Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
DOIF / Antw:DOIF schaltet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Damian am Heute um 09:43:55 »
hi,
>>>> |0123456] steht noch drin, weil ich noch am überlegen war, es zu nutzen....(da es allgemein Funktioniert werde ich es eh mal rausnehmen)
>>>> verstehe ich nicht warum es nicht funktionieren sollte, es werden doch nur Zeiten übergeben und läuft so seit letzem jahr

das war aber eh nicht das problem, so wie es bis jetzt ausschaut haben sich die doif aufgehängt,
nach manuellen setzten geht es erstmal.

gruss
gruss

Abgesehen von der falschen Angabe, die erste Wochentagangabe wird überlesen, es zählt nur die letzte, so wie Ellert es beschrieben hat. Das hat aber nichts mit dem Problem zu tun. Nimm einfach die korrigierte Version und alles wird funktionieren wie vorher. Der Fehler war eindeutig und ist mit der letzten Version reingekommen.
2
DOIF / Antw:Mein DOIF und das wait attrib
« Letzter Beitrag von Otto123 am Heute um 09:41:21 »
Moin,

aber wenn es um neun nicht geregnet hat und Du die Befehlsausführung einfach zwei Stunden verzögert fährt doch dann einfach ins Unwetter?

Also ich würde ein Zeitspannne definieren in der er fahren könnte und würde do always rausnehmen. Dann wird das eventuell so funktionieren wie Du es Dir vorstellst. Ich habe zumindest so was ähnliches ...

Gruß Otto
3
DOIF / Antw:DOIF schaltet nicht mehr
« Letzter Beitrag von eisman am Heute um 09:40:30 »
[[RA_0100:temp-zeit-tag]|0123456-[RA_0100:temp-zeit-nacht]|0123456] das ist eine nicht dokumentierte Syntax, dass es funktioniert wundert mich.
0123456 kann man weglassen, das ist default.
Wochentageinschränkung für indirekte Zeitangaben sind mir neu, ich kenne es so
[[RA_0100:temp-zeit-tag]-[RA_0100:temp-zeit-nacht]|0123456]

hi,
>>>> |0123456] steht noch drin, weil ich noch am überlegen war, es zu nutzen....(da es allgemein Funktioniert werde ich es eh mal rausnehmen)
>>>> verstehe ich nicht warum es nicht funktionieren sollte, es werden doch nur Zeiten übergeben und läuft so seit letzem jahr

das war aber eh nicht das problem, so wie es bis jetzt ausschaut haben sich die doif aufgehängt,
nach manuellen setzten geht es erstmal.

gruss
gruss
4
DOIF / Antw:Mein DOIF und das wait attrib
« Letzter Beitrag von Damian am Heute um 09:36:37 »
Hallo Damian, erstmal danke für Dein Feedback.
Wenn ich den DOIF auf 11:00 setze und es von 10:00 bis 10:45 geregnet hat, würde er doch trotzdem um 11:00 herausfahren und das klatschnasse Gras mähen, oder?

ja, da hätte wait auch nicht geholfen, denn es hätte nur die Ausführung um 2 Stunden verzögert.

Da wirst du dir zwei Stunden vorher, den Zustand des Rasens "merken" müssen und diesen dann abfragen:

z. B.
([07:00-09:00] and [Regensensor] ne "dry")(setreading $SELF regen on)
DOELSEIF ([09:00] and [?$SELF:regen,"off"] ne "on")( set Mower on, setreading $SELF regen off)
5
Automatisierung / Antw:Boiler nur 1mal am Tag Schalten bei Anwehsenheit
« Letzter Beitrag von kinghill am Heute um 09:29:42 »
Du redest um den heißen Brei und hast es nicht probiert. Egal es funktioniert für Dich ;D und mein DOIF Beispiel funktioniert bei mir auch.

Auch wenn da offensichtlich nichts enthalten was Dir anzeigt, dass es nur einmal am Tag schaltet. Es ist eben von Hause aus so bei DOIF.
Es geht nicht darum ob sich der Status des Lichtschalters im Bad mehrfach am Tag ändert, es geht um den Bedingungsstatus des DOIF.
Ein DOIF führt einen Bedingungszweig nur einmal aus solange sich sein Zustand nicht ändert. Aber ich habe das schon erklärt.

Gruß Otto

Ich hatte es so  Probiert:

#defmod Boiler_an_test DOIF ([07:00-22:00] and [Boiler_Einschalten:"on"]) (set Bad_Boiler on-for-timer 60)

Wobei Boiler_Einschalten der Dummy zum Test ist. Schalte ich diesen auf off, und wieder auf on wird auch wieder Bad_Boiler für 60 sek geschalten. Das wäre ja wie Homestatus: Home/Away oder nicht?
Mir geht's rein ums Verständnis. Bin noch nicht so lange in der Fhem Welt unterwegs. Kann dir gern auch noch mehr infos zu meinen configs zukommen lassen.

Was mir an der Lösung sehr gefällt, ist das zusätzlich auch noch ein Zeitraum (Zeit) mit eingebunden ist. Und das ja sehr vielseitig einsetzbar ist.

Danke nochmal. Mfg Frank
6
Anfängerfragen / Antw:Codehilfe: Kombination WD + perlCode
« Letzter Beitrag von Prof. Dr. Peter Henning am Heute um 09:26:34 »
Ja.

LG

pah
7
Readings hatte ich erst verwendet, aber das werden schnell mal 1000-2000 Readings. Die habe ich ohne Events zu generieren zu einem Dummy Device hinzugefügt. Anscheinend hat das aber trotzdem dauerhaft Auswirkungen auf das Gesamtsystem, warum auch immer (wurde mir jedenfalls von 2 Anwendern berichtet, die meinen Code Schnipsel für das TV Programm verwenden).
Das mit der externen Datei hatte ich auch bereits überlegt, allerdings muss ich alle 15 min da auch wieder möglichst schnell ran kommen, etwas verändern und speichern. Ich war mir nicht ganz sicher, ob das von der Geschwindigkeit dann noch ausreichend ist. Ich denke aber noch mal darüber nach...
8
TabletUI / Antw:clock widget wochnennummer ändert sich schon Sonntags
« Letzter Beitrag von dt2510 am Heute um 09:18:11 »
falls der betreffende nicht mitliest, wende dich doch an die Autoren bzw. denjenigen, der im Code für die KW erwähnt ist (da gibt es auch einen Link zum Forum)

* Copyright (c) 2015-2016 Mario Stephan <mstephan@shared-files.de>
 * originally created by Thomas Nesges
// 'W' by mc-hollin http://forum.fhem.de/index.php/topic,34233.msg304630.html#msg304630
9
Automatisierung / Antw:Boiler nur 1mal am Tag Schalten bei Anwehsenheit
« Letzter Beitrag von Otto123 am Heute um 09:16:57 »
Du redest um den heißen Brei und hast es nicht probiert. Egal es funktioniert für Dich ;D und mein DOIF Beispiel funktioniert bei mir auch.

Auch wenn da offensichtlich nichts enthalten was Dir anzeigt, dass es nur einmal am Tag schaltet. Es ist eben von Hause aus so bei DOIF.
Es geht nicht darum ob sich der Status des Lichtschalters im Bad mehrfach am Tag ändert, es geht um den Bedingungsstatus des DOIF.
Ein DOIF führt einen Bedingungszweig nur einmal aus solange sich sein Zustand nicht ändert. Aber ich habe das schon erklärt.

Gruß Otto
10
Anfängerfragen / Antw:FunkStereurung für ein 24V Rollo?
« Letzter Beitrag von papa am Heute um 09:15:28 »
Mit ein wenig Löten kannst Du die Homematic Rollladenaktoren (HM-LC-Bl1PBU-FM) auf 24V umrüsten. Details gibt es hier HM-Rollladenaktor direkt an 24V.
Läuft bei mir seit mehreren Jahren zuverlässig.
Seiten: [1] 2 3 ... 10