Verschiedenes > Bastelecke

Universal 433 od 868 mhz Sender

(1/3) > >>

lexxi:
hallo,

da ich mom wieder einen Anfall von Bastelwut habe, möchte ich mir gerne einen Universellen "Funk Sender" für fhem bauen. Als Basis dachte ich an das FS20 868-MHz-HF-Sendemodul. Dazu noch ein yC und ev Schnittstellen (AD-Wandler). Ich möchte nicht nur einen Status übertragen könne (An/Aus) sondern auch Meßwerte. Empfangen möchte ich dann mit meinen CUL, der bereits in einem Raspberry sehr gut unter fhem arbeitet.

bei google findet man ein paar Ansätze zu diesem Thema, aber eigentlich nichts universelles.

Kennt ihr ev Projekte zu diesem Thema?

lg

ext23:
Ist das dieselbe Platine wie der hier?

http://www.elv.de/elv-fs20-uart-sender-fs20-us-komplettbausatz.html

Dieser kann UART, also recht einfach mit einem µC zu verbinden. Die heutigen µC haben ja auch A/D Wandler an Board, auch wenn meist nur 10 Bit.

Man könnte natürlich auch gleich das viel beschworene AVR-NET-IO Platinchen daher nehmen und den Sender an den UART hängen. Aber dann bleibt zum Basteln ja nicht mehr viel übrig ;-) Verfolgst du denn ein bestimmtes Ziel, soll der Sender sehr klein werden oder sehr wenig Energie verbrauchen etc.?

Um deine Frage zu beantworten, ich kenne keine Projekte nein. Ich habe nur selber mal ein USB 433 MHz USB Sender gebaut. Also wenn man mit dem µC das FS20 Protokoll händisch generieren möchte, kannst du ein Modul aller:

http://www.conrad.de/ce/de/product/190224/Aurel-TX-SAW433SZ-AM-Sendemodule-43392-MHz-Baustein-5-VDC/SHOP_AREA_17364&promotionareaSearchDetail=005

oder

http://www.conrad.de/ce/de/product/191592/Aurel-TX-8L25IAV-AM-Sendemodule-8683-MHz-inkl-Antenne-Baustein-3-V/SHOP_AREA_17364&promotionareaSearchDetail=005

verwenden, aber das ist natürlich dann auch bei weiterem mehr Arbeit.

Dr. Boris Neubert:

--- Zitat von: ext23 schrieb am Do, 27 Dezember 2012 19:25 ---Ist das dieselbe Platine wie der hier?

--- Ende Zitat ---


oder http://www.busware.de/tiki-index.php?page=CSM

Grüße
Boris

ext23:
Stimmt und der CC1101 ist wenigstens was genaues, aber kost eben auch ein bisserl mehr.

ext23:
Misst editieren geht gerade nicht, was ich noch sagen wollte, hier muss man aber auch wieder selber das Protokoll nachbilden und er wollte ja FS20 haben. Aber ich meine gut, hier ist immerhin gleich ein Atmel drauf, und super klein ist die Platine auch.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln