Autor Thema: Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen  (Gelesen 276844 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2681
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #1605 am: 29 Juni 2022, 22:33:03 »
Ich möchte wie erwähnt, dass Fhem nur über ein Netzwerk Interface erreichbar ist, da mein Server mehrere NICs besitzt und Fhem momentan über alle erreichbar ist.

Bevor wir uns hier missverstehen.
Hat der Host mehrere Netzwerkkarten oder der Container?

Momentan ist das WEB Device so definiert:
WEB FHEMWEB 8083 globalWenn ich es auf WEB FHEMWEB 8083 192.168.1.203 ändere bekomme ich das genannte Problem mit dem Health Check.
[/quote]

Ist 192.168.1.203 die Adresse des Hosts oder des Containers?
Meist laufen die Adressen der Container in anderen Subnetzen als 192.168., daher die Nachfrage.


Grüße Sidey
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline kennymc.c

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #1606 am: 29 Juni 2022, 23:05:51 »
Der Host hat mehrere Interfaces und der Container läuft auch im Host Mode also sollte auch kein Subnet für diesen Container existieren. 192.168.1.203 ist eine zugewiesene IP vom Router für eines der Interfaces.

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2681
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #1607 am: 29 Juni 2022, 23:09:28 »
Der Host hat mehrere Interfaces und der Container läuft auch im Host Mode also sollte auch kein Subnet für diesen Container existieren. 192.168.1.203 ist eine zugewiesene IP vom Router für eines der Interfaces.


Okay verstehe.
Also es geht nicht, weil der Healthcheck versucht mit localhost zu verbinden, das aber nicht erlaubt ist:

https://github.com/fhem/fhem-docker/blob/890aff9e85cbaf3cc406c7b7979baa58f9d072c8/src/health-check.sh#L47


Wenn Du eine weitere Webdefinition erstellst und diese auf localhost bindest, sollte es gehen.
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline kennymc.c

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #1608 am: 30 Juni 2022, 20:20:13 »
Ich hab jetzt ein neues WEB Device für Port 8085 erstellt und statt global localhost angegeben. Allerdings bleibt der Health Status trotzdem auf unhealthy. Muss ich den Port noch irgendwo angeben oder wird immer Port 8083 dafür genutzt und ich muss meinen Hauptport ändern? Auf dem Server und im Container kann ich auf Fhem via Port 8085 zugreifen.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2022, 20:28:14 von kennymc.c »

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2681
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #1609 am: 30 Juni 2022, 20:34:26 »
Ich hab jetzt ein neues WEB Device für Port 8085 erstellt und statt global localhost angegeben.

Laut Commander muss dort eine IP Adresse angegeben werden.
In deinem Fall wäre das 127.0.0.1

Der Healthcheck findet den konfigurierten Port automatisch.

Grüße Sidey
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline kennymc.c

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Leider auch mit 127.0.0.1 statt localhost das selbe Problem

 

decade-submarginal