Ein virtueller Regensensor mit wetter.com und HTTPMOD

Begonnen von Tri, 17 August 2021, 15:54:09

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

ch.eick

Zitat von: MadMax-FHEM am 01 Oktober 2023, 11:44:29Hallo Christian,

hmm, ok schaue ich mal.
Wobei ich eigentlich dachte aktuell zu sein ;)

Danke, Joachim
Hast Du das denn schon geändert?
RPI4; Docker; CUNX; Eltako FSB61NP; SamsungTV H-Serie; Sonos; Vallox; Luxtronik; 3x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; Plenticore 10 mit BYD; EM410; SMAEM; Modbus TCP
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/ch.eick

MadMax-FHEM

Zitat von: ch.eick am 01 Oktober 2023, 11:55:03Hast Du das denn schon geändert?
Bin ich grad dran :)

Jep, eben gemacht :)

Danke, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Fakenius

Hallo, sorry, bin neu in diesem Thema ... (klappt aber super :) )

beim heutigen Schneefall wurden Farbcodes, wie z.B. #E391FE nicht zu Mengen gemappt, da sie in (meinem) reading08OMap nicht enthalten sind. Gibt es da ein Update (das ich übersehen habe) oder wo findet man die Werte für die Schneemengen? Ich würde die Erweiterungen dann gerne hier posten, sofern es weiter schneit und ich das validieren kann ;-)

Danke und Grüße
Joachim
FS20, Homematic (RaspberryMatic), Zigbee (deCONZ), LaCrosse, selbstgebaute Sensoren und Aktoren via MQTT
 (CUL, HB-RF-USB-2, Jeelink, SIGNALDuino)