Autor Thema: [73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x  (Gelesen 153764 mal)

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2715 am: 13 September 2019, 13:53:13 »
In der aktuell auf Github unter devel zu habenden Version 0.6.32 ist neu das Attribut ASC_Sleep_Pos hinzugekommen. Getestet habe ich das schon mit den festen Astro oder Time Zeiten. Ich muss es nur noch für brightness anpassen.

Also JA ich habe mir Gedanken gemacht.

Ach geil, vielen Dank :-) Erstmal die Dev installieren
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2716 am: 13 September 2019, 14:01:02 »
In der aktuell auf Github unter devel zu habenden Version 0.6.32 ist neu das Attribut ASC_Sleep_Pos hinzugekommen. Getestet habe ich das schon mit den festen Astro oder Time Zeiten. Ich muss es nur noch für brightness anpassen.

Also JA ich habe mir Gedanken gemacht.

Ach, fast überlesen: mit Brightness geht es noch nicht - ich kann es dann gerne testet
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2717 am: 13 September 2019, 14:02:54 »
Ein Problem bekommst Du in dem Augenblick, wenn Du den Rollladen definitiv auf 100% offen haben musst, um den Insektenschutz aufzubekommen, aber als comfort-open nicht 100% einstellen kannst, weil die Position sich von der offen-Position ja unterscheiden muss. Dann hilft es Dir gar nix, wenn ASC auf comfort-open fährt, das Fliegengitter bleibt am Rollladen hängen.
Und zur blocking-Time: Die sollte für Beschattung und Nachtfahrten gelten, aber nicht für comfort-open. Wenn ich zur Terassentür raus will, soll der Rolladen hoch fahren und dort bleiben, bis ich die Tür wieder schließe.

Sorry aber für mich ist ComfortOpen scheinbar was anderes als für dich. Ich hatte mir das auch schon vor ASC selbst gebaut. Wenn der Rollo zu ist und ich öffne das Fenster zum Lüften, dann soll der Rollo so weit aufgehen, das die Schlitze Luft durchlassen. Das ich für "offen" und gekippt verschiedene Werte eintragen kann ist gut, bräuchte ich aber theoretisch nicht.

Vielleicht liegt hier auch nur ein Verständnisproblem vor.

@CoolTux
Wenn  ASC_Ventilate_Window_Open=on dazu führt, das der Rollo sowohl bei gekippten und geöffneten Fenster in ASC_Ventilate_Pos gefahren wird. Könnte man ASC_ComfortOpen_Pos so lassen. Dann verstehe ich auch die Logik und die Problematik mit 99% vs 100% wäre ja für die gelöst, die es so einsetzen möchten. Allerdings würde ich dann das Attribut "ASC_ComfortOpen_Pos" in ein on/off Attribut ändern, wenn der Rollo dann sowieso auf 100% fährt, wenn das Fenster geöffnet wird.

(Im Wiki gibt es noch eine ASC_Pos_after_ComfortOpen, gibts die noch? ?!?! )
« Letzte Änderung: 13 September 2019, 14:11:11 von Borkk »
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23701
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2718 am: 13 September 2019, 14:06:17 »
Sorry aber für mich ist ComfortOpen scheinbar was anderes als für dich. Ich hatte mir das auch schon vor ASC selbst gebaut. Wenn der Rollo zu ist und ich öffne das Fenster zum Lüften, dann soll der Rollo so weit aufgehen, das die Schlitze Luft durchlassen. Das ich für "offen" und gekippt verschiedene Werte eintragen kann ist gut, bräuchte ich aber theoretisch nicht.

Vielleicht liegt hier auch nur ein Verständnisproblem vor.

@CoolTux
Wenn  ASC_Ventilate_Window_Open=on dazu führt, das der Rollo sowohl bei gekippten und geöffneten Fenster in ASC_Ventilate_Pos gefahren wird. Könnte man ASC_ComfortOpen_Pos so lassen. Dann verstehe ich auch die Logik.


Im Wiki gibt es noch eine ASC_Pos_after_ComfortOpen ?!?!

Zitat
Im Wiki gibt es noch eine ASC_Pos_after_ComfortOpen ?!?!
Das ist alt. Gibt es nicht mehr.


Ich schaue mir am Wochenende das Thema ComfortOpen noch einmal an.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2719 am: 13 September 2019, 14:12:09 »
sorry, hab in meinem Beitrag noch was ergänzt...
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2720 am: 13 September 2019, 14:52:39 »
Ich habe mir eben auch noch mal ein paar Gedanken gemacht und möchte folgenden Vorschlag machen.

Es sollte keinen Unterscheidung zwischen „window“ und „terrace“ beim Thema Lüften geben.

Das Attribut „ASC_Ventilate_Window_Open“ könnte man zu „ASC_Window_Open“ machen, mit folgender Auswahl:
open = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ASC_ComfortOpen_Pos“ ist wird „ASC_ComfortOpen_Pos“ angefahren.
forcedOpen = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ASC_Open_Pos“ ist wird „ASC_Open_Pos“ angefahren (um das 99% Problem zu lösen)
ventilate = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ ASC_Ventilate_Pos“ ist wird „ASC_Ventilate_Pos“ angefahren.
Off (oder nicht gesetzt) = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht passiert nichts

Wenn „ASC_Ventilate_Pos“ konfiguriert ist wird diese Position angefahren wenn Tür/Fenster auf „tilted“ geht und der Rollo < „ASC_Ventilate_Pos“ ist.


----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23701
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2721 am: 13 September 2019, 15:14:11 »
Ich habe mir eben auch noch mal ein paar Gedanken gemacht und möchte folgenden Vorschlag machen.

Es sollte keinen Unterscheidung zwischen „window“ und „terrace“ beim Thema Lüften geben.

Das Attribut „ASC_Ventilate_Window_Open“ könnte man zu „ASC_Window_Open“ machen, mit folgender Auswahl:
open = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ASC_ComfortOpen_Pos“ ist wird „ASC_ComfortOpen_Pos“ angefahren.
forcedOpen = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ASC_Open_Pos“ ist wird „ASC_Open_Pos“ angefahren (um das 99% Problem zu lösen)
ventilate = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht und Rollo <„ ASC_Ventilate_Pos“ ist wird „ASC_Ventilate_Pos“ angefahren.
Off (oder nicht gesetzt) = Wenn Tür/ Fenster auf „Open“ geht passiert nichts

Wenn „ASC_Ventilate_Pos“ konfiguriert ist wird diese Position angefahren wenn Tür/Fenster auf „tilted“ geht und der Rollo < „ASC_Ventilate_Pos“ ist.

Finde ich nicht Zielführend.

ComfortOpen war so gedacht das die Rollos eine höhere Position anfahren wie bei Ventilate und dies sollte dazu dienen um bei Terrassen raus gehen zu können oder bei Fenstern sich rauslehnen zu können ohne groß was machen zu müssen ausser das Fenster/Tür zu öffnen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline meier81

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2722 am: 13 September 2019, 15:42:39 »
Hallo,

habe mal euer neue Attribut ASC_Down bzw ASC_Up "roommate" probiert, hatte das ja mal angeregt. Habe es gestern abend vor dem Bettgehen eingestellt, dann sind die Rollläden per roommate runtergefahren worden und wie ich um 22:00 Uhr per roommate den Rollladen vom einen Kinderzimmer wieder hochfahren wollte passierte da nichts.
Habe dann mal im Shutterinformations geschaut bezüglich fahren, Zeiten usw. da stand als ASC_Up und _Down jeweils roommate drin, als next Drive Up bzw. Down steht auch eine Uhrzeit drin, ist jetzt aber nicht mehr Astro sondern eine andere Uhrzeit. Habe heute nochmal geschaut aber der Rollladen ist über das Modul nicht mehr zum fahren zu überreden, habe roommate mehrmals probiert, roommate-Einstellung wieder auf Astro zurückgestellt und Timer und notify erneuert, er fährt nicht.
Habe ihn jetzt mal händisch bewegt, mal sehen wie die Sache heute Abend ausschaut.

Hat da jemand eine Idee oder ist da vielleicht noch ein Bug vorhanden?

Gruß Markus
Raspberry Pi3 mit FHEM, piVCCU und Grafana

FHEM Module: alexa, Astro, AutoShuttersControl, BDKM, Calendar, ABFALL, CUL_TX, DbLog, dewpoint, expandJSON, freezemon, HMCCU, HTTPMOD, IT, monitoring, MQTT,  MQTT_DEVICE, Pushover, ROLLO, SD_Keeloq, SIGNALduino, SYSMON, WS980, XiaomiDevice

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2723 am: 13 September 2019, 16:02:08 »
Finde ich nicht Zielführend.

ComfortOpen war so gedacht das die Rollos eine höhere Position anfahren wie bei Ventilate und dies sollte dazu dienen um bei Terrassen raus gehen zu können oder bei Fenstern sich rauslehnen zu können ohne groß was machen zu müssen ausser das Fenster/Tür zu öffnen.

Genau da lag ja auch mein Denkfehler. Ist aber mit meinem Vorschlag umgesetzt.

Wenn ich das richtig verstehe setzt heute ein „ASC_Ventilate_Window_Open=on den Wert "„ASC_ComfortOpen_Pos" außer Kraft da auch bei Tür/Fenster "open" die " ASC_Ventilate_Pos" angefahren wird, oder?

Statt [on / off] wäre dann [Ventilate/Open] auszuwählen. ForcedOpen wäre dann das was du heute eingebaut hast, das der Rollo bei open auf jeden Fall auf 100% fährt ohne das ComfortOpen konfiguriert werden muss.

Also im Grunde nichts Neues, nur anderes konfiguriert.
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23701
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2724 am: 13 September 2019, 16:28:11 »
Hallo,

habe mal euer neue Attribut ASC_Down bzw ASC_Up "roommate" probiert, hatte das ja mal angeregt. Habe es gestern abend vor dem Bettgehen eingestellt, dann sind die Rollläden per roommate runtergefahren worden und wie ich um 22:00 Uhr per roommate den Rollladen vom einen Kinderzimmer wieder hochfahren wollte passierte da nichts.
Habe dann mal im Shutterinformations geschaut bezüglich fahren, Zeiten usw. da stand als ASC_Up und _Down jeweils roommate drin, als next Drive Up bzw. Down steht auch eine Uhrzeit drin, ist jetzt aber nicht mehr Astro sondern eine andere Uhrzeit. Habe heute nochmal geschaut aber der Rollladen ist über das Modul nicht mehr zum fahren zu überreden, habe roommate mehrmals probiert, roommate-Einstellung wieder auf Astro zurückgestellt und Timer und notify erneuert, er fährt nicht.
Habe ihn jetzt mal händisch bewegt, mal sehen wie die Sache heute Abend ausschaut.

Hat da jemand eine Idee oder ist da vielleicht noch ein Bug vorhanden?

Gruß Markus

Hallo Markus,

Ich hatte ja vor Wochen um Tests gebeten auf GitHub. Ich habe dann zwei drei kurze Tests gemacht und da hat es geklappt.
Nachts bewegen sich die Rollos bei Roommate natürlich nicht da weiterhin eine Nacht und Trägerkennung  läuft. Am Tag sollten sie aber fahren wenn Roommate verstellt wird. Aber da fällt mir was ein. Du musst mal bitte die Zeiten für late und early bei evening und morning sehr eng und früh oder spät setzen. Halt angepasst an eure schlafend Zeit.

Das Problem ist das morgens keine Fahrten nachgeholt werden. Es muss also schon Tag sein für ASC damit er dann entsprechend bei Roommate auch öffnet. Sonst bleibt er zu und Roommate auf Home und die Fahrt wird nicht nachgeholt.
Einzige Möglichkeit ich mache es so das Tageszeiten nicht beachtet werden bei Roommate. Dann fährt halt das Rollo morgens um 4Uhr im Volldunkel bei Roommate awoken oder home hoch.

Vorschläge?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2725 am: 13 September 2019, 19:55:03 »
Hey, hab mal die v0.6.32 installiert. Aller Rollläden sind um 19:45 wegen Night Close runtergefahren worden. Brightness war nicht erreicht und keine Rolllade steht auf 19:45 Night Close.

Merkwürdig.
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline ESP_Fan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2726 am: 13 September 2019, 20:20:08 »
Nachdem ich heute ASC_DriveUpMaxDuration auf richtige Werte eingestellt habe, sind nun alle Rollläden auch richtig erkannt worden, überall steht jetzt "night close" als letzte Fahrt. Mir war nicht klar gewesen, dass das Rollo-Modul auch noch Zeitaufschläge zu den gestoppten Fahrtzeiten addiert, deshalb waren meine Einstellungen vorher zu niedrig. Ergebnis war, dass die Fahrten meistens als "manual" erkannt wurden.
   
Informativ Informativ x 2 Liste anzeigen

Offline meier81

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2727 am: 13 September 2019, 20:23:50 »
Ich hatte ja vor Wochen um Tests gebeten auf GitHub. Ich habe dann zwei drei kurze Tests gemacht und da hat es geklappt.

Ja, das habe ich etwas verpennt, Datei hatte ich schon runtergeladen, bin aber irgendwie nie zum testen gekommen  :-[


Einzige Möglichkeit ich mache es so das Tageszeiten nicht beachtet werden bei roommate. Dann fährt halt das Rollo morgens um 4 Uhr im Volldunkel bei Roommate awoken oder home hoch.

Ich dachte das wäre jetzt durch den Parameter so möglich, wenn auch über eine "Zeit bzw. Helligkeitsautomatik" gefahren soll stelle ich ja wie gehabt Time, Astro oder Brightness ein. Möchte ich keine Zeiten aktivieren und nur auf den roommate schauen wähle ich dann ASC_Up bzw ASC_down roommate aus und dann fährt er auch mitten in der Nacht bei awoken hoch. Er schaut ja ausschließlich auf roommate, da dieses so als Parameter ausgewählt wurde.

Wäre jedenfalls meine Interpretation des Parameters, hoffe ich sehe das nicht falsch so.
Raspberry Pi3 mit FHEM, piVCCU und Grafana

FHEM Module: alexa, Astro, AutoShuttersControl, BDKM, Calendar, ABFALL, CUL_TX, DbLog, dewpoint, expandJSON, freezemon, HMCCU, HTTPMOD, IT, monitoring, MQTT,  MQTT_DEVICE, Pushover, ROLLO, SD_Keeloq, SIGNALduino, SYSMON, WS980, XiaomiDevice

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23701
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2728 am: 13 September 2019, 20:30:49 »
Ja, das habe ich etwas verpennt, Datei hatte ich schon runtergeladen, bin aber irgendwie nie zum testen gekommen  :-[


Ich dachte das wäre jetzt durch den Parameter so möglich, wenn auch über eine "Zeit bzw. Helligkeitsautomatik" gefahren soll stelle ich ja wie gehabt Time, Astro oder Brightness ein. Möchte ich keine Zeiten aktivieren und nur auf den roommate schauen wähle ich dann ASC_Up bzw ASC_down roommate aus und dann fährt er auch mitten in der Nacht bei awoken hoch. Er schaut ja ausschließlich auf roommate, da dieses so als Parameter ausgewählt wurde.

Wäre jedenfalls meine Interpretation des Parameters, hoffe ich sehe das nicht falsch so.

So würde ich es jetzt auch machen. Ich hätte es nur so gelassen wegen zum Beispiel Fenster auf und Fenster zu. Aber da kann ich das ja dann erstmal so lassen.
Ich passe es die Tage an und dann testen wir noch mal.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline meier81

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2729 am: 13 September 2019, 20:39:35 »
So würde ich es jetzt auch machen. Ich hätte es nur so gelassen wegen zum Beispiel Fenster auf und Fenster zu. Aber da kann ich das ja dann erstmal so lassen.
Ich passe es die Tage an und dann testen wir noch mal.

Was meinst du denn mit Fenster auf und Fenster zu? Meinst du damit z.B. den Fensterkontakt der das Fenster dann etwas öffnet wenn ich das Fenster kippe? Diese Funktion sollte ja weiterhin möglich sein (hat ja erstmal nichts mit der Uhrzeit zu tun, oder?)
Raspberry Pi3 mit FHEM, piVCCU und Grafana

FHEM Module: alexa, Astro, AutoShuttersControl, BDKM, Calendar, ABFALL, CUL_TX, DbLog, dewpoint, expandJSON, freezemon, HMCCU, HTTPMOD, IT, monitoring, MQTT,  MQTT_DEVICE, Pushover, ROLLO, SD_Keeloq, SIGNALduino, SYSMON, WS980, XiaomiDevice

 

decade-submarginal