FHEM Forum

FHEM - Hausautomations-Systeme => EnOcean => Thema gestartet von: eddy242 am 16 Februar 2020, 11:31:10

Titel: Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: eddy242 am 16 Februar 2020, 11:31:10
Hallo zusammen,

nur zur Info, falls es jemand benötigt: Für eine Garagenmotor-Eintasterlösung habe ich erfolgreich einen Eltako FR62 eingelernt. Da ich in FHEM bereits eine Vielzahl anderen Eltakos (insbesondere FSB und FSR für Licht bzw. Beschattung) war ich doch überrascht, wie völlig anders sich dieses Teil beim Einlernen verhält. Wie auch immer es ist geschafft, hier mein List:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   IODev      TCM_ESP3_0
   alias      Garagentor
   cmdIcon    impuls:general_an_fuer_zeit@green
   comMode    confirm
   comment    https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/_bedienung/FR62-230V_30100540-1_dt.pdf !!! Einlernen mit Teach nicht nur wie bei anderen Eltakos mit irgendeinem Kommando !!!
   devStateIcon on:fts_garage@red off:fts_garage@grey
   eep        A5-38-08
   eventMap   /on-for-timer 0.5:impuls/

   genericDeviceType garage
   group      Geräte
   gwCmd      switching
   icon       fts_garage
   manufID    00D
   room       Aussen,ControlCenter,Homekit
   siriName   Tor
   subDef     FF9AD581
   subType    gateway
   teachMethod smartAck
   webCmd     impuls
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 23 Februar 2020, 08:08:34
Hallo eddy242,

ich habe hier einen FL62 (sollte so wie ein FR62 programmiert werden), den ich an einen FT55 angelernt habe.

Der FT55 ist so definiert:
defmod EnO_FEF2BB77 EnOcean FEF2BB77
attr EnO_FEF2BB77 IODev TCM_ESP3_1
attr EnO_FEF2BB77 comMode uniDir
attr EnO_FEF2BB77 dataEnc VAES
attr EnO_FEF2BB77 eep D2-03-00
attr EnO_FEF2BB77 keyRcv ACExxxxxxxyyyyyyyy
attr EnO_FEF2BB77 macAlgo 3
attr EnO_FEF2BB77 manufID 7FF
attr EnO_FEF2BB77 model Eltako_FT55
attr EnO_FEF2BB77 rlcAlgo 2++
attr EnO_FEF2BB77 rlcRcv A7F2
attr EnO_FEF2BB77 rlcSnd 0002
attr EnO_FEF2BB77 rlcTX false
attr EnO_FEF2BB77 room EnOcean
attr EnO_FEF2BB77 secLevel encryption
attr EnO_FEF2BB77 secMode rcv
attr EnO_FEF2BB77 subType switch.00
attr EnO_FEF2BB77 teachMethod STE

setstate EnO_FEF2BB77 BI
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 07:58:43 .rlcRcv A7F2
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 07:57:36 .rlcSnd 0002
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 05:33:46 channelA AI
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 07:58:42 channelB BI
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 07:58:43 energyBow released
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 07:58:42 state BI
setstate EnO_FEF2BB77 2020-02-23 06:24:52 teach STE teach-in accepted EEP D2-03-00 Manufacturer: Multi user Manufacturer ID
Die Änderungen der Schaltzustände B0/BI werden in FHEM angezeigt.

Dadruch wir automatisch der FL62 in FHEM angelegt:
defmod EnO_0410EA13 EnOcean 0410EA13
attr EnO_0410EA13 IODev TCM_ESP3_1
attr EnO_0410EA13 eep F6-02-01
attr EnO_0410EA13 manufID 7FF
attr EnO_0410EA13 room EnOcean
attr EnO_0410EA13 subDef FFEC8001
attr EnO_0410EA13 subType switch
attr EnO_0410EA13 switchMode pushbutton
attr EnO_0410EA13 teachMethod RPS

setstate EnO_0410EA13 BI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:55:00 .lastChannel B
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:58:43 buttons pressed
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:52:12 channelA AI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:58:43 channelB BI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:58:43 state BI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 07:39:31 teach RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID
Die Attribute subDef und switchMode habe ich händisch ergänzt.
Das Schalten des Aktors über den FT55 bekommt FHEM mit und zeigt entsprechend BO/BI an.

Leider klappt das Anlernen an den Aktor nicht und ich kann dsehalb den Aktor auch von FHEM aus nicht schalten.

Hier noch die DEF vom TCM300:
defmod TCM_ESP3_1 TCM ESP3 /dev/serial/by-id/usb-EnOcean_GmbH_EnOcean_USB_300_DC_FT3Y2F8S-if00-port0@57600
attr TCM_ESP3_1 learningDev all
attr TCM_ESP3_1 room I/O-Geräte
attr TCM_ESP3_1 sendInterval 0
attr TCM_ESP3_1 smartAckMailboxMax 0

setstate TCM_ESP3_1 initialized
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-22 06:40:21 baseID BaseID: FFEC8000 RemainingWriteCycles: 0A
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-23 07:42:50 dutycycleLimit ActualSlotLeft: 00A0 DutyCycle: 00 LoadAfterActual: 00 SlotPeriod: 0168 Slots: 0A
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-16 09:35:16 frequencyInfo Frequency: 01 Protocol: 00
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-22 06:40:21 maturity 01
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-16 09:35:22 noiseThreshold NOT_SUPPORTED
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-22 06:40:21 repeater RepEnable: 00 RepLevel: 00
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-23 07:07:21 smartAckLearnMode Enable: 00 Extended: 00
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-22 06:40:21 state initialized
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-15 14:34:03 stepCode NOT_SUPPORTED
setstate TCM_ESP3_1 2020-02-23 05:33:13 version APIVersion: 02060900 APPVersion: 020F0000 ChipID: 058ED900 ChipVersion: 454F0103 Desc: GATEWAYCTRL

Hast Du einen Tipp für mich?

Norbert
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 24 Februar 2020, 05:28:47
Hab´s hinbekommen.
Hier meine RAW definition:
defmod EnO_0410EA13 EnOcean 0410EA13
attr EnO_0410EA13 IODev TCM_ESP3_1
attr EnO_0410EA13 comMode confirm
attr EnO_0410EA13 dataEnc VAES
attr EnO_0410EA13 eep D2-03-00
attr EnO_0410EA13 eventMap B0:on BI:off
attr EnO_0410EA13 keySnd 0CA6xxxxxxxxxyyyyyyyyy
attr EnO_0410EA13 macAlgo 3
attr EnO_0410EA13 manufID 7FF
attr EnO_0410EA13 rlcAlgo 2++
attr EnO_0410EA13 rlcSnd A7A8
attr EnO_0410EA13 rlcTX false
attr EnO_0410EA13 room EnOcean
attr EnO_0410EA13 secLevel encryption
attr EnO_0410EA13 secMode snd
attr EnO_0410EA13 subDef FFEC8001
attr EnO_0410EA13 subType switch.00
attr EnO_0410EA13 switchMode pushbutton
attr EnO_0410EA13 teachMethod smartAck
attr EnO_0410EA13 verbose 4

setstate EnO_0410EA13 off
setstate EnO_0410EA13 2020-02-23 11:23:34 .lastChannel B
setstate EnO_0410EA13 2020-02-24 05:20:30 .rlcSnd A7A8
setstate EnO_0410EA13 2020-02-24 05:20:31 buttons pressed
setstate EnO_0410EA13 2020-02-24 05:20:31 channelB BI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-24 05:20:31 state BI
setstate EnO_0410EA13 2020-02-24 05:16:42 teach STE teach-in sent

Den automatisch angelegten Schalter habe ich schlussendlich um folgende Attribute bearbeitet:
attr EnO_0410EA13 comMode confirm
attr EnO_0410EA13 subDef FFEC8001
attr EnO_0410EA13 subType switch.00
attr EnO_0410EA13 switchMode pushbutton
attr EnO_0410EA13 teachMethod smartAck

Dann noch set EnO_0410EA13 teachInSecund gem. Beschreibung des FL62 noch 4x z.B. B0 gesendet.

Norbert
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: eddy242 am 06 März 2020, 23:34:19
Hallo nobbynews,

der FL62 war mir noch nicht untergekommen. Schön dass es geklappt hat.

Grüße
eddy242
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: swipy95 am 03 Mai 2020, 13:31:17
Hallo zusammen,

bin noch ziemlich neu mit FHEM. Ich habe bereits einen FT55 Taster in FHEM integriert und anglernt.

Jetzt wollte ich dazu den Aktor FR62 anlernen ( der die Hausklingel schaltet).
Grundsätzlich verstehe ich euer vorgehen, aber woher bekommt ihr die ganzen Attribute?

z.B.: keySnd?

Und wie bekomme ich dann beide Sachen zusammen geschaltet?

Vielen Dank und Grüße.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 03 Mai 2020, 23:33:19
Eigentlch werden die Attribute automatisch angelegt.
Keysnd kommt aus der ggf. aktivierten Verschlüsselung.
Ist am Aktor das Bestätigungstelegramm aktiviert?
Wenn ja, müsste die Grundkonfiguration in Fhem automatisch angelegt werden.
Um den Aktor dann von Fhem aus schalten zu können, muss Fhem am Aktor noch angelernt werden.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: weberfra am 04 Mai 2020, 13:41:03
Hallo zusammen,

ich habe mir auch einen FL62 zugelegt.
Ich dachte, das einlernen funktioniert ähnlich einfach wie bei den anderen Eltako-Aktoren.

FHEM hat den FL62 problemlos erkannt. Nur andersrum funktioniert es leider nicht.
Ich habe den Aktor auf lernen geschaltet und aus FHEM 4 mal nacheinander ein Kommando geschickt.

Kein Erfolg.

Die Definition meines Gerätes ist die folgende:

define WeiLi1 EnOcean 0410BBBD
setuuid WeiLi1 5eabf266-f33f-e37f-e1ee-3e1fbb627029f4b2
attr WeiLi1 IODev TCM_ESP3_0
attr WeiLi1 eep F6-02-01
attr WeiLi1 eventMap B0:on BI:off
attr WeiLi1 group Flur_unten
attr WeiLi1 manufID 7FF
attr WeiLi1 room EnOcean,Gang,Haus
attr WeiLi1 subDef FFE84694
attr WeiLi1 subType switch
attr WeiLi1 switchMode pushbutton
attr WeiLi1 webCmd on:off
attr WeiLi1 teachMethod RPS

Ich habe auch schon mit dem Code von Nobbynews experimentiert aber auch ohne Erfolg. Verschlüsselung brauche ich nicht unbedingt.

Hat vielleicht jemand eine Idee?

Danke VG
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 04 Mai 2020, 14:57:06
Vielleicht mal
attr WeiLi1 teachMethod smartAckausprobieren.

Ansonsten gibt es hier noch einen Hinweis:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,109007.msg1029753.html#msg1029753 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,109007.msg1029753.html#msg1029753)


Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: eddy242 am 12 Mai 2020, 00:57:09
Denke ich auch, und ich habe mit dem FR wie oben beschrieben die Erfahrung gemacht, dass das Anlernverhalten doch etwas anders ist als bei anderen Eltakos die ich habe. Nimm Dir auf jeden Fall dei Anleitung und setze vorher teachMethod smartAck.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: weberfra am 06 Juni 2020, 16:47:09
Hallo,

ich habe lange rumprobiert den FL62 unverschlüsselt anzulernen. Das hat, warum auch immer, nicht geklappt.
Ich habe ihn jetzt verschlüsselt angelernt. Das hat auf Anhieb funktioniert.
Danke für eure Tipps!


VG
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: weberfra am 01 September 2020, 14:25:19
Hallo,

nachdem ich den ersten FL62 erfolgreich zum laufen gebracht habe, habe ich mir jetzt Nummer 2 angeschafft.
Was soll ich sagen? Es funktioniert nicht.
Ist für mich ein ziemlich seltsammes Verhalten. Er erkennt das teachInSec (also die Last schaltet kurz ein), lässt sich aber nicht steuern. Ignoriert alle Befehle von FHEM.
Ich hab zum Quercheck (wegen möglicher Eingabefehler) auch Mal das device vom ersten FL62 probiert. Gleiches Verhalten. Er erkennt das teachInSec aber lässt sich nicht ansteuern.

Weiß zufällig jemand, ob die modifiziert wurden? Der neue ist Ref 00042F KW25/20.

Und ja, wenn jemand einen Tipp hat, wie ich den Spezi zum gehorchen bringe, ist gern genommen  :)

Danke+VG
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: eddy242 am 29 September 2020, 10:54:30
Hallöchen,

den FL62 kenne ich nicht - dieser Thread war über den FR62, die mögen sich also anders verhalten.

Meine Empfehlung, spiel mal mit der teachMethod rum, bei mit hatte smartAck dann am Ende geholfen.

Grüße
Eddy
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: FrauMeier am 15 März 2021, 21:53:54
ich hatte das gleiche Problem wie weberfra: Device wird erkannt, status angezeigt aber Steuerbefehle ignoriert. Bei mir lag es an einem Fehler im Anlernvorgang. Als der Aktor zum ersten mal am Strom hing und das teach-in startete habe ich einen angeschlossenen Taster betätigt und damit den Aktor ungewollt umprogrammiert und teach beendet und gesperrt.
sehr ärgerlich. >:(
Lösung klingt einfach: Aktor auf Auslieferungszustand zurücksetzen. Ist aber nur mit speziellen Tippfolgen (externer oder Funktaster) möglich die aber ein extrem gleichmäßiges Timing erfordern.
1. Lernmodus entsperren: 4xkurz 1xlang
2. Auslieferzustand herstellen: 8xkurz 1xlang
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Flachzange am 28 März 2021, 11:06:55
Gerade diesen älteren Thread gesehen. Ich habe den FL62 genauso wie einen TF61L unverschlüsselt angelernt. Ich erwarte, dass es für einen FR62 analog funktioniert:

Zitat
1) Aktor: Bidirektionale Telegramme aktivieren: Spannungsfrei und 7x kurz / 1x lang
2) FHEM: set <TCM> teach 600 => autocreate device
3) FHEM: define xxxx N5-38-08 (im erstellten device)
Inofficial EEP for special devices
G5-07-01 PioTek-Tracker
G5-10-12 Room Sensor and Control Unit [Eltako FUTH65D]
G5-38-08 Gateway, Dimming [Eltako FSG, FUD]
H5-38-08 Gateway, Dimming [Eltako TF61D, TF100D]
M5-38-08 Gateway, Switching [Eltako FSR14]
N5-38-08 Gateway, Switching [Eltako TF61L, TF61R, TF100A, TF100L]
G5-3F-7F Shutter [Eltako FSB]
H5-3F-7F Shutter [Eltako TF61J]
L6-02-01 Smoke Detector [Eltako FRW]
G5-ZZ-ZZ Light and Presence Sensor [Omnio Ratio eagle-PM101]
ZZ-ZZ-ZZ EnOcean RAW profile

4) (Aktor Learnmodus aktivieren: 4x kurz / 1x lang) => Nur falls Aktor nicht noch im Lernmodus ist
5) FHEM: set <device> teach

Einige der aktorspezifischen Schritte können revisionsabhängig sein.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: fuchsnase am 07 Juni 2021, 01:55:50
Hier habe ich das gleiche Problem wie FrauMeier: Der Status des FL62 wird angezeigt, nur mit set test B0 kann ich den Aktor nicht umschalten. Das Zurücksetzen in den Auslieferungszustand wird zumindest mit einen Ein/Aus-Schalten quittiert.

Hier meine Definition.
define test EnOcean 04146225
setuuid test 60bd3118-f33f-e4f3-d6f6-8a35378e40420e76
attr test IODev TCM_ESP3_0
attr test comMode confirm
attr test dataEnc VAES
attr test devChannel 0
attr test eep D2-03-00
attr test eventMap BI:off B0:on
attr test keySnd BABB3F8419B2E2D2734AB1C4045416D1
attr test macAlgo 3
attr test manufID 7FF
attr test rlcAlgo 2++
attr test rlcSnd EC2D
attr test rlcTX false
attr test room EnOcean
attr test secLevel encryption
attr test secMode snd
attr test sensorMode pushbutton
attr test subDef FFC7BF01
attr test subType switch.00
attr test teachMethod smartAck
attr test verbose 4

Vielleicht fällt jemanden noch etwas dazu ein.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 07 Juni 2021, 06:23:10
kann ich den Aktor nicht umschalten
Da im device die Verschlüsselung aktiviert ist, muss am Aktor vor dem Einlernen ebenfalls die Verschlüsselung aktiviert werden und danach erst das Anlernen.
Dann sollte es mit dem Anlernen von FHEM an den Aktor klappen.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: fuchsnase am 07 Juni 2021, 16:11:02
Zum Aktivieren der Verschlüsselung gibt es kein Prozedere. Nach Aussage von Eltako hängt die Verschlüsselung allein an FHEM bzw. den Sensoren, die am FL62 angelernt werden sollen.

Vom Hersteller kam auch der Hinweis, dass die EEP A5-38-08 sei. Soweit ich weiß, ist in diesem Thread nie die Rede von dieser EPP gewesen.

Könnte man aus technischer Sicht auf die Verschlüsselung ganz verzichten und wie?
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Nobbynews am 07 Juni 2021, 16:24:09
Zum Aktivieren der Verschlüsselung gibt es kein Prozedere. Nach Aussage von Eltako hängt die Verschlüsselung allein an FHEM bzw. den Sensoren, die am FL62 angelernt werden sollen.
Stimmt, habe ich mit dem PTM 215 verwechselt.
Sorry.
Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: Qowy am 07 Juni 2021, 23:24:11
Also nur als Info ich habe 2 FL62NP (die ja die gleiche "generation" sein sollten) so verschlüsselt angelernt und kann auch schalten:
defmod Licht_EG_Ecke EnOcean 04146F27
attr Licht_EG_Ecke IODev TCM_ESP3
attr Licht_EG_Ecke comMode confirm
attr Licht_EG_Ecke dataEnc VAES
attr Licht_EG_Ecke eep D2-03-00
attr Licht_EG_Ecke eventMap B0:on BI:off
attr Licht_EG_Ecke keySnd 896AF2E4A<SECRET>D38965BC8F
attr Licht_EG_Ecke macAlgo 3
attr Licht_EG_Ecke manufID 7FF
attr Licht_EG_Ecke rlcAlgo 2++
attr Licht_EG_Ecke rlcSnd F74A
attr Licht_EG_Ecke rlcTX false
attr Licht_EG_Ecke room EG,EnOcean
attr Licht_EG_Ecke secLevel encryption
attr Licht_EG_Ecke secMode snd
attr Licht_EG_Ecke subDef FFF5F686
attr Licht_EG_Ecke subType switch.00
attr Licht_EG_Ecke webCmd on:off

setstate Licht_EG_Ecke off
setstate Licht_EG_Ecke 2021-05-11 20:33:25 .rlcSnd F74A
setstate Licht_EG_Ecke 2021-05-11 20:33:26 buttons pressed
setstate Licht_EG_Ecke 2021-05-11 20:33:26 channelB BI
setstate Licht_EG_Ecke 2021-05-11 20:33:26 state BI
setstate Licht_EG_Ecke 2021-03-02 21:58:01 teach STE teach-in sent

Angelernt wurden sie wenn ich mich recht erinnere ganz banal (nach techInSec um erstmal die verschlüsselung herzustellen) über set Licht_EG_Ecke B0, set Licht_EG_Ecke release, set Licht_EG_Ecke B0, set Licht_EG_Ecke release, set Licht_EG_Ecke B0, set Licht_EG_Ecke release (wobei ich mich zu erinnern scheine, dass ich aus irgendwelchen gründen immer einmal mehr als in der anleitung angegeben senden musste

Titel: Antw:Eltako FR62 erfolgreich eingelernt
Beitrag von: fuchsnase am 11 Juni 2021, 01:01:50
Nach vielem Ausprobieren habe ich es nun auch hinbekommen. Anscheinend liegt es am "model", das ich noch hinzugefügt habe.
define EnO_04146225 EnOcean 04146225
setuuid EnO_04146225 60c276f8-f33f-e4f3-3f00-5f44c6f24415a7c0
attr EnO_04146225 IODev TCM_ESP3_0
attr EnO_04146225 comMode confirm
attr EnO_04146225 creator autocreate
attr EnO_04146225 dataEnc VAES
attr EnO_04146225 devChannel 0
attr EnO_04146225 eep D2-03-00
attr EnO_04146225 eventMap B0:on BI:off
attr EnO_04146225 keySnd 5D20659B05AF71D25A7C30AB627C41E9
attr EnO_04146225 macAlgo 3
attr EnO_04146225 manufID 7FF
attr EnO_04146225 model other
attr EnO_04146225 rlcAlgo 2++
attr EnO_04146225 rlcSnd A684
attr EnO_04146225 rlcTX false
attr EnO_04146225 room EnOcean
attr EnO_04146225 secLevel encryption
attr EnO_04146225 secMode snd
attr EnO_04146225 subDef FFC7BF01
attr EnO_04146225 subType switch.00
attr EnO_04146225 switchMode pushbutton
attr EnO_04146225 teachMethod smartAck
attr EnO_04146225 verbose 4

Das war nun das Anlernen am Testsystem. Wenn es etwas vom Live-System zu berichten gibt, dann werdet ihr es erfahren.