Autor Thema: Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen  (Gelesen 350 mal)

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 346
Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen
« am: 14 März 2019, 10:07:15 »
Ich habe seit kurzem auffällige Verzögerungen beim Ausschalten meiner Steckdosen.

- Das ON schaltet umgehend, auch das Icon im Frontend.
- Das OFF schaltet erst nach ca. 3-4 Sekunden, das Icon im Frontend dann erst nach 8 Sekunden.

Es gab da ähnliche Probleme bei anderen Usern im Frontend nach einem Update von AttrTemplate.pm.
Daher hatte ich das Problem ursprünglich dort gepostet. Möglicherweise hängt es damit zusammen, evtl. auch nicht:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,98465.msg918879.html#msg918879

Hat jemand evtl. einen Anhaltspunkt wo ich schauen kann, was ich machen kann um das Problem einzugrenzen?
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

Online KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3274
Antw:Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen
« Antwort #1 am: 14 März 2019, 10:31:20 »
Das Symptom klingt so gar nicht danach, dass die Ursache in IT oder CUL zu finden wäre.
Hast Du das Modul freezemon installiert ? Vielleicht liefert das ja etwas, was generell zu Verzögerungen führt. Schaden tut es meines Erachtens nicht, da man u.U. auf andere negative Einflüsse gestoßen wird.
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 346
Antw:Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen
« Antwort #2 am: 14 März 2019, 10:48:22 »
Danke für den Hinweis mit Freezemon, kannte ich noch nicht.
Das hatte erst meine Bose-Box, also das Modul als einziges aufgeführt.
Ich habe es kurzerhand einfach gelöscht um zu schauen, ob das Auswirkungen hat.
Aber leider nein, Problem nach wie vor vorhanden.
Freezemon: possible freeze starting at 10:52:03, delay is 10.776 possibly caused by: no bad guy found :-(

Ich habe auch gerade festgestellt, dass das schalten auf OFF und der Delay von 8 Sekunden das Frontend komplett einfriert.
Erst nach "Umschalten" des Icons im Frontend ist dies wieder erreichbar.
« Letzte Änderung: 14 März 2019, 10:59:23 von HansDampfHH »
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

Online KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3274
Antw:Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen
« Antwort #3 am: 14 März 2019, 11:33:29 »
Zitat
Ich habe auch gerade festgestellt, dass das schalten auf OFF und der Delay von 8 Sekunden das Frontend komplett einfriert.
Ist ja dann der Beleg, dass ich mit meiner Vermutung richtig lag. Jetzt musst Du Dich wohl etwas mehr mit dem freezemon-Modul auseinandersetzen. Selten wird der Übeltäter auf dem Präsentierteller geliefert. Meistens sind die freezemon-Logs sehr aussagekräftig, da sie alles vor und nach dem freeze gelogged haben.
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 346
Antw:Seit Kurzem: Verzögerung bei OFF aller IT Steckdosen
« Antwort #4 am: 14 März 2019, 11:45:30 »
Die Steckdose gehörte noch zu zwei Structures, die habe ich mal entfernt um ein "sauberes" minimales Device zu haben.
Das Delay ist verschwunden. Tut mir leid für den Aufwand, danke für Deine Hilfe KölnSolar.

Ich recherchiere mal weiter, nun habe ich ja einen Anhaltspunkt.
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

 

decade-submarginal