Fibaro Motion Sensor FGMS-001 5Gen - ZWave Plus: Keine Bewegungserkennung

Begonnen von n4rrOx, 10 Juni 2016, 11:10:58

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

n4rrOx

Hallo,

habe mir einen ZWave-Stick sowie den besagten Sensor bestellt und bereits eingebunden (den Sensor bereits zum zweiten Mal oO).
Anbei ein list des Sensors:

Internals:
   CFGFN
   CUL_zWave_MSGCNT 107
   CUL_zWave_RAWMSG 000400060a7105000000ff07000108
   CUL_zWave_TIME 2016-06-10 11:01:18
   DEF        de323bdd 6
   IODev      CUL_zWave
   LASTInputDev CUL_zWave
   MSGCNT     107
   NAME       flur_MotionSensor
   NR         320
   STATE      open
   TYPE       ZWave
   homeId     de323bdd
   isWakeUp   1
   lastMsgSent 1465549235.77014
   nodeIdHex  06
   timeToAck  2.123
   Readings:
     2016-06-10 10:47:58   CMD             ZW_APPLICATION_UPDATE
     2016-06-10 11:01:18   alarm           HomeSecurity: Previous Events cleared, arg 0108
     2016-06-10 10:48:28   assocGroup_1    Max 1 Nodes CUL_zWave
     2016-06-10 10:48:30   assocGroup_2    Max 5 Nodes
     2016-06-10 10:48:31   assocGroup_3    Max 5 Nodes
     2016-06-10 10:48:34   assocGroup_4    Max 5 Nodes
     2016-06-10 10:48:34   assocGroup_5    Max 5 Nodes
     2016-06-10 10:47:58   assocGroups     5
     2016-06-10 11:00:35   basicReport     00
     2016-06-10 10:48:41   battery         96 %
     2016-06-10 10:47:58   configAmbientIlluminationLevelAbove83 1000
     2016-06-10 10:47:59   configAmbientIlluminationLevelBelow82 100
     2016-06-10 10:47:59   configAssociationsInSecurityMode 15
     2016-06-10 10:48:00   configBASICOFFCommandFrameValue 0
     2016-06-10 10:48:00   configBASICONCommandFrameValue 255
     2016-06-10 10:48:01   configBasicCommandClassFrames12 BASICONAndBASICOFFCommandFrames0
     2016-06-10 10:48:02   configIlluminationReportThreshold 200
     2016-06-10 10:48:03   configIlluminationReportsInterval 3600
     2016-06-10 10:48:03   configIntervalOfTemperatureMeasuring 900
     2016-06-10 10:48:04   configLEDBrightness 50
     2016-06-10 10:48:05   configLEDIndicatingTamperAlarm LEDIndicatesTamperAlarm
     2016-06-10 10:48:05   configLEDSignalingMode LongBlinkThenShortBlinkLEDColour10
     2016-06-10 10:48:06   configMaximumTemperatureResultingInRed87 28
     2016-06-10 10:48:06   configMinimumTemperatureResultingIn86 18
     2016-06-10 10:48:07   configMotionAlarmCancellationDelay 30
     2016-06-10 10:48:09   configMotionSensorSBlindTime2 15
     2016-06-10 10:48:10   configNightDay  200
     2016-06-10 10:48:10   configPIRSensorOperatingMode PIRSensorAlwaysActive
     2016-06-10 10:48:11   configPIRSensorSPulseCounter 2Pulses
     2016-06-10 10:48:11   configPIRSensorSWindowTime 12Seconds
     2016-06-10 10:48:12   configTamperAlarmBroadcastMode TamperAlarmSentTo3rdAssociation0
     2016-06-10 10:48:13   configTamperAlarmCancellationDelay 30
     2016-06-10 10:48:14   configTamperOperatingModes Tamper
     2016-06-10 10:48:14   configTamperReportCancellation SendTamperCancellationReport
     2016-06-10 10:48:15   configTamperSensitivity 20
     2016-06-10 10:48:16   configTemperatureOffset 0
     2016-06-10 10:48:18   configTemperatureReportThreshold 10
     2016-06-10 10:48:18   configTemperatureReportsInterval 0
     2016-06-10 10:57:16   luminance       52 Lux
     2016-06-10 10:43:03   model           FIBARO System FGMS001-ZW5 Motion Sensor
     2016-06-10 10:43:03   modelConfig     fibaro/fgms-zw5.xml
     2016-06-10 10:43:03   modelId         010f-0801-1001
     2016-06-10 10:56:36   powerlvl        current 0 remain 0
     2016-06-10 10:56:36   reportedState   open
     2016-06-10 10:56:36   state           open
     2016-06-10 10:54:39   temperature     25.8 C
     2016-06-10 11:00:37   transmit        OK
     2016-06-10 10:54:36   version         Lib 3 Prot 4.5 App 3.2 HW 1 FWCounter 1 FW 3.2
     2016-06-10 11:00:35   wakeup          notification
     2016-06-10 10:48:28   wakeupReport    interval 120 target 1
     2016-06-10 10:56:36   zwavePlusInfo    version:01 role:SleepingReportingSlave node:Z-Wave+Node installerIcon:0c07 userIcon:0c07
Attributes:
   IODev      CUL_zWave
   classes    ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC DEVICE_RESET_LOCALLY ASSOCIATION_GRP_INFO ASSOCIATION POWERLEVEL WAKE_UP BATTERY ALARM CRC_16_ENCAP CONFIGURATION SENSOR_MULTILEVEL MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION APPLICATION_STATUS SENSOR_BINARY SENSOR_ALARM SECURITY FIRMWARE_UPDATE_MD
   room       Flur
   vclasses   ALARM:5 APPLICATION_STATUS:1 ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BASIC:1 BATTERY:1 CONFIGURATION:1 CRC_16_ENCAP:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:3 MANUFACTURER_SPECIFIC:2 MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION:2 POWERLEVEL:1 SECURITY:1 SENSOR_ALARM:1 SENSOR_BINARY:1 SENSOR_MULTILEVEL:8 VERSION:2 WAKE_UP:2 ZWAVEPLUS_INFO:2

Wakeup Interval habe ich zum testen auf 2 min gestellt, sonst Standardkonf. des Sensors.

BasicSet ist bei mir gar nicht vorhanden, state und reportedState wurden als reading ergänzt nach manueller Abfrage.
Leider werden diese Readings nicht automatisch aktualisiert und ich verstehe nicht warum (wegen der neueren zwave plus Variante??)?
Folgende Meldungen erscheinen beim Auslösen einer Bewegung und dem Zurücksetzen nach 30s:

2016-06-10_11:00:48 flur_MotionSensor alarm: HomeSecurity: Motion Detection, Unknown Location, arg 00
2016-06-10_11:01:18 flur_MotionSensor alarm: HomeSecurity: Previous Events cleared, arg 0108


Was fehlt an meiner Config, dass ich diesen Sensor wie gewünscht verwenden kann?
In allen anderen Threats scheint reportedState richtig zu funktionieren.... bin ratlos ... bitte um Hilfe ^^

rudolfkoenig

Ist CUL_wZwave ein CUL oder ein ZWDongle mit irrefuehrenden Namen?

jeep

Hi,

mal abgesehen was für ein Stick das ist, sieht doch alles sehr gut aus. Kann keinen Fehler erkennen und Motion detection funktioniert auch. Steht doch in Deinen letzen 2 Logzeilen. Und nach 30 sec. wird der Alarm gelöscht, also nach der default Einstellung "2016-06-10 10:48:07   configMotionAlarmCancellationDelay 30 "
Wie und was willst Du bei Bewegung steuern. In der assocGroup_2 kannst Du ein Gerät angeben, was dann bei Bewegung getriggert wird (Schalter, Zwischenstecker, etc.). Ansonsten über DOIF oder notify das reading "alarm" abfragen. State oder reportedState geht bei mir mit diesem Sensor auch nicht.

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

n4rrOx

Zitat von: rudolfkoenig am 10 Juni 2016, 12:21:50
Ist CUL_wZwave ein CUL oder ein ZWDongle mit irrefuehrenden Namen?

Ist natürlich ein ZWDongle (ZME_UZB1) mit irrefuehrenden Namen ;)

@jeep
Ja klar, soweit funktioniert das Ding ja auch... Aber wieso wird state und reportedState nicht aktualisiert und BasicSet gibt es gar nicht?
Ferner ist alleine auf alarm zu triggern auch blöd, da z. B. Erschütterungen auch einen Alarm auslösen.
Klar geht's irgendwie, aber das wären alles Lösungen, die nicht so eindeutig sind... Bzw evtl. Auch fehleranfälliger...

krikan

Zitat von: n4rrOx am 10 Juni 2016, 15:53:54
Ja klar, soweit funktioniert das Ding ja auch... Aber wieso wird state und reportedState nicht aktualisiert und BasicSet gibt es gar nicht?
Vmtl. weil der 5er FGMS für die Benachrichtigung über Bewegung an den Controller die Class ALARM statt wie vorher Class BASIC und Class SENSOR_BINARY benutzt.
SENSOR_BINARY setzt direkt state, während ALARM dies nicht tut. Kannst Du mit Attribut stateFormat ändern.
Class ALARM (neu: NOTIFICATION) ist in aktuellen Versionen wie beim aktuellen FGMS deutlich umfangreicher. Die verschiedenen Alarm-Arten landen derzeit aber nur in einem Reading.

Wenn Du unbedingt BASIC/SENSOR_BINARY-Meldungen haben möchtest, könntest Du mal den Controller in andere Assogroups zusätzlich aufnehmen. Evtl. liefert eine die gewünschten Meldung per BASIC/SENSOR_BINARY

alpha1974

EDIT:
Zufälligerweise brachte der Paketbote gerade genau diesen Sensor zu mir und beim Einrichten ist mir des Rätsels Lösung untergekommen:
Der Controller (NodeID 1) muss in die Assoziationgroup 4. Laut Manual:
4th association group – "Motion BC" is assigned to the motion sensor
- sends motion detection and alarm cancellation frames to the
associated devices.


Dann wird das State-Reading bei Bewegungen auf "open" bzw. danach wieder auf "closed" gesetzt.
[/EDIT]

------------------------------

Gibt es dafür nicht einen konfigurierbaren Parameter configBasicCommandClassFrames12?

Help for configBasicCommandClassFrames12 (numeric code 12):
Full text for configBasicCommandClassFrames12 is: Basic command class frames configuration
The parameter determines the command frames sent in 1-st association group, assigned to PIR sensor. Values of BASIC ON and BASIC OFF command frames may be modified by dedicated parameters. Default setting: 0 (ON and OFF)
Full text for BASICONAndBASICOFFCommandFrames0 is BASIC ON and BASIC OFF command frames sent in Basic Command Class.
Full text for onlyTheBASICONCommandFrameSentIn1 is only the BASIC ON command frame sent in Basic Command Class.
Full text for onlyTheBASICOFFCommandFrameSent2 is only the BASIC OFF command frame sent in Basic Command Class.
Possible values: BASICONAndBASICOFFCommandFrames0 (0), onlyTheBASICOFFCommandFrameSent2 (2), onlyTheBASICONCommandFrameSentIn1 (1)

FHEM/Z-Wave USB-Dongle + div. Devices

krikan

Hätte einer von Euch 5er FGMS-Besitzern evtl. Zeit und Lust die Ausgabe von "get <device> assocGroupCmdList <assoGroupNr>" für alle Assoziationsgruppen zu posten? In der Rückgabe sollten die von der Assoziationsgruppe genutzten CommandClasses und Commands als Hex-Werte geliefert werden. Dient "nur" der Fortbildung...
Danke!

jeep

Hallo Christian,

hier der Output von meinem MS-Zwave+. Hoffe es ist OK so , sonst bitte nochmal melden.

2016-06-10 20:19:49 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_01: 5a01710780033105
2016-06-10 20:19:49 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_02: 2001
2016-06-10 20:19:50 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_03: 7105
2016-06-10 20:19:50 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_04: 3003
2016-06-10 20:19:50 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_05: 9c02


@alpha nach meinem Verständnis ist "Motion BC" (Backward Compatibility) nur für Controller interressant die kein ZWave+ können, aber der ZME_UZB1 spricht ZWave+.
Im reading alarm kann Motion detection, Tampering, Events cleared, etc drinstehen. Kann man doch genauso abfragen wie ein reportedState open oder close.  :-[ oder ?

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

alpha1974

Zitat von: jeep am 10 Juni 2016, 20:29:28
@alpha nach meinem Verständnis ist "Motion BC" (Backward Compatibility) nur für Controller interressant die kein ZWave+ können, aber der ZME_UZB1 spricht ZWave+.
Im reading alarm kann Motion detection, Tampering, Events cleared, etc drinstehen. Kann man doch genauso abfragen wie ein reportedState open oder close.  :-[ oder ?
Ist es denn nicht vielleicht so, dass "Motion BC" für "Backward Compatibility" genau das meint, nämlich die Übermittlung von Reports über die Basic Command Class zusätzlich zur Z-Wave-Plus-Alarm Class ? Zumindest ist es bei mir so, dass die Readings state und reportedState zuverlässig auf open/close gesetzt werden, seitdem ich den Controller (ebenfalls ein ZME_UZB1) in die Association Group 4 aufgenommen habe.

Und natürlich kann man auch auf das Alarm-Reading triggern, aber dem Threadersteller ging es ja um state / reportedState.

FHEM/Z-Wave USB-Dongle + div. Devices

jeep

ZitatIst es denn gesichert, dass "Motion BC" für "Backward Compatibility" und nicht für BasicCommandclass steht?

Ja das ist es, siehe http://manuals.fibaro.com/content/manuals/en/FGMS-001/FGMS-001-EN-T-v2.0.pdf
Seite 10 unte rassociation.

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

jeep

@alpha
Du änderst laufend deine Posts, das verwirrt mich und andere User und so kann ich nicht sinnvoll darauf antworten, benutze doch einfach den "Antwort" Button  :)

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

alpha1974

Zitat von: jeep am 10 Juni 2016, 20:59:14
@alpha
Du änderst laufend deine Posts, das verwirrt mich und andere User und so kann ich nicht sinnvoll darauf antworten, benutze doch einfach den "Antwort" Button  :)

Grüße, Josef
Sorriiiiiiiii! Jetzt ändere ich nix mehr, sondern gucke Fußball!
FHEM/Z-Wave USB-Dongle + div. Devices

krikan

Danke Josef für Deine Info!

Zitat2016-06-10 20:19:50 ZWave Fib_MS3 assocGroupCmdList_04: 3003
30 = Command Class SENSOR_BINARY
03 = Report Command

Also bekommen alle in Assogroup 4 aufgenommenen Geräte bei einem bestimmten Ereignis einen Report der Command Class SENSOR_BINARY. Leider scheint es aber keine vom Gerät abfragbaren Infos zu geben (bzw. ich kenne den Weg nicht), bei welchen Ereignissen der Report verschickt wird. Darum muss man wohl weiterhin Dokus lesen  :( .

Gruß, Christian



n4rrOx

Zitat von: alpha1974 am 10 Juni 2016, 20:37:39
Ist es denn nicht vielleicht so, dass "Motion BC" für "Backward Compatibility" genau das meint, nämlich die Übermittlung von Reports über die Basic Command Class zusätzlich zur Z-Wave-Plus-Alarm Class ? Zumindest ist es bei mir so, dass die Readings state und reportedState zuverlässig auf open/close gesetzt werden, seitdem ich den Controller (ebenfalls ein ZME_UZB1) in die Association Group 4 aufgenommen habe.

Hallo alpha1974,

du hast nur den ZME in die Association Group 4 aufgenommen?
Finde da nirgends die Möglichkeit den Controller den Gruppen zuzuweisen .... ein List ZME_... zeigt mir ebenfalls keine Association Group auf?
Oder eher doch dem Sensor die Gruppe zuweisen?

Bitte um kurze Rückmeldung.

krikan


n4rrOx

Zitat von: krikan am 14 Juni 2016, 13:45:13
Probiere es bitte einmal mit:

set <deviceMotion> associationAdd 4 1

http://www.fhemwiki.de/wiki/Z-Wave#Assoziation

Gruß, Christian

Das stützt dann ja meine Vermutung, dass man den Sensor (nicht den Stick!) in die Gruppe packen muss.....habe mal den Befehl in die Warteschleife gehängt .... komme leider von der Arbeit aus nicht an den B-Button des Sensors ^^
Heute abend werden wir mehr wissen ;-)

krikan

Du verwirrst mich.  :)

Der Controller mit der NodeId 1 wird in die Assoziationsgruppe 4 des Sensors (FGMS) aufgenommen. Der Befehl ist vom FGMS-Device abzusetzen.
Der Sensor hat die Gruppe doch selbst und kann man daher nicht selbst aufnehmen. In Assoziationsgruppe aufnehmen heißt in etwa: Konfiguriere den Sensor so, dass er direkte Befehle an das Gerät x (hier Controller) schicken kann.

n4rrOx

@krikan

Zwei Dumme (oder eher nur einer - mich), aber ein Gedanke ;-)
Hatte fälschlicherweise die Aussage von alpha1974 so interpretiert, dass beim ZME die Gruppe gesetzt werden sollte.
Habe daraufhin beim ZME geschaut und wie gesagt, die Einstellung nicht gefunden.
Dass man den den Gruppen der Sensoren die Controller zuweisen kann, hab ich ebenfalls schon probiert .... allerdings nur die Gruppe 3. ^^
Heute Abend gegen 18:00 Uhr müsste der nächste Wakeup sein ... dann wissen wir mehr :D

Danke für die nochmalige Klarstellung ;-)


alpha1974

Zitat von: n4rrOx am 14 Juni 2016, 15:54:01
Hatte fälschlicherweise die Aussage von alpha1974 so interpretiert, dass beim ZME die Gruppe gesetzt werden sollte.
Neee, das Device, an das die Nachricht gehen soll, muss in die Association Group des Devices, das die Nachricht verschicken soll. Aber das ist ja jetzt geklärt und wir warten alle gespannt wie ein Flitzebogen auf das Ergebnis  :)
FHEM/Z-Wave USB-Dongle + div. Devices

n4rrOx

Zitat von: alpha1974 am 14 Juni 2016, 18:35:25
Neee, das Device, an das die Nachricht gehen soll, muss in die Association Group des Devices, das die Nachricht verschicken soll. Aber das ist ja jetzt geklärt und wir warten alle gespannt wie ein Flitzebogen auf das Ergebnis  :)

Tadaaa ... es funktioniert ... Dankeschön für die Unterstützung!  ;)
Hier kann man wohl dicht machen^^

gamauf

wo ist denn bei diesem kugeligen Bewegungsmelder eigentlich Oben?
Auf der Verpackung und den Werbebildern steht die Katzenaugen-Pupille senkrecht, wenn ich den Sensor aber nach dem fibaro-Logo auf der Rückseite ausrichte, steht sie waagerecht!
Wie soll ich das Ding nun, für optimale Abdeckung, ausrichten?

LG
Rainer

gamauf

Zitat von: gamauf am 15 Juni 2016, 18:33:24
Wie soll ich das Ding nun, für optimale Abdeckung, ausrichten?
Laut Fibaro Support so, daß das Logo auf der Rückseite richtig herum steht (also der B-Knopf unter der Batterie liegt - so hat es Fibaro ausgedrückt).

alpha1974

Gut zu wissen und (zusammen mit der Zeichnung zum Abdeckungsbereich in der Anleitung) hilfreich zur Ausrichtung.

Die "optimale Ausrichtung" lässt sich aber wohl nur durch ambitioniertes Ausprobieren erreichen, zumal es ja auch Anwendungsszenarien gibt, bei denen eine normale Ausrichtung nicht unbedingt die optimale ist (bei mir ist es z.B. ein enges und sehr hohes Treppenhaus, bei dem eine vertikale Ausrichtung sinnvoller ist).
FHEM/Z-Wave USB-Dongle + div. Devices