FHEM - Hausautomations-Systeme > MAX

MAX-Raum-Funktionalität mit CUL

(1/1)

Michael N.:
Hallo,

wenn ich die MAX!-Beschreibung richtig gelesen habe (habe selbst keinen Cube), gibt es mit dem Cube die Möglichkeit, die Heizkörper in einem "Raum" zu "synchronisieren". Wenn ich dann an einem Heizkörperthermostat  die Temperatur ändere, wird sie an allen geändert (wenn ich es richtig verstanden habe, ohne dass es über den Cube läuft). Kann ich das Verhalten auch mit FHEM/CUL erreichen?

"Associate" habe ich gesehen, aber es scheint mir unpraktisch, für vier Heizkörper "associate"-Beziehungen einzurichten (wären ja 12 Stück!). Kann man dafür vielleicht die groupId einsetzen (Im Wiki steht ja: "Die Semantik der groupId erschließt sich mir deshalb noch nicht ganz.")?

Wenn ich ein Heizkörperthermostat mit einer Gruppe assoziieren könnte, müsste dann nicht das Thermostat bei einer Änderung eine Nachricht an die Gruppe schicken? Leider kann man im Moment in FHEM noch nichts mit der groupId machen...

 - Michael

Matthias Gehre:
> "Associate" habe ich gesehen, aber es scheint mir unpraktisch, für vier Heizkörper "associate"-Beziehungen einzurichten (wären ja 12 Stück!)
Genau das macht der Cube.

> Wenn ich ein Heizkörperthermostat mit einer Gruppe assoziieren könnte, müsste dann nicht das Thermostat bei einer Änderung eine Nachricht an die Gruppe schicken?
Das scheint nicht zu passieren.
Aber du kannst das gerne ausprobieren und etwas rumexperimentieren,

Michael N.:
OK, wenn der der Cube das über entsprechende associations macht, ist das wohl der richtige Weg -- wenn auch etwas umständlich. Danke für die Info!

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln