FHEM Forum

FHEM => Mobile Devices => Thema gestartet von: buennerbernd am 22 September 2019, 22:22:20

Titel: HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 22 September 2019, 22:22:20
Hallo,

mit iOS 13 hat sich die App "Kurzbefehle" auf meinen Homescreen gedrängelt und so hatte ich die Idee, damit FHEM-Befehle auszuprobieren.

Hier ist mein Kurzbefehl-Template:


Testet mal, ob das für euch klappt!

Kann mir einer sagen, wie ich unter iOS 13 dafür einen Siri-Satz aufnehmen kann?
Unter Einstellungen -> Siri & Suchen erscheinen bei mir keine Kurzbefehle.

Gruß, Stefan.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Loredo am 23 September 2019, 10:30:30
Zitat
This shortcut cannot be opened because your Shortcuts security settings don't allow untrusted shortcuts.


Um dies zu überwinden, muss man noch in den Settings generell externe Quellen erlauben (siehe Screenshot).


Danach klappt das Setup und auch das absetzen eines Befehls 👍🏼


Was die Aufnahme eines Siri-Satzes angeht: Ich glaube, der Satz wird jetzt als Teil des Kurzbefehls definiert:
https://techcrunch.com/2019/06/03/siri-shortcuts-comes-built-in-on-ios-13-allows-for-more-powerful-shortcuts/ (https://techcrunch.com/2019/06/03/siri-shortcuts-comes-built-in-on-ios-13-allows-for-more-powerful-shortcuts/)
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 23 September 2019, 10:51:59
@Loredo

Danke für's Testen. Schön, dass es klappt, sogar auf englisch.
Die von Dir beschriebene Hürde sollte mit Punkt 1 meiner Auflistung überwunden werden. (Sieht auf deutsch etwas anders aus, als auf englisch.)

Es muss mich wohl einer mit der Nase drauf stoßen, wie der Siri-Satz aufgenommen wird. Ich finde es nicht. Vielleicht kommt es auch erst morgen mit iOS 13.1?

Ich habe oben im Original-Post die letzte Aktion des Kurzbefehls noch minimal korrigiert (neuer Link). Es wird jetzt die FHEM-Webseite nicht unnötig heruntergeladen. Sie wird ja so und so nicht angezeigt.

Falls jemand noch mehr Ideen zur Verbesserung hat, immer her damit!

Gruß, Stefan.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Loredo am 23 September 2019, 10:57:16
Die von Dir beschriebene Hürde sollte mit Punkt 1 meiner Auflistung überwunden werden. (Sieht auf deutsch etwas anders aus, als auf englisch.)


Nee, ohne den Zwischenschritt kommt man nicht so weit, dass man den roten Button überhaupt sieht. Deshalb habe ich es ja nochmals geschrieben. Edit: Hab ich wohl in deiner Beschreibung glatt überlesen, sorry.


Ich habe das hier mit iOS 13.1 getestet, da ist nichts anderes drin außer dass die "personal automations" auf den lokalen Geräten wieder hinzukommen.
Hatte auch vor, dass man das GEOFANCY Modul mit einem Kurzbefehl ansprechen kann. Danke für die Vorarbeit, ich hatte mich bisher noch nicht ausführlich damit befasst. Nun kann ich mal schauen, ob und wie man sowas auch in die offizielle Gallery bekommt.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 23 September 2019, 17:09:10
Die Aufnahme eines Siri-Satzes (personal phrase) habe ich immernoch nicht gefunden.
Was aber geht, ist einfach den Namen des Kurzbefehls sprechen.

Man nennt z.B. seinen Kurzbefehl: Rollladen im Arbeitszimmer hoch
Dann geht "Hey Siri, Rollladen im Arbeitszimmer hoch"
oder Homebutton "Rollladen im Arbeitszimmer hoch"

Das Problem dabei ist, dass selbst bei dieser relativ kurzen Bezeichnung die Textdarstellung in der App und erst recht im Widget an die Grenzen stößt und hinten das wichtigste abgeschnitten wird.
Man muss also einen Kompromiss zwischen Lesbarkeit und natürlicher Sprache finden.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Loredo am 23 September 2019, 20:51:28
Hatte ich schon befürchtet.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: vuffiraa am 03 Oktober 2019, 15:14:57
Ich habe heute auch mal etwas mit den Kurzbefehlen rumgespielt. Die Erfahrungen sind leider etwas durchwachsen :( Haben sich aber mit dem Schreiben hier gelöst  :)

Aber der Reihe nach.

- Erstes Problem:
Ich hatte den Punkt "Nicht vertrauenswürdige Kurzbefeh... erlauben" nicht in meinen Einstellungen.
Die Lösung dazu habe ich im Netz gefunden. Einfach irgendeinen Kurzbefehl aus der Galerie in der App importieren, dann erscheint die Einstellungsoption. Ich hatte vorher noch gar keine Kurzbefehle definiert.

- Zweites Problem:
Mein FHEM-Zugriff ist mit Basic-Authentication geschützt. Die Aktion "Inhalte von URL abrufen" unterstützt entsprechende Header, aber "Header aus URL Abrufen" nicht. Wenn ich mein FHEM per GET aufrufen sehe ich zwar im Postman, dass das CSRF-Token dabei ist, kann aber in der Aktion "Inhalte von URL abrufen" nicht darauf zugreifen. Bei der Aktion "Header aus URL Abrufen" kriege ich halt einfach 401 - Unauthorized  :(
Die Lösung ist mir hier beim Schreiben eingefallen, wenn ich die Zugangsdaten einfach mit in der URL angebe, funktioniert es. Nicht schön, aber geht erst mal.

Gruß VuffiRaa
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 03 Oktober 2019, 21:08:16
Ich muss auch noch einmal meine Ernüchterung niederschreiben.
Ich habe die „Automation“ ausprobiert. Ich wollte in das Modul RESIDENTS bzw. ROOMMATE automatisch einchecken und auschecken, wenn ich unser Haus erreiche oder verlasse.
Was passiert? Ich bekomme eine Erinnerung auf dem Lockscreen, und kann dann manuell meinen Kurzbefehl ausführen, nachdem ich mein Handy entsperrt habe. Das halte ich für eine sehr freie Interpretation des Wortes „Automation“ seitens Apple.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Stefan_Hvr am 16 März 2020, 20:18:02
Hallo buennerbernd,
vielen Dank für „die Basics“ hat mir sehr weitergeholfen.

Folgendes Szenario, falls es jemandem hilft. Ich nutze das Modul alarmclock und habe zwei Wecker.
Einen für Wochentag und einen fürs Wochenende. Grund dafür sind die unterschiedlichen, auszuführenden Aktionen.
Mit Deiner Starthilfe habe ich jetzt einen Kurzbefehl gebaut bzw. Deinen angepasst, der zuerst fragt ob Wochentag oder Wochenende gestellt werden soll und dann nach der Uhrzeit fragt.
Danach schickt er den cmd inkl. Token los. Klappt ganz wunderbar. Übrigens auch per Sprache mit Siri.

Wer es brauchen kann hier der adaptierte Kurzbefehl:
https://www.icloud.com/shortcuts/2eb6f2bb21fb4eda832c70367f840a75

Viele Grüße
Stefan

Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: JWRu am 13 Mai 2020, 11:54:00
Vielen Dank für die Anleitung - bei mir hat es gut geklappt!
Ich habe noch eine Frage: Ich habe für die Kurzbefehle Shortcuts auf dem Home-Bildschirm angelegt. Wenn ich darauf tippe, wird die Kurzbefehl-App geöffnet und der Kurzbefehl ausgeführt.
Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass der Kurzbefehl ausgeführt wird, ohne dass sich die Kurzbefehl-App öffnet (z.B. im Hintergrund)?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 13 Mai 2020, 11:59:08
Ich habe die Kurzbefehle als Widget eingeschaltet, da geht keine App auf.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: blane am 27 Mai 2020, 14:01:10
Hallo,

mit iOS 13 hat sich die App "Kurzbefehle" auf meinen Homescreen gedrängelt und so hatte ich die Idee, damit FHEM-Befehle auszuprobieren.

Hier ist mein Kurzbefehl-Template:

  • Einstellungen -> Kurzbefehle -> Nicht vertrauenswürdige Kurzbefeh... erlauben
  • Den Link  FHEM-Befehl ausführen (https://www.icloud.com/shortcuts/4934f98c81324122888304d5c6f64d8e) mit dem iPhone öffnen
  • Kurzbefehl überprüfen. Die Texte werden später korrigiert. Unten roten Button "Nicht vertrauenswürdigen Kurzbefehl hinzufügen" drücken.
  • Host-URL anpassen, Weiter
  • FHEM-Befehl eingeben, Fertig
  • Befehl testen
  • Kurzbefehl umbenennen, Farbe und Bild anpassen

Testet mal, ob das für euch klappt!

Kann mir einer sagen, wie ich unter iOS 13 dafür einen Siri-Satz aufnehmen kann?
Unter Einstellungen -> Siri & Suchen erscheinen bei mir keine Kurzbefehle.

Gruß, Stefan.

Bei deinem Punkt 6 schreibst du "Fhem-Befehl" eingeben. Wie kann ich hier mehrere Befehle eingeben? Also das er beispielsweise Jalousie runter macht und Licht aus?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 27 Mai 2020, 14:19:18
Für mehrere Befehle ist dieses Template nicht vorbereitet.
Du hast 2 möglichkeiten:


Ich würde zur ersten Variante tendieren, dann ist der Kurzbefehl schneller ausgeführt und weniger fehleranfällig.

Gruß, Stefan.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 18 August 2020, 13:20:43
Ich habe mich vor kurzem auch mal mit den Shortcuts rumprobiert.
Inspiriert durch dieses Blog-post (http://www.vc4.de/tuer-oeffnen-mit-otp-und-siri-shortcuts/) habe ich meinen Kurzbefehl zusätzlich mit One Time Passwort gesichert und würde meinen Weg gern hier teilen:

- auf dem iPhone OTP Auth installieren (Bei dieser können im Gegensatz zu Google Authenticator die Codes in Kurzbefehlen abgerufen werden.
- GoogleAuth Modul in FHEM definieren und einen Token/QR erzeugen
- ein separates Web und allowed_Web Device anlegen
- darüber habe ich eingeschränkt, dass nur auf das GoogleAuth zugegriffen werden darf (User und Passwort frage ich bereits vorher in einem nginx reverse proxy ab)
- alle Befehle sehen dann bei mir so aus: setReading GoogleAuth <eigenes Reading> <OTP>:<eigentlicher Befehl>
- per Notify reagiere ich dann auf das Reading und prüfe ob das OTP gültig ist und wenn ja führe ich den hinterlegten Befehl aus.

Ich würde sagen, dass ist sicherheitstechnisch nochmal etwas besser als nur Basic Auth aber da ich da kein Experte bin, lasse ich mich gern dazu belehren (ist auch die zweite Intention hinter dem post hier).

Grüße Stephan
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: thorsten_automatic am 22 Oktober 2020, 23:07:03
Danke für den Link! Ist alles extrem spannend für mich. - Bin noch neu hier, aber hoffe soweit schaff ich es dann vielleicht auch mal.^^

Grüße
Thorsten
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Spanish am 25 Oktober 2020, 11:33:08
Hallo

ich würde gerne eine Siri Kurzbefehl anlegen "Siesta". Dabei sollen dann 2 Rolladen die ich über FHEM ansteuern kann auf 60% heruntergefahren werden. Wie kann ich den FHEM Befehl dafür anlegen. Hier mein Screen Shot von einem der beiden Rolladen. Das gleiche sollte dann auch für einen 2. ausgeführt werden. Wie kann ich den Befehl nur auf die 60 setzten?

Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 25 Oktober 2020, 13:07:53
@Spanish
Schau mal zwei Posts zurück, da hab ich beschrieben, wie ich es gemacht habe.
Zusätzlich kannst du im Wiki gucken, wie man bei FHEM eine Web API aufsetzt. Darüber erfolgt ja der Zugang zu FHEM aus Siri heraus.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Spanish am 26 Oktober 2020, 15:28:50
@balli1187
Vielen Dank. Ich nutze FHEM nur bei mir im Netzwerk 192.... Fragen
1. Muss ich dann noch ein neues WebInterface (API aufsetzen) ich habe mal gegoogled und es gibt da mehrere Varianten, welche würdest Du empfehlen?
2. Wenn ich mir den Link auf Deinem Post ansehe komme ich an eine stelle wo es sehr ähnlich aussieht wie etwas was ich versucht habe.
meine.fhem.instanz/fhem?cmd.Persiana_Puerta_Salon=set Persiana_Puerta_Salon 60&amp;room=Homekit&fwcsrf=csrf_311923864183029Sollte ich das einfach mit dem "Inhalte Abrufen" nutzen?
Sorry brauche leider etwas mehr noob support. Danke im Voraus!
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 26 Oktober 2020, 16:24:02
@balli1187
Vielen Dank. Ich nutze FHEM nur bei mir im Netzwerk 192.... Fragen
1. Muss ich dann noch ein neues WebInterface (API aufsetzen) ich habe mal gegoogled und es gibt da mehrere Varianten, welche würdest Du empfehlen?

Hast du zum Einstieg die Variante aus dem allerersten Post probiert?
Im eigenen Netz ist nicht unbedingt ein neues WebInterface notwendig.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 26 Oktober 2020, 16:50:50
@Spanish
Wenn alles nur von intern erreichbar sein soll, kannst du auf ein eigenes Webdevice verzichten.
Ich nutze es, um die von außen erreichbaren Aktionen noch weiter einzuschränken.

Deine zweite Frage verstehe ich nicht ganz. Abrufen, tue ich eigentlich nur den csrf-Token aus dem URL-Header.

Auf den ersten blick würde ich sagen, dass in deiner Befehl zu viele und unnötige Bestandteil (room?) enthalten sind.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Spanish am 27 Oktober 2020, 13:34:04
1000 Dank Probiert und funktioniert bestens!
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: SamNitro am 27 Oktober 2020, 16:21:28
Kann man auch von außerhalb ein fertiges Telegram konfigurieren?
Kenne mich leider nicht so gut mit den Shortcuts aus, finde die Funktion aber schon ziemlich genial.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 27 Oktober 2020, 16:29:30
Kann man auch von außerhalb ein fertiges Telegram konfigurieren?
Kenne mich leider nicht so gut mit den Shortcuts aus, finde die Funktion aber schon ziemlich genial.
Prinzipiell geht das auf jeden Fall. Ich würde da wiederum auf meinen Post eine Seite zuvor verweisen.
Es muss hierfür ja ein Zugang von außen geschaffen werden, den man entsprechend absichern sollte.

Am sichersten wäre es natürlich, hierfür einen VPN zu nutzen aber das hab ich bisher in einem Kurzbefehl noch nicht integrieren.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: SamNitro am 27 Oktober 2020, 16:33:20
Telegram habe ich schon von außerhalb.. (man muss ja dann seine Kontakte extra freigeben)
hätte auch ein VPN Zugang.

Aber ich weiß leider nicht wie das Shortcut aussehen muss.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: leachim200 am 29 Dezember 2020, 11:46:03
Hallo
Ich habe den Kurzbefehl wie im ersten Post übernommen. IP adresse und Befehl angepasst.
Ich benutze basic auth für die Absicherung meiner Fhem instanz muss ich dies zusätzlich irgendwo angeben?

Wenn ich versuche den Kurzbefehl auszuführen bekomme ich in fhem folgende fehlermeldung
unsupported HTTP method HEAD, rejecting it.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 02 April 2021, 19:38:04
N’Abend.

Das schalten via Kurzbefehl funktioniert bei mir problemlos.

Hat schon mal jemand etwas von FHEM gelesen und dann weiterverarbeitet? Ich würde gern ein Reading auslesen und den Wert im Kurzbefehl weiterverarbeiten.

Eigentlich möchte ich nur meinen iPhone Wecker automatisch an Feiertagen/Urlaub abschalten. Die Information ist im Kalender aber hab es bisher nicht geschafft das direkt in einem Kurzbefehl (bzw. Automation) abzuarbeiten.....
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 02 April 2021, 22:35:54
Wüsstest du, wie man dann den iPhone Wecker stellt?
Ich suche noch die Lösung für den umgekehrten Ansatz. Ich will dem Haus sagen, wann ich vorhabe aufzustehen, basierend auf dem iPhone-Wecker.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 02 April 2021, 23:37:33
Wüsstest du, wie man dann den iPhone Wecker stellt?
Ich suche noch die Lösung für den umgekehrten Ansatz. Ich will dem Haus sagen, wann ich vorhabe aufzustehen, basierend auf dem iPhone-Wecker.
Nun ja dafür gibt es ja die Option "Wecker erstellen". Hab ich mir zwar im Detail bisher nicht angesehen aber damit sollte es möglich sein.
Die ganze Geschichte mit dem schlafplan lässt sich seit der Verschiebung in die Health App nur noch bedingt anpassen. Den großen Mehrwert bringt es mir allerdings auch nicht, außer dass mir das Telefon jeden Abend sagt, dass ich zu spät ins Bett gehe  ;D
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 06 April 2021, 18:35:11
Hat schon mal jemand etwas von FHEM gelesen und dann weiterverarbeitet? Ich würde gern ein Reading auslesen und den Wert im Kurzbefehl weiterverarbeiten.

Probiere in dem Siri-Template statt
set device on
mal den Befehl:
{ReadingsVal("device", "reading", "default")}
also z.B.
{ReadingsVal("Wetter", "temperature", 0)}

Mit dem Ergebnis kannst du dann den Kurzbefehl weiterbauen.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 06 April 2021, 23:42:18
Probiere in dem Siri-Template statt
set device on
mal den Befehl:
{ReadingsVal("device", "reading", "default")}
also z.B.
{ReadingsVal("Wetter", "temperature", 0)}

Mit dem Ergebnis kannst du dann den Kurzbefehl weiterbauen.
Habe ich probiert und auch den KB von "url aufrufen" ind "Inhalt von url abrufen" geändert.

Leider funktioniert es nicht.
Ich habe Fame hinter einem nginx reverse proxy erreichbar aber sobald ich einen Befehl absetze, bekomme ich als nächste Seite 404 angezeigt.
Set-begebe werden durchgereicht und funktionieren aber der response wird geblockt. Damit gehen leider auch keine Abfragen.

Hat jemand eine Idee dazu?
Kann es daran liegen, dass ich die basic auth. nicht in FHEM sondern im nginx habe?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: buennerbernd am 07 April 2021, 08:50:25
Dann ist es erstaunlich, dass der erste Aufruf funktioniert, um das X-FHEM-csrfToken abzuholen.

Klappt dein ReadingsVal-Befehl oben in der FHEM-Kommandozeile?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 08 April 2021, 08:31:17
Dann ist es erstaunlich, dass der erste Aufruf funktioniert, um das X-FHEM-csrfToken abzuholen.

Klappt dein ReadingsVal-Befehl oben in der FHEM-Kommandozeile?
Da bin ich noch garnicht drüber gestolpert aber ja, sehr erstaunlich...

Ich hab gestern noch ein wenig probiert aber erstmal kurz zu meinem Aufbau
- nginx reverse proxy mit basic auth (Config ist aus dem Wiki)
- proxy mit SSL Zertifikat von letsencrypt
- eigene fhem WEB Instanz mit Gerätebeschränkung

Was habe ich getestet:
- Befehle von intern auf der Standard-Web-Instanz funktionieren (logisch)
- Aufruf der zweiten Web-Instanz auf dem zugewiesenen Port (8090) funktioniert
- über 8090 gehen dann auch entsprechende ReadingsVal-Befehle bzw. die Navigation durch das verbliebene Menü
- von außen bekomme ich jedoch nur eine weiße Seite mit Menü als Text angezeigt (nicht das bekannte grün-gelbe Design)
- sobald ich dort irgendetwas anklicke oder eintippe, lande ich auf 404
- die Übergabe von befehlen per URL funktioniert jedoch (also meine bisherigen Kurzbefehle laufen)

Ich bin da ziemlich ratlos....
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 16 November 2021, 14:26:35
Ich habe damit auch ein bisschen herumgespielt, schaffe es aber mit iOS-Bordmitteln nicht einen Befehl abzusetzen ohne zusätzlich ein Tab im Safari zu öffnen...

Habe WEBapi für Zugrif ohne CSRFToken definiert und übergebe User/Passwort direkt in der URL: https://user:password@FHEM-Server:8088/fhem?Befehl&XHR=1
Das funktioniert grundsätzlich, der Befehl wird abgesetzt.

Wenn ich das dann im Kurzbefehl mit "URLs öffnen" aufrufe, klappt es auch, aber es geht ein (leeres) Safari-Tab auf.
Egal welche andere Variante ich probiere (Inhalte von URL abrufen, Inhalt von Website abrufen), es kommt immer eine nichtssagende Fehlermeldung.

Was mache ich falsch?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: Esjay am 16 November 2021, 15:52:24
Hast du dir das Template aus dem ersten Beitrag runtergeladen?
Damit brauchst du deinen Token auch nicht ausschalten, und musst nur deine DynDns vernünftig eintragen.

Sollte dann auf Anhieb funktionieren.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 16 November 2021, 16:42:13
Ja habe ich auch probiert.
Egal ob ich nur die Serveradresse oder auch wie vorhin geschrieben User:Passwort@ davor setze kommt folgende Fehlermeldung:

There was a Problem Running the Shortcut.

Meine Adresse beginnt natürlich mit https:// anstelle von http:// wie im Template. Und es klappt auch nicht im lokalen Netz direkt mit der Server-IP ohne DynDNS.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: vuffiraa am 16 November 2021, 22:09:35
Wenn ich das dann im Kurzbefehl mit "URLs öffnen" aufrufe, klappt es auch, aber es geht ein (leeres) Safari-Tab auf.
Egal welche andere Variante ich probiere (Inhalte von URL abrufen, Inhalt von Website abrufen), es kommt immer eine nichtssagende Fehlermeldung.

Was mache ich falsch?

Ich habe mal bei mir nachgeschaut, der eigentlich Befehl wird nicht mit "URLs öffnen", sonder mit "Inhalte von <URL> abrufen" gestartet. Das sollte aber auch so im Template zu finden sein.

VG
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 16 November 2021, 22:37:44
Genau, nur die Variante im Template führt zum oben genannten Fehler.

Habt ihr alle keine Absicherung mittels User/Passwort oder warum geht es bei euch?
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: vuffiraa am 17 November 2021, 07:46:25
Genau, nur die Variante im Template führt zum oben genannten Fehler.

Habt ihr alle keine Absicherung mittels User/Passwort oder warum geht es bei euch?

Kann man so nicht sagen, ich habe mal Screenshots meines Kurzbefehl angehängt.
VG
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 17 November 2021, 08:01:15
Was mir auffällt:
Du hast „fhem“ eigentlich doppelt in der URL, funktioniert es trotzdem?
Selbst wenn ich das auch so mache, erhalte ich dieselbe Fehlermeldung.

Hier auch meine Screenshots, habe nochmal mit dem Template gestartet. Komischerweise sind die Zeilenumbrüche bei mir teilweise anders, aber es sind keine Leerzeichen dazwischen.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: vuffiraa am 17 November 2021, 08:06:23
Was mir auffällt:
Du hast „fhem“ eigentlich doppelt in der URL, funktioniert es trotzdem?
Selbst wenn ich das auch so mache, erhalte ich dieselbe Fehlermeldung.

Hier auch meine Screenshots, habe nochmal mit dem Template gestartet. Komischerweise sind die Zeilenumbrüche bei mir teilweise anders, aber es sind keine Leerzeichen dazwischen.

Das mit dem doppelten "fhem" war mir nach dem Absenden auch aufgefallen. Mein Fhem läuft aber hinter einen Reverse Proxy, dass erste "fhem" ist also nur der Proxy.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: vuffiraa am 17 November 2021, 08:15:32
Die Fehlermeldung sagt leider nicht wirklich etwas über das Problem.

Bei mir gehen die Kurzbefehle auch nicht, wenn z.B. das Zertifikat nicht passt.
Dann kommt aber im Safari auf dem IPhone eine sprechende Meldung, wenn ich die URL direkt aufrufen.
VG
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 17 November 2021, 08:41:16
Die Fehlermeldung sagt leider nicht wirklich etwas über das Problem.
Die Erkenntnis hatte ich auch schon  ;D
Hab's aber nicht geschafft irgendwelche detailliertere Informationen zu bekommen.

Bei mir gehen die Kurzbefehle auch nicht, wenn z.B. das Zertifikat nicht passt.
Dann kommt aber im Safari auf dem IPhone eine sprechende Meldung, wenn ich die URL direkt aufrufen.
Aufruf in Safari geht problemlos. Allerdings kommt beim ersten Mal trotzdem die User/Passwortabfrage, selbst wenn ich die in die URL codiere.
Zertifikat vom Server habe ich bei "VPN und Geräteverwaltung" auch gelistet.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 17 November 2021, 08:47:51
Nachtrag:
Habe nun probehalber die Authentifizierung für die WEBapi-Schnittstelle deaktiviert um zu sehen ob's daran liegt. NEIN. Erster Aufruf in Safari geht dann ohne Login-Fenster, die Fehlermeldung im Kurzbefehl bleibt unverändert.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 17 November 2021, 08:54:27
Und noch ein Nachtrag:
Liegt offenbar an der Verschlüsselung, wenn ich das Attribut HTTPS auf WEBapi auf 0 setze, klappt's... und zwar auch mit Passwort in der URL codiert, sowohl mit dem Template inkl. CSRF-Token als auch wenn ich den deaktiviere ohne Token.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: balli1187 am 17 November 2021, 12:02:25
Und noch ein Nachtrag:
Liegt offenbar an der Verschlüsselung, wenn ich das Attribut HTTPS auf WEBapi auf 0 setze, klappt's... und zwar auch mit Passwort in der URL codiert, sowohl mit dem Template inkl. CSRF-Token als auch wenn ich den deaktiviere ohne Token.
Dann liegt es vielleicht an deinen Zertifikaten.

Ich habe ein ähnliches Setup aber bei mir funktioniert es:
- reverse Proxy über https
- zertifikat von letsencrypt
- auth auch im Proxy über basic auth
- zu FHEM (intern) dann weiter per http
- Authentifizierung in FHEM per OTP

Läuft bei mir mitm kurzbefehl ohne Probleme.
Titel: Antw:HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)
Beitrag von: TheTrumpeter am 17 November 2021, 12:21:38
Dann liegt es vielleicht an deinen Zertifikaten.
Auch wenn so einiges dagegen spricht (keine Fehlermeldung in Safari, Kurzbefehl läuft problemlos wenn ich die URL mit Safari öffnen lasse, Zertifikat wird als "gültig" angezeigt), wie könnte ich das eingrenzen?
Das aktuelle Zertifikat habe ich vor Jahren selbst mittels der Anleitung im HowTo erzeugt...