DbLog - wie TYPE leer setzen?

Begonnen von fichtennadel, 22 Oktober 2023, 11:34:08

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

fichtennadel

Hallo,

ich verwende eine zweite fhem Instanz für das Logging, die über fhem2fhem angebunden ist.
Das führt dazu, dass der TYPE für alle devices immer "DUMMY" ist.

Da der Wert in diesem Szenario redundant bzw. unnötig ist, hätte ich gerne den TYPE auf leer gesetzt.

Über valueFn klappt das nicht, weil ein leerer Wert für $DEVICETYPE ignoriert wird ($dev_type  = $DEVICETYPE if($DEVICETYPE ne ''); in Zeile 1486 in 93_DbLog.pm).
Und ein Attribut colType, das ich auf 0 setzen könnte, gibt es nicht.


Wie könnte ich das lösen?


@DS_Starter: oder magst Du vielleicht ein colType einbauen?


Grüße,
 Georg

RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)

DS_Starter

Hallo Georg,

ein Attr colType kann ich gern einbauen, das ist kein Problem.
Du kannst die Werte in TYPE später dann über DbRep oder einen SQL Editor deiner Wahl rauslöschen.

LG
ESXi@NUC+Debian+MariaDB, PV: SMA, Victron MPII+Pylontech+CerboGX
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

fichtennadel

Zitat von: DS_Starter am 22 Oktober 2023, 12:04:26ein Attr colType kann ich gern einbauen, das ist kein Problem.

Das wäre super, vielen Dank schon mal!

Zur Motivation der Sache: die Logging Instanz läuft auf einem RasPi mit SD Card, und da versuche ich so sparsam wie sinnvoll möglich mit IO zu sein.
Und später rauslöschen macht halt ungenützten Platz, dann braucht's wieder vacuum und dann bin ich bei 2x IO für 1x DUMMY ;-)
RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)

DS_Starter

Ich habe die neue Version mit diesem Attribut eingecheckt und wird morgen früh ausgerollt.
Du kannst sie aber schon aus meinem contrib laden wenn du das neue Feature verwenden möchtest.
Das Verfahren kennst du ja von SolarForecast.  ;)
ESXi@NUC+Debian+MariaDB, PV: SMA, Victron MPII+Pylontech+CerboGX
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

fichtennadel

Zitat von: DS_Starter am 22 Oktober 2023, 16:25:17Das Verfahren kennst du ja von SolarForecast.  ;)
;D
Danke Dir für die rasche Umsetzung, läuft schon wie gewünscht.
RasPi 2 B | JeeLink Classic [4x 30.3144it, 2x 30.3147it] | CUL 433 a-culfw V 1.04.01 [ IT-1500, ITM-100, Somfy Telis 1 RTS, BelFox ] | TCM ESP3 [ FSB61, FSB61NP, FT55, FMH4S, AP221 ] | Fronius | Modbus/TCP (Stiebel Eltron WP)