Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Anfängerfragen / Antw:Symbol abhängig vom angeschlossenen Verbraucher
« Letzter Beitrag von Damian am Heute um 11:08:13 »
siehe threshold ...

2
Heizungssteuerung/Raumklima / Antw:eBus Schaltung in Betrieb nehmen
« Letzter Beitrag von reisner am Heute um 11:07:37 »
Oho, das war ja schnell!

Vielen Dank
reisner
3
Homematic / Antw:VCCU meldet bei Update "no IO device identified"
« Letzter Beitrag von Intruder1956 am Heute um 11:04:41 »
hallo Otto,
ich habe nichts eingetragen das hat die VCCU selbst gemacht.
Habe das  myHmUARTLGW nur definiert.

Gruß Werner
4
Anfängerfragen / Antw:Symbol abhängig vom angeschlossenen Verbraucher
« Letzter Beitrag von Damian am Heute um 11:01:51 »
ok, danke für die Tipps.
Es scheint aber noch an etwas anderem zu liegen.

Wenn ich den Verbraucher ausschalte, braucht das reading selbst ca. die 3 Minuten um den neuen Wert anzuzeigen...
Kann es daran liegen, wie oft die Steckdose überhaupt Updates über die Status sendet?

So weit ich mich erinnern kann, konfigurierst du so etwas im HM-Aktor (Schwelle zum sofortigen Senden)
5
Anfängerfragen / Antw:Symbol abhängig vom angeschlossenen Verbraucher
« Letzter Beitrag von schoizi am Heute um 11:01:14 »
Halogen, der Power-Wert im eingeschalteten Zustand liegt so ca. bei 13-15
6
Anfängerfragen / Antw:Symbol abhängig vom angeschlossenen Verbraucher
« Letzter Beitrag von CoolTux am Heute um 11:00:35 »
Sollte eigentlich egal sein aber mit was für ein Leuchtmittel?
7
MySensors / Antw:RS485: Busauslegung und alternativ: CAN-Treiber-Chips?
« Letzter Beitrag von Brasletti am Heute um 10:59:16 »
Interessant finde ich das "null" Signal ohne Pullup/Pulldown.

Ich hab da auch noch was bezüglich der Kabel und dem spezifischen Wellenwiderstand gefunden:

Beispielhaft einige Werte für verschiedene Kabeltypen aus microcontroller.net:
-Koaxialkabel RG58 und RG174, 50Ω
-Koaxialkabel RG59, 75Ω;
-Twisted Pair CAT3/5/7 für Ethernet, 100Ω
-Flachbandkabel, 150Ω typ.
-Leiterbahnen auf Platinen mit 30...150Ω

Und noch ein Zitat von dort "Eine Leitung wird mit einem ohmschen Widerstand terminiert, welcher den gleichen Wert wie der Wellenwiderstand aufweist."

Meine Frage ist jetzt, ob es nicht Sinn macht auf 100Ω Terminierung (Pullup/Terminator/Pulldown:~330Ω/120Ω/330Ω) umzusteigen wenn wir uns einig sind Twisted Pair Kabel zu verwenden?

Berechnet mit http://dcs-bios.a10c.de/rs485-resistors.html
8
Anfängerfragen / Antw:Symbol abhängig vom angeschlossenen Verbraucher
« Letzter Beitrag von schoizi am Heute um 10:57:41 »
im Moment ist es eine Stehlampe.
9
Homematic / Antw:VCCU meldet bei Update "no IO device identified"
« Letzter Beitrag von Otto123 am Heute um 10:53:52 »
Hi,

IODev      myHmUART,myHmUARTLGW
Hast Du das eingetragen?

IODevName  myHmUART,myHmUARTLGW
Das Internal kenne ich auch nicht. Normalerweise steht da IODev

Gruß Otto
10
sorry für die späte antwort. ich hatte ziemlich zu tun.

was die anführungszeichen angeht: die eigentlich korrekt umsetzung für json wäre es abhängig vom wert zu machen. d.h. zahlen ohne anführungszeichen und bei einem nicht gesetzten wert den value teil komplett weg lassen. wenn das zu aufwändig ist lass es wie es jetzt ist.

die komplette abfrage aller parameter würde ich nur ein mal beim start machen. vermutlich sogar nur ein mal beim define. und natürlich auf kommando des anwenders.

ich melde mich sobald ich deine aktuelle version probiert habe.
Seiten: [1] 2 3 ... 10