FHEM Forum

FHEM - Hausautomations-Systeme => RFXTRX => Thema gestartet von: Klaus Rubik am 02 Mai 2013, 08:09:37

Titel: Statusmeldung des FA20RF/KD101 kommt nicht
Beitrag von: Klaus Rubik am 02 Mai 2013, 08:09:37
Hallo,

ich habe seit gester 6 Flamingo FA20RF Rauchmelder im Einsatz. Alle sind so konfiguriert, dass sie individuell melden und nicht untereinander vernetzt sind. Meine Idee war, die Alarm-Meldung eines Rauchmelders gezielt im FHEM erkennen (mittels notify oder watchdog) und dann daraus entsprechende Aktionen ableiten (z. B. Alarmmeldung an die Melder im Schlafzimmer, Mail versenden, Lichter im Treppenhaus an, etc.)
Aktuell sehe ich folgendes Verhalten:
1. Rauchmelder werden bei betätigen der Test Taste sauber in FHEM per autocreate angelegt
2. Rauchmelder können über das Kommando "set DEVICE alert" aktiviert (heisst sendet für ein paar Sekunden den Alarmton) werden.
3. Bei abermaligen betätigen der Testtaste erfolgt ein Eintrag im Logfile und der Zeitstempel wird aktualisiert.

Jetzt kommt mein Problem, es kommen keine weiteren Statusmeldungen vom FA20RF/KD101, heisst er geht niemals wieder aus dem Status Alert heraus.

Was mache ich falsch, wer kann helfen?

Viele Grüße

Klaus
Titel: Aw: Statusmeldung des FA20RF/KD101 kommt nicht
Beitrag von: Willi am 02 Mai 2013, 18:19:27
Du machst nichts falsch. Ich möchte hier gerne den beliebten Spruch aus der guten alten IBM-Mainframe-Zeit zitieren: "Works as designed"

Der Melder kennt keine Statusmeldung "normal" und auch keine regelmäßigen Statusmeldungen, sondern nur alert zum Alarmzeitpunkt. Sollte eigentlich auch so im Wiki beschrieben sein (war zumindest so als das Wiki noch funktionierte). Ich habe leider keine Kopie des Wikis......

Wenn es einen Alarm gibt, sendet m.E. der Melder in entsprechendem Intervall solange ein alert wie noch Rauch gemeldet wird. Wie das genaue Interval ist, habe ich nicht ausgetestet. Meine Familie hätte mich einen Kopf kürzer gemacht ;-).

Wenn Du Dir den Timestamp des Readings ansiehst, ist dort angegeben, wann der Alarm kam.

Mit einem entsprechenden notify, kannst Du eine entsprechende Aktion zur Alarmzeit auslösen und wenn Du willst den State nach einem Timeout auch zurücksetzen, wenn Dir das so besser gefällt.

-- Willi
Titel: Aw: Statusmeldung des FA20RF/KD101 kommt nicht
Beitrag von: Klaus Rubik am 02 Mai 2013, 18:38:19
Hallo Willi,

vielen Dank für die umfassende Antwort und das mit dem Kopf kürzer machen kann ich nachvollziehen :-). Mit Status zurücksetzten meinst tu set DEVICE pair, oder habe ich das Falsch verstanden?

Viele Grüße

klaus
Titel: Aw: Statusmeldung des FA20RF/KD101 kommt nicht
Beitrag von: Willi am 02 Mai 2013, 22:50:53
Zitat von: Klaus Rubik schrieb am Do, 02 Mai 2013 18:38
Hallo Willi,

vielen Dank für die umfassende Antwort und das mit dem Kopf kürzer machen kann ich nachvollziehen :-). Mit Status zurücksetzten meinst tu set DEVICE pair, oder habe ich das Falsch verstanden?

Viele Grüße

klaus

Nein. Du willst ja nichts an das Device selbst senden.

Du willst ja vermutlich nur den STATE umsetzten, damit es in der Übersicht besser aussieht.
Das kannsst Du per setstate Kommando. Z.B.:

setstate  TRX_KD101_a5ca00 normal

-- Willi
Titel: Aw: Statusmeldung des FA20RF/KD101 kommt nicht
Beitrag von: Klaus Rubik am 03 Mai 2013, 08:44:49
Hallo Willi,

ok verstanden, Danke für die Unterstützung!!!

Klaus