FHEM Forum

Verschiedenes => Bastelecke => Thema gestartet von: herrmannj am 27 Februar 2020, 14:18:18

Titel: Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 27 Februar 2020, 14:18:18
Moin,

hatte das: https://www.az-delivery.de/products/arduitouch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?variant=17973409906784 schon mal jemand in der Hand ?

A) Haptik ?
B) Praktik ?
C) passt da noch ein kleines Mini Netzteil rein ?

Joerg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 28 Februar 2020, 11:09:25
Hallo Jörg,

nicht ganz so Topic, aber dazu fällt mir das Projekt dazu ein:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,52403.msg935658.html#msg935658 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,52403.msg935658.html#msg935658)

Grüße,
Jürgen
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 28 Februar 2020, 11:11:07
genau. zb. ;) Ich werde mal einen Satz bestellen und berichten ...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 29 Februar 2020, 11:57:21
Hier: arduitouch (http://shop.heise.de/arduitouch) ist der Preis gerade zur Hälfte reduziert....
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 29 Februar 2020, 12:03:36
in der shop.heise..de/arduitouch (http://shop.heise..de/arduitouch) ist der Preis gerade zur Hälfte reduziert....

...hast´n Punkt zuviel drin..

ich korrigier´s mal .... shop.heise.de/arduitouch (http://shop.heise.de/arduitouch)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 29 Februar 2020, 12:34:47
Amazon 29,-. Leider zu spät gesehen... Ich warte aber erstmal ab wie sich mein 69,- anfühlt .  :-\
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: PeMue am 02 März 2020, 09:22:33
Ich spendiere mal den Link für die ganzen Anleitungen (AZ Delivery hängt mit ihren Versionen ein bisschen hinterher):
https://www.hwhardsoft.de/deutsch/projekte/arduitouch-esp/

Gruß Peter
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 02 März 2020, 09:52:14
Hallo,
Ich hab das schon ne Weile bei mir liegen. Habs damals auch für 39€ gekauft.
Bin leider noch nicht dazu gekommen das Teil zu testen.
Werde ich mal in nächster Zeit zusammenbauen.
Auf den ersten Blick nicht schlecht. Mal sehen wie man es mit FHEM einsetzen kann.
Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 März 2020, 18:26:00
...also, ich hab´s mal so nebenher mit nem Wemos D1 Mini Pro "zusammengeschustert" und mal testweise den Codeschloss-Sketch und den Wetter-Sketch aufgespielt. Muss sagen macht nen ganz guten Eindruck das Teil. Ein bisserl Platz für eine eigene Schaltung wäre auch noch vorhanden.

 - oberhalb des Display´s so etwa 23 x 44 mm (23 x 75 mm wenn man den Wemos auf die Rückseite lötet)
 - links und rechts vom Display etwa 17 x 77 mm, wobei rechts sich die Länge auf 52mm verkürzt, wenn man den Wemos auf der Oberseite bestückt.
 - unterhalb des Display´s etwa 60 x 75 mm, wenn man keinen NodeMCU verwendet oder ihn ebenfalls auf der Rückseite unterbringt.

Der freie Raum zwischen Platine und Gehäuseboden beträgt gute 12mm.

Ich denke es eignet sich Bestens zur Überwachung und Steuerung meiner Trinkwasseranlage.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 06 März 2020, 19:08:40
Ja, meiner ist auch angekommen. Bisher konnte ich das nur eben zusammen stecken. Ein Trafo passt. Insgesamt teile ich deine Meinung. Für kleine Projekte, als Wandhalterung, durchaus geeignet.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 06 März 2020, 20:40:05
Hi,
..also, ich hab´s mal so nebenher …

ich auch  ;) :)

Hab mich natürlich gleich bei den Steckleisten vertan  :-X

Weiss jemand um die Funktion von J1 am Spannungsregler?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 März 2020, 21:13:51
Hallo Juergs,

..also..Blick in den Schaltplan...

...wenn Du die Schaltung gleich mit 5 Volt und dann bitte nur mit 5 Volt versorgen willst, dann brückst du J1 und lässt L1, D10, C1 und den TL2576 unbestückt.

LG

Papa Romeo

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: PeMue am 06 März 2020, 23:44:43
... man müsste doch das Ganze auch über ein USB Netzteil am WeMos versorgen können, oder?

Gruß Peter
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 März 2020, 23:53:51
jo...meins hängt z.Z. noch über das USB-Kabel zum Flashen am PC.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 06 März 2020, 23:58:28
Hallo Peter,
Ja das geht.
Ich habe meines gestern zusammengebaut und habe erste Versuche mit dem Codeschloß gemacht.
Bin aber dann umgestiegen auf Homepoint https://github.com/sieren/Homepoint/ (https://github.com/sieren/Homepoint/)umgestiegen weil man da mit MQTT und FHEM die bessere Anbindung hat.
Funktioniert bis jetzt ganz gut, habe meine sonoffs und temperatursensor eingebunden.

Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 07 März 2020, 12:27:43
... bevor ich mich im Netz jetzt einen absuch, hat sich zufällig jemand schon mal solche Buchsenleisten wie auf dem Bild im Anhang zu sehen irgendwo besorgt ?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 07 März 2020, 13:47:54
Hallo Papa Romeo,

hatte mich das auch gefragt.

Ich glaube das Stichwort ist "BOTTOM ENTRY" Stiftleiste, oder "2.54mm Female Header H=5.0 Single Row Centipede".

Beispiel-Liste: board-to-board-connector (https://gct.co/de/board-to-board-connector/list) Beispiel-Typ: bf090 (https://gct.co/de/connector/bf090)

Idee ist nicht schlecht, allerdings wären mir gedrehte Buchsen lieber und zuverlässiger ...  ;)

Grüße,
Jürgen
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 07 März 2020, 18:10:07
..ok...das sind Ähnliche...aber halt zum Auflöten...kann jetzt nur schlecht erkennen ob die Pins lang genug sind, dass sie links und rechts bis zu den Lötaugen auf der Platine reichen.

Hab mich auch mal auf die Suche gemacht und das hier gefunden:

https://www.ebay.de/itm/Buchsenleiste-6-polig-1x6-RM-2-54mm-Hohe-4-6mm-einreihig-gerade-2St/273821557418


Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 08 März 2020, 12:00:14
Bis auf das Gehäuse und die Zusatzstromversorgung, bietet das hier wemos-tft-2.4-touch-shield (https://www.exp-tech.de/displays/lcd/9184/wemos-tft-2.4-touch-shield) eigentlich die gleiche Funktionalität, allerdings doch etwas günstiger.  ;)
Zumindest für das Wemos D1-Board.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 März 2020, 13:37:44
Zumindest in meinem Fall geht es mit eigentlich genau ums Gehäuse :) Die Platine könnte man getrost ersetzen
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 16:31:46
Hallo,

ich habe schon viel gelernt in diesem Forum und habe FHEM auf einem Raspi laufen mit dem ich meine Heimsteuerung mehr und mehr ausbaue.
Jetzt zum Thema, wo ich leider nicht weiterkomme. Ich habe bei mir Mosquitto als MQTT Server laufen und benutze dieseses erfolgreich um Daten zwischen ESPs, FHEM und einem Display auszutauschen.
Um dieses an einem zentralen Stelle nun auch noch mit Steuerung zu kombinieren habe ich mir denBausatz von diesem ArduiTouch zugelegt und erfolgreich zum Laufen bekommen.
MQTT wird erkannt aber die Daten kommen nicht an. Ich habe schon einiges probiert, bekomme es aber nicht hin. Hätte jemand einen Tip wo ich eventuell einen Denkfehler habe.

Attribute MQTT Bridge
IODev               Mosquitto         deleteattr
publishReading_Temperature    /draussen/temperature

config.json
    "mqttbroker": "mqtt://192.168.178.79:1883",
    "scenes": [{
          "name": "Draussen",
          "type": "Sensor",
          "icon": "door",
          "devices": [{
          "name": "MQTT_Aussentemp",
          "type": "singleValue",
          "firstIcon": "temperature_small",
          "jsondata": true,
          "firstKey": "temperature",
          "getTopic": "/draussen/temperature"
    },

Ich hoffe jemand kann mir einen entscheidenden Tip geben.

Danke und Gruß

ExPalm
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 26 Oktober 2020, 17:59:16
Um dieses an einem zentralen Stelle nun auch noch mit Steuerung zu kombinieren habe ich mir denBausatz von diesem ArduiTouch zugelegt und erfolgreich zum Laufen bekommen.

...Mit was hast du es zum "Laufen" bekommen. Welche "ino" hast du auf dem ArduiTouch drauf ?

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 18:57:31
Ich habe mit Esptool die homepoint_espgeneric_full.bin geflasht.

Gruß

ExPalm
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 26 Oktober 2020, 20:17:56
...hast du da den Sketch dazu ?

Wenn "Ja" dann stell ihn mal ein.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 21:44:14
Müsste ich schauen ob der vorliegt. MQTT Einbingung funktioniert schon mal. Ich habe jetzt einen Schalter über das Touchfeld ansteuern können.
Ich bekomme es nur nicht hin, dass Sensordaten auf dem Display ausgegeben werden. Egal was ich probiere es wir immer nur 0 angezeigt.

  "mqttbroker": "mqtt://192.168.178.79:1883",
    "timezone": "CET-1CEST-2,M3.5.0/02:00:00,M10.5.0/03:00:00",
    "scenes": [{
          "name": "Draussen",
          "type": "Sensor",
          "icon": "door",
          "devices": [{
          "name": "MQTT_Aussentemp",
          "type": "singleValue",
          "firstIcon": "temperature_small",
          "jsondata": true,
          "firstKey": "Temperature",
          "getTopic": " /draussen/temperature"
    },
    {
      "name": "Living Room DHT",
      "type": "singleValue",
      "firstIcon": "voc_small",
      "jsondata": true,
      "firstKey": "IAQ",
      "getTopic": "/IAQ01/IAQ"
  }]
    },
   {
    "name": "IT Fan",
    "type": "Switch",
    "icon": "fan",
    "devices": [{
      "name": "Bedroom",
      "setTopic": "/home/devices/sixswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/sixswitch/get",
      "onValue": "on",
      "offValue": "off"
    }]
 }]
}


Gruß

Michael
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 26 Oktober 2020, 22:18:06
..woher hast du die Topics...bist du sicher, dass sie mit denen in der geflashten .bin übereinstimmen...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 22:22:18
Die stammen aus einer config_example.json die dabei war. Und wie gesagt,mit dem Switch funktioniert es auch aber nicht mit den Sensoren.

{
  "wifi": "",
  "password": "",
  "login": "",
  "webpass": "",
  "mqttbroker": "mqtt://192.168.8.15",
  "mqttusername": "",
  "mqttpasswd": "",
  "timezone": "CET-1CEST-2,M3.5.0/02:00:00,M10.5.0/03:00:00",
  "scenes": [{
    "name": "Living Room",
    "type": "Light",
    "icon": "livingroom",
    "devices": [{
      "name": "Side Light",
      "setTopic": "lights/hue/00:17:88:01:02:3c:2a:6d-0b/set/on",
      "getTopic": "hue/status/lights/Hue color lamp 1",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Back Light",
      "setTopic": "lights/hue/00:17:88:01:02:3c:49:f8-0b/set/on",
      "getTopic": "lights/hue/00:17:88:01:02:3c:49:f8-0b/get/on",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Front Light",
      "setTopic": "lights/hue/00:17:88:01:02:3c:4d:a0-0b/set/on",
      "getTopic": "lights/hue/00:17:88:01:02:3c:4d:a0-0b/get/on",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Light Strip",
      "setTopic": "lights/hue/7c:b0:3e:aa:00:a5:b5:0f-03/set/on",
      "getTopic": "lights/hue/7c:b0:3e:aa:00:a5:b5:0f-03/get/on",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Desk Light",
      "setTopic": "/home/devices/sevenswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/sevenswitch/get",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Shelf Light",
      "setTopic": "/home/devices/eightswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/eightswitch/get",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    }]
  },
  {
    "name": "Bedroom",
    "type": "Light",
    "icon": "bedroom",
    "devices": [{
      "name": "Light One",
      "setTopic": "lights/hue/00:15:8d:00:01:94:60:2c-01/set/on",
      "getTopic": "lights/hue/00:15:8d:00:01:94:60:2c-01/get/on",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Light Two",
      "setTopic": "lights/hue/00:15:8d:00:01:1f:a0:61-01/set/on",
      "getTopic": "lights/hue/00:15:8d:00:01:1f:a0:61-01/get/on",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    }]
  },
  {
    "name": "Entrance",
    "type": "Light",
    "icon": "door",
    "devices": [{
      "name": "Entrance Light",
      "setTopic": "/home/devices/fiveswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/fiveswitch/get",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    }]
  },
  {
    "name": "Living Room",
    "type": "Sensor",
    "icon": "door",
    "devices": [{
      "name": "Living Room DHT",
      "type": "combinedValues",
      "firstIcon": "temperature_small",
      "secondIcon": "humidity_small",
      "jsondata": true,
      "firstKey": "temperature",
      "secondKey": "humidity",
      "getTopic": "livingroom/temphumidity"
    }]
  },
  {
    "name": "Bedroom",
    "type": "Sensor",
    "icon": "door",
    "devices": [{
      "name": "Bedroom DHT Temp",
      "type": "singleValue",
      "jsondata": true,
      "firstIcon": "temperature_small",
      "firstKey": "temperature",
      "getTopic": "bedroom/esptemp"
    },
    {
      "name": "Tasmota Smart Plug",
      "type": "singleValue",
      "jsondata": true,
      "firstKey": "Power",
      "firstIcon":"wattage_small",
      "getTopic": "tele/DVES_2F73BE/SENSOR"
    }]
  },
  {
    "name": "Fans",
    "type": "Switch",
    "icon": "fan",
    "devices": [{
      "name": "Bedroom",
      "setTopic": "/home/devices/sixswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/sixswitch/get",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    },
    {
      "name": "Living Room",
      "setTopic": "/home/devices/oneswitch/set",
      "getTopic": "/home/devices/oneswitch/get",
      "onValue": "true",
      "offValue": "false"
    }]
  }]
}
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 26 Oktober 2020, 22:30:59
Ich habe bei den devices folgendes eingerichtet.

mqttDefaults base={"/$device/$name"}
mqttPublish temperature:topic={$base} humidity:topic={$base}

Damit kann dann Homepoint beim MQTT2 Server von FHEM die Werte anzeigen.
Vorausgesetzt das config.json ist entsprechend konfiguriert.

Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 22:44:15
Sorry, aber damit hast du mich jetzt etwas überfordert. Wenn ich Mosquitto laufen habe, ist das dann MQTT2 oder hat das nichts mit dem Broker zu tun?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 26 Oktober 2020, 22:47:15
Geht natürlich auch mit Mosquitto, dann müssen die FHEM devices nur an deinen Mosquitto publishen.
Ich nutze den FHEM MQTT2 Server.
Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 22:52:55
Das läuft bei mir. Mehrere Devices publishen an Mosquitto und ich kann die auch über ESPEasy empfangen und auf einem Display anzeigen lassen. Nur bei dem ArduiTouch klappt es nicht. Wenn ich hier das gleiche getTopic benutze wie bei ESPEasy wird mir hier nur 0 angezeigt.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 23:00:30
...hast du da den Sketch dazu ?


Das müsste der Sketch zu dem MQTT teil sein :

#pragma once

#include "MQTTSensorTypes.hpp"
#include <util/stdextend.hpp>
#include "rapidjson/document.h"

// todo: remove once part below is fixed upstream
#include <Arduino.h>

#include <algorithm>
#include <iomanip>
#include <optional>
#include <sstream>
#include <tuple>

extern "C"
{
  #include "esp_log.h"
}

namespace mqtt
{
namespace util
{
  inline static auto GetSensorType(const std::string typeName) -> MQTTSensorType
  {
    // map JSON Keys to Enum
    if (typeName == "singleValue") { return MQTTSensorType::MQTTSingleValue; }
    if (typeName == "combinedValues") { return MQTTSensorType::MQTTCombinedValues; }
    return MQTTSensorType::MQTTINVALID;
  }

  inline static auto FindValue(std::vector<ValueTuple>& vec, const DataTypeKey dataType) -> std::string
  {
    auto it = std::find_if(vec.begin(), vec.end(),
      [&dataType](const ValueTuple& e)
      {
        return std::get<0>(e) == dataType;
      });

    if (it == vec.end())
    {
      return "";
    }

    return std::get<2>(*it);
  }

  inline auto JsonToValues(const std::string data, std::string key) -> std::optional<std::string>
  {
    using namespace rapidjson;
    Document document;
    ParseResult res = document.Parse<0>(data.c_str());
    if (!res)
    {
      ESP_LOGI("MQTT", "Unable to parse JSON");
      return "0";
    }

    if(!document.IsObject())
    {
      return std::nullopt;
    }
    const auto& rootObj = document.GetObject();
    float retVal = 0;
    using JsonValueRef = std::reference_wrapper<const rapidjson::Value>;
    using JsonValue = std::optional<JsonValueRef>;
    JsonValue result;
    auto jsonSearch = [](const rapidjson::Value obj, std::string key)
    {
      auto jsonSearchImpl = [](JsonValue obj, std::string key, auto& jsonSearch_ref) mutable
      {
        if (!obj.has_value())
        {
          return obj;
        }

        auto &objRef = obj.value().get();
        for (auto i = objRef.MemberBegin(); i != objRef.MemberEnd(); i++)
        {
          if (std::string(i->name.GetString()) == key)
          {
            return std::optional<JsonValueRef>{i->value};
          }
          else if (i->value.IsObject())
          {
            auto jsonRef = std::optional<JsonValueRef>{i->value};
            auto walkValue = jsonSearch_ref(jsonRef, key, jsonSearch_ref);
            if (walkValue.has_value())
            {
              return walkValue;
            }
          }
        }
        return obj;
      };
      auto objOpt = std::make_optional<JsonValueRef>(std::ref(obj));
      return jsonSearchImpl(objOpt, key, jsonSearchImpl);
    };

    for (auto i = rootObj.MemberBegin(); i != rootObj.MemberEnd(); i++)
    {
      if (i->value.IsObject())
      {
        result = jsonSearch(i->value.GetObject(), key);
        if (result.has_value())
        {
          break;
        }
      }
      else
      {
        if (std::string(i->name.GetString()) == key)
        {
          result = std::make_optional<JsonValueRef>(i->value);
        }
      }
    }

    if (!result.has_value())
    {
      return "0";
    }

    auto& foundValue = result.value().get();

    if (foundValue.IsDouble())
    {
      retVal = static_cast<float>(foundValue.GetDouble());
    }
    else if (foundValue.IsFloat())
    {
      retVal = foundValue.GetFloat();
    }
    else if (foundValue.IsInt())
    {
      retVal = static_cast<float>(foundValue.GetInt());
    }
    else
    {
      return std::string((foundValue.GetString()));
    }

    std::stringstream stream;
    stream << std::fixed << std::setprecision(1) << retVal;
    std::string s = stream.str();

    return s;
  }

} // namespace util
} // namespace mqtt
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 26 Oktober 2020, 23:10:30
Also bei mir hat das mit HomePoint v0.03 genau so funktioniert.
Die neue Version HomePoint v0.04rc1 habe ich noch nicht getestet.

Vielleicht ist die neue Version das Problem.
Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 23:15:46
Danke Carlos,

das probiere ich mal.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 26 Oktober 2020, 23:39:41
Das war es leider nicht. Breche für heute ab, leider nur mit halben Erfolg.

Schönen Abend Carlos und Papa Romeo. Falls ihr noch eine Idee habe ist die gerne willkommen.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 27 Oktober 2020, 06:56:14
Die stammen aus einer config_example.json die dabei war.....

Hast du diese config.json bearbeitet und die "Topics" mit denen ersetzt, die deine Sensoren von sich geben ?


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 27 Oktober 2020, 07:52:20
Moin, ja, so bin ich vorgegangen. Ich habe mir die Beispiele in die config.json kopiert und die Topics, welche ich in der MQTT Bridge in FHEM eingestellt habe und welche ich u.a. auch in einem ESPEasy mit OLED Display verwende, ersetzt. Ein ESP mit Relais kann ich so schalten aber leider klappt es mit den Sensordaten nicht.

Gruß

ExPalm
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ExPalm am 27 Oktober 2020, 13:32:11
Problem gelöst. Wenn man mit MQTT keinen JSON String überträgt, sondern nur blanke Daten, dann muss man in der config.json  "jsondata": und "firstKey":  weglassen.

Gruß

ExPalm
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 27 Oktober 2020, 16:13:25
Gut zu wissen.

Das bedeutet ein
"jsondata": false,reicht nicht aus?
firstKey muss weg?

Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Cupe95 am 30 Oktober 2020, 16:44:15
Ich werfe hier mal das Nextion Display in der 2,4" Variante in den Raum.
Lässt sich super in FHEM einbinden. Bei Fragen kann ich gerne meinen Testaufbau einmal bildlich präsentieren.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 30 Oktober 2020, 17:16:15
Wer eventuell noch Interesse hat.

Bei AZ-Delivery gibt´s den ArduiTouch heute bis 23:59 Uhr für 14.99 Euro + Versand

https://www.az-delivery.de/collections/more-products-4/products/az-touch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 30 Oktober 2020, 17:25:29
Ich werfe hier mal das Nextion Display in der 2,4" Variante in den Raum.

...na da liegt es dann mal gut ....aber aufpassen nicht drauftreten ... ;) :P ::) :o ;D ;D ;D

Spass beiseite...Willkommen im Forum...

..na dann zeig doch mal Bilder, ob es mit dem Wandgehäuse mithalten kann.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Cupe95 am 02 November 2020, 12:22:23
Dafür hängt es noch zu hoch ;D

Anbei ein paar Fotos, wie gesagt ist ein Testaufbau, wenn gewünscht kann ich auch gerne ein Video versenden, wo die Haptik und Bedienung besser zu erkennen ist als auf den Bildern :D
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 02 November 2020, 12:30:49
Ist daß das gleiche housing nur das Innenleben ist ersetzt? Wo gekauft?

Vg
Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Cupe95 am 02 November 2020, 12:48:14
Genau ist alles baugleich. Erworben über Amazon (AZ Delivery).
https://www.amazon.de/AZDelivery-AZ-Touch-Wandgeh%C3%A4useset-Touchscreen-inklusive/dp/B081FC31Q5/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=arduino+touch+geh%C3%A4use&qid=1604317735&sr=8-6 (https://www.amazon.de/AZDelivery-AZ-Touch-Wandgeh%C3%A4useset-Touchscreen-inklusive/dp/B081FC31Q5/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=arduino+touch+geh%C3%A4use&qid=1604317735&sr=8-6)
Ansonsten wurde Innen ein Wemos D1 Mini und ein Nextion Display verbaut.
Da im Originalen die Displays verschraubt und eingeclipst werden, musste ich das Nextion verkleben, da dies auch leicht größer ist als das Display im ursprünglichen Angebot ging dies wunderbar.

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: schwatter am 02 November 2020, 13:03:57
Bei GitHub/Homepoint ist ein kleines Display mit 3 Tasten.
Ist das jemanden bekannt?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 02 November 2020, 14:49:10
...das dürfte der "M5Stack" sein...

https://www.distrelec.de/de/esp32-basic-core-iot-entwicklungskit-m5stack-k001/p/30172470?channel=b2c&price_gs=30.102&source=googleps&ext_cid=shgooaqdede-na&kw=%7Bkeyword%7D&&s_kwcid=AL!8921!3!474063074157!!!g!923944572423!&s_kwcid=AL!8921!3!474063074157!!!g!923944572423!&gclid=CjwKCAiA-f78BRBbEiwATKRRBNGwA5Y5c2WaL4MUvUTM9MRWSa1Qxt8PO7G9YdZMUtOjeG-qi-_elRoCIWwQAvD_BwE

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 02 November 2020, 15:01:23
Genau ist alles baugleich. Erworben über Amazon (AZ Delivery).
https://www.amazon.de/AZDelivery-AZ-Touch-Wandgeh%C3%A4useset-Touchscreen-inklusive/dp/B081FC31Q5/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=arduino+touch+geh%C3%A4use&qid=1604317735&sr=8-6 (https://www.amazon.de/AZDelivery-AZ-Touch-Wandgeh%C3%A4useset-Touchscreen-inklusive/dp/B081FC31Q5/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=arduino+touch+geh%C3%A4use&qid=1604317735&sr=8-6)
Ansonsten wurde Innen ein Wemos D1 Mini und ein Nextion Display verbaut.
Da im Originalen die Displays verschraubt und eingeclipst werden, musste ich das Nextion verkleben, da dies auch leicht größer ist als das Display im ursprünglichen Angebot ging dies wunderbar.


..also hast du dir

1. ein Gehäuse für 29.95 € angeschafft.... ;) ??? ::) ;D ;D ;D
 
um dann

2. darin ein anderes Display unterzubringen (Wemos kann die original Hardware ja auch)

frage ich

3. nach dem Grund ?


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Cupe95 am 03 November 2020, 09:24:02
Nicht ganz, hab damals 15€ knapp bezahlt und es war kein Display dabei  ;D
Und da mir die Einfachheit der GUI-Gestaltung im Nextion sehr zusagt und ich dieses schon besaß hat sich das super angeboten :D
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 03 November 2020, 11:22:30
ok..dann isses nachvollziehbar.

Was hast´n für ne Software drauf...Eigene ?

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 03 November 2020, 14:23:18
Kurze Info und vielleicht für den einen oder anderen interessant.

Ich hab bei der Aktion von Post #40 nochmal zugeschlagen (bei 14.99 € sind keine 15 € kaputt.. ::) :P ;D )

Die Platine wurde modifiziert und es müssen nur noch 5 Buchsenleisten für den Touch (1x), den Wemos (2x) und den ESP32 (2x) verlötet werden.

Die Position für den Wemos wurde verändert, somit bleibt mehr Platz für den Lochrasterbereich und eigene Hardware.

Dies hat aber zur Folge, dass kein NodeMCU mehr verwendet werden kann, sondern nur noch ein Wemos D1 oder ein AZ-Delivery-ESP32 oder

eine baugleiche MCU zum Einsatz kommen können.

Des weiteren besteht die Option statt dem 2,4 Zoll Touch ein 2,8 Zoll Touch zu verwenden. Dazu ist im Deckel auch markiert, wie der Ausschnitt dann entsprechend

zu vergrößern ist.

Warum sie aber die vierten Löcher für das Touch nicht gebohrt haben, frag ich mich.


In Anhang Bilder dazu. Links die bisherige Platine, rechts die Modifizierte.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 03 November 2020, 14:33:16
jetzt ärgere ich mich dass ich nicht nochmal zugeschlagen habe. Da würde ich (vmtl!) sowohl MH-Z19B, BME680 _und_ einen kleines Netzteil reinbekommen. Netzteil schaffe ich bei der v3 nicht. Nun gut ...

&thnx @Papa Romeo!
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: juergs am 03 November 2020, 14:50:23
... und diese FW ist bestens geeignet dafür:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,52403.msg441489.html#msg441489 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,52403.msg441489.html#msg441489)

"OLED" im Titel täuscht: eine Version mit TFT-Display als Wetterstaton mit BME680 ...  :)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 03 November 2020, 14:54:50
Hallo hermannj,

ich weiß jetzt nicht wieviel Platz du für weitere Hardware brauchst, aber wenn du aus dem Lochrasterbereich die Größe des Moduls rauschneidest (siehe Bild) bekommst du das NT locker rein. Aber wie gesagt, fragt sich ob der restliche Platz dann ausreichend ist.

oder Option2 - das offene Netzteil...passt so rein...


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 04 November 2020, 13:15:22
Hallo Papa Romeo,

leider habe ich bei der kürzlichen 15€-Aktion nicht bemerkt, dass es sich um die Nachfolgeversion MOD zu handeln scheint, daher hatte ich mir keines mehr bestellt. Ich habe hier also noch die 'ursprüngliche' Variante liegen: "ArduiTouch ESP Version 01-03" (Platinenaufdruck) - diese scheint identisch mit der Version zu sein, für die du die beiden Netzteilvarianten empfohlen hast.
Hast du eine genaue Bezeichnung für mich für die Variante 'offenes Netzteil', das ohne weiteren Umbau so hinein passt?

Danke & Gruß
 
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 04 November 2020, 13:24:27
Hallo Schotty,

die hab ich damals für dieses Projekt

https://forum.fhem.de/index.php/topic,90282.msg831222.html#msg831222

verwendet.

Musst mal schauen ob der link noch gültig ist. Ich kann das von hier aus leider nicht checken.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 04 November 2020, 13:29:38
Jau, der Link scheint noch zu funktionieren - klasse, vielen Dank Papa Romeo!
Gruß Schotty
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 04 November 2020, 21:45:12
thnx!

Dies hier: https://www.ebay.de/itm/Mini-AC-DC-110V-120V-220V-230V-to-5V-12V-Converter-Board-Module-Power-Supply/192612896363?_trkparms=aid%3D555021%26algo%3DPL.SIMRVI%26ao%3D1%26asc%3D20190711100440%26meid%3D2bb5fbd3280b4f3188aa417cda379500%26pid%3D100752%26rk%3D3%26rkt%3D15%26mehot%3Dpf%26sd%3D273406541786%26itm%3D192612896363%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675%26algv%3DSimplRVIAMLv5WebWithPLRVIOnTopCombiner&_trksid=p2047675.c100752.m1982 scheint nochmal etwas kürzer zu sein. Höhe in beiden Fällen 13mm (?)

Nachtrag: die 12v Variante logischerweise ..
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 04 November 2020, 21:56:10
...jo...definitiv 8,5 mm kürzer..

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 04 November 2020, 22:23:55
bestellt. Ich werde berichten sobald (aus CN) eingetroffen
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 09:26:42
..da es zum Thema passt und ich gestern für ein anderes Projekt einen WiFi-Analyser benötigt habe....

...im Anhang der angepasste Sketch für das ArduiTouch...

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 10:53:28
Genial, vielen Dank!!! (Da ärgere ich mich ja glatt, dass ich beim kürzlichen 15€-Angebot nicht zugeschlagen habe..  ;D )

Btw: Hat jemand von Euch (bzw du @PapaRomeo) Erfahrung mit Akkubetrieb des ArduiTouch-Setups? 
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 11:19:22
...Erfahrung mit Akkubetrieb des ArduiTouch-Setups?

Hallo Schotty,

hilf mir da mal auf die Sprünge, was du damit meinst....allgemeiner Akkubetrieb des Touch ?

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 06 November 2020, 11:27:10
Denkbar ungeeignet um mit Akkus zu laufen
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 11:36:00
hmm.... für den WiFi-Analyser gibt´s ein "Portable-Projekt" mit Touch und ESP (also eigentlich nicht viel anders als der ArduiTouch) das mit Akku läuft.
Macht 5 Messungen und geht dann in den Deep-Sleep. Berührung des Touch weckt ihn wieder auf für die nächsten 5 Messungen.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 06 November 2020, 11:42:07
Denkbar ungeeignet um mit Akkus zu laufen

Kommt auf die Größe an. Autobatterie hält durchaus länger  :)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 11:52:30
Denkbar ungeeignet? Verdammt, ich hatte es befürchtet..  ::)  ;D

@PapaRomeo: Ja, allgemeiner/genereller Akkubetrieb sozusagen. Also bspw unter Verwendung einer verbauten 3,7V-LiIo-AA-Zelle (die Dinger mit der microUSB-Buchse zum Laden), nem LiIo-Akkupack oder sonstwie. 
Wenn ich da jetzt bspw an die Verwendung als Wifi-Analyzer denke, dann wäre das ja sicherlich eine feine Geschichte. Für kurzfristige mobile Nutzung könnte man das Setup vielleicht vorübergehend über eine Powerbank betreiben, aber als generelle Akkulösung wäre das ja vermutlich nicht so optimal..
 
(@PapaRomeo: Die konkrete Idee kann ich dir hier so öffentlich leider nicht mitteilen, das ist noch längst nicht spruchreif - aber wenn ich darf, würde ich dir das bei Gelegenheit gerne kurz via PN/Email mitteilen und deine Meinung dazu erfahren?! ;) )
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 11:53:43
hmm.... für den WiFi-Analyser gibt´s ein "Portable-Projekt" mit Touch und ESP (also eigentlich nicht viel anders als der ArduiTouch) das mit Akku läuft.
Macht 5 Messungen und geht dann in den Deep-Sleep. Berührung des Touch weckt ihn wieder auf für die nächsten 5 Messungen.
Das klingt doch schonmal gar nicht schlecht! :) Hast du da vielleicht einen Link für mich?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 13:43:40
Hast du da vielleicht einen Link für mich?

Ja, hab ich. Hab mir da gestern ein Lesezeichen gesetzt. Wenn ich zuhause bin, stell ich´s ein.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 13:47:45
(@PapaRomeo: Die konkrete Idee kann ich dir hier so öffentlich leider nicht mitteilen, das ist noch längst nicht spruchreif - aber wenn ich darf, würde ich dir das bei Gelegenheit gerne kurz via PN/Email mitteilen und deine Meinung dazu erfahren?! ;) )

...uups...total überlesen. Klar doch, meld dich einfach.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 13:49:23
Klasse, 2x danke  :D
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 16:27:16
..so dann hier mal der Link für den "Portablen WiFi-Analysator"

https://www.instructables.com/TicTac-Super-Wifi-Analyser-ESP-12-ESP8266/

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 16:31:35
...vollständigkeitshalber...

die Grundlage zu meinem modifizierten Sketch:

https://www.instructables.com/ESP8266-WiFi-Analyzer/


Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 16:33:22
Klasse, danke!
P.S.: Email ist raus.. ;)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 16:36:31
..werd ich mir später anschauen, muß mich jetzt erstmal anderer mechanischer Probleme witmen.

...ich weiß nicht wie, aber mir ist mein Felgenschloß abhanden gekommen und muß nun mal schauen wie die Radbolzen raus bekomme. >:( :-\ :-[


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 16:45:15
Ach du sch...! Hast du quasi die passende Nuss für den 'Schloss'-Bolzen verloren? Markenprodukt? Vielleicht kannst du die nachkaufen oder bei ner Werkstatt Glück haben..?
So oder so: Ich drück dir die Daumen! Nicht, dass du da noch ne normale Nuss anschweissen musst oder sowas, um den Bolzen losdrehen zu können..  :o
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 17:49:41
..erledigt...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 06 November 2020, 18:06:10
 ;D ;D ;D
..sieht so aus, als wenn die glücklicherweise nicht so eng und tief in der Felge versenkt gewesen wären..
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 06 November 2020, 18:37:26
..nee...hatte die Winterreifen schon drauf und wollte die Bolzen nur nachziehen. Aber die Nuß für die Felgenschlösser war einfach nicht mehr auffindbar.

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 07 November 2020, 12:21:01
Da wir das in diesem Thread auch schon mal hatten...ich hab ein bisschen mit dem Touch und HomePoint rumgespielt.

Temperaturen, Leistungen usw. anzeigen lassen ist kein Problem. Jetzt wollt ich noch nen Sonoff ansteuern und da ist mir folgendes
aufgefallen. Beim Bearbeiten der config.json muss ich mich wahrscheinlich verschrieben haben und nach dem Speichern (save)
und Neustart (Reboot) hab ich dann folgende Fehlermeldung auf dem Display erhalten: "Configuration invalid! Login via browser. Could not parse config file".

Ich hab nun verschiedene Szenarien mit falschen Eingaben in der config.json durchgespielt und komme immer zum gleichen Ergebnis:

Gibt man Befehle oder Sensoren oder Anweisungen in der config.json ein, die HomePoint nicht kennt, wird die config.json komplett "zerschossen".
Ruft man die config.json nach dem Login wieder auf, sind nur noch Bruchteile der vorhergenden gespeicherten Daten vorhanden.
Auch Versuche die Daten aus der failsave.json oder config_example.json in die config.json zurück zu kopieren und zu speichern schlägt fehl.
Nach dem Speichern ist die config.json dann entweder leer oder die alten fehlerhaften Daten stehen weiterhin drin. Auch Änderungen an der failsave oder
config_example.json können nicht mehr vorgenommen und gespeichert werden. 

Bisher jetzt einzige Möglichkeit HomePoint wieder zum Laufen zu bringen....mit esptool.py die bin-Datei neu aufzuspielen und alles neu zu konfigurieren.

Stellt sich natürlich jetzt die Frage, ist das nur bei mir so, hat eventuell mein ESP32 nen Schuß weg, oder haben andere User gleiche Erfahrungen gemacht.

So ist "HomePoint" natürlich für mich nicht nutzbar.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 08 November 2020, 00:26:49
Ist mir leider auch schon 3 Mal passiert.
Ich speichere meine config immer auf meinem Rechner und kopiere sie dann auf den ESP.

Gruß

Carlos
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 08 November 2020, 06:54:33
Hmmm. Ich habe das Ding jetzt seit Monaten herumliegen. Mal kurz zum Laufen gebracht - aber es fehlt mir immer noch der Use Case, weil ich ziemlich viele wandhängende Tablets mit FTUI habe. Hat schon jemand herausgefunden, ob man damit auch ein Kamerabild in geringer Qualität anzeigen kann?

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 November 2020, 10:08:12
Ich speichere meine config immer auf meinem Rechner und kopiere sie dann auf den ESP.

Hallo Carlos,

danke für die Rückmeldung. So mache ich es schon auch, aber ist halt nervig die .bin immer wieder neu flashen zu müssen.

Ist mir leider auch schon 3 Mal passiert.

Ich hab mir zwar nochmal einen ESP32 geordert, aber ich denke einen Defekt des jetzigen kann ich dann ausschließen.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: carlos am 08 November 2020, 10:50:20
Ja, Defekt kannst du ausschließen, ich habe day Problem immer wenn ich zum 2. oder 3. Mal die config ändere, sowohl auf einem nodemcu als auch auf einem esp32. Vielleicht solllte man mal einen issue auf github aufmachen, evtl. Ist auch schon bekannt.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 November 2020, 13:44:40
... ich habe day Problem immer wenn ich zum 2. oder 3. Mal die config ändere...

...stimmt... ist mir inzwischen auch aufgefallen, dass nicht unbedingt eine falsche Eingabe, 
sondern manchmal auch nur ein erneutes Speichern der config.json zum beschriebenen Effekt führt.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 November 2020, 14:56:17
Ein ESP mit Relais kann ich so schalten...

Hallo ExPalm,

könntest du für das "Schalten des ESP´s" mal die Einträge in der config.json zeigen....bei mir will das irgendwie nicht so richtig.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 November 2020, 19:18:03
Hat schon jemand herausgefunden, ob man damit auch ein Kamerabild in geringer Qualität anzeigen kann?

...kann man...

https://robotzero.one/esp32-cam-tft-selfie/

...nur so, macht es an der Wand wohl wenig Sinn..... :o ::) ;D ;D ;D


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 November 2020, 22:12:17
Der Sinn besteht in der Möglichkeit zusätzliche Hardware einzubauen. AD Wandler, co2- VOC Sensoren etc. In einem doch halbwegs ansehnlichen Gehäuse. Die Platine, speziell in der Mod Variante, hat halbwegs ausreichend Platz, etwas mehr wäre noch schöner.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 November 2020, 22:18:09
Btw, ich passe gerade die Software meines Luftgüte Sensor darauf an. Was macht ihr eigentlich damit? Vielleicht kann man ja Firmware Bemühungen bündeln...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 November 2020, 23:35:57
Hi herrmannj,

wenn du dich auf das

...nur so, macht es an der Wand wohl wenig Sinn..... :o ::) ;D ;D ;D

beziehst, dachte ich ich eher an die Videoausgabe über ein CAM, welche sich am selben Ort wie das Display befindet.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 November 2020, 23:52:36
Ja, hatte ich so verstanden. Das bezog sich auf die Frage von PAH nach dem Zweck
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 09 November 2020, 09:51:41
Zitat
...nur so, macht es an der Wand wohl wenig Sinn..... :o ::) ;D ;D ;D

Das nicht - aber innen an der Tür als digitaler Türspion mit Türöffner. Und einem speziellen Button "Wir geben nichts". Oder "Verschwinden Sie von meinem Grundstück".

Da ich jetzt _endlich_ ein paar Fortschritte bei dem Ersatz der DoorPi-Installation durch eine reine FHEM-Lösung gemacht habe, würde das dazu passen.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 November 2020, 09:58:32
aha..ok...da würde sich natürlich so etwas wie das verlinkte Projekt Bestens anbieten.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 November 2020, 12:59:15
..hatte gerade nicht´s Besseres zu tun...

Projekt:  https://robotzero.one/esp32-cam-tft-selfie/

als Video-Ausgabe auf das ArduiTouch angepasst...

Was noch nicht funktioniert ist die Bild-Ausgabe über den Browser.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 09 November 2020, 16:00:47
Sauber. Hast Du auch irgendwo etwas gefunden, das die Übertragung eines Videostreams von einer Webcam ermöglicht?

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 November 2020, 17:55:10
@pah: ich meine irgendwo mal was mit einem OV2640-Kamera-Modul gesehen zu haben, müsste aber selber auch nochmal suchen.
           Mit oder ohne TFT-Ausgabe. Ohne TFT hätte ich dir einen 30 Zeilen-Sketch für die ESP32-CAM, sogar mit Bewegungserkennung.


Update:

Die Anzeige über Web funktioniert doch. Blickt man lange genug in die Kamera und wird ein Gesicht erkannt, macht das Modul ein Foto und sendet es an die bei der Initialisierung angezeigte IP.
Diese kann man dann im Browser über diese IP abrufen. Sind allerdings mit den jetzigen Einstellung nicht gerade berauschend.
Kann man bei einer Dateigröße von ca. 25 - 30 kByte auch nicht verlangen, denke ich.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 10 November 2020, 16:02:37
Umgekehrt, meine ich. DIe Kamera sitzt an einem Raspberry Pi (DoorPi, bzw. in Zukunft DoorFHEM), das Bild will ich aber auf den ArduiTouch senden.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 10 November 2020, 19:08:22
Für den ESP32 gibt es FTP Libs.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 11 November 2020, 09:26:01
Umgekehrt, meine ich. DIe Kamera sitzt an einem Raspberry Pi (DoorPi, bzw. in Zukunft DoorFHEM), das Bild will ich aber auf den ArduiTouch senden.

Sorry, nein...kann ich leider nicht mit dienen. Eine Art "ESP-Browser" hab ich bisher auch noch nicht gefunden.


Für den ESP32 gibt es FTP Libs.

...genauso wie WEB Libs.....und...jetzt weiter ? ::) :-\


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 11 November 2020, 09:29:03
...genauso wie WEB Libs.....und...jetzt weiter ? ::) :-\

Als Idee. Bild vom RPi auf SD Card des ESP per FTP kopieren. Danach einen REST Call auf den WebServer des ESP machen, der den ESP veranlasst das Bild von der SD Karte zu holen auf auf dem TFT auszugeben.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 11 November 2020, 09:47:32
hmm...gut für ein Bild...aber ein "Videostream". Wird schon aufwendig...Bild schreiben...ist Bild fertig... Bild holen...Bild senden...und von vorn....und wie lange macht die SD das mit? :-\ :-[

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 11 November 2020, 09:53:56
Müsste man auch jedes Bild einzeln/eigenständig komprimieren..
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 11 November 2020, 10:09:55
hmm...gut für ein Bild...aber ein "Videostream". Wird schon aufwendig...Bild schreiben...ist Bild fertig... Bild holen...Bild senden...und von vorn....und wie lange macht die SD das mit? :-\ :-[

LG

Papa Romeo

Hm, pah sprach von einem Bild und nicht von einem Videostream. Für Videostream habe ich jetzt auch keine Idee.

Ich habe jetzt das hier noch gefunden: https://appelsiini.net/2020/esp32-mjpeg-video-player/
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 11 November 2020, 10:29:41
Wenn ich mich auf seinen vorherigen Post beziehe...

Sauber. Hast Du auch irgendwo etwas gefunden, das die Übertragung eines Videostreams von einer Webcam ermöglicht?

denke ich mal, meinte er mit "Bild" schon einen Videostream.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 11 November 2020, 10:31:19
Na ja, den Stream vom Raspberry Pi kann ich beliebig komprimieren. Es wird aber auch ein Standbild geschossen. Das kann ich auf dem RPI vorverarbeiten, und dann den ESP holen lassen. Und zwar nicht auf eine SD-Karte, sondern in den RAM und dann direkt auf den TFT.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 12 November 2020, 17:33:52
Hallo ExPalm,

könntest du für das "Schalten des ESP´s" mal die Einträge in der config.json zeigen....bei mir will das irgendwie nicht so richtig.

LG

Papa Romeo

Hallo ExPalm,

hat sich erledigt, hab´s zum Laufen gebracht.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 16 November 2020, 09:35:20
Ja, Defekt kannst du ausschließen, ich habe day Problem immer wenn ich zum 2. oder 3. Mal die config ändere, sowohl auf einem nodemcu als auch auf einem esp32. Vielleicht solllte man mal einen issue auf github aufmachen, evtl. Ist auch schon bekannt.

Ich hab mal ein Issue auf Github aufgemacht und der Fehler ist bekannt. Hier die Antwort des Autors:

Zitat
Hey,

leider ein bekannter und sehr lästiger Fehler (wird hier getracked: #87 )
Bin leider bisher noch nicht auf die Spur gekommen wie man dies reproduzierbar macht, würde es aber auch gerne gefixed haben

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: cetri am 25 November 2020, 18:11:14
Hallo zusammen,

hat schon jemand homepoint auf der neuen Version vom ArduiiTouch am Laufen? Versionsnummer auf der Platine ist Version 01-03. Da sind anscheinend einige Pins geändert worden. Es gibt dazu auch schon ein Issue auf Github aber anscheinend noch keine Lösung. Mit Github kenne ich mich aber auch überhaupt nicht aus. Keine Ahnung ob man da eine passende .bin kompilieren könnte.

Ich habe homepoint auf der neuen Platinenversion installiert. Grundsätzlich läuft es auch aber der Touchscreen reagiert um 180° gedreht. Ein klick oben links sorgt für eine Reaktion unten links. So lässt es sich nur als Statusdisplay sinnvoll nutzen.

LG
Cetri
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 25 November 2020, 19:12:34
Hallo cetri,

solange mal die config.json nicht ständig ändert... ;) ::) :P
... läuft Homepoint bei mir wunderbar und so wie es soll....

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: cetri am 25 November 2020, 20:02:07
Hi Papa,

Hallo cetri,

solange mal die config.json nicht ständig ändert... ;) ::) :P
... läuft Homepoint bei mir wunderbar und so wie es soll....


schön zu hören. Koimisch das der Touch bei mir verdreht ist. Eine Möglichkeit zur Kalibrierung scheint es ja nicht zu geben. Welche homepoint-Version nutz du denn? Ich hab momentan die 0.04 geflasht.

LG
Cetri
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 25 November 2020, 20:20:01
...dürfte auch die 0.04er sein...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: biggsmann am 25 November 2020, 20:23:08
Das mit dem verdrehten Touch-Panel habe ich auch. Helfen würde es das ganze selber zu bauen. Dann kann man die x- und y-Achse "invertieren". Steht auf der Homepage. Leider war ich dazu zu faul, da die config.json ständig zerstört wird und Papa Romeo noch nicht gepostet hat, wie der MQTT-Kommunikation mit espeasy hingekriegt hat  ;) 

cu
biggsmann
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 25 November 2020, 20:34:18
...is schon seltsam, bei mir funktioniert alles ganz normal ...

--> touch ins Feld Befehl wird ausgeführt und wenn der Befehl angenommen wurde wird das Feld gelb
--> touch auf die 3 Punkte Untermenü öffnet
--> Pfeile Seitenwechsel
--> Türe exit

@biggsmann: Was bitteschön ist espeasy ?    ::) :P ;D ;D ;D ;)

Spaß beiseite, aber ich arbeite nicht mit espeasy.
Ich nutze mosquitto auf meinem RPi. Die IP zu diesem und die Topic´s mit denen die Komponeneten
angesprochen werden lassen sich ja in der config.json eintragen.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: cetri am 25 November 2020, 20:36:11
Das mit dem verdrehten Touch-Panel habe ich auch. Helfen würde es das ganze selber zu bauen. Dann kann man die x- und y-Achse "invertieren".

Hi biggsman,

ich habe es geschafft. Du brauchst nichts selber bauen. In der Readme beim Sourcecode steht die Lösung:

Some of the IL9341 Display units seem to differ in e.g. how the touch-screen coordinates correspond to the display
or how the LED backlight is controlled. Therefore we offer some options to override the defaults in the configuration file.

| Key   | Type | Value                                                                                             |
| --------------| -----| ----------------------------------------------------------------------------------------- |
| "ledPinPullup" | Boolean | `true` or `false` - control backlight power which can be pull-up/down depending on unit  |
| "screenRotationAngle" | Int | The rotation parameter can be 0, 1, 2 or 3 - incrementing in 90deg angles         |
| "screenSaverMinutes" | Int | Minutes until display is switched off (default 10)                          |
| "screenSaverMinutes" | Int | Minutes until display is switched off (default 10)                          |
| "screenSaverMinutes" | Int | Minutes until display is switched off (default 10)                          |
| "touchXAxisInverted" | Bool | default: `false`, invert the X Axis of the touch screen in case it is misaligned |
| "touchYAxisInverted" | Bool | default: `true`, invert the Y Axis of the touch screen in case it is misaligned |

Folgendes in die config.json einfügen und die Anzeige wird um 180° gedreht. Dann passt der Touchscreen.

"screenRotationAngle": 1,
LG
Cetri

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 25 November 2020, 20:47:16
ok...dann werden anscheinend die ArduiTouch mit verschiedenen Touchscreens ausgeliefert.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: biggsmann am 25 November 2020, 20:52:41
@Papa Romeo: Das Schalten der ESP`s hatte ich (warum auch immer) mit ESP Easy (ist übrigens eine Firmware für esp8266  ;) ) gleichgesetzt. Eigentlich wollte ich sagen, dass ich keinen Plan habe, was ich in die config.json eintragen muss, um bspw. diesen MQTT-Befehl

cmnd/tasmota_ZigBee/ZbSend {"device":"0x7463","send":{"Power":"On"}}
abzusetzen (er steuert eine Müller-Lampe über einen zigbee2Tasmota). Wenn Du mir da einen Schubs geben könntest...

cu
biggsmann
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 25 November 2020, 21:36:15
Hallo biggsmann,

sorry, musst schnell nochmal aus´m Haus. Zwei Häuser weiter ist ne ältere Dame umgefallen und nicht mehr alleine in die Senkrechte gekommen.

...hier mal ein Auszug aus meiner config.json

{
  "wifi": "*********",
  "password": "*********",
  "login": "*********",
  "webpass": "*********",
  "mqttbroker": "mqtt://192.168.1.200",
  "mqttusername": "",
  "mqttpasswd": "",
  "timezone": "CET-1CEST-2,M3.5.0/02:00:00,M10.5.0/03:00:00",
  "scenes": [{
    "name": "Esszimmer",
    "type": "Switch",
    "icon": "power",
    "devices": [{
      "name": "Treppenhaus",
      "setTopic": "cmnd/shelly1/POWER",
      "getTopic": "tele/shelly1/POWER",
      "onValue": "ON",
      "offValue": "OFF"
    },
    {
      "name": "Stehlampe",
      "setTopic": "cmnd/Schalter_RF/POWER",
      "getTopic": "tele/Schalter_RF/POWER",
      "onValue": "ON",
      "offValue": "OFF"
    }]
  },
.
.
.
.


...versuch mal:       "setTopic": "cmnd/tasmota_ZigBee/ZBsend/Power";
                              "getTopic": "tele/tasmota_ZigBee/ZBSend/Power";
                              "onValue": "on";
                              "offValue": "off";

Eine Möglichkeit wäre noch MQTT.fx zu installieren und zu schauen welche Befehle beim steuern der Lampe abgeben werden und diese dann bei set/get und Value eintragen.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 25 November 2020, 22:45:31
ok...dann werden anscheinend die ArduiTouch mit verschiedenen Touchscreens ausgeliefert.

LG

Papa Romeo
Yepp, wenn ich mich recht erinnere die mit gelben Pfostensteckern. Steht irgendwo bei AZ im Blog ..
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: biggsmann am 26 November 2020, 20:09:01
@Papa Romeo:

Damit sagt sagt mosquitto:

cmnd/tasmota_ZigBee/ZBsend/Power On
stat/tasmota_ZigBee/RESULT {"Command":"Error"}

Ich habe auch probiert, onValue auf "Power":"On" etc. in allen möglichen Varianten zu probieren. Bei manchen kann er danach das config-File nicht mehr laden bei anderen kommt die Command-Error-Meldung wie oben. Die Lösung ist glaube ich, den onValue-Wert so in die Datei zu schreiben, dass am Broker "Power":"On" ankommt. Und das übersteigt meine Fähigkeiten....

Trotzdem Danke
cu
biggsmann

P.S.: Die einfache Sonoff-Steckdose mit Tasmota läuft.



Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 26 November 2020, 20:24:20
schreib mal das Power "groß":

"scenes": [{
    "name": "Esszimmer",
    "type": "Light",
    "icon": "livingroom",
    "devices": [{
     "name": "Esszimmer",
    "setTopic": "cmnd/tasmota_ZigBee/ZBsend/POWER",
    "getTopic": "tele/tasmota_ZigBee/ZBSend/POWER",
    "onValue": "On",
    "offValue": "Off"
  },
.
.
.



bzw. post doch mal wie deine config.json aussieht...

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: biggsmann am 26 November 2020, 22:54:50
So, einen Schritt weiter:

"name": "Bedroom",
    "type": "Light",
    "icon": "bedroom",
    "devices": [{
      "name": "Light One",
      "setTopic": "cmnd/tasmota_ZigBee/ZbSend",
      "getTopic": "tele/tasmota_ZigBee/State",
      "onValue": "{\"device\":\"0x7463\",\"send\":{\"Power\":\"On\"}}",
      "offValue": "{\"device\":\"0x7463\",\"send\":{\"Power\":\"Off\"}}"

Damit schaltet er an, das getTopic ist aber noch nicht richtig. Knackpunkt sind die " in den onValue und offValue, diese müssen mit einem \ gequotet werden.   

Morgen geht`s weiter.
cu
biggsmann

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 26 November 2020, 23:38:17
..gibt´s vielleicht äquivalent zum "ZbSend" auch ein "ZbReceive"o.ä.  ....
..wie gesagt Zigbee "iss nich meins"

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 27 November 2020, 11:13:52
Hallo,

eine neue Version:
- LDR Fehler beseitigt / Glättung der Helligkeitssteuerung
- kleinere Korrekturen
- weitere Kommentare

eine neue Version: ESP_Weather_Station_Color.

- ESP32 kompatibel
- Konfiguration per Webseite / OTA
- BME280 und MHZ19B
- konfigurierbare JSON Ausgabe -> ip/data.json

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 Dezember 2020, 06:42:40
Zur Info, heute gibt´s das Ardui-Touch bei AZ-Delivery wieder für 14.99 €

Edit: ... und ist sogar die 2.8 Zoll Version


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 09 Dezember 2020, 09:09:04
Zur Info, heute gibt´s das Ardui-Touch bei AZ-Delivery wieder für 14.99 €

Edit: ... und ist sogar die 2.8 Zoll Version


LG

Papa Romeo

Noch etwas über 200 verfügbar. Leider nur eins pro Bestellung möglich. Und, 0,01 € bis zur Versandkostenfreiheit. Da hätte man den Preis doch auch auf 15,00 € setzen können :-)

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 Dezember 2020, 09:28:24
... 0,01 € bis zur Versandkostenfreiheit. Da hätte man den Preis doch auch auf 15,00 € setzen können :-)

Stimmt, das ist ein bisschen doof.

Hab´s bisher immer so gemacht, dass ich geschaut habe, welche Module es gerade für um die 3,90 € gibt und hab die einfach mitbestellt.

Dieses mal z.B. den I2C-Adapter für das 2 x 16 LCD-Display.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 09 Dezember 2020, 15:24:44
Ausverkauft :(
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 Dezember 2020, 15:54:15
Ausverkauft :(

Naja, mit dem war zu rechnen, dass es schnell geht.

War ein Angebot aus dem Weihnachtskalender und ich hab´s auch nur mibekommen,
weil ich mich da eingetragen habe und täglich eine Email bekomme, was am jeweiligen Tag gerade im Angebot ist.

Manchmal sind es schon Schnäppchen...

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 09 Dezember 2020, 16:19:40
ich hätte ja auch schneller sein können. So oder so -> Danke fürs "bescheid sagen"!!
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 09 Dezember 2020, 17:05:19
ich hätte ja auch schneller sein können. So oder so -> Danke fürs "bescheid sagen"!!

...sollte es nochmal in die Aktion kommen, geht ja noch bis zu 24ten, soll ich dich dann direkt anschreiben ?


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 09 Dezember 2020, 17:13:05
Ganz herzlichen Dank fürs Angebot !, werde aber auch hier informiert. Ich war halt zu langsam ..
Titel: Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 10 Dezember 2020, 10:37:07
Hallo zusammen,

das Arduitouch wird immer mit schönen farbigen Icons abgebildet. Ist das nur ein Werbefoto oder gibt es den Code irgendwo?
Bisher konnte ich nichts finden...das sieht ähnlich aus wie Homepoint…

Grüsse
Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 10 Dezember 2020, 11:17:53
... das Arduitouch wird immer mit schönen farbigen Icons abgebildet. Ist das nur ein Werbefoto oder gibt es den Code irgendwo?
Bisher konnte ich nichts finden...das sieht ähnlich aus wie Homepoint…

...denk dir nichts....ging mir nicht anders...hab ich auch schon gesucht und nichts gefunden.  :(

Hätte ich auch Interesse daran  :o....sieht nicht so trist wie das Homepoint aus ... :-\


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 10 Dezember 2020, 11:31:37
Moin Experten,

da hier Homepoint gerade etwas 'Thema' ist - vielleicht kann mir jemand von Euch bei einem Problem helfen?
Ich habe versucht, Homepoint zu flashen (precompiled binary aus v0.04rc1), aber am Ende wird mit einer Fehlermeldung abgebrochen - und ich komme nicht weiter :(
$ esptool write_flash -fs 4MB -fm dout 0x0 homepoint_espgeneric_full.bin

esptool.py v2.1
Connecting.....
Detecting chip type... ESP32
Chip is ESP32D0WDQ6 (revision (unknown 0xa))
Enabling default SPI flash mode...
Configuring flash size...
Erasing flash...
Took 7.62s to erase flash block
Wrote 3330048 bytes at 0x00000000 in 321.2 seconds (82.9 kbit/s)...

A fatal error occurred: Timed out waiting for packet header
Board ist das ESP32 nodeMCU Dev Kit C von AZ.

Habt Ihr eine Idee..?

Danke&Gruß
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 10 Dezember 2020, 11:51:35
Ich habe beim Flashen mit esptool auch den Chip, den Port und die Baudrate mit angegeben.

z.B.:   esptool.py --chip esp32 --port COM22 --baud 115200 write_flash -fs 4MB -fm dout 0x0 homepoint_espgeneric_full.bin

..ach ja mit Python 3.7


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 10 Dezember 2020, 12:16:01
...denk dir nichts....ging mir nicht anders...hab ich auch schon gesucht und nichts gefunden.  :(

Hätte ich auch Interesse daran  :o....sieht nicht so trist wie das Homepoint aus ... :-\

Bei Homepoint kann man laut Forum einfach neue Icons dazu installieren (50x50 Pixel, jpg?).
Ich weiß nur nicht, ab man alles neu kompilieren muss, oder ob man die Bildchen einfach direkt ins EEPROM schreiben kann.
In der Config dann den Namen angeben reicht... 
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 10 Dezember 2020, 12:38:24
... must über die WEB-Page mit Datei neu  o.ä. und Save hinzufügen und dann auf den ESP über die Button "Restart" oder "Upload" übertragen....


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 10 Dezember 2020, 14:08:26
Danke für den Tipp, ich hatte die Zeile so aus dem Homepoint-Readme übernommen. Aber auch die Änderung brachte keine Besserung, am Ende(?) des Flashvorgangs kommt dann immer die genannte Meldung "A fatal error occurred: Timed out waiting for packet header". Vielleicht hat ja Tante Google noch ne Idee, ich werde sie mal fragen.. ;)

EDIT: Fehlermeldungen werden überbewertet - nach zig verschiedenen Versuchen habe ich einfach mal versucht, das Teil trotz vorangehender Fehlermeldung zu starten und voilà, löppt..  :o ::)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: cetri am 19 Dezember 2020, 16:14:43

eine neue Version: ESP_Weather_Station_Color.

- ESP32 kompatibel
- Konfiguration per Webseite / OTA
- BME280 und MHZ19B


Hallo zusammen,

wahrscheinlich bin ich einfach mal wieder mit Blindheit geschlagen aber ich frage trotzdem mal vorsichtig nach: Gibt es dazu eine Anleitung und ein wiring-Diagramm? Ich finde nix.

Der blinde Cetri
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 19 Dezember 2020, 18:25:04
Hallo zusammen,

wahrscheinlich bin ich einfach mal wieder mit Blindheit geschlagen aber ich frage trotzdem mal vorsichtig nach: Gibt es dazu eine Anleitung und ein wiring-Diagramm? Ich finde nix.

Der blinde Cetri

Hallo Cetri,

bisher nicht. Vielleicht schaffe ich die Woche ein Fritzing. Grundsätzlich ergibt sich das Wiring eigentlich aus:

Sensor                      Pin
#define LDR_PIN       A0        // analog input for LDR illuminance sensor
#define SD_CS_PIN   32        // slave select pin for sd-card
#define SDA              17        // SDA for BME280
#define SCL               16        // SCL for BME280
#define RX_MHZ19B   26        // Rx pin which the MHZ19 Tx pin is attached to
#define TX_MHZ19B   25        // Tx pin which the MHZ19 Rx pin is attached to

Grüße Jörg

A0 ---- LDR ----- 3.3V
   |
   |---- 10kOhm  ----- GND
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 19 Dezember 2020, 21:14:49
Hallo Jörg,

ich hab mir das damals über "Re-Ingeniering" auf Grund deinen Bildern und dem Wissen welchen Sensoren genutzt werden ne Skizze erstellt, aber dann, wie kanns auch anders sein, sind wieder andere Sachen in die Quere gekommen und ich hab nicht mehr weiter gemacht.

Was auf deinen Bildern natürlich nicht zu erkennen war ... SDA und SCL

Gibt es einen spezifischen Grund, dass du mit GPIO16 und 17 auf den zweiten Rx/Tx-Satz ausgewichen bist und nicht die von Haus aus vergebenen 22 und 21 verwendest.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 20 Dezember 2020, 10:16:37
aus vergebenen 22 und 21 verwendest.

LG

Papa Romeo

Hallo Papa Romeo,

AZ-Delivery hat, in der Mod Version, den Beeper auf GPIO21 gelegt.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: cetri am 20 Dezember 2020, 12:17:36
Hallo Cetri,

bisher nicht. Vielleicht schaffe ich die Woche ein Fritzing. Grundsätzlich ergibt sich das Wiring eigentlich aus:

Sensor                      Pin
#define LDR_PIN       A0        // analog input for LDR illuminance sensor


Hallo Namensvetter,

auf die Idee da nachzuschauen hätte ich ja auch kommen können. Danke für den Denkanstoss. :-)

Hast du Daten zum verwendeten LDR? Ich hab zwar eigentlich verschiedene hier aber die schlummern nach dem Umzug noch in irgendwelchen Kisten.

LG
Jörg

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 20 Dezember 2020, 18:09:57
Hallo Namensvetter,

auf die Idee da nachzuschauen hätte ich ja auch kommen können. Danke für den Denkanstoss. :-)

Hast du Daten zum verwendeten LDR? Ich hab zwar eigentlich verschiedene hier aber die schlummern nach dem Umzug noch in irgendwelchen Kisten.

LG
Jörg

Hallo Jörg,

ich habe einfach einen aus der Grabbelkiste genommen. Man muss dann eventuell den Code für die Helligkeitssteuerung nachjustieren.

void ldr() in helpers.ino

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 21 Dezember 2020, 22:16:57
Hallo,

ich habe nochmal am ESP-WEATHER-STATION-COLOR Sketch gearbeitet. Es können jetzt über Javascript im Web-Frontend Tacho-Anzeigen für Temperatur, Luftfeuchte und CO2 angezeigt werden. Dafür einfach die .js Dateien im html.zip in ein Verzeichnis html auf die SD-Card kopieren.

In die libraries.zip habe ich alle notwendigen Libraries gepackt. Die MHZ19 habe ich etwas modifiziert, so dass jetzt der Initialisierungsstatus im begin() zurück gegeben wird.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 21 Dezember 2020, 22:19:50
Und hier jetzt die libraries.zip und das bin File.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 22 Dezember 2020, 17:29:05
Hallo Jörg,

erstmal danke für den Sketch, auch wenn er im Moment noch ohne Sensoren läuft (sind unterwegs). :D

Was ist das für eine RGB-LED? Soweit ich gesehen habe ist die nur mit 2 PINs deklariert.
#define LED_BRIGHTNESS  30   // LED brightness
#define LED_PIN         33   // Pin for RGB Led

Und der Schalter ist zu resetten oder programmieren?

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 22 Dezember 2020, 18:28:54
Hallo Bernd,

#define LED_BRIGHTNESS  30   // LED brightness ist kein GPIO, sondern die Helligkeit (0..250) der LED.

Die LED ist eine WS2812 oder PL9823. Die LED werden mit VCC und GND und halt (#define LED_PIN         33   // Pin for RGB Led) mit dem Data-Pin an GPIO 33 angeschlossen.

Der Taster im Gehäuse ist Reset. Der Taster auf dem Board ist für die Kalibrierung des MHZ19b. Draußen, etwa nach 10 Minuten, diesen Taster mindestens 7 Sekunden drücken.

Grüße Jörg

PS: Wird direkt beim Einschalten der Wetterstation länger auf den Touchscreen gedrückt, dann wird ein WLAN Reset durchgeführt.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 22 Dezember 2020, 19:10:20
Hallo Bernd,

#define LED_BRIGHTNESS  30   // LED brightness ist kein GPIO, sondern die Helligkeit (0..250) der LED.

Die LED ist eine WS2812 oder PL9823. Die LED werden mit VCC und GND und halt (#define LED_PIN         33   // Pin for RGB Led) mit dem Data-Pin an GPIO 33 angeschlossen.

Der Taster im Gehäuse ist Reset. Der Taster auf dem Board ist für die Kalibrierung des MHZ19b. Draußen, etwa nach 10 Minuten, diesen Taster mindestens 7 Sekunden drücken.

Grüße Jörg

PS: Wird direkt beim Einschalten der Wetterstation länger auf den Touchscreen gedrückt, dann wird ein WLAN Reset durchgeführt.

Danke für die ausführliche Antwort.  :)
Dann muss ich nochmal eine Bestellung raushauen... ;D
Titel: Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen?
Beitrag von: frober am 23 Dezember 2020, 11:09:47
Hallo Jörg,

funktioniert dein MHZ19 tadellos?

Vom Aussehen her, wäre es laut dieser Seite https://revspace.nl/MH-Z19B (https://revspace.nl/MH-Z19B) ein Fake  :o

Grüße Bernd

P.S: bin gespannt was ich geliefert bekomme...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 23 Dezember 2020, 21:24:01
Hallo Bernd,

habe zwei, die plausible Werte anzeigen. Besser etwas mehr ausgeben und in EU bestellen.

Drücke Dir die Daumen

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 23 Dezember 2020, 21:27:35
Hallo Jörg,

... dürften doch gleichen Teile sein wie bei dem Projekt, wo ich damals die Platine entworfen hab ... Asche auf mein Haupt ... alles noch da....

... Weihnachtsfeiertage gerettet ...  ;) ??? :P ::) ;D ;D ;D ;D ;D


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 23 Dezember 2020, 22:04:36
:D .. klar. Schon seit Jahren hier im Einsatz ... ;)

Allerdings modifiziert mit BME680 und BH1750 und per mqtt. Auf der Basis will ich das auch im ArduiTouch umsetzen ... muss nur mal dazu kommen. ...

-> Und Danke (wiederholt) für die Platine "damals"!!! Hätten in Produktion damit gehen sollen, Co2 AIQ Sensoren werden schon mit Gold aufgewogen ... ;D
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 24 Dezember 2020, 11:55:12
... muss nur mal dazu kommen. ...

...da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht ... ist wohl ein gemeines Problem unserer heutigen, hektischen Zeit.... :-[ :-\

Ich wünsche euch allen miteinander im Überfluss Zufriedenheit und eine frohe und schöne Weihnachtszeit.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 24 Dezember 2020, 12:12:43
Ich habe das schon vor ein paar Tagen in leicht veränderter Form umgesetzt, zunächst einmal für den Innenbereich mit einem MHZ19B, einem DHT22B für Temperatur und Feuchte, einem CCS811 für den Mief-Faktor, einem 1,8 Zoll OLED Display und der Ausgabe ebenfalls über eine Neopixel LED (derzeit noch als Ring). Liegt ganz einfach daran, dass mir der Touchscreen für  eine Station mit relativ wenigen Interaktionsmöglichkeiten als Overkill erschienen ist. Den werde ich für eine 2. Station nutzen, die noch einen Feinstaubsensor enthält.

Interaktion mit FHEM über MQTT. Mit einem einfachen Publish /<devicetopic>/commands/calibrate kann derzeit die Kalibrierung des MHZ19B gestartet werden.

Farbskala für die CO2-Pixel à la pahColor. Das mit dem LED-Ring werde ich aber noch ändern, sieht ziemlich albern aus.

Anbei der Code, vielleicht kann jemand etwas Nützliches herausziehen. (Edit: Code hierher verschoben: https://forum.fhem.de/index.php/topic,116185.msg1107671.html#msg1107671)

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 24 Dezember 2020, 12:23:11
Ich wünsche euch allen miteinander im Überfluss Zufriedenheit und eine frohe und schöne Weihnachtszeit.

Danke, auch von mir frohe und gesunde Weihnachten allerseits!  :)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 24 Dezember 2020, 12:27:04
Klar, auch von mir: Gesegnetes Weihnachtsfest.

Bleibt ungetestet.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 24 Dezember 2020, 12:54:00
Bleibt ungetestet.
..und wenn: Bleibt negativ..  ;)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 24 Dezember 2020, 18:25:24
..und wenn: Bleibt negativ..  ;)

...was wiederum positiv wäre... ;) :) ??? ::) :P


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 27 Dezember 2020, 21:27:19
Für diejenigen, die Jörg´s Aufbau nachbauen wollen und die 2,8 Zoll Version des Ardui-Touch haben, folgende Info:

Der MH-Z muss anders plaziert werden, sonst passt das Ganze nicht mehr ins Gehäuse.

Ich hab verschiedene Varianten versucht, auch mit kürzen der Platine des Touch-Displays usw.

Im Anhang mal zwei Alternativen:

1 x feste Verlötung (2 Bilder)
1 x weiterhin steckbar


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 28 Dezember 2020, 05:06:10
Weitere Alternative: Eine neue Gehäuserückwand drucken, die dem Gehäuse ein paar Millimeter mehr Tiefe gibt.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 28 Dezember 2020, 09:01:18
Weitere Alternative: Eine neue Gehäuserückwand drucken, die dem Gehäuse ein paar Millimeter mehr Tiefe gibt.

Gute Idee. Mal sehen, ob ich meinen Sohn fürs das 3D designen motivieren kann. Dann könnte man auch Aussparungen für einen USB Anschluss vorsehen.

Bei der Positionierung hatte ich etwas experimentiert. Aktuell liegen die Sensoren unten. Durch die leichte Erwärmung des ESP und des TFT entsteht ein leichter Luftzug. Hierdurch werden die Sensoren ganz gut mit aktueller Raumluft versorgt.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 28 Dezember 2020, 10:41:25
Weitere Alternative: Eine neue Gehäuserückwand drucken, die dem Gehäuse ein paar Millimeter mehr Tiefe gibt.

Mal sehen, ob ich meinen Sohn fürs das 3D designen motivieren kann.

...wäre nicht mal erforderlich ...

weitere Alternative:

... passt auch so auf die Rückseite ...


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 28 Dezember 2020, 12:28:36
...wäre nicht mal erforderlich ...

weitere Alternative:

... passt auch so auf die Rückseite ...


Stimmt, aber dort hast Du keine Luftzirkulation mehr.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 28 Dezember 2020, 13:32:03
Stimmt, aber dort hast Du keine Luftzirkulation mehr.

...doch...denk ich schon ... ein paar Löcher in die Stirnseiten des Unterteils ... und da er unterhalb des ESP´s sitzt und Dieser sich erwärmt erfolgt der Luftstrom nach oben ...

... könnte vieleicht sogar besser sein, wie wenn er auf der Displayseite sitzt.

Was natürlich sein könnte, dass eventuell die Displayausrichtung so angepasst werden müsste, dass der MH-Z dann auch körperlich unten ist.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 28 Dezember 2020, 13:43:00
Was natürlich sein könnte, dass eventuell die Displayausrichtung so angepasst werden müsste, dass der MH-Z dann auch körperlich unten ist.

Also, Displayausrichtung ist schon so, dass Oben == Display Anschlussseite. Ansonsten würde der BME ja erwärmt werden.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 28 Dezember 2020, 18:42:45
Ich werde trotzdem meinen Drucker anwerfen und als Erstes eine kleine Unterteilung ins Gehäuse einbauen, welche die Sensoren thermisch vom Rest trennt.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 28 Dezember 2020, 20:09:21
Also, Displayausrichtung ist schon so, dass Oben == Display Anschlussseite. Ansonsten würde der BME ja erwärmt werden.

... sorry, ist mir erst nach dem abschicken wieder eingefallen, dass du das auch irgendwo geschrieben hast.

... hab mich irgendwie noch am alten Projekt orientiert, wo´s noch anders ist ....


LG

Papa Romeo

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Skylines07 am 28 Dezember 2020, 23:04:47
DELETED
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 29 Dezember 2020, 20:12:15
Hallo Jörg,

hab gerade mal versucht die .bin deines Sketches über Python37 auf meinen ESP-WROOM-32 zu flashen.

Leider erfolglos. Die rote LED blinkt im 1/4 Sekundentakt und der Touch bleibt schwarz.

Das gleiche Verhalten zeigt auch deine .bin aus Post #122.

Lt. Frober läuft der Sketch auch ohne Sensoren (hab ich im Moment auch noch nicht dran)

Ich hab die .bin mit folgenden Spezifikationen geflashed:

esptool.py --chip esp32 --port COM22 --baud 115200 write_flash -fs 4MB -fm dout 0x0 esp-weather-station-color.ino.esp32.bin

bzw.

esptool.py --chip esp32 --port COM22 --baud 115200 write_flash -fs 4MB -fm dout 0x0 esp8266-weather-station-color.ino.nodemcu.bin

Nutzt du andere Spezifikationen bzw. für welches Board hast du die Sketche kompiliert oder sind zwingende Grundvoraussetzung erforderlich,
dass der Sketch überhaupt ausgeführt wird.

Der Versuch die Sketche selber zu kompilieren scheitert ebenfalls mit einer Arduino IDE-Fehlermeldung trotz einbinden aller vorgegebenen Lib´s.

Der ESP32 ist o.k.. Als Kontrolle hab ich kurz mal Homepoint geflashed.

Funktioniert ohne Probleme für das 2.4 sowie das 2.8 Zoll Touch.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 29 Dezember 2020, 20:29:12
Ich habe selbst kompiliert, da ich noch die alte Vers. des Arduitouch habe musste ich auch den Touch_IRQ auf 2 setzen.

Grüße Bernd

Edit: was sagt die serielle Ausgabe?
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 29 Dezember 2020, 20:40:06
Hallo Jörg,

Der Versuch die Sketche selber zu kompilieren scheitert ebenfalls mit einer Arduino IDE-Fehlermeldung trotz einbinden aller vorgegebenen Lib´s.


Hallo Papa Romeo,

ich habe, bis auf kleinstes SPIFF, keine weiteren besonderen Einstellungen. Aber auch noch nicht direkt geflasht, sondern entweder über die Arduino IDE oder über OTA (Wofür der Sketch einmal geflasht worden sein muss).

Welche Fehler wirft denn die IDE?

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 29 Dezember 2020, 20:43:23
Ich habe mit Default geflasht, ist der SPIFF etwas größer. Funktioniert auch...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 29 Dezember 2020, 21:31:01
Jungs...Danke....hat sich erledigt.

Ich hab auf`m PC verschiedene Arduino IDE´s (brauch ich noch für ältere Projekte) und irgendwie hat der Sketch nicht auf die aktuelle 13ner sondern auf die alte 10ner
zugegriffen. (Hab mich auch noch gewundert, warum ich trotz reinkopieren der Lib´s, einige noch manuell über den Boardmanager installieren musste ... hätte eigentlich da schon stutzig werden müssen ...)

... man sollte halt immer voll bei der Sache sein und nicht meinen mehrer Sachen so gleichzeitig nebenher machen zu müssen.....

... mit der 13ner hat´s jetzt auf Anhieb funktioniert.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 29 Dezember 2020, 21:36:09
Benutzt du Windows?
Da liegen die Einstellungen unter Appdata/ local und werden von jeder Version genutzt.

Ich habe auch zwei Versionen, bisher hat die IDE immer die richtigen Libs gefunden...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 29 Dezember 2020, 22:11:35
Ja ich nutze Windows, aber von den IDE´s  nur die "Portable Versionen".

Da tu ich mir leichter mit den Programmanpassungen auf den PC´s die ich nutze.


LG

Papa Romeo


Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 30 Dezember 2020, 05:51:32
Ja ich nutze Windows, aber von den IDE´s  nur die "Portable Versionen".

Da tu ich mir leichter mit den Programmanpassungen auf den PC´s die ich nutze.


LG

Papa Romeo

Klar, ich habe auch nur die 'portable'.
Kann mich nicht erinnern, dass ich diese jemals installiert hätte.

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 08 Januar 2021, 15:35:57
Hallo,

gerade gefunden: https://www.pollin.de/p/luftguetemonitor-vistron-co2-monitor-cm1-590640

Grüße Jörg

Hätte besser in Serie gehen sollen.  >:(
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 Januar 2021, 15:49:27
...ich weiß nicht warum ... aber mich würde brennend heiß das "Innenleben" interessieren ...  :o


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 08 Januar 2021, 15:55:32
Aber 135,-€ für den Spaß. Da weiß ich besseres.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 08 Januar 2021, 15:59:56
Aber 135,-€ für den Spaß. Da weiß ich besseres.

klar... ich auch.

Die lassen sich die Software ganz schön bezahlen, da die Hardware nicht viel anderes sein dürfte wie in diesem Thread.

... deswegen ... ein Blick ins Innenleben wäre schon interessant.

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 Januar 2021, 16:24:55
Naja, Kleinserie und der Markt gibt's scheinbar her. Scheint kein tvoc zu können. Software ist kein Hexenwerk aber eben Fliessarbeit.

Wenn es Interesse gibt können wir ja zusammen was auf die Beine stellen. Anstelle der mitgelieferten Platine was eigenes, optimiertes.

Ich kann Mal beim Hersteller des Gehäuses nachfragen ob die uns das auch einzeln verkaufen, kleine Menge. Hat Pollin sicher nicht viel anders gemacht. Die Technik selber haben wir ja sicher im Griff.

Vielleicht kann man sowas wie einen Volks CO2 Sensor auf den Weg bringen, gibt bestimmt auch außerhalb viele Interessenten.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 08 Januar 2021, 16:36:18
Hat Pollin sicher nicht viel anders gemacht.
Wieso Pollin? Gehört die Vistron GmbH zu Pollin?
https://vistron.eu/de/impressum -> Geschäftsführer: Thomas Delling
https://vistron.eu/de/messgeraete -> "Vistron CO2-Monitor"
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 Januar 2021, 16:50:45
Du hast natürlich Recht. Ist aber auch nicht zentral. Ich gönne denen das und empfinde den Preis auch nicht als Wucher. Die müssen Entwicklung und Vertrieb bezahlen und tragen das wirtschaftliche Risiko.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Schotty am 08 Januar 2021, 17:00:46
War jetzt auch nicht anklagend o.ä. gemeint, ich hoffe, das kam nicht falsch rüber! Aber hätte ja sein können, dass der Geschäftsführer hier bekannt ist.. Irgendwann in grauer Vorzeit gab's doch hier schonmal sowas in der Art, dass jmd abgekupfert und dann damit Geld verdient hat (meine ich zumindest gelesen zu haben, weiß aber auch nicht mehr genau, wo). Sowas mag ich generell einfach nicht - und hätte es sich bestätigt, dass Polle da mit drin steckt und es quasi 'von hier' ist, dann hätte ich das bei meinem zukünftigen Kaufverhalten sicherlich berücksichtigt.. ;)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 08 Januar 2021, 17:19:55
Mir ist da nichts bekannt und ich glaube auch nicht dass die hier abgekupfert haben. Das ist doch alles Standard, das schaffen die.

Ich sehe das sogar sehr offen. Wenn hier jemand mitliest der einen Onlineshop betreibt und bereit ist sowas zu vertreiben dann nimmt uns das den Stress von Sammelbestellung mit allem was da dranhängt. Also, falls wir was auf die Beine stellen;)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 13 Januar 2021, 18:52:41
Hallo,

anbei eine neue Version.

- Fehlerkorrektur: touch auf Uhrzeit wechselt jetzt zwischen 12/24 Std
- touch auf linke Seite scrollt rückwärts, auf rechte Seite vorwärts
- touch auf Uhrzeit wechselt jetzt zwischen 12/24 Std
- CO2 jetzt auch als Plot im Framebereich (siehe Foto)

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 13 Januar 2021, 18:53:08
Und hier noch das bin.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 13 Januar 2021, 19:48:13
Und hier noch das bin.

Hallo Jörg,

wenn möglich, könntest du die .ino bitte auch einstellen.
Ich trage meine Zugangsdaten usw. immer gerne vor dem komplieren und flashen ein.

LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 13 Januar 2021, 20:58:07
Hallo Jörg,

wenn möglich, könntest du die .ino bitte auch einstellen.
Ich trage meine Zugangsdaten usw. immer gerne vor dem komplieren und flashen ein.

LG

Papa Romeo

Hallo Papa Romeo,

im Post davor im esp-weather-station-color.zip.

Da befindet sich noch ein uraltes bin drin. Fliegt beim nächsten mal raus.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 14 Januar 2021, 11:36:53
Hallo,

anbei eine neue Version. Da war noch etwas der Wurm drin.

Grüße Jörg

PS: Noch ein kleines Update:
- CO2 Warnstufen über WebFrontend einstellbar
- akustische Warnstufenmeldung einzeln anwählbar
- eigener Warnbildschirm. Bei Beep wird der Ton durch antippen des Bildschirms deaktiviert
- akustische Warnmeldung aktiviert sich wieder, wenn eine Warnstufe ohne akustische Aktivierung erreicht wird.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 14 Januar 2021, 20:19:51
... vielleicht noch als Info für jene, die doch selber kompilieren und sich nicht wie ich auf "Fehlersuche" begeben wollen, weil die IDE nen Fehler ausgibt ...

... es ist noch die Lib CircularBuffer dazugekommen ... zu finden unter https://github.com/rlogiacco/CircularBuffer ... Link steht aber auch in der .ino


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 16 Januar 2021, 12:20:01
Ich habe mal eine Code-Frage. Ich habe jetzt in dem Arduitouch eine NodeMCU verbaut. Der CO2-Sensor hängt am Serial Port, D0 benutze ich zur Kalibrierung.

#define RX_PIN 3                          // RxD 3 = Rx NodeMCU, Rx pin which the MHZ19 Tx pin is attached to
#define TX_PIN 1                          // TxD 1 = Tx NodeMCU, Tx pin which the MHZ19 Rx pin is attached to
#define CAL_PIN 16                      // 16 = D0 NodeMCU

Das TFT blockiert  diverse andere Pins für SPI und Touchscreen:
#define TFT_CS   5
#define TFT_DC   4
#define TFT_MOSI 13
#define TFT_CLK  14
#define TFT_RST  22
#define TFT_MISO 12
#define TFT_LED  15

#define TOUCH_CS 0
#define TOUCH_IRQ 2

In meiner Naivität habe ich geglaubt, die verbleibenden Pins für I2C nutzen zu können:
#define SDA_PIN 10
#define SCL_PIN 9
SoftWire myWire(SDA_PIN,SCL_PIN);

Allerdings bringt das SoftWire irgendwie den MQTT-Client außer Trab - die NodeMCU bootet regelmäßig neu, wenn ich ein MQTT publish mache.

Frage daher in die Runde: Wer benutzt I2C parallel zu dem anderen Kram in einem Arduitouch? Welche Pins? Welche Library?

LG

pah

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 16 Januar 2021, 12:56:42
Hallo pah,

Jörg nutzt 16 und 17 für I2C (BME280) und scheint auch zu funktionieren. Selber hab ich es noch nicht getestet, da es mir wie dir geht und ich gerade jede Menge andere Sachen um die Ohren habe und deswegen mein Touch im Moment noch ohne Sensoren läuft.

Müsstest halt dann deinen Cal_Pin verlegen.


LG

Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 16 Januar 2021, 13:06:49
Den D0 kannst du komplett weglassen, kalibrieren geht via API.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 16 Januar 2021, 14:44:51
Den D0 kannst du komplett weglassen, kalibrieren geht via API.

Hallo,

der MHZ hat einen separaten PIN zur Hardwarekalibrierung in Neutralluft. Der ESP32 kennt nur zwei Pin-Pärchen, die für I2C genutzt werden können. Eins ist leider durch den Beeper blockiert. Das zweite nutze ich für den MHZ und den BME. Funktioniert stabil. MWTT nutze ich allerdings nicht.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 16 Januar 2021, 14:52:09
Yes, aber es gibt auch ein Kommando auf dem seriellen Interface um die Kalibrierung durchzuführen. Der Io Pin ist nicht notwendig und daher für i2c verfügbar ;)
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 16 Januar 2021, 15:10:53
Den Beeper D0=GPIO16 habe ich sowieso herausgeworfen. Der MHZ hängt an Tx/Rx. Also werde ich mal GPI16/17 verwenden.

Zitat
Der Io Pin ist nicht notwendig und daher für i2c verfügbar
Ich hatte allerdings vor, auch einen Neustart der anderen Sensoren einzubauen.

LG

pah
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 15 Februar 2021, 18:35:04
Endlich hatte ich Zeit für den Zusammenbau :D

Anbei die Bilder meines Aufbaus für die alte Version des ArduiTouch.
In der settings.h muss der TOUCH_IRQ auf PIN2 geändert werden.

@Jörg, hast du einen OFFSET für die Temp vom BME eingebaut, meiner zeigt ca. 3°C zu viel an, wahrscheinlich weil er über dem MHZ hängt. EDIT: Habs gefunden, ist hardvercodet und "Standard" -2.0°.
Könntest du bei zukünftigen Version beim Initialisieren ein sleep() einbauen? Man kann nicht erkennen, ob der MHZ erkannt wurde, da alles zu schnell abläuft. Ich hatte, warum auch immer, TX und RX vertauscht  :o EDIT: Wer lesen kann...

Ich würde dir ein Patch erstellen, wenn ich wüsste wie man so etwas macht :( ;) :o

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 16 Februar 2021, 09:38:19
Neue Erkenntnisse, die Temp des BME wird von der Displayhelligkeit beeinflusst. Aktuell ~1,4°C zw. hell und dunkel (LDR).
Ich habe die Config mal von LDR auf Mittel gestellt um das zu verifizieren.

Was ich überhaupt nicht verstehe, ist die Feuchte, aktuell ca. 30%. Zwei weitere Sensoren im gleichen Raum zeigen 40-45%.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 16 Februar 2021, 11:23:29
Was ich überhaupt nicht verstehe, ist die Feuchte, aktuell ca. 30%. Zwei weitere Sensoren im gleichen Raum zeigen 40-45%.

Der BME ist wirklich ungünstig montiert. Der MHZ wird relativ warm und trocknet somit auch die Luft. Kannst Du den BME nicht nach unten links verlegen. Durch die leichte Erwärmung des TFT entsteht ein schöner Kamineffekt, der für den MHZ und BME immer frische Luft holt. Bei mir habe ich so ordentliche Werte.

Grüße Jörg

PS: Für Programmieren habe ich im Moment wenig Zeit. Aber, mal sehen.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 16 Februar 2021, 12:21:46
Der BME ist wirklich ungünstig montiert. Der MHZ wird relativ warm und trocknet somit auch die Luft. Kannst Du den BME nicht nach unten links verlegen. Durch die leichte Erwärmung des TFT entsteht ein schöner Kamineffekt, der für den MHZ und BME immer frische Luft holt. Bei mir habe ich so ordentliche Werte.

Grüße Jörg

PS: Für Programmieren habe ich im Moment wenig Zeit. Aber, mal sehen.

Danke für die Rückmeldung. Ich habe lange überlegt, wie ich alles platziere. In der alten Version ist weniger Platz, da keine SMDs verwendet wurden. Links muss ich schauen, da hier der Reset-Schalter und die LED sitzt.

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 16 Februar 2021, 12:39:23
In der alten Version ist weniger Platz, da keine SMDs verwendet wurden. Links muss ich schauen, da hier der Reset-Schalter und die LED sitzt.

... in der 2.8 Zoll Version wird´s noch enger

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 17 Februar 2021, 09:42:35
Der BME sitzt nun links, festgeklebt, aber immer noch gesteckt.
Die Temperatur stimmt nun, aber die Feuchte weicht immer noch ca. 10% ab. Vergleich mit einem zweiten BME280 im belüfteten Gehäuse einen LaCrosseGWs im gleichen Raum.
Ich habe wohl einen "Montags"-BME bekommen. :( ...ein Offset wird es korrigieren...

@Jörg gibt es einen Grund, warum du in der aktuellen Version das Dimmfunktion des Displays umgedreht hast? Das Display ist nun bei Tag dunkel und bei Nacht Hell :o .... ich korrigiere es für mich...
Ich hatte davor noch die 2020 01 drauf.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 17 Februar 2021, 09:56:25
@Jörg gibt es einen Grund, warum du in der aktuellen Version das Dimmfunktion des Displays umgedreht hast? Das Display ist nun bei Tag dunkel und bei Nacht Hell :o .... ich korrigiere es für mich...

Ich nutze es als Nachtlicht. Spaß. Liegt wohl an der Art und Weise, wie der Lichtsensor verdrahtet wird. Ich nehme das als ToDo für die Konfigurationseite des Web Frontend.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 17 Februar 2021, 10:05:24
Ich nutze es als Nachtlicht. Spaß. Liegt wohl an der Art und Weise, wie der Lichtsensor verdrahtet wird. Ich nehme das als ToDo für die Konfigurationseite des Web Frontend.

Grüße Jörg

Ich habe den LDR verdrahtet, wie du es geschrieben hast.

3,3V-LDR-10K-GND
                |
              A0
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 18 Februar 2021, 14:07:36
Hallo,

anbei eine neue Version meiner ESP-WEATHER-STATION-COLOR.

- Parametrierung Temperatur Korrektur über Web Frontend
- LDR kann über Web Front End auf Reverse gesetzt werden

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 18 Februar 2021, 15:59:07
Hallo,

anbei eine neue Version meiner ESP-WEATHER-STATION-COLOR.

- Parametrierung Temperatur Korrektur über Web Frontend
- LDR kann über Web Front End auf Reverse gesetzt werden

Grüße Jörg

War das jetzt meine Schuld :o  ;)
Ich wollte dich auf keinem Fall nötigen, bin auch so dankbar für deine Leistung und Bereitstellung des Sketches.

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 18 Februar 2021, 16:02:40
War das jetzt meine Schuld :o  ;)

Hallo Bernd,

na klar. Spaß. Ich hatte noch eine falsche Nutzung von millis() drin, die zu einem Overflow mit nachfolgendem falschen Verhalten führen konnte.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 27 Februar 2021, 08:52:42
Arduitouch 2,8" ist wieder im Angebot für 14,99€
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 27 Februar 2021, 09:54:58
Arduitouch 2,8" ist wieder im Angebot für 14,99€

...für jene die´s nicht auf Anhieb finden

https://www.az-delivery.de/products/az-touch-wandgehauseset-mit-2-8-zoll-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?variant=32760871452768

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 27 Februar 2021, 10:09:33
...für jene die´s nicht auf Anhieb finden

https://www.az-delivery.de/products/az-touch-wandgehauseset-mit-2-8-zoll-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?variant=32760871452768

LG
Papa Romeo

Den Link hatte auch erst drin, dann war ich mir nicht sicher wg. Werbung :o
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 27 Februar 2021, 10:16:32
...ich hab den Link nur deswegen eingestellt, da ich beim Versuch das Produkt direkt auf der AZ-Delivery Webseit aufzurufen immer nur beim Original-Angebot mit den 24.99 € rausgekommen bin.

Wenn´s nicht passt, wird sich der Moderator schon melden. Ist ja schnell entfernt.

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 27 Februar 2021, 10:18:28
...ich hab den Link nur deswegen eingestellt, da ich beim Versuch das Produkt direkt auf der AZ-Delivery Webseit aufzurufen immer nur beim Original-Angebot mit den 24.99 € rausgekommen bin.

Wenn´s nicht passt, wird sich der Moderator schon melden. Ist ja schnell entfernt.

LG
Papa Romeo
OK, die 24,99 betrifft, wenn ich richtig gesehen habe das 2,4"
Direkt unter Angebote....
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 27 Februar 2021, 10:24:50
ja stimmt, das 2,8 Zoll kostet 29€.

Schon seltsam ... hab mich jetzt einmal ausgeloggt und wieder eingeloggt und ...tadaa...jetzt wird auch das Angebot mit 14.99 € angezeigt..... :o :( :)

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 27 Februar 2021, 10:39:17
Vielen Dank!

Add-on
Klar können die Links hier rein. Wir (alle) wollen nicht, dass das hier jemand aus Eigeninteresse Werbung (Spam) betreibt. Ein Link auf irgendwas was voll im Kontext steht, ist vollkommen in Ordnung, sinnvoll und erwünscht:) Janz locker...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 27 Februar 2021, 11:43:07
Und das 2,4" für 12,99€

https://www.az-delivery.de/collections/sale-1/products/az-touch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32
 (https://www.az-delivery.de/collections/sale-1/products/az-touch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32)

2,8" ist ausverkauft
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 02 März 2021, 19:05:19
Hallo zusammen,

mit dem ESP-WEATHER-STATION-COLOR habe ich ein kleines Problem (bisher bei jeder Version, aktuell 2021-05).

Bei einem CO2-Gehalt von unter 670ppm ist die LED rot, sollte eigentlich grün sein (lt. Code).
Ab 671ppm ist sie gelb, was laut Sketch stimmt.

Soweit meine Kenntnisse reichen ::), habe ich im Code keinen "Fehler" gefunden. Irgendwie wird aber die Schleifenbedingung bei mir nicht wahr und es wird das else (>1500ppm und LED rot) ausgegeben.

Kann jemand das Problem bestätigen?

Ich versuche mal eine erweiterte serielle Ausgabe einzubauen...die Tage...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 02 März 2021, 20:42:28
Kann jemand das Problem bestätigen?

Ich versuche mal eine erweiterte serielle Ausgabe einzubauen...die Tage...

Was hast Du für eine LED verbaut? Und, wenn Du den Sensor mehrmals anhauchst. Wird dann die LED grün?

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 02 März 2021, 21:19:03
Was hast Du für eine LED verbaut? Und, wenn Du den Sensor mehrmals anhauchst. Wird dann die LED grün?

Grüße Jörg

Hallo Jörg,

die LED ist eine WS2812(b?) als SMD.
Wird nach anhauchen grün ~850ppm
Nochmal getestet, ab 671ppm wird sie grün. Ich habe gelb geschrieben, ohne direkten Vergleich und je nach Sichtwinkel...

Meinst du die LED wird anders angesprochen?

Danke und Grüße Bernd

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 02 März 2021, 21:24:53
Bei einigen typen ist RGB vertauscht
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 02 März 2021, 21:36:00
Bei einigen typen ist RGB vertauscht
Super >:(
Und wie kann ich das am besten lösen?
Bei größer 670ppm sollte sie ja gelb und nicht grün leuchten...
Anstelle grün müsste ich gelb im Code schreiben und den Rest erstmal austesten...
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: herrmannj am 02 März 2021, 22:04:30
Check doch erstmal ob das bei deiner überhaupt zutrifft. Eigentlich ist ist dann RGB komplett vertauscht. Gelb/grün ist komisch weil gelb ja eine Mischfarbe ist
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 02 März 2021, 22:07:18
Check doch erstmal ob das bei deiner überhaupt zutrifft. Eigentlich ist ist dann RGB komplett vertauscht. Gelb/grün ist komisch weil gelb ja eine Mischfarbe ist

Ja, ich habe einiges im Internet gefunden.
Ich werde mal einen Testsketch auf einen Nano schmeißen...
Ich habe noch mehr von diesen Teilen.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 03 März 2021, 12:27:43
Hallo,

anbei eine neue Version:

- RGB, GRB im WebFrontend auswählbar
- LED Helligkeit im WebFrontend festlegbar

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 03 März 2021, 12:29:35
Und hier noch die Libraries.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 03 März 2021, 18:35:33
Hallo,

anbei eine neue Version:

- RGB, GRB im WebFrontend auswählbar
- LED Helligkeit im WebFrontend festlegbar

Grüße Jörg
Wow danke, wenn ich das gewusst hätte...

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, du bist beim Revers des LDR etwas "gestolpert"....
Minimale Helligkeit hast du einmal auf 0 und max. einmal nur auf 200. D.h. die beiden Richtungen sind nicht gleich.
Und eine ältere Bitte ;D, bei der Initialisierung von MHZ ein delay() zwecks besserer Lesbarkeit beim Start.

Bei Gelegenheit, wenn du mal wieder was änderst. Wäre es nett, wenn du das mit aufnehmen, bzw. korrigieren könntest.

An sondern nochmal Dankeschön für deine Arbeit.

Grüße Bernd

P.S. wenn es dir Recht ist, ändere ich es und stell dir den Sketch wieder zur Verfügung.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 04 März 2021, 08:54:10
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, du bist beim Revers des LDR etwas "gestolpert"....

Hallo Bernd,

ich habe das Reverse zunächst nur für LDR eingebaut und nicht für die feste Vorgabe über das Web Frontend.

0 oder 250 sind jeweils der hellste Wert
20 oder 200 jeweils der dunkelste, da ich das Display nicht ganz ausschalten möchte. Wir können bei 200 aber auch gerne auf 230 gehen. Probiere doch mal den dunkelsten noch lesbaren Wert aus.

Grüße Jörg

PS: Neue Version
- Delays beim Hochfahren verlängert
- Bei Reverse Helligkeit wird jetzt auch feste Helligkeit berücksichtig
- Minimale Helligkeit bei Reverse angepasst
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 04 März 2021, 18:29:14
Hallo Bernd,

ich habe das Reverse zunächst nur für LDR eingebaut und nicht für die feste Vorgabe über das Web Frontend.

0 oder 250 sind jeweils der hellste Wert
20 oder 200 jeweils der dunkelste, da ich das Display nicht ganz ausschalten möchte. Wir können bei 200 aber auch gerne auf 230 gehen. Probiere doch mal den dunkelsten noch lesbaren Wert aus.

Grüße Jörg

PS: Neue Version
- Delays beim Hochfahren verlängert
- Bei Reverse Helligkeit wird jetzt auch feste Helligkeit berücksichtig
- Minimale Helligkeit bei Reverse angepasst

Hallo Jörg,

ich glaube wir haben uns missverstanden. Sorry, ich schreibe meist am Handy, da macht es keinen Spaß Codebsp. mit c&p einzufügen.

Erstmal zum delay() (Beginnt bei Zeile 241)
Zitat
if (!co2Sensor.begin(co2Serial)){                       // *Important, Pass your Stream reference
    MHZ19_Present = false;
    processInfo("Sensors: MHZ19B not found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Red;
   delay(1000);
  } else {
.
.
.
.
processInfo("Sensors: MHZ19B found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Green;
   delay(1000);
  }
Dann hat man etwas Zeit, die Meldung zu lesen.



LDR: Das Umschalten auf reverse über die Weboberfläche war für mich mehr als ausreichend.
Bei diesem Code ist mir das "reverse" aufgefallen:
   if (LDRReading < 100) {
      ledcWrite(tftledChannel, 20); // the most bright screen
   
    } else if (LDRReading < 250) {
      ledcWrite(tftledChannel, 80);
   
    } else if (LDRReading < 500) {
      ledcWrite(tftledChannel, 110);

    } else if (LDRReading < 750) {
      ledcWrite(tftledChannel, 140);

    } else if (LDRReading < 950) {
      ledcWrite(tftledChannel, 170);

    } else if (LDRReading < 1500) {
      ledcWrite(tftledChannel, 200);

    } else {
      ledcWrite(tftledChannel, 250); // the most dark screen
    }

Ich habe es einfach für mich umgedreht:
    if (LDRReading < 100) {
      ledcWrite(tftledChannel, 250); // the most dark screen
   
    } else if (LDRReading < 250) {
      ledcWrite(tftledChannel, 200);
   
    } else if (LDRReading < 500) {
      ledcWrite(tftledChannel, 170);

    } else if (LDRReading < 750) {
      ledcWrite(tftledChannel, 140);

    } else if (LDRReading < 950) {
      ledcWrite(tftledChannel, 110);

    } else if (LDRReading < 1500) {
      ledcWrite(tftledChannel, 80);

    } else {
      ledcWrite(tftledChannel, 20); // the most bright screen
    }
  }
}

Mit der reverse-Funktion hätte ich das erwartet:
if (LDRReading < 100) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?250:20); // the most bright screen
   
    } else if (LDRReading < 250) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?200:80);
   
    } else if (LDRReading < 500) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?170:110);

    } else if (LDRReading < 750) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?140:140);

    } else if (LDRReading < 950) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?110:170);

    } else if (LDRReading < 1500) {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?80:200);

    } else {
      ledcWrite(tftledChannel, IS_REVERSE?20:250); // the most dark screen
    }

Du brauchst das nicht mehr zu ändern, mir geht es nur ums Verständnis für mich. Wenn du für dich andere Werte verwendest, die dann im Code stehen, ist das völlig ok. Ich bin noch am lernen und versuche den Code zu verstehen, deshalb die eine oder andere Frage.
Die Konfig übers Web finde ich gut, die spart mir die Anpassungen im Code und ich denke für zukünftige User ist es auch hilfreich.

Nochmals Danke
Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 04 März 2021, 19:08:17

Erstmal zum delay() (Beginnt bei Zeile 241)Dann hat man etwas Zeit, die Meldung zu lesen.

Hallo Bernd,

wenn Du etwas weiter im Code schaust:
  if (!co2Sensor.begin(co2Serial)){                       // *Important, Pass your Stream reference
    MHZ19_Present = false;
    processInfo("Sensors: MHZ19B not found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Red;
  } else {
    MHZ19_Present = true;

    co2Sensor.printCommunication(false, false);          // *Shows communication between MHZ19 and Device.
                                                         // use printCommunication(true, false) to print as HEX
    co2Sensor.autoCalibration(MHZ19_ABC);                // Turn Auto Calibration ON/OFF   

    char myVersion[4];
    co2Sensor.getVersion(myVersion);

    Serial.print("\nMH-Z-19 Firmware Version: ");
    Serial.println(mhz19_Version());

    Serial.print("Range: ");
    Serial.println(co2Sensor.getRange());   
    Serial.print("Background CO2: ");
    Serial.println(co2Sensor.getBackgroundCO2());
    Serial.print("Temperature Cal: ");
    Serial.println(co2Sensor.getTempAdjustment());
    Serial.println("");

    processInfo("Sensors: MHZ19B found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Green;
  }
/*-------------------------------------------------------------------------------------------------/
/ initial ports
/-------------------------------------------------------------------------------------------------*/

  FastLED.show();
  delay(2000);

findest Du das delay(2000).  (die Kommentierung ... initial ports... muss ich mal lösschen)

Es ist zwar ein bisschen nickelig, aber durch FastLED.show() und delay(2000) am Ende des if Konstrukt habe ich zwei Codezeilen gespart.

Ist der Wert 250 nicht schon so dunkel, dass man nichts mehr lesen kann?

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 04 März 2021, 19:50:06
Hallo Bernd,

wenn Du etwas weiter im Code schaust:
  if (!co2Sensor.begin(co2Serial)){                       // *Important, Pass your Stream reference
    MHZ19_Present = false;
    processInfo("Sensors: MHZ19B not found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Red;
  } else {
    MHZ19_Present = true;

    co2Sensor.printCommunication(false, false);          // *Shows communication between MHZ19 and Device.
                                                         // use printCommunication(true, false) to print as HEX
    co2Sensor.autoCalibration(MHZ19_ABC);                // Turn Auto Calibration ON/OFF   

    char myVersion[4];
    co2Sensor.getVersion(myVersion);

    Serial.print("\nMH-Z-19 Firmware Version: ");
    Serial.println(mhz19_Version());

    Serial.print("Range: ");
    Serial.println(co2Sensor.getRange());   
    Serial.print("Background CO2: ");
    Serial.println(co2Sensor.getBackgroundCO2());
    Serial.print("Temperature Cal: ");
    Serial.println(co2Sensor.getTempAdjustment());
    Serial.println("");

    processInfo("Sensors: MHZ19B found...", 50, 0);
    led[0] = CRGB::Green;
  }
/*-------------------------------------------------------------------------------------------------/
/ initial ports
/-------------------------------------------------------------------------------------------------*/

  FastLED.show();
  delay(2000);

findest Du das delay(2000).  (die Kommentierung ... initial ports... muss ich mal lösschen)

Es ist zwar ein bisschen nickelig, aber durch FastLED.show() und delay(2000) am Ende des if Konstrukt habe ich zwei Codezeilen gespart.

Ist der Wert 250 nicht schon so dunkel, dass man nichts mehr lesen kann?

Grüße Jörg

Bei mir kann ich mit 250 alles noch gut lesen, hängt vielleicht vom LDR ab.

Mit dem delay() verstehe ich jetzt nicht. FastLED.show() lässt die LED in der gewünschten Farbe leuchten, bis dato ist z.B. der Text "Sensors: MHZ19B not found..." doch schon wieder weg, oder?
Quatsch, das kommt erst am Ende der Schleife. Ok, soweit habe ich nicht gedacht, danke für den Stups. :)

LG
Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 05 März 2021, 19:01:22
Check doch erstmal ob das bei deiner überhaupt zutrifft. Eigentlich ist ist dann RGB komplett vertauscht. Gelb/grün ist komisch weil gelb ja eine Mischfarbe ist

Hab die LED gecheckt, nur Rot/Grün vertauscht. Danke nochmal für den Hinweis.

Dank Jörg funktioniert es auch mit dem Sketch. Noch etwas ungewohnt ;), aber jedenfalls besser als rot... ;D
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 06 März 2021, 12:08:56
Hallo

anbei nochmal eine neue Version esp-weather-station-color:

- TouchPad Kalibrierung überarbeitet
- Hirnknoten bei TFT Helligkeit aufgelöst
- ein bisschen beautifying

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ckbln am 14 März 2021, 20:29:29
Hallo Jörg,

ich habe die letzte  Version von dir verwendet.

Die Anzeige "Raum Klima" ist statisch. Messwertänderungen werden nicht angezeigt.
Das war in früheren Versionen nicht so.

Ich habe den Touchscreen kalibriert.
Folgende Werte werden dazu auf der Konfig-Seite angezeigt.

Siehe angehängtes Bild: TfT Touch.png

Wenn ich eine Änderung auf der Konfigseite speichern möchte bekomme ich die Fehlermeldung Bitte wählen sie einen gültigen Wert......
Die Fehlermeldung bezieht sich auf die ersten 2 Werte unter TFT Touch

Siehe angehängtes Bild: TfT Touch1.png

Haben andere Nutzer das gleiche Problem? Oder liegt der Fehler bei mir?

Gruß
Christof

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 14 März 2021, 20:42:33
Hallo Jörg,

ich habe die letzte  Version von dir verwendet.

Die Anzeige "Raum Klima" ist statisch. Messwertänderungen werden nicht angezeigt.
Das war in früheren Versionen nicht so.

Ich habe den Touchscreen kalibriert.
Folgende Werte werden dazu auf der Konfig-Seite angezeigt.

Siehe angehängtes Bild: TfT Touch.png

Wenn ich eine Änderung auf der Konfigseite speichern möchte bekomme ich die Fehlermeldung Bitte wählen sie einen gültigen Wert......
Die Fehlermeldung bezieht sich auf die ersten 2 Werte unter TFT Touch

Siehe angehängtes Bild: TfT Touch1.png

Haben andere Nutzer das gleiche Problem? Oder liegt der Fehler bei mir?

Gruß
Christof

Hallo Christoph,

bei Raum-Klima ist wohl der Wurm drin. Ich hatte etwas angepasst, was leider wohl ein Fehldenker war. Werde ich korrigieren. Die Konfig-Seite schaue ich mir noch mal an.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 14 März 2021, 21:06:39
Hallo Christoph,

bei Raum-Klima ist wohl der Wurm drin. Ich hatte etwas angepasst, was leider wohl ein Fehldenker war. Werde ich korrigieren. Die Konfig-Seite schaue ich mir noch mal an.

Grüße Jörg

Hallo Jörg,
das mit dem "gültigen Wert" trifft auch beim Temp-Offset zu. Es werden im Web nur Ganzzahlen akzeptiert.

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 15 März 2021, 14:05:31
Hallo Jörg,
das mit dem "gültigen Wert" trifft auch beim Temp-Offset zu. Es werden im Web nur Ganzzahlen akzeptiert.

Grüße Bernd

Hallo,

anbei eine neue Version.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: ckbln am 15 März 2021, 22:21:24
Hallo Jörg,
ein erstes Feedback. Die Aktualisierung der Raum Klima Anzeige funktioniert wieder mit der neuen Version.
Gruß
Christof
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 25 März 2021, 11:25:47
Hallo,

anbei eine neue Version.

- Fehler bei fehlender SD Karte behoben
- Fehler bei fehlenden Sensoren behoben

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 26 März 2021, 14:51:53
Hallo,

neu Version:

- Warnlevel wurden nicht gespeichert
- Warn E-Mail kann versendet werden
- zusätzlicher Warnlevel für Temperatur
- für Betrieb ohne OpenWeatherMap kann der Breiten-/Längengrad für den Sonnenaufgang/-untergang konfigueriert werden

In der settings.h kann das #define EMAIL auskommentiert werden. Mit E-Mail muss beim Erstellen des BIN File auf minimales SPIFFS konfiguriert werden, da ansonsten der Speicher nicht ausreicht.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 26 März 2021, 19:47:50
Hallo Jörg,
gibt es aktuell eine Möglichkeit, die Sensordaten an Fhem zu senden, bzw. auszulesen (Json)?
CO2 würde mir schon reichen.

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: JoWiemann am 26 März 2021, 20:35:11
Hallo Jörg,
gibt es aktuell eine Möglichkeit, die Sensordaten an Fhem zu senden, bzw. auszulesen (Json)?
CO2 würde mir schon reichen.

Grüße Bernd

Ja. Du kannst auch im Webfrontend konfigurieren ob Wetter/Sensoren oder nur eins von beiden. Abgerufen werden die Daten per http://ip/data.json. Das kannst Du dann über httpmod nach Fhem holen.

Grüße Jörg
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 26 März 2021, 20:39:30
Ja. Du kannst auch im Webfrontend konfigurieren ob Wetter/Sensoren oder nur eins von beiden. Abgerufen werden die Daten per http://ip/data.json. Das kannst Du dann über httpmod nach Fhem holen.

Grüße Jörg

Super, danke.
Die Konfig habe ich gesehen, wusste nur nicht wie

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 27 März 2021, 18:20:03
Ja. Du kannst auch im Webfrontend konfigurieren ob Wetter/Sensoren oder nur eins von beiden. Abgerufen werden die Daten per http://ip/data.json. Das kannst Du dann über httpmod nach Fhem holen.

Grüße Jörg

Hallo Jörg,

jetzt habe ich noch eine Frage, bzw. ein Problem. Laut setup() kann ich beim Booten den WiFiManager resetten.

Leider bekomme ich das nicht hin:
"WiFiManager: Resetting..." sehe ich, wenn ich dann den Touch loslasse kommt auch "WiFiManager: Reset", dann kommt leider wieder "WiFiManager: Auto Connect..." und der ESP verbindet sich.
Wie kann ich das WLan neu konfigurieren, was mache ich falsch?

Für Json habe ich die Wetterdaten deaktiviert im Web, diese werden trotzdem mit ausgegeben. Für mich kein Problem, hab gesehen, dass ich auch den CO2 direkt abfragen kann. Das reicht mir...

Grüße Bernd
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 11 April 2021, 13:10:04
...falls noch nicht bekannt .. heute läuft bei AZ-Delivery wieder ne Aktion.

Das 2.4 Zoll ArduiTouch gibt´s bis 23:59 Uhr für 12.99 Euro.

https://www.az-delivery.de/search?type=product&q=NOT+tag%3A__gift+AND+arduitouch*

LG
Papa Romeo

Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: frober am 13 Mai 2021, 09:54:01
Und wieder eine Aktion:

https://www.az-delivery.com/collections/sale-1/products/az-touch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32 (https://www.az-delivery.com/collections/sale-1/products/az-touch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32)

2.4" Arduitouch für 12,99€ bis Mitternacht.
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 31 August 2021, 10:22:04
...und heute nach langer Zeit wieder mal im Angebot:

https://www.az-delivery.de/products/az-touch-wandgehauseset-mit-2-8-zoll-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?_pos=1&_sid=28f19cd8e&_ss=r

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Papa Romeo am 16 November 2021, 07:20:40
... falls noch Interesse besteht, heute die 2.8 Zoll Ausführung wieder für 14.99€ zu haben ...

https://www.az-delivery.de/products/az-touch-wandgehauseset-mit-2-8-zoll-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?_pos=1&_sid=28f19cd8e&_ss=r

LG
Papa Romeo
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: mik.l am 24 November 2021, 16:47:16
... falls noch Interesse besteht, heute die 2.8 Zoll Ausführung wieder für 14.99€ zu haben ...
https://www.az-delivery.de/products/az-touch-wandgehauseset-mit-2-8-zoll-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?_pos=1&_sid=28f19cd8e&_ss=r
... gibt's dafür irgendwo einen Preisalarm, so dass man es das nächste Mal nicht wieder verpasst? :(
Titel: Antw:Hatte das schon jemand in der Hand: ArduiTouch Wandgehäuseset mit Touchscreen ?
Beitrag von: Nobbynews am 24 November 2021, 16:51:07
... gibt's dafür irgendwo einen Preisalarm, so dass man es das nächste Mal nicht wieder verpasst? :(
Newsletter abonnieren.... 8)