FHEM Forum

FHEM - Hausautomations-Systeme => InterTechno => Thema gestartet von: 357 am 16 Dezember 2020, 16:50:13

Titel: Mit Brennenstuhl (Funkschalt-Set RCS 1000 N Comfort) Intertechno (CMR5)ansteuern
Beitrag von: 357 am 16 Dezember 2020, 16:50:13
Hallo.
 ich bin Neuling!

Habe den Funkschalt-Set RCS 1000 N Comfort mit zwei Fernbedienungen, die
DIP Schalter haben.

Ich möchte gerne
mit der Brennenstuhl FB Intertechno CMR 500 Module ansteuern.

Und umgekehrt mit einer Intertechno FB Brennenstuhl-Dosen ansteuern.

Habe im Netz Umrechner von Intertechno nach Elro gefunden.
Titel: Antw:Mit Brennenstuhl (Funkschalt-Set RCS 1000 N Comfort) Intertechno (CMR5)ansteuern
Beitrag von: KölnSolar am 16 Dezember 2020, 18:42:16
Dann mal willkommen Neuling.

Vielleicht hilft Dir das (https://wiki.fhem.de/wiki/Intertechno_Code_Berechnung) weiter, wenngleich ich Dein Unterfangen nicht ganz verstanden hab. Mit Fb der einen Marke die devices der anderen Marke steuern ? Wozu ? In FHEM empfängt man die Signale der einen Marke mit z.B. einem CUL und reagiert, indem man das device der anderen Marke ansteuert. Du willst das ohne FHEM machen ?  :-\

Ggfs. musst Du suchen, da kaum jemand Deine konkrete Hardwarezusammensetzung hat. Zu den CMR500 kann ich nur sagen, dass sie IT-V1 funken, wie man unter dem Link unter Original-Intertechno nachlesen kann.

Grüße Markus