Autor Thema: Modul 74_UnifiClient  (Gelesen 5843 mal)

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #15 am: 25 April 2019, 15:37:13 »
Bei meiner Idee ging es eher darum, dass die Gruppe mit der Bandbreite erst an die APs provisioniert werden muss und das spontane Gruppenänderungen erst danach greifen können.

Aber auch das ist nach einem Test auszuschließen. Die Bandbreite der Usergroup greift nicht.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20834
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #16 am: 25 April 2019, 15:40:10 »
sehr komisch... ich habe keine idee warum das bei dir nicht geht. ich fürchte da kann nur ubiquiti weiterhelfen.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #17 am: 25 April 2019, 15:42:15 »
So ganz wichtig ist dass noch nicht. Die größte ist erst 3. Auch wenn sie viel Quatsch im Kopf hat, bekommt sie noch kein Gerät in die Finger. ;)

Aber du hast Recht, es ist komisch.

Offline Wuehler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 658
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #18 am: 25 April 2019, 16:05:47 »
Die Gruppe legt man einmalig an. Danach kann man munter Clients zuweisen ohne Provisionierung.
« Letzte Änderung: 25 April 2019, 16:48:04 von Wuehler »

Offline Wuehler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 658
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #19 am: 25 April 2019, 20:56:00 »
Ich hatte anscheinend den Thread aus Versehen geschlossen  :o

Beim rumprobieren hatte ich eben ein ähnliches Verhalten wie marvin78. Nach einem Wechsel in das Gast-WLAN hatte ich keine Beschränkungen mehr. Anschließend zurück ins normale WLAN, und weiterhin keine Beschränkungen. Beide Male war der Client weiterhin in meiner Usergroup "Blocked". Erst ein erneutes Ändern der Usergroup auf "Default" und dann wieder "Blocked" hat den gewünschten Effekt geringer Bandbreite gehabt. Nachstellen kann ich das jetzt leider nicht mehr. Auch beim Wechsel ins Gast-WLAN bleibt die Usergroup "Blocked" wirksam. So wie erwartet.

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #20 am: 25 April 2019, 22:08:39 »
Ich denke, die Funktion ist schlicht verbugt. Es gibt sicher dann noch Faktoren, die beeinflussen, ob es in gewissen Umgebungen funktioniert oder nicht. Wie so vieles bei UniFi eben.

Offline Wuehler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 658
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #21 am: 19 Mai 2019, 08:50:50 »
Habe das Modul heute in einem BETA-Stadium bereitgestellt. Kann ab morgen über den fhem-Update-Mechanismus genutzt werden.

Ich finde folgendes Stateformat nützlich, wenn man alle clients in einer group untereinander schnell sehen möchte:

{ ReadingsVal("$name","fhem_usedOnlineTime","? Minuten")." / ".ReadingsVal("$name","_f_usergroup_name","?")." / ".((ReadingsVal("$name","blocked","?") eq "true") ? "blocked":ReadingsVal("$name","fhem_state","?"))}
« Letzte Änderung: 20 Mai 2019, 22:23:29 von Wuehler »

Offline Eisix

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1082
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #22 am: 29 Mai 2019, 10:25:25 »
Hallo,

beim define eines neuen UnifiClient's kriege ich folgende Fehlermeldung.
define myUC_Allnet-Tablet UnifiClient Allnet-Tablet

Invalid characters in name (not A-Za-z0-9._): myUC-Allnet-Tablet

Vor ein paar Tagen konnte ich noch

Internals:
   CODE       Viera
   DEF        Viera
   FUUID      5ce5132a-f33f-8e5f-0479-f3448dba9859a9e6
   FVERSION   74_UnifiClient.pm:0.194480/2019-05-22
   IODev      Unifi
   NAME       myUC_Viera
   NOTIFYDEV  global
   NR         527
   STATE      disconnected
   TYPE       UnifiClient
   VERSION    0.0.2 BETA
   READINGS:

definieren.  Mache ich was falsch oder hat sich da ein Bug eingeschlichen?

Gruß
Eisix

Offline eldrik

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 922
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #23 am: 29 Mai 2019, 10:52:14 »
Hallo,

beim define eines neuen UnifiClient's kriege ich folgende Fehlermeldung.
define myUC_Allnet-Tablet UnifiClient Allnet-Tablet

Invalid characters in name (not A-Za-z0-9._): myUC-Allnet-Tablet

Vor ein paar Tagen konnte ich noch

Internals:
   CODE       Viera
   DEF        Viera
   FUUID      5ce5132a-f33f-8e5f-0479-f3448dba9859a9e6
   FVERSION   74_UnifiClient.pm:0.194480/2019-05-22
   IODev      Unifi
   NAME       myUC_Viera
   NOTIFYDEV  global
   NR         527
   STATE      disconnected
   TYPE       UnifiClient
   VERSION    0.0.2 BETA
   READINGS:

definieren.  Mache ich was falsch oder hat sich da ein Bug eingeschlichen?

Gruß
Eisix

In deinem Positiv Beispiel enthielt der eigentliche Hostname aber kein Minus Zeichen!

Scheinbar ist das für Hostnamen (nicht FHEM Namen) "noch" nicht möglich.

Greetz
Eldrik

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11024
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #24 am: 29 Mai 2019, 10:58:34 »
Hallo,

beim define eines neuen UnifiClient's kriege ich folgende Fehlermeldung.
define myUC_Allnet-Tablet UnifiClient Allnet-Tablet

Invalid characters in name (not A-Za-z0-9._): myUC-Allnet-Tablet

Vor ein paar Tagen konnte ich noch

Internals:
   CODE       Viera
   DEF        Viera
   FUUID      5ce5132a-f33f-8e5f-0479-f3448dba9859a9e6
   FVERSION   74_UnifiClient.pm:0.194480/2019-05-22
   IODev      Unifi
   NAME       myUC_Viera
   NOTIFYDEV  global
   NR         527
   STATE      disconnected
   TYPE       UnifiClient
   VERSION    0.0.2 BETA
   READINGS:

definieren.  Mache ich was falsch oder hat sich da ein Bug eingeschlichen?

Gruß
Eisix

FHEM lehnt Device-Namen mit "Minus" ab, Hostname ist kein Problem.

Eben folgendes positiv getestet:

geht nicht:
define XPeria-Xc UnifiClient Xperia-Xc

define Test-Dummy dummy


geht:
define XPeriaXc UnifiClient Xperia-Xc

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 29 Mai 2019, 11:00:41 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline Eisix

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1082
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #25 am: 29 Mai 2019, 11:39:20 »
Danke, hat funktioniert.

Verwirrt hat mich die Fehlermeldung  (not A-Za-z0-9._),  habe ich als nicht A bis Z, a bis z, 0 bis 9,... gedeutet was ja dann nicht mehr viel übrig läßt  ::).

Gruß
Eisix

Offline db

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #26 am: 31 Mai 2019, 07:30:15 »
Hallo zusammen,
ich habe voller Begeisterung das Modul ausprobieren wollen und scheitere zur Zeit an der Definiton eines Clients.
fhem ist aktuell (5.9.19488), update, shutdown, restart durchgeführt.
Das eigentliche Unifi Modul funktioniert soweit und liefert fröhlich Daten im eingestellten Rhythmus.
Wenn ich jedoch einen Client über das UnifiClient Modul definieren möchte stürzt fhem reproduzierbar ab.
define uclientD UnifiClient HandyZ1CD



Offline Wuehler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 658
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #27 am: 31 Mai 2019, 08:17:18 »
Moin,

da habe ich wohl noch irgendetwas nicht richtig berücksichtigt. Was steht denn im Log wenn du das Modul definierst?

VG,
Dirk
« Letzte Änderung: 31 Mai 2019, 15:10:52 von Wuehler »

Offline db

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #28 am: 02 Juni 2019, 11:28:52 »
Danke für die fixe Reaktion.
Ich habe mal ins Log geschaut:
2019.06.02 11:22:42 3: UnifiClient_Define - executed. 0
Undefined subroutine &main::timelocal called at ./FHEM/74_UnifiClient.pm line 344.
Nun bin ich nicht unbedingt der Perl-Zauberer... Ich hoffe aber, dass dir das hilft.

Gruß

Daniel

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11024
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Modul 74_UnifiClient
« Antwort #29 am: 02 Juni 2019, 12:23:45 »
Vermutlich würde das helfen:

sudo apt-get install libdatetime-perl

Oder falls du lieber CPan zur Perl-Verwaltung nimmst DateTime darüber installieren...

EDIT: wann hast du fhem wie installiert? Bei meiner älteren Installation musste ich das Paket nachinstallieten, bei meiner neuesten fhem-Installation wurde es offenbar bereits mitinstalliert. Bzw. hatte ich dort beim define eines UnifiClient kein Problem...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 02 Juni 2019, 12:31:42 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

 

decade-submarginal