Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Zigbee / Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Letzter Beitrag von the-vince am Heute um 00:02:55 »
Vielen Dank für die spitzen Umsetzung.
Läuft bei mir sehr stabil und durch die Hue Umsetzung auch ohne Probleme mit dem gassistant Modul.

Aus irgendeinem Grund lassen sich aber keine RGB Werte setzen. Also das Ändern der Farbe via HUE befehl geht.
Will ich aber die Farbe via set <Device> rgb <FFFFFF> ändern geht die Lampe zwar an, wechselt aber nicht die Farbe.
Im Log steht dazu dann dies:
2019.03.23 23:52:49 5: $VAR1 = {
          'id' => 65541,
          'manufacturername' => 'IKEA of Sweden',
          'modelid' => 'TRADFRI bulb E27 CWS opal 600lm',
          'name' => 'Sofa',
          'productname' => 'TRADFRI bulb E27 CWS opal 600lm',
          'r' => 'lights',
          'state' => {
                       'bri' => 254,
                       'colormode' => 'hsv',
                       'ct' => undef,
                       'hue' => 5257,
                       'on' => bless( do{\(my $o = 1)}, 'JSON::PP::Boolean' ),
                       'reachable' => $VAR1->{'state'}{'on'},
                       'rgb' => 'ff7a00',
                       'sat' => 254
                     },
          'swversion' => '1.3.009',
          't' => 'event',
          'type' => 'Color light',
          'uniqueid' => ''
        };
Wobei die gewählte RGB Farbe nicht die ist, die im Reading zu lesen ist. Sie wird also nicht upgedated.

Mach ich was falsch, oder ist da tatsächlich noch ein bug?
Bei chseeliger wurde ja nur die Farbe etwas konvertiert, bei mir ändert sich nix.
Tradfri-fhem Version ist die 0.1.1.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich? Dankeschön!
2
FRITZ!Box / Antw:FBAHAHTTP - Vorlagen nutzen/einbinden
« Letzter Beitrag von amenomade am Gestern um 23:55:47 »
Du hast teilweise recht.
Die meisten Funktionalitäten für die Hausautomatisierung werden über den AHA HTTP Server zur Verfügung gestellt. Somit sollten die Vorlagen auch einstellbar sein.
tr-064 wurde aber nicht gesperrt, und einige Funktionen sind nur darüber erreichbar. Siehe in deiner Fritzbox Heimnetz > Netzwerk > Netzwereinstellungen ganz unten.
3
Automatisierung / Antw:DbLog Problem
« Letzter Beitrag von frank_41 am Gestern um 23:48:05 »
wow, ich habe apt-get update & upgrade gemacht
und neu gebootet und siehe da, es geht wieder.
Ich werde das mal beobachten
Gruß
Frank
4
Automatisierung / Antw:DbLog Problem
« Letzter Beitrag von frank_41 am Gestern um 23:38:51 »
Hm, ich habe schon diverse Mal rebootet.
Sogar die DB neu aufgesetzt. Es ist zum verzweifeln.  :-\
5
MAX / Antw:MAX Cube als mehrfach CUNO
« Letzter Beitrag von adn77 am Gestern um 23:31:09 »
Dein Problem ähnelt jedenfalls diesem hier (Lösung zwei Posts weiter):
https://forum.fhem.de/index.php/topic,38404.msg754423.html#msg754423

Alex
6
Anfängerfragen / RGBW LED Streifen Steuerung mit FHEM und Fernbedienung (f
« Letzter Beitrag von BlueGe am Gestern um 23:26:19 »
Hallo FHEM Freunde,

ich will in meinem System endlich auch LED Streifen einsetzen. Ziel ist es eine indirektes Beleuchtung zu installieren. Um dass Licht einzustellen soll aber nicht immer das Handy mit er FHEM Oberfläche verwendet werden. Damit der Rest der Familie dieses auch bedienen kann benötige ich somit ebenfalls eine Fernbedienung (WAF).

Kriterien:
- Controller für RGBW Streifen
- Steuerung über FHEM (damit die Lichtstreifen bei anderen Aktionen auch mit angesprochen werden z.B. Abends alle Lichter AUS)
- Steuerung über eine Fernbedienung
- optimal wäre auch, wenn FHEM mitbekommt, wenn auf der Fernbedienung die Farbe geändert oder das Licht eingeschaltet wird.
- Bezahlbar Ca. unter 50 Euro


Ich habe hier schon den ZJ-WFUF-170F doch für den habe ich bis jetzt keine Fernbedienung gefunden.

Schon vorhandene Systeme: Cul433MHz, Cul868MHz (im Moment noch nicht im Einsatz, vorgehen um HomeMatic Komponenten zu steuern), z-Wave Dongel (ebenfalls noch nicht im produktiven Einsatz). WLAN ist natürlich vorhanden.


Ich habe  schon mehrere Wochen im Netz nach einer Lösung gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Ich hoffe jemand von euch hat schon so etwas im Einsatz und kann mir gute Tipps geben. Oder vielleicht gibt es auch eine andere Lösung, die ich übersehen habe.

Gruß BlueGE
7
Anfängerfragen / Antw:hmlan und zusätzlich ser2net?
« Letzter Beitrag von gestein am Gestern um 23:21:29 »
Hallo,

in Tiny Core Linux ist glücklicherweise im Paket "usb-serial" auch das ftdi_sio inkludiert.
Damit funktioniert nun der nanoCUL und ich kann ihn über ser2net in fhem einbinden.
So wie hier beschrieben: https://wiki.fhem.de/wiki/CUL_ueber_Netz
fhem zeigt an, dass der Stick "Initialized" ist.
Nun werde ich mal testen, ob das wirklich funktioniert.

Danke für Eure Hilfe!
lg, Gerhard
8
Bastelecke / Handy über Bluetooth LE erkennen - keyless entry
« Letzter Beitrag von Klaus0815 am Gestern um 23:15:05 »
Habe hier was interessantes von Bosch gefunden:

https://www.bosch-mobility-solutions.de/de/produkte-und-services/pkw-und-leichte-nutzfahrzeuge/vernetzungsloesungen/perfectly-keyless/

mein Traum ist schon lange, ein Keyless Entry System für die Haustüre zu basteln

Problem bislang - wie schaffe ich es zu erkennen ob das Handy innerhalb eines bestimmten Bereiches ist
Wie macht Bosch das mit der " communication zone" und der Unlocking zone" ?

Mein Wunsch:
Ich gehe zur Haustüre, der BLE-Empfänger hat mein Handy bereits erkannt, ich drücke einen Taster, die Haustüre geht auf

Aber:  Der Knopf soll nicht funktionieren wenn ich mit Handy auf dem Sofa sitze
Ich müsste also die Zone auf ca. 1-3 m eingrenzen

Ich weiss das es bei Funk ein großes Problem mit Reflektionen gibt, teilweise hat man 20m entfernt eine höhere Feldstärke als 2 m neben dem Sender

Kennt jemand Projekte wo zuverlässig ausgewertet wird ob Handy, BLE-Beacon,... in einem definierten Umkreis sind?

Grüße

Klaus
9
@Wuehler
Zunächst einmal vielen Dank für die nützliche Erweiterung des Unifi-Moduls.

Beim ersten Einsatz nach dem Update sind mir folgende Dinge aufgefallen:
  • snr heisst jetzt wohl rssi; snr-Reading ist weiterhin sichtbar, wird aber nicht mehr aktualisiert; Default-Wert für customClientReadings enthält weiterhin snr und nicht rssi.
  • Wäre es möglich, die textField-long-Unterstützung für das Feld customClientReadings standardmäßig zu aktivieren (Modul-Zeile #146)?
  • Nützlich wäre noch ein Hinweis im Wiki, dass die Liste der möglichen Readings für customClientReadings via "get <unifi> clientData <device>" zur Verfügung steht.
  • Fehlerteufel in Wiki-Beispiel zu customClientReadings ... einTelefon$:^mac$:^mac$ ...
10
Sprachsteuerung / Antw:ständige Reconnects bei alexa-fhem und gassistant
« Letzter Beitrag von PingPong am Gestern um 22:47:16 »
Oh... Schon wieder neu aufsetzen? :-(
Naja, was soll's... Was muss das muss....
Hauptsache es läuft irgendwann mal wieder :-(

Das tue ich mir dann in den nächsten Tagen an.

Ich danke Euch für Eure Hilfe.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
decade-submarginal