Autor Thema: Mehrzeiliges DEF via Telnet?  (Gelesen 429 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2345
Mehrzeiliges DEF via Telnet?
« am: 05 März 2019, 23:21:08 »
Hi,

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie ich eine Definition die mehrere Zeilen Perlcode umfasst via Telnet so angelegt bekomme, dass die Zeilenumbrüche erhalten bleiben.

Über das webUI geht das ja irgendwie, wenn ich den codeeditor verwende :)

Ich möchte das halt aus einem Script anlegen und gehe aktuell den Weg über Telnet.


Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19342
Antw:Mehrzeiliges DEF via Telnet?
« Antwort #1 am: 06 März 2019, 08:46:37 »
\ am ende jeder zeile die nicht die letzte ist.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2345
Antw:Mehrzeiliges DEF via Telnet?
« Antwort #2 am: 06 März 2019, 20:35:16 »
\ am ende jeder zeile die nicht die letzte ist.

Entweder ist es so einfach und ich stelle mich blöd an, oder ich habe mich einfach nicht richtig ausgedrückt.

Ich habe eine Textdatei in der ist eine Definition.
Diese Textdatei lese ich mit einem Shell script zeilenweise ein. Dabei gehen mir die escapten Zeilenumbrüche vermutlich schon flöten. Zumindest glaube ich, dass es schon da passiert. So ganz genau weiss ich das nicht.
Das zu debuggen habe ich noch nicht hinbekommen.

Die eingelesenen Daten möchte ich dann an FHEM übergeben.

Otto war so nett und hat mich auf einen Beitrag von ihm aufmerksam gemacht:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,97703.0.html

Er hat es via http gelöst. Ich verstehe nicht exakt, was er da mit den substrings, Zeilenumbrüchen usw. gemacht hat aber damit funktioniert es was ich machen möchte.

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19342
Antw:Mehrzeiliges DEF via Telnet?
« Antwort #3 am: 06 März 2019, 20:43:47 »
wenn in deiner pipleine mehrfach newlines verarbeitet werden musst du sie auch mehrfach maskieren und/oder wieder einfügen.

und ja: die beschreibungen in deinen beiden postings sind recht unterschiedlich :)
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH