Logproxy und Anzeige von 2 Function Returns

Begonnen von andi11, 03 November 2019, 10:15:30

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Beta-User

Danke!

Das sieht schon mal sehr gut aufbereitet aus. Meine Tendenz wäre, das mehr oder weniger unverändert in den SVG-Artikel reinzubasteln, und dann am Ende einen Link zu dem logProxy-Artikel zu machen, wo die ganzen anderen Varianten dann zu finden wären.

Mal schauen, ob ich am WE dazu komme und das dann auch gleich in dem Stil auf die DBLog-Variante erweitern kann...
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

andi11

Zitat von: andi11 am 04 September 2020, 08:48:16
gibts evl ne Möglichkeit die Balken zu stapeln?
Würde da gerne noch mit "EigenverbrauchPV" mit einblenden.
Hat da jemand ne Idee zu?

Beta-User

jein...

Lösungsansätze:
- gleich was passendes mitloggen: https://forum.fhem.de/index.php/topic,112159.0.html
- Da ist auch erwähnt, dass es mit logProxy gehen sollte (ich habe aber noch keine Idee, wie)
- Da du DBLog nutzt, müßte es auch über eine passende SQL-Abfrage (über DbRep?) gehen. Ist aber auch nicht mein Spezialgebiet ::) .

Für die Varianten 2 und 3 würde ich empfehlen, ggf. entweder in dem verlinkten Thread nochmal um ein Beispiel zu bitten bzw. dann (nach Recherche zu DbRep, beginnend hier: https://wiki.fhem.de/wiki/DbRep_-_Reporting_und_Management_von_DbLog-Datenbankinhalten) ggf. einen neuen Thread in dem Forenbereich zu DbRep zu starten.
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

andi11

vielen Dank, du hast mich auf die passende Idee gebracht.
"Ich kann doch einfach hinter den Balken einen Balken zeichnen der um die Differenz höher ist.
# Created by FHEM/98_SVG.pm, 2020-01-01 09:40:04
set terminal png transparent size <SIZE> crop
set output '<OUT>.png'
set xdata time
set timefmt "%Y-%m-%d_%H:%M:%S"
set xlabel " "
set title 'Gesamtstromverbrauch Jahresvergleich'
set ytics
set y2tics
set grid y2tics
set ylabel "Kwh"
set y2label "Kwh Jahr"

#lp DbLog:logdb,offset=-60*60*24*30:Stromverbrauch_Zaehler1_EHZ:VerbrauchLastMonth
#lp DbLog:logdb,offset=60*60*24*334:Stromverbrauch_Zaehler1_EHZ:VerbrauchLastMonth
#lp Func:current2Plot($from,$to,"Stromverbrauch_Zaehler1_EHZ","ForecastAktMonth")
#lp Func:current2Plot($from,$to,"DUMMY_PV","Forecasttotal-all-getMonth")


plot "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'Aktuelles Jahr' ls l0 lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'Letztes Jahr' ls l1 lw 1 with lines,\
"<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'Forecast' ls l2fill lw 1 with bars,\
"<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'ForecastGesamt' ls l4fill lw 1 with bars

dabei ist Forecasttotal-all-getMonth der Wert von ForecastAktmonth + "Dem Balken den ich oben drauf haben will"
In meinem Fall:
Forecast => Stromverbrauch inkl. Eigenverbrauch der PV, also das was ich aus dem Netz beziehe
Forecast Gesamt => Stromverbrauch ohne die PV Anlage