Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
O.K. .... d.h. wenn FHEM läuft, kann man die Fehlenden Libs übers Installermodul rausfinden. Dachte, Du wertest die Logausgabe aus. Da stehen beim Booten bekanntlich die fehlenden Libs auch drin ...

Danke für das bereitwillige Erklähren
22
Hi Rolf,
cool, das heisst fhem kann die Farbtemperatur stufenlos einstellen. Das wollte ich wissen, das geht aus der Beschreibung nicht hervor.

Spartacus
23
Homematic / Antw:Homematic IP und FHEM
« Letzter Beitrag von prodigy7 am Heute um 18:38:56 »
Hallo zusammen!

Da in letzter Zeit bei mir Homematic Rauchmelder gestorben sind, habe ich mich auf die Suche nach Ersatz gemacht. Recht schnell bin ich darüber gestolpert, dass wohl die ganzen Homematic nicht IP Geräte scheinbar am aussterben sind, zumindest sieht es sehr sehr mau aus mit Verfügbarkeiten.
Okay, muss ich mich wohl doch langsam mal mit Homematic IP beschäftigen....

Mir stellten sich dann mehrere Fragen:

  • Mit welcher Hardware bekomme ich den Zugriff auf die Homematic IP Komponenten?
    Soweit habe ich verstanden, dass ich mir z.B. einen Raspberry zusammenschustern kann mit passendem Modul. Da kann ich dann die frei verfügbare CCU Software installieren und insgesamt verhält sich das Gerät dann so wie die CCU, die von ELV vertrieben werden.
  • Was passiert, wenn die CCU mal kaputt geht? Muss ich dann alle Geräte neu anlernen?
    Soweit ich recherchiert habe, reicht es wohl, ein Backup der CCU zu haben. Das kann ich dann auf einer beliebig neuen CCU einspielen und die sollte nach etwas Wartezeit und Internet-Verbindung wohl die HM-IP Geräte wieder erreichbar machen.
  • Wie kann ich die HM-IP Geräte dann in FHEM nutzen?
    Also soweit gibt es wenn ich es richtig verstanden habe, ein Modul mit dem ich die CCU via RPC Schnittstelle verbinden kann. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Readings wohl anders. Aber das ist denke ich auch nur eine Gewohnheitssache vermute ich mal.

Was ich mich jetzt frage, ihr mir helfen könntet (und vielleicht auch denen, die meinen Post später mal lesen):
  • Welche Hardware-Kombination würde sich denn anbieten? Das Komplettset von ELV (https://de.elv.com/elv-bausatz-smart-home-zentrale-charly-starter-set-schwarzes-gehaeuse-250297) ist aktuell nicht verfügbar. Was würde sich denn alternativ für jemanden wie mich empfehlen, der mit dem Lötkolben nicht so wirklich geübt ist? Da ich mit Linux und Virtualisierung recht fit bin, wäre auch eine Variante wo ich z.B. die CCU in Docker laufen lassen, sehr interessant (und reduziert die Hardware, die permanent bei mir laufen muss und Strom schluckt), also vermutlich etwas wie ein USB-Stick?
  • Gibt es irgendwelche gravierenden Nachteile bei der Anbindung einer CCU gegenüber meiner jetzigen Variante (Busware CUL868 USB-Stick)? Delays? Weniger Möglichkeiten?
  • Wenn ich auf eine CCU umsteige, würde ich vermutlich auch die Homematic-Alt Hardware auf die CCU konsolidieren, damit alles zusammen läuft und kein Wildwuchs entsteht. Würde ich damit irgendwas aufgeben? Außer die Möglichkeit, eine VCCU nutzen zu können?
24
Sprachsteuerung / Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Letzter Beitrag von Ralf W. am Heute um 18:34:59 »
Hallo,

kann bitte der Fire TV Stick 4K Max aufgenommen werden:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        A3EVMLQTU6WL1W G071R20713631DC8
   FUUID      61b07ebb-f33f-03d6-1929-e9fb6e229edc5990
   IODev      SE_echodevice
   LOGINMODE  IODEV
   NAME       ECHO_G071R20713631DC8
   NR         665
   NTFY_ORDER 50-ECHO_G071R20713631DC8
   STATE      connected
   TYPE       echodevice
   model      unbekannt
   READINGS:
     2021-12-08 10:45:31   COOKIE_MODE     IODEV
     2021-12-08 10:45:31   IODev           SE_echodevice
     2021-12-08 18:27:23   model           unbekannt
     2021-12-08 18:27:23   presence        present
     2021-12-08 10:46:16   state           connected
     2021-12-08 18:27:23   version         21911669892
   helper:
     DEVICETYPE A3EVMLQTU6WL1W
     FAMILY     FIRE_TV
     NAME       Ralf's Fire TV
     VERSION    21911669892
     bluetooth  -
   hmccu:
Attributes:
   IODev      SE_echodevice

Danke!

MfG
Ralf
25
TabletUI / Antw:[FTUI 3] Charts
« Letzter Beitrag von Eisix am Heute um 18:32:35 »
@OdfFhem

ja da hast du recht da hat sich irgendwann beim testen ein "." eingeschlichen. Leider geht es dann immer noch nicht und ich denke ich habe auch die Ursache gefunden.

Wenn ich direkt das device anspreche funktioniert es so.
<ftui-chart-data [update]="HK_VR:actorState:time" label="Heizung" fill stepped fill color="white" log="logdb" file="-" spec="HK_VR:actorState:0::$val=($val=~'on'?1:0)"></ftui-chart-data>

Bei mir wird es aber als Variable einem Template uebergeben, das funktioniert nicht

<ftui-chart-data [update]="{{SENSOR}}:actorState:time" label="Heizung" fill stepped fill color="white" log="logdb" file="-" spec="{{SENSOR}}:actorState:0::$val=($val=~'on'?1:0)"></ftui-chart-data>

Jemand eine Idee?

Gruß
Eisix
26
Homematic / Antw:HD-MOD-UART Funksender did not respond
« Letzter Beitrag von Derjenso am Heute um 18:32:22 »
Ja ich konnte die EInstellungen ändern aber das Log wirft mir immernoch den gleichen Fehler aus..

Oh man ich dreh durch
27
Wo hast Du Dir den Syntax wieder rausgewünscht? Die Meldung mit dem quiet sagt Dir: Du hast Mist gebaut!
sleep {if (lanping_pc_15W_nuc7i3BNH_schlfz:.* eq 'absent')}Suchmuster ist das hier, genau wie beim notify! Und KEINE Abfrage mit if  ::)
lanping_pc_15W_nuc7i3BNH_schlfz:.*
Danach kannst Du gerne Deine Abfrage konstruieren:
sleep lanping_pc_15W_nuc7i3BNH_schlfz:.*; {if {}()}Aber ehrlich ob das jetzt die sinnvolle Anwendung ist überblick ich noch nicht.

Also wie immer: Eventmonitor auf und den Event, der das Suchmuster treffen soll, genau raussuchen.
Die ID kannst dazu nehmen, damit nicht pausenlos neue sleeps angelegt werden: sleep 80 name;  überschreibt bei jedem Aufruf das sleep name.

getestet - funktioniert bis auf Deine Zeit in den dummy schreiben
sleep 180 ; sleep lanping_pc_15W_nuc7i3BNH_schlfz:absent ; setreading dev_dummySchlfzWeckK1 B_SleepPingEnde Ende: $h:$m:$s ; set dev_dummySchlfzWeckK1 off ; set lanping_pc_15W_nuc7i3BNH_schlfz inactive
28
TabletUI / Antw:FTUI version 3
« Letzter Beitrag von ToM_ToM am Heute um 18:27:08 »
Zitat
Hi. Erster Treffer bei Goog..:
Danke, aber soweit war ich auch schon.  ;)

In FHEM habe ich CORS auf 0 und auf 1 gestellt. Hat beides nicht geholfen.
Bei meinem Apache habe ich Header set Access-Control-Allow-Origin "*" hinzugefügt.

Da das Gleiche mit dem alten FTUI image funktioniert, ist meine Vermutung dass man irgendwas im Header der Website mitliefern muss.
Nur steige ich hier noch nicht ganz durch.

VG, Thomas
29
Homematic / Antw:HD-MOD-UART Funksender did not respond
« Letzter Beitrag von Otto123 am Heute um 18:24:41 »
cul ist nix :)

Ich meinte die Einstellung in der raspi-config wie im Link, also in Bezug auf die Aktivierung der Lüfterregelung. Vielleicht ist die im letzten Image immer an?
30
ESP8266 / BT-Antenne am ESP32
« Letzter Beitrag von JensS am Heute um 18:20:37 »
Mit einem ESP-Wroom-32 und OpenMQTT habe ich eine Bluetooth-Bridge im Einsatz.
Leider ist das Bluetooth-Signal etwas schwach auf der Brust.
Kann man eine externe Antenne für's Bluetooth anbringen?

Gruß Jens
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10