FHEM Forum

Verschiedenes => Marktplatz - Güter => Sammelbestellungen => Thema gestartet von: Christian1982 am 22 Februar 2016, 18:55:27

Titel: 3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 22 Februar 2016, 18:55:27
Hallo zusammen,

da ich leider für die 1. und 2. Sammelbestellung der eBus Platinen zu spät war und nicht warten möchte, mach ich jetzt selbst eine Sammelbestellung.

Ich habe bisher NUR die Platinen bestellt, die Kleinteile (siehe Link unten) müsste Ihr euch selbst bestellen.
Preis:
    4€ pro Platine plus Versand  (ab der zweiten bestellten Platine, je 2€ pro Platine (4+2+2...))

Versand:
       1-2 Platine:   (Standard Brief bis 20g) 0,80€
       3-5 Platine:   (Kompakt Brief bis 50g) 1,00€
       ab 6 Platine:   (Groß Brief bis 500g) 1,70€ (musst testen wie viel Platinen in den Brief passen.)

Bestellung beim Hersteller: 22.02.2016
Liefertermin: am 21.03.2016
Sind noch Platine verfügbar?: ja
Bestellung einer Platine:
Wer eine Platine bei mir bestellen will, schreibt mir bitte eine persönliche Nachricht (PM), mit Adresse und die Anzahl der zu bestellenden Platinen.
Sobald die Platinen bei mir angekommen sind, werde ich euch dann auf eure PM antworten und euch meine Kontodaten zuschicken. (Ich verschick meine Kontokaten erst nach dem erhalte der Platinen, da ich vermeiden möchte, dass irgendwas schief geht und ich das Geld von euch schon bekommen habe.)

benötigte Kleinteile (3,74€ plus Versand) (muss jeder selbst bestellen):
https://secure.reichelt.de/index.html?&ACTION=20&AWKID=1170007&PROVID=2084

Platine v1.6:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,45127.30.html

Links:
2. Sammelbestellung: http://forum.fhem.de/index.php/topic,45127.0.html
WIKI: http://www.fhemwiki.de/wiki/EBUS
eBus Schaltung in Betrieb nehmen!: http://forum.fhem.de/index.php/topic,46098.0.html
Heizung mit eBus-Schnittstelle: http://forum.fhem.de/index.php/topic,29737.0.html


####Bilder####

Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 22 Februar 2016, 19:09:21
Hallo Christian1982

danke für die Initiative. Ich würde 3 Platinen nehmen. Was muss ich tun, damit die Bestellung registriert wird ?

Die Bauteile habe ich bereits bei Reichelt  bestellt. (Danke für die Bestellliste an @Reinhart )

Vielen Dank auch an alle hier im Forum die das Thema so weit getrieben haben.

freundliche Grüße
Henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: schnitzelbrain am 22 Februar 2016, 20:10:31
Hallo,

super Angebot.
Ich nehme 2 Stück EBUS Platinen
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 22 Februar 2016, 21:19:24
So ich habe die Platinen bestellt.
Um eine (oder mehrere) Platinen zu bestellen, schreibt mir bitte eine persönliche Nachricht (mit euere Adresse und Anzahl).
Sobald die Platinen bei mir angekommen sind, werde ich euch dann meine Kontodaten zuschicken.


Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 05 März 2016, 17:18:01
kurzer Status:
Ich habe am 29.03 eine Email bekommen, dass die Platinen versendet wurden, auf der Tracking-Seite steht jedoch noch "The item left Hong Kong for its destination on 5-Mar-2016"
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 06 März 2016, 11:07:30
Hallo @Christian1982,

danke für die Info. Dann müssen wir uns noch etwas gedulden obwohl`s schwer fällt  ;)
Ich habe bereits alle sonstigen Komponenten hier auf dem Schreibtisch liegen und extra einen Raspi3 beschafft.

freundliche Grüße
Henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: muecke36 am 07 März 2016, 15:59:11
benötigte Kleinteile (3,74€ plus Versand) (muss jeder selbst bestellen):
https://secure.reichelt.de/index.html?&ACTION=20&AWKID=1170007&PROVID=2084

Platine v1.6:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,45127.30.html

Hallo Christian,

die Platine enthält den neuen Pulldown Widerstand R7 aber ich kann den in dem Einkaufskorb bei Reichelt nicht finden. Oder übersehe ich da etwas?

Viele Grüße
Michael
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: klenn am 08 März 2016, 13:10:28
kann ich noch 2 platinen haben?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 08 März 2016, 17:10:20
Hallo Christian,

die Platine enthält den neuen Pulldown Widerstand R7 aber ich kann den in dem Einkaufskorb bei Reichelt nicht finden. Oder übersehe ich da etwas?

Viele Grüße
Michael

:-/ Ich hatte den Link von der 2. Sammelbestellung genommen, dann hab ich das auch falsch bestellt.
Welcher Widerstand wäre das denn? Dann würde ich das korrigieren.

Ich hatte den Link des Warenkorbes von hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,45127.msg405992.html#msg405992
"Die Version 1.6 der Platine mit dem Bauteilen-Warenkorb (danke Reinhart :) funktioniert. " -> Da ich die Plante für 1.6 genommen habe müsste es doch eigentlich stimmen.

Aber ich bin auch Neuling auf diesem Gebiet, ist auch meine erste eBus Platine.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: muecke36 am 08 März 2016, 17:20:39
Welcher Widerstand wäre das denn?

Weiss ich leider auch nicht. Auf dem Schaltplan ist kein Wert angegeben. Auch kenne ich das Symbol auf dem Schaltplan nicht. Es scheint jedenfalls ein Bauteil mit 3 Kontakten zu sein?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 08 März 2016, 17:38:09
Ich vermute das R7 der 100K Widerstand ist, es aber in der Zeichnung vergessen wurde hinzuschreiben.

Das vermutlich dritte Beinchen kommt von der Spannungsbezeichnung VSS.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: AitschPi am 08 März 2016, 19:24:57
Im Parallelthema zur ersten Sammelbestellung wurde die Frage zum R7 aufgelöst. Kurz gefasst ist der zur Fehlersuche gedacht, schadet aber im normalen Betrieb nicht. Etwas mehr steht aber im alten Thema.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk - Tippfehler sind gratis.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 08 März 2016, 22:16:53
...zum Thema R7 "Pulldown" widerstand hat Reinhard ja eine Erklärung hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,29737.msg366651/topicseen.html#msg366651  geschrieben
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: muecke36 am 09 März 2016, 10:34:10
...zum Thema Pulldown noch eine Erläuterung von Götz: https://forum.fhem.de/index.php/topic,45127.msg421641.html#msg421641
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 10 März 2016, 09:00:39
Also ist der R7 ein 100kOhm Widerstand der nicht unbedingt eingebaut sein muss, aber empfehlenswert wäre ?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 10 März 2016, 18:19:00
Im Warenkorb (https://secure.reichelt.de/index.html?&ACTION=20&AWKID=1170007&PROVID=2084) ist der Widerstand enthalten, ich werde ihn also einbauen.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 14 März 2016, 13:18:38
es ist der Widerstand links unten, der einzige der quer liegt. Er dient lediglich für einen definierten Pegel am Eingang, was auch die Fehlersuche erheblich erleichtert. Ist aber für den Betrieb nicht unbedingt erforderlich, aber offene Eingänge von Cmos Gatter sollte man besser vermeiden.

(http://up.picr.de/24052604qc.png)

LG
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 14 März 2016, 19:38:05
Danke für die Info:

Staus der Bestellung:
Im Tracking wird zurzeit "The item arrived at GERMANY on 9-Mar-2016." angezeigt, weiter Infos habe ich zurzeit nicht.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 16 März 2016, 11:04:40
Wird auch eine Zahlung mit PayPal möglich sein ?
Geht ja auch ohne Gebühren, wenn man das als Privat oder Familie sendet.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 17 März 2016, 18:29:17
Ich hab auch schon geschaut, ich wollte euch Paypal und Überweisung (IBAN) anbieten.
Mit Paypal kann mal wohl innerhalb Deutschlands kostenlos zwischen "Freunden" Geld versenden, von Ausland fallen immer Gebühren an.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 19 März 2016, 14:49:42
Der Status der Bestellung ist leider unverändert "The item (RT271239973HK) arrived at GERMANY on 9-Mar-2016.".
Die Platinen liegen also irgendwo in Deutschland, ich weiß nur nicht wo :-)
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 20 März 2016, 00:31:20
Hallo Christian1982,

danke für den Zwischenstand.

Vielleicht kann @Reinhart ja was zu der Zeit zwischen Auslieferung und Posteingang von der letzten Sammelbestellung sagen ?

Grüße
Henry22


Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 21 März 2016, 18:55:07
Die Platinen sind endlich da :-)
Ich schreib jetzt die Leute aus meiner Excel-Tabelle an, wenn ihr bis morgen nichts von mir gehört habe meldet euch einfach bei mir.
Ein Bild der Platine befindet sich im ersten Beitrag.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 21 März 2016, 20:00:30
So hab bezahlt. Danke für die Arbeit die du dir machst.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 21 März 2016, 20:51:19
Hallo @Christian1982,

vielen Dank für Deine Bemühungen, ich habe das Geld per Paypal überwiesen.

viele Grüße

henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 22 März 2016, 08:08:01
Hallo zusammen,
ich habe gerade alle Platinen zur Post bebracht, die bis heute morgen per Paypal bezahlt wurden.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 23 März 2016, 14:03:42
Hallo @Christian1982,

die Platinen sind heute eingetroffen und sehen gut aus ( siehe Bildanhang). Jetzt geht´s ans Löten und Inbetriebnahme .

Vielen Dank nochmals für Deine Bemühungen mit der Sammelbestellung.

freundliche Grüße

henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 23 März 2016, 14:16:04
Ich bring jetzt die zweite Ladung zur Post, alle die bis jetzt bezahlt haben, sollten also in den nächsten Tagen einen Brief von mir erhalten :-)
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: mirror am 23 März 2016, 18:29:58
Hallo Christian,
PCB ist angekommen. Jetzt geht es ans Löten.
Nochmals besten Dank für Deine Mühe (und Geduld).
Gruß,
Dietmar
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 23 März 2016, 19:57:47
So auch ich habe die Platinen bekommen und so gut wie fertig. (http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160323/132c5715ea947d746a9e6109834449a0.jpg)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 23 März 2016, 20:24:30
So Platinen fertig. Dann kann das Feintunen losgehen. (http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160323/45709cffa7ce9400d07cb1e64644bb42.jpg)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: dersimn am 25 März 2016, 18:39:49
Ich hab gerade die Platine erhalten und bin von der Qualität durchaus beeindruckt. Dürfte ich fragen von welchem Hersteller die stammen?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ralalla am 31 März 2016, 17:03:09
So erste Platine läuft hervorragend. Danke


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 31 März 2016, 17:57:28
Hallo in die Runde, kleiner Zwischenstand von meiner Seite:

Das Auflöten der Bauteile war dank Berufserfahrung aus früheren Zeiten, der guten Qualität der Platine und der Anleitung und Tipps hier im Forum kein Problem. Die Inbetriebnahme habe ich nach der Anleitung mit einem externen Netzteil vorgenommen wie beschrieben. Das hat hervorragend geklappt, die Inbetriebnahme war ohne Nachjustierung des Poti´s möglich.

Nach installation von Ebusd als binary für den Raspi von John lief die Software auf Anhieb ( Nur der Autostart funktioniert noch nicht) . Nachdem ich über die Hausverkabelung den EBus bis auf meinen Schreibtisch verlängert habe geht es jetzt weiter. Zunächst mal Verstehen und analysieren der Konfiguration.

An alle die hier im Forum die Informationen, SW etc beigetragen haben ( pah, john30, Reinhart, zentis666) vielen Dank für den Einsatz. Dank natürlich auch an Christian1982 für die Organisation und Durchführung der 3. Sammelbestellung.

Grüße
Henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Frisco72 am 15 April 2016, 17:55:38
Hallo, sind noch Platinen da???

Würde auch 2 Stück nehmen!

LG Frank
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 16 April 2016, 11:07:06
Ich hab noch ein paar, schick mir einfach eine private Nachricht.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: gromit am 18 April 2016, 18:24:41
Vielen Dank für die Zusendung der Platinen. Sie sind wohlbehalten hier angekommen.

LG
Joachim
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 31 Mai 2016, 20:34:17
Ich habe noch ein paar Platinen, wenn jemand noch eine benötigt einfach eine persönliche Nachricht schreiben.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: niko4711 am 03 Juni 2016, 10:20:38
Hallo Christian,
ich würde gerne zwei Platinen übernehmen wenn noch vorhanden.  :)
Gruß Klaus
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: co010 am 03 Juni 2016, 11:18:47

Hallo Christian,
ich würde gerne zwei Platinen nehmen wenn noch vorhanden.   :)

mfg Roberto
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 03 Juni 2016, 18:29:17
Hallo,

schreibt mir bitte direkt eine Nachricht über das Forum (das Icon mit der Sprechblase), ich schau in den Post hier nicht so oft rein.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Christian1982 am 02 Juli 2016, 13:15:55
Wenn noch jemand Platinen braucht, schreibt mich einfach an.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 05 Juli 2016, 17:25:28
Hallo,

Ich würde gerne die Platine in einem Hutschienen Gehäuse unter bringen.
Hat da jemand evtl. was passendes gefunden?

Gruss
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 05 Juli 2016, 20:59:10
Hallo,

Ich brauche für ebus Platine noch einen USB Converter, kann jemand einen Empfehlen?

Gruss
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 05 Juli 2016, 22:47:10
Hallo Lewej

http://lmgtfy.com/?q=raspi+hutschienengeh%C3%A4use

Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: amunra am 05 Juli 2016, 22:52:55
Ich kann den immer wieder empfohlenen, USB Wandler (http://www.elv.de/mini-usb-modul-um2102-komplettbausatz.html) emfehlen.
Auf meinen CT's (auch RPI's) , haben FTDI USB Wandler nach gewisser Zeit Probleme bereitet (den Dienst einfach eingestellt - hilft nur aus- und wieder einstecken), zumindest bei mir, mit dem o.g USB Wandler habe ich bisher keine Probleme.
Alternativ, beide (um2102 und FTDI) besorgen und probieren...
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 06 Juli 2016, 07:42:31
Hallo Lewej

http://lmgtfy.com/?q=raspi+hutschienengeh%C3%A4use

Hallo,

Es war nicht der raspberry gemeint, sondern die Ebus Platine.

Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 06 Juli 2016, 09:02:48
Zitat
Hallo,

Es war nicht der raspberry gemeint, sondern die Ebus Platine.

O.k. die kann man da aber noch mit reinpacken Platz ist ausreichend (Siehe Foto)

Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 13 Juli 2016, 13:33:49
Hallo,

mein FTDI232 Converter ist da. Kann mir jemand sagen, welche PINS ich an den EBUS anschließen muss.

Ebus:
TXD
GND
RXD
VDD

Gruss
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 13 Juli 2016, 13:52:14
Zitat
Hallo,

mein FTDI232 Converter ist da. Kann mir jemand sagen, welche PINS ich an den EBUS anschließen muss.



Hallo lewej

also der eBUS wird dort nicht direkt angeschlossen. Es müssen nur die Pins TXD, GND, RXD, VDD des Converters 1:1 mit den entsprechenden PINS auf der eBUS Adapterplatine verbunden werden.



Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 13 Juli 2016, 15:59:31
Auf dem Converter verdecken die schwarzen PINS die Beschriftungen, deshalb dachte ich jemand könnte sagen, welche Pins in welcher Reihenfolge aufgelegt werden müssen
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 13 Juli 2016, 16:42:23
Ja , es ist etwas schwierig. Wenn man Jumper für die Betriebsspannungseinstellung entfernt und mit einer hellen Taschenlampe draufleuchtet kann man die Beschriftung der PIN´s aber identifizieren.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 13 Juli 2016, 23:34:24
Hallo Zusammen,

ich bekomme meine Platine nicht anslaufen, ich habe noch einen EBUS READER von eservice und kann daher 100% sagen, das die Verkabelung von der Steuerung ok ist.

Ich habe die Platine an den FTDI232 wie folgt angeschlossen:

EBUS PLATINE ------ ----FTDI232
PIN1: TXD---------------- PIN3:TX
PIN2: GND--------------- PIN6: GND
PIN3: RXD--------------- PIN2: RX
PIN4: VDD--------------- PIN4: VCC
                ----------------PIN1: DTR (FREI)
                ----------------PIN5: CTS (FREI)

Der FTDI wird von meinem Raspberry erkannt und die LED unten rechts am USB Port leuchtet. Ansonsten leuchten keine anderen LEDs und blinken auch nicht.

Habe ich evtl. irgendwelche Wiederstände vertauscht?
Im Anhang ein Foto von meiner Platine

DAnke im Vorraus für jede INFO und Hilfe
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 14 Juli 2016, 00:37:25
Hallo lewej,

wie hast du denn das Pott auf der adapterplatine eingestellt ?

Lese mal den WIKI Bereich hierzu durch   http://www.fhemwiki.de/wiki/EBUS

Ich habe die Justierung des Poti´s wie im WIKI beschrieben mit Hilfe eines externen Netzteils eingestellt. Die Schaltung lief dann am eBUS auf Anhieb ohne Nachjustierung.

viele Grüße

Henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 14 Juli 2016, 09:41:12
Hallo,

Bei meinem eservice Ebus hat das Poti einen links und einen rechts Anschlag.
Bei diesem nicht, ich hab da bereits ganz schön weit gedreht, passieren tut aber nichts.

Leider habe ich keine Diode, die mir signalisieren würde, ob da was Strom mässig ankommt.

Könnte jemand einen Blick auf die Platine werfen, ob alle Wiederstände an der richtigen Stelle dran sind.

Gruss und Danke
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: pc1246 am 14 Juli 2016, 12:32:29
Hallo lewej
Die Widerstaende sehen korrekt aus! Auch das von dir verbaute Poti (Spindeltrimmer) hat zwei Anschlaege. Diese sind aber ueber eine Feder entkoppelt, so dass Du das nur hoeren kannst, wenn Du am Ende bist, es klickst dann immer ganz leicht. Es sind so ca. 10 Umdrehungen. Meine Platine ist zwar fertig, meine Heizung hat aber leider (noch) keine e-Bus! Ich  kann Dir da also nicht weiterhelfen!
Gruss Christoph
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 14 Juli 2016, 14:05:52
Hallo zusammen,

habe jetzt am POTI rumgedreht es passiert einfach nichts. Hat jemand diesen FTDI Adapter mit der EBUS Platine am laufen.

Kann ich sonst irgendwas messen und erkennen, hab leider keine Optische Diode.

Gruß
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 14 Juli 2016, 14:56:34
Hallo zusammen,

habe jetzt am POTI rumgedreht es passiert einfach nichts. Hat jemand diesen FTDI Adapter mit der EBUS Platine am laufen.

Kann ich sonst irgendwas messen und erkennen, hab leider keine Optische Diode.

Gruß

Hallo Zusammen,

ich habe den Fehler gefunden, es war das lange USB Kabel 3m mit Ringkern. Ein 20cm langes Kabel, hat auf anhieb alle Daten ausgelesen.

Kann jemand ein 2-3m USB Kabel empfehlen, mit dem es funktionieren sollte?

Gruß
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 16 Juli 2016, 18:30:37
@lewej

laß doch das USB Kabel kurz und verlängere lieber das eBus Kabel, das ist nicht weiter kritisch von der Länge her.
Mein Konverter steckt direkt am Raspi und das Verbindungskabel zur Platine ist auch nur 15 cm.

LG
Reinhart
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: rafael228 am 23 August 2016, 12:41:35
Hallo,

ich würde mich der Bestellung anschließen.
Würde 1 Platine benötigen.
Hoffe, dass es noch nicht zu spät ist.

LG Rafael
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: hanske am 24 Oktober 2016, 15:14:25
Falls Ihr wieder eBus Platinen bestellt, wäre ich auch gerne dabei.

Grüße
Hanske
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: amunra am 26 Oktober 2016, 21:53:55
schreib einfach Christian1982 per PM an er hat, zumindest laut Post #1, noch welche. ;o)
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: andig am 28 November 2016, 16:38:54
Hallo Zusammen,

Gibt es evtl. noch Lagerbestände an fertigen Platinen?

Vielen Dank, Andreas
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: andig am 28 November 2016, 16:39:26
Hallo Zusammen,

Gibt es evtl. noch Lagerbestände an fertigen Platinen?

Vielen Dank, Andreas
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: a200 am 04 Dezember 2016, 18:21:02
Auch ich suche noch eine, zwei Platinen.

LG,
a200.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: schka17 am 04 Dezember 2016, 22:22:12
Nachdem ich jetzt eine neue Heizung bekomme hätte ich auch Interesse an zwei fertigen Platinen.

LG

Karl


Sent from my iPad using Tapatalk
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Carlo am 11 Dezember 2016, 17:03:14
Schließe mich an :)
Würde auch 2 fertige Platinen bestellen
LG
Carlo
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: p3patrik am 22 Dezember 2016, 13:39:41
Hallo!

Ich such auch bitte mindestens 1 Platine, ob fertig gelötet oder nicht bleibt mir gleich :)

Gibt es noch welche?


LG
Patrik
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: timo74 am 07 Januar 2017, 14:55:22
Hallo,

sind noch Platinen verfügbar? Ich habe Interesse an 2 bis 3 Stück.
Ob fertig bestückt oder nicht, wäre mir egal.

LG
Timo
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: henry22 am 07 Januar 2017, 15:51:26
Hallo timo74 und andere

wegen der Platinen bitte bei Christion1982 anfragen wie im ersten post beschrieben https://forum.fhem.de/index.php/topic,49744.msg414611.html#msg414611 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,49744.msg414611.html#msg414611)

viele grüße und frohes neues Jahr

Henry22
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: fx2 am 22 Februar 2017, 08:43:31
BD647 gibts wohl nicht mehr. Da ich kein Elektroniker bin frag ich hier mal in die Runde. Welche Alternative kann ich nehmen ?

Gruß fx2
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 22 Februar 2017, 09:16:46
sind bei Conrad oder Bürklin auf Lager.

Vergleichstransistoren: BD645, BD647, BD649, BD651

https://www.buerklin.com/de/transistor/p/14s5950 (https://www.buerklin.com/de/transistor/p/14s5950)

https://www.conrad.de/de/Search.html?searchType=REGULAR&search=bd645&category=%1FAktive%2BBauelemente%1FHalbleiter (https://www.conrad.de/de/Search.html?searchType=REGULAR&search=bd645&category=%1FAktive%2BBauelemente%1FHalbleiter)

LG
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: theotherhalf am 23 Februar 2017, 08:07:37
Ich habe mit dem Board und den bei Reichelt bestellten Teilen nun zwei Boards bestückt.
Super Vorarbeit! Es ging bis hierhin recht reibungslos.
Nun lese ich, dass es mehrere Seriell/USB Adapter gibt, die bei euch im Einsatz sind.
Kann mir jemand einen Hinweis geben, welcher der zuverlässigste ist? Wäre super!
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: toensi am 24 Februar 2017, 06:12:54
Hallo !

Ich hätte auch gerne eine fertige Platine.

Ich würde auch  bei der Bestellung mitmachen: 1 Platinen fertig gelötet.

Vielen Dank & Grüße
toensi
Titel: 3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: RaspiLED am 24 Februar 2017, 07:57:28
Hi Theo,
Ich hätte mit schnelleren Reaktionen gerechnet ;-) Egal, laut Wiki achtet "beim USB-Modul darauf, dass dieses einen FTDI-Chip enthält."

Ich selber will die Platine auch erst noch bauen, habe hier aber diverse Usb/Serial Adapter rumliegen ubd würde sagen, dass sowas okay sein müsste:

1PCS FT232RL FT232 FTDI USB 3.3V 5.5V to TTL Serial Adapter Module Mini Port

https://www.google.de/search?q=FT232RL+FTDI+USB+3.3V+5.5V+to+TTL+Serial+Adapter+Modul

Kann das jemand bestätigen?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, MySensor, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: pc1246 am 24 Februar 2017, 08:23:00
Moin Arnd
Wenn ich mich recht entsinne hatte pah urspruenglich mal geschrieben, dass er den hier https://www.elv.de/mini-usb-modul-um2102-komplettbausatz.html nimmt. Der liegt bei mir auch bereit, wenn ich mir denn dann endlich mal eine VR39 zugelegt habe kommt er dann auch zum Einsatz!
Gruss Christoph
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 24 Februar 2017, 09:10:02
über den Adapter wurde schon oft berichtet, die meisten nehmen den: https://www.amazon.de/AZDelivery-Adapter-FT232RL-Serial-Arduino/dp/B01N9RZK6I/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1487923701&sr=8-13&keywords=usb+ftdi+adapter (https://www.amazon.de/AZDelivery-Adapter-FT232RL-Serial-Arduino/dp/B01N9RZK6I/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1487923701&sr=8-13&keywords=usb+ftdi+adapter)

LG
Reinhart
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: stephanstricker am 24 September 2017, 09:16:13
über den Adapter wurde schon oft berichtet, die meisten nehmen den: https://www.amazon.de/AZDelivery-Adapter-FT232RL-Serial-Arduino/dp/B01N9RZK6I/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1487923701&sr=8-13&keywords=usb+ftdi+adapter (https://www.amazon.de/AZDelivery-Adapter-FT232RL-Serial-Arduino/dp/B01N9RZK6I/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1487923701&sr=8-13&keywords=usb+ftdi+adapter)

LG
Reinhart

Ich habe das Modul bei Amazon bestellt aber ich habe mittlerweile starke Zweifel ob das ausreicht da das Modul ja nur TTL Pegel benutzt.
Hat das jemand mit einem solchen Modul ans Laufen gebracht? Wie kommt man an die selbstgebauten Platinen? Gibt es noch irgendwo?

Schöne Grüße

Stephan
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 24 September 2017, 14:56:10
es wird in Kürze eine Sammelbestellung der neuen Platinen (https://forum.fhem.de/index.php/topic,75878.0.html) geben (ohne Poti einstellen zu müssen) inkl. Bausatz.

Dauert aber noch ein paar Wochen bis alles ausgetestet ist.

und ja, mit diesem UART läuft das problemlos.

LG
Reinhart
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: dz-replay am 24 September 2017, 18:50:53
Da bin ich dann doch dabei.  ;)
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ihatedenhasen am 30 September 2017, 00:00:06
Nachdem der Zugang zum vrnetdialog abgeschaltet wurde, muss ich zwei Anlagen ausrüsten. Ich benötige drei komplette neue Platinen inkl. Bauteile (eine als Ersatz). Löten habe ich gelernt. Was muss ich tun, damit ich berücksichtigt werde?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 30 September 2017, 08:44:14
Hallo,

ich würde ebenfalls gerne mit bestellen, wo kann man sich eintragen?

gruss
lewej
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 01 Oktober 2017, 11:48:15
Bitte noch etwas Geduld, es läuft gerade die Testphase der neuen Platinen und sobald alles zu 100% funktioniert werden wir einen Thread zur Sammelbestellung aufmachen! Aber gut Ding braucht eine Weile.

LG
Reinhart
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: modenet am 03 Oktober 2017, 15:45:56
what is changed from this new boards from version 1.6?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 03 Oktober 2017, 16:48:43

here (https://forum.fhem.de/index.php/topic,75878.0.html) you can see the new features with many pictures of the new board!


LG
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: modenet am 03 Oktober 2017, 17:45:50
ok, good idea!
do you collect pre-order for boards completely assembled and ready to integrate to raspberry without cables?
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 28 Oktober 2017, 10:03:28
Hallo Zusammen,

Wollte mal nachfragen, ob es was neues von den Tests gibt?
Grüsse
Lewej
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Reinhart am 01 November 2017, 18:10:35
es kommt in die Endrunde ....

LG
Reinhart
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Markus. am 02 November 2017, 10:58:04
dann bin ich auch dabei um endlich mal Werte aus meiner Vaillant-Kiste zu bekommen :-)

Gruß

Markus
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: dz-replay am 02 November 2017, 13:47:19
Dann melde ich mich auch schon einmal an...
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: ihatedenhasen am 02 November 2017, 14:07:28
Ich möchte auch nicht den Start verpassen. Hatte schon einmal geschrieben und dabei bleibe ich auch.
Drei komplette Sätze benötige ich.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: lewej am 02 November 2017, 15:36:12
Hallo,

Ich brauche auch einige, wird es wieder ein google Bestellformular geben?

Grüsse
lewej
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: Neitcom am 13 November 2017, 23:04:31
Hallo, ich möchte mich auch schon einmal für zwei komplette Sätze vormerken.
Titel: Antw:3.Sammelbestellung eBus Platinen
Beitrag von: john30 am 14 November 2017, 07:15:19
Hallo, falls das jemand nicht gesehen hat: Hier ist die erste Sammelbestellung für Version 2.0 des Adapters (https://forum.fhem.de/index.php?topic=79427). Bitte dort eintragen bei Interesse.