Autor Thema: Shellscript mit User-Eingaben  (Gelesen 528 mal)

Offline gbomacfly

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
  • FHEM Fan
Shellscript mit User-Eingaben
« am: 08 März 2019, 18:15:53 »
Hi zusammen,

hab hier ein Problem, bei dem ich so langsam nicht mehr weiter weiss.

Ich habe ein Shellscript, welches so aussieht:

#!/bin/bash
export SPOTIPY_CLIENT_ID='xxx'
export SPOTIPY_CLIENT_SECRET='yyy'
export SPOTIPY_REDIRECT_URI='http://localhost'
export YOUTUBE_DEV_KEY='zzz'
spotify_dl -o /mnt/raid/spotify_dl -l https://open.spotify.com/user/.../playlist/...

Ruft man dieses Script unter Linux auf, dann erhalte ich folgende Ausgabe:

Opening https://accounts.spotify.com/authorize?scope=user-library-read&redirect_uri=http%3A%2F%2Flocalhost&client_id=www&response_type=code in your browser


Enter the URL you were redirected to:
Dann gebe ich die URL ein und das Programm startet. Diese Abfrage kommt allerdings nicht immer.

Wie kann ich dieses Script über fhem starten, falls die Zeile kommt, die URL herausgreppen, aufrufen und die redirect-url wieder ans Script bzw an den Prozess zurückgeben?

Ich hab auch gedacht, ich lasse es per sudo laufen, damit es im Kontext eines Users ausführe und so auf die dort hinterlegten Credentials zurückgreifen kann. Funktioniert leider nicht, da will er ebenfalls die URL :(

Irgendeine Idee? Server läuft unter Debian.
FHEM auf Debian Server, LogDB, MAX!-HT, Yeelight, Sonoff-Tasmota, IT, Signalduino434, nanoCUL868
FHEM-Keller auf RPI Zero mit OBIS (FHEM2FHEM)
FHEM-WZ auf RPI Zero - BT auf Alexa
Diverse Eigenbausensoren mit Arduino/MQTT

Offline gbomacfly

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
  • FHEM Fan
Antw:Shellscript mit User-Eingaben
« Antwort #1 am: 08 März 2019, 19:36:28 »
Moah, mir fällt gerade ein, da brauchts noch ne Authentifizierung bei Spotify mit Klick auf einen Button :(
FHEM auf Debian Server, LogDB, MAX!-HT, Yeelight, Sonoff-Tasmota, IT, Signalduino434, nanoCUL868
FHEM-Keller auf RPI Zero mit OBIS (FHEM2FHEM)
FHEM-WZ auf RPI Zero - BT auf Alexa
Diverse Eigenbausensoren mit Arduino/MQTT

 

decade-submarginal