HM-LC-SW1PBU-FM als Taster

Begonnen von ronzo, 01 Dezember 2023, 08:16:47

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

ronzo

Ist es möglich, den HM-LC-SW1PBU-FM als Taster weiter zu nutzen um beispielsweise eine unter Dauerstrom stehende Zigbee-Lampe ein- und auszuschalten?

Habe das hier gelesen: https://wiki.fhem.de/wiki/HM-LC-Sw1PBU-FM_Unterputz-Schaltaktor_1-fach#Workaround_um_den_Taster_in_FHEM_zu_nutzen Ich habe das hier gelesen, frage mich aber warum das überhaupt nötig ist? Ich brauche den Aktor nicht mehr und hätte mir vorgestellt bei Tastendruck einfach über ein notify zu schalten. Warum geht das nicht einfach out-of-the-box?


frank

FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

ronzo

Was ich nicht ganz verstehe ist... krieg ich den Tastendruck als Event in FHEM nicht mit?

frank

FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

ronzo

Nein. Habe hier gerade keinen Zugriff auf FHEM. Check ich aber ASAP.

ronzo

#5
So. Gerade gecheckt. Ich sehe "on" und "off" Events. Warum sollte man die nicht nutzen können? Was entgeht mir hier?

Warum würde ein
define ZigbeeLichtXYAn notify SW1PBUXYZ set ZigbeeLampe5 $EVENTnicht funktionieren?

frank

natürlich funktioniert das!

das sind aber aktor/relais events, die von vielen faktoren abhängig sind.

taster1, taster2, externe gepeerte taster, externer schalter am anschluss, statemachine, fhem, ....

also keine taster events wie in deiner frage.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

ronzo

Ok. Ich seh schon. Ich hab mich ursprünglich nicht klar genug ausgedrückt. Mir ging es einfach um einen brauchbaren Weg eine neue Zigbee-Lampe mit dem bestehenden HM-LC-SW1PBU-FM schalten zu können. Und das ist offenbar möglich. Wunderbar.

Ließe sich das $EVENT im notify noch irgendwie einschränken? So dass tatsächlich nur "on" und "off" geschickt wird und events wie "pct: 100" beispielsweise nicht?

frank

klar, wie überall mit den event attributen.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

ronzo

Super. Ich muss wieder mehr in FHEM machen...

Otto123

Zitat von: ronzo am 01 Dezember 2023, 11:23:23So dass tatsächlich nur "on" und "off" geschickt wird und
Aber bedenke: Die "Haptik" :) - das kann einen Moment dauern bis die Lampe angeht. Der Aktor Event wird etwas zeitverzögert geliefert, da kann ein Bediener schon unruhig werden und hat dann schon wieder ausgeschaltet :)
Viele Grüße aus Leipzig  ⇉  nächster Stammtisch an der Lindennaundorfer Mühle
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz

frank

ZitatDer Aktor Event wird etwas zeitverzögert geliefert, da kann ein Bediener schon unruhig werden und hat dann schon wieder ausgeschaltet
am besten die register entsprechend "tunen".
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

ronzo

Zitat von: Otto123 am 01 Dezember 2023, 13:16:51
Zitat von: ronzo am 01 Dezember 2023, 11:23:23So dass tatsächlich nur "on" und "off" geschickt wird und
Aber bedenke: Die "Haptik" :) - das kann einen Moment dauern bis die Lampe angeht. Der Aktor Event wird etwas zeitverzögert geliefert, da kann ein Bediener schon unruhig werden und hat dann schon wieder ausgeschaltet :)

Vor 5 Minuten bemerkt. Gefühlt waren es etwa 3 Sekunden bis sich was tat...  :))

ronzo

Zitat von: frank am 01 Dezember 2023, 16:47:45
ZitatDer Aktor Event wird etwas zeitverzögert geliefert, da kann ein Bediener schon unruhig werden und hat dann schon wieder ausgeschaltet
am besten die register entsprechend "tunen".
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

Danke für den Tipp! So funktioniert es bestens!