DbLog - Umstellung Betrieb auf SubProcess -> Tester gesucht

Begonnen von DS_Starter, 29 November 2022, 12:54:25

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

DS_Starter

Ich habe die möglichen Getter im DbLog noch erweitert.

get <name> dataRetrieval <querytype> <device> <reading> <from> <to> <offset> <limit>

    Liest Daten aus der Datenbank Tabelle history und gibt die Ergebnisse als JSON formatiert zurück.
    Die Abfragemethode bzw. das gewünschte Abfrageergebnis wird durch den angegebenen <querytype> bestimmt.
    Jeder <querytype> verlangt evtl. weitere Parameter gemäß der folgenden Tabelle. Nicht eingegebene Parameter sind immer   
    als "" anzugeben sofern danach noch ein weiterer Parameter eingegeben wird.

        getdevices         Ermittelt alle in der Datenbank gespeicherten Devices.
        getreadings       Ermittelt alle in der Datenbank gespeicherten Readings für ein bestimmtes Device.
        timerange         Ermittelt die gespeicherten Datensätze der angegebenen Device / Reading Kombination.
        getTableData     Ermittelt die gespeicherten Datensätze eines bestimmten Zeitraumes.
                                Die Anzahl der selektierten Datensätze wird als Schlüssel "totalcount" zurückgegeben.
        last                   Listet die letzten 10 gespeicherten Events auf.
        hourstats           Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für eine Stunde.
        daystats            Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für einen Tag.
        weekstats          Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für eine Woche.
        monthstats        Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für einen Monat.
        yearstats           Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für ein Jahr.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Nighthawk

Hi Heiko,

das sind Hammer Neuigkeiten, genau das wonach ich gerade gesucht habe :-)

Danke & Gruß
Alex

DS_Starter

Gerne  :)

Wahrscheinlich werde ich die Namensgebung der Getter noch etwas anpassen vor dem Einchecken, vllt. "get ... history allDevices" und "get ... history tableData" statt gettableData.
Weiß noch nicht so genau, sollte einfach etwas straffer und sprechender sein.
Aber das kriegst du dann hin denke ich.  ;)
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

thburkhart

freue mich sehr auf die neue Version :-)

ist die dann final?
1 RASPI4B, 1 RASPI3B, 2 CUL, 2 Jeelink, 60 Tuya-Devices (Schalter, Dimmer, Sensoren, Cameras), 30 HUE-Lampen, 5 MAX! WTs, 16 MAX! HTs, 12 MAX! FKs, 1 Bresser 5in1, 1 OilFox, 8 ALEXA Echos und Dots, FHEM, 5 Tasmota-Devices, SonOff -Bridge, PowerFox, Buderus KM200

DS_Starter

Ein "final" gibt es eigentlich bei dem Modul bzw. FHEM allgemein nicht.
Je nach Bedarf entwickle ich das Modul weiter. Es wird sicherlich Pausen geben in denen ich mich mit meinen anderen Modulen befasse die auch wieder Entwicklungen bekommen wie DbRep oder SolarForecast.
Und irgendwann gibt es auch bei DbLog etwas Neues, z.B. werden nach gewisser Zeit die abgekündigten Setter verschwinden.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

thburkhart

Zitat von: DS_Starter am 30 Januar 2023, 11:11:41
Ein "final" gibt es eigentlich bei dem Modul bzw. FHEM allgemein nicht.

wir alle schätzen Deinen unermüdlichen Einsatz; der sollte kein Ende haben ;-)

ich meinte mit "final" die Version, die beim normale FHEM-Update mitkommt. Jedenfalls gibt es in dBlog die genialen Setters noch nicht.

andere Frage:
ich kämpfe immer noch mit durch at ausgelösten dblog-Befehlen.

z.B.

2023.01.30 04:00:00 3: set dblog_THB countEntries : Unknown argument, choose one of addCacheLine addLog clearReadings:noArg count:noArg configCheck:noArg countNbl:noArg deleteOldDays deleteOldDaysNbl eraseReadings:noArg listCache:noArg reduceLog reduceLogNbl rereadcfg:noArg reopen stopSubProcess:noArg userCommand commitCache:noArg exportCache:nopurge,purgecache purgeCache:noArg importCachefile

früher habe ich das mit  "count" gemacht.

so sieht die DEF aus:
[code]define RepDbLog_count at *04:00:00 { fhem("set dblog_THB countEntries") }
attr RepDbLog_count DbLogExclude .*
attr RepDbLog_count alias RepDbLog_count
attr RepDbLog_count disable 0
attr RepDbLog_count event-on-change-reading .*
attr RepDbLog_count room DBLog,xTimer
attr RepDbLog_count verbose 4
#   COMMAND    { fhem("set dblog_THB countEntries") }
#   DEF        *04:00:00 { fhem("set dblog_THB countEntries") }
#   FUUID      63cd6f92-f33f-fd5f-c6f6-d9f767190c9c2f09
#   NAME       RepDbLog_count
#   NR         2288
#   PERIODIC   yes
#   RELATIVE   no
#   REP        -1
#   STATE      Next: 04:00:00
#   TIMESPEC   04:00:00
#   TRIGGERTIME 1675134000
#   TRIGGERTIME_FMT 2023-01-31 04:00:00
#   TYPE       at
#   READINGS:
#     2023-01-30 14:07:33   state           Next: 04:00:00
#
setstate RepDbLog_count Next: 04:00:00
setstate RepDbLog_count 2023-01-30 14:07:33 state Next: 04:00:00

[/code]

ähnliches (fehlende argumente) passiert bei dbreducelog

Beste Grüße

Thomas

1 RASPI4B, 1 RASPI3B, 2 CUL, 2 Jeelink, 60 Tuya-Devices (Schalter, Dimmer, Sensoren, Cameras), 30 HUE-Lampen, 5 MAX! WTs, 16 MAX! HTs, 12 MAX! FKs, 1 Bresser 5in1, 1 OilFox, 8 ALEXA Echos und Dots, FHEM, 5 Tasmota-Devices, SonOff -Bridge, PowerFox, Buderus KM200

DS_Starter

Zitat
ich meinte mit "final" die Version, die beim normale FHEM-Update mitkommt. Jedenfalls gibt es in dBlog die genialen Setters noch nicht.
Die kommt dann bald, evtl.mit veränderter Namensgebung. Ich teste noch. Aber gebe wie immer Bescheid sobald der checkin erfolgt ist.

Zitat
set dblog_THB countEntries : Unknown argument,
Dieser Setter / syntax gilt für DbRep (wird auch so darauf hingewiesen) und nicht DbLog.
Wahrscheinlich trifft diese Problematik auch für reducelog zu.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

thburkhart

Zitat von: DS_Starter am 30 Januar 2023, 16:11:30

Dieser Setter / syntax gilt für DbRep (wird auch so darauf hingewiesen) und nicht DbLog.
Wahrscheinlich trifft diese Problematik auch für reducelog zu.

hatte irgendwie im Hinterkopf, dass reducelog besser in der DbRep durchzuführen seien.

ich hatte sonst set dblog reducelog 365 average=day gestartet

in dbrep führt das (neuerdings) zum FehlerError - Wrong time limits. The (days newer than) option must be greater than the (older than) one
1 RASPI4B, 1 RASPI3B, 2 CUL, 2 Jeelink, 60 Tuya-Devices (Schalter, Dimmer, Sensoren, Cameras), 30 HUE-Lampen, 5 MAX! WTs, 16 MAX! HTs, 12 MAX! FKs, 1 Bresser 5in1, 1 OilFox, 8 ALEXA Echos und Dots, FHEM, 5 Tasmota-Devices, SonOff -Bridge, PowerFox, Buderus KM200

DS_Starter

#218
Wenn du Fragen zu DbRep hast, mach bitte einen neuen Thread auf oder nutze einfach den DbRep-Thread in "Sonstiges".
Ist hier OT.

@Thomas:
Zitat
Error - Wrong time limits. The (days newer than) option must be greater than the (older than) one
Es kann sein dass du nur jüngere Tage als das angegebene Alter (older than) in der Datenbank hast.

ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

DS_Starter

Habe den Getter jetzt angepasst:

get <name> retrieve <querytype> <device> <reading> <from> <to> <offset> <limit>

    Liest Daten aus der Datenbank Tabelle history und gibt die Ergebnisse als JSON formatiert zurück.
    Die Abfragemethode bzw. das gewünschte Abfrageergebnis wird durch den angegebenen <querytype> bestimmt.
    Jeder <querytype> verlangt evtl. weitere Parameter gemäß der folgenden Tabelle. Nicht eingegebene Parameter sind immer
    als "" anzugeben sofern danach noch ein weiterer Parameter eingegeben wird.

        alldevices         Ermittelt alle in der Datenbank gespeicherten Devices.
        allreadings        Ermittelt alle in der Datenbank gespeicherten Readings für ein bestimmtes Device.
        timerange         Ermittelt die gespeicherten Datensätze der angegebenen Device / Reading Kombination.
        fetchrows         Ermittelt die gespeicherten Datensätze eines bestimmten Zeitraumes.
        last                 Listet die letzten 10 gespeicherten Events auf.
        hourstats         Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für eine Stunde.
        daystats           Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für einen Tag.
        weekstats         Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für eine Woche.
        monthstats       Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für einen Monat.
        yearstats          Errechnet die Statistiken SUM, AVG, MIN, MAX, COUNT für ein Jahr.

-> contrib
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

DS_Starter

Ich habe die neue Version bei nun einige Tage auf allen Instanzen laufen lassen, keine Probleme.
Werde die V nun ins Repo bringen.

Sollte jemand webcharts (hat nichts mit SVG Plots zu tun sondern ist hier im Wiki beschrieben) einsetzen und Probleme feststellen, dann bitte melden.

LG
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

DS_Starter

Hallo miteinander,

wie ihr hier nachlesen könnt, habe ich den DbLog Plot Editor Part überarbeitet und das schon lange vorhandene Manko beseitigt, dass man bei Nutzung einer Drop-Down Vorschlagsliste keine Funktion eingeben konnte bzw. eine im gplot-File gesetzte Funktion verloren ging wenn das File gelesen und gespeichert wurde wenn eine  Drop-Down Vorschlagsliste  benutzt wurde.

Rudi hat heute eine neue SVG Version eingecheckt die morgen früh im Update verteilt wird.Diese SVG ist die Voraussetzung für die überarbeitete DbLog Version die ich als 5.8.4 in mein contrib geladen habe.Damit ist nun die Verwendung einer Funktion im SVG Editor sowohl mit  als auch ohne Drop-Down Vorschlagsliste möglich.
Bevor ich einchecke würde ich mich freuen wenn der eine oder andere die Version ab morgen nach einem Update des SVG testen würde.
Grüße,Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

KlaGho

Funktioniert 👍 super. Danke insbesondere auch für Piloteditoranpassung

DS_Starter

#223
Danke fürs Testen.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es mit der V 5.8.4 ein neues Attr plotInputFieldLength gibt um die Nutzung des  Plot Editors ein wenig komfortabler zu gestalten:

plotInputFieldLength <Ganzzahl>

    Breite der Plot Editor Eingabefelder für Device:Reading und Funktion.
    Wird die Drop-Down Liste als Eingabehilfe für Device:Reading verwendet, wird die Breite des Feldes automatisch eingestellt.
    (default: 40)

Es betriftt die Felder die im Post weiter oben in den Screenshots eingekreist sind.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

DS_Starter

#224
In der kommenden Version  5.8.4 wird das Attribut noNotifyDev entfernt/ausgesteuert.
Es war m.M. nach nie nötig es zu setzen. Die entsprechende Funktionalität wird durch fhem.pl sichergestellt.
Ist im contrib upgedated.

Sollte jemand einen Grund haben es zu weiterhin zu benötigen bitte mitteilen.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter