Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Carpet1, Carpet2
Laut Daten hast du damit beides mal den Modus aktiviert.
Schalt ihn mal über die App aus und schau nach ob das funktioniert.

Zitat
Das Reading "cleaning_mode" funktioniert wenn in der App umgeschaltet wird.
"set robbi fan_power 105" lässt den Modus nicht umschalten. Darf ich überhaupt was größeres wie 100 senden ?
Keine Ahnung, nach einem Reload der Seite solltest du aber statt fan_power nur noch cleaning_mode setzen können.
Das setzt dann intern auf die Werte>100. Funktioniert das?
2
FHEMWEB / Antw:FHEMWEB JS Error durch TreeMenü
« Letzter Beitrag von Amenophis86 am Heute um 18:51:18 »
Eben habe ich es wieder bekommen, als ich für ein Gerät ein attr angelegt habe über die Console. Hier der Auszug aus der JS Console:

Uncaught Error: Syntax error, unrecognized expression: tr.menuTree[data-nxt=-\>Räume-\>Wohnraum,Z_System]
    at Function.gb.error (jquery.min.js:2)
    at gb.tokenize (jquery.min.js:2)
    at Function.gb [as find] (jquery.min.js:2)
    at m.fn.init.find (jquery.min.js:2)
    at FW_treeMenu (fhemweb.js:882)
    at HTMLDocument.FW_jqueryReadyFn (fhemweb.js:281)
    at j (jquery.min.js:2)
    at Object.fireWith [as resolveWith] (jquery.min.js:2)
    at Function.ready (jquery.min.js:2)
    at HTMLDocument.J (jquery.min.js:2)
3
Automatisierung / HDMI-Output an bei PIR-Bewegung
« Letzter Beitrag von lukeman11 am Heute um 18:51:10 »
Hallo,
ich hoffe, ich habe das richtige Forum für mein Anliegen gefunden. "Codeschnipsel" schien mir nur für fertige Sachen zu sein.
Bin noch ziemlich neu, was Fhem und vor allem verschiedene Programmiersprachen angeht, sodass ich nicht überblicken kann, wie einfach etwas mit etwas Code umzusetzen ist.

Ich betreibe auf meinem Raspi Fhem und den MagicMirror2. Für den MM2 gibt es ein Modul namens MMM-PIR-Sensor, welches dafür sorgt, dass der HDMI-Output vom Raspi nach x-Zeit deaktiviert wird, sodass der Bildschirm in den Standby-Modus geht. Das funktioniert auch wie es soll.

Meine Frage ist nun, ob ich die Befehle, die dieses Modul erzeugt, auch von Fhem ausführen lassen kann.
Ich habe bereits den Bewegungsmelder gemäß dieser Anleitung in Fhem definieren können und damit auch eine Funksteckdose geschaltet.

Ich dachte, dass ich jetzt "ALARM" einfach durch Code zum aktivieren des HDMI-Outputs ersetzen könnte. Leider habe ich keine Ahnung wie dieser aussehen könnte. Im Internet habe ich dazu nichts gefunden.

Weiterführende Überlegungen meinerseits wären, dass man dann auch Zeiten vorgeben könnte, in denen das Display auf DauerAn ist, also auch ohne Bewegung oder dass der Monitor aus dem Standby geholt wird, wenn ein Anruf über die Fritzbox (die ich auch bereits erfolgreich definieren konnte) eingeht.

Nochmal zusammengefasst, geht es mir um den Codeschnipsel zum aktivieren bzw. deaktivieren des HDMI-Outputs am Raspi.

Vielleicht habe ich aber auch nur ein Brett vorm Kopf und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. =(
Für eure Hilfe wäre ich unendlich dankbar.
4
Sonstige Systeme / Antw:SIGNALDuino Oregon Sensoren
« Letzter Beitrag von Ralf9 am Heute um 18:50:25 »
Hallo Christina,

Danke für das Log. Ich habe es mir angeschaut. Es waren einige brauchbare Nachrichten vom THGR228N dabei. Welche Firmwareversion hast Du?
Für mich sieht es so aus als wären zwei THGR228N auf dem selben Kanal 2.

THGR228N_2 T: 19.8 H: 42 BAT: ok
THGR228N_2 T: 15.6 H: 38 BAT: ok

Gruß Ralf
5
Sonstige Systeme / Antw:Problem: LaCrosse Sensoren mit Homematic peeren.
« Letzter Beitrag von dkreutz am Heute um 18:50:13 »
Ist Virtual_Temp_Sensor1 die VirtualCCU oder deren Channel? Im set-Befehl des notify muss der Channel adressiert werden...
6
Hey Markus,

Carpet1
2018.02.20 18:40:55 4: robbi: parse id 1150 / get_status
2018.02.20 18:40:55 4: robbi: msg ref is ARRAY
2018.02.20 18:41:43 4: robbi: write {"id":1151,"method":"set_carpet_mode","params":["1"]} (53)
2018.02.20 18:41:43 5: robbi: send 21310060000000000470d58f5a8c5dd6f85514da38e907f9be1c7c6a6d371212db8f387a002973f097a39124d9185c0e2e2a99ab992a7a5b71c2b0711dca1ec9673335a21ecaacc3f7455007520f82e36758ad07fae2248444a48a387d3cdb98
2018.02.20 18:41:43 5: robbi Send SUCCESS
2018.02.20 18:41:43 5: robbi > 21310060000000000470d58f5a8c5dd6f85514da38e907f9be1c7c6a6d371212db8f387a002973f097a39124d9185c0e2e2a99ab992a7a5b71c2b0711dca1ec9673335a21ecaacc3f7455007520f82e36758ad07fae2248444a48a387d3cdb98
2018.02.20 18:41:43 5: robbi < 21310040000000000470d58f5a8c5dd6c7f313c7160936ce4ccb098eb48eb6ae2ff854dcb44312150b5ea0f127d316d8a1da139f87621db7823cda35fe82594c (64)
2018.02.20 18:41:43 5: robbi: decrypted
{"result":["ok"],"id":1151}
2018.02.20 18:41:43 5: robbi: parse id 1151
{
  'result' => [
                'ok'
              ],
  'id' => 1151
}

2018.02.20 18:41:43 4: robbi: parse id 1151 / set_carpet_mode
2018.02.20 18:41:43 4: robbi: msg ref is ARRAY
2018.02.20 18:41:43 5: robbi: parse result for 1151 is ARRAY(0x417e370)

Carpet2
2018.02.20 18:43:17 4: robbi: write {"id":1167,"method":"set_carpet_mode","params":[1]} (51)
2018.02.20 18:43:17 5: robbi: send 21310060000000000470d58f5a8c5e3419d0ce86bc7621ceb43e721b91af794388615496b895e6b88a98920c15b7044b50fed28a45aa50c2b311b3915ca2d03a71873b42dae2f1e81b89a8c4107ac6c0c14712e05bc3dc1e515e6eda1dcd7c83
2018.02.20 18:43:17 5: robbi Send SUCCESS
2018.02.20 18:43:17 5: robbi > 21310060000000000470d58f5a8c5e3419d0ce86bc7621ceb43e721b91af794388615496b895e6b88a98920c15b7044b50fed28a45aa50c2b311b3915ca2d03a71873b42dae2f1e81b89a8c4107ac6c0c14712e05bc3dc1e515e6eda1dcd7c83
2018.02.20 18:43:17 5: robbi < 21310040000000000470d58f5a8c5e358fc92292843337bc83c57bdc9e494d842ff854dcb44312150b5ea0f127d316d8c712fcf8b192c0c4c7c0197303b851a2 (64)
2018.02.20 18:43:17 5: robbi: decrypted
{"result":["ok"],"id":1167}
2018.02.20 18:43:17 5: robbi: parse id 1167
{
  'id' => 1167,
  'result' => [
                'ok'
              ]
}

2018.02.20 18:43:17 4: robbi: parse id 1167 / set_carpet_mode
2018.02.20 18:43:17 4: robbi: msg ref is ARRAY
2018.02.20 18:43:18 5: robbi: parse result for 1167 is ARRAY(0x413d3d8)

Das Reading "cleaning_mode" funktioniert wenn in der App umgeschaltet wird.
Wenn ich jetzt in FHEM fan_power auf 60 stelle dann kommt in der APP Ballanced aber im Reading nicht.

"set robbi fan_power 105" lässt den Modus nicht umschalten. Darf ich überhaupt was größeres wie 100 senden ?

2018.02.20 18:45:15 4: robbi: write {"id":1183,"method":"set_custom_mode","params":[105]} (53)
2018.02.20 18:45:15 5: robbi: send 21310060000000000470d58f5a8c5eaa84af04b71e345ab280b1ce61e76510f0627a50f7d9860369fd2dd8bdf7bcfe6e8a57336fb79926c4a679bb27d8f89b09e5e77aea8814e0e47c902ad2f039ead79d368ed959114a0fd18756f3d5be8cee
2018.02.20 18:45:15 5: robbi Send SUCCESS
2018.02.20 18:45:15 5: robbi > 21310060000000000470d58f5a8c5eaa84af04b71e345ab280b1ce61e76510f0627a50f7d9860369fd2dd8bdf7bcfe6e8a57336fb79926c4a679bb27d8f89b09e5e77aea8814e0e47c902ad2f039ead79d368ed959114a0fd18756f3d5be8cee
2018.02.20 18:45:15 5: robbi < 21310040000000000470d58f5a8c5eabf0ff1c98869aae21fb0ace5ff3dd66992ff854dcb44312150b5ea0f127d316d88fa07a01606508487ff455d2d598e33b (64)
2018.02.20 18:45:15 5: robbi: decrypted
{"result":["ok"],"id":1183}
2018.02.20 18:45:15 5: robbi: parse id 1183
{
  'id' => 1183,
  'result' => [
                'ok'
              ]
}

2018.02.20 18:45:15 4: robbi: parse id 1183 / set_custom_mode
2018.02.20 18:45:15 4: robbi: msg ref is ARRAY
2018.02.20 18:45:15 5: robbi: parse result for 1183 is ARRAY(0x3e29210)
2018.02.20 18:45:17 4: robbi: write {"id":1184,"method":"get_custom_mode","params":[""]} (52)
2018.02.20 18:45:17 5: robbi: send 21310060000000000470d58f5a8c5ead6a149f83afb5bad3089c150d36bc27f2975c1c16dd8542ec62a13e7f77e48663f0238b54f5f2697ca1c20cb1891808102f3e0118b0698af8284f0a1429127a45a9bd62317c32710f03caa5b12c6647fd
2018.02.20 18:45:17 5: robbi Send SUCCESS
2018.02.20 18:45:17 5: robbi > 21310060000000000470d58f5a8c5ead6a149f83afb5bad3089c150d36bc27f2975c1c16dd8542ec62a13e7f77e48663f0238b54f5f2697ca1c20cb1891808102f3e0118b0698af8284f0a1429127a45a9bd62317c32710f03caa5b12c6647fd
2018.02.20 18:45:17 5: robbi < 21310040000000000470d58f5a8c5eadaffe78fbb5a0b7c5f5ff4a70b882b438067b3da676536276a5903bb83cfb688cb560295f0f83a646393867f5bb1d7280 (64)
2018.02.20 18:45:17 5: robbi: decrypted
{"result":[105],"id":1184}
2018.02.20 18:45:17 5: robbi: parse id 1184
{
  'result' => [
                105
              ],
  'id' => 1184
}

2018.02.20 18:45:17 4: robbi: parse id 1184 / get_custom_mode
2018.02.20 18:45:17 4: robbi: msg ref is ARRAY

Gruß Tobi
7
Sprachsteuerung / Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Letzter Beitrag von michael.winkler am Heute um 18:48:30 »
Verbindung mit nicht-existierenden Browser-Useragents

Ich habe jetzt stabile(?) Verbindungen mit nicht-existieren Browser-Useragents wie "abcd 9876" oder ähnlichem Unsinn (siehe Screenshot). Auch mehrfaches "set login" erneuert nur den funktionierenden Cookie.
Echte und halbwegs aktuelle Agents funktionieren bei mir nicht mehr; sie liefern entweder falsche Cookies oder gar keine Einträge.

Das deckt sich zumindest mit den Beobachtungen, dass uralt-Browser oder durch Änderung von Versionszahlen eigentlich nicht existierende Agents funtionieren.
Je mehr man versucht, einen echten Agent zu finden, desto weniger funktioniert das?

Was ist denn da los?

VG achim
Klingt fast so als ob Amazon die Sitzungen nicht wirklich verwirft wenn das Cookie nicht mehr gültig ist. Aber interessante Info. Ich könnte ja in die nächste Version einen random Browser String einbauen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
8
Bastelecke / Antw:PCB Platine zur Steuerung einer Zentralen Lüftungsanlage
« Letzter Beitrag von Starsurfer am Heute um 18:45:58 »
8,5x5,5 cm ist meins groß.
Aber ohne LAN Shield wird das aber sowieso nicht passen. Das geht aufgesteckt fast bis an die Querpin Reihen ran.
9
Kalendermodule / Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Letzter Beitrag von brownlow am Heute um 18:40:38 »
Hallo in die Runde!

Wie kann ich denn mehrtägige Termine kennzeichen? Gibts da schon eine Lösung?
10
Homematic / Antw:configDB und Temperaturlisten?
« Letzter Beitrag von Zilon am Heute um 18:40:25 »
Hallo,

sollte es nicht prinzipiell auch funktionieren, wenn man bereits existierenden Temperaturlisten mittels

configdb fileimport mytemplist.cfg

importiert (der Pfad muss evtl. angepasst werden) und die dann verwendet wird.

Außerdem stellt sich mir gerade noch die Frage, wie man die Files in der Datenbank anschließend am geschicktesten editiert bzw. welche Änderungen notwendig sind, damit das mittels

Edit files
möglich ist.

Danke für euren Support

Grüße
Zilon
Seiten: [1] 2 3 ... 10