FHEM Forum

FHEM => Frontends => SVG / Plots / logProxy => Thema gestartet von: Damian am 01 März 2020, 10:27:05

Titel: Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 10:27:05
Ich wollte den Stromverbrauch sowie die Stromerzeugung visualisieren.

Produktion sowie der Eigenverbrauch werden positiv geloggt, der Strombezug wird negativ geloggt. Die Flächen, die dann den Energieverbrauch/-produktion darstellen sollen, habe ich farblich ausfüllen lassen. Das Ergebnis sieht leider unbefriedigend aus (siehe Anhang). Die Flächen werden nicht zwischen der X-Achse (Null-Achse) und dem Y-Wert eingefärbt, sondern zwischen dem Y-Wert und dem niedrigsten Wert.

Lässt sich da im Plot etwas geschickt umkonfigurieren oder muss man es umprogrammieren?


 

 
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 01 März 2020, 10:36:40
Gefuellt wird die Flaeche zwischen der gezeichneten Linie und dem unteren Rand.

Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 10:45:43
Gefuellt wird die Flaeche zwischen der gezeichneten Linie und dem unteren Rand.

ja, das ist aber nicht das, was man normalerweise bei negativen Werten bei Plots haben möchte (vgl. z. B. Excel).
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 01 März 2020, 10:56:26
Das habe ich schon kapiert, ich wollte nur "geht nicht" freundlicher verpacken.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 11:17:55
Das habe ich schon kapiert, ich wollte nur "geht nicht" freundlicher verpacken.

Würde es nicht reichen (optional) für die Füllung den Bezugspunkt zu ändern (statt unteren Rand, den Nullwert nehmen)?

irgendwo hier:

$ret .=  sprintf(" %d,%d", $x+$dxp->[0], $y+$h) if($isFill && @{$dxp});
 
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 01 März 2020, 11:52:23
Ich bin fuer Patches offen.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 11:58:48
Ohne es wirklich durchschaut zu haben, sieht das schon besser aus:

Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 14:46:47
Es dauert immer eine Weile bis man sich in ein fremdes Programm eingearbeitet hat. Im Anhang der Patch, basiert auf der aktuellen SVG-Version. Bei mir funktionieren auch alle bisherigen Plots mit der gepatchten Version.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 01 März 2020, 21:17:18
Danke fuer den Patch.

Du hast fuer die 3 steps eingebaut, ich habe es auch fuer line hizugefuegt, und etwas verschlankt.
Ich bin ziemlich sicher, dass es irgenwen stoeren wird, aber ich bin auf die Argumente gespannt, und habs deswegen eingecheckt.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 01 März 2020, 21:38:31
Ich bin ziemlich sicher, dass es irgenwen stoeren wird, aber ich bin auf die Argumente gespannt, und habs deswegen eingecheckt.

Bestimmt, da das Layout für negative Werte für Fill jetzt anders ist. Allerdings war die bisherige Darstellung für diese Fälle nicht sinnvoll.

Das Einzige, was mir noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die X-Achse falsch bestimmt wird, falls man die Untergrenze mit der Obergrenze vertauscht z. B. [4:-2], aber auch das macht wenig Sinn.

Edit: Ich habe auf die falsche Seite geschaut, die Darstellung ist korrekt, es fehlt in diesem Fall nur die Beschriftung der Y-Achse, das war aber auch vorher schon so.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Frank_Huber am 04 März 2020, 08:26:30
Bei Temperatur Grafiken sieht es in der Tat jetzt etwas merkwürdig aus. Aber kein Grund das wieder zu ändern. :-)
Ich erd mich dran gewöhnen, oder vielleicht stell ich auf auf linie um anstatt fill.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 04 März 2020, 08:59:10
Bei Temperatur Grafiken sieht es in der Tat jetzt etwas merkwürdig aus. Aber kein Grund das wieder zu ändern. :-)
Ich erd mich dran gewöhnen, oder vielleicht stell ich auf auf linie um anstatt fill.

Wie sieht es denn bei dir jetzt aus?

Kannst du ein Bild posten?
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Frank_Huber am 04 März 2020, 09:09:05
Wie sieht es denn bei dir jetzt aus?
Kannst du ein Bild posten?
Aber klar doch, Gestern hatte mein 1wire Bus oder die Stromversorgung Probleme, dadurch gehen die negativen Peaks so tief.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 04 März 2020, 12:29:38
Aber klar doch, Gestern hatte mein 1wire Bus oder die Stromversorgung Probleme, dadurch gehen die negativen Peaks so tief.

OK. Dann reden wir hier von 'Gewohnheit'. Schraffierte Fläche der Aussentemperatur bis zum unteren Rand, wie bisher, würde optisch nur die anderen Kurven unnötig verdecken und wäre auch mathematisch betrachtet als Flächenintegral Blödsinn.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Frank_Huber am 04 März 2020, 12:40:18
Ja, reine Gewohnheit. Einmal in den Anfangszeiten so eingerichtet und nie geändert. :-)
Aber jetzt ist es dann halt doch an der Zeit das anzupassen.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Virsacer am 16 März 2020, 18:52:55
Wäre es vielleicht möglich, weiterhin den unteren (bzw. bei negativen Zahlen sinvollerweise den oberen) Rand als Bezug zu verwenden, wenn die 0-Linie gar nicht im Darstellungsbereich liegt?

Mein Farbverlauf ist jetzt nämlich "einfarbig" geworden :o
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 16 März 2020, 22:27:18
Wäre es vielleicht möglich, weiterhin den unteren (bzw. bei negativen Zahlen sinvollerweise den oberen) Rand als Bezug zu verwenden, wenn die 0-Linie gar nicht im Darstellungsbereich liegt?

Mein Farbverlauf ist jetzt nämlich "einfarbig" geworden :o

Ich verstehe deine Frage nicht, das sollte jetzt doch der Fall sein: positive Werte zum unteren Rand, negative Werte zum oberen Rand. Zeig doch mal, was du konkret meinst.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Virsacer am 16 März 2020, 22:54:51
Ich verstehe deine Frage nicht, das sollte jetzt doch der Fall sein: positive Werte zum unteren Rand, negative Werte zum oberen Rand. Zeig doch mal, was du konkret meinst.
Es wurde doch jetzt so geändert, dass der Bezugspunkt die 0-Linie ist, oder nicht!?

Wenn die 0-Linie aber nicht im Diagramm sichtbar ist, der Farbverlauf aber trotzdem bis dahin geht sieht man davon leider nur eine Farbe.
Deshalb mein Vorschlag, diese Änderung nur zu machen, wenn die 0-Linie im Ausschnitt enthalten ist...

Vorher/Nachher hab ich angeängt :)
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 16 März 2020, 23:03:09
Es wurde doch jetzt so geändert, dass der Bezugspunkt die 0-Linie ist, oder nicht!?

Wenn die 0-Linie aber nicht im Diagramm sichtbar ist, der Farbverlauf aber trotzdem bis dahin geht sieht man davon leider nur eine Farbe.
Deshalb mein Vorschlag, diese Änderung nur zu machen, wenn die 0-Linie im Ausschnitt enthalten ist...

Vorher/Nachher hab ich angeängt :)

OK. Jetzt verstehe ich, was du meinst. Zu den Farbverläufen wird wohl der Autor des Moduls etwas sagen können.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 16 März 2020, 23:22:19
Zitat
Wenn die 0-Linie aber nicht im Diagramm sichtbar ist, der Farbverlauf aber trotzdem bis dahin geht sieht man davon leider nur eine Farbe.
Eigentlich finde ich diese Variante besser: man sieht auf einem Blick, dass es Warm ist... :)
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Virsacer am 17 März 2020, 18:25:47
Eigentlich finde ich diese Variante besser: man sieht auf einem Blick, dass es Warm ist... :)
Bei "kalt" ist es trotzdem rot :-\
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 17 März 2020, 18:58:40
Bei "kalt" ist es trotzdem rot :-\

Ich benutze diese Darstellung nicht, aber wenn es früher immer so war, dass unabhängig von der Temperaturdifferenz grün immer unten war und rot immer oben, egal ob im Bereich 20 - 22 oder 0 - 22, dann war der Farbverlauf eine nette Spielerei, hatte aber keine relevante Aussage, da die Farben keinen bestimmten Temperaturwerten entsprachen.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: frank am 17 März 2020, 19:50:42
hier "murrt" der nächste https://forum.fhem.de/index.php/topic,109281.0/topicseen.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,109281.0/topicseen.html)

ich habe den verdacht, dass die alte und neue version ähnlich viele vor- und nachteile haben.

richtig gut (ohne nachteile) wäre ein zusätzlicher parameter für die fülltypen, mit dem der bezugswert für jede linie einstellbar ist.

und die perfekte lösung erlaubt sogar eine im svg vorhandene linie als parameter zu nutzen.  :)
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Virsacer am 17 März 2020, 19:56:32
Ich benutze diese Darstellung nicht, aber wenn es früher immer so war, dass unabhängig von der Temperaturdifferenz grün immer unten war und rot immer oben, egal ob im Bereich 20 - 22 oder 0 - 22, dann war der Farbverlauf eine nette Spielerei, hatte aber keine relevante Aussage, da die Farben keinen bestimmten Temperaturwerten entsprachen.
Klar, das war keinem bestimmten Wert "fest" zugeordnet, aber über den Bereich kann man das ja schon "steuern".

Von der Temperaturdifferenz (und des Maximalwertes) ist es doch schon abhängig - allerdings nur innerhalb des Zeitraums (8Uhr war "nur" gelb usw...)

ich habe den verdacht, dass die alte und neue version ähnlich viele vor- und nachteile haben.

richtig gut (ohne nachteile) wäre ein zusätzlicher parameter für die fülltypen, mit dem der bezugswert für jede linie einstellbar ist.

und die perfekte lösung erlaubt sogar eine im svg vorhandene linie als parameter zu nutzen.  :)
Das stimmt wohl :D
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 17 März 2020, 20:34:08
Klar, das war keinem bestimmten Wert "fest" zugeordnet, aber über den Bereich kann man das ja schon "steuern".

Von der Temperaturdifferenz (und des Maximalwertes) ist es doch schon abhängig - allerdings nur innerhalb des Zeitraums (8Uhr war "nur" gelb usw...)
Das stimmt wohl :D

Was würde denn passierten, wenn die Temperatur in der 20-32 Grad Darstellung unter 20 Grad fällt?
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Damian am 17 März 2020, 21:21:44
Ich habe die gyr-Füllungen mal ausprobiert, bin über die Ergebnisse positiv überrascht.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 22 März 2020, 11:17:50
Schöner Patch. Ich habe noch etwas in der Pipeline, was am Ende einer Linie den Trend extrapoliert, sowie eine Möglichkeit zum Zeichnen gestrichelter Linien.

LG

pah
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: Rewe2000 am 19 April 2020, 13:03:23
Hallo,

habe gerade die Beiträge endeckt, da ich vor einem ähnlichen Problem stehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,110359.msg1044109.html#msg1044109 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,110359.msg1044109.html#msg1044109).
Ich denke, das Beispiel von Damian funktioniert aber nur mit eigenständigen Readings und nicht mit einem einzigen Wert von minus nach plus.
Wäre es möglich hier oder im Wiki ein Beispiel (für nicht 100%'ige Profis) anzuhängen, wie die Plotdefination aussehen muss um auch eine gefüllte Linie in den Minusbereich zu bekommen.

In diesem Frühjahr werden die Besitzer einer PV-Anlage sicherlich mehr werden und viele suchen noch nach einer vernünftigen Darstellung der Werte im Chart :)

Gruß Reinhard
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: KölnSolar am 19 April 2020, 15:22:54
Und auch ich habs jetzt erst entdeckt und schiebe das ungewohnt seltsame Aussehen meines Plots nicht mehr auf einen verrückt spielenden Browser.  ::)

Der Plot(u. die readings) haben den Hintergrund, dass sie einen aktuellen Messwert in Relation zum Grenzwert setzen. Dazu wird 1 subtrahiert. Hat zur Folge, dass Null- od. Minimalwerte zu -100% führen, der Grenzwert zu 0% u. eine Grenzwertüberschreitung zu einem positiven Wert. Bis dato sah das auch gut aus. Der Blick fiel auf die Kurve mit den höchsten Werten, der Verlauf der einzelnen Kurven gut erkennbar. Nun ist es eine intransparente Katastrophe.

Ne Idee wie ich annähernd mein altes Erscheinungsbild wieder halbwegs hinbekomme ?

Erst mal nur das neue fürchterliche(nicht nur ungewohnte :() Erscheinungsbild. Ich guck dann, dass ich die alte Version einspiele und den "Ursprungsplot" einstelle.

Grüße Markus

Edit: altes Erscheinungsbild attached.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: rudolfkoenig am 19 April 2020, 16:20:19
Zitat
Ne Idee wie ich annähernd mein altes Erscheinungsbild wieder halbwegs hinbekomme ?
Die Linien nicht fuellen oder die Werte ins Positive zu heben.
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: KölnSolar am 19 April 2020, 19:17:27
Ich hab jetzt im gplot 100 addiert. Nicht so schön transparent wie +/- für über-/unterschreiten, aber es geht.

Ansonsten macht die Änderung für fill bei negativen Werten Sinn, wenngleich ich außer in diesem speziellen Fall line bevorzuge.  ;)
Titel: Antw:Plot mit negativen Zahlen
Beitrag von: ToKa am 25 August 2021, 17:17:20
Hallo Rudi,

ich hole das Thema noch einmal nach oben. Wäre es auch möglich das Verhalten bei negativen Werten für "bars" einzubauen. Balkendiagramm mit negativen Werten sollen m.E. auch von der Nulllinie ausgehen und bei negativen Werten einen Balken nach "unten" anzeigen.

Beste Grüße
Torsten