FHEM Forum

Verschiedenes => Projekte => Thema gestartet von: chris_z am 01 März 2015, 08:15:17

Titel: FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 01 März 2015, 08:15:17
FHEMcontrol ist ein Konfigurationsinterface für fhem als Applikation implementiert
Die Konfiguration lässt sich da nur die nötigsten Daten geladen werden müssen so sehr schnell und "snappy" editieren/konfigurieren

Es beinhaltet
- eine druchsuchbare Baumansicht aller devices
- Eingabezeile um Befehle direkt auszuprobieren
- Konfigurationseditor für alle Files mit Suche und Syntax Highlighting
- Konfigurationstab für alle Geräte für Set/Get/Attribute
- Hinzufügen von Geräten über Wizard der glich Auszug aus Commandref anzeigt, define aus Commandref vorschlägt
- löschen von Geräten per Kontext Menü
... to be continued

Download des aktuellen Releases:
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: StefanL am 01 März 2015, 09:00:55
Hallo Chris_z
Sieht bis jetzt nicht schlecht aus. Recht über sichtlich.  Vor allen Anfängern sollte es gelingen die einstiegs Hürde in FHEM etwas zu vereinfachen

gesendet vom Handy

Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 01 März 2015, 09:22:57
genau.
Man könnte beim hinzufügen eines devices gleich sinvolle Attribute mitsetzen (z.b. on change reading)
Eine Bibliothek mit Beispielimplementationen wäre vllt auch ganz schick
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 01 März 2015, 09:24:00
Hier ist übrigends das Projekt und Source gehostet, falls jemand schaun mag
https://github.com/cutec-chris/fhem-control
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 02 März 2015, 20:09:24
Erstes Release:

https://github.com/cutec-chris/fhem-control/releases

Es gibt nun ein StandardTab für alle Geräte, auf dem Get,Set ausgefügrt werden kann.
Attribute können editiert werden
Readings und Internals werden dargestellt.

Es gibt eine Kommandozeile über die man sich direkt mit fhem "unterhalten" kann.
Es gibt einen Log Viewer der life die Readings mitloggt

Es ist also jetzt quasi auf dem Stand der Weboberfläche.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: P.A.Trick am 02 März 2015, 20:16:23
Ich habe die App mal eben unter Linux getestet und finde sie recht hilfreich zum sortieren. Klasse vielen Dank dafür!

PS Wunsch: Es wäre super, wenn wir solche Apps als apt-Repo miteinbinden könnten!
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 02 März 2015, 20:24:31
Ein echtes repo ist mir zu aufwändig, ein deb für 32 und 64bit wäre aber kein problem. Das könnte man dann genauso wie fhem selbst einrichten (wget+dpkg)
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 02 März 2015, 20:39:30
Gibts irgendwie die Möglichkeit raw einzulesen, welche devices von der fhem instanz unterstützt werden ? Also quasi die commandref raw abzurufen ?
Als nächstes steht aus meiner Sicht eine Möglichkeit an bequem neue Devices hinzuzufügen dazu will ich eine Liste aller möglichen Devices voll duchsuchbar darstellen.
(Falls jemand eine für Anfänger noch bequemere Version einfällt immer her damit).
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: P.A.Trick am 02 März 2015, 20:44:45
Ein echtes repo ist mir zu aufwändig, ein deb für 32 und 64bit wäre aber kein problem. Das könnte man dann genauso wie fhem selbst einrichten (wget+dpkg)

Ok das reicht auch!
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 04:48:55
Zu meiner Vorfrage, macht es sinn die irgendwo anders zu stellen ? Hier scheint sie niemand wharzunehmen.
Mit version kann ich mir eine Modulliste holen, scheinbar sind darin aber nur module enthalten die in der config verwendet werden.
Kann man irgendwie eine Liste aller Module bekommen ?

Mit help modul kann ich mir dann den Hilfetext dazu holen was die Vorfrage teilweise beantwortet.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Brockmann am 04 März 2015, 08:28:25
Hab es gerade mal ausprobiert (Windows-Version). Gefällt mir im Prinzip sehr gut. *Daumen hoch*

Was mir aufgefallen ist:
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 04 März 2015, 12:58:52
Habe das Programm nicht zur Zusammenarbeit bewegen können.
Ich nehme an, dass weder HTTPS, noch abweichende Ports unterstützt werden?
In der Log-Lasche wird auch nichts ausgegeben...

Grüße,

Alexander

Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 18:44:47
@Brockmann
>Bei Modulen, die kein set implementieren (Beispiel DOIF), kommen da etwas merkwürdige Sachen im Auswahlfeld (ich habs lieber nicht probiert, die zu setzen).
Ist in der Entwicklungsversion schon behoben da wird Get/Set jetzt auch schon korrekt ein/ausgeblendet.
>Ich musste erstmal überlegen, was "gelesene Werte" bedeuten soll ... ah, "Readings"! Könnte von mir aus englisch bleiben.
Ich wills eigentlich Einsteigertauglicher machen werd aber die Originalnamen in Klammern dahinterschreiben.
>Bei den Attributen kann man die Pfeiltasten (links/rechts) nicht benutzen bzw. die verändern die Position in der Tabelle, nicht in der Eingabezeile.
Das macht das Key/Value Control das ich da benzu schon so, ich werd nen Bugreport machen hab aber jetzt nicht die muße den Fehler im Control selbst zu suchen.

@hexenmeister
Beides richtig, wird in der nächsten Version beides gehn https wirds selbst ausprobieren beim connecten und abweichender Port durch :
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 04 März 2015, 19:08:23
wird in der nächsten Version beides gehn https wirds selbst ausprobieren beim connecten und abweichender Port durch :

Kling gut, danke. Werde ich ausprobieren :)

Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 19:22:21
https://github.com/cutec-chris/fhem-control/releases/tag/0.2
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 04 März 2015, 21:09:44
Leider immer noch nicht. Muss ich etwas sonst beachten?
Wie sind eigentlich die User/Passwort einzustellen?
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 21:46:26
Mhm ich hab leider keine Https Variante zum testen.
Kannst du mal damit probieren ?
Das automatisch erkennen müsste jetzt funktionieren im Zweifel kannst dus auch mit vorangestelltem https:// erzwingen.

Username Passwort müsste mit Standard Domain Eingabe gehn

[http(s)://][username[:password]@]Server[:Port]
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 04 März 2015, 22:00:58
Leider kann ich auch diese Version nicht zur Zusammenarbeit bewegen. Baue doch etwas Logging in eine Datei ein. So sieht man leider überhaupt nichts, wo es klemmen könnte.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 23:08:00
Nächster Versuch.

--debug-log=debug.txt
macht ausgaben zum verbindungstatus

Es wird jetzt auch bei Fehlerhafter Verbindung ein Grund in ner MessageBox ausgegeben.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 04 März 2015, 23:37:58
So die Config kann nun schon gelesen werden
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 05 März 2015, 00:40:47
Jep, jetzt sieht man etwas mehr.
Fehlermeldung lautet:
Zitat
Verbindungsfehler SSL/TLS support is not compiled!
Fehlercode: 500

In der Log-Datei ist dann folgendes zu finden:
Zitat
Resolving "192.168.0.15:8083" start
Resolving end "192.168.0.15:8083"
Error:10091,SSL/TLS support is not compiled!

Grüße,

Alexander
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 05 März 2015, 05:52:12
Hier die nächste Testversion, hier funktioniert nun laden und speichern der config, aber bitte noch mit Vorsicht genießen.

Bei SSL wird OpenSSL benötigt, die dlls sind warscheinlich bei den meissten durch andere Programme eh vorhanden.
Falls nicht muss mans aus von der Website nachinstallieren, ich denke wenn ichs mitliefern würde wäre das quasi immer inaktuell.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Franz Tenbrock am 05 März 2015, 07:36:44
Hallo
bin zwar schon ein paar Monate hier unterwegs, bezeichne mich aber immer noch als Anfänger, da ich nicht tg. Zeit habe mich mit den Dingen zu beschäftigen.
Es wäre schön wenn im ersten Post die aktuellste zip und eine Kurzanleitung was wohin gehört zu finden wäre.
Da es ja wohl eine Entwicklung gerade für Anfänger sein soll, wäre ev eine etwas ausführlicher Einleitung sinnvoll.
Ev habe ich heute Abend was Zeit damit zu spielen.
Einfach klasse was hier immer wieder neue entwickelt wird
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Invers am 05 März 2015, 08:39:42
Kann man eventuell eine Möglichkeit schaffen, die Schrift zu vergrössern?
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Doggiebert am 05 März 2015, 09:57:48
Ein kleines, aber nützliches Helferlein ist das, dankeschön!  :)
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: mele am 05 März 2015, 10:32:42
Hallo,

ich nutze die Windows-Version.

Die Idee finde ich genial, da ich mit dem Webinterface oft Performance-Probleme habe.

Den übersichtlichen Editor finde ich toll, allerdings plädiere ich auch für eine anpassbare Schriftgröße. Vielleicht auch mittels STRG+Scrollrad der Maus???

Wenn man den Server eingibt und Enter drückt passiert aktuell nichts. Vielleicht kann man direkt das connect auslösen.

Gruß
Manuel
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: mele am 05 März 2015, 10:36:16
Was mir gerade noch auffällt:

Die anderen Konfigurationsdateien (z.B. 99_myUtils.pm oder xxxx.css) sind nicht änderbar?
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: JoWiemann am 05 März 2015, 11:26:14
Hallo,

ein sehr schönes Tool. Einen Wunsch hätte ich, auch wenn hierüber Glaubenskriege geführt werden. Ich habe in meiner fhem.cfg einige includes definiert und würde mich freuen, wenn ich diese über einen konfigurierbaren Pfad auch editieren könnte. Bei mir liegen die Includes unter ../include, also parallel zum FHEM-Verzeichnis.

Grüße Jörg
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: mele am 05 März 2015, 12:21:39
Ich habe eben den editor genutzt und mit grünem Haken bestätigt.

Dabei wurden alle meine && zu &&

Hoffentlich war es nur das! Ich hab aber vorher gesichert.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 05 März 2015, 18:14:32
Woe, vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen.
Ich hab mal alles in die "issues" auf github gepackt und hoff ich hab nichts vergessen.
https://github.com/cutec-chris/fhem-control/issues

Wer nen account hat kann ja auch direkt dorthin Bugreports und Featurerequests machen (wies beliebt).


 
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 05 März 2015, 19:48:57
https://github.com/cutec-chris/fhem-control/releases/tag/0.3

Es sind nun alle Files editierbar, für css kommt später noch ein eigener Higlighter
Gezoomt werden kann mit Strg+Mousewheel
Suche funktioniert sowohl in Files als auch im Baum
In der Editansicht wird beim markieren eines devices im Baum automatisch zum define in der config gesprungen
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hexenmeister am 05 März 2015, 22:51:00
Funktioniert. Ist ein nettes Tool. Was mir nicht gefällt, ist dass im Verzeichniss mit der EXE-Datei auch die Verbindung-Conf-Datei angelegt wird, deren Name aus der URL abgleitet wird, in meinem Fall also mit User/Password im Namen. Schöner wäre, das Passwort in der Datei zumindest nicht gleich menschenlesbar zu speichern. Am Besten auch eine Passwortabfrage in der Anwendung.

Ansonsten finde ich das Programm recht praktisch. Danke!

Grüße,

Alexander
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 06 März 2015, 21:15:25
Der Wizard zum Geräte hinzufügen ist fertig.
Alle Module können durchsucht werden
Dazu wird die Commandref sowohl in Deutsch als auch in English geparst und der entsprechende Eintrag gleich als Hilfe mit angezeigt.

Geräte können jetzt direkt mit Kontext Menü im Baum gelöscht werden
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Invers am 07 März 2015, 11:06:06
Mir ist aufgefallen, dass man leider versehentlich die Namen der Module und Geräte ändern kann. Also wenn ich z.B. auf DOIF klicke, wird DOIF unterlegt und ich kann den Namen von DOIF auf 1 oder so etwas ändern. Dann findet man natürlich DOIF nicht mehr. Das ist zwar nach einem Neustart wieder alles ok, sollte man aber trotzdem sperren.

Bei Ordnern und Dateinamen kann man in Übersichten immer zumindest den ersten Buchstaben eingeben, um dorthin zu springen. Wäre toll, wenn das hier auch ginge. Ist zwar alphabetisch sortiert, aber springen geht halt doch schneller. Ansonsten echt tolle Sache. Danke.
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 07 März 2015, 12:05:00
Ja mit dem Editieren hast du recht, für Ordner wird das noch gesperrt bei devices wird man damit wirklich umbenennen können.

Reicht nicht die Suche über dem Baum um ein Gerät schnell zu finden ?
ich bin nämlich am überlegen ob man nicht alles nach Räumen anordnen sollte auch im Baum (ich find nur keine Möglichkeit die Raumnamen zu bekommen ohne alle Geräte durchzugehen)
Und dann wäre nicht mehr alles Alphabetisch sortiert
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 08 März 2015, 08:42:51
https://github.com/cutec-chris/fhem-control/releases/tag/0.5

Der Status wird nun live im Baum mit angezeigt
Es gibt separate Editoren für
NOTIFY
DOIF
AT

und diverse kleinigkeiten wurden gefixt/geändert
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: kvo1 am 08 März 2015, 20:47:10
Nettes Tool! Nur der Name ist eventuell etwas unglücklich gewählt, es gibt ne ähnlich lautende App

http://forum.fhem.de/index.php?topic=24613.0 (http://forum.fhem.de/index.php?topic=24613.0)

klaus
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: chris_z am 08 März 2015, 21:09:35
mhm, hat jemand noch ne bessere Idee als FHEMconfig ??
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: mele am 08 März 2015, 21:13:44
Vielleicht FHEMadmin?
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: hotwebnet am 08 März 2015, 21:54:12
würde das tool gerne einmal unter windows nutzen, aber welche ist denn nun die aktuelle version ???
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: Franz Tenbrock am 08 März 2015, 22:11:45
schau mal in den 1. Post da ist ein github link dort findet sich alles
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: kvo1 am 09 März 2015, 13:42:30
Vielleicht FHEMadmin?
oder

FHEMkonf
 
FHEMkif    = FHEM Konfig Interface  ;)



Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 09 März 2015, 15:31:47
zu spät :) wobei ich den Vorschlag besser find aber damit ich jetzt nochmal anfang alles umzubenennen muss es schon n kracher sein ;)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: mele am 09 März 2015, 15:50:11
zu spät :) wobei ich den Vorschlag besser find aber damit ich jetzt nochmal anfang alles umzubenennen muss es schon n kracher sein ;)

Kurz und knackig: FHEMfix ?
Titel: Antw:FHEMcontrol
Beitrag von: raimundl am 09 März 2015, 19:07:46
Es gibt separate Editoren für
NOTIFY
DOIF
AT

Danke Supertool!

Bin noch am testen:
bei DOIF bleibt bei mir die "Bedingung (Wenn/IF)" immer leer, der "Befehl bei Bedingung" wird jedoch eingefügt.

LG
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 09 März 2015, 20:07:24
Ja wenn die Bedingung mehrzeilig ist wurde sie nicht immer gefüllt, ist in der Entwicklungsversion schon behomen.

FHEMfix ist schon sehr verlockend.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 09 März 2015, 20:34:34
Was mir in der neuen Version auffällt: die Fontgröße in der "Kommandozeile" ist so klein, das man es kaum lesen kann. Andere Texte (im Editor z.B.) sind auch so klein, man kann sie jedoch vergrößern.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 09 März 2015, 21:37:23
Ich ich bin dabei eine Auto Verfollständigung zu baun (drückt mal Strg+Leertaste) ist aber noch nicht wirklich schick.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: DanHard am 11 März 2015, 10:42:05
Hast du eigentlich vor auf die configDB zu unterstützen?
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 11 März 2015, 20:21:26
Wird die nicht unterstützt ? Eigentlich sollte das fhems interne Angelegenheit sein. Ich benutz die aber nicht deshalb ungetestet.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 12 März 2015, 19:56:27
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases/tag/0.7

Mal ein Zwischentand, der die beschriebenen Fehler korrigiert
Eine Raumliste ist das was in diesem release hauptsächlich neu ist.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 12 März 2015, 20:15:19
Sagt beim connect, dass TMemo Class nicht gefunden sei. Danach läuft aber.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 12 März 2015, 20:36:29
fixed.
Hab die Files im Release ausgetauscht
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 13 März 2015, 00:17:29
Bestätigt. Fehlermeldung ist weg. Danke  :)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 15 März 2015, 00:49:03
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases/tag/0.8
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 15 März 2015, 13:51:15
Sehr nett ;)
Mit en Räumen ist es jedoch etwas durcheinander. Ich habe viele Devices, die an mehrere Räume zugewiesen sind. Im Ergebniss zeigt das Programm die Listen der Räume als eigene Objekte. z.B. "EG,Haus,Flur".
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 15 März 2015, 15:22:10
Ahh, das hab ich ned schau ich mir mal an. Danke.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: kvo1 am 15 März 2015, 18:23:04
Zitat
Sehr nett ;)

finde ich auch  ;) ;)

Aber das Problem mit den Räumen - so wie der Hexenmeister -  habe ich leider auch !

gruss
kvo1
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: mw_fhem am 17 März 2015, 14:52:49
... mal ein paar Tage nicht ins Forum geschaut und schon gibt es tolle neue Sachen! Ein großes Lob für die Software! Mein erster Test verlief ohne Schwierigkeiten: downloaden, IP-Adresse eingeben, Gerät zufügen, fertig!

Ein kleiner Fehler ist mir aufgefallen: bei der Funktion "Wert setzen" kommt als Kontextmenü "hier klicken um dne Wert zu setzen" => Buchstaben verdreht
Aber wenn sonst nichts ist...

Vielen Dank nochmal!
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 18 März 2015, 05:35:59
beides in der Entwicklungsversion behoben, n Release mach ich nacher vllt nocht.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 19 März 2015, 05:43:40
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases/tag/0.9
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 19 März 2015, 20:07:20
Räume werden jetzt sauber ausgelesen. Danke :)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: Intruder1956 am 25 März 2015, 12:09:16
hallo,  :D

ich habe das FHEMconfig bei mir auf dem Windows7 Rechner ausprobieren wollen
habe mit der Releases 06 angefangen = funktionierte nicht, keine Verbindung
danach jede Releases bis 09 den gleichen Effekt.
Dann habe ich gerade nach meinem Kaffee trinken und wach werden nur das Kleinhirn eingeschaltet  ::) (mache ich ja nicht immer)
Da kam mir ins Hirn = Ich starte unter Win7 die FHEMconfig, gebe dort meine IP-Adresse vom Raspi ein, starte dann Verbindung.
Nix passiert, ich stellte mir die Frage, was ist mit Benutzername und Passwort, ich habe doch attr WEB basicAuth,
also kurz in die Config ein "#attr WEB basicAuth" und siehe da es klappt.
Ich hatte natürlich Google und auch das Forum hier durchsucht, aber niemand hatte wohl dieses Problem.
Für mich als Anfänger ist es natürlich erst mal sehr schwierig solche Fehler oder Probleme zu lösen.
Aber es Verbindet ja jetzt, aber das Logfile wird bei mir nicht richtig angezeigt.
Während ich hier schreibe habe ich nur 5 Meldungen vom TemSensor und ESA2000 bekommen, seit 11:46:09 steht es still
UPS ;D jetzt kommt eine Meldung 01:14 ESA200 inl. anschliessende Readings, das Datum und Uhrzeit wird vorne abgeschnitten.
Also Logfile kommt zerstückelt an.

Ich geh rauchen
Gruß Werner

PS: dieses soll nur eine Info sein  ;D ;) ;D
 
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: RoBra81 am 25 März 2015, 12:56:29
Ich hatte natürlich Google und auch das Forum hier durchsucht, aber niemand hatte wohl dieses Problem.

Hier steht, wie's geht: http://forum.fhem.de/index.php/topic,34494.msg269748.html#msg269748

Username Passwort müsste mit Standard Domain Eingabe gehn

[http(s)://][username[:password]@]Server[:Port]
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: Intruder1956 am 25 März 2015, 13:07:15
Hallo RoBra81,

für einen Anfänger ist es erstmal nicht das gleiche "FHEMconfig und FHEMcontrol"
wenn ich FHEMconfig habe suche ich nicht nach was anderem ;D :o
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: RoBra81 am 25 März 2015, 13:21:39
Ja, das wurde wohl irgendwann umbenannt - hast ja aber trotzdem den richtigen Thread gefunden (das ist der gleiche, in dem auch die Antwort steht: Post 2 auf Seite 2 des Threads, in dem du gepostet hast)  ;)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 25 März 2015, 17:05:15
Das mit dem Log schau ich mir nacher mal an, mittlerweile gibts auch nen richtigen Editor für ATś. Wird also wh wieder n Release fällig.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 26 März 2015, 04:57:44
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases/tag/0.10
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 26 März 2015, 19:44:10
https://github.com/cutec-chris/FEHMconfig/releases/tag/0.11

nun kann man auch in Events Filtern (Regular Expressions)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 26 März 2015, 20:33:55
nun kann man auch in Events Filtern (Regular Expressions)

Sehr nützlich! Danke!

Wenn Du irgendwann Zeit/Lust hast, ein Paar "Goldene Wasserhähne" zu implementieren, könntest Du vielleicht die Sortierung der Räume irgendwie logischer zu gestallten. Am besten natürlich, die vorhandene Sortierung in FHEM beachten. ;)
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: chris_z am 26 März 2015, 22:15:44
Mhm, hast ne Idee wie ?
Ich hatte sowiso Probleme an ne Raumliste zu kommen, geschweige denn an die Sortierung.

Im Moment mach ich ein
list .* room
um an die Räume zu kommen.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: hexenmeister am 26 März 2015, 22:28:19
Ich würde die Sortierung anhand der Attributes sortRooms in der WEB-Instanz definieren. Wenn das Attribut nicht definiert ist - aphabetisch. Auch für Räume, die nicht von dem Attribut erfasst sind - alphabetisch am Ende der Liste.
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: micomat am 01 April 2015, 14:19:25
Daumen Hoch! Geiles Tool!
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: GeZi3560 am 08 Oktober 2015, 17:37:54
Super Tool, danke !
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: Tommy82 am 18 Dezember 2018, 21:20:45
Wird das tool noch weiter entwickelt/angepasst? Der letzte stand auf github ist von 2015???
Titel: Antw:FHEMconfig
Beitrag von: Wuppi68 am 19 Dezember 2018, 00:43:51
Wird das tool noch weiter entwickelt/angepasst? Der letzte stand auf github ist von 2015???
der Eintrag vor Deinem auch ....

sieht nach einem toten Pferd aus - aber totgesagte leben manchmal auch länger ;-)