FHEM Forum

FHEM - Hausautomations-Systeme => KNX/EIB => Thema gestartet von: Black7king am 08 November 2016, 20:29:29

Titel: Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: Black7king am 08 November 2016, 20:29:29
Hey kennnt jemand von euch das Teil?

http://m.ebay.de/itm/WEINZIERL-KNX-BAOS-Modul-838-kBerry-/191972078550?hash=item2cb26d73d6%3Ag%3A1fIAAOSwMVdYF7-1&_trkparms=pageci%253A370906bd-a5e9-11e6-a171-74dbd1804f2e%257Cparentrq%253A4567b8001580a2a2168b0948ffffe3a4%257Ciid%253A2

Bzw. hat des jemand vielleicht sogar im Einsatz?


Mit freundlichen Grüßen
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: Andi291 am 08 November 2016, 21:56:22
ABend!

Nein, klingt aber super. Könnte mit dem FT-Treiber laufen. Über Erfahrungsberichte würd ich mich freuen!

Grüße, Andi
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: Black7king am 09 November 2016, 15:18:45
Ja werde mir mal wohl das teil Plus kompletten Test Aufbau zulegen und schauen was so macht bar ist damit.
aber evtl. hat ja jemand anderes schon Erfahrung damit und kann berichten.
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: Falki am 10 Dezember 2016, 15:14:43
Hallo Black7king,

konntest du mittlerweile Erfahrungen sammeln?

Ich habe an dem Thema KNX BAOS 838 auch großes Interesse.

VG
Falki
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: smurfix am 21 März 2017, 17:27:14
Funktioniert mit dem aktuellen knxd.
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: Hauswart am 22 März 2017, 10:17:03
Dann muss ich mich mal zum Thema BAOS informieren.

Übrigens hier günstiger: https://www.voltus.de/hausautomation/knx-eib/systemgeraete/schnittstellen/weinzierl/knx-baos-modul-838-kberry.html (https://www.voltus.de/hausautomation/knx-eib/systemgeraete/schnittstellen/weinzierl/knx-baos-modul-838-kberry.html)

Ich plane übrigens demnächst auch KNX...






Edit: Kann mir jemand verständlich BAOS erklären und auch dieses spezielle Modul?  8)
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: smurfix am 22 März 2017, 15:12:56
Naja, verständlich: das Ding kann man in zwei Betriebsarten verwenden, (a) als langweiliges KNX-Gateway, (b) als was Intelligentes.

Für (b) haben sie eine eigene API mit allem Drum und Dran. Ist ausreichend kompliziert, interessiert uns aber überhaupt nicht, weil wir das Ding im Gatewaymodus betreiben und die Logik sowieso in FHEM abbilden ;D

Aber auch als (a) ist das Ding vernünftig. Im Gegensatz zur TUL-Hardware (der Grund führt hier zu weit).
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: mani am 30 April 2018, 10:43:18
Hallo miteinander,

möchte das kberry als Knx-Schnittstelle verwenden und werte aus Fhem direkt an einen Datenpunkt übergeben hat das schon jemand versucht bzw. wie müsste ich das angehen?

MFG Mani
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: predi-ger-many am 10 Juni 2019, 10:03:06
Naja, verständlich: das Ding kann man in zwei Betriebsarten verwenden, (a) als langweiliges KNX-Gateway, (b) als was Intelligentes.

Für (b) haben sie eine eigene API mit allem Drum und Dran. Ist ausreichend kompliziert, interessiert uns aber überhaupt nicht, weil wir das Ding im Gatewaymodus betreiben und die Logik sowieso in FHEM abbilden ;D

Aber auch als (a) ist das Ding vernünftig. Im Gegensatz zur TUL-Hardware (der Grund führt hier zu weit).

Hallo Smurfix,

kannst du mal bitte den KNXD_OPTS String und den String für die KNXD Command Line posten, welche deine Empfehlung sind?
Du hast ja das Modul und hast es auch in KNXD implementiert. Aus dem Thread im knx-user-forum wird man nicht so recht schlau,
was denn nun die korrekten Einstellungen.

Die Verwendung des aktuellen Master-Branches ist glaube ich ok?

Viele Grüße
Predi
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: predi-ger-many am 19 Juni 2019, 21:56:21
Hallo miteinander,

möchte das kberry als Knx-Schnittstelle verwenden und werte aus Fhem direkt an einen Datenpunkt übergeben hat das schon jemand versucht bzw. wie müsste ich das angehen?

MFG Mani

Willst du Werte in die Datenpunkte des Applikationsprogramms des kBerry schreiben?
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: mani am 20 Juli 2019, 21:30:43
 Hallo predi,

Ja genau das hatte ich vor bin damit aber nicht weiter gekommen.  :o hatte einiges versucht aber knxd erschien mir dan doch einfacher. mfg
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: mifrit00 am 18 November 2019, 18:13:36
schönen Guten Abend,

leider bekomme ich das BAOS Modul 838 kBerry nicht sauber zum Laufen. Ich kann zwar Verbindung zu anderen Teilnehmer aufnehmen und aus der ETS Teilnehmer programmieren, aber alles sehr, sehr langsam und leider mit Busfehlern. Die Busfehler werden mir von der Busspannungsversorgung STC-0640.01 von MDT angezeigt.

Als KNXD setze ich die stable Version 0.14 ein.

Viele Grüße
Micha
Titel: Antw:Raspberry PI WEINZIERL KNX BAOS Modul 838 kBerry
Beitrag von: shabunin am 09 August 2021, 22:52:48
hello, everyone

I have implemented two modes for kBerry 838: LinkLayer(it is possible to run it as a knxnet/ip gateway) and baos protocol itself.

https://github.com/dobaosll/llsdk
https://github.com/dobaos/dobaos

there a source codes

compiled binaries for arm32/64 linux targets you will find at https://bobalus.tech/downloads.html