Autor Thema: Berker Quicklink KNX-RF mit CUL  (Gelesen 3402 mal)

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« am: 04 März 2019, 14:49:55 »
Hallo zusammen,

ich nutze schon länger für unsere Rolläden die "Funk Jalousie-Schaltuhr quicklink" von Berker. Außerdem für die Außenbeleuchtung die "Funk Zeitschaltuhr quicklink".

Jetzt habe ich mir eine passende Fernbedienung dazu geordert und für den Raspberry ein CUL V3 (868 Mhz), neueste Firmware V1.67.

Das läuft mittlerweile auch im FHEM und fängt auch verschiedenste Telegramme auf.

Im ersten Schritt würde ich jetzt gerne mal aus FHEM heraus einen Rolladen rauf oder runter fahren, allerdings scheint das mit dem Senden nicht zu funktionieren. Dazu habe ich "set RAW brs+aufgefangenen Code" gesetzt, aber nichts ist passiert.


Ich habe hier im Forum nur wenige Beiträge dazu ("KNX-RF") gefunden und komme im Moment nicht weiter.


Im zweiten Schritt wäre es natürlich klasse, wenn es irgendwann mal ein passendes FHEM-Modul dazu geben könnte. Ich würde dabei auf jeden Fall mit Testdaten unterstützen (scheint ja hier auch knapp zu sein). Programmieren kann ich leider nicht :-(

Viele Grüße,
  Thomas

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #1 am: 04 März 2019, 20:26:07 »
Ist in der culfw das Senden von WMBUS Nachrichten auch aktiviert?
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #2 am: 05 März 2019, 10:37:23 »
Wie kann ich das prüfen/aktivieren?

Ich dachte, das brsxxx wäre das Senden-Kommando.

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #3 am: 05 März 2019, 13:46:13 »
Hallo zusammen,

ich habe jetzt mal systematisch die verschiedenen Tasten betätigt und die Ergebnisse, die das CUL aufgefangen hat, strukturiert dokumentiert (habe mich dabei auch an diesem Beitrag  https://forum.fhem.de/index.php/topic,24530.msg346648.html#msg346648 orientiert):

Taste 6 an der Fernbedienung: Rolladen runterfahren
Taste 6 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0169 EA 0081 F2C7 80::-43.5
Taste 6 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0168 EC 0081 EEC1 80::-45.5
Taste 6 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0169 EE 0081 23C0 80::-41.5
Taste 6 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0168 E0 0081 A0AD 80::-42
Taste 6 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0169 E2 0081 6DAC 80::-41.5
Taste 6 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0168 E4 0081 71AA 80::-43
Taste 6 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0169 E6 0081 BCAB 80::-38.5
Taste 6 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0168 E8 0081 3FC6 80::-40
Taste 6 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0169 EA 0081 F2C7 80::-48
Taste 6 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0168 EC 0081 EEC1 80::-43.5

Taste 5 an der Fernbedienung Rolladen hochfahren
Taste 5 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0163 EE 0080 8C20 80::-40.5
Taste 5 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0162 E0 0080 0F4D 80::-42
Taste 5 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0163 E2 0080 C24C 80::-40.5
Taste 5 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0162 E4 0080 DE4A 80::-41.5
Taste 5 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0163 E6 0080 134B 80::-42
Taste 5 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0162 E8 0080 9026 80::-42
Taste 5 lang.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0163 EA 0080 5D27 80::-40
Taste 5 kurz.....: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 086546 C556 00 05FF 0162 EC 0080 4121 80::-40

Taste Rolladen runter fahren an dem zugehörigen Funk-Jalousie-Schalter
Taste runter lang: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 003B3B 2C1C 00 05FF 4C01 EA 0081 BAA3 80::-85.5
Taste runter kurz: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 003B3B 2C1C 00 05FF 4C02 EC 0081 D0C5 80::-83

Taste Rolladen rauf fahren an dem zugehörigen Funk-Jalousie-Schalter
Taste rauf lang..: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 003B3B 2C1C 00 05FF 4C01 EE 0080 56C1 80::-87.5
Taste rauf kurz..: ?? Kommt nicht


Tasten Licht an/Licht aus am Funk-Lichtschalter
Licht an.........: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 0074B9 2B5B 00 05FF BC02 E6 0081 63A2 83::-90.5
Licht aus........: UNKNOWNCODE b11 44FF02 000640 0074B9 2B5B 00 05FF BC02 EA 0080 10AB 80::-90.5


Unbekanntes Gerät in der Nachbarschaft
UNKNOWNCODE b1244FF03 000700 0F4533 2B9A 00 05FF 0002 E0 0080 006C1A82::-94.5
UNKNOWNCODE b1244FF03 000700 0F4533 2B9A 00 05FF 0002 EC 0080 00643F82::-95
UNKNOWNCODE b1144FF03 000700 0F45DD 67FD 00 05FF 0001 E6 0080 0A8580::-94
UNKNOWNCODE b1144FF03 000700 0F4533 672F 00 05FF 0001 E2 0080 DB8289::-96

Daraus ergeben sich für mich folgende Schlussfolgerungen (am Beispiel der ersten Zeile):

11 - Länge
44 -
FF -
02 - Batterie-Status (?), 03 = "Netz"?
000640 - "Installations-ID" des Absenders, in der Nachbarschaft 000700
086546 - Geräte-ID des Absenders (086546 = Fernbedienung, 003B3B = Jalousie-Schalter, 0074B9 = Lichtschalter)
C556 - CRC
00 -
05FF -
0169 - "Tasten-Identifikation", 0169 langer Druck, 0168 kurzer Druck gleiche Taste, bzw. 0163, 0162
EA - Wechselt immer nach jedem Druck abwechselnd durch die Werte: E0, E2, E4, E6, E8, EA, EC, EE
00 -
81 - "Aktion" (rauf/runter, bzw. an/aus)
F2C7 - CRC
80 - "Stopp/Ende"
-43.5 - "Signalstärke"?

Sieht für mich danach aus, als könnte man aufgrund des "durchwechselnden" E0, E2 etc. nicht irgendeinen gültigen Code benutzen. Kann ich aber gerne nochmal testen, wenn ich das mit dem Senden hinbekommen habe.

Viele Grüße,
  Thomas

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #4 am: 05 März 2019, 21:57:31 »
Wie kann ich das prüfen/aktivieren?

Ich dachte, das brsxxx wäre das Senden-Kommando.

In der V1.67 ist Senden deaktiviert weil das zuviel Speicher braucht.

Ich habe mal eine Version erstellt in der so gut wie alles außer WMBUS ausgeschaltet ist, dafür Senden aber aktiviert ist.
Probiere es mal mit der.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #5 am: 05 März 2019, 22:07:16 »
Vielleicht hilft dir https://www.weinzierl.de/images/download/references/KnxRf_ZB_2005.pdf um das Protokoll besser zu verstehen.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #6 am: 06 März 2019, 12:49:55 »
Hallo kaihs,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Funktioniert aber leider nicht...

Ich habe Deine CUL_V3 in das Verzeichnis "/home/pi/culfw-1.67/Devices/CUL" kopiert und nach einem Blick ins Protokoll ("Can't locate Digest/CRC.pm") noch die fehlenden Module für den WMBUS gemäß commandref installiert:
sudo apt-get install libdigest-crc-perl
sudo cpan -i Crypt::Mode::CBC Crypt::Mode::CTR

Leider läuft jetzt der autocreate nach dem Empfang einer Message auf Fehler:
2019.03.06 12:39:50 3: WMBUS Unknown device b1144FF02000640086546C5560005FF0168E800813FC680::-46.5, please define it
2019.03.06 12:39:50 2: autocreate: define WMBUS_@W__08400600_101_70 WMBUS b1144FF02000640086546C5560005FF0168E800813FC680::-46.5
2019.03.06 12:39:50 1: ERROR: Invalid characters in name (not A-Za-z0-9._): WMBUS_@W__08400600_101_70

Viele Grüße,
  Thomas

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #7 am: 06 März 2019, 19:28:34 »
Ich habe das Senden selbst noch nicht getestet. Dazu muss ich erstmal einen Testaufbau mit Sender und Empfänger haben.
Vielleicht komme ich am Wochenende dazu.

Das WMBUS Modul kann mit KNX RF Daten nichts anfangen. Es sollte aber nicht zu so einem wenig intuitiven Fehler kommen. Das werde ich ändern.

Ich kenne mich mit KNX nicht aus, aber ich denke es sollte prinzipiell möglich sein das vorhandene KNX Modul zu nutzen.

Das müsste dann wahrscheinlich dreistufig sein, also
CUL <-> KNXRF <-> KNX
KNX verwendet alx IODev dann KNXRF.

Nur dieses KNXRF müsste noch erstellt werden ;-)
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #8 am: 06 März 2019, 20:02:05 »
O.K., dann weiß ich erstmal Bescheid. Ich werde ab dem WE im Urlaub sein.

Kann ich Dich bis dahin noch mit irgendwelchen Informationen (Testdaten etc.) vorbereitend unterstützen?

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #9 am: 06 März 2019, 20:56:56 »
Nicht dass es da ein Missverständnis gibt: Ich habe erst mal nicht vor so ein KNXRF Modul zu erstellen.

Ich habe keine KNXRF Komponenten und keine Ahnung von KNX und dem KNX Modul.
Daher ist mein eigenes Interesse gering und das Testen ist mir zu mühsam.

Evtl. ist der Autor des KNX Moduls der bessere Ansprechpartner.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #10 am: 10 März 2019, 15:46:17 »
Zum Senden von WMBUS Nachrichten siehe hier.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Verratnix

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #11 am: 25 März 2019, 14:25:42 »
Evtl. ist der Autor des KNX Moduls der bessere Ansprechpartner.

Wie kann ich denn den Auto des KNX-Moduls erreichen/kontaktieren? Ich bin noch ziemlich neu hier im Forum und beschäftige mich erst seit kurzem mit FHEM.

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1122
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #12 am: 25 März 2019, 20:19:06 »
Wie kann ich denn den Auto des KNX-Moduls erreichen/kontaktieren? Ich bin noch ziemlich neu hier im Forum und beschäftige mich erst seit kurzem mit FHEM.

Laut MAINTAINER.txt:
FHEM/10_KNX.pm               andi291              KNX/EIB

Also bist du schon im richtigen Unterforum.
Ggf. nochmal ein neues Thema mit aussagekräftigem Titel eröffnen oder andi291 per PM auf dieses Thema hinweisen.

Das heißt natürlich nicht, dass er sich dann tatsächlich des Themas annimmt. Schließlich sind hier nur Freiwillige unterwegs.

Aber vielleicht kannst du dich auch selber weit genug einarbeiten um selbst ein passendes Modul zu erstellen. So haben alle anderen Entwickler auch angefangen.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Andi291

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1125
Antw:Berker Quicklink KNX-RF mit CUL
« Antwort #13 am: 07 Mai 2019, 20:33:28 »
Servus!

Das Thema sprengt aktuell meine zeitlichen Möglichkeiten.
Der richtige Weg, das zu kapseln, wäre ein anderes TUL-Device zu schreiben.

Dann bleibt quasi das User-Interface / also das KNX-Modul gleich...

 

decade-submarginal