Kontaktsensor drahtgebunden

Begonnen von Steffen@Home, 09 November 2023, 18:58:37

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Steffen@Home

Hallo zusammen,

gibt es einen einfachen Kontakt Sensor den ich an mein Garagentor anbringen kann der drahtgebunden ist den ich direkt an den GPIO des Pi anschließen kann ?

Gibts vielleicht fertige Module?
Wie lange darf so ein Kabel sein?

Danke für Infos.
Pi 1 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT, Magnet-Sensoren, Relais-Platine

JoWiemann

Hallo,

es werden doch vor verdrahtete Magnetschalter und ähnliches zu Hauf im Internet angeboten. 20m Kabellänge sollte kein Problem sein.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Steffen@Home

Ich habe was gefunden:
Kontaktsensor
oder diesen Magnetschalter, da müsste ich aber am Tor einen Magneten montieren oder?
Reed-Kontakt
Pi 1 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT, Magnet-Sensoren, Relais-Platine

JoWiemann

Zitat von: Steffen@Home am 10 November 2023, 10:27:45Ich habe was gefunden:
Kontaktsensor
oder diesen Magnetschalter, da müsste ich aber am Tor einen Magneten montieren oder?
Reed-Kontakt

Für den Magnetschalter brauchst Du einen Magneten.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

RalfRog

Zitat von: Steffen@Home am 10 November 2023, 10:27:45oder diesen Magnetschalter, da müsste ich aber am Tor einen Magneten montieren oder?
Reed-Kontakt

In Sachen Magnetschalter, habe ich sowas genommen  =>  https://www.amazon.de/dp/B09QFXHS46/ref=pe_27091401_487024491_TE_item?th=1
Der hat ein Gehäuse und ist damit nicht ungeschützt (blanke Platine) und ein Magnet ist auch dabei. Bei mir allerdings nicht am GPIO sondern an einem Shelly1PM.

Etwas tricky ist die Anbringung der beiden Teile am Tor/Rahmen. Der Abstand darf nicht zu groß sein und andererseits darf das Tor die beiden Teile nicht aneinander drücken, so dass ein Teil wieder abfällt (Klebeverbindung).
Änhlich präzise müsste mit dem Kontaktsensor geärbeitet werden, je nachdem welcher Teil des Tores den Kontakt schließen soll.

Gruß Ralf
FHEM auf Raspi 2B mit nanoCUL, HM-MOD-RPI-PCB und über LAN MAX!Cube mit a-culFW (Stack 868 + 433)
HM- Fensterkontakte, UP-Schalter, Bewegungsmelder und ein Rauchmelder

Ralli

Gruß,
Ralli

Proxmox 8.1 Cluster mit HP ED800G2i7, Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH, virtualisiertes fhem 6.3 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.75.6.20240316) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.57), FBDECT, Siri und Alexa

JoWiemann

Zitat von: Ralli am 10 November 2023, 11:58:20Ich habe den folgenden seit 2017 im Einsatz am Sektionaltor: https://de.elv.com/rolltor-rollladen-magnetkontakt-068574

Dann müsstest Du ihn verkaufen. ELV hat ihn nicht mehr im Sortiment 😉

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

RalfRog

Zitat von: JoWiemann am 10 November 2023, 12:22:43Dann müsstest Du ihn verkaufen. ELV hat ihn nicht mehr im Sortiment 😉
Aber immerhin eine gute Idee so ein Ding gut justierbar zu montieren  :)
FHEM auf Raspi 2B mit nanoCUL, HM-MOD-RPI-PCB und über LAN MAX!Cube mit a-culFW (Stack 868 + 433)
HM- Fensterkontakte, UP-Schalter, Bewegungsmelder und ein Rauchmelder

Steffen@Home

Supi, ich werde mal mein Glück mit den Guzzi Magnetschaltern versuchen. Könnte gut passen am Tor zwecks mmontage usw. mal sehen...Danke!
Pi 1 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT, Magnet-Sensoren, Relais-Platine

Steffen@Home

#9
Achja wie schließe ich denn den Magnet Schalter am besten an? Über eine Art Pull-up ?

Das habe ich im Netz gefunden:
Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.
Pi 1 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT, Magnet-Sensoren, Relais-Platine

Nobbynews

Ich habe hier bei unserem Sektionaltor einen Mikro-Schalter mit Rollenhebel an der Schubstange verbaut.
Der Kontakt geht auf einen ESP8266 mit EspEeasy und funktioniert sehr zuverlässig.
Ist aber elektrisch indentisch mit einem Magnetkontakt.

Steffen@Home

Update: Funktioniert Super mit den Magnetschaltern. Habe es über Netzwerkkabel zum Raspberry geführt und (da schon vorhanden) auf meinen Optokoppler gelegt und der Magnetschalter schaltet gegen Masse.
Pi 1 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT, Magnet-Sensoren, Relais-Platine