[98_Fronius.pm] Fronius API Modul

Begonnen von michael.winkler, 26 August 2020, 20:10:45

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

TechnoTron

Ich habe das Problem, dass in unregelmäßigen Abständen die Meter_0 Werte gar nicht mehr ausgelesen werden. Die Realwerte jedoch schon.
An eine Überlastung denke ich eher nicht da meine Abtastrate eher langsam ist.

IntervalArchiveDatam3600
IntervalInverterRealtimeData 1800
IntervalMeterRealtimeData 60
IntervalPowerFlowRealtimeData 30
IntervalRealtimeData 45
IntervalStorageRealtimeData 3600


Ist das bei jemanden auch so?
Das Käseparadoxon.

Käse hat Löcher.
Je mehr Käse desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher desto weniger Käse.

fichtennadel

Zitat von: Jackie am 02 Februar 2024, 10:25:40in letzter Zeit habe ich immer wieder das Problem, dass das Modul morgens nach dem Aufwachen den Fronius nicht mehr findet, ich muss dann immer einmal auf "DEF" klicken, bestätigen und die fhem.cfg einmal speichern damit das wieder geht. Gibt es hier einen lang wirksamen Mechanism,us um das Verhalten zu verhindern?

Hast Du die aktuelle Version 0.0.11c aus #342 in Verwendung? 
RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)

fichtennadel

Zitat von: TechnoTron am 04 Februar 2024, 11:01:55Ich habe das Problem, dass in unregelmäßigen Abständen die Meter_0 Werte gar nicht mehr ausgelesen werden. Die Realwerte jedoch schon.
An eine Überlastung denke ich eher nicht da meine Abtastrate eher langsam ist.

Setz mal ein verbose = 4 am Device, damit wir was im Log sehen.
RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)

TechnoTron

Hatte ich komischerweise nicht, dürfte nicht überschrieben haben.
Jetzt hab ichs hochgezogen, nach dem Restart


Verbose ist mal auf 4, warten wir ab.

Danke für die Rückmeldung.
Das Käseparadoxon.

Käse hat Löcher.
Je mehr Käse desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher desto weniger Käse.

Jackie

Zitat von: fichtennadel am 10 Februar 2024, 16:04:01Hast Du die aktuelle Version 0.0.11c aus #342 in Verwendung?

Guter Punkt, danke, hatte ich nicht gesehen. Ich schau bei solchen Sachen eigentlich immer in den ersten Beitrag des Threads weil ich davon ausgehe, dass dort die jeweils neuestn Versionen gelistet werden, so kenne ich das zumindest aus anderen Foren. Wenn man die Versionen irgendwo mittendrin suchen muß wird es leicht unübersichtlich :-)

Ich teste Mal wie es sich mit der aktuellen Version verhält, danke!
Raspi 3 mit FHEM, LWZ 304 Trend, Fronius Symo 10.0-3-M, Conbee II Stick, Optokoppler (USB, FTDI), diverse Ikea Tradfri Komponenten,...

fichtennadel

Zitat von: Jackie am 12 Februar 2024, 08:39:47Guter Punkt, danke, hatte ich nicht gesehen. Ich schau bei solchen Sachen eigentlich immer in den ersten Beitrag des Threads weil ich davon ausgehe, dass dort die jeweils neuestn Versionen gelistet werden, so kenne ich das zumindest aus anderen Foren. Wenn man die Versionen irgendwo mittendrin suchen muß wird es leicht unübersichtlich :-)

Ebenfalls guter Punkt ;-), leider ist hier der ursprüngliche Autor michael.winkler nicht mehr sehr aktiv, nur er kann am ersten Beitrag aktualisieren, sonst wäre das hier im fhem Forum auch der Brauch.
RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)