fhempy: rct_power (RCT-Power)

Begonnen von dominik, 10 Februar 2022, 20:20:12

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Docter

Zitat von: Christoph.A am 02 Juni 2024, 20:56:40Ich kann ,,set RCT batt_soc_max 0.60" setzen, aber es passiert nichts. Der geänderte Parameter wird auch in der App angezeigt. Aber das Laden wurde nicht gestoppt. Mit ,,set RCT conv_max_chargecurrent 0.0" wird das Laden sofort unterbrochen.

hmm... ok, zumindest kommt der Wert an.
Welche Einstellung hast du denn noch? Laden auf Konstante/Intern/Schedule?
Bei mir wird das Laden gestoppt, wenn ich einen SoC unter dem aktuellen SOC setze.

febus

Moin, weiss jemand ob/wie man eine Entladung der Batterie erzwingen kann? Hintergrund: Ich lade mein Auto per Überschuss (unabhängig vom RCT Wechselrichter) und möchte an sonnigen Tagen morgens die Batterie in Richtung Auto entladen. batt_soc_max scheint das Ladeverhalten zu beeinflussen, aber keine Entladung auszulösen...

Viele Grüße,
Marc

Docter

hab es nie probiert...
Aber angeblich, wenn man "externe Leistung zulassen" anklickt kann man zumindest gewollt aus dem Netz laden.

Eine Entladung ins Netz ist eigentlich nicht zulässsig (Ausnahme wohl Kalibrierung) und von daher wohl nicht einstellbar.

loescher

Zitat von: febus am 14 Juni 2024, 09:13:30Moin, weiss jemand ob/wie man eine Entladung der Batterie erzwingen kann? Hintergrund: Ich lade mein Auto per Überschuss (unabhängig vom RCT Wechselrichter) und möchte an sonnigen Tagen morgens die Batterie in Richtung Auto entladen.

Ich wüsste nicht, wie man die Batterie dazu zwingen könnte.
Aber wäre es nicht einfacher beim Auto vom Überschuss-Laden in "normales" Laden zu wechseln?
Dann sieht der WR plötzlich sehr hohen Bedarf und entlädt die Batterie ins Haus.
Ansonsten: Bei RCT anfragen. Nur wenn die die Kundenwünsche kennen, können sie was verbessern.

LG,
Stephan.

marvin78

@dominik: Warum zeigt das Modul eigentlich dauerhaft "connected" an, wenn der Wechselrichter nicht verfügbar ist? Auch unter "error" gibt es auch nach einer Stunde keine Meldung. Ich denke, das soll so sicher nicht sein bzw. ergibt das so keinen Sinn.

loescher

Weiß eigentlich jemand, welcher Wert aus der Registry
(https://rctclient.readthedocs.io/en/latest/inverter_registry.html)
den aktuellen AC-Leistungswert des WR beinhaltet?
Also den hier im angehängten Bild (206W).
Oder muss ich mir den als Summe aus "Haus" und "Grid" selber ausrechnen?

LG,
Stephan.

loescher

Ich antworte mir selber: Hab den Wert gefunden: Es ist "g_sync.p_ac_sum_lp".
LG,
Stephan.

Smart_Homer

Hallo,

wollte auch das FHEMPY installieren, aber ich bekomme folgende Fehlermeldung:

pi@raspberrypi:~ $ sudo apt install python3-venv
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
The following additional packages will be installed:
  libpython3.5 libpython3.5-minimal libpython3.5-stdlib python-pip-whl python3.5 python3.5-minimal
  python3.5-venv
Vorgeschlagene Pakete:
  python3.5-doc binfmt-support
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  python-pip-whl python3-venv python3.5-venv
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  libpython3.5 libpython3.5-minimal libpython3.5-stdlib python3.5 python3.5-minimal
5 aktualisiert, 3 neu installiert, 0 zu entfernen und 192 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 5.506 kB von 6.906 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 1.677 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Fehl:1 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf libpython3.5 armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:2 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf python3.5 armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:3 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf libpython3.5-stdlib armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:4 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf python3.5-minimal armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:5 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf libpython3.5-minimal armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:6 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf python3.5-venv armhf 3.5.3-1+deb9u5
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Fehl:7 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch/main armhf python3-venv armhf 3.5.3-1
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/libpython3.5_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/python3.5_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/libpython3.5-stdlib_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/python3.5-minimal_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/libpython3.5-minimal_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3.5/python3.5-venv_3.5.3-1+deb9u5_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Fehlschlag beim Holen von http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/pool/main/p/python3-defaults/python3-venv_3.5.3-1_armhf.deb  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
E: Einige Archive konnten nicht heruntergeladen werden; vielleicht »apt-get update« ausführen oder mit »--fix-missing« probieren?
pi@raspberrypi:~ $

Bei apt-get update kommt:

pi@raspberrypi:~ $ sudo apt-get update
Ign:1 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch InRelease
OK:2 http://archive.raspberrypi.org/debian stretch InRelease
Fehl:3 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch Release
  404  Not Found [IP: 2a00:1098:0:80:1000:75:0:3 80]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
E: The repository 'http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch Release' does no longer have a Release file.
N: Updating from such a repository can't be done securely, and is therefore disabled by default.
N: See apt-secure(8) manpage for repository creation and user configuration details.



Was kann man da machen?