Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Anfängerfragen / Antw:Benachrichtigungen bei Frost
« Letzter Beitrag von Teknox am Heute um 22:28:26 »
eq hatte ich auch schon versucht aber das ging auch nicht. Im Event Monitor stehen nur die Daten
von Proplanta und am Schluss
2018-02-20 22:26:58 PROPLANTA OUT_Wetter fc3_cloud09: 12.5
2018-02-20 22:26:58 PROPLANTA OUT_Wetter fc4_cloud21: 37.5
2018-02-20 22:26:58 PROPLANTA OUT_Wetter Tmin: -2 Tmax: 4 T: -0.5 H: 74.2 W: 3.6 P: 1019.4
2018-02-20 22:26:58 PROPLANTA OUT_Wetter lastConnection: 553 values captured in 20.00 s
2
Ja nach dem setzen eines Modus in der App erhalte ich nach einem reload die Modusumschaltung und das reading.
Funktioniert in der App und in FEHM auch mit Rückmeldung.

Carpet1 und 2 ändern nichts in der App und nichts im reading. Werde morgen mal testen ob es bei der Reinigung tut und nur nicht angezeigt wird.
3
ESP8266 / Antw:WLAN Lautsprecher auf ESP8266 Basis
« Letzter Beitrag von AxelSchweiss am Heute um 22:23:45 »
Hallo
Nein  ... hatte noch keine Zeit dafür.
Ich werde aber wahrscheinlich beide Lautsprecher anschliesen.
Im Pseudo-Stereo  :)
Ebenso werde ich mal den eingebauten Verstärker versuchen zu verwenden.
Das kann aber alles noch dauern .... aber dann gibts Bilder  ;D
4
Anfängerfragen / Auslesen von Werten aus einem Google-Kalender
« Letzter Beitrag von toxic-tonic am Heute um 22:22:14 »
Hi,

stehe grade echt auf dem Schlauch!!! Mit folgendem Befehl will ich den Titel und die Lokation eines Temins (Google-Kalender) per Telegram schicken lassen. Das ist nur ein Test, eigentlich werde ich die Werte danach zum Steuern verwenden.

define FHEM_Kalender_Notify notify FHEM_Kalender:(start|end):.* { my $uid=$EVTPART1 ;; my $actor={fhem("get FHEM_Kalender summary $uid")} ;; my $value={fhem("get FHEM_Kalender location $uid")} ;; {fhem ("set Toxic_Telegram_Bot message Setze $actor auf $value")} }
Leider ist das Ergebnis in Telegram "Setze HASH(0xBLAHBLAH) auf HASH(0xFOBAR)". Bitte erleuchtet mich, ich schnall's nicht!!! Woher kommt dieser HASH-Quatsch?

Das Log sagt dazu folgendes:
2018.02.20 20:58:00 3: get FHEM_Kalender summary 0jm01qqtdkercp63dnt2gm94nqgooglecom : EG_Wohnzimmer_T01
2018.02.20 20:58:00 1: PERL WARNING: Odd number of elements in anonymous hash at (eval 329) line 2.
2018.02.20 20:58:00 3: eval: my $EVTPART1='0jm01qqtdkercp63dnt2gm94nqgooglecom';my $NAME='FHEM_Kalender';my $SELF='FHEM_Kalender_Notify';my $EVENT='start: 0jm01qqtdkercp63dnt2gm94nqgooglecom ';my $TYPE='Calendar';my $EVTPART0='start:';{
my $uid=$EVTPART1 ; my $actor={fhem("get FHEM_Kalender summary $uid")} ; my $value={fhem("get FHEM_Kalender location $uid")} ;
{fhem ("set Toxic_Telegram_Bot message Setze $actor auf $value")} }
2018.02.20 20:58:00 3: get FHEM_Kalender location 0jm01qqtdkercp63dnt2gm94nqgooglecom : 21

Danke schon mal!

Tobias
5
dann vergiss die variante eins für die parameter. in variante zwei wäre auch dafür platz:

{ "<id>": { "name": ..., "unit": ..., "dataType": ..., "possibleValues": ["on", "off",...]}, "<id2>": ...}
6
@Schotty: einziges davon geht direkt mit fhem bordmitteln. aber manches kann man über das modul vielleicht einfacher anlegen als von hand.
Super, einfacher ist immer gut ;)

Zitat
zu den nicht unterstützen parametern: die wollte ich komplett ausblenden. ich weiss nur noch nicht wann und wie genau ich festellen kann das eine parameter nicht unterstützt ist. ich vermute das geht erst nach dem das board tatsächlich versucht hat diesen paramter über den bus zu lesen? das würde bedeuten das sie in der initialen abfrage der kategorien noch nicht markiert werden können.
Ich denke, dass freetz eben genau das anhand der Gerätefamilien&-varianten (Parameter 6225&6226, nur via Adapter abrufbar) gelöst und daher auch gerade die jüngsten Änderungen im code hinsichtlich der Berücksichtigung der Gerätevariante vorgenommen hat.  @freetz: Korrekt?
7
Anfängerfragen / Antw:Pushover wenn Wert kleiner als oder grösser als
« Letzter Beitrag von Phill am Heute um 22:17:35 »
Bite code im CODE-tag einschließen.
define Aussen_FM_Push at *7:30:00 {
my $temp = sprintf "%.2f °C", ReadingsVal("CUL_WS_5","temperature",0);;
fhem("set Push #msg 'Temperatur' '$temp' '' -1 ''") if ReadingsVal("CUL_WS_5","temperature",0) < 10
}
8
Ok, ich schau' mal - Du wolltest aber doch auch noch die möglichen Optionen eines Parameters (wie bei den Dropdowns) übermittelt bekommen, wo/wie sollen die erscheinen? Datentyp und Einheit möchte ich lieber für andere Anbindungen in der Antwort auf eine Parameteranfrage belassen.
10
Anfängerfragen / Antw:Fragen zu Grundlagen und Intertechno
« Letzter Beitrag von Twingo_Tom am Heute um 22:13:11 »
Guten Abend zusammen,

also ich hab den nanoCUL mittlerweile erhalten, montiert und auch erfolgreich geflasht.
Hat alles soweit gut geklappt.
Allerdings hab ich das Problem, dass ich die Win32::SerialPort installation nicht hin bekomme.

Kommt immer diese Ausgabe:

dmake.exe:  Error code 130, while making 'test_dynamic'
  BBIRTH/Win32-SerialPort-0.22.tar.gz
  C:\my-fhem\c\bin\dmake.exe test -- NOT OK
//hint// to see the cpan-testers results for installing this module, try:
  reports BBIRTH/Win32-SerialPort-0.22.tar.gz
Stopping: 'install' failed for 'Win32::SerialPort'.

Irgendjemand ne Idee woran das liegt?

Seiten: [1] 2 3 ... 10
decade-submarginal