CUL - Entwicklung > Fehlerberichte

Ansteuerung HM-LC-SW4-BA-PCB

(1/1)

IBirner:
Hallo Zusammen,
seit einigen Tagen kann ich meine 4-fach Taster HM-LC-SW4-BA-PCB nicht mehr steuern und Status auslesen. Trigger ich die Kanäle per Taster oder drücke ich Kanal 1 für 4sec antwortet das Device korrekt...

Neues Device gekauft - leider gleiches Fehlerbild  >:(

Hat irgendjemand eine Idee?

Ich nutze Raspberry plus HM-MOD-UART.

Vielen Dank,
Ingo

Saar1974:
Gleiches Phänomen hatte ich nach einem Update Anfang der Woche auch. Nach einem Restore läuft es wieder.
Heute nochmal ein Update ausprobiert, aber danach war mein HM-LC-SW4-BA-PCB erneut nicht durch Fhem ansprechbar.
Ich nutze ebenfalls Rasi / HM-MOD-UART.

Grüße,
Tet

rr725:
Bei mir auch....nach Update funktioniert er nicht. Nach restore alles wieder gut.
Mittlerweile bin ich ein wenig enttäuscht. Seit geraumer Zeit spielt man sich mit einem Update immer Probleme ein. Früher waren Module abwärtskompatibel.
Mir fehlt einfach die Zeit stundenlang nachzuforschen wieso, weshalb warum, nach welchem Update etwas nicht mehr funktioniert.
Da meine heimautimatisierung so ziemlich vollständig ist werde ich meinen raspberry nun in ruhe lassen und nichts mehr updaten.
Hier bewahrheitet es sich " do never touch a running system"

Prof. Dr. Peter Henning:

--- Zitat ---Mittlerweile bin ich ein wenig enttäuscht.
--- Ende Zitat ---
Das ist Maulerei auf hohem Niveau.


--- Zitat ---Früher waren Module abwärtskompatibel.
--- Ende Zitat ---
Schon mal überlegt, dass den Entwicklern auch die Zeit fehlt? Oder die Lust, für mäkelige User irgendetwas zu tun?

Vorschlag: Kommerzielle Software nutzen.

pah

IBirner:
Hallo Zusammen,

so - Ursache gefunden: HMConfig.pm vom 5.4.19 nutzen und alles ist wieder gut  :D
Evtl. kann der Fehler zeitnah behoben werden.

Ähnlicher Vorgehen bei Problemen mit HM-ES-PMSw1-Pl (on/off bei _Sw fehlt): 10_CUL_HM.pm die Vorgängerversion besorgen!

SW-Fehler schleichen sich immer ein... Ist ärgerlich, aber wahrscheinlich nicht vermeidbar. DANKE an alle fleißigen Entwickler.

Viele Grüße,
Ingo

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln