[V] Verkaufe diverse Komponenten

Begonnen von Torben, 06 November 2023, 15:04:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Torben

Hallo,

nach einer Systemumstellung habe ich diverse Komponenten zu verkaufen.

- 5x HM-Sec-Sco Fenstersensoren. Es waren alles Bausätze. Sie funktionieren, haben z.T. Klebereste oder leichte Beschriftungen auf der Oberseite. (15€ pro Stück)
- 1x HmIP-WRCC2 Wandtaster flach (15€)
- 1x HmIP-BRC2 Wandtaster für Markenschalter (20€)
- 1x HmIP-WRC2 Wandtaster (20€)
- 1x HM-LC-Dim1TPBU-FM Dimmaktor für Markenschalter (20€)
- 2x HM-LC-Sw1-PI-DN-R1 Zwischenstecker Schaltsteckdose (war auch ein Bausatz) (15€ pro Stück)
- 1x HMIP-PS Schaltsteckdose (20€)
- 2x HMIP-PDT Dimmer-Steckdose (30€)
- 3x HM-CC-RT-DN Heizkörperthermostat (die alten) (15€ pro Stück)
- 2x HM-CC-RT-DN Heizkörperthermostat ohne das Stellrad, das vorne als Abdeckung dient (5€ pro Stück)
- 1x Smart Home Zentrale RaspberryMatic CCU3 inkl. externer Antenne (120€)

Es kann sein, dass die eine oder andere Komponente nicht richtig abgelernt ist. Das kann durch einen Reset normalerweise problemlos nachgeholt werden. Anleitungen oder Kartons sowie alternative Abdeckungen von den Geräten habe ich nicht mehr. Über Preise und Bundels können wir gerne sprechen.
Pro Paket kostet es 4,99€.

Viele Grüße
Torben

Ralli

Zitat von: Torben am 06 November 2023, 15:04:40Es kann sein, dass die eine oder andere Komponente nicht richtig abgelernt ist. Das kann durch einen Reset normalerweise problemlos nachgeholt werden.

Vorsicht: das stimmt nur für die Geräte, bei denen kein AES aktiviert wurde/ist bzw. wenn kein eigener Systemschlüssel sondern der Standard-Systemschlüssel verwendet wurde und auch zukünftig verwendet werden wird.

Nicht ordnungsgemäß abgelernte Geräte bergen immer die Gefahr, dass sie beim nächsten Besitzer nicht angelernt und eingebunden werden können.
Gruß,
Ralli

Proxmox 8.1 Cluster mit HP ED800G2i7, Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH, virtualisiertes fhem 6.3 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.75.6.20240316) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.57), FBDECT, Siri und Alexa

Torben

Danke Dir für die Ergänzung. AES dürfte nicht aktiviert sein. Wenn etwas nicht klappen sollte, nehme ich die Geräte auch zurück.

Ralf9

Zitat von: Ralli am 06 November 2023, 15:39:13Vorsicht: das stimmt nur für die Geräte, bei denen kein AES aktiviert wurde/ist bzw. wenn kein eigener Systemschlüssel sondern der Standard-Systemschlüssel verwendet wurde und auch zukünftig verwendet werden wird.

Nicht ordnungsgemäß abgelernte Geräte bergen immer die Gefahr, dass sie beim nächsten Besitzer nicht angelernt und eingebunden werden können.

Ich habe gerade bei meinen HM-Sec-Sco die readings angeschaut, bis auf meine 2 ältesten gibts bei allen die readings "aesCommToDev ok".
Bei allen gibts das reading "aesKeyNbr 00"

Ich habe bei keinem das AES aktiviert. War demnach bei den älteren das AES per default nicht aktiv und bei den später gekauften dann per default das AES aktiv?
Müssen die HM-Sec-Sco mit aktivem AES bei wechsel der Zentrale abgelernt werden? Auch bei "aesKeyNbr 00"?

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Ralli

Alle HM-Geräte mit "Sec" in der Produktbezeichnung verwenden AES per Default.

Und ja, auch diese Geräte müssen ordnungsgemäß von der Alt-Zentrale abgelernt werden, da sie von der Zentrale mit der bisherigen HM-ID ja nun mal ein "ordentliches" Challenge-Response für das Ablernen erwarten, bevor sie eine Zentrale mit einer anderen HM-ID zum Pairen zulassen.
Gruß,
Ralli

Proxmox 8.1 Cluster mit HP ED800G2i7, Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH, virtualisiertes fhem 6.3 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.75.6.20240316) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.57), FBDECT, Siri und Alexa

Ralf9

Ist das AES auch aktiv, wenn bei meinen 2 ältesten es ein reading "aesKeyNbr 00", aber kein reading "aesCommToDev ok" gibt?
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Ralli

Wahrscheinlich ist es dann nicht (mehr) aktiv. Überprüfen kannst du es durch Mitsniffen bzw. über die RAW-Messages:

1. A 11 7E A0 02 001122 334455 04 xxxxxxxxxxxx 00
2. A 19 7E A0 03 334455 001122 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1. Ist eine Empfangsbestätigung ("02") mit einem Signing-Request ("04") mit Key 00
2. Ist eine Signing-Response ("03")

"Sec" in den Produktnamen heißt, dass AES per Default aktiv ist - man kann es m.W. aber deaktivieren.
Gruß,
Ralli

Proxmox 8.1 Cluster mit HP ED800G2i7, Intel NUC11TNHi7+NUC7i5BNH, virtualisiertes fhem 6.3 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.75.6.20240316) mit HB-RF-ETH 1.3.0 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.57), FBDECT, Siri und Alexa

Ralf9

FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Ralf9

Hallo Torben,

ich würde gerne nehmen:
3x HM-Sec-Sco
1x HM-CC-RT-DN  Heizkörperthermostat ohne das Stellrad

Ich hab Dir dazu vor ca 1 Woche eine PM geschrieben.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

rippi46

Hallo,

hat jemand noch Kontakt mit Torben. Habe seit Ende November keine Antwort  mehr von ihm. Habe ihm mehrere PMs gesendet, aber leider antwortet  er nicht mehr.

Gruß  rippi
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 20.04,Raspimatic, HM/HMIP, Max, Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, Signalduino, Connexoon,
MySensor-GW+Sensoren, RGBWW, Zigbee2mqtt,Xiaomi,Nextion,LEDMatrix,Alexa

betateilchen

Meine HMIP Steckdose hatte ich jedenfalls im November problemlos erhalten.
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!