Umbenennung oder Umorganisation

Begonnen von Prof. Dr. Peter Henning, 28 Januar 2024, 13:48:48

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Prof. Dr. Peter Henning

Vorschlag zur Umorganisation:

Bisher gibt es unter FHEM-Anwendungen die Kategorie "Solaranlagen".
WallBoxen und Energiemanagement (wie z.B. mit Tibber und aWattar) haben keine Heimat, sondern sind mal hier und mal da.

Vorschlag: Die Kategorie umbenennen in "Solaranlagen, WallBoxen, Energiemanagement"

Alternativ Die Kategorie umbenennen in "Energiemanagement und Energieerzeugung" und die bisherigen "Solaranlagen" als Unterkategorie darunter anordnen.

LG

pah

Dr. Boris Neubert

Finde ich gut.

Meine Präferenz wäre die neue Oberkategorie "Energiemanagement und Energieerzeugung", wo die Solaranlagen druntergeschoben werden. GGf. dann noch eine Unterkategorie "WallBoxen" und eine "Verbrauchsmessung".

Verbrauchsmessung könnte dann Stromzähler und Gaszähler umfassen.

Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Prof. Dr. Peter Henning

Das wäre auch meine Präferenz, die erstgenannte Möglichkeit habe ich aufgeführt, weil sie weniger Arbeit macht...

LG

pah

rudolfkoenig

Habe die Kategorien angelegt und Solaranlagen verschoben.

enno

Zitat von: rudolfkoenig am 28 Januar 2024, 20:44:42Habe die Kategorien angelegt und Solaranlagen verschoben.

Moin Rudi,

gute Idee macht es übersichtlicher, spendierst du noch ein "r"?

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

betateilchen

Wallboxen ist aber ein total merkwürdiges Konstrukt.
Englisches Gerät mit deutscher Pluralendung? Muss das sein?
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

JoWiemann

Zitat von: betateilchen am 28 Januar 2024, 21:33:12Wallboxen ist aber ein total merkwürdiges Konstrukt.
Englisches Gerät mit deutscher Pluralendung? Muss das sein?

Nun ja, das Denglisch führt halt zu solchen Wortschöpfungen. Der Plural von Wallbox ist im Deutschen halt Wallboxen. Ich wäre ja für Ladekästen. Wir sprechen ja auch von Ladesäulen.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

DasQ

#7
Solaranlagen find ich eher unpassend. Die unterkostruktionen und Panels sind ja nicht die Themen, eher Wechselrichter(unabhänig ob PV oder Wind, oder was auch immer), ladeinfrastruktur, batterymanagment und Solarthermiepumpensteuerungen


Nennt die Kiste Erneuerbare mit den Unterpunkten wie oben geschrieben.


Fhem on MacMini/Ubuntu.
Absoluter Befürworter der Konsequenten-Kleinschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinschreibung
Infos zu Klimawandel http://www.globalcarbonatlas.org

betateilchen

Zitat von: JoWiemann am 29 Januar 2024, 07:29:18Nun ja, das Denglisch führt halt zu solchen Wortschöpfungen.

Sechs Semester Germanistik komplett für den Arsch...

Zitat von: JoWiemann am 29 Januar 2024, 07:29:18Ich wäre ja für Ladekästen.

Selbst Wandboxen oder Wandlader fände ich noch besser als Wallboxen.

Und "Energieerzeugung" ist an sich ja auch schon falsch.
Energie kann nicht erzeugt (und auch nicht vernichtet) werden, hab ich zumindest mal in der Schule gelernt.
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Dr. Boris Neubert

Zitat von: rudolfkoenig am 28 Januar 2024, 20:44:42Habe die Kategorien angelegt und Solaranlagen verschoben.

Danke für die schnelle Realisierung.

Ich hätte erwartet, dass wir hier nur zu einer differenzierten Board-Hierarchie kommen wie bei Unterstützende Dienste und in der Kategorie Anwendungen bleiben.
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Prof. Dr. Peter Henning

Danke, so kann es m.E. bleiben.

Irgendwie wird es jetzt etwas Off-Topic, um beim Denglisch zu bleiben. IMHO ist das ein Zeichen der Globalisierung. Also nehmt mir eine cum grano salis zu lesende Response nicht übel...

"Ladekästen"? Kann mir jemand mit mindestens 6 Semestern Germanistik erklären, was der semantische Unterschied zu "Kastenlade" ist? Die steht zwar auch nicht im Duden, ist aber ein feststehender Begriff im Orgelbau.

"Energie kann nicht erzeugt werden"? Nach den Feldgleichungen der Allgemeinen Relativitätstheorie stimmt das so eben nicht.

"Erneuerbare" (erneuerbare was - Abonnements? Reifen?)? Sonnenenergie ist Kernenergie und nicht erneuerbar.

LG

pah

DS_Starter

#11
Weil wir gerade dabei sind ... meiner Meinung nach hat DbLog/DbRep ein Unterforum zum Beispiel in "Automatisierung" verdient.

Das Unterforum könnte zum Beispiel auch "Datenbankmanagenent" heißen weil es sicher noch mehr Lösungen als DbLog/DbRep gibt, wie z.B. InfluxDB, DbLog + Grafana, diverse Scriptlösungen usw.

Wie seht ihr das?

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

betateilchen

Viele Anwender sind jetzt schon überfordert (oder einfach zu faul) sich Gedanken darüber zu machen, in welchen Teil der inzwischen m.E. völlig unübersichtlichen Forumstruktur eine Frage gehört.

Insbesondere die einigermaßen willkürliche Auswahl, ob ein neuer Bereich als Unterforum einer bestehenden Kategorie oder als neue Kategorie angelegt wird, ist da auch wenig hilfreich.

Deshalb glaube ich langsam nicht mehr, dass eine noch weitere Aufsplittung der Struktur wirklich hilfreich wird.

Speziell bei DbLog/DbRep finde ich schon lange irritierend, dass beide Module nicht wenigstens im gleichen Unterforum supported werden. Eines liegt in "Automatisierung", das andere in "Sonstiges". Warum?
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

DS_Starter

#13
ZitatSpeziell bei DbLog/DbRep finde ich schon lange irritierend, dass beide Module nicht wenigstens im gleichen Unterforum supported werden. Eines liegt in "Automatisierung", das andere in "Sonstiges". Warum?
Dafür gibt es keinen weiteren Grund als die historische Entwicklung. Ich werde das auch gerne beim nächsten Update mit vereinheitlichen.
In dem Kontext wäre eine Entscheidung hilfreich ob meinem Antrag/Wunsch bezüglich der Strukturierung nachgekommen werden sollte oder ob es so bleibt wie es zur Zeit strukturiert ist.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH+FHEM auf Debian, DbLog/DbRep MariaDB
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, SSFile, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SolarForecast,Watches, Dashboard, PylonLowVoltage
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Prof. Dr. Peter Henning

ZitatWarum?
Weil noch niemand einen konkreten Vorschlag zur Neuorganisation gemacht hat.

B.T.W.: https://forum.fhem.de/index.php?topic=137120.0 betreffend Organisation im Wiki.

LG

pah