KM200 / KM100 / MB LANi - doNotPoll Attribut funktioniert nicht zuverlässig.

Begonnen von EmCeBeh, 19 März 2023, 16:09:35

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

EmCeBeh

Hallo, ich habe ein Bosch MB LANi, technisch nahezu identisch mit dem Buderus KM100 und KM200 Modul für Heizungssysteme.

Über das 73_km200.pm Modul lassen sich auch alle Werte ausgeben, wie im Wiki (hier) beschrieben.

Ich möchte nun um Bandbreite und Datenmenge zu reduzieren und die Rückgabe übersichtlicher machen, per `DoNotPoll` diverse readings abwählen.

Dies funktioniert aber nicht. Zum Beispiel führt weder `/gateway/` , noch `/gateway/DateTime`  dazu, dass ich trotzdem ein Reading mit der Systemzeit der Heizung bekomme.

Nur beim direkten nächsten Pollen wird das Reading / der service nicht angezeigt. Beim übernächsten ist alles wieder da.

`DoNotPoll` löscht ja auch inzwischen einmal alle readings, aber die aktualisierende Zeit ist ja ein guter Indikator, dass es immer noch Daten holt.

Habt ihr Ideen?

Danke
EmBeh


ergerd

Stimmt, ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Das hat vor einiger Zeit noch super funktioniert.
FHEM auf RasPi 4, CUNO, ZigBee, 1Wire2WLAN, DS2423, Buderus KM200, LaCrosseGateway, PCA301, ConBee II, LuftdatenInfo, OneWireGW, Div. ESPs u. Shellys

EmCeBeh

Also mit `/gateway/` habe ich es geschafft alle unterliegenden readings vom Update auszuschließen.

Wenn man nur `/gateway/DateTime` oder `/gateway/DateTime/` benutzt, wird aber trotzdem alles inklusive `DateTime` aktualisiert wieder...