Autor Thema: State per Telnet erfragen  (Gelesen 2401 mal)

Offline bgewehr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1189
State per Telnet erfragen
« am: 03 Januar 2013, 20:51:49 »
Für die Anbindung an eine andere Lösung suche ich die Möglichkeit, State und andere Attribute per Telnet abzufragen.

Ich habe jetzt 2 Tage gesucht, bin aber noch nicht fündig geworden, was ich per Telnet senden muss, um von einem IT Device on oder off als Antwort zu bekommen oder von einem weather Device die Temperatur als Zahl oder von einer Homematic Rolladensteuerung den state als Zahl.

Kann mir bitte jemand helfen?
FritzBox 7590, Synology DS216+II mit Docker
Docker: FHEM mit hmlan, Homebridge, node-red, mosquitto, ems-collector für Buderus EMS mit AVR Net-IO
Gartenwasser über MQTT auf R/Pi A+
Volkszaehler.org auf R/Pi 2B mit Pi_Erweiterung
Raspberrymatic auf R/Pi 4B mit RPI-RF-MOD u. CUL868

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24676

Offline ilmtuelp0815

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Aw: State per Telnet erfragen
« Antwort #2 am: 04 Januar 2013, 14:27:36 »
Hi Rudi!
Du hast Recht mit deinen Hinweisen aber für einen Einsteiger ist es dann m.M.n. anhand des Beispiels in der commandref Value(<devicename>) schwierig zu erkennen, dass man devicename in "" setzen muss um eine Antwort zu erhalten.
Wenn man den Wert auswerten will ist man sich dann auch unsicher (weil keine Ausgabe), ob der Wert nun ein String ist oder ein numerischer Wert. Hast du dazu einen Hinweis? Danke.
FHEM auf FRITZ!Box 7390, SuSE 12.3 und Cubieboard2
CUL und HM-LAN
FS20: FHT80b, TFK, KSE, FMS, DU-2, ST-4, SM4, S4M, SM8

HM: HM-Sec-SD