Autor Thema: 57_Calendar Fehler GoogleKalender  (Gelesen 11908 mal)

Offline yellowpinky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #30 am: 01 November 2019, 12:54:55 »
Wollte heute den Filter limit:when=today einbringen.
Dabei ist mir augefallen das auch die ganztägigen Termine des nächsten Tages ausgegeben werden.
Sollte eigentlich nicht so sein.. oder hab ich einen Gedankenfehler?

yellowpinky

Offline Gary

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #31 am: 29 Dezember 2020, 13:50:13 »
Ein alter Thread aber das gleiche Problem besteht leider noch bei „limit:when=tomorrow“ – da werden auch ganztägige Termine des übernächsten Tages mit ausgegeben. Diese haben für Start und Ende jeweils Uhrzeit 0:00 (beim verwendeten Google-Kalender).

Das oben beschriebene Problem für „today“ wurde offenbar gefixed, indem eine Sekunde von der Endzeit abgezogen wird (Zeile 2055 im File 57_Calendar.pm).

Ich habe das bei mir testweise nun auch für „tomorrow“ gemacht und für mich funktioniert diese Änderung in der Zeile 2059:
$from  = DAYSECONDS - Calendar_GetSecondsFromMidnight();
$to    = $from + DAYSECONDS - 1;

Bitte um Prüfung und ggfls. Übernahme. Danke!
« Letzte Änderung: 29 Dezember 2020, 13:55:43 von Gary »

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4985
  • Are we just self-replicating DNA?
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #32 am: 05 Januar 2021, 11:19:37 »
Das oben beschriebene Problem für „today“ wurde offenbar gefixed, indem eine Sekunde von der Endzeit abgezogen wird (Zeile 2055 im File 57_Calendar.pm).

Ich habe das bei mir testweise nun auch für „tomorrow“ gemacht und für mich funktioniert diese Änderung in der Zeile 2059:
$from  = DAYSECONDS - Calendar_GetSecondsFromMidnight();
$to    = $from + DAYSECONDS - 1;

Bitte um Prüfung und ggfls. Übernahme. Danke!

Danke, Gary, für den Hinweis. Ich werde mich in einigen Tagen darum kümmern können.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4985
  • Are we just self-replicating DNA?
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #33 am: 16 Januar 2021, 15:33:42 »
Ich werde mich in einigen Tagen darum kümmern können.

Änderung eingespielt.
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline mhx

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #34 am: 22 Juli 2021, 10:19:34 »
Da ich beim über die Suche nach der Fehlermeldung immer in diesem Thread gelandet bin, lasse ich die Lösung gerade mal hier.

Nach einem Stromausfall vor ein paar Tagen ging plötzlich meine über einen Google-Kalender gesteuerte Kaffeemaschine nicht mehr. Ein Blick ins Logfile zeigte Fehlermeldungen seit dem 1. Juli:

2021.07.01 00:03:09 1: Calendar calendar.coffee: retrieval failed with HTTP response code 404
2021.07.01 00:03:09 1: Calendar calendar.coffee: retrieved no or empty data

Ich hatte irgendwie erst FHEM im Verdacht (trotz 404) und bin hier gelandet, nach kurzer Überprüfung der URL war dann aber klar, dass diese einfach nicht mehr funktioniert. Dazu fand ich dann bei Google:

Zitat
Important: As part of a recent security enhancement update, the Google Calendar settings page has been improved to ensure that the secret address is now displayed in the hidden format. By July 1, 2021, we're going to reset the secret address for all calendars that are shared with other applications. If you're using the secret address to view the calendar in other applications, like Microsoft Outlook or Apple Calendar, you'll need to update them with the new secret address to allow continued access.

Nach einem Update der URL funktioniert die Kaffeemaschine wieder zuverlässig. 8)

Bis zum Stromausfall waren die Kalendereinträge vermutlich noch gecached und daher waren die fehlgeschlagenen Update-Versuche kein Problem.

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19521
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #35 am: 22 Juli 2021, 10:34:05 »
Danke fürs posten der Erklärung - ich hatte exakt das gleiche Verhalten vor 10 Tagen.
Es betrifft offenbar nur private Kalender, meine öffentlichen (z.B. Abfallkalender) sind nicht verändert.
Oder es ist ein "we're going" - fortlaufender Prozess der irgendwann eintritt? Ich habe einen privaten Kalender der ist (noch?) nicht betroffen. ::)

Wobei ich gesehen habe, die Meldung 404 trat schon früher auf, bevor der Kalender nicht mehr funktionierte.
Man sollte sich also eine Überprüfung mit Problemmeldung einbauen, wenn die Funktion des Kalenders wirklich wichtig ist!
« Letzte Änderung: 22 Juli 2021, 10:36:48 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline mhx

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #36 am: 22 Juli 2021, 11:56:42 »
Wobei ich gesehen habe, die Meldung 404 trat schon früher auf, bevor der Kalender nicht mehr funktionierte.

Genau, bei mir fingen die Fehlermeldungen *exakt* um Mitternacht am 1. Juli an (wie von Google angekündigt).

Allerdings stehen in dem Kalender nur sich wöchentlich wiederholende Einträge, die nur sehr selten verändert werden, und die hatte das Kalendermodul wohl noch intern gespeichert. Erst nach dem Neustart vom FHEM vor ein paar Tagen gab es dann wirklich Probleme, weil die Einträge nicht mehr da waren.

Kann es sein, dass deine Probleme auch mit einem Neustart von FHEM korrelieren?

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19521
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:57_Calendar Fehler GoogleKalender
« Antwort #37 am: 22 Juli 2021, 12:17:54 »
bei mir war es der 26.6. erstmalig. Aber das "Problem" trat erst nach einem Neustart am 9.7. von FHEM zu Tage. Die Termine in dem betroffenem Kalender sind aber auch schon lange eingetragen.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

 

decade-submarginal