FHEM Forum

Verschiedenes => Bastelecke => ESP8266 => Thema gestartet von: Ralf9 am 24 Januar 2018, 20:04:44

Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 24 Januar 2018, 20:04:44
Für den ESP8266 und ESP32 gibts eine Firmware von Sidey
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino



Hier ist eine Zusammenfassung für den ESP32 von meiner (Ralf9) Firmware:

Für den ESP32 gibt's von meiner SIGNALduinoAdv Firmware die Version V 4.2.2,
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/releases/tag/V4.2.2-dev220712
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/tree/dev-r422_cc1101

Es sind bis zu vier cc1101 möglich, Pin Belegung siehe:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg1234529.html#msg1234529

Es gibt auch von AZ-Delivery das Dev Kit C, es hat aber ein anderes PINOUT als das DEVKIT V1.
Bei der Arduino IDE wird das Board "ESP32 Dev Module" empfohlen.

Mit dem ESP32 D1 mini sollte es auch funktionieren, es gibt dafür aber kein bin File.

Das bin File kann z.B. mit dem Flash Download Tools geflasht werden
https://www.espressif.com/en/support/download/other-tools
https://www.aeq-web.com/esp32-flash-tool-exported-program-upload-bin-hex-file/


Wer es mit der Arduino IDE selbst kompilieren will, der muß unter Einstellungen, zusätzliche boards, dies eintragen:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.jsonZusätzlich ist noch die Bibliothek "WiFiManager" von tzapu notwendig. https://github.com/tzapu/WiFiManager

Die letzte Version mit ESP-IDF v3.3.x ist die platformio Ver 3.3.0 und die Arduino IDE Ver 1.06.
Ab der ESP-IDF v4.4 habe ich Probleme bei den Wifi-events festgestellt

In der compile_config.h muss folgende stehen:
...
// Config flags for compiling correct options / boards Define only one

//#define MAPLE_SDUINO 1
//#define MAPLE_CUL 1
//#define BLACK_BOARD 1  // 1 - USB, 2 - serial USART2 fuer ESP
#define SIGNALESP32 1
//#define EVIL_CROW_RF 1
//#define ESP32_SDUINO_TEST 1

//#define LAN_WIZ 1        // nur fuer MAPLE_SDUINO mit USR-ES1 W5500
#define LAN_INIT_DHCP 1  // damit wird bei der ersten Inbetriebnahme DHCP verwendet
//#define MAPLE_WATCHDOG 1
...




Es kann auch schon ohne cc1101 Modul getestet werden

Der ESP32 ist am Anfang ein AP und kann z.B. mit dem Handy über WLAN verbunden werden (siehe Anlage)
und dann auf verwalten des Routers klicken
und dann auf configure WiFi klicken
und dann SSID und Passwort eingeben

Wenn sich der ESP32 mit dem wlan verbunden hat, kann zum Testen mit telnet verbunden werden
mit V wird dann die Version angezeigt



Wenn der ESP32 mit dem Seriellen Monitor verbunden wird, gibts debugausgaben vom WifiManager.
Es gibt auch ein kleines serielles config Menü

Wenn beim booten innerhalb von 2.5 Sek 'cmd' eingegeben wird
serial menue? (enter 'cmd') Timeout:2500Kommt ein Menü
serial command menue
i - printDiag
c - change DHCP <> StaticIP, act: static
R - resetWifiSettings
q - quit



Für meine V 4.x.x firmware ist auch mein angepasstes 00_SIGNALduino Modul notwendig, die dev Version ist die aktuelle
https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058900.html#msg1058900

Wenn nur das zweite cc1101 Modul B verwendet wird, wird das Modul B und Bank 0 automatisch auf slowrf konfiguriert.

Bei mehrern Modulen:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106278.msg1032098.html#msg1032098

Bei FSK:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058902.html#msg1058902
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 24 Januar 2018, 20:06:48
Ideen und Wünsche für zukünftige Versionen:

Der ESP32 müsste doch eigentlich genügend RAM haben, um den Messagepuffer so groß zu machen, damit es zu keinem Messagepuffer überlauf mehr kommt. Dies würde auch die SignalDetectorClass deutlich vereinfachen.
Z.B. eine Messagepufferlänge von 1000 oder größer.
Können mit einem println oder write Befehl auch mehr als 1000 Zeichen ausgegeben werden?

Dann könnte die komplette Nachricht mit allen Wiederholungen an den 00_Signalduino übergeben werden und dort dann die Wiederholungen erkannt und ggf getrennt werden.

Da es wahrscheinlich auch Wünsche für einen SIGNALESP mit einem 433 cc1101 und 886 cc1101 gibt.
Ist der ESP32 schnell genug, damit er die Interrupts von den Signalflanken von zwei cc1101 verarbeiten kann?

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 24 Januar 2018, 20:12:31
Das hört sich gut an.  ;D

Bin noch auf der Suche nach einer eierlegenden Wolmilchsau !!  ;)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 Januar 2018, 21:11:20
Er meldet sich beim Start direkt auf "Home_Router_N" an - richtig wäre "Cubie-Wifi". Wenn ich dann die Config aufrufe (192.168.4.1) sehe ich beide Netzwerke. Wenn ich dann das richtige wähle und den Schlüsseleingebe funktioniert alles anscheinend normal, aber das Netzwerk wird nicht gewechselt. Auch nach einem Reset meldet er sich sofort wieder beim falsche AP an. Das Netzwerk und der Schlüssel stehen irgendwo falsch drin und werden immer wieder genommen.

Meine Recherchen deuten darauf hin, dass es ein Problem ist, dass mit den Arduino8266 Bibliotheken zusammen hängt.
Vermutlich tritt das Problem mit Relase 2.4.0 und manchen flash chips auf.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 Januar 2018, 21:13:30
Ich wollte dass der code möglichst nahe an SignalDuino ist. Wie gesagt, auuser dem Main ino wurde nur die PatternDecoder Klasse angepasst, damit ich dort ein WifiClient object übergeben kann, dass dann ebenfalls als Ausgabe benutzt wird.

Der SIGNALDuino gibt aber nicht mehr direkt auf ein Stream Objekt aus.
Ich sehe da halt immer noch eher die Nähe zum signalESP Ableger. Sollte ja auch nichts dagegen Sprechen die paar Anweisungen dort zu integrieren. Bis auf das deaktivieren der Interrupts habe ich auf Anhieb nichts festgestellt. Richtig?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 Januar 2018, 21:57:32
Ich habe die Firmware für den SignalESP noch mal neu compiliert.
Bei mir funktioniert jetzt auf einem NodeMCU auch das manuelle Setzen von IP / WLAN Einstellungen.

SIGNALESP_331rc3.bin (mit cc1101)
https://drive.google.com/uc?export=download&id=1V8ZfLnRnskc64XZkfL-qwmI7AsSd6KRG
Bitte gebt mir mal Rückmeldung ob das bei euch auch klappt.

Grüße Sidey


Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 24 Januar 2018, 22:46:32
Moin
Klappt nicht! Er zeigt zwar alles aus der Configuration an, macht dann aber doch was anderes.
Der AP wird immer noch aufgespannt, und statt der vorgegebenen IP holt er sich eine vom DHCP. Das aber viel schneller als vorher!
Gruss Christoph

Edith: Und irgendwie setzt er die Frequenz auch falsch. Er erkennt den 868 CC1001 zwar, aber die Frequenz war 1025Mhz oder so!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: habeIchVergessen am 25 Januar 2018, 00:03:05
Meine Recherchen deuten darauf hin, dass

Das ist ein Bug im HTTP-Handler, der die Config speichern soll (WifiManager). Wenn Wifi verbunden ist, dann wird nicht neu conneted und somit landen die Werte nicht im EEPROM.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 25 Januar 2018, 16:18:51
Das mit dem BUG ist nicht schön, aber wenn man es weiß, kann man es ja umgehen.

Wenn man es also geschafft hat, das richtige Netzwerk einzutragen, wird versucht per dhcp eine Adresse zu bekommen. Das ganze läuft in einer WHILE Schleife. Die feste IP ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelesen worden. Da in dem Netzwerk eben alles nur mit fester IP läuft, gibt es dort keinen dhcp Server. Somit bleibt der Sketch in der while Schleife hängen und booted nicht durch.
Das bedeutet die feste IP bringt mir nichts, da sie zu spät gelesen wird.
ich würde forschlage anstatt der while Schleife eine Zählschleife die 20 mal durchlaufen wird. Dann aussteigen und die feste IP lesen und noch einmal versuchen mit den Daten eine Verbindung aufzubauen.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 Januar 2018, 17:47:42


Das mit dem BUG ist nicht schön, aber wenn man es weiß, kann man es ja umgehen.

Ich muss mir das noch in Ruhe ansehen.
Die statische Adresse wird gelesen. Aber leider, nicht mehr direkt nach dem Schreiben neuer Konfigurationen.

Grüße Sidex

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 25 Januar 2018, 19:16:23
Was macht man denn mit einem SignalESP 868 Mhz?
Welche Signale kann der empfangen? Bei 433 ist das klar, da senden die meisten Temperatursensoren. Aber was sendet auf 868?

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sbiermann am 25 Januar 2018, 19:19:15
FS20, Homematic, LoRa/LoRaWAN, Segelflieger Antikollisionsgedöhns (keine Ahnung wie es heißt) und noch vieles mehr.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 25 Januar 2018, 19:36:35
Hm, bei Homematic müsste der viel empfangen - es kommen aber keine Daten. Der cc1101 wird erkannt. Da muss ich wohl noch einmal suche wo der Fehler liegt.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 26 Januar 2018, 07:05:17
Moin
Ist das Protokoll (HM) im Signalduino ueberhaupt implementiert?
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 26 Januar 2018, 08:33:54
Genau das war die Frage - was kann man damit empfangen. Also HM klappt bei mir schon einmal nicht.
Welche Protokolle sind denn für 868.3 Mhz im Signalduino implementiert.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 26 Januar 2018, 08:49:52
Hallo Christoph
Hast du schon mal ein "get protocolIDs" gemacht?
Da werden Dir alle implementierten Protokolle angezeigt, ohne Frequenzangabe.
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 31 Januar 2018, 23:08:02
Hi gibts auch eine Firmware ohne cc1101, also für 433 Sender und Empfänger?
Oder geht das auch mit dieser?

Hat sich erledigt FUNKTIONIERT!

Super, vielen Dank für die SignalESP Firmware.

Doch noch eine kleine Frage. Wenn ich den ESP vom Strom nehme und wieder anschließe muss ich wieder in den Einstellungen das WLAN passwort eingeben.
Er scheint diese Daten nicht zu speichern. Kann das sein?

P.S. Statische IP geht bei mir und er merkt sie sich nur meldet er sich nicht beim Neustart am eingerichteten WLAN an.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 01 Februar 2018, 08:14:30
Hallo,

da ist noch etwas nicht ganz richtig in der Firmware. Mit statischer IP klappt nicht, weil er zu dem Zeitpunkt wenn er sich einloggen will die statischen Daten noch nicht gelesen hat in DHCP versucht. Dabei bleibt er dann in einer While-Schleife hängen. Ich bin deshalb auf eine ältere Version zurückgegangen.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 01 Februar 2018, 22:28:05
Den Bug habe ich behoben:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/commit/44a453d00a01bc5ad4acd2fbe90a0f5b19dc6b7d

Allerdings noch keine fertiges Binary für den ESP erstellt.


Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: SabineT am 07 Februar 2018, 17:42:09
gibt es jetzt eigentlich ein funktionierendes Binary für den ESP32 + CC1101?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 08 Februar 2018, 20:11:56
Hi,

hab die neue Version mal gebuilded.
Es gibt keine OTA update?
Also kein /update um die neue Version hoch zu laden, richtig?

Mach es jetzt erstmal mim flash tool, aber das wäre noch ein Wunsch von mir da der ESP an eine andere Stelle kommt.
Ich will ihn nicht immer holen müssen zum updaten.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 08 Februar 2018, 20:19:24
Hallo,

wo kann ich mir die geänderte SIGNALESP.ino herunter laden? Der Link weiter oben zeigt ja nur auf einen Patch.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 08 Februar 2018, 20:23:16
@StefanRu

Wenn Du es in einen Pull Request lieferst, dann ist OTA schnell eingebaut :)

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 08 Februar 2018, 20:25:55
Hi Sidey,

gerne ich schau mir das mal an.
Hab da bisher noch nichts mit gemacht außer flashen. Will mich aber gerne beteiligen.

Habe aber noch ein Problem festgestellt. Er nimmt leider DHCP und nicht die statische IP.
Siehe boot log (statisch angegeben 192.168.69.120, nehmen tut er dann dhcp):
Reading values fom eeprom

dump EEPROM:
33 1d 0d 2e 2d 07 d3 91 3d 04 32 00 00 06 00 10
b0 71 57 c4 30 23 b9 00 07 00 18 14 6c 07 00 90
87 6b f8 56 11 e9 2a 00 1f 41 00 ff ff ff ff ff
00 84 00 00 00 00 00 00
SRES Started
POR Done
CCVersion=0xff
CCPartnum=0xff
no CC11xx found!

mounting FS...
mounted file system
reading config file
opened config file
{"ip":"192.168.69.120","gateway":"192.168.69.254","subnet":"255.255.255.0"}
parsed json
setting custom ip from config
192.168.69.120
*WM: SET AP STA
*WM:
*WM: Configuring access point...
*WM: ESP11161661
*WM: AP IP address:
*WM: 192.168.4.1
*WM: HTTP server started
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 6
cnt

connected with WlanR, channel 12
dhcp client start...
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 08 Februar 2018, 20:32:20
Das ist im aktuellen commit behoben.
Bezüglich OTA wird es fertige Lösungen geben hoffe ich.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 08 Februar 2018, 20:41:14
Hallo zusammen.

So langsam bekomme ich ein problem mit den ganzen Firmwares für den Signalduino.

Besteht die Möglichkeit einen Thread aufzumachen, indem die ganzen verschiedenen Firmwares gesammelt werden?

Mit einer Beschreibung dabei ob mit esp und cc1101, oder mit rxb6, oder oder oder.....

Ich muss zugeben, so langsam verliere ich den Überblick.

Ist zwar OT hier, notfalls bitte verschieben.

Gruß und danke
Sascha

Gesendet von meinem...... was auch immer

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 08 Februar 2018, 20:54:34
Hallo zusammen.

So langsam bekomme ich ein problem mit den ganzen Firmwares für den Signalduino.


Im Wiki steht der aktuelle Stand
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#Vorabversion_einer_Firmware

Alles andere sind gut gemeinte Forks.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 08 Februar 2018, 21:12:41
Im Wiki steht der aktuelle Stand
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#Vorabversion_einer_Firmware

Alles andere sind gut gemeinte Forks.

Grüße Sidey
Danke.

Habe wohl schon länger nicht mehr in die Wiki geschaut.....

Gruß Sascha

Gesendet von meinem...... was auch immer

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 08 Februar 2018, 21:20:08
Hi Sidey,

das ist die aktuelle rc 4. Selbst gebaut, aus dem dev-cc1101-cb branch.
Version anzeige ist: V 3.3.1-rc4 SIGNALESP - compiled at Feb 8 2018 20:13:43

Leider keine statische Adresse setzbar.
Bei rc3 hatte ich das Problem dass er sich nach einem Neustart gar nicht mehr am WLAN anmeldete.
Nun macht er DHCP. Ist mir lieber als rc3 aber statisch geht immer noch nicht.

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 09 Februar 2018, 14:07:33
Hast Du das WLAN über WPS konfiguriert oder Manuell eingegangen?

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 09 Februar 2018, 15:45:57
Hallo,

kann man die Quellen von der rc4 irgendwo runter laden ? Wenn ja wo?

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 09 Februar 2018, 16:54:59
Ja, hier:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/tree/dev-cc1101-cb?files=1

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: SabineT am 10 Februar 2018, 06:49:50
gibt es jetzt eigentlich ein funktionierendes Binary für den ESP32 + CC1101?
Offenbar gibt es da nichts :(
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 10 Februar 2018, 12:19:48
Habe es manuell eingetragen.

Irgendwie seltsam.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: OppiM am 14 Februar 2018, 09:37:54
Hi,

ich hab mir jetzt auch mal einen SIGNALESP zusammengebaut, der auch direkt funktioniert hat. Nur mit einem Sender gibt es Probleme, er wird zwar empfangen, aber die Nachricht nicht weiter verarbeitet:
2018.02.14 09:00:05 4 : mySignaldunio/msg READ: Mc;LL=-2590;LH=3278;SL=-1128;SH=1788;D=EDDFBF8D;C=1463;L=32;R=33;
Ein parallel laufender Signaldunio empfängt und verarbeitet die Nachricht:
2018.02.14 09:00:04 4 : mySignaldunio/msg READ: MC;LL=-2653;LH=3204;SL=-1199;SH=1733;D=EDDFBF8D;C=1464;L=32;R=36;
2018.02.14 09:00:04 4 : mySignaldunio: Found manchester Protocol id 18 clock 1464 RSSI -56 -> OSV1
2018.02.14 09:00:04 5 : mySignaldunio: extracted data 00010010001000000100000001110010 (bin)
2018.02.14 09:00:04 4 : mySignaldunio: OSV1 input data: 00010010001000000100000001110010
2018.02.14 09:00:04 4 : mySignaldunio: OSV1 protocol id (18) translated to RFXSensor format
2018.02.14 09:00:04 4 : mySignaldunio: converted to hex: (500A4D2008402000002100)
2018.02.14 09:00:04 5 : mySignaldunio Dispatch: 500A4D2008402000002100, test ungleich: disabled
2018.02.14 09:00:04 5 : mySignaldunio Dispatch: 500A4D2008402000002100, -56 dB, dispatch
2018.02.14 09:00:04 5 : mySignaldunio: dispatch 500A4D2008402000002100
2018.02.14 09:00:04 5 : OREGON: decoding delay=29 hex=500A4D2008402000002100
2018.02.14 09:00:04 5 : OREGON: sensor_id=0a4d BitsMsg=80 Bits=80
2018.02.14 09:00:04 5 : OREGON: checksum2 = 33 berechnet: 33
2018.02.14 09:00:04 4 : THR128_08_2 decoded Oregon: T: 20.4 BAT: ok

Der einzige Unterschied, den ich sehe, ist das beim SIGNALESP Mc steht während beim Signaldunio MC steht.

SIGNALESP version: V 3.3.1-rc3 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Jan 24 2018 21:48:34
Signaldunio version: V 3.3.1-dev SIGNALduino cc1101 - compiled at Jan 12 2017 20:49:02

Kann ich da beim Zusammenbau was falsch gemacht haben?

Gruß,
Michael
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 14 Februar 2018, 09:47:04
Hallo Oppim,

Du hast keinen Fehler beim Zusammenbau gemacht.

Das liegt an Änderungen in der Firmware.
Auf dem ESP verwendest Du eine aktuellere als auf dem Arduino.

Wenn Du die Entwicklungs Version des Moduls installierst, dann sollte der Sensor korrekt demoduliert werden.

update all https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/dev-r33/controls_signalduino.txt

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: OppiM am 14 Februar 2018, 09:55:21
Hi Sidey,

klappt!

Danke,
Michael
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: raiderxxl am 14 Februar 2018, 14:14:21
Ich ich muss auch bei jedem Neustart WLAN neu verbinden (RC3)...
Von Hand eingetragen einmal mit Scan einmal ohne Scan...
RC3
Grüßle

Pascal
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 14 Februar 2018, 16:16:20
Hallo,

das mit dem Autoverbinden ist ja auch nicht wirklich einfach. In meinen Augen gibt es 4 Möglichkeiten.
1) das verbinden mit bekannter SSID und Passwort mit fester IP
2) das verbinden mit bekannter SSID und Passwort
3) WPS
4) die Weboberfläche zum verbinden, also der eigene AP
Was ich mich frage - in welcher Reihenfolge sollten die Möglichkeiten durchlaufen werden? Gerade das mit fester IP ist so ein Problem, weil,da ja immer ein Wert drin steht. Mann müsste also vorher bestimmen ob der Wert auch sinnvoll ist. Wenn alles auf 0.0.0.0 steht, könnte man das verbinden mir fester IP weglassen. Ich würde vorschlagen, das in dieser Reihenfolge zu durchlaufen - also von 1 nach 4.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 16 Februar 2018, 12:04:46
Ich habe mich damit etwas beschäftigt.

Es ist nicht so einfach die drei Optionen unter einen Hut zu bringen:

WPS mit DHCP
Manuelle SSID Auswahl mit DHCP
Manuelle SSID Auswahl mit statischer Adresse.

Der Aktuelle Stand im Repo deckt alle drei Optionen ab.
Zuerst wird aber immer der eigene AP Modus für 60 Sekunden gestartet.
In dieser Zeit kann man Konfigurationen ändern.

WPS wird jetzt erst gemacht, wenn zu keiner vorhandene SSID eine Verbindung hergestellt werden kann.

Aktuell ist noch selbst compilieren angesagt :)

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 17 Februar 2018, 11:38:48
Könnte mir jemand die aktuelle als binary zur Verfügung stellen?
Ich habe von locutus den D1 Mini cc1101 Schild.
Aus irgend einem Grund schmiert die ide bei mir mal wieder ab.
Und die binary vom Thread Anfang bekomm ich komischer weise nicht ins wlan. Config über 4.1 versucht aufzurufen kommt keine password abfrage ´espconfigˋ o.ä.
Ja habe mit dem ap eine Verbindung aufgebaut.

Danke schon mal.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: brezel am 17 Februar 2018, 16:31:39
Hallo,

also bei mir werden beim rc3 und rc4 jede Menge MS und MC Telegramme empfangen aber da scheints mit dem Hideki Protokoll irgendwie Probleme zu geben weil meine Devices mit diesen Versionen nicht atualisiert werden.

Also ich hänge mal die Compilierte rc4 hier mit an.

Grüße
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 17 Februar 2018, 17:00:44
Supi, geflasht und nu läuft der kleine. mal schaun wie er sich jetzt verhält.
 8)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 19 Februar 2018, 12:52:14
Hallo,

wo kann man den die static IP eingeben? Bei mir kommt nur des Feld wo ich static oder dhcp eingeben kann. Dabei ist es egal ob ich auf die Seite mit Scan oder ohne gehe.
Wenn ich versuche das selber zu compilieren bekomme ich immer eine Fehlermeldung.
Arduino: 1.8.5 (Linux), Board: "WeMos D1 R2 & mini, 80 MHz, 4M (1M SPIFFS), v2 Prebuilt (MSS=536), Disabled, None, 921600"

/home/christoph/Downloads/SIGNALESP-dev-cc1101-cb/SIGNALESP/SIGNALESP.ino: In function 'void setup()':
SIGNALESP:378: error: 'class SignalDetectorClass' has no member named 'setStreamCallback'
  musterDec.setStreamCallback(writeCallback);
            ^
exit status 1
'class SignalDetectorClass' has no member named 'setStreamCallback'


Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: habeIchVergessen am 19 Februar 2018, 14:45:07
hattest du in der Vergangenheit die Sourcen unter src/_micro-api/libraries in das library-Verzeichnis der Arduino IDE (unter Windows %USERPROFILE%\Documents\Arduino\libraries) kopiert?
Wenn ja, dann musst du diese aktualisieren. Dann sollte auch das Kompilieren klappen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 19 Februar 2018, 17:09:28
Hallo,

das Compilieren klappt jetzt. Ich habe im Quellcode die IP hinterlegt und static fest eingestellt. Trotzdem mach er nach der Minute ein Connect mit dhcp. Keine Ahnung warum. Da das Netzwerk kein dhcp unterstützt schlägt die Anmeldung fehl und er bleibt da hängen.
Zudem fehlen auf der Weboberfläche die Felder für IP, GW und SN.

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 19 Februar 2018, 19:47:50
Du musst static über das Webinterface einstellen.

Dann die Verbindung mit dem ESP trennen. Der ESP startet dann neu und Du kannst über das Webinterface die IP Adressen einstellen.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 22 Februar 2018, 19:35:20
hm, habe den nu ein bisschen laufen, jedoch scheint da etwas nicht zu passen.

er empfängt eine meng, nur nix davon wird decodiert.
dev33 habe ich im update system fix eingepflegt, da ich auch einen sduino per nanocul nutze, an anderer position.
was mache ich da falsch.  :o


eimal list
 Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.103:23
   DMSG       s9BA01C8000
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.103:23
   FD         72
   LASTDMSG   s9BA01C8000
   MSGCNT     53
   NAME       signalESP
   NR         457
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P0=-4610;P1=389;P2=-2066;P3=-9614;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
   RSSI       -81.5
   STATE      opened
   TIME       1519324437
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   unknownmessages 2018-02-22 19:31:36-MS;P0=-2059;P2=-4618;P3=381;P4=-9610;D=3432303230323032323230323030303030303030323232303232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=1;#2018-02-22 19:31:36-MS;P0=-2056;P2=-4619;P3=381;P4=-9611;D=3432303230323032323230323030303030303030323232303232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=0;#2018-02-22 19:31:36-MS;P0=-2058;P2=-4618;P3=381;P4=-9608;D=3432303230323032323230323030303030303030323232303232303030;CP=3;SP=4;R=241;#2018-02-22 19:31:52-MS;P0=-4595;P1=387;P2=-2096;P3=-9625;P5=91;P6=-782;D=2131010121210101010121010101010101212101010101056101212101212;CP=1;SP=3;R=216;#2018-02-22 19:31:52-MS;P0=-4623;P1=381;P2=-2063;P5=-9639;P6=263;D=01010121210121215101012121010101012101063;CP=1;SP=5;R=216;#2018-02-22 19:32:10-MS;P0=-4624;P1=379;P2=-2058;P3=-9615;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;#2018-02-22 19:32:10-MS;P0=-4625;P1=379;P2=-2074;P3=-9611;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;#2018-02-22 19:32:10-MS;P0=-4620;P1=383;P2=-2061;P3=-9610;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;#2018-02-22 19:32:27-MS;P0=-4634;P1=376;P2=-2062;P3=-9617;D=21310101212101010101210101010101012121010101010101212101212;CP=1;SP=3;R=218;m=2;#2018-02-22 19:32:28-MS;P0=-1195;P1=-581;P2=-2049;P3=379;P4=-4631;P6=-3252;P7=168;D=43232367034343432343434343434323234343174;CP=3;SP=6;R=217;#2018-02-22 19:32:46-MS;P2=-4625;P3=371;P4=-2065;P5=-9619;D=43532343432323432323234323434343434343434323232343432343434;CP=3;SP=5;R=241;m=2;#2018-02-22 19:32:46-MS;P2=-4639;P3=374;P4=-2057;P5=-9611;D=3532343432323432323234323434343434343434323232343432343434;CP=3;SP=5;R=241;m=1;#2018-02-22 19:32:46-MS;P2=-4623;P3=378;P4=-2055;P5=-9620;D=3532343432323432323234323434343434343434323232343432343434;CP=3;SP=5;R=241;m=0;#2018-02-22 19:32:46-MS;P2=-4624;P3=377;P4=-2062;P5=-9626;D=3532343432323432323234323434343434343434323232343432343434;CP=3;SP=5;R=241;#2018-02-22 19:33:03-MS;P1=373;P2=-9641;P3=-4630;P4=-1970;P5=-1396;P6=-328;D=0121313141313131313141313131313131414131313131313131516131414;CP=1;SP=2;R=216;#2018-02-22 19:33:03-MS;P0=-9653;P1=375;P2=-4597;P3=-2061;P4=600;P6=242;P7=-609;D=3101212131212421212131212121212121313121212121212121312131312621212131212121212131212121212121313121212121712121213121313;CP=1;SP=0;R=216;#2018-02-22 19:33:21-MS;P0=-4624;P1=378;P2=-2061;P3=-9612;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;#2018-02-22 19:33:21-MS;P0=-4628;P1=375;P2=-2073;P3=-9607;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;#2018-02-22 19:33:22-MS;P0=-4621;P1=383;P2=-2040;P3=-9607;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;#2018-02-22 19:33:37-MS;P0=91;P1=363;P3=-4642;P4=-2069;P5=-6305;P6=-2999;P7=-762;D=131413141415161313141313131313141313131700;CP=1;SP=6;R=216;#2018-02-22 19:33:38-MS;P0=-3281;P1=374;P2=-2064;P3=-9649;P4=-4669;P6=143;P7=-199;D=131414121414141414121414141414141212141414141414141214121214676014141214141414141;CP=1;SP=3;R=216;#2018-02-22 19:33:38-MS;P0=252;P1=378;P2=-9631;P3=-4627;P4=-2060;D=131313141413131313131313141314141213131400;CP=1;SP=7;R=216;#2018-02-22 19:33:57-MS;P0=-4625;P1=387;P2=-2049;P3=-9611;D=21310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;#2018-02-22 19:33:57-MS;P0=-4622;P1=380;P2=-2057;P3=-9613;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;#2018-02-22 19:33:57-MS;P0=-4625;P1=381;P2=-2057;P3=-9619;D=1310121210101210101012101212121212121212101010121210121212;CP=1;SP=3;R=241;
   version    V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Feb 17 2018 15:17:54
   .clientArray:
     IT
     SOMFY
     CUL_TCM97001
     SD_WS07
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^u30#.*
     18:FLAMINGO ^P13#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2018-02-18 19:43:30   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2018-02-22 18:50:31   state           opened
     2018-02-22 18:50:31   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Feb 17 2018 15:17:54
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     12.1
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     1
     13
     14
     15
     17
     2
     22
     23
     25
     3
     3.1
     32
     33
     35
     38
     4
     41
     51
     55
     6
     68
     7
     72.1
   muIdList:
     13.1
     16
     20
     21
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     36
     37
     39
     40
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     5
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     65
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     75
     8
     9
Attributes:
   cc1101_frequency 433.920
   flashCommand avrdude -c arduino -b [BAUDRATE] -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   room       sduino
   verbose    5
so schaut es im log aus.

2018.02.22 18:54:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=385;P2=-9618;P3=-4626;P4=-2066;D=01213131413131313131413131313131314141313131313131314131414;CP=1;SP=2;R=216;m=2;
2018.02.22 18:54:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=419;P2=-9618;P3=-4626;P4=-2056;D=1213131413131313131413131313131314141313131313131314131414;CP=1;SP=2;R=216;m=1;
2018.02.22 18:54:22 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:54:22 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:54:22 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sDF7E7F4000 length 32 RSSI = -94
2018.02.22 18:54:22 5: signalESP Dispatch: sDF7E7F4000, test ungleich: disabled
2018.02.22 18:54:22 5: signalESP Dispatch: sDF7E7F4000, -94 dB, dispatch
2018.02.22 18:54:22 5: signalESP: dispatch sDF7E7F4000
2018.02.22 18:54:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-190;P1=375;P2=-4616;P3=-2061;P4=-2733;P5=141;P6=-1574;P7=210;D=1453121312121212121213131212121212121213121316701;CP=1;SP=4;R=217;
2018.02.22 18:54:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=237;P1=379;P2=-4564;P3=-2066;P5=688;P7=-9619;D=121212131312121212121212131213131752121300;CP=1;SP=7;R=216;
2018.02.22 18:54:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4615;P1=383;P2=-2062;P3=-9629;D=21310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 18:54:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=378;P2=-2055;P3=-9622;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 18:54:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=378;P2=-2052;P3=-9628;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 18:54:31 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=375;P2=-2062;P3=-9628;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 18:54:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:54:56 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2039;P1=369;P2=-4633;P7=-2739;D=1712121010121212121012121212121210101212121212101;CP=1;SP=7;R=217;
2018.02.22 18:54:56 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-1984;P1=383;P2=-4625;P3=-668;P4=186;P5=-8799;D=010134512121010121212121012121212121210100;CP=1;SP=5;R=217;
2018.02.22 18:54:56 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 18:54:56 5: signalESP: Starting demodulation at Position 9
2018.02.22 18:54:56 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 1 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:54:56 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=369;P2=-4634;P3=-2074;P4=-9625;D=1412121313121212121312121212121213131212121212121313121313;CP=1;SP=4;R=219;
2018.02.22 18:54:57 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4621;P3=418;P4=-2065;P5=-9633;P6=278;P7=-5997;D=23234343234343532323434323232323432326733;CP=3;SP=7;R=212;
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=-4626;P2=378;P3=-2065;P4=-9618;D=2421212323212321212123212323232323232323212121212121232323;CP=2;SP=4;R=242;m=2;
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=-4625;P2=377;P3=-2065;P4=-9610;D=2421212323212321212123212323232323232323212121212121232323;CP=2;SP=4;R=242;m=1;
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=-4610;P2=391;P3=-2062;P4=-9609;D=2421212323212321212123212323232323232323212121212121232323;CP=2;SP=4;R=242;m=0;
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:55:05 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -81
2018.02.22 18:55:05 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test ungleich: disabled
2018.02.22 18:55:05 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, -81 dB, dispatch
2018.02.22 18:55:05 5: signalESP: dispatch sCBA01F8000
2018.02.22 18:55:05 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 18:55:06 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=-4610;P2=393;P3=-2056;P4=-9619;D=2421212323212321212123212323232323232323212121212121232323;CP=2;SP=4;R=242;
2018.02.22 18:55:06 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:55:06 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:55:06 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -81
2018.02.22 18:55:06 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test gleich
2018.02.22 18:55:06 4: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, Dropped due to short time or equal msg
2018.02.22 18:55:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:55:32 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-1228;P1=385;P2=-9626;P3=-4627;P4=-2064;P5=-723;P6=-3371;P7=129;D=131315161414131313131313131413141412167010;CP=1;SP=6;R=216;
2018.02.22 18:55:32 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 18:55:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:55:32 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 2 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:55:32 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=378;P2=-2059;P3=-4609;P4=-9633;P6=-474;D=141313121313131313121313131313131212131613131313131312131212;CP=1;SP=4;R=216;m=2;
2018.02.22 18:55:32 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-8534;P1=382;P2=-4624;P3=-2000;P4=94;P5=-96;P7=749;D=12121212121313124512121212121213121313701;CP=1;SP=0;R=216;
2018.02.22 18:55:40 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4627;P3=375;P4=-2064;P5=-9613;D=43532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=2;
2018.02.22 18:55:40 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4621;P3=387;P4=-2049;P5=-9613;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=1;
2018.02.22 18:55:40 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4620;P3=381;P4=-2072;P5=-9610;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=0;
2018.02.22 18:55:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4619;P3=382;P4=-2073;P5=-9611;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;
2018.02.22 18:56:06 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-1204;P1=381;P2=-9642;P3=-4617;P4=-2057;P7=-3145;D=1710131313131314131414121313141313131313141313;CP=1;SP=7;R=216;
2018.02.22 18:56:07 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3094;P1=382;P2=-4641;P3=-2053;P4=146;P5=-1046;P7=-216;D=2104512131212121212121313121215474012121212131213131;CP=1;SP=0;R=216;
2018.02.22 18:56:07 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4631;P1=366;P2=-2073;P3=-9626;P4=-1269;P5=154;P6=-217;P7=111;D=01212101010101010101210121213101012145672;CP=1;SP=3;R=218;
2018.02.22 18:56:07 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4630;P1=373;P2=-2120;P3=-9636;P4=167;P6=-478;P7=-212;D=21213124210121010101010121010101010164742;CP=1;SP=3;R=217;
2018.02.22 18:56:07 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 18:56:07 5: signalESP: Starting demodulation at Position 11
2018.02.22 18:56:07 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 0 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:56:15 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2057;P2=-4613;P3=383;P4=-9610;D=03432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=2;
2018.02.22 18:56:15 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2044;P2=-4626;P3=387;P4=-9609;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=1;
2018.02.22 18:56:15 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2072;P2=-4632;P3=374;P4=-9623;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=0;
2018.02.22 18:56:15 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2055;P2=-4631;P3=373;P4=-9618;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;
2018.02.22 18:56:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:56:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=376;P2=-4630;P3=-2068;P4=-9629;P6=113;P7=-203;D=141212131212121212131212121267121213131212121212121213121313;CP=1;SP=4;R=216;
2018.02.22 18:56:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=388;P1=-4567;P2=-2054;P3=-9630;P4=192;P5=-105;P6=597;D=0301010201010101010201456101010101020201011;CP=0;SP=3;R=222;
2018.02.22 18:56:42 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2064;P1=376;P3=-4293;P4=-2926;P5=143;P6=-348;P7=-763;D=3145617131013131313131310101313131313131310131010130;CP=1;SP=4;R=219;
2018.02.22 18:56:50 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=373;P2=-4628;P3=-2066;P4=-9621;D=31412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=2;
2018.02.22 18:56:50 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=378;P2=-4621;P3=-2077;P4=-9615;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=1;
2018.02.22 18:56:50 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=383;P2=-4619;P3=-2058;P4=-9613;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=0;
2018.02.22 18:56:50 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=388;P2=-4621;P3=-2057;P4=-9610;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;
2018.02.22 18:57:16 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=373;P2=-9629;P3=-4625;P4=-2072;P5=-111;P6=-1606;D=0121313141313131313141313131313131414131313131313131413151614;CP=1;SP=2;R=216;m=2;
2018.02.22 18:57:16 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2922;P1=369;P2=-4631;P4=116;P5=-1321;P6=-2065;P7=640;D=10451612121212121570161612121212121212161216161;CP=1;SP=0;R=219;
2018.02.22 18:57:16 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=376;P2=-4240;P3=-2070;P4=-9633;D=31412121312121212121312121212121213131212121212121213121313;CP=1;SP=4;R=218;
2018.02.22 18:57:24 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=373;P2=-4622;P3=-2067;P4=-9618;D=31412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=2;
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=392;P2=-4615;P3=-2047;P4=-9611;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=1;
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:57:25 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -82
2018.02.22 18:57:25 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test gleich
2018.02.22 18:57:25 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, -82 dB, dispatch
2018.02.22 18:57:25 5: signalESP: dispatch sCBA01F8000
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=384;P2=-4619;P3=-2048;P4=-9612;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;m=0;
2018.02.22 18:57:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-4624;P3=-2063;P4=-9613;D=1412121313121312121213121313131313131313121212121212131313;CP=1;SP=4;R=240;
2018.02.22 18:57:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3217;P1=390;P2=-9621;P3=-4631;P4=-2050;P5=-1564;P6=226;D=121313141413131313141315601313131314141313131313131414131414;CP=1;SP=2;R=216;
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 10 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=93;P1=-165;P4=375;P5=-2068;P6=-4627;P7=-792;D=454646464645464646464646454546464646470;CP=4;R=216;
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 20 -> livolo mismatches, aborting
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: Starting demodulation at Position 36
2018.02.22 18:57:50 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:57:50 5: signalESP: Starting demodulation at Position 36
2018.02.22 18:57:51 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=380;P2=-4625;P3=-2077;P4=-9634;P5=163;P6=670;D=31412121313121212121312121212121213131212121212121313121313125212121363121212121312121212121213131212121212121313121313;CP=1;SP=4;R=216;
2018.02.22 18:58:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=386;P2=-2059;P3=-9613;D=21310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 18:58:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4623;P1=378;P2=-2063;P3=-9611;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 18:58:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4630;P1=370;P2=-2067;P3=-9618;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 18:58:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=378;P2=-2062;P3=-9613;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 18:58:26 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=119;P1=-161;P3=407;P4=-9620;P5=-4632;P6=-2059;P7=-421;D=23435353636353535353635353535353536363537010;CP=3;SP=4;R=217;
2018.02.22 18:58:27 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-955;P1=366;P2=-4630;P3=-1967;P5=-2856;P6=-9613;P7=622;D=161570121313121212121312121212121213131212121212121313127313;CP=1;SP=6;R=213;
2018.02.22 18:58:27 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4632;P1=361;P2=-2078;P3=-533;P4=213;P5=-232;P6=153;P7=-3501;D=01010101012121345671010101010121210121211;CP=1;SP=7;R=217;
2018.02.22 18:58:27 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 18:58:27 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 18:58:27 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 3 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:58:27 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4627;P1=376;P2=-2089;P3=-2976;P4=132;P5=-1610;P6=-9628;P7=681;D=01345101012121012121610157212121010101011;CP=1;SP=6;R=218;
2018.02.22 18:58:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:58:34 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=389;P2=-2051;P3=-9629;D=21310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4621;P1=378;P2=-2055;P3=-9628;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4618;P1=389;P2=-2061;P3=-9619;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 18:58:35 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 18:58:35 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test gleich
2018.02.22 18:58:35 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 18:58:35 5: signalESP: dispatch sCBA01F8000
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 18:58:35 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=377;P2=-2070;P3=-9622;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 18:59:02 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2059;P1=374;P2=-4622;P3=-9626;P4=-1232;P5=154;P6=-212;P7=107;D=21210121010131212101212121212101212145671;CP=1;SP=3;R=216;
2018.02.22 18:59:02 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2062;P1=362;P2=-4340;P4=-9626;P5=-2976;P6=171;P7=-1480;D=01210101412121012121212156710121212121212;CP=1;SP=5;R=216;
2018.02.22 18:59:03 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3350;P1=161;P2=-919;P4=374;P5=-4634;P6=-2065;P7=-9619;D=647454546454012454545464545454545454646454545454545403;CP=4;SP=7;R=216;
2018.02.22 18:59:03 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4589;P1=381;P2=-2063;P3=1069;P5=175;P6=-764;P7=-9628;D=01010101212103010561010101012101212171010;CP=1;SP=7;R=220;
2018.02.22 18:59:03 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 18:59:03 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 18:59:03 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 2 bits, aborting demodulation
2018.02.22 18:59:03 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=377;P2=-5035;P3=-2066;P4=-9614;P5=261;P6=705;D=21213131212121212121213121313141212135266;CP=1;SP=4;R=225;
2018.02.22 18:59:09 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4613;P1=384;P2=-2058;P3=-9620;D=21310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=240;m=2;
2018.02.22 18:59:10 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4627;P1=373;P2=-2063;P3=-9624;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=240;m=1;
2018.02.22 18:59:10 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4621;P1=379;P2=-2074;P3=-9616;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=240;m=0;
2018.02.22 18:59:10 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4623;P1=379;P2=-2059;P3=-9615;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=240;
2018.02.22 18:59:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 18:59:37 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=386;P2=-9630;P3=-4620;P4=-2061;P7=-3505;D=1713131414131313131313131413141412131314131313131314131313131313141413131313131313140;CP=1;SP=7;R=219;
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4626;P1=369;P4=-2081;D=01410101010101410101010101014141010101011;CP=1;SP=7;R=217;
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=-519;P1=373;P2=-4896;P3=-2008;P4=757;P6=231;P7=-720;D=012131212121212131212121212121343121212121212121312131312670;CP=1;R=216;
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 36 -> socket36 matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 36 -> socket36 mismatches, aborting
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: Starting demodulation at Position 57
2018.02.22 18:59:38 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 18:59:38 5: signalESP: Starting demodulation at Position 57
2018.02.22 18:59:44 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2059;P2=-4628;P3=376;P4=-9615;D=03432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=2;
2018.02.22 18:59:45 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2056;P2=-4622;P3=379;P4=-9605;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=1;
2018.02.22 18:59:45 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2050;P2=-4623;P3=381;P4=-9617;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;m=0;
2018.02.22 18:59:45 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2059;P2=-4624;P3=377;P4=-9622;D=3432323030323032323230323030303030303030323232323232303030;CP=3;SP=4;R=241;
2018.02.22 19:00:12 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4571;P1=391;P2=-25103;P3=-9632;P5=-2055;P6=-499;P7=286;D=121310101510101010101510101010167010151510;CP=1;SP=3;R=219;
2018.02.22 19:00:12 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:00:12 5: signalESP: Starting demodulation at Position 6
2018.02.22 19:00:12 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 1 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:00:12 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-9634;P1=385;P2=-4628;P3=-2061;D=21313121212121212121312131310121213121213;CP=1;SP=0;R=217;
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2053;P1=383;P2=-4231;P3=-9623;P6=-700;P7=222;D=21210121010131212101212121212101216121272;CP=1;SP=3;R=218;
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 0 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2062;P1=-9640;P2=-3108;P3=162;P4=-1309;P5=687;P6=374;P7=-4619;D=676060676767676767676067606061676234606450;CP=6;SP=2;R=219;
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=-4573;P1=380;P2=-2059;P4=712;P5=-138;P6=-932;D=012101010101010121210101010101010121045160;CP=1;R=224;
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 27 -> remote27 mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 49 -> quigg_gt9000 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Starting demodulation at Position 39
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Starting demodulation at Position 37
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 69 -> Hoermann matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 69 -> Hoermann mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: Starting demodulation at Position 37
2018.02.22 19:00:13 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 72 -> Siro shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:00:13 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 72 -> Siro shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:00:19 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4628;P3=389;P4=-2051;P5=-9613;D=43532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=2;
2018.02.22 19:00:19 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:00:19 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:00:19 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:00:19 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test gleich
2018.02.22 19:00:19 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:00:19 5: signalESP: dispatch sCBA01F8000
2018.02.22 19:00:19 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:00:20 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4616;P3=380;P4=-2063;P5=-9612;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=1;
2018.02.22 19:00:20 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4618;P3=383;P4=-2063;P5=-9611;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=0;
2018.02.22 19:00:20 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4618;P3=381;P4=-2071;P5=-9622;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;
2018.02.22 19:00:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:00:48 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=373;P2=-4345;P3=-2092;P4=-9646;D=1412121312121212121312121212121213131212121212121213121313;CP=1;SP=4;R=215;m=2;
2018.02.22 19:00:48 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=361;P2=-2150;P3=-4668;P6=-9648;D=216131312131313131312131313131313121213131313131312125;CP=1;SP=6;R=217;
2018.02.22 19:00:54 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4617;P1=383;P2=-2056;P3=-9613;D=21310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 19:00:55 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=379;P2=-2056;P3=-9608;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 19:00:55 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4615;P1=384;P2=-2062;P3=-9623;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 19:00:55 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=378;P2=-2058;P3=-9618;D=1310101212101210101012101212121212121212101010101010121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 19:01:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3335;P1=360;P2=-9383;P3=-164;P4=-4626;P5=-2068;P6=-1179;P7=105;D=12131414151414141414151414141414141515141414141414141516701515;CP=1;SP=2;R=216;
2018.02.22 19:01:22 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=213;P1=384;P2=-4568;P3=-2138;P4=151;P5=-251;P6=-9630;D=121212124512121312131316121213121213131200;CP=1;SP=6;R=213;
2018.02.22 19:01:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4628;P3=385;P4=-2056;P5=-9615;D=43532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=2;
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4614;P3=393;P4=-2052;P5=-9615;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=1;
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:01:30 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sCBA01F8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:01:30 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, test gleich
2018.02.22 19:01:30 5: signalESP Dispatch: sCBA01F8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:01:30 5: signalESP: dispatch sCBA01F8000
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4627;P3=376;P4=-2054;P5=-9616;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;m=0;
2018.02.22 19:01:30 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-4621;P3=377;P4=-2064;P5=-9617;D=3532323434323432323234323434343434343434323232323232343434;CP=3;SP=5;R=241;
2018.02.22 19:01:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:01:57 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2045;P1=385;P2=-9619;P3=-4639;P4=-635;P5=91;P6=-1337;D=01213131456131313131310131313131313101013131313131313101310107;CP=1;SP=2;R=216;
2018.02.22 19:01:57 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3078;P1=397;P3=93;P4=-1085;P5=-4606;P6=-2056;D=01034151615151515151615151515151516161515151;CP=1;SP=0;R=216;
2018.02.22 19:01:58 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2059;P1=373;P2=-4592;P3=-212;P6=687;D=21362101212121212121010121212121212121013;CP=1;SP=5;R=218;
2018.02.22 19:01:58 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=378;P2=-2893;P3=648;P4=-1089;P5=-4628;P6=-2052;P7=-435;D=123415161515151515161515151515151616151515151515170;CP=1;SP=2;R=217;
2018.02.22 19:02:04 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4624;P1=399;P2=-2042;P3=-9618;D=21310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 19:02:04 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:02:04 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:02:04 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:02:04 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test ungleich: disabled
2018.02.22 19:02:04 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:02:04 5: signalESP: dispatch sBBA01E8000
2018.02.22 19:02:04 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:02:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4613;P1=387;P2=-2067;P3=-9613;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 19:02:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4624;P1=379;P2=-2061;P3=-9616;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 19:02:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4618;P1=382;P2=-2059;P3=-9622;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 19:02:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3007;P1=391;P2=-9628;P3=-4409;P4=-2054;P6=-222;P7=90;D=12131314131313131314131313131313141413131313131673101;CP=1;SP=2;R=217;
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 22 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sDF7E7C00 length 24 RSSI = -93.5
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP Dispatch: sDF7E7C00, test ungleich: disabled
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP Dispatch: sDF7E7C00, -93.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: dispatch sDF7E7C00
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: TCM97...
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=365;P2=-4621;P3=-454;P4=685;P5=-914;P6=-2059;P7=-602;D=020345020202020206020202020202060602020202020202060700;CP=0;R=216;
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 27 -> remote27 mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 31 -> pollin isotronic matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 5
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 59 -> AK-HD-4 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 59 -> AK-HD-4 mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 69 -> Hoermann matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 69 -> Hoermann mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 72 -> Siro shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 72 -> Siro shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:02:32 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 8 -> TX3 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:02:32 5: signalESP: Starting demodulation at Position 4
2018.02.22 19:02:33 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-4623;P3=-2077;P4=-3221;P5=-1293;P6=244;P7=-9635;D=3171212131212121212131212121212156413131212121212121213121313;CP=1;SP=7;R=216;
2018.02.22 19:02:40 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4622;P1=387;P2=-2057;P3=-9612;D=21310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=235;m=2;
2018.02.22 19:02:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4624;P1=379;P2=-2072;P3=-9603;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=235;m=1;
2018.02.22 19:02:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4619;P1=382;P2=-2059;P3=-9610;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=235;m=0;
2018.02.22 19:02:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4620;P1=378;P2=-2061;P3=-9605;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=235;
2018.02.22 19:03:07 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3165;P1=375;P2=-4618;P3=-2061;P4=-9649;P5=-662;P6=142;P7=-1577;D=314121213121212101512131212121212121313121212121067121213121313;CP=1;SP=4;R=217;
2018.02.22 19:03:08 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2071;P1=372;P2=-4628;P3=-1465;P4=-213;P5=-3515;P6=222;P7=-895;D=21212121210131412156712121212121012101012;CP=1;SP=5;R=216;
2018.02.22 19:03:08 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:03:08 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:03:08 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 3 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:03:08 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2062;P1=386;P2=-9627;P3=-4622;D=01213131013131313131013131313131310101313131313131310131010;CP=1;SP=2;R=217;
2018.02.22 19:03:16 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4609;P1=389;P2=-2050;P3=-9620;D=21310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 19:03:16 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:03:16 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:03:16 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:03:16 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test ungleich: disabled
2018.02.22 19:03:16 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:03:16 5: signalESP: dispatch sBBA01E8000
2018.02.22 19:03:16 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4610;P1=389;P2=-2059;P3=-9627;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:03:17 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:03:17 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test gleich
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, Dropped due to short time or equal msg
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4623;P1=378;P2=-2069;P3=-9618;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 19:03:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4627;P1=373;P2=-2067;P3=-9624;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 19:03:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:03:42 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=382;P2=-4620;P3=-2054;P4=-9631;P5=243;D=21212121212131312121212121212131213131451;CP=1;SP=4;R=213;
2018.02.22 19:03:43 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=377;P2=-4610;P3=-2069;P4=-8693;D=31412121312121212121312121212121213131212121212121213121313;CP=1;SP=4;R=217;m=2;
2018.02.22 19:03:43 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:03:43 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sDF7E7F4000 length 32 RSSI = -93.5
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP Dispatch: sDF7E7F4000, test ungleich: disabled
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP Dispatch: sDF7E7F4000, -93.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP: dispatch sDF7E7F4000
2018.02.22 19:03:43 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2076;P1=373;P2=-4584;P4=261;P5=-528;P6=-9631;D=21210101212121212121245101210101612121041;CP=1;SP=6;R=216;
2018.02.22 19:03:43 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:03:43 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 0 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:03:52 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-4612;P3=-2066;P4=-9612;D=31412131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=4;R=241;m=2;
2018.02.22 19:03:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=382;P2=-4619;P3=-2058;P4=-9612;D=1412131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=4;R=241;m=1;
2018.02.22 19:03:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=381;P2=-4623;P3=-2059;P4=-9621;D=1412131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=4;R=241;m=0;
2018.02.22 19:03:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=380;P2=-4622;P3=-2057;P4=-9618;D=1412131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=4;R=241;
2018.02.22 19:04:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=386;P2=-9594;P3=-4616;P4=-2059;D=1213131414131313131413131313131314141313131313131414131414;CP=1;SP=2;R=216;m=2;
2018.02.22 19:04:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2053;P1=368;P2=-4566;P3=504;P4=-9574;P6=721;D=01212121212121010121010341212101012121262;CP=1;SP=4;R=220;
2018.02.22 19:04:18 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4583;P1=385;P2=-2050;P7=-9630;D=17101012121010101012101010101010121210101;CP=1;SP=7;R=218;
2018.02.22 19:04:18 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=92;P1=389;P2=-4628;P3=-2052;P4=1102;P5=-1533;P6=207;P7=-3379;D=121212421213131212121212121313121313156700;CP=1;SP=7;R=219;
2018.02.22 19:04:28 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-2056;P3=381;P4=-4615;P5=-9632;D=23534323434343234343432343232323232323232343434343234323232;CP=3;SP=5;R=239;m=2;
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-2061;P3=375;P4=-4625;P5=-9624;D=3534323434343234343432343232323232323232343434343234323232;CP=3;SP=5;R=239;m=1;
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-2060;P3=389;P4=-4615;P5=-9620;D=3534323434343234343432343232323232323232343434343234323232;CP=3;SP=5;R=239;m=0;
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -82.5
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test ungleich: disabled
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, -82.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP: dispatch sBBA01E8000
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P2=-2056;P3=391;P4=-4613;P5=-9618;D=3534323434343234343432343232323232323232343434343234323232;CP=3;SP=5;R=239;
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -82.5
2018.02.22 19:04:29 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test gleich
2018.02.22 19:04:29 4: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, Dropped due to short time or equal msg
2018.02.22 19:04:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:04:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=378;P2=-9627;P3=-4570;P4=-2054;P5=531;D=012131314141313131314135313131313141413131313130;CP=1;SP=2;R=216;
2018.02.22 19:04:53 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=95;P1=-2058;P2=389;P3=-4614;P4=-112;D=01212123232323212323232323232121232323232;CP=2;R=220;
2018.02.22 19:04:53 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 19:04:53 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:04:53 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:04:53 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 19:04:54 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=371;P2=-4627;P3=-2067;P4=-9629;P5=219;P6=625;D=3141212131313536212121312121212121213131212121212121313121313125212121313121212121312121212121213131212121212121313121313;CP=1;SP=4;R=217;
2018.02.22 19:05:04 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2048;P1=381;P2=-4628;P4=-9624;D=01412101212121012121210121010101010101010121212121012101010;CP=1;SP=4;R=241;m=2;
2018.02.22 19:05:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2063;P1=378;P2=-4624;P4=-9619;D=1412101212121012121210121010101010101010121212121012101010;CP=1;SP=4;R=241;m=1;
2018.02.22 19:05:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2062;P1=381;P2=-4620;P4=-9608;D=1412101212121012121210121010101010101010121212121012101010;CP=1;SP=4;R=241;m=0;
2018.02.22 19:05:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2064;P1=374;P2=-4627;P4=-9602;D=1412101212121012121210121010101010101010121212121012101010;CP=1;SP=4;R=241;
2018.02.22 19:05:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=378;P2=-4619;P3=-2070;P4=-9637;P5=281;P6=166;P7=-507;D=314121213121212121213121213531212121313121212121267121213121313;CP=1;SP=4;R=217;
2018.02.22 19:05:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-2661;P1=378;P2=-4632;P3=-2061;P4=621;P5=-6271;P6=-936;P7=150;D=213121313104512121312121212121312121216760;CP=1;SP=5;R=216;
2018.02.22 19:05:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-812;P1=680;P2=-3233;P3=382;P4=-4627;P6=-2063;P7=-9625;D=6373434363434343434363434343434301236363434343434320;CP=3;SP=7;R=217;
2018.02.22 19:05:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:05:40 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4624;P1=384;P2=-2053;P3=-9615;D=21310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=236;m=2;
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4611;P1=398;P2=-2041;P3=-9618;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=236;m=1;
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:05:41 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -84
2018.02.22 19:05:41 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test gleich
2018.02.22 19:05:41 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, -84 dB, dispatch
2018.02.22 19:05:41 5: signalESP: dispatch sBBA01E8000
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=384;P2=-2053;P3=-9614;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=236;m=0;
2018.02.22 19:05:41 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P1=377;P2=-2059;P3=-9615;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=236;
2018.02.22 19:06:03 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=171;P1=389;P3=-4616;P4=-2066;P5=-2819;P6=502;P7=-640;D=131313131413131313131314141313131313156700;CP=1;SP=5;R=216;
2018.02.22 19:06:03 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:06:03 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:06:03 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 3 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-9423;P2=393;P3=-4616;P4=-2050;P5=-1118;P7=-3327;D=27252323232323242423232323232323242324242023232421;CP=2;SP=7;R=217;m=2;
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: Starting demodulation at Position 42
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 0 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-4621;P3=-1982;P4=-948;P5=706;P6=-2990;D=212121212131212121212121313121214561212130;CP=1;SP=6;R=223;
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=-4614;P1=702;P2=385;P3=-2066;P4=-111;P5=-192;D=15202023202020202020232320202020202020232;CP=2;R=220;
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:04 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:04 5: signalESP: Starting demodulation at Position 0
2018.02.22 19:06:16 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4625;P2=393;P3=-2048;P4=-9615;D=32420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=241;m=2;
2018.02.22 19:06:16 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
2018.02.22 19:06:16 5: signalESP: Starting demodulation at Position 3
2018.02.22 19:06:16 4: signalESP: Decoded MS Protocol id 68 dmsg sBBA01E8000 length 32 RSSI = -81.5
2018.02.22 19:06:16 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, test gleich
2018.02.22 19:06:16 5: signalESP Dispatch: sBBA01E8000, -81.5 dB, dispatch
2018.02.22 19:06:16 5: signalESP: dispatch sBBA01E8000
2018.02.22 19:06:16 4: signalESP: CUL_TCM97001 using longid: 1 model: Mebus
2018.02.22 19:06:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4623;P2=377;P3=-2062;P4=-9614;D=2420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=241;m=1;
2018.02.22 19:06:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4619;P2=386;P3=-2055;P4=-9612;D=2420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=241;m=0;
2018.02.22 19:06:17 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4618;P2=384;P3=-2062;P4=-9605;D=2420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=241;
2018.02.22 19:06:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:06:38 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4620;P1=385;P2=-2013;P4=179;P5=-3146;P6=-953;P7=-205;D=012101010101012101645101010101212101010170;CP=1;SP=5;R=220;
2018.02.22 19:06:38 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:06:38 5: signalESP: Starting demodulation at Position 5
2018.02.22 19:06:38 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 4 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:06:38 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=377;P2=-2139;P3=-9628;P4=-4570;P5=-300;P6=695;D=13141412141414141412141414141564141212141414120;CP=1;SP=3;R=218;
2018.02.22 19:06:38 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3107;P1=377;P2=-4621;P3=-2068;P4=174;P5=-1050;D=21212121213131045121212121015121312131310;CP=1;SP=0;R=216;
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP/msg READredu: MU;P0=-2047;P1=603;P2=-648;P3=377;P4=-4627;P6=-1024;P7=-482;D=01234303434343434303434343434343036173434343434343430343030;CP=3;R=217;
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 27 -> remote27 mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 31 -> pollin isotronic matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 36 -> socket36 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 36 -> socket36 mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 49 -> quigg_gt9000 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 49 -> quigg_gt9000 mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 60 -> WS2000 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: Starting demodulation at Position 33
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: Starting demodulation at Position 33
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 69 -> Hoermann matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 69 -> Hoermann mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 72 -> Siro shutter matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: start pattern for MU Protocol id 72 -> Siro shutter mismatches, aborting
2018.02.22 19:06:39 4: signalESP: Fingerprint for MU Protocol id 8 -> TX3 Protocol matches, trying to demodulate
2018.02.22 19:06:39 5: signalESP: Starting demodulation at Position 1
2018.02.22 19:06:52 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4628;P1=386;P2=-2054;P3=-9626;D=21310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=2;
2018.02.22 19:06:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4630;P1=375;P2=-2067;P3=-9607;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=1;
2018.02.22 19:06:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4627;P1=377;P2=-2062;P3=-9621;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;m=0;
2018.02.22 19:06:53 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4621;P1=379;P2=-2063;P3=-9606;D=1310121010101210101012101212121212121212101010101210121212;CP=1;SP=3;R=241;
2018.02.22 19:07:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=386;P2=-9628;P3=-4617;P4=-2088;P6=117;D=121313141413131313141313131314641314141313131313131414131414;CP=1;SP=2;R=217;m=2;
2018.02.22 19:07:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=385;P2=-9618;P3=-4627;P4=-2061;P5=-1561;P6=149;P7=-208;D=12131314141313131314131313131313141413131313131567641414131414;CP=1;SP=2;R=216;
2018.02.22 19:07:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4506;P1=382;P2=-2029;P4=-2795;P5=153;P7=112;D=01012121010101012101010101010121214521071;CP=1;SP=4;R=216;
2018.02.22 19:07:28 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=385;P2=-4621;P3=-2055;P5=-9620;D=31512131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=5;R=241;m=2;
2018.02.22 19:07:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=376;P2=-4628;P3=-2057;P5=-9610;D=1512131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=5;R=241;m=1;
2018.02.22 19:07:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=374;P2=-4630;P3=-2057;P5=-9620;D=1512131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=5;R=241;m=0;
2018.02.22 19:07:29 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=381;P2=-4624;P3=-2058;P5=-9620;D=1512131212121312121213121313131313131313121212121312131313;CP=1;SP=5;R=241;
2018.02.22 19:07:31 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.02.22 19:07:48 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=181;P1=385;P2=-4630;P3=-2065;P4=-9629;P6=-282;P7=-1489;D=131412121312161212121213121212121212131700;CP=1;SP=4;R=225;
2018.02.22 19:07:49 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-3409;P1=381;P2=-4623;P3=-2055;P4=-705;P5=226;P6=-141;P7=140;D=121212121213131212121212121456701312131310;CP=1;SP=0;R=216;
2018.02.22 19:07:49 4: signalESP: Matched MS Protocol id 14 -> Heidemann HX
2018.02.22 19:07:49 5: signalESP: Starting demodulation at Position 2
2018.02.22 19:07:49 5: signalESP: Found wrong signalpattern, catched 4 bits, aborting demodulation
2018.02.22 19:07:49 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-29375;P1=382;P2=-4626;P3=-2063;P4=549;P5=-9641;P6=-152;P7=127;D=15121213121212121213121672121212121313121212121213401212131;CP=1;SP=5;R=218;
2018.02.22 19:08:04 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4621;P2=373;P3=-2063;P4=-9599;D=32420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=240;m=2;
2018.02.22 19:08:05 4: signalESP/msg READredu: MS;P0=-4606;P2=392;P3=-2072;P4=-9623;D=2420232020202320202023202323232323232323202020202320232323;CP=2;SP=4;R=240;m=1;
2018.02.22 19:08:05 4: signalESP: Matched MS Protocol id 68 -> PFR-130
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 25 Februar 2018, 11:35:44
Hmm,

ich verstehe das Verbindungsverhalten nicht. Er leist die statische IP ein, macht dann aber doch dhcp?
Reading values fom eeprom

dump EEPROM:
33 1d 0d 2e 2d 07 d3 91 3d 04 32 00 00 06 00 10
b0 71 57 c4 30 23 b9 00 07 00 18 14 6c 07 00 90
87 6b f8 56 11 e9 2a 00 1f 41 00 ff ff ff ff ff
00 84 00 00 00 00 00 00
SRES Started
POR Done
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 2
cnt

connected with WlanR, channel 6
dhcp client start...
CCVersion=0xff
CCPartnum=0xff
no CC11xx found!

mounting FS...
mounted file system
reading config file
opened config file
{"ip":"192.168.69.120","gateway":"192.168.69.254","subnet":"255.255.255.0"}
parsed json
setting custom ip from config
192.168.69.120
*WM: SET AP STA
*WM:
*WM: Configuring access point...
*WM: ESP11161661
bcn 0
del if1
pm open,type:2 0
add if1
pm close 7
dhcp server start:(ip:192.168.244.1,mask:255.255.255.0,gw:192.168.244.1)
bcn 100
*WM: AP IP address:
*WM: 192.168.244.1
*WM: HTTP server started
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254

Kann mir das jemand erklären?

Das blöde ist nun es kommt am ende kein connected. Somit startet die signalduino software nicht :-(

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 Februar 2018, 12:07:58



Kann mir das jemand erklären?

Das blöde ist nun es kommt am ende kein connected. Somit startet die signalduino software nicht :-(

Hi StefanRu,

Ich habe an dem Verhalten vor ein paar Tagen intensive Änderungen vorgenommen, da die statische IP Adressen nicht funktionierten.

Die Angepasste Version habe ich noch nicht als compilierte Version bereirgestellt.
Ich nehme an, Du hast nicht auf Basis der aktuellsten Quellen selbst compilierte.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 25 Februar 2018, 13:37:07
Hi Sidey,

danke.
Ich habe am 8ten Februar selbst kompiliert:
V 3.3.1-rc4 SIGNALESP - compiled at Feb 8 2018 20:13:43

Irgendwie bin ich gerade total verwirrt. Habe im Github geschaut und da sehe ich keine Änderung.
Aber irgendwie ist da alles 6 Monate alt. Hab ich das falsche Git?
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/tree/master

Ah jetzt habe ich ne Änderung gefunden im dev-cc1101-cb branch.
Für was steht cb?

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: habeIchVergessen am 25 Februar 2018, 14:23:42
callback - nicht direkt in signalDecoder auf Serial schreiben, sondern die Daten nach aussen reichen, damit Arduino keine Abhängigkeit zum WiFi vom ESP bekommt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 Februar 2018, 14:38:53


Ah jetzt habe ich ne Änderung gefunden im dev-cc1101-cb branch.
Für was steht cb?

cb = callback.

Das ist der aktuelle Branch. Ich muss erst mal wieder ein paar dinge zusammenführen.. leider geht das noch nicht automatisch dass ich Quellen zwischen SIGNALduino und SIGNALesp gemeinsam verwende.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 25 Februar 2018, 17:02:41
Super Danke!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 28 Februar 2018, 21:54:03
Ideen und Wünsche für zukünftige Versionen:

Der ESP32 müsste doch eigentlich genügend RAM haben, um den Messagepuffer so groß zu machen, damit es zu keinem Messagepuffer überlauf mehr kommt. Dies würde auch die SignalDetectorClass deutlich vereinfachen.
Z.B. eine Messagepufferlänge von 1000 oder größer.
Können mit einem println oder write Befehl auch mehr als 1000 Zeichen ausgegeben werden?

Dann könnte die komplette Nachricht mit allen Wiederholungen an den 00_Signalduino übergeben werden und dort dann die Wiederholungen erkannt und ggf getrennt werden.

Ich habe es mal mit der nodeMcu getestet. Ich habe dazu den Messagepuffer auf 2000 erhöht.

In dem sketch mit dem ich dies teste, werden in der send_raw Routine anstatt zu senden, die Pulse direkt dem Decoder uebergeben.

Damit habe ich eine Nachricht mit 1921 Werten gesendet:
get sduino raw SR;R=15;P1=-25026;P2=475;P3=-1058;P4=1434;D=12323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434;
In fhem wurde dann vom sduino eine MU-Nachricht mit einer Länge von 1977 Zeichen empfangen.
2018.02.28 18:45:41.095 4 : sduino SendrawFromQueue: msg=SR;R=15;P1=-25026;P2=475;P3=-1058;P4=1434;D=12323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434;
2018.02.28 18:45:43.729 4 : sduino/msg READ: MU;P0=16001;P1=-25026;P2=475;P3=-1058;P4=1434;D=0123232323232323234323232323232323232323234343432343234323432343234343434343434323432323432323434323232343434343432343434323434341232323232323232343232323232323232323232343434323432343234323432343434343434343234323234323234343232323434343434323434343234343412323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434123232323232323234323232323232323232323234343432343234323432343234343434343434323432323432323434323232343434343432343434323434341232323232323232343232323232323232323232343434323432343234323432343434343434343234323234323234343232323434343434323434343234343412323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434123232323232323234323232323232323232323234343432343234323432343234343434343434323432323432323434323232343434343432343434323434341232323232323232343232323232323232323232343434323432343234323432343434343434343234323234323234343232323434343434323434343234343412323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434123232323232323234323232323232323232323234343432343234323432343234343434343434323432323432323434323232343434343432343434323434341232323232323232343232323232323232323232343434323432343234323432343434343434343234323234323234343232323434343434323434343234343412323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434123232323232323234323232323232323232323234343432343234323432343234343434343434323432323432323434323232343434343432343434323434341232323232323232343232323232323232323232343434323432343234323432343434343434343234323234323234343232323434343434323434343234343412323232323232323432323232323232323232323434343234323432343234323434343434343432343232343232343432323234343434343234343432343434;CP=2;e;

Mit dieser Messagepuffer Größe dürfte es keine Nachricht mehr geben die nicht komplett in den Messagepuffer passt.
Das Erkennen und Splitten von Wiederholungen bei MS- und MU-Nachrichten kann damit in der Firmware entfallen.
Das Erkennen und Splitten von Wiederholungen kann die parse Routine in der 00_SIGNALduino.pm viel besser.

Die decode Routinen in der Firmware werden dadurch einfacher und es können einige Altlasten vom Arduino entsorgt werden.

Ich finde es macht keinen Sinn diese für die ESP Firmware unnötigen Altlasten in einer zukünftigen 3.4.x ESP Firmware mitzuschleppen.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 12 März 2018, 11:10:35
stimmt der esp (wmos d1 mini) müsste genügend ram haben.

blöderweise klappt bei mir die arduino ide einfach nicht mehr.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 22 März 2018, 16:45:04
Hi!

Ich bin neu bei dem Thema mit dem Eigenbau.

Die RC3 erfolgreich geflasht. Ich würde gerne die RC4 flashen, da ich gerne den automatischen reconnect fürs WLAN hätte. Könnt ihr mir einen Tipp geben, wo ich Infos finde, wie man die Quellcode-Dateien bei Github selber kompilieren kann. Ich habe leider weder Ahnung von der Arduino IDE noch von Mircosoft Visual Studio, welches ich beides bei mir installiert habe (letzteres über die Uni bezogen).

Viele Grüße
Jan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 22 März 2018, 23:46:52
Hi,

probier doch mal die compilierte Version von hier:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases/tag/3.3.1RC4

Ich habe es jetzt leider nicht mehr ausprobieren können, ob die Version auch funktioniert. Denke aber es klappt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 23 März 2018, 14:06:32
Hallo Sidey,

vielen Dank für das Bereitstellen.

Ich habe die Versionen geflasht. Das WLAN muss ich trotzdem nach einem Neustart wieder manuell einrichten.

Viele Grüße
Jan

EDIT: Ich bekomme mit der Version auch im LOG immer den Hinweis: SD_WS37 ERROR - checksum 4 != 253
Wenn ich zurück auf die RC3 gehe, taucht das im LOG nicht mehr auf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 23 März 2018, 17:17:00
Hi,

Kannst Du mir die Schritte mit dem WLAN einmal genau beychreibrn?

Ich hatte da ein paar Sachen geändert.

Bezüglich des WS37.

Kannst Du mir einmal die rawmsg mit RC3 und einmal mit RC4 bereitstellen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Porsti am 23 März 2018, 18:31:54
Hallo zusammen,

bin gerade durch zufall hier gelandet.
Habe bis jetzt den Signalduino über einen ESP8266 (wemos d1 mini) angebunden.

Kann ich dies´Software jetzt auf den wemos d1 mini flashen und dann den cc1101 direkt anschließen?
Habe leider keine weiteren Infos zb. wie ich diese verbinde gefunden.

Gruß & Danke
Porsti
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Bennemannc am 23 März 2018, 18:56:01
Wie die zu verbinden sind, steht im Wiki
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino (https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino)

Gruß Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 24 März 2018, 07:40:18
Hi,
cc1101_frequency sollte eigentlich nur 433 sein. Aber das kann nicht der Fehler sein. Empfängt der Überhaupt? Setzt ihn doch mal in Werksreset und danach die freq neu.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 24 März 2018, 10:32:21
Kannst Du mir die Schritte mit dem WLAN einmal genau beychreibrn?

Ich verbinde mich mit dem ESP-WLAN und trage (sowohl bei der rc3 als auch rc4) die SSID und WLAN-Passwort über die Weboberfläche des ESP ein und alles ist gut. Wenn der ESP dann neu startet, verbindet er sich nicht mehr mit meinem WLAN. Ich muss mich dann wieder mit dem WLAN vom ESP verbinden und über die 192.168.4.1 die SSID erneut eingeben oder suchen und das WLAN Kennwort eingeben. Danach verbindet er sich wieder. Die anderen Einstellungen (IP, Gateway, Subnetzmaske) bleiben erhalten.

Zitat
Kannst Du mir einmal die rawmsg mit RC3 und einmal mit RC4 bereitstellen?

Mach ich gerne, leider habe ich durch die Suchfunktion und google nicht herausfinden können, wie das funktioniert. Wie mache ich das?

Viele Grüße
Jan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Porsti am 24 März 2018, 14:24:11
Hi,

habe es jetzt laufen mit einem cc1101 für 433Mhz.
Ich benutze Ihn für das senden und empfangen meiner somfy Markiese.
Mir ist aufgefallen das wenn die Fernbedienung so 5-6 mal schnell hintereinander benutzt wird die ersten signale empfangen werden und die folgenden dann nicht mehr. Nach einer Pause kann dieses wiederholt werden und es passiert das gleiche.

Gruß
Porsti
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 März 2018, 23:34:52
Mach ich gerne, leider habe ich durch die Suchfunktion und google nicht herausfinden können, wie das funktioniert. Wie mache ich das?

Den Sduino auf verbose 4 setzen, dann tauchen die im Logfile auf :)

Ich verbinde mich mit dem ESP-WLAN und trage (sowohl bei der rc3 als auch rc4) die SSID und WLAN-Passwort über die Weboberfläche des ESP ein und alles ist gut. Wenn der ESP dann neu startet, verbindet er sich nicht mehr mit meinem WLAN.

Ich habe es gerade mit der RC4 getestet.
Der ESP bootet und startet einen eigen Access Point. Verbindest  sich dort keiner, wird nach 60 Sekunden die zuvor hinterlegte WLAN Config geladen.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 25 März 2018, 18:24:57
Den Sduino auf verbose 4 setzen, dann tauchen die im Logfile auf :)

Ich habe es gerade mit der RC4 getestet.
Der ESP bootet und startet einen eigen Access Point. Verbindest  sich dort keiner, wird nach 60 Sekunden die zuvor hinterlegte WLAN Config geladen.

Grüße Sidey
Wäre es nicht sinniger, dass der esp sich versucht mit den hinterlegten wlan zu verbinden, wenn keine Verbindung, dann der eigene AP?

Gruß Sascha

Gesendet von meinem...... was auch immer
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 25 März 2018, 19:01:14
Hi,
Gefühlt wünsche ich mir, das er erst das WLAN versucht, dann 60s einen Hotspot aufmacht und dann alle 60 s wieder WLAN sucht und falls erfolgreich Hotspot beendet.

Beim letzten und ersten Stromausfall diesen Jahres waren meine SignalESP hinterher nicht im Netz erreichbar ;-)

Die waren wohl schneller da als das WLAN!

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 März 2018, 20:00:57
Ja, die Funktionsweise mit dem WLAN und dem Konfigurieren ist nicht sehr schön gelöst. Gefallen tut es mir auch nicht.


Das Hauptproblem ist, dass ich aktuell keine Optionen eingebunden habe, mit denen man die WLAN Einstellungen ändern kann. Das geht nur über die verwendete Bibliothek wenn er den eigenen AP offen hat.
Mit dieser Limitierung Versuche ich nun schon die ganze Zeit zu hantieren.

Wenn jemand einen gute Quelle für eine Bibliothek hat, mit der man ein Konfig Menü leicht aufbauen kann immer her damit :)



Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Olly am 25 März 2018, 22:44:08
Hallo,

ich habe mir gerade einen SignalESP aus einer NodeMCU und einem CC1101 (433MHz) gebaut um damit meine Somfy Rollomotoren zu steuern. Habe eine Firmware SIGNALESP_331rc3.bin gefunden und geflashed. Das läuft auch soweit, es werden auch Signale empfangen und erkannt/dekodiert. Wenn ich jedoch versuche wie vorgegeben ein Somfy-Device in FHEM anzulegen und dann aus FHEM heraus den Prog-Befehl gebe, kommt keine Rückmeldung vom Motor. Er scheint das Signal nicht zu empfangen.
Bei genauerer Betrachtungsweise habe ich diese Info beim SignalESP-Device gefunden:
version V 3.3.1-rc3 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Jan 24 2018 21:48:34Kann es sein, dass die Firmware nur für einen CC1101 mit 868MHz ist??
Hat jemand eine fertige BIN-Datei für eine 433MHz Version, die ich mal testen kann??

Danke und Gruß

     Olly
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 März 2018, 22:46:04
Hi,

am besten Du verwendest die Version aus Github:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases

Was 434 oder 868 Mhz angeht, das sind nur default Werte.
Die können über set Befehle verändert werden.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Olly am 26 März 2018, 09:01:58
Hallo Sidey,

Ich habe jetzt aus deinem Link die 3.3.1 RC4 installiert. Leider wird wie weiter oben geschrieben immer noch 868 bei Version angezeigt. Mit Set freq 433.420 hab ich schon versucht die Frequenz passend einzustellen (Somfy).
Werden die 868MHz aus dem CC1101 detektiert? Ist der ggf. trotz das ich ihn als 433er gekauft habe doch ein 868er?
Wwürde das dann auch erklären, warum mein Rollomotor das Programmier-Kommando nicht erkennt/erhält?
Sorry, Fragen über Fragen...

Danke und Gruß

    Olly
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 26 März 2018, 09:07:38
Es wird ein Register des cc1101 ausgelesen um zu bestimmen ob es ein 433 oder 868 MHz Variante ist.


Ob die Ausgabe stimmt weiss ich leider nicht.
Prinzipiell ist es dem Chip egal mit welcher Frequenz er betrieben wird, nur die Antenne ist bei 868 MHz etwas anders.

Hast Du noch etwas anderes, vielleicht eine IT Steckdose mit der Du Mal testen könntest?

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Olly am 26 März 2018, 09:29:51
Hmm...

das würde ja bedeuten, dass mein CC1101 für 868MHz ausgelegt ist. Nicht so gut. Die Antenne ist auf jeden Fall eine für 433MHz. Aber da war glaub ich etwas an der Bestückung auf dem CC1101 unterschiedlich.
Ich habe diverse IT Steckdosen, da könnte ich heute Abend mal eine von auf den SignalESP umkonfigurieren und schauen, ob ich die schalten kann. Reicht es, wenn ich einfach das IODev ändere, oder muss ich auch noch den zu sendenden Code anpassen?
Wenn ich an meiner Somfy Chronis RTS DCF rauf/runter drücke, wird vom SignalESP meist nur eine Richtung erkannt. Entfernung sind so ca. 2m.

Gruß

    Olly
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 26 März 2018, 15:16:29
Ja, die Funktionsweise mit dem WLAN und dem Konfigurieren ist nicht sehr schön gelöst. Gefallen tut es mir auch nicht.


Das Hauptproblem ist, dass ich aktuell keine Optionen eingebunden habe, mit denen man die WLAN Einstellungen ändern kann. Das geht nur über die verwendete Bibliothek wenn er den eigenen AP offen hat.
Mit dieser Limitierung Versuche ich nun schon die ganze Zeit zu hantieren.

Wenn jemand einen gute Quelle für eine Bibliothek hat, mit der man ein Konfig Menü leicht aufbauen kann immer her damit :)



Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk
Hey sidey.

Frage doch mal hcs (LaCrosse Gateway mit wlan) oder Pf@nne. Der hat, glaube ich, hier im Forum einen thread aufgemacht, wo es um grundlegende Funktionen für esp geht.


https://forum.fhem.de/index.php?topic=50238.0
 (https://forum.fhem.de/index.php?topic=50238.0)

Gruß Sascha

Gesendet von meinem...... was auch immer
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 26 März 2018, 16:20:09
Ich habe nur das Problem das mein signalesp scheinbar nicht genug Platz hat um die empfangenen Daten zu speichern.
Habe etliches was der empfängt,  und es wird gemeldet was er gefunden hatte und ab wo er zu decodieren anfängt.
Dann kommt immer die Meldung Droped,  message To Short.


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: SabineT am 26 März 2018, 19:55:57
Prinzipiell ist es dem Chip egal mit welcher Frequenz er betrieben wird, nur die Antenne ist bei 868 MHz etwas anders.
Es ist auch die HF-Beschaltung unterschiedlich (sh. http://www.ti.com/lit/ds/symlink/cc1101.pdf (http://www.ti.com/lit/ds/symlink/cc1101.pdf) Seite 25).

lg, Sabine
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 26 März 2018, 20:34:11
Den Sduino auf verbose 4 setzen, dann tauchen die im Logfile auf :)

Ich habe es gerade mit der RC4 getestet.

Ich werde beides morgen probieren.

Danke schon mal für Deine Hilfe :-)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Olly am 26 März 2018, 20:55:37



Hast Du noch etwas anderes, vielleicht eine IT Steckdose mit der Du Mal testen könntest?

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Hallo Sidey,

habe gerade mal eine IT-Dose auf den SignalESP umgestellt. Das Schalten dauert gefühlt einen Tick länger, funktioniert aber. Entfernung dabei ist etwas gleich mit der zum Rollo.
Noch einen Tipp, wie ich den Motor zumindest erst Mal angelernt bekomme?

Gruß

   Olly

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 26 März 2018, 21:56:17
Noch einen Tipp, wie ich den Motor zumindest erst Mal angelernt bekomme?

Gut, damit wissen wir erst mal, dass der CC1101 auch angesprochen wird. :)
Für Somfy werden ein paar Register geändert. Ich muss aber gesehen, ich habe mich damit nicht wirklich viel auseinander gesetzt.
Vielleicht kann dir der Ersteller des Somfy Modules helfen. Ich habe da aktuell keine gute Idee außer dass Du mal einen verbose 5 auszug schickst, wenn Du etwas sendest.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 26 März 2018, 21:59:02
Ja, die Funktionsweise mit dem WLAN und dem Konfigurieren ist nicht sehr schön gelöst. Gefallen tut es mir auch nicht.

Ich sehe da eine Lösung am Ende des Horizont. :)
Der Entwickler der Wifi Setup Bibliothek hat das ganze weiter entwickelt, so dass man die Konfig Seite auch später noch einmal aufrufen kann. Ich muss da leider noch ein paar compiler Probleme ausräumen dann weiss ich mehr.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 26 März 2018, 23:15:19
Wäre schön wenn du den messagebuffer erweitern könntest.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RappaSan am 27 März 2018, 11:52:18
Antwort #5 läßt darauf schließen, daß SignalESP auch auf einem NodeMCU V.3 läuft. Kann ich dieses Ding auch mit einem Superhet  Empfänger und einem einfachen Sender-Modul für 433 MHz anreichern? Wenn ja - wo werden die beiden Bausteine dort angeschlossen?

Und: Welche firmware muß aufgespielt werden und mit welchem Werkzeug? Arduino IDE?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 27 März 2018, 12:02:03

Bezüglich des WS37.

Kannst Du mir einmal die rawmsg mit RC3 und einmal mit RC4 bereitstellen?

Ich habe die Logs mal in den Anhang gepackt. Bei dem RC3 weiß ich nicht, was Du da genau brauchst, ich habe einfach mal ein bisschen den LOG ausgeschnitten. Ich habe für den Test einen alten Raspberry mit FHEM installiert, damit nicht andere Dinge im Log auftauchen, weil meine Prouktivinstallation recht rege loggt.

Das mit dem WLAN klappt nun auch, ich war vorher wohl zu ungeduldig.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 27 März 2018, 20:57:20
@RappaSan: Ich habe an nem Signalduino 433 Supehed und Sender. Normale Firmware von hier. Sollte also gehen. Beschaltung müsste ich jetzt nachschauen war aber ganz normal.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RappaSan am 28 März 2018, 06:52:52
Hallo Stefan.
Das läßt mich hoffen.  :)
Ein NodeMCU sieht aber völlig anders aus als ein Arduino Nano.
Wo finde ich denn, an welche Anschlüsse Sender/Empfänger gehören?

So, SignalESP ist auf dem NodeMCU und läuft.
Jetzt muß noch geklärt werden, wo dort Sender und Empfänger angeklemmt werden müssen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mark79 am 28 März 2018, 10:38:08
Habe mir gestern auch ein SignalESP zusammengebastelt, jedoch mit CC1101 Modul.

Jetzt muß noch geklärt werden, wo dort Sender und Empfänger angeklemmt werden müssen.

Das steht im Wiki: https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino
NodeMCU GPIO Pins: https://iotbytes.wordpress.com/nodemcu-pinout/

Wird ein einfacher Empfänger / Sender Kombination verwendet, dann über die PINs:
Bezeichnung   ESP Pin
Transmitter   GPIO4
Receiver   GPIO5
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RappaSan am 28 März 2018, 11:31:17
Danke mark79, das hatte ich gesucht...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 31 März 2018, 17:37:16
Anfängerfrage: ich habe gerade meine SIGNALESP mit der Platine von locutus aufgebaut und in mein WLAN gehängt. Wie binde ich den nun in FHEM ein (im Modul finde ich das Stichwort "IP Adresse" im Zusammenhang mit $dev)? Ein Versuch mit
define mySIGNALESP SIGNALduino 192.168.47.77hat's nicht gebracht.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 31 März 2018, 17:45:43
Probier mal an die IP Adresse ein :23 zu hängen :)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 31 März 2018, 17:49:27
Das ist ja frech: Bietet lt. nmap nur einen Telnet-Port an und den muss man dann auch noch angeben.

Danke und ein schönes Osterwochenende.

P.S. Darf ich Deinen Hinweis auf SIGNALduino Wiki verewigen (für den nächsten der sucht)? ... Ich war mal so frei.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: SabineT am 01 April 2018, 06:51:22
Das ist ja frech: Bietet lt. nmap nur einen Telnet-Port an und den muss man dann auch noch angeben.

Danke und ein schönes Osterwochenende.

P.S. Darf ich Deinen Hinweis auf SIGNALduino Wiki verewigen (für den nächsten der sucht)? ... Ich war mal so frei.
naja, woher soll FHEM wissen, dass dein SignalESP nur den einen Port zur Verfügung stellt?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 01 April 2018, 08:47:11
naja, woher soll FHEM wissen, dass dein SignalESP nur den einen Port zur Verfügung stellt?
Weil ich das binary SIGNALESP_331RC4_4M.bin aus der Release-Schiene https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases genommen habe. Da es der Standard-Telnet-Port 23 ist hätte man den als Default-Wert automatisch ergänzen können, so wie man bei den USB-Devices automatisch die "@57600" hinten dran hängt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 01 April 2018, 09:43:30
Ich gebe euch beide Recht.

Einen Default habe ich im Modul nicht eingebaut und daher weiss FHEM nichts von dem Port 23 :)

Ich werde das die Tage mal im Modul einbauen, dann wird es ja etwas einfacher. :)

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 01 April 2018, 09:57:06
Wow Sidey,

Das nenne ich mal Osterfrieden ;-)
DANKE für Deine tolle Arbeit!

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 01 April 2018, 10:13:15
DANKE für Deine tolle Arbeit!
Dem kann ich mich nur anschließen
VG Peter
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 01 April 2018, 10:49:49
Der SIGNALESP funktioniert anscheinend inzwischen recht gut.
Ich habe da noch ein Verständnisproblem.
hjgode schrieb mal folgendes:
Da der ESP8266 sehr zeitkritisch bezgl WLAN ist, können schnelle Interrupts die Verbindung stören. Eine Portierung von zeitkritischem Code zur Auswertung von Signalen wird sich schwierig bis unmöglich gestalten

Ist dies inzwischen nicht mehr gültig oder wirkt sich dies in der Praxis nicht aus?

Hat der Interrupt, der bei einer Signalflanke ausgelöst wird, eine höhere Prioität als die WLAN Routinen und kann deshalb die WLAN Routinen stören
oder löst eine Signalflanke kein Interrupt aus, wenn der ESP8266 gerade mit dem WLAN beschäftigt ist?

Von mir auch noch ein schönes Rest Osterwochenende.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 01 April 2018, 12:17:39
Ich habe den Code etwas verbessert und auch die Verzögerung die über WLAN entsteht minimiert.
Dazu kommen auch noch Verbesserungen aus den core libs für den ESp.

Ich war auch lange Zeit der Meinung, dass der ESP keine HW Interrupts hat. Das scheint aber nicht zu stimmen.

Insgesamt läuft der ESP auch mittlerweile auf der gleichen Code Basis der Bibliothek.

Grüße Sidey
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 01 April 2018, 13:53:04
Sag mal an welcher Stelle kann ich ,im Source den Messagebuffer vergrößern?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 01 April 2018, 14:07:55
Das sind einige Stellen, die Du dafür anpassen müsstest.

Wieso willst Du das denn machen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 01 April 2018, 14:38:58
Ich habe eine Menge Daten die empfangen werden, die immer gedropt werden. Mit dem vermerkt nicht vollständig.
Alle als MS oder MU deklariert.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 01 April 2018, 14:47:36
Poste doch bitte davon mal Log Einträge ab verbose 4.



Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 01 April 2018, 15:13:59
Hm, mit dem letzen Update scheinen die Short Meldungen weg zu sein.
Dafür ein perl Fehler.

edit:// sorry tapa hat gehangen.
2018.04.01 15:31:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=374;P3=-4629;P4=-2064;P5=-9629;D=41514131313131413131314131414141413141414141314131413141414;CP=1;SP=5;R=234;m=2;
2018.04.01 15:31:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=382;P3=-4620;P4=-2056;P5=-9634;D=1514131313131413131314131414141413141414141314131413141414;CP=1;SP=5;R=234;m=1;
2018.04.01 15:31:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=380;P3=-4623;P4=-2059;P5=-9644;D=1514131313131413131314131414141413141414141314131413141414;CP=1;SP=5;R=234;m=0;
2018.04.01 15:31:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=366;P3=-4638;P4=-2066;P5=-9635;D=1514131313131413131314131414141413141414141314131413141414;CP=1;SP=5;R=234;
2018.04.01 15:31:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in sprintf at (eval 31060) line 1.
2018.04.01 15:31:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in sprintf at (eval 31065) line 1.
2018.04.01 15:31:26 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0

soetwas bekommt der zurzeit rein,
2018.04.01 00:23:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=400;P2=-2041;P3=-4608;P4=-9610;D=21413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=2;
2018.04.01 00:23:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=397;P2=-2053;P3=-4612;P4=-9619;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=1;
2018.04.01 00:23:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=383;P2=-2054;P3=-4620;P4=-9616;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=0;
2018.04.01 00:23:25 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-2062;P3=-4621;P4=-9615;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;
2018.04.01 00:24:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=399;P2=-4612;P3=-2044;P4=-9620;D=31412121313121312121213121313131313131312131212121312131313;CP=1;SP=4;R=237;m=2;
2018.04.01 00:24:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=382;P2=-4618;P3=-2054;P4=-9614;D=1412121313121312121213121313131313131312131212121312131313;CP=1;SP=4;R=237;m=1;
2018.04.01 00:24:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=385;P2=-4619;P3=-2060;P4=-9615;D=1412121313121312121213121313131313131312131212121312131313;CP=1;SP=4;R=237;m=0;
2018.04.01 00:24:01 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=383;P2=-4617;P3=-2053;P4=-9614;D=1412121313121312121213121313131313131312131212121312131313;CP=1;SP=4;R=237;
2018.04.01 00:24:16 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0
2018.04.01 00:24:37 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=381;P2=-2054;P3=-4622;P4=-9627;D=21413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=235;m=2;
2018.04.01 00:24:37 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=395;P2=-2051;P3=-4613;P4=-9623;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=235;m=1;
2018.04.01 00:24:37 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=383;P2=-2045;P3=-4625;P4=-9617;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=235;m=0;
2018.04.01 00:24:37 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=379;P2=-2059;P3=-4622;P4=-9615;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=235;
2018.04.01 00:25:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=389;P2=-2053;P3=-4616;P4=-9614;D=21413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=2;
2018.04.01 00:25:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=391;P2=-2063;P3=-4608;P4=-9617;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=1;
2018.04.01 00:25:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=373;P2=-2063;P3=-4627;P4=-9615;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;m=0;
2018.04.01 00:25:13 4: signalESP/msg READredu: MS;P1=383;P2=-2061;P3=-4617;P4=-9619;D=1413131212131213131312131212121212121213121313131213121212;CP=1;SP=4;R=234;
2018.04.01 00:25:16 4: signalESP/keepalive ok, retry = 0

so wie es ausschaut, landet alles unter dem reading Unknown messages.

2018-04-01 15:34:45-MS;P1=380;P2=-4624;P3=-2055;P4=-9615;D=1413121213121312121213121313131312131313121213131312131313;CP=1;SP=4;R=236;m=0;#2018-04-01 15:34:45-MS;P1=379;P2=-4623;P3=-2059;P4=-9620;D=1413121213121312121213121313131312131313121213131312131313;CP=1;SP=4;R=236;#2018-04-01 15:35:21-MS;P3=373;P5=-2064;P6=-4626;P7=-9613;D=53736353535363536363635363535353536353535363635363536353535;CP=3;SP=7;R=236;m=2;#2018-04-01 15:35:21-MS;P3=367;P5=-2056;P6=-4640;P7=-9619;D=3736353535363536363635363535353536353535363635363536353535;CP=3;SP=7;R=236;m=1;#2018-04-01 15:35:21-MS;P3=375;P5=-2059;P6=-4627;P7=-9616;D=3736353535363536363635363535353536353535363635363536353535;CP=3;SP=7;R=236;m=0;#2018-04-01 15:35:21-MS;P3=375;P5=-2060;P6=-4626;P7=-9620;D=3736353535363536363635363535353536353535363635363536353535;CP=3;SP=7;R=236;#2018-04-01 15:35:57-MS;P1=-4633;P2=380;P3=-2070;P4=-9631;D=2423212121212321212123212323232321232323212123232121232323;CP=2;SP=4;R=237;m=2;#2018-04-01 15:35:57-MS;P1=-4619;P2=383;P3=-2063;P4=-9632;D=2423212121212321212123212323232321232323212123232121232323;CP=2;SP=4;R=237;m=1;#2018-04-01 15:35:57-MS;P1=-4628;P2=375;P3=-2058;P4=-9625;D=2423212121212321212123212323232321232323212123232121232323;CP=2;SP=4;R=237;m=0;#2018-04-01 15:36:31-MS;P1=375;P2=-2066;P3=-4633;P4=-9629;D=21412131212131213131312131212121213121212131213131213121212;CP=1;SP=4;R=236;m=2;#2018-04-01 15:36:31-MS;P1=386;P2=-2054;P3=-4617;P4=-9623;D=1412131212131213131312131212121213121212131213131213121212;CP=1;SP=4;R=236;m=1;#2018-04-01 15:36:32-MS;P1=376;P2=-2071;P3=-4628;P4=-9624;D=1412131212131213131312131212121213121212131213131213121212;CP=1;SP=4;R=236;m=0;#2018-04-01 15:36:32-MS;P1=377;P2=-2061;P3=-4626;P4=-9620;D=1412131212131213131312131212121213121212131213131213121212;CP=1;SP=4;R=236;#2018-04-01 15:37:07-MS;P1=369;P4=-2068;P5=-4629;P6=-9627;D=41614141414151415151514151414141415141414151414151415141414;CP=1;SP=6;R=236;m=2;#2018-04-01 15:37:07-MS;P1=375;P4=-2051;P5=-4632;P6=-9631;D=1614141414151415151514151414141415141414151414151415141414;CP=1;SP=6;R=236;m=1;#2018-04-01 15:37:08-MS;P1=376;P4=-2054;P5=-4630;P6=-9628;D=1614141414151415151514151414141415141414151414151415141414;CP=1;SP=6;R=236;m=0;#2018-04-01 15:37:08-MS;P1=377;P4=-2056;P5=-4624;P6=-9630;D=1614141414151415151514151414141415141414151414151415141414;CP=1;SP=6;R=236;#2018-04-01 15:37:08-MS;P0=370;P1=-4628;P2=-2064;P3=-9633;P4=260;D=020201020201020102020203020202020102010140;CP=0;SP=3;R=238;#2018-04-01 15:37:43-MS;P1=383;P3=-2055;P4=-4627;P5=-9620;D=31514141413141314141413141313131314131313141313131314131313;CP=1;SP=5;R=236;m=2;#2018-04-01 15:37:43-MS;P1=373;P3=-2066;P4=-4625;P5=-9626;D=1514141413141314141413141313131314131313141313131314131313;CP=1;SP=5;R=236;m=1;#2018-04-01 15:37:44-MS;P1=386;P3=-2059;P4=-4620;P5=-9627;D=1514141413141314141413141313131314131313141313131314131313;CP=1;SP=5;R=236;m=0;#2018-04-01 15:37:44-MS;P1=380;P3=-2056;P4=-4620;P5=-9630;D=1514141413141314141413141313131314131313141313131314131313;CP=1;SP=5;R=236;#2018-04-01 15:38:19-MS;P1=383;P2=-2056;P3=-4609;P4=-9629;D=21413121312131213131312131212121213121212121313121313121212;CP=1;SP=4;R=234;m=2;#2018-04-01 15:38:19-MS;P1=376;P2=-2065;P3=-4626;P4=-9613;D=1413121312131213131312131212121213121212121313121313121212;CP=1;SP=4;R=234;m=0;#2018-04-01 15:38:19-MS;P1=375;P2=-2056;P3=-4627;P4=-9623;D=1413121312131213131312131212121213121212121313121313121212;CP=1;SP=4;R=234;
der esp direkt geloggt,
2018-02-18_18:42:20 signalESP opened
2018-02-18_19:42:42 signalESP enableMessagetype manchesterMC
2018-02-18_19:42:59 signalESP enableMessagetype unsyncedMU
2018-02-18_19:43:15 signalESP enableMessagetype manchesterMC
2018-02-18_22:29:36 signalESP opened
2018-02-18_22:46:34 signalESP DMSG u14#5
2018-02-18_22:46:34 signalESP UNKNOWNCODE u14#5
2018-02-19_00:44:38 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFFF000
2018-02-19_04:51:55 signalESP opened
2018-02-19_05:39:14 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFFF800
2018-02-19_06:05:55 signalESP UNKNOWNCODE iBFFF800
2018-02-19_18:21:37 signalESP opened
2018-02-19_18:41:32 signalESP opened
2018-02-19_22:26:13 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFFE00
2018-02-20_03:06:03 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFFEC00
2018-02-21_04:12:47 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFBC00
2018-02-21_04:53:18 signalESP opened
2018-02-21_06:02:02 signalESP UNKNOWNCODE i1BFFFFC00
2018-02-21_13:16:27 signalESP DMSG u14#8
2018-02-21_13:16:27 signalESP UNKNOWNCODE u14#8
2018-02-21_15:14:14 signalESP UNKNOWNCODE i3FBFF800
2018-02-21_19:14:46 signalESP opened
2018-02-22_18:50:31 signalESP opened
2018-02-23_00:08:07 signalESP UNKNOWNCODE i1BFFC00
2018-02-23_16:53:59 signalESP UNKNOWNCODE i0FFF800
2018-02-25_21:06:49 signalESP opened
2018-02-26_08:28:05 signalESP UNKNOWNCODE iFFFEFC00
2018-02-26_09:11:12 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFFFEC00
2018-02-27_11:25:34 signalESP opened
2018-02-28_03:55:14 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF000
2018-02-28_04:34:33 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFF00
2018-02-28_04:55:47 signalESP UNKNOWNCODE i17FFF00
2018-02-28_05:14:26 signalESP UNKNOWNCODE i17FFFFFF800
2018-02-28_09:38:43 signalESP opened
2018-03-01_07:51:22 signalESP UNKNOWNCODE i7FFFA00
2018-03-01_08:36:06 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFC00
2018-03-02_02:09:39 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF000
2018-03-02_03:00:52 signalESP UNKNOWNCODE i37FF800
2018-03-02_10:40:20 signalESP opened
2018-03-03_23:30:22 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFC00
2018-03-04_10:19:22 signalESP DMSG u14#0
2018-03-04_10:19:22 signalESP UNKNOWNCODE u14#0
2018-03-04_10:24:38 signalESP DMSG u14#0
2018-03-04_10:24:38 signalESP UNKNOWNCODE u14#0
2018-03-04_11:56:46 signalESP UNKNOWNCODE i0FFFF800
2018-03-04_12:55:26 signalESP opened
2018-03-04_13:38:38 signalESP opened
2018-03-04_13:39:28 signalESP opened
2018-03-04_16:04:25 signalESP opened
2018-03-04_18:44:57 signalESP opened
2018-03-04_19:31:56 signalESP UNKNOWNCODE i401154
2018-03-04_21:31:29 signalESP opened
2018-03-04_21:34:12 signalESP opened
2018-03-04_21:36:40 signalESP opened
2018-03-04_21:37:12 signalESP opened
2018-03-06_16:55:03 signalESP opened
2018-03-07_09:55:16 signalESP DMSG u20#00000
2018-03-07_09:55:16 signalESP UNKNOWNCODE u20#00000
2018-03-08_18:50:04 signalESP opened
2018-03-10_15:23:35 signalESP DMSG u20#0000000000000
2018-03-11_16:22:49 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFF00
2018-03-12_03:33:26 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFE00
2018-03-12_11:25:28 signalESP opened
2018-03-12_18:51:18 signalESP UNKNOWNCODE iFFFF800
2018-03-12_23:42:02 signalESP UNKNOWNCODE i7BFF800
2018-03-13_01:51:29 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF800
2018-03-13_03:58:36 signalESP UNKNOWNCODE i1DFF800
2018-03-13_04:17:15 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFF800
2018-03-13_10:38:31 signalESP opened
2018-03-13_16:37:50 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFF00
2018-03-14_11:11:38 signalESP opened
2018-03-14_14:28:20 signalESP UNKNOWNCODE i17FFE00
2018-03-15_11:53:57 signalESP UNKNOWNCODE iBFFF800
2018-03-15_17:32:22 signalESP UNKNOWNCODE iF7FF800
2018-03-16_10:28:51 signalESP opened
2018-03-17_12:23:25 signalESP opened
2018-03-17_14:03:51 signalESP opened
2018-03-17_14:05:01 signalESP DMSG u40#01514
2018-03-17_14:09:37 signalESP opened
2018-03-17_14:23:08 signalESP UNKNOWNCODE i1FFFFFE00
2018-03-18_03:24:59 signalESP UNKNOWNCODE i3FBFF800
2018-03-18_07:20:23 signalESP UNKNOWNCODE i3FFB800
2018-03-18_14:13:02 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF800
2018-03-18_17:30:40 signalESP DMSG u31#00000
2018-03-18_21:39:53 signalESP DMSG u14#0
2018-03-19_03:22:00 signalESP opened
2018-03-19_12:20:08 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF000
2018-03-19_16:24:36 signalESP UNKNOWNCODE i1FFF800
2018-03-19_16:39:53 signalESP UNKNOWNCODE iFFFFE00
2018-03-20_01:18:48 signalESP UNKNOWNCODE iFFFE800
2018-03-20_02:39:04 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFFFFFF800
2018-03-20_04:19:39 signalESP UNKNOWNCODE iFFFFFFFC00
2018-03-20_04:55:02 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFFFFC00
2018-03-20_07:26:12 signalESP UNKNOWNCODE iFFFFF000
2018-03-20_08:00:51 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFFFF800
2018-03-20_08:10:50 signalESP UNKNOWNCODE i3FFF800
2018-03-20_13:59:57 signalESP UNKNOWNCODE i7BFF800
2018-03-21_07:11:32 signalESP UNKNOWNCODE iEFFFF800
2018-03-21_17:50:28 signalESP DMSG u31#FFFEE
2018-03-21_18:31:56 signalESP opened
2018-03-22_02:19:24 signalESP UNKNOWNCODE i3FFFFF800
2018-03-22_10:03:00 signalESP DMSG u14#8
2018-03-22_20:11:01 signalESP opened
2018-03-24_12:18:30 signalESP opened
2018-03-24_12:25:03 signalESP opened
2018-03-24_12:26:06 signalESP opened
2018-03-24_12:41:57 signalESP opened
2018-03-24_14:33:08 signalESP opened
2018-03-24_14:41:55 signalESP opened
2018-03-24_18:20:53 signalESP opened
2018-03-24_18:34:32 signalESP opened
2018-03-24_18:46:53 signalESP DMSG u20#AAAAAAAC
2018-03-24_19:01:17 signalESP opened
2018-03-24_20:57:14 signalESP DISCONNECTED
2018-03-24_20:57:14 signalESP CONNECTED
2018-03-24_20:57:16 signalESP opened
2018-03-24_21:21:08 signalESP opened
2018-03-24_21:33:27 signalESP opened
2018-03-24_22:29:47 signalESP opened
2018-03-24_22:38:21 signalESP opened
2018-03-24_23:01:25 signalESP opened
2018-03-24_23:14:27 signalESP UNKNOWNCODE i7FFF000
2018-03-24_23:36:13 signalESP opened
2018-03-24_23:47:31 signalESP opened
2018-03-25_01:08:32 signalESP DISCONNECTED
2018-03-25_01:09:29 signalESP reset
2018-03-25_01:09:32 signalESP opened
2018-03-25_01:10:53 signalESP raw e
2018-03-25_11:04:34 signalESP opened
2018-03-26_11:36:08 signalESP opened
2018-03-29_11:52:00 signalESP opened
2018-03-29_23:14:27 signalESP opened
2018-03-31_17:58:22 signalESP opened
2018-03-31_23:02:34 signalESP opened
2018-03-31_23:57:16 signalESP opened
2018-04-01_01:06:43 signalESP opened
2018-04-01_14:55:26 signalESP opened

Der perl fehler kommt von einem stateformat vom Sonoff_pow

{sprintf("aktuell: %.1f W Tag: %.2f Kw/h", ReadingsVal($name,"ENERGY_Power",undef), ReadingsVal($name,"ENERGY_Today",undef))}habe die mal auf %% gemacht, mal schauen obs nu weg ist.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RappaSan am 02 April 2018, 09:31:31
Ich habe den Code etwas verbessert und auch die Verzögerung die über WLAN entsteht minimiert.
Dazu kommen auch noch Verbesserungen aus den core libs für den ESp.


Wo finde ich denn diese firmware zum download?
Unter https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases finde ich nix neues.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 April 2018, 09:34:14

Hi, der Code verweilt in einem eigenen Repo:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RappaSan am 02 April 2018, 10:58:13
Na dann habe ich wohl schon die aktuelle Version drauf. Mein download ist vom 29.3.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 02 April 2018, 11:09:34
@Sidey: Habt Ihr mal ins Auge gefasst evtl. eine SIGNALduino/SIGNALESP-Version rauszubringen die auch FSK unterstützt?

Meine Rolllädenmotoren sprechen FSK, reagieren aber brauchbar auf die OOK-Ansteuerung durch den S'duino. Die nächste Stufe der Qualitätssteigerung wäre jetzt 2-FSK zu senden. Beim S'duino gefällt mir (im Gegensatz zum Selbstbau CUL) der Ansatz mit einem universellen Arduino-Sketch und ausgelagertem Code-Part.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 05 April 2018, 19:00:08
mmh, mein SIGNALESP V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15 vergisst immer wieder die WLAN-Zugangsdaten wenn ich ihn vom Strom trenne.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Jan_H am 06 April 2018, 12:26:14
mmh, mein SIGNALESP V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15 vergisst immer wieder die WLAN-Zugangsdaten wenn ich ihn vom Strom trenne.

Das dachte ich bei mir auch. Nach dem Neustart spannt der SignalESP sein eigenes WLAN wieder auf. Wenn Du jetzt noch eine Minute wartest, ohne dich mit dem ESP eigenen WLAN zu verbinden, verbindet sich der SignalESP wieder mit deinem WLAN.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: plin am 06 April 2018, 17:59:23
Das dachte ich bei mir auch. Nach dem Neustart spannt der SignalESP sein eigenes WLAN wieder auf. Wenn Du jetzt noch eine Minute wartest, ohne dich mit dem ESP eigenen WLAN zu verbinden, verbindet sich der SignalESP wieder mit deinem WLAN.
Das war's. Ich bin wohl zu ungeduldig.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pd33 am 02 Mai 2018, 21:33:08
Hallo zusammen,

ich bin eher zufällig über den SIGNALESP gestolpert und bin begeistert. Im Moment habe ich die Binary mit der Version "V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15" geflasht und nutze aber ein 433 MHz CC1101 Modul. Wenn ich es richtig gesehen habe, dann geht senden eh noch nicht.

Ich kann aber bestätigen, dass 433er Signale damit empfangen und verarbeitet werden können.


Viele Grüße
Christian
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Mai 2018, 21:35:28
ich bin eher zufällig über den SIGNALESP gestolpert und bin begeistert. Im Moment habe ich die Binary mit der Version "V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15" geflasht und nutze aber ein 433 MHz CC1101 Modul. Wenn ich es richtig gesehen habe, dann geht senden eh noch nicht.

Doch senden geht. Die 868 Mhz in der Anzeige kommen durch das Auslesen der Register.
Ich würde nicht mal zu 100% behaupten, dass der cc1101 für 868 Mhz optimiert ist nur weil es im Register so ausgewertet wird.
Es könnte ja sein dass
 - Wir das Register falsch auswerten
 - Die chinesen sich nicht darum kümmern ob das richtige im Register steht


Die Frequenz des cc1101 lässt sich über das FHEM Modul anpassen.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pd33 am 02 Mai 2018, 22:57:17
Doch senden geht ...

Ich habe es gerade ausprobiert und es geht natürlich. Das ist eine feine Sache, muss ich mal sagen.
Das CC1101 Modul hing vorher an einem ProMini am LaCrosseGateway und musste kurzer Hand zweckentfremdet werden. Da nur die Anzeige nicht stimmt, kann ich damit leben.


Vielen Dank noch einmal!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: djbone92 am 15 Juni 2018, 21:30:47
Hallo Leute

Ich weiss es passt hier nicht wirklich her, aber hat jemand eine Anleitung für mich wie ich die .bin auf meinen Wemos D1 bekomme... bin anscheinend einfach zu blöd dafür.. Programmier die normalerweise nur mit der Arduino IDE...


mfg
Mike
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 15 Juni 2018, 21:47:28
Mit dem esp Flasher.

Gruß Sascha

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 16 Juni 2018, 09:53:05
Wie man den ESP Flashen verwendet, steht im Wiki zum ESP8266:


https://wiki.fhem.de/wiki/ESP8266

Die Firmware Datei ist natürlich eine andere für den Signal ESP.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: djbone92 am 16 Juni 2018, 10:14:51
Danke schonmal :D


Wie man den ESP Flashen verwendet, steht im Wiki zum ESP8266:


https://wiki.fhem.de/wiki/ESP8266

Die Firmware Datei ist natürlich eine andere für den Signal ESP.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Welche Dateien muss ich jetzt alle im ESPflasher Laden?
Nur die eine .bin vom Signalduino-Wikieintrag??

mfg
Mike
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 17 Juni 2018, 00:48:49
Welche Dateien muss ich jetzt alle im ESPflasher Laden?
Nur die eine .bin vom Signalduino-Wikieintrag??

Mir diesem Befehl lädst Du die Firmware herunter. Beim ESP wird nicht geflasht. Diese eine Datei kannst Du z.B. mit dem NodeMCU Flasher (https://github.com/nodemcu/nodemcu-flasher/tree/master/Win32/Release) manuell flashen.
set ipduino flash https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases/download/3.3.1RC4/SIGNALESP_331RC4_1M.bin
Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: djbone92 am 20 Juni 2018, 08:19:10
Herzlichen dank :D

Habs jetzt auch geschafft :D

mfg
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Neuhier am 28 Juni 2018, 08:51:45
Mein Problem: habe einen ESP32 hier, der hat aber kein seriellen Port, der hat "nur" USB.
Da sich alle bisher gefundenen Anleitungen auf Anschluß per seriellem Port beziehen,
stehe ich momentan etwas auf dem Schlauch.
Weiterhin stellt sich mir die Frage: wenn ich den über seine IP ansprechen soll/ muß,
muß der ja erstmal eine "Grundinstallation" bekommen, damit er überhaupt sein WLAN aufmacht und eine IP dafür vorhanden ist.

Das Wiki ist da wenig hilfreich s.o.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 28 Juni 2018, 10:11:14
@Neuhier
Seltsam, ein ESP hat kein USB!
Wie Du siehst, ist es nicht immer einfach die richtigen Informationen zu geben, oder auch zu lesen!
Auf einen reinen ESP kommst Du nur mit einem USB to serial Adapter! Bei Dir scheint dieser schon verbaut zu sein, deshalb USB. Wenn Du einen Windoofs PC Dein eigen nennst, dann steck ihn einfach mal daran und du wirst sehen, dass Du eine COM Schnittstelle bekommen hast.
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Neuhier am 29 Juni 2018, 09:41:02
Ah, ok, danke.
Auf dem Chip steht: ESP-WROOM-32.
Da bin ich davon ausgegangen, daß es ein SP32 ist, hatte ich auch so gekauft.

Mit dem PC das muß ich mal testen, danke.

Edit: es wird ein "Silicon Labs CP210x USB to UART-Bridge" an COM3 gefunden.
Ich bin begeistert  8)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 29 Juni 2018, 09:49:42
Moin
Naja Du wirst irgendein Devkit gekauft haben, und nicht den reinen ESP!
Das ist das was ich meinte mit den Informationen!
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Neuhier am 01 Juli 2018, 15:45:40
Exakte Bezeichnung laut Amazon ( daher habe ich das Teil )
JZK® ESP-32S ESP32 Development Board 2,4GHz WiFi + Bluetooth Dual Modus Modul Antennenmodul mit Ultra Low Power

Mittlerweile habe ich das "Teil" weiter bearbeitet.
Geschafft habe ich das mit "ESP32flash", da wird hinterher ein WLAN aufgemacht,
ein WebIf ist aufrufbar und dort kann man das gute Stück in das eigene WLAN übernehmen.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: DasQ am 01 Juli 2018, 21:43:56
Mal ne grundsätzliche Frage, also ich hab hier homematic hm-sec-sd und ich hab den signalesp aufgebaut.
Der empfängt auch jede Menge, aber sobald ich den auf die Feuermelder konfigurieren will, kommen keine Signale rein.
Wo ist mein Denkfehler?
Wird dem esp einzweites cun mit homematic Protokoll eingerichtet, oder geht das nicht Chat Parallel?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 01 Juli 2018, 22:31:44
Hi,
1) ein Signalduino kann kein Homematic
2) auch bei einem CUL wäre Homematic exclusive, da kommt es sehr stark auf die Reaktionszeiten an. Siehe Thread für TS-CULFW
Insofern hier alles Off-Topic ;-)
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 20 August 2018, 12:51:34
Eine Frage: ist es normal, dass der SignalESP ganz schön warm wird?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 12 September 2018, 00:10:46
Moin

Habe heute fhem auf dem PI installiert und den wemos mit dem c1101 zusammen gebaut und geflashed.

Er ist auch in fhem eingebunden .

Ich wollte damit meine Wetterstation anzapfen .
Wie kann ich nun die Werte ermitteln 🤷‍♂️

Ist mein erstes Projekt mit fhem und bereitet  schon einige Herausforderung ...
Besten Dank

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 12 September 2018, 07:32:42
Moin

Habe heute fhem auf dem PI installiert und den wemos mit dem c1101 zusammen gebaut und geflashed.

Er ist auch in fhem eingebunden .

Ich wollte damit meine Wetterstation anzapfen .
Wie kann ich nun die Werte ermitteln 🤷‍♂️

Ist mein erstes Projekt mit fhem und bereitet  schon einige Herausforderung ...
Besten Dank
Moin
Zeig uns erstmal ein list Deines SignalESP, sonst koennen wir Dir gar nichts sagen! Und Wetterstationen gibt es zigtausend, da solltest Du uns schon verraten welches "DEINE" ist!?
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 12 September 2018, 10:23:16
Bitte um Entschuldigung.

Anbei das Bild. Allerdings stelle ich gerade fest das er Disconnectet ist  :o


Ist eine Ventus W 177.

Gruß
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 12 September 2018, 10:52:16
Moin
Ein list ist nicht ein Bildschirmfoto!
Gib mal ein list SignalESP und poste die Antwort!
Solange er disconnected ist, bekommst du auch keine Signale!
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 12 September 2018, 11:17:00
vielen Dank.
Das wusste ich noch nicht. mit dem List.

tja is mir unbegreiflich. gestern stand noch "Open"
Blaue LED leuchtet dauerhaft.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 12 September 2018, 13:10:54
vielen Dank.
Das wusste ich noch nicht. mit dem List.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.msg633579.html#msg633579
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 12 September 2018, 13:14:25
warum auch immer, ist er nun Open...

mit List SignalESP bekomme ich das nun.

Zitat
Internals:
   CFGFN
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:OREGON:CUL_TX:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_WS_Maverick:SIGNALduino_un:
   DEF        192.xxx.xxx.xxx:23
   DMSG       501A2D1028101700C838B1
   DevState   initialized
   DeviceName 192.xxx.xxx.xxx:23 
   FD         14
   MSGCNT     61
   NAME       SignalESP
   NR         95
   PARTIAL
   RAWMSG     MC;LL=-965;LH=988;SL=-481;SH=470;D=55555555334ACD32AACAAB32AACAD4CAAAAAAB2D2B52CAD30;C=483;L=193;R=244;
   STATE      opened
   TIME       1536750729
   TYPE       SIGNALduino
   version    V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   Matchlist:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}
     11:SD_WS09 ^P9#[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^YsA[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     1:IT       ^i......
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     X:SIGNALduino_un ^[uP]\d+#.*
   QUEUE:
   Readings:
     2018-09-12 13:12:09   state           opened
     2018-09-12 11:15:53   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   Keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
   msIdList:
     0
     1
     13
     14
     15
     17
     2
     22
     23
     25
     3
     32
     33
     35
     38
     4
     41
     45
     6
     7
   muIdList:
     16
     20
     21
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     34
     36
     37
     39
     40
     42
     44
     46
     48
     49
     5
     50
     51
     8
     9
Attributes:
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]

und etwas mit oregon wurde wohl erkannt und ein reiter angelegt .. dort werden zZ Feuchte und temperatur erkannt...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 12 September 2018, 14:47:35
Moin
Dann sieht es doch erst einmal gut aus. Ob deine Wetterstation Oregon ist, weiss ich nicht! Hier https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino kannst Du noch mal alles nachlesen. Eventuell musst Du auch mal schauen, was Dein log so sagt!
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 13 September 2018, 13:38:46
es steht nicht viel im Log finde ich... oder täuscht das.
Habe es ESP heute nur einmal umgesteckt.

müsste er nicht auch eigentlich meine Homematic Geräte finden?

Zitat
2018.09.12 09:52:27 3: espsignal: IDlist MS 0 1 13 14 15 17 2 22 23 25 3 32 33 35 38 4 41 45 6 7
2018.09.12 09:52:27 3: espsignal: IDlist MU 16 20 21 24 26 27 28 29 30 31 34 36 37 39 40 42 44 46 48 49 5 50 51 8 9
2018.09.12 09:52:27 3: espsignal: IDlist MC 10 11 12 18 43 47
2018.09.12 09:52:27 3: Opening espsignal device 192.XXXX:23
2018.09.12 09:52:30 3: Can't connect to 192.XXXX:23: connect to http://192.XXXX:23timed out
2018.09.12 09:52:30 3: SIGNALduino espsignal: connect to http://192.XXXX:23 timed out
2018.09.12 09:57:51 3: espsignal: IDlist MS 0 1 13 14 15 17 2 22 23 25 3 32 33 35 38 4 41 45 6 7
2018.09.12 09:57:51 3: espsignal: IDlist MU 16 20 21 24 26 27 28 29 30 31 34 36 37 39 40 42 44 46 48 49 5 50 51 8 9
2018.09.12 09:57:51 3: espsignal: IDlist MC 10 11 12 18 43 47
2018.09.12 09:57:51 3: Opening espsignal device 192.XXXX:23
2018.09.12 09:57:54 3: Can't connect to 192.XXXX:23: connect to http://192.XXXX:23 timed out
2018.09.12 09:57:54 3: SIGNALduino espsignal: connect to http://192.XXXX:23timed out
2018.09.12 11:15:51 1: SignalESP/define: 192.XXXX:23
2018.09.12 11:15:51 1: SignalESP/init: 192.XXXX:23
2018.09.12 11:15:51 1: 192.XXXX:23 reappeared (SignalESP)
2018.09.12 11:15:53 3: SignalESP/init: disable receiver (XQ)
2018.09.12 11:15:53 3: SignalESP/init: get version, retry = 0
2018.09.12 11:15:53 2: SignalESP: initialized. v3.3.1
2018.09.12 11:15:53 3: SignalESP/init: enable receiver (XE)
2018.09.12 11:16:27 3: OREGON: Unknown device THGR228N_28_1, please define it
2018.09.12 11:16:27 2: autocreate: define THGR228N_28_1 OREGON THGR228N_28_1
2018.09.12 11:16:27 2: autocreate: define FileLog_THGR228N_28_1 FileLog ./log/THGR228N_28_1-%Y.log THGR228N_28_1
2018.09.12 11:16:27 2: autocreate: define SVG_THGR228N_28_1 SVG FileLog_THGR228N_28_1:temp4hum4:CURRENT
2018.09.13 01:45:15 1: Hideki: UNDEFINED sensor 14 detected, code Hideki_14_4
2018.09.13 03:38:06 1: Hideki: UNDEFINED sensor 14 detected, code Hideki_14_4
2018.09.13 04:29:57 1: Hideki: UNDEFINED sensor 14 detected, code Hideki_14_4
2018.09.13 08:06:30 1: Hideki: UNDEFINED sensor 14 detected, code Hideki_14_4
2018.09.13 12:56:17 1: Hideki: UNDEFINED sensor 14 detected, code Hideki_14_4
2018.09.13 13:13:02 3: SignalESP/KeepAliveOk: 0 retry = 1 -> get ping
2018.09.13 13:14:02 3: SignalESP/KeepAliveOk: 0 retry = 2 -> get ping
2018.09.13 13:15:02 3: SignalESP/KeepAliveOk: 0 retry = 3 -> get ping
2018.09.13 13:16:02 3: SignalESP reset
2018.09.13 13:16:02 3: Opening SignalESP device 192.XXXX:23
2018.09.13 13:16:02 1: SignalESP/define: 192.XXXX:23
2018.09.13 13:16:02 1: SignalESP/init: 192.XXXX:23
2018.09.13 13:16:02 3: SignalESP device opened
2018.09.13 13:16:04 3: SignalESP/init: disable receiver (XQ)
2018.09.13 13:16:04 3: SignalESP/init: get version, retry = 0
2018.09.13 13:16:04 2: SignalESP: initialized. v3.3.1
2018.09.13 13:16:04 3: SignalESP/init: enable receiver (XE)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: det. am 13 September 2018, 13:47:51
....müsste er nicht auch eigentlich meine Homematic Geräte finden?
schaust Du da unter unterstützte Geräte: https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino (https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: MC_Arthur am 13 September 2018, 14:02:36
ok. dann entschuldigt bitte meine nicht wirklich sinnvollen Fragen.

Dachte aber, das evtl geräte gefunden werden aber nicht genutzt werden können...

dann wird auch meine wetter station nicht unterstützt. da die Werte zu unterscheidlich sind.

danke
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: jogimaster am 13 September 2018, 17:14:23
Hallo,

als SignalESP Neuling habe ich die Beiträge gelesen, aber trotzdem noch ein paar Probleme.
Ich betreibe einige Wemos D1 mit EasyESP in FHEM. Das funktioniert mit flashen und einbinden recht gut.

Nun habe ich die SIGNALESP_331RC4_4M.bin aus dem Github via FlashESP8266.exe auf den Wemos D1 übertragen. Hat funktioniert. Nach dem Neustart erscheint im WLAN eine "Nodexxx"SSID. Ich kann mich verbinden und mein eigenes WLAN wie bei EasyESP eingeben.
Nach dem Neustart des Wemos, erscheint dieser auch im eigenen WLAN und bekommt eine Adresse. Er ist pingbar, aber es gibt keine Möglichkeit weitere Einstellungen an ihm vorzunehmen (Gerätename, welche angeschlossenen Module etc).

define mySIGNALESP SIGNALduino 192.168.1.100:23 in FHEM legt das Gerät an, aber der Status ist nach 1 Minute Closed.

Was mache ich falsch?

Gruß
Jogimaster
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 14 September 2018, 07:22:05
ok. dann entschuldigt bitte meine nicht wirklich sinnvollen Fragen.

Dachte aber, das evtl geräte gefunden werden aber nicht genutzt werden können...

dann wird auch meine wetter station nicht unterstützt. da die Werte zu unterscheidlich sind.

danke
Moin
Du solltest die Flinte nicht so schnell ins Korn werfen! Zum einen hat er dir ja einen Oregon angelegt, und dann hat er noch ein Hideki gefunden, den er aber nicht kennt. Wenn Du die richtigen logs mit der richtigen verbose Einstellung postest, kann es durchaus sein, dass Dir ganz schnell geholfen wird. Allerdings erfordert das auch von Dir, dass du dich ein wenig einliest!
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 25 Oktober 2018, 14:18:40
Hallo! Ich habe eine signalduino in FHEM definiert, und will mir einen signals bauen! kann ich den einfach über def von dev/serie/by-id auf 192.168.1.xxx oder so umschreiben?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 25 Oktober 2018, 20:46:28
Hi,
Ja aber auf ip:Port
Also 192.167.1.1:23
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 25 Oktober 2018, 21:12:20
Danke schon klar ip und port!  ;)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 25 Oktober 2018, 21:49:46
noch eine frage, kann man die ip des Espresso jetzt im normal fall auf machen oder nicht? bei mir kommt Seite kann nicht geöffnet werden! ist das korrekt?
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 25 Oktober 2018, 22:06:07
Nee, im Normalbetrieb hat der SignalESP keine Webseite auf Port 80 mehr - nur noch den Telnetport 23


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 28 Oktober 2018, 18:26:18
Danke für die hilfe! Stehe jatzt aber vor einem neuen problem! Ich krieg einen ganzen a.... voll unknownmessage!
Hab diese version geflasht . V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03    und bekomme das
18:13:23MC;LL=-1139;LH=874;SL=-538;SH=450;D=460FA2D6F23051C8;C=500;L=62;R=244;
#2018-10-28 18:14:06-MU;P0=294;P1=-1064;P2=893;P3=-634;P4=415;P5=-1591;D=012123434143234343434143434343212343412143212143234143432341234341432343434341212343414343234121212121432303034121214;CP=4;R=244;
#2018-10-28 18:14:06-MC;LL=-1022;LH=922;SL=-533;SH=447;D=A8C1F45AEE460A38;C=487;L=62;R=236;
#2018-10-28 18:14:06-MS;P0=438;P1=-11786;P2=928;P3=-1021;P4=-595;P6=162;P7=622;D=01232324040304240404040304040404232404032361746;CP=0;SP=1;R=235;
#2018-10-28 18:14:49-MC;LL=-1022;LH=928;SL=-546;SH=435;D=A8C1F45AEE460A395584604;C=488;L=90;R=235;
#2018-10-28 18:15:32-MC;LL=-1051;LH=911;SL=-534;SH=412;D=A307D16B391828E55615DD;C=484;L=88;R=236;
#2018-10-28 18:15:32-MC;LL=-1051;LH=906;SL=-561;SH=407;D=7D16BB918;C=487;L=36;R=247;
#2018-10-28 18:15:33-MC;LL=-1049;LH=929;SL=-546;SH=390;D=8C1F45ADE460A395585FA4;C=485;L=86;R=244;
#2018-10-28 18:16:15-MC;LL=-1057;LH=905;SL=-573;SH=396;D=307D16B391828E4;C=488;L=59;R=235;
#2018-10-28 18:16:58-MC;LL=-1025;LH=916;SL=-586;SH=418;D=A8C1F45ACE;C=490;L=39;R=234;
#2018-10-28 18:16:58-MC;LL=-1072;LH=883;SL=-569;SH=447;D=460A3950;C=495;L=29;R=240;
#2018-10-28 18:16:58-MC;LL=-1089;LH=901;SL=-555;SH=413;D=A8C1F44;C=492;L=26;R=240;
#2018-10-28 18:16:58-MC;LL=-1058;LH=894;SL=-561;SH=410;D=AEE460A39558460;C=487;L=58;R=236;
#2018-10-28 18:17:41-MC;LL=-1046;LH=891;SL=-570;SH=426;D=A8C1F45ACE460A395585774;C=488;L=90;R=235;#2018-10-28 18:17:41-MC;LL=-1010;LH=914;SL=-545;SH=435;D=6BB91828E5561181;C=483;L=64;R=233;
#2018-10-28 18:17:41-MC;LL=-1082;LH=877;SL=-592;SH=399;D=A8C1F458;C=491;L=30;R=241;
#2018-10-28 18:17:41-MC;LL=-1017;LH=932;SL=-529;SH=434;D=C8C1472AB0BF48;C=485;L=53;R=236;
#2018-10-28 18:18:24-MC;LL=-1125;LH=904;SL=-607;SH=397;D=A8C1F45;C=505;L=28;R=249;
#2018-10-28 18:18:24-MC;LL=-1055;LH=893;SL=-571;SH=405;D=1472AB0;C=487;L=27;R=241;
#2018-10-28 18:18:24-MC;LL=-1025;LH=930;SL=-539;SH=446;D=A8C1F45AEE460A395584;C=489;L=78;R=235;
#2018-10-28 18:18:24-MC;LL=-981;LH=900;SL=-590;SH=388;D=5183E8B5;C=476;L=32;R=242;
#2018-10-28 18:18:24-MC;LL=-1027;LH=939;SL=-537;SH=431;D=8C1472AB0BF48;C=488;L=49;R=242;
#2018-10-28 18:19:07-MC;LL=-981;LH=894;SL=-568;SH=435;D=8C1F45ACE460;C=479;L=46;R=237;#2018-10-28 18:19:07-MC;LL=-1045;LH=894;SL=-542;SH=430;D=A8C1F45AEE460A395584604;C=485;L=90;R=236;
#2018-10-28 18:19:07-MC;LL=-1040;LH=903;SL=-549;SH=434;D=5183E8;C=487;L=21;R=242;   
Raus! Manche 433mhz funktionieren aber nicht alle! Hab einen cc1101 für 433mhz drauf der voher auf dem Signalduino war!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 28 Oktober 2018, 18:43:17
Hier die internals

.   
Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.1.145:23
   DMSG       P12#751FBA4AECBE3855D05701
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.1.145:23
   FD         22
   ITClock    250
   LASTDMSG   P12#751FBA4AECBE3855D05701
   MSGCNT     71
   NAME       sduino
   NR         56
   NR_CMD_LAST_H 43
   PARTIAL   
   RAWMSG     MC;LL=-1062;LH=908;SL=-532;SH=406;D=A8C1F45ADE460BC755FA454;C=484;L=90;R=237;
   RSSI       -83.5
   STATE      opened
   TIME       1540748395
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   unknownmessages 2018-10-28 18:37:45-MC;LL=-1064;LH=896;SL=-563;SH=413;D=8C1F45ADE4608;C=489;L=49;R=235;#2018-10-28 18:37:45-MC;LL=-1047;LH=906;SL=-560;SH=416;D=E3AAFD22A;C=488;L=35;R=242;#2018-10-28 18:38:28-MC;LL=-1065;LH=939;SL=-528;SH=436;D=A8C1F44;C=494;L=26;R=242;#2018-10-28 18:38:28-MC;LL=-1065;LH=921;SL=-540;SH=423;D=D672305E3AAFD64;C=491;L=58;R=242;#2018-10-28 18:38:28-MC;LL=-1049;LH=909;SL=-554;SH=434;D=16BB9182F1D57EE;C=490;L=59;R=235;#2018-10-28 18:38:28-MC;LL=-1055;LH=887;SL=-583;SH=412;D=A8C1F45;C=489;L=28;R=252;#2018-10-28 18:38:28-MU;P0=112;P1=-1053;P2=453;P3=-517;P4=321;P5=-90;P6=893;P7=-7132;D=01234323254321632321236323232321612323236323212323616;CP=2;R=235;#2018-10-28 18:39:11-MC;LL=-1128;LH=874;SL=-572;SH=402;D=A8C1F4;C=495;L=24;R=245;#2018-10-28 18:39:11-MC;LL=-1128;LH=874;SL=-572;SH=402;D=B59C8C178EABF5;C=495;L=56;R=245;#2018-10-28 18:39:11-MU;P0=135;P1=-655;P2=421;P3=-1045;P5=908;P6=269;D=012123215121212123212121215351212353215353212153212151235121232151212121235321216;CP=2;R=236;#2018-10-28 18:39:11-MU;P0=-109;P1=578;P2=-572;P3=396;P4=-1048;P5=911;D=0123234323254545454323232323254323232543232323254;CP=3;R=247;#2018-10-28 18:39:11-MC;LL=-1026;LH=913;SL=-555;SH=441;D=A8C1F45ADE460BC7;C=489;L=64;R=242;#2018-10-28 18:39:54-MC;LL=-1012;LH=931;SL=-539;SH=447;D=83E8B59C8C178EABF5908;C=488;L=81;R=242;#2018-10-28 18:39:54-MC;LL=-1099;LH=928;SL=-541;SH=422;D=A8C1F45AEE4;C=498;L=42;R=243;#2018-10-28 18:39:54-MU;P0=298;P1=-13794;P2=114;P3=-117;P4=-561;P5=902;P6=409;P7=-1061;D=01232454646764645757575764640464045764646457646464645760;CP=6;R=242;#2018-10-28 18:40:37-MC;LL=-1123;LH=894;SL=-574;SH=366;D=307D16B39182F1D5;C=492;L=64;R=243;#2018-10-28 18:40:37-MC;LL=-1054;LH=878;SL=-570;SH=425;D=EE460BC755FBDF4;C=487;L=58;R=240;#2018-10-28 18:40:38-MC;LL=-1033;LH=924;SL=-539;SH=429;D=3E8B5BC8C1788;C=487;L=49;R=236;#2018-10-28 18:40:38-MU;P0=-1033;P2=-539;P3=429;P5=924;P6=313;P7=-32001;D=626250505050323232323250523052323050503;CP=3;R=236;#2018-10-28 18:41:21-MU;P0=156;P1=-1087;P2=413;P3=899;P4=-633;D=012134242124342424242124242424313424213124313124342124243421342421243424242421312424243424212;CP=2;R=233;#2018-10-28 18:41:21-MC;LL=-1071;LH=880;SL=-559;SH=419;D=A8C1F45AEE460BC7558;C=488;L=73;R=235;#2018-10-28 18:41:21-MC;LL=-1125;LH=877;SL=-565;SH=404;D=2D6F2305E3A;C=495;L=44;R=236;#2018-10-28 18:42:03-MC;LL=-1073;LH=883;SL=-573;SH=417;D=1F45ACE460BC755FAC8;C=490;L=74;R=241;#2018-10-28 18:42:03-MC;LL=-1067;LH=885;SL=-592;SH=392;D=07D16BB9182F1D57EF7D;C=489;L=80;R=238;#2018-10-28 18:42:04-MU;P0=-13409;P1=906;P2=-1038;P3=-543;P4=427;P5=329;P6=687;P7=90;D=0121213434243134343434243434343121343421243121243124343431342134342431343434352625353531343424343121212124343435343121342134342121243;CP=4;R=237;
   version    V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   versionmodul v3.3.3-dev_15.09.
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^[P|u](30|79|81|83)#.*
     18:FLAMINGO ^P13#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2018-10-28 17:55:48   ccconf          freq:433.000MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2018-10-25 22:40:05   ccpatable       C3E = 00 34 00 00 00 00 00 00  => -10_dBm
     2018-10-28 18:40:03   config          MS=1;MU=1;MC=1
     2018-10-25 22:37:38   freeram         35496
     2018-10-28 17:53:03   ping            OK
     2018-10-28 17:46:54   state           opened
     2018-10-28 17:46:54   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   XMIT_TIME:
     1540745487
     1540745489
     1540745492
     1540745499
     1540745503
     1540745663
     1540745664
     1540745673
     1540745674
     1540745676
     1540745676
     1540745680
     1540745680
     1540745681
     1540745681
     1540745685
     1540745686
     1540745689
     1540745690
     1540745720
     1540745720
     1540745723
     1540745726
     1540745729
     1540745729
     1540745730
     1540745733
     1540745733
     1540745735
     1540745736
     1540745775
     1540745775
     1540745778
     1540745778
     1540745782
     1540745783
     1540745784
     1540745795
     1540745795
     1540745798
     1540745800
     1540745800
     1540745801
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     22
     23
     25
     33
     35
     38
     41
     51
     55
     65
     68
   muIdList:
     5
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     20
     21
     24
     26
     27
     28
     29
     31
     32
     36
     37
     39
     40
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     74
     75
     79
     80
     84
     85
     86
     87
Attributes:
   devStateIcon opened:WLAN_Status.1 disconnected:WLAN_Status.0
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   group      Gateway
   hardware   nanoCC1101
   longids    1
   room       Gateways 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: DerBodo am 29 Oktober 2018, 10:14:11
Ich habe mir am Wochenende nun auch endlich mal einen SignalESP aufgebaut.
Sensoren von den Nachbarn mit Hideki und anderen Protokollen werden auch schön gefunden und mit autocreate angelegt.

Allerdings wird mein Maverick ET-732 (das alte) leider nicht erkannt.
Ich sehe einige Unknown Messages mit MC Codierung.

Daher mal meine Frage ob jemand ein Maverick ET-732 schonmal erfolgreich eingebunden hat - oder sind alle die es erfolgreich gemacht haben mit einem ET-733 ausgerüstet ??
Ich könnte mir vorstellen, dass beim neuen durch die zusätzlichen Sensoren der Aufbau der Nachrichten etwas anders ist.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 29 Oktober 2018, 21:17:25
Ich habe das Maverick Protokoll implementiert, aber ich weiss nicht mehr welches Modell :(

Es war aber so, dass das Thermometer abhängig der Batteriespannung die Sendezeiten dramatisch verändert hat.
Das hat es ziemlich erschwert die Nachrichten zu dekodieren.

Du kannst ja hier https://github.com/RFD-FHEM/RFFHEM/issues mal einen Fall eröffnen und ein paar Logmeldungen abgeben.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: DerBodo am 30 Oktober 2018, 08:59:14
Hi Sidey,

hatte gestern den "Fehler" noch gefunden - bWidth war im Defaultwert wohl nicht passend.
Ich hatte dann einfach mal den Maximalwert hergenommen und schon habe ich das Maverick gesehen.

Frequenz ist auf dem Defaultwert von 433.920 Mhz.

Da ich nur empfangen möchte und nichts senden - passt das ganze erstmal soweit für mich. Ich würde ggf. versuchen den Wert noch wieder schrittweise zu verkleinern. Aber erstmal passt alles.

Gruß

Bodo
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 22 Dezember 2018, 14:17:28
Hi Zusammen,

ich verwende schon seit einigen Jahren erfolgreich einen Signalduino mit meinen Dooya Rollos.
Beim stöbern hier bin ich hier auf die ESP Variante gestoßen.

Nach ein bisschen experimentieren habe ich nun einen NodeMcu mit cc1101 laufen und im Fhem angebunden.
Wenn ich nun eines meiner Rollos auf das neue IODev umstelle dann kann ich (oft, nicht immer) das Rollo herunter fahren und stoppen aber niemals hoch.

Wechsel ich wieder auf den alten (Arduino Nano) Signalduino geht es hoch wie runter.

Im Serial Monitor der Arduino IDE sehe ich das fleißig gesendet wird.

V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.86:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.86:23
   FD         22
   ITClock    250
   LASTDMSG   nothing
   NAME       SIGNALESP1
   NR         379
   NR_CMD_LAST_H 51
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1545482321
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   version    V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^u30#.*
     18:FLAMINGO ^P13#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2018-12-22 13:57:40   ccconf          freq:433.000MHz bWidth:406KHz rAmpl:42dB sens:4dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2018-12-22 13:39:38   ccpatable       C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00  => 5_dBm
     2018-12-22 14:03:23   cmds             V R t X F S P C r W x e
     2018-12-22 14:14:45   ping            OK
     2018-12-22 13:38:44   state           opened
     2018-12-22 13:50:36   uptime          0 00:40:07
     2018-12-22 14:03:29   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   XMIT_TIME:
     1545482654
     1545482657
     1545482659
     1545482676
     1545482695
     1545482706
     1545482709
     1545482712
     1545482748
     1545482766
     1545482820
     1545483250
     1545483253
     1545483256
     1545483261
     1545483264
     1545483267
     1545483270
     1545483274
     1545483284
     1545483293
     1545483295
     1545483296
     1545483296
     1545483297
     1545483298
     1545483298
     1545483299
     1545483299
     1545483300
     1545483308
     1545483319
     1545483321
     1545483324
     1545483330
     1545483349
     1545483360
     1545483362
     1545483363
     1545483364
     1545483374
     1545483389
     1545483396
     1545483407
     1545483468
     1545483478
     1545483480
     1545483492
     1545483569
     1545483574
     1545484045
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     1
     13
     14
     15
     17
     2
     22
     23
     25
     3
     3.1
     32
     33
     35
     38
     4
     41
     51
     55
     6
     68
     7
     72.1
   muIdList:
     13.1
     16
     20
     21
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     36
     37
     39
     40
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     5
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     65
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     75
     8
     9
Attributes:
   cc1101_frequency 433.920
   flashCommand avrdude -c arduino -b [BAUDRATE] -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   room       technik
   verbose    4

Hat da vielleicht jemand eine Idee?

Besten Dank vorweg und viele Grüße

Dominik
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 22 Dezember 2018, 14:54:07
Hi,
Welches cc1101 Modul? Und welche Antenne? Wenn es grundsätzlich geht, tendiere ich zu Reichweitentests ;-)
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 22 Dezember 2018, 15:57:56
Moin,


Es ist dieses Modul:
Neuftech CC1101 Wireless Module RF Transceiver Modul 387-464 MHz mit externen Antenne für Arduino

Von Amazon.

Muss man da noch im fhem was bei Frequenz und Bandbreite einstellen?

Reichweite würde ich ausschließen mein Testrollo ist Luftlinie 2 Meter entfernt. ;-)

Gruß
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 22 Dezember 2018, 18:30:36
Hi,

Klar die Freq für Somfy ist auf 433.420 einzustellen. Normal im SlowRF ist ja 433.920 MHz.

set <device> cc1101_freq 433.420
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 23 Dezember 2018, 15:27:08
Moin,


nun tut´s! Zwar erst nach einem Factory Reset der Firmware aber es klappt!

Vielen Dank!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ranseyer am 16 Januar 2019, 18:35:27
An die Signal-ESP Entwickler: Ich habe nicht alle Seiten des Threads gelesen. Aber:
-Wollt ihr kostenlos so ne Platine haben ? (Ich hoffe dann auf kostenlose Software :-) )
https://github.com/ranseyer/MySensors-HW/blob/master/Experimental/ESP32/50x33/SMD-Bot.png

Das Ding kann neben dem, CC1101 auch nen RFM69 oder RFM95 aufnehmen, aber das ist ja egal... Auch der Laderegler muss nicht verbaut werden!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 16 Januar 2019, 19:14:21
Hi Ranseyer,

was muss man da noch bestücken?
ESP, CC1101 und USB Buchse?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ranseyer am 16 Januar 2019, 19:53:46
Die Spannungsversorgung erfolgt entweder über einen Pinheader (2,54mm) oder den LiPo Charger (USB):

Das Foto vom Protyp ist nicht von mir:
https://github.com/ranseyer/MySensors-HW/blob/master/Experimental/ESP32/Bot-Proto1.jpg

Ich hab mal den Schaltplan exportiert:
https://github.com/ranseyer/MySensors-HW/blob/master/Experimental/ESP32/50x33/Schematic.png


PS: Da ich den Schlatplan vor 7 Monaten das letzte Mal angefasst habe muss ich auch nachdenken. Ich nutze das Teil selber (bisher) nicht.  Aber es gibt Rückmeldungen: https://github.com/ranseyer/MySensors-HW/blob/master/Experimental/ESP32/wDisplay.jpg
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2019, 00:54:35
Hallo allerseits,

Ich habe endlich eine neue Version für den ESP8266 compilieren können.



Ihr findet sie hier:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/nightly


1. Ich habe diesen build allerdings nicht getestet
2. Statische IP Adressvergabe funktioniert nicht
3. Update aus FHEM funktioniert noch nicht


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 20 Januar 2019, 19:33:22
Hi Sidey,
Habe ich gerade geflasht.
Erster Test lief nicht gut ;-)
Patable setzen führt wiederholt zum Absturz und kein IT Empfang. Er zeigt die richtige neue Version und buchte sich mit alten Credentials ins WLAN ein.
Wie kann ich Dir am besten helfen?

Hier mal mein list:

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.188.22:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.188.22:23
   FD         10
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   NAME       SignalESP
   NR         73
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1548005296.54087
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   version    V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 19 2019 23:13:27
   versionmodul v3.3.3-dev_19.12.
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-01-20 18:32:36   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:464KHz rAmpl:36dB sens:4dB  (DataRate:66.44Baud)
     2019-01-20 18:33:08   ccpatable       C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2019-01-20 18:33:02   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2019-01-20 18:32:58   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2019-01-20 18:32:52   freeram         41024
     2019-01-20 19:34:55   ping            OK
     2019-01-20 18:33:48   state           opened
     2019-01-20 18:32:47   uptime          0 00:00:28
     2019-01-20 18:33:48   version         V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 19 2019 23:13:27
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     1
     2
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     35
     41
     51
     55
     65
     72.1
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     74
     76
     79
     80
     81
     82
     83
     84
     85
     86
     89
Attributes:
   cc1101_frequency 433
   hardware   ESP_1M
   room       Arbeitszimmer,Hardware
   updateChannelFW testing
   verbose    5
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk[/u]
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2019, 20:16:38
Hi,

mach doch bitte einmal get raw s.

Ich habe das EEProm Layout mit der Arduino Variante abgeglichen.
Das dürfte jetzt nicht mehr zu dem vorherigen Layout passen.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 20 Januar 2019, 20:30:12
Hi Sidey,


Super, jetzt geht der IT Empfang, aber set patable wirft immer noch einen Reset:



Fatal exception 3(LoadStoreErrorCause):
epc1=0x4000dfa4, epc2=0x00000000, epc3=0x00000000, excvaddr=0x40246e98, depc=0x00000000


Exception (3):
epc1=0x4000dfa4 epc2=0x00000000 epc3=0x00000000 excvaddr=0x40246e98 depc=0x00000000


ctx: cont
sp: 3ffffc60 end: 3fffffd0 offset: 01a0


>>>stack>>>
3ffffe00:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 00000000 
3ffffe10:  0000005a 40222174 00000284 401004e8 
3ffffe20:  ffffffff 00000218 00000000 40222174 
3ffffe30:  3ffef5dc 3fffdad0 3ffefc50 4021dde6 
3ffffe40:  fffffffc 00000000 00000000 00000100 
3ffffe50:  40103269 00040000 7fffffff 00000218 
3ffffe60:  4021ecd6 3fff1dcc 00000000 4021ecaa 
3ffffe70:  00000000 00000006 00000000 00000006 
3ffffe80:  40246e94 00000000 00000001 3fff232c 
3ffffe90:  00000006 00000000 00000212 00000000 
3ffffea0:  00000000 4bc6a7f0 0000b911 00000000 
3ffffeb0:  00000006 00000006 3fff18f4 40205cae 
3ffffec0:  40246e94 3ffef4dc 4010668a c20c49ba 
3ffffed0:  00000000 402132f8 00000010 40246e94 
3ffffee0:  00000006 00000000 3fff18f4 40205d50 
3ffffef0:  00000000 00000000 3fff18f4 40205e01 
3fffff00:  3ffefb10 00000001 0000000f 00000057 
3fffff10:  3ffef668 000000c0 3ffef7b0 40211d4d 
3fffff20:  40246e94 00000031 00000038 40204265 
3fffff30:  3ffef668 3ffef668 3ffef7b0 40211ee8 
3fffff40:  3ffef668 000000c0 3ffef448 4020317a 
3fffff50:  3fffdad0 7f16d9d9 3ffe85e8 4021dcbd 
3fffff60:  3ffef668 3fff0ffc 3fff18f4 40205ef1 
3fffff70:  3fffdad0 3ffef7b0 0000000a 3ffef66b 
3fffff80:  3ffef66b 3ffef7b0 3ffef448 40203cb6 
3fffff90:  3fffdad0 00000000 3ffefc48 3ffefc50 
3fffffa0:  3fffdad0 00000000 3ffefc48 40203d05 
3fffffb0:  3fffdad0 00000000 3ffefc48 402134c0 
3fffffc0:  feefeffe feefeffe 3ffe85e8 40100739 
<<<stack<<<


 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)


load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
vbb28d4a3
~ld

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2019, 20:43:00
Super, jetzt geht der IT Empfang, aber set patable wirft immer noch einen Reset:

Was war denn die Rückgabe von dem Status Befehl?

Das Problem mit dem Reset habe ich auch wenn ich die Version nehme die ich über Travis compilieren lassen habe. Da gibt es nur einen kleinen Unterschied zu der Version die ich "lokal" compiliere. Ich check mal ob es daran liegt.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 20 Januar 2019, 21:01:29
Also
get <Devicve> raw s
liefert
raw: OK
Oder was meinst Du?
hier ein neues List:
Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.188.22:23
   DMSG       s57CAFE618000
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.188.22:23
   FD         20
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   ITClock    250
   LASTDMSG   s57CAFE618000
   MSGCNT     135
   NAME       SignalESP
   NR         73
   NR_CMD_LAST_H 23
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P1=-3998;P2=439;P3=-2031;P4=-9298;D=24232123212321212121212323212321232121212121212123232121232323232121232323;CP=2;SP=4;R=211;
   RSSI       -96.5
   STATE      opened
   TIME       1548014440.292
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 19 2019 23:13:27
   versionmodul v3.3.3-dev_19.12.
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-01-20 21:00:02   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2019-01-20 21:00:06   ccpatable       C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2019-01-20 21:00:11   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2019-01-20 21:00:15   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2019-01-20 21:00:18   freeram         40624
     2019-01-20 20:22:27   ping            OK
     2019-01-20 20:59:02   raw             OK
     2019-01-20 20:28:43   state           opened
     2019-01-20 21:00:23   uptime          0 00:31:45
     2019-01-20 21:00:27   version         V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 19 2019 23:13:27
   XMIT_TIME:
     1548013359.29235
     1548013360.88509
     1548013375.33497
     1548013378.76746
     1548013380.48259
     1548013516.12044
     1548013516.51946
     1548013518.05476
     1548013528.31605
     1548013529.80076
     1548013530.92888
     1548013542.29309
     1548013543.32651
     1548013595.17709
     1548013598.07855
     1548013603.12292
     1548013604.39706
     1548013613.12013
     1548013614.17299
     1548013624.05035
     1548013625.10202
     1548013626.29896
     1548013627.20029
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     1
     2
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     35
     41
     51
     55
     65
     72.1
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     74
     76
     79
     80
     81
     82
     83
     84
     85
     86
     89
Attributes:
   cc1101_frequency 433
   hardware   ESP_1M
   room       Arbeitszimmer,Hardware
   updateChannelFW testing
   verbose  5
Gruß Arnd
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2019, 21:29:09
Also
get <Devicve> raw s
liefert
raw: OK
Oder was meinst Du?

Genau das meinte ich. Allerdings hatte ich kein OK erwartet. Hast Du zufällig ein factoryreset ausgelöst?
Deine config sieht jetzt besser aus.


Ich hab ein neues binary bereitgestellt. Mein Verdacht hat sich nicht erhärtet, daher jetzt eine lokal compilierte version. Die läuft jetzt seit ein paar Minuten bei mir:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/nightly
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 20 Januar 2019, 22:22:26
Hi Sidey,

erstmal VIELEN DANK!

Leider gleiches Resultat. Dies passiert wenn ich set <Dev> CC1101_patable_433 setzen will:
scandone
*WM: [2] WiFi Scan ASYNC completed in 1597 ms
*WM: [2] WiFi Scan ASYNC found: 15
usl
Fatal exception 3(LoadStoreErrorCause):
epc1=0x4000dfa4, epc2=0x00000000, epc3=0x00000000, excvaddr=0x40246eb0, depc=0x00000000


Exception (3):
epc1=0x4000dfa4 epc2=0x00000000 epc3=0x00000000 excvaddr=0x40246eb0 depc=0x00000000


ctx: cont
sp: 3ffffc60 end: 3fffffd0 offset: 01a0


>>>stack>>>
3ffffe00:  40205bde 00000030 00000010 00000000 
3ffffe10:  0000005a 00000218 00000284 401004e4 
3ffffe20:  00000000 00000000 00000000 4022217c 
3ffffe30:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 4021ddee 
3ffffe40:  fffffffc 3fffdad0 3ffefe48 00000030 
3ffffe50:  4020ffd6 3fff291c 40214190 00000218 
3ffffe60:  4021ecde 3fff260c 00000000 4021ecb2 
3ffffe70:  00000000 00000006 00000000 00000006 
3ffffe80:  40246eac 00000000 00000001 3fff137c 
3ffffe90:  00000006 00000000 00000212 00000000 
3ffffea0:  3ffea5fc 00000000 40106694 00000000 
3ffffeb0:  00000006 00000006 3fff254c 40205caa 
3ffffec0:  40246eac 00000000 00000001 40246eac 
3ffffed0:  00000006 00000000 00000010 40246eac 
3ffffee0:  00000006 00000000 3fff254c 40205d4c 
3ffffef0:  00000000 3fffdad0 3fff254c 40205dfd 
3fffff00:  3ffefcd0 00000001 0000000f 00000057 
3fffff10:  3ffef828 000000c0 3ffef970 402121a1 
3fffff20:  40246eac 00000031 00000038 40204261 
3fffff30:  3ffef828 3ffef828 3ffef970 4021233c 
3fffff40:  3ffef828 000000c0 3ffef608 40203176 
3fffff50:  3fffdad0 7f16d9d9 3ffe85e8 4021dcc5 
3fffff60:  3ffef828 3fff25b4 3fff254c 40205eed 
3fffff70:  3fffdad0 3ffef970 0000000a 3ffef82b 
3fffff80:  3ffef82b 3ffef970 3ffef608 40203cb2 
3fffff90:  3fffdad0 00000000 3ffefe40 3ffefe48 
3fffffa0:  3fffdad0 00000000 3ffefe40 40203d01 
3fffffb0:  3fffdad0 00000000 3ffefe40 402117b8 
3fffffc0:  feefeffe feefeffe 3ffe85e8 40100739 
<<<stack<<<

 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(1,6)

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(1,6)

wdt reset
Hier das neue list:
Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.188.22:23
   DMSG       P7#A58FBAF00
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.188.22:23
   FD         25
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   ITClock    250
   LASTDMSG   P7#A58FBAF00
   MSGCNT     508
   NAME       SignalESP
   NR         73
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P1=411;P5=-2037;P6=-1055;P7=-4067;D=17151615161615161515161616151515151516151515161516151515151616161616161616;CP=1;SP=7;R=210;O;m1;
   RSSI       -97
   STATE      opened
   TIME       1548019123.01213
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 20 2019 21:25:28
   versionmodul v3.3.3-dev_19.12.
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}F[A-Fa-f0-9]{2}(#R[A-F0-9][A-F0-9]){0,1}$
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-01-20 22:18:15   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2019-01-20 22:18:22   ccpatable       C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2019-01-20 22:18:26   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2019-01-20 22:18:30   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2019-01-20 21:00:18   freeram         40624
     2019-01-20 22:18:35   ping            OK
     2019-01-20 20:59:02   raw             OK
     2019-01-20 22:21:55   state           opened
     2019-01-20 22:18:39   uptime          0 00:01:59
     2019-01-20 22:21:56   version         V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 20 2019 21:25:28
   keepalive:
     ok         0
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     1
     2
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     35
     41
     51
     55
     65
     72.1
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     74
     76
     79
     80
     81
     82
     83
     84
     85
     86
     89
Attributes:
   cc1101_frequency 433
   hardware   ESP_1M
   room       Arbeitszimmer,Hardware
   updateChannelFW testing
   verbose    4
Gruß Arnd
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2019, 23:49:02
Okay,

Problem gefunden und behoben.

Unter dem bekannten Link für die nightlys liegt ein neuer build.
Der Crash beim Setzen der patable ist behoben. Hab auch gleich noch einen weiteren Fehler gefunden und das compilieren unter Travis klappt jetzt auch.

Wenn Du noch was findest einfach melden.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 21 Januar 2019, 08:33:54
Guten Morgen Sidey,


gerade geflasht und die Abstürze bei patable sind weg, DANKE!


Keep you posted!


Gruß Arnd
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 21 Januar 2019, 22:20:58
Hoi,

hab Sie nun auch mal auf einem SignalESP Geflash, bis jetzt läuft Sie problemlos, ich beobachte das mal ;)

Danke !

Ronny

EDIT:
Funktioniert bisher problemlos im Normalbetrieb, allerdings ist die LED weiterhin im 1 Sekunden blink Modus, was auf den WifiManager hindeutet, das muss ich abends nochmal prüfen, ob der AP Modus noch an ist. Sonst war der doch immer nur in der 1. Minute oder so aktiv ?

EDIT2:  NE WifiManager ist scheinbar nichtmehr aktiv, jedenfalls sehe ich kein AP mehr vom SignalESP. Die LED blinkt aber trotzdem im  ca 1 sekunden abstand ^^
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 Januar 2019, 07:54:55
Ja die LED blinkt auch bei mir.
Muss ich noch korrigieren :)

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 26 Januar 2019, 13:15:48
Hi,

ist im Nightly auch ein Build für 433Mhz empfänger, also kein CC1101?
Ich würde gern mein ESP neu flashen, hab da aber nur einen 433 Mhz empfänger dran.

Danke und Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 26 Januar 2019, 14:36:50
Nein, habe ich noch nicht eingebaut.

Kann ich heute Abend aber Einrichten.
Ich war nicht sicher, ob es jemand so einsetzt :)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 26 Januar 2019, 15:05:22
Super danke!

Ja ich benutze ihn für ein Somfy Außenlicht.
Ich habe das nur mit einem 433Mhz Sender hinbekommen.
Mit einem CC1101 habe ich es einfach nicht geschalten bekommen.

Wäre toll wenn du das in den Nightly aufnehmen könntest.

Vielen Dank,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 02 Februar 2019, 00:10:48
Hallo,

SIGNALDuino_ESP8266cc1101nightly erkennt meinen CC1101 nicht: get <device> ccconf wirft die Fehlermeldung, dass dieser Befehl nur mit CC1101 genutzt werden kann.
RC4 funktioniert aber ohne Probleme.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Februar 2019, 00:48:37
Hallo,

SIGNALDuino_ESP8266cc1101nightly erkennt meinen CC1101 nicht: get <device> ccconf wirft die Fehlermeldung, dass dieser Befehl nur mit CC1101 genutzt werden kann.
RC4 funktioniert aber ohne Probleme.

Kannst Du bitte nachsehen was auf der seriellen Konsole ausgegeben wird?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 02 Februar 2019, 00:54:11
pm open,type:2 0

das da? der Rest ist vom WLAN
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 02 Februar 2019, 00:58:22
Aber das Teil empfängt trotz allem... Revolt und auch IT... Ist ein 868er den ich dafür missbrauche.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dad401 am 02 Februar 2019, 12:36:32
Hallo,

nachdem mein Arduino nano mini (3.3V) - den ich per esp-link anschließen wollte - sich nach einiger Zeit guter Empfangsarbeit aufhängt (über USB sowie ESP-LINK), habe ich mir mal wieder den SigESP angesehen.
Ich habe die gestrige Nightly kompiliert und es läuft. Die Empfindlichkeit zum vorgenannten Arduino ist etwas geringer (der Arduino empfängt mehr) - oobwohl das selbe CC1101 Modul genutzt wurde.

Bzgl. des Kompilierens:
- man benötigt die developer Library vom WifiManager (https://github.com/tzapu/WiFiManager/tree/development)
- meine eigentliche Frage: ich nutze einen Wemos D1 - ist es egal ob ich diesen auf 80 oder 160 MHz stelle? Derzeit läuft er mit der Einstellung 160 MHz

Marcus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Februar 2019, 15:03:16
Aber das Teil empfängt trotz allem... Revolt und auch IT... Ist ein 868er den ich dafür missbrauche.

Ok. Das liegt nicht an dir. Ich muss noch etwas für den compiler job anpassen.

Grüße Sidey

EDIT: Neuer build steht bereit. Der cc1101 wird wieder erkannt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Februar 2019, 15:04:41
Ich habe die gestrige Nightly kompiliert und es läuft.

Ich habe gestern keine Nightly bereitgestellt, was hast Du da genommen?
Was ist der Grund, dass Du selbst compilierst und nicht die vorcompilierten Binarys verwendest?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 02 Februar 2019, 23:06:52
Ok. Das liegt nicht an dir. Ich muss noch etwas für den compiler job anpassen.

Grüße Sidey

EDIT: Neuer build steht bereit. Der cc1101 wird wieder erkannt.

Jawoll. Stimmt. Mal eine Frage. Warum kann man denn mit dem SignalESP keine IT Befehle senden?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Februar 2019, 23:08:58
Jawoll. Stimmt. Mal eine Frage. Warum kann man denn mit dem SignalESP keine IT Befehle senden?

Bekommst Du da eine Fehlermeldung?
Das sollte eigentlich funktionieren.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 02 Februar 2019, 23:33:55
Nö, Fehlermeldung nicht. Es passiert halt einfach nichts. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass das auf dem ESP nicht geht. Bei bei meinem Signalduino mit ESP als WLAN Verlängerung geht das ja auch. Aber wenn man alles auf dem ESP laufen lassen könnte, wärs halt schon cooler...  :D
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dad401 am 03 Februar 2019, 00:03:57
Ich habe gestern keine Nightly bereitgestellt, was hast Du da genommen?
Was ist der Grund, dass Du selbst compilierst und nicht die vorcompilierten Binarys verwendest?

Stimmt - es war eine Nightly - die vom 4.1.19 (debug Version) - streiche das "gestrige".
Selbst kompiliert weil:
- Interesse?!
- ich nicht auf die schnelle gefunden habe, wie ich das hex-File für den Arduino (nicht ESP) unter Windows und außerhalb FHEM flashe - und da ich schon beim kompilieren war, habe ich das auch für den ESP gemacht

Mich interessiert weiterhin, ob 80 oder 160 MHz überhaupt relevant sind, oder hier schlichtweg egal.

Marcus

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 03 Februar 2019, 00:34:39
Bekommst Du da eine Fehlermeldung?
Das sollte eigentlich funktionieren.

Grüße Sidey

ITclock 300 hat das Problem gelöst. Obwohl es eine IT-1500 ist, also keine Brennenstuhl.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 03 Februar 2019, 00:45:38
Mich interessiert weiterhin, ob 80 oder 160 MHz überhaupt relevant sind, oder hier schlichtweg egal.

Ich compiliere mit 80 Mhz, da dies vermutlich der "standard" ist. Ob der uC mit 160 Mhz genau so stabil ist kann ich nicht sagen. Er schafft halt die doppelte Anzahl an Instruktionen, dürfte aber auch mehr Strom verbrauchen und in Wärme transferieren.

ITclock 300 hat das Problem gelöst. Obwohl es eine IT-1500 ist, also keine Brennenstuhl.

Andere Werte haben nicht funktioniert? Hat es denn bei einem Arduino mit anderen Werten funktioniert?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 03 Februar 2019, 00:53:49
Also ich hatte bisher mehrere CULs mit culfw 1.67, dann noch a-culfw 1.26 und nen Signalduino 3.3.1 RC10. Dieso haben mit den default Werten geschalten.
SignalESP hat das nie geschafft.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 03 Februar 2019, 14:11:54
Also ich hatte bisher mehrere CULs mit culfw 1.67, dann noch a-culfw 1.26 und nen Signalduino 3.3.1 RC10. Dieso haben mit den default Werten geschalten.
SignalESP hat das nie geschafft.

Das ist seltsam.

Ich habe mir mal angesehen was empfangen wird.


Fall 1:
Arduino -> ESP (beide mit cc1101)
2019.02.03 13:51:01.476 4: ipDuino/msg READredu: MS;P1=229;P2=-2494;P3=-258;P4=-1259;D=121314131414131413141313141413141313141413131414131314131414131413131414131314131414131314141314131413131413141314131413141314131410;CP=1;SP=2;R=83;O;m2;A;

Die Zeitwerte passen prima zu Protokoll 17 (Arctech).

Fall 2:
ESP  -> Arduino (beide mit cc1101)


2019.02.03 13:54:28.613 4: sduino/msg READredu: MS;P0=258;P1=-1259;P2=-239;P4=-2494;P5=664;P6=-824;D=040201020101020102010202015602010202010102020101020201020101020102020101020201020101020201010201020102020102010201020102010201020103;CP=0;SP=4;R=65;O;
2019.02.03 13:54:28.562 4: ipDuino/msg READ:
2019.02.03 13:54:28.559 4: ipDuino SendrawFromQueue: msg=SR;R=3;P0=250;P1=-2500;P2=-1250;P3=-250;P4=-10000;D=010302030202030203020303020203020303020203030202030302030202030203030202030302030202030302020302030203030203020302030203020302030204;

Auch hier passen die Zeitwerte sehr gut zum Protokoll 17 (arctech).

Was für einen ESP genau verwendest Du denn. Die Firmware hast Du von github geladen oder selbst compiliert?


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: projectsun am 03 Februar 2019, 21:01:59
SignalESP2_DMSG

i001015
SignalESP2_MSGCNT

258
SignalESP2_RAWMSG

MS;P1=335;P2=-1133;P3=1047;P4=-430;P5=-11547;D=15121212121212121212121234121212121212123412341234;CP=1;SP=5;R=41;O;m=2;4;
SignalESP2_RSSI

-53.5
SignalESP2_TIME

2019-02-03 19:10:07
SignalESP3_DMSG

i001015
SignalESP3_MSGCNT

25
SignalESP3_RAWMSG

MS;P1=-1117;P2=357;P4=1069;P5=-397;P6=-11576;D=26212121212121212121212145212121212121214521452145;CP=2;SP=6;R=1;R;
SignalESP3_RSSI

-73.5
SignalESP3_TIME

2019-02-03 19:07:21

Ich verwende Wemos D1 mini. Modul https://www.ebay.de/itm/322787470732 (https://www.ebay.de/itm/322787470732)
Debug Firmware von GitHub.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 03 Februar 2019, 22:44:26

Ich verwende Wemos D1 mini. Modul https://www.ebay.de/itm/322787470732 (https://www.ebay.de/itm/322787470732)
Debug Firmware von GitHub.

Hast Du mal Empfangenen raw Nachrichten vom Sender und Empfänger mit Standard IT Clock (also Attribut nicht gesetzt)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 07 Februar 2019, 20:36:31
Hi,

das ist mir je etwas peinlich, aber wie flashe ich das hex file?
Habe es gerade versucht, lässt sich auch flashen, funktioniert aber nicht.
Flashe ich das RC4 bin geht alles wieder.

Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 07 Februar 2019, 21:04:01
Hi,

das ist mir je etwas peinlich, aber wie flashe ich das hex file?
Habe es gerade versucht, lässt sich auch flashen, funktioniert aber nicht.
Flashe ich das RC4 bin geht alles wieder.

Danke,
Stefan
Das Hex File wird exakt genau so auf den ESP kopiert wie ein bin File.

Kannst Du es mal ausprobieren ob es klappt wenn Du es umbenennst?

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 07 Februar 2019, 21:20:19
Hi Sidey,

ok so habe ich es versucht.
Habe jetzt nach bin umbenannt und nochmal probiert, leider auch kein Erfolg.
Es geht um das ohn cc1101, also SIGNALDuino_ESP8266nightly.hex.

Flashe ich das SIGNALESP_331RC4_1M.bin, geht wieder alles.

Mein ESP ist ein Wemos D1 mini mit 4M, ich flashe gerade mit ESP8266Flasher unter Windows ab Adresse 0x00000.

P.S.: Moment!
Ich sehe gerade dass ich im FHEM den ESP mit nightly sehe. Er geht :-)
Kann es sein, dass er keinen AP aufmacht nach dem flashen wenn in der alten RC4 Wifi eingerichtet war?
Also alles ok mit dem File und mit dem Flashen nur dachte ich er wäre nicht da, dabei hat er nur brav alles übernommen und keinen AP aufgemacht.

Danke und Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 07 Februar 2019, 21:36:53
Du musst noch einen factory Reset machen ,:)

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 07 Februar 2019, 21:39:42
:-)
Ja, aber muss ich? Es ist ja wunderbar das er die Einstellungen übernimmt.
Oder habe ich da ein Problem wenn ich es nicht mache?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 09 Februar 2019, 08:33:40


Oder habe ich da ein Problem wenn ich es nicht mache?

Ja. Die Daten im eeprom Standen in der rc6 an einer anderen Stelle.
Mach mal ein get ccConf. Die Werte dürften nicht so ausfallen, wie Du es erwartest.

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 09 Februar 2019, 11:53:36
Hi Sidey,

ok danke. Werde nochmal mit erase flashen.
Ich habe aber kein cc1101, ich habe den signalesp mit 433 sender.

Bisher funktioniert die nightly auch so.
get CCConf liefert das keiner angeschlossen ist.

Ich werde trotzdem mal den factory reset machen, nicht dass ich irgendwelche komischen effekte habe.

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 12 Februar 2019, 00:15:47
Hat alles funktioniert,
nach erase konnte ich auch den AP erreichen.

Bisher stabiel. Ich gebe bescheid wenn mir was auffällt.

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 19:04:38
hallo, irgendwie komme ich grad nicht weiter,,
wie kann man eigentlich die hex flashen? per fehm
2019.02.15 18:40:17 3: ESP_Signal: filename FHEM/firmware/SIGNALDuino_ESP8266cc1101nightly.hex provided, trying to flash
2019.02.15 18:40:17 3: Opening ESP_Signal device 192.168.1.147:23
2019.02.15 18:40:17 5: HttpUtils url=http://192.168.1.147:23/
2019.02.15 18:40:17 4: IP: 192.168.1.147 -> 192.168.1.147
2019.02.15 18:40:17 1: ESP_Signal/define: 192.168.1.147:23
2019.02.15 18:40:17 1: ESP_Signal/init: 192.168.1.147:23
2019.02.15 18:40:17 3: ESP_Signal device opened
2019.02.15 18:40:19 3: ESP_Signal/init: disable receiver (XQ)
2019.02.15 18:40:19 5: ESP_Signal SW: XQ
2019.02.15 18:40:19 3: ESP_Signal/init: get version, retry = 0
2019.02.15 18:40:19 5: ESP_Signal SW: V
2019.02.15 18:40:19 4: ESP_Signal/msg READ: V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15
2019.02.15 18:40:19 5: ESP_Signal/noMsg Parse: V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15
2019.02.15 18:40:19 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15
2019.02.15 18:40:19 2: ESP_Signal: initialized. v3.3.2
2019.02.15 18:40:19 5: ESP_Signal SW: XE
2019.02.15 18:40:19 3: ESP_Signal/init: enable receiver (XE)

Ich habe einen NodeMCU Lua Lolin V3 Module ESP8266 ESP-12E und ein TI-CC1101 für 433Mhz
Soweit die Config, aber egal was ich an 433mhz geräten in die nähe bringe es passiert nichts

Internals
CFGFN

Clients

:IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:SIGNALduino_un:
DEF
192.168.1.147:23
DMSG

nothing
DevState

initialized
DeviceName

192.168.1.147:23
FD

27
FUUID

5c66b7a6-f33f-d6ba-bb3d-fd33004ce289c5ba
ITClock

250
LASTDMSG

nothing
NAME

ESP_Signal
NR

5779
PARTIAL

STATE

opened
TIME

1550235558.83773
TYPE

SIGNALduino
sendworking

0
version

V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15
Readings
ccconf

freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud)

2019-02-15 18:56:10
ccpatable

C3E = 00 34 00 00 00 00 00 00 => -10_dBm

2019-02-15 18:21:04
config

MS=1;MU=1;MC=1

2019-02-15 18:21:15
freeram

36000

2019-02-15 18:21:21
ping

OK

2019-02-15 18:58:09
state

opened

2019-02-15 18:41:09
uptime

0 03:01:02

2019-02-15 18:21:45
version

V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:44:15
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 15 Februar 2019, 20:28:13
Hi,

also mir wäre neu dass du einen ESP über FHEM flashen kannst.
Du musst ein Flashtool verwenden. Die Hex ist ein Bin File.
Kannst du also einfach mit deinem Flashtool aufspielen. Z.b. mit esptool oder espflascher oder nodemcu flasher.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 20:51:56
Also hex in bin umbenennen. Ok
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: BlackStone am 15 Februar 2019, 21:15:53
Hi,

also mir wäre neu dass du einen ESP über FHEM flashen kannst.
Du musst ein Flashtool verwenden. Die Hex ist ein Bin File.
Kannst du also einfach mit deinem Flashtool aufspielen. Z.b. mit esptool oder espflascher oder nodemcu flasher.

Gruß,
Stefan
Vorsicht. Hex ist nicht bin.
Im hexfile steht ascii hexadezimal codiert die Firmware. Im bin seht sie Binär drin.

Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 21:41:04
wäre dann nicht bin einfacher..  hab hier grad ein paar tools angeschaut aber hex versteht keines

verwende sonst nur die arduino ide und danach meist ota über die arduino ide
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 15 Februar 2019, 21:51:24
Habe die Firmware, also das hex File wie ein Bin File geflashed.
Habe den nodemcu flasher verwendet.

Schau doch mal etwas weiter oben hat sidey mir geantwortet und gesagt hex wie bin flashen.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 15 Februar 2019, 21:59:50
Sorry. Ich musste die Datei leider umbenennen, damit das mit dem Publishen klappt.
Es ist ein bin file was halt die Dateiendung hex hat. :(
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 22:05:22
ok danke, hat auch nun funktioniert.
auch fals er das protokoll nicht könnte müste doch etwas zu sehen sein oder?
nun muss ich nur noch rausfinden warum er nichts erkennt.

fhem log
2019.02.15 21:59:43 1: ESP_Signal/define: 192.168.1.147:23
2019.02.15 21:59:43 1: ESP_Signal/init: 192.168.1.147:23
2019.02.15 21:59:43 1: 192.168.1.147:23 reappeared (ESP_Signal)
2019.02.15 21:59:44 3: ESP_Signal/init: disable receiver (XQ)
2019.02.15 21:59:44 5: ESP_Signal SW: XQ
2019.02.15 21:59:45 3: ESP_Signal/init: get version, retry = 0
2019.02.15 21:59:45 5: ESP_Signal SW: V
2019.02.15 21:59:45 4: ESP_Signal/msg READ: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 21:59:45 5: ESP_Signal/noMsg Parse: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 21:59:45 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 21:59:45 2: ESP_Signal: initialized. v3.3.2
2019.02.15 21:59:45 5: ESP_Signal SW: XE
2019.02.15 21:59:45 3: ESP_Signal/init: enable receiver (XE)
2019.02.15 22:00:19 1: Wcmcom_Update_sets_gets: no devices defined for HzAnlage
2019.02.15 22:00:31 5: ESP_Signal: command for gets: C0DnF
2019.02.15 22:00:31 5: AddSendQueue: ESP_Signal: C0DnF (1)
2019.02.15 22:00:32 5: ESP_Signal SW: C0DnF
2019.02.15 22:00:32 4: ESP_Signal/msg READ: C0Dn11=10B07157C43023B900070018146C070091
2019.02.15 22:00:32 5: ESP_Signal/noMsg Parse: C0Dn11=10B07157C43023B900070018146C070091
2019.02.15 22:00:32 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=C0Dn11.* cmd=ccconf msg=C0Dn11=10B07157C43023B900070018146C070091
2019.02.15 22:00:32 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.02.15 22:00:45 4: ESP_Signal/keepalive ok, retry = 0
2019.02.15 22:01:45 4: ESP_Signal/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2019.02.15 22:01:45 5: AddSendQueue: ESP_Signal: P (1)
2019.02.15 22:01:45 5: ESP_Signal SW: P
2019.02.15 22:01:45 4: ESP_Signal/msg READ: OK
2019.02.15 22:01:45 5: ESP_Signal/noMsg Parse: OK
2019.02.15 22:01:45 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2019.02.15 22:01:45 4: ESP_Signal/msg READ: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:01:45 5: ESP_Signal/noMsg Parse: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:01:45 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.02.15 22:02:45 4: ESP_Signal/keepalive ok, retry = 0
2019.02.15 22:03:10 3: ESP_Signal: Setting FREQ2..0 (0D,0E,0F) to 11 12 e7 = 443.920 MHz
2019.02.15 22:03:10 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W0F11 (1)
2019.02.15 22:03:10 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W1012 (2)
2019.02.15 22:03:10 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W11e7 (3)
2019.02.15 22:03:10 5: AddSendQueue: ESP_Signal: WS36 (4)
2019.02.15 22:03:10 5: AddSendQueue: ESP_Signal: WS34 (5)
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal SW: W0F11
2019.02.15 22:03:11 4: ESP_Signal/msg READ: W0F11
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W0F11
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal SW: W1012
2019.02.15 22:03:11 4: ESP_Signal/msg READ: W1012
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W1012
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal SW: W11e7
2019.02.15 22:03:11 4: ESP_Signal/msg READ: W11E7
2019.02.15 22:03:11 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W11E7
2019.02.15 22:03:12 5: ESP_Signal SW: WS36
2019.02.15 22:03:12 4: ESP_Signal/msg READ: cmdStrobeReg 06 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:03:12 5: ESP_Signal/noMsg Parse: cmdStrobeReg 06 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:03:12 5: ESP_Signal SW: WS34
2019.02.15 22:03:12 4: ESP_Signal/msg READ: cmdStrobeReg 04 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:03:12 5: ESP_Signal/noMsg Parse: cmdStrobeReg 04 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:03:12 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.02.15 22:03:45 4: ESP_Signal/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2019.02.15 22:03:45 5: AddSendQueue: ESP_Signal: P (1)
2019.02.15 22:03:45 5: ESP_Signal SW: P
2019.02.15 22:03:45 4: ESP_Signal/msg READ: OK
2019.02.15 22:03:45 5: ESP_Signal/noMsg Parse: OK
2019.02.15 22:03:45 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2019.02.15 22:03:45 4: ESP_Signal/msg READ: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:03:45 5: ESP_Signal/noMsg Parse: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:03:45 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer

und die konfig
Internals
CFGFN

Clients

:IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:SIGNALduino_un:
DEF
192.168.1.147:23
DMSG

nothing
DevState

initialized
DeviceName

192.168.1.147:23
FD

27
FUUID

5c66b7a6-f33f-d6ba-bb3d-fd33004ce289c5ba
ITClock

250
LASTDMSG

nothing
NAME

ESP_Signal
NR

5779
PARTIAL

STATE

opened
TIME

1550235558.83773
TYPE

SIGNALduino
sendworking

0
version

V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16
Readings
ccconf

freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB (DataRate:5603.79Baud)

2019-02-15 22:00:32
ccpatable

C3E = 00 34 00 00 00 00 00 00 => -10_dBm

2019-02-15 18:21:04
config

MS=1;MU=1;MC=1

2019-02-15 18:21:15
freeram

36000

2019-02-15 18:21:21
ping

OK

2019-02-15 22:01:45
state

opened

2019-02-15 21:59:45
uptime

0 03:01:02

2019-02-15 18:21:45
version

V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16

2019-02-15 21:59:45

hoffe zumindest das er richtig angeschlossen ist.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 15 Februar 2019, 22:07:44
nun muss ich nur noch rausfinden warum er nichts erkennt.

Wie hast Du ihn denn angeschlossen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 22:17:32
vdd (PIN1/2) - 3,3V
SI (PIN3) - D7
SO (PIN5) - D6
CSN (PIN7) - D8
GND (PIN9/10) - GND
SCK (PIN4) - D5
GDO2 (PIN6) - D2
GDO0 (PIN8) - D1
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 15 Februar 2019, 22:27:39
vdd (PIN1/2) - 3,3V
SI (PIN3) - D7
SO (PIN5) - D6
CSN (PIN7) - D8
GND (PIN9/10) - GND
SCK (PIN4) - D5
GDO2 (PIN6) - D2
GDO0 (PIN8) - D1
GDO0 und GDO2 hast Du meiner Meinung nach vertauscht.

Die Belegung findest Du hier:
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#Hardware
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: magentouser am 15 Februar 2019, 22:45:44
jep da war wirklich etwas vertauscht..


so nun ist sogar nach nochmals set cc1101_freq = 433.92 etwas zu sehen.


RSL366T von Conrad (Steckdosen) erkennt er leider nicht als device.
Die anderen die ich noch habe erkennt er, und auch den windsensor um den es eigentlich ging. Vielleicht fügt ja jemand noch die Conrad Dosen hinzu.
Danke für die Hilfe.
Mal schauen ob ich dies in mein Projekt integrieren kann (weitere i2c Sensoren)

2019.02.15 22:41:38 3: ESP_Signal: Setting FREQ2..0 (0D,0E,0F) to 10 b0 71 = 433.920 MHz
2019.02.15 22:41:38 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W0F10 (1)
2019.02.15 22:41:38 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W10b0 (2)
2019.02.15 22:41:38 5: AddSendQueue: ESP_Signal: W1171 (3)
2019.02.15 22:41:38 5: AddSendQueue: ESP_Signal: WS36 (4)
2019.02.15 22:41:38 5: AddSendQueue: ESP_Signal: WS34 (5)
2019.02.15 22:41:38 5: ESP_Signal SW: W0F10
2019.02.15 22:41:38 4: ESP_Signal/msg READ: W0F10
2019.02.15 22:41:38 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W0F10
2019.02.15 22:41:38 5: ESP_Signal SW: W10b0
2019.02.15 22:41:38 4: ESP_Signal/msg READ: W10B0
2019.02.15 22:41:38 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W10B0
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal SW: W1171
2019.02.15 22:41:39 4: ESP_Signal/msg READ: W1171
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal/noMsg Parse: W1171
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal SW: WS36
2019.02.15 22:41:39 4: ESP_Signal/msg READ: cmdStrobeReg 06 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal/noMsg Parse: cmdStrobeReg 06 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal SW: WS34
2019.02.15 22:41:39 4: ESP_Signal/msg READ: cmdStrobeReg 04 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:41:39 5: ESP_Signal/noMsg Parse: cmdStrobeReg 04 chipStatus 01 delay1 01
2019.02.15 22:41:40 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.02.15 22:41:40 4: ESP_Signal/keepalive ok, retry = 0
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal/msg READredu: MU;P0=280;P1=-130;P2=-323;P3=-185;P4=-238;P6=576;P7=430;D=010202010102010202030401030203016202040301736101010;CP=0;R=255;
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 33
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 29 -> HT12e remote matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 29 -> HT12e remote mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2019.02.15 22:41:53 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:53 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 32
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal/msg READredu: MU;P0=235;P1=-119;P2=-252;P3=-366;P5=-488;P6=-189;P7=-92;D=010203030205030203030203020201020106030701;CP=0;R=2;
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 1
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 29 -> HT12e remote matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 29 -> HT12e remote mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 45 -> Revolt matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 45 -> Revolt mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 4
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 4
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal/msg READredu: MU;P0=243;P1=-201;P3=-280;P4=-381;P5=-124;P6=516;P7=-502;D=010304040501050401050401040101030503046507040;CP=0;R=5;
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 39
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 27 -> remote27 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 29 -> HT12e remote matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 29 -> HT12e remote mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 45 -> Revolt matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 45 -> Revolt mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 56 -> Celexon matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 56 -> Celexon mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 38
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 62 -> Clarus_Switch matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 62 -> Clarus_Switch mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 69 -> Hoermann matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 69 -> Hoermann mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 38
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 72 -> Siro shutter matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 72 -> Siro shutter mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal/msg READredu: MU;P0=-469;P1=381;P2=-115;P3=251;P4=-343;P6=-2609;P7=-662;D=0123430343434343434303434343434363730303;CP=3;R=2;
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 16 -> Dooya shutter mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_filterSign
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 1
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 29 -> HT12e remote matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 29 -> HT12e remote mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 30 -> unitec47031 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 37 -> Bresser 7009994 mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: applying filterfunc SIGNALduino_compPattern
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 61 -> FS10 matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 1
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 62 -> Clarus_Switch matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 62 -> Clarus_Switch mismatches, aborting
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 70 -> FHT80TF matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: Starting demodulation at Position 1
2019.02.15 22:41:55 4: ESP_Signal: Fingerprint for MU Protocol id 72 -> Siro shutter matches, trying to demodulate
2019.02.15 22:41:55 5: ESP_Signal: start pattern for MU Protocol id 72 -> Siro shutter mismatches, aborting
2019.02.15 22:42:40 4: ESP_Signal/keepalive ok, retry = 0
2019.02.15 22:43:40 4: ESP_Signal/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2019.02.15 22:43:40 5: AddSendQueue: ESP_Signal: P (1)
2019.02.15 22:43:40 5: ESP_Signal SW: P
2019.02.15 22:43:40 4: ESP_Signal/msg READ: OK
2019.02.15 22:43:40 5: ESP_Signal/noMsg Parse: OK
2019.02.15 22:43:40 5: ESP_Signal/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2019.02.15 22:43:40 4: ESP_Signal/msg READ: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:43:40 5: ESP_Signal/noMsg Parse: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
2019.02.15 22:43:41 4: ESP_Signal/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer

jetzt hab ich den org plan gefunden nach dem ich angeschlossen hatte..
https://raw.githubusercontent.com/LSatan/RCSwitch-CC1101-Driver-Lib/master/WIRING%20ESP8266.jpg
da war der fehler..
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 20 März 2019, 11:03:32
Hallo,

ich habe seit ca. letzte Woche Freitag (ganz genau weiss ich es leider nicht) das Problem, das meine beiden SIGNALESPs.
Beide haben zuerst nix empfangen mehr, das habe ich durch ein Powerccle und auch ein "set raw eC" scheinbar behoben, Sie empfangen nun wieder wie früher auch zuverlässig
Ich nutze Sie beim Senden derzeit nur für IT, so das ich nur dazu etwas sagen kann. Das funktioniert jedoch nichtmehr, die Steckdosen (es sind 4 die ich noch nutze) reagieren nicht.

Verbose 5 sagt folgendes beim ANschalten:
2019.03.20 10:46:17 3: SIGNALESP IT_set: IT_0FFFF0FFFF on
2019.03.20 10:46:17 5: SIGNALESP/write: sending via Set sendMsg P3#is0FFFF0FFFF0F#R10#C300
2019.03.20 10:46:17 5: SIGNALESP: sendmsg msg=P3#is0FFFF0FFFF0F#R10#C300
2019.03.20 10:46:17 5: SIGNALESP: sendmsg IT V1 convertet tristate to bits=000101010100010101010001
2019.03.20 10:46:17 5: SIGNALESP: sendmsg Preparing rawsend command for protocol=3, repeats=10, clock=300 bits=000101010100010101010001
2019.03.20 10:46:17 5: AddSendQueue: SIGNALESP: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423; (1)
2019.03.20 10:46:17 4: SIGNALESP/set: sending via SendMsg: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:17 5: SIGNALESP SW: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:17 4: SIGNALESP SendrawFromQueue: msg=SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:18 4: SIGNALESP/msg READ: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:18 5: SIGNALESP/noMsg Parse: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:18 5: SIGNALESP/msg READ: regexp=^S(?:R|C|M);. cmd=sendraw msg=SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:18 4: SIGNALESP/read sendraw answer: SR;R=10;P0=300;P1=-9300;P2=900;P3=-300;P4=-900;D=01040404230423042304230404042304230423042304040423;
2019.03.20 10:46:18 4: SIGNALESP/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.03.20 10:46:18 4: SIGNALESP/msg READ:
Sieht mE ganz ok aus, oder ?

Es schaltet jedoch nicht. Stelle ich nun das IODevice auf den am USB Port hängenden sduino um, dann funktioniert das schalten sofort und problemlos. Der Sduino hat folgende Version:
version V 3.3.1-RC10 SIGNALduino - compiled at Dec 29 2018 01:43:10
versionmodul  v3.3.3


Beide SIGNALESP haben die gleiche Software, folgend die Daten des  1.  (der 2. hat die gleiche Software, jedoch alle stabilen Clients whitelisted)
Clients  :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SIGNALduino_un:
DEF xx.xx.xx.xx:23
DMSG   s565805217000
DevState  initialized
DeviceName xx.xx.xx.xx:23
FD 17
FUUID  5c463430-f33f-e150-3f3c-ff219619168545ec
LASTDMSG s565805217000
MSGCNT 11
NAME  SIGNALESP
NR 65
PARTIAL RAWMSG  MS;P0=-3889;P1=482;P2=-1943;P3=-9182;D=13121012101210101212101210101212121212121212101210121210121212121012101010;CP=1;SP=3;R=235;m2;
RSSI  -84.5
STATE  opened
TIME  1553074956
TYPE  SIGNALduino
sendworking  0
unknownmessages 
version V 3.3.1-rc6 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jan 20 2019 22:42:36
versionmodul  v3.3.3


List vom IT-Device (aus dem o.g. verbose listing):
Internals:
   00         f0
   DEF        0FFFF0FFFF 0F F0
   FUUID      5c46342b-f33f-e150-5504-387dd9b0acfdd6c0
   IODev      SIGNALESP
   NAME       IT_0FFFF0FFFF
   NR         39
   STATE      on
   TYPE       IT
   XMIT       0ffff0ffff
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMITon     0f
   CODE:
     1          0ffff0ffff
   READINGS:
     2016-02-27 19:00:14   protocol        V1
     2019-03-20 10:46:17   state           on
Attributes:
   IODev      SIGNALESP
   ITclock    300
   ITrepetition 10
   alias      p1_drucker
   room       IT

Hat irgendjemand einen Tip, was ich noch probieren kann ?

Danke Ronny


BTW; @HomeAuto_User Meine Umstellung vom Schreibtisch hat ewig gedauert, wegen dem Heidemann Klingeldingens mach ich noch die tests, das hab ich nicht vergessen, sorry für die Verzögerung hierbei)



UPDATE:
Updates waren wie folgt im Zeitraum:
2019.03.14 08:44:59 1: UPD FHEM/42_npmjs.pm
2019.03.14 08:44:59 1: UPD FHEM/49_Arlo.pm
2019.03.14 08:44:59 1: UPD FHEM/98_DOIF.pm
2019.03.14 08:44:59 1: UPD FHEM/98_Installer.pm
2019.03.14 08:45:00 1: UPD FHEM/Meta.pm

2019.03.15 08:18:37 1: UPD ./CHANGED
2019.03.15 08:18:37 1: UPD ./MAINTAINER.txt
2019.03.15 08:18:37 1: UPD ./fhem.cfg.demo
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/39_alexa.pm
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/42_npmjs.pm
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/98_Installer.pm
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/98_Text2Speech.pm
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/Meta.pm
2019.03.15 08:18:37 1: UPD FHEM/lib/AttrTemplate/mqtt2.template
2019.03.15 08:18:37 1: UPD demolog/LightScenes.save
2019.03.15 08:18:37 1: UPD demolog/dewpoint.log
2019.03.15 08:18:37 1: UPD demolog/fhem.save
2019.03.15 08:18:38 1: UPD www/pgm2/fhemweb.js

2019.03.16 08:36:59 1: UPD FHEM/10_CUL_HM.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/32_TechemWZ.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/42_npmjs.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/59_Weather.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/98_MSwitch.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/99_Utils.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/DarkSkyAPI.pm
2019.03.16 08:37:00 1: UPD FHEM/OpenWeatherMapAPI.pm
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 März 2019, 20:25:37
Hi,

Ich fasse zusammen was ich verstanden habe.

1) Du verwendest einen SignalESp zum senden.
2) Bis letzte Woche hat das Senden funktioniert.
3) Seit ein paar Tagen funktioniert das Senden nicht mehr.
4) Der Empfang war auch gestört, ein reboot hat geholfen.

Um der Sache etwas näher zu kommen.
Was liefert ein Geräusch ccConf der Signalesps?
Empfängt der SIGNALduino etwas, wenn der SignalESP sendet?

Könntest Du folgende Version auf dem ESP testen:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/nightly

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 20 März 2019, 21:18:05
Hi,

Ich fasse zusammen was ich verstanden habe.

1) Du verwendest einen SignalESp zum senden.
Korrekt, diese hab ich Primär in Benutzung gehabt weil ich diese besser Positionieren kann :)

2) Bis letzte Woche hat das Senden funktioniert.
Korrekt

3) Seit ein paar Tagen funktioniert das Senden nicht mehr.
Korrekt, da ich 2 Steckdosen mit einem Tagesprogramm ansteuer, fällt es mir dann idR auf, das was noch an ist, was aus sein sollte.
Das war glaube Freitag oder Sonnabend letzte Woche

4) Der Empfang war auch gestört, ein reboot hat geholfen.
Weiss nicht ob er gestört war, es kam nix rein, jedenfalls keine Events und auch keine RAWMSG usw, nach einem "get SIGNALESP raw eC" und reset bzw aus/an klappt es bei den beiden wieder zuverlässig wie vorher. Keine Ahnung was da war, man sieht ja leider nicht viel :)

Um der Sache etwas näher zu kommen.
Was liefert ein Geräusch ccConf der Signalesps?
Ich lese ein "get SIGNALESP ccconf" raus, da hab ich folgendes:
ccconf: freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB (DataRate:5603.79Baud)

Empfängt der SIGNALduino etwas, wenn der SignalESP sendet?
Nein, auch mit verbose 5 sieht man keine Regung hierzu (auch der 2. ESP sieht nix.

Könntest Du folgende Version auf dem ESP testen:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/nightly
Klar, ich hatte damals die Test Nightly aufgespielt (die auch unter dem Link erhältlich war) auf meine ESPs, hab mal die Datei neu runtergeladen und auf dem SIGNALESP draufgehauen.

=>   V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16
WTF und nun geht es  wieder... das ist ja nun voll suspekt , war da irgendwas groß geändert worden ?

Danke !

Ich spiele die mal auch auf den 2. ESP noch und schau ob das nun so bleibt.  Wäre gut, wenn bei den Nightlies irgendwas wäre, das man neue Versionen erkennt ?

Ronny

Ich beobachte das mal morgen, ob es besser läuft, aber sieht bisher deutlich perfekter aus :)



UPDATE:
Der 2. SIGNALESP macht mit der Nightly auch wieder was er soll, jedenfalls sieht es deutlich besser aus. Ich beobachte es mal, aber IT schalten geht zumindest schonmal und Empfangen tut er auch anderen kram.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 20:43:43
Hi Zusammen,

mein SingnalEsp mit version
V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03

Tut es seit ein paar Tagen (vermutlich seit Vorgestern) auch nicht mehr. Sendet und empfängt nichts. Komisch hat nun ein dreiviertel Jahr ohne jedes Problem geklappt.

Wie bekomme ich denn die hex Datei mit dem nightly am einfachsten drauf geflashed? Ich habe den SignalEsp noch nie geupdatet und damals habe ich eine .bin draufgeflashed.

Gruß und Danke

Dominik
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 29 März 2019, 20:49:02
Hi Dominik,

einfach die hex datei flashen, ist letztlich ne binary :)

Ich nutze da meistens den nodemcu flasher:  https://github.com/nodemcu/nodemcu-flasher
Da die hex laden als file bei "config" und als Adresse die 0x00000 angeben , haken vorn bei dem anmachen und bei den anderen aus und go

Ronny

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 21:32:04
Hi Ronny,

super das hat geklappt!

Leider funzt es noch nicht. Wenn ich mich recht erinnere müsste der Nodemcu doch blinken wenn er was sendet oder empfängt, oder vertue ich mich da? Leuchtet durchgehend. :-/

Nach dem Flash stand die Freq laut ccconf auf ungefähr 1600 Mhz habe wieder so umgestelt:

ccconf
freq:433.420MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:16dB (DataRate:66.44Baud)

erkennst Du da einen fehler?


Gruß

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 29 März 2019, 21:34:15
Eigentlich sollte eine Meldung im Logfile stehen, dass Du ein factory Reset machen sollst.


Einfach mal get raw e an den SIGNALesp senden. Danach sollte es klappen.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 21:53:10
Hi Sydney,

raw
ccFactoryReset done

ohne erfolg:-( da blinkt nix.

Interessant ist, dass der esp bei einem:
Klingel:dong set SIGNALESP1 raw SR;;R=3;;P0=-597;;P1=593;;P2=-215;;P3=181;;P4=-5996;;D=34301230121230123012123030123012301230301230301212 ;;

blinkt. Die klingel klingelt aber auch nicht. kann der cc1100 defekt sein? Get version etc klappt aber?!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 22:07:05
2019.03.29 22:05:52 4: set SIGNALESP1 raw SR;R=3;P0=-597;P1=593;P2=-215;P3=181;P4=-5996;D=34301230121230123012123030123012301230301230301212 ;
2019.03.29 22:05:52 4: SIGNALESP1 SendrawFromQueue: msg=SR;R=3;P0=-597;P1=593;P2=-215;P3=181;P4=-5996;D=34301230121230123012123030123012301230301230301212 ;
2019.03.29 22:05:54 4: SIGNALESP1/HandleWriteQueue: sendraw no answer (timeout)
2019.03.29 22:05:54 4: SIGNALESP1/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer

Hilft das weiter?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 29 März 2019, 22:15:34
Bei ccconf stimmen die Wert aber jetzt wieder oder?

Seltsam, vor ein paar Tagen hatte in Anwender schon einmal so ein Problem.
Er hat neu geflasht und dann lief es.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 22:19:24
Hi,

jap ccconf: freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB (DataRate:5603.79Baud)

ich habe auch 422.420MHZ FÜR DOOYA probiert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 29 März 2019, 22:21:48
Bei den Internals steht auch:

DMSG
nothing

und

LASTDMSG
nothing

passt die config so?
config: MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1

Gruß
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 29 März 2019, 22:28:25
Ja, das passt.
Empfang klappt bei dir auch überhaupt nicht?

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 30 März 2019, 08:49:49
Das war ich mit den Problemen Sidey :D

Dominik, hast Du mal den SIGNALESP stromlos gemacht und 10sek gewartet und wieder angesteckt, nach dem Factory Reset ? Ansonsten Vielleicht nochmal nen Flash ?

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 30 März 2019, 10:13:51
Hi Zusammen,


stromlos war er nun die ganze Nacht :-) @Ronny : Meinst Du nochmal die gleiche Firmware flashen?

@Sydney: Nein der scheint auch nichts zu empfangen. Im Log sehe ich nichts und blinken tut der nodemcu auch nicht.

Komisch
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 30 März 2019, 10:16:22
Achso ..schade war nen Versuch wert :)

Ja, ich meinte einfach nochmal neu drüber, schaden kanns ja nicht.

Ich weiss gar nicht ob meine blinken, stört mich aber auch nicht ,wenn sie es nicht tun :D

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 30 März 2019, 12:45:26
.... aufs Blinken könnte ich notfalls auch verzichten:+))

Was sagt denn deine cconf?

Gruß
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 30 März 2019, 20:44:40
Hi, weiss nicht, ob es Dir was bringt aber hier bitte :D

Ronny
 
ccconf: freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB (DataRate:5603.79Baud)
version: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16
versionmodul:  v3.3.3
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 30 März 2019, 23:07:47
Nabend,
Danke das sieht bei mir genauso aus.

Ich müsste noch einen cc1101 irgendwo rumliegen haben den teste ich morgen Mal. Zum Glück sind meine Rolladen im Moment alle hoch und nicht runter ;-)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Dominik83 am 31 März 2019, 14:55:57
Hi Zusammen,

mit neuen Kabeln und alter Firmware geht es nun wieder. Was genau es war...keine Ahnung. Ich wollte schon mit dem Hammer dran .

Danke für euer Mitgefühl
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 03 Juni 2019, 22:05:08
Hallo,

Beim SIGNALESP gibt es Probleme mit der Protokoll ID 72 (98_Siro.pm  Modul)

Hallo Ralf,

es handelt sich um ein SignalESP (WEMOS D1 mini), von einem anderen Forumuser für mich angefertigt. Folgende, m.E. aktuellste Firmware ist aufgespielt:
V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16

Wie gesagt, das Teil hängt sich nach geraumer Zeit auf. Nach einem Reset muss ich auch die WLAN-Zugangsdaten neu eingeben.

Sorry für OT!!

Grüße,
Tobias

kein problem und ich bin auch ganz ohr. habe selber zwei SIGNALesp in gleicher config, und das gleiche problem. habe sie derzeit auch aus dem system genommen.

grundsätzlich lassen sich die rollos damit auch ansteuern , aber die einbindung der FB ist eher bescheiden in dieser config.

gruss thomas

Dem kann ich nur zustimmen.
Inzwischen (=seit heute) will der SIGNALesp gar nicht mehr starten. Auch ein neues flashen der Firmware hat nicht geholfen  :-\ (Gibt es eigentlich eine ältere Version als die von mir genannte?)
Vielleicht hat noch jemand eine Idee? Bis dahin hülle ich mich in Schweigen und schone den Thread.

Schöne Grüße,
Tobias

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 03 Juni 2019, 22:55:09
Hi,

stürzt der SIGNALesp denn nur beim Senden von Protokoll 72 ab wann passiert das?

Und wie lange läuft das System fehlerfrei, bis das passiert?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Zippo2000 am 04 Juni 2019, 09:11:25
Hallo zusammen,

die Abstürze passierten bislang immer nach einigen Stunden oder Tagen. Allerdings im "passiven" Zustand (also nicht nach dem Senden eines Befehls), da ich den SIGNALesp noch gar nicht produktiv im Einsatz habe.

Die vorstehend zizierte Aussage, dass ich nicht mehr auf das device zugreifen kann hat sich gestern durch die freundliche und tatkräftige Unterstützung von RaspiLED geklärt (Danke nochmals): Der SIGNALesp hat sich zwischendurch statt der zugewiesenen statischen IP einfach eine dynamische vom DHCP gekrallt....da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können  ::) :D

Fazit für mich: SIGNALesp läuft erst mal wieder. Ich lasse ihn mal wieder ein paar Tage ungenutzt am Strom hängen und berichte dann hier wieder, ob und wann es zu Problemen kommt.

Grüße,
Tobias
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 03 Juli 2019, 07:55:45
Mir diesem Befehl lädst Du die Firmware herunter. Beim ESP wird nicht geflasht. Diese eine Datei kannst Du z.B. mit dem NodeMCU Flasher (https://github.com/nodemcu/nodemcu-flasher/tree/master/Win32/Release) manuell flashen.
set ipduino flash https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases/download/3.3.1RC4/SIGNALESP_331RC4_1M.bin
Grüße Sidey

Guten Morgen,

ich lese seit 1,2 Tagen das Forum und Wiki rauf und runter und bin immer mehr verwirrt was genau ich tun muss.
Ich verwende einen Wemos D1 mit CC1101. Umsetzen möchte ich den SignalESP.
Wie bitte ist die korrekte Vorgehensweise? Welche Schritte müssen ausgeführt werden?


- Flashen mit NodeMCU Flasher
- IP über ArduioIDE ermitteln?
- Mit Strom verbinden und in FHEM mit der IP ein Device anlegen
- Wird / muss weiteres benötigt (installiert) werden?

Ich hoffe mir kann jemand Helfen und ein paar Tipps zum richtigen Vorgang geben. Halte ich mich an das Signalduino Wiki oder an die Sachen hier in den Beiträgen?
Welche Firm/Software muss wo und wie geflasht / geladen werden.

Ich sage schon mal Danke für die Unterstützung!!

Marko
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 03 Juli 2019, 19:50:42
Hi,
1) in FHEM Signalduino  für 192.168.1.1 definieren und attr für SignalESP setzen
2) Download der Firmware (get available Firmware)
3) mit esptool (oder sonstigen Tools) flashen
4) Strom aus und wieder an
5) mit dem wlan des esp verbinden und eigenes wlan unter http://192.168.4.1 eintragen
6) in Router oder nmap oder Arduino IDE/serieller monitor die ip nachsehen
7) im FHEM Device die Def anpassen auf neue iP

Gruß Arnd

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 06 August 2019, 00:39:20

Hallo guten Abend,
ich habe meinen Wemos wie im Post oben vorbereitet, geflasht, auf der Webseite mein WLan Netz ausgewählt und alles auf der Arduino IDE beobachtet. Aus meiner Sicht hat alles geklappt. Trotzdem kann ich den SignalESP unter der IP Adresse 33 im Router nicht finden. In FHEM bleibt er auf disconnect.
Wo könnte der Fehler liegen.? Habe ich was vergessen??
Vorab schon mal vielen Dank für die Unterstützung.
Marko
Hier mal die Ausgabe der ArduinoIDE (Netzwerkname mit xxx maskiert):
Reading values fom eeprom

dump EEPROM:
33 1d 07 0d 2e 2d 07 d3 91 3d 04 32 00 00 06 00
10 b0 71 57 c4 30 23 b9 00 07 00 18 14 6c 07 00
90 87 6b f8 56 11 e9 2a 00 1f 41 00 ff ff ff ff
00 84 00 00 00 00 00 00
SRES Started
POR Done
CCVersion=0xff
CCPartnum=0xff
no CC11xx found!

mounting FS...
mounted file system
reading config file
opened config file
{"ipmode":"dhcp"}
parsed json
*WM: Adding parameter
*WM: ipmode
Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: SET AP STA
*WM:
*WM: Configuring access point...
*WM: NodeDuinoConfig
*WM: AP IP address:
*WM: 192.168.4.1
*WM: HTTP server started
chg_A3:-180
chg_A3:0
*WM:
*WM: AutoConnect
bcn 0
del if1
mode : sta(5c:cf:7f:b1:04:5f)
*WM: Connecting as wifi client...
*WM: Using last saved values, should be faster
f r0, scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 12
cnt

connected with xxxx, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.1.33,mask:255.255.255.0,gw:192.168.1.1
*WM: Connection result:
*WM: 3
*WM: IP Address:
*WM: 192.168.1.33
connected...)
local ip
192.168.1.33
chg_B1:-40
pm open,type:2 0
receiver enabled

Hier noch das List des Fhem device:

Internals: Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SIGNALduino_un: DEF        192.168.1.33 DMSG       nothing DevState   disconnected DeviceName 192.168.1.33 FUUID      5d4853c7-f33f-4ddc-e4b6-5323a81117e35110 IDsNoDispatch 2,72.1,82 LASTDMSG   nothing LASTDMSGID nothing NAME       mySIGNALESP NR         2098749 PARTIAL STATE      disconnected TIME       1565025504 TYPE       SIGNALduino versionProtocols 1.06 versionmodul v3.4.0_dev_01.07 MatchList: 10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3} 11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+ 12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.* 13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+ 14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+ 15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+ 16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+ 17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95)#.* 18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+ 19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,} 1:IT       ^i...... 20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22} 21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+ 22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+ 23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401).. 24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001 25:CUL_EM  ^E0................. 26:Fernotron ^P82#.* 27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.* 28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.* 2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+ 3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8} 4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).* 5:CUL_TX   ^TX.......... 6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8} 7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+ 9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8} X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.* READINGS: 2019-08-05 20:04:45   state           disconnected 2019-08-05 18:07:00   version         0 mcIdList: 10 11 12 18 43 47 52 57 58 96 msIdList: 0 0.1 0.2 0.3 0.4 1 3 3.1 4 6 7 13 13.2 14 15 17 23 25 33 33.1 33.2 35 41 51 55 65 74.1 87 88 90 91.1 93 muIdList: 8 9 13.1 16 17.1 19 21 22 24 26 27 28 29 30 31 32 34 36 37 38 39 40 42 44 44.1 45 46 48 49 50 56 59 60 61 62 64 66 67 69 70 71 72 73 74 76 79 80 81 83 84 85 86 89 91 92 94 95 Attributes: cc1101_frequency 433.920 hardware   ESP_1M room       test
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: piccer am 06 August 2019, 14:44:15
Woher bekommt der Wemos seinen Strom? Wenn Du ihn auf der IDE beobachtest, vermute ich dass er seine Spannung vom Rechner bekommt, richtig? Denn das funktioniert meistens nicht. Spätestens wenn er sendet bricht die Spannung zusammen und er ist weg. Versuch das ganze mal an einem unabhängigen USB-Netzteil mit etwas mehr Dampf. Wahrscheinlich gehts dann schon.

Gruß
Piccer
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 06 August 2019, 16:32:04
Woher bekommt der Wemos seinen Strom? Wenn Du ihn auf der IDE beobachtest, vermute ich dass er seine Spannung vom Rechner bekommt, richtig? Denn das funktioniert meistens nicht. Spätestens wenn er sendet bricht die Spannung zusammen und er ist weg. Versuch das ganze mal an einem unabhängigen USB-Netzteil mit etwas mehr Dampf. Wahrscheinlich gehts dann schon.

Gruß
Piccer

Hallo,

ich habe den Wemos jetzt mit externem Strom versorgt, ohne Erfolg. In der Kommandozeile von Windows habe ich einen Ping ausgeführt, da wird er gefunden.
Leider nicht im Router und nicht in Fhem.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 06 August 2019, 16:48:18
Hi,

Kannst Du die Definition ändern:

192.168.1.33:23

Und anschließend mehr Details aus dem FHEM Log bereitstellen?

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 06 August 2019, 17:12:21
Hi,

Kannst Du die Definition ändern:

192.168.1.33:23

Und anschließend mehr Details aus dem FHEM Log bereitstellen?

Grüße Sidey

Hallo Sidey,

ich habe genau das gemacht, die definition geändert und er ist "opened".
Ich möchte jetzt gerne IT Signale senden. Ich hüpfe von Beitrag zu Beitrag,sorry wenn sich die Frage vielleicht wiederholt.
Wie muss ich nun mit dem Signalesp weiter vorgehen? Muss jetzt noch etwas "installiert/geflasht" werden?

Hier mal ein Auszug des Log:

2019.08.06 16:43:33 1: sduino/define: 192.168.1.33:23
2019.08.06 16:43:33 1: sduino/init: 192.168.1.33:23
2019.08.06 16:44:04 1: RMDIR: ./restoreDir/save/2019-08-03
2019.08.06 16:44:38 1: [Freezemon] myFreezemon: possible freeze starting at 16:44:05, delay is 33.873 possibly caused by: tmr-CUL_HM_procQs(N/A) tmr-FW_closeInactiveClients(N/A)
2019.08.06 16:48:21 1: sduino: ESP_1M,ESP32,nano328,nanoCC1101,miniculCC1101,promini,radinoCC1101
2019.08.06 16:48:29 1: sduino: ESP_1M,ESP32,nano328,nanoCC1101,miniculCC1101,promini,radinoCC1101
2019.08.06 16:48:35 1: sduino: ESP_1M,ESP32,nano328,nanoCC1101,miniculCC1101,promini,radinoCC1101
2019.08.06 16:48:37 1: sduino: ESP_1M,ESP32,nano328,nanoCC1101,miniculCC1101,promini,radinoCC1101
2019.08.06 16:48:40 1: sduino: ESP_1M,ESP32,nano328,nanoCC1101,miniculCC1101,promini,radinoCC1101
2019.08.06 17:00:05 1: Cannot fork: Cannot allocate memory
2019.08.06 17:00:05 1: Cannot fork: Cannot allocate memory
2019.08.06 17:00:05 1: Cannot fork: Cannot allocate memory
2019.08.06 17:00:05 1: Cannot fork: Cannot allocate memory
2019.08.06 17:04:35 4: sduino/keepalive ok, retry = 0


Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 08 August 2019, 13:57:11
Hi,
Versuch mal
define signalESP SIGNALduino 192.168.1.33:23
https://forum.fhem.de/index.php?topic=58396.msg674626#msg674626
Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 10 August 2019, 12:23:21
Guten Morgen,

nach vielen Versuchen hat es nun geklappt. Problem war wohl die falsche Firmware/CC1101 wurde nicht erkannt.
Nun habe ich SIGNALDuino_ESP8266cc1101nightly.hex geflasht und CC1101 wurde erkannt und er empfängt Daten.

Nun möchte ich aber Intertechnosignale senden. Und zwar für Steckdosen und Funkschalter die ich selbst angelegt habe (IT Code erzeugt, und mit FHEMduino angelernt).
Ich habe nicht alle aber die meisten der 17 Seiten hier und der 70 Seiten bei SIGNALDuino Empfänger Firm- und Hardware durch, leider konnte ich nichts konkretes finden oder habe es übersehen.

Wie kann ich einen Code mit dem SignalESP in Form von 00F000000F F0/FF senden? Als sendMsg oder raw?
Oder sollte ich einen Code auslesen wenn ich mit dem Fhemduino schalte und diesen dann senden? In welcher Form?

Mit verbose 4 erhalte ich folgenden Eintrag im Log wenn ich den Taster für den Lichtschalter drücke:

2019.08.10 13:17:09 3: signalESP.433: setting Verbose to: 4
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433/msg READredu: MS;P1=326;P2=-1096;P3=1058;P4=-395;P5=-11042;D=15121212341212121212121234121212121212123412341234;CP=1;SP=5;R=19;O;m2;4;
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Matched MS Protocol id 3 -> chip xx2262
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Decoded matched MS Protocol id 3 dmsg i101015 length 24  RSSI = -64.5
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433 IT: message "i101015" (7)
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433 IT: msgcode "0F000F000FFF" (12) bin = 000100000001000000010101
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433/msg READredu: MS;P1=341;P2=-1086;P3=1057;P4=-387;P5=-11040;D=15121212341212121212121234121212121212123412341234;CP=1;SP=5;R=19;O;m1;4;
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Matched MS Protocol id 3 -> chip xx2262
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Decoded matched MS Protocol id 3 dmsg i101015 length 24  RSSI = -64.5
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433 Dispatch: i101015, Dropped due to short time or equal msg
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433/msg READredu: MS;P1=345;P2=-1095;P3=1057;P4=-378;P5=-11039;D=15121212341212121212121234121212121212123412341234;CP=1;SP=5;R=19;O;m0;4;
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Matched MS Protocol id 3 -> chip xx2262
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Decoded matched MS Protocol id 3 dmsg i101015 length 24  RSSI = -64.5
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433 Dispatch: i101015, Dropped due to short time or equal msg
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433/msg READredu: MS;P1=346;P2=-1085;P3=1057;P4=-377;P5=-11041;D=15121212341212121212121234121212121212123412341234;CP=1;SP=5;R=19;O;4;
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Matched MS Protocol id 3 -> chip xx2262
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433: Decoded matched MS Protocol id 3 dmsg i101015 length 24  RSSI = -64.5
2019.08.10 13:17:34 4: signalESP.433 Dispatch: i101015, Dropped due to short time or equal msg

Der IT: msgcode "0F000F000FFF" entspricht dem, den ich zugewiesen habe und über den er mit dem Fhemduino schaltet.

Internals:
   BDUR       356
   CFGFN      /opt/fhem/FHEM/Schalter_IT.cfg
   CODE       0F000F000F
   DEF        0F000F000F 356 FF F0
   FUUID      5d09e212-f33f-4ddc-88ce-df797e84c41da106
   IODev      FHEMduino
   NAME       FS_DG_Schlafzimmer
   NR         1036
   STATE      off
   TYPE       FHEMduino_PT2262
   XMIT       0f000f000f
   XMIToff    f0
   XMITon     ff
   READINGS:
     2019-08-10 08:18:20   state           off
Attributes:
   IODev      FHEMduino
   devStateIcon on:li_wht_on off:li_wht_off
   group      Schalter_IT
   icon       hue_room_bedroom@yellow
   room       Schalter_IT
   userattr   lightSceneParamsToSave lightSceneRestoreOnlyIfChanged:1,0

Danke für Eure Hilfe!!

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 10 August 2019, 14:43:06
Wenn Du mehrmals einschaltest, dann wird eine IT Definition angelegt.
Darüber bekommst Du eine einfache Möglichkeit zu senden.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 10 August 2019, 18:20:16
Hallo Sidey,

das heißt, mehrfach den Schalter "on" betätigen? Dann wird automatisch etwas angelegt?

Gruß Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 10 August 2019, 20:05:30
Genau. Autocreate legt dir dann die passende Definition an.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 10 August 2019, 20:44:48
Hoffentlich ist das kein Missverständnis: Er muss natürlich die Taste an der Fernbedienung mehrmals betätigen und nicht den Schalter "on" in FHEM!
Damit das Senden über den SIGNAL-ESP funktioniert muss dann noch das Attribut "IODev" geändert werden. Da steht noch:
IODev      FHEMduino
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 10 August 2019, 23:16:32
Ich werde das Morgen testen.

Ich habe das verstanden, dass ich den Lichtschalter (Fernbedienung) mehrfach drücken muss und dann ein device angelegt wird.

Wie aber lege ich eine Steckdose / Device an, die nicht über Fernbedienung eingeschaltet wird, sondern nur über einen Code und einem fhemduino/cul?

Das List in dem der fhemduino als iodevice angezeigt wird, war nur exemplarisch wie ich bisher schalte und mit welchem Code.

Danke schon mal für Eure Ratschläge!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 August 2019, 01:11:02
Hi,

Mit was du sendest ist eigentlich egal.
Wenn der Fhemduino ein separates Gerät ist, kann dieser senden.
Wenn Du einen CUL hast, dann existiert vermutlich ebenfalls die Definition bereits.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 11 August 2019, 06:58:54
Ich möchte weg von fhemduino hin zu nur noch Signalesp für alle Intertechnogeräte.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 August 2019, 09:55:39

Du kannst beide Geräte gleichzeitig betreiben wenn Du auf den ESP wechseln möchtest und derzeit noch einen Fhemduino verwendest.

Wenn Du den IT Code kennst, kannst Du die Definition des IT Gerätes auch manuell definieren.
Das Senden des Einschaltsignales sollte es lediglich vereinfachen, die korrekte Definition anzulegen.
Wenn der SignalsESP das Einschaltsignal empfängt, gibt er es an das IT Modul weiter und dieses legt dann die passende Definition für deine Steckdose an.

Grüße Sidey
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 11 August 2019, 10:18:07
Hi,
ich versuche es mal anders:
Schaue links im Raum IT nach oder in der Kommandozeile von FHEM
list TYPE=ITDiese Geräte kennt Dein FHEM schon alles.
Darin muss nur das Attribut IODev auf den Signalduino geändert werden. Danach wird zum senden der Signalduino verwendet.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 11 August 2019, 10:35:27
Guten Morgen,

der Raum IT wurde erst angelegt, nachdem ich mit dem Signalesp etwas empfangen habe. Darin sind "Geräte" die durch die Handfernbediehnung empfangen wurden (26 stelliger Code) die lassen sich ein/aus schalten, das klappt.

Von einen Wandtaster mit Rädchen zum Code einstellen (alter IT Code) habe ich auch Signale empfangen, er wurde angelegt, lässt sich aber nicht schalten. Hier mal ein List von diesem Schalter:

Internals:
   CFGFN     
   DEF        00F000000F FF F0
   FUUID      5d4fce80-f33f-c6c6-2be5-83abb2af54b2cf0b
   IODev      signalESP.433
   LASTInputDev signalESP.433
   MSGCNT     4
   NAME       IT_00F000000F
   NR         1776
   STATE      off
   TYPE       IT
   XMIT       00f000000f
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMIToff    f0
   XMITon     ff
   signalESP.433_DMSG i040015
   signalESP.433_MSGCNT 4
   signalESP.433_Protocol_ID 3
   signalESP.433_RAWMSG MS;P0=356;P1=-1065;P2=1073;P3=-373;P4=-10992;D=04010101010123010101010101010101010101012301230123;CP=0;SP=4;R=14;m0;
   signalESP.433_RSSI -67
   signalESP.433_TIME 2019-08-11 10:15:11
   CODE:
     1          00f000000f
   READINGS:
     2019-08-11 10:15:49   state           off
     protocol:
       VAL        V1
Attributes:
   IODev      signalESP.433
   alias      Ankleide
   model      itswitch
   room       IT

Und ein List von meinem Signalesp:

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.1.16:23
   DMSG       W58#450C24663CF30
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.1.16:23
   FD         18
   FUUID      5d4d9582-f33f-c6c6-6944-96d2652ccaa406fb
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   ITClock    250
   LASTDMSG   W58#450C24663CF30
   LASTDMSGID 58
   MSGCNT     32
   NAME       signalESP.433
   NR         1751
   NR_CMD_LAST_H 3
   PARTIAL   
   RAWMSG     MC;LL=-976;LH=977;SL=-469;SH=526;D=002BAF3DB99C30CF0015D79EDCCE1867800AEBCC;C=489;L=158;R=211;
   RSSI       -96.5
   STATE      opened
   TIME       1565512040
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   version    V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
   versionProtocols 1.06
   versionmodul v3.4.0
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-08-10 11:27:15   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2019-08-11 04:25:18   ping            OK
     2019-08-11 10:14:35   state           opened
     2019-08-11 10:14:35   version         V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
   XMIT_TIME:
     1565511343
     1565511348
     1565511349
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     51
     55
     65
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
Attributes:
   cc1101_frequency 433.920
   devStateIcon disconnected:cul_cul@red opened:cul_cul@green Initialized:cul_cul@green
   group      Gateways
   hardware   ESP_1M
   icon       cul_wlan@orange
   room       IT
   verbose    4

Muss ich für die "alten" Signale etwas ändern? Da er ja die "neuen" schaltet denke ich nicht? Was könnte das Problem sein dass sie sich nicht ein/aus schalten lassen?

Ein kurze Erklärung nochmal zu meinem bestehenden Intertechno System:

Ich habe bisher einen Code erstellt "define Fs_Deckenli_Flur_EG FHEMduino_PT2262 0FF00F000F 356 FF F0" die Steckdose/Funkschalter in den Anlernmodus gebracht, in Fhem auf "on" des Gerätes gedrückt und der Schalter wurde gepairt und schaltbar. Bisher wurden (vor singnalesp) keine IT Geräte oder Raum automatisch angelegt.

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 11 August 2019, 10:37:19
Wie aber lege ich eine Steckdose / Device an, die nicht über Fernbedienung eingeschaltet wird, sondern nur über einen Code und einem fhemduino/cul?
Das ist in https://fhem.de/commandref_DE.html#IT (https://fhem.de/commandref_DE.html#IT) ziemlich gut beschrieben.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 August 2019, 11:20:38
Zitat
Von einen Wandtaster mit Rädchen zum Code einstellen (alter IT Code) habe ich auch Signale empfangen, er wurde angelegt, lässt sich aber nicht schalten.

Du kannst mal folgendes versuchen:
attr IT_00F000000F itclock 350
Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 August 2019, 11:23:02



Von einen Wandtaster mit Rädchen zum Code einstellen (alter IT Code) habe ich auch Signale empfangen, er wurde angelegt, lässt sich aber nicht schalten. Hier mal ein List von diesem Schalter:

Internals:
   CFGFN     
   DEF        00F000000F FF F0
   FUUID      5d4fce80-f33f-c6c6-2be5-83abb2af54b2cf0b


Muss ich für die "alten" Signale etwas ändern? Da er ja die "neuen" schaltet denke ich nicht? Was könnte das Problem sein dass sie sich nicht ein/aus schalten lassen?

Es scheint, als ob dieses Gerät eine abweichende Taktrate verwendet.
Die kannst Du für jedes IT Gerät individuell über das Attribut ITClock einstellen.
Setzte dieses Attribut auf 350, damit sollte es dann funktionieren.



Ich habe bisher einen Code erstellt "define Fs_Deckenli_Flur_EG FHEMduino_PT2262 0FF00F000F 356 FF F0" die Steckdose/Funkschalter in den Anlernmodus gebracht, in Fhem auf "on" des Gerätes gedrückt und der Schalter wurde gepairt und schaltbar. Bisher wurden (vor singnalesp) keine IT Geräte oder Raum automatisch angelegt.

Stell den SignalsESP bitte auf Verbose 4 und sende dann 3x das Einschaltsignal und 3x das Ausschaltsignal über den Fhemduino.

Sollte dann immer noch kein neues IT Gerät definiert sein, schicke uns den Teil aus deinem Logfile. Dann werden wir schlauer :)

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 11 August 2019, 12:02:50
Hallo

Ein ganz großes Dankeschön für Eure Hilfe und Unterstützung!

ITclock 350 war es.

Allen einen schönen Sonntag.

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: max333 am 21 September 2019, 20:21:50
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe über einen Signalduino mit CC1101 Keeloq Befehle gesendet, das funktioniert wunderbar. Nun will ich ihn durch einen SignalESP ersetzen. Das funktioniert soweit, nur leider werden die Befehle nicht nur einmal gesendet, sondern 40 Mal! Wie kann ich das abstellen?

Die Firmware ist V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 21 September 2019, 22:47:38
Hi,

Woran erkennt Du, dass nur mit dem ESP 40x gesendet wird?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: max333 am 22 September 2019, 08:38:39
Ich habe den Signalduino an eine neue FHEM Installation eingebunden. Und da sehe ich alles was der SignalESP von der alten FHEM Installation sendet. Auch ein Austausch der beiden bringt das gleiche Ergebnis.

In Keeloq kann man die Repeats einstellen, die stehen auf 1. Wenn ich die auf 2 Stelle kommt jeder Befehl 90 Mal.

Schöne Grüße Max
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 22 September 2019, 09:30:41
Hi,

Kannst Du auf beiden Fhem Installation nachsehen, welche Version Du verwendest?

Das mit dem 40x Senden war ein Verhalten, das vom Modul aus geht.
Ich glaube es hängt aber auch noch davon ab, welches Keeloq Modell hinterlegt ist.

Also ein Version und List Output aller Definitionen wäre hilfreich.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 22 September 2019, 09:45:33
Guten Morgen,
@ Max, bei deinen Versuchen kannst du gern auch mal den VerboseLevel vom Modul auf 4 stellen. Da siehst du die SendMsg mit dem Repeatfaktor. Den kannst du dann entnehmen und schauen was beim senden „rausgeht“ vom Modul ausgehend. Mit all den Erkenntnissen sollten wir Licht ins dunkle erhalten.

Mfg Marco


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: max333 am 22 September 2019, 10:42:02
Hier der Ouput:

<div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : ######## DEBUG SET - START ########</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - cmd=stop cmd2=1 args cmd2=1 addGroups=</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - check, foreachCount=1 function=stop cmd=stop</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - check, foreachLoop=1 LearnVersion=new (send updown and additionally followed stop)</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - check, multiple selection: no</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - channel via setlist       => button=stop buttonbits=0100 channel=1</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP: SD_Keeloq_Set - sendMSG           = P87#110010100011011100101001010110010000000000001010011011100001001000000000P#R1</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : ######## DEBUG SET - END ########</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP/set: sending via SendMsg: SR;R=1;P0=1520;P1=-400;P2=400;P3=-4000;P4=-800;P5=800;P6=-16000;D=01212121212121212121212121232424515124512451515124245124242451512451245151245124512424515124515151515151515151515151245124515124245124242451515151245151245151515151515151516;</div><div class='fhemlog'>2019.09.22 10:33:55 3 : signalESP: SD_Keeloq_645320 set stop 1</div>2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 button: stop
2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 channel: 1
2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 counter_send: 30
2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 send stop
2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 LastAction_Channel_01: stop
2019-09-22 10:33:55 SD_Keeloq SD_Keeloq_645320 channel_control: no
2019.09.22 10:33:55 4 : signalESP SendrawFromQueue: msg=SR;R=1;P0=1520;P1=-400;P2=400;P3=-4000;P4=-800;P5=800;P6=-16000;D=01212121212121212121212121232424515124512451515124245124242451512451245151245124512424515124515151515151515151515151245124515124245124242451515151245151245151515151515151516;
2019.09.22 10:33:57 4 : signalESP/HandleWriteQueue: sendraw no answer (timeout)
2019.09.22 10:33:57 4 : signalESP/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2019.09.22 10:34:10 4 : signalESP/msg READ: SR;R=1;P0=1520;P1=-400;P2=400;P3=-4000;P4=-800;P5=800;P6=-16000;D=01212121212121212121212121232424515124512451515124245124242451512451245151245124512424515124515151515151515151515151245124515124245124242451515151245151245151515151515151516;
2019.09.22 10:34:10 4 : signalESP/msg READ:

Scheint ein timeout zu sein, aber wie stelle ich das ab?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 22 September 2019, 11:49:26
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe über einen Signalduino mit CC1101 Keeloq Befehle gesendet, das funktioniert wunderbar. Nun will ich ihn durch einen SignalESP ersetzen. Das funktioniert soweit, nur leider werden die Befehle nicht nur einmal gesendet, sondern 40 Mal! Wie kann ich das abstellen?

Die Firmware ist V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16

Das könnte mit der verwendeten Firmware-Version zusammen hängen. Die Nachricht enthält 7 Pulszeiten (P0=1520;P1=-400;P2=400;P3=-4000;P4=-800;P5=800;P6=-16000). Erlaubt sind aber in der Firmware max. 6. Die Anzahl wurde erst mit dem Patch https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/commit/98c834127fbb1edafeef9d611de4a45e6b10c4bb vom 05.02.2019 auf 8 erhöht.

Auf Github finde ich kein neueres Hex-File für den SignalESP. Ich hatte mir das dann selbst compiliert.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 22 September 2019, 13:41:44
Ich kümmere mich darum, dass die Firmware in die Releases kommt.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 22 September 2019, 13:53:55
Macht es eigentlich einen Unterschied, ob die Firmware für einen ESP8266 mit 1 oder 4 MB Flash kompiliert wurde? Wenn ja, würde ich mir eine für 4 MB wünschen :-)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 22 September 2019, 15:26:42
Ja, die für 4 MB passt nicht auf einen ESP mit nur 1 MB Speicher.

Warum möchtest Du eine für 4 MB?
Welchen Vorteil hat das?

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: max333 am 22 September 2019, 16:20:50
Ich habe nur 4M ESP's.  ;)

Fein, dass ich die Firmware nicht kompilieren muss, denn die Arduino IDE mag mich nicht.  :(
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 22 September 2019, 17:12:41
Ja, die für 4 MB passt nicht auf einen ESP mit nur 1 MB Speicher.
Scherzkeks :-)
Das Attribut "Hardware" nennt sich halt "ESP_1M". Deshalb meine Frage. Vieleicht ist ja auch nur das Attribut etwas irreführend.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 23 September 2019, 01:06:07
Hi,

Neue Firmware wurde unter der Bezeichnung  3.3.1-exp compiliert.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: max333 am 23 September 2019, 13:14:19
Hallo,

vielen Dank für die neue Firmware, mein SignalESP sendet nun ordentlich mit dem Keeloq-Modul.

Vielen Dank für das schnelle Update.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 23 September 2019, 17:36:13
Hey Sidney,

vielen Dank. Ich habe meine 3 SignalESPs auch aktualisiert und beobachte mal, wie sie sich verhalten :)

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 24 September 2019, 10:09:51
Hallo

Ronny und Max, könnt ihr bitte mal bei eurem ESP schauen was nun im Internal Version drin steht?

@sidey, du hast bestimmt vergessen den Namen der Version anzupassen. Das kann  zu Missverständnissen führen wenn wir User explizit darauf anfragen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 24 September 2019, 10:49:00
Hier mal ein volles List, ein Internal Version so direkt sehe ich nicht, denke Du meinst bei den Internals das Version ? :)

Ronny

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SIGNALduino_un:
   DEF        x.x.x.x:23
   DMSG       s504809B24000
   DevState   initialized
   DeviceName x.x.x.x:23
   FD         22
   FUUID      <censored>
   LASTDMSG   s504809B24000
   LASTDMSGID 0.3
   MSGCNT     3091
   NAME       SIGNALESP2
   NR         131
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P0=-1978;P1=-3912;P2=-9731;P4=477;D=42404140414040404040414040414040404040404041404041414041414040414040414040;CP=4;SP=2;R=25;O;m2;
   RSSI       -61.5
   STATE      opened
   TIME       1569314800
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53
   versionProtocols 1.06
   versionmodul v3.4.0
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-03-30 21:26:50   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2019-03-18 17:22:26   ccpatable       C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2019-03-18 17:22:30   cmds            V R t X S P C r W s x e
     2019-03-18 17:28:24   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2019-03-20 21:24:04   freeram         41584
     2019-07-11 22:50:41   ping            OK
     2019-03-20 21:23:25   raw             ccFactoryReset done
     2019-09-23 17:18:11   state           opened
     2019-03-20 21:23:49   uptime          0 00:00:16
     2019-09-23 17:18:11   version         V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     35
     41
     51
     55
     65
     90
     91.1
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
Attributes:
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   hardware   ESP_1M
   icon       cul_cul
   room       IO
   verbose    0
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,50,51,52,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,69,70,71,72,74,76,79,80,81,83,84,85,86,89,90,91,91.1,92
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Nobbynews am 28 September 2019, 07:37:43
Hallo Sidey;

ich habe mir jetzt einen SignalESP aus D1-Mini und CC1101 zusammengbeaut und diese Firmware geflasht.

Neue Firmware wurde unter der Bezeichnung  3.3.1-exp compiliert.

Das klappt soweit, nur mit statischer IP geht gar nichts mehr.
Ist der aktuelle Stand immer noch so wie hier im Forum geschrieben, dass das nicht funktioniert?

Gruß
Norbert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 28 September 2019, 09:37:15
Hi,

Das stimmt. Statische IP funktioniert leider  immer noch nicht.
Ich mache mich da schlau, ob das mittlerweile in der Bibliothek angepasst wurde.


Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 29 September 2019, 21:03:38
Es würde doch reichen, wenn die statische IP vom Router zugewiesen wird, oder?

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 29 September 2019, 21:05:54
Das funktioniert bereits. Der DHCP Server weist dem ESP die IP-Adresse zu.
Wenn man einen am laufen hat und dort hinterlegen kann, welche er einem Gerät verpassen soll hat man eine feste IP-Adresse.

Im Sinne von Statisch ist das halt nicht.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 01 Oktober 2019, 13:08:56
Moin Sidey,

ich habe seit vielen Monaten einen SignalESP433 erfolgreich am Laufen und steuere damit meine Somfy Jalousien.

Seit ein paar Wochen verliert das Teil jeden Tag das WLAN und ich muss ihn aus- und wieder einstecken, damit er sich wieder verbindet. Dann läuft er wieder ein paar Stunden.

Was könnte die Ursache sein, dass die WLAN Verbindung nicht mehr stabil ist?

Vielen Dank.

Grüße Mave
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 02 Oktober 2019, 07:40:58
Hallo Mave,

Ferndiagnose wird da schwierig.

Hast Du denn etwas verändert kurz bevor die Probleme begonnen haben?

Am ehesten würden wir da vielleicht was finden, wenn wir die debug Meldungen am seriellen Port haben.
Hast Du die Möglichkeit, die seriellen Meldungen aufzunehmen?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 03 Oktober 2019, 21:14:36
Sidey,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Nein, ich habe nichts verändert.

Wie komme ich an den seriellen Port heran?

Grüße Mave
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pejonp am 04 Oktober 2019, 09:49:38
...
Seit ein paar Wochen verliert das Teil jeden Tag das WLAN und ich muss ihn aus- und wieder einstecken, damit er sich wieder verbindet. Dann läuft er wieder ein paar Stunden.
Was könnte die Ursache sein, dass die WLAN Verbindung nicht mehr stabil ist?
....
@Mave

Wie sieht dein WLAN aus ? Hast du in letzter Zeit neue Geräte hinzugenommen? Schau mal ins Forum hier wurde schon mehrmals auf solche Problem mit dem WLAN und WLAN-Steckdosen, Shelly, usw. hingewiesen. Vielleicht ist es ein Ansatz.

pejonp
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 04 Oktober 2019, 10:24:53
Ich suche auch mal in dieser Richtung.

Vielen Dank für den Tipp.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 05 Oktober 2019, 22:55:54
An anderer Stelle im Raum läuft der SignalESP433 seit gestern ohne Unterbrechung...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 07 Oktober 2019, 21:56:06
Hallo zusammen,

coole Sache der SIGNALESP. Habe schon einige Themen auf ESP32 umgesetzt und will SIGNALESP für die Steuerung meiner Somfy Rollläden bauen. Nutze ein ESP32 Dev Kit und wegen meiner anderen Projekte Visual Studio Code mit dem PlatformIO plugin unter Linux. Habe auf github gesehen, dass der direkte Import nur unter Windows funktioniert.

Da die Arduino IDE und ich keine Freunde werden - hat schon jemand den Code von github in Visual Studio Code  importiert, und zwar nicht unter Windows?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 07 Oktober 2019, 21:57:30
Hi,

ich entwickele unter Visual Studio.

In wieweit dir das für Visual Studio Code hilft weiss ich nicht.
Ich hatte mit dem ESP32 auch mal ein wenig experimentiert, es dann aber aus den Augen verloren.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 07 Oktober 2019, 22:03:01
ich entwickele unter Visual Studio.

In wieweit dir das für Visual Studio Code hilft weiss ich nicht.
Aber vermutlich unter Windows? Gibt es da alternative Möglichkeiten, den Code zu exportieren, um es in andere Entwicklungsumgebungen zu laden?

Ich hatte mit dem ESP32 auch mal ein wenig experimentiert, es dann aber aus den Augen verloren.
Daher wollte ich den Code mal in VScode laden und testen, wie weit es für den ESP32 compiliert. Ein ESP8266 ist schnell bestellt, habe hier aber noch einige ESP32 rumliegen...

Grüße zurück...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 07 Oktober 2019, 22:13:47
Ich kenne mich nicht exakt mit Visual Code aus.

Vermutlich musst Du nur die Dateien aus https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_reducedMinMessageLen/src/_micro-api/libraries  in das passende Verzeichnis kopieren in dem Visual Code die Bibliotheken einbinden kann.

Es gibt
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/blob/dev-r33_reducedMinMessageLen/SIGNALESP.ino
und
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/blob/dev-r33_reducedMinMessageLen/SIGNALDuino.ino

Beide sollten Arduino Typisch in eine cpp Datei kopiert werden. Darum solltest Du dich nicht kümmern müssen.
In der SIGNALESP findest sich ein IFDEF ES8266, das müsste vermutlich um ein ESP32 (oder wie auch immer es genau definiert ist) erweitert werden.


Die Bezeichnung ICACHE_RAM_ATTR weicht beim ESP32 etwas ab. Dafür sind dann noch ein paar defines notwendig.

An mehr kann ich mich leider nicht erinnern.
Wenn Du es erweiterst, wäre es toll wenn Du später einen Pull Request mit den Anpassungen machen könntest.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 08 Oktober 2019, 11:04:37
Vermutlich musst Du nur die Dateien aus https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_reducedMinMessageLen/src/_micro-api/libraries  in das passende Verzeichnis kopieren in dem Visual Code die Bibliotheken einbinden kann.
Das war auch mein Gedanke. Werde es die Tage mal versuchen. Danke für den Tipp!

In der SIGNALESP findest sich ein IFDEF ES8266, das müsste vermutlich um ein ESP32 (oder wie auch immer es genau definiert ist) erweitert werden.

Die Bezeichnung ICACHE_RAM_ATTR weicht beim ESP32 etwas ab. Dafür sind dann noch ein paar defines notwendig.
Im Wiki wird nur auf den ESP8266 verwiesen, hier im Titel des Thread auch auf den ESP32. Nutzt den bereits jemand und hat Erfahrungen damit gesammelt?

An mehr kann ich mich leider nicht erinnern.
Wenn Du es erweiterst, wäre es toll wenn Du später einen Pull Request mit den Anpassungen machen könntest.

Grüße Sidey
Ich werde berichten  :)


Update 1:
Habe in Visual Studio Code mit Platform IO unter Linux ein neues Projekt angelegt und die die .ino-Datei in die src/main.cpp kopiert.
Die Libraries unter src/_micro-api/libraries habe ich in das VScode-Projektverzeichnis/lib kopiert. WIFIManager musste ich zusätzlich per git clonen (und dann den Namen des Verzeichnisses umbenennen), weil das Verzeichnis nach dem ursprünglichen git clone leer blieb.

In der main.cpp musste ich etwas die Reihenfolge der Funktionen und Definitionen ändern, weil VScode meckert, wenn etwas genutzt, die Deklaration aber erst später erfolgt.

Die platformio.ini sieht so aus:
[env:test]
platform = espressif8266
board = nodemcuv2
framework = arduino
monitor_speed = 115200
upload_port = /dev/ttyUSB0
upload_speed = 921600
monitor_port = /dev/ttyUSB0
monitor_speed = 115200
lib_archive = false
lib_deps =

Das schöne am VScode ist, dass es übersichtlicher ist als Arduino IDE und durch die platformio.ini die Projekte einfach weitergegeben werden können - in der IDE sind keine Einstellungsarbeiten für das Board zu ändern, da an jedem Projekt eine eigene platformio.ini hängt. Werbung Ende.

Damit kann ich das schon mal in VScode für einen ESP8266 kompilieren. Jetzt kommen die Tests für den ESP32...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ranseyer am 08 Oktober 2019, 18:25:19
Dass sich damit mal jemand befasst ist sehr cool. Du kannst allerdings die Libs auch in der platformio.Ini definieren. Somit kann direkt nach dem Herunterladen kompiliert werden.

Ps: Da ich unterwegs bin, ohne Links oder Beispiele...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 08 Oktober 2019, 19:10:41
Dass sich damit mal jemand befasst ist sehr cool. Du kannst allerdings die Libs auch in der platformio.Ini definieren. Somit kann direkt nach dem Herunterladen kompiliert werden.
Werbung an - das ist der weitere Vorteil von VScode und PlatformIO - Werbung aus. Daher möchte ich diese IDE nutzen und nicht die Arduino IDE.

Hatte vorher die alte Version von SignalESP erwischt, jede Menge Fehler beim compilieren für den ESP32. Werde es die Tage mit der neuesten nochmal versuchen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 09 Oktober 2019, 07:11:44
An anderer Stelle im Raum läuft der SignalESP433 seit gestern ohne Unterbrechung...

Nachdem mein SignalESP433 an einer anderen Position im Wohnzimmer jetzt stabil zu laufen scheint, habe ich doch noch das Problem, dass er die Verbindung zum WLAN nicht mehr selbständig widerherstellt, wenn das WLAN mal kurz weg war.

Wie kann man dem ESP beibringen, dass er automatisch reconnected?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 09 Oktober 2019, 13:35:58
Hatte vorher die alte Version von SignalESP erwischt, jede Menge Fehler beim compilieren für den ESP32. Werde es die Tage mit der neuesten nochmal versuchen.
Nach etwas Code hin- und hergeschiebe in Verzeichnissen kann ich https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_reducedMinMessageLen (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_reducedMinMessageLen) in VScode für ESP8266 kompilieren.

Compilieren für ESP32 wirft jede Menge Fehler, das fängt schon an mit cc1101.cpp, die für ESP8266 sauber kompiliert. Da muss es irgendwelche weiteren Abhängigkeiten in den Libraries geben. Werde mal schauen, ob ich in den kommenden Tagen Zeit finde, da weiter reinzusehen. Vielleicht ist der Kauf eines ESP8266 einfacher, hust  :D
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 09 Oktober 2019, 16:32:39
Ich habe es gerade auf die schnelle getestet.

Der Compiler für den esp32 scheint hier tendenziell errors zu melden, was mit einem älteren compiler noch als warning durchging. :(



Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 Oktober 2019, 01:16:30
Hi spi3845


Ich habe mir das mal angesehen. Der Code compiliert so zumindest schon mal:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_prepare_release


Funktionieren wird er vermutlich nicht. Da müssten bestimmt die Pins noch angepasst werden.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 11 Oktober 2019, 11:17:52
Ich habe mir das mal angesehen. Der Code compiliert so zumindest schon mal:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/tree/dev-r33_prepare_release

Respekt, das nenne ich mal zackig...

Habe es getestet - ist wahrscheinlich meinem anderen VScode geschuldet, aber ich kann diesen Code (ich verteile die Dateien auf die entsprechenden VScode-Verzeichnisse und trage die libraries in die platfromIO.ini ein) jetzt weder für ESP8266 (Fehler wdt.h nicht gefunden), noch ESP32 (Fehler in Deklaration void ICACHE_RAM_ATTR cronjob(void *pArg);) kompilieren.

Funktionieren wird er vermutlich nicht. Da müssten bestimmt die Pins noch angepasst werden.
Das ist das kleinste Problem - danke, dass Du Dir den Code für ESP32 anschaust. Ich will hier aber nicht Mehraufwand generieren, bloss weil ich das testweise mal für einen ESP32 angeworfen habe. Ein ESP8266 ist schnell bestellt... Wenn aber generell Interesse besteht, das ganze auch auf einem ESP32 zum Laufen zu bringen, versuche ich gern zu unterstützen. Dazu müssten wir aber erst die Toolchain hinbekommen, sonst wird das mit dem Code austauschen schwierig. Da ich Linux einsetze, habe ich nur die Wahl zwischen der Espressif IDF, Visual Studio Code mit PlatformIO oder Arduino IDE.

Wenn Du unter Visual Studio entwickelst - welche Verzeichnisstruktur wird dort bei Dir für Source Code und Libraries erwartet?

VScode arbeitet mit
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ranseyer am 11 Oktober 2019, 11:43:55
Ich finde das den richtigen Weg und würde falls Interesse besteht auch die nötige HW entwickeln und Platinen (OpenSource) für die aktiven Leute  kostenlos bereitstellen falls wir uns auf ein Konzept  dazu einigen...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 11 Oktober 2019, 11:56:03
Ich finde das den richtigen Weg und würde falls Interesse besteht auch die nötige HW entwickeln und Platinen (OpenSource) für die aktiven Leute  kostenlos bereitstellen falls wir uns auf ein Konzept  dazu einigen...
Respekt - ich kenne mich etwas mit ESP32-Programmierung aus und habe für ESP32 mit Wifi- und Ethernet-Anbindung und MQTT entwickelt. Würde versuchen, einen bescheidenen Beitrag zu leisten.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Beta-User am 11 Oktober 2019, 12:31:47
[in Teilen OT]
Beim ESP32 finde ich v.a. interessant, dass der auch gleich BT kann. Vielleicht läßt sich das in dem Zuge auch gleich mit einbinden?

Zum Hintergrund: Ich habe grade testweise einen ESP32 als Bluetooth-Scanner (firmware: OpenMQTTGateway) am Laufen, was aber noch recht witzlos ist, da ich gar keine passenden Tags habe (kommen erst noch), und die Handy's die passende Schnittstellen hätten die Adresse zu wechseln scheinen. Der Code kann aber angeblich zusätzlich noch diverse Xiaomi-BT-Geräte erkennen (Waagen, Pflanzensensoren - habe ich ebenfalls keine rumfliegen). Müßte man nur "umpacken" (oder via MQTT oä. gesondert versenden?)...

Gruß, Beta-User
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 Oktober 2019, 13:55:22
Respekt, das nenne ich mal zackig...

Habe es getestet - ist wahrscheinlich meinem anderen VScode geschuldet, aber ich kann diesen Code (ich verteile die Dateien auf die entsprechenden VScode-Verzeichnisse und trage die libraries in die platfromIO.ini ein) jetzt weder für ESP8266 (Fehler wdt.h nicht gefunden),
Den Fehler habe ich gestern eingebaut und jetzt wieder ausgebaut. :)

Bezüglich des Aufteilens der Verzeichnisse hat die Visual Micro Erweiterung für Visual Studio so seine Eigenheiten. Projektspezifische Bibliotheken lassen sich in src\_micro-api\libraries ablegen.
Entweder Du pflegst dieses Verzeichnis in den Include Pfad ein.

Vielleicht klappt das über die "c_cpp_settings.json" Datei:

            "includePath": [
...
                "${workspaceRoot}/src/_micro-api/libraries",
...
            ],

Das ganze Projekt wird auch automatisch mittels Travis CI und der Standard Arduino IDE compiliert.
Für die Arduino IDE habe ich die Bibliotheken einfach mittels Symbolischen Link eingebunden, vielleicht kannst Du dir auch so behelfen und das Projekt mittels symlinks in eine VS Code kompatible Struktur bringen:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/blob/614fa70cbb07ef3de98b008020561ee6790f372d/.travis.yml#L22


 noch ESP32 (Fehler in Deklaration void ICACHE_RAM_ATTR cronjob(void *pArg);) kompilieren.

Diesen Fehler kann ich bei mir nicht nachstellen. Dazu bräuchte ich doch Details.
Die ESP32 Core Bibliotheken hast Du installiert? Das Macro ICACHE_RAM_ATTR wird dort definiert:
https://github.com/espressif/arduino-esp32/blob/master/cores/esp32/esp8266-compat.h


Die Struktur ist grob wie folgt:

Im Hauptverzeichnis finden sich
SIGNALDuino.ino und SIGNALESP.ino, die werden zusammenkopiert.
Außerdem sind dort
cc1101.h
commands.h
compile_config.h
send.h
wifi-config.h
cc1101.cpp

abgelegt. Werden diese in VS Code ohne weitere Anpassungen gefunden?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 11 Oktober 2019, 15:04:00
Den Fehler habe ich gestern eingebaut und jetzt wieder ausgebaut. :)
Werde ich testen...

Bezüglich des Aufteilens der Verzeichnisse hat die Visual Micro Erweiterung für Visual Studio so seine Eigenheiten. Projektspezifische Bibliotheken lassen sich in src\_micro-api\libraries ablegen.
Entweder Du pflegst dieses Verzeichnis in den Include Pfad ein.

Vielleicht klappt das über die "c_cpp_settings.json" Datei:

            "includePath": [
...
                "${workspaceRoot}/src/_micro-api/libraries",
...
            ],

Das ganze Projekt wird auch automatisch mittels Travis CI und der Standard Arduino IDE compiliert.
Für die Arduino IDE habe ich die Bibliotheken einfach mittels Symbolischen Link eingebunden, vielleicht kannst Du dir auch so behelfen und das Projekt mittels symlinks in eine VS Code kompatible Struktur bringen:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/blob/614fa70cbb07ef3de98b008020561ee6790f372d/.travis.yml#L22
Ich schaue mal, ob ich das in VScode abgebildet bekomme. Es müsste aber so reibungslos funktionieren, dass mittels git die Änderungen geladen werden und es dann korrekt compiliert. Manuelles Umkopieren oder setzen von Links würde nur eine zusätzliche Fehlerquelle schaffen. Du nutzt Travis CI wie ein Makefile zum Compilieren?

Diesen Fehler kann ich bei mir nicht nachstellen. Dazu bräuchte ich doch Details.
Die ESP32 Core Bibliotheken hast Du installiert? Das Macro ICACHE_RAM_ATTR wird dort definiert:
https://github.com/espressif/arduino-esp32/blob/master/cores/esp32/esp8266-compat.h
Der Fehler kann VScode geschuldet sein, weil das sehr pingelig bzgl. der Reihenfolge der Deklarationen. Der Fehler bei mir ist:
In file included from include/commands.h:17:0,
                 from src/main.cpp:62:
include/functions.h:27:0: warning: "ICACHE_RAM_ATTR" redefined
 #define ICACHE_RAM_ATTR
 ^
In file included from /home/sp/.platformio/packages/framework-arduinoespressif32/cores/esp32/Arduino.h:36:0,
                 from /home/sp/.platformio/packages/framework-arduinoespressif32/libraries/FS/src/FS.h:25,
                 from src/main.cpp:44:
/home/sp/.platformio/packages/framework-arduinoespressif32/cores/esp32/esp8266-compat.h:21:0: note: this is the location of the previous definition
 #define ICACHE_RAM_ATTR IRAM_ATTR
 ^
src/main.cpp:470:7: warning: extra tokens at end of #endif directive [-Wendif-labels]
 #endif;
       ^
src/main.cpp:22:22: error: expected initializer before 'cronjob'
 void ICACHE_RAM_ATTR cronjob(void *pArg);
                      ^
src/main.cpp:29:1: error: 'uint8_t' does not name a type
 uint8_t rssiCallback() { return 0; }; // Dummy return if no rssi value can be retrieved from receiver
 ^
src/main.cpp:30:1: error: 'size_t' does not name a type
 size_t writeCallback(const uint8_t *buf, uint8_t len);
 ^
src/main.cpp:31:22: error: expected initializer before 'sosBlink'
 void ICACHE_RAM_ATTR sosBlink(void *pArg);

Die Struktur ist grob wie folgt:

Im Hauptverzeichnis finden sich
SIGNALDuino.ino und SIGNALESP.ino, die werden zusammenkopiert.
Außerdem sind dort
cc1101.h
commands.h
compile_config.h
send.h
wifi-config.h
cc1101.cpp

abgelegt. Werden diese in VS Code ohne weitere Anpassungen gefunden?
Nö, alles muss umkopiert werden. Ich schaue mal, was sich mit Links oder zusätzlichen Ergänzungen in der Config erreichen lässt.

Update 1: Hallo Sidey,
ich habe mal als Attachment ein ganz einfaches Projekt in VScode angelegt. Kannst Du das so in Visual Studio importieren? Könntest Du auch bitte ein einfaches Projekt mit einer zusätzlichen Library in Visual Studio anlegen, per Travis kompilieren und das Projekt exportieren? Ich würde versuchen, es in VScode zu importieren und mit Links etc. die Umgebung so abbilden, dass es compiliert. Ich glaube, mit einem einfachen Beispiel klappt das schneller, als mit dem vollen SIGNALESP Code.

Grüße,
spi
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 Oktober 2019, 21:42:58
Hi,

so langsam sind wir heir OT.


Ich habe ein Projekt mit zwei Branches angelegt. Ich kann dich dort gerne berechtigen, wenn Du ein Konto bei github hast:

https://github.com/sidey79/VS_Demo

Lass uns die Diskussion auch bitte dort weiterführen.


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 11 Oktober 2019, 21:56:21
Hi,

so langsam sind wir heir OT.


Ich habe ein Projekt mit zwei Branches angelegt. Ich kann dich dort gerne berechtigen, wenn Du ein Konto bei github hast:

https://github.com/sidey79/VS_Demo

Lass uns die Diskussion auch bitte dort weiterführen.


Grüße Sidey
ok, meine github-Daten gleich per PM.

Habe mir auf die Schnelle einen ESP8266 geholt zum Testen der Funktionalität. Welche bereits kompilierte Firmware ist aktuell in Verbindung mit einem cc1101 zu empfehlen?

Grüße,
spi
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 Oktober 2019, 22:34:07
Du kannst diese verwenden:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/3.3.1-exp
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 12 Oktober 2019, 08:33:31
Sidey,

kann ich die Firmware für einen SignalESP433 ganz normal über den flash Befehl in FHEM flashen?

Der Wiki Eintrag verwirrt mich etwas.

Ich kann nur die Firmware für den ESP nicht flashen, für den Signal schon, oder?

Vielen Dank.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 12 Oktober 2019, 08:42:44
Hoi,

Nein, die SignalESPs musst Du selbst flashen, das geht per FHEM nicht (nur beim Signalduino). Also an den PC und je nach OS halt das entsprechende Tool nutzen ;)

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 12 Oktober 2019, 08:45:25
Okay, danke Ronny.

Ich hab jetzt mal über FHEM geflasht und im Log steht auch erfolgreich upgedatet, im Device wird aber trotzdem noch die alte Firmware angezeigt...

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 12 Oktober 2019, 08:54:00
Jo, gibt leider noch kein OTA :)

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 12 Oktober 2019, 16:33:30
Du kannst diese verwenden:

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/3.3.1-exp
Ok, habe aus Versehen zuerst die Version SIGNALDuino_ESP82663.3.1-exp.hex
geflashed - läuft, erkennt aber den cc1101 nicht. Danach SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex
geflashed - ESP8266 startet alle 20-30s neu, geht in fhem online, startet wieder neu. Hm.

Hier der Serial Log:
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 2
cnt

connected with xxxx, channel 11
dhcp client start...
ip:192.168.xxx.xxx,mask:255.255.255.0,gw:192.168.xxx.xxx
Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: [1] AutoConnect
*WM: [1] AutoConnect: ESP Already Connected
*WM: [2] setSTAConfig static ip not set
*WM: [1] AutoConnect: SUCCESS
*WM: [1] STA IP Address: 192.168.xxx.xxx
*WM: [1] Starting Web Portal
*WM: [3] dns server started with ip:
*WM: [2] HTTP server started
*WM: [2] WiFi Scan ASYNC started
scandone
*WM: [2] WiFi Scan ASYNC completed in 1596 ms
*WM: [2] WiFi Scan ASYNC found: 5
pm open,type:2 0

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
vbb28d4a3
~ld



scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 2
cnt
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 13 Oktober 2019, 00:32:11
Ok, habe aus Versehen zuerst die Version SIGNALDuino_ESP82663.3.1-exp.hex
geflashed - läuft, erkennt aber den cc1101 nicht. Danach SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex
 geflashed - ESP8266 startet alle 20-30s neu, geht in fhem online, startet wieder neu. Hm.


Ich habe es soebend mit SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex vom 16. Juni ausprobiert.
Der ESP8266 läuft.

Hast Du mal das komplette Flash und auch das EEProm gelöscht?

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 13 Oktober 2019, 07:55:30
Ich habe es soebend mit SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex vom 16. Juni ausprobiert.
Der ESP8266 läuft.

Hast Du mal das komplette Flash und auch das EEProm gelöscht?

Grüße Sidey

Ich habe nur die Lösch-Funktion aus der Webgui des ESP8266 verwendet. Gibt es da einen besonderen Parameter, den ich zum Löschen verwenden soll?

Wenn ich mir den Link auf GitHub ansehe, steht dort
3.3.1-exp
Pre-release
 3.3.1-exp
 23378c2
@sidey79 sidey79 released this 20 days ago
Die Version, die ich runtergeladen habe, ist damit wohl 20 Tage alt und nicht aus dem Juni.

Kannst Du bitte mal einen md5 Hash der Datei zum Vergleich posten?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 13 Oktober 2019, 09:31:14
Hoi,

der Versionstring (im FHEM)  sollte zeigen 
"version: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53"
Die kann nicht vom  Juni sein, wenn Sidney die erst vor kurzem mal wieder erneuert hat ;)

MD5Sum:
425baafbfdbd33b561ddf321770a68fe  SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.bin

Die läuft bei mir aber auf 3 SignalESPs problemlos. (2x 433MHz und 1x 868MHz)

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 13 Oktober 2019, 18:44:01
Hoi,

der Versionstring (im FHEM)  sollte zeigen 
"version: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53"
Die kann nicht vom  Juni sein, wenn Sidney die erst vor kurzem mal wieder erneuert hat ;)

MD5Sum:
425baafbfdbd33b561ddf321770a68fe  SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.bin

Die läuft bei mir aber auf 3 SignalESPs problemlos. (2x 433MHz und 1x 868MHz)

Ronny

Sidey selbst hat darauf hingewiesen, dass die Firmware vom 16. Juni ist. Mein md5 Hash ist der selbe, die Firmware zeigt aber den Versionsstring
V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53Komisch, vor allem das chip CC110 unknown.

Ich habe es soebend mit SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex vom 16. Juni ausprobiert.
Der ESP8266 läuft.
Sidey, könntest Du mir bitte mal diese ältere Version zum Test zur Verfügung stellen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 13 Oktober 2019, 23:19:04
Hoi,

der Versionstring (im FHEM)  sollte zeigen 
"version: V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53"Die kann nicht vom  Juni sein, wenn Sidney die erst vor kurzem mal wieder erneuert hat ;)

Ich habe mich verwirrend ausgedrückt. Am 22. September habe ich ein Fehler mit den Submodules behoben. Der führte dazu, dass die Version für den ESP nicht compiliert werden konnte.

Daher ist das Binary am 22 September compiliert. Eine Änderung am Code sollte es seit Juni nicht gegeben haben.
Es gab aber keine Änderung an dem Code für den SignalDuino oder ESP. Da ist die Letzte Anpassung vom 16. Juni.

MD5Sum:
425baafbfdbd33b561ddf321770a68fe  SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.bin

Die läuft bei mir aber auf 3 SignalESPs problemlos. (2x 433MHz und 1x 868MHz)

Das ist exakt die Version, welche in Github hinterlegt ist. Und genau diese habe ich auch ausprobiert.
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/download/3.3.1-exp/SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex


V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53Komisch, vor allem das chip CC110 unknown.

Es wird versucht den Chip über Register auszulesen. Vielleicht hat dein Chip einen bisher nicht bekannte Bezeichnung.
Es könnte aber auch auf ein Problem bei der Verkabelung hindeuten.

Schmiert der ESP denn auch ab, wenn der CC1101 nicht angebunden ist?
Ich hatte auch schon ähnliche Probleme.
Es lag aber meistens an Resten älterer Programme oder falsches flashen.

Den Flash Speicher (4MB?) kannst Du z.B. so komplett überschreiben:
https://community.openenergymonitor.org/t/esp8266-howto-reset-eeprom-and-correct-settings-for-arduino-ide/4111/6


Zum löschen des EEProms gibt es ein Beispielprogramm:
https://github.com/esp8266/Arduino/blob/master/libraries/EEPROM/examples/eeprom_clear/eeprom_clear.ino


Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 14 Oktober 2019, 10:53:34
Es wird versucht den Chip über Register auszulesen. Vielleicht hat dein Chip einen bisher nicht bekannte Bezeichnung.
Es könnte aber auch auf ein Problem bei der Verkabelung hindeuten.
Habe die Verkabelung nun mehrfach überprüft. Bei mir ist das cc1101 wie folgt am D1 mini angeschlossen:
CC1101  ESP Pin       D1 Mini
SCK     GPIO14 (CLK)  D5
MOSI    GPIO13        D7
MISO    GPIO12        D6
CSN     GPIO15        D8
GDO0    GPIO4         D2
GDO2    GPIO5         D1
GND     GND           G
VCK     3V3           3V3

Schmiert der ESP denn auch ab, wenn der CC1101 nicht angebunden ist?
Ich hatte auch schon ähnliche Probleme.
Es lag aber meistens an Resten älterer Programme oder falsches flashen.
Ja

Den Flash Speicher (4MB?) kannst Du z.B. so komplett überschreiben:
https://community.openenergymonitor.org/t/esp8266-howto-reset-eeprom-and-correct-settings-for-arduino-ide/4111/6
Erledigt

Zum löschen des EEProms gibt es ein Beispielprogramm:
https://github.com/esp8266/Arduino/blob/master/libraries/EEPROM/examples/eeprom_clear/eeprom_clear.ino

Grüße Sidey
Auch erledigt. Witzigerweise hat der ESP8266 auch in diesem Programm zum EEPROM löschen immer resettet. Durch ein bisschen suchen und rumprobieren habe ich rausgefunden, dass wenn ich (anders als beim ESP32) in loop{} ein while(1); am Ende habe (damit das Programm nur einmal ausgeführt wird und dann für immer in der while-Schleife bleibt) ein Watchdog zuschlägt (weil er wohl denkt, der ESP8266 hat sich aufgehängt) und ihn resettet. Demzufolge wurde mein EEPROM mehrfach gelöscht und sollte jetzt wirklich sauber sein  :D

Ich habe nochmal die Version https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/download/3.3.1-exp/SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex (md5 425baafbfdbd33b561ddf321770a68fe) geflashed. Seitdem keine Resets mehr.

Ein get esp8266_signal ccreg 99 zeigt auch folgendes
ccregAll:

ccreg 00: 0D 2E 2D 47 D3 91 3D 04 32 00 00 06 00 10 B0 71
ccreg 10: 57 C4 30 23 B9 00 07 00 18 14 6C 07 00 91 87 6B
ccreg 20: F8 B6 11 EF 2B 19 1F 41 00 59 7F 2F 88 31 0B
Das sieht doch mal nicht so schlecht aus.

Danke an alle für die Unterstützung!

Update 1:
Nachdem der SIGNALESP läuft, habe ich erfolgreich mehrere SIMU (aka SOMFY) Rollläden angebunden (auf Frequenz 433.42MHz). Zuvor hat der SIGNALESP zufällig einige TCM Wetterstation-Sensoren aufgezeichnet - diese laufen auf 433.9MHz. Steht mein SIGNALESP auf 433.42MHz, hört er die Funksensoren nicht.

Gibt es einen Trick, um beides mit einem cc1101 zu empfangen? Z.B. den SIGNALESP auf 433.9MHz einzustellen, um Temperatur und Feuchtigkeit der Sensoren aufzuzeichnen und zum Steuern der SIMU-Rollläden kurzzeitig auf 433.42 MHz zu wechseln?

Ich habe den Parameter cc1101_bWidth entdeckt - aber den hochzustellen und die Sendefrequenz auf 433.42MHz zu lassen reicht nicht. Ich empfange die Sensoren dann immer noch nicht. Bei einer Frequenz "in der Mitte" bei 433.67MHz und bWidth von 650kHz kann ich die Sensoren empfangen und die Somfys steuern (ich habe aber noch keine Langzeiterfahrung, ob das auf Dauer mit dieser Sendefrequenz klappt). Gibt es sonst noch eine Möglichkeit, die Sendefrequenz bei genau 433.42MHz zu belassen, aber die Empfangsfrequenz nach oben hin zu erweitern?

Update 2:
Und noch eine Frage: ich sehe neue Nachrichten in RAWMSG, aber nicht im fhem EventMonitor bzw. Log. Attribut verbose habe ich 4 und 5 versucht, debug und development auch jeweils auf 1 getestet. Im EventMonitor sehe ich z.B., wenn er sich disconnected/connected.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 17 Oktober 2019, 19:03:31
Mein SignalESP geht ständig auf closed.

Was hat das zu bedeuten?

Nach einem reset ist er wieder für ein paar Stunden opened....
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 17 Oktober 2019, 19:09:06
Mein SignalESP geht ständig auf closed.

Was hat das zu bedeuten?

Nach einem reset ist er wieder für ein paar Stunden opened....
Bei mir hat er auch immer resets ausgeführt. Allerdings viel häufiger als nur alle paar Stunden. Löschen des kompletten Speichers und neuflashen hat geholfen. Wie löschen geht, steht weiter oben im Thread.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 17 Oktober 2019, 19:46:14

Update 1:
Nachdem der SIGNALESP läuft, habe ich erfolgreich mehrere SIMU (aka SOMFY) Rollläden angebunden (auf Frequenz 433.42MHz). Zuvor hat der SIGNALESP zufällig einige TCM Wetterstation-Sensoren aufgezeichnet - diese laufen auf 433.9MHz. Steht mein SIGNALESP auf 433.42MHz, hört er die Funksensoren nicht.

Gibt es einen Trick, um beides mit einem cc1101 zu empfangen? Z.B. den SIGNALESP auf 433.9MHz einzustellen, um Temperatur und Feuchtigkeit der Sensoren aufzuzeichnen und zum Steuern der SIMU-Rollläden kurzzeitig auf 433.42 MHz zu wechseln?

Ich habe den Parameter cc1101_bWidth entdeckt - aber den hochzustellen und die Sendefrequenz auf 433.42MHz zu lassen reicht nicht. Ich empfange die Sensoren dann immer noch nicht. Bei einer Frequenz "in der Mitte" bei 433.67MHz und bWidth von 650kHz kann ich die Sensoren empfangen und die Somfys steuern (ich habe aber noch keine Langzeiterfahrung, ob das auf Dauer mit dieser Sendefrequenz klappt). Gibt es sonst noch eine Möglichkeit, die Sendefrequenz bei genau 433.42MHz zu belassen, aber die Empfangsfrequenz nach oben hin zu erweitern?

Update 2:
Und noch eine Frage: ich sehe neue Nachrichten in RAWMSG, aber nicht im fhem EventMonitor bzw. Log. Attribut verbose habe ich 4 und 5 versucht, debug und development auch jeweils auf 1 getestet. Im EventMonitor sehe ich z.B., wenn er sich disconnected/connected.
Hat jemand eine Idee?
Grüße,
spi
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 17 Oktober 2019, 20:11:02
Hi,

Beim Senden wird automatisch auf die für das Somfy Protokoll hinterlegte Frequenz umgestellt.

Wenn Du Somfy nicht empfangen möchtest, kannst Du den cc1101 auf 433.9 MHz belassen.

Um die Raw Nachrichten im Eventlog zu sehen, musst Du das Attribut eventlogging setzen.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 17 Oktober 2019, 20:59:08
Hi,

Beim Senden wird automatisch auf die für das Somfy Protokoll hinterlegte Frequenz umgestellt.

Wenn Du Somfy nicht empfangen möchtest, kannst Du den cc1101 auf 433.9 MHz belassen.

Um die Raw Nachrichten im Eventlog zu sehen, musst Du das Attribut eventlogging setzen.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
Mille danke!

Das mit dem Event Logging hat geklappt.

Bzgl. der Frequenz läuft auch alles. Der Parameter cc1101_freq ist dann in der fhem GUI missverständlich ausgedrückt, dort steht: "...legt sowohl die Empfangsfrequenz als auch die Übertragungsfrequenz fest." Dachte, ich muss den manuell umschalten vor jedem Senden...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 17 Oktober 2019, 21:28:30
Bzgl. der Frequenz läuft auch alles. Der Parameter cc1101_freq ist dann in der fhem GUI missverständlich ausgedrückt, dort steht: "...legt sowohl die Empfangsfrequenz als auch die Übertragungsfrequenz fest." Dachte, ich muss den manuell umschalten vor jedem Senden...

Stimmt. Die Beschreibung ist auch nicht falsch nur nicht allumfassend.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 19 Oktober 2019, 17:28:24
Konnte den Branch `dev-r33_prepare_release` erfolgreich kompilieren für einen ESP32. Würde mich jetzt den Tests mit einem ESP32 widmen.
Welchen Branch sollte ich für Tests auf einem ESP32 am Besten verwenden?
Als GPIO-Pins habe ich folgende gefungen:

compile_config.h
#ifdef ESP8266
#define PIN_RECEIVE            5// D1
#define PIN_LED                16
#define PIN_SEND               4// D2  // gdo0Pin TX out
#define ETHERNET_PRINT
#else
#define PIN_RECEIVE            2
#define PIN_LED                13 // Message-LED
#define PIN_SEND               11
#endif

cc1101.h
#define csPin SS    // CSN  out, Oktal 5
#define mosiPin MOSI   // MOSI out, Oktal 27
#define misoPin MISO   // MISO in, Oktal 23
#define sckPin  SCK    // SCLK out, Oktal 22

Zur Laufzeit sehe ich auf einem ESP
csPin 5
mosiPin 23
misoPin 19
sckPin 18
PIN_RECEIVE 2
PIN_SEND 11

Update 1:
Habe in der Config-Seite des SIGNALESP unter 192.168.4.1 das WLAN konfiguriert. Er verbindet sich, und stürzt ab mit folgendem Fehler:
*WM: [3] WiFi station enable
*WM: [1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
*WM: [2] Connection result: WL_CONNECTED
*WM: [3] lastconxresult: WL_CONNECTED
*WM: [1] Connect to new AP [SUCCESS]
*WM: [1] Got IP Address:
*WM: [1] 192.168.0.147
*WM: [2] disconnect configportal
*WM: [2] restoring usermode STA
*WM: [2] wifi status: WL_CONNECTED
*WM: [2] wifi mode: STA
*WM: [1] config portal exiting
Guru Meditation Error: Core  1 panic'ed (LoadProhibited). Exception was unhandled.
Eine IP@ hat er noch per DHCP bekommen (die ich zuvor statisch im Router hinterlegt hatte).

Ein
esptool.py --chip esp32 -p /dev/ttyUSB0 erase_flashund Neuflashen ändern nichts. Es wird die aktuellste WIFIManager#development verwendet.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 24 Oktober 2019, 12:32:14
Update 1:
Habe in der Config-Seite des SIGNALESP unter 192.168.4.1 das WLAN konfiguriert. Er verbindet sich, und stürzt ab mit folgendem Fehler:

Um einen Fehler im WiFiManager auszuschließen, habe ich folgenden Sketch auf einem ESP32 getestet - läuft:
#include <Arduino.h>

#include "WiFiManager.h"          //https://github.com/tzapu/WiFiManager

void setup() {
  Serial.begin(115200);
while (!Serial) {
delay(50);
}
 
  //WiFiManager
  WiFiManager wifiManager;
  wifiManager.setTimeout(180);
 
  if(!wifiManager.autoConnect("AutoConnectAP")) {
    Serial.println("failed to connect and hit timeout");
    delay(3000);
    ESP.restart();
    delay(5000);
  }

  Serial.println("Verbunden");
}

void loop() {
  Serial.print("WiFi status: ");
  Serial.print(WiFi.status());
  Serial.print(", local ip: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());
  delay(5000);

}

Es wird jeweils die aktuellste WiFiManager Version aus dem Branch development (https://github.com/tzapu/WiFiManager.git#development (https://github.com/tzapu/WiFiManager.git#development)) verwendet.

Der Sketch läuft, keine Abstürze, der Fehler muss also in der Implementierung von WiFiManager in SGINALESP liegen. Suche weiter...

Folgender Sketch nutzt WiFiManager so wie in SIGNALESP - und läuft auch:
#include <Arduino.h>

#include "WiFiManager.h"          //https://github.com/tzapu/WiFiManager

WiFiManager wifiManager;

void setup() {
  Serial.begin(115200);
while (!Serial) {
delay(50);
}
 
  //WiFiManager
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  wifiManager.setShowStaticFields(true);
  wifiManager.autoConnect("NodeDuinoConfig",NULL);
wifiManager.setConfigPortalBlocking(false);
wifiManager.startWebPortal();


  Serial.println("Verbunden");
}

void loop() {
  wifiManager.process();

  Serial.print("WiFi status: ");
  Serial.print(WiFi.status());
  Serial.print(", local ip: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());
  delay(5000);

}
WiFiManager läuft also, aber irgendwie verbindet der SIGNALESP-ESP32 sich nicht mit dem WLAN, sobald das WLAN in der webgui konfiguriert wurde. Da kommt immer nur der folgende Fehler und der ESP32 resettet und startet den AP-Modus.
Guru Meditation Error: Core  1 panic'ed (LoadProhibited). Exception was unhandledHat jemand eine Idee?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 Oktober 2019, 21:44:51
Funktioniert das Beispielprogramm auch mit dem OTA Branch?

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 24 Oktober 2019, 22:04:11
Funktioniert Flash OTA jetzt beim ESP8266? Wenn ja, wie?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 Oktober 2019, 22:20:33
Hmm, den OTA Branch hatte ich schon vor langer Zeit referenziert.

Der Upload wird via http Post auf /U durchgeführt.

Ich hatte es damals aber nicht weiter verfolgt, da ich keine Username / Passwort Absicherung hinbekommen habe.

Gruß Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 25 Oktober 2019, 11:14:49
Funktioniert das Beispielprogramm auch mit dem OTA Branch?
Ich sehe auf github keinen OTA Branch - im Screenshot die, die ich sehe. Habe mit dem dev-r33_prepare_release getestet. Da ich mit VScode und platformIO arbeite, könnte der Fehler auch auf die Toolchain zurückzuführen sein. Hat jemand diesen Branch auf einem ESP32 getestet?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 25 Oktober 2019, 12:21:15

WiFiManager läuft also, aber irgendwie verbindet der SIGNALESP-ESP32 sich nicht mit dem WLAN, sobald das WLAN in der webgui konfiguriert wurde. Da kommt immer nur der folgende Fehler und der ESP32 resettet und startet den AP-Modus.
Guru Meditation Error: Core  1 panic'ed (LoadProhibited). Exception was unhandledHat jemand eine Idee?
Ich habe den Neustart weiter analysiert. Der Backtrace sieht so aus:
12:14:42.028 -> Guru Meditation Error: Core  1 panic'ed (LoadProhibited). Exception was unhandled.
12:14:42.028 -> Core 1 register dump:
12:14:42.028 -> PC      : 0x40082643  PS      : 0x00060430  A0      : 0x80082799  A1      : 0x3ffb1f10 
12:14:42.028 -> A2      : 0x00000000  A3      : 0x00000004  A4      : 0x3ffb9680  A5      : 0x00000036 
12:14:42.061 -> A6      : 0x3ffc3c30  A7      : 0x00000000  A8      : 0x3ffb79c8  A9      : 0x00000001 
12:14:42.061 -> A10     : 0x00000000  A11     : 0x00000004  A12     : 0x3ffb1ef0  A13     : 0x3ffb1ec0 
12:14:42.061 -> A14     : 0x3ffb1ec0  A15     : 0xff000000  SAR     : 0x00000018  EXCCAUSE: 0x0000001c 
12:14:42.061 -> EXCVADDR: 0x00000000  LBEG    : 0x4000c2e0  LEND    : 0x4000c2f6  LCOUNT  : 0xffffffff 
12:14:42.061 ->
12:14:42.061 -> Backtrace: 0x40082643:0x3ffb1f10 0x40082796:0x3ffb1f30 0x400d2265:0x3ffb1f50 0x400e257b:0x3ffb1fb0 0x40088c5d:0x3ffb1fd0
12:14:42.095 ->
12:14:42.095 -> Rebooting...
12:14:42.095 -> ets Jun  8 2016 00:22:57
12:14:42.095 ->
12:14:42.095 -> rst:0xc (SW_CPU_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
12:14:42.095 -> configsip: 0, SPIWP:0xee
12:14:42.095 -> clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
12:14:42.095 -> mode:DIO, clock div:2
12:14:42.095 -> load:0x3fff0018,len:4
12:14:42.095 -> load:0x3fff001c,len:1044
12:14:42.128 -> load:0x40078000,len:8896
12:14:42.128 -> load:0x40080400,len:5828
12:14:42.128 -> entry 0x400806ac
Die Analyse dazu:
PC: 0x40082643: timer_armed at /home/runner/work/esp32-arduino-lib-builder/esp32-arduino-lib-builder/esp-idf/components/esp32/esp_timer.c line 251
EXCVADDR: 0x00000000

Decoding stack results
0x40082643: timer_armed at /home/runner/work/esp32-arduino-lib-builder/esp32-arduino-lib-builder/esp-idf/components/esp32/esp_timer.c line 251
0x40082796: esp_timer_stop at /home/runner/work/esp32-arduino-lib-builder/esp32-arduino-lib-builder/esp-idf/components/esp32/esp_timer.c line 152
0x400d2265: setup() at src/main.cpp line 365
0x400e257b: loopTask(void*) at /home/sp/.platformio/packages/framework-arduinoespressif32/cores/esp32/main.cpp line 14
0x40088c5d: vPortTaskWrapper at /home/runner/work/esp32-arduino-lib-builder/esp32-arduino-lib-builder/esp-idf/components/freertos/port.c line 143
Um einen HW-Fehler auszuschließen, habe ich das ganze auf einem anderen ESP32 getestet - gleicher Fehler.
Hat jemand hierzu eine Idee, der den Code von SIGNALESP besser kennt?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 25 Oktober 2019, 16:53:52
Ich weiß nicht, ob es daran liegt:
Auf der Seite https://github.com/tzapu/WiFiManager steht noch auf der Wishlist: "ESP32 support or instructions".

Vieleicht mal diesen probieren: https://github.com/zhouhan0126/WIFIMANAGER-ESP32
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 25 Oktober 2019, 16:56:29
Ich weiß nicht, ob es daran liegt:
Auf der Seite https://github.com/tzapu/WiFiManager steht noch auf der Wishlist: "ESP32 support or instructions".
Ohne SIGNALESP läuft der WiFiManager - habe ich extra getestet, um Fehler darin auszuschließen. Siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg986547.html#msg986547 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg986547.html#msg986547)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 25 Oktober 2019, 18:46:22
Sieht ja auf den Ersten Blick auch eher nach einem Problem mit den timern aus :)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 26 Oktober 2019, 14:01:13
In meinem SignalESP433 Device wird folgendes angezeigt:

version
V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53

Funktionieren tut der SignalESP, obwohl cc1101 unknown....

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 26 Oktober 2019, 14:44:04
Dann frag die Version nochmal ab. Vielleicht funktioniert die Kommunikation auf dem SPI nicht 100%ig.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 27 Oktober 2019, 11:56:34
version
V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Sep 22 2019 22:54:53
Das hatte ich auch, bis ich den Speicher komplett gelöscht und die Firmware neu geflashed habe. Danach wurde der cc1101 richtig erkannt. Schau mal https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg983670.html#msg983670 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg983670.html#msg983670) und einige der vorherigen Beiträge.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 27 Oktober 2019, 16:20:12
Vielen Dank.

Leider ist mir das mit dem Löschen nicht ganz klar..... :-[
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 27 Oktober 2019, 19:51:49
Hi,
siehe z.B. Hier:

https://forum.creationx.de/lexicon/index.php?entry/36-bei-problemen-esp8266-85-flash-speicher-l%C3%B6schen/

Es geht um esptool und eine 4MB Flash Datei in der nur 00 oder FF stehen ;-)

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: spi3845 am 27 Oktober 2019, 20:37:09
Vielen Dank.

Leider ist mir das mit dem Löschen nicht ganz klar..... :-[
Hier findest Du auch noch Links zum Löschen: https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg983603.html#msg983603 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg983603.html#msg983603)

Zum Vorgehen unter Linux - wenn dein ESP per USB angebunden ist (dev/ttyUSB0), dann folgendes ausführen:
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 27 Oktober 2019, 20:41:49
Wem man sich die aktuelle Version von espeasy runter lädt, dann bekommt man blanke Dateien in den verschiedenen speicher Größen.

Gruß Sascha

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 27 Oktober 2019, 20:45:59
Kann ich den ESP auch an meinem Windows Laptop löschen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 27 Oktober 2019, 20:50:49
Ah, danke Arnd.

Dein Link enthält díe Antwort zu meiner Frage.

Vielen Dank an Alle für die Unterstützung.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 27 Oktober 2019, 20:59:58
Mit avrdudess bzw esp flasher Geht es unter Windows

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 28 Oktober 2019, 06:36:18
Danke sash.


Auf der Info Seite finde ich folgenden Eintrag:

Autoconnect
Disabled


Ist das der Grund, warum sich der SignalESP nach einem Verlust des WLANs nicht automatisch verbindet?
Wo kann ich das ändern?


Und das finde ich auch noch:

Flash Size
4194304 bytes
Real Flash Size
4194304 bytes

Memory - Sketch Size
Used / Total bytes
344384 / 958784

Ist also ein ESP mit 1 MB, oder?

Danke.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 28 Oktober 2019, 07:09:06
Schaue mal z. B. Hier auf de Seite.

http://stefanfrings.de/esp8266/

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 29 Oktober 2019, 13:08:52
Hat jemand mal eine genaue Belegung wie der cc1101 an den WEMOS D1 dran muss, damit ein funktionierender SIGNALESP draus wird ?

Danke
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 29 Oktober 2019, 15:32:53
Steht im Wiki:
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#Hardware

genauer geht's nicht, da es verschiedene Ausführungen mit jeweils eigener Pinbelegung gibt.
Wenn du deine Platinen fotografierst kann ich versuchen dir zu helfen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 29 Oktober 2019, 15:36:38
Hab mir jetzt ein Schield dafür entwickelt und schon bestellt. [emoji106][emoji6]

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mave am 29 Oktober 2019, 15:54:05
Baust Du einen für mich mit?  :)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 29 Oktober 2019, 15:56:40
Ist nix großes. Cc1101 drauf löten. Entweder als SMS Version (flach aufliegen) oder steckbar und mit einer Möglichkeit eine SMA connector aufzulöten. Und den wemos nicht zu vergessen.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 18 November 2019, 14:29:58
Ich werde aus dem SignalESP Wiki Eintrag nicht schlau.
Also, ich habe einen Wemos und ein CC1101 Modul, nur ein Wlan zieht er ja nicht von selbst auf. Was muss denn vorher installiert sein? Espeasy oder nur der WifiManager via Arduino IDE?
Gibt es irgendwo eine ausführliche Beschreibung wie ich den signalESP im Fhem eingebunden kriege?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 18 November 2019, 19:53:46
Was hast Du denn auf dem ESP für eine Firmware installiert?

Es sollte eine von hier sein:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/3.3.1-exp

Nach dem Flashen wird dann ein WLAN Access Point eröffnet. Mit dem Handy kannst Du dich mit dem verbinden und die Verbindung mit deinem WLAN herstellen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 19 November 2019, 19:33:00
Hi Sidey,

bislang keine Firmware installiert.erase flash ausgeführt und jungfräulich im fhem aufgenommen.
Ich habe den nodemcu seriell angebunden.
Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SIGNALduino_un:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0@57600
   DMSG       nothing
   DevState   INACTIVE
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0@57600
   FUUID      5dd15cc0-f33f-da56-b1bc-a83b21182984f50a
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       signalESP
   NR         550
   STATE      closed
   TIME       1574188226
   TYPE       SIGNALduino
   initResetFlag 1
   initretry  3
   sendworking 0
   version   
   versionProtocols 1.09
   versionmodul v3.4.1_dev_11.11
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2019-11-19 19:31:30   state           closed
     2019-11-17 15:44:19   version         0
   helper:
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     51
     53
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
Attributes:
   hardware   ESP8266cc1101
   room       CUL
   updateChannelFW testing

Hier die hex zum flashen
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/download/3.3.1-exp/SIGNALDuino_ESP8266cc11013.3.1-exp.hex

Und hier die Fehlermeldung:

ERROR:
Sorry, flashing your ESP is currently not supported.
The file is only downloaded in /opt/fhem/FHEM/firmware.


Was ist zu tun?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 19 November 2019, 20:15:06
Also, ich habe den Signal esp mit dem espflashtool geflasht. Lief sofort auf Anhieb. Es müssen ja nur die richtigen Einstellungen gewählt werden.



Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 19 November 2019, 20:26:22
Mehr Details zum Flashen im Wiki:

https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 19 November 2019, 21:49:51
Ah, ok...
mit sudo esptool.py --port /dev/ttyUSB0 write_flash -fm dout 0x00000 SIGNALESP_331RC4_4M.bin spannt er auch das WLAN und ist via ip einbindbar,.
Dankeschön für den HInweis.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 November 2019, 08:10:14
Hi,

Prinzipiell ist das der richtige Weg.
Jetzt bin ich nur verwirrt woher Du die Firmware SIGNALESP_331RC4_4M.bin hast, da die quasi veraltet ist.

Grüße Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 20 November 2019, 13:51:27
Hi Sidey,

wo finde ich denn die aktuellere Version, wenn nicht hier?

https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALESP/releases

Grüße mitdra
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 20 November 2019, 14:51:26
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/

In jeder Veröffentlichung findest du für jeden Prozessor eine entsprechende Version, je nach Bestückung.


Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 20 November 2019, 16:37:28
tja, und da sind nur .hex files mit denen ich nix anfangen kann.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Nobbynews am 20 November 2019, 16:59:20
Hier ist HEX = BIN.
Zur Not einfach nach .bin umbenennen und dann flashen.

Norbert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 20 November 2019, 17:01:12
Hier ist HEX = BIN.
Zur Not einfach nach .bin umbenennen und dann flashen.

Norbert
Habe ich genau so gemacht und hat funktioniert

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: mitdra am 20 November 2019, 20:42:15
ok, es funktioniert auch nun mit der .hex
Dankeschön für den Hinweis!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 23 November 2019, 20:58:17
Hey Sidey,

ich benutze den signalduino auf dem ESP schon sehr lange und bin sehr zufrieden.

Ich habe aber eine Sache die noch stört.
Wenn ich mal meinen Router durch starte und das Wlan weg war geht der ESP wieder auf AP Mode.

Er versucht keinen reconnect auf das eingestellte Wlan. Gäbe es da eine Möglichkeit einen reconnect einzubauen?

Im ESPEasy haben sie so etwas jetzt auch neu drin. Reconnect und sogar einen Neustart des ESP sollte eine gewisse Anzahl an Reconnects schief gehen.

Wie gesagt tolle Arbeit, das wäre nach der letzte Schliff für mich.

Wahrscheinlich ist das ganze ja eine Sache des WifiManagers oder wie der heißt.
Eventuell ist das ja schon drin muss nur irgendwie aktiviert werden?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 24 November 2019, 09:14:02
Hi Stefan,

Danke für den Hinweis.
Den Reconnect könnte ich wohl gut einbauen.

Hast Du zufällig Ausgaben von der seriellen Konsole, wenn das passiert?

Vielleicht hängt es ja auch eher am Serverprozess und nicht direkt am Reconnect.

Gruß Sidey

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 24 November 2019, 11:17:45
Hi Sidey,

Logausgaben sind etwas schwierig da der ESP im Gartenhaus ist. So ziemlich der ESP der am weitesten entfernt vom Router hängt.
Deshalb steigt er wohl auch manchmal aus. Das passiert aber auch nur alle 14 Tage mal und wenn ich den Wlan Router restarte.

Ich könnte natürlich mal ein Log vom Restart machen. Ich schaue dass ich mal bei Gelegenheit dazu komme.

Gruß,
Stefan




Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 08 Dezember 2019, 18:00:38
Hallo zusammen,
ich hoffe, die Frage passt hier ...
ich habe seit ein paar Tagen einen SignalESP am Laufen und er funktioniert super.
Nun habe ich versucht Daten zu loggen. Der Ping kommt und die Uptime kann (zeitgesteuert) abgefragt werden.
Aber ich bekommen keine log-Einträge und es sieht aus als hätte ich z.B beim ping kein EVENT.
Der Zeitstempel wird zwar aktualisiert, aber das sehe ich nur nach Neuladen der Seite. Bei keinem der Readings wird der Zeitstempel rot.
Ist das so gewollt, oder muss ich erst etwas aktivieren?

Grüße, Dirk
 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 11 Dezember 2019, 12:41:02
Hi Dirk,

das ist bei mir auch so.

@Sidey: Hatte gestern Stromausfall, somit war auch der Wlan Router weg. Danach waren alle meine ESPs, WLED Controller, ESPEasy usw wieder von selbst verbunden, der SignalESP leider nicht.
Ich denke ein automatischer reconnect wäre wirklich toll.

Brauchst du ein Log von dem Zeitpunkt wenn er die Verbindung verliert oder eher danach wenn er sich nicht wieder connected?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 11 Dezember 2019, 22:19:13
Aber ich bekommen keine log-Einträge und es sieht aus als hätte ich z.B beim ping kein EVENT.
Der Zeitstempel wird zwar aktualisiert, aber das sehe ich nur nach Neuladen der Seite. Bei keinem der Readings wird der Zeitstempel rot.
Beim Ping, als auch bei anderen Abfragen die in Readings geschrieben werden, wird kein EVENT erzeugt.
Wofür wäre das aus deiner Sicht gut, wenn wir für jedes Aktualisieren des readings "ping" einen Event erzeugen?

Brauchst du ein Log von dem Zeitpunkt wenn er die Verbindung verliert oder eher danach wenn er sich nicht wieder connected?

Beides wäre hilfreich. Ich habe vor ca. 1 Woche die Version 3.4.0-dev_041219 bereitgestellt.
In dieser Version wird der Server neu initialisiert, sobald der ESP sich mit dem WLAN verbindet. Da ich nicht genau, was der ESP bei dir macht kann ich aber nicht sagen ob es dein Problem beseitigt.

Grüße Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 11 Dezember 2019, 22:56:39
Hi Sidey,

danke. Ich probiere mal die neue Version und geb bescheid.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 12 Dezember 2019, 17:50:05
Hi Sidey,
ich logge von allen WLAN-Komponenten (ca 20) irgendeinen Wert, welcher im Chart eine Linie für dieses Gerät ergibt.
Fehlt eine Linie, hat das  Gerät Verbindungsprobleme.
Ein regelmäßig geschriebenes "uptime" wäre noch besser, da könnte ein crash/reboot erkannt werden.
Ich bin halt beim Ping gelandet, da dieses Reading als einziges regelm. aktualisiert wird. 
Ob man das Event möchte oder nicht, stellt man ja meist mit "event-on-..." selber ein.

Ich habe auch Geräte welche mit AT getriggert werden und dann einen Wert liefern.
Aber auch die Uptime, welche ich auf diese weise holen kann, erzeugt kein Event.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 12 Dezember 2019, 22:35:05
Ich verstehe, du hättest gerne selbst in der Hand, welches Reading einen Event auslöst und welches nicht.

Das Reading state löst einen Event aus.
Ist das ggf. eine Option mit der Du arbeiten kannst?

Gruß Sidey
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 13 Dezember 2019, 07:39:52
nicht wirklich ... state hatte sich vor 3 Tagen die letzte Aktualisierung / event.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 13 Dezember 2019, 19:47:57
Hat sich denn der Zustand zwischendurch verändert?

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 14 Dezember 2019, 22:20:13
state hat gerade den Zeitstempel 2019-12-13 08:22:06 ... da habe ich FHEM neu gestartet.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 20 Januar 2020, 21:31:59
Hi Dirk,

ich möchte mir auch eine Überwachung bauen.
State bekommt bei mir keine Zeitstempel.
Ping oder auch Freeram aber schon.

Wenn ich also mit einem at arbeite:
define onlineChecker at +02:00:00 get sESP_433 ping

Wird alle 2 Stunden ping auf OK gesetzt und der Zeitstempel ist rot.
Die Frage ist nun was passiert wenn er nicht online ist.

Ich befürchte ja das der Zeitstempel auch rot wird.

Das teste ich mal und melde mich wieder.

P.S.: Habs getestet, wenn er offline ist gibt es keinen weiteren Zeitstempel.
Das sollte gut funktionieren zum Überwachen.
Dann kannst du ihm auch ein Online Reading verpassen und alle Online Readings in einer Readingsgroup anzeigen lassen.
Auch ein Alarm ist möglich.

Ich bau mir jetzt erstmal das Online Reading mit readingsGroup.
Am ESP hab ich:
userReadings     online { return "online" if ((ReadingsAge($NAME,"ping","0")) < 3600 ); return "offline" }

Hab das jetzt für alle möglichen WLAN Geräte auf diese Art gemacht und eine ReadingGroup angelegt:
DEF             *:online
valueIcon    {'offline' => 'offline@red','online' => 'general_ok@green'}
mapping     $DEVICE

Das geht richtig gut :-)

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 20 Januar 2020, 22:01:50
Ich habe das Verhalten in der Entwicklerversion angepasst.
Die Rückmeldung von Ping und erzeugt nun jedesmal ein Event.

Vielleicht magst Du die auch noch mal testen, dann kannst Du direkt auf das Event reagieren und muss kein at bauen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 20 Januar 2020, 22:40:00
Hi Sidey,

was heißt das?
Der Ping Zeitstempel wird wann genau aktualisiert?
Wenn der ESP eine message erhält?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 23 Januar 2020, 21:15:48
Hi Sidey,
kannst du mir einen Tipp geben, wo ich deine Entwicklerversion finde?
Danke.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 23 Januar 2020, 21:29:16
Ja, im Wiki stehen die Links.
Da ich jetzt nicht genau weiss, ob du das Modul oder die FW meinst, gibt es folgenden Link:

https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 23 Januar 2020, 21:55:59
Der Ping Zeitstempel wird wann genau aktualisiert?
Wenn der ESP eine message erhält?

Ping wird immer dann ausgeführt, wenn vom uC nichts mehr an FHEM übertragen wurde.
Und Dann wird der Zeitstempel aktualisiert.
Wenn der uC Regelmäßig Daten übermittelt wird PING nicht ausgeführt und somit auch kein Zeitstempel aktualisiert.


Das was Du möchtest hört sich eher nach einem heartbeat Status an. Verstehe ich das richtig?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 23 Januar 2020, 22:43:32
Ja, genau.
Ich möchte einfach wissen falls der ESP die Verbindung verliert.
Ich hatte damit öfter Probleme.

Somit kann ich mir per Push Nachricht aufs Handy schicken lassen falls etwas nicht stimmt.

Die Lösung mit at funktioniert aber, wenn auch vielleicht nicht ganz ideal.
Weiß aber nicht ob so ein heartbeat für jeden Sinn macht.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Sidey am 23 Januar 2020, 22:59:01
Wenn der uC nicht mehr reagiert, dann wird ein Rest ausgeführt und der Reset erzeugt events auf welche Du triggern kannst.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 24 Januar 2020, 00:14:50
Ah ok, das klingt auch gut.
Ich schau mir mal an welche events bei einem reset entstehen.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 26 Januar 2020, 14:10:03
welche ist für den signalesp eigentlich jetzt die aktuelle FW und wo finde ich diese ?!?!

Danke !
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 07 Februar 2020, 10:35:32
Hallo, guten Morgen,

ich habe 2 Fhem System am Laufen:
1. Fhem auf einem Raspberry 2
2. Fhem in einer Proxmox VM

Fhem 2 ist ein Klon von Fhem 1. Sie sind nicht verbunden, jedes System arbeitet selbstständig.

Auf der 1. Instanz habe ich den SignalESP seit ca. einem Jahr eingebunden und nutze ihn zum Schalten von IT Geräten/ 433 Mhz 192.168.1.42:23.
Auf der 2. Instanz wurde er durch das Klonen 1 : 1 eingebunden. Allerdings steht er auf disconnected. Setze ich ihn auf „reset“ ist er kurz online (opened für 1–2 Minuten) und ist dann wieder weg.

Hat jemand einen Tipp für mich, warum es hier geht und dort nicht? Alle anderen Geräte wurden im Klon übernommen und konnten 1 : 1 verwendet werden.

Viele Grüße
Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 07 Februar 2020, 11:37:15
@sash.sc
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases
3.3.1 ist wohl release und die 3.4.0 ist dev (ich habe bei mir die 3.4er laufen)
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 07 Februar 2020, 11:37:51
Hallo Marko,

deine 2. Instanz wo der ESP immer disconnect, beziffere mal bitte Firmware und Modulversion.

Wir haben aktuell den Fall, das unter unterschiedlichen Umständen der ESP immer einen Reboot durchläuft.

Du kannst das verifizieren indem du den ESP via USB an Bsp. Arduino IDE verbindest mit dem Port (Terminal Fenster) und zusätzlich Dich via Telnet auf den ESP (via IP) verbindest. Wenn du dann im Telnetfenster ein V sendest und dann im Arduino IDE Terminalfenster du ein Reboot siehst mit ggf Ausgaben Stacktrace, so bist du leider auch betroffen.

Wir sind aktuell dran das Verhalten und den Fehler zu suchen.

Liebe Grüße Marco

Edit: unter Umständen kann ggf auch die Masterversion betroffen sein. Wir rotieren und sind gern auf Hinweise oder Mithilfe erfreut.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 07 Februar 2020, 12:43:12
Hallo,

danke für Deinen Tipp.

"via Telnet auf den ESP (via IP) verbindest"

könntest Du mir das bitte genauer erklären.
Meinst Du mit Putty und dort Port 23?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 07 Februar 2020, 15:17:42
Hallo,

danke für Deinen Tipp.

"via Telnet auf den ESP (via IP) verbindest"

könntest Du mir das bitte genauer erklären.
Meinst Du mit Putty und dort Port 23?

Kein Problem, gern helfen wir.
Mit Putty port 23 (Telnet) geht es [emoji3]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 07 Februar 2020, 20:44:39
Hi,

habe bei der Umstellung des Raspberrys auf Berry folgendes festgestellt.
Mein SignalESP geht auf disconnected sobald FHEM länger aus ist.
Mit länger meine ich den Zeitraum von 2-5 Minuten.

Ich habe leider noch kein log vom ESP dabei gemacht weil ich ihn dazu erstmal ausbauen müsste.
Er ist außen angebracht.
Ich habe aber neue Bestellt mit diesen kann ich es gern dann mit Serial log nachstellen.

Vielleicht habt ihr aber auch so eine Idee woran das liegen kann.
Es ist reproduzierbar, hört der ESP denn auf zu versuchen eine Verbindung offen zu halten?

Hier noch ein Ausschnitt des Lists des Devices wegen der Versionen
   DEF        192.168.69.124:23
   DMSG       nothing
   DevState   disconnected
   DeviceName 192.168.69.124:23
   FUUID      5c4ba0c8-f33f-0c45-ed86-5b01b852327d19fb
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       sESP_433
   NEXT_OPEN  1581104569
   NR         89
   PARTIAL   
   STATE      disconnected
   TIME       1581103132
   TYPE       SIGNALduino
   disConnFlag 1
   versionProtocols 1.15
   versionmodul v3.4.2_dev_20.01

     2020-01-20 21:25:48   freeram         41472
     2020-02-01 02:50:37   ping            OK
     2020-02-07 20:41:49   state           disconnected
     2020-01-03 21:40:40   uptime          12 00:18:01
     2020-01-15 23:11:55   version         V 3.4.0-dev SIGNALESP  - compiled at Dec  4 2019 22:01:04

Danke und Gruß,
Stefan

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 08 Februar 2020, 08:58:53
Hallo Marko,

deine 2. Instanz wo der ESP immer disconnect, beziffere mal bitte Firmware und Modulversion.

Wir haben aktuell den Fall, das unter unterschiedlichen Umständen der ESP immer einen Reboot durchläuft.

Du kannst das verifizieren indem du den ESP via USB an Bsp. Arduino IDE verbindest mit dem Port (Terminal Fenster) und zusätzlich Dich via Telnet auf den ESP (via IP) verbindest. Wenn du dann im Telnetfenster ein V sendest und dann im Arduino IDE Terminalfenster du ein Reboot siehst mit ggf Ausgaben Stacktrace, so bist du leider auch betroffen.

Wir sind aktuell dran das Verhalten und den Fehler zu suchen.

Liebe Grüße Marco

Edit: unter Umständen kann ggf auch die Masterversion betroffen sein. Wir rotieren und sind gern auf Hinweise oder Mithilfe erfreut.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Guten Morgen

Ich versuche mal die Fragen zu beantworten und hoffe, dass ich alles richtig verstanden habe.

1. ein List des SignalESP:
Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.1.42:23
   DMSG       nothing
   DevState   INACTIVE
   DeviceName 192.168.1.42:23
   FUUID      5d4d9582-f33f-c6c6-6944-96d2652ccaa406fb
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       signalESP.433
   NR         1728
   STATE      closed
   TIME       1581030897
   TYPE       SIGNALduino
   initResetFlag 1
   initretry  3
   sendworking 0
   unknownmessages
   version   
   versionProtocols 1.06
   versionmodul v3.4.0
   .attraggr:
   .attreocr:
     .*
   .attrminint:
   .attrtocr:
     ping
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|29|30|34|46|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-02-05 21:56:27   Status          Online
     2019-12-18 21:12:49   ping            OK
     2020-02-07 00:16:07   state           closed
     2020-02-06 22:14:17   version         V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb  3 2019 21:37:16
   mcIdList:
     43
   msIdList:
     3
     3.1
     4
     17
     35
     55
     65
   muIdList:
     17.1
Attributes:
   cc1101_frequency 433.920
   devStateIcon disconnected:cul_cul@red closed:cul_cul@red opened:cul_cul@green Initialized:cul_cul@green
   event-on-change-reading .*
   group      Gateways
   hardware   ESP_1M
   icon       cul_wlan@orange
   room       IT,System
   timestamp-on-change-reading ping
   userattr   ccconf: freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:12dB (DataRate:5603.79Baud)
   verbose    0
   whitelist_IDs 3,3.1,4,17,17.1,35,43,55,65

2. Verbinden mit Arduino IDE geht, leider komme ich mit Putty der IP und Telnet nicht auf den ESP. Es wird keine Verbindung aufgebaut.
Ausgabe auf der IDE:
connected with dita, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.1.42,mask:255.255.255.0,gw:192.168.1.1
pm open,type:2 0
bcn_timout,ap_probe_send_start
bcn_timout,ap_probe_send_start
bcn_timout,ap_probe_send_start
bcn_timout,ap_probe_send_start

Viele Grüße

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 10 Februar 2020, 20:33:36
Hi,

hab den ESP heute mal abgebaut und an die Konsole gehängt.
Leider oder auch glücklicherweise konnte ich das Verhalten des Verbindungsabbruchs nach stoppen von FHEM nicht nachvollziehen.
Auch entfernen des Routers an dem der ESP gerade hängt verursacht keine Probleme. Er meldet sich am nächsten verfügbaren an.

Ich habe aber beim Starten, nachdem er das Wifi schon verbunden hat, des öfteren ein "Fatal exception 0(IllegalInstructionCause)" gesehen.
Scheinbar beim öffnen. Normal kommt wenn es klappt "pm open,type:2 0" in dem Fall aber die Exception.
Vielleicht verhindert dies ja manchmal die neue Verbindung.

Hier mal ein komplettes Log vom Einschalten:
Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: [1] AutoConnect
*WM: [2] Connecting as wifi client...
*WM: [1] STA static IP:
*WM: [2] setSTAConfig static ip not set
*WM: [3] WIFI station disconnect
scandone
*WM: [1] Connecting to SAVED AP: WlanR
*WM: [3] Using Password: xxx
*WM: [3] WiFi station enable
*WM: [3] enableSTA PERSISTENT ON
*WM: [1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 7
cnt

connected with WlanR, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254
*WM: [2] Connection result: WL_CONNECTED
*WM: [3] lastconxresult: WL_CONNECTED
*WM: [1] AutoConnect: SUCCESS
*WM: [1] STA IP Address: 192.168.69.124
*WM: [1] Starting Web Portal
*WM: [3] dns server started with ip:
*WM: [2] HTTP server started
scandone
*WM: [2] WiFi Scan completed in 1594 ms
Fatal exception 0(IllegalInstructionCause):
epc1=0x40203718, epc2=0x00000000, epc3=0x00000000, excvaddr=0x00000000, depc=0x00000000

Exception (0):
epc1=0x40203718 epc2=0x00000000 epc3=0x00000000 excvaddr=0x00000000 depc=0x00000000

ctx: sys
sp: 3fffeba0 end: 3fffffb0 offset: 01a0

>>>stack>>>
3fffed40:  40225b36 00000030 00000004 ffffffff
3fffed50:  00000006 00000000 3ffebdf0 00000008
3fffed60:  00000007 00000004 00000008 04f25000
3fffed70:  00000000 00000000 000000dd 3fffee90
3fffed80:  00000005 00000006 3ffebec1 00000030
3fffed90:  4010688d 00000023 00000000 40106498
3fffeda0:  401067f6 00000020 00000000 4010687c
3fffedb0:  c0037005 00000005 00000000 4010687c
3fffedc0:  c0037025 00000005 0000006a 00000022
3fffedd0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffede0:  4000437d 00000030 0000001b ffffffff
3fffedf0:  60000200 00000008 00022500 80000000
3fffee00:  20000000 3fff1d88 80000000 200fc220
3fffee10:  80000000 3fffc6fc 00000001 3fff1d8c
3fffee20:  00000054 000fc220 60000600 00000030
3fffee30:  c0037025 00000000 00000022 3fffc200
3fffee40:  401067bc 3fffc258 4000050c 00000022
3fffee50:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffee60:  40212bb1 00000030 0000001c ffffffff
3fffee70:  40212ba3 3fffefb0 40212c68 3fffd9d0
3fffee80:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3fffee90:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3ffe85f8
3fffeea0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeeb0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeec0:  00000000 4bc6a7f0 00003291 60000600
3fffeed0:  00000002 400042db 3ffe99f4 00000000
3fffeee0:  40004b31 3fff1bec 000001f4 000fc080
3fffeef0:  401057e0 000001f4 3ffede80 4010051c
3fffef00:  401065e9 3fff1bec 00000000 00c5b284
3fffef10:  40232900 3ffe99f4 3ffede80 4023692e
3fffef20:  40235959 40235962 3ffedcf4 3ffeeea0
3fffef30:  4023a089 3ffedcf4 3ffeeea0 00c5a488
3fffef40:  4023a0ce 3fffdab0 00000000 3fffdcb0
3fffef50:  3ffeeec0 3fffdad0 3ffefc94 40212bb7
3fffef60:  40000f49 3fffdab0 3fffdab0 40000f49
3fffef70:  40000e19 40001878 00000002 00000000
3fffef80:  3fffff10 aa55aa55 0000004e 40104424
3fffef90:  4010442a 00000002 00000000 3959a46c
3fffefa0:  4010000d 4f60a3d2 21f261d0 b635469d
3fffefb0:  00000000 3fffef4c 00000000 3fffff78
3fffefc0:  3fffffd0 00000000 00000000 feefeffe
3fffefd0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffefe0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffeff0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff000:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff010:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff020:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff030:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff040:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff050:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff060:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff070:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff080:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff090:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff100:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff110:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff120:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff130:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff140:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff150:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff160:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff170:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff180:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff190:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff200:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff210:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff220:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff230:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff240:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff250:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff260:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff270:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff280:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff290:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff300:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff310:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff320:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff330:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff340:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff350:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff360:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff370:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff380:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff390:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff400:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff410:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff420:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff430:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff440:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff450:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff460:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff470:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff480:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff490:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff500:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff510:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff520:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff530:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff540:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff550:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff560:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff570:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff580:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff590:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff600:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff610:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff620:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff630:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff640:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff650:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff660:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff670:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff680:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff690:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff700:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff710:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff720:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff730:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff740:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff750:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff760:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff770:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff780:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff790:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff800:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff810:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff820:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff830:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff840:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff850:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff860:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff870:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff880:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff890:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff900:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff910:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff920:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff930:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff940:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff950:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff960:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff970:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff980:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff990:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa00:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa10:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa20:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa30:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa40:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa50:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa60:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa70:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa80:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa90:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffaa0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffab0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffac0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffad0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffae0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffaf0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb00:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb10:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb20:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb30:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb40:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb50:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb60:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb70:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb80:  00000000 00000005 00000089 401064d0
3ffffb90:  4010688d feefeffe 00000000 4010687c
3ffffba0:  c0037025 00000030 00000010 ffffffff
3ffffbb0:  40218b5b 00000005 00000209 00000022
3ffffbc0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffbd0:  40103269 00040000 7fffffff 00000000
3ffffbe0:  00000022 40103266 00040000 4010687c
3ffffbf0:  3ffedda8 40102192 00400762 40106498
3ffffc00:  4010688d 00000005 00000206 401064d0
3ffffc10:  4010688d 00000005 00000000 4010687c
3ffffc20:  c0037005 00000005 00000000 4010687c
3ffffc30:  c0037025 3ffe8304 00000000 00000022
3ffffc40:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffc50:  40102cff 00000030 0000001f fffffffe
3ffffc60:  40102cfa 00000005 00000199 401064d0
3ffffc70:  4010688d ffffff71 00000000 4010687c
3ffffc80:  c0037025 00000006 00000000 3ffea49c
3ffffc90:  00000001 3ffea49c 3ffee07c 00000022
3ffffca0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffcb0:  40102178 00000030 0000001f fffffffe
3ffffcc0:  4010224e 00000000 00000001 80000000
3ffffcd0:  3fffdab0 00000000 00000091 00000000
3ffffce0:  00000005 00000000 00030000 00000100
3ffffcf0:  7fffffff 3ffea460 3ffea460 00000030
3ffffd00:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 00000020
3ffffd10:  3ffefcfc 3fffc200 00000022 00000030
3ffffd20:  00000019 00000003 00000020 fffffffe
3ffffd30:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd40:  3ffe9be5 4010431f 3ffed670 00000030
3ffffd50:  40101c3d 3ffed670 0000001f fffffffe
3ffffd60:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd70:  3ffe9be5 4010431f 3ffed670 fffffffe
3ffffd80:  40101c3d 00000005 000000f3 40106498
3ffffd90:  4010688d 00000005 00000000 4010687c
3ffffda0:  c0037025 00000005 00000000 4010687c
3ffffdb0:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffdc0:  4000050c 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffdd0:  40104ff8 00000030 0000001b ffffffff
3ffffde0:  40212ceb 3ff20a00 00000000 00000000
3ffffdf0:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffe00:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 000003e8
3ffffe10:  3fffff10 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3ffffe20:  3fffff10 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3ffffe30:  ffffffff 40106498 4010688d 401064d0
3ffffe40:  00000000 4010687c c0037025 4010687c
3ffffe50:  c0037025 00000005 00000067 401064d0
3ffffe60:  4010688d 00000022 3fffc200 40106498
3ffffe70:  4010688d 4000050c 00000000 4010687c
3ffffe80:  c0037005 ffffffff 40100774 3fffefb0
3ffffe90:  00000000 40100721 00000000 00000022
3ffffea0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffeb0:  40203a77 00000030 0000001c ffffffff
3ffffec0:  40203a74 00000000 00000001 00000000
3ffffed0:  00000000 00000000 3fff12e0 40205b52
3ffffee0:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3ffef838
3ffffef0:  00000000 3fffdad0 3fff12dc 402131b4
3fffff00:  3fffdad0 3ffef61c 3fff12dc 402070a1
3fffff10:  402138c0 00000000 00001388 402089b9
3fffff20:  00000000 00000000 00000000 40209e46
3fffff30:  3fffdad0 3ffef61c 3ffef51c 4020f7aa
3fffff40:  00000000 3ffe0000 3ffef51c 00000000
3fffff50:  0000000c 7fa87999 00000000 40106721
3fffff60:  3ffef700 ffffff71 3fffdad0 3ffefc94
3fffff70:  3fffdad0 3ffef47c 3ffe85f8 3ffef47c
3fffff80:  3fffdad0 3ffefc94 40212bfc 40203a45
3fffff90:  3fffdad0 00000000 3ffefc8c 3ffefc94
3fffffa0:  00000000 00000000 00000001 40212c1d
<<<stack<<<

 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
vbb28d4a3
~ld



Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: [1] AutoConnect
*WM: [2] Connecting as wifi client...
*WM: [1] STA static IP:
*WM: [2] setSTAConfig static ip not set
*WM: [3] WIFI station disconnect
scandone
*WM: [1] Connecting to SAVED AP: WlanR
*WM: [3] Using Password: xxx
*WM: [3] WiFi station enable
*WM: [3] enableSTA PERSISTENT ON
*WM: [1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 7
cnt

connected with WlanR, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254
*WM: [2] Connection result: WL_CONNECTED
*WM: [3] lastconxresult: WL_CONNECTED
*WM: [1] AutoConnect: SUCCESS
*WM: [1] STA IP Address: 192.168.69.124
*WM: [1] Starting Web Portal
*WM: [3] dns server started with ip:
*WM: [2] HTTP server started
scandone
*WM: [2] WiFi Scan completed in 1594 ms
Fatal exception 0(IllegalInstructionCause):
epc1=0x40203718, epc2=0x00000000, epc3=0x00000000, excvaddr=0x00000000, depc=0x00000000

Exception (0):
epc1=0x40203718 epc2=0x00000000 epc3=0x00000000 excvaddr=0x00000000 depc=0x00000000

ctx: sys
sp: 3fffeba0 end: 3fffffb0 offset: 01a0

>>>stack>>>
3fffed40:  40225aff 00000030 0000001b ffffffff
3fffed50:  00000006 04f25000 02f25000 0000001d
3fffed60:  00000001 04000000 01f25000 04f25000
3fffed70:  00000000 00000000 000000dd 3fffee90
3fffed80:  3ffeabf5 3ffed620 3ffeabf5 00000030
3fffed90:  401004ba 00000023 00000000 40106498
3fffeda0:  401067f6 000000e8 00000000 4010687c
3fffedb0:  c0037005 00000000 00000020 40100f22
3fffedc0:  3ffe9be5 00000005 0000033e 00000022
3fffedd0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffede0:  400043a0 00000030 00000000 ffffffff
3fffedf0:  60000200 00000004 6000020c 80000000
3fffee00:  20000000 3fff1cd8 80000000 200fc160
3fffee10:  00000000 3fffc6fc 00000001 3fff1cdc
3fffee20:  00000114 000fc160 60000600 00000030
3fffee30:  c0037005 00000000 00000000 4010687c
3fffee40:  c0037005 3fffc258 4000050c 00000022
3fffee50:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffee60:  40212bae 00000030 0000001c ffffffff
3fffee70:  40212ba3 3fffefb0 3ffefc90 3fffd9d0
3fffee80:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3fffee90:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3ffe85f8
3fffeea0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeeb0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeec0:  00000000 0000000a 3ffe9898 4021a834
3fffeed0:  00000002 400042db 3fff0334 4021b770
3fffeee0:  40004b31 3fff1bec 000001f4 000fc080
3fffeef0:  401057e0 000001f4 3ffede80 4010051c
3fffef00:  401065e9 3fff1bec 00000000 00c569b9
3fffef10:  3ffe9898 00000000 3ffede80 4023692e
3fffef20:  40235959 40235962 3ffedcf4 3ffeeea0
3fffef30:  4023a089 3ffedcf4 3ffeeea0 00c52322
3fffef40:  4023a0ce 3fffdab0 00000000 3fffdcb0
3fffef50:  3ffeeeb0 3fffdad0 3ffefc94 40212bb7
3fffef60:  40000f49 40000f49 3fffdab0 40000f49
3fffef70:  40000e19 40001878 00000002 0000000d
3fffef80:  3fffff10 aa55aa55 0000004e 40104424
3fffef90:  4010442a 00000002 0000000d 3959a46c
3fffefa0:  4010000d 4f60a3d2 21f261d0 b635469d
3fffefb0:  40100774 3fffef4c 40100721 3ffffef8
3fffefc0:  3fffffd0 00000000 00000000 feefeffe
3fffefd0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffefe0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffeff0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff000:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff010:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff020:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff030:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff040:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff050:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff060:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff070:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff080:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff090:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff100:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff110:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff120:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff130:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff140:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff150:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff160:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff170:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff180:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff190:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff200:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff210:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff220:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff230:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff240:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff250:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff260:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff270:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff280:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff290:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff300:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff310:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff320:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff330:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff340:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff350:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff360:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff370:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff380:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff390:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff400:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff410:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff420:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff430:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff440:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff450:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff460:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff470:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff480:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff490:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff500:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff510:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff520:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff530:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff540:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff550:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff560:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff570:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff580:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff590:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff600:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff610:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff620:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff630:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff640:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff650:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff660:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff670:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff680:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff690:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff700:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff710:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff720:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff730:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff740:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff750:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff760:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff770:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff780:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff790:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff800:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff810:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff820:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff830:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff840:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff850:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff860:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff870:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff880:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff890:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff900:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff910:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff920:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff930:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff940:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff950:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff960:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff970:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff980:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff990:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa00:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa10:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa20:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa30:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa40:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa50:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa60:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa70:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffa80:  4000050c feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa90:  40000f83 00000030 0000001b ffffffe0
3ffffaa0:  401064d6 00000023 000000c8 00000018
3ffffab0:  0000001b 00000003 00000020 60000a00
3ffffac0:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffad0:  3ffe9be5 4010431f 3ffed620 00000030
3ffffae0:  40101c3d 3ffed620 feefeffe feefeffe
3ffffaf0:  00007fff 00460411 3ffee07c 40101e0e
3ffffb00:  3ffea460 00000000 00000000 feefeffe
3ffffb10:  00007fff 00460411 4010224e 00000100
3ffffb20:  7fffffff 3ffea460 3ffea460 00000001
3ffffb30:  00000001 00000080 feefeffe feefeffe
3ffffb40:  feefeffe 00460411 00000000 4000050c
3ffffb50:  3fffc278 40101fe8 3fffc200 00000022
3ffffb60:  3ffea46c feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb70:  40214577 00000030 0000001c ffffffff
3ffffb80:  40218ba0 00000008 00000018 00000000
3ffffb90:  40218740 3ffffd20 00000000 3ffffd03
3ffffba0:  000000a0 3fff0e05 00000000 3ffffd60
3ffffbb0:  3ffffd60 40218740 3ffffcc0 00000030
3ffffbc0:  4010688d 401067bc 00000000 4010687c
3ffffbd0:  c0037005 00000030 0000001f ffffffff
3ffffbe0:  40002ef1 55a02415 00000013 00000022
3ffffbf0:  3fffc200 00000005 0000013f 401064d0
3ffffc00:  4010688d 00000005 000000ee 401064d0
3ffffc10:  4010688d 3ffffd03 00000000 4010687c
3ffffc20:  c0037005 00000000 00000000 40218740
3ffffc30:  3ffffd60 3ffe8304 3ffffcc0 40214451
3ffffc40:  3fffc200 3ffffd02 3ffffc70 4000050c
3ffffc50:  402463de 00000030 00000004 40106498
3ffffc60:  4010688d 3ffffd60 00000000 4010687c
3ffffc70:  c0037005 0000000c 0000000c 40106498
3ffffc80:  4010688d 00000000 00000000 4010687c
3ffffc90:  c0037025 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffca0:  4010680c 00000030 0000001c 00000022
3ffffcb0:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffcc0:  4000050c 00000030 0000001f fffffffe
3ffffcd0:  40000f83 00000030 0000001b ffffffe0
3ffffce0:  401064d6 00000023 00000031 3ffef6ec
3ffffcf0:  00000000 00000003 00000020 fffffffe
3ffffd00:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 00000000
3ffffd10:  00000005 ffffffff 00000020 00000030
3ffffd20:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd30:  3ffe9be5 4010431f 3ffed620 00000030
3ffffd40:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd50:  3ffe9be5 4010431f 3ffed620 40101e0e
3ffffd60:  40101c3d 3ffed620 00000020 40100f22
3ffffd70:  00007fff 00bfe58a 3ffee07c 40101e0e
3ffffd80:  3ffea490 00000005 00000094 40106498
3ffffd90:  4010688d 00000005 000000f4 401064d0
3ffffda0:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffdb0:  4000050c 00000005 000000e8 40106498
3ffffdc0:  40000502 00000030 0000001b ffffffe0
3ffffdd0:  40212c88 ffffffef 40203a5c 00000000
3ffffde0:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffdf0:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3fffc258
3ffffe00:  ffffffe0 3fffc200 00000022 00000030
3ffffe10:  c0037005 00000001 00000001 00000000
3ffffe20:  00000000 00000000 00000000 00000022
3ffffe30:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffe40:  4020f7a5 00000030 0000001a ffffffff
3ffffe50:  4020f79e 3fff12dc 402139d0 00000000
3ffffe60:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffe70:  ffffffff 00000005 000000cc 401064d0
3ffffe80:  4010688d 3fffdad0 00000000 4010687c
3ffffe90:  c0037025 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffea0:  4020f95e 00000030 0000001c 00000022
3ffffeb0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffec0:  40203a5c 00000030 0000001a ffffffff
3ffffed0:  40212c88 00000001 3fff12e0 40205b52
3ffffee0:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffef0:  ffffffff 3fffc6fc 3ffe85f8 3ffef47c
3fffff00:  3fffdad0 3ffefc94 40212bfc 3fffefb0
3fffff10:  402138c0 00000000 3ffef700 40212cb6
3fffff20:  00000000 00000000 3ffef700 40209e46
3fffff30:  3fffdad0 3ffef61c 3ffef51c 4020f7aa
3fffff40:  00000000 3ffe0000 3ffef51c 00000000
3fffff50:  0000000a 7fa71999 00000002 40106721
3fffff60:  3ffef700 ffffff0c 3fffdad0 3ffefc94
3fffff70:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef700 4020a6dd
3fffff80:  3fffdad0 3ffefc94 40212bfc 40203a45
3fffff90:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef700 4020a87e
3fffffa0:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef838 40203acb
<<<stack<<<

 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
vbb28d4a3
~ld



Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: [1] AutoConnect
*WM: [2] Connecting as wifi client...
*WM: [1] STA static IP:
*WM: [2] setSTAConfig static ip not set
*WM: [3] WIFI station disconnect
scandone
*WM: [1] Connecting to SAVED AP: WlanR
*WM: [3] Using Password: xxx
*WM: [3] WiFi station enable
*WM: [3] enableSTA PERSISTENT ON
*WM: [1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 7
cnt

connected with WlanR, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254
*WM: [2] Connection result: WL_CONNECTED
*WM: [3] lastconxresult: WL_CONNECTED
*WM: [1] AutoConnect: SUCCESS
*WM: [1] STA IP Address: 192.168.69.124
*WM: [1] Starting Web Portal
*WM: [3] dns server started with ip:
*WM: [2] HTTP server started
scandone
*WM: [2] WiFi Scan completed in 1594 ms
Fatal exception 0(IllegalInstructionCause):
epc1=0x40203718, epc2=0x00000000, epc3=0x00000000, excvaddr=0x00000000, depc=0x00000000

Exception (0):
epc1=0x40203718 epc2=0x00000000 epc3=0x00000000 excvaddr=0x00000000 depc=0x00000000

ctx: sys
sp: 3fffeba0 end: 3fffffb0 offset: 01a0

>>>stack>>>
3fffed40:  4010688d 00000030 00000000 4010687c
3fffed50:  c0037005 00000000 0000002a 00000016
3fffed60:  0000003d 0000002a 00000018 00000022
3fffed70:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffed80:  4022a108 00000030 0000001a 40106498
3fffed90:  4010688d 3fff03d4 00000000 40106498
3fffeda0:  401067f6 ffffffff 00000000 4010687c
3fffedb0:  c0037005 00000005 000000b1 401064d0
3fffedc0:  4010688d 401067bc 00000000 00000022
3fffedd0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3fffede0:  4000438f 00000030 00000004 ffffffff
3fffedf0:  60000200 00000005 00020100 80000000
3fffee00:  20000000 3fff1c68 80000000 200fc1c0
3fffee10:  00000000 3fffc6fc 00000001 3fff1c6c
3fffee20:  000000b4 000fc1c0 60000600 00000030
3fffee30:  40235959 00000030 00000004 ffffffff
3fffee40:  40235959 00000000 00000001 00000001
3fffee50:  00000001 40235950 00000001 bfffffff
3fffee60:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3ffedcf4
3fffee70:  3ffeeea0 00c5c39d 60000600 00000030
3fffee80:  3ffeeea0 00c5c39d 60000600 00000030
3fffee90:  00000000 00000000 00000001 3ffe85f8
3fffeea0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeeb0:  00000000 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3fffeec0:  00000000 4bc6a7f0 00003291 60000600
3fffeed0:  00000002 400042db 3ffe99f4 00000000
3fffeee0:  40004b31 3fff1b1c 000001f4 000fc080
3fffeef0:  401057e0 000001f4 3ffede80 4010051c
3fffef00:  401065e9 3fff1b1c 00000000 00c5c39d
3fffef10:  00000001 00000000 3ffede80 4023692e
3fffef20:  40235959 40235962 3ffedcf4 3ffeeea0
3fffef30:  4023a089 3ffedcf4 3ffeeea0 00c5bdce
3fffef40:  4023a0ce 3fffdab0 00000000 3fffdcb0
3fffef50:  3ffeeec8 3fffdad0 3ffefc94 40212bb7
3fffef60:  40000f49 40000f49 3fffdab0 40000f49
3fffef70:  40000e19 40001878 00000002 0000000d
3fffef80:  3fffff10 aa55aa55 0000004e 40104424
3fffef90:  4010442a 00000002 0000000d 3959a46c
3fffefa0:  4010000d 4f60a3d2 21f261d0 b635469d
3fffefb0:  40100774 3fffef4c 40100721 3ffffef8
3fffefc0:  3fffffd0 00000000 00000000 feefeffe
3fffefd0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffefe0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3fffeff0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff000:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff010:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff020:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff030:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff040:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff050:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff060:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff070:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff080:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff090:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff0f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff100:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff110:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff120:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff130:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff140:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff150:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff160:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff170:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff180:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff190:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff1f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff200:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff210:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff220:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff230:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff240:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff250:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff260:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff270:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff280:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff290:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff2f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff300:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff310:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff320:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff330:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff340:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff350:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff360:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff370:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff380:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff390:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff3f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff400:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff410:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff420:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff430:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff440:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff450:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff460:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff470:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff480:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff490:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff4f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff500:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff510:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff520:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff530:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff540:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff550:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff560:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff570:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff580:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff590:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff5f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff600:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff610:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff620:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff630:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff640:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff650:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff660:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff670:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff680:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff690:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff6f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff700:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff710:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff720:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff730:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff740:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff750:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff760:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff770:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff780:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff790:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff7f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff800:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff810:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff820:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff830:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff840:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff850:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff860:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff870:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff880:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff890:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff8f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff900:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff910:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff920:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff930:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff940:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff950:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff960:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff970:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff980:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff990:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9a0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9b0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9c0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9d0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9e0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffff9f0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa00:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa10:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa20:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa30:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa40:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa50:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa60:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa70:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa80:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffa90:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffaa0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffab0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffac0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffad0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffae0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffaf0:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb00:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb10:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb20:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb30:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb40:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb50:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb60:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb70:  feefeffe feefeffe feefeffe feefeffe
3ffffb80:  feefeffe 00000005 000000af 40106498
3ffffb90:  4010688d feefeffe 00000000 4010687c
3ffffba0:  c0037005 feefeffe 00000000 4010687c
3ffffbb0:  c0037025 feefeffe feefeffe 00000022
3ffffbc0:  3fffc200 00000005 0000007e 401064d0
3ffffbd0:  4010688d 00000030 00000000 4010687c
3ffffbe0:  c0037005 00000005 000001ae 401064d0
3ffffbf0:  4010688d 00000005 00000000 4010687c
3ffffc00:  c0037025 00000005 000000ca 401064d0
3ffffc10:  4010688d 3ffffd03 00000000 00000022
3ffffc20:  3fffc200 00000005 00000087 401064d0
3ffffc30:  4010688d 00000030 00000000 4010687c
3ffffc40:  c0037025 00000023 00000001 80000000
3ffffc50:  3fffdab0 00000000 3fffdbc0 00000022
3ffffc60:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffc70:  40105f38 00000030 0000001f fffffffe
3ffffc80:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffc90:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffca0:  4000050c 00000030 0000001b ffffffe0
3ffffcb0:  40000f98 00000030 0000001b ffffffe0
3ffffcc0:  401067f6 00000010 3ffffde0 3fff1304
3ffffcd0:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffce0:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 00000020
3ffffcf0:  3ffefcfc 3fffc200 00000022 00000030
3ffffd00:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffd10:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3fffc258
3ffffd20:  401067bc 3fffc200 00000022 00000030
3ffffd30:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd40:  00000005 00000000 00000020 40100f22
3ffffd50:  0000000c 00000000 00000020 40100f22
3ffffd60:  3ffe9bec 4010084f 04000000 40100f22
3ffffd70:  00000001 00000004 40105000 00000000
3ffffd80:  00000000 00000005 000000db 401064d0
3ffffd90:  4010688d 00000005 00000000 4010687c
3ffffda0:  c0037025 00000005 00000000 4010687c
3ffffdb0:  c0037025 00000005 0000005f 00000022
3ffffdc0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffdd0:  40106c93 00000030 0000001c ffffffff
3ffffde0:  00000000 00000000 0000001f 40104bfd
3ffffdf0:  4000050c 00000000 00000000 fffffffe
3ffffe00:  40205402 00000030 0000001c ffffffff
3ffffe10:  402070a1 00000000 00000000 3ffefb88
3ffffe20:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffe30:  ffffffff 3fffc6fc 00000001 3fff12dc
3ffffe40:  3ffef61c 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3ffffe50:  3ffef61c 3fffdad0 3ffefc94 00000030
3ffffe60:  00000000 00000005 00000168 401064d0
3ffffe70:  4010688d 401067bc 00000000 40106498
3ffffe80:  4010688d 00000030 00000000 4010687c
3ffffe90:  c0037005 00000000 3ffefddc 00000022
3ffffea0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 00000022
3ffffeb0:  3fffc200 401067bc 3fffc258 4000050c
3ffffec0:  40203a5c 00000030 0000001c ffffffff
3ffffed0:  40212c88 00000001 3fff12e0 40205b52
3ffffee0:  00000000 00000000 00000000 fffffffe
3ffffef0:  ffffffff 3fffc6fc 3ffe85f8 3ffef47c
3fffff00:  3fffdad0 3ffefc94 40212bfc 3fffefb0
3fffff10:  402138c0 00000000 3ffef700 40212cb6
3fffff20:  00000000 00000000 00000000 40209e46
3fffff30:  3fffdad0 3ffef61c 3ffef51c 4020f7aa
3fffff40:  00000000 3ffe0000 3ffef51c 00000000
3fffff50:  0000000a 7f9e5999 00000000 40106721
3fffff60:  3ffef700 ffffffa1 3fffdad0 3ffefc94
3fffff70:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef700 4020a6dd
3fffff80:  3fffdad0 3ffefc94 40212bfc 40203a45
3fffff90:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef700 4020a87e
3fffffa0:  3fffdad0 3ffef47c 3ffef838 40203acb
<<<stack<<<

 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
vbb28d4a3
~ld



Starting config portal with SSID: NodeDuinoConfig
*WM: [1] AutoConnect
*WM: [2] Connecting as wifi client...
*WM: [1] STA static IP:
*WM: [2] setSTAConfig static ip not set
*WM: [3] WIFI station disconnect
scandone
*WM: [1] Connecting to SAVED AP: WlanR
*WM: [3] Using Password: xxx
*WM: [3] WiFi station enable
*WM: [3] enableSTA PERSISTENT ON
*WM: [1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 7
cnt

connected with WlanR, channel 6
dhcp client start...
ip:192.168.69.124,mask:255.255.255.0,gw:192.168.69.254
*WM: [2] Connection result: WL_CONNECTED
*WM: [3] lastconxresult: WL_CONNECTED
*WM: [1] AutoConnect: SUCCESS
*WM: [1] STA IP Address: 192.168.69.124
*WM: [1] Starting Web Portal
*WM: [3] dns server started with ip:
*WM: [2] HTTP server started
scandone
*WM: [2] WiFi Scan completed in 1593 ms
pm open,type:2 0

Ich hoffe das hilft weiter.

Danke und viele Grüße,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 11 Februar 2020, 20:03:37
Hallo Marko,
Hallo, guten Morgen,

ich habe 2 Fhem System am Laufen:
1. Fhem auf einem Raspberry 2
2. Fhem in einer Proxmox VM

Fhem 2 ist ein Klon von Fhem 1. Sie sind nicht verbunden, jedes System arbeitet selbstständig.

Auf der 1. Instanz habe ich den SignalESP seit ca. einem Jahr eingebunden und nutze ihn zum Schalten von IT Geräten/ 433 Mhz 192.168.1.42:23.
Auf der 2. Instanz wurde er durch das Klonen 1 : 1 eingebunden. Allerdings steht er auf disconnected. Setze ich ihn auf „reset“ ist er kurz online (opened für 1–2 Minuten) und ist dann wieder weg.

Hat jemand einen Tipp für mich, warum es hier geht und dort nicht? Alle anderen Geräte wurden im Klon übernommen und konnten 1 : 1 verwendet werden.

Viele Grüße
Marko
verstehe ich es richtig, du greifst zur selben Zeit aus 2 FHEM Instanzen auf den ESP?

Das Problem wird sein, das zur selben Zeit auf den ESP zugegriffen wird. Ich habe das Verhalten nachgestellt.
Wenn ich das 2. System auf den ESP einrichte, so öffnet er sich kurz und schließt sich wieder.
Ernst nachdem ich ein System wieder vom ESP trenne, so ist dieser auch Empfangsbereit.

Ob es schon jemals zur selben Zeit funktionierte weiß ich nicht aber würde ich bezweifeln.

MfG
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 14 Februar 2020, 17:52:35
Hallo Marko, verstehe ich es richtig, du greifst zur selben Zeit aus 2 FHEM Instanzen auf den ESP?

Das Problem wird sein, das zur selben Zeit auf den ESP zugegriffen wird. Ich habe das Verhalten nachgestellt.
Wenn ich das 2. System auf den ESP einrichte, so öffnet er sich kurz und schließt sich wieder.
Ernst nachdem ich ein System wieder vom ESP trenne, so ist dieser auch Empfangsbereit.

Ob es schon jemals zur selben Zeit funktionierte weiß ich nicht aber würde ich bezweifeln.

MfG

Hallo,

das ist richtig. Ich habe 2 Fhem Instanzen. Die eine ist mehr eine Test Instanz. Die andere ist produktiv.
Die Frage ist wohl beantwortet, dass es nicht geht von beiden darauf zuzugreifen.

Dann möchte ich aber gerne eine weitere Frage stellen:

Da unser Haus sehr verwinkelt ist, möchte ich einen 2. 433er Cul einsetzen. Wie kann ich das umsetzen? Die Empfänger kennen und empfangen ja nur 1 IO Devices.


Ein schönes Wochenende

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 14 Februar 2020, 18:15:07
Hallo Marko,

Da unser Haus sehr verwinkelt ist, möchte ich einen 2. 433er Cul einsetzen. Wie kann ich das umsetzen? Die Empfänger kennen und empfangen ja nur 1 IO Devices.

den Devices ist es egal. Wenn ein Device von 2 Sendern angesteuert wird, so registriert es beim Empfang beide. Beim senden kommt dann das Device zum Zuge welches im IODev eingetragen ist.

Ist deine Frage damit beantwortet?

Liebe Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: marko67 am 16 Februar 2020, 18:45:46
Hallo Marko,

den Devices ist es egal. Wenn ein Device von 2 Sendern angesteuert wird, so registriert es beim Empfang beide. Beim senden kommt dann das Device zum Zuge welches im IODev eingetragen ist.

Ist deine Frage damit beantwortet?

Liebe Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Ehrlich Gesagt  ..... nein.

Meine Steckdose z.B. hat den Code : 0FF00F000F FF F0 als IODev: signalESP.433.

Internals:
   00         f0
   CFGFN      /opt/fhem/FHEM/SchalterIT.cfg
   DEF        0FF00F000F FF F0
   FUUID      5d5087aa-f33f-c6c6-8177-ef56554d4ee05640
   IODev      signalESP.433
   NAME       FS.EG.DeckenliFlur
   NR         995
   STATE      off
   TYPE       IT
   XMIT       0ff00f000f
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMITon     ff
   .attraggr:
   .attrminint:
   CODE:
     1          0ff00f000f
   READINGS:
     2019-11-22 19:14:46   protocol        V1
     2020-02-16 17:44:35   state           off
Attributes:
   IODev      signalESP.433
   ITclock    350
   devStateIcon on:light_ceiling@yellow off:light_ceiling@red
   icon       light_ceiling
   room       IT
   userattr   lightSceneParamsToSave lightSceneRestoreOnlyIfChanged:1,0
   webCmd     on:off:on-for-timer 300

Wie mache ich nun Bekannt machen, dass wenn ich on/off sende das über signalESP.433 UND signalESP1.433 geschehen soll?

Marko
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 16 Februar 2020, 19:51:24
Wie mache ich nun Bekannt machen, dass wenn ich on/off sende das über signalESP.433 UND signalESP1.433 geschehen soll?

Ein senden von 2 IODevs zur selben Zeit geht nicht. In das Attribut IODev kann nur ein Wert eingetragen werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 16 Februar 2020, 19:59:28


]

Wie mache ich nun Bekannt machen, dass wenn ich on/off sende das über signalESP.433 UND signalESP1.433 geschehen soll?

Marko

Ich habe als erstes IODev einen cul.
Da kannst du das Attribut sendpool setzen. Ein Liste von weiteren Gateways du du dort hinterlegen kannst, auf denen dann die Befehle abgesetzt werden.

Das gleiche würde ich mir auch für den Signalduino wünschen.

Frei nach dem Motto, wenn auf dem 1.gesendet wird dann auch bitte auf den 2. Oder 3. Signalduino



Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 April 2020, 18:34:46
Hallo,

liest hier jemand mit der sich mit dem ULP Coprocessor des ESP32 auskennt?

Ist es möglich diese Routine in den Coprocessor auszulagern?
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/blob/019620e165542280849146083e76c52720f5a40f/src/functions.h#L34
void ICACHE_RAM_ATTR handleInterrupt() {

cli();
const unsigned long Time = micros();
const unsigned long  duration = Time - lastTime;
lastTime = Time;
if (duration >= pulseMin) {//kleinste zulaessige Pulslaenge
int sDuration;
if (duration < maxPulse) {//groesste zulaessige Pulslaenge, max = 32000
sDuration = int(duration); //das wirft bereits hier unnoetige Nullen raus und vergroessert den Wertebereich
}
else {
sDuration = maxPulse; // Maximalwert set to maxPulse defined in lib.
}
if (isHigh(PIN_RECEIVE)) { // Wenn jetzt high ist, dann muss vorher low gewesen sein, und dafuer gilt die gemessene Dauer.
sDuration = -sDuration;
}
FiFo.enqueue(sDuration);
} // else => trash
sei();
}

Wenn ich das richtig überblicke kann der Coprocessor keine Interrupts, die Pulse vom PIN_RECEIVE müssten dann per polling eingelesen werden.
Hat der Coprocessor einen Microsekundentimer mit dem dann die Zeit zwischen 2 Flanken gemessen werden und dann in den FIFO gespeichert werden kann.
Hat der Hauptprozessor auch Zugriff auf das RTC_SLOW_MEM damit er dann die Pulse aus dem FIFO auslesen kann?

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: zie26 am 13 Mai 2020, 15:37:15
Hallo, ich bin noch neu hier, vielleicht kann mir einer helfen.
Bisher hatte ich einen selbsgebauten CUL-Stick im Einsatz mit LaCrosse usw. Leider war immer das Problem 422MHz und 868er Sensoren auszulesen.
Nun hatte ich gehofft mit dem LaCrossGateway könnte ich das lösen, da ja da mehrere Empfänger möglich sind.
Leider wird da nun keine RFM12 und CC1101 mehr unterstützt, weshalb ich hier bei SignalESP gelandet bin.
Folgende Fragen oder Probleme tun sich auf:
1. Gibt es einen Schaltplan, wie man ggf. RFM12 und cc1101 am Signalesp anschließen kann, habe es ähnlich dem LaCrosseGateway angschlossen, leider funktioniert das aber scheinbar nich ;-(

CC1101 -> ESP
CLK -> GPIO14
MOSI -> GPIO13
MISO -> GPIO12
CSN -> DPIO15
GDO0 -> GPIO4
GDO1 -> GPIO5

2. Ich habe verschiedene Sender von Wetterstationen, so auch einen WS 7058 ( Regenmengen Meßsystem) den ich gerne auslesen möchte, wäre das mit dem Signalesp überhaupt möglich oder nur mit einem Signalduino ?
3. Könnte man die Daten dann entweder direkt im FHEM oder vielleicht wenn es ein Signalduino sein muß über das Lacrossegateway ins FHEM bringen ?

Vielleicht kann mir da einer weiterhelfen, ich wäre sehr dankbar. Schonmal vielen Dank   
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 15 Mai 2020, 18:23:14
Hi,
Nimm den selbstgebauten CUL (nanoCUL, ja) und flashe einfach die Signalduino Firmware drauf:

https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino

SignalESP oder Signalduino empfangen das gleiche. Nur einmal als Meldeweg WLAN und einmal USB.


Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: zie26 am 16 Mai 2020, 09:33:07
Hi,
Nimm den selbstgebauten CUL (nanoCUL, ja) und flashe einfach die Signalduino Firmware drauf:

https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino

SignalESP oder Signalduino empfangen das gleiche. Nur einmal als Meldeweg WLAN und einmal USB.


Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...

Hallo Arnd,

vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte mittlerweile etwas rumprobiert und nun meinen nanoCUL, wie du geschrieben hattest umgeflashed.
Mir ging es ja u.a. darum wie der CC1101 am ESP8266 angeschlossen werden muß.
Aber ich habe jetzt erstmal mit dem ArdunioNano weitergemacht. Der CC1101 wird da auch erkannt und ich kann ihm auch Parameter übergeben. Aus irgend einem Grund empfängt er gar nichts  - keinerlei Sender,  weder 433 noch 868MHZ.
Ich verstehe es irgendwie nicht. So wie es gelesen hatte müsste ich eigentlich überflutet werden mit empfangenen Signalen.
Kann man eigentlich auch einen RFM12b oder RFM69 mit dem CC1101 oder alleine an dem SIGNALduino verwenden?
Ich habe mal 2 Bilder der Konfiguration angehangen, einmal die Konfig und einmal das Log, da hatte ich spaßeshalber mal die Frequenz wieder auf 433MHz gesetzt. Vielleicht hat noch jemend eine Idee, ich wäre sehr dankbar.
Grüße Dirk
Titel: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 16 Mai 2020, 10:53:39
Hi,

1) bitte keine Bilder sondern list oder copy&paste in code Tags.

2) der cc1101 ist ein Funksender und -empfänger. Der rfm69 oder rfm12 ist ein Funkempfänger. Also kann man per firmware entweder den cc1101 oder den rfm ansprechen oder

3) Du programmierst eine Firmware, die beide paralllel anspricht ;-) Rein technisch ginge das natürlich. Da der cc1101 aber flexibler ist, macht das keiner, sondern nimmt lieber mehrere cc1101 auf einmal. Beispiel MapleCUL mit 4 oder das aktuelle MapleDuino Projekt...

4) Wenn Dein cc1101 nichts empfängt, könnte der Empfang im Modul deaktiviert sein. Daher empfehle ich einen Werksreset des cc1101. Üblicherweise bei CUL oder Signalduino Firmware aus FHEM mit set raw e. Siehe https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino unter Fehlerbehandlung.

5) Falls das nichts bringt, bitte von der Antenne bis zum cc1101 auf Kontakt prüfen. Oder auch mal ein Bild einstellen ;-)

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: zie26 am 16 Mai 2020, 12:37:08
Hi,

1) bitte keine Bilder sondern list oder copy&paste in code Tags.

2) der cc1101 ist ein Funksender und -empfänger. Der rfm69 oder rfm12 ist ein Funkempfänger. Also kann man per firmware entweder den cc1101 oder den rfm ansprechen oder

3) Du programmierst eine Firmware, die beide paralllel anspricht ;-) Rein technisch ginge das natürlich. Da der cc1101 aber flexibler ist, macht das keiner, sondern nimmt lieber mehrere cc1101 auf einmal. Beispiel MapleCUL mit 4 oder das aktuelle MapleDuino Projekt...

4) Wenn Dein cc1101 nichts empfängt, könnte der Empfang im Modul deaktiviert sein. Daher empfehle ich einen Werksreset des cc1101. Üblicherweise bei CUL oder Signalduino Firmware aus FHEM mit set raw e. Siehe https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino unter Fehlerbehandlung.

5) Falls das nichts bringt, bitte von der Antenne bis zum cc1101 auf Kontakt prüfen. Oder auch mal ein Bild einstellen ;-)

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...

Hallo Arnd, ich danke Dir - das Reset habe ich schon ein paar mal ausgeführt. Leider sagt er nur Reset done und es ändert aber nichts wirklich. Zumindest sehe ich keine Anderung im Fhem.
Damals als nanoCUL habe ich, wenn ich es noch richtig weiß mal eine Funksteckdose geschalten und versucht mich mit einem Homatic-Heizkörperregler zu unterhalten. Das schalten ging, der Rest nicht - könnte also auch damals schon kein wirklichen Empfang gehabt haben. Nun wollte ich ein paar meiner alten Funksender von Wetterstationen testen, besonders aber den Regenmengenmesser WS 7058 empfangen ;-)
Ich werde mal noch ein Bild von der Platine machen, ist eine von Pollin gewesen. Das eine Bild muß ich mal noch hochladen ;-)
Grüße und vielen Dank, Dirk

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: RaspiLED am 16 Mai 2020, 13:41:46
Wow, so ein Bild hatte ich nicht erwartet ;-)

So eine Platine kenne ich auch nicht, eher solche:
(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20200516/1203a914200c70cc5b9276186a844ff6.jpg)

Oder solche
(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20200516/454afb358eeea8e8d262497071567347.jpg)

Kennt das Pollin Modul hier jemand?
Und kann was zur Antenne oder den Lötpunkten sagen?

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 16 Mai 2020, 15:58:21
Dieses Modul ist für den SIGNALduino ungeeignet, da der Anschluss GDO2 vom CC1101 nicht herausgeführt ist. Dieser wird zum Empfang zwingend benötigt. Senden sollte funktionieren.

Außerdem ist die Antennenanpassung eher für 868 MHz ausgelegt: 0896BM15A0001E - BALUN 863MHZ-928MHZ
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: zie26 am 17 Mai 2020, 17:51:48
Dieses Modul ist für den SIGNALduino ungeeignet, da der Anschluss GDO2 vom CC1101 nicht herausgeführt ist. Dieser wird zum Empfang zwingend benötigt. Senden sollte funktionieren.

Außerdem ist die Antennenanpassung eher für 868 MHz ausgelegt: 0896BM15A0001E - BALUN 863MHZ-928MHZ

Hallo und Danke für die Unterstützung,

mit dem Hinweis habe ich gestern Abend mal noch vorsichtig das unbelegte Pin3 GD02 nach außen gelegt. Nun empfänmgt er fleißig alle möglichen Sensoren, Suuuuper - vielen Dank für die Hilfe.
Noch eine Frage, könnte ich den Signalduino nun Seriell an das LacrosseGateway hängen, damit ich alles Zentral zusammen führe. Wenn ich das richtig gelesen hatte wäre das über TX/RX von SignalDuino möglich ?
Nachmal vielen Dank und viele Grüße, Dirk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 17 Juni 2020, 16:18:30
Zitat
Noch eine Frage, könnte ich den Signalduino nun Seriell an das LacrosseGateway hängen, damit ich alles Zentral zusammen führe. Wenn ich das richtig gelesen hatte wäre das über TX/RX von SignalDuino möglich ?
Nachmal vielen Dank und viele Grüße, Dirk

Ich glaube da gäbe es Performanceprobleme auf beiden Seiten  ;-)

Aber es gäbe ja auch andere Lösungen  ... (Stichworte: "Serial to TCP ESP32 Air602 W600 Module" )

define netduino SIGNALduino 192.168.1.114:23
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 10 Juli 2020, 10:13:08
Hallo! Ich habe letztens meinen signalesp upgedatet und jetzt funktioniert meine somfy rts markise nicht mehr! Einstellungen hab ich von vorher genommen! Muss ich den esp neu anlernen oder geht das anders auch?
Lg Ci
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 10 Juli 2020, 12:44:17
Hallo Ci,
die Informationen sind ein wenig rar um es zu bewerten.
Zusätzlich habe ich mich mit Somfy noch nicht beschäftigt.

Gehe ich richtig der Annahme zu meinst mit geupdatet deine Firmware?
- ist die normale Funktion gegeben?
- empfängt er irgendwas?
- alternativ ein Downgrade versucht um die Firmware auszuschließen
- auf was hast du geflasht? Version wäre hilfreich und wie Flash vollzogen

Mfg
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 13 Juli 2020, 22:27:15
sorry für die verspätete Antwort!
Hir ein list meines sduino

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.33:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.33:23
   FD         10
   FUUID      5c4ffa50-f33f-f967-bdb1-f5f187dcbff9e4ec
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       sduino
   NR         41
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1594671637
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0-dev+20200216 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 15 2020 23:26:10
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-07-13 22:21:09   cc1101_config   Freq: 433.420 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 16 dB, DataRate: 1063.11 Baud
     2020-07-13 22:21:09   cc1101_config_ext Modulation: , Syncmod: No preamble/sync, carrier-sense above threshold, carrier-sense above threshold
     2020-07-13 22:21:10   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-03-27 00:11:50   ccconf          freq:433.420MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2020-03-22 18:28:39   ccpatable       C3E = 00 C8 00 00 00 00 00 00  => 7_dBm
     2020-06-24 18:29:10   cmds            V R t X S P C r W s x e
     2020-06-24 18:29:15   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-06-24 18:29:20   freeram         41496
     2020-07-13 22:23:09   ping            OK
     2019-01-29 08:27:27   raw             Unsupported command -> 0x73 s
     2020-07-13 22:21:08   state           opened
     2020-04-17 22:12:46   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   additionalSets:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
Attributes:
   alias      sduino
   devStateIcon opened:WLAN_Status.1 disconnected:WLAN_Status.0
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   group      Gateway
   hardware   nanoCC1101
   longids    1
   room       Gateways
   verbose    3
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,50,51,52,53,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96

er empfängt eigentlich nichts im moment! weis aber nicht ob es an meinen einstellungen liegt oder sonstwas! früher musste ich immer Somfy im autocreate ignorieren sonst hätten sich einigen andere angelegt!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 13 Juli 2020, 22:37:54
sorry für die verspätete Antwort!
Hir ein list meines sduino

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.33:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.33:23
   FD         10
   FUUID      5c4ffa50-f33f-f967-bdb1-f5f187dcbff9e4ec
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       sduino
   NR         41
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1594671637
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0-dev+20200216 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 15 2020 23:26:10
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-07-13 22:21:09   cc1101_config   Freq: 433.420 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 16 dB, DataRate: 1063.11 Baud
     2020-07-13 22:21:09   cc1101_config_ext Modulation: , Syncmod: No preamble/sync, carrier-sense above threshold, carrier-sense above threshold
     2020-07-13 22:21:10   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-03-27 00:11:50   ccconf          freq:433.420MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2020-03-22 18:28:39   ccpatable       C3E = 00 C8 00 00 00 00 00 00  => 7_dBm
     2020-06-24 18:29:10   cmds            V R t X S P C r W s x e
     2020-06-24 18:29:15   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-06-24 18:29:20   freeram         41496
     2020-07-13 22:23:09   ping            OK
     2019-01-29 08:27:27   raw             Unsupported command -> 0x73 s
     2020-07-13 22:21:08   state           opened
     2020-04-17 22:12:46   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   additionalSets:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
Attributes:
   alias      sduino
   devStateIcon opened:WLAN_Status.1 disconnected:WLAN_Status.0
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   group      Gateway
   hardware   nanoCC1101
   longids    1
   room       Gateways
   verbose    3
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,50,51,52,53,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96

er empfängt eigentlich nichts im moment! weis aber nicht ob es an meinen einstellungen liegt oder sonstwas! früher musste ich immer Somfy im autocreate ignorieren sonst hätten sich einigen andere angelegt!

Hallo,

deine Datenrate erscheint mir etwas seltsam und zusätzlich ist das Reading cc1101_config_ext nicht mit der Modulation gefüllt.
Führe mal bitte
set sduino raw e aus.

Dann bitte noch einmal ein list erzeugen.
Das Reading cc1101_config_ext  sollte in etwa so aussehen:
Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Kawaci am 14 Juli 2020, 09:14:15
so einmal set sduino raw e gesetzt und jetzt sieht es so aus wie du gesagt hast
Hier ein list

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.33:23
   DMSG       s316C43689000
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.33:23
   FD         10
   FUUID      5c4ffa50-f33f-f967-bdb1-f5f187dcbff9e4ec
   LASTDMSG   s316C43689000
   LASTDMSGID 0.3
   MSGCNT     14
   NAME       sduino
   NR         41
   NR_CMD_LAST_H 8
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P3=466;P4=-2027;P6=-9084;P7=-4064;D=36343437373434343734373734373734343437343434343737343737343734343437343437;CP=3;SP=6;R=231;O;m2;
   RSSI       -86.5
   STATE      opened
   TIME       1594710794
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0-dev+20200216 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Feb 15 2020 23:26:10
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-07-14 09:12:50   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baud
     2020-07-14 09:12:50   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-07-14 09:12:50   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-03-27 00:11:50   ccconf          freq:433.420MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
     2020-03-22 18:28:39   ccpatable       C3E = 00 C8 00 00 00 00 00 00  => 7_dBm
     2020-06-24 18:29:10   cmds            V R t X S P C r W s x e
     2020-06-24 18:29:15   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-06-24 18:29:20   freeram         41496
     2020-07-14 09:10:55   ping            OK
     2019-01-29 08:27:27   raw             Unsupported command -> 0x73 s
     2020-07-13 22:33:52   state           opened
     2020-04-17 22:12:46   version         V 3.3.1-rc4 SIGNALESP cc1101 868MHz - compiled at Mar 22 2018 23:45:03
   XMIT_TIME:
     1594710309
     1594710313
     1594710318
     1594710325
     1594710327
     1594710329
     1594710333
     1594710343
   additionalSets:
     flash      3.3.1
   helper:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     50
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
Attributes:
   alias      sduino
   devStateIcon opened:WLAN_Status.1 disconnected:WLAN_Status.0
   flashCommand avrdude -c arduino -b 57600 -P [PORT] -p atmega328p -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
   group      Gateway
   hardware   nanoCC1101
   longids    1
   room       Gateways
   verbose    3
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,50,51,52,53,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96

Jetzt funktioniert es! bin begeistert!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: t1me2die am 06 August 2020, 07:19:56
Moin liebes Board,

ich versuche mir aktuell einen SignalESP mit einem CC1101 zu bauen.
Ich habe einen Windmesser "Ventus W132" hier liegen und habe gelesen, dass dieser Windmesser mit einem Signalduino empfangen werden kann (https://forum.fhem.de/index.php?topic=98367.0 (https://forum.fhem.de/index.php?topic=98367.0)).
Aus diesem Grund benötige ich einen Signalduino.

Dafür verwende ich folgende Komponenten:

Nun zu der Verkabelung:
LoLin -> CC1101
3V -> VCC
GPIO13 (D7) -> SI
GPIO14 (D5) -> SCK
GPIO12 (D6) -> SO
GPIO5 (D1) -> GD2
GPIO15 (D8) -> CSN
GPIO4 (D2) -> GD0
GND -> GND
Die Verkabelung habe ich laut Wiki vorgenommen https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino (https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino).

Habe mir dann den ESP8266Flasher geladen und die Version: SIGNALDuino_ESP8266cc11013.4.0.hex
Auf den LoLin NodeMCU v3 geflasht.
Danach habe ich mich mit dem LoLin NodeMCU v3 verbunden, habe mein WLAN ausgewählt.
Anschließend hat sich der LoLin NodeMCU v3 mit meinem WLAN verbunden und hat auch eine IP Adresse (192.168.178.36) bezogen.
Danach habe ich ihn laut Wiki in FHEM definiert, dass List folgt hier:

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.36:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.36:23
   FD         41
   FUUID      5f2c43a6-f33f-5a17-4042-57cda1fadea39605
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SignalESP
   NR         4218
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1596736422.61461
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-07 05:54:34   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 24 dB, sens: 8 dB, DataRate: 43.78 Baud
     2020-08-07 05:54:34   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-08-07 05:01:53   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-08-07 05:02:05   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2020-08-07 05:02:14   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-08-07 05:02:22   freeram         40912
     2020-08-07 09:48:32   ping            OK
     2020-08-07 05:00:31   state           opened
     2020-08-06 20:25:52   uptime          0 00:14:15
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         0
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
Attributes:
   DbLogExclude .*
   devStateIcon opened:10px-kreis-gruen closed:10px-kreis-rot
   hardware   ESP8266cc1101
   room       USB
   verbose    0
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,0.5,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,49.1,49.2,50,51,52,53,54,54.1,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96,97

Der SignalESP steht auf opened.
Die jeweiligen "get" Abfragen funktionieren, siehe list.
Bis hierhin schaut es für mich echt super aus.
Ich habe erst einmal alle stable Protocolle aus der "protocollist" ausgewählt um zu schauen, ob der gute überhaupt etwas empfängt.
Aber genau hier stecke ich aktuell fest. Alle Readings schauen nach meinem Wissenstand (Vergleich zu dem oberen Thread nahezu identisch aus).
Als nächstes habe ich den SignalESP auf Verbose 5 laufen gelassen um zu schauen, ob er irgendwas empfängt, die Logeinträge schauen aber sehr überschaubar aus:
2020.08.07 09:54:32 4: SignalESP: KeepAlive, not ok, retry = 1 -> get ping
2020.08.07 09:54:32 5: SignalESP: AddSendQueue, SignalESP: P (1)
2020.08.07 09:54:32 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:54:32 4: SignalESP: SendFromQueue, called
2020.08.07 09:54:32 5: SignalESP: SimpleWrite, P
2020.08.07 09:54:32 4: SignalESP: Read, msg: OK
2020.08.07 09:54:32 5: SignalESP: Parse, noMsg: OK
2020.08.07 09:54:32 5: SignalESP: Read, msg: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2020.08.07 09:54:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:54:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, nothing to send, stopping timer
2020.08.07 09:55:32 4: SignalESP: KeepAlive, ok, retry = 0
2020.08.07 09:56:32 4: SignalESP: KeepAlive, not ok, retry = 1 -> get ping
2020.08.07 09:56:32 5: SignalESP: AddSendQueue, SignalESP: P (1)
2020.08.07 09:56:32 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:56:32 4: SignalESP: SendFromQueue, called
2020.08.07 09:56:32 5: SignalESP: SimpleWrite, P
2020.08.07 09:56:32 4: SignalESP: Read, msg: OK
2020.08.07 09:56:32 5: SignalESP: Parse, noMsg: OK
2020.08.07 09:56:32 5: SignalESP: Read, msg: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2020.08.07 09:56:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:56:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, nothing to send, stopping timer
2020.08.07 09:57:32 4: SignalESP: KeepAlive, ok, retry = 0
2020.08.07 09:58:32 4: SignalESP: KeepAlive, not ok, retry = 1 -> get ping
2020.08.07 09:58:32 5: SignalESP: AddSendQueue, SignalESP: P (1)
2020.08.07 09:58:32 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:58:32 4: SignalESP: SendFromQueue, called
2020.08.07 09:58:32 5: SignalESP: SimpleWrite, P
2020.08.07 09:58:32 4: SignalESP: Read, msg: OK
2020.08.07 09:58:32 5: SignalESP: Parse, noMsg: OK
2020.08.07 09:58:32 5: SignalESP: Read, msg: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2020.08.07 09:58:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 09:58:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, nothing to send, stopping timer
2020.08.07 09:59:32 4: SignalESP: KeepAlive, ok, retry = 0
2020.08.07 10:00:32 4: SignalESP: KeepAlive, not ok, retry = 1 -> get ping
2020.08.07 10:00:32 5: SignalESP: AddSendQueue, SignalESP: P (1)
2020.08.07 10:00:32 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 10:00:32 4: SignalESP: SendFromQueue, called
2020.08.07 10:00:32 5: SignalESP: SimpleWrite, P
2020.08.07 10:00:32 4: SignalESP: Read, msg: OK
2020.08.07 10:00:32 5: SignalESP: Parse, noMsg: OK
2020.08.07 10:00:32 5: SignalESP: Read, msg: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2020.08.07 10:00:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, called
2020.08.07 10:00:33 4: SignalESP: HandleWriteQueue, nothing to send, stopping timer
Also entweder ist mir ein Fehler beim Anschluss erfolgt (dann sollten doch aber auch die Readings spinnen oder?) oder ich habe irgendwas vergessen einzustellen?
Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Ich habe zuhause div. 433Mhz Temperatursensoren und 433Mhz Bewegungsmelder, die alle von einem nanoCUL mit aculfw empfangen werden, d.h. Funksignale dürfte es reichlich geben.
Der SignalESP sollte diese ja also wenigstens auffangen

Gruß
Mathze
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: t1me2die am 07 August 2020, 10:11:31
Habe jetzt noch einmal die Config von dem CC1101 angepasst, schaut dann wie folgt aus:

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.36:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.36:23
   FD         41
   FUUID      5f2c43a6-f33f-5a17-4042-57cda1fadea39605
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SignalESP
   NR         4218
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1596736422.61461
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-07 10:08:17   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 4 dB, DataRate: 43.78 Baud
     2020-08-07 10:08:17   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-08-07 10:04:52   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-08-07 05:02:05   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2020-08-07 05:02:14   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-08-07 05:02:22   freeram         40912
     2020-08-07 10:09:32   ping            OK
     2020-08-07 05:00:31   state           opened
     2020-08-06 20:25:52   uptime          0 00:14:15
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
Attributes:
   DbLogExclude .*
   devStateIcon opened:10px-kreis-gruen closed:10px-kreis-rot
   hardware   ESP8266cc1101
   room       USB
   verbose    0
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,0.5,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,49.1,49.2,50,51,52,53,54,54.1,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96,97

Hab mich an andies Werte orientiert (https://forum.fhem.de/index.php/topic,98367.15.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,98367.15.html))

Wer hat einen Tipp für mich, wie ich weiter vorgehen kann?
Vielleicht ist der LoLin dafür auch nicht das richtige Board?
Wobei der Flash-Vorgang erfolgreich war und der SignalESP ja auch korrekt erkannt wird.

Gruß
Mathze
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 07 August 2020, 12:16:19
Zitat
2020-08-07 10:08:17   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 4 dB, DataRate: 43.78 Baud
Die DataRate passt nicht, richtig wäre "DataRate: 5603.79 Baud"
evtl bringt ein "set SignalESP raw e" was (Factoryreset)

Bei diesem cc1101 kann es auch notwendig sein die Bandwidth zu erhöhen

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: t1me2die am 07 August 2020, 12:30:45
Danke Ralf!
Genau das war es!

Und ich habe das Wiki so oft gelesen, weil ich dachte ich habe etwas übersehen / überlesen.

Mein neuer List schaut sehr gut aus:
Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.36:23
   DMSG       s3081045800
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.36:23
   FD         41
   FUUID      5f2c43a6-f33f-5a17-4042-57cda1fadea39605
   LASTDMSG   s3081045800
   LASTDMSGID 0
   MSGCNT     70
   NAME       SignalESP
   NR         4218
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P0=-1933;P1=506;P2=-3886;P4=-8519;D=14101012121010101012101010101010121010101010121010101210121210101013;CP=1;SP=4;R=48;O;m2;
   RSSI       -50
   STATE      opened
   TIME       1596796120.05858
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   unknownmessages
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
   versionProtocols 1.17
   versionmodul v3.4.3
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-07 12:25:15   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baud
     2020-08-07 12:25:15   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-08-07 12:24:55   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-08-07 05:02:05   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2020-08-07 10:20:24   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-08-07 05:02:22   freeram         40912
     2020-08-07 12:24:53   ping            OK
     2020-08-07 10:19:52   state           opened
     2020-08-07 10:17:11   uptime          0 05:19:02
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
Attributes:
   DbLogExclude .*
   devStateIcon opened:10px-kreis-gruen DISCONNECTED:10px-kreis-rot
   hardware   ESP8266cc1101
   room       USB
   verbose    0
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,0.5,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,49.1,49.2,50,51,52,53,54,54.1,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96,97

Und es werden sofort Werte empfangen!
Auch mein Windmesser (W132) wurde sofort erkannt.

Recht herzlichen Dank!
Ein sonniges WE.

Gruß
Mathze
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mkloeffer am 12 August 2020, 11:08:23
Hi zusammen,

irgendwie komme ich nicht weiter mit meinem nur zusammengebauten NodeMCU mit CC1101. Ich habe alles nach der Beschreibung auf der Signalduino Seite angeschlossen und dann geflashed, aber ich sehe im Log nicht, dass was empfangen wurde. Den Tipp mit "set raw e" habe ich auch schon probiert. Anbei mal mein Listing des Devices, wäre super wenn da jemand was auffällt...

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.50:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.50:23
   FD         17
   FUUID      5f329f95-f33f-0bd0-d5da-6cf20441fee142a3
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       ESPduino
   NR         86
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1597154008.54916
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   version    V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
   versionProtocols 1.20
   versionmodul v3.4.4
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-11 22:11:47   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baud
     2020-08-11 22:11:47   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-08-11 22:11:10   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-08-11 22:12:14   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2020-08-12 10:04:38   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-08-11 15:56:53   freeram         41240
     2020-08-12 10:03:57   ping            OK
     2020-08-12 09:23:57   state           opened
     2020-08-11 15:41:42   uptime          0 00:04:59
     2020-08-11 15:51:40   version         V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:40
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         0
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
     98
     99
     104
   ucCmd:
     cmd        ccpatable
     timenow    1597219505.39384
Attributes:
   verbose    5


Viele Grüße und vielen Dank
Michael
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 12 August 2020, 12:02:14
Hallo Miachael,

Hi zusammen,

irgendwie komme ich nicht weiter mit meinem nur zusammengebauten NodeMCU mit CC1101. Ich habe alles nach der Beschreibung auf der Signalduino Seite angeschlossen und dann geflashed, aber ich sehe im Log nicht, dass was empfangen wurde. Den Tipp mit "set raw e" habe ich auch schon probiert. Anbei mal mein Listing des Devices, wäre super wenn da jemand was auffällt...

...

Viele Grüße und vielen Dank
Michael

Woher hast du die Firmware genommen zum kombilieren?

Was mir auffällt, das bei deiner Version scheinbar kein cc1101 einkompiliert wurde.
version    V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:39Es sollte so aussehen
V 3.5.0-dev_20200713 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) DBG - compiled at Jul 16 2020 10:39:26MfG Marco
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mkloeffer am 12 August 2020, 14:30:45
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Zitat
Was mir auffällt, das bei deiner Version scheinbar kein cc1101 einkompiliert wurde.
Code: [Auswählen]
version    V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
Es sollte so aussehen
Code: [Auswählen]
V 3.5.0-dev_20200713 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) DBG - compiled at Jul 16 2020 10:39:26

Ich habe folgende Version aus dem GitHub Release nochmal geflashed:

esptool -p /dev/ttyUSB0 write_flash 0x000000 SIGNALDuino_ESP8266cc11013.4.0.hex
esptool.py v2.5.1
Serial port /dev/ttyUSB0
Connecting....
Detecting chip type... ESP8266
Chip is ESP8266EX
Features: WiFi
MAC: 60:01:94:0d:c0:98
Enabling default SPI flash mode...
Configuring flash size...
Auto-detected Flash size: 4MB
Erasing flash...
Flash params set to 0x0040
Took 3.36s to erase flash block
Wrote 375808 bytes at 0x00000000 in 36.9 seconds (81.5 kbit/s)...

Leaving...
Hard resetting via RTS pin...

trotzdem antwortet des ESP mit der folgenden Version:
telnet 192.168.178.50 23                                                       
Trying 192.168.178.50...
Connected to 192.168.178.50.
Escape character is '^]'.
V
V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
^]

telnet> quit

Kannst du mir vielleicht deine Version zur Verfügung stellen?

Viele Grüße
Michael
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 12 August 2020, 16:37:34
dies ist seltsam obwohl die config des cc1101 ausgelesen wurde
2020-08-11 22:11:47   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baudfehlt hier das cc1101
V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:40
Bitte gib im telnet mal folgende Befehle ein:
C30
C31
C35
C99

Gruß Ralf


Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Mkloeffer am 14 August 2020, 10:46:10
Hi,

jetzt funktioniert es, aber ich bin wirklich überfragt warum. Was ich gemacht habe:
- Device im FHEM gelöscht
- Device neu angelegt
- hardware type gesetzt --> ESP8266cc1101
- Firmware neu geflashed
- set raw e
- set cc1101_bWidth 325

et voila, jetzt funktioniert es und liefert auch:
V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39

Danke an alle!!!!!
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TH9 am 17 August 2020, 12:49:08
Hi,

ich habe wohl das gleiche Problem wie Mkloeffer. Mein CC1101 wird nicht angezeigt obwohl ich die Firmware https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/download/3.4.0/SIGNALDuino_ESP32cc11013.4.0.hex verwendet habe.


Ich denke, dass mein C1101 nicht erkannt wird. Warum ist mir allerdings unklar.

Meine Hardware:
- ESP32 https://www.az-delivery.de/products/esp32-developmentboard
- CC1101 https://www.amazon.de/gp/product/B01CI01F94/


Verkabelung:

ESP32-> CC1101
3V -> VCC
GPIO13 -> SI
GPIO14 -> SCK
GPIO12 -> SO
GPIO5 -> GD2
GPIO15 -> CSN
GPIO4  -> GD0
GND -> GND


Hat jemand noch einen Tipp? Kann ich prüfen ob meine Verkabelung richtig ist bzw. ob der CC1101 erkannt wird?


PS: bei den Telnet Befehlen C30, C31, C35, C99 bekomme ich keine Antwort.


Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.13.157:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.13.157:23
   FD         31
   FUUID      5f3a5801-f33f-df5c-7b58-c2bd66d8739ea52a
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       signalEsp
   NR         76874
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1597659137.52448
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   version    V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Jul 16 2020 20:53:40
   versionProtocols 1.20
   versionmodul v3.4.4
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-17 12:44:09   ping            OK
     2020-08-17 12:36:09   state           opened
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         0
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
     98
     99
     104
Attributes:
   hardware   ESP32
   room       ESPSignal

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TH9 am 17 August 2020, 14:47:03
Bei der Verkabelung bin ich jetzt doch selbst noch etwas weiter gekommen. Das Video hat mir geholfen SPI etwas zu verstehen: https://www.youtube.com/watch?v=w3VIxtLPuRE

Leider weiß ich jetzt nicht wohin mit den GD0 & GD2 Pins? Zumindest wir der CC1101 aber jetzt vom SignalESP erkannt  :)

Somit habe ich jetzt folgende Verkabelung (ESP32):

ESP32-> CC1101
3V -> VCC
GPIO23 -> SI
GPIO18-> SCK
GPIO19 -> SO
???? -> GD2
GPIO5 -> CSN
????-> GD0
GND -> GND


Jemand eine Idee für die PINs GD0&GD2?

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.13.157:23
   DMSG       nothing
   DevState   disconnected
   DeviceName 192.168.13.157:23
   FUUID      5f3a5801-f33f-df5c-7b58-c2bd66d8739ea52a
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       signalEsp
   NEXT_OPEN  1597668419.95629
   NR         76874
   PARTIAL   
   STATE      disconnected
   TIME       1597659137.52448
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   disConnFlag 1
   sendworking 0
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:40
   versionProtocols 1.20
   versionmodul v3.4.4
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2020-08-17 14:39:36   cc1101_config   Freq: 433.920 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baud
     2020-08-17 14:39:36   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2020-08-17 14:39:44   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2020-08-17 14:39:56   cmds             V R t X S P C r W s x e
     2020-08-17 14:39:51   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2020-08-17 14:38:55   ping            OK
     2020-08-17 14:45:59   state           disconnected
   additionalSets:
   helper:
   keepalive:
     ok         0
     retry      3
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     87
     88
     90
     91.1
     93
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     76
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
     98
     99
     104
Attributes:
   hardware   ESP32
   room       ESPSignal
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 17 August 2020, 15:01:38

#elif defined(ESP32)
#define PIN_RECEIVE          16   // D16 | G16 (depending on type / clone / seller)
#define PIN_LED              2    // D2  | G2 (depending on type / clone / seller)
#define PIN_SEND             4    // D4  | G4 (depending on type / clone / seller) // gdo0Pin TX out

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TH9 am 17 August 2020, 15:40:50
Danke, jetzt klappt es und meine OREGON wurden direkt erkannt!

ESP32-> CC1101
3V -> VCC
GPIO23 -> SI
GPIO18-> SCK
GPIO19 -> SO
GPIO16 -> GD2
GPIO5 -> CSN
GPIO4-> GD0
GND -> GND

Vielleicht kann die PIN Belegung für den ESP32 im Wiki ergänzt werden?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TeitesMars am 18 Februar 2021, 08:44:01
Moin,
Habe gestern notgedrungen nen Wemos D1 Mini mit SingnalESP aufgesetzt. Mein Signalduino hat sich vorgestern verabschiedet.

Nun stehe ich vor der Frage wie ich, nach Anlegen des ESP Signalduinos in FHEM, die Baudrate auf 57600 anpasse.
Im Wiki wird das in einem Satz nur kurz erwähnt.

Der Signalesp werkelt schon fleißig, nur sind die Signal halt Datenmüll.

Danke für die Hilfe.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 18 Februar 2021, 09:00:46
Guten Morgen,
Moin,
Habe gestern notgedrungen nen Wemos D1 Mini mit SingnalESP aufgesetzt. Mein Signalduino hat sich vorgestern verabschiedet.

Nun stehe ich vor der Frage wie ich, nach Anlegen des ESP Signalduinos in FHEM, die Baudrate auf 57600 anpasse.
Im Wiki wird das in einem Satz nur kurz erwähnt.

Der Signalesp werkelt schon fleißig, nur sind die Signal halt Datenmüll.

Danke für die Hilfe.

woher hast du die Firmware bezogen?
Hast du die Firmware selbst kompiliert bzw. kannst du das vornehmen?
In der Signalesp.h ist die Baudrate fest vorgenommen.

#define BAUDRATE               115200
Du hast geäußert das Signal ist Datenmüll. Woran machst du das fest bzw. an welchen Faktoren vergleichst du das?

Liebe Grüße
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TeitesMars am 18 Februar 2021, 09:59:58
Nein, selbst kompiliert habe ich nicht. Ich habe die SIGNALDuino_ESP8266_3.5.0-dev+20201207.hex von github geflasht.

Die Daten die der SignalESP sehen halt so aus
2021.02.18 09:33:18 5: SIGNALDUINO: Read, RAW rmsg: Mu;�ہ;���;��;���;���;d244b444;C0;
2021.02.18 09:33:18 4: SIGNALDUINO: Read, msg READredu: MU;P0=475;P2=-291;P3=242;P4=-386;P6=916;D=040232023402340462020202340202340202020202340;CP=0;
2021.02.18 09:33:18 5: SIGNALDUINO: Parse_MU, start pattern for MU protocol id 13.1 -> FLAMINGO FA22RF / FA21RF / LM-101LD not found, aborting

Und das kenne ich halt von einer falschen Baudrate bei einer Kabelgebundenen seriellen Kommunikation, z.B. wenn ich mit Arduino und Serialmonitor arbeite.

Im Wikki steht  folgendes:
Zitat
Danach kann das Gerät wie folgt definiert werden (die Spezifikation des USB-Anschlusses muss dabei an die aktuellen Gegebenheiten angepasst werden):
define <eigener-SIGNALduino-Name> SIGNALduino /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A903N5T5-if00-port0@57600
Solltet Ihr einen SIGNALESP via IP einbinden wollen ist die Syntax. Ebenso wird auch vorgegangen wenn der SIGNALduino beispielsweise über ser2net freigeben wird.
define <eigener-SIGNALESP-Name> SIGNALduino <ip-adresse>:23
Nach dem Einbinden wird der SIGNALduino, falls er erkannt wird, im Status "Opened" angezeigt. Die Baudrate beim SIGNALduino beträgt 57600 - via telnet muss dann dieselbe Baudrate eingestellt werden.

Aber wenn hier von 57600 und in der Source 115200 steht passt da doch irgend was nicht.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HomeAuto_User am 18 Februar 2021, 10:15:22
Es scheint mir, das Wiki ist etwas veraltet. Wiki ist ja ebenso autark wie das Projekt.

Wenn du weißt, was du empfangen möchtest, dann kannst du es nur probieren indem man die Baudrate herunter setzt und dann testet.

Es kann natürlich auch andere Ursachen geben wieso der Empfang nicht richtig ist.
Ist die zu erkennend Hardware bekannt?

Hast du schonmal ein raw e gemacht?

Liebe Grüße
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: TeitesMars am 18 Februar 2021, 11:01:16
Naja, es handelt sich primär um das recht betagte Intertechno Protokoll. Und sekundär um Bresser Thermo Sensoren. Beides lief mit Signalduino auf Nano-Basis ohne große Problem. Zum testen habe ich auch noch ne andere 433mhz-Fernbedinung wo mir das Protokoll nicht bekannt ist. Die ich aber auch schon unter dem alten Nano laufen hatte.
Aber alles was ich reinbekomme sieht so aus wie oben.

Ach ja "raw e" habe ich uach schon gemacht
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 18 Februar 2021, 13:33:58
Moin
@TeitesMars
Irgendwie bist Du auf dem Holzweg! Die serielle Kommunikation siehst Du doch gar nicht!
Der CC1101 und der Wemos reden seriell miteinander, aber das war es auch schon.
Die Def ist ja auch voellig anders:
define <eigener-SIGNALESP-Name> SIGNALduino <ip-adresse>:23Und was Du gepostet hast ist doch Kartext!?
Mach doch bitte mal ein list von Deinem ESPduino!
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 18 Februar 2021, 17:06:16
Die Nachrichten sehen doch auch gar nicht so schlecht aus.
Bei der ersten Nachricht sind die Daten noch komprimiert, deshalb siehst du diese "Steuerzeichen":
2021.02.18 09:33:18 5: SIGNALDUINO: Read, RAW rmsg: Mu;�ہ;���;��;���;���;d244b444;C0;

Jetzt wird die empfangene Nachricht unkomprimiert dargestellt und anschließend wird versucht sie zu dekodieren:
2021.02.18 09:33:18 4: SIGNALDUINO: Read, msg READredu: MU;P0=475;P2=-291;P3=242;P4=-386;P6=916;D=040232023402340462020202340202340202020202340;CP=0;
2021.02.18 09:33:18 5: SIGNALDUINO: Parse_MU, start pattern for MU protocol id 13.1 -> FLAMINGO FA22RF / FA21RF / LM-101LD not found, aborting
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: 1dz am 10 März 2021, 14:00:10
Hallo zusammen,

Hatte mir die Tage einen SiganlESP mit NodeMCU ESP8266 gebastelt.
Vielen Dank für die Infos und Software.

Ist der SignalESP bei Euch von der Performance gleich dem Signalduino?
Ich meine die reine Empfangsleistung.
Mit dem Siganlduino sehe ich deutlich mehr Thermometer meiner Nachbarn als mit dem SignalESP.
Mit dem gleichem CC1101 übrigens.
Es funktioniert alles wie gewünscht, aber das fiel mir auf.

Bei der Erreichbarkeit meiner alten Intertechnosteckdosen scheint, (bin mir noch nicht ganz sicher) der Signalduino
auch besser zu sein.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Gruß
Thomas
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 11 März 2021, 17:55:33
Das kann ich eigentlich so nicht bestätigen. Ich habe bei mir eher den Eindruck, das der SIGNAL-ESP mehr empfängt, als der SIGNALduino-Nano.
Allerdings spielen bei der Empfangsleistung noch einige andere Dinge eine Rolle, wie z.B. Stromversorgung, Aufbau und Masseführung auf der Platine, Abblockkondensatoren u.s.w. Auch die Empfangsbedingungen ändern sich selbst bei gleichem Standort mit der Zeit.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: 1dz am 12 März 2021, 08:52:57
Danke für Dein Feedback.
Ich werde es mir nochmal ganz genau anschauen, und gucken das der CC1101
auf beiden "Cul`s" gleich eingestellt ist. Bandwith, Sens usw.
Außerdem hast Du mich mit Stichwort Stromversorgung auf die simple Idee gebracht den SiganlESP mal mit ganz sauberen 5V zu versorgen.
Schauen wir mal.

Gruß
Thomas
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: pc1246 am 12 März 2021, 12:47:39
Moin
Irgendwie klingt in meinem Hinterkopf noch ein Hinweis, dass man beim SignalEsp manche Telegramme/Protokolle abschalten kann, bzw. einschalten muss!?
Gruss Christoph
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 13 März 2021, 12:37:24
Der Empfang beim SignalESP kann eigentlich maximal gleichgut wie ein gut aufgebauter Signalduino sein, eher etwas schlechter.
Die Vorteile des ESP (schneller und mehr RAM) werden von der Firmware nicht genutzt.
Ein Faktor dürfte auch sein wie nah die WLAN Antenne des ESP und die Antenne des cc1101 beinander sind.

Mir ist nicht klar wie es aussieht, wenn während der ESP sich ums WLAN kümmert eine Pulsflanke kommt.
Hat die Pulsflanken Interruptroutine eine höhere Priorität als die Internen WLAN Routinen?
Vielleicht liest hier jemand mit der sich damit besser auskennt

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 05 April 2021, 09:12:33
Hallo zusammen,
erst mal besten Dank an alle, die SignalDuino/ESP und die FHEM-Module pflegen...

Ich habe mit meinen SignalESP ein kleines Problem und wollte fragen, ob ich der Einzige bin oder ob es gar eine Lösung gibt...
Meine beiden Signal-ESP verbinden sich nicht mit dem WLAN, wenn dieses nach einer Trennung/Ausfall "wiederkommt".
Sie spannen ihr eigenes auf und warten auf eine Aktion. In der WLAN-Konfig auch dort das "soll"-WLAN zu sehen, Sie verbinden sich aber erst nach einem Reboot wieder mir diesem.
Die Versionen auf den Geräten sind
V 3.5.0-dev+20201207 SIGNALESP cc1101
V 3.4.0 SIGNALESP cc1101
Darunter befinden sich Wemos D1 mini
hat das schon mal jemand beobachtet?
Danke, Dirk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 15 April 2021, 11:52:00
Hallo zusammen,
ich habe nach einigen Mühen die Software auf den ESP32 aufspielen können und suche nun die Verbindung zu FHEM.
Angeschlossen habe ich ein CC1101 868 Modul gemäß Beitrag #423.

Anbei nochmal meine Anschlüsse:
ESP  ->  CC1101
3.3V -> 3.3V
GND -> GND
SI -> D23
SCLK -> D18
SO -> D19
GDO2 -> RX2
GDO0 -> D4
CSN -> D5

Leider erkannt Device keine CC101

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.187.239:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.187.239:23
   FD         28
   FUUID      60769667-f33f-e93f-adf8-13ec0c40d44ab885
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SIGNALESP
   NR         875
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1618477363
   TYPE       SIGNALduino
   sendworking 0
   version    V 3.4.0 SIGNALESP  - compiled at Apr 15 2021 11:43:41
   versionProtocols 1.21
   versionmodul v3.4.4

Grup Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 15 April 2021, 15:27:18
So nun ist langsam Licht am Ende desTunnels. Die ESP32 laufen und der CC1101 ist korrekt eingebunden.
Jetzt muss ich nur noch schauen wie ich die Daten verwenden kann.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Chatty am 16 April 2021, 19:35:02
@romakrau: Ich hatte bis vorhin RFQuack (https://github.com/rfquack/RFQuack) auf meinem az-delivery-devkitc-v4 mit CC1101. Ich konnte dort schon Messages bei Tastendrücken auf meiner Fernbedienung sehen, aber die Bedienung ist doch etwas... undokumentiert.

Die notwendige Verbindung zwischen beiden Chips unterscheidet sich je nach Firmware (RFQuack (https://github.com/rfquack/RFQuack/issues/2#issuecomment-817355786), SignalESP (https://forum.fhem.de/index.php/topic,83273.msg1078878.html#msg1078878)) nur bzgl. Anschluss von GD2. Aber egal welche Variante ich wähle, ich sehe keine Messages.

Was hast du anders gemacht?  :)

sduino: CheckVersionResp, called with V 3.5.0-dev+20201207 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Dec 18 2020 22:34:14
sduino: CheckVersionResp, initialized 3.5.1+20210318
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 16 April 2021, 23:01:29
Hallo Chatty, ich habe mir die Version 3.4.4 selbst übersetzt. Hat aber viel mühe gekostet. Das einbinden des devices war genau so schwierig. Meistens stimmte die Baud Angabe nicht nach einem Auslesen der Config. Gdo2 habe ich auf RX2 angeschaltet. Bin auswärfs und kann im augenblick nicht mehr dazu sagen ( list, usw.). Gruß Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 18 April 2021, 10:41:37
@Chatty: versuch auch mal die Settings der Modulation mit oder ohne sync. Hat bei mir zu Ergebnissen geführt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Chatty am 22 April 2021, 13:26:52
Ich habe auf github ein Ticket (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/issues/189) eröffnet. Darin weist elektron-bbs daraufhin, dass GD2 mit GPIO13 ab SignalESP 3.5.0 verbunden werden muss. Ich habe im Ticket eine Grafik zur aktuellen Version erstellt. Vielen Dank an elektron-bbs nochmal.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 06 Mai 2021, 18:34:12
Hallo zusammen,
ich betreibe eine CC1101 an einem ESP32 siehe List:

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.187.239:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.187.239:23
   FD         25
   FUUID      60786900-f33f-e93f-5fdb-066f08fda2ca1e67
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SGD2
   NR         278
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1620203904
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Apr 15 2021 16:13:21
   versionProtocols 1.21
   versionmodul v3.4.4
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-05-06 18:26:41   cc1101_config   Freq: 868.350 MHz, Bandwidth: 812 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 8 dB, DataRate: 5603.79 Baud
     2021-05-06 18:26:41   cc1101_config_ext Modulation: ASK/OOK, Syncmod: No preamble/sync
     2021-05-06 18:26:41   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2021-04-16 07:25:40   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=1
     2021-05-06 18:25:38   ping            OK
     2021-05-06 18:26:40   state           opened
     2021-05-06 14:40:29   uptime          0 01:22:18
   additionalSets:
     flash      3.4.0
   helper:
   keepalive:
     ok         0
 ..
..
Attributes:
   hardware   ESP32
   updateChannelFW stable
   verbose    4
   whitelist_IDs 0,0.1,0.2,0.3,0.4,0.5,1,3,3.1,4,6,7,8,9,10,11,12,13,13.1,13.2,14,15,16,17,17.1,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,33.1,33.2,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,44.1,45,46,47,48,49,49.1,49.2,50,51,52,53,54,54.1,55,56,57,58,59,60,61,62,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,74.1,76,79,80,81,83,84,85,86,87,88,89,90,91,91.1,92,93,94,95,96,97,98,99,104,105

Ich versuche Daten von meinem Aussenthermometer, einem Technoline TX29-IT zu empfangen. In einem anderen Beitrag stand etwas von einem umschalten des Register 0x12 und setzen eine ccmode Parameter auf LaCrosse. Leider funktioniert das setzen des registers bei mir nicht. Ich verwende gemäß Beschreibung folgenden Befehl: set SGD2 raw W1400 .
Das Register oder Attribut ccmode kann ich nicht finden. Passt die Software nicht für diesen Sensor?

Gruß
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 06 Mai 2021, 20:44:24
Mit dieser Firmware-Version V 3.4.0 ist noch ist noch keine Verarbeitung von frequenzmodulierten Signalen möglich. Es wird dafür die aktuelle Entwicklerversion https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/3.5.0-dev%2B20201221 (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/3.5.0-dev%2B20201221) benötigt.

Au0erdem sollten die aktuellen Module für FHEM mit diesem Befehl installiert werden:

update all https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/master/controls_signalduino.txt
Irgendwelche Registereinstellungen sind im Normalfall nicht notwendig. Es reicht beim SIGNALduino unter "Display protocollist" die passenden Protokolle zu aktivieren und das Attribut "rfmode" auf den gewünschten Modus einzustellen.

Die Verschaltung CC110x mit einem ESP32 erfolgt nach folgendem Schema:

SIGNALDuino Release 3.4.0
=========================
ESP32  -> CC1101
----------------
3V     -> VCC
GPIO23 -> SI
GPIO18 -> SCK
GPIO19 -> SO
GPIO16 -> GD2
GPIO5  -> CSN
GPIO4  -> GD0
GND    -> GND

SIGNALDuino Release 3.5.0-dev
=============================
ESP32  -> CC1101
----------------
3V     -> VCC
GPIO23 -> SI
GPIO18 -> SCK
GPIO19 -> SO
GPIO13 -> GD2 (old 16, not good (serial) and not all boards)
GPIO5  -> CSN
GPIO4  -> GD0
GND    -> GND
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 06 Mai 2021, 21:31:32
Danke für die schnelle Antwort. Der Link zur Entwicklerversion funktioniert nicht?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 09:32:41
Da ich mit einer "neuen"  ESP32 Hardware (https://forum.fhem.de/index.php/topic,120805.msg1154759.html#msg1154759) unterwegs bin,
würde ich gerne die ESP32-SignalESP-Version verwenden, die Verwendbarkeit prüfen und ggf. anpassen..

Könnte mir bitte  jemand die  aktuellste Version / Branch mit CC1101 aufzeigen?  :D

Danke + Grüße
Jürgen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 Mai 2021, 12:31:25
Zitat
würde ich gerne die ESP32-SignalESP-Version verwenden
Mit der SignalESP firmware wird sich nur ein cc1101 verwenden lassen.
D.h. Du wirst in der compile_config.h eintragen müssen ob Du den 433MHz oder den 868MHz cc1101 verwenden willst.


Mir ist nicht klar wie es aussieht, wenn während der ESP sich ums WLAN kümmert eine Pulsflanke kommt.
Hat die Pulsflanken Interruptroutine eine höhere Priorität als die Internen WLAN Routinen?
Vielleicht liest hier jemand mit der sich damit besser auskennt
Anscheinend liest hier niemand mit der sich gut mit dem ESP32 auskennt.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 13:43:11
Mit der SignalESP firmware wird sich nur ein cc1101 verwenden lassen.
D.h. Du wirst in der compile_config.h eintragen müssen ob Du den 433MHz oder den 868MHz cc1101 verwenden willst.

Anscheinend liest hier niemand mit der sich gut mit dem ESP32 auskennt.

Gruß Ralf

Hallo Ralf,
das müsste "man" mal in einem Testcase hinbekommen.  ;) ;D

Im Prinzip würde ich sagen:
Dauerfeuer auf und von einem HTTP-Server (Lasttest) und prüfen, ob Pulsflanken am Port entstehen?

Halt, ist ja Eingang:  also eine konstante "hochfrequente" Impulserate zählen und schauen ob das was und wie inkonsistent bleibt?

Der umgekehrte Fall wäre auch denkbar: Rechteck-Output (hochfrequent) nach oben "schrauben und schauen ob und wie Aussetzter sich auswirken ?

Kann ich gerne für Dich mal umsetzen, aber wo siehst Du gezielt die Probleme?

Die Herausforderung: zwei  CC1101-Module im Dual-Core-Modus implementieren?

Grüße,
Jürgen

/edit: RF-Performance-Test (https://www.espressif.com/en/support/download/other-tools)
https://diyprojects.io/esp32-how-use-external-interrupts-arduino-code/#.YJZ7TYdxfYY (https://diyprojects.io/esp32-how-use-external-interrupts-arduino-code/#.YJZ7TYdxfYY)


 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 Mai 2021, 15:37:17
Zitat
im Dual-Core-Modus
ich hatte mir den ESP32 noch gar nicht so genau angeschaut, der hat ja Dual-Core.
Die möglichen Probleme mit den Interrupts gibt's demnach nur beim ESP8266.
Wenn ich das richtig überblicke, kümmert sich beim ESP32 der Core 0 um die Protokolle wie z.B. das Wifi und auf dem Core 1 läuft der Usercode.

Es ist wahrscheinlich viel einfacher meine Maplesduino firmware um den ESP32 zu erweitern, als bei der SignalESP firmware von Sidey die multi cc1101 unterstützung einzubauen.

Hab mal bei ebay nach einem ESP32 geschaut
Werde mir mal diesen kaufen:
https://www.ebay.de/itm/353341972625?_trkparms=ispr%3D1&hash=item5244d2a091

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 15:42:46
Hallo Ralf,
die hier sind kompakter:
WEMOS D1 ESP32 (https://www.amazon.de/AZDelivery-Bluetooth-Internet-Entwicklungsboard-kompatibel/dp/B08BTLYSTM/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=D1+ESP32+AZDelivery&qid=1620481232&sr=8-3)

Allerdings doppelreihig, daher kaum Steckbrett-geeignet. Geht aber, wenn man eine Reihe unten und eine oben verlötet.
Die Verdrahtung ist eine Herausforderung!  ;D ;) :)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 Mai 2021, 16:10:28
Hab bei Amazon dies gefunden:
Zitat
Vermutlich aufgrund der kleinen Bauform, ist das Potential des ESP32 nicht vollständig ausgeschöpft, d.h. es bleiben einige der GPIO Pins ungenutzt. Mich persönlich stört dies nicht weiter, wer allerdings die kompletten Anschlussmöglichkeiten braucht, ist mit der normalen NodeMCU ESP32 Dev Platine ggf. besser beraten.
Weißt Du zufällig ob und welche GPIO Pins gegenüber der normalen NodeMCU ESP32 Dev Platine fehlen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 16:12:58
Nein, aber glaube dass alle GPIOs des Moduls herausgeführt sind.
GPIO13 ist z.B. anders benannt = TK.

Muß aber auch erst Erfahrungen sammeln, deshalb die Nachfrage nach der aktuellen SignalESP-FW.

esp32-dual-core-arduino-ide/ (https://randomnerdtutorials.com/esp32-dual-core-arduino-ide/)
esp32-dual-core-programming-using-arduino-ide (https://circuitdigest.com/microcontroller-projects/esp32-dual-core-programming-using-arduino-ide)
esp32-nutzung-beider-cpu-kerne-fuer-eigene-projekte (https://www.az-delivery.de/blogs/azdelivery-blog-fur-arduino-und-raspberry-pi/esp32-nutzung-beider-cpu-kerne-fuer-eigene-projekte)
Overview_of_ESP32_features._What_do_they_practically_mean (https://exploreembedded.com/wiki/Overview_of_ESP32_features._What_do_they_practically_mean%3F)
ESP32-Dual-Core-Programming/Design_Guidelines.pdf (https://github.com/RalphBacon/ESP32-Dual-Core-Programming/blob/master/ESP32%20Hardware%20Design%20Guidelines.pdf)


RTOS wäre vielleicht eleganter? ESP32 Explained (https://exploreembedded.com/wiki/index.php?title=Hello%20World%20with%20ESP32%20Explained)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 Mai 2021, 16:37:58
wenn die GPIO für den maximalausbau mit 4 cc1101 und 1-2 seriellen reichen ist es egal wenn nicht alle GPIOs rausgeführt sind.
Für 4 cc1101 werden
MOSI
MISO
SCLK

und 10 GPIOs benötigt:
4 x CSN
4 x GD02 (Receive)
2 x GD00 (send)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 17:06:47
Mit einem 2-zu-4-Multiplexer  74HC_HCT139 (https://assets.nexperia.cn/documents/data-sheet/74HC_HCT139.pdf) könnte man noch auf zwei Ports z.B. für CSN verzichten.
Also 8 GPIOS außer den SPIs.

GPIOs: esp32-pinout-reference-gpios/ (https://randomnerdtutorials.com/esp32-pinout-reference-gpios/)

Zitat
GPIO   Input   Output   Notes
 0   pulled up   OK   outputs PWM signal at boot
 1   TX pin   OK   debug output at boot
 2   OK   OK   connected to on-board LED
 3   OK   RX pin   HIGH at boot
 4   OK   OK   
 5   OK   OK   outputs PWM signal at boot
 6    x    x   connected to the integrated SPI flash
 7    x    x   connected to the integrated SPI flash
 8    x    x   connected to the integrated SPI flash
 9    x    x   connected to the integrated SPI flash
10    x    x   connected to the integrated SPI flash
11    x    x   connected to the integrated SPI flash
12   OK   OK   boot fail if pulled high
13   OK   OK   
14   OK   OK   outputs PWM signal at boot
15   OK   OK   outputs PWM signal at boot
16   OK   OK   
17   OK   OK   
18   OK   OK   
19   OK   OK   
21   OK   OK   
22   OK   OK   
23   OK   OK   
25   OK   OK   
26   OK   OK   
27   OK   OK   
32   OK   OK   
33   OK   OK   
34   OK      input only
35   OK      input only
36   OK      input only
39   OK      input only
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 08 Mai 2021, 19:01:41
Mit dieser Firmware-Version V 3.4.0 ist noch ist noch keine Verarbeitung von frequenzmodulierten Signalen möglich. Es wird dafür die aktuelle Entwicklerversion https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/untagged-e25c9d3dabc58e21a668 (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases/tag/untagged-e25c9d3dabc58e21a668) benötigt.

Leider gibt diese Adresse eine Fehlermeldung in Github aus. In GitHub war ich angemeldet.
Wie lautet denn die korrekte Adresse. Hat jemand die korrekte Adresse.
Gruß
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 19:40:59
Hallo Roman,

statt "Releases" => "Tags" auswählen ?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Mai 2021, 20:20:50
Hallo Roman,

bist Du mit https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/issues/185
in W10 weitergekommen?

Zitat
src\_micro-api\libraries\WIFIManager/WiFiManager.h:477:51: error: 'S_brand' was not declared in this scope
     String        _title                  = FPSTR(S_brand); // app title -  default WiFiManager
                                                   ^
C:\Users\js\.platformio\packages\framework-arduinoespressif32\cores\esp32/WString.h:39:76: note: in definition of macro 'FPSTR'
 #define FPSTR(pstr_pointer) (reinterpret_cast<const __FlashStringHelper *>(pstr_pointer))
                                                                            ^
src\_micro-api\libraries\WIFIManager/WiFiManager.h:616:33: error: 'S_debugPrefix' was not declared in this scope
     String _debugPrefix = FPSTR(S_debugPrefix);
                                 ^
C:\Users\js\.platformio\packages\framework-arduinoespressif32\cores\esp32/WString.h:39:76: note: in definition of macro 'FPSTR'
 #define FPSTR(pstr_pointer) (reinterpret_cast<const __FlashStringHelper *>(pstr_pointer))
                                                                            ^
*** [.pio\build\esp32_CC1101\src\main.cpp.o] Error 1

==================== [FAILED] Took 5.70 seconds ==========

Ich würde gerne einmal erleben, die  Signalduino-FW ohne Probleme kompilieren zu können.  ;D

Jürgen

/edit: versuche es in der Umbuntu-WSL mit git clone... nicht  ;D

bzw.:

Zitat
#include <vector>

#include <DNSServer.h>
#include <memory>
#include <strings_en.h>

in WifiManager.h wegen <strings_en.h> weiter nach oben gelegt. Ein Schritt weiter.

Zitat
In file included from src\_micro-api\libraries\WIFIManager/WiFiManager.h:27:0,
                 from src\_micro-api\libraries\WIFIManager\WiFiManager.cpp:13:
src\_micro-api\libraries\WIFIManager/strings_en.h:374:7: error: 'wifi_country_t' does not name a type
 const wifi_country_t WM_COUNTRY_US{"US",1,11,CONFIG_ESP32_PHY_MAX_TX_POWER,WIFI_COUNTRY_POLICY_AUTO};

#ifdef ESP32
// as 2.5.2
// typedef struct {
//     char                  cc[3];   /**< country code string */
//     uint8_t               schan;   /**< start channel */
//     uint8_t               nchan;   /**< total channel number */
//     int8_t                max_tx_power;   /**< This field is used for getting WiFi maximum transmitting power, call esp_wifi_set_max_tx_power to set the maximum transmitting power. */
//     wifi_country_policy_t policy;  /**< country policy */
// } wifi_country_t;
Auskommentiert inSIGNALDuino-3.5.0-dev-20201207\src\_micro-api\libraries\WIFIManager\strings_en.h !?
Nein muss so sein. Es fehlt ein include:
Zitat
#include <esp_wifi_types.h>

#include <esp_wifi_types.h>
Zitat
n file included from src\_micro-api\libraries\WIFIManager/WiFiManager.h:28:0,
                 from src\_micro-api\libraries\WIFIManager\WiFiManager.cpp:13:
src\_micro-api\libraries\WIFIManager/strings_en.h:373:4: error: conflicting declaration 'typedef struct wifi_country_t wifi_country_t'

#define WIFI_MANAGER_OVERRIDE_STRINGS

#ifndef WIFI_MANAGER_OVERRIDE_STRINGS
// !!! ABOVE WILL NOT WORK if you define in your sketch, must be build flag, if anyone one knows how to order includes to be able to do this it would be neat.. I have seen it done..
... erzeugt noch mehr Fehler, das define wieder entfernt.

Das endif verlagert:
const char HTTP_INFO_stasub[]     PROGMEM = "<dt>Station Subnet</dt><dd>{1}</dd>";
const char HTTP_INFO_dnss[]       PROGMEM = "<dt>DNS Server</dt><dd>{1}</dd>";
const char HTTP_INFO_host[]       PROGMEM = "<dt>Hostname</dt><dd>{1}</dd>";
const char HTTP_INFO_stamac[]     PROGMEM = "<dt>Station MAC</dt><dd>{1}</dd>";
const char HTTP_INFO_conx[]       PROGMEM = "<dt>Connected</dt><dd>{1}</dd>";
const char HTTP_INFO_autoconx[]   PROGMEM = "<dt>Autoconnect</dt><dd>{1}</dd>";

// END WIFI_MANAGER_OVERRIDE_STRINGS
#endif


und die
onst char S_brand[]              PROGMEM = "WiFiManager";
const char S_debugPrefix[]        PROGMEM = "*wm:";
const char S_y[]                  PROGMEM = "Yes";
freigelegt.

... uuunnnddd für "[env:esp32_CC1101]", voila:

Zitat
Compiling .pio\build\esp32_CC1101\FrameworkArduino\wiring_pulse.c.o
Compiling .pio\build\esp32_CC1101\FrameworkArduino\wiring_shift.c.o
Archiving .pio\build\esp32_CC1101\libFrameworkArduino.a
Archiving .pio\build\esp32_CC1101\lib325\libWIFIManager.a
Linking .pio\build\esp32_CC1101\esp32_CC1101_v350_dev210508.elf
Retrieving maximum program size .pio\build\esp32_CC1101\esp32_CC1101_v350_dev210508.elf
Checking size .pio\build\esp32_CC1101\esp32_CC1101_v350_dev210508.elf
Advanced Memory Usage is available via "PlatformIO Home > Project Inspect"
RAM:   [=         ]  12.8% (used 41896 bytes from 327680 bytes)
Flash: [=======   ]  65.8% (used 863030 bytes from 1310720 bytes)
Building .pio\build\esp32_CC1101\esp32_CC1101_v350_dev210508.bin
esptool.py v3.0
============================== [SUCCESS] Took 11.49 seconds ==


Offenbar passt die aktelle tzapuWifimanager-Lib nicht mehr so ganz .... bzw. ist etwas buggy ...
 :D

Zitat
nternals:
   CFGFN     
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:LaCrosse:KOPP_FC:PCA301:SIGNALduino_TOOL:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.178.164:23
   DMSG       u19#4B802
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.178.164:23
   EQMSGCNT   0
   FD         223
   FUUID      6096e6ff-f33f-1cca-a54d-e87b4b2fd5c7e6cc
   IDsNoDispatch 2,72.1,82,87,88
   LASTDMSG   u19#4B802
   LASTDMSGID 19
   MSGCNT     26
   NAME       SIGNALESP32
   NR         925
   PARTIAL   
   RAWMSG     MU;P0=-594;P2=876;P3=-833;P4=271;P5=626;P6=-231;P7=158;D=0234040405656467640564040564056565640404040404040404056;CP=4;R=221;
   RSSI       -91.5
   STATE      opened
   TIME       1620502410.70593
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_frequency 433.920
   rmsgRaw    Mu;�҂;��;���;���;��;��;���;d4edgdddeed`;C4;RDD;
   sendworking 0
   version    V 3.5.0-dev+20201207 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at May  8 2021 21:09:58
   versionmodul v3.4.5-ralf_18.08.
   versionprotoL v3.4.5-ralf_04.10.
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|26|29|30|34|46|68|69|76|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104|105)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     30:LaCrosse ^(\S+\s+9 |OK\sWS\s)
     31:KOPP_FC ^kr..................
     32:PCA301  ^\S+\s+24
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     90:SIGNALduino_TOOL ^pt([0-9]+(\.[0-9])?)(#.*)?
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^\d+#.*
   OLDREADINGS:
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-05-08 21:32:19   cc1101_config   freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK)
     2021-05-08 21:31:14   state           opened
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12

usw.

Ok, jetzt muss ich nur noch prüfen, ob ich die passenden signalduino-Module in FHEM installiert habe.

Anmerkung: musste alle #include "WifiManager.h"  in  #include <WifiManager.h> umsetzen. Den Inhalt des tzapu/Wifimanager-Repositories in das Verzeichnis
"SIGNALDuino-3.5.0-dev-20201207\src\_micro-api\libraries\WIFIManager" kopiert.

Debugger in VSCode:
esp32-in-circuit-debugging (https://medium.com/@manuel.bl/low-cost-esp32-in-circuit-debugging-dbbee39e508b)
Zitat
On the ESP32, the JTAG pins are GPIO pins at the same time. So during debugging, you cannot use them. They are:
    GPIO12 — TDI
    GPIO15 — TDO
    GPIO13 — TCK
    GPIO14 — TMS

Zitat
Next go to your PlatformIO project and two lines to the project’s platform.ini file:

https://docs.platformio.org/en/latest/plus/debug-tools/esp-prog.html (https://docs.platformio.org/en/latest/plus/debug-tools/esp-prog.html)
https://docs.platformio.org/en/latest/boards/espressif32/wemos_d1_mini32.html#board-espressif32-wemos-d1-mini32 (https://docs.platformio.org/en/latest/boards/espressif32/wemos_d1_mini32.html#board-espressif32-wemos-d1-mini32)
https://github.com/Pro/open62541-arduino/wiki/Debugging-ESP32 (https://github.com/Pro/open62541-arduino/wiki/Debugging-ESP32)

debug_tool = esp-prog
debug_init_break = tbreak setup
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 09 Mai 2021, 13:55:20
Hallo Juergen,
ich habe es unter W10 sowohl mit der Arduino, als auch der VS-Platformio fehlerfrei kompilieren können.
Vielleicht hast Du beim Clone des Git einen Fehler drin. Ich hatte unter WIN10 mit der Git-GUI vie Version 3.5.0 heruntergeladen. 
Nach dem mühevollen kopieren der Dateien in die richtigen Verzeichnisse, Windows löst hier das ../.. nicht auf, klappt es mit dieser Version. Meist hat man eine Datei verschoben anstatt kopiert schon fehlt sie bei dem anderen Kompiler.

Viel Glück Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 09 Mai 2021, 14:45:23
Ich habe mir dazu eine Batch geschrieben.
Hier noch der aktualisierte Link zu den Releases von SIGNALduino:
https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 09 Mai 2021, 15:45:01
So weit so gut. Kompilier und aufgespielt, WiFiMangaer läuft, ESP erkannt.
Nach einspielen des Update(s) zeigt FEHM folgende Fehlermeldung:

Can't locate Digest/CRC.pm in @INC (you may need to install the Digest::CRC module) (@INC contains: fhem.p/lib fhem.p/FHEM/lib ./FHEM/lib ./lib ./FHEM ./ /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/lib . /etc/perl /usr/local/lib/arm-linux-gnueabihf/perl/5.28.1 /usr/local/share/perl/5.28.1 /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/perl5/5.28 /usr/share/perl5 /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/perl/5.28 /usr/share/perl/5.28 /usr/local/lib/site_perl /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/perl-base) at ./FHEM/00_SIGNALduino.pm line 28.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/00_SIGNALduino.pm line 28.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 09 Mai 2021, 16:00:47
So Modul CRC nachinstalliert und ich habe erstmal eine Ausgabe (siehe list):

Internals:
   CFGFN     
   Clients    :CUL_EM:CUL_FHTTK:CUL_TCM97001:CUL_TX:CUL_WS:Dooya:FHT:FLAMINGO:FS10:FS20: :Fernotron:Hideki:IT:KOPP_FC:LaCrosse:OREGON:PCA301:RFXX10REC:Revolt:SD_AS: :SD_BELL:SD_GT:SD_Keeloq:SD_RSL:SD_UT:SD_WS07:SD_WS09:SD_WS:SD_WS_Maverick:SOMFY: :Siro:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.187.239:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.187.239:23
   FD         32
   FUUID      6097e7f7-f33f-e93f-997c-66d1bd94735e9d7b
   IDsNoDispatch 2,72.1,82
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SGD2
   NR         317
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1620568055
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   version    V 3.5.0-dev+20201221 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at May  9 2021 15:23:32
   versionProtocols 1.28
   versionmodul 3.5.1+20210430
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|24|26|29|30|34|46|56|68|69|76|78|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104|105)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     30:LaCrosse ^(\S+\s+9 |OK\sWS\s)
     31:KOPP_FC ^kr\w{18,}
     32:PCA301  ^\S+\s+24
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-05-09 15:54:02   cc1101_config   Freq: 868.300 MHz, Bandwidth: 203 KHz, rAmpl: 33 dB, sens: 8 dB, DataRate: 9571.08 Baud
     2021-05-09 15:54:02   cc1101_config_ext Modulation: 2-FSK, Syncmod: 16/16 + carrier-sense above threshold
     2021-05-09 15:51:13   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00 => 5_dBm
     2021-05-09 15:55:11   ping            OK
     2021-05-09 15:51:11   state           opened
   additionalSets:

@Juergen: Versuche mal die Version 3.4 per GitGUI zu holen. Es werden dir die Sub-Module WiFiManger und ArduinoJSON geladen. Danach hole das zip-File der Version 3.5 und expandieren sie. Danach kopiere die libaries der Sub-Module aus 3.4 in die Verzeichnisse der Version 3.5. So hats zumindest bei mir funktioniert.
Gruß
Roman Krause

P.S.: Das kommt davon wenn man aus dem Fenster guckt.  ;D
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 09 Mai 2021, 16:11:32
Hallo elektron-bbs,

das mit den verlinkten spezifischen Versionen des Wifimanagers  und der ArduinoJson-Libs ist eine Klasse Idee, danke dafür!

Meine Vorgehensweise war natürlich dann nicht so "flexibel" und Fehler-anfällig.
Hatte den Code per Zip heruntergeladen und die aktuellste WifiManager-Version in das leere WifiManager-Verzeichnis gelegt.
Das das mit der aktuellen Version hakt, war dann ja eigentlich klar...  ;)

Die .bat-Datei ist da natürlich komfortabel. MS-Edge weigert sich aber eine .bat-Datei herunterzuladen ".. möglicherweise schädlich..."
Firefox macht das anstandslos ...

Danke auch für das Aufzeigen des erweiterten "git clone"-Befehls. (Kannte ich leider so noch nicht ...)
git clone -b dev-r3.5_xFSK --recurse-submodules -c core.symlinks=true https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino SIGNALDuino_%branch%_%verz%
Das sollte in Zukunft vielen Leuten das Erstellen erleichtern. Wobei das fertige erstellte Bin-File zu bevorzugen ist ;-)
Geht bei mir nicht da ich eine abweichende Pinbelegung in der Hardware für zwei CC1101 habe.
Dafür würde ich dann, sobald fertig, ein Pull-Request beisteuern.

Der neue SignalESP ist aktiv und legt fleißig neue Devices an.
Besonders mit SD_BELL werde ich überflutet:
Zitat
SD_BELL_FA7A03C
SD_BELL_FA7A03D
SD_BELL_FA7A03E
SD_BELL_FA7A041
SD_BELL_FA7A042
SD_BELL_FA7A043
SD_BELL_FA7A046
SD_BELL_FA7A047
SD_BELL_FA7A048
SD_BELL_FA7A04B
SD_BELL_FA7A04C
SD_BELL_FA7A050
SD_BELL_FA7A051
SD_BELL_FA7A052
SD_BELL_FA7A055
SD_BELL_FA7A056
SD_BELL_FA7A05A
SD_BELL_FA7A05B
SD_BELL_FA7A05C
SD_BELL_FA7A05F
SD_BELL_FA7A064
SD_BELL_FA7A065
SD_BELL_FA7A066
SD_BELL_FA7A073
SD_BELL_FA7A079
SD_BELL_FA7A07A

Grüße,
Jürgen

@Roman: Das mit der verlinkten Lib löst generell das Grundproblem, auch mit der spezifischen (getesteten) Version! ;-)
Versuche mal  ein FHEM-Update mit Update-Befehl aus dem Wiki  oder https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058900.html#msg1058900 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058900.html#msg1058900)
Ich habe bei mir die .pm-Version von Ralf9 schon installiert. Deswegen funktioniert das bei mir out-of-the-box.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 09 Mai 2021, 16:28:49
Hallo zusammen,
sehe das die Datarate abweicht. Aktuell habe ich DataRate: 17257.69 Baud. Vorher war das irgendwas um die 5600Bd.

Das Script ist hilfreich, da damit endlich auch die Abhängigkeiten aufgelöst werden.
Gruß
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: elektron-bbs am 09 Mai 2021, 16:37:26
Diese Datenrate ist LaCrosse Mode 1.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 09 Mai 2021, 19:52:37
ESP32-Debugger geht jetzt auch, aber etwas sehr langsam....  ;) :(
https://docs.espressif.com/projects/esp-idf/en/latest/esp32c3/api-guides/jtag-debugging/tips-and-quirks.html#optimize-jtag-speed (https://docs.espressif.com/projects/esp-idf/en/latest/esp32c3/api-guides/jtag-debugging/tips-and-quirks.html#optimize-jtag-speed)
https://docs.platformio.org/en/latest/plus/debugging.html#piodebug (https://docs.platformio.org/en/latest/plus/debugging.html#piodebug)

Gehäuse dazu:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=121051.msg1156219#msg1156219 (https://forum.fhem.de/index.php?topic=121051.msg1156219#msg1156219)

@Ralf9:
https://github.com/espressif/esptool/wiki/ESP32-Boot-Mode-Selection (https://github.com/espressif/esptool/wiki/ESP32-Boot-Mode-Selection)
https://www.esp32.com/viewtopic.php?t=5703 (https://www.esp32.com/viewtopic.php?t=5703)
Zitat
flash read err, 1000
Unter "Later Boot Messages"
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Mai 2021, 18:35:48
Habe mir das "ESP32 DEVKIT V1" gekauft, irgendwas passt noch nicht.

Ich hab mit der Arduino IDE das blink LED Beispiel hochgeladen.
Wenn ich die Reset Taste drücke, bekomme ich im seriellen Monitor die folgende Ausgabe:
ets Jun  8 2016 00:22:57
rst:0x1 (POWERON_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
flash read err, 1000
ets_main.c 371
ets Jun  8 2016 00:22:57

rst:0x10 (RTCWDT_RTC_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:1
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5856
entry 0x400806a8
Das blink LED und ein WLAN Beispiel funktionieren aber trotzdem.

In der Arduino IDE verwende ich unter Einstellungen:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.jsonAls Bord habe ich "DOIT ESP32 DEVKIT V1" ausgewählt.

Beim hochladen wird folgendes verwendet:

python /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/tools/esptool_py/3.0.0/esptool.py --chip esp32 --port /dev/ttyUSB0 --baud 921600 --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size detect 0xe000 /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/hardware/esp32/1.0.6/tools/partitions/boot_app0.bin 0x1000 /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/hardware/esp32/1.0.6/tools/sdk/bin/bootloader_dio_80m.bin 0x10000 /tmp/arduino_build_214198/ESP32test.ino.bin 0x8000 /tmp/arduino_build_214198/ESP32test.ino.partitions.bin
Weiß jemand was hier nicht passt?

Gruß Ralf

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 11 Mai 2021, 19:00:45
Zitat
python /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/tools/esptool_py/3.0.0/esptool.py
--chip esp32
--port /dev/ttyUSB0
--baud 921600
--before default_reset
--after hard_reset write_flash -z
--flash_mode dio
--flash_freq 80m
--flash_size detect 0xe000
   /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/hardware/esp32/1.0.6/tools/partitions/boot_app0.bin 0x1000
   /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/hardware/esp32/1.0.6/tools/sdk/bin/bootloader_dio_80m.bin 0x10000
   /tmp/arduino_build_214198/ESP32test.ino.bin 0x8000 /tmp/arduino_build_214198/ESP32test.ino.partitions.bin

Zitat
C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\tools\esptool_py\2.6.1/esptool.exe
--chip esp32
--port COM7
--baud 921600
--before default_reset
--after hard_reset write_flash -z
--flash_mode dio --flash_freq 80m
--flash_size detect 0xe000
C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.2/tools/partitions/boot_app0.bin 0x1000
C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.2/tools/sdk/bin/bootloader_dio_80m.bin 0x10000
C:\Users\js\AppData\Local\Temp\arduino_build_390561/BlinkWithoutDelay.ino.bin 0x8000
C:\Users\js\AppData\Local\Temp\arduino_build_390561/BlinkWithoutDelay.ino.partitions.bin

Auf den ersten Blick kann ich da noch kein Unterschied erkennen (W10).


Software bootloader load segments
load:0x3fff0008,len:8
load:0x3fff0010,len:3680
load:0x40078000,len:8364
load:0x40080000,len:252
entry 0x40080034
These entries are printed as the ROM bootloader loads each segment in the software bootloader image. The load address and length of each segment is printed.
You can compare these values to the software bootloader image by running esptool.py --chip esp32 image_info /path/to/bootloader.bin to dump image info including a summary of each segment. Corresponding details will also be found in the bootloader ELF file headers.
If there is a problem with the SPI flash chip addressing mode, the values printed by the bootloader here may be corrupted.
The final line shows the entry point address of the software bootloader, where the ROM bootloader will call as it hands over control.

Zitat
C:\Users\js>C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\tools\esptool_py\2.6.1\esptool.exe --chip esp32 image_info C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.2/tools/sdk/bin/bootloader_dio_80m.bin
esptool.py v2.6
Image version: 1
Entry point: 4008069c
4 segments
Segment 1: len 0x00004 load 0x3fff0018 file_offs 0x00000018
Segment 2: len 0x003a0 load 0x3fff001c file_offs 0x00000024
Segment 3: len 0x020e8 load 0x40078000 file_offs 0x000003cc
Segment 4: len 0x016ec load 0x40080400 file_offs 0x000024bc
Checksum: 6d (valid)
Validation Hash: ea0138d3080577277964d7889f3ca2dc681a80261f9b922b894059086ae2ae28 (valid)

https://dl.espressif.com/dl/schematics/ESP32-Core-Board-V2_sch.pdf (https://dl.espressif.com/dl/schematics/ESP32-Core-Board-V2_sch.pdf)
https://dl.espressif.com/dl/schematics/ESP32-DevKitJ-v1_sch.pdf (https://dl.espressif.com/dl/schematics/ESP32-DevKitJ-v1_sch.pdf)

C:\Users\js>
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Mai 2021, 19:23:53
python /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/tools/esptool_py/3.0.0/esptool.py --chip esp32 image_info /home/ralf/.arduino15/packages/esp32/hardware/esp32/1.0.6/tools/sdk/bin/bootloader_dio_80m.bin
esptool.py v3.0-dev
Image version: 1
Entry point: 400806a8
4 segments

Segment 1: len 0x00004 load 0x3fff0018 file_offs 0x00000018 [BYTE_ACCESSIBLE, DRAM, DIRAM_DRAM]
Segment 2: len 0x00414 load 0x3fff001c file_offs 0x00000024 [BYTE_ACCESSIBLE, DRAM, DIRAM_DRAM]
Segment 3: len 0x0278c load 0x40078000 file_offs 0x00000440 [CACHE_APP]
Segment 4: len 0x016e0 load 0x40080400 file_offs 0x00002bd4 [IRAM]
Checksum: 86 (valid)
Validation Hash: 020aa93dc874b37708828b91db8e724fb046b80420319ac49a35cfa2d17360d6 (valid)

Dies stimmt mit der Ausgabe vom seriellen Monitor überein
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5856
entry 0x400806a8
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 11 Mai 2021, 19:24:36
https://github.com/letscontrolit/ESPEasy/issues/2202 (https://github.com/letscontrolit/ESPEasy/issues/2202)
You need to flash the bootloader. So under Windows10/cmd:

    I do erase: flasherase.cmd:
    esptool.exe --chip esp32 --port COM11 --baud 256000 --before default_reset --after hard_reset erase_flash

    I do use flash the boot loader: flashbootloader.cmd:
    esptool.exe --chip esp32 --port COM11 --baud 256000 --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size detect 0x8000 partitions2.bin 0xe000 boot_app0.bin 0x1000 bootloader.bin

    and flashfirmware.cmd:
    esptool.exe --chip esp32 --port COM11 --baud 256000 --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size detect 0x10000 firmware.bin

After the first 2 commands i could upload my sketches to the ESP32 via the Arduino IDE without any Problems and the error did not occur again for 3 days now. Before, that bs came every 15 minutes or so.

Sollte auch über esptool.py gehen.

Zitat
You can find those files in your esp32 firmware. Just download an AT Firmware for your esp32 from the official espressif website. When i made that i downloaded the version "ESP32-WROOM-32 AT Bin V1.1.2" but i gues you can choose any version as long as it is for the esp32-wroom. I do not know if i am allowed to post a link but here it is. Just download it, unpack and search for the needed files.
https://www.espressif.com/en/support/download/at?keys=&field_type_tid%5B%5D=13

Oder:
https://docs.openmqttgateway.com/upload/binaries.html#esp32 (https://docs.openmqttgateway.com/upload/binaries.html#esp32)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 11 Mai 2021, 20:37:07
Diese Variante wäre auch interessant:
https://www.mikrocontroller.net/topic/503483 (https://www.mikrocontroller.net/topic/503483)

https://nodemcu-build.com/ (https://nodemcu-build.com/)
Zitat
Select branch to build from

release
dev 1.5.4.1-final (frozen, for 512KB flash) dev-esp32 BETA
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 15 Mai 2021, 17:07:04
Diese Ausgabe auf dem seriellen Monitor hat anscheinend keine Auswirkung auf die Funktion.
ets Jun  8 2016 00:22:57
rst:0x1 (POWERON_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
flash read err, 1000
ets_main.c 371
ets Jun  8 2016 00:22:57
rst:0x10 (RTCWDT_RTC_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)

Ich habe angefangen die MapleSduino Firmware auf den ESP32 anzupassen.
Ich habe erstmal nur einen RXB6 Empfänger angeschlossen, den Wifimanager habe ich noch nicht eingebaut.
version: V 4.2.0-dev210514 SIGNALduinoAdv ESP32 (R: B0*) - compiled at May 15 2021 16:04:24
Es werden auch sehr lange MU-Nachrichten sauber empfangen
MU;P0=-27625;P1=456;P2=-1063;P3=1415;CP=1;D=012121212121212123212121212121212121212123232123232123212321232123232323232123232123232323212323212321232323212321232121212123210121212121212121232121212121212121212121232321232321232123212321232323232321232321232323232123232123212323232123212321212121232101212121212121212321212121212121212121212323212323212321232123212323232323212323212323232321232321232123232321232123212121212321;e;
Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 25 Mai 2021, 20:06:46
Ich bin gerade dabei meine MapleSduino Firmware 4.x für den ESP32 anzupassen
V 4.2.0-dev210524 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: A1 B0*) - compiled at May 24 2021 18:22:51Ich habs schon mit zwei cc1101 Modulen getestet, ich habe aber noch das Problem, daß der ESP32 ab und zu rebootet, wenn beim Schreiben ins EEPROM der slowRf Empfang aktiv ist
Guru Meditation Error: Core  1 panic'ed (Cache disabled but cached memory region accessed)
....
Core 1 was running in ISR context:
....
Rebooting...

Mich würde interessieren wie stabil die SIGNALESP32 Firmware von Sidey läuft, kommt es da auch ab und zu vor, daß der ESP32 beim schreiben ins EEPROM rebootet?

Gruß Ralf

Wie kann ich SlowRF zum Testen erzeugen?

SlowRF ist 433MHz ASK/OOK, jede Pulsflanke erzeugt einen Interrupt.
Da der ESP32 kein EEPROM hat wird dies im Flash simuliert.
Wenn mit EEPROM.commit() die EEPROM Daten ins Flash geschrieben werden, werden die Lesezugriffe auf das Flash gesperrt.
Wenn während dem Schreiben ins Flash, in einer Interruptroutine code ausgeführt wird, der nicht im IRAM steht, dann kommt es zu diesem error der einen reboot auslöst.

Gruß Ralf
 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 28 Mai 2021, 21:01:06
Zitat
Wenn während dem Schreiben ins Flash, in einer Interruptroutine code ausgeführt wird, der nicht im IRAM steht, dann kommt es zu diesem error der einen reboot auslöst.
Ich konnte inzwischen die SimpleFIFO.h library als Ursache eingrenzen.
Da ich die selbe SimpleFIFO.h wie auch beim SIGNALESP verwende, müssten eigentlich diese Reboots auch beim SIGNALESP vorkommen, evtl seltener.

Damit wird die FiFo.enqueue Routine im IRAM ausgeführt
bool IRAM_ATTR SimpleFIFO<T,rawSize>::enqueue( T element ) {vermutlich gibts noch codeteile die im flash sind.


Ich hab zum Testen die SimpleFIFO.h durch diese Routinen ersetzt, damit habe ich dann keine Reboots mehr:
bool IRAM_ATTR FifoB_enqueue(int16_t element) {
if ( numberOfElementsB >=  FIFO_LENGTH) { return false; }
numberOfElementsB++;
nextInB %= FIFO_LENGTH;
rawFifoB[nextInB] = element;
nextInB++;
return true;
}

int16_t FifoB_dequeue() {
numberOfElementsB--;
nextOutB %= FIFO_LENGTH;
return rawFifoB[nextOutB++];
}

void FifoB_flush() {
nextInB = nextOutB = numberOfElementsB = 0;
}

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 31 Mai 2021, 10:54:14
Hallo Ralf,
ich kann deine Änderung nicht nachvollziehen. Könntest Du vielleicht deine Version der SimpleFIFO.h hier einstellen.
Ich würde sie gerne einmal ausprobieren.
Gruß und Danke
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 31 Mai 2021, 11:19:58
Ich glaube er meint: Anstatt der simplefifo.h .😃
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 31 Mai 2021, 11:54:04
Leider nicht. Ich warte dann mal auf die fertige ESP32 Adaption von Ralf.
Gruß
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 01 Juni 2021, 19:22:52
Es scheint wohl ein Unterschied im Handling der Nutzung des RAM's zu geben.
Im Arduino Forum habe ich dazu folgendes gefunden:

https://www.arduinoforum.de/arduino-Thread-Interrupt-Routinren-bei-ESP (https://www.arduinoforum.de/arduino-Thread-Interrupt-Routinren-bei-ESP)

Im Code wird dieses an drei Stellen verwendet:

\SIGNALDuino_master_2021-05-24\src\functions.h und signalesp.h

\SIGNALDuino_master_2021-05-24\src\_micro-api\libraries\SimpleFIFO\src\SimpleFIFO.h

Werde ich bei Gelegenheit mal testen.
Gruß
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 01 Juni 2021, 23:13:48
Zitat
void IRAM_ATTR intRoutine()
dies ist zuwenig, in den Routinen die im Interrupt ausgeführt werden dürfen auch keine "const" im flash sein.

Mein Problem ist, daß ich nicht den kompletten Code der SimpleFIFO.h verstehe.

Im Hauptsketch steht:
#define FIFO_LENGTH            170
SimpleFIFO<int16_t,FIFO_LENGTH> FiFoB;

Mir ist nicht klar wie in der SimpleFIFO.h die übergebende FIFO_LENGTH in size und rawSize übergeben wird?
Ist size evtl im flash da es eine "const" ist?

const SIMPLEFIFO_SIZE_TYPE size;
...
template<typename T, int16_t rawSize>
SimpleFIFO<T,rawSize>::SimpleFIFO() : size(rawSize) {
flush();
}

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 04 Juni 2021, 10:54:41
Hallo Ralf,

setze doch Deinen aktuellen Code in Github als pre-release (Beta).

Dann kann man Dich gerne unterstützen.

Grüße,
Jürgen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 05 Juni 2021, 10:15:03
Hallo Ralf,

ich habe bei mir für den ESP32 die Erzeugung des MAP-Files (https://everythingesp.com/esp32-arduino-creating-a-memory-map-file/) mal testweise ausprobiert:

Vorschlag Webseite:
Zitat
recipe.c.combine.pattern=”{compiler.path}{compiler.c.elf.cmd}” {compiler.c.elf.flags} {compiler.c.elf.extra_flags} -Wl,–start-group  {object_files} “{build.path}/arduino.ar” {compiler.c.elf.libs} -Wl,-Map=arduino.map -Wl,–cref -Wl,-EL -Wl,–end-group -o “{build.path}/{build.project_name}.elf”

Arduino:
Zitat
recipe.c.combine.pattern="{compiler.path}{compiler.c.elf.cmd}" {compiler.c.elf.flags} {compiler.c.elf.extra_flags} -Wl,--start-group {object_files} "{archive_file_path}"     {compiler.c.elf.libs} -Wl,--end-group -Wl,-EL -o "{build.path}/{build.project_name}.elf"

Meine Einstellung in C:\Users\<user>\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.2\platform.txt :
Zitat
## Combine gc-sections, archives, and objects
recipe.c.combine.pattern="{compiler.path}{compiler.c.elf.cmd}" {compiler.c.elf.flags} {compiler.c.elf.extra_flags} -Wl,--start-group {object_files} "{archive_file_path}" {compiler.c.elf.libs} -Wl,--Map=arduino.map -Wl,--end-group -Wl,-EL -o "{build.path}/{build.project_name}.elf"

erzeugt leider bei mir in C:\Program Files (x86)\Arduino die MAP-Datei.

Zitat
A file called arduino.map will appear in Users\Richard\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\Arduino, replace “Richard” with your Windows Username…..

This came in very handy as I soon found RAM segments that I could have easily turned into constants with the const declaration, and then FLASH would have been used to store the variable and not RAM, example:

    int variableOne; // this is in RAM

    const int variableTwo; // this is in FLASH

When searching for RAM usage in the map file, look for the .dram0.data section and this is where all the RAM variables are held. You will see sections that look like:

    .data.lastConnected
    0x3ffc10c4 0x4 C:\Users\Richard\AppData\Local\Temp\arduino_build_730303\sketch\cdstick_2.ino.cpp.o
    0x3ffc10c4 lastConnected

This is showing you a variable called lastConnected at memory location 0x3ffc10c4 taking 4 bytes and the variable resides in the file C:\Users\Richard\AppData\Local\Temp\arduino_build_730303\sketch\cdstick_2.ino.cpp.


Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Juni 2021, 12:43:17
habs bei mir mal eingefügt:
## Combine gc-sections, archives, and objects
recipe.c.combine.pattern="{compiler.path}{compiler.c.elf.cmd}" {compiler.c.elf.flags} {compiler.c.elf.extra_flags} {compiler.libraries.ldflags} -Wl,--start-group {object_files} "{archive_file_path}" {compiler.c.elf.libs} {build.extra_libs} -Wl,-Map=arduino.map -Wl,--end-group -Wl,-EL -o "{build.path}/{build.project_name}.elf"

Kann aber nach dem compile unter linux die map Datei nicht finden
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 05 Juni 2021, 15:43:44
Bin auch am versuchen, das direkt in den Temp-Ordner zu legen.
Wenn Du "{build.path}/{build.project_name}.map" statts arduino.map angibst?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Juni 2021, 15:53:26
Der EvilCrow ist gerade wieder lieferbar
https://de.aliexpress.com/item/1005002476481892.html
was mir nicht klar ist, sind die Filter an den Antennen für 433 oder 868 MHz oder sind sie für 433 und 868 ausgelegt?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 05 Juni 2021, 15:55:04
Schau mal hier: https://github.com/joelsernamoreno/EvilCrow-RF/blob/main/schematics/Schematic_EvilCrow%20RF.pdf (https://github.com/joelsernamoreno/EvilCrow-RF/blob/main/schematics/Schematic_EvilCrow%20RF.pdf)
Würde annehmen 433MHz. Sinnvoll wäre natürlich: einer 433 und der andere 868MHz.

Zitat
As it has two CC1101 modules it can receive or transmit on two different frequencies at the same time
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 06 Juni 2021, 17:42:32
Ich habe eine Portierung von Ralf9s Version auf VSCOde mit PlatformIO für den WEMOS D1 ESP32 gemacht:

https://github.com/juergs/Signal_ESP32 (https://github.com/juergs/Signal_ESP32)

Da PlatformIO stringenter compiliert, ist musste ich einen Änderungen durchführen.
Der ESP32-WifiManager (https://diyprojects.io/esp32-test-wifimanager-library-manage-wifi-connections/#.YL00-r5xfYY) ist auch schon eingebaut und OTA vorgesehen.

PIN-Übersicht (https://diyprojects.io/esp32-gpio-pins-and-associated-functions-i-o-pwm-rtc-i2c-spi-adc-dac/#.YL007b5xfYY)
 
Allerdings hänge ich gerade noch an diesem [-Werror=reorder]-Fehler:

Zitat
lib\signalDecoder\src/signalDecoder4.h: In constructor 'SignalDetectorClass::SignalDetectorClass()':
lib\signalDecoder\src/signalDecoder4.h:135:21: error: 'SignalDetectorClass::last' will be initialized after [-Werror=reorder]
   int16_t*  last  = NULL  ;                              // Pointer to last  buffer entry
                     ^
In file included from src\main.cpp:54:0:
lib\signalDecoder\src/signalDecoder4.h:112:29: error:   'BitStore<750u> SignalDetectorClass::sd_message' [-Werror=reorder]
   BitStore<defMaxMsgSize/2> sd_message;       //--- container, using 4 bit for every value stored.
                             ^
In file included from src\main.cpp:54:0:
lib\signalDecoder\src/signalDecoder4.h:181:3: error:   when initialized here [-Werror=reorder]
   SignalDetectorClass() : first(buffer), last(NULL), sd_message(4)
   ^

/edit: Lösung gefunden!

Zitat
Processing wemos_d1_mini32 (platform: espressif32; board: wemos_d1_mini32; framework: arduino)
-------Verbose mode can be enabled via `-v, --verbose` option
CONFIGURATION: https://docs.platformio.org/page/boards/espressif32/wemos_d1_mini32.html
PLATFORM: Espressif 32 (3.2.0) > WeMos D1 MINI ESP32
HARDWARE: ESP32 240MHz, 320KB RAM, 4MB Flash
DEBUG: Current (esp-prog) External (esp-prog, iot-bus-jtag, jlink, minimodule, olimex-arm-usb-ocd, olimex-arm-usb-ocd-h, olimex-arm-usb-tiny-h, olimex-jtag-tiny, tumpa)
PACKAGES:
 - framework-arduinoespressif32 3.10006.210326 (1.0.6)
 - tool-esptoolpy 1.30000.201119 (3.0.0)
 - toolchain-xtensa32 2.50200.97 (5.2.0)
LDF: Library Dependency Finder -> http://bit.ly/configure-pio-ldf
LDF Modes: Finder ~ chain, Compatibility ~ soft
Found 50 compatible libraries
Scanning dependencies...
Dependency Graph
|-- <WiFiManager> 2.0.4-beta+sha.a83ac6e
|   |-- <DNSServer> 1.1.0
|   |   |-- <WiFi> 1.0
|   |-- <ESPmDNS> 1.0
|   |   |-- <WiFi> 1.0
|   |-- <Update> 1.0
|   |-- <WebServer> 1.0
|   |   |-- <WiFi> 1.0
|   |   |-- <FS> 1.0
|   |-- <WiFi> 1.0
|-- <bitstore> 1.0.0
|-- <config>
|-- <output> 1.0.0
|   |-- <SPI> 1.0
|   |-- <WiFi> 1.0
|-- <signaldecoder> 1.0.0
|   |-- <bitstore> 1.0.0
|   |-- <output> 1.0.0
|   |   |-- <SPI> 1.0
|   |   |-- <WiFi> 1.0
|-- <SimpleFIFO> 1.0.0
|-- <DNSServer> 1.1.0
|   |-- <WiFi> 1.0
|-- <SPI> 1.0
|-- <WiFi> 1.0
|-- <EEPROM> 1.0.3
Building in release mode
Compiling .pio\build\wemos_d1_mini32\libc55\signalDecoder\signalDecoder4.cpp.o
Archiving .pio\build\wemos_d1_mini32\libFrameworkArduino.a
lib\signalDecoder\src\signalDecoder4.cpp: In member function 'void SignalDetectorClass::processMessage(uint8_t)':
lib\signalDecoder\src\signalDecoder4.cpp:514:36: warning: assuming signed overflow does not occur when assuming that (X + c) >= X is always true [-Wstrict-overflow]
       while (mstartNeu < mstartNeu+40 && mstartNeu < (messageLen - minMessageLen)) // alle folgenden sync ueberspringen
                                    ^
Archiving .pio\build\wemos_d1_mini32\libc55\libsignalDecoder.a
Linking .pio\build\wemos_d1_mini32\firmware.elf
Retrieving maximum program size .pio\build\wemos_d1_mini32\firmware.elf
Checking size .pio\build\wemos_d1_mini32\firmware.elf
Advanced Memory Usage is available via "PlatformIO Home > Project Inspect"
RAM:   [=         ]  13.3% (used 43576 bytes from 327680 bytes)
Flash: [=======   ]  67.1% (used 879646 bytes from 1310720 bytes)
Building .pio\build\wemos_d1_mini32\firmware.bin
esptool.py v3.0
============= [SUCCESS] Took 9.77 seconds ================================

Werde die Änderungen in Github nachreichen.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 07 Juni 2021, 22:34:01
Der erste Teil der Signalduino-FW geht schon mal mit Wifimanager:
rst:0xc (SW_CPU_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8


 Started
Reset to AP command? (enter 'reset') Timeout:2500
*wm:[1] AutoConnect
*wm:[2] ESP32 event handler enabled
*wm:[2] Connecting as wifi client...
*wm:[2] setSTAConfig static ip not set, skipping
*wm:[1] Connecting to SAVED AP: <myAP>
*wm:[1] connectTimeout not set, ESP waitForConnectResult...
*wm:[2] Connection result: WL_CONNECTED
*wm:[1] AutoConnect: SUCCESS
*wm:[1] STA IP Address: 192.168.xxx.yyy
WifiManager had connected ...yeey :)
main.cpp:541: i = 0
192.168.xxx.yyy:23' to connect
main.cpp:611: void setup()
main.cpp:626: void setup()
main.cpp:826: hasCC1101 = 1
main.cpp:630: void setup()
main.cpp:634: void setup()
main.cpp:642: void setup()
[E][WiFiClient.cpp:288] setSocketOption(): 1006 : 9
*wm:[2] Connection result: WL_CONNECTED
*wm:[1] AutoConnect: SUCCESS
*wm:[1] STA IP Address: 192.168.xxx.yyy
WifiManager had connected ...yeey :)
main.cpp:541: i = 0
192.168.xxx.yyy:23' to connect
main.cpp:611: void setup()
main.cpp:626: void setup()
main.cpp:826: hasCC1101 = 1
main.cpp:630: void setup()
main.cpp:634: void setup()
main.cpp:642: void setup()
[E][WiFiClient.cpp:288] setSocketOption(): 1006 : 9

CC1101 wird erkannt!
Hängt jetzt aber noch im WifiClient (https://github.com/espressif/arduino-esp32/pull/2214) fest!   ... und hier (https://gitter.im/espressif/arduino-esp32?at=5d77c4792f93ab5a153c3a52)
core-debug-level-in-esp32/ (https://iotespresso.com/core-debug-level-in-esp32/)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 08 Juni 2021, 21:10:41
Zitat
[E][WiFiClient.cpp:288] setSocketOption(): 1006 : 9

Verursacher:
MSG_PRINTER.setTimeout(400);
Obige Fehlermeldung kommt wenn ein Timeout gesetzt wird, bevor ein Telnet-Client verbunden ist.
Besser erst nach dem Connect.


Interessant ist, dass nach einigen Versions-Updates des Expressifs SDKs nun einfach der Hardwaredebugger nicht mehr will...  :o :(
Zitat
Open On-Chip Debugger  v0.10.0-esp32-20201202 (2020-12-02-17:38)
Licensed under GNU GPL v2
For bug reports, read
        http://openocd.org/doc/doxygen/bugs.html
debug_level: 1

adapter speed: 20000 kHz

WARNING: boards/esp-wroom-32.cfg is deprecated, and may be removed in a future release.
Warn : Interface already configured, ignoring
adapter speed: 5000 kHz

Error: failed to reset FTDI device: LIBUSB_ERROR_PIPE
Error: unable to open ftdi device with vid 0403, pid 6010, description '*', serial '*' at bus location '*'
Error: no device found
Error: unable to open ftdi device with vid 0403, pid 6014, description '*', serial '*' at bus location '*'
** OpenOCD init failed **
shutdown command invoked

Assertion failed!

https://github.com/espressif/openocd-esp32/issues/159 (https://github.com/espressif/openocd-esp32/issues/159)

https://www.bibble.co.nz/mediawiki/index.php/ESP32

Diese Lib funktioniert auch mit dem ESP32+Wifimanager:
https://github.com/LennartHennigs/ESPTelnet (https://github.com/LennartHennigs/ESPTelnet)

Zitat
Telnet Test
- Wifi:  192.168.1xx.1xx
- Telnet: running
- Telnet: 192.168.1xx.3xx connected
XQ
- Telnet: Version
br
- Telnet: 192.168.1xx.3yy connected
XQ
- Telnet: Version
br
XE
- Telnet: Version
P
P


Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 Juni 2021, 23:16:56
Hast Du auch schon mal static IP versucht?
Mit DHCP funktioniert bei mir der Wifimanager,
wenn ich aber damit static IP versuche, erfolgt zwar ein connect, aber ich kann mich nicht mit telnet darauf verbinden.
Bei einem Portscan wird kein offener Port 23 gefunden
wifiManager.setSTAStaticIPConfig(ip,gateway,netmask);
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 09 Juni 2021, 09:19:38
ja, gleiches Verhalten bei mir. Auch mit DHCP nicht (Lib-Version?). Nicht mal ein connect!
Deshalb wollte ich die neue Lib integrieren. Die funktioniert!
Ich benutze die DEV-Version vom Wifimanager.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 10 Juni 2021, 00:06:48
Bis auf ein paar Kleinigkeiten funktioniert die Maplesduino firmware jetzt auch auf dem ESP32.
Hier ist vorab eine Beschreibung, es ist momentan nur zum selbst compileren mit der Arduino IDE. Den Code auf dem github reiche ich noch nach.

Ein "get version" gibt:
V 4.2.0-dev210609 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: A1 B0*) - compiled at Jun  9 2021 22:58:28
Es sind damit u.a. auch bis zu 4 cc1101 Module möglich.
Der messagebuffer ist nicht mehr auf nur 254 Werte begrenzt.
Weitere neuerungen und eine Befehlsübersicht siehe hier ganz unten
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106278.msg1001477.html#msg1001477

Wenn der ESP32 mit dem Seriellen Monitor verbunden wird, gibts debugausgaben vom WifiManager.
Es gibt auch ein kleines serielles config Menü

Wenn innerhalb von 2.5 Sek 'cmd' eingegeben wird
serial menue? (enter 'cmd') Timeout:2500Kommt ein Menü
serial command menue
i - printDiag
c - change DHCP <> StaticIP, act: static
R - resetWifiSettings
q - quit
Mit 'R' wird die Wificonfig zurückgesetzt
Return to AP-mode, because reset command received.
*WM: [1] resetSettings
...
*WM: [2] Enabling AP
*WM: [1] StartAP with SSID:  ESP32DuinoConfig

Es kann zwischen DHCP und static IP gewechselt werden.

Da ist auch noch mein kleines Problem.
Wenn die static IP im configportal geändert wurde, möchte ich sie im EEPROM speichern.

Es gibt dafür eine Routine "saveIp()", damit wird die IP, Gateway und  subnetMask gespeichtert.
Es soll ins flash geschrieben werden wenn mindestens eine Routine "true" zurück liefert.

bool saveFlag;
saveFlag = saveIp(WiFi.localIP(), EE_IP4_ADDR) || saveIp(WiFi.gatewayIP(), EE_IP4_GATEWAY) || saveIp(WiFi.subnetMask(), EE_IP4_NETMASK);
if (saveFlag) {
tools::EEstore();
Serial.println(F("IPaddress changed -> save"));
}
Es funktioniert so aber nicht wie gewünscht, kann es sein, daß wenn die erste  saveIp() Routine true zurückliefert, daß dann die folgenden beiden Routinen nicht mehr ausgeführt werden?

Gruß Ralf

 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 10 Juni 2021, 17:39:33
https://en.wikipedia.org/wiki/Short-circuit_evaluation (https://en.wikipedia.org/wiki/Short-circuit_evaluation)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 10 Juni 2021, 19:29:04
Danke, nun funktioniert es (ist momentan nur für den ESP32)
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/tree/dev-r420_cc1101
Es muß dazu noch in der Arduino IDE der WifiManager installiert werden (siehe Anlage)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 10 Juni 2021, 20:15:47
Das Timoutsetzen, bevor ein  Telnet-Client verbunden war:
machte bei mir Probleme, deshalb auskommentiert.

Wird dieses Timeout benötigt? Ansonsten Standard-Timeout 45 Sekunden?
Im Moment bekomme ich leider noch ein "connection rejected" ....  :(

Also probiere ich es mal mit dem Einbau des anderen Telnet-Servers.
Es ist etwas sagen wir mal "undurchsicht" welcher Client welche Funktion ausführt ...
und die Umwidmung auf MSG_PRINTER mach es auch nicht besser ;-)

Mein ESP32-Debugger über openocd macht im Moment leider nur Probleme!
Auch im Prinzip: welche Version (von den vielen) was wo aufruft.
Das Fehlen von Debug-Infos an den entscheidenen Stellen macht es auch nicht besser ...


Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 10 Juni 2021, 22:29:25
Bei mir funktionierts problemlos
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Juni 2021, 18:13:26
Es wäre schön, wenn ich Rückmeldungen bekommen könnte obs auch mit der SignalESP Hardware funktioniert.
Ich habs auf einer Selbstbau Hardware mit anderer Pinbelegung und zwei cc1101 Modulen getestet.
Wenns funktioniert, kann ich bei bedarf auch ein bin File erzeugen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: rcmcronny am 11 Juni 2021, 19:00:43
Hi Ralf,

Du meinst auf der ESP8266 SignalESP Hardware ? Ich könnte es testen, würde aber eine bin Datei präferieren, ich habe 2 868er und 1 433er (ich würde es auf dem 433er und einem der 868er testen wollen)

Ronny
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Juni 2021, 19:26:43
Nein es funktioniert nur mit der ESP32 SignalESP Hardware (der ESP8266 ist für meine Firmware nicht geeignet)
Der aktuelle ESP32 SignalESP hat die folgende Belegung, dies ist in der firmware das cc1101 Modul B
PIN_RECEIVE   GPIO 13   // D13 | G13 (depending on type / clone / seller) GDO2 --> old 16, not good (serial) and not all boards n.c.
PIN_LED       GPIO  2   // D2  | G2 (depending on type / clone / seller)
PIN_SEND      GPIO  4   // D4  | G4 (depending on type / clone / seller) GDO0 Pin TX out
CSN           GPIO  5

Die optional weiteren cc1101 Module haben die folgende Belegung, diese habe ich willkürlich unter den geeigneten GPIO ausgewählt.
Ist wahrscheinlich nicht die optimale Belegung, vielleicht kann mal jemand drüberschauen und eine optimalere Belegung vorschlagen.
CC1101 A
27  CSN  (Chip Select)
25  GD02 (Receive)
26  GD00  (send)

CC1101 C
22  CSN  (Chip Select)
14  GD02 (Receive)

CC1101 D
33  CSN  (Chip Select)
21  GD02 (Receive)

Das Modul B ist das Defaultmodul für 433 MHz und ASK/OOK (slowrf)
Das Modul A kann auch für ASK/OOK (slowrf) verwendet werden, z.B. für FS20

Die Module A, C und D sind normalerweise für 868 MHz.
Es können alle Module für FSK verwendet werden.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: juergs am 12 Juni 2021, 10:48:33
Hallo Ralf,
Deine Version "SIGNALDuino-dev-r420_cc1101" compiliert bei mir mit Arduino-IDE nicht durch:

In SignalDecoder.h steht
#include "compile_config.h"
Die Header Datei befindet sich aber im root-Verzeichnis des Projektes und wird so nicht gefunden.
Rätselhafht ist mir noch wie der Pfah zur MicroApi durch den Compile gefunden werden soll?

Diese hier ins Root-Verzeichnis kopiert (+ SimpleFiFo.h +.cpp und aus \MicroApi gelöscht):
Zitat
Using cached library dependencies for file: C:\Users\js\AppData\Local\Temp\arduino_build_450799\sketch\bitstore4.cpp
Using cached library dependencies for file: C:\Users\js\AppData\Local\Temp\arduino_build_450799\sketch\output.cpp
Using cached library dependencies for file: C:\Users\js\AppData\Local\Temp\arduino_build_450799\sketch\signalDecoder4.cpp


Die SimpleFIFO-Lib wirft:
Zitat
SIGNALDuino-dev-r420_cc1101:138:1: error: invalid use of template-name 'SimpleFIFO' without an argument list

 SimpleFIFO FiFoA(FIFO_LENGTH);

 ^

Sind das schon die neuen  geänderten Versionen im Github-Repository?
Zitat
SimpleFIFO.cpp  Changes build environment to Visual Studio 6 years ago

Dann noch etwas Versions-Misch-Masch (mein Probl.):
Zitat
Multiple libraries were found for "WebServer.h"
 Used: C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.6\libraries\WebServer
 Not used: C:\Users\js\Documents\Arduino\libraries\Webduino
Multiple libraries were found for "FS.h"
 Used: C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.6\libraries\FS
 Not used: C:\Users\js\Documents\Arduino\libraries\esp8266
Multiple libraries were found for "WiFiClient.h"
 Used: C:\Users\js\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\1.0.6\libraries\WiFi
 Not used: C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\WiFi

Jürgen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 12 Juni 2021, 23:05:10
In der Arduino IDE habe unter Voreinstellungen dies hinzugefügt:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.json
Es muß dazu noch in der Arduino IDE der WifiManager installiert werden, siehe Anlage
Von hier
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/tree/dev-r420_cc1101
die folgenden Files in das Sketchverzeichnis  "SIGNALDuino" kopieren. Bei den seitherigen Arduino IDE wurden keine Unterverzeichnisse unterstützt. Bei den aktuellen Versionen habs ich noch nicht getestet
bitstore4.h
cc1101.h
compile_config.h
output.h
signalDecoder4.cpp
signalDecoder4.h
SIGNALDuino.ino
SimpleFIFO.h
tools.h
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 14 Juni 2021, 20:43:44
Hallo Ralf,
ichbin immer noch auf der Suche nach einer funktionierden Version des Signalduino. Ich habe deine Version des ESP32 kompiliert und aufgespielt. Allerdings weicht deine Anschlussbelegung von meiner ab und deshalb brauche Deine Hilfe. Ich nutze folgende Belegung:

D5 = CSN
D4 = GDO0
D13 = GDO2
D19 = SO
D18 = SCLK
D23 =SI

In der Definition der pinSend und pinReceive müste ich welche eintragen.  Danke und Gruß
Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 14 Juni 2021, 21:00:45
Der Vollständigkeithalber noch ein List Device:
Internals:
   Clients    :CUL_EM:CUL_FHTTK:CUL_TCM97001:CUL_TX:CUL_WS:Dooya:FHT:FLAMINGO:FS10:FS20: :Fernotron:Hideki:IT:KOPP_FC:LaCrosse:OREGON:PCA301:RFXX10REC:Revolt:SD_AS: :SD_BELL:SD_GT:SD_Keeloq:SD_RSL:SD_UT:SD_WS07:SD_WS09:SD_WS:SD_WS_Maverick:SOMFY: :Siro:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.187.244:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.187.244:23
   FD         21
   FUUID      60994941-f33f-e93f-c477-f15d56304b1fc468
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SGD1
   NR         275
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1623694339
   TYPE       SIGNALduino
   cc1101_available 1
   sendworking 0
   version    V 4.2.0-dev210610 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Jun 14 2021 20:02:33
   versionProtocols 1.30
   versionmodul 3.5.2+20210607
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2,3}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|24|26|29|30|34|46|56|68|69|76|78|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104|105)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     30:LaCrosse ^(\S+\s+9 |OK\sWS\s)
     31:KOPP_FC ^kr\w{18,}
     32:PCA301  ^\S+\s+24
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-06-14 20:59:17   cc1101_config   Freq: 868.300 MHz, Bandwidth: 325 KHz, rAmpl: 42 dB, sens: 4 dB, DataRate: 17257.69 Baud
     2021-06-14 20:59:17   cc1101_config_ext Modulation: 2-FSK, Syncmod: 16/16 + carrier-sense above threshold
     2021-06-14 20:59:18   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00  => 5_dBm
     2021-06-14 20:58:55   cmds             ?S ? b CE CD CG CR CS CW C eC e P r R S t T V W x XE XQ
     2021-06-14 20:58:37   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=0_MScnt=4;maxMuPrint=768;maxMsgSize=1024;maxNumPat=8;Mdebug=1;MdebFifoLimit=150/200
     2021-06-14 20:58:26   ping            OK
     2021-06-14 20:59:17   state           opened
   additionalSets:
   keepalive:
     ok         0
     retry      0
   mcIdList:
   mnIdList:
     100
   msIdList:
   muIdList:
Attributes:
   debug      0
   hardware   ESP32cc1101
   rfmode     Lacrosse_mode1
   verbose    5
   whitelist_IDs 100
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 14 Juni 2021, 21:37:54
Hallo Roman,

die Belegung passt

in der
compile_config.h
steht
#define SIGNALESP32 1

dies ist Deine Belegung

siehe in der SIGNALDuino.ino
#elif SIGNALESP32
const uint8_t pinSend[] = {26, 4};
const uint8_t pinReceive[] = {25, 13, 14, 21};
#define PIN_LED              2
#define PIN_RECEIVE_A        pinReceive[0]   // gdo2 cc1101 A
#define PIN_RECEIVE_B        pinReceive[1]   // gdo2 cc1101 B

und in der cc1101.h
#elif defined(ESP32)
#define mosiPin 23   // MOSI out
#define misoPin 19   // MISO in
#define sckPin  18   // SCLK out
#ifdef SIGNALESP32
const uint8_t radioCsPin[] = {27, 5, 22, 33};

Das ModulB ist im Array der 2.Wert

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 14 Juni 2021, 21:42:02
Danke für die schnelle Antwort. Leider empfange ich keine Daten.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 14 Juni 2021, 21:54:19
Zitat
version    V 4.2.0-dev210610 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Jun 14 2021 20:02:33
Das B0 bedeutet, daß das zweite Modul B erkannt wurde.

Was möchtest Du emfangen? Ohne mein angepasstes 00_SIGNALduino Modul ist nur ein Empfang von ASK/OOK (slowrf) möglich.
Siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058900.html#msg1058900

Das FSK von meiner Firmware ist leider nicht kompatibel zu der Version von Sidey
siehe auch hier
https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1158739.html#msg1158739

Nachtrag:

Mode 1 - IT+ 17.241 kbps (LaCrosse)  -  ccN=0,  ccmode=4
ist ein Sonderfall, kann sein, daß es nach einem
set sduino raw CW0001,0246,0302,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1089,115C,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D00,3E04,404d,4131,425f,4349,4454,452b,4600auch mit dem 00_SIGNALduino Modul von Sidey die Lacrosse Nachrichten empfangen werden
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 14 Juni 2021, 22:41:01
Habs getestet, beim Sonderfall "Mode 1 - IT+ 17.241 kbps (LaCrosse)" funktioniert der Empfang auch mit dem 00_SIGNALduino Modul von Sidey

2021.06.14 22:27:03 3: sduinoRXB: Parse, noMsg: V 4.2.0-dev210610 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: A3 B0*) - compiled at Jun 10 2021 18:18:22
2021.06.14 22:27:03 2: sduinoRXB: CheckVersionResp, initialized 3.5.2+20210607
2021.06.14 22:27:03 3: sduinoRXB: CheckVersionResp, enable receiver (XE)
2021.06.14 22:27:03 3: sduinoRXB: Parse, noMsg: rxA=1 rxB=1
2021.06.14 22:27:04 3: sduinoRXB: Parse, noMsg: C0Dn11=10B07137C43023B900070018146C070090
2021.06.14 22:27:05 3: sduinoRXB: Parse, noMsg: C3E = 00 C8 00 00 00 00 00 00

2021.06.14 22:27:43 3: sduinoRXB: Parse, noMsg: CW0001,0246,0302,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1089,115C,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D00,3E04,404d,4131,425f,4349,4454,452b,4600 ok,N=0,ccmode=4

2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Read, msg: MN;D=9F863932E1AAAA0000042939;R=24;
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Parse_MN, Found 2-FSK Protocol id 100 -> Lacrosse mode 1 with match (?^:^9)
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Parse_MN, Found 2-FSK Protocol id 101 -> PCA 301
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Parse_MN, Error! method ConvPCA301, checksumCalc:6F37 != checksum:2939
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Parse_MN, GFSK Protocol id 102 KoppFreeControl msg 9F863932E1AAAA0000042939 not match (?^:^0)
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Parse_MN, Found 2-FSK Protocol id 103 -> Lacrosse mode 2 with match (?^:^9)
2021.06.14 22:31:28 4 : sduinoRXB: Dispatch, OK 9 62 1 4 215 50, Dropped due to short time or equal msg
2021-06-14 22:31:28 LaCrosse LaCrosse_TX29 RSSI: -62
2021-06-14 22:31:28 LaCrosse LaCrosse_TX29 DMSG: OK 9 62 1 4 215 50
2021-06-14 22:31:28 LaCrosse LaCrosse_TX29 Protocol_ID: 100
2021-06-14 22:31:28 LaCrosse LaCrosse_TX29 RAWMSG: MN;D=9F863932E1AAAA0000042939;R=24;
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 14 Juni 2021, 23:26:15
Habe jetzt hoffentlich auf die richtige PM aktualisiert.


Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt: :FS10:CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:LaCrosse:KOPP_FC:PCA301:SD_Tool:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.187.244:23
   DMSG       nothing
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.187.244:23
   FD         30
   FUUID      60994941-f33f-e93f-c477-f15d56304b1fc468
   LASTDMSG   nothing
   LASTDMSGID nothing
   NAME       SGD1
   NR         275
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TIME       1623705267
   TYPE       SIGNALduino
   b_ccconf   b=0 rx=0 freq:868.350MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:17257.69Baud) [boffs=0000*]
   b_ccconfFSK ccmode=0 sync=2DD4 Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
   cc1101_frequency 868.350
   sendworking 0
   version    V 4.2.0-dev210610 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Jun 14 2021 20:02:33
   versionmodul v3.4.6-dev_ralf_01.05.
   versionprotoL v3.4.6-dev_ralf_30.04.
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|24|26|29|30|34|46|56|68|69|76|78|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104|105)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     30:LaCrosse ^(\S+\s+9 |OK\sWS\s)
     31:KOPP_FC ^kr..................
     32:PCA301  ^\S+\s+24
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     90:SD_Tool ^pt([0-9]+(\.[0-9])?)(#.*)?
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-06-14 23:18:33   cc1101_config   freq:868.350MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:17257.69Baud)
     2021-06-14 23:18:33   cc1101_config_ext Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
     2021-06-14 22:30:29   cc1101_patable  C3E = 00 84 00 00 00 00 00 00  => 5_dBm
     2021-06-14 20:58:55   cmds            ?S ? b CE CD CG CR CS CW C eC e P r R S t T V W x XE XQ
     2021-06-14 22:28:01   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=0_MScnt=4;maxMuPrint=768;maxMsgSize=1024;maxNumPat=8;Mdebug=1;MdebFifoLimit=150/200
     2021-06-14 22:20:03   freeram         271448
     2021-06-14 23:21:50   ping            OK
     2021-06-14 23:17:50   state           opened
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
   mnIdList:
     100
   msIdList:
   muIdList:
   rfmodesets:
     rfmode     DP100_WH51_17241,HoneywActivL_SlowRf_FSK,KOPP_FC_4785,Lacrosse_mode1_17241,Lacrosse_mode2_9579,PCA301_mode3_6631,SlowRF_ccFactoryReset,WS1600_TX22_mode5_8842,bresser_5in1_8220
Attributes:
   debug      0
   hardware   ESP32cc1101
   verbose    5
   whitelist_IDs 100


Hoffe das jetzt  Daten kommen. Gruß Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 14 Juni 2021, 23:40:05
jetzt fehlt noch ein
set sduino rfmode Lacrosse_mode1_172412021-06-14 23:43:12.147 SIGNALduino sduino rfmode Lacrosse_mode1_17241
2021.06.14 23:43:12.241 5 : sduino SW: CW0001,0246,0302,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1089,115C,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D00,3E04,404d,4131,425f,4349,4454,452b,4600
2021.06.14 23:43:12.297 4 : sduino/msg READ: CW0001,0246,0302,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1089,115C,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D00,3E04,404d,4131,425f,4349,4454,452b,4600 ok,N=0,ccmode=4

ein "get cmdBank" ergibt dann als Antwort
cmdBank:
B: b=0 freq:868.300MHz bWidth:203KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:17257.69Baud) [boffs=0000]

   ccmode=4 sync=2DD4 Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: romakrau am 15 Juni 2021, 00:39:55
Dankeschön, sieht gut aus. Gruß Roman
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 06 Juli 2021, 11:06:53
Zitat
Dankeschön, sieht gut aus. Gruß Roman
wäre schön, wenn ich auch eine Rückmeldung bekommen könnte wie stabil es funktioniert.
Danke
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 Juli 2021, 23:26:25
Ich teste es nun selber. Es läuft stabil, momentan habe ich eine uptime von 4 Tagen.
Ich teste mit 2 cc1011 Modulen. Mit cc1101 A empfange ich einen LaCrosse Sensor (mode1) und mit cc1101 B empfange ich ASK/ook (slowrf).
Nun habe ich den cc1101 A von Mode 1 auf Mode 3 umgestellt und mache bei zwei PCA301 Steckdosen alle 10 Min einen Statusrequest.

Hier ist die aktuelle Firmware
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106278.msg1166910.html#msg1166910

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 24 Juli 2021, 23:03:52
Hallo Ralf,

habe mir heute auch einen ESP32 mal zusammengesteckt und geflashed, ich nutze die aktuellste Version 4.2.1 und habe ein CC1101 Modul mit 433 MHz angeschlossen als "B".

Sieht bei mir auch seit heute Morgen gut aus. Gib es was spezielles auf das ich achten solle? Habe mal keine Whitelist eingestellt, empfange mal alles um mich herum.

Gruß

Markus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 24 Juli 2021, 23:28:03
Du kannst mal auf die uptime achten und ob die telnet Verbindung stabil läuft, das folgende sollte im log nicht auftauchen:
2021.07.20 18:50:25 3: sduino/KeepAlive not ok, retry = 2 -> get ping
2021.07.20 18:51:25 3: sduino/KeepAlive not ok, retry = 3 -> get ping
2021.07.20 18:52:25 3: sduino/keepalive not ok, retry count reached. Reset
2021.07.20 18:52:25 3: sduino reset
2021.07.20 18:52:25 3: Opening sduino device ...
2021.07.20 18:52:25 1: sduino/init: ..
2021.07.20 18:52:25 3: sduino device opened

Bei mir ist der ESP32 auf einem Testsystem mit 2 cc1101 Modulen sehr stabil gelaufen, habe den Test dann bei einer uptime von 6 Tagen beendet.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 25 Juli 2021, 07:41:24
Du kannst mal auf die uptime achten und ob die telnet Verbindung stabil läuft, das folgende sollte im log nicht auftauchen

Guten Morgen,

hab mal ins Log geschaut, von den von dir genannten Einträgen habe ich keine. Bezüglich der Uptime sehe ich die bestimmt im Monitor der Arduino IDE vermute ich, ich habe aber den ESP32 mit an einem USB-Netzteil stecken, das wird dann wohl nichts mit dem Monitoring ansehen.

Ich teste aber mal weiter, ich probiere auch mal so Sachen wie Spannungsausfall und anschließende Wiederverbindung oder einfacher Neustart des ESP.

Gruß Markus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 25 Juli 2021, 10:12:08
Zitat
Bezüglich der Uptime sehe ich die bestimmt im Monitor der Arduino IDE vermute ich,
Im fhem sduino Modul gibts ein "get sduino uptime"
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 25 Juli 2021, 13:08:48
Ja, bestätigt wieder wer richtig schaut, sieht´s auch  ;)

Ich werde es beobachten.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 25 Juli 2021, 20:55:24
Ich hab mal getestet was passiert, wenn ich das WLAN ausschalte.
Wenn ich dann an der Fritzbox das WLAN wieder aktiviere, dann macht der ESP32 kein reconnect. Es muß dann am ESP ein Reset gemacht werden.

Ich hab mal bei mir die wifi events eingebunden:
WiFi.onEvent([](WiFiEvent_t event, WiFiEventInfo_t info) {
Serial.println("-----WiFi connected------");
Server.begin();  // start telnet server
Server.setNoDelay(true);
}, WiFiEvent_t::SYSTEM_EVENT_STA_CONNECTED);

WiFi.onEvent([](WiFiEvent_t event, WiFiEventInfo_t info) {
Server.stop();  // end telnet server
Serial.print("WiFi lost connection. Reason: ");
Serial.println(info.sta_er_fail_reason);
wifiConnected = false;
}, WiFiEvent_t::SYSTEM_EVENT_STA_DISCONNECTED);


Das SYSTEM_EVENT_STA_DISCONNECTED funktioniert, ein paar Sekunden nachdem ich das WLAN abgeschaltet habe, kommt im SerialMonitor die folgende Ausgabe
WiFi lost connection. Reason: 1852993348
*WM: [2] [EVENT] WIFI_REASON: 201
*WM: [2] [EVENT] WIFI_REASON: NO_AP_FOUND

Das SYSTEM_EVENT_STA_CONNECTED funktioniert aber nicht. Nachdem ich das WLAN wieder aktiviert habe, kommt im SerialMonitor nicht die Ausgabe "-----WiFi connected------".

Wenn ich als Workaround in der "void loop() {" das folgende einfüge, funktioniert der reconnect:
if (wifiConnected == false) {
while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
yield();
}
wifiConnected = true;
Serial.println("*******Connected*****");
Server.begin();    // start listening for clients
}

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 09 August 2021, 21:55:12
Hallo,
Nur zur Info ... das Problem muss nicht ESP32 spezifisch sein.
Ich habe das Problem mit dem fehlenden Reconnect auf 2 SignalESP mit ESP8266.

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 10 August 2021, 16:41:15
Hallo,

hat von euch jemand eine Idee, ich wollte heute mal von der Arduino IDE auf platformio umsteigen, hab natürlich sofort einen Fehler erhalten.

Installation lief reibungslos, Kompilieren für Serial bzw. USB geht auch einwandfrei, sobald aber was kompiliert werden soll mit lib_depsgibt´s einen Fehler. Hier mal ein Beispiel für den ESP32_sduino_devkitV1:

> Executing task: C:\Users\Familie\.platformio\penv\Scripts\platformio.exe run --environment ESP32_sduino_devkitV1 <

Processing ESP32_sduino_devkitV1 (platform: espressif32; board: esp32doit-devkit-v1; framework: arduino)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Verbose mode can be enabled via `-v, --verbose` option
CONFIGURATION: https://docs.platformio.org/page/boards/espressif32/esp32doit-devkit-v1.html
PLATFORM: Espressif 32 (3.3.1) > DOIT ESP32 DEVKIT V1
HARDWARE: ESP32 240MHz, 320KB RAM, 4MB Flash
DEBUG: Current (esp-prog) External (esp-prog, iot-bus-jtag, jlink, minimodule, olimex-arm-usb-ocd, olimex-arm-usb-ocd-h, olimex-arm-usb-tiny-h, olimex-jtag-tiny, tumpa)
PACKAGES:
 - framework-arduinoespressif32 3.10006.210326 (1.0.6)
 - tool-esptoolpy 1.30100.210531 (3.1.0)
 - toolchain-xtensa32 2.50200.97 (5.2.0)
Converting SIGNALduinoAdv.ino
LDF: Library Dependency Finder -> http://bit.ly/configure-pio-ldf
LDF Modes: Finder ~ chain, Compatibility ~ soft
Library Manager: Installing git+https://github.com/tzapu/WiFiManager
FileNotFoundError: [WinError 2] Das System kann die angegebene Datei nicht finden:
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Lib\site-packages\platformio\builder\main.py", line 177:
    env.SConscript("$BUILD_SCRIPT")
  File "C:\Users\Familie\.platformio\packages\tool-scons\scons-local-4.1.0\SCons\Script\SConscript.py", line 591:
    return _SConscript(self.fs, *files, **subst_kw)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\packages\tool-scons\scons-local-4.1.0\SCons\Script\SConscript.py", line 280:
    exec(compile(scriptdata, scriptname, 'exec'), call_stack[-1].globals)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\platforms\espressif32\builder\main.py", line 218:
    target_elf = env.BuildProgram()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\packages\tool-scons\scons-local-4.1.0\SCons\Util.py", line 658:
    return self.method(*nargs, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Lib\site-packages\platformio\builder\tools\platformio.py", line 62:
    env.ProcessProjectDeps()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\packages\tool-scons\scons-local-4.1.0\SCons\Util.py", line 658:
    return self.method(*nargs, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Lib\site-packages\platformio\builder\tools\platformio.py", line 140:
    project_lib_builder = env.ConfigureProjectLibBuilder()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\packages\tool-scons\scons-local-4.1.0\SCons\Util.py", line 658:
    return self.method(*nargs, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Lib\site-packages\platformio\builder\tools\piolib.py", line 1062:
    project.install_dependencies()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Lib\site-packages\platformio\builder\tools\piolib.py", line 898:
    lm.install(spec)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 48:
    pkg = self._install(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\library.py", line 81:
    return super(LibraryPackageManager, self)._install(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 97:
    pkg = self.install_from_url(spec.url, spec, silent=silent)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 141:
    vcs = VCSClientFactory.new(tmp_dir, url)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 54:
    obj = getattr(sys.modules[__name__], "%sClient" % type_.title())(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 137:
    self.configure()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 146:
    result = proc.exec_command([cls.command, "--exec-path"])
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\proc.py", line 117:
    p = subprocess.Popen(*args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\python3\lib\subprocess.py", line 951:
    self._execute_child(args, executable, preexec_fn, close_fds,
  File "C:\Users\Familie\.platformio\python3\lib\subprocess.py", line 1420:
    hp, ht, pid, tid = _winapi.CreateProcess(executable, args,
============================================================ [FAILED] Took 1.76 seconds ============================================================

Environment            Status    Duration
---------------------  --------  ------------
ESP32_sduino_devkitV1  FAILED    00:00:01.760
======================================================= 1 failed, 0 succeeded in 00:00:01.760 =======================================================Der Terminalprozess "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Scripts\platformio.exe 'run', '--environment', 'ESP32_sduino_devkitV1'" wurde mit folgendem Exitcode beendet: 1.

Und hier mal der Fehler beim kompilieren von Maple_sduino_LAN:

> Executing task: C:\Users\Familie\.platformio\penv\Scripts\platformio.exe run --environment Maple_sduino_LAN <

Processing Maple_sduino_LAN (platform: https://github.com/platformio/platform-ststm32.git; board: maple_mini_origin; framework: arduino)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Platform Manager: Installing git+https://github.com/platformio/platform-ststm32.git
Error: Traceback (most recent call last):
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\run\processor.py", line 70, in process
    p = PlatformFactory.new(self.options["platform"])
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\platform\factory.py", line 54, in new
    raise UnknownPlatform(pkg_or_spec)
platformio.platform.exception.UnknownPlatform: Unknown development platform 'https://github.com/platformio/platform-ststm32.git'

During handling of the above exception, another exception occurred:

Traceback (most recent call last):
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\__main__.py", line 109, in main
    cli()  # pylint: disable=no-value-for-parameter
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 829, in __call__
    return self.main(*args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 782, in main
    rv = self.invoke(ctx)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\__init__.py", line 44, in invoke
    return super(PlatformioCLI, self).invoke(ctx)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 1259, in invoke
    return _process_result(sub_ctx.command.invoke(sub_ctx))
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 1066, in invoke
    return ctx.invoke(self.callback, **ctx.params)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 610, in invoke
    return callback(*args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\decorators.py", line 21, in new_func
    return f(get_current_context(), *args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\run\command.py", line 133, in cli
    process_env(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\run\command.py", line 175, in process_env
    result = {"env": name, "duration": time(), "succeeded": ep.process()}
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\run\processor.py", line 72, in process
    self.cmd_ctx.invoke(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\click\core.py", line 610, in invoke
    return callback(*args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\commands\platform.py", line 325, in platform_install
    pkg = pm.install(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\platform.py", line 51, in install
    pkg = super(PlatformPackageManager, self).install(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 48, in install
    pkg = self._install(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 97, in _install
    pkg = self.install_from_url(spec.url, spec, silent=silent)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\manager\_install.py", line 141, in install_from_url
    vcs = VCSClientFactory.new(tmp_dir, url)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 54, in new
    obj = getattr(sys.modules[__name__], "%sClient" % type_.title())(
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 137, in __init__
    self.configure()
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\package\vcsclient.py", line 146, in configure
    result = proc.exec_command([cls.command, "--exec-path"])
  File "C:\Users\Familie\.platformio\penv\lib\site-packages\platformio\proc.py", line 117, in exec_command
    p = subprocess.Popen(*args, **kwargs)
  File "C:\Users\Familie\.platformio\python3\lib\subprocess.py", line 951, in __init__
    self._execute_child(args, executable, preexec_fn, close_fds,
  File "C:\Users\Familie\.platformio\python3\lib\subprocess.py", line 1420, in _execute_child
    hp, ht, pid, tid = _winapi.CreateProcess(executable, args,
FileNotFoundError: [WinError 2] Das System kann die angegebene Datei nicht finden

============================================================

An unexpected error occurred. Further steps:

* Verify that you have the latest version of PlatformIO using
  `pip install -U platformio` command

* Try to find answer in FAQ Troubleshooting section
  https://docs.platformio.org/page/faq.html

* Report this problem to the developers
  https://github.com/platformio/platformio-core/issues

============================================================

Der Terminalprozess "C:\Users\Familie\.platformio\penv\Scripts\platformio.exe 'run', '--environment', 'Maple_sduino_LAN'" wurde mit folgendem Exitcode beendet: 1.

Jemand eine Idee wo´s da klemmt?

Gruß Markus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 August 2021, 10:36:54
Hast Du Git installiert? Dies wird benötigt, damit die libs vom gibhub geholt werden können.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 11 August 2021, 12:20:27
Hast Du Git installiert? Dies wird benötigt, damit die libs vom gibhub geholt werden können.

Gruß Ralf

Okay, das wusste ich nicht, steht auch nirgendwo beschrieben (jedenfalls habe ich nichts gefunden). Meinst du jetzt Git als Software für Windows oder gibt es in VSC ein Plugin dafür?

Gruß Markus

----------------------------------

Nachtrag: Hat sich mittlerweile erledigt, war natürlich Git für Windows. Wird dann beim öffnen des VSC erkannt und benutzt.

Danke dir.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 29 August 2021, 15:09:16
Hallo,

ich habe bei meiner Firmware "SIGNALduinoAdv ESP32 4.2.x" für die max möglichen 4 cc1101 Module A-D die folgende Pinbelegung gewählt.
Die Belegung vom Modul B habe ich vom SignalESP von Sidey übernommen.

Ich verwende das ESP32 DEVKIT V1
https://circuits4you.com/2018/12/31/esp32-devkit-esp32-wroom-gpio-pinout/

Bei der Auswahl der Pins habe ich mich daran orientiert:
https://randomnerdtutorials.com/esp32-pinout-reference-gpios/

Ich bin mir nicht sicher ob es eine gute Idee ist beim cc1101 Modul B für den Chip Select den GPIO 5 zu verwenden.
In der esp32-pinout-reference steht bei GPIO 5: "outputs PWM signal at boot"

Die PIN Belegung der Module C + D habe ich willkürlich gewählt. 
Da kann ich noch Vorschläge für eine bessere PIN Belegung gebrauchen.


23 MOSI
19 MISO
18 SCLK

CC1101  A
27  CSN  (Chip Select)
25  GD02 (Receive)
26  GD00  (send)

CC1101  B  -  433 MHz für OOK/ASK
5  CSN  (Chip Select)
13  GD02 (Receive)
4   GD00  (send)

CC1101  C
22  CSN  (Chip Select)
14  GD02 (Receive)

CC1101  D
33  CSN  (Chip Select)
21  GD02 (Receive)


siehe in der SIGNALDuino.ino
#elif SIGNALESP32
const uint8_t pinSend[] = {26, 4};
const uint8_t pinReceive[] = {25, 13, 14, 21};
#define PIN_LED              2
#define PIN_RECEIVE_A        pinReceive[0]   // gdo2 cc1101 A
#define PIN_RECEIVE_B        pinReceive[1]   // gdo2 cc1101 B

und in der cc1101.h
#elif defined(ESP32)
#define mosiPin 23   // MOSI out
#define misoPin 19   // MISO in
#define sckPin  18   // SCLK out
#ifdef SIGNALESP32
const uint8_t radioCsPin[] = {27, 5, 22, 33};

Das ModulB ist im Array der 2.Wert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 03 September 2021, 10:50:42
Ist die Pinbelegung in der jüngsten .bin  mit compiliert, oder muss diese noch angepasst werden ?

gruß
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 03 September 2021, 13:51:15
Ja die Pinbelegung ist in der aktuellen bin drin, ich weiß aber nicht ob die bin auch auf dem Mini ESP32 funktioniert.
Evtl kann jemand was drüber sagen der einen Mini ESP32 hat.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 03 September 2021, 14:05:40
Habe mir mal das pinout angeschaut. Sieht gut aus. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann bekommt man sogar alle 4 CC1101 dran.

Werde bei Zeiten den mit nem ESP32 mini zusammen bauen. Wird aber dieses WE nix.

Gruß
Sascha

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 07 September 2021, 13:55:49
Hab da nochmal ne Verständnissfrage. Für LaCrosse Sensoren wurde bis jetzt immer die rfm receiver 868 Mhz benötigt. Jetzt geht das mit dem CC1101 ??

gruß
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 08 September 2021, 21:55:51
Ja mit dem cc1101 lassen sich alle LaCrosse und viele andere xFSK Sensoren empfangen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 30 September 2021, 19:02:16
So, habe auf nem ESp32 mini mal die Signalduino SW geflasht.
Sollte ja eigentlich kein Problem sein. Ich habe es geschaft mit den ESP32 nicht funktionsfähig zu flashen.
Hat etwas gedauert, aber mit den original .bin von Hersteller habe ich diesen wieder zum laufen bekommen und konnte dann die Signalduino FW an die richtige adresse flashen.
Danach lief dieser ohne Probleme in FHEM.
Muss jetzt nur noch die 2 Module am WE dran löten.
 
Habe mal die orginal .bin angehangen. Wenn diese gefalsht werden müßen, im Bild sind die 1. Zeilen angegeben mit den Adressen.

Die 4. zeile ist dann die FW für den Signalduino32.

Das ganze läuft unter windows.

Die Einstellungen zum flashen sieht man auch im Bild

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 05 Oktober 2021, 12:28:57
Hi Ralf.

habe es jetzt endlich mal geschaft. Es hängt jetzt ein CC1101 für 868 und 433 MhZ am ESp32.
Muss da noch was initialisiert werden?

Wenn ich get config mache sehe ich nur folgendes.

config: MS=1;MU=1;MC=1;Mred=0_MScnt=4;maxMuPrint=768;maxMsgSize=1024;maxNumPat=8;Mdebug=1;MdebFifoLimit=150/200


bei get ccconfig

ccconf: freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK)

jedoch nix von dem 868 Mhz Modul.

Hier mal die Internals

Internals:
   Clients    :IT:CUL_TCM97001:SD_RSL:OREGON:CUL_TX:SD_AS:Hideki:SD_WS07:SD_WS09: :SD_WS:RFXX10REC:Dooya:SOMFY:SD_BELL:SD_UT:SD_WS_Maverick:FLAMINGO:CUL_WS:Revolt:FS10: :CUL_FHTTK:Siro:FHT:FS20:CUL_EM:Fernotron:SD_Keeloq:SD_GT:LaCrosse:KOPP_FC:PCA301:SD_Rojaflex:SD_Tool:SIGNALduino_un:
   DEF        192.168.2.137:23
   DMSG       P7#9300ABF00
   DevState   initialized
   DeviceName 192.168.2.137:23
   EQMSGCNT   3
   FD         68
   FUUID      6155ded0-f33f-852e-09aa-12165b0913510235
   FVERSION   00_SIGNALduino.pm:v3.4.6-s347/2021-06-24
   IDsNoDispatch 2,43.1,72.1,82,87,88
   ITClock    250
   LASTDMSG   P7#9300ABF00
   LASTDMSGID 7
   MSGCNT     38
   NAME       sig32
   NR         480
   NR_CMD_LAST_H 7
   PARTIAL   
   RAWMSG     MS;P2=457;P4=-1980;P5=-1001;P6=-3985;D=26242525242525242425252525252525252425242524252424242424242525252525252525;CP=2;SP=6;R=246;e;b78;m0;
   RSSI       -79
   STATE      opened
   TIME       1633429654
   TYPE       SIGNALduino
   b_ccconf   b=0 rx=0 freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK) [boffs=0000*]
   cc1101_frequency 433.920
   sendworking 0
   version    V 4.2.1-dev210711 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Jul 12 2021 20:35:41
   versionmodul v3.4.7-ralf_24.06.
   versionprotoL v3.4.7-ralf_24.06.
   DoubleMsgIDs:
   MatchList:
     10:SD_WS07 ^P7#[A-Fa-f0-9]{6}[AFaf][A-Fa-f0-9]{2}
     11:SD_WS09 ^P9#F[A-Fa-f0-9]+
     12:SD_WS   ^W\d+x{0,1}#.*
     13:RFXX10REC ^(20|29)[A-Fa-f0-9]+
     14:Dooya   ^P16#[A-Fa-f0-9]+
     15:SOMFY   ^Ys[0-9A-F]+
     16:SD_WS_Maverick ^P47#[A-Fa-f0-9]+
     17:SD_UT   ^P(?:14|20|24|26|29|30|34|46|56|68|69|76|78|81|83|86|90|91|91.1|92|93|95|97|99|104|105|201)#.*
     18:FLAMINGO ^P13\.?1?#[A-Fa-f0-9]+
     19:CUL_WS  ^K[A-Fa-f0-9]{5,}
     1:IT       ^i......
     20:Revolt  ^r[A-Fa-f0-9]{22}
     21:FS10    ^P61#[A-F0-9]+
     22:Siro    ^P72#[A-Fa-f0-9]+
     23:FHT     ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     24:FS20    ^81..(04|0c)..0101a001
     25:CUL_EM  ^E0.................
     26:Fernotron ^P82#.*
     27:SD_BELL ^P(?:15|32|41|42|57|79|96|98|112)#.*
     28:SD_Keeloq ^P(?:87|88)#.*
     29:SD_GT   ^P49#[A-Fa-f0-9]+
     2:CUL_TCM97001 ^s[A-Fa-f0-9]+
     30:LaCrosse ^(\S+\s+9 |OK\sWS\s)
     31:KOPP_FC ^kr..................
     32:PCA301  ^\S+\s+24
     33:SD_Rojaflex ^P109#[A-Fa-f0-9]+
     3:SD_RSL   ^P1#[A-Fa-f0-9]{8}
     4:OREGON   ^(3[8-9A-F]|[4-6][0-9A-F]|7[0-8]).*
     5:CUL_TX   ^TX..........
     6:SD_AS    ^P2#[A-Fa-f0-9]{7,8}
     7:Hideki   ^P12#75[A-F0-9]+
     90:SD_Tool ^pt([0-9]+(\.[0-9])?)(#.*)?
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     X:SIGNALduino_un ^[u]\d+#.*
   OLDREADINGS:
   QUEUE:
   READINGS:
     2021-10-05 12:27:17   cc1101_config   freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK)
     2021-10-05 12:15:57   ccpatable       433 MHz, C3E = 00 C0 00 00 00 00 00 00  => 10_dBm
     2021-10-05 12:16:17   cmdBank         

Bank__ 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Radio_ B*- - - - - - - - -
N_____ 0 - - - - - - - - -
ccmode 0 - - - - - - - - -

0 - SlowRF
     2021-10-05 12:26:44   config          MS=1;MU=1;MC=1;Mred=0_MScnt=4;maxMuPrint=768;maxMsgSize=1024;maxNumPat=8;Mdebug=1;MdebFifoLimit=150/200
     2021-10-05 12:17:12   freeram         270572
     2021-10-05 09:45:22   ping            OK
     2021-10-05 12:12:10   state           opened
     2021-09-30 18:55:12   version         V 4.2.1-dev210711 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B-*) - compiled at Jul 12 2021 20:35:41
   XMIT_TIME:
     1633428822
     1633428824
     1633428827
     1633428860
     1633428862
     1633429391
     1633429395
   getcmd:
   keepalive:
     ok         1
     retry      0
   mcIdList:
     10
     11
     12
     18
     43
     47
     52
     57
     58
     96
   mnIdList:
     100
     101
     102
     103
     107
     108
     109
     112
   msIdList:
     0
     0.1
     0.2
     0.3
     0.4
     0.5
     1
     3
     3.1
     4
     6
     7
     13
     13.2
     14
     15
     17
     20
     23
     25
     32.1
     33
     33.1
     33.2
     35
     41
     49
     51
     53
     54.1
     55
     65
     68
     74.1
     90
     91.1
     93
     106
   muIdList:
     8
     9
     13.1
     16
     17.1
     19
     21
     22
     24
     26
     27
     28
     29
     30
     31
     32
     34
     36
     37
     38
     39
     40
     42
     44
     44.1
     45
     46
     48
     49.1
     49.2
     50
     54
     56
     59
     60
     61
     62
     64
     66
     67
     69
     70
     71
     72
     73
     74
     78
     79
     80
     81
     83
     84
     85
     86
     89
     91
     92
     94
     95
     97
     98
     99
     104
     105
     110
     111
     200
     201
   rfmodesets:
     rfmode     Avantek_433_FSK,DP100_WH51_17241,HoneywActivL_SlowRf_FSK,KOPP_FC_4785,Lacrosse_mode1_17241,Lacrosse_mode2_9579,PCA301_mode3_6631,Rojaflex_433_GFSK,SlowRF_ccFactoryReset,WS1600_TX22_mode5_8842,bresser_5in1_8220
   sendAslowrfID:
Attributes:
   room       99_receiver,99_test

Nachtrag:

Habe nochmal ein set sig32 raw e gemacht und esp32 nochmal neu gestartet.

Dann jeweilse get cmdBank 0

B: b=0 freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK) [boffs=0000]

   ccmode=0 sync=D391 Modulation:ASK/OOK (SYNC_MODE:No preamble/sync)

get cmdBank 1

B: b=1 freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB (DataRate:5603.79Baud,Modulation:ASK/OOK) [boffs=0100]

   ccmode=0 sync=D391 Modulation:ASK/OOK (SYNC_MODE:No preamble/sync)

der 1. cc1101 ist der 868 Mhz
der 2. cc1101 ist der 433 Mhz

Pinbelegung wie in beitrag #
Hallo,

ich habe bei meiner Firmware "SIGNALduinoAdv ESP32 4.2.x" für die max möglichen 4 cc1101 Module A-D die folgende Pinbelegung gewählt.
Die Belegung vom Modul B habe ich vom SignalESP von Sidey übernommen.

Ich verwende das ESP32 DEVKIT V1
https://circuits4you.com/2018/12/31/esp32-devkit-esp32-wroom-gpio-pinout/

Bei der Auswahl der Pins habe ich mich daran orientiert:
https://randomnerdtutorials.com/esp32-pinout-reference-gpios/

Ich bin mir nicht sicher ob es eine gute Idee ist beim cc1101 Modul B für den Chip Select den GPIO 5 zu verwenden.
In der esp32-pinout-reference steht bei GPIO 5: "outputs PWM signal at boot"

Die PIN Belegung der Module C + D habe ich willkürlich gewählt. 
Da kann ich noch Vorschläge für eine bessere PIN Belegung gebrauchen.


23 MOSI
19 MISO
18 SCLK

CC1101  A
27  CSN  (Chip Select)
25  GD02 (Receive)
26  GD00  (send)

CC1101  B  -  433 MHz für OOK/ASK
5  CSN  (Chip Select)
13  GD02 (Receive)
4   GD00  (send)

CC1101  C
22  CSN  (Chip Select)
14  GD02 (Receive)

CC1101  D
33  CSN  (Chip Select)
21  GD02 (Receive)







Gruß
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Oktober 2021, 12:53:31
Hast Du das 868 MHz cc1101 Modul A schon aktiviert?
get sig32 raw CREA
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 05 Oktober 2021, 13:05:28
Hast Du das 868 MHz cc1101 Modul A schon aktiviert?
get sig32 raw CREA

raw: detect A: Partn=0 Ver=0x14
Habe mal ein get cmdBank 0 eingeben und dann
über set sig32 rfmode lacrosse_mode_1....

durchgeführt.

Richtig ?



Besteht die Möglichkeit über get ccconfig die Übersicht aller Module zu bekommen !

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Oktober 2021, 13:28:06
siehe "erste Schritte"
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106278.msg1032098.html#msg1032098

Wenn alles fertig ist sollte "get version" so aussehen: "(R: A1 B0*)
Bank 0 Slowrf
Bank 1 lacrosse_mode_1

Mit "get cmdBank B0W" wird das Modul B der Bank 0 zugewiesen
Mit "get cmdBank A1W" wird das Modul A der Bank 1 zugewiesen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 05 Oktober 2021, 14:01:34
Habe dann erstmal Bank0 das Lacrosse zugewiesen.
Dann Bank0 dem Modul A (8686 MHz) zugewiesen. (set sig32 raw bA0W)
Dann Bank1 das slowrf
Dann Bank1 dem Modul B (433MHz) zugewiesen. (set sig raw bB1W)

Jetzt sieht das ganze so aus.
mit version

version: V 4.2.1-dev210711 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: A0* B1) - compiled at Jul 12 2021 20:35:41
Was heisst das A0* ??
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Oktober 2021, 14:25:00
Das sollte so jetzt passen. Das Modul A müsste jetzt Lacrosse und das Modul B slowrf empfangen.
Evtl mit "set ESP32 raw XE" den Empfang aktivieren

Zitat
Was heisst das A0* ??
Modul A ist Bank 0 zugewiesen. Der "*" bedeutet, daß das Modul A selektiert ist
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 05 Oktober 2021, 14:27:53
Es muss das Modul zum senden selektiert werden?
Empfang geht dann automatisch auf allen Modulen ?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Oktober 2021, 15:21:47
Nein, wenn wie bei Dir das Modul B für slowrf verwendet wird, muß kein Modul zum senden gewählt werden.

b<A-D> damit wird ein cc1101 (A-D) selektiert. Die Befehle zum lesen und schreiben vom EEPROM und cc1101 Registern werden auf das selektierte cc1101 Modul angewendet. Z.B. mit bA wird das erste cc1101 Modul A selektiert.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 05 Oktober 2021, 18:00:30
Danke für die Info´s.

Ist es richtig, dass die attribute development und debug nicht aktiviert werden können ? Habe nur die die 0 dort stehen und keine 1 um die attribute zu aktivieren
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 05 Oktober 2021, 22:19:12
Zitat
Ist es richtig, dass die attribute development und debug nicht aktiviert werden können ?
Dies ist nur in der dev Version möglich.
z.B.
versionmodul v3.4.7-dev_ralf...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 10 Oktober 2021, 10:28:33
Hallo Ralf.

Habe den ESP32 Signalduino mit den 2 Modulen am laufen. Musste aber in den letzten 2 Tagen feststellen, dass dieser zwischendurch abschmiert und die Verbindung sich nicht mehr reseten lässt. Also nen HW Neustart durchgefüghrt. Dann läuft er wieder ne Zeit.
1x war es nur der ESP32 und das andere mal ist sogar mein Eigenbau ausgefallen (Adruino nanoc mit cc1101 und nem Wemos d1 mini für die wlan Anbindung). Habe daher auch gedacht, dass es das FHEM Modul von dir ist.

Hast du mal nen Tip um dies einzugrenzen ? Woher der Absturz rührt ?

Gruß und Danke
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 10 Oktober 2021, 10:45:52
Ich habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem.

Signalesp geht auf disconnected. Reset hilft nicht.
Mein quick and dirty Ansatz wäre eine schaltbare Steckdose einzusetzen.

Hardware: ESP8266cc1101
Firmware: 3.4.4
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 10 Oktober 2021, 12:08:51
Läuft das WLAN stabil?
Wenn das WLAN ausfällt, macht der ESP32 momentan keinen automatischen reconnect, ich vermute einen bug in der aktuellen wifimanager Lib.
Evtl ist das beim ESP8266 ähnlich

Hast Du irgendwelche Fhem Module die ab und zu blockieren? 
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 10 Oktober 2021, 13:23:24
Bei mir läuft dad wlan stabil,. Hab nen AC von unify. FB dient nur noch als Router und Modem.

Wie kann ich feststellen, ob es in fhem blockiert?

Gruß
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 10 Oktober 2021, 17:19:45
da kann ich leider nicht weiterhelfen, ich weiß nur, daß es eine Möglichkeit gibt die blockierungen anzuzeigen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 10 Oktober 2021, 17:38:24
Geht das nicht mit dem Modul freezemon oder sollte das zumindest nicht weiterhelfen können?

Das Modul schaut sich an wie lange welches Modul fhem blockiert bzw. auslastet hab das bei mir wie folgt definiert:

define Freezemonitor freezemon
attr Freezemonitor fm_freezeThreshold 2

Somit wird alles was fhem länger wie 2 Sekunden blockiert geloggt, Standard ist eine Sekunde.

Log-Einträge sehen dann wie folgt aus:

2021.10.09 20:50:59.327 1: [Freezemon] Freezemonitor: possible freeze starting at 20:50:53, delay is 6.326 possibly caused by: tmr-HMCCU_UpdateVariables(debmatic)
Gruß Markus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 10 Oktober 2021, 22:08:57
Läuft das WLAN stabil?
Wenn das WLAN ausfällt, macht der ESP32 momentan keinen automatischen reconnect, ich vermute einen bug in der aktuellen wifimanager Lib.
Evtl ist das beim ESP8266 ähnlich

Ja, habe das Problem mit 2 ESP8266 auch. Kein Reconnect nach WiFi-Fehler.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 11 Oktober 2021, 09:11:11
Läuft das WLAN stabil?
Wenn das WLAN ausfällt, macht der ESP32 momentan keinen automatischen reconnect, ich vermute einen bug in der aktuellen wifimanager Lib.
Evtl ist das beim ESP8266 ähnlich

WLAN läuft sehr stabil. ein AccessPoint ist auch in direkter Nachbarschaft zum SignalESP (ca. 20 cm).
Das einzige was ich (vor Wochen) mal angepasst habe ist die Verschlüsselung WPA abzuschalten. Mein WLAN "spricht" nur noch WPA2 und WPA3.
Eine zeitliche Korrelation kann also sein; wobei das System 2-3 Wochen anstandslos lief.

Hast Du irgendwelche Fhem Module die ab und zu blockieren?

Ich habe Freezemon jetzt mal >24h am laufen und mit einem 2 Sekunden Schwellenwert keine Meldungen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Oktober 2021, 09:22:52
@HeikoGr
welche Version des 00_Signalduino.pm Modul verwendest Du?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 11 Oktober 2021, 09:29:35
ich habe die Version 3.4.4  installiert.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 11 Oktober 2021, 09:31:13
wobei ich ja eher auf die Hardware tippen würde, da ein Reset keine Besserung bringt und das Gerät  an sich abschmiert.

Aber ich will dich mit dem Thema auch nicht überstrapazieren.
Ich habe mich gemeldet, da ich evtl. das gleiche Problem wie sash.sc habe.

Wenn es ein generelles Problem ist helfe/teste ich gerne.
Wenn es ein Einzelfall ist - kein Problem.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 Oktober 2021, 10:09:56
Ja, wenn der ESP an sich abschmiert sieht es eher nach WLAN oder Hardware aus
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: HeikoGr am 11 Oktober 2021, 10:11:37
dann lese ich hier einfach aufmerksam weiter mit und beobachte mein System auf Auffälligkeiten.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 11 Oktober 2021, 10:27:18
Guten morgen.

Der ESP32 hat jetzt 14 Stunden durchgehalten. Da hilft nur ein total reset bzw Spannung weg und wieder dran. Werde mal mit freezmon schauen und wenn dort nix rum kommt, werde ich mal die HW tauschen.
Der 2. Selbstbau wlan Signalduino mit dem esp8266 läuft weiter. Auf dem esp8266 läuft esp-link.

Nachtrag:
Habe nochmal die hw angeschaut. Der ESP empfängt fleißig weiter die Daten (Blaue LED auf dem WEMOS D1 ESP32). Scheint dann das WLAN Management in der SW zu sein.

Jemand einen Ansatz wie man das verbessern kann ?

gruß und danke
Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 11 Oktober 2021, 19:14:09
Vermute auch ein Problem in Richtung WLAN, hab bei mir meinen ESP32 mit LAN angebunden, der läuft seit Wochen anstandslos ohne Probleme.

FW SIGNALDuino: V 4.2.0-dev210628 SIGNALduinoAdv LAN cc1101 (R: B0*) wr - compiled at Jul 3 2021 09:48:18SW FHEM-Modul: v3.4.7-dev_ralf_04.09.
Ich hatte mal ein anderes Projekt mit einem ESP8266, dort auch regelmäßig Probleme gehabt mit dem WLAN. War dann der Grund beim SIGNALDuino gleich auf LAN zu setzen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 12 Oktober 2021, 12:17:45
Alle anderen esp8266 mit wlan Anbindung (espeasy und tasmota) laufen ohne Probleme. Diese bleiben im wlan. Nur der esp32 nicht.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 12 Oktober 2021, 13:42:52
Vermute auch ein Problem in Richtung WLAN, hab bei mir meinen ESP32 mit LAN angebunden, der läuft seit Wochen anstandslos ohne Probleme.

FW SIGNALDuino: V 4.2.0-dev210628 SIGNALduinoAdv LAN cc1101 (R: B0*) wr - compiled at Jul 3 2021 09:48:18SW FHEM-Modul: v3.4.7-dev_ralf_04.09.
Ich hatte mal ein anderes Projekt mit einem ESP8266, dort auch regelmäßig Probleme gehabt mit dem WLAN. War dann der Grund beim SIGNALDuino gleich auf LAN zu setzen.

Welches Modul mit esp32 hat du denn genommen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 12 Oktober 2021, 18:23:40
Was für ein ESP32 verwendest Du?
Hast Du das fertige bin File geflasht oder hast Du die Firmware mit der Arduino IDE oder Platformio selbst kompiliert?

Empfängst Du mit dem 433 MHz Modul (ASK Slowrf) sehr viele Sensoren?
Du kannst mal versuchen ob es besser wird, wenn Du den 433 Slowrf Empfang mit "get raw XQB" deaktivierst. Einschalten kannst Du ihn wieder mit XEB
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 12 Oktober 2021, 19:15:08
Was für ein ESP32 verwendest Du?
Hast Du das fertige bin File geflasht oder hast Du die Firmware mit der Arduino IDE oder Platformio selbst kompiliert?

Empfängst Du mit dem 433 MHz Modul (ASK Slowrf) sehr viele Sensoren?
Du kannst mal versuchen ob es besser wird, wenn Du den 433 Slowrf Empfang mit "get raw XQB" deaktivierst. Einschalten kannst Du ihn wieder mit XEB

Hi Ralf.

Ich habe einen WEMOS D1 Mini ESP32. Mit dem 433MhZ sind es ca. 3 Sensoren, wenn überhaupt. Habe das fertige .bin geflasht.

Habe schon überlegt, nen anderen WIfi Manger zu nehmen. Habe dann mal deine Files geommen und die Arduino IDE durchlaufen lassen. Gab aber ein paar Fehlermeldungen (LED_PIN).

Hast du das mit der Platform.io gemacht ??

Alternative wäre nen STM mit LAN zu nehmen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: meier81 am 12 Oktober 2021, 19:38:04
Welches Modul mit esp32 hat du denn genommen?

Ich hab bei mir einen Maple mini von BAITE in Kombination mit einem CC1101 auf 433MHz und einem USR-ES1 W5500 LAN-Modul.

Platine hab ich die von Ranseyer, siehe hier: https://github.com/ranseyer/MapleSDuino/tree/master/PCB-V09 (https://github.com/ranseyer/MapleSDuino/tree/master/PCB-V09)

Läuft super  :D
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 12 Oktober 2021, 21:26:37
Zitat
Ich habe einen WEMOS D1 Mini ESP32. Mit dem 433MhZ sind es ca. 3 Sensoren, wenn überhaupt. Habe das fertige .bin geflasht.
Die Frage ist ob ein bin File für den "ESP32 DEVKIT V1" auch problemlos auf dem "WEMOS D1 Mini ESP32" funktioniert?

Ja das bin File habe ich mit Platform.io gemacht, geht aber genauso mit der Arduino IDE
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 12 Oktober 2021, 21:49:56
Auf beiden ist ein ESP32 WROOM Modul verbaut. Bei dem DevKit sind nur mehrere pins nach aussen geführt !
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 16 Oktober 2021, 22:18:52
@sash.sc
Beim ESP32 können über USB mit einem seriellen Monitor die Debugausgaben ausgegeben werden.
Evtl lässt sich an den Debugausgaben was erkennen.

Hast Du seit der WLAN konfig des ESP32 schon mal den WLAN Router aus- und wieder eingeschaltet?

Mit der Firmware in der Anlage (V 4.2.1-dev211016 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101) sollte nach einer WLAN Unterbrechung ein Reconnect erfolgen.

Wenn der ESP32 eine WLAN Unterbrechung erkennt kommt die folgende Ausgabe
WiFi lost connection. Reason: 1702127716

*WM: [2] [EVENT] WIFI_REASON: 200

WiFi lost connection. Reason: 1702127716

*WM: [2] [EVENT] WIFI_REASON: 201

*WM: [2] [EVENT] WIFI_REASON: NO_AP_FOUND

*******Connected*****

Bei der folgenden Ausgabe erfolgt kein reconnect:
*wm:[2] [EVENT] WIFI_REASON:  4
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 17 Oktober 2021, 12:55:13
Hallo Ralf.

Dake für dein Unterstützung.

Router habe ich nicht neu gestartet, aber den AccessPoint.
Ich habe auch festgestellt, dass beim Kanalwechsel, der ESp32 sich nicht automatisch verbindet.

Werde das .bin File mal flashen und schauen wie stabil das ganze ist.
Hatte den ESp32 auch mal weiter weg vom AP laufen lassen, war aber nicht von Erfolg gekrönt !

Werde dann mal berichten.

Kann man die Ausgabe über den Seriel Port auch in dem FHEM Modul sichtbar machen ?

Gruß und Danke
Sascha

P.S.:
Flashen ging ohne Probleme. Dann mal abwarten !

version

V 4.2.1-dev211016 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: A0 B1*) - compiled at Oct 16 2021 15:35:50
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 17 Oktober 2021, 18:02:34
Hi Ralf,

woher kommt denn diese V 4.2.1 dev Version?
Ich habe einen ESP8266 mit einfache Empfänger / Sender Kombination und ab und an verliert der mal die Verbindung.
Würde mir diese Version auch helfen?
Gibts dazu ein GIT?

Gruß und Danke,
Stefan

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 17 Oktober 2021, 20:20:55
Zitat
Ich habe einen ESP8266 mit einfache Empfänger / Sender Kombination und ab und an verliert der mal die Verbindung.
Da kann ich leider nicht weiterhelfen, meine Firmware V 4.2.1 läuft nicht auf dem ESP8266.

Hast Du schon mal mit einem seriellen Monitor an USB geschaut ob Debugmeldungen ausgegeben werden?

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 18 Oktober 2021, 16:19:02
Hi Ralf,

ja ich glaube das hatte ich mal gemacht und auch hier im Thread gepostet.
Kann das bei Gelegenheit aber nochmal machen.

D.h. also meine Version: V 3.5.0-dev+20201207 SIGNALESP - compiled at Dec 18 2020 22:34:03
ist aktuell und du hast eine für ESP32?
Wo ist die denn beheimatet? Also wo bekomme ich die her? Git?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 18 Oktober 2021, 16:54:46
Die aktuelle Version für den esp32 ist im Beitrag #560 angehängt.

Gruß Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 18 Oktober 2021, 17:28:02
Hi Sash,

ja genau deshalb habe ich ja meine Frage. In Git gibt es solche Versions nummern nicht. Ich wollte wissen wo das repository liegt.
Ich kenne einfach ganz andere Versionsnummern und bin davon verwirrt.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 Oktober 2021, 17:46:33
Dies ist von mir eine erweiterte Firmware für den STM32F103CBT6 Maple Mini und den ESP32
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106278.msg1001477.html#msg1001477
https://wiki.fhem.de/wiki/Maple-SignalDuino
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: stefanru am 18 Oktober 2021, 21:06:58
Ah super, Danke Ralf.
Maple benutze ich ja auch aber nur als CUL bisher.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 18 Oktober 2021, 22:27:53
Hi Ralf.

Ich kann leider nicht mit den Ausgaben über die serielle Schnittstelle dienen.
Habe mal einfach einen Kanal Wechsel in wlan durchgeführt. Dad hat schon gereicht, um den esp32 raus zu kicken. Hat sich sich nicht von alleine verbunden.

Mein mapleCUL433 mit esplink und mein wlanduino (nano mit esp8266 und esplink) haben der Kanalwechsel überlebt und blieben verbunden.

Auch das LaCrosse Gateway blieb im wlan.

Vielleicht hilft das ja weiter.

Gruß Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 Oktober 2021, 22:48:44
Kommen am seriellen Monitor keine Ausgaben beim Kanalwechsel oder hast Du es mit dem seriellen Monitor noch gar nicht versucht?
Wenn der ESP32 beim Kanal wechsel am seriellen Monitor über USB keine Meldung (z.B. WiFi lost connection) ausgibt, dann wird wahrscheinlich auch das wieder verbinden nicht funktionieren.

Mir ist nicht klar welchen Sinn es macht regelmässig den WLAN Kanal zu wechseln? Das man sowas macht, davon habe ich seither noch nichts gehört.
Bei meinen Wlans habe ich beim Einrichten den Kanal fest eingestellt und ich sehe auch keinen Grund ihn zu wechseln.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 19 Oktober 2021, 11:00:51
Nicht regelmäßig. Hatte die Kanalwahl auf Automatik stehen. Habe diese auf einen festen Kanal eingestellt. Dabei ist aufgefallen, dass die automatische Einwahl ins wlan vom esp32 nicht funktioniert.

Gruß Sascha
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dirk.k am 21 Januar 2022, 15:26:23
Hallo,
seit dem letzten Update empfängt mein SignalESP nichts mehr.
Im Artikel Antw:Signalduino Version 3.3.1 / 3.3.2 / 3.3.3-dev 
https://forum.fhem.de/index.php/topic,58397.1485.html  (man kann dort nicht mehr antworten)
Verwies Ralf9 auf bestimmte Firmware/Software Kombinationen.
Ich habe keine Ahnung, was für Software ich verwende oder woher die Firmware ist ... 
Kann hier evtl. jemand etwas Licht in das Durcheinander bringen?

Das sind die aktuellen Versionen der Firmware & Software
   version    V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
   versionProtocols 1.42
   versionmodul 3.5.2

Danke, Dirk
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 Januar 2022, 15:51:00
Die verschiedenen firmware und 00_Signalduino fhem Modul kombinationen die ich dort beschrieben habe, bezieht sich nur auf dem empfang von Somfy Rolladen Sendern.
Bei den anderen Sensoren und Fernbedienungen sollten bei der Modulation: ASK/OOK (slowrf), die Du verwendest, alle  firmware und 00_Signalduino fhem Modul kombinationen funktionieren.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 13 Juli 2022, 19:44:38
Für den ESP32 gibt's nun von meiner SIGNALduinoAdv Firmware die Version V 4.2.2-dev220712
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/releases/tag/V4.2.2-dev220712
https://github.com/Ralf9/SIGNALDuino/tree/dev-r422_cc1101

Wer es mit der Arduino IDE selbst kompilieren will, der muß unter Einstellungen, zusätzliche boards, dies eintragen:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.jsonZusätzlich ist noch die Bibliothek "WiFiManager" von tzapu notwendig. https://github.com/tzapu/WiFiManager
Ich habs mit der Version 2.0.11 beta getestet.

Die letzte Version mit ESP-IDF v3.3.x ist die platformio Ver 3.3.0 und die Arduino IDE Ver 1.06.
Ab der ESP-IDF v4.4 habe ich Probleme bei den Wifi-events festgestellt

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 11 September 2022, 11:23:57
Hallo,

da es bis jetzt für den ESP32 noch keine Platine gibt und die PIN-Belegung bis jetzt nur im github steht, habe ich mal für das Dev Kit V1 ein Bild mit einer PIN Belegung gemacht, siehe Anlage.
Bei nur einem cc1101 und slowrf ist default das Modul B, bei FSK ist es egal welche Module verwendet werden.

Ich habe auch versucht die PIN Belegung der Module C und D zu optimieren, wenn es keine Änderungswünsche gibt, übernehme ich es dann so ins github.
Ist die Anordnung der 3 cc1101 Module für die Platine so ok oder gibts bessere Vorschläge?

Kann jemand für 3 Module eine Platine machen?

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: sash.sc am 11 September 2022, 17:34:28
Kann der nicht 4x cc1101 verwalten?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 12 September 2022, 07:34:23
Ja, bei Bedarf kann auch eine Platine für 4 cc1101 Module gemacht werden.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: PeMue am 13 September 2022, 08:23:20
Kann jemand für 3 Module eine Platine machen?
WROOM ESP32 + die drei CC1101 Module? Was noch mit drauf? Präferenz für ein Gehäuse? Dann schau ich mal, welche Bibliotheken mir für die Leiterplatte fehlen ...

Gruß Peter
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 14 September 2022, 19:40:36
Es sollte folgendes drauf:
Esp32 devkit v1
3 cc1101 module
Antennenbuchsen
Abblockkondensatoren, wenn mehrere cc1101 verwendet werden

Gehäuse ist mir egal

Gruss ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 15:29:55
Es gibt auch von AZ-Delivery das Dev Kit C, es hat aber ein anderes PINOUT als das DEVKIT V1.
Bei der Arduino IDE wird das Board "ESP32 Dev Module" empfohlen.

Wer keine Platine benötigt, müsste eigentlich mit fliegender Verkabelung des cc1101 Moduls auch das Dev Kit C nehmen können.

Weiß jemand ob man das bin File für das DEVKIT V1 (IDE board "DOIT ESP32 DEVKIT V1") auch für das Dev Kit C nehmen kann.

Ich hab mal die Schematic vom Dev Kit C
https://cdn.shopify.com/s/files/1/1509/1638/files/ESP-32_NodeMCU_Developmentboard_Schematic.pdf?v=1609851470
mit der Schematic vom DEVKIT V1 verglichen
https://docs.zohopublic.com/file/kohvpddd1cff937ec4de5a828ac624e60a74d

Außer, daß es beim DEVKIT V1 beim GPIO5 ein 10K Pullup auf 3.3V gibt, konnte ich keine großen Unterschiede feststellen.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 16:41:42
Hallo,
habe jetzt mal von https://forum.fhem.de/index.php?topic=129202 in diesen Thread gewechselt, da es hier ja weitergeht.
Zitat
Weiß jemand ob man das bin File für das DEVKIT V1 (IDE board "DOIT ESP32 DEVKIT V1") auch für das Dev Kit C nehmen kann.
Ich kann nur sagen, dass ich mit dem (wg. IDE 2.0 hart erarbeiteten ;-)) Befehl
C:\Users\MK_user\Documents\Arduino\sduino>C:\Users\MK_user\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\tools\esptool_py\3.0.0/esptool.exe --chip esp32 --port "COM6" --baud 921600  --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size detect 0xe000 C:\Users\MK_user\Documents\Arduino\sduino\ESP32_sduino_devkitV1_422dev220712.bindie bin-Datei unfallfrei auf das Dev Kit C bekommen habe:
esptool.py v3.0-dev
Serial port COM6
Connecting....
Chip is ESP32-D0WDQ6 (revision 1)
Features: WiFi, BT, Dual Core, 240MHz, VRef calibration in efuse, Coding Scheme None
Crystal is 40MHz
MAC: 08:3a:f2:ad:13:ec
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Changing baud rate to 921600
Changed.
Configuring flash size...
Auto-detected Flash size: 4MB
Compressed 878032 bytes to 507006...
Wrote 878032 bytes (507006 compressed) at 0x0000e000 in 7.8 seconds (effective 898.6 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Hard resetting via RTS pin...
Ich habe allerdings das Funkmodul noch nicht verkabelt, da mir die Verkabelung trotz Bild noch nicht ganz klar ist bzw. ich mir erst nochmal das abweichende Pinout anschauen muss.
Grüße
Martin
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 16:51:23
Hier noch ein Foto vom Board
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 17:28:53
Die Pins am Dev Kit C sind beschriftet

z.B.
G23 ist GPIO23 MOSI
G13 ist GPIO13 GDO2 vom Modul B

Am Besten ist es wenn Du Modul B nimmst.

Du kannst es auch schon ohne das Modul testen.

Der ESP32 ist am Anfang ein AP Du kannst Dich z.B. mit dem Handy über WLAN verbinden (siehe Anlage)
und dann auf verwalten des Routers klicken
und dann auf configure WiFi klicken
dann kannst Du die SSID und Passwort eingeben

Wenn sich der ESP32 mit dem wlan verbunden hat, kannst Du Dich zum testen mit telnet verbinden
mit V wird dann die Version angezeigt

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 17:43:19
Für meine V 4.x.x firmware ist auch mein angepasstes 00_SIGNALduino Modul notwendig, die dev Version ist die aktuelle
https://forum.fhem.de/index.php/topic,111653.msg1058900.html#msg1058900

mit "set sduino rfmode WMBus_..." kannst Du dann die für WMBus notwendige konfiguration zum ESP32 übertragen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 17:57:59
Du kannst es auch schon ohne das Modul testen.
Der ESP32 ist am Anfang ein AP Du kannst Dich z.B. mit dem Handy über WLAN verbinden (siehe Anlage)
Der ESP32 spannt mit Deiner BIN kein Wifi auf. Prinzipiell kann er das natürlich schon, etwa mit der Beispiel-INO WiFiAccessPoint.ino. Evtl. fehlen in der der bin irgendwelche Libraries für den C-Typ?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 18:21:41
Hier der Output aus dem Arduino IDE 2 beim Kompilieren und Upload des Wifi-AP-Beispielsketchs:
EDIT: Code gelöscht, da anscheinend zu lang fürs Forum...
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 18:32:25
Zitat
C:\Users\MK_user\Documents\Arduino\sduino>C:\Users\MK_user\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\tools\esptool_py\3.0.0/esptool.exe --chip esp32 --port "COM6" --baud 921600  --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size detect 0xe000 C:\Users\MK_user\Documents\Arduino\sduino\ESP32_sduino_devkitV1_422dev220712.bin

Bei Deinem flash Befehl fehlen die bootloader.bin und die partitions.bin, wenn ich mit der IDE compiliere und hochlade, siehts bei mir so aus:
C:\Users\Ralf\Documents\ArduinoData\packages\esp32\tools\esptool_py\3.3.0/esptool.exe --chip esp32 --port COM6 --baud 921600 --before default_reset --after hard_reset write_flash -z --flash_mode dio --flash_freq 80m --flash_size 4MB 0x1000 C:\Users\Ralf\AppData\Local\Temp\arduino_build_876239/SIGNALduinoAdv.ino.bootloader.bin 0x8000 C:\Users\Ralf\AppData\Local\Temp\arduino_build_876239/SIGNALduinoAdv.ino.partitions.bin 0xe000 C:\Users\Ralf\Documents\ArduinoData\packages\esp32\hardware\esp32\2.0.4/tools/partitions/boot_app0.bin 0x10000 C:\Users\Ralf\AppData\Local\Temp\arduino_build_876239/SIGNALduinoAdv.ino.bin
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 18:56:50
Du kannst auch mit dem flash downloadtool flashen
https://www.aeq-web.com/esp32-flash-tool-exported-program-upload-bin-hex-file/
Dort steht das bin muss nach 0x10000 geflasht werden
und:
Zitat
Da grundsätzlich immer bereits ein Bootloader auf den Development-Boards vor Auslieferung installiert wird, muss dieser nicht hochgeladen werden. Es reicht , wenn man lediglich das BIN-File mit dem Hauptprogramm hochlädt.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 18:58:02
Beim Kompilieren in der IDE bekomme ich
Compilation error: 'pinReceive' was not declared in this scope
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 18 September 2022, 19:04:50
Wer es mit der Arduino IDE selbst kompilieren will, der muß unter Einstellungen, zusätzliche boards, dies eintragen:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.jsonZusätzlich ist noch die Bibliothek "WiFiManager" von tzapu notwendig. https://github.com/tzapu/WiFiManager
Ich habs mit der Version 2.0.11 beta getestet.

Die letzte Version mit ESP-IDF v3.3.x ist die platformio Ver 3.3.0 und die Arduino IDE Ver 1.06.
Ab der ESP-IDF v4.4 habe ich Probleme bei den Wifi-events festgestellt

und in der compile_config.h muss folgende stehen:
#pragma once

// Config flags for compiling correct options / boards Define only one

//#define MAPLE_SDUINO 1
//#define MAPLE_CUL 1
//#define BLACK_BOARD 1  // 1 - USB, 2 - serial USART2 fuer ESP
#define SIGNALESP32 1
//#define EVIL_CROW_RF 1
//#define ESP32_SDUINO_TEST 1

//#define LAN_WIZ 1        // nur fuer MAPLE_SDUINO mit USR-ES1 W5500
#define LAN_INIT_DHCP 1  // damit wird bei der ersten Inbetriebnahme DHCP verwendet
//#define MAPLE_WATCHDOG 1
....

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 18 September 2022, 19:48:55
Vielen Dank für Deine Geduld, Ralf, mit diesen "minimalen" Änderungen hat es geklappt.
V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B-*) - compiled at Sep 18 2022 19:22:57Weitere Tests im Verlauf der Woche.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 19 September 2022, 00:42:54
Im ersten Beitrag ist eine Zusammenfassung

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 19 September 2022, 12:30:20
Es gibt auch von AZ-Delivery das Dev Kit C, es hat aber ein anderes PINOUT als das DEVKIT V1.
Bei der Arduino IDE wird das Board "ESP32 Dev Module" empfohlen.
Ich würde das dann wie im Bild verkabeln (habe in der Bastelkiste noch 8-polige Buchsenleiste mit 2mm Rastermaß samt Kabelpeitsche mit Stecker gefunden, dürfte einfacher zu löten sein)

Zitat
Wer es mit der Arduino IDE selbst kompilieren will, der muß unter Einstellungen, zusätzliche boards, dies eintragen:
https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.jsonZusätzlich ist noch die Bibliothek "WiFiManager" von tzapu notwendig. https://github.com/tzapu/WiFiManager
WifiManager musste ich nicht explizit einbinden. Oder funktioniert das Compilen und Flashen auch ohne ihn und man merkt es später, dass etwas fehlt?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 19 September 2022, 12:52:23
Zitat
habe in der Bastelkiste noch 8-polige Buchsenleiste mit 2mm Rastermaß samt Kabelpeitsche mit Stecker gefunden, dürfte einfacher zu löten sein
ja das vereinfacht es.
Zitat
WifiManager musste ich nicht explizit einbinden. Oder funktioniert das Compilen und Flashen auch ohne ihn und man merkt es später, dass etwas fehlt?
Dann müsste der WifiManager bei Dir schon installiert sein.
Ohne den WifiManager hättest Du gar nicht compilieren können und das Verbinden mit dem AP und die Eingabe der ssid und Passwort hätte auch nicht funktioniert.

Du kannst dies im Bibliothekverwalter nachschauen, wenn Du nach installiert filterst
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 September 2022, 17:14:04
Und noch etwas zur cc1101 Modul (Radio) und Bankkonfiguration

Dies hier sind alles raw Befehle (get sduino raw)

mit V (Version) wird auch der Modul status und Bank zuordnung angezeigt
(B- ) bedeutet, daß das Modul nicht erkannt wurde

mit CRDB wird das Modul B deaktiviert
mit CREB wird das Modul B aktiviert und initialisiert
bei der Rückgabe
detect B: Partn=0 Ver=0x00 invalidwurde das Modul nicht erkannt
bei
detect B: Partn=0 Ver=0x14wurde das Modul erkannt, Ver ist die Version des cc1101

bei V (Version) wird dann (Bi ) angezeigt

Mit bB0W oder get CmdBank B0W wird dem Modul B die Bank 0 zugeordet
es wird dann dies zurückgegeben
write set r=B b=0 ...

Per default wird dem Modul B die Bank 0 zugeordnet




Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 21 September 2022, 17:33:06
mit CREB wird das Modul B aktiviert und initialisiert
bei der Rückgabe
detect B: Partn=0 Ver=0x00 invalidwurde das Modul nicht erkannt
Hmm... wenn ich get cmdBank 0 mache und dann V, gibt es
V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 18 2022 19:22:57Also keinen Bindestrich.
Wenn ich dann CREB mache:
detect B: Partn=0 Ver=0x00 invalidWenn ich dann wieder mit V die Version abfrage:
V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B-*) - compiled at Sep 18 2022 19:22:57Also plötzlich mit Bindestrich (nicht gefunden?)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 September 2022, 17:37:16
Zitat
detect B: Partn=0 Ver=0x00 invalid
ja, das Modul B wurde nicht erkannt
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 21 September 2022, 22:38:21
Fehler behoben (Verkabelung war auf einer Seite des Esp32 um ein Rasterloch verschoben, grrr….).
Jetzt wird alles korrekt erkannt. Aber Signale (WH24) kriege ich trotzdem noch keine, habe es mit diversen rfmodes versucht, natürlich auch mit LaCrossePairForSec.
Was könnte ich machen, um das einzugrenzen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 September 2022, 22:53:34
Du kannst erst mal testen ob überhaupt was empfangen wird.
Gibts bei Dir in der Nähe auch 433MHz slowrf (ASK/OOK) Sensoren?
Die müsstest Du mit dem rfmode slowrf empfangen können.
Mit dem 868MHz kannst Du auch 433MHz empfangen, die Dämpfung ist aber etwas höher.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 21 September 2022, 23:21:31
Du kannst erst mal testen ob überhaupt was empfangen wird.
Gibts bei Dir in der Nähe auch 433MHz slowrf (ASK/OOK) Sensoren?
An SlowRF habe ich wohl nur FS20-Sender, aber die haben halt nicht 433MHz. Ich probiere es aber mal, vielleicht funkt es ja in der Nachbarschaft? Einfach rfmode auf SlowRF_ccFactoryReset setzen? Oder bedeutet der Name, dass man vorher einen Factory Reset machen muss?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 September 2022, 23:30:37
Mit rfmode auf SlowRF_ccFactoryReset wird mit dem raw Befehl e ein ccFactoryReset durchgeführt,
wenn Du dann die Frequenz auf 868.35 änderst, solltest Du die FS20 Sender empfangen können, evtl musst Du die cc1101_bwidth erhöhen

Du kannst mit get ccconf die Einstellungen anschauen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 21 September 2022, 23:41:48
Scheint zu empfangen:
21 23:38:42 SIGNALduino mkduino UNKNOWNCODE 810c04xx0909a0012B447E007701
2022-09-21 23:38:42 FS20 Dimmer_03 dimup
2022-09-21 23:38:42 SIGNALduino mkduino UNKNOWNCODE 810b04f70101a0011c112d0013
2022-09-
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 21 September 2022, 23:53:52
Allerdings schießt es mir jetzt das gesamte fhem ab, sobald ich einen fs20-Befehl absetze…
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 21 September 2022, 23:56:49
ja das passt
2022.09.21 23:46:03 4: sduinoD/msg get dispatch: 810b04f70101a0011c112d0013
2022.09.21 23:46:03 5: sduinoD: dispatch 810b04f70101a0011c112d0013
2022.09.21 23:46:03 3: FS20 Unknown device 1c11 (12411212), Button 2d (1342) Code 13 (dimup), please define it

Es kann evtl sein, daß Du ein 868MHz Modul hast wo die Frequenz nicht ganz stimmt.
Bei FSK muss die Frequenz genauer passen als bei slowrf

Du kannst mal beim rfmode WH24 versuchen die Frequenz um ca 0.3 in 0.05 Schritten zu ändern

Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 00:26:25
Mit dem Jeelink funktioniert es ja (nur) bei 868.345. Darauf habe ich jetzt den sduino gesetzt. Nun kommen readings wie
LASTDMSG 810c04xx0909a00155450000A600Oder RAWMSG MU;P0=-640;P1=-9354;P2=-31382;P3=198;P4=-419;P5=553;P6=-1454;P7=367;CP=7;R=8;D=345674747474747474747474747450745074507450745074745074747450745050747474747474747474507450747450507474747474747474747474745074745050747450717474747474747474747474745074507450745074507474507474745074505074747474747474747450745074745050747474747474747474747474507474505074745072;e;Mich verwirren auch die abweichenden Frequenzangaben:
cc1101_config freq:868.345MHz bWidth:812KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:17257.69Baud)
2022-09-22 00:13:11
cc1101_config_ext
Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
2022-09-22 00:13:11
cmdBank
B: b=1 freq:868.350MHz bWidth:812KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:17257.69Baud) [boffs=0100]

   N=6 ccmode=3 sync=2DD4 Modulati
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 22 September 2022, 00:42:48
Zitat
2022.09.22 00:34:23 5 : sduinoD: dispatch 810c04xx0909a00155450000A600
2022.09.22 00:34:23 3 : FHT Unknown device 5545, please define it
Hast Du auch FHT?

Wenn Du solche Nachrichten empfängst, dann ist der rfmode slowrf noch aktiv

Wenn Du bei slowrf erst nach erhöhen der bwidth was empfängst, dann ist dies ein Hinweis, daß Du ein fehlerhaftes cc1101 Modul hast wo die Frequenz nicht passt.

Bei FSK solltest Du die bwidth nicht erhöhen
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 00:58:15
Hast Du auch FHT?
Die Nachbarwohnung hat welche. Aber woher kommt das Zitat, mit Uhrzeit 00:34? Ich hatte ja vorher geposted und auch keine (für mich erkennbaren) FHT-Messages bekommen.
Zitat
Wenn Du solche Nachrichten empfängst, dann ist der rfmode slowrf noch aktiv
D.h. der geht nicht weg, wenn man einen anderen rfmode wählt?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 22 September 2022, 01:05:44
Zitat
Die Nachbarwohnung hat welche. Aber woher kommt das Zitat, mit Uhrzeit 00:34?
Ich hab bei mir ein dummy sduino definiert und kann es damit mit Deinen Nachrichten simulieren.

Wenn der wh24 rfmode aktiv ist, dann empfängst Du kein slowrf mehr, Du kannst es mit "get ccconf" und "get CmdBank" kontrollieren
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 08:35:25
Moin,
ich denke, FSK ist aktiv:
ccconf: freq:868.345MHz bWidth:812KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:17257.69Baud)

Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
cmdBank:
B: b=0 freq:868.345MHz bWidth:812KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:17257.69Baud) [boffs=0000]

   N=6 ccmode=3 sync=2DD4 Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold) DEVIATN:88.867kHz
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 09:02:33
Zitat
WH24_WH25 - 868.300 MHz, Datarate: 17.241 kbps (LaCrosse)  - SYNC  = 2DD4,  bWidth = 203KHz, DataRate = 17257.69Baud, DEVIATN = 88.867kHz,  20 byte in RX, ccN=0,  ccmode=4
get sduino raw CW0001,0246,0304,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1089,115C,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D00,3E04,4057,4148,4232,4334,4457,4548,4632,4735
ist doch noch aktuell/korrekt?
Und als Vorgehen:
1. Reset mit e
2. Bank 0 selektieren
3. CREB
4. Dann obigen Code per get raw… übertragen
5. Dann LaCrossePairForSec z.B. auf 120

Dann müsste nach meinem Verständnis ein LC device per autocreate angelegt werden.
Welche Version des LaCross-Moduls sollte es denn sein? Da kursieren ja auch verschiedene.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 22 September 2022, 09:28:22
Nein reset ist nicht jedes mal notwendig.
Es reicht wenn du die neue config mir get RAW CW... oder einfacher mit set rfmode wh24... überzrägst.
Mit CREB wird die Bank Zuordnung wieder gelöscht.

Für den WH24 benötigst du meine Version vom 14_SDWS modul
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 09:43:54
oder einfacher mit set rfmode wh24... überzrägst.
Ah ok, danke. Bei mir erscheint im set rfmode Dropdown allerdings kein wh24.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 22 September 2022, 09:51:04
Dann hast du evtl nicht sie aktuelle dev Version von meinem 00_Signalduino Modul installiert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 11:33:42
Für den WH24 benötigst du meine Version vom 14_SDWS modul
Ah, danke, war mir nicht bewusst.
Zitat
Dann hast du evtl nicht sie aktuelle dev Version von meinem 00_Signalduino Modul installiert
Dito.
Jetzt ist beides drin; ich habe mal attr debug gesetzt. Lt. Log wurde jetzt anscheinend einmal etwas empfangen:
2022.09.22 11:23:46 1: DEBUG>mkduino: incoming message: (MN;D=0000000000008C81C000000020200000000007FC;R=219;)
2022.09.22 11:23:46 1: DEBUG>mkduino: extracted  data 0000000000008C81C000000020200000000007FC
2022.09.22 11:23:46 1: DEBUG>mkduino: extracted RSSI 219
Muss ich denn für das SD_WS auch LaCrossePairForSec setzen? So oder so scheinen aber keine weiteren Daten reinzukommen bzw. es werden keine Devices angelegt. Werde, sobald ich Zeit habe, nochmal mit der Frequenz spielen.
Sorry für die vielen Fragen, aber das ist für mich alles noch ein wenig verwirrend... und danke für Deine Unterstützung
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 18:58:21
Du kannst mal beim rfmode WH24 versuchen die Frequenz um ca 0.3 in 0.05 Schritten zu ändern
d.h. Z.B. per set sduino cc1101_freq die Frequenz von 868.300 (womit es beim JeeLink funktioniert) auf 868.350, 868.400 usw. Zu erhöhen? Oder auch nach unten, etwa 868.250?
Wo (in den Readings?) sehe ich denn am einfachsten, ob der esp32 etwas empfängt? Log bzw. Event Monitor ist etwas umständlich.

EDIT
868.400 scheint der Geheimtipp zu sein. Damit:
Internals:
   CFGFN     
   CODE       SD_WS_204
   DEF        SD_WS_204
   FUUID      632c9494-f33f-9bf2-c470-77eccb2174ab8a4c
   LASTInputDev mkduino
   MSGCNT     5
   NAME       SD_WS_204
   NR         2384
   STATE      T: 20.2 H: 39 Ws: 0.0 Wg: 0.0 Wd: W Lux: 19680 UV: 0 R: 289.5
   TYPE       SD_WS
   lastMSG    24EA0F825A27000003C50013004CE0
   lastReceive 1663866084.61694
   mkduino_DMSG W204#24EA0F825A27000003C50013004CE0
   mkduino_MSGCNT 5
   mkduino_Protocol_ID 204
   mkduino_RAWMSG MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE02E55200801;R=9;
   mkduino_RSSI -69.5
   mkduino_TIME 2022-09-22 19:01:24
   READINGS:
     2022-09-22 19:01:24   batteryState    low
     2022-09-22 19:01:24   humidity        39
     2022-09-22 19:01:24   id              EA
     2022-09-22 19:01:24   lux             19680
     2022-09-22 19:01:24   rain            289.5
     2022-09-22 19:01:24   rain_total      289.5
     2022-09-22 19:01:24   state           T: 20.2 H: 39 Ws: 0.0 Wg: 0.0 Wd: W Lux: 19680 UV: 0 R: 289.5
     2022-09-22 19:01:24   temperature     20.2
     2022-09-22 19:01:24   type            WH24
     2022-09-22 19:01:24   uv              0
     2022-09-22 19:01:24   windDirectionDegree 271
     2022-09-22 19:01:24   windDirectionText W
     2022-09-22 19:01:24   windGust        0.0
     2022-09-22 19:01:24   windGust_kmh    0.0
     2022-09-22 19:01:24   windSpeed       0.0
     2022-09-22 19:01:24   windSpeed_kmh   0.0
   hmccu:
Attributes:
   event-min-interval .*:300
   event-on-change-reading .*
   room       SD_WS
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 22 September 2022, 19:47:43
… und der separate Innen-Sensor der Wetterstation (Temp, Hum, Press) wurde dann auch gleich angelegt, ich bin begeistert!
Internals:
   CFGFN     
   CODE       SD_WS_205
   DEF        SD_WS_205
   FUUID      632c94d4-f33f-9bf2-6530-da0330f67703032e
   LASTInputDev mkduino
   MSGCNT     33
   NAME       SD_WS_205
   NR         2400
   STATE      T: 18.9 H: 46 P: 1004.3
   TYPE       SD_WS
   lastMSG    E8424D2E273B0700000000000000000000000000
   lastReceive 1663868528.09264
   mkduino_DMSG W205#E8424D2E273B0700000000000000000000000000
   mkduino_MSGCNT 33
   mkduino_Protocol_ID 205
   mkduino_RAWMSG MN;D=E8424D2E273B0700000000000000000000000000;R=35;
   mkduino_RSSI -56.5
   mkduino_TIME 2022-09-22 19:42:08
   READINGS:
     2022-09-22 19:42:08   batteryState    low
     2022-09-22 19:42:08   humidity        46
     2022-09-22 19:42:08   id              84
     2022-09-22 19:42:08   pressure        1004.3
     2022-09-22 19:42:08   state           T: 18.9 H: 46 P: 1004.3
     2022-09-22 19:42:08   temperature     18.9
     2022-09-22 19:42:08   type            WH25
   hmccu:
Attributes:
   event-min-interval .*:300
   event-on-change-reading .*
   room       SD_WS
Minimale Frequenzabweichungen scheinen hier wirklich enorme Auswirkungen zu haben.
Ich bin jetzt mal gespannt, wenn der MBUS-Kram ankommt. Fürs Erste werde ich aber auch den JeeLink und die Wifi-Basisstation der Wetterstation durch einen weiteren Esp32 mit Ralfs Firm- und Software ersetzen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 22 September 2022, 21:09:57
Ja bei FSK muss die Frequenz recht genau passen, slowrf ist da toleranter.
Anscheinend hast Du ein cc1101 Modul erwischt, wo die Frequenz leicht verschoben ist, evtl durch einen ungenauen Quarz.
Evtl must Du auch bei WMBus die Frequenz korrigieren.

Wenn ich die empfangenen raw Nachrichten sehen will, setze ich den sduino verbose auf 4 und setze dann im Event Monitor den Haken bei FHEM log

Das LaCrossePairForSec muss nur beim LaCrosse Modul gesetzt werden
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 12:55:11
Hallo,
wenn ich einen zweiten, identischen Sduino definiere (natürlich mit anderer IP), sollten dann auch wieder automatisch zwei weitere SD_WS-Geräte für die bestehende Wetterstation angelegt werden (obwohl diese ja bereits für den ersten Sduino angelegt wurden)?
Ich frage, weil das nicht geschieht, ich aber bisher auch erstaunlicherweise keinen Verkabelungsfehler habe finden können ;)
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 13:24:08
Nein, bestehende und bereits angelegte Wetterstationen werden nicht nochmals angelegt, sie werden von allen sduino gemeinsam verwendet.
Am device der Wetterstation kannst Du an den Internals erkennen von welchem sduino die Daten kommen.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 13:58:11
Ah, danke, hatte mir fast so etwas gedacht. Wenn ich den Sduino1 per close schließe, sollte dann automatisch der Sduino2 für die WS einspringen (tut er nicht) bzw. wie kann ich denn versuchsweise mal die Quelle für die WS umswitchen (um zu sehen, ob auch der Sduino2 so funktioniert wie er soll)? Außer natürlich Sduino1 + WS kpl. zu löschen... Das IODEV-Attribut gibt es ja anscheinend bei der WS nicht.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 14:20:50
Das IODEV-Attribut wird nur zum Senden benötigt.
Du musst nichts umswitchen, das device der Wetterstation bekommt seine Daten automatisch von beiden sduino.
Evtl passt am sduino2 was noch nicht, Du kannst mit sduino2 verbose 4 schauen ob er was empfängt, evtl ist dort auch eine Frequenzanpassung notwendig
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 18:57:10
Hmm, gerade zurück und sehe, dass das WS device nun garnichts mehr empfängt (seit der sduino2 im System ist).
Haben den sduino2 jetzt mal gelöscht. In den Internals der WS wird aber auch kein sduino mehr als Datenquelle angezeigt. Irgendwas haben sie mir anscheinend übel genommen.
WS-Device auch mal kpl. Löschen?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 19:08:53
ob der sduino was empfängt kannst Du im log mit sduino verbose 4 sehen.
Dort müsste dann ungefähr sowas stehen

...MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE0
...MN;D=E8424D2E273B070000000000000000


passt "get version" und "get ccconf" noch?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 19:21:03
Nichts dergleichen im Log zu finden. Immer nur
2022.09.26 19:12:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 19:12:22 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/msg READ: OK
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 19:13:23 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:14:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/msg READ: OK
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 19:15:23 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:16:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
Usw.
ccconf: freq:868.400MHz bWidth:203KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:115051.27Baud)

Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 sync) DEVIATN:47.607kHz

version: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: Bi*) - compiled at Sep 18 2022 19:22:57
Die Station sendet definitiv, am JeeLink Device erkennbar.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 19:42:32
Zitat
(R: Bi*)
Die Bankzuordnung fehlt.
Wenn Du möchtest, daß die Bankzuordnung im EEPROM gespeichert wird, dann musst Du ein W anhängen z.B. bB0W, sonst ist die Bankzuordnung nach einen neustart des ESP32 weg
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 19:49:58
Oh, das war mir nicht bewusst. Mit get raw bB0W ist der Datenempfang sofort wieder angesprungen. Vielleicht war das ja auch das Problem beim sduino2, werde ich mal neu testen.
Edit: set ->> get
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 20:43:23
Der zweite Espduino scheint nun auch zu empfangen, meint aber wohl, er habe etwas von einer WS1080 empfangen:
2022.09.26 20:33:14 4: mkduino3: Calling Getting Attr sub with args: set room = Signalduino
2022.09.26 20:33:16 4: mkduino3/msg READ: MN;D=0011A011341147BA00A860C024269080B4218008;R=183;
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3/msg READ: MN;D=A40B088804808B47A0280910902144A04281008C;R=195;
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 201 length 40 -> WS1080
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3 ParseMN: method error! WS1080_convert: crc Error crc=182 crcRef=40
2022.09.26 20:33:39 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 20:34:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 20:34:47 4: mkduino3/msg READ: MN;D=04021140804CCE600078A0021008006040010000;R=218;
2022.09.26 20:35:39 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 20:48:36
Dann passt vermutlich die Frequenz noch nicht ganz
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 26 September 2022, 22:21:34
Mir fällt es halt schwer aus dem Log zu erkennen, ob etwas „Richtiges“ empfangen wird oder nicht.
  22:11:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:11:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:11:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/msg READ: C0Dn11=216666895C0622F856070018166C436891
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/msg READ: regexp=C0Dn11.* cmd=ccconf msg=C0Dn11=216666895C0622F856070018166C436891
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/msg READ: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:13:56 4: mkduino3/msg READ: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:13:56 4: mkduino3/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:13:57 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:14:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:16:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 26 September 2022, 22:26:57
Die Raw Nachrichten von der Wetterstation fangen mit 24 und die Raw Nachrichten vom Innensensor fangen mit E an
...MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE0
...MN;D=E8424D2E273B070000000000000000
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 27 September 2022, 09:17:21
Moin,
Vom Innensensor scheint mit 868.400 etwas zu kommen, aner ich sehe gerade, dass sich die Verlötu g der Antenne gelöst hat, muss also erst nachlöten…
2022.09.27 08:54:53 1: 192.168.50.130:23 reappeared (mkduino3)
2022.09.27 08:54:55 3: mkduino3/init: disable receiver (XQ)
2022.09.27 08:54:55 4: mkduino3/msg READ: rxB=0
2022.09.27 08:54:55 4: mkduino3/msg READ: 1. Received answer (rxB=0 ) for ping does not match ^OK$
2022.09.27 08:54:56 3: mkduino3/init: get version, retry = 0
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/msg READ: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.27 08:54:56 3: mkduino3/init: firmwareversion with ccBankSupport and multi cc1101 found -> send br
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/msg READ: r=B b=0 rx=0 ccmode=4 sync=2DD4 ccconf=216666895C0622F856070018166C436891 boffs=0000*
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/msg READ: regexp=(b=\d.* ccmode=\d.*)|(switch)|(Bank)|(bank)|(radio)|(not valid) cmd=cmdBank msg=r=B b=0 rx=0 ccmode=4 sync=2DD4 ccconf=216666895C0622F856070018166C436891 boffs=0000*
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/init: Write ccBankInfo: (r=B b=0 rx=0 ccmode=4 sync=2DD4 ccconf=216666895C0622F856070018166C436891 boffs=0000*) to Internal ccconf
2022.09.27 08:54:56 2: mkduino3: initialized. v3.4.14-dev_ralf_21.07.
2022.09.27 08:54:56 3: mkduino3/init: enable receiver (XE)
2022.09.27 08:54:56 4: mkduino3/msg READ: rxB=1
2022.09.27 08:55:56 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.27 08:55:56 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.27 08:55:56 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.27 08:55:56 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.27 08:56:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8024B3D267A5200000000000000000000000000;R=232;
2022.09.27 08:56:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 08:56:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=150 crcRef=179
2022.09.27 08:56:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 08:56:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! WH25: checksum Error checksum=18 checksumRef=82
2022.09.27 08:56:47 3: WARNING master device THERMOSTAT_Bad_Climate has no week profile - create default
2022.09.27 08:56:56 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8424B3D26795100000000000000000000000000;R=231;
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=21 crcRef=179
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 WH25/WH32B: dmsg=E8424B3D26795100000000000000000000000000 checksum=81 ok, bitsum=0x83 (no check)
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 ParseMN: ID=205 dmsg=W205#E8424B3D26795100000000000000000000000000
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3 Dispatch: W205#E8424B3D26795100000000000000000000000000, -86.5 dB, dispatch
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 205, rawData E8424B3D26795100000000000000000000000000
2022.09.27 08:57:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 205 (WH25), sensor-id 84
2022.09.27 08:57:16 4: mkduino3/msg READ: MN;D=7EA14AA034315CFCBC481A1E9940854494203B58;R=198;
2022.09.27 08:57:56 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8424B3D26785000000000000000000000000000;R=231;
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=21 crcRef=179
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 WH25/WH32B: dmsg=E8424B3D26785000000000000000000000000000 checksum=80 ok, bitsum=0x82 (no check)
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 ParseMN: ID=205 dmsg=W205#E8424B3D26785000000000000000000000000000
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3 Dispatch: W205#E8424B3D26785000000000000000000000000000, -86.5 dB, dispatch
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 205, rawData E8424B3D26785000000000000000000000000000
2022.09.27 08:58:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 205 (WH25), sensor-id 84
2022.09.27 08:58:56 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8424B3D267B5300000000000000000000000000;R=230;
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=21 crcRef=179
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 WH25/WH32B: dmsg=E8424B3D267B5300000000000000000000000000 checksum=83 ok, bitsum=0x81 (no check)
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 ParseMN: ID=205 dmsg=W205#E8424B3D267B5300000000000000000000000000
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3 Dispatch: W205#E8424B3D267B5300000000000000000000000000, -87 dB, dispatch
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 205, rawData E8424B3D267B5300000000000000000000000000
2022.09.27 08:59:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 205 (WH25), sensor-id 84
2022.09.27 08:59:56 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8424B3D267D5500000000000000000000000000;R=232;
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=21 crcRef=179
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 WH25/WH32B: dmsg=E8424B3D267D5500000000000000000000000000 checksum=85 ok, bitsum=0x87 (no check)
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 ParseMN: ID=205 dmsg=W205#E8424B3D267D5500000000000000000000000000
2022.09.27 09:00:15 4: mkduino3 Dispatch: W205#E8424B3D267D5500000000000000000000000000, -86 dB, dispatch
2022.09.27 09:00:56 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3/msg READ: MN;D=E8424A3D267C5300000000000000000000000000;R=231;
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 203 length 40 -> TX38
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 ParseMN: method error! LaCrosse_TX38_convert: crc Error crc=21 crcRef=163
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 205 length 40 -> WH25 WH25A WH32B
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 WH25/WH32B: dmsg=E8424A3D267C5300000000000000000000000000 checksum=83 ok, bitsum=0x87 (no check)
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 ParseMN: ID=205 dmsg=W205#E8424A3D267C5300000000000000000000000000
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3 Dispatch: W205#E8424A3D267C5300000000000000000000000000, -86.5 dB, dispatch
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 205, rawData E8424A3D267C5300000000000000000000000000
2022.09.27 09:01:15 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 205 (WH25), sensor-id 84
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Gisbert am 27 September 2022, 12:05:43
Hallo Ralf,

ich hab bei meinem SIGNALduino auf ESP8266-Basis folgendes,
in den Internals:
version
V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
im Reading:
version
V 3.3.1-RC-nightly SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Feb 3 2019 21:37:16
2020-01-05 18:11:53

Kann ich da was verbessern, gibt es einen Handlungsbedarf, oder lasse ich es besser, wie es ist?

Viele Grüße Gisbert
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 27 September 2022, 12:22:06
Hallo Gisbert,

Zitat
V 3.4.0 SIGNALESP cc1101 (chip CC110 unknown) - compiled at Jul 16 2020 20:53:39
Dies ist die offizielle firmware von Sidey, meine firmware gibt es nicht für den ESP8266.

Wenn damit alles wie gewünscht funktioniert, und Du kein FSK benötigst, kannst Du dies so lassen.

Gruß Ralf
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 27 September 2022, 18:14:07
Die Raw Nachrichten von der Wetterstation fangen mit 24 und die Raw Nachrichten vom Innensensor fangen mit E an
...MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE0
...MN;D=E8424D2E273B070000000000000000
Kaum frisch verlötet, schon scheint es zu funktionieren (Innenstation sendet vermutlich nicht bis in den Keller, wo der Esp32 gerade arbeitet). Ich denke, die wackelige Verlötung der Antenne war für die Auffälligkeiten verantwortlich.
Allerdings immer noch crs errors im Log:

2022.09.27 18:05:04 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EA4882044C1F07046D0012004B10EA84204000;R=233;
2022.09.27 18:05:04 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:05:04 4: mkduino3 ParseMN: method error! WH24: crc Error crc=144 crcRef=234
2022.09.27 18:05:20 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EA1682044C2007046D0013004F4C80BC201040;R=234;
2022.09.27 18:05:20 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:05:20 4: mkduino3 WH24: dmsg=24EA1682044C2007046D0013004F4C80BC201040 crc=128 ok, checksum=188 ok
2022.09.27 18:05:20 4: mkduino3 ParseMN: ID=204 dmsg=W204#24EA1682044C2007046D0013004F4C
2022.09.27 18:05:20 4: mkduino3 Dispatch: W204#24EA1682044C2007046D0013004F4C, -85 dB, dispatch
2022.09.27 18:05:36 4: mkduino3/msg READ: MN;D=44054A0046040202200425000A2051B400286480;R=180;
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EA1082044C1904046D001400538EC93C2001A0;R=233;
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3 WH24: dmsg=24EA1082044C1904046D001400538EC93C2001A0 crc=201 ok, checksum=60 ok
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3 ParseMN: ID=204 dmsg=W204#24EA1082044C1904046D001400538E
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3 Dispatch: W204#24EA1082044C1904046D001400538E, -85.5 dB, dispatch
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 204, rawData 24EA1082044C1904046D001400538E
2022.09.27 18:05:52 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 204 (WH24), sensor-id EA
2022.09.27 18:06:01 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.27 18:06:24 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EAFD02044C0A26046D00140055667C53000003;R=232;
2022.09.27 18:06:24 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:06:24 4: mkduino3 ParseMN: method error! WH24: crc Error crc=36 crcRef=124
2022.09.27 18:06:40 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EAD802044C2706046D001400538E5C27200800;R=231;
2022.09.27 18:06:40 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:06:40 4: mkduino3 WH24: dmsg=24EAD802044C2706046D001400538E5C27200800 crc=92 ok, checksum=39 ok
2022.09.27 18:06:40 4: mkduino3 ParseMN: ID=204 dmsg=W204#24EAD802044C2706046D001400538E
2022.09.27 18:06:40 4: mkduino3 Dispatch: W204#24EAD802044C2706046D001400538E, -86.5 dB, dispatch
2022.09.27 18:06:56 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EAD002034C1204046D001300538E21CB2040B3;R=219;
2022.09.27 18:06:56 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.27 18:06:56 4: mkduino3 WH24: dmsg=24EAD002034C1204046D001300538E21CB2040B3 crc=33 ok, checksum=203 ok
2022.09.27 18:06:56 4: mkduino3 ParseMN: ID=204 dmsg=W204#24EAD002034C1204046D001300538E
2022.09.27 18:06:56 4: mkduino3 Dispatch: W204#24EAD002034C1204046D001300538E, -92.5 dB, dispatch
2022.09.27 18:07:01 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
Kann/soll man das ignorieren?
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: Ralf9 am 27 September 2022, 23:07:30
So wies aussieht wird im Keller das Signal von der Wetterstation nur recht schwach empfangen (RSSI nur ca -85 bis -92 dB)
da kann es ab und zu vorkommen, daß einzelne Nachrichten fehlerhaft sind.

Beim sduino1 ist mit RSSI ca -70 dB der Empfang deutlich besser
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 28 September 2022, 09:40:22
Ah, ok, danke. Wenn‘s daran liegt, kein Problem. Empfang der Wetterstation war ja nur als Test, ob alles richtig zusammen gelötet und konfiguriert ist. Eigentlich sol der Keller-Esp ja später den Mbus der Wärmemengenzähler empfangen, und die sind auch im Keller.
Titel: Antw:SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32
Beitrag von: dadoc am 28 September 2022, 13:53:17
da kann es ab und zu vorkommen, daß einzelne Nachrichten fehlerhaft sind.
Könnte das auch ein Absturz des Esp32 bzw. der Wifi-Verbindung verursachen? Er ist nämlich zunächst heute früh um 6, dann wieder um 10:40 Uhr aus dem Netzwerk verschwunden:
2022.09.28 10:40:11 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3/msg READ: MN;D=24EA5C82064E2D07049401510300524F02201739;R=221;
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 204 length 40 -> WH24 WH65A/B
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3 WH24: dmsg=24EA5C82064E2D07049401510300524F02201739 crc=79 ok, checksum=2 ok
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3 ParseMN: ID=204 dmsg=W204#24EA5C82064E2D0704940151030052
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3 Dispatch: W204#24EA5C82064E2D0704940151030052, -91.5 dB, dispatch
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3: SD_WS_Parse protocol 204, rawData 24EA5C82064E2D0704940151030052
2022.09.28 10:40:16 4: mkduino3: SD_WS_Parse decoded protocol-id 204 (WH24), sensor-id EA
2022.09.28 10:41:11 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.28 10:42:11 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.28 10:42:11 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.28 10:43:11 3: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 2 -> get ping
2022.09.28 10:43:11 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.28 10:44:11 3: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 3 -> get ping
2022.09.28 10:44:11 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.28 10:45:11