Autor Thema: [73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x  (Gelesen 153582 mal)

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2760 am: 16 September 2019, 13:58:24 »
So macht es absolut Sinn. Die Verknüpfung mit dem offenen Fenster ist aus meiner Sicht zwingend nötig.

Ist umgesetzt und online bei github
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2761 am: 16 September 2019, 13:58:50 »
Du könntest mal überlegen ob du nicht "ASC_Self_Defence_Mode" und "ASC_Self_Defence_Exclude" zusammenlegst.

Du könntest z.B. als Mode "Absent/gone/off" anbieten. off wäre dann quasi Exclude=on
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2762 am: 16 September 2019, 14:00:22 »
Du könntest mal überlegen ob du nicht "ASC_Self_Defence_Mode" und "ASC_Self_Defence_Exclude" zusammenlegst.

Du könntest z.B. als Mode "Absent/gone/off" anbieten. off wäre dann quasi Exclude=on

Macht in der Tat Sinn.

Gerade noch überlegt ob das mit dem offen nicht auch für Fenster sinnvoll ist. Also keine Abfrage auf Terrasse. Was denkt Ihr?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2763 am: 16 September 2019, 14:12:11 »
Macht in der Tat Sinn.

Gerade noch überlegt ob das mit dem offen nicht auch für Fenster sinnvoll ist. Also keine Abfrage auf Terrasse. Was denkt Ihr?

Wer ein Fenster im Erdgeschoss hat, wird das wohl gerne nutzen. Ich halte es für Sinnvoll, zumal es ja konfigurierbar ist.
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2764 am: 16 September 2019, 16:18:06 »
Wer ein Fenster im Erdgeschoss hat, wird das wohl gerne nutzen. Ich halte es für Sinnvoll, zumal es ja konfigurierbar ist.

Schon, aber leider nur in Bezug ganz oder gar nicht. Wer SelfDefense_Mode auf off setzt im Rollo Device wird keinerlei Fährt bei gone z.B. erleben. Und das nur weil er eigentlich nicht wollte das bei absent und Fenster offen gefahren wird. Eventuell sollte man noch mit ShutterPlace spielen. Zum Beispiel Obergeschoss oder so.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline sentinel1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2765 am: 16 September 2019, 16:43:54 »

ich habe heute ein FHEM Update gemacht und FHEM stürzt jetzt immer ab.In Log steht:
Can't use an undefined value as an ARRAY reference at ./FHEM/73_AutoShuttersControl.pm line 4362.es passiert nur wenn die Beschattung aktiviert ist.

hat sich da was geändert?

Gruß,
Claudiu

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2766 am: 16 September 2019, 16:54:50 »
Verwendest Du einen Brightness Sensor?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline sentinel1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2767 am: 16 September 2019, 17:04:11 »

ich habe zwei Homematic Sensoren, aber der Wert kommt als Mittelwert von einen DOIF.Das hat bis jetzt funktioniert.

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2768 am: 16 September 2019, 17:09:20 »
ich habe zwei Homematic Sensoren, aber der Wert kommt als Mittelwert von einen DOIF.Das hat bis jetzt funktioniert.

Und Du hast das DOIF als Sensor Device angegeben? Sollte eigentlich gehen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline sentinel1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2769 am: 16 September 2019, 17:16:32 »
Und Du hast das DOIF als Sensor Device angegeben? Sollte eigentlich gehen.

Ja,es hat schon den ganzen Sommer so funktioniert.Ich habe heute nur ein Update gemacht.
Wenn ich die Version 0.6.27 wieder einspiele funktioniert die Beschattung wieder.

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2770 am: 16 September 2019, 17:22:36 »
Ich baue noch eine zusätzliche Abfrage ein so das es nicht mehr abstürzen tut. Melde mich gleich noch mal.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2771 am: 16 September 2019, 17:58:11 »
Schon, aber leider nur in Bezug ganz oder gar nicht. Wer SelfDefense_Mode auf off setzt im Rollo Device wird keinerlei Fährt bei gone z.B. erleben. Und das nur weil er eigentlich nicht wollte das bei absent und Fenster offen gefahren wird. Eventuell sollte man noch mit ShutterPlace spielen. Zum Beispiel Obergeschoss oder so.

Ich glaube nicht das das nötig ist. Die vorhandenen Konfigurationsmöglichkeiten sind aus meiner Sicht ausreichen.
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2772 am: 16 September 2019, 17:59:48 »
https://github.com/fhem/AutoShuttersControl/archive/master.zip

Kannst Du bitte die Version einmal testen. Als erstes schauen das FHEM nicht mehr abstürzt und dann müssen wir sehen ob Werte im BrightnessAverageArray drin stehen. Eigentlich sollten die nämlich schon beim start eingelesen werden.
Hast Du denn ein Reading im DOIF welches den Wert enthält und auch über den Neustart hinaus behält?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2773 am: 16 September 2019, 18:07:14 »
Und Du hast das DOIF als Sensor Device angegeben? Sollte eigentlich gehen.

Ich habe auch 2 Homematic Sensoren am Start und habe es über den Azimut gelöst. Je nach Winkel schreibe in einen Dummy, der dann als Sensor dient.

ts_light1|ts_light2
IF ([astro:SunAz] < 255) (setreading ts_light brightness {([ts_light1:brightness])})
ELSE (setreading ts_light brightness {([ts_light2:brightness])})
----------
Raspi3#1: FHEM (Main) / Raspi3#2: FHEM (Connect)
Raspi2#3: ReverseProxy / Raspi2#4: Homebridge & Alexa Bridge
ASC; HMUART; HUE2; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony, FritzBox, Tado°, Alexa, Homekit, div. Homematic Akt- und Sensoren, uvm...

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23667
Antw:[73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x
« Antwort #2774 am: 16 September 2019, 18:12:42 »
Bei neueren Versionen ist wichtig das es ein Reading mit einem Wert gibt. Das Reading wird bereits nach dem fertigen FHEM Start eingelesen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net