configDB.pm mit den Update von heute, fehlerhaft?

Begonnen von cortmen, 04 Juli 2016, 20:31:05

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

cortmen

Hallo zusammen,

Ich nutze = FHEM 5.7 mit einer remote angebundenen MYSQL DB zum speichern der fhem Konfiguration
Nach dem Update der configDB.pm meldet mein FHEM beim starten

11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: 2016.02.11 17:28:03 1: PERL WARNING:         (Missing operator before xxxxxxx)
Feb 11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: 2016.02.11 17:28:03 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $cfgDB_dbconn in pattern match (m//) at configDB.pm line 217.
Feb 11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: 2016.02.11 17:28:03 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $cfgDB_dbconn in pattern match (m//) at configDB.pm line 219.
Feb 11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: 2016.02.11 17:28:03 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $cfgDB_dbconn in pattern match (m//) at configDB.pm line 221.
Feb 11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: 2016.02.11 17:28:03 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $cfgDB_dbconn in concatenation (.) or string at configDB.pm line 6
Feb 11 17:28:03 odroid64 fhem[493]: Can't connect to data source 'dbi:' because I can't work out what driver to use (it doesn't seem to contain a 'dbi:driver:' prefix
Feb 11 17:28:03 odroid64 systemd[1]: fhem.service: Control process exited, code=exited status=255




betateilchen

#1
Falsche Forumrubrik! In welcher Gruppe sollte ich meine Fragen stellen

Zeig mal bitte Deine configDB.conf (User und Passwort kannst Du x-en)

Und benutze bitte code-Tags!

In welcher Zeitzone lebst Du eigentlich, wo heute der 11. Februar ist?  :P

Achte auf folgendes:

  • in der configDB.conf dürfen keine Kommentarzeilen stehen
  • in der configDB.conf dürfen keine Leerzeilen stehen, vor allem nicht am Ende der Datei
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

betateilchen

Gerade habe ich eine Modulversion eingecheckt, die besser mit Leer- und Kommentarzeilen zurechtkommen sollte.
Damit sollte sich Dein Problem spätestens morgen nach dem Update erledigt haben.
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

cortmen

#3
Danke für Deine Antwort.
Zur Zeitzone, gerade Du als Entwickler weißt schon, dass es Development Board gibt, die kein RTC Chip haben.
Später in der Startreihenfolge wird per NTP der Timesync durchgeführt.

Zum Problem, wenn ich die configDB von letzter Woche zurückhole, läuft wieder alles.


Hier kurz der Auszug der configDB.conf der sich mit der neuen configDB.pm nicht verträgt.

%dbconfig= ($
connection => "mysql:database=configDB;host=x.x.x.x;port=3306",$
user => "fhemuser",$
password => "************"$
);$


Es sind keine # und whitespace enthalten

cortmen


betateilchen

Wo kommen eigentlich die ganzen Dollar-Zeichen in Deiner Konfiguration her?

(und ich hatte noch darum gebeten, code-Tags zu verwenden...  :-\)

Du kannst die neue Modulversion schon jetzt aus SVN laden und testen. Ich freue mich über jede Rückmeldung.
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

betateilchen

Zitat von: cortmen am 04 Juli 2016, 22:31:02
Zur Zeitzone, gerade Du als Entwickler weißt schon, dass es Development Board gibt, die kein RTC Chip haben.
Später in der Startreihenfolge wird per NTP der Timesync durchgeführt.

Gerade ich als Entwickler weiß, dass mein fhem erst dann gestartet werden darf,
wenn bereits eine Zeitsynchronisation durchgeführt wurde...  8)
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

cortmen