HUEDeive Helligkeit und Farbtemperatur gleichzeitig setzten.

Begonnen von Spartacus, 03 Dezember 2020, 16:30:22

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Spartacus

Hallo,
gibr es eine Möglichkeit, die Helligkeit einer Leuchte und die Farbtemperatur gleichzeitig zu setzten?. Bei mir funzt das nicht. er ignoriert den 2. Parameter.

set Leuchte pct 20 color 2700

Spartacus.
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

"help HUEdevice" meint, du wärst im falschen Forumsbereich (Module: 31_HUEDevice.pm Maintainer: justme1968 Forum: Zigbee), und die commandref sagt, die Syntax wäre
set bulb on : bri 100 : color 4000.
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Spartacus

Hallo,
danke Dir, das geht jetzt. Allerdings habe ich auch RG-Leuchtmittel und versuche es analog. Klappt aber nicht. Muss man bei den RGBs noch weitere Parameter einstellen?

set  KG.fl.LM.Tischleuchte on : pct 5 : rgb 40ff00

Irgendetwas mache ich falsch.
Spartacus.
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

1. Verschiebe bitte den Thread (kannst du selbst).
2. Funktionieren denn die Bausteinchen jedes für sich?
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Spartacus

Hallo,
1. wohin soll ich verschieben? Zigbee, oder was ist gewünscht?
2. ja, das funktioniert. Die Farben können über die Slider eingestellt werden.

Spartacus
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

Zitat von: Spartacus am 03 Dezember 2020, 17:49:50
1. wohin soll ich verschieben? Zigbee, oder was ist gewünscht?
So hat es dir jedenfalls jedenfalls der Modulautor über seine Doku ausrichten lassen ::) ...
Zitat von: Beta-User am 03 Dezember 2020, 16:36:11
"help HUEdevice" meint, du wärst im falschen Forumsbereich (Module: 31_HUEDevice.pm Maintainer: justme1968 Forum: Zigbee),

Also wenn es nicht funktioniert wie in der commandref beschrieben, dann gehört es dahin (der erste "Schuß" war ein Anfänger-Ding (Doku nicht gelesen!)).
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Spartacus

Hi,
über xy-Koordinten kann ich die Farbe einstellen.

z.B. rot
set OG.bz.LM.Deckenspot  pct 10 : xy 0.7291,0.2783

In den Readings des Devices steht colormode xy. HEisst das jetzt, dass man die Funzel dann nur über xy ansteuern kann und die Einstellung rgb wird nicht unterstützt?

Gruß,
Spartacus
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

Na ja, wenn die dinger rgb können, sollte es unterstützt werden.
ABER: Die Anweisung
set  KG.fl.LM.Tischleuchte on : pct 5 : rgb 40ff00enthält die Helligkeitsangabe doppelt, da ist zumindest klar, dass "pct 5" kaum durchschlagen kann (dreh's mal um ;) ).
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Spartacus

Hi,
danke für Deine Antwort. Aber: Wieso ist die Helligkeitsangabe doppelt vorhanden, meinst Du das "on"? Sorry, verstehe ich noch nicht ganz!
Spartacus
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

rgb 40ff00 ist AUCH eine Helligkeitsangabe...
Oder anders gesagt: Halb so hell wäre (theoretisch) rgb 208800. Jetzt klarer?

Test in der Langform:
set  KG.fl.LM.Tischleuchte on : rgb 40ff00 : pct 5
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Spartacus

Hi,
so, ich teste noch etwas rum. Aber die Lichtfarbe wird nicht verändert. Wie setzt sich denn der rgb-Hex-Wert für Lichtfarbe und Helligkeit zusammen?

Spartacus
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Beta-User

r=Helligkeit des Rot-Anteils in HEX, usw.
https://de.wikipedia.org/wiki/RGB-Farbraum

(Farbräume sind nun nicht eben mein Spezialgebiet, aber im Prinzip gibt es eben mehrere Grundformen, mit denen man Farbe, Helligkeit, Transparenz... darstellen kann, und bei "einfachem" rgb ist eben im Prinzip die Helligkeit mit vercoded.

Aber da heute mein "Tag des RTFM" ist: Wie wäre es, sowas mal selbst zu recherchieren, ist doch kein Geheimwissen...?
Server: HP-elitedesk@Debian 12, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files