Autor Thema: Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor  (Gelesen 3403 mal)

Offline pula

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« am: 13 April 2019, 23:33:20 »
Seit langem suche ich mit einem halben Auge nach einer günstigen Wetterstation, die vor allem den Wind und Regen (ja/nein - nicht die Menge) misst als Steuermöglichkeit für Wintergarten-Beschattung.
Vom Protokoll her bin ich recht flexibel, habe unter anderem Homematic, würde mir aber auch nichts ausmachen, zb einen CUL zu installieren....
Hat hier jemand Tips für mich?
Danke im voraus!
Cheers,
Pula
« Letzte Änderung: 14 April 2019, 00:05:47 von pula »
fhem (debian auf proxmox), HM-LAN und wired, MySensors, FritzBox, Kodi, vdr, Onkyo, squeezeplayers, nanoCUL, wifilight (Ethernet-Bridge), Heizungssteuerung (python/vncdotool), doorpi, ESP/Arduinos/MQTT, Alexa, dash, HomeConnect, Sonoff/Tasmota, espRGBWW, Telegram

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2303
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #1 am: 14 April 2019, 06:33:06 »
Hallo pula,

dann wirf mal ein (ganzes) Auge auf die Wettereinheit WH1080 resp. WH3080, nur die Außeneinheit. Die 433 MHz-Signale kann man mit einem Signalduino in Fhem empfangen. Es fehlt aber ein Regensensor für die ersten Tropfen. Das könnte man mit einem Regensensor machen, google mal bei Aliexpress nach Regentropfen Erkennung.

Eine ganz andere Möglichkeit, die ich zur Steuerung einer Senkrechtmarkise (6 qm) zur Verschattung eines Treppenhauses nutze, ist die Abfrage von Wetterdaten aus dem Internet und Verarbeiten dieser Daten in einem DOIF. Das funktioniert bei mir seit Jahren sehr gut.
Wenn du Interesse an dieser Lösung hast, dann kann ich dir gerne weitere Infos geben.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles Fhem auf HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Platinen von Papa Romeo | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21RF

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27037
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline majorshark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 518
    • Frank's Technik Blog
Grüße aus Dewitz

VM auf Synology DS718+ mit FHEM 5.9 auf Debian 9.5/32-Bit (stretch)
Nächster Leipziger Stammtisch:

Offline pula

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #4 am: 19 April 2019, 08:32:35 »
Danke sehr!
Aber soweit ich das sehe, haben leider beide nur einen Regen-Messer, keine Regen-Alarmierung. Oder seh ich da was falsch?
fhem (debian auf proxmox), HM-LAN und wired, MySensors, FritzBox, Kodi, vdr, Onkyo, squeezeplayers, nanoCUL, wifilight (Ethernet-Bridge), Heizungssteuerung (python/vncdotool), doorpi, ESP/Arduinos/MQTT, Alexa, dash, HomeConnect, Sonoff/Tasmota, espRGBWW, Telegram

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 381
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #5 am: 19 April 2019, 21:06:15 »
Für die WS980 kann ich das bestätigen, der Regenmesser ist sehr träge.

Hierfür nutze ich noch einen Rademacher Wettersensor. Der kann nur Ein/Aus, das aber sehr empfindlich. Er erkennt den Regen, bevor ich ihn bemerke :).

LG
Christian

Offline pula

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #6 am: 19 April 2019, 22:07:53 »
Könntest du zu dem Rademacher bitte etwas mehr infos liefern?
fhem (debian auf proxmox), HM-LAN und wired, MySensors, FritzBox, Kodi, vdr, Onkyo, squeezeplayers, nanoCUL, wifilight (Ethernet-Bridge), Heizungssteuerung (python/vncdotool), doorpi, ESP/Arduinos/MQTT, Alexa, dash, HomeConnect, Sonoff/Tasmota, espRGBWW, Telegram


Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 381
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #8 am: 21 April 2019, 23:20:26 »
Könntest du zu dem Rademacher bitte etwas mehr infos liefern?

https://www.rademacher.de/smart-home/produkte/umweltsensor-9475?productID=32000064

Ist leider ziemlich teuer, werkelt bei mir aber seit ca. 8 Jahren ohne Probleme. Würde ich empfehlen. Den WS980 habe ich in erster Linie dazu gekauft, um die Regenmenge zu bestimmen. Wind und Windrichtung ist auch deutlich besser beim WS980 als beim Rademacher UWS. Helligkeit, im klux-Bereich, ist super beim UWS und beim WS980. Helligkeit im lux-Bereich ist beim UWS sehr gut, beim WS980 bei mir unbrauchbar.

Kann
  • Helligkeit (lux)
  • Regen Ja/Nein
  • Temperatur (C)
  • Wind (eher ungenau), ohne Windrichtung

LG
Christian
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline pula

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #9 am: 25 April 2019, 20:48:30 »
Danke schön!
ist aber wirklich SEHR teuer  :(
fhem (debian auf proxmox), HM-LAN und wired, MySensors, FritzBox, Kodi, vdr, Onkyo, squeezeplayers, nanoCUL, wifilight (Ethernet-Bridge), Heizungssteuerung (python/vncdotool), doorpi, ESP/Arduinos/MQTT, Alexa, dash, HomeConnect, Sonoff/Tasmota, espRGBWW, Telegram

Offline MandelHL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #10 am: 23 Mai 2021, 15:13:27 »
Hallo,

auch ich suche eine Wetterstation, die jetzt nicht unbedingt die günstigste sein muss.

Es geht mir viel mehr darum, dass sie auch in der Sonne aufgestellt die Schattentemperatur anzeigt.
Zudem ist mir der Regen- und Windsensor wichtig. Ein Windrichtungsanzeiger wäre auch gut.

Sehr wichtig finde ich dann aber auch die Aufzeichnungsmöglichkeiten.
Ich möchte gerne nachsehen, was für ein Wetter vor zwei Jahren zu Pfingsten war. Oder wie Die Temperaturen zu Weihnachten war, auch im Vergleich zu anderen Jahren.

Wenn ich dann noch das Koppeln mit meinen in fhem integrierten Homematic Aktoren koppeln kann, wäre das gut.

In dem Zusammenhang bin ich dann auch über das Wiki hier gefallen:
https://wiki.fhem.de/wiki/Kategorie:Wetterstationen

Favorit war bisher: https://www.homematic-ip.com/produkte/detail/homematic-ip-wettersensor-pro.html

Diese Station finde ich auch sehr interessant, denke aber, dass die sich nicht in fhem integrieren lässt. Das ist richtig, oder?
https://www.dnt.de/Produkte/WiFi-Wetterstation-WeatherScreen-PRO/
Dafür scheint die aber sehr gute Aufzeichnungsmöglichkeiten zu haben.

Hat jemand einen Tipp für mich oder schon Erfahrungen gesammelt?

Danke und schöne Pfingsten weiterhin,
Mandel

Offline MandelHL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #11 am: 24 Mai 2021, 12:30:49 »
Kann mir denn jemand sagen, ob sich die WiFi-Wetterstation WeatherScreen PRO in fhem integrieren lässt?
Hier noch mal der Link: https://www.dnt.de/Produkte/WiFi-Wetterstation-WeatherScreen-PRO/

Danke und viele Grüße
Mandel

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8661
Antw:Suche Günstige Wetterstation Wind und Regensensor
« Antwort #12 am: 01 Juni 2021, 11:57:21 »
Kann mir denn jemand sagen, ob sich die WiFi-Wetterstation WeatherScreen PRO in fhem integrieren lässt?
Hier noch mal der Link: https://www.dnt.de/Produkte/WiFi-Wetterstation-WeatherScreen-PRO/

Danke und viele Grüße
Mandel

Wahrscheinlich kannst du sie über ein Wetterportal einbinden, siehe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,119612.0.html

PS Dafür braucht man aber keine eigene Wetterstation, wenn die nächste in unmittelbarer Nähe ist.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

 

decade-submarginal