Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Anfängerfragen / Antw:FHEM Aufbau, Somfy/Philips Hue/Alex
« Letzter Beitrag von PsYcro am Heute um 15:00:35 »
...dass der Strom nicht ohne Kabel durch die Wand kommt ist klar... Aber liegen da jetzt 3 Adern oder 5? Könntest du erforderlichenfalls 5-Adriges nachziehen (lassen, du bist nicht vom Fach, Finger weg mind. beim Anschließen!)?
Und liegt ein zur Ansteuerung geeignetes Kabel von einem potentiellen Schalter in jedem Raum in den Sicherungskasten?

Hi. So habe beim Elektriker nachgefragt. Es sind 3-Adrige Kabeln verlegt.
Was meinst du mit "Und liegt ein zur Ansteuerung geeignetes Kabel von einem potentiellen Schalter in jedem Raum in den Sicherungskasten?". Ich dachte ich kann das alles dann über FUNK per FHEM steuern oder ist das nicht zu empfehlen?
2
Projekte / Antw:FHEM-Plugin für checkMK
« Letzter Beitrag von MarkusN am Heute um 15:00:07 »
hast du die mkp installiert oder die Dateien manuell ausgetauscht?

Installiert per mkp

OWCOUNT habe ich selbst nicht im Einsatz, kannst du mir den entsprechenden RAW Output des Devices per PN schicken? dann schau ich mir das an.

Lasse ich dir zukommen!

'activity' kommt, stimmt sollte konfigurierbar sein, hier nur die Frage: ist 'activity' HomeMatic spezifisch oder gibt es das auch bei anderen Geräte-Typen? Dann würde ich das unter "Common -> Device state" einfügen

Das Modul MOBILEALERTS scheint ein aehnliches feature zu haben

Zu deinem edit2:
Kennst du den Hilfe-butten in CheckMK ;) wenn du den aktivierst steht da:
"don't alert humidity if dewpoint given. (default: true)"

Sprich der Taupunkt wird trotzdem bemängelt ... nur eben die Luftfuchtigkeit nicht mehr ...
Setz Taupunkt auf 100/100, damit sollte das deaktivert sein (oder 0/0) verdammt, Mathe ist grade nicht meine Stärke ...
Ich denke "ignore" ist hier überflüssig und nur für einzelfälle oder irre ich mich?

Okay, habe das mit 0/0 in den Griff bekommen.

Danke!
3
Automatisierung / Antw:Schlaferkennung
« Letzter Beitrag von Beta-User am Heute um 14:59:34 »
Funktionierende FHEM-Anbindung ;) :
https://www.mysensors.org/build/bed_occupancy
4
Automatisierung / Antw:Schlaferkennung
« Letzter Beitrag von Markus M. am Heute um 14:55:42 »
Nokia Sleep: Matratzen-Gadget kann ab sofort vorbestellt werden
Keine funktionierende FHEM Anbindung (solange mir nicht jemand so ein Ding zumindest leihweise beschafft), vermutlich auch keine lokale API.
Unter das nächste Bett kommen bei uns einfach 4 Gewichts-Sensoren, das dürfte dieses Problem lösen :)
5
Anfängerfragen / Antw:analoge Lichtschalter durch smarte ersetzen
« Letzter Beitrag von stratege-0815 am Heute um 14:51:46 »
Danke für die Antworten, Rückkanal ist auf jeden Fall Pflicht.
In der Regel ist leider kein Platz "hinter" dem Schalter, es ist ein altes Haus und keine Wand ist wie die andere.
Es geht mir nicht darum das ein Schalter "für die Ewigkeit" funktioniert - irgendwann geht alles einmal kaputt. Aber ich will auch keine Montagsware die gespeicherte Informationen wieder verliert.

Gruß
Jan
6
Anfängerfragen / Antw:analoge Lichtschalter durch smarte ersetzen
« Letzter Beitrag von Markus M. am Heute um 14:50:27 »
IKEA dratfri oder philips Hue scheiden hier aus.
Das tun sie nicht.
Beide Systeme bieten die Möglichkeit, Schalter und Lampen direkt miteinander zu verbinden.
7
@Frank Das war mir klar, aber warum entdeckt sie ihn?
Ist sicher bloß ein Schönheitsfehler, aber mich würde es auch irritieren.
8
Zum Batterieverbrauch habe ich noch keine Langzeiterfahrungen. Hängt natürlich vom Sendeintervall ab.
Im Sleep habe ich ca. 4 uA
https://forum.fhem.de/index.php/topic,57486.msg772674.html#msg772674
dort noch ohne Sensoren, aber die ändern nicht viel daran.
Ich wollte mal die genaue Sendedauer mit Oszi messen und daraus die Batt. Lebensdauer kalkulieren weil m.E. das Senden den Löwenanteil (gegenüber sleep) ausmacht, bin aber noch nicht dazu gekommen.

Message::init(0x14, msgcnt, 0x70, BCAST, t1, t2);Wenn du das durch BIDI|WKMEUP ersetzt hast du LazyConfig, allerdings etwas erhöhten Batt.verbrauch weil auf ACK gewartet wird.

Hört sich gut an. Die Frage zu LazyConfig war genau auf den Kommentar im Code bezogen. Dirk hat im Modul auch Kommentare zu LazyConfig drin, wurde aber in der Firmware nicht vollständig implementiert (nicht als Kritik gedacht). Dein Fork ist die 4. Version eines Temp-Sensors die ich testen werde, vielleicht hat der dann alles was ich mir wünsche.

9
Anfängerfragen / Antw:Auslesen Zisternensteuerung
« Letzter Beitrag von stoff am Heute um 14:42:14 »
Hört sich gut an!!!
Ich hab mich mit nem WEMOS und ESPEasy schon mal beschäftigt. Ist also definitiv eine Alternative.
Einziges Problem:
Im Keller habe ich kein WLAN aber an der Stelle läuft schon ein raspi, der div. Temperaturen der Heizung und Lüftung abgreift. Da wären die GPIOs frei. Aber was solls.
Zum Testen habe ich mir bei ALI einen Witty und einen BH17050 bestellt.

Vielen Dank!!!

Christoph
10
Solaranlagen / Antw:Modul für AE-Conversion Wechselrichter
« Letzter Beitrag von leupin am Heute um 14:41:11 »
Hallo Roger,
vielen Dank für Deine neue Version - ich habe sie installiert und bisher (abgesehen von einem Fall direkt nach der Neuinstallation) keine CRC-Errors mehr erhalten.
Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich vermehrt beim Auslesen der Inverter bei einem oder beiden Invertern ein timeout gemeldet bekomme.
Ich lösche aktuell (noch - historisch bedingt durch die Vorgängerversion) die beiden Instanzen des AEConversion-Moduls (AEconv_RO_1 und AEconv_RO_2) jeweils am Abend bei Sonnenuntergang und definiere sie jeweils am Morgen wieder bei Sonnenaufgang. Das Attribut intervalDelay habe ich bisher nicht verwendet.
Das ganze geschieht über ein "at" welches zyklisch den dummy "is_sleeping" abfragt - bei Sonnenaufgang hat dieser den Wert -1, am Abend bei Sonnenuntergang den Wert 2.
Die Definition des "at" habe ich im Folgenden angehängt. 

+*00:10:00
{my $val=InternalVal("aeconv_prot","PARTIAL","");
my $partlen=length($val);
fhem("set AESGI_partiallength $partlen");
my $num=Value("is_sleeping");
if ($num==-1) {
  if ($partlen>0) {
    fhem("delete aeconv_prot");
    fhem("define aeconv_prot AESGI /dev/ttyUSB0@9600");
    fhem("attr aeconv_prot TimeOut 4");
    fhem("attr aeconv_prot room E-Management");
    };
  fhem("set is_sleeping 0");
  fhem("define AERO1 at +00:00:10 define AEconv_RO_1 AEConversion 07 600");
  fhem("define AERO2 at +00:00:25 define AEconv_RO_2 AEConversion 12 600");
  fhem("define AERO3 at +00:00:44 attr AEconv_RO_1 room E-Management");
  fhem("define AERO4 at +00:00:45 attr AEconv_RO_2 room E-Management");
  };
if ($num==2) {
  fhem("set is_sleeping 1");
  fhem("delete AEconv_RO_1");
  fhem("delete AEconv_RO_2");
  };
}

Hast Du allenfalls eine Idee, worauf die häufigen timeouts bei diesem Vorgehen zurückzuführen sein könnten?
Vielen Dank nochmals für die neuen Module und beste Grüsse
Andreas
Seiten: [1] 2 3 ... 10