Autor Thema: [73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.6.x  (Gelesen 119482 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
Danke für deine Antwort!

Ich glaube ich habe das Verhalten, bzw. die Denkweise, da ich noch keine Beschattung automatisiert habe.
Hatte gedacht, das Rollo müsste immer in die letzte Position fahren.
Denke ich richtig, dass das Rollo in dem Moment wieder runter fahren würde, wenn die Beschattungsautomatik sagt, dass es zu Hell/Warm... ist?

Wäre es evtl. denkbar ein Attribute einzuführen, mit welchem man das Verhalten steuern könnte: PositionAfterClose auto/lastPosition?
Meine Frau meinte direkt, warum fährt der nicht wieder runter:-)

Grüße,
Ban

Versuch mal zu beschreiben was genau Ihr Zwei gemacht habt? Du hast Beschattung erwähnt, aber das hat ja nichts mit Ventilate und/oder Fenster zu tun. Ausnahme Eure Beschattungsposition ist gleich der geschlossen Position. Was ja nicht ratsam ist. Der Hersteller (ICH)  ;D empfehle immer für jede einstellbare Position mit Attribut eine andere Positionsangabe zu wählen.

Das von Dir vorhin angegebene Rollo Device hatte keine Angaben zur Beschattung?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
Das war gerade komisch.
Meine Jalousien fuhren gerade anstatt auf Privacy (pct50) auf pct0 runter.
Und dann direkt danach wieder hoch auf pct50. Ich habe nicht manuell eingegriffen.

2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued deviceMsg: on (to VCCU)
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued level: 100
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued motor: stop:on
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued pct: 100
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued on
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_09:16:21 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:06 wz_jal_sued level: set_0
2019-07-11_21:19:06 wz_jal_sued set_0
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued deviceMsg: on (to VCCU)
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued level: 100
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued motor: down:on
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued pct: 100
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued on
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: privacy position
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued deviceMsg: off (to VCCU)
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued level: 0
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued motor: stop:off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued pct: 0
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued level: set_50
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued set_50
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued deviceMsg: off (to VCCU)
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued level: 0
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued motor: up:off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued pct: 0
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued deviceMsg: 50 (to VCCU)
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued level: 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued motor: stop:50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued pct: 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual

Seit Tagen gab es keine größeren Updates. Nur CommandRef. Heute Update und Neustart gemacht. Mehr nicht.

List:

Attributes:
   ASC        2
   ASC_BrightnessSensor di_licht:median 120:150
   ASC_Down   brightness
   ASC_DriveUpMaxDuration 30
   ASC_Drive_Offset 120
   ASC_Drive_OffsetStart 180
   ASC_Mode_Down always
   ASC_Mode_Up always
   ASC_Partymode on
   ASC_Pos_Reading pct
   ASC_PrivacyDownTime_beforNightClose 1800
   ASC_Shading_Angle_Left 85
   ASC_Shading_Angle_Right 100
   ASC_Shading_Direction 150
   ASC_Shading_MinMax_Elevation 25
   ASC_Shading_Min_OutsideTemperature 22
   ASC_Shading_Mode always
   ASC_Shading_Pos 25
   ASC_Shading_StateChange_Cloudy 7000
   ASC_Shading_StateChange_Sunny 21000
   ASC_Time_Down_Early 16:15
   ASC_Time_Down_Late 21:45
   ASC_Time_Up_Early 08:00
   ASC_Time_Up_Late 08:30
   ASC_Time_Up_WE_Holiday 08:15
   ASC_Up     brightness
   ASC_WiggleValue 15

Es hat um 21:14:07 Uhr auch eine Unterschreitung des Helligkeitswertes gegeben. Das liegt knapp vor dem Privacy-Zeitpunkts.

Leider kein Debug-Log.

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Versuch mal zu beschreiben was genau Ihr Zwei gemacht habt? Du hast Beschattung erwähnt, aber das hat ja nichts mit Ventilate und/oder Fenster zu tun. Ausnahme Eure Beschattungsposition ist gleich der geschlossen Position. Was ja nicht ratsam ist. Der Hersteller (ICH)  ;D empfehle immer für jede einstellbare Position mit Attribut eine andere Positionsangabe zu wählen.

Das von Dir vorhin angegebene Rollo Device hatte keine Angaben zur Beschattung?

Ich wollte nur sagen, dass das Verhalten nach dem Fensterschließen wohl mehr Sinn ergibt, wenn man mehr automatisiert hat, wie ich aktuell.
Ich verwende im Moment bewusst nur die Ventilate Funktion. Hier hätte ich erwartet, dass das Rollo nach dem Lüften wieder zu fährt, wenn es vor dem Lüften zu war.

Edit: Vorhin ist der Rollo runter gefahren "Grund der Fahrt: night close". Ist das per Default an?
 
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 22:35:03 von Ban »
FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
Ich wollte nur sagen, dass das Verhalten nach dem Fensterschließen wohl mehr Sinn ergibt, wenn man mehr automatisiert hat, wie ich aktuell.
Ich verwende im Moment bewusst nur die Ventilate Funktion. Hier hätte ich erwartet, dass das Rollo nach dem Lüften wieder zu fährt, wenn es vor dem Lüften zu war.

Edit: Vorhin ist der Rollo runter gefahren "Grund der Fahrt: night close". Ist das per Default an?
 

Ah ok, verstehe. Aber so ist das nicht. Einfach gesagt. Wenn Tag ist fährt es hoch beim schließen und wenn Nacht ist runter.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Ah ok, verstehe. Aber so ist das nicht. Einfach gesagt. Wenn Tag ist fährt es hoch beim schließen und wenn Nacht ist runter.

Die Funktionsweise habe ich jetzt verstanden, nur die Logik noch nicht.
Nachts erscheint mir die Logik richtig. Rollo unten, zum Lüften auf Ventilate, danach wieder zu.
Würde es beim Lüften über Tag nicht mehr Sinn ergeben, wenn der Rollo beim Kippen direkt hoch fährt, wenn er es nach dem Schließen sowieso tut?
Was bringt die Ventilate Funktion über Tag, gegenüber ganz auf, für einen Vorteil? Mir fällt da nur ein etwaiger Einbruchsschutz im EG ein.
Sorry, möchte es nur verstehen:-)
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 22:46:05 von Ban »
FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
Die Funktionsweise habe ich jetzt verstanden, nur die Logik noch nicht.
Nachts erscheint mir die Logik richtig. Rollo unten, zum Lüften auf Ventilate, danach wieder zu.
Würde es beim Lüften über Tag nicht mehr Sinn ergeben, wenn der Rollo beim Kippen direkt hoch fährt, wenn er es nach dem Schließen sowieso tut?
Was bringt die Ventilate Funktion, gegenüber ganz auf, über Tag für einen Vorteil? Mir fällt da nur ein etwaiger Einbruchsschutz im EG ein.
Sorry, möchte es nur verstehen:-)

Sagen wir es so. Es gibt kein Grund zum verstehen. Ich habe es damals einfach mal so an gelegt. Dazu kam dann noch die Wünsche der User. Zusätzlich ist auch noch entscheidend ob man einen Roommate hat und wie der Status ist. So wie es ist ist es ein guter Kompromiss  :)
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Hab mal in den Code reingeschaut. Mein Vorschlag mit lastPosition geht in der aktuellen Implementierung nicht. Die letzte Position wird sich nicht gemerkt. Jetzt verstehe ich auch, warum Day und Night dafür ausgewertet wird.
Bin aber immer noch der Meinung, dass runterfahren nach Ventilate sinnvoller ist. Aus folgendem Grund. Ventilate wird nur angefahren, wenn das Rollo vorher niedriger als die Ventilateposition war. Niemals wird Ventilate angefahren, wenn das Rollo vorher höher ist oder auf war.
Also kann die vorhergehende Position nicht auf gewesen sein. Vielleicht könnte man doch ein Attribute zum Steuern in das Rollodevice aufnehmen, mit dem man sagen kann: "immer zu nach Ventilate" oder "automatik" . Ich nehm für mich mal die Bedingung isDay in EventProcessingWindowRec raus und verwende nur den night Teil und schaue wie es sich anfühlt.
Bin am überlegen, ob ich dich an der Stelle unterstützten kann. Perl ist aber definitiv nicht meine Stärke, tue mir schon schwer beim Lesen :-) dein Code ist aber sehr übersichtlich. Traue mich aber nicht eine Aussage zu treffen, ob ich das Attribut reinbekommen würde.

Aber wirklich ein großes Lob für die Umsetzung und deinen Support fast rund um die Uhr!

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 12 Juli 2019, 09:27:45 von Ban »
FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
Guten Morgen,

Die letzte Position wird sich immer gemerkt. Du hast also immer die aktuelle zum Auslesen und die davor.
Ausnahme bildet manuelle fahrten.
Zum kontrollieren kannst die API Funktion verwenden.

Kleines Szenario. Es ist morgens und die Tagfahrt steht an. Das Fenster ist offen. Es gibt User die haben die Fahrt komplett deaktiviert bei Fenster offen/gekippt. Dennoch wollen sie das wenn das Fenster geschlossen wird das Rollo entsprechend fährt. Und zwar auf, da es ja Tag ist.

Persönlich habe ich kein Problem das Verhalten zu Ändern. Ich nutze es ja selbst nicht. Es sollte aber im Interesse der Gemeinschaft und nicht eines einzelnen sein.
Eine Umfrage kann da helfen  :)


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Guten Morgen :-),

deswegen hatte ich überlegt, ob man es konfigurierbar macht. Eine bestehende Funktion so grundsätzlich zu ändern ist meistens keine tolle Idee :-) Mit einem Attribut hätte man beide Möglichkeiten.

Edit: je mehr ich darüber nachdenke, desto komplizierter wird es. Wenn ich nachts Lüfte und morgens das Fenster schließe macht es wieder Sinn, dass das Fenster hoch fährt :-)

Ich glaub dein Kompromiss ist nicht schlecht...

Grüße,
Ban
« Letzte Änderung: 12 Juli 2019, 10:38:43 von Ban »
FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline eurofinder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
@CoolTux:
In der Version 0.6.21 werden Rollläden, die sich in Shading in befinden und manuell verstell wurden, wieder in die Shading In Position gefahren.
Hat sich da zu vorherigen Versionen wieder etwas geändert? Bisher war das Verhalten hier bei mir anders. Ein Rollladen, der sich in Shading In befand und manuell verstellt wurde - auch wenn dieser wieder komplett geöffnet wurde (hier Position=0), wurde nicht nochmals in die Shading In Position gefahren.

Gruß
eurofinder
RPI3+; Raspbian Stretch Lite; RPI-RF-MOD; Aeotec Z-Stick Gen5; piVCCU3, HMIP-eTRV-2, HmIP-SWDO, HmIP-SRH, HmIP-STHO, HmIP-SLO

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
@CoolTux:
In der Version 0.6.21 werden Rollläden, die sich in Shading in befinden und manuell verstell wurden, wieder in die Shading In Position gefahren.
Hat sich da zu vorherigen Versionen wieder etwas geändert? Bisher war das Verhalten hier bei mir anders. Ein Rollladen, der sich in Shading In befand und manuell verstellt wurde - auch wenn dieser wieder komplett geöffnet wurde (hier Position=0), wurde nicht nochmals in die Shading In Position gefahren.

Gruß
eurofinder

Das Verhalten an sich sollte sich nicht geändert haben. Wenn das Rollo manuell gefahren wurde sollte sich das Rollo erst wieder in die shading Position fahren wenn vorher einmal shading out und dann wieder shading in gelaufen ist. Ich werde das Verhalten aber gerne noch einmal testen.

Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1822
Das war gerade komisch.
Meine Jalousien fuhren gerade anstatt auf Privacy (pct50) auf pct0 runter.
Und dann direkt danach wieder hoch auf pct50. Ich habe nicht manuell eingegriffen.

2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued deviceMsg: on (to VCCU)
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued level: 100
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued motor: stop:on
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued pct: 100
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued on
2019-07-11_09:16:20 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_09:16:21 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:06 wz_jal_sued level: set_0
2019-07-11_21:19:06 wz_jal_sued set_0
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued deviceMsg: on (to VCCU)
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued level: 100
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued motor: down:on
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued pct: 100
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued on
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:07 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: privacy position
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued deviceMsg: off (to VCCU)
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued level: 0
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued motor: stop:off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued pct: 0
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:37 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued level: set_50
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued set_50
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued deviceMsg: off (to VCCU)
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued level: 0
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued motor: up:off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued pct: 0
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:40 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued deviceMsg: 50 (to VCCU)
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued level: 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued motor: stop:50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued pct: 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued 50
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued timedOn: off
2019-07-11_21:19:55 wz_jal_sued ASC_ShuttersLastDrive: manual

Seit Tagen gab es keine größeren Updates. Nur CommandRef. Heute Update und Neustart gemacht. Mehr nicht.

List:

Attributes:
   ASC        2
   ASC_BrightnessSensor di_licht:median 120:150
   ASC_Down   brightness
   ASC_DriveUpMaxDuration 30
   ASC_Drive_Offset 120
   ASC_Drive_OffsetStart 180
   ASC_Mode_Down always
   ASC_Mode_Up always
   ASC_Partymode on
   ASC_Pos_Reading pct
   ASC_PrivacyDownTime_beforNightClose 1800
   ASC_Shading_Angle_Left 85
   ASC_Shading_Angle_Right 100
   ASC_Shading_Direction 150
   ASC_Shading_MinMax_Elevation 25
   ASC_Shading_Min_OutsideTemperature 22
   ASC_Shading_Mode always
   ASC_Shading_Pos 25
   ASC_Shading_StateChange_Cloudy 7000
   ASC_Shading_StateChange_Sunny 21000
   ASC_Time_Down_Early 16:15
   ASC_Time_Down_Late 21:45
   ASC_Time_Up_Early 08:00
   ASC_Time_Up_Late 08:30
   ASC_Time_Up_WE_Holiday 08:15
   ASC_Up     brightness
   ASC_WiggleValue 15

Es hat um 21:14:07 Uhr auch eine Unterschreitung des Helligkeitswertes gegeben. Das liegt knapp vor dem Privacy-Zeitpunkts.

Leider kein Debug-Log.

@CoolTux: Du hast ja momentan schwer zu tun, aber hast du das hier gesehen?
Ist bestimmt schwierig dazu eine Aussage zu treffen, oder? Ohne Logs.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22722
Habe ich gesehen und gelesen. Hatte aber keine wirkliche Idee.
Einzige Ursache wie von Dir schon erfasst ist
Zitat
Es hat um 21:14:07 Uhr auch eine Unterschreitung des Helligkeitswertes gegeben. Das liegt knapp vor dem Privacy-Zeitpunkts.

Vielleicht auch erstmal einfach nur notieren und im Auge behalten. Bei Wiederholung dann berichten.
Gut möglich daß sich die ein oder andere Sache ins Gehege kommt.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline ch.eick

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
Hallo zusammen,

ich habe hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,102199.0.html etwas zum Thema Brightness ohne Brightness Sensor, also nur aus Wetterdaten geschrieben. Hierbei verwende ich folgenden Dinge:

- Wetterdaten mit solarRadiation und solarUV mit HTTPMOD von wundergroud und einer in der näheliegenden Wetterstation
- Das Astro Modul
- ein notify wenn sich der Sonnenstand verändert hat
- ein Dummy ASC_Brightness, was im ASC angebunden ist

- Die Bewölkung habe ich noch nicht mit rein genommen, da bin ich noch dran

Ich versuche halt immer mit möglichst wenig Sensoren/Hardware auszukommen und aus den Gerätschaften, die ich habe alles raus zu holen.

Gruß
    Christian
FHEM unter Solaris 11.3 nonglobal Zone zum Testen.
RPI2; CUNX; Eltako FSB61NP; 230V zentral verschaltet; SamsungTV H-Serie; DLNARenderer; TV.pl;  Sonos; Vallox; Luxtronik; 2x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; clever-tanken
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline D3ltorohd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 307
Mal was anderes, hoffe ich kann das hier Fragen, ich versuche gerade mit SmartVisu die Rollosteurung visuell dar zu stellen und aufs Tablet zu packen. Gibt es hier welche die die Steuerung über ASC mit in SmartVisu integriert haben ?
Base : Intel NUC Debian 9, FHEM aktuell || Zigbee (Coordinator FW Z-Stack 1.2 default Koenkk) || MaxCUL (culfw V 1.67 nanoCUL868) || SIGNALduino 433MHz (V 3.3.2.1-rc8 ) || Shelly s1

 

decade-submarginal