39_CoIoT - Modul zur Interpretation der Multicast-Updates von Shellys

Begonnen von gvzdus, 02 Januar 2021, 12:44:16

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

gvzdus

Hi Joachim,

erst mal Danke!
Der "komische" Name kommt, weil ich zwar ein Model-Mapping für "SHSW-L" eingetragen hatte, aber keinen "Präfix" für den vorgeschlagenen Gerätenamen.

Den Usecase "noch nicht eingerichtetes Gerät zieht mit der IP um" habe ich nicht berücksichtigt. Aber sehr plausibel! Mal gucken, ob ich das heute noch verbessere.

MadMax-FHEM

Zitat von: gvzdus am 16 Januar 2021, 17:40:13
Mal gucken, ob ich das heute noch verbessere.

Eieiei...

Vielleicht habe ich dann auch noch mal Zeit/Lust zu testen...

Den RGBW2 habe ich ja noch nicht eingerichtet ;)

Morgen kann ich nicht...
...Montag muss ich mal sehen...

Evtl. ein "Löschen-Knopf" hinter jeden Eintrag?
Würde mir reichen...
Ansonsten müsstest du ja immer schauen unter welcher IP für die genannte ID denn zuletzt was gekommen ist...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Helmi55

Hallo und guten Abend

Frage: ich habe meine shellies (hauptsächlich plug-s) via mqtt2 an Fhem gebunden.
Ich habe das Modul installiert aber es werden nicht alles angezeigt. Ist das nur für das Shelly Modul geschrieben?
Gruß
helmut
System1 fhem 6.1 auf RPi 4B mit 4GB, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 6.1 auf RPi 4B mit 4GB (Bullseye) mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/

gvzdus

Hi Helmut, die Geräte selber müssten Dir angezeigt werden, allerdings nicht als eingerichtet.
Ich habe überlegt, ob ich das Modul auch auf MQTT2 auslegen sollte. Da gibt es aber nicht viel zu tun: das Modul könnte nur helfen, die IP-Adresse eines neuen Gerätes zu identifizieren.
Daher ist es vornehmlich auf Mod_Shelly ausgelegt. Bei MQTT kriegst Du die Ohren auch ohne ShellyMonitor genauso blutig vollgequatscht :-)

Viele Grüße, Georg

Prof. Dr. Peter Henning

So, erste Erfolgsmeldung: Die beiden Module vertragen sich prima, keine unnützen Logmeldungen.

Saubere Sache, gute Arbeit, Georg.

LG

pah

bombardi

Ich bekomme noch ein Problem, wenn ich einen ShellyMon einrichten will

Can't use string ("Shelly%2d%3e1PM") as a HASH ref while "strict refs" in use at ./FHEM/36_ShellyMonitor.pm line 722.

MadMax-FHEM

Zitat von: bombardi am 18 Januar 2021, 13:47:46
Ich bekomme noch ein Problem, wenn ich einen ShellyMon einrichten will

Can't use string ("Shelly%2d%3e1PM") as a HASH ref while "strict refs" in use at ./FHEM/36_ShellyMonitor.pm line 722.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,117805.msg1122835.html#msg1122835

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Christian72D

Ich steh gerade auf dem Schlauch.

Modul ist alles eingerichtet, läuft auch, jetzt wollte ich das Protokoll bei den Shellys einrichten, finde es aber nicht mehr.

ZitatGeneration 1 devices use the CoIoT protocol to communicate with the integration. For Shelly firmware 1.10.0 or newer, CoIoT must be enabled in the device settings. Navigate to the local IP address of your Shelly device, Internet & Security >> ADVANCED - DEVELOPER SETTINGS and check the box Enable CoIoT.

Das sieht ganz anders aus usw.

RalfRog

Hallo
Welchen Shelly willst du denn damit auslesen?
Nur Gen1 geht. Wenn die Einstellung im Menü fehlt wird es wohl nicht mehr Gen1 sein.

Gruß Ralf
FHEM auf Raspi 2B mit nanoCUL, HM-MOD-RPI-PCB und über LAN MAX!Cube mit a-culFW (Stack 868 + 433)
HM- Fensterkontakte, UP-Schalter, Bewegungsmelder und ein Rauchmelder

RalfRog

Nachtrag:
Das Ding heisst eigentlich ShellyMonitor.

Ist das hier vielleicht der Vorgänger?

Edit:
Thread für den ShellyMonitor - >
https://forum.fhem.de/index.php?topic=117805.0
FHEM auf Raspi 2B mit nanoCUL, HM-MOD-RPI-PCB und über LAN MAX!Cube mit a-culFW (Stack 868 + 433)
HM- Fensterkontakte, UP-Schalter, Bewegungsmelder und ein Rauchmelder