Warum laufen die Mod's weg?

Begonnen von franky08, 28 März 2015, 00:13:41

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

franky08

Es stellt sich einigen Leuten hier im Forum die Frage warum Mod's plötzlich nicht mehr da sind. Erst Puschel im Anfängerbereich und jetzt betateilchen nur noch als Gast im Einplatinencomputerbereich. Gerade solche Bereich wo es dringend erforderlich ist das sie betreut werden sollten!
Wenn es möglich ist, stellt das bitte klar, wie gesagt viele User kennen das Forum schon seit längerem und sind verwundert.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.ter ZBOX nano F2F an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink uvm...

moonsorrox

mmh, dass gibt mir jetzt zu denken...!  :-\
Mit Puschel habe ich noch gar nicht mitgekriegt, nur heute mit betateilchen. Das würde mich auch mal interessieren was da los ist, vllt. kann ja mal jemand mit etwas mehr Wissen die Leute hier aufklären.
Intel-NUC i5: FHEM-Server 6.1 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

fiedel

Na ich hoffe doch Puschel kommt bald wieder. Der gehört zu FHEM wie die Weißwurscht zu Bayern!   ;D Betateilchen ist ein toller Entwickler, aber immer ein bissel auf Krawall gebürstet. Besonders in Bezug auf justme und wenn ich mich da entscheiden müsste... ::) Trotzdem wäre das ein Riesenverlust für das Board und wie man weiß, waren sich Lord und Blackmore auch nie grün. Es kann ja nie immer alles so bleiben wie es ist, auch wenn es gerade am schönsten ist. Leider.
FeatureLevel: 6.1 auf Wyse N03D ; Deb. 11 ; Perl: v5.14.2 ; IO: HM-MOD-RPI-PCB + VCCU|CUL 868 V 1.66|LinkUSBi |TEK603
HM: SEC-SCO|SCI-3-FM|LC-SW4-PCB|ES-PMSW1-PL|RC-4-2|SEN-MDIR-O|SEC-WDS-2
CUL: HMS100TF|FS20 S4A-2 ; OWDevice: DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

UdoN.

Zur Klarstellung:

Ich habe das Forum gestern hauptsächlich aufgrund unüberwindbarer Meinungsdifferenzen mit dem Forumbesitzer (Martin Fischer) über die Art und Weise, wie er mit den Forummitgliedern in seinem Forum umgeht, verlassen. Es war kein einzelnes Ereignis, sondern die Summe vieler Tropfen, die das Fass irgendwann zum Überlaufen brachten.

Die "fhem Community" ist inzwischen ja glücklicherweise so groß, dass sie sich nicht mehr nur auf dieses Forum beschränkt, auch wenn Martin F. da offensichtlich anderer Meinung ist, wie ich einer heute erhaltenen email entnehme.

Das Forum wird mich zum Überleben genausowenig brauchen wie ich das Forum brauche. In diesem Sinne wünsche ich dem Forum alles Gute.

Udo aka betateilchen

franky08

Schade betateilchen, dass ist ein großer Verlust für das Forum! Wünsche dir alles Gute, habe oft von deinen Tipps profitiert.

Alles Gute
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.ter ZBOX nano F2F an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink uvm...

moonsorrox

Zitat von: franky08 am 28 März 2015, 12:43:58
Schade betateilchen, dass ist ein großer Verlust für das Forum! Wünsche dir alles Gute, habe oft von deinen Tipps profitiert.

dem schließe ich mich an...!!  ;)

jeder hat seine Art und das ist gut so... ich habe das immer gemocht und mich nie angegriffen gefühlt soviel speziell zu betateilchen...!  :D
Viel Glück

was mich nur brennend interessiert sind die Module an denen betateilchen große Anteile hat, die werden ja nun nicht weiter entwickelt...? oder..?
Intel-NUC i5: FHEM-Server 6.1 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

frank

ZitatIch habe das Forum gestern hauptsächlich aufgrund unüberwindbarer Meinungsdifferenzen mit dem Forumbesitzer (Martin Fischer) über die Art und Weise, wie er mit den Forummitgliedern in seinem Forum umgeht, verlassen. Es war kein einzelnes Ereignis, sondern die Summe vieler Tropfen, die das Fass irgendwann zum Überlaufen brachten.
schade, aber leider kein seltener trennungsgrund.


zu puschels hintergründen kenne ich folgende aussage. den angesprochenen thread habe ich aber leider nicht gefunden:

Zitat von: Puschel74 am 16 Februar 2015, 20:50:53
Vergiss es - ich musste mich (als Mod im Anfängerbereich - einer der Gründe warum ich keine Lust mehr hatte) mit einer Terrororganisation (von einem Developer!) vergleichen lassen weil ich Anfänger "bekehren" wollte.

FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

UdoN.

Zitat von: moonsorrox am 28 März 2015, 12:48:02
die Module an denen betateilchen große Anteile hat, die werden ja nun nicht weiter entwickelt...?

Die Modul(weiter)entwicklung hat für mich grundsätzlich nichts mit einer Zugehörigkeit zu diesem Forum zu tun, denn Module und deren Dokumentation werden ja schon immer "ausserhalb" dieses Forum entwickelt. Und sie werden glücklicherweise auch nicht über das Forum bereitgestellt und verteilt.

Wie schon gesagt: Die "fhem-Community" beschränkt sich für mich nicht auf dieses Forum.

UdoN.

Zitat von: frank am 28 März 2015, 12:55:19
zu puschels hintergründen kenne ich folgende aussage. den angesprochenen thread habe ich aber leider nicht gefunden:

Nachzulesen ab hier:

http://forum.fhem.de/index.php/topic,28224.msg211377.html#msg211377

Benni

#9
Zitat von: UdoN. am 28 März 2015, 12:59:18
Module und deren Dokumentation werden ja schon immer "ausserhalb" dieses Forum entwickelt. Und sie werden glücklicherweise auch nicht über das Forum bereitgestellt und verteilt.

Allerdings ist das Forum doch bisher eigentlich das einzige "offizielle" Supportmedium. Wie soll das zukünftig dann für deine Module aussehen?

Sorry, das war etwas OT


frank

ZitatNachzulesen ab hier:
danke für den link.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

tupol

Hallo,
nur mal zur Veranschaulichung, was hier im Forum so passiert. Ich hatte im Developer-Bereich Betateilchen gebeten, nicht meine Einträge in der maintenance.txt ohne Rücksprache zu löschen. Wie üblich bekam ich eine beleidigende Antwort. Aber damit nicht genug. Obendrein bekam ich noch eine Forums-Email von einem btuser (bisher 2 Beiträge), der sich als Unterstützer von Betateilchen ausgab und die komplett unter die Gürtellinie ging.

Im Internet ist nichts anonym. Hinter dem btuser steckt der bekannte Udo N. aus Mönchengladbach. Ich wollte schon zum Telefon greifen über soviel Frechheit. Aber am Ende ist das nur vertane Zeit.

Zum Glück haben die meisten hier im Forum eine gute Kinderstube und wissen sich entsprechend zu benehmen. Deshalb wird es sicher immer wieder neue Entwickler und Moderatoren geben, die hier einsteigen.

Mit Menschen, denen ein gewisses Mindestmaß an Respekt gegenüber anderen Menschen fehlt, und die sich dann eingeschnappt und unkorrigierbar als Forum-Troll betätigen, möchte ich auf jeden Fall nichts zu tun haben.

Gruß

tupol

UdoN.

Zitat von: tupol am 28 März 2015, 15:51:42
Wie üblich bekam ich eine beleidigende Antwort.

Meine Antwort auf Dein Anliegen war in keiner Weise beleidigend. Aber in Deiner Dummheit hast Du meine Antwort in dem Thread ja einfach eiskalt überschrieben anstatt darauf zu antworten...

Soviel zu den von Dir so hoch gelobten Themen "Respekt" "Höflichkeit" und "andere Beiträge in Ruhe lassen".

Mit dem eigentlichen Thema dieses Threads hat das aber alles nichts zu tun.

hexenmeister

Aargh!
Leute, aber das ist doch echt unreif.
Wenn ich mit allen Menschen, mit den ich persönlich nicht klar komme, auch beruflich nicht arbeiten könnte, wäre ich seit Jahren arbeitslos.
Man kann doch, trotz aller Differenzen, dennoch bei der Sache bleieben. Und wenn nicht (was ich dann doch sehr bedauerlich finde), dann trennt euch im Gutem und wäscht die schmutzige Wäsche nicht in aller Öffentlichkeit. Ansonsten ist der Forum in kürzester Zeit mausetot. Dann habe ich auch keine Lust mehr.


Lebt lang und in Frieden ;)

Alexander aka Hexenmeister

tupol

#14
Hallo Alexander,

Da hast Du natürlich Recht. Aber es geht hier nicht um eine persönliche Vorliebe, sondern um ein Mindestmaß an Respekt im gegenseitigen Umgang und um sehr tatkräftige Bösartigkeit. Ich trage Udo aber persönlich nichts nach.  :)

Das soll es nun aber zu diesem Thema gewesen sein. Draußen scheint die Sonne und das Leben ist schön. 8)