FHEM Forum

FHEM - Hausautomations-Systeme => Sonstige Systeme => Thema gestartet von: Icinger am 08 April 2016, 19:54:44

Titel: [OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 April 2016, 19:54:44
Hi Folks,

Ab sofort unterstützt 47_OBIS auch den SML-Standard.
Da SML ja nichts anderes als codierte OBIS-Meldungen sind, habe ich gemeinsam mit matzefisi das SMLUSB mit meinem OBIS verschmolzen.

Somit sollten jetzt ziemlich viele Smartmeter, die über USB, RS232, RS485 und sonstiges ausgelesen werden, mit einem Modul erreicht.

Die Grundfunktionalität ist gelich geblieben, neu ist hinzugekommen:

1) MeterType: SML
Wie der Name schon sagt, werden hiermit SML-Meter ausgelesen.
Die SMLDaten werden ins OBIS-Format konvertiert und als Readings bereitgestellt.
zB:
define MyObis OBIS /dev/ttyVoltcraft@9600,7,E,1 SML
2) Attribut unitReadings
Wer es unbedingt will, kann hiermit an die Readings die passenden Units anhängen

Das Update bekommt ihr ab morgen früh mittels FHEM-Update automatisch.

Danke nochmal an matzefisi und immi fürs Testen, Tips und die allgemeine Unterstützung.

Für zusätzliche Wünsche, Anregungen, Beschwerden uns sonstiges bin ich natürlich jederzeit für euch erreichbar.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 April 2016, 07:39:15
So, da ich gestern Abend wenig Zeit hatte, hier nochmal ein paar weitere Infos zum Modul:

1) Define:
define myObis OBIS <schnittstelle> <metertyp>Metertyp kann hier sein:
VSM102 -> Voltcraft VSM102
Dieser Meter (und manche andere) senden nicht automatisch ihre Daten, sondern brauchen erst eine Anfrage vom Programm.
Soweit ich bisher gesehen habe, ist diese Anfrage bei vielen gleich, also kann das VSM102 evtl. auch bei anderen Metern genutzt werden.

Standard -> Plain OBIS
Für Smartmeter, die ihre Daten als reine OBIS-Meldungen ohne auffroderung senden.

SML -> SML-codierte OBIS-Daten
Wie der Name schon sagt :) Mit diesem Metertyp wird das SMLUSB-Modul ersetzt.

2) Attribute:
interval
Das Interval in Sekunden, in denen die Daten vom Smartmeter abgerufen werden.
Wird einerseits benutzt beim VSM102-Typ, wo die Daten ja abgerufen werden müssen.
Andererseits auch in Kombination mit dem Polling-Mode (siehe unten) interessant.

offset_feed
offset_energy
Hiermit kann der Gesamt-Zählerstand um den angegebenen Wert angepasst werden.
Mein Zähler hängt zB hinter dem Ferraris-Zähler meines Stromversorgers.
Damit kann ich meinen Zähler an den offiziellen Zählerstand anpassen.

channels
Wenn man die Channel-Readings umbenennen will, oder einen Channel hat, der vom Modul nicht abgedeckt wird,
kann hiermit ein Perl-Array angegeben werden, welches zusätzlich zu den Internen Zuordnungen durchsucht wird.
zB:attr myObis channels {"21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
directions
Manche Zähler senden die Stromrichtung (von / zum) EVU in einem Statusbyte mit.
Dies ergibt dann zusätzliche Readings:
     2016-04-08 19:41:54   dir_total_consumption in
     2016-04-08 19:41:45   dir_total_feed  out
"in/out" sind hier als Standard vorgegeben, können aber mit diesem Attribut geändert werden.
zB:
{"<"=>"←",">"=>"→"}um die Richtung als Pfeile zu erhalten (← / →)

alignTime
Nur in Kombination mit interval nutzbringend.
Mit diesem Attribut wird das Interval auf die hier angegebene Zeit angepasst.
Selbe funktionalität wie beim at.
Bei einem interval von 600 (=10 Minuten) und aligbTime von "00:00:00" wird immer um hh:00:00, hh:10:00, hh:20:00 usw. abgerufen.

pollingMode
Da es bei Metern, die ihre Daten im Sekundentakt senden, teilweise zu erhöhter CPU-Last kommt, kann hiermit auf den FHEM-internen Polling-Mechanismus umgeschaltet werden.
Hierbei werden die Daten nicht mehr Event-basiert abgerufen, sondern nur mehr ca. alle 5 Sekunden.
Nachteil: Damit kann sich evtl. eine leichte Verzögerung im Abrufen der Daten ergeben.

So, hoffe mal, das war ein wenig Informativ :)

Schönes Wochenende euch allen,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 09 April 2016, 10:50:35
Hi Stefan, da musste ich natürlich sofort aktualisieren, um zu testen,ob dann auch die bekannten kleineren Fehler bereinigt sind. Sind sie ! Danke !

Läuft für ASCII-OBIS fast wie gehabt, lediglich an den Readings zu current und power hat sich etwas unschön verändert: Wie vom device gelesen, werden nun führende Nullen angezeigt, by power(channels x1) auch das ggfs. vorhandene + Vorzeichen
Schönes Wochenende
Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 April 2016, 16:29:29
Hi Markus,

danke für die Meldung.
Sollte beides mit dem Fix von morgen früh beseitigt sein (oder du holsts dir gleich aus dem SVN).

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 09 April 2016, 19:09:08
prima. geht.
macht das automatische setzen von event-on-change-reading beim define eigentlich Sinn ? Ich lösch es nach jedem Restart wieder, da ich nur die Leistung logge.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 April 2016, 19:20:08
Bei jenen, deren Meter in Sekundentakt die Daten senden macht das durchaus Sinn.

Und bei allen anderen dürfte es mMn nicht wirklich zu Nebeneffekten führen (Ausser, du willst zB auch im Minutentakt die Daten loggen, obwohl sie sich nicht ändern)

War ein User-Wunsch, kann ich gerne auch wieder entfernen, wenns wem stört.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 09 April 2016, 20:27:47
dafür hast Du doch pollingMode und interval eingebaut ;-)
ich verstehe Attribute als Mittel zur individuellen Konfiguration und es ist doch eher unüblich die per Modul zu setzen. In meinem Fall brauche ich das event als trigger für mein userreading, welches sich möglicherweise verändert: die Zählerleistung ist zwar unverändert aber Erzeugung und Verbrauch haben sich möglicherweise geändert.
Ich fänds ohne besser. Warte mal noch andere Meinungen ab.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 13 April 2016, 11:51:43
Hi Markus
mea culpa
ich habe event-on-change-reading vorgeschlagen.
Ich habe an newbie gedacht:
define xxx obis /dev/usb
define xxxlog filelog log.txt xxx
Damit werden mehrere GB data pro Tag generiert, bei Meeter die in Sekundentakt arbeiten
...aber Publickey bleibt immer gleich, Version auch....
deswegen event-on-change-reading "by default" macht  sinn für newbie.

Erfahrene FHEM Users können immer folgende Behfel in fhem.cfg eintragen
define xxx obis /dev/usb
deleteattr xxx event-on-change-reading

Hi Stefan
other topic
by next bugfix, if you want, you can add a hint in the obis-reference-manual.
47_obis works out-of-the.box well also over a ser2net connection
e.g.
define myPowerMeter OBIS 10.0.1.13:1234
it is quite usefull if your fhem server is far away from the powermeeter.
as you know my ser2net hardware is just a cheap esp8266 (every other hardware with ser2net is fine)
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 13 April 2016, 13:18:11
Hi Immi,
verstehe ich. Owner, Serial, Status und Version(publickey gibt es bei mir nicht) sollten aber schon modulintern seit einiger Zeit nicht wiederholt zu einem Event führen.

@Stefan: Komischerweise habe ich gerade festgestellt, dass dies in der aktuellen Version aber nur für "Version" gilt ?

Macht es dann nicht mehr Sinn, die Attribute pollingMode=on und interval=60 zu setzen ? Damit wären doch die newbies noch mehr vor Datenmüll geschützt und die Systeme sind auch automatisch performanter.

@Stefan: mir ist noch ein kleines Fehlerchen aufgefallen. Bei Definition ohne metertype wurde bei mir der metertype "SML" anstatt "Standard" vorbesetzt.

Grüße
Markus

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 16 April 2016, 12:45:14
Hallo,
vielen Dank für das Modul kam genau passend zu meinem IR Lesekopf.
Nun wird bei meinem Hager Zweiwegezähler im Reading Power bei Bezug die korrekte Bezugsleistung in Watt angezeigt. Bei Einspeisung jedoch nicht - kann ich das irgendwie umrechnen?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 April 2016, 20:13:44
Hmm, komisch, dürfte eigentlich nicht sein.
Inwieweit ist der Wert falsch?
Du könntest ihn zB mit einem Userreading umrechnen.

Besser wärs aber, du schickst mir mal nen kompletten Datensatz, wie er vom Lesekopf kommt, dann schau ich, wo da der Fehler liegt.

@Markus:
Zitat
Bei Definition ohne metertype wurde bei mir der metertype "SML" anstatt "Standard" vorbesetzt.
Eigentlich sollte der Metertyp automatisch auf den richtigen Wert gesetzt werden (SML oder Standard, je nachdem, in welchem Format die Daten kommen)
Werd ich mir auch nochmal ansehen.

Und die automatisch gesetzten Attribute lass ich ganz fallen.
Ich denke, ein User, der das OBIS definiert, sollte mündig genug sein um zu wissen, waelche Attribute er setzen soll/muss.

Die Korrekturen bekommt ihr spätestens am Donnerstag per Update geliefert.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 16 April 2016, 21:16:06
hab mir die Werte von tenya mal angesehen. demnach ein 2-tarif-2-richtungszähler ? stimmen die werte mit der anzeige am Zähler überein ? mir kommt die glatt 1000 in beiden Richtungen in Tarif2 arg komisch vor.
@Stefan kann es sein, dass bei Einspeisung ein minus-zeichen nicht oder falsch interpretiert wird ? 64 kW macht die Anlage sicherlich nicht oder ich würd schon mal die Feuerwehr in Rufbereitschaft versetzen ;-)
@tenya mach doch mal ne messreihe, nee besser, wir haben ja fhem, log doch mal den power-wert, dann sieht man schön den Wechsel von Bezug zu Einspeisung
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 April 2016, 21:31:06
Zitat
64 kW macht die Anlage sicherlich nicht
Vielleicht will er seinen privaten Atommeiler loggen? **scnr**

THEORETISCH dürfte das nicht falsch berechnet werden, ich rechne mir den Wret und den Scaler genau nach den offiziellen Richtlinien aus.
TATSÄCHLICH wird er scheinbar schon falsch berechnet.

Daher auch die Bitte nach einem kompletten Frame 8)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 17 April 2016, 10:36:40
64841 Watt klingt verdächtig nach 216 - 695 , also 695 Watt Einspeisung. Läuft da ne Variable über?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 17 April 2016, 11:00:15
64841 Watt klingt verdächtig nach 216 - 695 , also 695 Watt Einspeisung. Läuft da ne Variable über?

Oder signed / unsigned ?  -695W

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: osid-timo am 17 April 2016, 11:49:43
Hallo,
nachdem Ihr dem Modul auch SML beigebracht habt, bin ich auch wieder mit meinem Easymeter Q3C dabei, danke dafür.

den aktuellen Wert bekomme ich auf Anhieb, aber den Gesamtenbezug oder die Einspeisewerte kommen nicht an, der Log bringt:
2016.04.17 09:56:19 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: !
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: /ESY
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.0*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.0*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.1*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.2*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.3*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.4*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.5*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.6*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.7*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.8*255(3e+97)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:1.7.0*255(54.77*W)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:21.7.0*255(150.9*W)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:41.7.0*255(7.89*W)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:61.7.0*255(-104.02*W)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:96.5.5*255(16784)
2016.04.17 09:56:21 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: !

meine aktuelle Definition:
define EasymeterQ3C OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML
attr EasymeterQ3C channels {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
#attr EasymeterQ3C event-min-interval *:30
attr EasymeterQ3C unitReadings on

mit dem VZlogger kommen folgende Wert:
Strombezug 4444161.3 Wh
StromLieferung 4031988.7 Wh

woran kann ich noch drehen, dass ich auch diese Werte wieder als Readings bekomme?

Gruß osid-timo
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 17 April 2016, 13:14:31
Oder signed / unsigned ?  -695W

Gruß Friedrich
genau das hatte ich gemeint  :)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 17 April 2016, 13:34:35
Vielleicht will er seinen privaten Atommeiler loggen? **scnr**

THEORETISCH dürfte das nicht falsch berechnet werden, ich rechne mir den Wret und den Scaler genau nach den offiziellen Richtlinien aus.
TATSÄCHLICH wird er scheinbar schon falsch berechnet.

Daher auch die Bitte nach einem kompletten Frame 8)

So anbei zwei Frames einmal mit Bezug wo ja alles ok ist und eines mit Lieferung (rund 9000w) im fhem reading stand ca. 58000

und nein kein 64kwP Anlage ;-) aka Atommeiler - nur 15kwP

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 18 April 2016, 21:43:33
Hallo!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!!
Schon seit Tagen versuche ich meinen Stromzähler "Pafal 20EC3g" vom Bayernwerk (EON) mit dem OBIS-Modul per Fhem auszulesen.
Zum auslesen benutze ich den original IR-Kopf von Udo (vom Volkszählerprojekt)
Bei mir läuft nur Fhem ohne die Volkszählersoftware mit dem USB-IR-Kopf auf einem Raspberry.

Angelegt habe ich das ganze als:

define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102
Das state wird mit "opened" angezeigt.
Ich bekomme nur leider keine Readings.

Klicke ich jedoch bei  "TYPE" auf "OBIS" um die Internals sehe ich beim "Buffer" meine Zählerwerte durchlaufen. (nach mehrmaligen aktualisieren)
z.B.  "BUFFER     1.8.1*00(000103.06)"  --> Das ist mein Bezugszähler im Tarif 1

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CHANGED
   DEF        /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102
   DeviceName /dev/ttyUSB0@300,7,E,1
   FD         10
   MeterType  VSM102
   NAME       MyObis
   NR         28
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-04-17 20:26:10   Version         PAF5EC3g00006
     2016-04-18 21:20:19   state           opened
   Helper:
     BUFFER     1.8.1*00(000103.06)
 
     Channels
     EoM        0
     SPEED      0
     TRIGGERTIME 1461007219.60298
     DEVICES:
       /?!
 

       10
       000
 

Attributes:
   event-on-change-reading .*
   interval   10
   room       zähler

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ändere ich nun den MeterType von "VSM102" zu "SML" und schalte wieder auf die Internals um, hab ich manchmal Glück und ALLE auszulesenden Werte stehen da, werden aber nicht mehr erneut ausgelesen. -> Erst als VSM102 wird wieder ausgelesen. Readings erscheinen trotzdem keine. :-[

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Internals:
   CHANGED
   DEF        /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 SML
   DeviceName /dev/ttyUSB0@300,7,E,1
   FD         10
   MeterType  SML
   NAME       MyObis
   NR         28
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-04-17 20:26:10   Version         PAF5EC3g00006
     2016-04-18 20:57:34   state           opened
   Helper:
     BUFFER     0.0.0(72045525)x0.0.1(PAF)
 
F.F(00)
 
0.2.0(1.29)
 
1.8.1*00(000102.22)
 
1.8.2*00(000097.07)
 
2.8.0*00(000200.51)
 
C.2.1(000000000000)(                                                )
 
0.2.2(:::::G11)!
 
A
     EoM        -1
     SPEED      0
     TRIGGERTIME 1461005853.97947
     Channels:
       1.8.1      energy_L1
     DEVICES:

       10

Attributes:
   channels   {"1.8.1"=>"energy_L1"}
   event-on-change-reading .*
   interval   10
   room       zähler
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




1.8.1*00(000102.22)
 
1.8.2*00(000097.07)
 
2.8.0*00(000200.51)

Das sind die Werte, die ich brauche....
1.8.1 ist Bezug Tarif 1
1.8.2 ist Bezug Tarif 2
2.8.0 ist Geliefert (eingespeißt durch PV-Anlage)


Die Einstellungen mit 300Baut ,7,E,1 sollten laut diesem Link stimmen. Hier wird beschrieben wie man diesen Zähler z.B. mit Volkszähler ausliest:

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/pafal-20ec3gr#beispiel_fuer_eine_vzloggerconf

Leider sind meine Perlkenntnisse zu gering, als dass ich die richtigen Anpassungen im Modul durchführen könnte.

Wäre gaaaanz toll, wenn mir jemand helfen könnte. ::)

Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 April 2016, 05:42:52
Hallo Chris,

Das ist auch eines der Smartmeter, die eine extra Aufforderung brauchen, um die Daten zu senden.

Setze den Metertyp mal bitte auf "VSM102". Sollte damit eigentlich auf anhieb klappen.
Dabei wird aber automatisch ein Abfrageinterval von 10 Minuten gesetzt, das kannst du ja aber auch runtersetzen.

lg, Stefan

PS: Habe gerade eben eine neue Version commited, bei der
1) keine Attribute mehr gesetzt werden
2) das sign/unsigned-Problem behiben sein sollte.
Wie immer ab morgen per Update oder heute schon direkt aus dem SVN holen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 19 April 2016, 07:49:37
... Angelegt habe ich das ganze als:

define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102
Das state wird mit "opened" angezeigt.
Ich bekomme nur leider keine Readings.

...
Setze den Metertyp mal bitte auf "VSM102". Sollte damit eigentlich auf anhieb klappen.
...

Muss ich jetzt nicht unbedingt verstehen ...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 19 April 2016, 07:51:31
Hallo Stefan,
Danke schonmal für die rasche Antwort! :)

Den Metertyp auf "VSM102" umstellen habe ich ja schon gemacht. (wie im vorherigen Post beschrieben).
Hier sehe ich in den Internals, dass meine Zähler-Werte im "Buffer" nacheinander durchlaufen. -> Das sieht man durch mehrmaliges aktualisieren des Browserfensters. Leider erscheinen die Werte nur nacheinander im "Buffer" aber sonst nirgendwo.

Erst nach dem ändern auf "SML" werden --MANCHMAL-- die zuvor per "VSM102" gelesenen Werte als seperater Block in den Internals dauerhaft angezeigt . Als "SML" wird dann aber nichts neues mehr eingelesen.

Normale Readings der Zählerstände bekomme ich NIE.
Nur diese beiden Readings:
2016-04-17 20:26:10   Version         PAF5EC3g00006
2016-04-18 21:20:19   state           opened

Würden eigentlich Werte, die das Modul nicht kennt als Reading angezeigt werden (z.B.   1.8.1*00(000102.22)  1.8.2*00(000097.07)    2.8.0*00(000200.51) )
Oder müsste man diese "unbekannten Werte" erst mit dem Atribut "channels" benannt werden, dass Readings erscheinen  (laut Beschreibung:    "channels:
Wenn man die Channel-Readings umbenennen will, oder einen Channel hat, der vom Modul nicht abgedeckt wird,
kann hiermit ein Perl-Array angegeben werden, welches zusätzlich zu den Internen Zuordnungen durchsucht wird."

Ich hoffe es ist verständlich was ich meine. :o

Gruß,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 19 April 2016, 18:46:17
Hallo Icinger,

danke für deinen Einsatz. Auch bei meinem Zweiwegezähler wird nun alles korrekt angezeigt und ich kann mich daran machen den Überschuss möglichst geschickt auszunutzen.  :)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 April 2016, 19:52:56
Zitat
Muss ich jetzt nicht unbedingt verstehen ...
Nööööööö 8)
Zitat
Muss ich jetzt nicht unbedingt verstehen ...
Sorry, hab ich in der Früh im Schlaftaumel übersehen.

Ich schau mir das spätestens am Donnerstag (da hab ich frei) an, wo da der Käfer begraben liegt.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 April 2016, 21:12:56
@dbox2user:

^B0.0.0(715xxxxx)
0.0.1(PAF)
F.F(00)
0.2.0(1.27)
1.8.0*00(000094.17)
2.8.0*00(000266.55)
C.2.1(000000000000)(                                                )
0.2.2(:::::G11)!

Das is ja ganz was perverses, was dein Meter da sendet, das hat mit einem OBIS-Standard rein gar nix zu tun :(

kA ob ich da irgendwas machen kann.
Aber lass mich mal überlegen....

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 19 April 2016, 22:15:01
erst dachte ich, es sei ein Datenfehler, aber im Netz findet man dasselbe, passt also. Evtl. kann man auf die wichtigsten Daten (1.8.0, 2.8.0) filtern und den Rest verwerfen?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 20 April 2016, 08:39:51
Schonmal eine großes Dankeschön, dass sich hier einige um die Anliegen anderer kümmern! :)

@dbox2user:

^B0.0.0(715xxxxx)
0.0.1(PAF)
F.F(00)
0.2.0(1.27)
1.8.0*00(000094.17)
2.8.0*00(000266.55)
C.2.1(000000000000)(                                                )
0.2.2(:::::G11)!

Das is ja ganz was perverses, was dein Meter da sendet, das hat mit einem OBIS-Standard rein gar nix zu tun :(

kA ob ich da irgendwas machen kann.
Aber lass mich mal überlegen....

lg, Stefan

Na toll, da hat mir das EVU ja nen "tollen" Zähler in Zeiten von Smartmeter & Co eingebaut.  :-[

Wie gesagt, wichtig wären eigentlich 3 Werte:

1.8.1*00(000102.22) ist Bezug Tarif 1 =102,22kWh
1.8.2*00(000097.07) ist Bezug Tarif 2 =97,07kWh
2.8.0*00(000200.51) ist Geliefert (eingespeißt durch PV-Anlage) =200,51kWh

Wenn man nur darauf filtern könnte und diese dann als Readings hätte wäre ich happy!

Kann man evtl. etwas wichtiges aus dem Perl Script von hier verwenden...?
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/pafal-20ec3gr#beispiel_fuer_eine_vzloggerconf (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/pafal-20ec3gr#beispiel_fuer_eine_vzloggerconf)

Gruß,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 21 April 2016, 06:39:10
Guten Morgen,

Für sowas hab ich mir eh eine Option freigelassen.
Das OBIS ist so aufgebaut, dass es auch als zweistufiges Modul funktioniert.

Ich kann also ein extra-Modul machen, welches auf der Schnittstelle lauscht, dann seine Daten in einen richtigen OBIS-Frame umwandelt und diese dann an das OBIS dispatched.
Direkt im OBIS will ich das nicht unbedingt implementieren, weil ich da dann lauter Sonderregelungen bräuchte (es passen ja nichtmal "Beginn des Datensatzes" und "Ende des Datensatzes".

Werd mich mal dranmachen und schaun, ob das wirklich so funktioniert, wie ich mir das ursprünglich vorgestellt habe.

Also bitte noch ein bisschen Geduld, das werden wir schon hinbekommen :D

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 21 April 2016, 08:09:03
Guten Morgen,

ich habe mich im Eifer des Gefechts wohl zu früh gefreut  :-\
Anbei nochmal ein Frame mit passendem Ausschnitt aus FHEM
@Icinger - bringt es dir noch etwas wenn ich aus dem Log was ausschneide?

Zum Zeitpunkt der Frameaufzeichnung waren ca. 3500W Einspeisung - ich kann auch keinen Zusammenhang zwischen den verschiedenen Einspeiseleistungen und den Werten im Reading herstellen. Bei höherer Einspeisung sind diese manchmal niedrieger im Reading.

Oder liefert mein Zähler einfach nur Mist?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 21 April 2016, 09:14:30
Guten Morgen,



Werd mich mal dranmachen und schaun, ob das wirklich so funktioniert, wie ich mir das ursprünglich vorgestellt habe.

Also bitte noch ein bisschen Geduld, das werden wir schon hinbekommen :D

lg, Stefan

OK. Dann halt´ ich mal die Füße still, lasse Dich tüfteln und hoffe dass Du erfolgreich bist.  ;)

Gruß,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 21 April 2016, 10:07:45
Hi Tanya,

hab mir das jetzt nochmal angeschaut.
Die Readings stimmen genau mit den Werten überein, die ich aus deinen Daten herausbekommen:

zB Daten für reading "total_feed":
77 07 01 00 02 08 00 FF -> 62A2 01 621E 52FF 5513F00BEB 01
Leerschritte und "->" habe ich mal eingefügt.
Übersetzt lt. OBIS-Standard heisst das:
77 -> Start eines Eintrags
07 -> (T/L-Feld) Länge 7 Bytes ( =dieses und 6 folgende)
01 00 02 08 00 FF -> Die Obis-Adresse (=1-0:2.8.0*255)

Dann kommt zuerst ein Status-Byte:
62 -> (T/L-Feld) Typ unsigned, Länge 2 Bytes ( =dieses und 1 folgendes)
A2 -> Richtung ("in" oder "out")

Dann kommt ein "Time"-field, das nicht benutzt wird:
01 -> (T/L-Feld) Typ String, Länge 1 Bytes ( =dieses und KEIN folgendes)

Dann kommt die Einheit:
62 -> (T/L-Feld) Typ unsigned, Länge 2 Bytes ( =dieses und 1 folgendes)
1E -> Watt-Stunden

Dann kommt der Scaler, der wird später mit dem Wert multipliziert
52 -> (T/L-Feld) Typ signed Integer,  Länge 2 Bytes ( =dieses und 1 folgendes)
FF -> gibt -1, also Richtung "out"
Oh, da hatte ich noch nen Fehler bei der Berechnung vom Scaler, Komma war um eine Stele verschoben.

Jetzt fehlt nur noch der Wert:
55 -> (T/L-Feld) Typ signed Int32,  Länge 5 Bytes ( =dieses und 4 folgendes)
13F00BEB -> ergibt umgerechnet 334498795

01 -> Kennzeichnet das Ende des Frames.

334498795 * Scaler von vorhin (255 = -1) gibt dann -334498795 Wh

Der Wert würde soweit also stimmen, wenn ich nicht nen krassen Denkfehler irgendwo habe, oder?

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 21 April 2016, 13:26:14
Hi Stefan,

Es stimmen auch alle Werte außer dem Power Wert während der Einspeisung. Bei Bezug stimmt der Wert dagegen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 21 April 2016, 14:03:54
Sorry, Fehler gefunden, so sollte es jetzt passen :D

    2016-04-21 14:01:19   ManufID         HAG
     2016-04-21 14:01:19   PublicKey       5A35-0882-EC00-4172-55E4-7368-C5BA-68EC-2009-2246-1CAF-EA58-F778-1768-E5D1-8
FBE-2AD1-CD76-1307-D488-B1B5-60C8-46B1-1326-01
     2016-04-21 10:09:00   Status          386
     2016-04-21 10:09:39   Version         HAG\06-48-41-47-01-04-C5-37-63-3F
     2016-04-21 14:01:19   dir_total_consumption out
     2016-04-21 14:01:19   dir_total_feed  out
     2016-04-21 14:01:19   power           -3194
     2016-04-21 10:09:00   power_L1        1
     2016-04-21 10:09:00   power_L2        137
     2016-04-21 10:09:00   power_L3        1
     2016-03-28 18:25:07   state           disconnected
     2016-04-21 14:01:19   total_consumption 8964784.3
     2016-04-21 14:01:19   total_consumption_Ch1 8963784.3
     2016-04-21 14:01:19   total_consumption_Ch2 1000
     2016-04-21 14:01:19   total_feed      33449879.5
     2016-04-21 14:01:19   total_feed_Ch1  33448879.5
     2016-04-21 14:01:19   total_feed_Ch2  1000

Ich checke heute abend ein Update dazu ein.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 21 April 2016, 20:57:15
Dann kommt der Scaler, der wird später mit dem Wert multipliziert
52 -> (T/L-Feld) Typ signed Integer,  Länge 2 Bytes ( =dieses und 1 folgendes)
FF -> gibt -1, also Richtung "out"
Oh, da hatte ich noch nen Fehler bei der Berechnung vom Scaler, Komma war um eine Stele verschoben.

Hallo Stefan,

die Interpretation des scalers ist so nicht richtig. Ich habe nochmal in die Beschreibung des SML-Datenprotokolls geschaut.
Der Wert von scaler gibt den Exponenten zur Basis 10 an, er ist immer positiv.
52 FF --> scaler (int8) -1 = *10^-1 = /10

Es gibt auch die Möglichkeit das der scaler weitere Werte annimmt.

52FD = 10^-3 (x0,001)
52FE = 10^-2 (x0,01)
52FF = 10^-1 (x0,1)
5200 = 10^0 (x1)
5201 = 10^1 (x10)
5202 = 10^2 (x100)

Die Richtung wird nur durch das Statusbyte angegeben.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 21 April 2016, 21:23:20
Hallo Friedrich,

ja, so hab ich sie eh berechnet:
10**unpack("c", pack("C", hex($scaler)))
lg, Stefan

PS: Update ist grade commited worden.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 April 2016, 09:30:19
Hi Stefan,
nach Update startet fhem nicht mehr
Zitat
Undefined subroutine &main::OBIS_Set called at fhem.pl line 3163.
Zeile 73 war in der vorherigen Version auskommentiert. Wieder kommentiert, läufts.
Ich bin aber beim Reload(bei mir ohne metertype definiert) und nachfolgendes modify wieder auf den Bug gestoßen, dass SML vorbesetzt wurde. Schnell ein modify mit metertype=Standard und alles war gut. Außerdem funktioniert nach einem reload bzw. modify der pollingMode nicht mehr, zumindest steigt die CPU-Last danach wieder deutlich an. pollingMode abgeschaltet und wieder eingeschaltet und dann läuft es wieder wie es soll.
Schönes Wochenende Markus
Edit: Irrtum bzgl. pollingMode: der Zähler lief gar nicht mehr: Ich kann machen was ich will, aber pollingMode will nur nach Restart  :'(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tenya am 22 April 2016, 19:40:59
Jup musst die Zeile auch auskommentieren. Dafür wird jetzt die Momentanpower angezeigt :-)
-430W für gerade abgelesen Einspeisung.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 22 April 2016, 21:01:18
Zitat
Undefined subroutine &main::OBIS_Set called at fhem.pl line 3163.

Sorry, mein Fehler, hab zum Testen diverser SML-Daten eine OBIS_Set in einer externen Datei liegen.
Hab vergessen, das beim release auszukommentieren.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: rretsiem am 23 April 2016, 22:44:24
Hallo,

Nachdem ich seit heute ebenfalls einen USB Lesekopf vom volkszaehler.org Projekt besitze und diesen montiert habe, komme ich mit dem OBIS Modul irgendwie noch nicht so klar.
Also Auslesen geht schon einmal, aber außer "power" wird bei mir nichts ausgelesen. Der Wert von Power als momentane Leistung scheint plausibel.

Ich vermute ich muss irgendwas mit den "channels" attribute "mappen", aber ich habe keine Ahnung wie diese Channels denn überhaupt definiert sind, die Beispiele hier im Thread sagen ja z.B. 71=>power_L3, aber wo sehe ich denn den Kanal 71?

Ist ein EMH Zähler: http://www.emh-metering.com/de/produkte/ehz-i/ der laut Beschreibung das SML Protokoll spricht.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 23 April 2016, 23:11:42
nein, an den channels liegt es nicht. die dienen nur der anwenderspezifischen Bezeichnung der readings.
Du liest die SML-Schnittstelle(Infrarot) und nicht die D0(LED-Impulse) ? Vermutlich SML, sonst hättest Du ja kein power.
Hattest Du denn mit anderer Software mehr Daten ?
mach mal bitte ein list devicename und poste das Ergebnis
@Stefan: im Datenblatt steht, dass die Kiste pushed. Könnte das ein Problem bei SML sein ?
Grüße Markus
Edit: gerade erst den screenshot gesehen: sind doch ne menge readings, nur die zählerstände leider noch null ;-(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: rretsiem am 23 April 2016, 23:34:26
Ich lese via SML Infrarot ab.
Mit dem "minicom" aus dem Volkszähler Wiki erhalte ich aber nur Müll, die Parity (8N1) und Baud 9600 habe ich denke ich korrekt eingestellt. Zumindest scheint das OBIS Modul damit ja auch das Power auszuwerten.

Hier mal der List:

Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_010660A3-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_010660A3-if00-port0@9600,8,N,1
   FD         12
   MeterType  SML
   NAME       powerMeter
   NR         21
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-04-23 23:31:33   ManufID         EMH
     2016-04-23 23:31:33   PublicKey
     2016-04-23 18:16:30   Version         EMH\09-01-45-4D-48-00-00-54-5E-15
     2016-04-23 23:31:12   dir_energy_total in
     2016-04-23 23:31:33   dir_total_consumption in
     2016-04-23 23:31:12   energy_total    0
     2016-04-23 23:31:12   energy_total_Ch1 0
     2016-04-23 23:31:12   energy_total_Ch2 0
     2016-04-23 23:31:33   power           341.1
     2016-04-23 23:31:33   statEnergy_total Hour: 0 Day: 0 Month: 0 Year: 0 (since: 2016-04-23_22:33:27 )
     2016-04-23 23:31:33   statPowerDay    Min: 86.1 Avg: 202.3 Max: 2347.8 (since: 2016-04-23_17:39:54 )
     2016-04-23 23:31:33   statPowerMonth  Min: 86.1 Avg: 202.3 Max: 2347.8 (since: 2016-04-23_17:39:54 )
     2016-04-23 23:31:33   statPowerYear   Min: 86.1 Avg: 202.2 Max: 2347.8 (since: 2016-04-23_17:39:54 )
     2016-04-23 23:28:41   state           opened
     2016-04-23 23:31:33   total_consumption 0
     2016-04-23 23:31:33   total_consumption_Ch1 0
     2016-04-23 23:31:33   total_consumption_Ch2 0
   Helper:
     BUFFER
     EoM        -1
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1461446921.24283
     _98_statistics statPowerMeter
     Channels:
     DEVICES:

       5

     Directions:
Attributes:
   event-min-interval power:10
   interval   5

Merkwürdig ist halt, das nicht mal die "Standards" wie PublicKey, welches ja vermutlich eindeutig definiert ist leer sind.

Hier mal noch ein Auszug aus dem Log mit verbose 5

2016.04.23 23:33:36 5: SW:
2016.04.23 23:33:36 5: OBIS (powerMeter) - Internal timer set to 2016-04-23 23:33:41
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77078181C78203FF0101010104454D4801
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0901454D480000545E1501
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77070100010800FF6400018201621E52FF56000004A59E01
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF56000004A59E01
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF56000000000001
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77070100100700FF0101621B52FF550000041001
2016.04.23 23:33:38 3: Telegram=77078181C78205FF0172620165000491C801018302BFA2B33BE0A7515D36F545E3B1E358C0CA1A245553A9AA93B9EF21898F37CC6DF5571038FC2FE47DB1FDF1AED724C214010101635C24007607000B000BC7706200620072630201710163179100000000
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: /EMH\09-01-45-4D-48-00-00-54-5E-15
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(09-01-45-4D-48-00-00-54-5E-15)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>0*Wh)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(0*Wh)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(104*W)
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255()
2016.04.23 23:33:38 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: !
2016.04.23 23:33:41 5: SW:
2016.04.23 23:33:41 5: OBIS (powerMeter) - Internal timer set to 2016-04-23 23:33:46
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77078181C78203FF0101010104454D4801
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0901454D480000545E1501
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77070100010800FF6400018201621E52FF56000004A5A001
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF56000004A5A001
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF56000000000001
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77070100100700FF0101621B52FF550000040B01
2016.04.23 23:33:44 3: Telegram=77078181C78205FF0172620165000491CF01018302BFA2B33BE0A7515D36F545E3B1E358C0CA1A245553A9AA93B9EF21898F37CC6DF5571038FC2FE47DB1FDF1AED724C21401010163A8A1007607000B000BC77C6200620072630201710163E87300000000
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: /EMH\09-01-45-4D-48-00-00-54-5E-15
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(09-01-45-4D-48-00-00-54-5E-15)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>0*Wh)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(0*Wh)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(103.5*W)
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255()
2016.04.23 23:33:44 5: OBIS (powerMeter) - Msg-Parse: !
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 24 April 2016, 01:14:06
Hi,

bin grad vom Männerabend heimgekommen.

Für 1-0:1.8.2 liefert der Zähler wirklich einen Wert von 0.
Die restlichen Daten sehen ansich gut aus, muss ich mir anschaun, warum die nicht richtig umgerechnet werden.
Hat sonst noch jemand das Problem mit Null-Werten? Dürfte so eigentlich nicht sein.
Werd ich mir heute im lauf des Tages mal näher ansehen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 24 April 2016, 09:40:14
Ich habe mich jetzt mal getraut, ein Update zu machen (bin da immer erst etwas zurückhaltend). Ich hatte vorher noch die Version vom 6. März drauf, also ohne SML. Und mein Zähler war einer derer, die Kummer bereitet hatten, weil er die Daten ungefragt pusht, und dadurch die CPU übermäßig beanspruchte.

Nach dem Update läuft alles genauso weiter wie vorher musste ich erst mal die Zeile 73 ($hash->{SetFn} = "OBIS_Set") auskommentieren, damit es lief; anschließend: die Daten kommen im Minutentakt (interval 60) und die CPU-Last bleibt niedrig (pollingMode on). Auch an der define-Zeile musste ich nichts ändern (... -port0@9600,7,E,1), also weiterhin ohne Zählertypangabe.

Super, danke!!!  :) Bitte das mit der auskommentierten Zeile noch korrigieren.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 24 April 2016, 11:49:34
@rretsiem:
Hab mir das mal angeschaut, dein Zähler schickt innerhalb des Datenpakets komische Daten mit.

zB PublicKey:
2016.04.24 10:24:53 3: Telegram=77078181C78205FF (Status-->)01 7262 (valTime-->)01 6500052093 (unit-->)01 (scaler-->)01 (Daten-->)8302BFA2B33BE0A7515D36F545E3B1E358C0CA1A245553A9AA93B9EF21898F37CC6DF5571038FC2FE47DB1FDF1AED724C214010101633E3C007607000B000D26DF620062007263020171016361B700000000
Die Infos in Klammern habe ich dazugeschrieben.
Die "7262" und "6500052093" sind zwar grundsätzlich gültige T/L-Felder mit Daten, haben aber lt. SML-Standard an dieser Stelle nichts zu suchen.
Auch laut http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/emh-ehz-h1 (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/emh-ehz-h1) haben die da nicht drinnen zu sein.

Ich überlege grade, wie ich solche unnötigen Daten rausfiltern könnte......Vielleicht fällt mir da was dazu ein, aber erstmal bin ich grade noch ratlos.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hf007 am 24 April 2016, 13:10:11
Hallo,

habe gestern auch auf das OBIS Modul umgestellt. Es kommen Daten an aber fhem hängt sich immer wieder auf.
Folgendes taucht im LogFile auf
2016.04.24 13:02:14 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 576.
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77078181C78203FF010101010449534B01
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0649534B01027A20E10901
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77070100010800FF650000018201621E52FF590000000003DCA61F01
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF590000000003DCA61F01
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF59000000000000000001
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=770701000F0700FF0101621B520065000000D601
2016.04.24 13:02:14 3: Telegram=77078181C78205FF010101018302FDB1F1A9995BEB528B8BBC630D43696174611B22A94FDCC41F083261A4341586BA67AA3F8892CB4E098EDBFC4CC72F1D01010163B04E0076050AA3D7FB6200620072630201710163719700
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77078181C78203FF010101010449534B01
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0649534B01027A20E10901
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77070100010800FF650000018201621E52FF590000000003DCA65501
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF590000000003DCA65501
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF59000000000000000001
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=770701000F0700FF0101621B520065000000D901
2016.04.24 13:03:01 3: Telegram=77078181C78205FF010101018302FDB1F1A9995BEB528B8BBC630D43696174611B22A94FDCC41F083261A4341586BA67AA3F8892CB4E098EDBFC4CC72F1D010101637FE40076050AA3D89D6200620072630201710163FDC500
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77078181C78203FF010101010449534B01
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0649534B01027A20E10901
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77070100010800FF650000018201621E52FF590000000003DCA67901
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF590000000003DCA67901
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF59000000000000000001
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=770701000F0700FF0101621B520065000000DD01
2016.04.24 13:04:00 3: Telegram=77078181C78205FF010101018302FDB1F1A9995BEB528B8BBC630D43696174611B22A94FDCC41F083261A4341586BA67AA3F8892CB4E098EDBFC4CC72F1D01010163345D0076050AA3D9096200620072630201710163A3FD00
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77078181C78203FF010101010449534B01
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77070100000009FF010101010B0649534B01027A20E10901
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77070100010800FF650000018201621E52FF590000000003DCA69E01
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77070100010801FF0101621E52FF590000000003DCA69E01
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77070100010802FF0101621E52FF59000000000000000001
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=770701000F0700FF0101621B520065000000DD01
2016.04.24 13:05:02 3: Telegram=77078181C78205FF010101018302FDB1F1A9995BEB528B8BBC630D43696174611B22A94FDCC41F083261A4341586BA67AA3F8892CB4E098EDBFC4CC72F1D010101633CBA0076050AA3D9786200620072630201710163F8F600
Undefined subroutine &main::OBIS_Set called at fhem.pl line 3163.

Wo könnte der Fehler liegen?
Gruß, hf
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 24 April 2016, 13:13:02
Liegt daran, dass in dem Modul ein Fehler ist :)

KOmmentiere bitte - wie in den Posts darüber auch schon gesagt - die Zeile 73 aus.
Korrigierte Version kommt morgen früh per Update.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 24 April 2016, 17:41:54
Hi Stefan
$val=unpack("q", pack("Q", hex($data))) if ($dataL==8);
und
$val=unpack("Q", pack("Q", hex($data))) if ($dataL==8);
sind bei mir problematisch.
Errormessage Invalid type 'Q' in pack at /opt/fhem/FHEM/47_OBIS.pm line 253.
--> fhem crashes as soon as first telegrams come

Ich bin nicht sicher ob es hat etwas zu tun http://perldoc.perl.org/functions/pack.html
Zitat
Quads are available only if your system supports 64-bit  integer values _and_ if Perl has been compiled to support those.  Raises an exception otherwise.

immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 24 April 2016, 18:50:21
Hi Leuts,

hab grad ein Update hochgeladen.

1) OBIS_Set is raus, sorry nochmal, hatte ich zum testen drinnen.
2) @immi: Ich checke jetzt, ob du 32 oder 64bit hast. Sollte also klappen.
3) Der Auto-Detect sollte jetzt auch funktionieren.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Edi77 am 25 April 2016, 21:41:14
Hallo
Ich wollte mal fragen ob man 2 x IR Kopf aus dem Volkszählerprojekt an OBIS anbinden kann, und wie man das konfiguriert?
Der Hintergrund ist der, ich habe eine Produktionszähler und einen Bezug/Lieferzähler, beides EHZ.

Gruß
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 25 April 2016, 22:30:18
Hi Stefan
yes if (length(pack('j', -1))*8 == 64)  detects the 32bits and disables the unpack('q'
As a predictable sideeffect, I do not get the total_consumption anymore.
2016.04.25 22:09:59 5: OBIS (PowerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>0*Wh)
2016.04.25 22:09:59 5: OBIS (PowerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(0*Wh)
2016.04.25 22:09:59 5: OBIS (PowerMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2016.04.25 22:09:59 5: OBIS (PowerMeter) - Msg-Parse: 1-0:15.7.0*255(387*W)
would you be so nice to consider my suggestion in the pm of sunday?
thanks
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 26 April 2016, 08:48:58
@Edi77 Frage hab ich schon in Deinem anderen Thread beantwortet.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 06 Mai 2016, 20:43:14
Guten Morgen,

Für sowas hab ich mir eh eine Option freigelassen.
Das OBIS ist so aufgebaut, dass es auch als zweistufiges Modul funktioniert.

Ich kann also ein extra-Modul machen, welches auf der Schnittstelle lauscht, dann seine Daten in einen richtigen OBIS-Frame umwandelt und diese dann an das OBIS dispatched.
Direkt im OBIS will ich das nicht unbedingt implementieren, weil ich da dann lauter Sonderregelungen bräuchte (es passen ja nichtmal "Beginn des Datensatzes" und "Ende des Datensatzes".



Werd mich mal dranmachen und schaun, ob das wirklich so funktioniert, wie ich mir das ursprünglich vorgestellt habe.

Also bitte noch ein bisschen Geduld, das werden wir schon hinbekommen :D

lg, Stefan

Hallo Stefan!

Na, hast Du Dich mal "dran gemacht"?  ;)
Wollte nur mal hören ob Du evtl schon neue Ekenntnisse hast. :)

Gruß,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 06 Mai 2016, 20:53:08
Hi Chris,

Komme momentan leider nicht wirklich zu irgendwas, aber ich habs im Hinterkopf.....

Ich haffe mal, dass ich jetzt im laufe des Mai's was hinbekomme.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 15 Mai 2016, 14:48:21
Hi

Does anybody use this module with Landis E350? It doesn´t give me any readings.  I use

define MyObis OBIS /dev/ttyUSB1@115200,8,N,1

/dev/ttyUSB1@115200 too  is used for SmartMeterP1 and that works. The log for this device reports is 8,N,1  so I guess I should use them.

The obis version I use is:
# $Id: 47_OBIS.pm 11208 2016-04-09 14:37:09Z icinger $

What could be may mistake?

Thanks
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 15 Mai 2016, 17:11:06
Hi Harry,

what do you get in your Log with a verbose 5?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 15 Mai 2016, 18:19:32
Hi

I get
2016.05.15 18:09:55 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB1
2016.05.15 18:09:55 3: Setting MyObis serial parameters to 115200,8,N,1
2016.05.15 18:09:55 3: MyObis device opened
[...]
016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /XMX5LGBBFG1009198749
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse:
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-3:0.2.8(42)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:1.0.0(160515181000S)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.1.1(4530303331303033313438313939363135)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1(000073.217*kWh)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2(000026.572*kWh)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:2.8.1(000091.209*kWh)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:2.8.2(000154.517*kWh)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.14.0(0001)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:1.7.0(00.000*kW)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:2.7.0(00.259*kW)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.7.21(00001)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.7.9(00000)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:99.97.0(0)(0-0:96.7.19)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:32.32.0(00000)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:32.36.0(00000)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.13.1()
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-0:96.13.0()
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:31.7.0(001*A)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:21.7.0(00.000*kW)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:22.7.0(00.259*kW)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:24.1.0(003)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:96.1.0(4730303235303033333630333031323136)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:24.2.1(160515180000S)(00041.661*m3)
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !370E

every 10 seconds.

See (https://i.imgsafe.org/2989515.jpeg) for a pic of Obis.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 15 Mai 2016, 20:10:48
Ok, got it up and running here.....

I'll commit it in some minutes, so you can update tomorrow.

Standard-OBIS has a 6-Byte-Adress for the readings like
1-0:2.8.1*255(000091.209*kWh)

This *255 is missing in your data, so the regExes didn't grab it.
Adjusted the regExes for that.

What I don't know, is what THIS readings are for:
1-3:0.2.8(42)
0-0:96.1.1(4530303331303033313438313939363135)
0-0:96.14.0(0001)
0-0:96.7.21(00001)
1-0:99.97.0(0)(0-0:96.7.19)
1-0:32.32.0(00000)
1-0:32.36.0(00000)
0-0:96.13.1()
0-0:96.13.0()
0-1:24.1.0(003)
0-1:96.1.0(4730303235303033333630333031323136)
0-1:24.2.1(160515180000S)(00041.661*m3)

Especially the last line is interesting.....What does your meter count here?
Gas should start with 7-1:
Water should start with 8-1:
and district heating should be 6-1:
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 15 Mai 2016, 20:13:27
Hi

The last line is gas

If you send me the module I can test it

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 15 Mai 2016, 21:19:04
BTW (160515180000S)  is the time of the last Gas measurement

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 16 Mai 2016, 09:58:09
Hi Stefan!
Nach dem post von HarryT hab ich auch mal verbose auf 5 gestellt und nun seh ich alle Einträge im Log.
Vorher hatte ich die Werte ja aus den "Internals" des Moduls kopiert.

Die Werte aus dem Log-File schauen denke ich garnicht mehr so "pervers" aus.  ;)
Vielleicht kannst Du mir jetzt mit ganz wenig Aufwand helfen...


Hier mal die Log-Einträge:

2016.05.16 09:39:53 3: Opening MyObis2 device /dev/ttyUSB0
2016.05.16 09:39:53 3: Setting MyObis2 serial parameters to 300,7,E,1
2016.05.16 09:39:53 3: MyObis2 device opened
...
2016.05.16 09:40:03 5: SW: 2f3f210d0a
2016.05.16 09:40:04 5: OBIS (MyObis2) - Internal timer set to 2016-05-16 09:40:14
2016.05.16 09:40:05 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: /PAF5EC3g00006
2016.05.16 09:40:05 5: SW: 063030300d0a
2016.05.16 09:40:07 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 0.0.0(72045525)
2016.05.16 09:40:08 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 0.0.1(PAF)
2016.05.16 09:40:09 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: F.F(00)
2016.05.16 09:40:09 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 0.2.0(1.29)
2016.05.16 09:40:10 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 1.8.1*00(000275.40)
2016.05.16 09:40:11 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 1.8.2*00(000305.89)
2016.05.16 09:40:12 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 2.8.0*00(000801.48)
2016.05.16 09:40:14 5: SW: 2f3f210d0a
2016.05.16 09:40:14 5: OBIS (MyObis2) - Internal timer set to 2016-05-16 09:40:24
2016.05.16 09:40:14 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: C.2.1(000000000000)(                                                )
2016.05.16 09:40:15 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 0.2.2(:::::G11)!


Interessant sind ja nur die Zeilen:
2016.05.16 09:40:10 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 1.8.1*00(000275.40)       Bezug Tarif 1
2016.05.16 09:40:11 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 1.8.2*00(000305.89)       Bezug Tarif 2
2016.05.16 09:40:12 5: OBIS (MyObis2) - Msg-Parse: 2.8.0*00(000801.48)       Geliefert durch PV-Anlage


Du hast ja bei HarryT geschrieben ... ein Standard-Obis-Eintrag wäre z.B. 1-0:2.8.1*255(000091.209*kWh) .... kannst Du die regExes so anpassen, dass sie eben auch auf meine "00" und ohne "kWh" reagieren würden?

Liebe Grüße,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: osid-timo am 16 Mai 2016, 11:37:22
Hallo Icinger,
tolle Leistung, bei mir kommen jetzt auch die für mich wichtigen Daten im Log an:
2016.05.16 11:26:44 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.0*255(4571810.4947*Wh)
2016.05.16 11:26:44 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.0*255(4265801.645*Wh)
wie ist die vorgesehen Methode um diese Werte in die Readings aufzunehmen?

Gruß Osid-timo
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 11:37:23
Hi

Thanks for your work.

With  the current 47_OBIS module I get:
  Constant subroutine main::URL redefined at /var/InternerSpeicher/fhem/lib/perl5/5.12.2/constant.pm line 130, <$fh> line 442.
  Possible unintended interpolation of @115200 in string at ./FHEM/00_SmartMeterP1.pm line 84, <$fh> line 505.
  2016.05.16 11:02:53 3: Opening SmartMeterP1 device /dev/ttyUSB1
  2016.05.16 11:02:53 3: Setting SmartMeterP1 serial parameters to 115200,8,N,1
  2016.05.16 11:02:53 3: SmartMeterP1 device opened
  2016.05.16 11:02:53 3: SmartMeterP1:Updating attribute 'removeLeadingZero' to 'true'
  2016.05.16 11:02:53 3: SmartMeterP1:Updating attribute 'removeUnitSeparator' to 'true'
  2016.05.16 11:02:53 3: SmartMeterP1:Updating attribute 'room' to 'Sturing'
  main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 590, <$fh> line 517.
  Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 127, <$fh> line 517.
  Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 127, <$fh> line 517.
  2016.05.16 11:02:53 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB2
  2016.05.16 11:02:53 3: Can't open /dev/ttyUSB2: No such file or directory

A bit ugly as I use SmartmeterP1 and OBIS. But:
  Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 127, <$fh> line 517. 
is persistent.

Now I get:
(https://postimg.org/image/h02u8y80h/)

and can compare that with:
(https://postimg.org/image/b7go7ud5d/)

So I miss the
  Gas readings and its timestamp
  TarifIndicatorElectricity


I don´t know what
  current_L1
  Unknown_Channel_22
is.

Is it possible to change the namings?
I think it would be more consistent if "power" was renamend to "consumption" as it is used for "total-consumption".


{HT}

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 12:00:21
Hi

I guess this is interesting info.

Thanks to/copied from:   # $Id: 00_SmartMeterP1 michelverbraak $
(The module was posted on this forum but has no clear copyright message.  I guess it is ok to use it, at least read it.)

  if ($obis_ref eq "0-0:1.0.0") {
   #Date-time stamp of the P1 message
   # YYMMDDhhmmssW
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:1.8.1") {
   # Meter reading electricity delivered to client low Tariff in 0,001 kWh
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:1.8.2") {
   # Meter reading electricity delivered to client normal Tariff in 0,001 kWh
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:2.8.1") {
   # Meter reading electricity delivered by client low Tariff in 0,001 kWh
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:2.8.2") {
   # Meter reading electricity delivered by client normal Tariff in 0,001 kWh
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:1.7.0") {
   # Actual electricity power delivered (+P) in 1 Watt resolution
[...]
  elsif ($obis_ref eq "1-0:2.7.0") {
   # Actual electricity power received (-P) in 1 Watt resolution
[...]
  elsif ($obis_ref eq "0-0:17.0.0") {
   # The actual threshold Electricity in kW
[...]
  elsif ($obis_ref eq "0-0:96.14.0") {
   # Tariff indicator electricity.
[...]
  elsif ($obis_ref eq "0-0:96.3.10") {
   # Switch position electricity
[...]
  elsif ($obis_ref eq "0-1:24.2.1") {
   # Last hourly value gas delivered to client in m3
[...]      
  elsif ($obis_ref eq "0-1:24.3.0") {
   $hash->{Telegram}->{Gas}->{used} = 1;
[...]
  elsif ($obis_ref eq "") {
   if (($hash->{Telegram}->{Gas}->{used} == 1) && ($hash->{Telegram}->{Gas}->{obis_ref} eq "0-1:24.2.1" )) {
      # Last hourly value gas delivered to client in m3
[...]
  elsif ($obis_ref eq "0-1:24.4.0") {
   # Valve position Gas

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 Mai 2016, 12:42:59
@osid-timo:
Zitat
bei mir kommen jetzt auch die für mich wichtigen Daten im Log an:
Code: [Auswählen]

2016.05.16 11:26:44 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.0*255(4571810.4947*Wh)
2016.05.16 11:26:44 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.0*255(4265801.645*Wh)

wie ist die vorgesehen Methode um diese Werte in die Readings aufzunehmen?
Diese beiden Datensätze sollten eigentlich auch als Reding angelegt werden.
Die RegEx greift bei denen.
Wenn dem nicht so ist, bräuchte ich bitte einen etwas längeren Daten-Auszug aus dem Log.

@HarryT:
Zitat
2016.05.16 11:02:53 3: Can't open /dev/ttyUSB2: No such file or directory
So, how should that work then, if there's no USB2-Device?

Zitat
So I miss the
  Gas readings and its timestamp
  TarifIndicatorElectricity
As is stated yesterday, Gas isn't yet implemented.
But i sent you a private Message yesterday, with a version of OBIS, that also takes care of the Gas-Reading for testing.

Zitat
Is it possible to change the namings?
-->see attribute "Channels"

Zitat
I think it would be more consistent if "power" was renamend to "consumption" as it is used for "total-consumption".
Obis has dedicated readings for total consumption and total feed.
But for the "power"-Readings: They can contain a minus-sign for feeding and a plus (or no sign) for consuming. But you can also rename them to something else by setting the Channel-Attribute.

hth, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 13:06:27
@HarryT:So, how should that work then, if there's no USB2-Device?
:-) I toggle USB2 and USB1 to switch between SmartmeterP1 and OBIS.
Zitat
As is stated yesterday, Gas isn't yet implemented.
But i sent you a private Message yesterday, with a version of OBIS, that also takes care of the Gas-Reading for testing.
Mea culpa, I didn't see the message. But I just tested it and it works.

However it works a bit different for Gas. The BK-G4 ETB gasmeter send its status to the  Landis E350 every hour. And the Landis E350 sends them  to FHEM every 10 seconds. So its timestamp is different from the Electricity timestamp. It would be nice if the Gas timestamp is also a reading.

Zitat

-->see attribute "Channels"
Obis has dedicated readings for total consumption and total feed.
But for the "power"-Readings: They can contain a minus-sign for feeding and a plus (or no sign) for consuming. But you can also rename them to something else by setting the Channel-Attribute.

hth, Stefan

I will play around with that.

Thanks
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 Mai 2016, 13:17:05
Zitat
However it works a bit different for Gas. The BK-G4 ETB gasmeter send its status to the  Landis E350 every hour. And the Landis E350 sends them  to FHEM every 10 seconds. So its timestamp is different from the Electricity timestamp. It would be nice if the Gas timestamp is also a reading.
Hmm, thats something special, not realy OBIS-like :/

How about an event-on-change on the Gas-Reading? So you should always have a nearly corretc timestamp for the Gas-reading.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 13:27:27
Hmm, thats something special, not realy OBIS-like :/
Zitat
:-)  these are 2 devices. Common in the Netherlands.

The actual timestamp is the number just for the measurement.
In this case:
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:24.2.1(160515180000S)(00041.661*m3)

160515180000S is the timestamp of the gas measurement.

Zitat
How about an event-on-change on the Gas-Reading? So you should always have a nearly corretc timestamp for the Gas-reading.

Better. I guess on the other measurement too. This will avoid the logging of growing very rapid.

In the logging I only see the Gas and the totals. Not the current measurement. The current measurements are very usefull for plotting. Is it possible to include them?

Regards
{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 Mai 2016, 13:35:22
Thats why i said yesterday, i dunno knbow what these Datas are:
1-3:0.2.8(42)
0-0:96.1.1(4530303331303033313438313939363135) -> E0031003148199615 (Serial??)
0-0:96.14.0(0001)
0-0:96.7.21(00001)
1-0:99.97.0(0)(0-0:96.7.19)
1-0:32.32.0(00000)
1-0:32.36.0(00000)
0-0:96.13.1()
0-0:96.13.0()
0-1:24.1.0(003)
0-1:96.1.0(4730303235303033333630333031323136) -> G0025003360301216 (Serial??)
If you tell me, what's what, i could include them 8)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 14:18:20
I have only this list:

"0-0:1.0.0" Date-time stamp of the P1 message  # YYMMDDhhmmssW
"1-0:1.8.1" Meter reading electricity delivered to client low Tariff in 0,001 kWh
"1-0:1.8.2" Meter reading electricity delivered to client normal Tariff in 0,001 kWh
"1-0:2.8.1" Meter reading electricity delivered by client low Tariff in 0,001 kWh
"1-0:2.8.2" Meter reading electricity delivered by client normal Tariff in 0,001 kWh
"1-0:1.7.0" Actual electricity power delivered (+P) in 1 Watt resolution
"1-0:2.7.0" Actual electricity power received (-P) in 1 Watt resolution
"0-0:17.0.0" The actual threshold Electricity in kW
"0-0:96.14.0" Tariff indicator electricity.
"0-0:96.3.10" Switch position electricity
"0-1:24.2.1"  Last hourly value gas delivered to client in m3
"0-1:24.3.0" ??
"0-1:24.4.0" Valve position Gas

So from the list of unknown readings in my logs, just
"0-0:96.14.0" Tariff indicator electricity.
can be added yet.

May be I can see some gas usage tonight and find out  if "0-1:24.2.1"  Last hourly value gas delivered to client in m3 is reported.

BTW you saw the part in my message about the missing current values in the log?

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: osid-timo am 16 Mai 2016, 15:55:06
Hallo Icinger,
wie gesagt mir geht es noch um die Werte:
1.8.0
2.8.0
im Reading

ein vollständiger Datensatz sieht wie folgt aus:
2016.05.16 15:51:02 5: SW:
2016.05.16 15:51:02 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Internal timer set to 2016-05-16 15:51:12
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605CA4F081A62006200726500000101760101074553595133430B0645535901071B92BDC301016312EB007605CA4F081B6200620072650000070177010B0645535901071B92BDC3017262016504ABF884F10077078181C78203FF01010101044553590177070101010800FF6341B07262016504ABF884621E52FC690000000AA58A48500177070102020800FF6341B07262016504ABF884621E52FC6900000009EF882B5D0177070101010801FF6341B07262016504ABF884621E5201650006F7F60177070101010802FF6341B07262016504ABF884621E520165000000700177070101010803FF6341B07262016504ABF884621E520165000000710177070101010804FF6341B07262016504ABF884621E520165000000710177070101010805FF6341B07262016504ABF884621E520165000000710177070101010806FF6341B07262016504ABF884621E5201650000007C0177070102020807FF6341B07262016504ABF884621E5201650006827D0177070102020808FF6341B07262016504ABF884621E520165000000700177070100010700FF0101621B52FE55FFFF3D240177070100150700FF0101621B52FE550000472F0177070100290700FF0101621B52FE55000002E801770701003D0700FF0101621B52FE55FFFEF30D0177070100600505FF010101016341B001010163A83D007605CA4F081C62006200726500000201710163FF7C0000001B1B1B1B1A021E05
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: /ESY
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.0*255(4572697.608*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.0*255(4267338.4285*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.1*255(4566940*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.2*255(1120*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.3*255(1130*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.4*255(1130*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.5*255(1130*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-1:1.8.6*255(1240*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.7*255(4266210*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-2:2.8.8*255(1120*Wh)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:1.7.0*255(-498.84*W-498.84*W)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:21.7.0*255(182.23*W182.23*W)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:41.7.0*255(7.44*W7.44*W)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:61.7.0*255(-688.51*W-688.51*W)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: 1-0:96.5.5*255(16816)
2016.05.16 15:51:03 5: OBIS (EasymeterQ3C) - Msg-Parse: !

als Channels habe ich folgende Definition:
channels   {"21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","1"=>"energy_current","18"=>"energy_total","28"=>"feed_total"}
es wäre toll wenn auch das noch klappen könnte

Gruß Oswald
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 Mai 2016, 20:03:23
Hi,

ich lad gleich mal wieder eine neue Version hoch.

Habe einige gravierende Umgestaltungen heute gemacht. Wobei die bisherige Funktionalität aber weiterhin gegeben sein sollte.
Ab sofort werden unbekannte Readings mit dem gesamten OBIS-Code gesetzt, also zB:
     2016-05-16 19:39:07   0-0:96.1.1      4530303331303033313438313939363135
     2016-05-16 19:39:07   0-0:96.14.0     0001
     2016-05-16 19:39:07   0-0:96.7.21     1
     2016-05-16 19:38:27   0-0:96.7.9      0
     2016-05-16 19:39:07   0-1:24.1.0      003
     2016-05-16 19:39:07   0-1:96.1.0      4730303235303033333630333031323136
     2016-05-16 19:39:07   1-0:22.7.0      0.259
     2016-05-16 19:39:07   1-0:32.32.0     00000
     2016-05-16 19:39:07   1-0:32.36.0     00000
     2016-05-16 19:39:07   1-0:99.97.0     0-0:96.7.19
     2016-05-16 19:39:07   1-3:0.2.8       42
     2016-05-16 19:39:07   Gas             41.661
     2016-05-16 19:39:07   Powerdrops      00000
     2016-05-16 19:39:07   Time_current    01-01-1970 01:00:01
     2016-05-16 19:38:27   Version         XMX5LGBBFG1009198749
     2016-05-16 19:39:07   current_L1      1
     2016-05-16 19:39:07   feed_L1         0.259
     2016-05-16 19:39:07   power           0
     2016-05-16 19:39:07   power_L1        0
     2016-05-16 19:39:07   total_consumption_Ch1 73.217
     2016-05-16 19:39:07   total_consumption_Ch2 26.572
     2016-05-16 19:39:07   total_feed_Ch1  91.209
     2016-05-16 19:39:07   total_feed_Ch2  154.517

Sofern bekannt ist, was diese Readings beinhalten, können sie mit dem channels-Attribut umbenannt werden.
zum obigen Beispiel:
attr <myDevice> channels {"1-0:22.7.0"=>"TestReading"}Bei meinen bisherigen Tests mit euren Daten sind mir bislang keine Ungereimtheiten aufgefallen, ich hoffe, das bleibt auch so ^^

Frage an alle: Wollt ihr ein Attribut, mit dem man ungenutzte, unbekannte Readings auf "stumm" setzen kann? Oder ist das egal und ihr ignoriert diese Readings dann einfach?

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 21:08:15
Can I download the version for a  test already?

If so, where?

{HT}

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 Mai 2016, 21:14:02
You can get it directly from the SVN.

https://sourceforge.net/p/fhem/code/HEAD/tree/trunk/fhem/FHEM/ (https://sourceforge.net/p/fhem/code/HEAD/tree/trunk/fhem/FHEM/)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 21:47:56
Nice.

A few problems, Time_current is not correct and not changed.

I used
  attr SmartMeter event-on-change-reading Gas,total_consumption_Ch1,total_consumption_Ch2,total_feed_Ch1,total_feed_Ch2,Powerdrops,consumption,feed_L1,TariffIndicator
  attr SmartMeter channels {"21"=>"consumption", "1"=>"power1", "15"=>"power16", "16"=>"power16", "0-0:96.14.0"=>"TariffIndicator", "Gas"=>"total_gas"}
 
 "0-0:96.14.0"=>"TariffIndicator", "Gas"=>"total_gas"  doesn't do anything. Is my syntax wrong?
 
(https://postimg.org/image/b4o3v2rpt/)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 16 Mai 2016, 22:40:11
Hi

In the log I get:
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 0-0:96.1.1 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 0-0:96.14.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 0-0:96.7.21 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 0-1:24.1.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 0-1:96.1.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 1-0:22.7.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 1-0:32.32.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 1-0:32.36.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 1-0:99.97.0 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.05.16 22:36:33 3: WARNING: unsupported character in reading 1-3:0.2.8 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: dbox2user am 17 Mai 2016, 20:06:16
Hallo Stefan!
Danke für die neue Version des Moduls!!!!!!!! ;D ;D ;D
Jetzt funzt es auch bei meinem "tollen" Zähler.
Anbei zwei pics....
Einmal direkt nach dem anlegen und einmal mit den channel-Attribut.

DANKE !!!

Gruß,
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 17 Mai 2016, 20:27:51
Hi,

sorry, my mistake.
Uploaded the fixed version now.
For readings and the channel-attribute: All ":" and "-" are now converted to "."
So an OBIS-Number would look like 0.1.24.2.1

For the Gas-Reading: You have to give the OBIS-Number to the attribute, so correct is:
"0.1.24.2.1"=>"total_gas"
Have a nice evening,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 17 Mai 2016, 21:09:28
Hi Stefan,
Zitat
Frage an alle: Wollt ihr ein Attribut, mit dem man ungenutzte, unbekannte Readings auf "stumm" setzen kann? Oder ist das egal und ihr ignoriert diese Readings dann einfach?

BITTE etwas zum stumm schalten, denn jetzt kommt allermöglicher Schrott als neues reading an  >:(

Und dann hatte ich doch noch das Problem, dass ohne Angabe des metertypes nicht immer Standard resultiert. Systematik konnte ich keine feststellen. Mal gehts, mal nicht. Was ich aber feststellen konnte: Selbst wenn man es über ein modify durch ändern des metertypes=Standard korrigiert, bleibt der pollingmode=on außen vor. Warum auch immer. Ich hab jetzt einfach mal metertype=Standard in der cfg definiert und dann läufts auch wie geschmiert.
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 17 Mai 2016, 22:46:41
Hi Stefan

Hi,

sorry, my mistake.

No problem, I am happy I can provide a bit help by testing.  Thanks for all the work.

Zitat

Uploaded the fixed version now.
For readings and the channel-attribute: All ":" and "-" are now converted to "."
So an OBIS-Number would look like 0.1.24.2.1
For the Gas-Reading: You have to give the OBIS-Number to the attribute, so correct is:
"0.1.24.2.1"=>"total_gas"

Nice, this works fine.
However the old name Gas is still displayed in the detail page but not updated. The same for other names I don't use anymore. How to get rid of them? Resetting my desktop and my fritzbox (on which fhem is running) is not sufficient.  Shutting FHEM down and removing the values from fhem.save and start FHEM again works but it doesn't look as the way how this should be handled. :-)

0.0.1.0.0 is still  01-01-1970 01:00:01 and that doesn't change.  (It is the timestamp of the last message) If I remember correct this worked in the past.

Maybe you missed it, in
        2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:24.2.1(160515180000S)(00041.661*m3)
160515180000S is the time of  the last gas measurement. Is it possible to make a reading for it?

Zitat

Have a nice evening,

Stefan

Although it is a bit late, have a nice evening too.

BTW I don't mind to see the other readings which I don't know yet what they mean.  Maybe I can find out if I see the values.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 17 Mai 2016, 22:54:21
Zitat
Shutting FHEM down and removing the values from fhem.save and start FHEM again works but it doesn't look as the way how this should be handled. :-)
similar, but more easy: delete the device(without saving fhem.cfg) - shutdown - restart - Voila
Regards, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 17 Mai 2016, 23:13:33
Hoi

Do you guys know this document?
http://files.domoticaforum.eu/uploads/Smartmetering/DSMR%20v4.0%20final%20P1.pdf

Now I only miss the meaning of code 1.0.22.7.0

{HT}

Just found  the link below which gives a newer document: 
http://nbn-assets.netbeheernederland.nl/32768/?k=aHyn8n3Kk9ch_GFgG7TdJk-DFCl-ZaBOna0WUSvqYBfhdggUuSR_pbVF6YbO6SYcWv6IjNhu4-uQCkkVTjXFiJaPWY1T_KytQrYJnnVLQdYOeBw6hGWkqpyZOGTKnhpin2aQD8CS6v3rtlya3Jx2X_4JEd2NV9RcbJaN_CQNppERAvqLFctIKjWN6FCgb6bQ56M9wRdgH5N_ssdkN5VHiiiK6_ZuXzgJEzLIG9gDOALQ-Q8-qCt9dum54l-RAToBRuYVOflju8sh970jmgi1Z4wMxr9fAAxTPAw2waJPthSws_mU4WSE2o_zQu5pngCCqxkkXbGnQCBxf7ReaJ9nHvl9fvRU8igWz9hM6pCl4PdozRoAxHMhmvmO4hRsAm62sr2mdqFlfOQGYLAmwO1cNP0zZo0tnLQm6lynS5ttBEyGsUoFNrBtf81Ad74MUCo3dlTQsMKVtbrEIjR3jrrwpsJgMMy1rhG4WwmtnF-aLqLSBB8YlAcx5Hw8xBPc588OK4LMTuKWfP7DxhaAYsxEvmhUbWERFjdLVSt84PqWMhkM9BSLRhVGDFTJmr_ydv5Zn1vFRnjbwKk_01RRiuiNGwjJm6glrcCVLj0jPNxQW6emC-FNU5DPg3W2w6JIHrKgcHl1cnriYkagbwhcKhaYFUTj8dMNiXlglp83Q0eAwH526iUxZy_KZIQ-sj_x4wJmdDjQ1fof_yPuVf5KtH9iZZDOYXdYqRLM5h0QNs4UhHfJcKQXtPtrOxDJne3KQMCx8ugcitkgw1dYDnbTe3HhEKV2GTvGRm0dMmc_T6aNszg=&u=
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 18 Mai 2016, 05:31:06
Zitat
delete the device(without saving fhem.cfg) - shutdown - restart - Voila
Zitat
However the old name Gas is still displayed in the detail page but not updated. The same for other names I don't use anymore. How to get rid of them? Resetting my desktop and my fritzbox (on which fhem is running) is not sufficient.  Shutting FHEM down and removing the values from fhem.save and start FHEM again works but it doesn't look as the way how this should be handled. :-)

???
That what's "deletereading" is for :D
Just a simple
deletereading <device> <reading-regexp>and everything is fine :D

Cheers,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 18 Mai 2016, 06:09:53
Zitat
0.0.1.0.0 is still  01-01-1970 01:00:01 and that doesn't change.  (It is the timestamp of the last message) If I remember correct this worked in the past.

No, this never worked....
I'm unsure, how to deal with that. Standard-OBIS should be a Unix-Timestamp, and also .
Your reading is a <ddmmyyhhmmss>-Format. Now sure how to distinguish that.
Same for
Zitat
2016.05.15 18:10:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 0-1:24.2.1(160515180000S)(00041.661*m3)
That first pair of () would need a very special treatment.....

BTW. Just uploaded a new version with a "ignoreUnknown"-Attribute, so that unknown readings (x.x.x.x) are ignored.
If you use a channel-attribute, which covers this unknown readings, these are correctly handled.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 18 Mai 2016, 22:31:35
No, this never worked....
I'm unsure, how to deal with that. Standard-OBIS should be a Unix-Timestamp, and also .
Your reading is a <ddmmyyhhmmss>-Format. Now sure how to distinguish that.
Same for That first pair of () would need a very special treatment.....

BTW. Just uploaded a new version with a "ignoreUnknown"-Attribute, so that unknown readings (x.x.x.x) are ignored.
If you use a channel-attribute, which covers this unknown readings, these are correctly handled.

Nice. With the channel attribute I also used
"1.0.2.8.1"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief",
to overwrite the channel  settings  in the OBIS module. This works except it adds -Ch1 to the names. Is this intentional?  No big deal if it stays this way.
The same for the dates. I like it to see the dates, but if it is to difficult, it is not a show stopper.

BTW, the OBIS module changed the last week from a simple module to a utility-module with much more possibilities. But it needs specific settings to work nice. I will post my settings as I think these will be a good starting point  for almost every smartmeter user in the netherlands.

Thansk for all the fantastic work.

{HT}





Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 18 Mai 2016, 22:41:36
Hi

Here are my settings for the 47_OBIS.pm module. I use a  Landis E350 smartmeter with a BK-G4 ETB gasmeter in the Netherlands. Most likely it is compatible with other smartmeters in the Netherlands.

In my fhem.cfg:
define SmartMeter OBIS /dev/ttyUSB1@115200,8,N,1
attr SmartMeter channels {"0.0.1.0.0"=>"date-time_laatste_P1_bericht",  "0.1.24.1.0"=>"_andere_apparaten_op_de_M-Bus", "0.1.24.2.1"=>"VerbruikteHoeveelheidGas", "0.1.96.1.0"=>"_identificatie_van_de_gasmeter", "0.0.96.1.1"=>"_equipment identifier", "0.0.96.7.9"=>"_number_of_long power_failures_in_any_phase", "0.0.96.7.21"=>"_number_of_power_failures_in_any_phase", "0.0.96.13.1"=>"BerichtNumeriek", "0.0.96.13.0"=>"BerichtTekst", "0.0.96.14.0"=>"ActueleTarief", "1.0.1.7.0"=>"HuidigVerbruik", "1.0.2.7.0"=>"HuidigTeruglevering", "1.0.1.8.1"=>"ElektriciteitsstandLaagtarief", "1.0.1.8.2"=>"ElektriciteitsstandNormaaltarief", "1.0.2.8.1"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief", "1.0.2.8.2"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringNormaaltarief", "1.0.21.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_+P_in_W_resolution", "1.0.22.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_-P_in_W_resolution", "1.0.32.32.0"=>"_number_of_voltage_sags_in_phase_L1", "1.0.32.36.0"=>"_number_of_voltage_swells_in_phase_L1", "1.0.99.97.0"=>"_power_Failure_Event_Log_long_power_failures", "1.0.31.7.0"=>"_instantaneous_current_L1_-P", "1.3.0.2.8"=>"_DSMR_version_ 4.0"}
attr SmartMeter event-on-change-reading VerbruikteHoeveelheidGas,BerichtNumeriek,BerichtTekst,ActueleTarief,HuidigVerbruik,HuidigTeruglevering,ElektriciteitsstandLaagtarief_Ch1,ElektriciteitsstandNormaaltarief_Ch2,ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief_Ch1, ElektriciteitsstandTerugleveringNormaaltarief_Ch2
attr SmartMeter room Sturing
#attr SmartMeter verbose 5
define FileLog_SmartMeter FileLog ../USB-LOGGING/logs/fhem/%Y-%m-SmartMeter.log SmartMeter
attr FileLog_SmartMeter logtype text
attr FileLog_SmartMeter room Sturing
define weblink_SmartMeter SVG FileLog_SmartMeter:mySmartMeter:CURRENT
attr weblink_SmartMeter label "SmartMeter Max $data{max1}, Last $data{currval1}"
attr weblink_SmartMeter room Plots

And I have a plot file  fhem/www/gplot/mySmartMeter.gplot
# Created by FHEM/98_SVG.pm, 2016-05-18 22:16:37
set terminal png transparent size <SIZE> crop
set output '<OUT>.png'
set xdata time
set timefmt "%Y-%m-%d_%H:%M:%S"
set xlabel " "
set title '<L1>'
set ytics nomirror
set y2tics
set grid ytics y2tics
set ylabel "kW"
set y2label "m3"

#FileLog_SmartMeter 4:SmartMeter.HuidigTeruglevering\x3a:1:
#FileLog_SmartMeter 4:SmartMeter.HuidigVerbruik\x3a:1:
#FileLog_SmartMeter 4:SmartMeter.VerbruikteHoeveelheidGas\x3a:1:

plot "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title 'kW geleverd' ls l1fill lw 1 with steps,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title 'kW gebruikt' ls l0fill lw 1 with steps,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'm3 gebruikt' ls l3 lw 1 with lines

Hope this helps people to start with the 47_OBIS module

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 19 Mai 2016, 22:31:09
Hi Stefan

After the latest update I get these error messages:
2016.05.19 22:14:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 335.
2016.05.19 22:14:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 336.
2016.05.19 22:14:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.
2016.05.19 22:14:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 20 Mai 2016, 05:56:29
Hi Harry,

a little bit mor Info would be great :)

Just a Verbose 5 of the Data please.

Cheers, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 20 Mai 2016, 14:47:28
Hi Harry,

a little bit mor Info would be great :)

Just a Verbose 5 of the Data please.

Cheers, Stefan

Hi Stefan

It looks as if verbose 5 doesn't give more info, but there is another line in the log which might be usefull:

Constant subroutine main::URL redefined at /var/InternerSpeicher/fhem/lib/perl5/5.12.2/constant.pm line 130, <$fh> line 444.
main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 623, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
2016.05.20 14:36:52 3: Opening SmartMeter device /dev/ttyUSB1
2016.05.20 14:36:52 3: Setting SmartMeter serial parameters to 115200,8,N,1
2016.05.20 14:36:52 3: SmartMeter device opened
2016.05.20 14:36:55 3: ZWave: cannot load Crypt::Rijndael, SECURITY class disabled
2016.05.20 14:36:57 1: Including ./fhem.save
2016.05.20 14:36:58 1: usb create starting
2016.05.20 14:37:01 1: usb create end
2016.05.20 14:37:01 0: Featurelevel: 5.7
2016.05.20 14:37:01 0: Server started with 162 defined entities (fhem.pl:11256/2016-04-16 perl:5.012002 os:linux user:root pid:24400)
2016.05.20 14:37:01 2: ZWDongle_ProcessSendStack: no ACK, resending message 0107000301020100f9
2016.05.20 14:37:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 335.
2016.05.20 14:37:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 336.
2016.05.20 14:37:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.
2016.05.20 14:37:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.

And with verbose 5:

2016.05.20 14:42:45 0: Server shutdown
Useless use of a constant (myTwilight) in void context at ./FHEM/99_myUtils.pm line 39.
Useless use of a constant (twilight) in void context at ./FHEM/99_myUtils.pm line 39.
Useless use of a constant (myTwilight) in void context at ./FHEM/99_myUtils.pm line 40.
Useless use of a constant (twilight_weather) in void context at ./FHEM/99_myUtils.pm line 40.
main::GetOutsideWeather() called too early to check prototype at ./FHEM/99_myUtils.pm line 24.
2016.05.20 14:42:50 1: Including fhem.cfg
2016.05.20 14:42:51 3: telnetPort: port 7072 opened
2016.05.20 14:42:52 3: WEB: port 8083 opened
2016.05.20 14:42:52 3: WEBphone: port 8084 opened
2016.05.20 14:42:52 3: WEBtablet: port 8085 opened
2016.05.20 14:42:52 3: Opening RFXTRXUSB device /dev/ttyUSB0
2016.05.20 14:42:53 3: RFXTRXUSB device opened
2016.05.20 14:42:56 1: TRX: Initialization Error hexline='0873ff', expected 0d0100......................
2016.05.20 14:42:56 1: Cannot init /dev/ttyUSB0, ignoring it (RFXTRXUSB)
2016.05.20 14:42:56 3: Opening TRX_0 device /dev/ttyUSB0
2016.05.20 14:42:56 3: Setting TRX_0 serial parameters to 38400,8,N,1
2016.05.20 14:42:56 3: TRX_0 device opened
2016.05.20 14:42:58 1: TRX: Init OK
2016.05.20 14:42:58 1: TRX: Init status: '433.92MHz transceiver, firmware=64, protocols enabled: Lighting4 LaCrosse Hideki Visonic OREGON HOMEEASY AC X10 '
2016.05.20 14:42:58 3: Opening ZWDongle_0 device /dev/ttyACM0
2016.05.20 14:42:58 3: Setting ZWDongle_0 serial parameters to 115200,8,N,1
2016.05.20 14:42:58 3: ZWDongle_0 device opened
2016.05.20 14:43:03 3: owo mijnWeer: created
Constant subroutine main::URL redefined at /var/InternerSpeicher/fhem/lib/perl5/5.12.2/constant.pm line 130, <$fh> line 444.
main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 623, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
2016.05.20 14:43:04 3: Opening SmartMeter device /dev/ttyUSB1
2016.05.20 14:43:04 3: Setting SmartMeter serial parameters to 115200,8,N,1
2016.05.20 14:43:04 3: SmartMeter device opened
2016.05.20 14:43:07 3: ZWave: cannot load Crypt::Rijndael, SECURITY class disabled
2016.05.20 14:43:09 1: Including ./fhem.save
2016.05.20 14:43:10 1: usb create starting
2016.05.20 14:43:13 1: usb create end
2016.05.20 14:43:13 0: Featurelevel: 5.7
2016.05.20 14:43:13 0: Server started with 162 defined entities (fhem.pl:11256/2016-04-16 perl:5.012002 os:linux user:root pid:24618)
2016.05.20 14:43:13 2: ZWDongle_ProcessSendStack: no ACK, resending message 0107000301020100f9
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse:
/XMX5LGBBFG1009198749
2016.05.20 14:43:13 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 335.
2016.05.20 14:43:13 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 336.
2016.05.20 14:43:13 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $channel in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse:
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-3:0.2.8(42)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:1.0.0(160520144306S)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.1.1(4530303331303033313438313939363135)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1(000090.025*kWh)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2(000031.211*kWh)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:2.8.1(000098.284*kWh)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:2.8.2(000192.568*kWh)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.14.0(0002)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.7.0(00.000*kW)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:2.7.0(00.628*kW)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.7.21(00001)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.7.9(00000)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:99.97.0(0)(0-0:96.7.19)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:32.32.0(00000)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:32.36.0(00000)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.13.1()
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-0:96.13.0()
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:31.7.0(004*A)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:21.7.0(00.000*kW)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:22.7.0(00.798*kW)
2016.05.20 14:43:13 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-1:24.1.0(003)
2016.05.20 14:43:21 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-1:96.1.0(4730303235303033333630333031323136)
2016.05.20 14:43:21 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 0-1:24.2.1(160520140000S)(00043.563*m3)
2016.05.20 14:43:21 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: !C02C
2016.05.20 14:43:21 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 408.
2016.05.20 14:43:21 5: OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: /XMX5LGBBFG1009198749


Hope thise helps
{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 22 Mai 2016, 11:36:27
Hi guys,

hope everything works now? Uploaded a new version 3 Days ago to fix this Startup-Problem.

Any complains?

Sunny Sunday,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 22 Mai 2016, 13:36:24
Hi Stefan

Just updated to the latest version.

Right after the start I get:

Constant subroutine main::URL redefined at /var/InternerSpeicher/fhem/lib/perl5/5.12.2/constant.pm line 130, <$fh> line 444.
main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 629, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 129, <$fh> line 507.
2016.05.22 13:09:21 3: Opening SmartMeter device /dev/ttyUSB1
2016.05.22 13:09:21 3: Setting SmartMeter serial parameters to 115200,8,N,1
2016.05.22 13:09:21 3: SmartMeter device opened


But the module works nice.

There is an isssue, but I don't know if this is in the smartmeter or in your module:
2016-05-22_12:29:00 SmartMeter CurConsume: 2.267
2016-05-22_12:29:10 SmartMeter CurConsume: 2.127
2016-05-22_12:29:20 SmartMeter CurConsume: 0
2016-05-22_12:29:20 SmartMeter CurFeed: 2.244
2016-05-22_12:29:30 SmartMeter CurFeed: 0.391
2016-05-22_12:29:40 SmartMeter CurFeed: 0.627

The measurements on 12:29:20 can't be right. They should be the opposite. I have seen more strange readigns, but not investigated them. These are simply impossible. It seems there is sometimes an issue when there is a switch from consume to feed.

Further I didn't find a way to get the time of the last changed readings. It is show on the webinterface, but when I use ReadingsTimestamp("SmartMeter","HuidigVerbruik","0") I simply get the last time SmartMeter did on update. Not the last change. Is there a way to get the last change of a reading? I use event-on-change.

{HT}

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: klaso am 28 Mai 2016, 20:26:18
Hallo zusammen,
ich habe das Modul zum Auslesen unseres Stromzählers im Einsatz, funktioniert hervorragend.

Ich habe nun festgestellt, dass unser Wärmemengenzähler Landis Gyr T550 Ultraheat ebenfalls über diese Schnittstelle verfügt. Etwas naiv dachte ich mir dann, ich könnte dieses Modul ebenfalls hierfür verwenden, muss nur die channels anpassen........weit bin ich also nicht gekommen ;-)
Doku habe ich keine gefunden, und am USB-Port mitlauschen brachte nichts.

Somit meine Frage an die Experten: Ist es überhaupt möglich, dieses Modul zum Tracken des Wärmemengenzählers zu verwenden?
Ich habe bei einem anderen Projekt folgenden Eintrag gefunden:
http://www.sedelmaier.at/content/siemens-uh50-landisgyr-ultraheat-t550-mit-openhab
https://github.com/lolodomo/openhab/commit/4aefdde25c11b751f92654526d814ae2920e10da

Hat jemand eine Idee, ob und wie ich das lösen kann?
Bin für jeden Tipp dankbar
Vielen Dank udn Grüsse
klaso
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 28 Mai 2016, 20:40:09
dann gib doch erst mal Deine Erkenntnisse über den Zähler bekannt: muss er erst zum Senden animiert werden, pushed er, kommt irgend was mit verbose 5 im Log ? List des device.......
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 28 Mai 2016, 20:43:22
Aus dem zweiten Link:

     private static final byte[] REQUEST_MESSAGE = new byte[] { (byte) 0x2F, (byte) 0x3F, (byte) 0x21, (byte) 0x0D,
             (byte) 0x0A };
 
     private static final byte[] ACKNOWLEDGE = new byte[] { (byte) 0x06, (byte) 0x30, (byte) 0x30, (byte) 0x30,
             (byte) 0x0D, (byte) 0x0A };

Sieht danach aus, als ob die Abfrage angestossen werden muss.

Würde mal mit Metertyp=VSM102 testen zB.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: klaso am 28 Mai 2016, 20:58:56
Hallo,
ich habe mit unterschiedlichen Metertyp getestet, bei Metertyp VSM102 wird mit list MyObis zumindest etwas unter devices angezeigt, bei Metertyp Standard oder SML wird dort garnichts angezeigt.

Meine cfg:
define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 VSM102
attr MyObis event-on-change-reading
attr MyObis verbose 5
define FileLog_MyObis FileLog ./log/%Y-%m-MyObis.log MyObis
attr FileLog_MyObis logtype text

andere Bautrate habe ich auch mal versucht => keine Änderung

das myObis-Log bleibt leer


im fhem-Log sehe ich folgendes:
2016.05.28 20:49:03.071 5: Cmd: >define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 VSM102<
2016.05.28 20:49:03.071 5: Loading ./FHEM/47_OBIS.pm
2016.05.28 20:49:03.095 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 360, <$fh> line 44.
2016.05.28 20:49:03.112 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 629, <$fh> line 44.
2016.05.28 20:49:03.142 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-05-28 20:59:03
2016.05.28 20:49:03.143 5: OBIS (MyObis) - Opening device...
2016.05.28 20:49:03.143 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.05.28 20:49:03.241 3: Setting MyObis serial parameters to 9600,8,N,1
2016.05.28 20:49:03.250 3: MyObis device opened
2016.05.28 20:49:03.251 5: Cmd: >attr MyObis event-on-change-reading<
2016.05.28 20:49:03.252 5: Cmd: >attr MyObis verbose 5<
2016.05.28 20:49:03.253 5: Cmd: >define FileLog_MyObis FileLog ./log/%Y-%m-MyObis.log MyObis<
2016.05.28 20:49:03.254 5: Cmd: >attr FileLog_MyObis logtype text<
2016.05.28 20:49:03.256 1: Including /opt/fhem/log/fhem.save
2016.05.28 20:49:03.256 5: Cmd: >setstate FileLog_MyObis active<
2016.05.28 20:49:03.257 5: Cmd: >setstate Logfile active<
2016.05.28 20:49:03.258 5: Cmd: >setstate MyObis opened<
2016.05.28 20:49:03.258 5: Cmd: >setstate MyObis 2016-05-28 20:48:42 state opened<
2016.05.28 20:49:03.259 5: Cmd: >setstate autocreate active<
2016.05.28 20:49:03.259 5: Cmd: >setstate eventTypes active<
2016.05.28 20:49:03.260 5: Cmd: >setstate global <no definition><
2016.05.28 20:49:03.261 5: Triggering global (1 changes)
2016.05.28 20:49:03.261 5: Starting notify loop for global, first event INITIALIZED
2016.05.28 20:49:03.262 2: Messages collected while initializing FHEM
2016.05.28 20:49:03.265 0: Featurelevel: 5.7

list MyObis

Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 VSM102
   DeviceName /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1
   FD         10
   MeterType  VSM102
   NAME       MyObis
   NR         25
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-05-28 20:49:03   state           opened
   Helper:
     EoM        -1
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1464461343.14236
     DEVICES:
       /?!
 

       600
       050
 


ich finde zu diesem WMZ nur sehr "allgemiene" Informationen, bzw. Infos in welcher Ausstattung es diesen Zähler gibt. Ich habe keinerlei Infos gefunden zu Protokollen, etc. ( nur den oben erwähnten Beitrag in Verbindung mit Obenhab; aber dieses hatte ich schon, ich bleib bei fhem ;-) )

VG
klaso
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 28 Mai 2016, 21:19:21
Argh, schon wieder so ein Kauderwelsch:
/LUGCUH50

6.8(0074900*kWh)6.26(04142.48*m3)9.21(66409080)
6.26*01(03957.55*m3)6.8*01(0071925*kWh)
F(0)9.20(66409080)6.35(60*m)
6.6(0016.2*kW)6.6*01(0015.3*kW)6.33(001.608*m3ph)9.4(094.4*C&092.9*C)
6.31(0046124*h)6.32(0000000*h)9.22(R)9.6(000&66409080&0&000&66409080&0)
9.7(60000)6.32*01(0000000*h)6.36(01-01&00:00)6.33*01(001.608*m3ph)
6.8.1()6.8.2()6.8.3()6.8.4()6.8.5()
6.8.1*01()6.8.2*01()6.8.3*01()
6.8.4*01()6.8.5*01()
9.4*01(094.4*C&092.9*C)
6.36.1(2016-01-18)6.36.1*01(2011-07-13)
6.36.2(2015-01-07)6.36.2*01(2015-01-07)
6.36.3(2014-12-23)6.36.3*01(2014-12-23)
6.36.4(2014-03-14)6.36.4*01(2014-03-14)
6.36.5()6.36*02(01&00:00)9.36(2016-02-12&19:36:08)9.24(1.5*m3ph)
9.17(0)9.18()9.19()9.25()
9.1(0&1&0&0000&CECV&CECV&1&5.16&5.16&F&101008&1>1>04&08&0)
9.2(&&)9.29()9.31(0014842*h)
9.0.1(00000000)9.0.2(00000000)9.34.1(000.00000*m3)9.34.2(000.00000*m3)
8.26.1(00000000*m3)8.26.2(00000000*m3)
8.26.1*01(00000000*m3)8.26.2*01(00000000*m3)
6.26.1()6.26.4()6.26.5()
6.26.1*01()6.26.4*01()6.26.5*01()0.0(66409080)
!
Hier steht was darüber:
http://www.sedelmaier.at/node/112 (http://www.sedelmaier.at/node/112)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: klaso am 28 Mai 2016, 22:25:20
Vielen Dank, ich werde mich mal daran versuchen ;-)
VG
klaso
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 29 Mai 2016, 18:52:08
Hi Stefan,
wenn ich es so richtig verstanden habe, hast Du ja früher auf x.y.z*255 für einen gültigen OBIS-Code abgefragt. Dann hatte dbox2user das Problem, dass dessen Zähler x.y.z*00 ausgibt und Du hattest dann den rexgexp so umgestellt, dass(spekuliere ich) alle numerischen Werte hinter dem * als gültig erkannt werden. Nun hat hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,53906.0.html
jemand einen Zähler, der historische Werte mit x.y.z*ab(ab=01-20) liefert. Viel schlimmer scheint aber noch zu sein, dass der aktuelle Wert lediglich mit x.y.z, also ohne *irgendwas kommt. In den Readings steht natürlich mit der jetzigen Version immer einer der zuletzt gelesenen historischen und nicht der aktuelle Werte.
Lässt sich da etwas Sinnvolles z.B. über den metertype machen ? Oder über ein neues Attribut attr currValue mit "*255" für Standard, "*00" für den Fall von dbox2user und "" für diesen neuen Fall ?
Schönes RestWochenende, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 29 Mai 2016, 21:05:33
Hi Markus,

hab im anderen Thread schon geantwortet.

Ich überlege grade, was das kleinere Übel der beiden Lösungen ist, die mir grade einfallen:

1) Universeller, aber schlecht, weils alle bisherigen Nutzer betrifft:
das "*xxx" in die RegEx mitaufnehmen, somit würde für jede Zeile dann ein zusätzliches Reading erstellt, welches auch mit dem Channel-Attribut gemappt werden kann.

2) Spezieller, aber betrifft eben nur die Nutzer dieses einen Meters:
einen neuen Metertyp, und für diesen dann alle RegExes im Modul einzeln anpassen.

Ausserdem überlege ich grade, wie ich das mit der Baudrate machen könnte.
Grundsätzlich kann in der ersten Antwort ans Meter die zukünftige Baudrate mitgegeben werden.
Würde aber bedeuten, dass ich zuerst die Schnittstelle mit der Baudrate, die im define angegeben ist, öffnen muss, dann das Init schicken, und danach irgendwoher die Info bekommen muss, auf welche neue Speed der User denn umsteigen will.

Da dieses Init in der Define-Routine gesendet wird, kommt ein eventuelles Attribut leider zu spät.
Also entweder eine zusätzliche, optionale Angabe im Define-String, oder die Baudrate nach dem Init fix auf die höchstmögliche Geschwindigkeit setzen (was mir aber nicht so wirklich gefällt)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 29 Mai 2016, 21:57:36
sind ja erst 10 Nutzer und mit einem kleinen Kommentar beim Update..... ;)
Mit der Baudrate würd ich mir nicht so den Kopf machen. Wenn ich das so richtig gesehen habe, hat der Zähler keine Leistungsdaten und was will man dann mit häufigeren Updates der readings ?
Schönen Abend & Danke, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 05 Juni 2016, 09:51:45
Guten Morgen.

habe grade die neueste Version commited.

Neuigkeiten:
1) Auch solche Daten sollten jetzt erkannt werden:
+6.36.1(2016-01-18)
6.36.1*01(2011-07-13)
6.36.2(2015-01-07)
6.36.2*01(2015-01-07)

Es wird für JEDEN Datensatz ein reading angelegt. Wenn es zuviele werden, könnt ihr sie mit dem >channel"-Attribut mappen und dann "ignoreUnknown" setzen :)

2) Ein neues Attribut "bracketValue": Kann "first", "second" oder "both" sein.
Je nachdem, wird bei Datensätzen, die zwei Klammerpaare beinhalten, der erste oder zweite Wert genommen.
Bei "both" werden für beide Werte readings angelegt, jeweils mit "_1" und "_2"-Suffix.
zB:
0-1:24.2.1(160520140000S)(00043.563*m3)
lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 06 Juni 2016, 07:59:25
Hallo Stefan,
nach knapp 24h Einsatz des geänderten Moduls, läuft es mit meinem pushenden Zähler stabil. Allerdings ist heute Nacht das erste Mal das passiert, was ich befürchtet hatte: ein "Schrottdatensatz" ist verarbeitet worden und hat ein Reading angelegt:1.0.961.7.0*255   0.34    2016-06-06 04:19:35 Wenn ich jetzt für jedes neuerliche Schrott-Reading ein channel-Attribut setzen muss, um es auszuschließen, wird das arg zäh.
Da fand ich den vorherigen generellen Ausschluss sinnvoller.

Denkst Du auch noch an die Beseitigung der Log-Meldungen beim FHEM-Start:
2016.06.05 12:32:47 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 657, <> line 162
2016.06.05 12:32:59 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 410.
2016.06.05 12:32:59 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 439
Grüße, Markus
Edit: und das kommt jetzt bei einem restart:
2016.06.06 08:56:13 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.0.0.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.06 08:56:13 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.96.5.5*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.06 08:56:13 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.961.7.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 06 Juni 2016, 19:42:11
Zitat
Wenn ich jetzt für jedes neuerliche Schrott-Reading ein channel-Attribut setzen muss, um es auszuschließen, wird das arg zäh.
Da fand ich den vorherigen generellen Ausschluss sinnvoller.
Das gibts doch eh noch, setz einfach das "ignoreUnknown" auf on 8)

Zitat
Edit: und das kommt jetzt bei einem restart:
Das wird vmtl. am statefile liegen, in dem noch Readingsleichen liegen.
Am einfachsten wär's, das komplette Device zu löschen und neu anzulegen.
zB die aktuelle Definition aus der Config kopieren, dann löschen, und dann wieder zB per Telnet copy&paste neu anzulegen.

Hmm, die Start-Meldungen kommen immer noch? Dachte eigentlich, die hätte ich endlich weg.
Da bin ich momentan aber echt mit meinem Latein am Ende, kA wo die noch herkommen :(

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 06 Juni 2016, 23:44:25
Zitat
Das gibts doch eh noch, setz einfach das "ignoreUnknown" auf on 8)
Hab ich doch  >:(
Ich hatte Dich so verstanden, dass vermeintlich neue OBIS-Codes(also auch Schrott) erst einmal angelegt werden(wie auch immer das praktisch funktionieren sollte)
Aber warum hat dann das  ignoreUnknown nicht funktioniert ?  :(
2 früher erzeugte (aber unbedeutende) readings waren immer mit z.B. "1.0.0.0.0" angelegt worden. Mit der neuen Version mit "1.0.0.0.0*255". Das dachte ich wäre so gewollt. Aber hilft vielleicht eine Einschränkung zu definieren ? Im Moment lässt Du ja alles Mögliche zu, damit auch die Exoten(warum ist OBIS eigentlich ein Standard, wenn sich keiner dran hält) bedient werden.
Zitat
Das wird vmtl. am statefile liegen, in dem noch Readingsleichen liegen.
Die haue ich morgen mal nach einem shutdown raus und restarte manuell. Werde berichten.
Gute Nacht
Edit: Da wolltest Du mich wohl aufs Glatteis führen  ;D Die vermeintlichen Readingsleichen sind gar keine Leichen, sondern exakt die Readings, erzeugt durch die neue Version, die ich gar nicht haben möchte  :'(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Juni 2016, 19:50:20
Hi,

mit dem morgigen Update sollten diese unbeliebten x.x.x-Readings der Vergangenheit angehören.
Genauso wie die
2016.06.06 08:56:13 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.0.0.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.Fehlermeldungen.

lg, Stefan

Und das
Zitat
warum ist OBIS eigentlich ein Standard, wenn sich keiner dran hält
frag ich mich schon lange ^^
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: 8byte am 11 Juni 2016, 11:02:39
Hi,

mit dem morgigen Update sollten diese unbeliebten x.x.x-Readings der Vergangenheit angehören.
Genauso wie die
2016.06.06 08:56:13 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.0.0.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.Fehlermeldungen.

lg, Stefan

Und dasfrag ich mich schon lange ^^

Hi Icinger,

leider existiert das Problem nach dem Update weiterhin. Es ist sogar noch schlimmer geworden - bei mir existieren weiterhin die Fehlermeldungen und zusätzlich doppelt so viele Readings wie zuvor:

2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.0.0.9*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.36.7.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.56.7.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 1.0.76.7.0*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 129.129.199.130.3*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2016.06.10 22:34:59 3: WARNING: unsupported character in reading 129.129.199.130.5*255 (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 11 Juni 2016, 12:02:14
Hi. Bin arbeiten....aber hast du die "alten" readings auch sichet gelöscht? Bei mir funktioenierts mit div. Testdaten einwandfrei.
Lg stefan

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 11 Juni 2016, 22:33:53
Sagt bitte mal: Welche Hardware/Selbstbauanleitung könntet ihr evtl. empfehlen, wenn ich meinen Easymeter mittels Raspberry auslesen will?

Bisher hatte ich mich am anderen Thread https://forum.fhem.de/index.php?topic=48143.0 orientieren wollen. Aber vielleicht habt ihr ja noch einen guten Tipp. Danke.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 12 Juni 2016, 10:50:32
Vorkonfektionierten IR-Lesekopf beim Fachhändler/Elektriker z.B. von Hager, ABN..... und an einen RS232/USB-Wandler. Funktionioniert problemlos bei meinem Hager ehz.
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 12 Juni 2016, 14:34:47
Sagt bitte mal: Welche Hardware/Selbstbauanleitung könntet ihr evtl. empfehlen, wenn ich meinen Easymeter mittels Raspberry auslesen will?

Den von Udo aus dem Volkszähler-Projekt gibt es als Bausatz und Fertiggerät. (empfehlenswert/preiswert)  8)

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-usb-ausgang (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-usb-ausgang)

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 13 Juni 2016, 17:47:27
Hi Stefan,
hab dann auch jetzt nach mehrtätigem Tests Infos zum Verhalten der neuen Version:
- "Schrottreadings A la 47.1.1*255 sind nicht mehr aufgetaucht, aber
- sporadisch werden 2 readings erzeugt/update
feed_L1, wo eine Spannung  und power wo eine Stromstärke drin steht. "gesamt" power hat der zähler aber gar nicht und alle Phasen-Kennzahlen(Leistung,Spannung,Stromstärke) sind gemappt und funktionieren auch.
ne Idee ?
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: micomat am 15 Juni 2016, 09:37:16
Hallo zusammen,

erst mal Daumen Hoch! Cooles Modul.
Ich hatte bislang VolksZaehler am laufen, doch der schrottet mit alle Naselang mit den vielen Schreibzyklen die SD im RasPi.
Jetzt dachte ich mir, wenn man sowieso schon mal neu macht, fangen wir doch bei fhem an :) Das Modul hat auf anhieb geklappt.
Nun stelle ich mir aber die Frage, wie sinnvoll loggen/plotten/berechnen?

Ich moechte auf jeden fall grafische Darstellungen des Verbrauchs und der Einspeisung haben. Den Wechselrichter habe ich bereits in fhem.
Den Eigenverbrauch muss ich dann noch irgendwie berechnen... (Consumption = Generation + Import - Export) Das koennte ich evtl mit DOIF.
Was mir jetzt noch fehlt ist eine Moeglichkeit die Daten sinnvoll zu speichern...

Any Ideas?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 15 Juni 2016, 13:10:43
was meinst Du mit
Zitat
Was mir jetzt noch fehlt ist eine Moeglichkeit die Daten sinnvoll zu speichern...
Logging in File oder DB !
Ein userReading Consumption löst besser als ein doif Deinen Wunsch, sofern Du die "Generation" irgendwo her hast. Ich synchronisiere, indem ich das align Attr nutze und 1 sek. vorher die Wechselricherdaten polle. Geht ganz gut mit kleineren Unsauberkeiten.
siehe hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,50661.msg422886.html#msg422886
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: micomat am 15 Juni 2016, 13:21:03
Interessanter Ansatz :)
das ich die Daten in DB oder File speichern kann weiß ich. Das habe ich ja vorher mit dem Volkszaehler schon gemacht.

Das problem ist nur der Zyklus... bei einer sekuendlichen Aktualisierung macht das Pro Wert 86400 Eintraege pro Tag. Das ist ein Datenberg und eine Anzahl an Schreibzugriffen, die ich nicht haben moechte. Ich wuerde lieber alle 5-10 Minuten den Wert fuer den Eigenverbrauch irgendwoher mitteln und speichern. Davon haette ich ehrlich gesagt mehr.

Die Generation habe ich. Aktuell errechne ich das per DOIF, aber egal womit, es gibt jede Sekunde eine Neuberechnung.  ???

[EDIT]
Gruß, ebenso Markus ;)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 15 Juni 2016, 14:04:11
irgendwie gibt es hier fast nur Markus  ;)
Zitat
Das problem ist nur der Zyklus...
Wobei ? Generation oder zaehler-Daten ? statistische Werte ggfs. mit dem statistics modul. Ich logge minütlich(interval=60) mit den dann jeweils aktuellen Werten. Das reicht für aussagekräftige plots. Den tatsächlichen Verbrauch speichere ich kumulierend in einem User-Reading, das ich nächtlich zurücksetze und in einem separaten Log.
Grüße, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: micomat am 15 Juni 2016, 14:08:11
irgendwie gibt es hier fast nur Markus  ;) Wobei ? Generation oder zaehler-Daten ? statistische Werte ggfs. mit dem statistics modul. Ich logge minütlich(interval=60) mit den dann jeweils aktuellen Werten. Das reicht für aussagekräftige plots. Den tatsächlichen Verbrauch speichere ich kumulierend in einem User-Reading, das ich nächtlich zurücksetze und in einem separaten Log.
Grüße, Markus

Mehr Details bitte :)
UserReading bekomme ich hin...
Mein "Endziel" ist es, eine Auswertung zu haben, in welchem Monat wieviel erzeugt, eingespeist, bezogen und direkt verbraucht wurde.
Ich habe auf pvoutput.org bereits meine PV Daten archiviert, wenn ich da jetzt noch einen sinnvollen Eigenverbrauchswert dazu bekomme, waere mir viel geholfen.
Also entweder alles in FHEM oder alles zu pvoutput.org uebertragen aber in beiden Faellen scheint viel Bastelarbeit vorzuherrschen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 15 Juni 2016, 14:26:42
Wie gesagt, das statistics Modul. Ist sehr mächtig und liefert Durchschnitts-, als auch kumulierte Werte(siehe commandref). Zu Pvout kann ich nix sagen, ob man da einen Wert rüberschieben kann.
Have fun, Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: micomat am 17 Juni 2016, 10:08:44
Ich werd mal sehen was ich rausholen kann :)

Danke,
Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: pejonp am 30 Juni 2016, 22:32:37
....
Ausserdem überlege ich grade, wie ich das mit der Baudrate machen könnte.
Grundsätzlich kann in der ersten Antwort ans Meter die zukünftige Baudrate mitgegeben werden.
Würde aber bedeuten, dass ich zuerst die Schnittstelle mit der Baudrate, die im define angegeben ist, öffnen muss, dann das Init schicken, und danach irgendwoher die Info bekommen muss, auf welche neue Speed der User denn umsteigen will.
...
Hallo Icinger,

ich habe einen Siemens TD3511 dieser wird zur Zeit über ein perlscript ausgelesen. Dieser kann auf 9600 oder 19200 umgeschaltet werden. Die Erstinitialisierung erfolgt immer mit 300 Baud. Damit der TD3511 Daten sendet wird ein Initstring gesendet. Ich habe schon etwas angefangen ein vorhandenes Modul anzupassen, bekomme aber die Umschaltung auf die höhere Baudrate nicht hin und mit 300 auslesen dauert zu lange. Vielleicht hast du ja eine Idee.
Hier und hier sind noch ein einige Angaben: https://forum.fhem.de/index.php/topic,14117.msg286358.html#msg286358
 https://forum.fhem.de/index.php/topic,14117.msg284254.html#msg284254

Aufruf Perlscript 99_TD3511.pl  in FHEM:

define TD3511 at +*00:01:00 {fhem "trigger TD3511 ".`FHEM/99_TD3511.pl &`}
define FileLog_TD3511 FileLog ./log/TD3511Log-%Y-%m.log TD3511
attr FileLog_TD3511 room HausZaehler
define SVG_FileLog_TD3511_1 SVG FileLog_TD3511:SVG_FileLog_TD3511_1:CURRENT
attr SVG_FileLog_TD3511_1 room HausZaehler

Mit dem Modul 70_TD3511.pm habe ich es in FHEM direkt versucht, habe aber noch nicht die Umschaltung hinbekommen und deshalb auch noch nicht wieder weitergemacht.

pejonp
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Willi666 am 09 August 2016, 20:50:59
Hallo Icinger,

habe hier in seltsames Problem. Nach einem FHEM update funktioniert meine Datenerfassung über das OBIS Modul nicht mehr.
FHEM stürzt einfach ab.

Meine Einbindung war:
/dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AK05HFPL-if00-port0@300,7,E,1 VSM102

Sobald ich aus der Definition nun VSM102 lösche, ist der Status des Device zwar open, aber es kommen keine Daten mehr.
Bin am verzweifeln.
Kann jemand helfen?
Gruß
Willi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 10 August 2016, 05:42:41
Guten Morgen, Willy,

hmmm, in letzter Zeit hat sich eigentlich nichts geändert am OBIS.
Wann war dein letztes Update?
Bekommst du irgendwas mit Verbose 5 oder Stacktrace im Logfile?

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Crawler am 19 August 2016, 22:18:01
Hi
habe auch gerade festgestellt das mir ObisvSchrott Readings erzeugt hat.
deletereading Strom 0*255funktioniert leider nicht.
ignore unknown habe ich aktiviert.
irgendwelche Ideen?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 20 August 2016, 05:44:39
Guten Morgen,

sorry, dass ich euch das damals mit den Schrott-Readings angetan hatte :)

deletereading Strom 0*255kann nicht gehn, weil das * als RegEx-Quantifyer bewertet wird.

Möglichkeit 1: Mit
deletereading Strom .*einmalig alle Reading löschen und neu anlegen lassen

Möglichkeit 2: Mit
deletereading Strom .*\*.*müssten alle Readings, die ein * beinhalten, * gelöscht werden.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Crawler am 20 August 2016, 11:19:01
Dafür nicht wenigstens geht es weiter auf dem Weg zur Weltherrschaft  ;D
in der Commandref stand nicht drinne das man mit .* alle löscht wäre vielleicht ganz nett   ;)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 20 August 2016, 20:52:24
Stimmt, da steht zwar nicht, dass mann mit .* alle löscht, aber es steht:
Zitat
<readingname> ist ein perl Regular-Expression.......
8)

lg, Stefan

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: The Spirit am 07 September 2016, 10:53:01
würde für meinen ED300L auch gerne die Daten auswerten.
Welche Hardware benötige ich da?
Danke
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 September 2016, 19:51:08
Laut Datenblatt hat der ja eh eine

Zitat
RS232 elektrische bidirektionale Datenschnittstelle (MSB-Schnittstelle) zur Datenauslesung und Einstellung des Zählers (push-pull-Betrieb)

Somit also nur ein serielles Kabel zu deinem Rechner, und ab geht die Post :D

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: unclejay am 07 September 2016, 22:50:07
Hallo,

ich nutze das OBIS Modul seit einiger Zeit als Ablösung für das SMLUSB Modul für den Stromzähler via USB/RS232.

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass nun mein Logfile vor Warnungen überquillt...

2016.09.05 00:00:14 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/47_OBIS.pm line 229, <GEN26> line 47.
2016.09.05 00:00:14 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 491, <GEN26> line 47.

Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

Ich habe an der Konfig von dem Device nichts geändert. Nachdem ich das festgestellt habe habe ich auch mal ein update gemacht, das hat allerdings nichts geändert.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
Zitat
Internals:
   CFGFN      ./FHEM/fhem-strom.cfg
   CHANGED
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller-if00-port0@9600 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller-if00-port0@9600
   MeterType  SML
   NAME       Dev_StromHaus
   NR         138
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-08-09 14:33:42   0.118.5.15.166.255 0
     2016-09-07 22:47:21   1.0.0.0.9.255   08-05-35-34-2D-4C-6D-D3
     2016-09-07 22:47:21   1.0.96.5.5.255  386
     2016-09-07 22:47:21   129.129.199.130.3.255 ISK
     2016-09-07 22:47:21   129.129.199.130.5.255 F300-C2FF-4980-7FB1-9DC7-F94E-3B96-A622-EA4B-8781-2B69-5CBB-AC66-C4FD-D726-F072-69A3-49FB-5906-9FDF-5A83-0B87-2E15-B6D7-01
     2016-08-06 23:06:06   ManufID         ISK
     2016-08-06 23:06:06   PublicKey       F300-C2FF-4980-7FB1-9DC7-F94E-3B96-A622-EA4B-8781-2B69-5CBB-AC66-C4FD-D726-F072-69A3-49FB-5906-9FDF-5A83-0B87-2E15-B6D7-01
     2016-08-06 23:06:06   Status          386
     2016-09-07 22:16:13   Version         ISK\080535342D4C6DD3
     2016-09-07 22:47:21   dir_total_consumption in
     2016-09-07 22:47:21   power           340
     2016-09-07 22:47:21   power_L1        239
     2016-09-07 22:47:21   power_L2        82
     2016-09-07 22:47:21   power_L3        19
     2016-09-07 22:47:02   statPowerDay    Min: 119 Avg: 234 Max: 2796
     2016-09-06 23:59:55   statPowerDayLast Min: 121 Avg: 288 Max: 4739
     2016-09-07 22:47:02   statPowerHour   Min: 208 Avg: 291 Max: 755
     2016-09-07 21:59:55   statPowerHourLast Min: 238 Avg: 310 Max: 1098
     2016-09-07 22:47:02   statPowerMonth  Min: 119 Avg: 363 Max: 6345
     2016-08-31 23:59:55   statPowerMonthLast Min: 94 Avg: 302 Max: 6926
     2016-09-07 22:47:02   statPowerYear   Min: 94 Avg: 358 Max: 7513 (since: 2016-05-05_23:32:43 )
     2016-09-07 22:47:02   statTotal_consumption Hour: 231.1 Day: 5332.3 Month: 60597.0 Year: 1075931.7 (since: 2016-05-05 )
     2016-09-07 21:59:55   statTotal_consumptionLast Hour: 304.1 Day: 6846.5 Month: 225442.8 Year: -
     2016-09-05 22:08:48   state           opened
     2016-09-07 22:47:21   total_consumption 17776477.5
     2016-09-07 22:47:21   total_consumption_Ch1 17776477.5
     2016-09-07 22:47:21   total_consumption_Ch2 0
   Helper:
     BUFFER
     EoM        0
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1473106128.71682
     _98_statistics statisticsStromHaus
     Channels:
     DEVICES:

       -1

     Directions:
Attributes:
   event-min-interval power:30
   event-on-change-reading statTotal_consumptionLast,statPowerDayLast
   event-on-update-reading power
   pollingMode on
   room       Stromzaehler

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 September 2016, 04:48:23
Komisch, dass die beiden plötzlich auftreten.
Aber ich hab grad eben nen Fix commited, kommt mit dem morgigen Update.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 08 September 2016, 09:27:10
Hi Stefan,

irgendwie mag die neue Version gar nix mehr machen. Mit verbose 5 kommt nur unendlich oft

2016.09.08 09:20:25 4: parsing....

der timer fürs polling wird korrekt gesetzt.

Grüße
Markus

Edit: Noch weiter getestet. Ominös. Geht, geht nicht ?!?! Also nach shutdown, restart läuft es nicht. Nach einem modify geht es dann. Aber auch nicht immer beim ersten modify ?!?!?! Wenn das Modify "erfolgreich" war kommt hinter
2016.09.08 10:03:24 3: Init done
2016.09.08 10:03:24 3: zaehler device opened
noch ein weiterer Logeintrag
2016.09.08 10:03:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 525.
Sehr seltsam (für mich).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 September 2016, 11:48:05
Sehr komisch......

Habe gerade ca. 10mal ein modify probiert, hatte nie Probleme.....Daten kamen auch immer schön brav rein.
Ausserdem habe ich in der define-Routine und in dem Bereich der Fehlermeldung gar nichts geändert.

Kann ich mir aktuell absolut nicht erklären...

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 08 September 2016, 22:06:25
Musst ja nix geändert haben. Vielleicht auch im Zusammenhang mit dem bei mir neu eingesetzten RPI_GPIO. Das macht nämlich lustige OBIS-Meldungen, obwohl die beiden keine logische Verbindung in fhem haben, guck mal
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51806.msg488077.html#msg488077

Hilft Dir verbose 5 ?
Reboot
2016.09.08 21:39:40 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 457, <$fh> line 159.
2016.09.08 21:39:40 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 761, <$fh> line 159.
2016.09.08 21:39:40 3: Opening zaehler device /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0
2016.09.08 21:39:40 3: Setting zaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2016.09.08 21:39:40 3: Init done
2016.09.08 21:39:40 3: zaehler device opened
2016.09.08 21:39:40 5: OBIS (zaehler) - Internal timer set to 2016-09-08 21:40:00
2016.09.08 21:40:00 5: SW:
2016.09.08 21:40:00 4: Wrote
2016.09.08 21:40:00 5: OBIS (zaehler) - Internal timer set to 2016-09-08 21:41:00
2016.09.08 21:41:00 5: SW:
2016.09.08 21:41:00 4: Wrote
2016.09.08 21:41:00 5: OBIS (zaehler) - Internal timer set to 2016-09-08 21:42:00
Modify
2016.09.08 21:41:25 5: OBIS (zaehler) - Internal timer set to 2016-09-08 21:42:00
2016.09.08 21:41:25 5: OBIS (zaehler) - Opening device...
2016.09.08 21:41:25 3: Opening zaehler device /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0
2016.09.08 21:41:25 3: Setting zaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2016.09.08 21:41:25 3: Init done
2016.09.08 21:41:25 3: zaehler device opened
2016.09.08 21:41:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/47_OBIS.pm line 252.
2016.09.08 21:41:25 4: Part 1
2016.09.08 21:41:25 5: SW:
2016.09.08 21:41:25 4: Writing
2016.09.08 21:41:26 4: Part 2
2016.09.08 21:41:26 4: Old Dev: /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0@9600,7,E,1
2016.09.08 21:41:26 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 268.
2016.09.08 21:41:26 4: Replaced dev: /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0@,7,E,1
2016.09.08 21:41:26 5: OBIS (zaehler) - Opening device...
2016.09.08 21:41:26 5: OBIS (zaehler) - Internal timer set to 2016-09-08 21:42:00
2016.09.08 21:41:26 3: Setting zaehler serial parameters to 7,8,N,1
2016.09.08 21:41:26 3: Init done
2016.09.08 21:41:26 1: /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0 reappeared (zaehler)
2016.09.08 21:41:26 4: Cleared helper

2016.09.08 21:41:58 4: parsing....

2016.09.08 21:41:58 4: parsing....
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 12 September 2016, 14:02:35
Habe gestern ein update gemacht. Seither stöhnt der Raspi wieder wegen 10 ... 15% CPU-Last. Danach habe ich wieder das alte 47_OBIS-Modul eingespielt (diese Version hat im Filesystem einen Zeitstempel vom 25. April 2016), nun ist die Systemlast wieder unter 1%.

Damals hatten wir soooo lange rum gemacht, um die Last runter zu bekommen. Kann mich nicht mehr genau erinnern, es war irgendwas mir gepollten Abfragen oder sowas. Warum ist das in der aktuellen Modulversion wieder kaputt ???  :(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 12 September 2016, 14:58:35
Habe grade die Lösung gefunden. Damals hatte ich geschrieben:

Nach dem Update . . .  musste ich erst mal die Zeile 73 ($hash->{SetFn} = "OBIS_Set") auskommentieren, damit es lief; anschließend: die Daten kommen im Minutentakt (interval 60) und die CPU-Last bleibt niedrig (pollingMode on). Auch an der define-Zeile musste ich nichts ändern (... -port0@9600,7,E,1), also weiterhin ohne Zählertypangabe.

Bitte das mit der auskommentierten Zeile noch korrigieren.

Irgendwie scheint das untergegangen zu sein. Oder was ist der Grund, dass die Zeile immernoch/wieder drin ist ? ? ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: unclejay am 12 September 2016, 21:28:47
danke  ;D sieht jetzt wieder im monitor sehr entspannt aus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 22 September 2016, 21:09:28
Hi

The OBIS module works perfect for me. But when I restart fhem I get in the logfile:
2016.09.22 20:39:11 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 744, <$fh> line 533.
2016.09.22 20:39:11 3: Opening SmartMeter device /dev/ttyUSB1
2016.09.22 20:39:11 3: Setting SmartMeter serial parameters to 115200,8,N,1
2016.09.22 20:39:11 3: Init done
2016.09.22 20:39:11 3: SmartMeter device opened
[...]
2016.09.22 20:39:21 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/47_OBIS.pm line 235.
2016.09.22 20:39:21 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 251.
2016.09.22 20:39:21 3: Setting SmartMeter serial parameters to 8,8,N,1
2016.09.22 20:39:21 3: Init done
2016.09.22 20:39:21 1: /dev/ttyUSB1 reappeared (SmartMeter)

It seems to be no problem but maybe nif is nice if it can be solved.

Just before the restart I did an update,  so I use the latest version 2016-09-13.

{HT}

Found it, I had to delete my readings.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Alex_Miamorsch am 23 September 2016, 16:37:03
Hi,

bei mir funktioniert die Aktualisierung nur manchmal.

Hab es jetzt versucht zu reproduzieren, schaut so aus als ob es aktualisiert, wenn lange keine Aktivität mehr auf der Oberfläche war und ich mich dann einlogge.
Neustart bringt keine Aktualisierung. Auch mit interval und event-* zeigt sich kein verändertes Verhalten...

Geloggt wurde bis jetzt folgendes:

2016-09-23_16:11:49 MyObis power: 261
2016-09-23_16:11:50 MyObis power: 251
2016-09-23_16:29:44 MyObis power: 286

Hardware habe ich einen Weidmann IR-Kopf an einem EMH Basiszähler eBZD. Der Zähler hat laut Produktdatenblatt eine optische Datenschnittstelle inidirektional – Push-Betrieb, SML, 9600 Baud.
Und in der fhem.conf nichts drinne ausser
define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML
Aktuell habe ich keinen Suchansatz mehr und freue mich auf Ideen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 23 September 2016, 18:49:56
Was sagt denn das internal "CRC_Errors"?
Ansonsten mal auf V4 oder V5 setzen und mir das Log schicken

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Alex_Miamorsch am 23 September 2016, 22:27:54
Hi,

die CRC Fehler laufen nur hoch, wenn ich auf 7E1 setze. Auf 8N1 bleiben die still.

Solange ich nicht an FHEM rumdoktore schein es besser zu laufen und ich bekomme unregelmäßg Messwerte (Fön an und aus sollte eigentlich mehr Werte ergeben):

2016-09-23_18:23:09 MyObis power: 247 W
2016-09-23_18:28:46 MyObis power: 311 W
2016-09-23_18:31:56 MyObis power: 1318 W
2016-09-23_18:33:06 MyObis power: 1310 W
2016-09-23_18:35:03 MyObis power: 341 W
2016-09-23_18:39:45 MyObis power: 270 W


2016.09.23 22:08:53 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002601A36200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB370B0A01454D4800005A561C726201640DF166620163F0DF007605002601A462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1667577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF166621E52FF6404AA770177070100020800FF01726201640DF166621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011F0101016350E6007605002601A56200620072630201710163554E000000001B1B1B1B1A034A69
2016.09.23 22:08:53 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002601A36200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB370B0A01454D4800005A561C726201640DF166620163F0DF007605002601A462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1667577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF166621E52FF6404AA770177070100020800FF01726201640DF166621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011F0101016350E6007605002601A56200620072630201710163554E000000001B1B1B1B1A034A69
2016.09.23 22:08:53 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:08:53 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(287*W)
2016.09.23 22:08:53 5: Msg 1-0:16.7.0*255(287*W) is of type Channels
2016.09.23 22:08:53 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:08:53 4: parsing....

2016.09.23 22:08:54 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002601A66200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB380B0A01454D4800005A561C726201640DF1676201639C6A007605002601A762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1677577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF167621E52FF6404AA770177070100020800FF01726201640DF167621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011F01010163F6EB007605002601A862006200726302017101633BF9000000001B1B1B1B1A03AC8F
2016.09.23 22:08:54 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002601A66200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB380B0A01454D4800005A561C726201640DF1676201639C6A007605002601A762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1677577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF167621E52FF6404AA770177070100020800FF01726201640DF167621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011F01010163F6EB007605002601A862006200726302017101633BF9000000001B1B1B1B1A03AC8F
2016.09.23 22:08:54 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:08:54 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(287*W)
2016.09.23 22:08:54 5: Msg 1-0:16.7.0*255(287*W) is of type Channels
2016.09.23 22:08:54 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:08:54 4: parsing....

2016.09.23 22:08:55 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002601A96200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB390B0A01454D4800005A561C726201640DF1686201636976007605002601AA62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1687577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF168621E52FF6404AA780177070100020800FF01726201640DF168621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011E01010163A9A6007605002601AB62006200726302017101638807000000001B1B1B1B1A035B55
2016.09.23 22:08:55 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002601A96200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB390B0A01454D4800005A561C726201640DF1686201636976007605002601AA62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1687577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF168621E52FF6404AA780177070100020800FF01726201640DF168621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053011E01010163A9A6007605002601AB62006200726302017101638807000000001B1B1B1B1A035B55
2016.09.23 22:08:55 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:08:55 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.09.23 22:08:55 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:08:55 4: parsing....

2016.09.23 22:08:56 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002601AC6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB3A0B0A01454D4800005A561C726201640DF169620163C4AD007605002601AD62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1697577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF169621E52FF6404AA790177070100020800FF01726201640DF169621E52FF6324910177070100100700FF0101621B5200530122010101638F6A007605002601AE62006200726302017101634C0C000000001B1B1B1B1A0367DE
2016.09.23 22:08:56 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002601AC6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAB3A0B0A01454D4800005A561C726201640DF169620163C4AD007605002601AD62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF1697577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF169621E52FF6404AA790177070100020800FF01726201640DF169621E52FF6324910177070100100700FF0101621B5200530122010101638F6A007605002601AE62006200726302017101634C0C000000001B1B1B1B1A0367DE
2016.09.23 22:08:56 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:08:56 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.09.23 22:08:56 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:08:56 4: parsing....
...
...
...
...
2016.09.23 22:14:02 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002605426200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6C0B0A01454D4800005A561C726201640DF29B620163676F0076050026054362006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29B7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29B621E52FF6404AB760177070100020800FF01726201640DF29B621E52FF6324910177070100100700FF0101621B52005301360101016373F100760500260544620062007263020171016326A3000000001B1B1B1B1A03CDC9
2016.09.23 22:14:02 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002605426200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6C0B0A01454D4800005A561C726201640DF29B620163676F0076050026054362006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29B7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29B621E52FF6404AB760177070100020800FF01726201640DF29B621E52FF6324910177070100100700FF0101621B52005301360101016373F100760500260544620062007263020171016326A3000000001B1B1B1B1A03CDC9
2016.09.23 22:14:02 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:14:02 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.09.23 22:14:02 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:14:02 4: parsing....

2016.09.23 22:14:03 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002605456200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6D0B0A01454D4800005A561C726201640DF29C62016343D30076050026054662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29C7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29C621E52FF6404AB770177070100020800FF01726201640DF29C621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053012C0101016319F6007605002605476200620072630201710163955D000000001B1B1B1B1A0310B4
2016.09.23 22:14:03 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002605456200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6D0B0A01454D4800005A561C726201640DF29C62016343D30076050026054662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29C7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29C621E52FF6404AB770177070100020800FF01726201640DF29C621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053012C0101016319F6007605002605476200620072630201710163955D000000001B1B1B1B1A0310B4
2016.09.23 22:14:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /
2016.09.23 22:14:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(300*W)
2016.09.23 22:14:03 5: Msg 1-0:16.7.0*255(300*W) is of type Channels
2016.09.23 22:14:03 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: !
2016.09.23 22:14:03 4: parsing....


2016-09-23_22:08:53 MyObis power: 287 W
2016-09-23_22:14:03 MyObis power: 300 W
2016-09-23_22:19:20 MyObis power: 281 W

Welche davon jetzt eingelesen werden erkennt man eigentlich im log. Logisch ist das für mich trotzdem nicht.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 24 September 2016, 10:14:10
Hi Alex,

Dürfte auf den ersten Blick eigentlich nicht passieren, die Daten sind alle da......

Ich schau mir das heute oder morgen mal an.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 24 September 2016, 12:11:36
Hi Stefan
please consider fixing line 229,
if (defined $hash->{helper}{SpeedChange} && $hash->{helper}{SpeedChange} eq "")You have not implemented the case that $hash->{helper}{SpeedChange} is not defined.

My quick and dirty fix

if ( !defined($hash->{helper}{SpeedChange}) ||  ($hash->{helper}{SpeedChange} eq ""))
even better would be to make 2 nested "if" instead using "Short Circuit" operators.
thanks
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 25 September 2016, 14:13:07
Hallo,

ich nutze das OBIS Modul seit einiger Zeit als Ablösung für das SMLUSB Modul für den Stromzähler via USB/RS232.

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass nun mein Logfile vor Warnungen überquillt...

2016.09.05 00:00:14 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/47_OBIS.pm line 229, <GEN26> line 47.
2016.09.05 00:00:14 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $1 in hash element at ./FHEM/47_OBIS.pm line 491, <GEN26> line 47.

Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

Ich habe an der Konfig von dem Device nichts geändert. Nachdem ich das festgestellt habe habe ich auch mal ein update gemacht, das hat allerdings nichts geändert.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Most likely you have old readings stored.
Try deleting your old readings with:

 deletereading Dev_StromHaus   .*

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 25 September 2016, 14:53:09
Hi

After updating 47_OBIS from 2016-05-18 to 2016-09-13 version I won't get any readings. Verbose 5 does not generate any line in my logfiles.
After setting the old version of 47_OBIS back everything works again.

What can be wrong? Any more info needed?

My settings:
define SmartMeter OBIS /dev/ttyUSB1@115200,8,N,1
attr SmartMeter channels {"0.0.1.0.0"=>"date-time_laatste_P1_bericht", "0.1.24.1.0"=>"_andere_apparaten_op_de_M-Bus", "0.1.24.2.1"=>"VerbruikteHoeveelheidGas", "0.1.96.1.0"=>"_identificatie_van_de_gasmeter", "0.0.96.1.1"=>"_equipment_identifier", "0.0.96.7.9"=>"_number_of_long_power_failures_in_any_phase", "0.0.96.7.21"=>"_number_of_power_failures_in_any_phase", "0.0.96.13.1"=>"BerichtNumeriek", "0.0.96.13.0"=>"BerichtTekst", "0.0.96.14.0"=>"ActueleTarief", "1.0.1.7.0"=>"HuidigVerbruik", "1.0.2.7.0"=>"HuidigTeruglevering", "1.0.1.8.1"=>"ElektriciteitsstandLaagtarief", "1.0.1.8.2"=>"ElektriciteitsstandNormaaltarief", "1.0.2.8.1"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief", "1.0.2.8.2"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringNormaaltarief", "1.0.21.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_P_in_W", "1.0.22.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_-P_in_W", "1.0.32.32.0"=>"_number_of_voltage_sags_in_phase_L1", "1.0.32.36.0"=>"_number_of_voltage_swells_in_phase_L1", "1.0.99.97.0"=>"_power_Failure_Event_Log_long_power_failures",  "1.0.31.7.0"=>"_instantaneous_current_L1_-P", "1.3.0.2.8"=>"_DSMR_version_4.0"}
attr SmartMeter event-on-change-reading VerbruikteHoeveelheidGas,BerichtNumeriek,BerichtTekst,ActueleTarief,HuidigVerbruik,HuidigTeruglevering,ElektriciteitsstandLaagtarief_Ch1,ElektriciteitsstandNormaaltarief_Ch2,ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief_Ch1, ElektriciteitsstandTerugleveringNormaaltarief_Ch2

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 25 September 2016, 16:41:48
Maybe my problem
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg489056.html#msg489056
is similar to yours. Try to modify the definition (w/o changing anything) until it works.
Regards Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 25 September 2016, 21:19:37
After updating 47_OBIS from 2016-05-18 to 2016-09-13 version I won't get any readings. Verbose 5 does not generate any line in my logfiles.
After setting the old version of 47_OBIS back everything works again.
Hi HarryT
I had the same symptoms (I do not know, if we have the same root cause).
It is now working again for me, using last version but with the fix posted above.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777)
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 26 September 2016, 22:56:25
Thanks Immi and KölnSolar for your response.

It seems we have the same problem. I observed during my tests that 1 time I got readings. After deleting my readings it didn't work anymore and I was not able to reproduce it. So I didn't mention it in my posting before.

If my observation is correct, you may loose your readings if you modify again. 

I think it doesn't make much sense to modify until it works. There is a problem in  the module.

In my opinion it is best to check which of the versions in the repository work and which is the first with the problem. I volunteer for this testing, and will try it tomorrow.
Hope this might help icinger to find the problem.

{HT}



Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Alex_Miamorsch am 27 September 2016, 11:31:08
Hi Alex,

Dürfte auf den ersten Blick eigentlich nicht passieren, die Daten sind alle da......

Ich schau mir das heute oder morgen mal an.

lg, Stefan

Hi Stefan,

hab jetzt ein Update auf die Rev 12154 gemacht und bekomme beim starten folgende Meldungen:

1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/47_0BIS.pm line 235.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_0BIS.pm line 251
1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_0BIS.pm line 737.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_0BIS.pm line 751.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_0BIS.pm line 753.
1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_0BIS.pm line 753.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/470BIS.pm line 734.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/470BIS.pm line 736.
1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_0BIS.pm line 737.

Die ersten beiden scheinen ja auch andere zu haben. Die restlichen erschließen sich mir nicht wirklich, da ja die Länge der Telegramme (eingelesen und nicht eingelesen) identisch sind...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 27 September 2016, 21:14:04

In my opinion it is best to check which of the versions in the repository work and which is the first with the problem. I volunteer for this testing, and will try it tomorrow.
Hope this might help icinger to find the problem.

{HT}

I did some testing. The latest version which gives me readings is the version # $Id: 47_OBIS.pm 11636 2016-06-09 08:30:29Z icinger $

In the logging I get:
2016.09.27 21:04:25 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 666, <$fh> line 533.
2016.09.27 21:04:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 133, <$fh> line 533.
2016.09.27 21:04:25 3: Opening SmartMeter device /dev/ttyUSB1
2016.09.27 21:04:25 3: Setting SmartMeter serial parameters to 115200,8,N,1
2016.09.27 21:04:25 3: SmartMeter device opened
2016.09.27 21:04:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 133, <$fh> line 550.
[...]
2016.09.27 21:04:31 1: Including ./fhem.save
[...]
2016.09.27 21:04:35 0: Featurelevel: 5.7
2016.09.27 21:04:35 0: Server started with 184 defined entities (fhem.pl:12191/2016-09-21 perl:5.012002 os:linux user:root pid:24266)
[...]
2016.09.27 21:04:35 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 447.

I hope this helps in finding the issue.
If someone finds a solution I could test it.

(HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 28 September 2016, 09:52:02
I did some testing. The latest version which gives me readings is the version # $Id: 47_OBIS.pm 11636 2016-06-09 08:30:29Z icinger $

Unfortunately this version does not give all readings. The last correct versions is from 2016-05-18

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 28 September 2016, 13:19:53
Ich bräuchte wohl mal eure Hilfe. Nach tagelangen Versuchen komme ich nun nicht mehr weiter.

Ich habe mir von Co.met (mySmartShop) folgenden Leser geholt:
http://www.mysmartshop.de/co-met-infrarot-schnittstelle-easycom.html

Diesen habe ich erst einmal mit diesen (https://de.aliexpress.com/item/WholeSale-Free-Shipping-PL2303-USB-To-RS232-TTL-Converter-Adapter-Module-with-PL2303HX/619593741.html?spm=2114.13010608.0.0.lfOyFC) USB-RS232-TTL-Converter angeschlossen und auch über die UART-PINs des Raspberry Pi2 B. Demnach habe ich entweder /dev/ttyUSB0 oder /dev/ttyAMA0.

Ich komme mir folgenden Varianten nicht zum Erfolg:

/dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard
/dev/ttyAMA0@9600,7,E,1 Standard
Es kommen zwar Daten in Raspian Jessie an, aber diese werden scheinbar nicht erkannt bzw. verarbeitet.

root@FHEM:~# cat /dev/ttyUSB0 | od -tx1
0000000 28 1d 56 53 65 17 66 57 75 3e 9f 9b 99 65 a3 9f
0000020 99 e5 bd ce af 52 fb 8b 9f a3 9f a3 9f ab 93 59
0000040 d9 ed f2 22 1e 36 5a ca d6 9d 69 b6 9d b4 64 fb
0000060 ab 93 59 76 7b 1f 1f 1b 56 76 52 32 3b 22 22 2a
0000100 1f 1f 13 2b 0a 14 21 25 56 1d 69 36 1b 27 34 32
0000120 5b 2a 15 2b 13 59 59 6d 76 76 36 52 56 32 4b 19
0000140 2b 14 2b 39 3d 52 7b 0b 17 19 8b 46 9b 65 65 95
0000160 93 59 d9 ed f6 f6 36 f6 f6 36 cb 91 95 d1 29 d6
0000200 9d 69 b6 93 9d b4 32 db 2a 95 ab 93 59 d9 ed f6
0000220 f6 d6 d2 52 36 15 1f 2b 14 2b 39 3d 27 69 36 1d
0000240 34 32 5b 2a 15 2b 13 59 59 6d 76 76 56 13 11 34
0000260 13 36 09 34 4a 56 1d 69 36 0d 36 ab a3 95 ab 93
0000300 59 d9 cd 64 d2 29 d6 9f a5 9f 8b 8d 93 a3 9d b4
0000320 93 59 d9 65 52 56 f6 eb ea 56 53 27 76 d2 f2 f6
0000340 f6 b6 f2 16 d2 d6 bd e5 3d
0000351

Hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte?

Danke
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 05 Oktober 2016, 21:11:42
Die Schnittstelleneinstellungen 9600,7,E,1 vielleicht ? Welchen Zähler liest Du aus ? OBIS-Klartext ?
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 05 Oktober 2016, 21:17:37
Ich lese einen Easymeter Q3D aus. Diese sollte 9600,7,E,1 und OBIS haben.

Bei meinem Gerät handelt sich wohl exakt um diesen Leser (http://www.emh-metering.de/de/produkte/okk-bke-f/).

---

Ich habe auch irgendwo mal etwas darüber gelesen, dass bei gewissen Tastköpfen die Signale invertiert werden müssen. Nicht, dass das bei meinem Leser auch gemacht werden muss.

---

Ich sehe mit dem Windows-Tool "hterm", dass zyklisch Daten reinkommen. Dort habe ich mich quasi durch alle Baudraten & co. geklickt. Und es kam nichts leserliches bei raus.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 05 Oktober 2016, 21:57:42
Ich lese einen Easymeter Q3D aus. Diese sollte 9600,7,E,1 und OBIS haben.
If it is obis cleartext, why are you using "od -tx1" which gives you the hex?

"cat" in unix can confuse you, because it uses the settings your port is already configured.
With the following command you get the given configuration
stty -F /dev/ttyACM0
or
stty -F /dev/ttyUSB0
with stty you can also change speed, parity ...
https://linux.die.net/man/1/stty

if you find the command line too complicated, you can test your hardware with minicom, picocom....
at the end, for your meeter, you need to get something like
/ESY5Q3DA1002 V3.021-
0:0.0.0*255(54920)
1-0:1.8.0*255(00003984.9338242*kWh)
1-0:21.7.255*255(000176.85*W)
1-0:41.7.255*255(001025.66*W)
1-0:61.7.255*255(002529.68*W)
1-0:1.7.255*255(003732.19*W)
1-0:96.5.5*255(82)
0-0:96.1.255*255(1ESY0943000XXX)!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 05 Oktober 2016, 22:31:18
Thanks for your hints. I have tried a few things, but it is only wrong data received.
Picocom shows me something like this:

�����������������������������42[*+YYmvvv62;"V"+9=R{
�����������'42[*+YYmvvVr2k++9=R{
��������������������������������42[*+YYmvvvV6{)�R42[*+YYmvvv26;&++9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv2��dr2<+9=R{

�����������������������������42[*+YYmvvvV2kQ)Vi6'42[*+YYmvvVr2++9=R{
##+YYmdR)V>%����������������42[*+YYmvvvV6{++9='i642[*+YY���24r6 4JVi6
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)(VSefWu>e#e=N/R{
��������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6

��������������cc2R6<+9=R{

�������������������������42[*+YYmvvvV2{2++9=R{
������'42[*+YYMvvVr2{&++9=R{
����������������������������42[*+YYmvvvV6{++9=R{
������������������������������������������������42[*+YYmvvv262

����������.V"+9=R{
##+YYmdR)V%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6
d%!qh)Vi642[*+YYmvvv62{Q)Vi6'42[*+YYMvvVr2{"V"+9=R{
���������������������������������������������������42[*+YYmvvvV6{++9=R{
##+YYmdR)V%
�������������������42[*+YYmvvv262kQ)Vi6
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6
c!qh)Vi642[*+YYmvvv62["V"+9=R{
������������������������������'42[*+YYmvvVr2kQ)Vi642[*+YYmvvvV6k>++9='i642[*+YYmvvv26[++9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6
f22<+9=R{
���������42[*+YYmvvv62K++9=R{
�����������������������������'42[*+YYmvvVrvF++9=R{
��������������������������������������������������42[*+YYmvvvV6k6V"+9='i642[*+YYmvvv26+++9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
##+YYmdR)=V�+YYmvvv62KQ)Vi6'42[*+YYmvvV>�cI%Q)Vi642[*+YYmvvvV6k6V"+9='i642[*+YYmvvv26KQ)Vi6
������������4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{

�##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv�>w4dvVVR6<+9=R{

����������������������������������������42[*+YYmvvv62K++9=R{
��������������������'42[*+YYmvvVr2{6V"+9=R{
�������������������������������������������42[*+YYmvvvV6k*++9=R{

������������42[*�*Y26["V"+9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6{>��!h)Vi642[*+YYmvvv62kV"+9=R{
���������'42[*+YYmvvVr2
�����������������������V"+9='i642[*+YYmvvvV6k&++9=R{##+YYmdR)V%
42[*+YYMvvv2���     Q%Vi6
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VefWu>e#e=N/R{
�����������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6{>2{VRh)Vi642[*+YYmvvvV2kQ)Vi6'42[*+YYmvvVr2
���������������������*++9=R{
##+YYMdR)V%�����������������42[*+YYmvvvV6k:V"+9='i642[*+YYmvvv262{���Ni6
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv��Y%!qh)Vi642[*+YYmvvvV2K++9=R{
��������'42[*+YYmvvVr2
����������������������V"+9=R{
�����������������������������42[*+YYmvvvV6{++9='i642[*+YY��I62k++9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'Rrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
�����������������������������������������##+YYmr"6ZJVi64d{+YYmvv6rVv6{>f$c6<+9=R{
++9=R{
�����������������������������42�ee�/#
������'42[*+YYmvvVr2kQ)Vi642[*+YYmvvvV6k.V"+9='i642[*+YYmvvv2V2

�����������.V"+9=R{
##+YYmdR)V>%
#4YYeRVvkjVS'vRrvv6rR)V=e=(VSefWu>e#e=N/R{
������������������������������������������##+YYmr"6ZJV'i,F46Y*/v6{>2V66<+9=R{

�������������������������42[*+YYmvvvv6

I had to copy the text from the clipboard of a smartphone. For this reason some details have been lost. You can see a pattern, but not a plain text.

I will get another reader and make further attempts.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 06 Oktober 2016, 11:09:40
Are you sure that picocom is set to 9600,7,E,1?
If yes and you do not get a plain text, than you have to try other settings/speed of the serial interface, untill you get the expected telegram from the meeter.
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 06 Oktober 2016, 11:55:27
Oh, I forgot to mention that I had really tried all baud rates and other settings.
Anyway, I've given up and try it with another reader.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: pejonp am 06 Oktober 2016, 17:09:08
Hallo,
Mal baud 300 versuchen, bei meinem muss ich damit anfangen und kann dann per Sequenz auf 19200 umschalten.  Vielleicht hilft es ja.
Pejonp
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Udo1 am 07 Oktober 2016, 18:54:59

Ich habe mir von Co.met (mySmartShop) folgenden Leser geholt:
http://www.mysmartshop.de/co-met-infrarot-schnittstelle-easycom.html


Das ist ein IR-Leser mit einer RS232-Schnittstelle: https://de.wikipedia.org/wiki/RS-232#/media/File:Rs232_oscilloscope_trace.svg
RS232 arbeitet mit + - Signal-Pegeln, TTL nur mit + Signalpegel.
Den versuchst du an einen TTL auf USB Wandler anzuschließen:

Diesen habe ich erst einmal mit diesen (https://de.aliexpress.com/item/WholeSale-Free-Shipping-PL2303-USB-To-RS232-TTL-Converter-Adapter-Module-with-PL2303HX/619593741.html?spm=2114.13010608.0.0.lfOyFC) USB-RS232-TTL-Converter angeschlossen und auch über die UART-PINs des Raspberry Pi2 B. Demnach habe ich entweder /dev/ttyUSB0 oder /dev/ttyAMA0.

Das kann nicht funktionieren.


Leider wird der Begriff RS232 immer wieder auf Ebay, vor allem von unseren chinesischen Freunden, fälschlich für einfache TTL-Signale benutzt.

Gruß
Udo
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 07 Oktober 2016, 19:53:29
Hey super. Vielen Dank, Udo, für die Richtigstellung.
Ich habe den Tastkopf nun leider schon retourniert. Ärgerlich für den Shop. Und ich habe fast zwei Wochen nach dem Fehler gesucht und hatte einfach nur den falschen Adapter. Wobei ich es sogar noch mit einem ganz anderen Modell ausprobiert hatte: https://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-FT232RL-FT232-USB-TO-TTL-5V-3-3V-Download-Cable-To-Serial-Adapter-Module/1927444755.html?spm=2114.13010608.0.0.EdLRFB

Jedoch war ein richtig netter Udo aus nem anderen Forum (scheinbar auch dein Spezialgebiet ;) ) so nett und sorgt dafür, dass ich morgen schon einen neuen IR Lesekopf haben werde.  :)


Frage am Rande: Hätte es über die Serial-UART-GPIO Pinseln des Raspberry nicht funktionieren müssen? Oder verwechsel ich hier wieder etwas?


Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Udo1 am 07 Oktober 2016, 21:53:30
Frage am Rande: Hätte es über die Serial-UART-GPIO Pinseln des Raspberry nicht funktionieren müssen?

Nein, weil der Lesekopf eine RS232-Schnittstelle hatte, keine TTL-Schnittstelle.

Gruß
Udo
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 08 Oktober 2016, 19:29:26
Hallo,

ich bekomme beim Start von FHEM folgende Meldungen im Log:

2016.10.08 19:26:13 1 : PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 753.
2016.10.08 19:26:14 1 : PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 346.

Grüße
Olli

PS: Es funktioniert aber alles, die Werte kommen vom EasyMeter...

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 08 Oktober 2016, 22:25:27
Ich gehöre nun auch zum Club.

Ich habe aber das gleiche Problem wie einige anderen hier.
Desöfteren stoppt die Übermittlung. Z.B. auch nach nem FHEM/Pi-Neustart.
Ich muss die DEF einmal modifizieren und dann klappt es.

Dazu gibt es noch kein Fix, der committed werden könnte, oder? ;-)


---

Nachtrag:
Mein Log wird auch komplett zugemüllt:
2016.10.09 00:58:10 1: PERL WARNING: ^* matches null string many times in regex; marked by <-- HERE in m/^* <-- HERE $/ at fhem.pl line 4131, <GEN14851> line 1.
2016.10.09 00:58:11 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 525, <GEN14851> line 1.
Titel: Zähler 12EC3g (Apator)
Beitrag von: ChriChri am 09 Oktober 2016, 12:07:35
Hallo Zusammen,

das Modul funktioniert (fast vollständig) mit dem Apator 12EC3g Zähler mit IR-Schreib-/Lesekopf
von Weidmann Elektronik (USB).

Die serielle Schnittstelle erscheint bei mir im Linux-System unter /dev/ttyUSB0.

Serielle Schnittstelle auf 300bps 7bit Even 1-Stopbit einstellen - z.B. unter Linux durch Konfiguration
in minicom und Verlassen des Programms mit Strg-A Q (Verlassen ohne Beenden der Verbindung).

Die Konfiguration der seriellen kann mit 'stty -g -F <serielles Device>' ausgelesen und mit
'stty -F <serielles Device> <lange Zeichenkette mit Doppelpunkten>' wieder hergestellt werden.

Test hat bei mir funktioniert mit:

echo -n -e '\x2F\x3F\x21\x0D\x0A' > <serielles Device>; sleep 2; echo -n -e '\x06\x30\x30\x30\x0D\x0A' > <serielles Device>; sleep 0.5; cat <serielles Device>

Als Ausgabe habe ich folgendes erhalten:

0.0.0(90540888)
0.0.1(PAF)
F.F(00)
0.2.0(1.29)
1.8.0*00(001582.34)
2.8.0*00(000051.05)
C.2.1(1D070F282300)(                                                )
0.2.2(:::::G11)!


Verwertbarer wird das ganze nach Bestimmung der Länge mit

echo -n -e '\x2F\x3F\x21\x0D\x0A' > <serielles Device>; sleep 2; echo -n -e '\x06\x30\x30\x30\x0D\x0A' > <serielles Device>; sleep 0.5; cat <serielles Device>  | (read -N 184 T; echo $T | xxd)

0000000: 0230 2e30 2e30 2839 3035 3430 3838 3829  .0.0.0(90540888)
0000010: 0d20 302e 302e 3128 5041 4629 0d20 462e  . 0.0.1(PAF). F.
0000020: 4628 3030 290d 2030 2e32 2e30 2831 2e32  F(00). 0.2.0(1.2
0000030: 3929 0d20 312e 382e 302a 3030 2830 3031  9). 1.8.0*00(001
0000040: 3538 322e 3732 290d 2032 2e38 2e30 2a30  582.72). 2.8.0*0
0000050: 3028 3030 3030 3531 2e30 3529 0d20 432e  0(000051.05). C.
0000060: 322e 3128 3144 3037 3046 3238 3233 3030  2.1(1D070F282300
0000070: 2928 2029 0d20 302e 322e 3228 3a3a 3a3a  )( ). 0.2.2(::::
0000080: 3a47 3131 2921 0d20 030a                 :G11)!. ..

In FHEM sieht die Definition bei mir so aus:

define 12EC3g OBIS /dev/vtty0@300,7,E,1 VSM102
attr 12EC3g icon measure_power_meter
attr 12EC3g interval 60

Eine Ausgabe habe ich als Screenshot angehängt.

Wie zu sehen ist, ergeben die Felder total_consumption und total_feed eine sinnvolle Ausgabe. Die restlichen Felder scheinen etwas durcheinander gekommen zu sein.

In meiner Konfiguration hängt der USB-IR-Schreib-/Lesekopf an einem RaspberryPi, da mein FHEM nicht neben dem Zähler steht.

Auf dem RPI habe ich ser2net installiert, das den seriellen Port /dev/ttyUSB0 vom IR-Schreib/-Lesekopf via tcp im Netzwerk verfügbar macht.

Im FHEM läuft das Kommando 'socat TCP4:192.168.2.4:2000 pty,link=/dev/vtty0,raw,echo=0,user=fhem', das den seriellen Port als /dev/vtty0 verfügbar macht - Besitzer ist der Benutzer fhem, unter dem bei mir fhem.pl läuft.

Vielleicht ist die Information ja für weitere Benutzer hilfreich.

Natürlich würde ich mich freuen, wenn die hex-Daten von oben dabei helfen, die Felder für die FHEM-readings besser für diesen Zähler zuzuordnen.


Mit freundlichen Grüßen
Chris
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 10 Oktober 2016, 18:11:28
Irgendwie ist da etwas merkwürdig.
Als ich mit OBIS vor kurzem angefangen bin, hatte ich auf Anhieb eine CPU-Auslastung von 10% bei einer 2-Sekunden-Übertragung des Stromzählers.
Daraufhin hatte ich pollingMode=on und Intervall auf 5 Sek. gesetzt. Daraufhin sank die CPU-Auslastung auf ungefähr 5%.
Irgendwann am Tag (im Zuge der Rumspielerei in FHEM) stieg die Auslastung wieder auf 10%. Ich denke, dass war, als ich Intervall auf 60 Sekunden gesetzt hatte.

Versuche ich das aber nun zu reproduzieren (also Intervall temporär auf 5s), so sinkt die Auslastung nicht mehr.

Ehrlich gesagt sehe ich plötzlich keinen Unterschied mehr zwischen ein- oder ausgeschaltetem pollingMode.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 11 Oktober 2016, 17:22:37
Hallo zusammen,
mittlerweile versuche ich auch mit dem OBIS-Modul meinen Zähler von Hager (EHZ361) mittels IR-Lesekopf ( von den Volkszählern) auszulesen.
Die Schnittstelle habe ich unter /dev/ttyUSB0 auch gefunden.
Definiere ich nun den Lesekopf mit:
define myObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,7,N,1 SML
wird mir als Status "opend" angezeigt.
im Logfile wird aber angezeigt, das sekundlich die Schnittstelle connected und dann wieder disconnected wird.
Habe auch schon die ganzen Parameter der Baudrate durch gehechelt, aber ohne erfolg >:(
Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen kann??

Gruß

PappaB


fhem auf Rasp 2B; FS20, 1-Wire
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 11 Oktober 2016, 19:35:34
Hab ja auch einen Hager ehz. Der macht aber kein SML, sondern OBIS-Klartext. Bist Du Dir mit SML sicher ? Schnittstellenparameter sollten stimmen. Ansonsten würd ich das Verhalten auf den Volkszähler schieben  :( Mit einem gekauften Lesekopf und Anschluss an einen USB-RS232 Konverter hab ich keinerlei Probleme. Der Einfachheit halber hatte ich damals mit HTERM und dem Windows-PC getestet, bis dann endlich die Klartext-Daten sichtbar waren.
Grüße Markus
Edit: schnell noch mal auf mein device geguckt und siehe da, doch andere Paramter nämlich mit Parity Even, also 9600,7,E,1
Edit2: @FunkOdyssey: Das Gefühl hab ich auch. Seit der SML-Integration, holpert das Modul an verschiedenen Stellen  :-\
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 11 Oktober 2016, 21:41:30
mittlerweile versuche ich auch mit dem OBIS-Modul meinen Zähler von Hager (EHZ361) mittels IR-Lesekopf ( von den Volkszählern) auszulesen.
Die Schnittstelle habe ich unter /dev/ttyUSB0 auch gefunden.
Definiere ich nun den Lesekopf mit:
define myObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,7,N,1 SML

Manchmal ist ein Datenblatt hilfreich: http://datenblatt.energiezaehlershop.de/hager/ehz_betriebsanleitung_mid.pdf (http://datenblatt.energiezaehlershop.de/hager/ehz_betriebsanleitung_mid.pdf)

Zitat
wird mir als Status "opend" angezeigt.
im Logfile wird aber angezeigt, das sekundlich die Schnittstelle connected und dann wieder disconnected wird.

Hast du weitere USB-Devices? Mit Seriell-USB-Wandlern die sich ins Gehege kommen? Z.B. FTDI Fakes?

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 13 Oktober 2016, 16:18:07
Wie ich weiter oben bereits erwähnte, muss ich nach jedem Neustart die Device-Definition einmal öffnen und speichern.
Ich habe nun versucht, das ständige manuell Modizifieren der DEFinition mit einem DOIF zu umgehen:

(
[global:?INITIALIZED]
)
(
(modify myObis /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard)
)

Leider ohne Erfolg. Vielleicht ist das DOIF zu früh oder ein - im Hintergrund - ausgeführtes modify reicht nicht aus.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 13 Oktober 2016, 18:58:23
Wie ich weiter oben bereits erwähnte, muss ich nach jedem Neustart die Device-Definition einmal öffnen und speichern.
Ich habe nun versucht, das ständige manuell Modizifieren der DEFinition mit einem DOIF zu umgehen:
hat du probiert mein workaround?

https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 16 Oktober 2016, 14:33:17
hat du probiert mein workaround?

https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777)

Perfekt. Läuft einwandfrei.
Vielleicht sollte man diese Fix einchecken. :-)



Dann habe ich nur noch die Massen an Warnings im FHEM-Log:
2016.10.09 00:58:10 1: PERL WARNING: ^* matches null string many times in regex; marked by <-- HERE in m/^* <-- HERE $/ at fhem.pl line 4131, <GEN14851> line 1.
2016.10.09 00:58:11 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 525, <GEN14851> line 1.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 19 Oktober 2016, 12:36:21
Hallo zusammen,

habe nun mein System etwas aufgeräumt und alle überflüssigen USB-Devices entfernt.
Zusätzlich habe ich mir noch einen anderen IR-Lesekopf besorgt.
Die Schnittstelle wird nun korrekt connected  :D
Über minicom erhalte ich die Daten im Klartext:


/HAG5eHZ010C_EHZ1NA12

1-0:0.0.0*255(1095090000035229)
1-0:2.8.0*255(154464.0085)
1-0:96.5.5*255(82)
0-0:96.1.255*255(0000035229)
1-0:32.7.0*255(227.90*V)
1-0:52.7.0*255(226.39*V)
1-0:72.7.0*255(225.85*V)
1-0:31.7.0*255(009.31*A)
1-0:51.7.0*255(009.22*A)
1-0:71.7.0*255(008.52*A)
1-0:21.7.0*255(-01884*W)
1-0:41.7.0*255(-01897*W)
1-0:61.7.0*255(-01683*W)
1-0:96.50.0*0(FE)
1-0:96.50.0*1(07D1)
1-0:96.50.0*2(1A)
1-0:96.50.0*3(12)
1-0:96.50.0*4(21)
1-0:96.50.0*5(02)
1-0:96.50.0*6(003D381B130909710403640500009F80)
1-0:96.50.0*7(00)

Bei fhem sieht das ganze dann so aus:
�HAG5eHZ0�0�_�HZ�NA���

�-0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�5����.�6�9��
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(���.9��V��
�-0:5�.�.0��55(���.30�V��
�-0:��.�.0��55(���.36�V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.���A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000���ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0�D���
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�

Habt ihr einen Tipp für mich wie ich das klar stellen kann??

Gruß

Thomas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 19 Oktober 2016, 17:30:47
Du hattest meine Antwort auf Deinen vorhergehenden Post gelesen ? Wie hast Du das device definiert ?
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 20 Oktober 2016, 12:28:36
Hallo Markus,

deine  Antwort hatte ich gelesen und entsprechend auch die Parameter angepasst:

define myObis OBIS /dev/ttyUSB1@9600,7,E,1 Standard
attr myObis channels {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
attr myObis interval 300
attr myObis pollingMode on
attr myObis room Zähler

Das sollte dann ja eigentlich funktionieren, tut es aber nicht. :( :(

Gruß
Thomas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 20 Oktober 2016, 17:41:36
Hmm, wie hast Du die Daten denn zusammengestellt, die Du unter
Zitat
Bei fhem sieht das ganze dann so aus:
gelistet hast ? Aus dem Log(bei verbose=5) oder event monitor oder..... kopiert ? Dann kann ich mal versuchen das nachzustellen.
Das ist ein reiner Erzeugungszähler, oder ?
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 21 Oktober 2016, 18:02:16
habe die Daten mit "list myObis" aufgerufen.
Ja mit dem Zähler erfasse ich meinen erzeugten Strom von meinem BHKW.

Gruß
Thomas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 Oktober 2016, 00:40:25
Zitat
habe die Daten mit "list myObis" aufgerufen.
Nee, kann nicht sein. Mit list devicename werden Dir internals und readings angezeigt.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 22 Oktober 2016, 09:19:47
sorry,
aber wenn ich "list myObis" aufrufe bekomme ich folgenden Infos:

Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard
   DeviceName /dev/ttyUSB0@,7,E,1
   FD         51
   MeterType  Standard
   NAME       myObis
   NR         273
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-10-21 18:06:44   state           opened
   Helper:
     BUFFER     -0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�5503�.9�6���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(���.���V��
�-0:5�.�.0��55(���.���V��
�-0:��.�.0��55(��6.���V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.���A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0�D0��
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�
�HAG5eHZ0�0�_�HZ�NA���

�-0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�5503�.9�6���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(���.�0�V��
�-0:5�.�.0��55(���.���V��
�-0:��.�.0��55(��6.���V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.���A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0�D0��
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�
�HAG5eHZ0�0�_�HZ�NA���

�-0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�5503�.9�6���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(��9.53�V��
�-0:5�.�.0��55(���.99�V��
�-0:��.�.0��55(���.���V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.�0�A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0�D���
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�

     EoM        -1
     SPEED      5
     SpeedChange
     SpeedChange2
     TRIGGERTIME 1477066000.74933
     Channels:
       1          energy_current
       1.7        Aktuelle_Leistung
       1.8        energy_total
       2.8        feed_total
       21         energy_L1
       31         power_L1
       41         energy_L2
       51         power_L2
       61         energy_L3
       71         power_L3
     DEVICES:

       300

Attributes:
   channels   {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
   interval   300
   pollingMode on
   room       Zähler
   verbose    3

Was kann daran nicht stimmen?

Internals bekomme ich ja, aber keine readings.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 Oktober 2016, 11:14:26
Die Feinheiten  ;)
Konnte nicht ahnen, dass das der Inhalt des Buffers ist  >:(
Das bedeutet aber, dass Deine Daten im buffer auflaufen und nicht abgearbeitet werden. Vielleicht nur der altbekannte Fehler, dass die Schnittstelle nicht mehr richtig initialisiert wird ? Mach mal ein paar modifys auf das device. Damit bekomme ich das device immer zum laufen.
Ansonsten auch mal verbose 5 auf das device und GANZ wichtig, mal den Auszug aus dem Log hier posten.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 22 Oktober 2016, 11:50:55
Nee, kann nicht sein. Mit list devicename werden Dir internals und readings angezeigt.
Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard
   DeviceName /dev/ttyUSB0@,7,E,1

Ist das denn richtig? Müsste nicht beim DeviceName auch die Baudrate angezeigt werden.
Ich habe noch SMLUSB da wird beim Device das gleiche angezeigt wie in der DEF.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 Oktober 2016, 12:35:11
Du Fuchs  ;D natürlich müsste das da stehen !
Und jetzt hab ich es nachgestellt ! Es ist das bekannte Initialisierungsproblem. Auch ich habe dann den buffer gefüllt und die Baudrate fehlt.
Nachdem der zaehler über modify initilisiert ist, verschwinden die buffer-Inhalte und auch die Baudrate steht im Devicename.
Vielleicht hilft das ja Stefan den bug zu fixen.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 27 Oktober 2016, 23:27:46
Hi HarryT
I had the same symptoms (I do not know, if we have the same root cause).
It is now working again for me, using last version but with the fix posted above.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777)
immi

Sorry for the hugh delay. This patch indeed solves my problem. I expected it was already implemented before my test.

Thanks.

Would be nice if the versio in trunk would be fixed.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 28 Oktober 2016, 11:23:58
Sorry for the hugh delay. This patch indeed solves my problem. I expected it was already implemented before my test.
Thanks.
Would be nice if the versio in trunk would be fixed.
{HT}
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777  (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg494777.html#msg494777)

Hi Harry and FunkOdyssey
I am not going to commit the patch for 2 reasons
1) Only the OBIS-Modulowner (stefan Icinger) should update his module
2) I have not the possibility to check sideeffects on other meeters. I posted the patch, because it fixed the issues on my meeter.
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 28 Oktober 2016, 11:29:14
Das weiß ich doch. :-)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 28 Oktober 2016, 14:44:21
Das weiß ich doch. :-)

The  same for me.

It is just that I don´t see a reaction of Stefan while he was very responsive in the past. I hope the OBIS module is not abandoned. 

{HT}

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 28 Oktober 2016, 16:10:14
Hi,
The module is not abandoned, I just had almost absolutely no time in the past.
If all goes well, i'll commit an Update in the midst of next week.

Stefan

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 28 Oktober 2016, 17:37:01
Hi,
The module is not abandoned, I just had almost absolutely no time in the past.
If all goes well, i'll commit an Update in the midst of next week.

Stefan

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Nice. Happy to hear OBIS is still maintained.  If useful, I volunteer for testing.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 29 Oktober 2016, 20:04:42
Hi Markus,

hab im anderen Thread schon geantwortet.

Ich überlege grade, was das kleinere Übel der beiden Lösungen ist, die mir grade einfallen:

1) Universeller, aber schlecht, weils alle bisherigen Nutzer betrifft:
das "*xxx" in die RegEx mitaufnehmen, somit würde für jede Zeile dann ein zusätzliches Reading erstellt, welches auch mit dem Channel-Attribut gemappt werden kann.

2) Spezieller, aber betrifft eben nur die Nutzer dieses einen Meters:
einen neuen Metertyp, und für diesen dann alle RegExes im Modul einzeln anpassen.

Ausserdem überlege ich grade, wie ich das mit der Baudrate machen könnte.
Grundsätzlich kann in der ersten Antwort ans Meter die zukünftige Baudrate mitgegeben werden.
Würde aber bedeuten, dass ich zuerst die Schnittstelle mit der Baudrate, die im define angegeben ist, öffnen muss, dann das Init schicken, und danach irgendwoher die Info bekommen muss, auf welche neue Speed der User denn umsteigen will.

Da dieses Init in der Define-Routine gesendet wird, kommt ein eventuelles Attribut leider zu spät.
Also entweder eine zusätzliche, optionale Angabe im Define-String, oder die Baudrate nach dem Init fix auf die höchstmögliche Geschwindigkeit setzen (was mir aber nicht so wirklich gefällt)

lg, Stefan

I guess I have troubles with this.

I use:
attr SmartMeter channels {"0.0.1.0.0"=>"date-time_laatste_P1_bericht", "0.1.24.1.0"=>"_andere_apparaten_op_de_M-Bus", "0.1.24.2.1"=>"VerbruikteHoeveelheidGas", "0.1.96.1.0"=>"_identificatie_van_de_gasmeter", "0.0.96.1.1"=>"_equipment_identifier", "0.0.96.7.9"=>"_number_of_long_power_failures_in_any_phase", "0.0.96.7.21"=>"_number_of_power_failures_in_any_phase", "0.0.96.13.1"=>"BerichtNumeriek", "0.0.96.13.0"=>"BerichtTekst", "0.0.96.14.0"=>"ActueleTarief", "1.0.1.7.0"=>"HuidigVerbruik", "1.0.2.7.0"=>"HuidigTeruglevering", "1.0.1.8.1"=>"ElektriciteitLaagtarief", "1.0.1.8.2"=>"ElektriciteitsstandNormaaltarief", "1.0.2.8.1"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringLaagtarief", "1.0.2.8.2"=>"ElektriciteitsstandTerugleveringNormaaltarief", "1.0.21.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_P_in_W", "1.0.22.7.0"=>"_Instantaneous_active_power_L1_-P_in_W", "1.0.32.32.0"=>"_number_of_voltage_sags_in_phase_L1", "1.0.32.36.0"=>"_number_of_voltage_swells_in_phase_L1", "1.0.99.97.0"=>"_power_Failure_Event_Log_long_power_failures",  "1.0.31.7.0"=>"_instantaneous_current_L1_-P", "1.3.0.2.8"=>"_DSMR_version_4.0"}

And now I don´t get the readings from everything which had a _Ch1 etc in the past. The values are read fine if I use verbose 5
  OBIS (SmartMeter) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1(000595.143*kWh)
and they are visible in the readings of the fhem GUI.
But  with ReadingsVal("SmartMeter","ElektriciteitLaagtarief_Ch1","?")  I get an ?

So there must be an easy explanation but I don't see it. Any hint?

Thanks

{HT}

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 30 Oktober 2016, 00:04:11
Zitat
1.0.1.8.1"=>"ElektriciteitLaagtarief"
Zitat
ReadingsVal("SmartMeter","ElektriciteitLaagtarief_Ch1","?")
should be ReadingsVal("SmartMeter","ElektriciteitLaagtarief","?")
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 30 Oktober 2016, 11:01:00
should be ReadingsVal("SmartMeter","ElektriciteitLaagtarief","?")

Thanks that worked.
_Ch1 seems indeed no longer needed.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 03 November 2016, 17:42:47
Hallo,
nachdem ich mein System noch einmal neu aufgesetzt und alle eure guten Ratschläge umgesetzt habe, stehe ich mit meiner Zählerauslesung immer noch auf dem Schlauch. :-[ :-\

Meine Definition sieht so aus:
define myObis OBIS /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard
attr myObis channels {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
attr myObis interval 300
attr myObis pollingMode on
attr myObis room Zähler
attr myObis verbose 3

mit verbose 5 wird meine LOG-Datei vollgemüllt mit jeder Menge von "parsing" - Einträgen:
2016.11.03 17:15:02 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.03 17:15:02 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.03 17:15:02 3: Init done
2016.11.03 17:15:02 3: myObis device opened
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:40 4: parsing....
2016.11.03 17:15:41 4: parsing....
2016.11.03 17:15:41 4: parsing....
2016.11.03 17:15:42 4: parsing....

und wenn ich das Device öffne habe ich immer noch die Hieroglyphen:
Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 Standard
   DeviceName /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1
   FD         51
   MeterType  Standard
   NAME       myObis
   NR         213
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-11-03 17:15:02   state           opened
   Helper:
     BUFFER     -0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�55959.900���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(��6.�3�V��
�-0:5�.�.0��55(���.03�V��
�-0:��.�.0��55(��3.���V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.�0�A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0��Ʃ�
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�
�HAG5eHZ0�0�_�HZ�NA���

�-0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�55959.900���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(��6.�9�V��
�-0:5�.�.0��55(���.50�V��
�-0:��.�.0��55(��3.9��V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.�0�A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0��Ʃ�
�-0:96.50.0��(�é�
�-0:96.50.0�3(����
�-0:96.50.0��(����
�-0:96.50.0�5(0���
�-0:96.50.0�6(003D3��B�30909��0�036�0500009Ƹ0��
�-0:96.50.0��(00��
!�
     EoM        -1
     SPEED      5
     SpeedChange
     SpeedChange2
     TRIGGERTIME 1478189702.4586
     Channels:
       1.7        Aktuelle_Leistung
       1.8        energy_total
       2.8        feed_total
     DEVICES:

       300

Attributes:
   channels   {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
   interval   300
   pollingMode on
   room       Zähler
   verbose    3

Mittlerweile bin ich ganz schön am verzweifeln :-[ :-\

Thomas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 03 November 2016, 17:46:53
Aber nicht, wenn Du meinen Tipp an Dich vom 22.10. beherzigst  ::)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 November 2016, 17:57:49
Morgen oder Übermorgen gibts ne neue Version.
Habe heut ein Modul zum Testen an Harry geschickt, sobald ich von ihm das OK habe, wirds eingecheckt.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pappa B am 05 November 2016, 22:11:32
Hallo Markus.

ich muss dich leider enttäuschen :-X
Trotz mehrmaliges modify des Devices ändert sich nichts.

Hin und wieder kommt mal ein input/output Error oder ein"/dev/ttyUSB0 reappeared (myObis)" aber ansonsten immer ein "Init done".
2016.11.04 11:19:24 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:19:24 3: Can't open /dev/ttyUSB0: Input/output error
2016.11.04 11:19:24 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:19:24 3: Init done
2016.11.04 11:19:24 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (myObis)
2016.11.04 11:20:12 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:20:12 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:20:12 3: Init done
2016.11.04 11:20:12 3: myObis device opened
2016.11.04 11:21:35 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:21:35 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:21:35 3: Init done
2016.11.04 11:21:35 3: myObis device opened
2016.11.04 11:23:13 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:23:13 3: Can't open /dev/ttyUSB0: Input/output error
2016.11.04 11:23:13 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:23:13 3: Init done
2016.11.04 11:23:13 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (myObis)
2016.11.04 11:24:31 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:24:31 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:24:31 3: Init done
2016.11.04 11:24:31 3: myObis device opened
2016.11.04 11:25:24 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:25:24 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:25:24 3: Init done
2016.11.04 11:25:24 3: myObis device opened
2016.11.04 11:26:38 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:26:39 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:26:39 3: Init done
2016.11.04 11:26:39 3: myObis device opened
2016.11.04 11:54:54 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.04 11:54:54 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.04 11:54:54 3: Init done
2016.11.04 11:54:54 3: myObis device opened
2016.11.05 22:01:52 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.05 22:01:52 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.05 22:01:52 3: Init done
2016.11.05 22:01:52 3: myObis device opened
2016.11.05 22:04:58 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.05 22:04:58 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.05 22:04:58 3: Init done
2016.11.05 22:04:58 3: myObis device opened
2016.11.05 22:07:16 3: Opening myObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.05 22:07:16 3: Setting myObis serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.05 22:07:16 3: Init done
2016.11.05 22:07:16 3: myObis device opened
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 06 November 2016, 12:01:23
Hi Leute,

so, hat paar Tage länger gedauert, aber jetzt habe ich grade eine neue Version hochgeladen.
Hab erstmal das setSpeed rausgenommen, das war ja eh noch experimentell.
Das hat auch die Probleme verursacht.
Lt. Harry läufts seit gestern fehlerfrei.

@PappaB:
�HAG5eHZ0�0�_�HZ�NA���

�-0:0.0.0��55(�095090000035��9��
�-0:�.�.0��55(�55959.900���
�-0:96.5.5��55(00��
0-0:96.�.�55��55(0000035��9��
�-0:3�.�.0��55(��6.�9�V��
�-0:5�.�.0��55(���.50�V��
�-0:��.�.0��55(��3.9��V��
�-0:3�.�.0��55(000.00�A��
�-0:5�.�.0��55(000.00�A��
�-0:��.�.0��55(000.�0�A��
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:��.�.0��55(+00000�ש�
�-0:6�.�.0��55(+000�6�ש�
�-0:96.50.0�0(Ÿ��
�-0:96.50.0��(0��Ʃ�
Das sieht mir nach einem Parity-Fehler aus, sowas hatte ich auch schon irgendwann mal in einem anderen Zusammenhang.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 06 November 2016, 12:59:45

Dann habe ich nur noch die Massen an Warnings im FHEM-Log:
2016.10.09 00:58:10 1: PERL WARNING: ^* matches null string many times in regex; marked by <-- HERE in m/^* <-- HERE $/ at fhem.pl line 4131, <GEN14851> line 1.
2016.10.09 00:58:11 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 525, <GEN14851> line 1.

Hast du zufällig auch das hier gefixt?

Update: Hat sich erledigt. Habe es in den Commits gesehen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 07 November 2016, 08:55:24
Hi Stefan,
da ist aber wohl was Falsches im SVN gelandet  :(
In Zeile 529 habe ich die } entfernt und dann scheints zu laufen.
Zitat
2016.11.07 08:46:18 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 444, <$fh> line 161.
2016.11.07 08:46:18 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 748, <$fh> line 161.
2016.11.07 08:46:18 3: Opening zaehler device /dev/serial/by-id/usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller_D-if00-port0
2016.11.07 08:46:18 3: Setting zaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2016.11.07 08:46:18 3: Init done
2016.11.07 08:46:18 3: zaehler device opened
3* den Restart getestet und immer war das device (ohne modify) sofort verfügbar und auf Empfang  ;)
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryT am 07 November 2016, 09:42:12
Hi Stefan,
da ist aber wohl was Falsches im SVN gelandet  :(
In Zeile 529 habe ich die } entfernt und dann scheints zu laufen.3* den Restart getestet und immer war das device (ohne modify) sofort verfügbar und auf Empfang  ;)
Grüße Markus

:-( a last minute change. The other changes where tested by me.

I hope Stefan can change this again.

{HT}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Stefan M. am 07 November 2016, 20:47:17
Hallo zusammen
ich wollte gerade das Modul auf einem frischen FHEM zum testen einbinden

define MyObis OBIS /dev/ttyVoltcraft@9600,7,E,1 SML

Ich bekomme aber folgende Fehlermeldungen

Zitat
Global symbol "$v1" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 531.
Global symbol "$v1" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 531.
Global symbol "$v2" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 532.
Global symbol "$v2" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 532.
Global symbol "$chan" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 534.
Global symbol "$chan1" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 535.
Global symbol "$v1" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 535.
Global symbol "$v1" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 535.
Global symbol "$chan2" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 536.
Global symbol "$v2" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 536.
Global symbol "$v2" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 536.
Global symbol "$remainingSML" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 546.
Global symbol "$hash" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 546.
Global symbol "$remainingSML" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 546.
Global symbol "$hash" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 547.
Global symbol "$buffer" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 547.
Global symbol "$hash" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 548.
Global symbol "$hash" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 548.
Global symbol "$name" requires explicit package name at ./FHEM/47_OBIS.pm line 549.
Unmatched right curly bracket at ./FHEM/47_OBIS.pm line 550, at end of line
./FHEM/47_OBIS.pm has too many errors.

Fehlt mir noch ein Modul in meiner Installation ?

LG
Stefan


Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Crawler am 07 November 2016, 20:52:19
Seit dem letzten Update ist auch bei mir Obis ohne Funktion mit verbose kommt nur
2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 4: parsing....

2016.11.07 20:49:23 5: SW:
2016.11.07 20:49:23 4: Wrote
2016.11.07 20:49:23 5: OBIS (Strom) - Internal timer set to 2016-11-07 20:49:33
2016.11.07 20:49:25 4: parsing....
Downgrade hilft...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 November 2016, 22:20:12
Hi Leute,

sorry, irgendwie hat sich diese Bracket da mit eingeschlichen :(

Habs grade gefixt.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Housefrau am 08 November 2016, 08:43:56
Hallo zusammen,

ich bin leider noch relativ neu in der Materie, konnte aber immerhin den Sensor in FHEM einbinden. :-)

Wie kann ich denn jetzt genau die Werte meines Zählers auslesen? Bisher sieht meine Config so aus:

Attributes

channels {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
interval 20
room Strom

Internals

DEF /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 Standard
DeviceName /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1
FD 12
MeterType Standard
NAME myObis
NR 33
PARTIAL STATE opened
TYPE OBIS


Unter "Readings" findet sich jedoch leider nur der State "opened".

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 November 2016, 08:46:29
Dann kommen (noch) keine Readings vom Zähler an, die würden sonst autmatisch angelegt.

Welchen Zähler hast du?
Kommen Daten in einem Terminalprogramm an?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Housefrau am 08 November 2016, 08:55:56
Wir haben einen eHZ-Zähler (von EMH?).

Tatsächlich kommen über cat /dev/ttyUSB0 | od -tx1 keine Daten mehr an. Gestern ging's komischerweise noch.. Bin jetzt leider nicht daheim, kann also den Sensor momentan nicht ab- und wieder anstecken.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Stefan M. am 08 November 2016, 18:40:59
Hallo zusammen

ich bekomme auch nur opened angezeigt und keine readings.

was mache ich falsch ?

Über CuteCom sind gestern diese Daten gekommen.

Zitat
2f3f210d0a
063030300d0a

/LGZ5ZMF100AC.M27
F.F(00)
0.0(001LGZ0031633583)
0.2.0(M27)
0.2.1(4757)
0.2.8(FD25)
1.8.0(000013*kWh)
36.7(000.451*kW)
56.7(000.362*kW)
76.7(000.936*kW)
16.7(001.744*kW)
32.7(230*V)
52.7(229*V)
72.7(229*V)
31.7(001.81*A)
51.7(001.69*A)
71.7(004.34*A)
33.7(0.97)
53.7(0.98)
73.7(0.99)
13.7(0.99)
14.7(50.0*Hz)
C.5.0(0400)
C.7.0(0001)
C.7.1(0001)
C.7.2(0000)
C.7.3(0000)
!


define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 SML
attr MyObis interval 60
attr MyObis pollingMode on
attr MyObis room Energie
attr MyObis verbose 5

Zitat
2016.11.08 18:35:28 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 444, <$fh> line 38.
2016.11.08 18:35:28 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 748, <$fh> line 38.
2016.11.08 18:35:28 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.08 18:35:28 3: Setting MyObis serial parameters to 300,7,E,1
2016.11.08 18:35:28 3: Init done
2016.11.08 18:35:28 3: MyObis device opened

2016.11.08 18:35:46 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 18:36:46
2016.11.08 18:35:46 5: OBIS (MyObis) - Opening device...
2016.11.08 18:35:46 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.08 18:35:46 3: Setting MyObis serial parameters to 300,7,E,1
2016.11.08 18:35:46 3: Init done
2016.11.08 18:35:46 3: MyObis device opened
2016.11.08 18:36:46 5: SW:
2016.11.08 18:36:46 4: Wrote
2016.11.08 18:36:46 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 18:37:46

Lg
Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 November 2016, 19:41:08
Da liegt der Hund begraben:

Zitat
define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 SML

Du bekommst deine Daten als Klartext rein, nicht als SML wie du angegeben hast.

Mit einem
define MyObis OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 Standardsollte alles klappen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Stefan M. am 08 November 2016, 20:00:34
Hi
leider nein

/dev/ttyUSB0@300,7,E,1 Standard

Zitat
2016.11.08 19:55:44 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 19:56:44
2016.11.08 19:55:44 5: OBIS (MyObis) - Opening device...
2016.11.08 19:55:44 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.08 19:55:44 3: Setting MyObis serial parameters to 300,7,E,1
2016.11.08 19:55:44 3: Init done
2016.11.08 19:55:44 3: MyObis device opened
2016.11.08 19:56:44 5: SW:
2016.11.08 19:56:44 4: Wrote
2016.11.08 19:56:44 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 19:57:44
2016.11.08 19:57:44 5: SW:
2016.11.08 19:57:44 4: Wrote
2016.11.08 19:57:44 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 19:58:44
2016.11.08 19:58:18 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 19:59:18
2016.11.08 19:58:18 5: OBIS (MyObis) - Opening device...
2016.11.08 19:58:18 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.08 19:58:18 3: Setting MyObis serial parameters to 300,7,E,1
2016.11.08 19:58:18 3: Init done
2016.11.08 19:58:18 3: MyObis device opened
2016.11.08 19:59:18 5: SW:
2016.11.08 19:59:18 4: Wrote
2016.11.08 19:59:18 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2016-11-08 20:00:18


LG
Stefan

P.S.
Komisch ist wenn ich parallel dazu den CuteCom auf dem raspberry anwerfe, werden Daten gelesen.
Kann es sein das was mit

Initialisierungssequenz: /?! (in hex: 2F 3F 21 plus CR LF )
Startsequenz: -000 (in hex: 06 30 30 30 plus CR LF)

noch nicht passt ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 November 2016, 20:37:12
Nein, kann eigentlich nicht sein, klappt sonst eigentlich überall.
Meiner braucht auch so eine Init und des funktioniert.

AAAAABER:
Zitat
parallel dazu den CuteCom

Ja, ne, is klar.....Die Schnittstelle kann eigentlich nur von einem Programm geöffnet sein.
Somit blockiert die CuteCom ja den Port.

Aber ansonsten bin ich grad auch ratlos, was des sein könnte.
Bin jetzt leider auch (ab sofort) die nächsten beiden Tage nicht hier, um noch was zu schaun.
Vielleicht hat ja sonst noch jemand ne Idee?

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Stefan M. am 08 November 2016, 21:37:12
Hallo zusammen

ich hab es gefunden die Initialisierung für Standard hat im Modul gefehlt

Hab es angepasst und es funktioniert.

Evtl sollte man einen neuen Type erstellen (LandisGyrE350USB)

"Standard" => ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],

Zitat

0.0 001LGZ0031633583 2016-11-08 21:33:06
0.2.0 M27 2016-11-08 21:33:07
0.2.1 4757  2016-11-08 21:33:07
0.2.8 FD25 2016-11-08 21:33:08
13.7 0.97 2016-11-08 21:33:15
14.7 50.0*Hz 2016-11-08 21:33:16
16.7 001.194*kW 2016-11-08 21:33:11
31.7 001.95*A 2016-11-08 21:33:12
32.7 227*V 2016-11-08 21:33:11
33.7 0.98 2016-11-08 21:33:14
36.7 000.434*kW 2016-11-08 21:33:09
51.7 001.33*A 2016-11-08 21:33:13
52.7 228*V 2016-11-08 21:33:11
53.7 0.97 2016-11-08 21:33:14
56.7 000.267*kW 2016-11-08 21:33:09
71.7 002.62*A 2016-11-08 21:33:13
72.7 227*V 2016-11-08 21:33:12
73.7 0.97 2016-11-08 21:33:15
76.7 000.495*kW 2016-11-08 21:33:10
C.5.0 400 2016-11-08 21:33:16
C.7.0 1 2016-11-08 21:33:16
C.7.1 1 2016-11-08 21:33:17
C.7.2 0 2016-11-08 21:33:17
C.7.3 0 2016-11-08 21:33:18
Version LGZ5ZMF100AC.M27 2016-11-08 21:28:05
energy_total 33 kWh 2016-11-08 21:33:08
state opened 2016-11-08 21:27:04

LG
Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 09 November 2016, 10:22:14
@Icinger:

Ich habe das Attribut "unitReadings" jetzt wieder gelöscht, da mich die Einheiten in allen Folgemodulen wie ReadingsGroup, SVG, etc. stören.
Leider ist aber auch nach der neuesten Änderung noch eine (bei mir: minütliche) WARNING im FHEM-Log.

2016.11.09 10:01:14 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 529, <GEN495> line 1.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Housefrau am 09 November 2016, 19:45:55
Hey zusammen :)

Ich hab' leider immer noch das Problem, dass bei mir keine Readings ankommen. Der Sensor liefert brav seine Werte (getestet via "$ cat /dev/ttyUSB0 | od -tx1").

Im Log tauchen folgende Fehler/Warnungen auf:

(Neustart)
2016.11.09 18:38:56 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 444, <$fh> line 37.
2016.11.09 18:38:56 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 748, <$fh> line 37.
2016.11.09 18:38:56 3: Opening MyObis device /dev/ttyUSB0
2016.11.09 18:38:56 3: Setting MyObis serial parameters to 9600,8,N,1
2016.11.09 18:38:56 3: Init done
2016.11.09 18:38:56 3: MyObis device opened
[..]
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 741.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 755.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 757.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 757.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 738.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 740.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 741.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 529.
2016.11.09 18:40:11 3: 8
2016.11.09 18:41:11 3: 8
2016.11.09 18:42:04 3: 8
2016.11.09 18:43:06 3: 8

Weiß jemand Rat?

Wir haben einen EMH eHZ-I Zähler daheim. Laut Datenblatt sendet der alles über SML.

PS:
Wenn ich Verbose 5 einstelle, wird der Log von der Meldung "parsing ..." nur so überladen... :-(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 09 November 2016, 21:47:27
Der Zähler macht doch SML, oder ? Dann anstatt Standard auch als SML definieren .
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Housefrau am 10 November 2016, 08:31:17
Hab' ich bereits gestern korrigiert. Trotzdem hatte es nich funktioniert..

Interessanterweise kamen aber heute Nacht gegen 5:58 Uhr tatsächlich einmal die Werte an - das war's aber auch schon.

Alle 30 Sekunden kommt im Log folgender Eintrag vor: "3: 8"

Meine Attribute:

event-min-interval 30
interval 30


Hab die Lösung gefunden: Einfach die Attribute rausnehmen. Geht plötzlich, zwar weiterhin unregelmäßig, aber wenigstens im ~5min-Takt. Ist es irgendwie möglich das in "Echtzeit" (5sec oder so) abzufragen?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 10 November 2016, 10:46:06
Hab' ich bereits gestern korrigiert. Trotzdem hatte es nich funktioniert..

Interessanterweise kamen aber heute Nacht gegen 5:58 Uhr tatsächlich einmal die Werte an - das war's aber auch schon.

Alle 30 Sekunden kommt im Log folgender Eintrag vor: "3: 8"

Meine Attribute:

event-min-interval 30
interval 30


Hab die Lösung gefunden: Einfach die Attribute rausnehmen. Geht plötzlich, zwar weiterhin unregelmäßig, aber wenigstens im ~5min-Takt. Ist es irgendwie möglich das in "Echtzeit" (5sec oder so) abzufragen?

Die " 3: 8 " bekomme ich nun mit dem Update auch...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: micomat am 10 November 2016, 21:51:05
hänge mich mal an :)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: barawer am 11 November 2016, 13:20:33
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Verbose auf 0 zu setzen hat keine Wirkung gezeigt.
Die Ursache ist wohl in der 47_OBIS.pm in Zeile 304 zu finden:
Log 3,@list;Nach auskommentieren verschwinden zumindest die Log Meldungen.

Gruß
Tim
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 11 November 2016, 19:54:16
Hi Leute,

Solange ich von niemandem mit diesem Problem ein Log5 bekomme (am besten per PN), kann ich da leider nichts machen.
Mit den bisherigen ca. 40 Datensätzen von verschiedenen Zählern kann ich das absolut nicht nachstellen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 12 November 2016, 14:16:46
Alle 30 Sekunden kommt im Log folgender Eintrag vor: "3: 8"
just follow the hint from barawer
delete line 304 (Log 3,@list;)
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 15 November 2016, 18:22:05
Ich bin mit der CPU-Auslastung generell ja ganz gut zufrieden.
Ich hatte hier im Thread (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg501950.html#msg501950) ja auch schon einmal angemerkt, dass die CPU Auslastung mal dauerhaft höher und mal dauerhaft niedriger ist. Nun habe ich mal darauf geachtet.

- Bearbeite ich das Device-DEF, dann habe ich eine Auslastung von 5-6%
- Nach jedem FHEM Update sinkt die CPU-Auslastung merkwürdigerweise auf 1-2%

Anbei Screenshots der letzten beiden Tage. Man erkennt ganz kurz eine höhere Auslastung (durch CommandRef-Join verursacht) und dann den Sprung nach unten.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Housefrau am 15 November 2016, 19:33:52
Guten Abend zusammen,

ich konnte nun nach längerem Suchen und Probieren die "Schuld" der unregelmäßigen Readings (kommen immer nur alle 3-5min) auf meinen Zähler schieben.

Wir haben einen EMH EHZ-N (2016). Hat sonst wer Probleme mit diesem Zähler?

Verbose 5 zeigt folgendes:

[unendlich viele "parsing ..."]

2016.11.15 19:14:12 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605007476646200620072630101760107FFFFFFFFFFFF050026D2220B0A01454D4800005A1F557262016426DDAF62016347460076050074766562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A1F55070100620AFFFF7262016426DDAF7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A1F550177070100010800FF641C81047262016426DDAF621E52FF644640FF0177070100010801FF017262016426DDAF621E52FF62000177070100010802FF017262016426DDAF621E52FF644640FF0177070100020800FF017262016426DDAF621E52FF6333250177070100020801FF017262016426DDAF621E52FF62000177070100020802FF017262016426DDAF621E52FF6333250177070100100700FF0101621B5200530C6B010101637E98007605007476666200620072630201710163B336001B1B1B1B1A007AD2
2016.11.15 19:14:12 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605007476646200620072630101760107FFFFFFFFFFFF050026D2220B0A01454D4800005A1F557262016426DDAF62016347460076050074766562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A1F55070100620AFFFF7262016426DDAF7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A1F550177070100010800FF641C81047262016426DDAF621E52FF644640FF0177070100010801FF017262016426DDAF621E52FF62000177070100010802FF017262016426DDAF621E52FF644640FF0177070100020800FF017262016426DDAF621E52FF6333250177070100020801FF017262016426DDAF621E52FF62000177070100020802FF017262016426DDAF621E52FF6333250177070100100700FF0101621B5200530C6B010101637E98007605007476666200620072630201710163B336001B1B1B1B1A007AD2
2016.11.15 19:14:12 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.11.15 19:14:12 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.11.15 19:14:12 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !

[unendlich viele "parsing ..."]


Der Zähler schickt laut Datenblatt alles im Sekundentakt. Wenn ich von 8,N,1 auf 7,E,1 umstelle, kommen nur CRC-Fehler hoch.

Irgendwer eine Idee? Bin echt am verzweifeln. :(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 15 November 2016, 19:56:16
Hi Leute,

diese ganzen Fehler:
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 757.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 738.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 740.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 741.
2016.11.09 18:39:00 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $v2 in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 529.
behebe ich im laufe des abends mit einem commit :)

@housefrau: Ich schau mir morgen mal deinen Datensatz genauer durch, warum da nicht mehr geparst wird.
@StefanM:
Zitat
Evtl sollte man einen neuen Type erstellen (LandisGyrE350USB)
Da kannst du auch den VSM102 oder E110-Typ nehmen, die haben alle den selben Init-String.
Aber ich nehm den LGE350USB auch gern noch mit rein.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Bootscreen am 29 November 2016, 14:54:52
Moin moin,

ich hab da mal ne Frage, vllt könnt ihr mir helfen. Ich hab FHEM auf meinem NAS Server und am Zähler nen Raspberry PI mit IR-Lesekopf von volkszaehler an einem Elster AS1440 Zähler.
Nun hab ich bisher auf dem Raspberry PI die vzlogger Software laufen und hol mir von FHEM aus in 5 Minuten Abständen die Daten über JSON mit dem HTTPMOD Modul.

Nun wollte ich das etwas eleganter mit dem OBIS Modul machen nur wie bekomm ich das hin? Bin irgendwie noch nich ganz dahinter gekommen wie ich ohne die vzlogger middleware auskomme und wie ich den USB IR Lesekopf übers Netzwerk an das OBIS Modul weiterreichen kann. Hier mal noch ein Auszug aus der vzlogger Config.
      "protocol": "d0",
      "device": "/dev/usb-ir-lesekopf0",
      "pullseq": "2F3F210D0A",
      "baudrate": 300,
      "parity": "7e1",
      "baudrate_read": 9600,
      "ackseq": "063035300d0a",
      "baudrate_change_delay": 500

Hoffe ihr könnt mir helfen bzw. sagen wo ich nachlesen muss um es zum laufen zu bekommen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 04 Dezember 2016, 09:26:05
Hi Oliver,

der sollte eigentlich mit der "Standard-Aufforderung" zum sprechen gebracht werden.

Probier mal ein
/dev/usb-ir-lesekopf0@300,7,E,1 VSM102
Anm: Der VSM102 (am Ende def defines) nutzt dieselbe Aufforderung wie dein Meter.
Den Geschwindogkeitswechsel hab ich zwar mal eingebaut gehabt, hat aber nicht richtig funktioniert, daher ist das aktuell ausser Funktion gesetzt.
Mir fehlt auch ein Gerät, welches das unterstützt zum testen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 04 Dezember 2016, 09:54:02
Moin moin,

ich hab da mal ne Frage, vllt könnt ihr mir helfen. Ich hab FHEM auf meinem NAS Server und am Zähler nen Raspberry PI mit IR-Lesekopf von volkszaehler an einem Elster AS1440 Zähler.
Nun hab ich bisher auf dem Raspberry PI die vzlogger Software laufen und hol mir von FHEM aus in 5 Minuten Abständen die Daten über JSON mit dem HTTPMOD Modul.

Nun wollte ich das etwas eleganter mit dem OBIS Modul machen
I see 2 possibilities:
FHEM on NAS 
FHEM on RASPI with OBIS module
you connect NAS and RASPI with FHEM2FHEM
or
FHEM on NAS with OBIS module 
SER2NET on RASPI   (10.0.x.y on port 1234 with 300,7,E,1)
The OBIS module connects directly to the ip of the raspi
define PowerMeter OBIS 10.0.x.y:1234

immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 04 Dezember 2016, 21:27:55
Hi Leute,

Ich bin was eHz Auslesen angeht Anfänger.
Udo hat mir freundlicherweise einen IR RS232 Kopf gebaut.
Der Kopf wird später per USB RS232 Prolific Adapter an FHEM angebunden. Ich muss leider ein Parameter von Zählerschrank zu FHEM überbrücken, da ist USB leider nicht für geeignet.

Jetzt zu meiner Frage, es werden beim define befehl Parameter eingetragen, Baudrate, parität usw., werden diese dann auch auf em Adapter gesetzt?
Anderst Ausgedrückt: stellt FHEM die eingegeben Werte im Adapter auch ein?

Danke und Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Bootscreen am 05 Dezember 2016, 14:38:07
@Icinger: das ging ja nicht. war ja nen anderer Rechner ;)

@Immi: Thx, the way with ser2net works fine =)

Mir ist aber ein Problem aufgefallen. Bei einer ser2net Verbindung nimmt er als Baudrate 9600 unabhängig was in ser2net eingetragen ist und das führt bei mir zu Problemen. Mein Elster AS1440 muss erst mit 300 angesprochen werden und kann hinter auf 9600 hochgeschraubt werden. Über ser2net muss ich ihn aber wohl komplett mit 300 betreiben. Wenn ich nach dem /?! mit <ACK>050<CR><LF> bekomm ich nur einen kauderwelsch (siehe unten). Lass ich den Part weg funktioniert es.

Zitat
Internals:
   CFGFN
   CHANGED
   DEF        XXX.XXX.XXX.XXX:1234 VSM102
   DeviceName XXX.XXX.XXX.XXX:1234
   FD         18
   MeterType  VSM102
   NAME       PowerMeter
   NEXT       2016-12-05 14:30:00
   NR         81752
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-12-05 13:50:11   1.1.0.0.0       3494593
     2016-12-05 13:50:12   1.1.0.0.1       0
     2016-12-05 13:50:12   1.1.0.0.2       0
     2016-12-05 13:50:22   1.1.0.1.2.03    1604010000
     2016-12-05 13:50:21   1.1.0.1.2.04    1605010000
     2016-12-05 13:50:20   1.1.0.1.2.06    1607010000
     2016-12-05 13:50:19   1.1.0.1.2.07    1608010000
     2016-12-05 13:50:18   1.1.0.1.2.08    1609010000
     2016-12-05 13:50:17   1.1.0.1.2.09    1610010000
     2016-12-05 13:50:16   1.1.0.1.2.10    1611010000
     2016-12-05 13:50:15   1.1.0.1.2.11    1612010000
     2016-12-05 13:52:26   1.1.0.2.0       467A
     2016-12-05 13:52:26   1.1.0.2.2       ----H---
     2016-12-05 13:50:13   1.1.0.9.1       134956
     2016-12-05 13:50:14   1.1.0.9.2       161205
     2016-12-05 13:50:22   1.1.1.7.0       0.199
     2016-12-05 13:51:17   1.1.1.9.0       43.84
     2016-12-05 13:51:21   1.1.2.7.0       0.001
     2016-12-05 13:52:15   1.1.2.9.0       40
     2016-12-05 13:52:25   1.1.2.9.0.03    0
     2016-12-05 13:52:24   1.1.2.9.0.04    0
     2016-12-05 13:52:22   1.1.2.9.0.06    0
     2016-12-05 13:52:21   1.1.2.9.0.07    202.68
     2016-12-05 13:52:20   1.1.2.9.0.08    429.42
     2016-12-05 13:52:19   1.1.2.9.0.09    392.72
     2016-12-05 13:52:18   1.1.2.9.0.10    69.51
     2016-12-05 13:52:17   1.1.2.9.0.11    77.94
     2016-12-05 13:50:23   1.1.21.7.0      0.003
     2016-12-05 13:51:22   1.1.22.7.0      0
     2016-12-05 13:50:24   1.1.41.7.0      0
     2016-12-05 13:51:22   1.1.42.7.0      0.817
     2016-12-05 13:50:25   1.1.61.7.0      0.936
     2016-12-05 13:51:23   1.1.62.7.0      0
     2016-12-05 12:10:01   Version         ELS5\@V9.34
     2016-12-05 12:01:10   state           opened
     2016-12-05 13:50:35   total_consumption 0
     2016-12-05 13:50:45   total_consumption_Ch1 0
     2016-12-05 13:50:56   total_consumption_Ch2 0
     2016-12-05 13:51:06   total_consumption_Ch5 0
     2016-12-05 13:51:16   total_consumption_Ch6 0
     2016-12-05 13:51:33   total_feed      0
     2016-12-05 13:51:44   total_feed_Ch1  0
     2016-12-05 13:51:54   total_feed_Ch2  0
     2016-12-05 13:52:04   total_feed_Ch5  0
     2016-12-05 13:52:14   total_feed_Ch6  0
   Helper:
     BUFFER     `jdrtbx.~X~p~z~r~v>z~h82"2aBbx~A"~2pb?02~J29pb"?02boc2XQ6>f2?F2?9b/`b>Fov"?_V~r?xhhXb:3,?R~aab>x,~b9&0~@.pX~&XR8~a/Tbn4a?&aj2~q/nF2>x~/P"r0~2~b(~0~b"~~}
     EoM        0
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1480944600
     Channels:
     DEVICES:
       /?!
 

       600
       050
 

Attributes:
   alignTime  00:00:00
   interval   600
   room       Zähler
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 05 Dezember 2016, 17:01:22
Ich muss leider ein Parameter von Zählerschrank zu FHEM überbrücken, da ist USB leider nicht für geeignet.

Ich nehmemal an du meintest "ein paar Meter".  ;)

Zitat
Jetzt zu meiner Frage, es werden beim define befehl Parameter eingetragen, Baudrate, parität usw., werden diese dann auch auf em Adapter gesetzt?
Anderst Ausgedrückt: stellt FHEM die eingegeben Werte im Adapter auch ein?

Der USB-RS232-Adapter verhält sich transparent was die Übertragungsparameter angeht. Du musst nur beim define in FHEM die für deinen Zähler passenden angeben.
Was ein wenig trickreich ist, ist die Spannungsversorgung des Lesekopfes über DTR. An Pin4 des 9-poligen Steckers benötigst du +5V. Ich weiß nicht was der Profilic dort ausgibt.

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-rs232-ausgang (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-rs232-ausgang)
Zitat
Es muss DTR per Software auf High gelegt werden. z. B. dadurch, dass man in Hterm den Schalter: DTR aktiviert.
Beim NET-IO muss man von Pin 4 der 9-Poligen-Sub-D-Buchse eine Brücke nach +5V löten.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 05 Dezember 2016, 17:15:40
Zitat
und kann hinter auf 9600 hochgeschraubt werden.

Genau das kann das OBIS-Modul (noch) nicht. Hatte das kurzfristig drinnen, dann aber wieder rausgenommen, weils Probleme gab.
Da ich keinen Zähler habe, der das kann/braucht (meiner sendet gleich von vornherein auf 9600), kann ich das auch nicht lokal testen.

Aber der Winter ist ja noch lang, und Weihnachten kommt auch bald ^^ Vlt. fällt mir bis dahin was ein gg

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 05 Dezember 2016, 18:12:12
Mein Elster AS1440 muss erst mit 300 angesprochen werden und kann hinter auf 9600 hochgeschraubt werden. Über ser2net muss ich ihn aber wohl komplett mit 300 betreiben. Wenn ich nach dem /?! mit <ACK>050<CR><LF> bekomm ich nur einen kauderwelsch (siehe unten). Lass ich den Part weg funktioniert es.
I do not understand, why don't you remain at 300.
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/elster_as1440
here is written that you can decide the speed
Change the code; have a look at about line 143 of 47_OBIS.pm
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: pejonp am 05 Dezember 2016, 18:37:03
Genau das kann das OBIS-Modul (noch) nicht. Hatte das kurzfristig drinnen, dann aber wieder rausgenommen, weils Probleme gab.
Da ich keinen Zähler habe, der das kann/braucht (meiner sendet gleich von vornherein auf 9600), kann ich das auch nicht lokal testen.
...
Hallo Icinger,

ich hatte hier schon einmal angefragt (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg468090.html#msg468090) ist aber wahrscheinlich untergegangen. Könntest du mir einmal eine Version mit der Anpassung zukommen lassen. Ich würde es gerne bei meinem TD3511 testen, ich habe es so im Modul nicht hinbekommen. Danke.

Tschüß Jörg.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 06 Dezember 2016, 07:26:24
Ich nehmemal an du meintest "ein paar Meter".  ;)
Genau ein paar Meter, sind so geschätzte 10-15m

Der USB-RS232-Adapter verhält sich transparent was die Übertragungsparameter angeht. Du musst nur beim define in FHEM die für deinen Zähler passenden angeben.
Heißt transparent nun dass FHEM die wählte Baudrate einstellt oder dass FHEM diese vom Adapter übernimmt?

Was ein wenig trickreich ist, ist die Spannungsversorgung des Lesekopfes über DTR. An Pin4 des 9-poligen Steckers benötigst du +5V. Ich weiß nicht was der Profilic dort ausgibt.

Dazu habe ich unterschiedliche Aussagen im Netz gefunden.
Ein Beitrag sagt das DTR per Standard aktiviert ist.
Wie ich den DTR pin aber High bekomme, hab ich bisher nicht wirklich gefunden.
Eventuell geht es mit stty und dem befehl -cdtrdsr.

Muss ich einfach mal Ausprobieren.
Ansonsten muss ich halt noch ne Leitung zuästzlich benutzen und 5V vom USB oder von einem Netzteil abzapfen.

Damke und Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hartenthaler am 07 Dezember 2016, 03:29:31
Hallo! Ich habe gerade eben erst dieses Modul entdeckt. Ich habe einen ED300L Zähler  http://www.emh-metering.de/de/produkte/ed300l/ (http://www.emh-metering.de/de/produkte/ed300l/) und als Adapter einen COM-1 Smart Meter Gateway http://www.mysmartshop.de/co-met-com-1-smart-meter-gateway.html (http://www.mysmartshop.de/co-met-com-1-smart-meter-gateway.html), das mir die SML-Daten per Web-Service im LAN zur Verfügung stellt. Ich hatte lange Zeit eine Kopplung über Volkszähler am laufen, aber beim Umzug auf einen neuen Raspi war mir nun der ganze Overhead zu viel. Ich habe mir ein Shell-Script gebaut, das mir die Daten ausliest und Fehler abfängt, die es manchmal beim Auslesen der Daten gibt. Den Zählerstand und ein paar andere Header-Daten schicke ich dann einmal pro Minute (cron) bzw. einmal am Tag per trigger an ein fhem dummy Device.

Macht es Sinn diese Schnittstelle in Euer OBIS Modul zu integrieren und so das shell-script zu ersetzen?

Hier mein Skript
#!/bin/bash
# Datei strom.sh zum Abfragen des SML-Stromzählers wird einmal pro Minute aufgerufen

# set debugmode to true for simulation
debugmode=false #true

# tbd myTelnetPW nicht im Klartext hier ablegen
myTelnetPW="xxxxx"

# fhem dummy Device über das ein notify per trigger ausgelöst wird
n_dev="strom_event"

# URL des SML-Stromzähleradapters
URL=192.168.2.xxx:5000

# fhemdir is /opt/fhem on RaspberryPi
fhemdir="/opt/fhem"

# Verzeichnis für Hilfsdateien
helpdir="/opt/fhem/scripts"

# Dateiname zur temporären Speicherung eines SML-Datensatzes
SML_FILE=$helpdir/com_sml.txt

# Dateiname zur temporären Speicherung des letzten Zählerstandes
LAST_FILE=$helpdir/letzter_zaehlerstand.txt

READ_TIME=6

# Uhrzeit zum täglichen Auslesen der Kopfzeilen mit MAC-Addresse etc.
CHECKTIME="01:23"

###################################

# Zähler auslesen (Kopfzeilen und SML Datensatz)
/usr/bin/curl $URL --max-time $READ_TIME | tail -n 6 > $SML_FILE

# Zählerstand extrahieren
ZAEHLERSTAND=$(cat $SML_FILE|cut -b316-325)

if [ "$ZAEHLERSTAND" = "" ]; then
  echo "leere SML-Datei"
else

  # Umwandlung ins Dezimalsystem
  ZDEZIMAL=$(echo "ibase=16;obase=A;$ZAEHLERSTAND"|bc)

  # Umrechnung in kWh
  ZKWH=$(echo "scale=4;$ZDEZIMAL/10000"|bc)

  # letzten Zählerstand aus Datei lesen
  LAST=$(cat $LAST_FILE)

  if [ "$LAST" = "" ]; then
    # falls das System neu startet oder aus dem Tritt gekommen ist, hier die Initialisierung
    echo "$ZKWH" >  $LAST_FILE
  fi

  # Differenz zum letzten Zählerstand berechnen in Wh
  DIFF=$(echo "scale=0;($ZKWH *1000 - $LAST * 1000)/1"|bc)

  # prüfen ob die Differenz im erwarteten Rahmen liegt
  if [ $DIFF -gt 0 ] && [ $DIFF -lt 1500 ]; then
    DIFFOK=true
    # aktuellen Zählerstand in Datei speichern
    echo "$ZKWH" > $LAST_FILE
  else
    DIFFOK=false
  fi

  if [ $debugmode = true ]; then
    echo "Der in SML codierte Zählerstand ist $ZAEHLERSTAND."
    echo "Der Dezimalwert des codierten Zählerstandes ist $ZDEZIMAL."
    echo "Der aktuelle Zählerstand ist $ZKWH kWh."
    echo "Der letzte Zählerstand war $LAST kWh, also eine Differenz von $DIFF Wh."
    if [ $DIFFOK = true ]; then
      echo "Differenz liegt im erwarteten Größenbereich von 0 bis 1500 Wh, das entspricht etwa einer max. Leistung von 90 kW"
    else
      echo "Differenz liegt nicht im erwarteten Größenbereich von 0 bis 1500 Wh, das entspricht etwa einer max. Leistung von 90 kW"
    fi
  else
    if [ $DIFFOK = true ]; then
      perl "$fhemdir"/fhem.pl 7072 $myTelnetPW "trigger $n_dev meter_reading $ZKWH kWh"
    fi
  fi

  # Kopfzeilen einmal täglich auswerten
  UHRZEIT=`date +%H:%M`
  if [ "$UHRZEIT" = "$CHECKTIME" ]; then
    MAC=$(cat $SML_FILE|mawk 'BEGIN { FS = "[=\n\f\r]" } /mac/ { print($2) }')
    FW=$(cat $SML_FILE|mawk 'BEGIN { FS = "[=\n\f\r]" } /fw/ { print($2) }')
    TIME=$(cat $SML_FILE|mawk 'BEGIN { FS = "[=\n\f\r]" } /time/ { print($2) }')
    ZPB=$(cat $SML_FILE|mawk 'BEGIN { FS = "[=\n\f\r]" } /zpb/ { print($2) }')

    if [ $debugmode = true ]; then
      echo "MAC-Adresse: $MAC."
      echo "Firmware-Version: $FW."
      echo "Zählpunktbezeichnung (ZPB): $ZPB."
      echo "TIME: $TIME."
    else
      perl "$fhemdir"/fhem.pl 7072 $myTelnetPW "trigger $n_dev MAC_address $MAC"
      perl "$fhemdir"/fhem.pl 7072 $myTelnetPW "trigger $n_dev firmware_version $FW"
      perl "$fhemdir"/fhem.pl 7072 $myTelnetPW "trigger $n_dev meter_point_designation $ZPB"
    fi
  fi
fi

Und dann noch die zugehörigen fhem Definitionen
## Stromzählerstände werden über dieses dummy getriggert
define strom_event dummy
attr strom_event comment Dieses Dummy wird einmal pro Minute vom shell script strom.sh getriggert (Stromzählerstand)

## Stromzählerstand der Wohnung
define Stromzaehler.Wohnung dummy
attr Stromzaehler.Wohnung group Energie
attr Stromzaehler.Wohnung room Energie

## übertrage den gemeldeten Stromzählerstand und andere Header-Informationen in das dummy Device
define n_Stromzaehler.Wohnung notify strom_event:.* setreading Stromzaehler.Wohnung $EVENT

## Logfile für den Stromzählerstand
define FileLog_Stromzaehler.Wohnung FileLog %L/stromzaehler-%Y-%m.log Stromzaehler.Wohnung
attr FileLog_Stromzaehler.Wohnung group log_Sensor
attr FileLog_Stromzaehler.Wohnung logtype text
attr FileLog_Stromzaehler.Wohnung room log

## Plot für den Stromzählerstand der Wohnung
define SVG_FileLog_Stromzaehler.Wohnung SVG FileLog_Stromzaehler.Wohnung:SVG_FileLog_Stromzaehler.Wohnung:CURRENT
attr SVG_FileLog_Stromzaehler.Wohnung group Energie
attr SVG_FileLog_Stromzaehler.Wohnung label "Wohnung: Stromverbrauch: aktuell $data{currval1} kWh" :: "Zählerstand / kWh"
attr SVG_FileLog_Stromzaehler.Wohnung room Energie,Plots

## Statistische Auswertung des Stromverbrauchs der Wohnung
define Energie.Wohnung ElectricityCalculator Stromzaehler.Wohnung:meter_reading:.*
attr Energie.Wohnung BasicPricePerAnnum 0
attr Energie.Wohnung Currency &#8364;;
attr Energie.Wohnung ElectricityCounterOffset 0
attr Energie.Wohnung ElectricityKwhPerCounts 1
attr Energie.Wohnung ElectricityPricePerKWh 0.2567
attr Energie.Wohnung MonthOfAnnualReading 5
attr Energie.Wohnung MonthlyPayment 0
attr Energie.Wohnung ReadingDestination CalculatorDevice
attr Energie.Wohnung SiPrefixPower W
attr Energie.Wohnung room Energie

## Logfile für die erfasste/berechnete Stromleistung von Wohnung und wichtigen elektrischen Geräten
define FileLog_Strom.Leistung FileLog %L/strom_leistung-%Y-%m.log (FBDECT_fb1_.*|Waschmaschine|Energie.Wohnung):(power|.*PowerCurrent).*
attr FileLog_Strom.Leistung group log_Sensor
attr FileLog_Strom.Leistung logtype text
attr FileLog_Strom.Leistung room log

## Plot für die elektrischen Leistungsdaten wichtiger Geräte und der Wohnung insgesamt
defmod SVG_FileLog_Strom.Leistung_1 SVG FileLog_Strom.Leistung:SVG_FileLog_Strom.Leistung_1:CURRENT
attr SVG_FileLog_Strom.Leistung_1 group Leistung
attr SVG_FileLog_Strom.Leistung_1 label sprintf('Elektrische Leistung: Wohnung min %i W, max %i W, aktuell %i W',$data{min1},$data{max1},$data{currval1}) :: "Leistung / W"
attr SVG_FileLog_Strom.Leistung_1 room Energie,Plots
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 07 Dezember 2016, 07:12:24
Ob Dein Wunsch Sinn macht, kann nur der Modulautor beantworten.
Mit dem COM-1-Gateway gehst Du ja einen technisch ganz anderen Weg. Üblicherweise haben die Nutzer des OBIS-Moduls ein Gateway, welches, in der Regel, IR-Signale in serieller Datenkommunikation empfängt und an einer USB-Schnittstelle zur "Verfügung" stellt. In Deinem Fall passiert die Wandlung von OBIS-Daten bereits im COM-1-Gateway. Ich sehe daher folgende Möglichkeiten für Dich.
1.) Du verzichtest auf das COM-1-Gatway und legst Dir neue Hardware zum Auslesen des Zählers zu.(ich weiß, eine neue Investition tätigt man ungern)
2.) Du öffnest das COM-1-Gateway und versuchst die seriellen Daten mit einem RS232/USB Wandler abzugreifen
3.) Du leitest die Daten über ein Skript auf eine serielle Schnittstelle um. Das ist aber nur so ein Gedanke und ich nicht kompetent, ob sich das überhaupt realisieren lässt.

Wenn ich das Skript richtig überflogen hab, bekommst Du ja nur den Zählerstand aus dem Gateway. Für OBIS-Modul-Nutzer ist das arg wenig, denn der Zähler liefert viel, viel mehr. Ist das eine Einschränkung des Gateways oder Deiner Installation/Skripte ? Stell doch mal den Dateiinhalt hier ein, dass man eine Vorstellung von Aufbau und Inhalt der Datei hat.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 07 Dezember 2016, 10:39:33
Macht es Sinn diese Schnittstelle in Euer OBIS Modul zu integrieren und so das shell-script zu ersetzen?
Another option.
If you just need Zählerstand,  HTTPMOD should be fine.
http://www.fhemwiki.de/wiki/HTTPMOD

if you want more, Stefan(aka Icinger) will need to have a look to the complete file which you get with /usr/bin/curl

immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 Dezember 2016, 13:06:45
Hmm,

Zitat
Ich habe gerade eben erst dieses Modul entdeckt. Ich habe einen ED300L Zähler  http://www.emh-metering.de/de/produkte/ed300l/ und als Adapter einen COM-1 Smart Meter Gateway http://www.mysmartshop.de/co-met-com-1-smart-meter-gateway.html, das mir die SML-Daten per Web-Service im LAN zur Verfügung stellt.
Warum lässt du dieses Com1-Smartmeter-Gateway nicht weg und hängst den Lesekopf direkt an einen UART?

Dann könntest du die Daten direkt mit dem OBIS-Modul auslesen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: pejonp am 07 Dezember 2016, 17:23:27
Hallo,

vielleicht könnte man die Art der Anbindung auch wie beim 19_VBUSIF.pm lösen. Dort kann entweder über COM oder TCPIP gelesen werden.
Ist die Frage wie stellt das COM-1 Smart Meter Gateway die Daten bereit.

...
#  if(@a != 3) {
# return "wrong syntax: define <name> VBUSIF [<hostname:7053> or <dev>]";
# }


my $name = $a[0];
my $dev = $a[2];
$hash->{Clients} = ":VBUSDEV:";
my %matchList = ( "1:VBUSDEV" => ".*" );
$hash->{MatchList} = \%matchList;

  Log3 $hash, 4,"$name: VBUSIF_Define: $hash->{MatchList} ";

DevIo_CloseDev($hash);
$hash->{DeviceName} = $dev;
my @dev_name = split('@', $dev);
if ( -c ${dev_name}[0]) {
$hash->{DeviceType} = "Serial";
} else {
$hash->{DeviceType} = "Net";
}

my $ret = DevIo_OpenDev($hash, 0, "VBUSIF_DoInit");
return $ret;
}

###############################
sub VBUSIF_DoInit($)
{
my $hash = shift;
if ($hash->{DeviceType} eq "Net" ) {
my $name = $hash->{NAME};
delete $hash->{HANDLE}; # else reregister fails / RELEASE is deadly

my $conn = $hash->{TCPDev};
$conn->autoflush(1);
$conn->getline();
$conn->write("PASS vbus\n");
$conn->getline();
$conn->write("DATA\n");
$conn->getline();
}
   Log3 $hash, 4,"VBUSIF_DoInit ";
return undef;
...
}


PS:  oder man leitet den TCPIP-Port Datenstrom auf COM um. Der Port /dev/ttyS0 darf aber nicht von Hardware belegt sein.

socat pty,link=/dev/ttyS0,nonblock,b115200,raw,echo=1 TCP4:IP-Gatewaye:Port &

pejonp
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 07 Dezember 2016, 20:04:23
Hallo Leute,

ich konnte jetzt meinen Lesekopf in betrieb nehmen.
Laut Linux console und cat kommen werte an.

0000000 1b 1b 1b 1b 01 01 01 01 76 05 00 25 52 53 62 00
0000020 62 00 72 63 01 01 76 01 07 ff ff ff ff ff ff 05
0000040 00 0c 70 c7 0b 0a 01 45 4d 48 00 00 5a 0a 58 72
0000060 62 01 64 0c 7d b9 62 01 63 5b 91 00 76 05 00 25
0000100 52 54 62 00 62 00 72 63 07 01 77 07 ff ff ff ff
0000120 ff ff 0b 0a 01 45 4d 48 00 00 5a 0a 58 07 01 00
0000140 62 0a ff ff 72 62 01 64 0c 7d b9 79 77 07 01 00
0000160 60 32 01 01 01 01 01 01 04 45 4d 48 01 77 07 01
0000200 00 60 01 00 ff 01 01 01 01 0b 0a 01 45 4d 48 00
0000220 00 5a 0a 58 01 77 07 01 00 01 08 00 ff 64 1c 01
0000240 04 72 62 01 64 0c 7d b9 62 1e 52 ff 64 21 c9 17
0000260 01 77 07 01 00 01 08 01 ff 01 72 62 01 64 0c 7d
0000300 b9 62 1e 52 ff 62 00 01 77 07 01 00 01 08 02 ff

Definiert wurde das Device wie folgt:

define Stromzaehler OBIS /dev/ttyUSB1@9600,8,E,1 SML
attr Stromzaehler channels 1
attr Stromzaehler room 9.04_Energiewerte

Es scheint als wurde am Anfang die Werte irgendwann mal akzeptiert.
Allerdings werden den die readings nicht mehr aktualisiert. Als Zeitstempel steht immer 2016-12-07 19:43:28

Es ändert sich auch nichts wenn ich pollmode oder Intervall aktiviere.
Zum Intervall ist auch nichts in der Commandref zu finden welche Einheit hier genommen wird Sekunden, Minuten, Stunden.

Als Zähler ist EMH eHZ-NW8E2A6L0HQ20

Hab ich was falsch gemacht oder einen Denkfehler?

Danke und Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 Dezember 2016, 20:16:34
Laut Datenblatt:

Zitat
Der Zähler sendet lastabhängig alle paar Sekunden unaufgefordert ein SML-Datenpaket.
Sollte eigentlich passen, das define schaut auch gut aus.

Aber das Channels-Attribut passt nicht.
Lösch das mal raus, dann sollten alle eingehenden Werte automatisch angelegt werden.
Das Channels-Attribut sollte folgendermaßen aussehen:
attr Stromzaehler channels {"2.6.0*20"=>"Tsetreading","2.6.0"=>"Testreading"}
@penjop:
Zitat
oder man leitet den TCPIP-Port Datenstrom auf COM um. Der Port /dev/ttyS0 darf aber nicht von Hardware belegt sein.
Kommt drauf an, wie die Daten aussehen, die vom Gateway kommen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 07 Dezember 2016, 21:21:37
@Icinger

Einen Fehler auf meiner Seite hatte ich gefunden.
Ich musste eine UDEV regle anlegen, da der USB Port immer wieder gewechselt hat, bei einem Neustart.

Beim Define wird nun einmal die Daten ausgelesen.
Danach nicht mehr.
Auch deine Chanel angebe hab ich eingefugt, hat aber bisher nichts bewirkt.

Ich muss um den Lesekopf mit Spannung zuversorgen den DTR pin am Rs232 USB Adapter dauerhaft auf High setzten.
FHEM setzt doch beim Define die Adapter Einstellungen oder?

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 Dezember 2016, 21:47:53
Hi Robert,

Was sagt denn ein Verbose 5?
Und ein List Stromzaehler?

Meine Channel-Angabe war eigentlich nur als Beispiel gedacht.
Die Adapter-Einstellungen werden durch das FHEM-Interne DevIO-Modul erledigt.
Dort wird eigentlich auf DTR etc keine Rücksicht genommen.
Müsst ich mal schaun, ob ich das implementieren kann.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 07 Dezember 2016, 22:23:40
@Icinger

Hi Stefan,

Das mit den Chanel's habe ich so nicht verstanden gehabt. LOL
Bin auch noch neu im Thema.

Wie schnell/oft sollten denn die Daten eigentlich reinflattern?

Das mit verbose 5 kann ich erst morgen machen.

Wegen den Chanel's, gibt es dazu eine Erklärung?

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 Dezember 2016, 22:37:02
Hallo Robert,

hmm, hab grad mit Schrecken festgestellt, dass im Commandref noch ne Uralt-Erklärung zu den Channels ist :(

Naja, im prinzip ist das nur ein Perl-Array mit RegExes, die auf ein reinkommendes Reading matchen müssen/sollen.
Obis-Kennzahlen sind normalerweise in folgendem Format: w.x.y*z.

Am sinnvollsten ist es, das Channel erstmal wegzulassen, dann schaun, welche Readings angelegt werden und dann das Channel dementsprechend aufzubauen.

Wie oft die Daten kommen? Lt. offiziellem Datenblatt "alle paar Sekunden". Genauer kann ichs dir auch nicht sagen ;)

Schönen Abend und gute Nacht,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hartenthaler am 07 Dezember 2016, 23:52:27
Ist die Frage wie stellt das COM-1 Smart Meter Gateway die Daten bereit.

Ich hole mir nur den Zählerstand raus, aber das COM-1 liefert etwa alle 1 bis 2 Sekunden ein Paket ab (MAC-Adresse habe ich ausge-x-t):
mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881492
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C3A620062007263010176010107000E0390CEBE0B06454D4801096D8FCDEE01016328DC007607000E0C4D6C3B620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E07777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE630177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE630177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF550000198A0177078181C78205FF01726201650390F3E0010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D010101636E18007607000E0C4D6C3E62006200726302017101634B1F000000001B1B1B1B1A0379B1)
mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881493
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C40620062007263010176010107000E0390CEC00B06454D4801096D8FCDEE01016372A3007607000E0C4D6C41620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E17777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE660177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE660177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF55000019AE0177078181C78205FF01726201650390F3E2010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D0101016342CF007607000E0C4D6C4462006200726302017101630956000000001B1B1B1B1A03277A)
mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881495
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C46620062007263010176010107000E0390CEC20B06454D4801096D8FCDEE010163FB65007607000E0C4D6C47620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E37777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE690177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE690177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF55000019940177078181C78205FF01726201650390F3E3010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D010101637304007607000E0C4D6C4A6200620072630201710163D41F000000001B1B1B1B1A038273)
mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881497
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C4C620062007263010176010107000E0390CEC40B06454D4801096D8FCDEE0101637126007607000E0C4D6C4D620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E57777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE6C0177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE6C0177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF55000019A70177078181C78205FF01726201650390F3E5010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D010101632D36007607000E0C4D6C5062006200726302017101631979000000001B1B1B1B1A03E9BB)
mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881498
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C52620062007263010176010107000E0390CEC60B06454D4801096D8FCDEE0101638C0D007607000E0C4D6C53620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E67777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE6F0177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE6F0177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF55000019A60177078181C78205FF01726201650390F3E6010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D010101635FC8007607000E0C4D6C5662006200726302017101636E8C000000001B1B1B1B1A03CE41)

Eigentlich will ich das COM 1 nicht gegen etwas anderes eintauschen, denn es tut seit Jahr und Tag völlig klaglos seinen Dienst und zickt nicht rum. Schön wäre nur, wenn man noch mehr Daten dekodieren könnte oder wenn ich den Zwischenschritt über cronjob/Script weglassen könnte und direkt ein fhem-Modul die Daten auslesen würde, denn dann müsste man auch nicht ständig ein File schreiben (habe etwas Angst um meine SD-Karte). Könnt ihr in dem Datenpaket noch etwas interessantes entdecken? Der größte Teil ist ja statisch und nur im hinteren Teil tut sich etwas. Ich erinnere mich, dass ich irgendwo die Information gefunden hatte welcher Tarif gerade gilt, aber da ich nur einen Tarif habe, war mir das nicht wichtig).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hartenthaler am 07 Dezember 2016, 23:59:06
Warum lässt du dieses Com1-Smartmeter-Gateway nicht weg und hängst den Lesekopf direkt an einen UART?
Dann könntest du die Daten direkt mit dem OBIS-Modul auslesen.
Beim COM 1 ist der IR-Lesekopf mit einem festverdrahteten Kabel mit dem Wandlerkästchen verbunden. Da komme ich nicht dazwischen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hartenthaler am 08 Dezember 2016, 00:08:27
PS:  oder man leitet den TCPIP-Port Datenstrom auf COM um. Der Port /dev/ttyS0 darf aber nicht von Hardware belegt sein.

socat pty,link=/dev/ttyS0,nonblock,b115200,raw,echo=1 TCP4:IP-Gatewaye:Port &

Das kann ich natürlich machen. Kann denn dann das OBIS-Modul auf diese Art direkt von COM lesen und dekodieren?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: pejonp am 08 Dezember 2016, 07:27:00
Hallo hartenthaler,

Versuche doch einmal die Daten mit socat umzuleiten. Ein Problem wird vielleicht das passwort sein.obwohl das passwort liegt ja auf dem telnet-zugang. Wenn die Daten im Standarte liegen einfach mit dem Modul einlesen.
Pejonp
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 08 Dezember 2016, 07:29:53
Hallo Robert,

hmm, hab grad mit Schrecken festgestellt, dass im Commandref noch ne Uralt-Erklärung zu den Channels ist :(
Guten Morgen erst mal.

Wenn du hier am korrigieren bist, schau dir mal bitte das Define an. Da stehen zwei @@ drin im Commandref

Naja, im prinzip ist das nur ein Perl-Array mit RegExes, die auf ein reinkommendes Reading matchen müssen/sollen.
Obis-Kennzahlen sind normalerweise in folgendem Format: w.x.y*z.

Am sinnvollsten ist es, das Channel erstmal wegzulassen, dann schaun, welche Readings angelegt werden und dann das Channel dementsprechend aufzubauen.
Readings werde nicht viele erzeugt. 7 Stück sind es momentan.

Wie oft die Daten kommen? Lt. offiziellem Datenblatt "alle paar Sekunden". Genauer kann ichs dir auch nicht sagen ;)
Es scheint als ob die Daten hin und wieder aktualisiert werden, alle paar Minuten.
Von allen Paar Sekunden kann hier aber nicht die rede sein.

Um dass genau zu sehen, sollte ich vll noch ein Log für den Stromzähler einrichten.

mit Verbose 5 meinst du doch direkt auf dem Stromzähler Device?

Das kann ich natürlich machen. Kann denn dann das OBIS-Modul auf diese Art direkt von COM lesen und dekodieren?
Solche Mehrfachposts hintereinader machen die Threads irgendwann unübersichtlich.
Es gibt auch eine Edit funktion für die Beiträge.
Damit kannst du den Inhalt immer wieder ändern.
Dazu kannst du auch wenn du am Tippen der Nachricht bist, all Zität die du benötigst per Zitat einfügen hinzufügen.

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 Dezember 2016, 08:50:58
Guten Morgen,

mac=00:08:xx:xx:xx:6C
boot=1
fw=02.00
time=1262881492
zpb=DE0000000000000000000000000000002
SML(1B1B1B1B010101017607000E0C4D6C3A620062007263010176010107000E0390CEBE0B06454D4801096D8FCDEE01016328DC007607000E0C4D6C3B620062007263070177010B06454D4801096D8FCDEE070100620AFFFF726201650390F3E07777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801096D8FCDEE0177070100010800FF6400018201621E52FF560006AAEE630177070100010801FF0101621E52FF560006AAEE630177070100010802FF0101621E52FF5600000000000177070100100700FF0101621B52FF550000198A0177078181C78205FF01726201650390F3E0010183025E55C42C87907119C50ADCE734FD37D8CC42CD856F9E9888D3FD0E3515CEB6269B525CC71A44B9241723B8F83512400D010101636E18007607000E0C4D6C3E62006200726302017101634B1F000000001B1B1B1B1A0379B1)
Das sieht schon mal gut aus. Ich hab die Daten jetzt zwar noch nicht zerlegt, aber mit dem SMl-String lässt sich schon was anfangen.


In Kombination von
socat pty,link=/dev/ttyS0,nonblock,b115200,raw,echo=1 TCP4:IP-Gatewaye:Port &und einem neuen MeterType, bei dem ich einen Filter setze um das "SML()" zu entfernen, lässt sich das ohne Probleme so realisieren.

Zitat
mit Verbose 5 meinst du doch direkt auf dem Stromzähler Device?
genau das meinte ich :)

Weiss ned, ob ich heute zu was komme (trotz Feiertag), aber mal schauen :D

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 08 Dezember 2016, 19:12:00
@Icinger

Laut Device log kommen die Daten in unregelmäßigen Abständen:
18:38:51
18:41:37
18:46:57
18:49:41
18:52:27
18:53:49
19:06:30

Und hier mal ein paar Minuten FHEM LOG mit verbose 5:


[code]2016.12.08 19:08:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:08 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933596200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC90B0A01454D4800005A0A58726201640DC8BB62016362E40076050029335A62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8BB7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8BB621E52FF6424CBA60177070100010801FF01726201640DC8BB621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8BB621E52FF6424CBA60177070100020800FF01726201640DC8BB621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8BB621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8BB621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045B0101016382CA0076050029335B6200620072630201710163A1C2001B1B1B1B1A007751
2016.12.08 19:08:08 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933596200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC90B0A01454D4800005A0A58726201640DC8BB62016362E40076050029335A62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8BB7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8BB621E52FF6424CBA60177070100010801FF01726201640DC8BB621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8BB621E52FF6424CBA60177070100020800FF01726201640DC8BB621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8BB621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8BB621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045B0101016382CA0076050029335B6200620072630201710163A1C2001B1B1B1B1A007751

2016.12.08 19:08:08 4: parsing....

2016.12.08 19:08:08 4: parsing....

2016.12.08 19:08:08 4: parsing....

2016.12.08 19:08:08 4: parsing....
2016.12.08 19:08:08 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed
2016.12.08 19:08:08 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933566200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC80B0A01454D4800005A0A58726201640DC8BA6201638CE80076050029335762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8BA7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8BA621E52FF6424CBA30177070100010801FF01726201640DC8BA621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8BA621E52FF6424CBA30177070100020800FF01726201640DC8BA621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8BA621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8BA621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045C0101016385D4007605002933586200620072630201710163123C001B1B1B1B1A00A1BB
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933566200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC80B0A01454D4800005A0A58726201640DC8BA6201638CE80076050029335762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8BA7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8BA621E52FF6424CBA30177070100010801FF01726201640DC8BA621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8BA621E52FF6424CBA30177070100020800FF01726201640DC8BA621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8BA621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8BA621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045C0101016385D4007605002933586200620072630201710163123C001B1B1B1B1A00A1BB

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....

2016.12.08 19:08:07 4: parsing....
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933536200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC70B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B962016358E80076050029335462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B97977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B9621E52FF6424CBA00177070100010801FF01726201640DC8B9621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B9621E52FF6424CBA00177070100020800FF01726201640DC8B9621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B9621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B9621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E01010163AD200076050029335562006200726302017101637C8B001B1B1B1B1A00D754
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933536200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC70B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B962016358E80076050029335462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B97977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B9621E52FF6424CBA00177070100010801FF01726201640DC8B9621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B9621E52FF6424CBA00177070100020800FF01726201640DC8B9621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B9621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B9621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E01010163AD200076050029335562006200726302017101637C8B001B1B1B1B1A00D754

2016.12.08 19:08:06 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....
2016.12.08 19:08:05 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:05 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:05 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:05 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933506200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC60B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B8620163A4350076050029335162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B87977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B8621E52FF6424CB9D0177070100010801FF01726201640DC8B8621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B8621E52FF6424CB9D0177070100020800FF01726201640DC8B8621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B8621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B8621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046101010163D64E0076050029335262006200726302017101639A2B001B1B1B1B1A000C9D
2016.12.08 19:08:05 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933506200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC60B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B8620163A4350076050029335162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B87977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B8621E52FF6424CB9D0177070100010801FF01726201640DC8B8621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B8621E52FF6424CB9D0177070100020800FF01726201640DC8B8621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B8621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B8621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046101010163D64E0076050029335262006200726302017101639A2B001B1B1B1B1A000C9D

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:05 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....
2016.12.08 19:08:04 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:04 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:04 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:04 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029334D6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC50B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B762016327540076050029334E62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B77977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B7621E52FF6424CB9A0177070100010801FF01726201640DC8B7621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B7621E52FF6424CB9A0177070100020800FF01726201640DC8B7621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B7621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B7621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045D010101639ABB0076050029334F6200620072630201710163B1ED001B1B1B1B1A003844
2016.12.08 19:08:04 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029334D6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC50B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B762016327540076050029334E62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B77977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B7621E52FF6424CB9A0177070100010801FF01726201640DC8B7621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B7621E52FF6424CB9A0177070100020800FF01726201640DC8B7621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B7621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B7621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045D010101639ABB0076050029334F6200620072630201710163B1ED001B1B1B1B1A003844

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:04 4: parsing....

2016.12.08 19:08:03 4: parsing....
2016.12.08 19:08:03 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:03 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:03 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:03 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029334A6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B6620163DA3E0076050029334B62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B67977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B6621E52FF6424CB970177070100010801FF01726201640DC8B6621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B6621E52FF6424CB970177070100020800FF01726201640DC8B6621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B6621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B6621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045C0101016340570076050029334C62006200726302017101630213001B1B1B1B1A00FA02
2016.12.08 19:08:03 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029334A6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B6620163DA3E0076050029334B62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B67977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B6621E52FF6424CB970177070100010801FF01726201640DC8B6621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B6621E52FF6424CB970177070100020800FF01726201640DC8B6621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B6621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B6621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045C0101016340570076050029334C62006200726302017101630213001B1B1B1B1A00FA02

2016.12.08 19:08:03 4: parsing....

2016.12.08 19:08:03 4: parsing....

2016.12.08 19:08:03 4: parsing....

2016.12.08 19:08:02 4: parsing....
2016.12.08 19:08:02 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:02 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:02 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:02 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933446200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC20B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B462016390360076050029334562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B47977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B4621E52FF6424CB910177070100010801FF01726201640DC8B4621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B4621E52FF6424CB910177070100020800FF01726201640DC8B4621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B4621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B4621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E010101634EEA0076050029334662006200726302017101638A04001B1B1B1B1A00770B
2016.12.08 19:08:02 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933446200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC20B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B462016390360076050029334562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B47977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B4621E52FF6424CB910177070100010801FF01726201640DC8B4621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B4621E52FF6424CB910177070100020800FF01726201640DC8B4621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B4621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B4621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E010101634EEA0076050029334662006200726302017101638A04001B1B1B1B1A00770B

2016.12.08 19:08:02 4: parsing....
2016.12.08 19:08:01 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed

2016.12.08 19:08:01 4: parsing....
2016.12.08 19:08:01 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:08:01 4: parsing....
2016.12.08 19:08:01 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:01 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:01 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:08:01 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029333E6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B2620163DA430076050029333F62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B27977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B2621E52FF6424CB8A0177070100010801FF01726201640DC8B2621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B2621E52FF6424CB8A0177070100020800FF01726201640DC8B2621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B2621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B2621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E0101016361B9007605002933406200620072630201710163FDF1001B1B1B1B1A00BA5A
2016.12.08 19:08:01 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029333E6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBC00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B2620163DA430076050029333F62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B27977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B2621E52FF6424CB8A0177070100010801FF01726201640DC8B2621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B2621E52FF6424CB8A0177070100020800FF01726201640DC8B2621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B2621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B2621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045E0101016361B9007605002933406200620072630201710163FDF1001B1B1B1B1A00BA5A

2016.12.08 19:08:00 4: parsing....

2016.12.08 19:07:58 4: parsing....
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029333B6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBF0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B1620163C6430076050029333C62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B17977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B1621E52FF6424CB870177070100010801FF01726201640DC8B1621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B1621E52FF6424CB870177070100020800FF01726201640DC8B1621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B1621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B1621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B5200530459010101631E620076050029333D62006200726302017101635918001B1B1B1B1A00940A
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029333B6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBF0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B1620163C6430076050029333C62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B17977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B1621E52FF6424CB870177070100010801FF01726201640DC8B1621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B1621E52FF6424CB870177070100020800FF01726201640DC8B1621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B1621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B1621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B5200530459010101631E620076050029333D62006200726302017101635918001B1B1B1B1A00940A

2016.12.08 19:07:58 4: parsing....
2016.12.08 19:07:58 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed
2016.12.08 19:07:58 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:58 4: parsing....
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933386200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBE0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B06201633A9E0076050029333962006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B07977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B0621E52FF6424CB840177070100010801FF01726201640DC8B0621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B0621E52FF6424CB840177070100020800FF01726201640DC8B0621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B0621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B0621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B5200530457010101633D7D0076050029333A6200620072630201710163BFB8001B1B1B1B1A007429
2016.12.08 19:07:58 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933386200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBE0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8B06201633A9E0076050029333962006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8B07977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8B0621E52FF6424CB840177070100010801FF01726201640DC8B0621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8B0621E52FF6424CB840177070100020800FF01726201640DC8B0621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8B0621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8B0621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B5200530457010101633D7D0076050029333A6200620072630201710163BFB8001B1B1B1B1A007429

2016.12.08 19:07:57 4: parsing....

2016.12.08 19:07:57 4: parsing....
2016.12.08 19:07:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:57 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933326200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBC0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AE620163F7DC0076050029333362006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AE7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AE621E52FF6424CB7E0177070100010801FF01726201640DC8AE621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AE621E52FF6424CB7E0177070100020800FF01726201640DC8AE621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AE621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AE621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044E01010163B4C500760500293334620062007263020171016362F1001B1B1B1B1A00E9E4
2016.12.08 19:07:57 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933326200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBC0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AE620163F7DC0076050029333362006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AE7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AE621E52FF6424CB7E0177070100010801FF01726201640DC8AE621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AE621E52FF6424CB7E0177070100020800FF01726201640DC8AE621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AE621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AE621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044E01010163B4C500760500293334620062007263020171016362F1001B1B1B1B1A00E9E4

2016.12.08 19:07:57 4: parsing....

2016.12.08 19:07:56 4: parsing....

2016.12.08 19:07:55 4: parsing....
2016.12.08 19:07:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:55 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029332C6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBA0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AC6201639B180076050029332D62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AC7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AC621E52FF6424CB780177070100010801FF01726201640DC8AC621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AC621E52FF6424CB780177070100020800FF01726201640DC8AC621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AC621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AC621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046401010163AEB00076050029332E6200620072630201710163AF97001B1B1B1B1A009519
2016.12.08 19:07:55 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029332C6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBBA0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AC6201639B180076050029332D62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AC7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AC621E52FF6424CB780177070100010801FF01726201640DC8AC621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AC621E52FF6424CB780177070100020800FF01726201640DC8AC621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AC621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AC621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046401010163AEB00076050029332E6200620072630201710163AF97001B1B1B1B1A009519

2016.12.08 19:07:54 4: parsing....

2016.12.08 19:07:53 4: parsing....
2016.12.08 19:07:53 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:53 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:53 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:53 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933296200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB90B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AB620163EF150076050029332A62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AB7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AB621E52FF6424CB750177070100010801FF01726201640DC8AB621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AB621E52FF6424CB750177070100020800FF01726201640DC8AB621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AB621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AB621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046201010163535A0076050029332B62006200726302017101636B9C001B1B1B1B1A00629A
2016.12.08 19:07:53 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933296200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB90B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AB620163EF150076050029332A62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AB7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AB621E52FF6424CB750177070100010801FF01726201640DC8AB621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AB621E52FF6424CB750177070100020800FF01726201640DC8AB621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AB621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AB621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046201010163535A0076050029332B62006200726302017101636B9C001B1B1B1B1A00629A

2016.12.08 19:07:52 4: parsing....

2016.12.08 19:07:52 4: parsing....
2016.12.08 19:07:52 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:52 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:52 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:52 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933266200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB80B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AA62016301190076050029332762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AA7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AA621E52FF6424CB720177070100010801FF01726201640DC8AA621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AA621E52FF6424CB720177070100020800FF01726201640DC8AA621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AA621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AA621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045F0101016308CF007605002933286200620072630201710163D862001B1B1B1B1A00F068
2016.12.08 19:07:52 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933266200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB80B0A01454D4800005A0A58726201640DC8AA62016301190076050029332762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8AA7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8AA621E52FF6424CB720177070100010801FF01726201640DC8AA621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8AA621E52FF6424CB720177070100020800FF01726201640DC8AA621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8AA621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8AA621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045F0101016308CF007605002933286200620072630201710163D862001B1B1B1B1A00F068

2016.12.08 19:07:51 4: parsing....

2016.12.08 19:07:51 4: parsing....

2016.12.08 19:07:51 4: parsing....
2016.12.08 19:07:51 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed

2016.12.08 19:07:51 4: parsing....
2016.12.08 19:07:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:51 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933236200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB70B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A9620163D5190076050029332462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A97977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A9621E52FF6424CB6F0177070100010801FF01726201640DC8A9621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A9621E52FF6424CB6F0177070100020800FF01726201640DC8A9621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A9621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A9621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304580101016377CC007605002933256200620072630201710163B6D5001B1B1B1B1A006E72
2016.12.08 19:07:51 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933236200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB70B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A9620163D5190076050029332462006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A97977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A9621E52FF6424CB6F0177070100010801FF01726201640DC8A9621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A9621E52FF6424CB6F0177070100020800FF01726201640DC8A9621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A9621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A9621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304580101016377CC007605002933256200620072630201710163B6D5001B1B1B1B1A006E72
2016.12.08 19:07:51 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:51 4: parsing....

2016.12.08 19:07:50 4: parsing....

2016.12.08 19:07:50 4: parsing....

2016.12.08 19:07:49 4: parsing....
2016.12.08 19:07:49 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:49 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:49 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:49 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933206200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB60B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A862016329C40076050029332162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A87977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A8621E52FF6424CB6B0177070100010801FF01726201640DC8A8621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A8621E52FF6424CB6B0177070100020800FF01726201640DC8A8621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A8621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A8621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045A01010163E0640076050029332262006200726302017101635075001B1B1B1B1A009FD0
2016.12.08 19:07:49 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933206200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB60B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A862016329C40076050029332162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A87977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A8621E52FF6424CB6B0177070100010801FF01726201640DC8A8621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A8621E52FF6424CB6B0177070100020800FF01726201640DC8A8621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A8621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A8621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045A01010163E0640076050029332262006200726302017101635075001B1B1B1B1A009FD0

2016.12.08 19:07:49 4: parsing....

2016.12.08 19:07:49 4: parsing....

2016.12.08 19:07:48 4: parsing....
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029331D6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB50B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A7620163F7350076050029331E62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A77977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A7621E52FF6424CB680177070100010801FF01726201640DC8A7621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A7621E52FF6424CB680177070100020800FF01726201640DC8A7621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A7621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A7621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304210101016315AB0076050029331F6200620072630201710163F151001B1B1B1B1A003482
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029331D6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB50B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A7620163F7350076050029331E62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A77977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A7621E52FF6424CB680177070100010801FF01726201640DC8A7621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A7621E52FF6424CB680177070100020800FF01726201640DC8A7621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A7621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A7621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304210101016315AB0076050029331F6200620072630201710163F151001B1B1B1B1A003482

2016.12.08 19:07:48 4: parsing....
2016.12.08 19:07:48 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed

2016.12.08 19:07:48 4: parsing....
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029331A6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A66201630A5F0076050029331B62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A67977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A6621E52FF6424CB650177070100010801FF01726201640DC8A6621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A6621E52FF6424CB650177070100020800FF01726201640DC8A6621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A6621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A6621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053040D0101016313430076050029331C620062007263020171016342AF001B1B1B1B1A00A239
2016.12.08 19:07:48 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029331A6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A66201630A5F0076050029331B62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A67977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A6621E52FF6424CB650177070100010801FF01726201640DC8A6621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A6621E52FF6424CB650177070100020800FF01726201640DC8A6621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A6621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A6621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053040D0101016313430076050029331C620062007263020171016342AF001B1B1B1B1A00A239
2016.12.08 19:07:48 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:48 4: parsing....

2016.12.08 19:07:47 4: parsing....
2016.12.08 19:07:47 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:47 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:47 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:47 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933176200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB30B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A5620163BC8A0076050029331862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A57977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A5621E52FF6424CB620177070100010801FF01726201640DC8A5621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A5621E52FF6424CB620177070100020800FF01726201640DC8A5621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A5621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A5621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046F01010163DF1800760500293319620062007263020171016386A4001B1B1B1B1A002CD2
2016.12.08 19:07:47 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933176200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB30B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A5620163BC8A0076050029331862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A57977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A5621E52FF6424CB620177070100010801FF01726201640DC8A5621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A5621E52FF6424CB620177070100020800FF01726201640DC8A5621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A5621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A5621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046F01010163DF1800760500293319620062007263020171016386A4001B1B1B1B1A002CD2

2016.12.08 19:07:46 4: parsing....

2016.12.08 19:07:45 4: parsing....
2016.12.08 19:07:45 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:45 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:45 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:45 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933146200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB20B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A462016340570076050029331562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A47977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A4621E52FF6424CB5F0177070100010801FF01726201640DC8A4621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A4621E52FF6424CB5F0177070100020800FF01726201640DC8A4621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A4621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A4621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046301010163DCCA007605002933166200620072630201710163CAB8001B1B1B1B1A004CDE
2016.12.08 19:07:45 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933146200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB20B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A462016340570076050029331562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A47977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A4621E52FF6424CB5F0177070100010801FF01726201640DC8A4621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A4621E52FF6424CB5F0177070100020800FF01726201640DC8A4621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A4621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A4621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046301010163DCCA007605002933166200620072630201710163CAB8001B1B1B1B1A004CDE

2016.12.08 19:07:45 4: parsing....

2016.12.08 19:07:44 4: parsing....
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933116200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB10B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A3620163345A0076050029331262006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A37977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A3621E52FF6424CB5C0177070100010801FF01726201640DC8A3621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A3621E52FF6424CB5C0177070100020800FF01726201640DC8A3621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A3621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A3621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304650101016321610076050029331362006200726302017101630EB3001B1B1B1B1A0089C9
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933116200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB10B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A3620163345A0076050029331262006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A37977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A3621E52FF6424CB5C0177070100010801FF01726201640DC8A3621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A3621E52FF6424CB5C0177070100020800FF01726201640DC8A3621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A3621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A3621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B52005304650101016321610076050029331362006200726302017101630EB3001B1B1B1B1A0089C9

2016.12.08 19:07:44 4: parsing....

2016.12.08 19:07:44 4: parsing....
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050029330E6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A2620163FC9A0076050029330F62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A27977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A2621E52FF6424CB590177070100010801FF01726201640DC8A2621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A2621E52FF6424CB590177070100020800FF01726201640DC8A2621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A2621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A2621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046501010163988A007605002933106200620072630201710163BD4D001B1B1B1B1A00C8FA
2016.12.08 19:07:44 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050029330E6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBB00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A2620163FC9A0076050029330F62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A27977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A2621E52FF6424CB590177070100010801FF01726201640DC8A2621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A2621E52FF6424CB590177070100020800FF01726201640DC8A2621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A2621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A2621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046501010163988A007605002933106200620072630201710163BD4D001B1B1B1B1A00C8FA

2016.12.08 19:07:43 4: parsing....

2016.12.08 19:07:43 4: parsing....

2016.12.08 19:07:43 4: parsing....
2016.12.08 19:07:43 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:43 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:43 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:43 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933086200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAE0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A062016327290076050029330962006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A07977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A0621E52FF6424CB530177070100010801FF01726201640DC8A0621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A0621E52FF6424CB530177070100020800FF01726201640DC8A0621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A0621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A0621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046801010163280A0076050029330A6200620072630201710163702B001B1B1B1B1A00A1AC
2016.12.08 19:07:43 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933086200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAE0B0A01454D4800005A0A58726201640DC8A062016327290076050029330962006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8A07977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC8A0621E52FF6424CB530177070100010801FF01726201640DC8A0621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC8A0621E52FF6424CB530177070100020800FF01726201640DC8A0621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC8A0621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC8A0621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046801010163280A0076050029330A6200620072630201710163702B001B1B1B1B1A00A1AC

2016.12.08 19:07:42 4: parsing....
2016.12.08 19:07:41 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed
2016.12.08 19:07:40 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:40 4: parsing....
2016.12.08 19:07:40 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:40 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:40 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:40 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002933056200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAD0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89F6201632C020076050029330662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89F7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89F621E52FF6424CB500177070100010801FF01726201640DC89F621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89F621E52FF6424CB500177070100020800FF01726201640DC89F621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89F621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89F621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046C010101635CF80076050029330762006200726302017101631E9C001B1B1B1B1A00EB6E
2016.12.08 19:07:40 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002933056200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAD0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89F6201632C020076050029330662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89F7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89F621E52FF6424CB500177070100010801FF01726201640DC89F621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89F621E52FF6424CB500177070100020800FF01726201640DC89F621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89F621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89F621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053046C010101635CF80076050029330762006200726302017101631E9C001B1B1B1B1A00EB6E

2016.12.08 19:07:40 4: parsing....

2016.12.08 19:07:39 4: parsing....

2016.12.08 19:07:39 4: parsing....
2016.12.08 19:07:39 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:39 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:39 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:39 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932FF6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAB0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89D620163A6180076050029330062006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89D7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89D621E52FF6424CB490177070100010801FF01726201640DC89D621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89D621E52FF6424CB490177070100020800FF01726201640DC89D621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89D621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89D621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044D010101630BAE0076050029330162006200726302017101636969001B1B1B1B1A00F109
2016.12.08 19:07:39 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932FF6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAB0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89D620163A6180076050029330062006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89D7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89D621E52FF6424CB490177070100010801FF01726201640DC89D621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89D621E52FF6424CB490177070100020800FF01726201640DC89D621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89D621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89D621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044D010101630BAE0076050029330162006200726302017101636969001B1B1B1B1A00F109

2016.12.08 19:07:39 4: parsing....
2016.12.08 19:07:38 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed
2016.12.08 19:07:38 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:37 4: parsing....
2016.12.08 19:07:37 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:37 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:37 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:37 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932FC6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAA0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89C6201635AC5007605002932FD62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89C7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89C621E52FF6424CB460177070100010801FF01726201640DC89C621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89C621E52FF6424CB460177070100020800FF01726201640DC89C621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89C621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89C621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044E01010163623C007605002932FE6200620072630201710163A13C001B1B1B1B1A00BD3D
2016.12.08 19:07:37 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932FC6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBAA0B0A01454D4800005A0A58726201640DC89C6201635AC5007605002932FD62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89C7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89C621E52FF6424CB460177070100010801FF01726201640DC89C621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89C621E52FF6424CB460177070100020800FF01726201640DC89C621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89C621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89C621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044E01010163623C007605002932FE6200620072630201710163A13C001B1B1B1B1A00BD3D

2016.12.08 19:07:37 4: parsing....

2016.12.08 19:07:37 4: parsing....

2016.12.08 19:07:36 4: parsing....

2016.12.08 19:07:36 4: parsing....
2016.12.08 19:07:36 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:36 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:36 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:36 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932F66200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA80B0A01454D4800005A0A58726201640DC89A620163C0C4007605002932F762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89A7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89A621E52FF6424CB400177070100010801FF01726201640DC89A621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89A621E52FF6424CB400177070100020800FF01726201640DC89A621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89A621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89A621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045701010163E1AF007605002932F86200620072630201710163D6C9001B1B1B1B1A00AF5E
2016.12.08 19:07:36 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932F66200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA80B0A01454D4800005A0A58726201640DC89A620163C0C4007605002932F762006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC89A7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC89A621E52FF6424CB400177070100010801FF01726201640DC89A621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC89A621E52FF6424CB400177070100020800FF01726201640DC89A621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC89A621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC89A621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045701010163E1AF007605002932F86200620072630201710163D6C9001B1B1B1B1A00AF5E

2016.12.08 19:07:36 4: parsing....

2016.12.08 19:07:35 4: parsing....

2016.12.08 19:07:34 4: parsing....
2016.12.08 19:07:34 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:34 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:34 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:34 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932F06200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA60B0A01454D4800005A0A58726201640DC898620163E819007605002932F162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8987977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC898621E52FF6424CB3A0177070100010801FF01726201640DC898621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC898621E52FF6424CB3A0177070100020800FF01726201640DC898621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC898621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC898621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053042901010163FB48007605002932F262006200726302017101635EDE001B1B1B1B1A00D3D2
2016.12.08 19:07:34 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932F06200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA60B0A01454D4800005A0A58726201640DC898620163E819007605002932F162006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8987977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC898621E52FF6424CB3A0177070100010801FF01726201640DC898621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC898621E52FF6424CB3A0177070100020800FF01726201640DC898621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC898621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC898621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053042901010163FB48007605002932F262006200726302017101635EDE001B1B1B1B1A00D3D2

2016.12.08 19:07:34 4: parsing....

2016.12.08 19:07:34 4: parsing....

2016.12.08 19:07:33 4: parsing....
2016.12.08 19:07:33 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:33 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:33 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:33 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932EA6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8966201639612007605002932EB62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8967977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC896621E52FF6424CB340177070100010801FF01726201640DC896621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC896621E52FF6424CB340177070100020800FF01726201640DC896621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC896621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC896621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045301010163FB26007605002932EC6200620072630201710163C6E6001B1B1B1B1A007C7B
2016.12.08 19:07:33 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932EA6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA40B0A01454D4800005A0A58726201640DC8966201639612007605002932EB62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8967977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC896621E52FF6424CB340177070100010801FF01726201640DC896621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC896621E52FF6424CB340177070100020800FF01726201640DC896621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC896621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC896621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045301010163FB26007605002932EC6200620072630201710163C6E6001B1B1B1B1A007C7B

2016.12.08 19:07:32 4: parsing....
2016.12.08 19:07:30 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed

2016.12.08 19:07:30 4: parsing....
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932E76200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA30B0A01454D4800005A0A58726201640DC89562016320C7007605002932E862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8957977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC895621E52FF6424CB310177070100010801FF01726201640DC895621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC895621E52FF6424CB310177070100020800FF01726201640DC895621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC895621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC895621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045301010163A5C6007605002932E9620062007263020171016302ED001B1B1B1B1A007359
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932E76200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA30B0A01454D4800005A0A58726201640DC89562016320C7007605002932E862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8957977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC895621E52FF6424CB310177070100010801FF01726201640DC895621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC895621E52FF6424CB310177070100020800FF01726201640DC895621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC895621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC895621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045301010163A5C6007605002932E9620062007263020171016302ED001B1B1B1B1A007359
2016.12.08 19:07:30 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:30 4: parsing....

2016.12.08 19:07:30 4: parsing....
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932E46200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA20B0A01454D4800005A0A58726201640DC894620163DC1A007605002932E562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8947977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC894621E52FF6424CB2E0177070100010801FF01726201640DC894621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC894621E52FF6424CB2E0177070100020800FF01726201640DC894621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC894621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC894621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045A01010163E0D9007605002932E662006200726302017101634EF1001B1B1B1B1A00B6ED
2016.12.08 19:07:30 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932E46200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA20B0A01454D4800005A0A58726201640DC894620163DC1A007605002932E562006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8947977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC894621E52FF6424CB2E0177070100010801FF01726201640DC894621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC894621E52FF6424CB2E0177070100020800FF01726201640DC894621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC894621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC894621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045A01010163E0D9007605002932E662006200726302017101634EF1001B1B1B1B1A00B6ED

2016.12.08 19:07:29 4: parsing....

2016.12.08 19:07:29 4: parsing....

2016.12.08 19:07:28 4: parsing....
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932E16200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA10B0A01454D4800005A0A58726201640DC893620163A817007605002932E262006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8937977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC893621E52FF6424CB2B0177070100010801FF01726201640DC893621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC893621E52FF6424CB2B0177070100020800FF01726201640DC893621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC893621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC893621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044501010163DF65007605002932E362006200726302017101638AFA001B1B1B1B1A00B0FA
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932E16200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA10B0A01454D4800005A0A58726201640DC893620163A817007605002932E262006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8937977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC893621E52FF6424CB2B0177070100010801FF01726201640DC893621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC893621E52FF6424CB2B0177070100020800FF01726201640DC893621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC893621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC893621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053044501010163DF65007605002932E362006200726302017101638AFA001B1B1B1B1A00B0FA

2016.12.08 19:07:28 4: parsing....
2016.12.08 19:07:28 2: plex.server: notification websocket: Switching Protocols failed
2016.12.08 19:07:28 3: plex.server: notification websocket opened to 192.168.1.3

2016.12.08 19:07:28 4: parsing....
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932DE6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8926201633D47007605002932DF62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8927977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC892621E52FF6424CB280177070100010801FF01726201640DC892621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC892621E52FF6424CB280177070100020800FF01726201640DC892621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC892621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC892621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053041E010101634AFB007605002932E062006200726302017101633904001B1B1B1B1A00C1F6
2016.12.08 19:07:28 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932DE6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBBA00B0A01454D4800005A0A58726201640DC8926201633D47007605002932DF62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8927977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC892621E52FF6424CB280177070100010801FF01726201640DC892621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC892621E52FF6424CB280177070100020800FF01726201640DC892621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC892621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC892621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053041E010101634AFB007605002932E062006200726302017101633904001B1B1B1B1A00C1F6

2016.12.08 19:07:27 4: parsing....

2016.12.08 19:07:27 4: parsing....
2016.12.08 19:07:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:27 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932DB6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBB9F0B0A01454D4800005A0A58726201640DC891620163FCF4007605002932DC62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8917977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC891621E52FF6424CB250177070100010801FF01726201640DC891621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC891621E52FF6424CB250177070100020800FF01726201640DC891621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC891621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC891621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045501010163B6A1007605002932DD62006200726302017101639820001B1B1B1B1A007369
2016.12.08 19:07:27 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605002932DB6200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBB9F0B0A01454D4800005A0A58726201640DC891620163FCF4007605002932DC62006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC8917977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC891621E52FF6424CB250177070100010801FF01726201640DC891621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC891621E52FF6424CB250177070100020800FF01726201640DC891621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC891621E52FF62000177070100020802FF01726201640DC891621E52FF6339CA0177070100100700FF0101621B520053045501010163B6A1007605002932DD62006200726302017101639820001B1B1B1B1A007369

2016.12.08 19:07:26 4: parsing....

2016.12.08 19:07:26 4: parsing....

2016.12.08 19:07:26 4: parsing....

2016.12.08 19:07:26 4: parsing....

2016.12.08 19:07:26 4: parsing....

2016.12.08 19:07:25 4: parsing....
2016.12.08 19:07:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:07:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:07:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
2016.12.08 19:07:25 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605002932D56200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000DBB9D0B0A01454D4800005A0A58726201640DC88F6201633001007605002932D662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A0A58070100620AFFFF726201640DC88F7977070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A0A580177070100010800FF641C0104726201640DC88F621E52FF6424CB1F0177070100010801FF01726201640DC88F621E52FF62000177070100010802FF01726201640DC88F621E52FF6424CB1F0177070100020800FF01726201640DC88F621E52FF6339CA0177070100020801FF01726201640DC88
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Dezember 2016, 12:00:31
Hmm, komisch, das ist jetzt schon der zweite Zähler (zusammen mit dem von Housefrau), der nicht richtig dekodiert wird.
Entweder gibts was neues im OBIS-Standard, das ich noch nicht gefunden habe, oder die haben was vermurkst.

Muss ich wohl wieder mal ein paar Datensätze händisch dekodieren 8)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 09 Dezember 2016, 12:06:17
@Icinger

Lass es mich wissen wenn ich dir irgendwo behilflich sein kann.
Wenn du möchtest kann ich dir das Handbuch nach dem Feierabend scannen, wenn es dir weiter hilft?
Gibt es nicht andere Projekte die dir die Arbeit abnehmen können?
Volkszähler oder so?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Dezember 2016, 12:20:23
Na, das ist, denke ich, keine allzu große Aufgabe.
Wäre nur interessant, mal einen Datensatz von dir zu haben, wo mehr als nur das 255er-Reading geparst wird.
Da muss ja auch wo ein Unterschied sein.

Muss mich nur dazu aufraffen gg

lg, Stefan

Achja, beim nächsten mal bitte Code-Tags für das Log verwenden (oder gleich mir als PN schicken) 8)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 09 Dezember 2016, 13:21:33
Ich hab ich ne bissel mehr geloggt. Hab nur ein paar Zeilen kopiert.
Ich kann dir nachher noch mal das ganze log von mir per PN schicken.

Gruß Robert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 09 Dezember 2016, 15:44:23
Kannst  Du bitte noch Deinen obigen Logauszug in Code-Tags packen. Ist so fürchterlich unübersichtlich und ich blätter so ungern  ;)
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 09 Dezember 2016, 16:31:45
Kannst  Du bitte noch Deinen obigen Logauszug in Code-Tags packen. Ist so fürchterlich unübersichtlich und ich blätter so ungern  ;)
Grüße Markus

Erledigt.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pyromane am 09 Dezember 2016, 17:15:51
Erledigt.

Leider fehlt noch das Code ende: [/ code]
(Ohne Leerzeichen)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Bjoernar am 10 Dezember 2016, 14:14:02
Hallo,

ich habe mit OBIS meinen Pafal Zähler eingebunden.

Leider bekomme ich nicht mehr als das zurück:

0.0.1 PAF
0.2.0 1.29
C.2.1
Version PAF5EC3g00006
state opened
total_consumption 1599.93
total_feed 2731.97

Gibt es nicht mehr Werte dich ich auslesen kann oder fehlt etwas in meiner Config?

/dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_0106521B-if00-port0@300,7,E,1 VSM102
Gruß
Björnar
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 10 Dezember 2016, 22:13:30
Wenn readings kommen, und wenn NUR diese kommen, gibt der Zähler einfach nicht mehr her leider.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: rih am 22 Dezember 2016, 20:03:04
Hallo,
weiß nicht, ob das hier unbedingt reinpasst. Aber ich frage trotzdem mal: ich möchte den IR-Kopf von Volkszähler-Udo remote per SOCAT mittels OBIS an FHEM anbinden. Dazu habe ich in die rc.local des Pi, an welchem der USB-IR-Kopf angesteckt ist, folgendes eingetragen:

socat TCP4-LISTEN:3000,fork,reuseaddr /dev/ttyUSB0,raw,echo=0,b9600

Bei dem Pi, auf dem FHEM läuft, habe ich in FHEM das hier eingetragen:

define ZSensor OBIS uart://192.168.0.6:3000 SML

Funktioniert leider nicht. Status disconnected. Die Vorgehensweise habe ich so von meinem remote angebunden HM-MOD-RPI-PCB-Modul übernommen (ist an einem anderen, 3. Pi eingesteckt), was problemlos funktioniert.
Der IR-Kopf ist an ttyUSB0 angeschlossen. Netzwerkadresse passt. Beim Rest bin ich mir unsicher. Insbesondere bei dem "uart" vor der Netzwerkadresse zweifle ich die Richtigkeit an. Aber auch der rc.löcal-Eintrag stimmt so vermutlich nicht. Kann mir bitte jemand helfen?

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 23 Dezember 2016, 02:06:34
define ZSensor OBIS uart://192.168.0.6:3000 SML
define ZSensor OBIS 192.168.0.6:3000
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: rih am 23 Dezember 2016, 20:25:07
Danke immi, so geht es. Die Verbindung steht. Habe halt noch das SML dran gehängt. Jetzt muss / kann ich mich weiter zu dem Thema OBIS einlesen. Heißt, die aktuell 18 Seiten durchlesen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 24 Dezember 2016, 14:50:03
Danke immi, so geht es. Die Verbindung steht. Habe halt noch das SML dran gehängt. Jetzt muss / kann ich mich weiter zu dem Thema OBIS einlesen. Heißt, die aktuell 18 Seiten durchlesen.
SML muss Du nicht schreiben (darfst du); es sollte automagically erkannt werden.
Mit eine raspi, mag ich lieber SER2NET als socat   (de gustibus non disputandum est).
immi
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: awex102 am 01 Januar 2017, 19:25:30
Hallo, ich habe meinen IR Leser per ser2net verfügbar gemacht. Das klappt auch (Verbindung steht).

Ich habe jetzt folgendes Verhalten:

pollingMode = off und interval auf 5:

zwischen den 5 Sekunden (bzw in Abhänigkeit zu interval): Tausende Einträge parsing.... aber die Daten werden alle 5 Sekunden geschrieben. Das Log läuft durch das x fache parsing.... pro Sekunde halt irgendwann über.

Stelle ich pollingMode auf on und interval auf 5: Keine parsing.... Meldungen mehr dafür aber kein Schreiben der Werte, sondern nur ein:

2017.01.01 19:22:49 5 : SW:
2017.01.01 19:22:49 4 : Wrote
2017.01.01 19:22:49 5 : OBIS (Strom) - Internal timer set to 2017-01-01 19:22:54

Ich vermute das Verhalten hängt mit der entfernten Verbindung zusammen ?

ser2net ist auf der Gegenstelle so eingerichtet:

3000:raw:0:/dev/ttyUSB0:9600 8DATABITS NONE 1STOPBIT

Danke und Gruß
Christian
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 01 Januar 2017, 21:42:28
Hallo, ich habe meinen IR Leser per ser2net verfügbar gemacht. Das klappt auch (Verbindung steht).
pollingMode = off und interval auf 5:
Hi Christian
Ich habe SML (per ser2net) und vervende/brauche  nicht interval oder pollingmode;
ich mag lieber event-aggregator
attr PowerMeter event-aggregator power:120:linear:mean,total_consumption:300:none:v,total_consumption_Ch1:300:none:v
attr PowerMeter event-on-change-reading .*
immi

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: awex102 am 02 Januar 2017, 08:23:54
Ah, verstehe, danke! Eine Rückfrage: Kann man power:120:linear:mean direkt abrunden? Da kommen im Schnitt 10 Nachkommastellen zurück.

Nur zum Verständnis: Es ist also "normal", dass ständig Daten verarbeitet werden auf der Schnittstelle? Bei pollingMode on war meine Annahme, dass nur im Moment der Abfrage Datenverkehr herrscht und ansonsten Ruhe ist...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: immi am 02 Januar 2017, 11:05:20
Ah, verstehe, danke! Eine Rückfrage: Kann man power:120:linear:mean direkt abrunden? Da kommen im Schnitt 10 Nachkommastellen zurück.
direkt abrunden https://forum.fhem.de/index.php/topic,36771.15.html
m.E ist umständig aber kannst du mit userreading

Zitat
Nur zum Verständnis: Es ist also "normal", dass ständig Daten verarbeitet werden auf der Schnittstelle? Bei pollingMode on war meine Annahme, dass nur im Moment der Abfrage Datenverkehr herrscht und ansonsten Ruhe ist...

both approaches have pro and contra.

----polling mode-
pollingMode is the preferred solution from Stefan, for his system
if you see high CPU load in fhem, you should use it
----

--my setup (photodiode-> transistor-amp -> esp8266 -> wlanrouter -> NAS)  ---
The amount of data trasferred over wlan is negligible, if you send all data from the meeter.
Therefore I prefer getting all data to fhem and process what I need.
I like to have an avarage of power over 2 minutes, because my meeter makes no avarage over time; therefore i need 1 reading/second.
I do not like to stop the interface and restart it; I have the impression that the connection is not so stable
-------
immi

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: awex102 am 05 Januar 2017, 12:46:26
Hallo,

hat sich schon mal jemand mit dem Thema "Auswertung" beschäftigt?

Ich stelle mir eine grafische Auswertung per tablet UI vor, also z.B. Verbrauch über den Tag, Verbrauch / Tag, Verbrauch / Monat, Vebrauch / Jahr.
Z.B. in Form von Linien- und Balkendiagrammen (also z.B. ein Balkendiagramm mit 12 aggregierten Balken jeweils pro Monat ein Balken) usw?

Gibt es in fhem entsprechende "out of the box" Lösungen auf Basis der Logfiles ? Das gleiche könnte man ja z.B. auch für die Photovoltaik Anlage, Stromverbrauch der THZ Heizung usw nutzen. Generisch formuliert: Auswertung von devices, die "verbrauchswerte" ausgeben.

Danke und Gruß
Titel: [OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 05 Januar 2017, 17:54:38
Schau mal ob eventuell das energy calculator Modul was für dich ist.

Ohne irgendein Logging bekommst du keine Diagramm hin.
Entweder per filelog oder dB log.
Wo her soll sich FHEM die daten zum anzeigen holen, wenn nichts gespeichert wird?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 05 Januar 2017, 21:15:53
zustimm !!!
Ich formuliere es aber mal anders. Du postest Deine Anfrage zu einem device, welches Zählerdaten ausliest.  :o Dessen readings kannst Du je nach Geschmack loggen. Wenn Du dann Statistiken fahren willst, kannst Du Dir über das statistics-Modul(nein, die Bezeichnung ist kein Zufall) Daten aggregieren lassen. Die kannst Du dann auch wieder loggen. Was geloggt ist, kannst Du auch plotten.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 06 Januar 2017, 13:00:52
Hi Leute,

habe gerade - endlich - einen Fix eingecheckt, mit dem jene User, die nur das
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 255-255:255.255.255*255()
2016.12.08 19:08:07 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /
upgedatet bekommen haben jetzt endlich an ihre Daten kommen :D

no_legend hats getestet und es scheint alles zu funktionieren.

Das Problem war, das hier innerhalb des Datenpakets ein Datensatz mit dieser Adresse kommt (eben  255-255:255.255.255*255), welcher sich nicht an die Standard-Kodierung hält.
Somit hat mein Modul kein Ende gefunden und die darauffolgenden Daten nicht mehr auswerten könenn.
Dieser spezielle Datensatz wird nun komplett ausgefiltert.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 06 Januar 2017, 14:58:32
@Icinger
Danke noch mal für deine Hilfe.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: majorshark am 07 Januar 2017, 15:30:31
Hallo. Ich frage mal vorsichtig in diese Runde.
Nach dem letzten Update habe ich wilde Logbucheinträge die sich mit de Zeiten der Aktualisierung der OBIS Geräte decken.

2017.01.07 15:20:05 3: '7707''81''81''C7''82''03''FF''0101010104454D480177070100000000FF010101010939303036393638310177070100010801FF628201621E52FF560008F1FBBA0177070100020801FF628201621E52FF560008AEF66701770700006001FFFF010101010B303030323235333833300177070100010700FF0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''01''00''00''00''00''FF''010101010939303036393638310177070100010801FF628201621E52FF560008F1FBBA0177070100020801FF628201621E52FF560008AEF66701770700006001FFFF010101010B303030323235333833300177070100010700FF0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''01''00''01''08''01''FF''628201621E52FF560008F1FBBA0177070100020801FF628201621E52FF560008AEF66701770700006001FFFF010101010B303030323235333833300177070100010700FF0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''01''00''02''08''01''FF''628201621E52FF560008AEF66701770700006001FFFF010101010B303030323235333833300177070100010700FF0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''00''00''60''01''FF''FF''010101010B303030323235333833300177070100010700FF0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''01''00''01''07''00''FF''0101621B52FF5500005C7A0177070100020700FF0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:20:05 3: '7707''01''00''02''07''00''FF''0101621B52FF55000000000101016398B8007607000F0A8C0641620062007263020171016353CF000000001B1B1B1B1A0374D5'
2017.01.07 15:21:07 3: '7707''81''81''C7''82''03''FF''0101010104454D480177070100000000FF010101010939303036373237360177070100020801FF620001621E52FF56000CC56B2A01770700006001FFFF010101010B303030323135303933350177070100020700FF0101621B52FF550000000001010163B4FE00760700170A26071F62006200726302017101633D1900001B1B1B1B1A013C4B'
2017.01.07 15:21:07 3: '7707''01''00''00''00''00''FF''010101010939303036373237360177070100020801FF620001621E52FF56000CC56B2A01770700006001FFFF010101010B303030323135303933350177070100020700FF0101621B52FF550000000001010163B4FE00760700170A26071F62006200726302017101633D1900001B1B1B1B1A013C4B'
2017.01.07 15:21:07 3: '7707''01''00''02''08''01''FF''620001621E52FF56000CC56B2A01770700006001FFFF010101010B303030323135303933350177070100020700FF0101621B52FF550000000001010163B4FE00760700170A26071F62006200726302017101633D1900001B1B1B1B1A013C4B'
2017.01.07 15:21:07 3: '7707''00''00''60''01''FF''FF''010101010B303030323135303933350177070100020700FF0101621B52FF550000000001010163B4FE00760700170A26071F62006200726302017101633D1900001B1B1B1B1A013C4B'
2017.01.07 15:21:07 3: '7707''01''00''02''07''00''FF''0101621B52FF550000000001010163B4FE00760700170A26071F62006200726302017101633D1900001B1B1B1B1A013C4B'


Kann das jemand bestätigen? Wenn ja kann man das abstellen?

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 Januar 2017, 15:44:51
Upps, da hab ich eine Log-Zeile vergessen auszukommentieren.

Bitte bei Zeile 310
      Log 3,Dumper(@list);einfach ein # davor machen.

Fix kommt morgen mit dem Update.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: majorshark am 07 Januar 2017, 15:56:50
Danke
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 09 Januar 2017, 19:40:18
Hallo Zusammen,

ich bin Neuling und versuche gerade meine ISKRA MT681 mit dem IR-Kopf von Udo in FHEM einzubinden.

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/iskraemeco_mt681

Ich nutze: define Waermepumpe OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML

Ich Trockenlauf am Schreibtisch ist alles ok.  Das Device ist eingerichtet und USB verbunden.

Sobald ich aber den Lesekopf auf die IR-Schnittstelle des eHZ setze stürzt FHEM komplett ab.
Sprich so lange der Kopf keine Daten empfängt ist alles ok und sobald er etwas empfängt crasht FHEM.
'fhem is not running'

Es lässt sich reproduzieren und ich bin gerade 20x in den Keller gelaufen um dies herauszufinden... ;-)

Wer kann mir sagen was ich falsch mache?


Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Januar 2017, 19:48:42
Keine Ahnung......Aber setz bitte mal das OBIS auf verbose 5 und schau, ob was im log kommt.
Evtl. auch mal stacktrace setzen

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 09 Januar 2017, 19:52:44
hab gerade noch einmal update gemacht. nun läuft es. bekomme readings.
letztes update war von ende letzter woche. war wohl da etwas kaputt...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Takero am 08 Februar 2017, 15:49:52
Hallo Zusammen,

gibt es irgendeine Möglichkeit die Werte direkt umzustellen?
Der Zähler spuckt Wh aus ich hätte aber gern kWh.

Irgendwie beachtet er auch die Channels überhaupt nicht. .

Meine Config:

define SmartMeter OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML
attr SmartMeter channels {"1.0.1.8.1"=>"Zählerstand",  "1.0.1.7.0"=>"Last"}
attr SmartMeter group Strom
attr SmartMeter room Heizung
attr SmartMeter interval 30
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 08 Februar 2017, 15:53:02
Hallo Zusammen,

gibt es irgendeine Möglichkeit die Werte direkt umzustellen?
Der Zähler spuckt Wh aus ich hätte aber gern kWh.

Irgendwie beachtet er auch die Channels überhaupt nicht. .

Meine Config:

define SmartMeter OBIS /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML
attr SmartMeter channels {"1.0.1.8.1"=>"Zählerstand",  "1.0.1.7.0"=>"Last"}
attr SmartMeter group Strom
attr SmartMeter room Heizung
attr SmartMeter interval 30

Mach dir nen UserReading.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 Februar 2017, 19:47:56
Zitat
Irgendwie beachtet er auch die Channels überhaupt nicht.

Heisst was genau? Glaskugel ist grade beleidigt, die will heute nicht so wie ich will.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 08 Februar 2017, 19:54:15
Heisst was genau? Glaskugel ist grade beleidigt, die will heute nicht so wie ich will.

total_consumption_kWh { my $temp1 = ReadingsVal($name,"total_consumption",0)/1000; return $temp1;}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 Februar 2017, 20:50:29
Das Userreading war mir schon klar, octek.

Mich würde eher interessieren, was Takero mit
Zitat
Irgendwie beachtet er auch die Channels überhaupt nicht.
meinte.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 08 Februar 2017, 21:00:29
Das Userreading war mir schon klar, octek.

Mich würde eher interessieren, was Takero mit  meinte.

Oh sorry, hab nicht richtig geschaut wer geschrieben hatte (Tomaten auf den Augen).
Na klar weißt du das...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Takero am 09 Februar 2017, 06:45:48
Hallo,

danke für die Antworten. Mit Channels anzeigen meine ich das diese nicht als Einzelwerte auftauche. Ich bin davon ausgegangen das dies erkannt wird und separat zur Anzeige kommt. Vielleicht müsste ich mich mal mehr mit Fhem auseinandersetzen. Ich nutze es im Moment nur als Datenschnittstelle zum einsammeln der Daten und nicht als primäres "SmartHome" Interface, ich übertrage die Daten nur an ioBroker.

Mit den umsetzten von Wh auf kWh habe ich geschafft.

Vielen Dank und viele Grüße
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Februar 2017, 20:04:19
Falls dein Zähler die Channels einzeln schickt, sollten auch die Readings dementsprechend angelegt werden.

Wenn dem nicht so ist, bitte genauere Daten zu dem Zähler, evtl. einen gantzen Datensatz von der Schnittstelle usw....

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Takero am 10 Februar 2017, 12:52:37
Achso, dann macht es sinn. Mein Zähler schickt die beiden Werte einzeln.
Ich habe einen EHZ-G, er sendet ungefragt MomentanLast und Zählerstand via. SML

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 10 Februar 2017, 13:53:38
Zitat
Achso, dann macht es sinn.

Naja, ich kann halt nur die Daten auswerten, die dein Zähler auch schickt.
Alles andere wäre Raterei (Wieviel grade auf welcher Phase gezogen wird)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 13 Februar 2017, 14:31:41
Hallo, ich habe gerade von SMLUSB auf OBIS umgestellt, war ein Kinderspiel, danke für die gute Arbeit.

Die Werte sehen korrekt aus, ich bekomme allerdings im Log immer folgende Zeilen beim Start des Servers:
2017.02.13 14:10:45 0: Featurelevel: 5.7
2017.02.13 14:10:45 0: Server started with 39 defined entities (fhem.pl:13400/2017-02-12 perl:5.020002 os:linux user:fhem pid:2395)
2017.02.13 14:10:47 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 777.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 334.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 342.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 343.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 313.

und währed des Betriebs bekomme ich regelmäßig:

2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Bezug-Total (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Tarif-1-Bezug (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Bezug-Total (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Tarif-1-Bezug (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

Was könnte da noch falsch sein? Meine Zähler sind definiert als
define Zaehler OBIS /dev/lesekopf1@9600 SMLDas Device ist via udev-Regel auf /dev/ttyUSB0 gemappt.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 13 Februar 2017, 14:39:12
Hallo, ich habe gerade von SMLUSB auf OBIS umgestellt, war ein Kinderspiel, danke für die gute Arbeit.

Die Werte sehen korrekt aus, ich bekomme allerdings im Log immer folgende Zeilen beim Start des Servers:
2017.02.13 14:10:45 0: Featurelevel: 5.7
2017.02.13 14:10:45 0: Server started with 39 defined entities (fhem.pl:13400/2017-02-12 perl:5.020002 os:linux user:fhem pid:2395)
2017.02.13 14:10:47 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 777.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 334.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 342.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 343.
2017.02.13 14:11:50 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 313.

und währed des Betriebs bekomme ich regelmäßig:

2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Bezug-Total (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Tarif-1-Bezug (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Bezug-Total (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Tarif-1-Bezug (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

Was könnte da noch falsch sein? Meine Zähler sind definiert als
define Zaehler OBIS /dev/lesekopf1@9600 SMLDas Device ist via udev-Regel auf /dev/ttyUSB0 gemappt.

Musst du nicht noch angeben, wie die Daten ankommen?
/dev/ttyPlugwise@@9600,7,E,1https://fhem.de/commandref_DE.html#OBIS
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 Februar 2017, 15:09:49
Zitat
2017.02.13 14:10:45 3: WARNING: unsupported character in reading Zählerstand-Tarif-1-Bezug (not A-Za-z/\d_\.-), notify the OBIS module maintainer.

Umlaute in Readings-Namen sind seit 5.7 nicht mehr erlaubt.
Also einfach dein Channels-Attribut ändern, und die Sache ist gegessen.
Evtl. musst du noch die alten Readings löschen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 13 Februar 2017, 15:17:19
Umlaute in Readings-Namen sind seit 5.7 nicht mehr erlaubt.
Also einfach dein Channels-Attribut ändern, und die Sache ist gegessen.
Evtl. musst du noch die alten Readings löschen.

lg, Stefan

@Icinger

Stefan in der Commandref auf https://fhem.de/commandref_DE.html#OBIS steht immer noch mit "@@" das Define.

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 Februar 2017, 15:33:30
Hi Robert,

Danke für den Hinweis, nehm hier hier gleich raus und beim nächsten Update kommt das dann mit.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 13 Februar 2017, 15:50:59
Vielen Dank, die Warnungen sind weg.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 14 Februar 2017, 13:19:06
Hallo Zusammen,

ich versuch seit einigen Tagen OBIS und optische Lesekopf mit meinen neuen Stromzähler ISKAR MT174 zum laufen zu bringen. Leider gelingt mir das nicht vollständig.
Der Zähler muss mit "/?!CR-LR" gepollt werden. Daher habe ich mich nach einigen Versuchen für die Varianten "/dev/ttyUSB1@300,7,E,1 VSM102"
entschieden. Da bekomme ich zumindest einige Readings:

1.0.0.0.0.255      67-81-11-43
1.0.0.0.1.255      1ISK00
1.0.0.0.2      4M012531
1.0.0.1.0.255      3
1.0.0.1.2.01      1702010000
1.0.0.1.2.02      1701230856
1.0.0.1.2.03      1701230856
1.0.0.9.1.255      124136
1.0.0.9.2.255      170214
Version         ISk5MT174-0001
state         opened
total_consumption   0
total_consumption_Ch1   0
total_consumption_Ch2   0
total_consumption_Ch3   0

Aber Leider bleibt "total_consumption" immer bei "0". Wenn man der Datenauslese eine weile zusieht erscheint ab und an mel ein Wert und wird binnen ca. 0s wieder "0".

Hat einer eine Idee was ich ändern muss ?

Ich hänge mal die vollständige Ausgabe des Zählers als Dump im raw-Foremat an. Vieleicht hilfs ja was.

tatu123
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 14 Februar 2017, 20:41:51
Zitat
1-0:1.8.0*255(0000344.481*kWh)
1-0:1.8.0*01(0000129.574*kWh)
1-0:1.8.0*02(0000000.001*kWh)
1-0:1.8.0*03(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.1*255(0000219.574*kWh)
1-0:1.8.1*01(0000085.841*kWh)
1-0:1.8.1*02(0000000.001*kWh)
1-0:1.8.1*03(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.2*255(0000124.908*kWh)
1-0:1.8.2*01(0000043.733*kWh)
1-0:1.8.2*02(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.2*03(0000000.000*kWh)

Hmm, das ist der erste Zähler, der scheinbar meherer Subchannels hat (1.8.1, 1.8.2, 1.8.3 usw)
Kurzfristig solltest du das mittels des Channels-Attributes lösen können.

zB
{"1-0:1.8.0*01"=>"consumption_1","1-0:1.8.1*01"=>"consumption_2","1-0:1.8.3*01"=>"consumption_3"}usw....

Kanns mir gern demnächst mal genauer ansehen, komme momentan nur nicht dazu.
Grad bisschen Stress daheim (gestern abend wurde die Seitenscheibe vom Auto meiner Frau eingeschlagen).

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: vuffiraa am 15 Februar 2017, 09:17:00
Hallo,

tolles Modul! Ich habe gestern mal schnell meinen AS1440 per Lesekopf von Udo und diesem Modul hier in Fhem eingebunden  :) Beim Typ habe ich mich für VSM102 entschieden, da dieser Trigger-Code (/?!\r\n) gesendet werden muss. Gibt es eigentlich  zwischen den Typen VSM102, E110 und E350USB einen Unterschied in der Kommunikation?

Der AS1440 sendet über 5 Minuten lang Daten per 300 bd, daher reihe ich mich mal in die Schlage derer ein, die die Baudrate nach dem Trigger-Code erhöhen wollen.

Ansonsten habe ich ähnlich wie tatu123 festgestellt, dass einige Readings auf '0' stehen und nur kurzzeitig mal einen Wert haben. Im Log sieht das so aus:
2017.02.14 19:56:44 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0(0000024.4*kWh)
2017.02.14 19:56:44 5: Msg 1.8.0(0000024.4*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:45 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*00(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:45 5: Msg 1.8.0*00(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:46 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*99(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:46 5: Msg 1.8.0*99(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:47 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*98(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:47 5: Msg 1.8.0*98(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:48 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*97(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:48 5: Msg 1.8.0*97(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:49 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*96(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:49 5: Msg 1.8.0*96(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:50 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*95(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:50 5: Msg 1.8.0*95(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:51 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*94(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:51 5: Msg 1.8.0*94(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:52 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*93(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:52 5: Msg 1.8.0*93(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:53 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*92(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:53 5: Msg 1.8.0*92(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:54 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*91(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:54 5: Msg 1.8.0*91(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:55 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*90(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:55 5: Msg 1.8.0*90(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:55 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*89(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:55 5: Msg 1.8.0*89(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:56 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*88(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:56 5: Msg 1.8.0*88(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:57 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*87(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:57 5: Msg 1.8.0*87(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:58 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.0*86(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:56:58 5: Msg 1.8.0*86(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:56:59 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1(0000024.4*kWh)
2017.02.14 19:56:59 5: Msg 1.8.1(0000024.4*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:00 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*00(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:00 5: Msg 1.8.1*00(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:01 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*99(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:01 5: Msg 1.8.1*99(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:02 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*98(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:02 5: Msg 1.8.1*98(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:03 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*97(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:03 5: Msg 1.8.1*97(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:04 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*96(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:04 5: Msg 1.8.1*96(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:05 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*95(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:05 5: Msg 1.8.1*95(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:06 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*94(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:06 5: Msg 1.8.1*94(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:06 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*93(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:06 5: Msg 1.8.1*93(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:07 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*92(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:07 5: Msg 1.8.1*92(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:08 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*91(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:08 5: Msg 1.8.1*91(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:09 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*90(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:09 5: Msg 1.8.1*90(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:10 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*89(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:10 5: Msg 1.8.1*89(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:11 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*88(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:11 5: Msg 1.8.1*88(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:12 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*87(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:12 5: Msg 1.8.1*87(0000000.0*kWh) is of type Counter
2017.02.14 19:57:13 5: OBIS (as1440) - Msg-Parse: 1.8.1*86(0000000.0*kWh)
2017.02.14 19:57:13 5: Msg 1.8.1*86(0000000.0*kWh) is of type Counter

Es sieht für mich so aus, als ob der Code 1.8.0 gleich wieder von 1.8.0*00 überschrieben wird. Dieses Muster sehe ich auch bei allen ähnlichen Codes, die der Zähler so liefert. Mit dem Channel-Attribute könnte man das wahrscheinlich erst mal "hinbiegen" oder?

Gruß Vuffiraa
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 15 Februar 2017, 10:48:05
Danke für die schnelle Antwort. Mit dem Channel-attr komme ich erst mal hin. Aber währ schon schön wenn der Zähler "richtig" Unterstützt werden würde. Aber natürlich löse erst mal deine priv Probleme. geht natürlich vor.

Ich hab mal meine Sammlung der Channel zusammengestellt:

0.1.2.1        Speicherdatum Vorwert 1
0.1.2.1        Speicherzeitpunkt Vorwert 1
0.1.2.2        Speicherdatum Vorwert 2
0.1.2.2        Speicherzeitpunkt Vorwert 2
bis zu 9 bzw. 15 Zeitpunkte abrufbar

0.2.0           Softwareversion
0.2.2           Tarifprogramm


1.8.0                aktueller Zählerstand Bezug untarifiert
1.8.0.1         Zählerstand zu Beginn des Monats
1.8.0.2              Zählerstand zu Beginn des Vormonats
bis zu 9 bzw. 15 Vorwerte abrufbar

1.8.1                aktueller Zählerstand im Tarif 1 (Hochtarif)
1.8.1.1              Zählerstand zu Beginn des Monats
1.8.1.2              Zählerstand zu Beginn des Vormonats
bis zu 9 bzw. 15 Vorwerte abrufbar

Es folgen in gleicher Weise 1.8.2.x und – sofern vorhanden – 1.8.3.x
sowie 1.8.4.x für die Tarife T2, T3, T4.

1.7.0                aktuelle Leistung

0.9.1           Uhrzeit hh:mm:ss
0.9.2           Datum dd.mm.jj

31.7.0          Strom in L1
51.7.0          Strom in L2
71.7.0          Strom in L3

F.F.0                Fehlerregister (F.F.0 0000000 ist fehlerfrei; ggf. ausgeblendet)

Der Zähler kann auch mit 9600 übertragen. Die Umschaltung erfolgt so:

/?!<0D><0A>

Der Zähler antwortet z.B. mit

/ISk5MT174-0001

Die Baudrate läßt sich auch auf 9600 Baud umstellen wenn man innerhalb von 2s nachdem der Zähler seine Identifikation geschickt hat, ein Acknowledge Paket (ACK050CRLF) schickt.

<06>050<0D><0A>

Worauf der Zähler beginnt seine Daten mit 9600 Baud auszugeben.

Grüße
tatu123
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 15 Februar 2017, 19:57:31
Hi Leute,

das mit den gleichen Channels werde ich demnächst nachreichen, bitte zwischenzeitlich wie schon angemerkt mit dem Channels-Attribut arbeiten.

@tatu123:
Das mit dem Umschalten hab ich eh am Schirm, nur wars bislang noch nicht wirklich so notwendig :)

Du kannst deinen Zähler auch zB auf 38400 setzen mittels
<06>080<0D><0A>Das ist halt immer nur temporär, solange die Schnittstelle geöffnet ist :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 19 Februar 2017, 08:54:04
Hallo vuffira, ich habe auch 2 Leseköpfe von Udo und bei mir liefert
define Zaehler OBIS /dev/lesekopf1@9600,8,N,1 SML
jede Sekunde alle relevanten Messwerte.

Ich uabe eher das Problem, dass eas 86400 Werte am Tag sind und ich beide Zähler ih einem Plot darstelle, was dann zum Aufbau der Seite ca. 5 min. benötigt.
Weiß jemand, wie ich fürvdas Plot z.b. 10 Messwerte zu einem aggregieren kann?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 Februar 2017, 09:11:10
Dafür gibts

Zitat
event-aggregator
The primary uses of this attribute are to calculate (time-weighted) averages of readings over time periods and to throttle the update rate of readings and thus the amount of data written to the logs.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 19 Februar 2017, 16:55:19
Danke für den Tipp, ich habe das mal konfiguriert

Dafür gibts

lg, Stefan

und würde jetet erwarten, dass der aktuelle Verbrauch alle 5 Minuten geloggt wird, der Zählerstand jede Stunde und Rest einmal am Tag.
attr ZaehlerWP event-aggregator \
  0.118.7.0.37.255:86400:none:v0, \
  1.0.0.0.9.255:86400:const:v0, \
  129.129.199.130.3.255:86400:const:v0, \
  129.129.199.130.5.255:86400:const:v0, \
  dir_total_consumption:86400:const:v0, \
  power:30:linear:mean, \
  state:86400:none:v0, \
  total_consumption:3600:const:v, \
  total_consumption_Ch1:3600:const:v, \
  total_consumption_Ch2:3600:const:v, \
  Version:86400:none:v0

Allerdings werden alle Werte ca. alle 5 Sekunden geloggt. Was habe ich hier nicht verstanden?

Gruß
Frank
Titel: [OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: vuffiraa am 19 Februar 2017, 18:27:09
Hallo vuffira, ich habe auch 2 Leseköpfe von Udo und bei mir liefert
define Zaehler OBIS /dev/lesekopf1@9600,8,N,1 SML
jede Sekunde alle relevanten Messwerte.

Hallo Frank,

Du hast wahrscheinlich andere Zähler, ich habe einen Elster AS1440. Die Zähler unterscheiden sich bei Baudrate und Sendefrequenz.

Zu deinem Problem mit den vielen Werten, schau die mal das Attribute event-on-change-reading an https://wiki.fhem.de/wiki/Event-on-change-reading (https://wiki.fhem.de/wiki/Event-on-change-reading).

Gruß Vuffiraa
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 19 Februar 2017, 18:57:05
Danke für den Tipp,  das blendet zwar jetzt die statischen Werte auw, aber power und totalconsumption werden immer noch viel zu oft geloggt.  Ich möchte erreichen,  dass ich nur in definierten Intervallen Werte geloggt bekomme.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: vuffiraa am 19 Februar 2017, 19:28:22
Danke für den Tipp,  das blendet zwar jetzt die statischen Werte auw, aber power und totalconsumption werden immer noch viel zu oft geloggt.  Ich möchte erreichen,  dass ich nur in definierten Intervallen Werte geloggt bekomme.
Auf der Wiki-Seite ist noch kurz die Kombination mit dem Attribut Event-min-Intervall erwähnt. Damit sollte es gehen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 19 Februar 2017, 20:05:17
müsste nicht polling mode, interval und ggfs. aligntime funktionieren ?
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 19 Februar 2017, 20:40:41
Die Lösungen verhindern zwar beide, dass ich zu viele Log-Einträge bekomme, aber in beiden Fällen verliere ich Werte, die dann nicht mal gemittelt ins Log eingehen oder?
Mit dem event-aggregator sollte ich doch mehrere Werte zu einem Event zusammenfassen können. Das scheint aber nicht so einfach zu sein, denn ich habe mehrere Posts gefunden, bei denen es so nicht funktioniert.
Ich könnte auch alle Werte in Elasticsearch pumpen, dann bin ich bei der Auswertung flexibel, das ist aber Overkill denke ich...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 Februar 2017, 20:46:57
Dann schau dir alternativ das statistics-Modul an.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maximalz am 20 Februar 2017, 21:53:13
Ich habe die Lösung gefunden. Das event-aggregator funktioniert, allerdings dürfen in dem Ausdruck keine Leerzeichen und auch keine maskierten Zeilenumbrüche enthalten sein.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: schachti am 22 Februar 2017, 20:12:07
Hallo zusammen,

ich nutze den IR-Schreib-Lesekopf mit USB-Interface von volkszaehler.org zur Erfassung meines EasyMeter Q3D (ESY5Q3DA1006 V3.04).

Mir ist aufgefallen, dass der in FHEM angezeigte Wert des Readings total_consumption dem am Stronzähler angezeigten Wert mit der Zeit immer mehr hinterherläuft, d.h. die Differenz wird mit der Zeit zunehmend größer.

Ich habe den Eindruck, dass entweder der Stromzähler oder der IR-Schreib-Lesekopf intern die Werte puffert und das OBIS-Modul immer nur den ältesten Wert abholt. Ich habe daher mal auf der Konsole den Befehl

cat /dev/ttyUSB0
abgesetzt, daraufhin habe ich innerhalb von Sekundenbruchteilen einen Haufen Datenpakete bekommen, in denen der Zählerstand kontinuierlich hochlief. Der Versuch, das Kommando sofort nochmal auszuführen, lieferte keine Ausgabe - erst, wenn ich ein paar Sekunden warte, scheinen wieder Daten da zu sein.

In FHEM konnte ich beobachten, dass nach diesem "Leeren" des Puffers das Reading total_consumption einen Sprung machte und wieder mit dem auf dem Zähler angezeigten Wert übereinstimmte.

Die Definition in der fhem.cfg sieht wie folgt aus:

##### Stromzaehler: Geraete-Definition

define Stromzaehler OBIS /dev/ttyUSB0@9600,7,E,1 SML
attr Stromzaehler interval 60
attr Stromzaehler pollingMode on
attr Stromzaehler room Strom
attr Stromzaehler unitReadings off
attr Stromzaehler verbose 5

Wie bekomme ich es hin, dass mir der aktuelle Wert und nicht der älteste Wert aus irgend einem internen Puffer angezeigt wird?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 22 Februar 2017, 20:25:38
Zitat
attr Stromzaehler interval 60
attr Stromzaehler pollingMode on

Nimm das mal raus.
Polling bringt nur bei Zählern was, die die Daten nicht von selbst senden sondern eine eigene Aufforderung dazu benötigen.

lg, Stefan


Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 Februar 2017, 20:39:47
ich denke, das ist mein altbekanntes Problem https://forum.fhem.de/index.php/topic,50905.msg425379.html#msg425379, welches ich leider immer noch nicht gelöst habe. Schon lustig, wenn man morgens die Kaffeemaschine einschaltet und während der Wartezeit den Leistungsplot aufruft, der dann nur ein paar Watt anzeigt. Man denkt man schläft noch.  ;D
Dass das cat die Schnittstelle leert ist gut zu wissen. Das probier ich mal aus. Vielleicht ein Weg zur Lösung...
Grüße Markus
Edit: Schachti, welchen Chip hast Du im USB/RS232-Wandler ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: schachti am 22 Februar 2017, 21:43:28
Das führt dazu, dass die Readings scheinbar nicht aktualisiert werden, und im Log steht das:

2017.02.22 21:36:43 3: Opening Stromzaehler device /dev/ttyUSB0
2017.02.22 21:36:43 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:36:43 3: Init done
2017.02.22 21:36:43 3: Stromzaehler device opened
2017.02.22 21:36:52 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.02.22 21:36:52 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $b in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 233.
2017.02.22 21:36:52 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:36:52 3: Init done
2017.02.22 21:36:52 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Stromzaehler)
2017.02.22 21:36:54 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.02.22 21:36:54 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:36:54 3: Init done
2017.02.22 21:36:54 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Stromzaehler)
2017.02.22 21:36:56 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.02.22 21:36:56 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:36:56 3: Init done
2017.02.22 21:36:56 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Stromzaehler)
2017.02.22 21:37:00 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.02.22 21:37:00 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:37:00 3: Init done
2017.02.22 21:37:00 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Stromzaehler)
2017.02.22 21:37:02 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.02.22 21:37:02 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 9600,7,E,1
2017.02.22 21:37:02 3: Init done

KölnSolar: wie finde ich das heraus?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 22 Februar 2017, 21:46:18
Hast du nur die Attribute gelöscht?
Probier mal bitte einen Neustart von FHEM.

Will nicht ausschließen, dass es mit einem gelöschten PollingMode Probleme gibt (wobei ich mir aber nicht vorstellen kann, weshalb).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: schachti am 22 Februar 2017, 21:49:00
Das hat geklappt, bekomme jetzt alle 2 Sekunden neue Werte. Erhöht aber leider die CPU-Last.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 22 Februar 2017, 22:43:20
Zitat
Polling bringt nur bei Zählern was, die die Daten nicht von selbst senden sondern eine eigene Aufforderung dazu benötigen.
Stefan, Du verwirrst mich. Das hattest Du doch damals eingebaut, um genau das
Zitat
Erhöht aber leider die CPU-Last.
für unsere pushenden Zähler zu vermeiden  ???

@schachi: Wenn Du lsusb in der Konsole(z. B. mit putty) eingibst, bekommst Du eine Liste Deiner USB-Geräte.   Vermutlich ist der Wandler "Future..." oder "prolific.."
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: schachti am 23 Februar 2017, 05:31:59
lsusb lirfert mir

ID 10c4:ea60 Cygnal Integrated Products, Inc. CP210x UART Bridge / myAVR mySmartUSB light
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 23 Februar 2017, 06:27:35
Guten Morgen,

sorry Markus, du hast natürlich recht.
Polling bringt durchaus auch was bei pushenden Zählern.
Und eigentlich dürfte der Buffer auch nicht vollaufen :/
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 23 Februar 2017, 07:11:21
Kenn jemand bezugsquellen für Günstige RS232 Wandler, welche die Seriennummer übertragen?
Ich hab mir auf Amazon einen 4,99 bestellt, der bringt leider keine Seriennummer mit.
Ein weiter von Digitus für 10,99 überträgt sie.

Hab in letzter Zeit zwei geschossen und bin deshalb auf der Suche.

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 23 Februar 2017, 08:09:11
Aha, also ein CP210x-Chip, während ich den Prolific PL2303 verbaut habe. Den hatte damals jemand als grundsätzlich problematisch/fehleranfällig "deklassiert". Aber dann liegt das Problem wohl woanders. Da Du den Puffer(wo auch immer) mit cat leeren konntest, muss es aber vermutlich am Wandler-Rpi liegen. Du hast ihn doch an einem Rpi ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: schachti am 23 Februar 2017, 09:49:57
Ja, ist ein Raspberry Pi Modell B mit Raspbian Jessie.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: td am 03 März 2017, 16:02:41
Hallo zusammen,

bei mir funktioniert das Auslesen nicht, kann mir bitte jemand helfen?

Der Zähler ist ein "DD3 BZ06" der Firma eBZ, der Lesekopf ein Weidmann-Emlog, der sollte baugleich zum Volkslesekopf sein.
Die grüne LED des Lesekopfes blinkt (langsam), die Definition in fhem lautet:
define sz OBIS /dev/ttyUSB-powermeter@9600,8,N,1
Das Device zeigt "opened" an, s. 1. Screenshot. Ein "verbose 5" erzeugt aber nichts im Log, die Readings bleiben leer bzw. es werden keine angezeigt.

Klicke ich auf "TYPE OBIS" erhalte ich die Ansicht des zweiten Screenshots. Die dort auftauchenden "565" stellen auch den aktuellen Zählerstand dar (s. 3. Screenshot).

Es scheint also etwas nicht ganz richtig konfiguriert zu sein.

Hat jemand eine Idee?

Gruß,
td
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 03 März 2017, 16:32:57
Das 2. Bild sieht ja schon fast richtig aus. Mir scheint, dass da noch was mit den seriellen Parametern im argen ist. Versuch mal das N durch E oder O und die 1 durch 0 oder 2 zu ersetzen. Oder der Lesekopf sitzt noch nicht korrekt ?
Im Inet findet sich leider keine Protokollbeschreibung  :'(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 März 2017, 19:35:52
Das sind typischer Bitfehler-Daten.

Ich tippe mal auf 7E1, bin mir aber nicht ganz sicher ^^

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: td am 03 März 2017, 20:25:03
Hallo KölnSolar und Icinger!

Danke, es war 7E0!

Internals:
   CHANGED
   DEF        /dev/ttyUSB-powermeter@9600,7,E,0
   DeviceName /dev/ttyUSB-powermeter@9600,7,E,0
   FD         4
   MeterType  Standard
   NAME       sz
   NR         709
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-03 19:49:07   0.0.96.8.0.255  0033E4EF
     2017-03-03 19:49:06   1.0.0.0.0.255   95-61-05-1
     2017-03-03 19:49:07   1.0.36.7.0.255  151.04
     2017-03-03 19:49:07   1.0.56.7.0.255  259.33
     2017-03-03 19:49:07   1.0.76.7.0.255  311.36
     2017-03-03 19:49:06   1.0.96.1.0.255  1EBZ0100010492
     2017-03-03 19:49:07   1.0.96.5.5.255  001C-0104
     2017-03-03 19:43:41   Version         EBZ5DD3BZ06ETA_105
     2017-03-03 19:49:07   power           721.73
     2017-03-03 19:48:58   state           opened
     2017-03-03 19:49:07   total_consumption 567.72194582
   Helper:
     BUFFER
     EoM        0
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1488566938.32587
     Channels:
     DEVICES:

       -1

Attributes:

Interessant, da ich die 8N1 mit dem Testprogramm unter Windows ermittelt hatte.

Leider finde ich nicht für alle Channels online eine Erläuterung, z. B. "1.0.96.5.5.255". Hat da jemand eine Übersicht?

Gruß,
td
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 März 2017, 20:43:21
Hmm, 7E0 hatte ich noch nie :D

Hier: http://www.itrona.ch/stuff/F2-2_PJM_5_Beschreibung%20SML%20Datenprotokoll%20V1.2_26.04.2011.pdf (http://www.itrona.ch/stuff/F2-2_PJM_5_Beschreibung%20SML%20Datenprotokoll%20V1.2_26.04.2011.pdf)
gibts zwar eine ziemlich ausführliche Beschreibung, dein 96.5.5 ist allerdings nicht dabei.
Die 96..... sind meist herstellerabhängige Readings. Sieht für mich nach irgendeiner Software-Versionsnummer oder sowas aus.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: robert81nbg am 07 März 2017, 17:34:03
Hallo,

ich habe diesen Zähler:

http://wiki.volkszaehler.org/doku.php?id=hardware:channels:meters:power:edl-ehz:easymeter_q3c
 (http://wiki.volkszaehler.org/doku.php?id=hardware:channels:meters:power:edl-ehz:easymeter_q3c)
Ich kann nur die Info-Schnittstelle nutzen.

Laut Erklärung muss folgendes getan werden:
Wird die Info-Schnittstelle abgefragt, muss der Zähler mittels Initialisierungssequenz (in HEX) aufgefordert werden seine Daten zu senden.

   "pullseq": "1b1b1b1b010101017603303062006200726500000100770101093131333131383632010101016303360076033031620062007265000007007501010101016314cb007603303262006200726500000200710163756d0000001b1b1b1b1a027241",
         
Ich sehe das im 47_OBIS wohl schon sowas angedacht war:

Da unter der sub OBIS_Initialize($) folgende Strings aufgelistet sind:

#1B1B1B1B010101017605002605426200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6C0B0A01454D4800005A561C726201640DF29B620163676F0076050026054362006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29B7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29B621E52FF6404AB760177070100020800FF01726201640DF29B621E52FF6324910177070100100700FF0101621B52005301360101016373F100760500260544620062007263020171016326A3000000001B1B1B1B1A03CDC9
#1B1B1B1B010101017605002605456200620072630101760107FFFFFFFFFFFF05000CAC6D0B0A01454D4800005A561C726201640DF29C62016343D30076050026054662006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D4800005A561C070100620AFFFF726201640DF29C7577070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D4800005A561C0177070100010800FF641C0104726201640DF29C621E52FF6404AB770177070100020800FF01726201640DF29C621E52FF6324910177070100100700FF0101621B520053012C0101016319F6007605002605476200620072630201710163955D000000001B1B1B1B1A0310B4


Ich hatte gedacht das man  das hier irgendwie einbauen kann?

# Update-Routine
sub GetUpdate($)
{
my ($hash) = @_;
my $name = $hash->{NAME};
my $type= $hash->{MeterType};
RemoveInternalTimer($hash);

$hash->{helper}{EoM}=-1;
if ($hash->{helper}{DEVICES}[1] eq "") {return undef;}
if( $init_done ) {
DevIo_SimpleWrite($hash,$hash->{helper}{DEVICES}[0],undef) ;

    hier--> DevIo_SimpleWrite  -->1B1B1B1B0101010 .....",                       

Log3 $hash,4,"Wrote $hash->{helper}{DEVICES}[0]";
}
my $t=OBIS_adjustAlign($hash,AttrVal($name,"alignTime",undef),$hash->{helper}{DEVICES}[1]);
    Log3 ($hash,5,"OBIS ($name) - Internal timer set to ".FmtDateTime($t)) if ($hash->{helper}{DEVICES}[1]>0);
InternalTimer($t, "GetUpdate", $hash, 1)  if ($hash->{helper}{DEVICES}[1]>0);
}

aber leider kenne ich mich nicht mit der Syntax aus.

oder kommt es einfach in den initstring rein?

my %devs= (
#   Name,      Init-String,                 interval,  2ndInit
    "none" => ["",                        -1,    ""],
    "Unknown" => ["",                        -1,    ""],
    "SML" => ["",                        -1,    ""],

 hier-->   "SMLPULL" => ["1B1B1B1B0101010 .....",                        -1,    ""],

    "Ext" => ["",                        -1,    ""],
    "Standard" => ["",                        -1,    ""],
    "VSM102" => ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "E110" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "E350USB" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    );

Ich vermute das ein neuer Devicetyp hinzugefügt werden muss da man ja für die selbst sendende Zähler keinen Init senden möchte.


--> Ich hab jetzt schon einige Zeit mit fhem "verdaddelt" und nach Eltako Bus , Fritzbox Dect 200,und Viessmann Heizung fehlt vorerst noch der Stromzähler

Kann mir jemand helfen und das einbauen?
Bzw. mich Anleiten mit ein Paar Codesschnipseln.

Und Entschuldigung wenn dieses Thema irgendwo schon behandelt wurde. Ich habe ein Weilchen gesucht aber leider nichts gefunden.

ach ja falls jemand nach der Config fragt :-)

define EasymeterQ3C OBIS /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_ZENSIERT-if00-port0@9600,8,N,1 SML
attr EasymeterQ3C channels {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
attr EasymeterQ3C interval 5
attr EasymeterQ3C pollingMode on
attr EasymeterQ3C room Interface
attr EasymeterQ3C unitReadings on

Viele Grüße

Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 März 2017, 20:12:29
Hallo Robert,

bitte nicht falsch verstehen, aber diese Info von Volkszähler kann imho nicht ganz stimmen (lasse mich aber gern eines besseren belehren)

1b1b1b1b010101017603303062006200726500000100770101093131333131383632010101016303360076033031620062007265000007007501010101016314cb007603303262006200726500000200710163756d0000001b1b1b1b1a027241
Das ist ein gültiger SML-Datensatz.

Wenn das wirklich stimmt, war dein Ansatz schon richtig, du könntest einen zusätzlichen Metertype definieren.
Also:
"VSM102" => ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "E110" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "EMq3c"       => ["1b1b1b1b010101017603303062006200726500000100770101093131333131383632010101016303360076033031620062007265000007007501010101016314cb007603303262006200726500000200710163756d0000001b1b1b1b1a027241", 600, ""],
    "E350USB" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],

Versuchs mal bitte und gib Bescheid. Wenns funktioniert, binde ich den offiziell ein.
Finde leider nicht wirklich irgendwelche weiterführenden Infos zu dem Zähler.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: robert81nbg am 08 März 2017, 20:19:14
Hey Stefan,

Danke für so schnelle Antwort! Leider klappt das nicht so.

wenn ich das so einstelle, sehe ich den Weidmann IR-Schreibkopf alle 5 Sekunden blinken (obwohl in der Anleitung gar keine LED zur Kontrolle beschrieben ist).
Ich sehe also, dass alle 5 Sekunden etwas passiert.

Halte ich den Schreib Lesekopf in die Luft blinkt die Kontrollleuchte nicht. Halte ich sie wieder an den Zähler beginnt es zu blinken.
(Allerdings beginnt sie wohl auch immer direkt an Oberflächen zu blinken)

Ich erhalte keine readings aber einen Buffer der wohl alle 5 Sekunden wächst.

Original Einstellungen vs

Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_ZENSIERT-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_ZENSIERT-if00-port0@9600,8,N,1
   MeterType  SML
   NAME       EasymeterQ3C
   NR         177
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-08 18:58:45   state           opened
   Helper:
     EoM        -1
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1488999525.21585
     Channels:
       1          energy_current
       1.7        Aktuelle_Leistung
       1.8        energy_total
       2.8        feed_total
       21         energy_L1
       31         power_L1
       41         energy_L2
       51         power_L2
       61         energy_L3
       71         power_L3
     DEVICES:

       5

Attributes:
   channels   {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
   interval   5
   pollingMode on
   room       Interface
   unitReadings on


und nun mit der neuen Einstellung:

Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_ZENSIERT-if00-port0@9600,8,N,1 EMq3c
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_ZENSIERT-if00-port0@9600,8,N,1
   FD         4
   MeterType  EMq3c
   NAME       EasymeterQ3C
   NR         177
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-08 19:04:35   state           opened
   Helper:
     BUFFER     1bb011700060027650000700193331362001603607303600725007070100131c0603206207600001675d000b11b072111bb101107336206072500170113313338630110633306331260026007071100131cb0030206207600000116756d0000001b11a741b1b100110300020765000070091331336200116067030600207500700011003c00633220606000071167d0000b11ba071bb1110016330206206000077100133113321001036003016027650000500106340763332060020002071376d001bb11a2741bb11110016330206026000077103113313321001303060301062076000005011064b076332060250002713760001bb1a274
     EoM        -1
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1488999849.19654
     Channels:
       1          energy_current
       1.7        Aktuelle_Leistung
       1.8        energy_total
       2.8        feed_total
       21         energy_L1
       31         power_L1
       41         energy_L2
       51         power_L2
       61         energy_L3
       71         power_L3
     DEVICES:
       1b1b1b1b010101017603303062006200726500000100770101093131333131383632010101016303360076033031620062007265000007007501010101016314cb007603303262006200726500000200710163756d0000001b1b1b1b1a027241
       5

Attributes:
   channels   {"1.7"=>"Aktuelle_Leistung","21"=>"energy_L1","41"=>"energy_L2","61"=>"energy_L3","31"=>"power_L1","51"=>"power_L2","71"=>"power_L3","1"=>"energy_current","1.8"=>"energy_total","2.8"=>"feed_total"}
   interval   5
   pollingMode on
   room       Interface
   unitReadings on



meinst du das das irgendwelche Empfangsdaten sind oder nur Fehler oder Reflexionen?

Kannst du weiterhelfen oder soll ich erstmal versuchen die Software vom volkszähler zu installieren?

Viele Grüße

Robert

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 März 2017, 20:59:14
Hmm, ich kann zwar an den Daten im Buffer sehen, dass sie sich wiederholen, daher glaube ich nicht so sehr an Reflexionen.
Kann aber auch leider keine wie auch immer gearteten OBIS-Daten erkennen :(
Wieso kannst du nicht an die obere Schnittstelle ran (zumindest testweise)? Die sollte doch regelmäßig automatisch die Daten senden.
Dann wäre mal geklärt, ob der eh in OBIS sendet (wovon ich eigentlich schon ausgehe)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: robert81nbg am 08 März 2017, 21:24:26
Hi,

die obere Schnittstelle ist versiegelt. Angeblich kann man mit der oberen Schnittstelle Tag und Nacht Zähler umschalten ...
Also würde ich ungern das Siegel entfernen ;-)

Hmm ich bin am überlegen vielleicht komme ich am Wochenende mal dazu mir das genauer anzuschauen.

Danke auf jeden Fall!!!

Zitat
Die Zählergehäuse sind verschweißt und als „Sealed-forever“ Geräte ausgeführt.
Hinweis: Die mechanischen Schnittstellen, die Spannungsschnittstellen und die D0-Schnittstelle sind nicht patentiert oder herstellerseitig geschützt. Auf Wunsch werden weitere Detailzeichnungen und Spezifikationen zur Verfügung gestellt.
Die Geräte weisen eine bidirektionale D0-Schnittstelle nach DIN EN 62056 auf, welche Daten in Form des SML-Protokolls ausgibt (Smart Message Language).

Zitat
6.1.2 Info-Schnittstelle
Der Zähler verfügt über eine für den Endkunden zugängliche potentialfreie optische Datenschnittstelle (INFO-DSS).
Diese optische Datenschnittstelle ist eine bidirektionale, infrarote Kommunikationsschnittstelle und dient folgenden Aufgaben:
• zur Ausgabe der abrechungsrelevanten Messwerte (auf Anforderung)
• zur Ausgabe der Zähleridentifikation

Zitat
Unidirektionale Info-Schnittstelle
• Pull-Betrieb, Datenabfrage über Get List Kommando
• Umschaltbar in den Impulsbetrieb (für Messzwecke)

habe folgendes in einem Forum gefunden:
https://www.photovoltaikforum.com/freesol-f113/freesol-sml-s0-ueber-easymeter-q3c-info-schnittste-t78192-s20.html

Zitat
von uweklatt » 03.01.2013, 14:19

Hallo,

hier das Ergebnis der Kommunikationsversuche an der Frontschnittstelle des Easymeter Q3C:

Mit einem "vernünftigen" Lesekopf ist es möglich, zumindest die abrechnungsrelevanten Daten auszulesen.
Wie schon geschrieben, muss dazu eine korrekte SML-Datei gesendet werden.
Im konkreten Fall sieht diese wie folgt aus:

1b 1b 1b 1b 01 01 01 01 76 03 30 30 62 00 62 00 72 65 00 00 01 00 77 01 01 09 31 31 33 31 31 38 36 32 01 01 01 01 63 03 36 00 76 03 30 31 62 00 62 00 72 65 00 00 07 00 75 01 01 01 01 01 63 14 cb 00 76 03 30 32 62 00 62 00 72 65 00 00 02 00 71 01 63 75 6d 00 00 00 1b 1b 1b 1b 1a 02 72 41

Nach dem Senden mit 9600 Baud 8N1 antwortet der Zähler mit einer SML-Datei, die wie beim Q3B zu verarbeiten ist.
Ich hoffe, mein Beitrag zu FreeSol bzw. Volkszaehler.org hilft weiter.

Tschau
Uwe

Hast du eine Ahnung ob genau das dein initstring machen sollte?

Grüße Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 März 2017, 05:59:07
Hi Robert,

hmm, hab jetzt mal ein wenig weitergegoogelt.
Also soweit ich >Daten dazu finde, sollte das mit diesem Init-String schon so klappen.
Auch hier: https://www.photovoltaikforum.com/volkszaehler-org-f131/easymeter-q3c-auslesen-t111112.html (https://www.photovoltaikforum.com/volkszaehler-org-f131/easymeter-q3c-auslesen-t111112.html) hat das jemand so hinbekommen.

Setz das OBIS-Modul mal auf Verbose 5, dann siehst du im Log genauer, was über die Schnittstelle reinkommt. (Wird aber vmtl. nicht viel mehr sein, als eh im Buffer steht, aber man weiss ja nie ^^)

Ansonsten bin ich mom. bisschen ratlos, weil ich selbst keine Erfahrung mit IR-Schnittstellen habe. Mein Zähler hat nen direkten RS485-Ausgang.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: robert81nbg am 13 März 2017, 20:37:12
hallo Stefan,

ich habe jetzt schon ein paar stunden Zeit verdaddelt und muss mich erstmal um andere Dinge kümmern.
Ich schaffe auf einfachen Wege keine Kommunikation mit dem Zähler.

Grundsätzlich hätte ich jetzt einfach gedacht, das nach dem Initstring-Aufruf tatsächlich eine SML Antwort folgt, die dann ganz Normal von deinem Modul interpretiert werden kann.

Aber ich bekomm nichts hin und als alter Windowsuser fehlt mir tatsächlich so eine einfache Anwendung wie hyperterminal. in dem ich eine Verbindung öffnen kann ich ein sende und ein Antwortfenster habe und dort einfach "spielen" kann.
Die Linux Welt ist mir da zu "kompliziert" und ich bekomm keine Ergebnisse.
Und wenn sich Nichtwissen(Linux minicom etc) mit Unwissenheit(Zähler, SML) paart kommt halt nichts raus.

Danke für die Hilfe ich melde mich dann ggf. später falls der Initstring so funzt.

#!/bin/bash
# read and evaluate SML output received from EMH eHZ
# set serial device
echo "r1"
INPUT_DEV="/dev/ttyUSB1"
#set $INPUT_DEV to 9600 8N1
#stty -F $INPUT_DEV 1:0:8bd:0:3:1c:7f:15:4:5:1:0:11:13:1a:0:12:f:17:16:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0
stty -F $INPUT_DEV 500:5:18b2:8a3b:3:1c:7f:15:4:0:1:0:11:13:1a:0:12:f:17:16:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0
echo "r2"
SML_START_SEQUENCE="1B1B1B1B0101010176"
METER_OUTPUT__START_SEQUENCE=""

smlinitstring="1b1b1b1b010101017603303062006200726500000100770101093131333131383632010101016303360076033031620062007265000007007501010101016314cb007603303262006200726500000200710163756d0000001b1b1b1b1a027241"
   
#echo $smlinitstring > $INPUT_DEV

while [ "$METER_OUTPUT__START_SEQUENCE" != "$SML_START_SEQUENCE" ]
do
        #echo $smlinitstring > $INPUT_DEV
METER_OUTPUT=`cat $INPUT_DEV 2>/dev/null | xxd -p -u -l 460`
        METER_OUTPUT__START_SEQUENCE=$(echo "${METER_OUTPUT:0:18}")
        if [ $METER_OUTPUT__START_SEQUENCE != $SML_START_SEQUENCE ];
        then
                echo METER_OUTPUT__START_SEQUENCE
echo "missed start and trying again..."
                #exit 1
        fi
echo "r3"
done
echo "r4"

let METER_180=0x${METER_OUTPUT:390:10}
VALUE=$(echo "scale=2; $METER_180 / 10000" |bc)
echo "Meter 1.8.0 (from plant):    " $VALUE "kWh"

let METER_180=0x${METER_OUTPUT:347:10}
VALUE=$(echo "scale=2; $METER_180 / 10000" |bc)
echo "Meter 2.8.0 (to plant):      " $VALUE "kWh"

let METER_180=0x${METER_OUTPUT:518:8}
VALUE=$(echo "scale=2; $METER_180 / 10" |bc)
echo "Total effective power (+/-): " $VALUE "W"

hatte mal das adaptiert aber er kommt nicht mal zum "r3" (die Baudraten habe ich mal angepasst)
Es sah mit verbose 5 so aus als ob mit 9600 8n1 dein OBIS sich ständig reconnectet und mit 300 7N1 die Verbindung nicht abbricht.

Grüße Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: keihuli am 26 März 2017, 22:38:37
Hallo,

ich habe einen ACE3000 Typ 260. Zum testen habe ich einen RASPI frisch installiert. Der Lesekopf ist ein SChreibLesekopf von UDO aus dem VZ.

Das python Skirpt von dieser Seite
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/itron_ace3000_type_260 (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/itron_ace3000_type_260)
läuft einwandfrei, saubere Ausgabe der 1.8.0 Werte.

FHEM habe ich nun so konfiguriert:

define Stromzaehler OBIS /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102
attr Stromzaehler interval 60
attr Stromzaehler pollingMode on
attr Stromzaehler verbose 5

nachfolgendes im LOG (aus der putty console)

2017.03.26 21:50:46 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-03-26 21:51:46
2017.03.26 21:50:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1.8.0(0155/?!
2017.03.26 21:50:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ACE0\3k260V01.18
2017.03.26 21:50:51 5: SW: 063035300d0a
2017.03.26 21:50:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: F.F(00)
2017.03.26 21:50:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.1(1126120053234874)
2017.03.26 21:50:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.5.0(00)
2017.03.26 21:50:53 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1.8.0(015588.7*
                                                                       @
!
2017.03.26 21:51:46 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.26 21:51:46 4: Wrote /?!

2017.03.26 21:51:46 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-03-26 21:52:46
2017.03.26 21:51:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /?!
2017.03.26 21:51:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ACE0\3k260V01.18
2017.03.26 21:51:51 5: SW: 063035300d0a
2017.03.26 21:51:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: F.F(00)
2017.03.26 21:51:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.1(1126120053234874)
2017.03.26 21:51:51 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.5.0(00)

Dargestellt auf der Webpage von fhem sieht es so aus:
2017.03.26 23:16:03 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-03-26 23:17:03
2017.03.26 23:16:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /?!
2017.03.26 23:16:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ACE0\3k260V01.18
2017.03.26 23:16:08 5: SW: 063030300d0a
2017.03.26 23:16:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: F.F(00)
2017.03.26 23:16:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.1(1126120053234874)
2017.03.26 23:16:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.5.0(00)
2017.03.26 23:16:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1.8.0(015589.6*0
a!
2017.03.26 23:17:03 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.26 23:17:03 4: Wrote /?!

2017.03.26 23:17:03 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-03-26 23:18:03
2017.03.26 23:17:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /?!
2017.03.26 23:17:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ACE0\3k260V01.18
2017.03.26 23:17:08 5: SW: 063030300d0a
2017.03.26 23:17:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: F.F(00)
2017.03.26 23:17:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.1(1126120053234874)
2017.03.26 23:17:08 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.5.0(00)
2017.03.26 23:17:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1.8.0(015589.@
2017.03.26 23:17:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse:

Die 1.8.0 Channel sind eigentlich fast immer Abgeschnitten, hin und wieder kommen diese auch richtig durch und es wurde bereits ein Channel angelegt.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Kai
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: keihuli am 27 März 2017, 21:22:50
So bei mir geht es jetzt  :)

Habe gerade diesen Thread rauf und runter gelesen und dann einfach mal am polling gedreht.

Zuerst hab ich es auf off gesetzt, dann ist das Stromzaehler Device immer reappeared und connected
2017.03.27 21:03:23 3: Init done
2017.03.27 21:03:23 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Stromzaehler)
2017.03.27 21:03:24 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Stromzaehler)
2017.03.27 21:03:24 3: Setting Stromzaehler serial parameters to 300,7,E,1

bringt mich also nicht weiter, aber dann habe ich das polling wieder auf on gesetzt und siehe da, (ich habe fhem nicht neu gestartet, ich habe nur in der WEB Oberfläche im Device den Wert geändert...

2017.03.27 21:15:12 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-03-27 21:16:12
2017.03.27 21:15:12 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /?!
2017.03.27 21:15:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ACE0\3k260V01.18
2017.03.27 21:15:13 5: SW: 063035300d0a
2017.03.27 21:15:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 050
2017.03.27 21:15:15 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: F.F(00)
2017.03.27 21:15:16 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.1(1126120053234874)
2017.03.27 21:15:16 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: C.5.0(00)
2017.03.27 21:15:17 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1.8.0(015597.6*kWh)
2017.03.27 21:15:17 5: Msg 1.8.0(015597.6*kWh) is of type Counter
2017.03.27 21:15:17 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !

es läuft..... Aber erklären kann ich es mir nicht....

So es läuft jetzt erstmal ganze 7 Minuten.... Falls es morgen wieder nicht geht meld ich mich....

Kai

Kai
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 28 März 2017, 00:17:47
Nabend zusammen,

nach dem ich mich jetzt mit volkszaehler und verschiedenen Skripten beschäftigt hatte, bin ich durch Zufall auf das OBIS Modul gekommen.
Die Middelware aus VZ ist  für das Speichern meiner Zählerstände von HT und NT zu viel. Daher der Versuch das Modul von FHEM zum Reden zu bringen.

Soweit so gut:
Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 SML
   DeviceName /dev/ttyUSB0@300,7,E,1
   FD         18
   MeterType  SML
   NAME       MyObis
   NR         153
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-27 22:49:35   Version         PAF5EC3r000
     2017-03-28 00:07:30   state           opened
   Helper:
     BUFFER     /PAF5EC3r000

/PAF5EC3r000

/PAF5EC3r000

/PAF5EC3r000

/PAF5EC3r000


     EoM        -1
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1490652450.4796
     DEVICES:
       /?!
       5
Attributes:
   interval   5
   pollingMode on
   verbose    5

Ich habe ebenfalls einen USB-Lesekopf von Weidmann Elektronik. Der Lesekopf wird als ttyUSB0 angesprochen und funktioniert mit meinem Pafal 20ec3gr und einem Pi mit VZ Image einwandfrei.
Ebenso das Shell Skript von VZ http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/pafal-20ec3gr (http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/pafal-20ec3gr) liefert mir die nötigen Daten:

14 <> /PAF5EC3r000

uuid=c5a6a760-1332-11e7-xxxxx-efa29cac46d9 , key=1.8.0, pos=4, len=9
1.8.0 =

c5a6a760-1332-11e7-xxxxx-efa29cac46d9 : 0
255 <> 0.0.0(70922339)
0.0.1(PAF)
F.F(00)
0.2.0(1.27)
C.5(10000)
1.8.0*00(026094.92)
1.8.1*00(016996.69)
1.8.2*00(009098.23)
1.8.3*00(000000.00)
1.8.4*00(000000.00)
1.8.1*01(000000.00)
1.8.2*01(000000.00)
1.8.3*01(000000.00)
1.8.4*01(000000.00)
1.
uuid=c5a6a760-1332-11e7-xxxxxx-efa29cac46d9 , key=1.8.0, pos=4, len=9
1.8.0 = 1.8.0*00(026094.92)
1.8.1*00(016996.69)
1.8.2*00
c5a6a760-1332-11e7-xxxxxx-efa29cac46d9 : 26094920
255 <> 8.1*02(000000.00)
1.8.2*02(000000.00)
1.8.3*02(000000.00)
1.8.4*02(000000.00)
1.6.0*00(00.0000)(00:00:00,00-00-00)
1.6.0*01(00.0000)(00:00:00,00-00-00)
0.1.2*01(00:00:00,00-00-00)
1.35(00.0000)
1.35.90*00(0000.0000)
1.36.90*00(00000)(000000000000
uuid=c5a6a760-1332-11e7-xxxxxx-efa29cac46d9 , key=1.8.0, pos=4, len=9
1.8.0 = 0
c5a6a760-1332-11e7-xxxxx-efa29cac46d9 : 0
167 <> 0000)
1.36.90*01(00000)(0000000000000000)
1.2.0(0000.0000)
0.1.0(00000)
C.2.1(01040B140A0B)(                                                )
0.2.2(::::::::)!

uuid=c5a6a760-1332-11e7-xxxxx-efa29cac46d9 , key=1.8.0, pos=4, len=9
1.8.0 =
c5a6a760-1332-11e7-xxxxx-efa29cac46d9 : 0


Das OBIS Modul liefert mit trotz "Connected" zur Schnittstelle im Verbose 5 Log nur ein:
2017.03.28 00:07:22 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-28 00:07:27
2017.03.28 00:07:27 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.28 00:07:27 4: Wrote /?!

Ich verstehe es nicht..  :-X. Es Handelt sich um einen d0 Zähler der OBIS Daten bereitstellt. Das sehe ich jedenfalls auch im
Log der Volkszaehlerskripte:
[Mar 28 00:05:25][d0]   Parsed reading (OBIS code=0.2.2, value=::::::::, unit=)
[Mar 28 00:05:25][d0]   Read package with 29 tuples (vendor=PAF, baudrate=5, identification=EC3r000)
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Got 29 new readings from meter:
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:0.0.0*255/ObisIdentifier:255-255:0.0.0*255 value=70922339.00 ts=1490652297238
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:0.0.1*255/ObisIdentifier:255-255:0.0.1*255 value=0.00 ts=1490652297841
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:97.97.255*255/ObisIdentifier:255-255:97.97.255*255 value=0.00 ts=1490652298344
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:0.2.0*255/ObisIdentifier:255-255:0.2.0*255 value=1.27 ts=1490652298982
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:96.5.255*255/ObisIdentifier:255-255:96.5.255*255 value=10000.00 ts=1490652299586
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:1.8.0*0/ObisIdentifier:255-255:1.8.0*0 value=26094.92 ts=1490652300495
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:1.8.1*0/ObisIdentifier:255-255:1.8.1*0 value=16996.69 ts=1490652301415
[Mar 28 00:05:25][mtr0] Reading: id=255-255:1.8.2*0/ObisIdentifier:255-255:1.8.2*0 value=9098.23 ts=1490652302335


Kann mir vielleicht jemand noch den entscheidenden Tipp für die richtige Richtung geben?

Danke und Grüße!
Dirk
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 28 März 2017, 09:45:40
Das OBIS Modul liefert mit trotz "Connected" zur Schnittstelle im Verbose 5 Log nur ein:
2017.03.28 00:07:22 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-28 00:07:27
2017.03.28 00:07:27 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.28 00:07:27 4: Wrote /?!

Hallo Dirk,
dieser merkwürdige Zähler brauch nach dem Schreiben von " /?!" und einer Wartezeit von ca. 2sek einen zweiten String zum Abrufen der Daten.
Zitat
"pullseq": "2F3F210D0A"
"ackseq": "063030300D0A"

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: keihuli am 28 März 2017, 22:02:46
In der sub Obis_Init im 47_OBIS.pm steht der loglevel auf 3, damit log der Obis alle paar Sekunden ein InitDone ins Logfile, aber nur wenn der Polling Mode off gesetzt ist, m.E. wäre hier ein Log 6 angenehmer oder nur beim ersten mal ein log 3....
sub OBIS_Init($)
{
        Log 3,"Init done";
  return undef;
}
eigentlich ist das ja auch noch das alte logformat:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,14341.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,14341.0.html)

müsste dann ja eigentlich lauten:
sub OBIS_Init($)
{
        Log3 undef, 6,"Init done";
  return undef;
}

Kai
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 28 März 2017, 23:24:16
Hallo Dirk,
dieser merkwürdige Zähler brauch nach dem Schreiben von " /?!" und einer Wartezeit von ca. 2sek einen zweiten String zum Abrufen der Daten.
Gruß Friedrich

Hallo Friedrich,

danke für deine Antwort.
Die Werte pullseq": "2F3F210D0A"  und "ackseq": "063030300D0A" sind ja Bestandteil des vzconfig files.
Mit welchem Attribute muesste ich diese im OBIS Modul einbinden oder im Modul selbst ein weiteren Triggern anstossen?

Ich glaube ich stehe da gerade auf dem Schlauch. :-[.

Laut Beschreibungen handelt es sich wohl um einen Zähler der nur auf Anfrage plaudert. Merkt man allerdings beim Betrieb mit VZ nicht. Es scheint ein gängiger Zaehler bei einem Zweitarifbezug (also HT/NT) zu sein den die eon damals eingebaut haben.

Gruesse,
Dirk


Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 29 März 2017, 05:46:29
Guten Morgen,

hmm, grundsätzlich sende ich ja die beiden Init-Strings, allerdings hatte ich bisher noch nie die Anforderung, dazwischen 2 sek. zu warten.
Ich lass mir was einfallen und Dirk bekommt in den nächsten Tagen mal ne Testversion mit Delay und einem neuen MeterType.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 29 März 2017, 09:07:07
Danke dir Stefan!
 :D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 29 März 2017, 13:02:47
Hallo,

ich habe es auch nur von hier: https://www.symcon.de/forum/threads/31166-Stromz%C3%A4hler-Pafal-20EC3gr-auslesen (https://www.symcon.de/forum/threads/31166-Stromz%C3%A4hler-Pafal-20EC3gr-auslesen)
und irgendwo stand, ich finde es im Moment nur nicht mehr, der Zähler ist seeeeehr langsam.  >:(

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 30 März 2017, 00:15:45
Hallo,

ich habe es auch nur von hier: https://www.symcon.de/forum/threads/31166-Stromz%C3%A4hler-Pafal-20EC3gr-auslesen (https://www.symcon.de/forum/threads/31166-Stromz%C3%A4hler-Pafal-20EC3gr-auslesen)
und irgendwo stand, ich finde es im Moment nur nicht mehr, der Zähler ist seeeeehr langsam.  >:(

Gruß Friedrich

Danke!

Jetzt habe ich das mit den 2 Sec kapiert. Den Thread kannte ich nicht nicht. Und ich habs in dem Shellskript von VZ auch gefunden, dass er kurz wartet und erneut sendet.
Und ja das teil ist langsam. Meine Testdatei braucht mehr als 10Sec für die Ausgabe...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 30 März 2017, 06:04:38
Naja, in dem Thread steht ja eigentlich, dass der zweite Initstring INNERHALB von 2 sec kommen muss.
Das ist bei den Smwartmetern eh so standard. Kommt in 2 sec nix, muss man mit dem ersten Initstring wieder beginnen.

Sollte soweit also stimmmen.

@Devender:
Mir ist aber grade was anderes aufgefallen:
/dev/ttyUSB0@300,7,E,1 SMLDein Zähler sendet nicht in SML, sondern in Klartext.
Ändere dein Define bitte mal auf
/dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102Damit sollte es dann klappen, denke ich.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 30 März 2017, 10:19:01
Hallo Stefan,

ich habe das DEF jetzt mal auf VSM102 gesetzt. Allerdings bekomme ich weiterhin keine verwertbaren Werte.
2017.03.30 10:06:55 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-30 10:07:05
2017.03.30 10:07:00 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: ~~|}z}xxx
~z~ /PAF5EC3r000
2017.03.30 10:07:00 5: SW: 063035300d0a
2017.03.30 10:07:05 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.30 10:07:05 4: Wrote /?!

2017.03.30 10:07:05 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-30 10:07:15
2017.03.30 10:07:07 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-30 10:09:07
2017.03.30 10:07:07 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: /PAF5EC3r000
2017.03.30 10:07:07 5: SW: 063035300d0a
2017.03.30 10:09:07 5: SW: 2f3f210d0a
2017.03.30 10:09:07 4: Wrote /?!

2017.03.30 10:09:07 5: OBIS (MyObis) - Internal timer set to 2017-03-30 10:11:07
2017.03.30 10:09:12 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: x~J
JGD/PAF5EC3r000
2017.03.30 10:09:12 5: SW: 063035300d0a

Ich habe mich auch noch mal durch alle 23 Seiten gelesen und dort auch Mitstreiter mit einem Parfal gefunden.
Bei https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg451815.html#msg451815 war ich mir fast sicher, dass es bei mir klappen könnte.
Daher habe ich das attr channels wie folgt gesetzt:
{"1.8.1"=>"Bezug_HT","1.8.2"=>'Bezug_NT,"1.8.0"=>'Bezug_Gesamt"}
Leider hat das auch nicht funktioniert. Der User dbox2user hat wohl auch eine "andere" Version vom Zähler:
Er hat: PAF5EC3g00006
Ich habe: PAF5EC3r000

Hatte mir gestern Abend auch noch mal die Ausgabe des Shell zu gemüte geführt. Da ich bei perl noch blütiger Anfänger bin traue ich mich nicht in deinem Modul zu experimentieren  :-X
Das Shell gibt jedesmal sowas aus:
14 <> /PAF5EC3r000

uuid=c5a6a760-xxxx-11e7-a45e-efa29cac46d9 , key=1.8.0, pos=4, len=9
1.8.0 =

c5a6a760-xxxx-11e7-a45e-efa29cac46d9 : 0
255 <> 0.0.0(70922339)
0.0.1(PAF)
F.F(00)
0.2.0(1.27)
C.5(10000)
1.8.0*00(026108.52)
1.8.1*00(017004.40)
1.8.2*00(009104.12)

Könntes es sein, dass sich dein Modul an Zeilenumbrüchen verschluckt?
Im obigen Log sieht es ja auch etws mysteriös aus:
2017.03.30 10:07:00 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: ~~|}z}xxx
~z~   /PAF5EC3r000

Ich hatte gestern noch schnell per Skript / grep und sed die Zeilen 12-14 formatiert ausgeben lassen. Das funktioniert problemlos, da die Werte - die ich brauche - auch immer in der selben Zeile stehen.

Ich hoffe du kannst mit den kryptischen Daten was anfangen  ;)

Grüße,
Dirk
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Blixman am 31 März 2017, 07:41:40
Hallo zusammen,

ich habe den gleichen Zähler wie Devender und hatte bis zum Update vom 23.03.2017 keine Probleme.
Nach dem Update werden die Werte nicht mehr aktualisiert. Eventuell hilft es mal die 47_OBIS.pm vom Januar einzuspielen?

Beste Grüße,
Blixman
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 31 März 2017, 09:54:21
Hallo zusammen,

ich habe den gleichen Zähler wie Devender und hatte bis zum Update vom 23.03.2017 keine Probleme.
Nach dem Update werden die Werte nicht mehr aktualisiert. Eventuell hilft es mal die 47_OBIS.pm vom Januar einzuspielen?

Beste Grüße,
Blixman

Hallo Blixman,

das war der richtige Tipp! Super, vielen Dank.  :)
Nach dem ich eine Version aus meiner Sicherung vom 15.03.2017 eingespielt habe werden die Daten meines Zählers abgerufen.

In dieser Version gibt es auch noch kein GET als Implementierung.

@Blixman
Vielleicht kannst du mir noch ein List deines Device posten. Denn aktuell ließt OBIS alle Daten (HT/NT/Gesamt)
2017.03.31 09:46:12 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.0*00(026109.51)
2017.03.31 09:46:12 5: Msg 1.8.0*00(026109.51) is of type Counter
2017.03.31 09:46:13 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.1*00(017005.25)
2017.03.31 09:46:13 5: Msg 1.8.1*00(017005.25) is of type Counter
2017.03.31 09:46:14 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.2*00(009104.26)
2017.03.31 09:46:14 5: Msg 1.8.2*00(009104.26) is of type Counter
aus; überschreibt HT/NT aber beim zweiten Durchlauf wieder mit 0-Werten.
Grund hierfür ist, dass der Zähler im Log sowas ausgibt:
2017.03.31 09:46:17 5: Msg 1.8.1*[b]01[/b](000000.00) is of type Counter
2017.03.31 09:46:18 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.2*01(000000.00)
2017.03.31 09:46:18 5: Msg 1.8.2*[b]01[/b](000000.00) is of type Counter
2017.03.31 09:46:19 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.3*01(000000.00)
2017.03.31 09:46:19 5: Msg 1.8.3*01(000000.00) is of type Counter
2017.03.31 09:46:20 5: OBIS (MyObis) - Msg-Parse: 1.8.4*01(000000.00)
2017.03.31 09:46:20 5: Msg 1.8.4*01(000000.00) is of type Counter

Also ein zweites Reading mit *01.
Ich habe versucht mein Channel Regex nochmal anzupassen was allerdings nicht funktioniert hat, da das "*" als Wildcard im Regex fungiert
Mit dem attr Channels : {"1.8.1*00"=>"Bezug_HT","1.8.2*00"=>"Bezug_NT","1.8.0*00"=>"Bezug_Gesamt"}Funktioniert die Anzeige der Readings. Die Readings werden neu angelegt und dort der Wert gespeichert. Passt also :-)
Hier mein aktuelles List:
Internals:
   CHANGED
   DEF        /dev/ttyUSB0@300,7,E,1 VSM102
   DeviceName /dev/ttyUSB0@300,7,E,1
   FD         17
   MeterType  VSM102
   NAME       MyObis
   NR         152
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-31 09:52:10   0.0.1           PAF
     2017-03-31 09:52:34   0.1.0           0
     2017-03-31 09:52:28   0.1.2.01        00:00:00,00-00-00
     2017-03-31 09:52:11   0.2.0           1.27
     2017-03-31 09:52:28   1.35            0
     2017-03-31 09:52:29   1.35.90.00      0
     2017-03-31 09:52:31   1.36.90.00      0
     2017-03-31 09:52:32   1.36.90.01      0
     2017-03-31 09:52:25   1.6.0.00        00:00:00,00-00-00
     2017-03-31 09:52:26   1.6.0.01        00:00:00,00-00-00
     2017-03-31 09:52:36   C.2.1
     2017-03-31 09:52:12   C.5             0
     2017-03-27 22:49:35   Version         PAF5EC3r000
     2017-03-31 09:52:33   power           0
     2017-03-31 09:40:35   state           opened
     2017-03-31 09:52:12   total_consumption 26109.51
     2017-03-31 09:52:21   total_consumption_Ch1 0
     2017-03-31 09:52:22   total_consumption_Ch2 0
     2017-03-31 09:52:22   total_consumption_Ch3 0
     2017-03-31 09:52:23   total_consumption_Ch4 0
   Helper:
     BUFFER     
     EoM        0
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1490946035.74906
     Channels:
       1.8.0*00(  Bezug_Gesamt
       1.8.1*00(  Bezug_HT
       1.8.2*00(  Bezug_NT
     DEVICES:
       /?!
 

       30
       000
 

Attributes:
   channels   {"1.8.1\*00("=>"Bezug_HT","1.8.2\*00("=>"Bezug_NT","1.8.0\*00("=>"Bezug_Gesamt"}
   interval   30
   pollingMode on
   verbose    0


Vielen Dank!

Dirk

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Blixman am 31 März 2017, 10:50:30
Hallo Devender,

anbei das von dir gewünschte List :

Internals:
   CHANGED
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2102_USB_to_UART_Bridge_Controller_Strom1-if00-port0@300,7,E,1 VSM102
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2102_USB_to_UART_Bridge_Controller_Strom1-if00-port0@300,7,E,1
   FD         11
   MeterType  VSM102
   NAME       Heizung
   NR         30
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-03-31 10:31:44   0.0.1           PAF
     2017-03-31 10:31:44   0.2.0           1.29
     2017-03-31 10:31:45   C.2.1
     2016-12-06 16:46:34   Version         PAF5EC3g00006
     2017-03-31 07:31:35   state           opened
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1 3998.38
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_CounterCurrent 3998.380
     2017-03-31 00:03:36   total_consumption_Ch1_CounterDay1st 3996.840
     2017-03-31 00:03:36   total_consumption_Ch1_CounterDayLast 3996.840
     2016-12-14 12:28:07   total_consumption_Ch1_CounterMeter1st 2919.09
     2016-12-14 12:28:07   total_consumption_Ch1_CounterMeterLast 2918.940
     2017-03-01 00:10:08   total_consumption_Ch1_CounterMonth1st 3827.280
     2017-03-01 00:10:08   total_consumption_Ch1_CounterMonthLast 3827.280
     2016-12-14 12:28:07   total_consumption_Ch1_CounterYear1st 2919.09
     2016-12-14 12:28:07   total_consumption_Ch1_CounterYearLast 2918.940
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyCostDay 0.377
     2017-03-31 00:03:36   total_consumption_Ch1_EnergyCostDayLast 0.519
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyCostMeter 264.318
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyCostMonth 41.902
     2017-03-01 00:10:08   total_consumption_Ch1_EnergyCostMonthLast 67.884
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyCostYear 264.318
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyDay 1.540
     2017-03-31 00:03:36   total_consumption_Ch1_EnergyDayLast 2.120
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyMeter 1079.290
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyMonth 171.100
     2017-03-01 00:10:08   total_consumption_Ch1_EnergyMonthLast 277.190
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_EnergyYear 1079.290
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_FinanceReserve -264.318
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_MonthMeterReading 11
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_PowerCurrent 119.205
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch1_PowerDayAver 234.948
     2016-12-23 00:18:44   total_consumption_Ch1_PowerDayCount 0
     2017-03-31 06:43:36   total_consumption_Ch1_PowerDayMax 2160.000
     2017-03-31 00:03:36   total_consumption_Ch1_PowerDayMin 0.000
     2016-12-23 00:18:44   total_consumption_Ch1_PowerDaySum 0
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2 2359.23
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_CounterCurrent 2359.230
     2017-03-31 00:03:37   total_consumption_Ch2_CounterDay1st 2356.780
     2017-03-31 00:03:37   total_consumption_Ch2_CounterDayLast 2356.770
     2016-12-14 12:38:08   total_consumption_Ch2_CounterMeter1st 1665.79
     2016-12-14 12:38:08   total_consumption_Ch2_CounterMeterLast 1665.790
     2017-03-01 00:00:08   total_consumption_Ch2_CounterMonth1st 2203.120
     2017-03-01 00:00:08   total_consumption_Ch2_CounterMonthLast 2203.110
     2016-12-14 12:38:08   total_consumption_Ch2_CounterYear1st 1665.79
     2016-12-14 12:38:08   total_consumption_Ch2_CounterYearLast 1665.790
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyCostDay 0.629
     2017-03-31 00:03:37   total_consumption_Ch2_EnergyCostDayLast 0.323
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyCostMeter 178.006
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyCostMonth 40.073
     2017-03-01 00:00:08   total_consumption_Ch2_EnergyCostMonthLast 46.686
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyCostYear 178.006
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyDay 2.450
     2017-03-31 00:03:37   total_consumption_Ch2_EnergyDayLast 1.260
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyMeter 693.440
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyMonth 156.110
     2017-03-01 00:00:08   total_consumption_Ch2_EnergyMonthLast 181.870
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_EnergyYear 693.440
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_FinanceReserve -178.006
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_MonthMeterReading 11
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_PowerCurrent 0.000
     2017-03-31 10:31:44   total_consumption_Ch2_PowerDayAver 347.571
     2016-12-23 00:08:45   total_consumption_Ch2_PowerDayCount 0
     2017-03-31 04:58:37   total_consumption_Ch2_PowerDayMax 840.000
     2017-03-31 06:08:37   total_consumption_Ch2_PowerDayMin 0
     2016-12-23 00:08:45   total_consumption_Ch2_PowerDaySum 0
   Helper:
     BUFFER
     EoM        1
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1490938295.60619
     Channels:
     DEVICES:
       /?!
 

       300
       000
 

Attributes:
   event-min-interval total_consumption_Ch1:600,total_consumption_Ch2:600,total_consumption_Ch1_PowerCurrent:600,total_consumption_Ch2_PowerCurrent:600,total_consumption_Ch1_EnergyDay:600,total_consumption_Ch2_EnergyDay:600
   event-on-change-reading total_consumption_Ch1,total_consumption_Ch2,total_consumption_Ch1_PowerCurrent,total_consumption_Ch2_PowerCurrent,total_consumption_Ch1_EnergyDay,total_consumption_Ch2_EnergyDay
   interval   300
   verbose    5

Es sieht so aus, als ob wir nur einen ähnlichen aber nicht den gleichen Zähler haben. Ich habe zusätzlich noch den ElectricityCounter drin, also nicht wundern.

Besten Gruß,
Blixman
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 31 März 2017, 21:40:49
Danke und du scheinst recht zu haben, ein wenig Unterscheiden sich die Zähler auch....
Jeder Kocht sein eigenes Süppchen .... ::)

Den ElectricityCalculator schaue ich mir auch gerade an.
Wäre es möglich, dass du mir dort auch ein List deines Devices posten könntest?
Dann kann ich mich damit mal weiter auseinandersetzen.

Mein Ziel wäre es den Verbauch des Zählers mit dem Verbrauch der Wärmemenge meiner LWP abzugleichen und damit meine Excelliste zu automatisieren.

Danke!

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: octek0815 am 02 April 2017, 12:44:32
Hallo,

ich bekomme folgende Perl Warnings vom OBIS Modul:

Bei FHEM Start:
PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 481, <$fh> line 60.
2017.04.01 16:57:58 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 801, <$fh> line 60.
2017.04.01 16:57:58 1: PERL WARNING: Argument "" isn't numeric in numeric ne (!=) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 154, <$fh> line 60.
2017.04.01 16:58:04 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 810.
2017.04.01 16:58:04 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 387.

Und zu unterschiedlichen Tageszeiten manchmal:
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 808.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 810.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 353.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 361.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 362.
2017.04.02 00:00:38 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 332.

Woran kann das liegen? Grundsätzlich funktioniert sonst alles.

Grüße
Oliver
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hanand am 02 April 2017, 12:46:24
Hallo an alle,
ich nutze FHEM seit einiger Zeit mit verschiedenen Modulen. Tolle Sache. Seit 2 Monaten auch OBIS. Alles lief völlig fehlerfrei. Seit einiger Zeit fiel mir auf, dass sich das Verhaltem im Log verändert hat. Nähere Untersuchungen führten dazu, dass sie 24.03.17 nicht mehr auf alle Anfragen die an den Zähler gestellt werden mit Werden beantwortet werden. An dem Tag wurde auch das Modul upgedatet ?(zumindest hat 47_OBIS.pm) dort ein neues Datum.
Hier mal die Einstellungen:
define Stromzaehler OBIS /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A505RFZT-if00-port0@300,7,E,1 VSM102
attr Stromzaehler channels {"1.0.1.8.0.255"=>"aktueller_Zaehlerstand","1.0.1.8.0.01"=>"Zaehlerstand_letzter_Monat","1.0.1.8.0.02"=>"Zaehlerstand_vorletzter_Monat","1.0.1.8.0.03"=>"Zaehlerstand_aktuell-3","1.0.1.8.0.04"=>"Zaehlerstand_aktuell-4","1.0.1.8.0.05"=>"Zaehlerstand_aktuell-5","1.0.1.8.0.06"=>"Zaehlerstand_aktuell-6","1.0.1.8.0.07"=>"Zaehlerstand_aktuell-7","1.0.1.8.0.08"=>"Zaehlerstand_aktuell-8","1.0.1.8.0.09"=>"Zaehlerstand_aktuell-9","1.0.1.8.0.10"=>"Zaehlerstand_aktuell-10","1.0.1.8.0.11"=>"Zaehlerstand_aktuell-11","1.0.1.8.0.12"=>"Zaehlerstand_aktuell-12"}
attr Stromzaehler event-on-update-reading aktueller_Zaehlerstand,Delta_Stromzaehler_2min
attr Stromzaehler ignoreUnknown on
attr Stromzaehler interval 120
attr Stromzaehler room 1_0_Haus,1_3_Strom
attr Stromzaehler stateFormat akueller Verbrauch: Delta_Stromzaehler_2min kW, \
momentaner Zählerstand: aktueller_Zaehlerstand kWh
attr Stromzaehler userReadings Delta_Stromzaehler_2min:aktueller_Zaehlerstand.* differential { ReadingsVal ("Stromzaehler","aktueller_Zaehlerstand",0)*3600 }
attr Stromzaehler verbose 5


Hier nochmal ein Auschnitt aus dem Log:
2017.04.02 12:31:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-02 12:33:13
2017.04.02 12:31:14 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /ISk5MT174-0001
2017.04.02 12:31:14 5: SW: 063035300d0a
2017.04.02 12:33:13 5: SW: 2f3f210d0a
2017.04.02 12:33:13 4: Wrote /?!^M

2017.04.02 12:33:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-02 12:35:13
2017.04.02 12:33:14 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: a[^N^P
^Pq#Z+^Z^[c0c9cc;x0F^P^Xa^YzLcNcz^X^PF^S/ISk5MT174-0001
2017.04.02 12:33:14 5: SW: 063035300d0a
2017.04.02 12:35:13 5: SW: 2f3f210d0a
2017.04.02 12:35:13 4: Wrote /?!^M
und manchmal gehts dann wieder. Hier mal der Anfang einer funktionierenden Abfrage:
2017.04.02 12:29:13 5: SW: 2f3f210d0a
2017.04.02 12:29:13 4: Wrote /?!^M

2017.04.02 12:29:13 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-02 12:31:13
2017.04.02 12:29:14 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !E+Eq^L.^[r^[zy^zPc^]F^D^Ya^[^U:c^X^]y/1a:lay#^]hc#z
S/ISk5MT174-0001
2017.04.02 12:29:16 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: ^B0-0:F.F.0*255(0000000)
2017.04.02 12:29:17 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.1*255(1ISK1000)
2017.04.02 12:29:17 5: Msg 1-0:0.0.1*255(1ISK1000) is of type Serial
2017.04.02 12:29:18 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(47490825)
2017.04.02 12:29:18 5: Msg 1-0:0.0.0*255(47490825) is of type Owner
2017.04.02 12:29:19 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.9.1*255(120137)
2017.04.02 12:29:20 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.9.2*255(1170402)
2017.04.02 12:29:20 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.1.0*255(77)
2017.04.02 12:29:21 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.1.2*01(1704010000)
2017.04.02 12:29:22 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.1.2*02(1703010000)

Hat jemand eine Idee? Alternative wäre aus einem Backup die funktionierende pm wieder restaurieren. ?

Schon mal vielen Dank für eure Bemühungen

Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 02 April 2017, 12:56:43
Mein Zähler funktioniert mit der neuen Version gar nicht. Mit einem Backup vom Januar geht es, allerdings hat er auch hin und wieder Aussetzer beim Lesen.
Hatte des jetzt aber auf meinen Zaehler geschoben.

Ich hatte gestern die beiden Versionen mal verglichen. Es gibt in der define Funktion sowie in der zum Lesen der Reading ein paar Änderungen.
Ich hatte mehrfach versucht durch Auskommentieren der Veränderungen das Problem einzugrenzen. Leider schlägt dann das von dir ebenfalls beschrieben Problem mit mal geht und mal geht nicht zu.
Das macht einen Vergleich dann schwierig.

Ich stehe aber gerne fuer weitere Test bereit um den Fehler einzugrenzen.
Icinger kann ja nicht jeden Fall kennen  :) und testen.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 02 April 2017, 13:57:14
Die letzten Code-Änderungen sind auf einen Vorschlag von immi hin erfolgt.
Hatten bei mir keinerlei Nebenwirkungen, daher hatte ich sie eingecheckt.

Da sie scheinbar doch bei mehreren zu Problemen führen, werde ich das wieder rückgängig machen, bis sich eine andere Lösung findet.
Sollte heute abend dazukommen, das neue alte Update einzuspielen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: hanand am 03 April 2017, 21:48:44
Klappt alle wieder, besten Dank
Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 03 April 2017, 21:58:34
Bei mir auch.
Danke!
Auch wenn ich den Update Button jetzt vermisse  8).

Mal eine Frage in die Runde:
Ein wirklichen WIKI Eintrag zu dem ganzen Thema gibt es noch nicht, oder?
Bei meiner Suche am Sonntag habe ich nur einen alten Eintrag gefunden der auf dein OBIS verweist und diesen Thread angibt.

Ich habe aus der ganzen Anwesenheitsthematik schon einen Wikibereich erstellt und könnte dies für OBIS auch machen wenn gewünscht.
Das Thema ist vom Umfang her ja auch schon angewachsen mit den ganzen Zusätzen von ReadingsGroups, Auswertungen und Co.
Ich bräuchte allerdings noch ein paar Infos zu den funktionieren Zählern etc.

Viele Grüße,
Dirk
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 04 April 2017, 05:40:29
Zitat
Auch wenn ich den Update Button jetzt vermisse
Der sollte nach wie vor vorhanden sein.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 04 April 2017, 22:15:27
Der sollte nach wie vor vorhanden sein.

lg, Stefan

Ja, du hast recht. Man sollte nach dem Update auch ein reload machen....  :'(
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: td am 06 April 2017, 13:42:02
Hallo,

nachdem ich den Weidemann-Lesekopf erfolgreich einsetze, stelle ich fest, daß immer nach einigen Stunden einwandfreier Funktion keine Werte mehr ausgelesen werden.
Ich habe auch bereits verbose auf 5 gesetzt, im log tauchen jedoch keine Fehlermeldungen auf:
2017.04.05 03:29:12 5: SW:
2017.04.05 03:29:12 4: Wrote
2017.04.05 03:29:12 5: OBIS (sz) - Internal timer set to 2017-04-05 03:30:12
statt eines vollständigen Eintrages
2017.04.05 03:28:12 5: SW:
2017.04.05 03:28:12 4: Wrote
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Internal timer set to 2017-04-05 03:29:12
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: /EBZ5DD3BZ06ETA_105
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse:
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(9561051)
2017.04.05 03:28:12 5: Msg 1-0:0.0.0*255(9561051) is of type Owner
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(1EBZ0100010492)
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(001004.18511543*kWh)
2017.04.05 03:28:12 5: Msg 1-0:1.8.0*255(001004.18511543*kWh) is of type Counter
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(000426.06*W)
2017.04.05 03:28:12 5: Msg 1-0:16.7.0*255(000426.06*W) is of type Channels
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:36.7.0*255(000119.84*W)
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:56.7.0*255(000091.01*W)
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:76.7.0*255(000215.21*W)
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 1-0:96.5.5*255(001C0104)
2017.04.05 03:28:12 5: Msg 1-0:96.5.5*255(001C0104) is of type Status
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: 0-0:96.8.0*255(005E729B)
2017.04.05 03:28:12 5: OBIS (sz) - Msg-Parse: !
Nach einem "shutdown restart" oder Aufrufen der Definition und Abspeichern mit "modify" in der Web-Oberfläche fuktioniert es wieder für einige Stunden.

Die Definition und Parametrierung lautet
define sz OBIS /dev/ttyUSB-powermeter@9600,7,E,1                                                                                                               
attr sz alias Stromzähler                                                                                                                                       
attr sz channels {"1.0.36.7.0.255"=>"L1","1.0.56.7.0.255"=>"L2","1.0.76.7.0.255"=>"L3"}                                                                         
attr sz event-on-change-reading L1,L2,L3,power,total_consumption,statTotal_consumptionLast,statTotal_consumptionDayLast                                         
attr sz interval 60                                                                                                                                             
attr sz pollingMode on

Kann mir bitte jemand einen Tip geben, woran das liegen könnte?

Gruß
td                                                                                                                                         
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Frank_Huber am 13 April 2017, 08:42:31
Moin Moin,

seit einiger Zeit flooded mir das OBIS Modul das Logfile mit:
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.Diese zeile kommt hundertfach.
Ich kann nicht genau sagen seit wann.
Eventuell seit ich von "ttyUSB1" auf "/dev/serial/by-path/platform-3f980000.usb-usb-0:1.5:1.0-port0" umgestellt habe. kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen.

weis jemand Rat?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 April 2017, 20:36:42
klingt nach defekten Datensätzen....Bitte mal ein Verbose-5-Log.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Frank_Huber am 13 April 2017, 20:45:09
klingt nach defekten Datensätzen....Bitte mal ein Verbose-5-Log.

lg, Stefan
Kommt. Was mir grad noch mit auffällt, ab und an ist ein "<GEN39> line 69." hinten dran wobei die line wechselt.
Die Logeinträge sind allesamt ohne Datum/Uhrzeit.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 April 2017, 21:08:44
Zitat
Die Logeinträge sind allesamt ohne Datum/Uhrzeit.

Das dürfte eigentlich gar nicht sein, die kommen ja vom FHEM-Log3-Befehl, der macht das automatisch
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Frank_Huber am 13 April 2017, 21:51:45
Verbose5: (nur auf das Obis device)
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E606301018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C0101016324DD007607000701C243CF62006200726302017101632EAD000000001B1B1B1B1A038402
2017.04.13 21:22:55 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401927.1*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400359.7*Wh)
1-0:16.7.0*255(246.2*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401927.1*Wh)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401927.1*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400359.7*Wh)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400359.7*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(246.2*W)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 1-0:16.7.0*255(246.2*W) is of type Channels
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:22:55 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:22:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:23:25 5: SW:
2017.04.13 21:23:25 4: Wrote
2017.04.13 21:23:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:23:55
2017.04.13 21:23:27 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C244316200620072630101760101070007009E16BB0B0901454D48000059DF150101638FA8007607000701C24432620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60827777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAE20177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C244316200620072630101760101070007009E16BB0B0901454D48000059DF150101638FA8007607000701C24432620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60827777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAE20177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C244316200620072630101760101070007009E16BB0B0901454D48000059DF150101638FA8007607000701C24432620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60827777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAE20177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAE20177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAE20177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADA80177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000BEA0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E608201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101637347007607000701C244356200620072630201710163EFF4000000001B1B1B1B1A0340F5
2017.04.13 21:23:27 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401929.8*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400362.4*Wh)
1-0:16.7.0*255(305*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401929.8*Wh)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401929.8*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400362.4*Wh)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400362.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(305*W)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 1-0:16.7.0*255(305*W) is of type Channels
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:23:27 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:23:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:23:55 5: SW:
2017.04.13 21:23:55 4: Wrote
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:24:25
2017.04.13 21:23:55 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C244796200620072630101760101070007009E16D30B0901454D48000059DF150101635233007607000701C2447A620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E609F7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAFA0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C244796200620072630101760101070007009E16D30B0901454D48000059DF150101635233007607000701C2447A620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E609F7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAFA0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C244796200620072630101760101070007009E16D30B0901454D48000059DF150101635233007607000701C2447A620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E609F7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAFA0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAFA0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EAFA0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADC00177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E609F01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBD2007607000701C2447D62006200726302017101634085000000001B1B1B1B1A03CB93
2017.04.13 21:23:55 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401932.2*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400364.8*Wh)
1-0:16.7.0*255(288*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401932.2*Wh)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401932.2*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400364.8*Wh)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400364.8*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(288*W)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 1-0:16.7.0*255(288*W) is of type Channels
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:23:55 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:23:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:24:25 5: SW:
2017.04.13 21:24:25 4: Wrote
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:24:55
2017.04.13 21:24:25 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C244C16200620072630101760101070007009E16EB0B0901454D48000059DF1501016319BC007607000701C244C2620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60BD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB120177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C244C16200620072630101760101070007009E16EB0B0901454D48000059DF1501016319BC007607000701C244C2620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60BD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB120177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C244C16200620072630101760101070007009E16EB0B0901454D48000059DF1501016319BC007607000701C244C2620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60BD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB120177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB120177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB120177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADD80177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B460177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E60BD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163AB56007607000701C244C562006200726302017101633E38000000001B1B1B1B1A038A9C
2017.04.13 21:24:25 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401934.6*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400367.2*Wh)
1-0:16.7.0*255(288.6*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401934.6*Wh)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401934.6*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400367.2*Wh)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400367.2*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(288.6*W)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 1-0:16.7.0*255(288.6*W) is of type Channels
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:24:25 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:24:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:24:55 5: SW:
2017.04.13 21:24:55 4: Wrote
2017.04.13 21:24:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:25:25
2017.04.13 21:24:57 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C2450F6200620072630101760101070007009E17050B0901454D48000059DF15010163F9FE007607000701C24510620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60DD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB2C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C2450F6200620072630101760101070007009E17050B0901454D48000059DF15010163F9FE007607000701C24510620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60DD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB2C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C2450F6200620072630101760101070007009E17050B0901454D48000059DF15010163F9FE007607000701C24510620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60DD7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB2C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB2C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB2C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5ADF20177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B570177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E60DD01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101635C5C007607000701C2451362006200726302017101634766000000001B1B1B1B1A03CC75
2017.04.13 21:24:57 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401937.2*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400369.8*Wh)
1-0:16.7.0*255(290.3*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401937.2*Wh)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401937.2*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400369.8*Wh)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400369.8*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(290.3*W)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 1-0:16.7.0*255(290.3*W) is of type Channels
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:24:57 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:24:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:25:25 5: SW:
2017.04.13 21:25:25 4: Wrote
2017.04.13 21:25:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:25:55
2017.04.13 21:25:27 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C245576200620072630101760101070007009E171D0B0901454D48000059DF15010163741B007607000701C24558620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60FB7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB440177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C245576200620072630101760101070007009E171D0B0901454D48000059DF15010163741B007607000701C24558620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60FB7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB440177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C245576200620072630101760101070007009E171D0B0901454D48000059DF15010163741B007607000701C24558620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E60FB7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB440177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB440177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB440177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE0A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B5B0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E60FB01018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163EBE1007607000701C2455B6200620072630201710163E817000000001B1B1B1B1A03343F
2017.04.13 21:25:27 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401939.6*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400372.2*Wh)
1-0:16.7.0*255(290.7*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401939.6*Wh)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401939.6*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400372.2*Wh)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400372.2*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(290.7*W)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 1-0:16.7.0*255(290.7*W) is of type Channels
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:25:27 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:25:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:25:55 5: SW:
2017.04.13 21:25:55 4: Wrote
2017.04.13 21:25:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:26:25
2017.04.13 21:25:57 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C2459F6200620072630101760101070007009E17350B0901454D48000059DF150101635CA1007607000701C245A0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61197777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB5C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C2459F6200620072630101760101070007009E17350B0901454D48000059DF150101635CA1007607000701C245A0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61197777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB5C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C2459F6200620072630101760101070007009E17350B0901454D48000059DF150101635CA1007607000701C245A0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61197777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB5C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB5C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB5C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE220177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B490177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E611901018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101636E2D007607000701C245A362006200726302017101639367000000001B1B1B1B1A0362D1
2017.04.13 21:25:57 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401942*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400374.6*Wh)
1-0:16.7.0*255(288.9*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401942*Wh)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401942*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400374.6*Wh)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400374.6*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(288.9*W)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 1-0:16.7.0*255(288.9*W) is of type Channels
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:25:57 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:25:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:26:25 5: SW:
2017.04.13 21:26:25 4: Wrote
2017.04.13 21:26:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:26:55
2017.04.13 21:26:27 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C245E76200620072630101760101070007009E174D0B0901454D48000059DF15010163AF3E007607000701C245E8620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61367777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB740177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C245E76200620072630101760101070007009E174D0B0901454D48000059DF15010163AF3E007607000701C245E8620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61367777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB740177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C245E76200620072630101760101070007009E174D0B0901454D48000059DF15010163AF3E007607000701C245E8620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61367777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB740177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB740177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB740177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE3A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B470177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E613701018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A985007607000701C245EB62006200726302017101633C16000000001B1B1B1B1A032B5E
2017.04.13 21:26:27 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401944.4*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400377*Wh)
1-0:16.7.0*255(288.7*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401944.4*Wh)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401944.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400377*Wh)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400377*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(288.7*W)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 1-0:16.7.0*255(288.7*W) is of type Channels
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:26:27 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:26:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:26:55 5: SW:
2017.04.13 21:26:55 4: Wrote
2017.04.13 21:26:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:27:25
2017.04.13 21:26:57 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C2462F6200620072630101760101070007009E17650B0901454D48000059DF150101632244007607000701C24630620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61547777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB8C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C2462F6200620072630101760101070007009E17650B0901454D48000059DF150101632244007607000701C24630620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61547777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB8C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C2462F6200620072630101760101070007009E17650B0901454D48000059DF150101632244007607000701C24630620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61547777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB8C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB8C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EB8C0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE520177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B4F0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E615401018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A866007607000701C2463362006200726302017101632303000000001B1B1B1B1A03AD28
2017.04.13 21:26:57 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401946.8*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400379.4*Wh)
1-0:16.7.0*255(289.5*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401946.8*Wh)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401946.8*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400379.4*Wh)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400379.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(289.5*W)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 1-0:16.7.0*255(289.5*W) is of type Channels
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:26:57 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:26:57 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:27:25 5: SW:
2017.04.13 21:27:25 4: Wrote
2017.04.13 21:27:25 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:27:55
2017.04.13 21:27:27 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C246776200620072630101760101070007009E177D0B0901454D48000059DF15010163AFA1007607000701C24678620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61727777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBA40177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C246776200620072630101760101070007009E177D0B0901454D48000059DF15010163AFA1007607000701C24678620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61727777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBA40177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C246776200620072630101760101070007009E177D0B0901454D48000059DF15010163AFA1007607000701C24678620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61727777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBA40177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBA40177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBA40177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE6A0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FF5500000B400177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF0172620165009E617201018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01010163A014007607000701C2467B62006200726302017101638C72000000001B1B1B1B1A038D08
2017.04.13 21:27:27 4: MSG IS:
/EMH\0901454D48000059DF15
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
1-0:1.8.0*255(>1401949.2*Wh)
1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(1400381.8*Wh)
1-0:16.7.0*255(288*W)
129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
!

2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: /EMH\0901454D48000059DF15
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 1-0:0.0.9*255(0901454D48000059DF15) is of type Serial
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>1401949.2*Wh)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>1401949.2*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 1-0:1.8.1*255(1567.4*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(1400381.8*Wh)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 1-0:1.8.2*255(1400381.8*Wh) is of type Counter
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(288*W)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 1-0:16.7.0*255(288*W) is of type Channels
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01)
2017.04.13 21:27:27 5: Msg 129-129:199.130.5*255(CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C01) is of type PublicKey
2017.04.13 21:27:27 5: OBIS (Stromzaehler) - Msg-Parse: !
2017.04.13 21:27:55 5: SW:
2017.04.13 21:27:55 4: Wrote
2017.04.13 21:27:55 5: OBIS (Stromzaehler) - Internal timer set to 2017-04-13 21:28:25
2017.04.13 21:27:57 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000701C246BF6200620072630101760101070007009E17950B0901454D48000059DF1501016336DE007607000701C246C0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61907777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBBC0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE820177070100100700FF0101621B52FF5500000B440177078181C78205FF0172620165009E619001018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101630803007607000701C246C36200620072630201710163F2CF000000001B1B1B1B1A03D24C
2017.04.13 21:27:57 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000701C246BF6200620072630101760101070007009E17950B0901454D48000059DF1501016336DE007607000701C246C0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61907777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBBC0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE820177070100100700FF0101621B52FF5500000B440177078181C78205FF0172620165009E619001018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101630803007607000701C246C36200620072630201710163F2CF000000001B1B1B1B1A03D24C
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
2017.04.13 21:27:57 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000701C246BF6200620072630101760101070007009E17950B0901454D48000059DF1501016336DE007607000701C246C0620062007263070177010B0901454D48000059DF15070100620AFFFF72620165009E61907777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBBC0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE820177070100100700FF0101621B52FF5500000B440177078181C78205FF0172620165009E619001018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101630803007607000701C246C36200620072630201710163F2CF000000001B1B1B1B1A03D24C
2017.04.13 21:27:57 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B0901454D48000059DF150177070100010800FF6400028201621E52FF560000D5EBBC0177070100010801FF0101621E52FF560000003D3A0177070100010802FF0101621E52FF560000D5AE820177070100100700FF0101621B52FF5500000B440177078181C78205FF0172620165009E619001018302CD85F0859E86B06A7A3BBB9033F7BDA48F81F5BF5F39136C67F21628D866BE94C96F576E8A0D50F20E1FDAA6040F3D8C010101630803007607000701C246C36200620072630201710163F2CF000000001B1B1B1B1A03D24C

LogEinträge ohne Zeit:
https://abload.de/img/logpesna.png

wird auch gerade hier diskuttert:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,70503.0.html
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 April 2017, 22:01:23
Ok, werd mir das ansehen, wird aber paar Tage dauern, ich fang morgen mit Pool-mauern an...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Frank_Huber am 13 April 2017, 22:02:57
Ok, werd mir das ansehen, wird aber paar Tage dauern, ich fang morgen mit Pool-mauern an...
Hab ich glaub anderstwo schon gelesen. :-)
Ich hab keine EIle, es funzt ja alles.
viel Spass beim mauern!

gibts ne FHEM community Poolparty wenns fertig ist? :)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 14 April 2017, 06:25:55
Zitat
gibts ne FHEM community Poolparty wenns fertig ist?

Wennst von Karlsruhe ins schöne Weinviertel kommst, kein Problem ^^
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Vectra130 am 17 April 2017, 16:24:23
Hi Zusammen.
Bin gerade durch Zufall auf dieses Modul gestoßen.
Aktuell lese ich meinen Zähler mit einem Photoresistor an der LED des Stromzählers aus. Der Resistor ist mit einem GPIO am Raspberry verbunden. Zähle 60min lang die Impulse und werte das dann aus. Klappt soweit auch ganz gut, hätte es aber gerne doch was genauer.

Jetzt hätte ich mal ne Frage. Um nicht wieder alles umstricken zu müssen würde ich gerne so wenig wie möglich ändern. Ist es möglich mit dem Modul anstatt einen Seriellen Port, auch einen GPIO Port als Datenquelle zu nehmen? Oder kann man vorgaukeln das der GPIO Port ein Serieller Port ist?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 17 April 2017, 17:42:46
Bekommst vom Photoresistor ja nur Impulse.
Wie willst du daraus eine OBIS-Nachricht erzeugen, die das Modul dann auswerten kann?

Eien OBIS-Message sieht zB so aus:
/ESY
129-129:199.130.3*255(ESY)
1-1:1.8.0*255(3e+97)
1-2:2.8.0*255(3e+97)
1-1:1.8.1*255(3e+97)
1-1:1.8.2*255(3e+97)
1-1:1.8.3*255(3e+97)
1-1:1.8.4*255(3e+97)
1-1:1.8.5*255(3e+97)
1-1:1.8.6*255(3e+97)
1-2:2.8.7*255(3e+97)
1-2:2.8.8*255(3e+97)
1-0:1.7.0*255(54.77*W)
1-0:21.7.0*255(150.9*W)
1-0:41.7.0*255(7.89*W)
1-0:61.7.0*255(-104.02*W)
1-0:96.5.5*255(16784)
!

Damit kann das Modul was anfangen, aber nicht mit einzelnen Impulsen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Decki am 18 April 2017, 23:00:26
Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal mit an.

Seit 2 Jahren habe ich den 2 Wege Stromzähler mit Udos Lesekopf an fhem angebunden.
Ich kann alle Werte lesen und diese werden auch aktualisiert und geloggt.
Seit dem letzten Update wächst die log Datei nun ins Unermessliche im Sekundentakt.

Es ist immer die gleiche Meldung:
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
^* matches null string many times in regex; marked by <-- HERE in m/^* <-- HERE $/ at fhem.pl line 4325.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.

Internals:
   CHANGED
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F30001-if00-port0@9600,8,N,1, SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F30001-if00-port0@9600,8,N,1,
   MeterType  SML
   NAME       Stromzaehler
   NR         204
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2016-08-05 19:56:34   1.0.0.0.9.255   06-45-4D-48-01-04-C5-6C-B8-C3
     2016-08-05 19:56:34   129.129.199.130.3.255 EMH
     2016-08-05 19:56:34   129.129.199.130.5.255 110C-DE3D-9852-AA33-FCB8-C1B2-0838-F645-2DEA-81C2-F1B5-3196-AD19-E2DA-210C-1E20-E1DA-6AB2-0139-9CE3-5131-AC3D-07BB-E598-01
     2017-04-18 18:46:26   Version         EMH\06454D480104C56CB8C3
     2017-04-18 21:54:17   dir_total_consumption Bezug
     2017-04-18 21:54:17   dir_total_feed  Bezug
     2017-04-18 21:54:17   power           449.4
     2017-04-17 18:25:44   state           opened
     2017-04-18 21:54:17   total_consumption 6672050.6
     2017-04-18 21:54:17   total_consumption_Ch1 6672050.6
     2017-04-18 21:54:17   total_consumption_Ch2 0
     2017-04-18 21:54:17   total_feed      27593850.8
     2017-04-18 21:54:17   total_feed_Ch1  27593850.8
     2017-04-18 21:54:17   total_feed_Ch2  0
   Helper:
     BUFFER
     EoM        0
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1492446344.72668
     Channels:
     DEVICES:

       -1

     Directions:
       <          Einspeisung
       >          Bezug
Attributes:
   directions {">" => "Bezug", "<"=>"Einspeisung"}
   event-min-interval .*:60
   ignoreUnknown on
   pollingMode on
   room       Unsorted
   unitReadings off
   verbose    2
Dateiversion: 47_OBIS.pm 13885 2017-04-03 03:50:45Z Icinger
Eingebunden in fhem mit:
/dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F30001-if00-port0@9600,8,N,1, SMLZählertyp ist von EMH EHZ Generation 1

Was hat sich geändert oder was muss ich ändern?
Danke vorab für eure Hilfe

Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Vectra130 am 19 April 2017, 04:45:47
@Icinger
Danke Dir für die Antwort.
Wo kann ich denn diesen Lesekopf ordern? Gibt es hier nen Kontakt dazu?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Decki am 19 April 2017, 09:30:45
Hallo Vectra130
den gibts bei Udo aus dem Volkszählerprojekt zu bestellen.
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-usb-ausgang
http://volkszaehler.org/
Das ist aber hier im Forum schon beschrieben worden.

 Gruss Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: no_Legend am 20 April 2017, 09:51:10
Bei mir haut es das Log auch wie folgt zu:

Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
Use of uninitialized value $msg in substr at ./FHEM/47_OBIS.pm line 789.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 784.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.

Gruß Robert
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tomy am 23 April 2017, 19:52:39
leider hab auch ich seit einem der letzten FHEM updates zwischen 10-18.4. diese Meldungen:

substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.

Hat schon jemand ne Möglichkeit gefunden diese Meldungen zu unterbinden?

Grüße Tomy
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Devender am 05 Mai 2017, 22:12:44
Nabend zusammen  ;)

hat noch jemand das Problem, dass keine Zählerdaten mehr abgerufen werden?
Ich habe mittlerweile noch einen zweiten Lesekopf an einem anderen Zähler und beide werden seit 01.05. 23:30 nicht mehr aktualisiert.
Ich habe nichts verändert, da es ja vorher ohne Probleme gelaufen ist. Im Log sehe ich auch nur, dass die Zähler geöffnet werden aber es werden keine Readings gelesen.

Ich stehe grad echt auf dem Schlauch :-(
Auch das Anlegen einer Kopie (/dev/ttyUSB1@9600,8,N,1 SML) und vorherigem deaktivieren des Originalen DEFs ändert nichts.
Im Log steht weiterhin nur
2017.05.05 22:07:35 3: Opening Strom device /dev/ttyUSB1
2017.05.05 22:07:35 3: Setting Strom serial parameters to 9600,8,N,1
2017.05.05 22:07:35 3: Init done
2017.05.05 22:07:35 3: Strom device opened
2017.05.05 22:08:06 5: SW:
2017.05.05 22:08:06 4: Wrote
2017.05.05 22:08:06 5: SW:
2017.05.05 22:10:30 4: Wrote

Grüße,
Dirk


Edit: Nach löschen beider ttyUSB Files und Neuanmelden der Leseköpfe werden beide wieder erkannt. Also eher ein HW Problem am Pi, vermutlich.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Frank_Huber am 07 Mai 2017, 22:17:53
leider hab auch ich seit einem der letzten FHEM updates zwischen 10-18.4. diese Meldungen:

substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.

Hat schon jemand ne Möglichkeit gefunden diese Meldungen zu unterbinden?

Grüße Tomy
Schließe mich der Frage an, gibt's schon etwas neues?
Wer ist denn maintainer des Moduls?

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tomy am 10 Mai 2017, 08:14:25
Hallo zusammen,

laut Stefan/Icinger ist das Problem mit dem
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.
substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 791.

mit dem Update von heute 10.05.17 im 47_OBIS.pm Modul behoben.

LG
Tomy
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: klaso am 10 Mai 2017, 10:38:13
soeben update durchgeführt, ist behoben....PRIMA - VIELEN DANK !!!!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 10 Mai 2017, 10:48:21
Bitte, gern geschehen :D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Pyromane am 11 Mai 2017, 09:45:49
Ich möchte gerne mein "Kamstrup Multical 402" auslesen und bin mir nicht sicher welchen Metertypen ich verwenden muss bzw ob dieser überhaupt unterstützt wird. Im Volkszählerwiki konnte ich einen Eintrag zum Vorgänger finden: Kamstrup Multical 401 (https://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/warming/kamstrup_multical_401)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 11 Mai 2017, 10:38:18
Bitte wer kommt auf so eine geisteskranke Idee?
Zitat
Kurioserweise hat man sich bei Kamstrup dafür entschieden, dass Befehle mit 300 Baud angenommen werden, dieser Antwortet jedoch mit 1200 Baud.

Naja, das kann das OBIS leider (noch) nicht....Vlt. hab ich irgendwann mal Zeit und Muße, mir da was einfallen zu lassen, aktuell schauts da aber nicht gut aus.

Da dies hier:
/?![CR][LF][ACK]000[CR][LF]ein Standard-Init ist, könntest du's mal trotzdem mit Metertyp=VSM102 versuchen.
Vielleicht hast du Glück, und es wurde da ja was geändert, seit der Volkszähler-Artikel entstanden ist.
Zitat
Zuletzt geändert: 2013/10/30 23:28

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: firebal301 am 13 Mai 2017, 09:05:24
seit ein paar Updates habe ich immer folgende Fehlermeldungen im LOG:

2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 348.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 356.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 357.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 327.

HAt jemand eine Idee, ob mir ein Modul oder so fehlt? Oder ist das ein Bug in OBIS????

Das Auslesen von 2 Zählern funktioniert sonst einwandfrei.

Danke
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Decki am 17 Mai 2017, 21:48:53
Hallo Icinger,
nach dem Update geht nun alles. Danke für die Arbeit.

Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: caldir65 am 21 Mai 2017, 20:31:36
Hallo,

nachdem ich mich jetzt durch den ganzen Fred gearbeitet habe, und meinen Zähler erfolgreich eingebunden habe, möchte ich einfach mal ein Danke schön für die viele Mühe und Arbeit, die bereits in diesem Modul steckt, zum Ausdruck bringen.

Gruß, Christoph
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maci am 01 Juni 2017, 15:08:46
Ich möchte gerne meinen Zähler (Siemens) auch damit auslesen. Ich kann in den Beiträgen nicht dazu finden.
Funktioniert dieser Zähler mit dem Modul auch?

Zum Darstellen der Werte muss ich einen AES Key hinterlegen.
Kann ich diesen hier eingeben?

Ich habe zwar schon volkszähler installiert, möchte aber alles in fhem haben.
Das Lesen der Einträge vom Volkszähler von Fhem aus funktioniert bei mir einfach nicht.
fhem sucht immer das Modul VOLKSZAEHLER, obwohl ich alles installiert habe. Auch erforderlichen Zusätze habe ich installiert.

Ein direktes Lesen in fhem ist mir lieber als der Umweg über Volkszähler.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 01 Juni 2017, 20:07:01
Hmm, meine Glaskugel kann mir grade leider nicht sagen, welchen Siemens-Zähler du hast.
Wenn du mir da weiterhelfen kannst, kann ich mal schaun, was der Zähler kann (oder auch nicht)

Wichtig wäre, dass der Zähler irgendeine Schnittstelle hat, über die Daten om OBIS oder SML-Format ausgegeben werden.
Alles weitere lässt sich sicher machen, wie zB AES-Key oder sowas. Müsste ich halt das Modul um dieses Feature erweitern.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maci am 02 Juni 2017, 20:42:25
Sorry, ich hätte auch etwas genauer sein können.

Der Zähler ist ein TD-3511 von Siemens.
Das ist ein Zweirichtungszähler mit AMIS Kundenschnittstelle.

Die Ausgabe der Schnittstelle ist mit einem AES Code verschlüsselt.

Ich hoffe das sind die wichtigsten Infos.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 02 Juni 2017, 21:23:49
Ok, muss ich mich mal einlesen.....
Dauert aber sicher etwas, bin momentan beruflich und privat zuviel eingespannt leider.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maci am 03 Juni 2017, 08:57:07
Kein Problem!  :)

Die Welt ist auch nicht von heute auf morgen erschaffen worden!

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Udo1 am 11 Juni 2017, 12:01:45
Hi maci,

du kannst auch nur vzlogger von volkszaehler benutzen. In vzlogger wird dein Zähler als OMS behandelt. Dort kannst du auch deinen AES-Code eingeben.
Siehe das AMIS-Zähler Beispiel in volkszaehler:
http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/siemens_td3511_in_oberoesterreich

Mit dem vzlogger-Modul in FHEM kannst du die Daten dann in FHEM einlesen.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,40766.msg617243.html#msg617243

Gruß
Udo
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: ags26 am 25 Juni 2017, 15:48:17
Erst einmal vielen Dank für das tolle Modul.  Hat alles perfekt geklappt... 
Nur den Stromzähler (EMH eHz) per IR-Lesekopf und Seriell-2-USB Adapter angeschlossen und schon hatte ich die Daten per OBIS (SML) in FHEM drinnen.
Danke.

Jetzt muss ich mir nur noch etwas für unseren Wärmezaehler von Landis+Gyr (Ultraheat, 2WR5) einfallen lassen. Vor einiger Zeit hatte gesehen dass andere das ja wohl auch schon versucht hatten.  Weiß jemand ob das von Erfolg gekrönt war?  So einfach wie beim Stromzähler wir es wohl nicht werden... ein paar Modifikationen am Code werden wohl schon nötig sein ;) ... da man diesen Zähler zuerst bei 300Bd initialisieren muss, um dann bei 2400Bd die Daten auszulesen.   
Soviel habe ich schon herausfinden können.

Gruß,
Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: klaso am 01 Juli 2017, 11:36:02
Servus,
Ich habe den Ultraheat T550, kann diesen mit Hife von dieser Site auslesen
http://www.sedelmaier.at
Weiss aber nicht, ob dies deinen Zähler auch unterstützt, aber vielleicht hilft es dir...
VG und viel Erfolg
Klaso
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: ags26 am 01 Juli 2017, 16:03:33
Hi Klaso,
vielen Dank für den Tipp. Ich vermute das es damit auch gehen wird, probiert habe ich es allerdings nicht.
Zum Auslesen unseres Wärmezählers (unabhängig von FHEM) habe ich im Netz eine alte Version von Pappawin gefunden.
Diese läuft allerdings nur unter Win XP, gibt mir aber denselben Output wie auch das von Dir empfohlene Python Skript.
Zumindest sollten die beiden Wärmezähler kompatibel sein, nur das sich meiner mit /LUGC2WR5 meldet.
Mit dem OBIS-Modul klappt es derzeit noch nicht... scheint noch irgendwelche Timing-Probleme zu geben.
Manchmal kommt nach dem SimpleWrite einfach nichts vom Zähler zurück und adjustAlign führt manchmal zum doppelten Auslösen von GetUpdate.
Aber gut... so einfach hatte ich es mir ja auch nicht vorgestellt.  Noch habe ich nicht aufgegeben :D

Gruß,
Andreas
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Juli 2017, 21:15:19
Ich habe immer wieder das Problem, dass beim Neustart von FHEM das alignTime Attribut verloren geht. Sofort, nachdem ich es gesetzt habe, mache ich ein "save config". Dennoch fehlt das Attribut nach dem nächsten Neustart von FHEM. Kann es sein, dass das Modul beim Start das gesetzte Attribut ignoriert?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 03 Juli 2017, 10:03:17
Bei mir geht es nicht verloren.
Mal nach save und den 3 Zuständen(nach save, nach shutdown, nach restart) in die config gucken, um den Zeitpunkt des Verschwindens einzugrenzen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Juli 2017, 21:09:57
Hatte ich noch nie, habs bei mir auch grade getestet....AlignTime (genauso wie alle anderen Attribute) überlebt nen restart genauso wie nen reboot...

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 04 Juli 2017, 09:32:37
Bei mir geht es nicht verloren.
Mal nach save und den 3 Zuständen(nach save, nach shutdown, nach restart) in die config gucken, um den Zeitpunkt des Verschwindens einzugrenzen.
Wird etwas dauern. Bin inzwischen im Urlaub.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 04 Juli 2017, 18:05:25
Im config File steht das Attribut richtig drin mit 00:00:00, aber das UI meldet:
Messages collected while initializing FHEM:
configfile: OBIS (Hausstrom_Zaehler): attr alignTime is useless, if no interval is specified

Ein anderes alignTime Attribut mit 00:00:01 funktioniert problemlos. Könnte bitte jemand probieren, ob es an 00:00:00 liegt? Ich bin im Urlaub und kann nur mühsam per Handy testen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Omega-5 am 04 Juli 2017, 21:17:13
Im config File steht das Attribut richtig drin mit 00:00:00, aber das UI meldet:
configfile: OBIS (Hausstrom_Zaehler): attr alignTime is useless, if no interval is specified

Hallo,

steht doch da, wenn das Attribut 00:00:00 ist, wird es nicht benötigt. Also Attribut alignTime löschen.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 05 Juli 2017, 08:14:59
Ohne alignTime Attribut werden die Werte zu beliebigen Zeiten geloggt. Das Attribut brauche ich,  um 00:00:00 zu erzwingen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 05 Juli 2017, 12:05:16
ich hab auch 00:00:00, damit immer zur vollen Minute gelesen wird. Dazu aber auch interval=60 und das scheinst Du ja nicht zu haben.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 05 Juli 2017, 18:39:15
Doch. Interval=60 habe ich gesetzt.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 05 Juli 2017, 18:48:54
Na dann wundert mich die Fehlermeldung
Zitat
Messages collected while initializing FHEM:
configfile: OBIS (Hausstrom_Zaehler): attr alignTime is useless, if no interval is specified
die ich trotz gleichen Attributen nicht habe. Stell mal zum Abgleich ein list des Zählers ein.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 05 Juli 2017, 19:12:54
Also, ein alignTime mit "00:00" in Kombination mit interval=60 funktioniert hier bei mir seit den Anfängen der Entwicklung dieses Moduls.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 06 Juli 2017, 18:17:46
Tiefer gehende Analysen kann ich erst Ende nächster Woche machen. Bin grade nur mit dem Handy online.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 06 August 2017, 21:44:07
Nochmal zurück zu dem Problem mit

Messages collected while initializing FHEM:
configfile: OBIS (Hausstrom_Zaehler): attr alignTime is useless, if no interval is specified

Das Problem hält sich hartnäckig.

Im config File ist das Attribut "interval = 60" drin und bleibt auch bei einem Restart drin.
Aber alignTime fliegt beim Restart aus der config raus, wohl wegen der o.g. Meldung.

Wenn ich alignTime neu setze, dann geht das fehlerfrei. Wenn ich aber "interval" lösche und dann alignTime setzen will, dann kommt eine Meldung wie oben (... braucht interval Attribut ...). Demnach erkennt das Modul zur Laufzeit durchaus, dass das interval Attribut da ist, nur nicht beim Start von fhem.

Im list ist interval ebenfalls sichtbar:

Zitat
Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_USB-IR-Kopf_001DDF17-if00-port0@9600,7,E,1
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_USB-IR-Kopf_001DDF17-if00-port0@9600,7,E,1
   MeterType  Standard
   NAME       Hausstrom_Zaehler
   NEXT       2017-08-06 21:31:01
   NR         462
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   Readings:
     2017-08-06 21:30:02   Owner           20836181
     2017-08-06 21:30:02   P_Bezug_Watt    509
     2017-08-06 21:30:02   P_Bezug_temp    508.963662646162
     2017-08-06 21:30:02   P_Einsp_Watt    0
     2017-08-06 21:30:02   P_Einsp_temp    0
     2017-08-06 21:30:02   Serial          0002477555
     2017-08-06 21:30:02   Status          82
     2016-02-23 22:33:21   Version         EMH5----eHZ-E0028E
     2017-08-01 00:00:01   Zaehlerstand_Einspeis 43127.3925
     2017-08-01 00:00:01   Zaehlerstand_Verbrauch 14737.2009
     2017-01-07 21:15:32   statStateDay    opened: 02:11:13 opened_Count: 1 (since: 2017-01-07_19:04:19)
     2017-01-07 21:15:32   statStateMonth  opened: 02:11:13 opened_Count: 1 (since: 2017-01-07_19:04:19)
     2017-01-07 21:15:32   statStateYear   opened: 02:11:13 opened_Count: 1 (since: 2017-01-07_19:04:19)
     2017-01-07 21:14:31   statTotal_consumption_Ch1 Hour: 0.1232 Day: 1.2159 Month: 1.2159 Year: 1.2159 (since: 2017-01-07_19:13:30 )
     2017-01-07 21:14:31   statTotal_consumption_Ch1Hour 0.1232
     2017-01-07 20:59:55   statTotal_consumption_Ch1HourLast 0.6899
     2017-01-07 20:59:55   statTotal_consumption_Ch1Last Hour: 0.6899 Day: - Month: - Year: -
     2017-01-07 21:14:31   statTotal_feed_Ch1 Hour: 0.0000 Day: 0.0000 Month: 0.0000 Year: 0.0000 (since: 2017-01-07_19:13:30 )
     2017-01-07 21:14:31   statTotal_feed_Ch1Hour 0.0000
     2017-01-07 20:59:55   statTotal_feed_Ch1HourLast 0.0000
     2017-01-07 20:59:55   statTotal_feed_Ch1Last Hour: 0.0000 Day: - Month: - Year: -
     2017-08-04 16:02:42   state           opened
     2017-08-06 21:30:02   total_consumption_Ch1 14768.253
     2017-08-06 21:30:02   total_feed_Ch1  43260.7884
   Helper:
     BUFFER
     EoM        1
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1502047861
     Channels:
     DEVICES:

       60

Attributes:
   alignTime  00:00:01
   event-min-interval .*:5
   event-on-change-reading .*
   interval   60
   pollingMode on
   room       Stromzaehler
   userReadings P_Bezug_temp:total_consumption_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_consumption_Ch1",0)*3600000 },
P_Einsp_temp:total_feed_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_feed_Ch1",0)*3600000 },
P_Bezug_Watt:P_Bezug_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Bezug_temp",0)) },
P_Einsp_Watt:P_Einsp_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_temp",0)) },
P_Verbrauch_Watt:P_Einsp_Watt.* ({  sprintf("%.0f",ReadingsVal("PV_Zaehler","electricityPower",0)) } - {  sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_Watt",0)) })
   verbose    3

Ich habe keinen Plan, woran es liegen könnte. Fällt an dem List Jemand was auf?

Oder braucht fhem beim Start eine bestimmte Reihenfolge im config Fiel oder in einem anderen File? Oder oder oder ... ???
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 07 August 2017, 07:34:49
Ich kann das zwar in keinster Weise nachvollziehen, aber einen Versuch ists alle mal wert, in der config zu schauen, ob "interval" vor dem "alignTime" definiert wird.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 07 August 2017, 12:43:49
... in der config zu schauen, ob "interval" vor dem "alignTime" definiert wird.

lg, Stefan

Das war offenbar das Problem. Hab die Reihenfolge umgedreht und das Problem ist gelöst. Eigenartig, dass fhem selbst nicht in der Lage ist, sein eigenes config-File richtig zu sortieren. Spätestens, als ich die Attribute raus genommen und neu gesetzt hatte, hätte die Reihenfolge ja neu bestimmt werden müssen.

Besten Dank nochmal für die Hilfe.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: rih am 07 August 2017, 16:38:22
Hallo,

ich habe auch ab und zu dieselben Meldungen im LOG wie firebal301 in Antwort #377:
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 348.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 356.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 357.
2017.05.12 20:48:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 327.

Gibt es hierfür eine Erklärung oder Lösung?
Ansonsten funktioniert das Auslesen des EMH-Stromzählers einwandfrei.

Danke
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Watt am 18 August 2017, 21:19:43
Sorry, ich hätte auch etwas genauer sein können.

Der Zähler ist ein TD-3511 von Siemens.
Das ist ein Zweirichtungszähler mit AMIS Kundenschnittstelle.

Die Ausgabe der Schnittstelle ist mit einem AES Code verschlüsselt.

Ich hoffe das sind die wichtigsten Infos.

hallo gibts jetzt schon die Möglichkeit mit dem Obis Modul ein Passwort zu übergeben?

mir hat Pejonp sein 99_td3511.pm Modul geschickt dass würde wahrscheinlich weiterhelfen.

leider hab ich es noch nicht geschafft dass ganze auch ohne Datenbank (somit überhaupt) zum laufen zu bringen.

ps.: ja bis jetzt habe ich mit dem Volkszähler ausgelesen, allerdings läuft der bei mir nicht Stabil, außderdem kann ich nicht fhem und VZ auf einem Gerät laufen lassen und zusätzlich möchte ich mich unbedingt von der Datenbank verabschieden und die Werte zu den restlichen Logfiles auf die tmpfs Partition legen.
lg
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 August 2017, 19:35:21
Nein, habe bisher noch gar nichts in Richtung AES unternommen.

Habe mir grade eben das td3511.pm angesehen, das hat aber auch gar nichts mit AES oder so am Hut, könnte eigentlich direkt durch mein OBIS ersetzt werden.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 19 August 2017, 21:54:09
Das war offenbar das Problem. Hab die Reihenfolge von "interval" und "alignTime" umgedreht und das Problem ist gelöst. Eigenartig, dass fhem selbst nicht in der Lage ist, sein eigenes config-File richtig zu sortieren. Spätestens, als ich die Attribute raus genommen und neu gesetzt hatte, hätte die Reihenfolge ja neu bestimmt werden müssen.

Besten Dank nochmal für die Hilfe.
Das war wohl nichts. Aus irgendeinem Grund ist die Reihenfolge jetzt wieder falsch. Somit ist dasselbe Problem wieder da. Offenbar führt fhem da ein widerliches Eigenleben.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 20 August 2017, 00:02:20
Hmm.....Das sollte sich morgen recht einfach fixen lassen......
Schau ich mir an.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Burk am 24 August 2017, 01:47:40

Antw:Neues Modul: Easymeter (ersetzt durch 47_OBIS)
« Antwort #207 am: 21 August 2017, 01:12:08 »
Hallo,
ich habe an meinen Raspi einen Fototransistor angeschlossen und will damit gern das Modul betreiben.
LIRC ist installiert, und mit mode2 /dev/lirc0 bekomme ich auch Signale ausgegeben.

Dennoch kann ich den Empfänger in fhem nicht öffnen, ich bekomme die Fehlermeldung
"Can't open /dev/lirc0: Das Argument ist ungültig"

Es scheint eine Fehlermeldung des devIO zu sein. Was mache ich falsch
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: maci am 08 September 2017, 12:02:50
Nachdem ich mich vor längerer Zeit schon mal erkundigt habe.

Mein Zähler gibt die Daten im MBUS Format aus.
Ist wie schon mal gesagt ein TD-3511 von Siemens.
Daran montiert habe ich einen IR Lesekopf mit USB Anschluß

Derzeit lese ich die Daten mit dem Volkszähler aus.
Habe damit aber so meine Probleme. Ich bekomme nur Verbrauchsdaten, aber keinen Zählerstand.
lt. Beschreibung sollte der doch auch ausgegeben werden.
Aber das gehört nicht hierher.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 11 September 2017, 21:28:36
Hallo Zusammen,

nun schliesse ich mich mal dem Thread an..

Da ich noch einen USB IR Schreib- / Lesekopf (volkszaehler.org) liegen hatte, habe ich diesen gestern mal mittels OBIS in Betrieb genommen. Er soll künftig die Daten eines Landis + Gyr E230, ZMR120ARe Stromzählers verarbeiten.

Nachdem ich mit etwas probieren herausfand, das ich den MeterType im Modul OBIS auf VSM102 (d0 Prokoll wäre vielleicht(?) treffender) und mich in die gute alte Zeit meines Akustikkopplers "Dataphon s21d" zurück entsinnte (300 Bit/s), "tröpfelten" dann auch schon die ersten Daten heraus. So weit, so gut... ;)

Allerdings gibt es Probleme beim Parsen der Daten, speziell bei folgenden:
total_consumption,
total_consumption_Ch1,
total_consumption_Ch2

Hier werden die Werte in einem Durchlauf mehrfach überschrieben. Das ist ja im ersten Moment nicht weiter tragisch, doch weichen die Werte jedesmal von einander ab. Ich bin jetzt nicht in die einzelnen Meldungen eingestiegen, was mir jedoch auffällt, zeige ich am Beispiel total_consumption_Ch1:
Folgende Events (gefiltert auf "Set total_consumption_Ch1") gehen bei einem Durchlauf ein:
2017.09.11 20:55:05 4: Set total_consumption_Ch1 to 5449.845
2017.09.11 20:55:19 4: Set total_consumption_Ch1 to 5373.721
2017.09.11 20:55:22 4: Set total_consumption_Ch1 to 5149.744
2017.09.11 20:55:26 4: Set total_consumption_Ch1 to 4925.983
2017.09.11 20:55:29 4: Set total_consumption_Ch1 to 4716.804
2017.09.11 20:55:33 4: Set total_consumption_Ch1 to 4498.873
2017.09.11 20:55:36 4: Set total_consumption_Ch1 to 4292.119
2017.09.11 20:55:40 4: Set total_consumption_Ch1 to 4254.031
2017.09.11 20:55:44 4: Set total_consumption_Ch1 to 4078.582
2017.09.11 20:55:47 4: Set total_consumption_Ch1 to 3874.128
2017.09.11 20:55:50 4: Set total_consumption_Ch1 to 3633.982
2017.09.11 20:55:54 4: Set total_consumption_Ch1 to 3408.986
2017.09.11 20:55:57 4: Set total_consumption_Ch1 to 3187.478
2017.09.11 20:56:01 4: Set total_consumption_Ch1 to 3174.357
2017.09.11 20:56:04 4: Set total_consumption_Ch1 to 2962.042
2017.09.11 20:56:08 4: Set total_consumption_Ch1 to 2757.815

Jeder einzelner Wert wird nun mit einem anderen reading multipliziert:
[...]
2017.09.11 21:05:05 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1(005449.923*kWh)
2017.09.11 21:05:05 5: Msg 1.8.1(005449.923*kWh) is of type Counter
2017.09.11 21:05:05 4: Set total_consumption_Ch1 to 5449.923
[...]
2017.09.11 21:05:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*29(17-09-01 00:00)
2017.09.11 21:05:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*29(29)
2017.09.11 21:05:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*29(005373.721)
2017.09.11 21:05:18 5: Msg 1.8.1*29(005373.721) is of type Counter
2017.09.11 21:05:18 4: Set total_consumption_Ch1 to 5373.721
[...]
2017.09.11 21:05:21 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*28(17-08-01 00:00)
2017.09.11 21:05:21 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*28(28)
2017.09.11 21:05:22 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*28(005149.744)
2017.09.11 21:05:22 5: Msg 1.8.1*28(005149.744) is of type Counter
2017.09.11 21:05:22 4: Set total_consumption_Ch1 to 5149.744
[...]

Warum ist das so? Mir erschliesst sich der Sinn nicht. Problem ist halt, das eigentlich nur der erste Wert korrekt ist und durch das laufende Überschreiben verloren geht. unitReadings ist im Übrigen auch davon betroffen und greift dann nicht mehr; beim ersten Wert werden diese noch gesetzt aber dann komplett "verdrängt". Mir erklären sich auch die Kanäle 0.1.015..29 nicht.

Hier mal eine Übersicht der aktuellen (passen nicht mehr zu den obigen) Werten:
Internals:
   CFGFN
   DEF        /dev/cp210x01@300,7,E,1 VSM102
   DeviceName /dev/cp210x01@300,7,E,1
   MeterType  VSM102
   NAME       KG.fl.SM.PWR.01
   NEXT       2017-09-11 21:15:00
   NR         78855
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2017-09-11 21:10:03   0.0.0           30369686
     2017-09-11 21:10:03   0.0.1           00252625
     2017-09-11 21:10:04   0.0.2
     2017-09-11 21:11:07   0.1.0.15        15
     2017-09-11 21:11:04   0.1.0.16        16
     2017-09-11 21:11:01   0.1.0.17        17
     2017-09-11 21:10:57   0.1.0.18        18
     2017-09-11 21:10:53   0.1.0.19        19
     2017-09-11 21:10:49   0.1.0.20        20
     2017-09-11 21:10:47   0.1.0.21        21
     2017-09-11 21:10:42   0.1.0.22        22
     2017-09-11 21:10:39   0.1.0.23        23
     2017-09-11 21:10:35   0.1.0.24        24
     2017-09-11 21:10:32   0.1.0.25        25
     2017-09-11 21:10:29   0.1.0.26        26
     2017-09-11 21:10:25   0.1.0.27        27
     2017-09-11 21:10:22   0.1.0.28        28
     2017-09-11 21:10:18   0.1.0.29        29
     2017-09-11 21:10:07   0.2.0           K53-0-C
     2017-09-11 21:10:08   0.2.1           354 C
     2017-09-11 21:10:08   0.2.2           4141
     2017-09-11 21:10:10   0.9.1           21:11:38
     2017-09-11 21:10:09   0.9.2           17-09-11
     2017-09-11 21:10:13   36.7.0          0.36 kW
     2017-09-11 21:10:13   56.7.0          0.01 kW
     2017-09-11 21:10:14   76.7.0          0.15 kW
     2017-09-11 21:10:16   C.3.0           0
     2017-09-11 21:10:16   C.4.0           2800000
     2017-09-11 21:10:15   C.5.0           0118E0F1
     2017-09-11 21:10:16   C.7.0           0
     2017-09-11 01:29:01   Version         LGZ5ZMR120AR.K53
     2017-09-11 21:10:11   current_L1      1.67 A
     2017-09-11 21:10:12   current_L2      0.16 A
     2017-09-11 21:10:12   current_L3      0.83 A
     2017-09-11 21:10:14   power           0.53 kW
     2017-09-11 01:26:01   state           opened
     2017-09-11 21:11:10   total_consumption 3881.264
     2017-09-11 21:11:08   total_consumption_Ch1 2757.815
     2017-09-11 21:11:09   total_consumption_Ch2 1123.449
     2017-09-11 21:10:10   voltage_L1      231 V
     2017-09-11 21:10:10   voltage_L2      232 V
     2017-09-11 21:10:11   voltage_L3      233 V
   helper:
     BUFFER
     EoM        1
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1505157300
     Channels:
     DEVICES:
       /?!
 

       300
       000
 

Attributes:
   alignTime  00:00:00
   event-on-change-reading current_L1,current_L2,current_L3,power,total_consumption,total_consumption_Ch1,total_consumption_Ch2,voltage_L1,voltage_L2,voltage_L3
   group      Verbrauchsmessung
   interval   300
   pollingMode on
   room       KG Flur
   unitReadings on
   valueBracket first
   verbose    5

Für Interessierte hänge ich mal eine (kurze) Bedienungsanleitung meines Zählers mit an, die die relevanten Werte wiedergibt.

Viele Grüße
Martin
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 12 September 2017, 10:26:11
Dir wird es nicht wirklich helfen, aber Stefan hat dann vielleicht weniger zu suchen:
Scheinbar hat Dein Zähler wie auch immer geartete "Zwischenstände" bzw. "Zeiträume". Nämlich genau die 0.1.0.15....0.1.0.29. Neben dem aktuellen Zählerstand haut der Zähler dann zusätzlich noch die "Zwischenstände" raus. Dafür wird die letzte Ziffer der OBIS-Kennzahl angefügt.
Zitat
2017.09.11 21:05:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*29(005373.721)

@Stefan: Hi Stefan, Du müsstest also nach meiner Interpretation entweder die x.y.z*nn ignorieren oder eben als zusätzliche readings(halt ich aber nicht f. sinnvoll) anlegen.

@Martin: Vielleicht lassen sich aber die Zeiträume löschen/verändern, so dass ine Moduländerung nicht notwendig wird ?  :-\

Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 12 September 2017, 10:35:45
lassen sich die zusätzlichen Daten mit event-min-interval unterdrücken?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 12 September 2017, 11:12:19
Hi Leute,

bin arbeiten, daher nur mal kurz:

Scheint ein sehr gesprächiger Zähler zu sein.
Martin's "Problem" lässt sich mit dem Channels-Attribut umgehen :)


lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 13 September 2017, 13:43:04
Ich habe seit 2 Wochen einen neuen Zweirichtungszähler. ISKRA eHZ MT681-D4A5

Für die Einspeisung habe ich die Zählerstände als total_feed_Ch1 und total_feed_Ch1.

Beide Readings landen aber nicht im DBlog. Auch nicht mit 'attr Hausstrom DbLogInclude total_feed_Ch1,dir_total_consumption'.

Was mache ich falsch?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 September 2017, 19:54:12
Das ist aber mMn eher ein DBLog-Problem.
Wie sieht denn die DBLog-Definition aus?
Am besten mal ein List von beiden Defs geben.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 13 September 2017, 20:19:18
Klar, das wars. Ich Dämel....  :o

Trotzdem noch eine Frage. Ich lasse das Statistics Modul laufen. Es erzeugt aber nur Werte für die Stromeinkauf Readings, nicht aber für die Einspeisung (total_feed_Ch1 und total_feed_Ch1).
Hab ich da auch was übersehen?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 September 2017, 20:32:27
Vermutlich auch wieder ein Config-Problem vom statistics-Modul.

Gib mal hier beide Lists bitte :D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 13 September 2017, 20:41:31
ist mir das peinlich...

attr im deltaReadings war falsch.  :P
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 September 2017, 20:46:45
Hihi, kann passieren, manchmal steht man einfach auf dem Kabel :D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Tungsten am 13 September 2017, 22:37:14
Ich trau mich fast gar nicht zu fragen, aber wie ermittelt ihr den Eigenverbrauch?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 13 September 2017, 23:02:34
Nur mit OBIS, es sei denn Du hast einen OBIS-Erzeugungszähler, gar nicht. Daher bitte neues Thema eröffnen, falls meine Antwort nicht ausreicht.
Definiere ein Userreading mit Eigenverbrauch = Bezug + Erzeugung(woher auch immer) - Einspeisung.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 13 September 2017, 23:37:16
Definiere ein Userreading mit Eigenverbrauch = Bezug + Erzeugung(woher auch immer) - Einspeisung.
So habe ich es gemacht. Verbrauch/Einspeisung mit OBIS, Erzeugung mit JSONMETER (Youless 110). Obwohl ich beide Zählerauslesungen synchronisiert habe (alignTime-Attribut) passiert es immer wieder, dass die Berechnung zu "negativem Eigenverbrauch" führt, wenn sich z.B. an Tagen mit wolkigem Himmel und gleichzeitig schwankendem Verbrauch die Werte ungünstig addieren, sh. z.B. im Bild die blauen Zacken in den positiven Bereich zwischen 14 und 17 Uhr.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 16 September 2017, 08:22:51
@Martin: Hat das mit dem Channels-Attribut jetzt geklappt?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 17 September 2017, 23:40:58
Hallo Stefan,

@Martin: Hat das mit dem Channels-Attribut jetzt geklappt?

ich war ein paar Tage geschäftlich unterwegs, so dass ich noch nicht dazu kam. In wie fern soll das denn mit dem Channels Attribut Abhilfe schaffen? So wie ich lese, wird damit "nur" der Channel umbenannt. Dann werden diese nicht mehr als Multiplikator herangezogen?

Rein rhetorisch gefragt: Wie sollte ich denn die Channels nennen? ;)

Oder anders: Ich brauche diese Channels 0.1.015..29 ja vermutlich überhaupt nicht, da sie zum einen immer den selben Wert liefern und zum anderen (mir) nicht bekannt ist, was sich hinter diesen Channels "versteckt".

Da wäre es aus meiner Sicht einfacher (und besser) ein "ignoreChannels" oder ähnlich einzuführen. Warum sollte ich readings mitführen, die keinen Informationsgehalt haben und vermutlich nur mit "Platzhalterwerten" belegt sind.

Gruß Martin
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 18 September 2017, 20:08:44
Hmm, mir ist nicht ganz klar, wo du eine Multiplikation siehst.

Für mich stellt sich das eher so dar, dass die Messpunkte
1.8.1
1.8.1*29
1.8.1*28
usw
jeweils den Punkt 1.8.1 nacheinander überschreiben.

Das ist grundsätzlich schon mal richtig so, weil ich das *xx ausfiltere, weil jeder Zähler da andere Werte hinten hat leider.
Gibt zwar nen de-facto Standard, nur hält sich niemand genau daran :(

Mit einem
attr <dev> channels {"1.8.1.\d\d"=>"unused"}könntest du die unnötigen 1.8.1er-Daten in ein "Nebenreading" schubsen, damit bleibt nur mehr der 1.8.1 alleine übrig.

Es gibt schon ein (hab gerade gesehen, dass ich das noch nicht dokumentiert habe)
attr <dev> ignoreUnknown onDamit sollten die ganzen nicht zuordenbaren Readings dann nicht mehr gesetzt werden (bitte einmal ein deletereadings......... machen).

lg, Stefan

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 18 September 2017, 20:58:19
Hallo Stefan,

Hmm, mir ist nicht ganz klar, wo du eine Multiplikation siehst.

Das war natürlich Schmarn... Es war ein langer Tag und ich nicht bei der Sache ;)

Zitat
Für mich stellt sich das eher so dar, dass die Messpunkte
[...]
jeweils den Punkt 1.8.1 nacheinander überschreiben.

Korrekt.

Zitat
Mit einem
attr <dev> channels {"1.8.1.\d\d"=>"unused"}könntest du die unnötigen 1.8.1er-Daten in ein "Nebenreading" schubsen, damit bleibt nur mehr der 1.8.1 alleine übrig.

PERL WARNING: Unrecognized escape \d passed through at (eval 1254292) line 1.
Habe mal auf die Schnelle (ohne den Quelltext zu "auditieren" ;) ) verschiedene RegExp ausprobiert; keiner führte dazu, dass das Überschreiben ausbleibt.

Zitat
Es gibt schon ein (hab gerade gesehen, dass ich das noch nicht dokumentiert habe)
attr <dev> ignoreUnknown onDamit sollten die ganzen nicht zuordenbaren Readings dann nicht mehr gesetzt werden (bitte einmal ein deletereadings......... machen).

ja, den hatte ich schon gesetzt.. ist aber nicht das was ich meinte. Ein "ignoreChannel" und dann eine Aufzählung der zu ignorierenden Channels halte ich für "selbsterklärender".
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 18 September 2017, 21:16:06
Dann machs umgekehrt:

attr <dev> attr <dev> channels {"1.8.1"=>"total_consumption_Ch1"}
Zitat
Ein "ignoreChannel" und dann eine Aufzählung der zu ignorierenden Channels halte ich für "selbsterklärender".
Würde halt - zb in deinem Fall - zu einem endlos langen Wust führen und ein wenig Frustration (denke ich).
Kanns aber gern mal implementieren, jetzt kommt eh wieder die Zeit, wo man mehr drinnen als draussen ist gg

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 18 September 2017, 21:58:57
Dann machs umgekehrt:

attr <dev> attr <dev> channels {"1.8.1"=>"total_consumption_Ch1"}

Vielleicht könntest Du das, genau so wie den umgekehrten Fall, mal testen.. beides funktioniert nämlich nicht so, wie es in Deiner Theorie gedacht ist ;)

Attributes:
   alignTime  00:00:00
   channels   {"1.8.0"=>"total_consumption","1.8.1"=>"total_consumption_Ch1", "1.8.2"=>"total_consumption_Ch2"}
   group      Verbrauchsmessung
   ignoreUnknown on
   interval   120
   pollingMode on
   room       KG Flur
   unitReadings on
   verbose    5

2017.09.18 21:56:00 5: SW: 2f3f210d0a
2017.09.18 21:56:00 4: Wrote /?!

2017.09.18 21:56:00 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Internal timer set to 2017-09-18 21:58:00
2017.09.18 21:56:01 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: /LGZ5ZMR120AR.K53
2017.09.18 21:56:01 5: SW: 063030300d0a
2017.09.18 21:56:02 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: F.F.0(02000000)
2017.09.18 21:56:03 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.0.0(30369686)
2017.09.18 21:56:03 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.0.1(00252625)
2017.09.18 21:56:03 5: Msg 0.0.1(00252625) is of type Serial
2017.09.18 21:56:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.0.2(        )
2017.09.18 21:56:04 5: Msg 0.0.2(        ) is of type Serial
2017.09.18 21:56:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1(005501.426*kWh)
2017.09.18 21:56:06 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2(002374.749*kWh)
2017.09.18 21:56:06 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0(007876.175*kWh)
2017.09.18 21:56:07 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.2.0(K53-0-C)
2017.09.18 21:56:08 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.2.1(354C)
2017.09.18 21:56:08 5: Msg 0.2.1(354C) is of type Channels2
2017.09.18 21:56:08 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.2.2(4141    )
2017.09.18 21:56:08 5: Msg 0.2.2(4141    ) is of type Channels2
2017.09.18 21:56:08 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.9.2(17-09-18)
2017.09.18 21:56:09 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.9.1(21:57:47)
2017.09.18 21:56:09 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 32.7.0(231*V)
2017.09.18 21:56:09 5: Msg 32.7.0(231*V) is of type Channels
2017.09.18 21:56:10 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 52.7.0(231*V)
2017.09.18 21:56:10 5: Msg 52.7.0(231*V) is of type Channels
2017.09.18 21:56:10 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 72.7.0(231*V)
2017.09.18 21:56:10 5: Msg 72.7.0(231*V) is of type Channels
2017.09.18 21:56:11 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 31.7.0(001.34*A)
2017.09.18 21:56:11 5: Msg 31.7.0(001.34*A) is of type Channels
2017.09.18 21:56:11 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 51.7.0(000.15*A)
2017.09.18 21:56:11 5: Msg 51.7.0(000.15*A) is of type Channels
2017.09.18 21:56:12 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 71.7.0(000.81*A)
2017.09.18 21:56:12 5: Msg 71.7.0(000.81*A) is of type Channels
2017.09.18 21:56:12 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 36.7.0(000.25*kW)
2017.09.18 21:56:12 5: Msg 36.7.0(000.25*kW) is of type Channels
2017.09.18 21:56:14 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 56.7.0(000.00*kW)
2017.09.18 21:56:14 5: Msg 56.7.0(000.00*kW) is of type Channels
2017.09.18 21:56:14 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 76.7.0(000.14*kW)
2017.09.18 21:56:14 5: Msg 76.7.0(000.14*kW) is of type Channels
2017.09.18 21:56:15 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 16.7.0(000.42*kW)
2017.09.18 21:56:15 5: Msg 16.7.0(000.42*kW) is of type Channels
2017.09.18 21:56:16 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: C.5.0(0118E0F1)
2017.09.18 21:56:16 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: C.3.0(00000000)
2017.09.18 21:56:17 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: C.4.0(02800000)
2017.09.18 21:56:17 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: C.7.0(0000)
2017.09.18 21:56:17 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*29(17-09-01 00:00)
2017.09.18 21:56:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*29(29)
2017.09.18 21:56:18 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*29(005373.721)
2017.09.18 21:56:18 5: Msg 1.8.1*29(005373.721) is of type Counter
2017.09.18 21:56:18 4: Set total_consumption_Ch1 to 5373.721
2017.09.18 21:56:19 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*29(002315.411)
2017.09.18 21:56:19 5: Msg 1.8.2*29(002315.411) is of type Counter
2017.09.18 21:56:19 4: Set total_consumption_Ch2 to 2315.411
2017.09.18 21:56:21 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*29(007689.132)
2017.09.18 21:56:21 5: Msg 1.8.0*29(007689.132) is of type Counter
2017.09.18 21:56:21 4: Set total_consumption to 7689.132
2017.09.18 21:56:22 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*28(17-08-01 00:00)
2017.09.18 21:56:22 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*28(28)
2017.09.18 21:56:22 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*28(005149.744)
2017.09.18 21:56:22 5: Msg 1.8.1*28(005149.744) is of type Counter
2017.09.18 21:56:22 4: Set total_consumption_Ch1 to 5149.744
2017.09.18 21:56:23 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*28(002211.632)
2017.09.18 21:56:23 5: Msg 1.8.2*28(002211.632) is of type Counter
2017.09.18 21:56:23 4: Set total_consumption_Ch2 to 2211.632
2017.09.18 21:56:24 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*28(007361.376)
2017.09.18 21:56:24 5: Msg 1.8.0*28(007361.376) is of type Counter
2017.09.18 21:56:24 4: Set total_consumption to 7361.376
2017.09.18 21:56:25 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*27(17-07-01 00:00)
2017.09.18 21:56:26 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*27(27)
2017.09.18 21:56:26 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*27(004925.983)
2017.09.18 21:56:26 5: Msg 1.8.1*27(004925.983) is of type Counter
2017.09.18 21:56:26 4: Set total_consumption_Ch1 to 4925.983
2017.09.18 21:56:27 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*27(002101.737)
2017.09.18 21:56:27 5: Msg 1.8.2*27(002101.737) is of type Counter
2017.09.18 21:56:27 4: Set total_consumption_Ch2 to 2101.737
2017.09.18 21:56:27 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*27(007027.720)
2017.09.18 21:56:27 5: Msg 1.8.0*27(007027.720) is of type Counter
2017.09.18 21:56:27 4: Set total_consumption to 7027.72
2017.09.18 21:56:28 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*26(17-06-01 00:00)
2017.09.18 21:56:28 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*26(26)
2017.09.18 21:56:29 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*26(004716.804)
2017.09.18 21:56:29 5: Msg 1.8.1*26(004716.804) is of type Counter
2017.09.18 21:56:29 4: Set total_consumption_Ch1 to 4716.804
2017.09.18 21:56:30 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*26(002003.413)
2017.09.18 21:56:30 5: Msg 1.8.2*26(002003.413) is of type Counter
2017.09.18 21:56:30 4: Set total_consumption_Ch2 to 2003.413
2017.09.18 21:56:31 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*26(006720.217)
2017.09.18 21:56:31 5: Msg 1.8.0*26(006720.217) is of type Counter
2017.09.18 21:56:31 4: Set total_consumption to 6720.217
2017.09.18 21:56:32 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*25(17-05-01 00:00)
2017.09.18 21:56:32 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*25(25)
2017.09.18 21:56:33 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*25(004498.873)
2017.09.18 21:56:33 5: Msg 1.8.1*25(004498.873) is of type Counter
2017.09.18 21:56:33 4: Set total_consumption_Ch1 to 4498.873
2017.09.18 21:56:34 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*25(001900.229)
2017.09.18 21:56:34 5: Msg 1.8.2*25(001900.229) is of type Counter
2017.09.18 21:56:34 4: Set total_consumption_Ch2 to 1900.229
2017.09.18 21:56:34 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*25(006399.102)
2017.09.18 21:56:34 5: Msg 1.8.0*25(006399.102) is of type Counter
2017.09.18 21:56:34 4: Set total_consumption to 6399.102
2017.09.18 21:56:35 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*24(17-04-01 00:00)
2017.09.18 21:56:36 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*24(24)                                           
2017.09.18 21:56:36 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*24(004292.119)                                   
2017.09.18 21:56:36 5: Msg 1.8.1*24(004292.119) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:36 4: Set total_consumption_Ch1 to 4292.119                                                       
2017.09.18 21:56:37 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*24(001805.232)                                   
2017.09.18 21:56:37 5: Msg 1.8.2*24(001805.232) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:37 4: Set total_consumption_Ch2 to 1805.232                                                       
2017.09.18 21:56:37 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*24(006097.351)                                   
2017.09.18 21:56:37 5: Msg 1.8.0*24(006097.351) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:37 4: Set total_consumption to 6097.351                                                           
2017.09.18 21:56:38 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*23(17-03-26 03:00)                               
2017.09.18 21:56:39 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*23(23)                                           
2017.09.18 21:56:39 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*23(004254.031)                                   
2017.09.18 21:56:39 5: Msg 1.8.1*23(004254.031) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:39 4: Set total_consumption_Ch1 to 4254.031                                                       
2017.09.18 21:56:41 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*23(001788.109)                                   
2017.09.18 21:56:41 5: Msg 1.8.2*23(001788.109) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:41 4: Set total_consumption_Ch2 to 1788.109                                                       
2017.09.18 21:56:42 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*23(006042.140)                                   
2017.09.18 21:56:42 5: Msg 1.8.0*23(006042.140) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:42 4: Set total_consumption to 6042.14                                                           
2017.09.18 21:56:42 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*22(17-03-01 00:00)                               
2017.09.18 21:56:42 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*22(22)                                           
2017.09.18 21:56:43 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*22(004078.582)                                   
2017.09.18 21:56:43 5: Msg 1.8.1*22(004078.582) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:43 4: Set total_consumption_Ch1 to 4078.582                                                       
2017.09.18 21:56:44 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*22(001709.101)                                   
2017.09.18 21:56:44 5: Msg 1.8.2*22(001709.101) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:44 4: Set total_consumption_Ch2 to 1709.101                                                       
2017.09.18 21:56:44 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*22(005787.683)                                   
2017.09.18 21:56:44 5: Msg 1.8.0*22(005787.683) is of type Counter                                                 
2017.09.18 21:56:44 4: Set total_consumption to 5787.683                                                           
2017.09.18 21:56:45 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*21(17-02-01 00:00)                               
2017.09.18 21:56:47 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*21(21)                                           
2017.09.18 21:56:47 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*21(003874.128)                                   
2017.09.18 21:56:47 5: Msg 1.8.1*21(003874.128) is of type Counter
2017.09.18 21:56:47 4: Set total_consumption_Ch1 to 3874.128
2017.09.18 21:56:47 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*21(001618.911)
2017.09.18 21:56:47 5: Msg 1.8.2*21(001618.911) is of type Counter
2017.09.18 21:56:47 4: Set total_consumption_Ch2 to 1618.911
2017.09.18 21:56:48 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*21(005493.039)
2017.09.18 21:56:48 5: Msg 1.8.0*21(005493.039) is of type Counter
2017.09.18 21:56:48 4: Set total_consumption to 5493.039
2017.09.18 21:56:49 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*20(17-01-01 00:00)
2017.09.18 21:56:49 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*20(20)
2017.09.18 21:56:50 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*20(003633.982)
2017.09.18 21:56:50 5: Msg 1.8.1*20(003633.982) is of type Counter
2017.09.18 21:56:50 4: Set total_consumption_Ch1 to 3633.982
2017.09.18 21:56:52 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*20(001517.557)
2017.09.18 21:56:52 5: Msg 1.8.2*20(001517.557) is of type Counter
2017.09.18 21:56:52 4: Set total_consumption_Ch2 to 1517.557
2017.09.18 21:56:52 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*20(005151.539)
2017.09.18 21:56:52 5: Msg 1.8.0*20(005151.539) is of type Counter
2017.09.18 21:56:52 4: Set total_consumption to 5151.539
2017.09.18 21:56:53 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*19(16-12-01 00:00)
2017.09.18 21:56:53 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*19(19)
2017.09.18 21:56:54 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*19(003408.986)
2017.09.18 21:56:54 5: Msg 1.8.1*19(003408.986) is of type Counter
2017.09.18 21:56:54 4: Set total_consumption_Ch1 to 3408.986
2017.09.18 21:56:54 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*19(001418.385)
2017.09.18 21:56:54 5: Msg 1.8.2*19(001418.385) is of type Counter
2017.09.18 21:56:54 4: Set total_consumption_Ch2 to 1418.385
2017.09.18 21:56:55 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*19(004827.371)
2017.09.18 21:56:55 5: Msg 1.8.0*19(004827.371) is of type Counter
2017.09.18 21:56:55 4: Set total_consumption to 4827.371
2017.09.18 21:56:56 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*18(16-11-01 00:00)
2017.09.18 21:56:56 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*18(18)
2017.09.18 21:56:57 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*18(003187.478)
2017.09.18 21:56:57 5: Msg 1.8.1*18(003187.478) is of type Counter
2017.09.18 21:56:57 4: Set total_consumption_Ch1 to 3187.478
2017.09.18 21:56:58 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*18(001322.390)
2017.09.18 21:56:58 5: Msg 1.8.2*18(001322.390) is of type Counter
2017.09.18 21:56:58 4: Set total_consumption_Ch2 to 1322.39
2017.09.18 21:56:59 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*18(004509.868)
2017.09.18 21:56:59 5: Msg 1.8.0*18(004509.868) is of type Counter
2017.09.18 21:56:59 4: Set total_consumption to 4509.868
2017.09.18 21:57:00 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*17(16-10-30 02:00)
2017.09.18 21:57:00 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*17(17)
2017.09.18 21:57:00 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*17(003174.357)
2017.09.18 21:57:00 5: Msg 1.8.1*17(003174.357) is of type Counter
2017.09.18 21:57:00 4: Set total_consumption_Ch1 to 3174.357
2017.09.18 21:57:01 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*17(001316.803)
2017.09.18 21:57:01 5: Msg 1.8.2*17(001316.803) is of type Counter
2017.09.18 21:57:01 4: Set total_consumption_Ch2 to 1316.803
2017.09.18 21:57:02 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*17(004491.160)
2017.09.18 21:57:02 5: Msg 1.8.0*17(004491.160) is of type Counter
2017.09.18 21:57:02 4: Set total_consumption to 4491.16
2017.09.18 21:57:03 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*16(16-10-01 00:00)
2017.09.18 21:57:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*16(16)
2017.09.18 21:57:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*16(002962.042)
2017.09.18 21:57:04 5: Msg 1.8.1*16(002962.042) is of type Counter
2017.09.18 21:57:04 4: Set total_consumption_Ch1 to 2962.042
2017.09.18 21:57:06 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*16(001219.258)
2017.09.18 21:57:06 5: Msg 1.8.2*16(001219.258) is of type Counter
2017.09.18 21:57:06 4: Set total_consumption_Ch2 to 1219.258
2017.09.18 21:57:06 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*16(004181.300)
2017.09.18 21:57:06 5: Msg 1.8.0*16(004181.300) is of type Counter
2017.09.18 21:57:06 4: Set total_consumption to 4181.3
2017.09.18 21:57:07 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*15(16-09-01 00:00)
2017.09.18 21:57:07 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 0.1.0*15(15)
2017.09.18 21:57:08 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*15(002757.815)
2017.09.18 21:57:08 5: Msg 1.8.1*15(002757.815) is of type Counter
2017.09.18 21:57:08 4: Set total_consumption_Ch1 to 2757.815
2017.09.18 21:57:08 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.2*15(001123.449)
2017.09.18 21:57:08 5: Msg 1.8.2*15(001123.449) is of type Counter
2017.09.18 21:57:08 4: Set total_consumption_Ch2 to 1123.449
2017.09.18 21:57:09 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.0*15(003881.264)
2017.09.18 21:57:09 5: Msg 1.8.0*15(003881.264) is of type Counter
2017.09.18 21:57:09 4: Set total_consumption to 3881.264
2017.09.18 21:57:09 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: !
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 18 September 2017, 22:05:25
Vielleicht könntest Du das, genau so wie den umgekehrten Fall, mal testen.. beides funktioniert nämlich nicht so, wie es in Deiner Theorie gedacht ist ;)


FHEM (myhce01)> inform timer KG.fl.SM.PWR.01
2017-09-18 22:03:04 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 005501.443*kWh
2017-09-18 22:03:05 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 002374.786*kWh
2017-09-18 22:03:06 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 007876.229*kWh
2017-09-18 22:03:09 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 voltage_L1: 230 V
2017-09-18 22:03:09 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 voltage_L2: 230 V
2017-09-18 22:03:10 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 voltage_L3: 231 V
2017-09-18 22:03:10 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 current_L1: 1.32 A
2017-09-18 22:03:11 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 current_L2: 0.16 A
2017-09-18 22:03:12 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 current_L3: 0.81 A
2017-09-18 22:03:14 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 power: 0.53 kW
2017-09-18 22:03:18 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 5373.721
2017-09-18 22:03:19 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 2315.411
2017-09-18 22:03:20 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 7689.132
2017-09-18 22:03:22 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 5149.744
2017-09-18 22:03:23 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 2211.632
2017-09-18 22:03:23 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 7361.376
2017-09-18 22:03:25 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4925.983
2017-09-18 22:03:26 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 2101.737
2017-09-18 22:03:27 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 7027.72
2017-09-18 22:03:29 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4716.804
2017-09-18 22:03:30 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 2003.413
2017-09-18 22:03:30 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 6720.217
2017-09-18 22:03:32 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4498.873
2017-09-18 22:03:33 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1900.229
2017-09-18 22:03:34 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 6399.102
2017-09-18 22:03:36 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4292.119
2017-09-18 22:03:37 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1805.232
2017-09-18 22:03:37 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 6097.351
2017-09-18 22:03:39 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4254.031
2017-09-18 22:03:40 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1788.109
2017-09-18 22:03:41 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 6042.14
2017-09-18 22:03:43 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 4078.582
2017-09-18 22:03:44 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1709.101
2017-09-18 22:03:44 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 5787.683
2017-09-18 22:03:46 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 3874.128
2017-09-18 22:03:47 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1618.911
2017-09-18 22:03:48 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 5493.039
2017-09-18 22:03:50 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 3633.982
2017-09-18 22:03:52 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1517.557
2017-09-18 22:03:52 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 5151.539
2017-09-18 22:03:53 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 3408.986
2017-09-18 22:03:54 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1418.385
2017-09-18 22:03:55 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 4827.371
2017-09-18 22:03:57 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 3187.478
2017-09-18 22:03:58 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1322.39
2017-09-18 22:03:58 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 4509.868
2017-09-18 22:04:00 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 3174.357
2017-09-18 22:04:01 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1316.803
2017-09-18 22:04:02 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 4491.16
2017-09-18 22:04:04 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 2962.042
2017-09-18 22:04:05 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1219.258
2017-09-18 22:04:05 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 4181.3
2017-09-18 22:04:07 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch1: 2757.815
2017-09-18 22:04:08 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption_Ch2: 1123.449
2017-09-18 22:04:09 OBIS KG.fl.SM.PWR.01 total_consumption: 3881.264
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 18 September 2017, 22:31:43
Holla, das ist ja mal ne Datenflut, so einen gesprächigen hatte ich noch nie :)

Schau ich mir an. Wenn der Wetterbericht stimmt und es morgen den ganzen Tag schüttet, hab ich Zeit :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 September 2017, 15:20:26
Hallo Martin,

tja, da hatte ich gestern abend auch einen Aussetzer :D

Du musst beim Channel-Attribut einen anderen Readingsnamen verwenden, zB
attr <dev> channels {"1.8.1"=>"irgendwas"}Das Problem mit dem Überschreiben ist dann erstmal aus der Welt.

Für den "Standard"-Readingsnamen greift ja bei den anderen Datensätzen immer noch die rudimentäre RegEx im Modul.
Und diese ist halt recht allgemein gehalten, da viele Zähler irgendwelche anderen Zahlen hinter dem 1.8.1xxxxxxx für ein und den selben Wert nehmen :( (soviel wieder mal zum "Standard")

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Martin Fischer am 19 September 2017, 17:53:58
Hallo Stefan,

Du musst beim Channel-Attribut einen anderen Readingsnamen verwenden, zB
attr <dev> channels {"1.8.1"=>"irgendwas"}Das Problem mit dem Überschreiben ist dann erstmal aus der Welt.

mit Verlaub: das ist aus meiner Sicht keine Lösung. Warum sollte ich die "regulären" Channels:
1.8.0 = total_consumption
1.8.1 = total_consumption_Ch1
1.8.2 = total_consumption_Ch2

jeweils nach "irgendwas[_Ch[1|2]]" schieben um das Problem des Überschreibens zu "umgehen"?

Mein Landys + Gyr Zähler liefert schon die korrekten Werte bei den entsprechenden Teilen "C.D.E" der OBIS-Kennzahlen:
1.8.0 Wirkarbeit Bezug gesamt (Summe aller tarifunterschiedenen Zählerstände)
1.8.1 Wirkarbeit Bezug Tarif 1 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 1)
1.8.2 Wirkarbeit Bezug Tarif 2 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 2)


Man will doch an dieser Stelle die "regulären" Channels nicht zu Gunsten eines "Workarounds" aufgeben, bzw. in ein anderes Reading schieben. Also ich zumindest nicht.  ;)

Darüber hinaus liefert mein Zähler aber auch 15 Vorwerte. Hier am Beispiel "Zählerstand zeitabhängiger Tarif 1":

2017.09.19 17:18:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1(005506.056*kWh)
2017.09.19 17:18:19 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*29(005373.721)
2017.09.19 17:18:22 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*28(005149.744)
2017.09.19 17:18:26 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*27(004925.983)
2017.09.19 17:18:29 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*26(004716.804)
2017.09.19 17:18:33 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*25(004498.873)
2017.09.19 17:18:36 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*24(004292.119)
2017.09.19 17:18:40 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*23(004254.031)
2017.09.19 17:18:44 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*22(004078.582)
2017.09.19 17:18:47 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*21(003874.128)
2017.09.19 17:18:50 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*20(003633.982)
2017.09.19 17:18:54 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*19(003408.986)
2017.09.19 17:18:58 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*18(003187.478)
2017.09.19 17:19:01 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*17(003174.357)
2017.09.19 17:19:04 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*16(002962.042)
2017.09.19 17:19:09 5: OBIS (KG.fl.SM.PWR.01) - Msg-Parse: 1.8.1*15(002757.815)


Dein "Workaround" verlagert ja nur das eigentliche Problem:
Die eigentlichen Channels werden in "neue" Readings verschoben; die regulären Readings werden aber weiterhin durch die Vorwerte überschrieben. Das ist nicht ganz so im Sinne der "Philosophie" von FHEM: 1 Reading = 1 Wert = 1 Timestamp. Hier wird jedoch bei "einem Lauf" das Reading mehrfach mit neuen Werten überschrieben.

Zum einen könnte man diese Vorwerte durchaus in FHEM verwenden und in entsprechende Readings schieben und daraus Deltas bilden. Dazu müsste aber auch der Zeitpunkt des jeweiligen Vorzählerwertes bekannt sein. Ich habe jetzt nicht alle OBIS Kennzahlen gesichtet aber evtl. gibt es ja ein Channel in der ein passender Interval oder Zeitstempel steht, der auf die jeweiligen Vorwerte zutrifft.

Zum anderen ist hier durch das Trennzeichen '*' aber auch klar ersichtlich, das es sich um diese Vorwerte handelt. Diese kann man also sehr einfach parsen und ggf. ignorieren, sofern Du dies in die Logik aufnehmen würdest und ggf. ein neues Attribut spendierst. Somit können dann die Kennzahlen in das vorgesehen Reading geschrieben werden und man muss nicht erst ein "irgendwas" Reading zudichten.

In der Darstellung der Werte ist meiner Meinung nach ein Fehler. Setzt man das Attribut unitReadings auf on, dann sehen die Werte wie folgt aus:
     2017-09-19 17:30:06   foo_consumption 007884.126*kWh
     2017-09-19 17:30:04   foo_consumption_Ch1 005506.126*kWh
     2017-09-19 17:30:05   foo_consumption_Ch2 002378.000*kWh
     2017-09-19 17:30:15   power           0.33 kW
     2017-09-18 21:43:26   state           opened
     2017-09-19 17:30:37   total_consumption 6097.351
     2017-09-19 17:30:36   total_consumption_Ch1 4292.119
     2017-09-19 17:30:37   total_consumption_Ch2 1805.232

Dabei entsprechen die "foo_" Werte den "verschobenen" Channels 1.8.[0-2] und die "total_" Werte den sich überschreibenden Werten. Bei gesetztem Attribut unitReadings sollte meiner Meinung nach noch etwas "Housekeeping" durchgeführt und die führenden Nullen entfernt und die Maßeinheit mittels Leerstelle und nicht dem '*' getrennt werden.

Ich würde mich freuen, wenn Du diese Änderungen übernehmen könntest. Andere Installationen sollte das nicht beeinflussen.

Viele Grüße
Martin
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 September 2017, 19:13:19
Hallo Martin,

Zitat
mit Verlaub: das ist aus meiner Sicht keine Lösung.
Es ist eine kurzfristige Lösung, aber keine langfristige, da geb ich dir durchaus recht.

Zitat
Man will doch an dieser Stelle die "regulären" Channels nicht zu Gunsten eines "Workarounds" aufgeben, bzw. in ein anderes Reading schieben. Also ich zumindest nicht.
Das streite ich dir auch nicht ab. Bislang war allerdings der Bedarf dafür nicht gegeben.
Das mit den Vorwerten ist mir auch neu und habe ich wohl bei meinen Recherchen übersehen bzw. wurde ich auch bislang nicht darauf hingewiesen.
Da mein Zähler das nicht sendet, ist mir das auch nie aufgefallen.
Auch nicht bei den verschiedenen Test-Daten, die ich von anderen Usern habe.

Zitat
Dazu müsste aber auch der Zeitpunkt des jeweiligen Vorzählerwertes bekannt sein. Ich habe jetzt nicht alle OBIS Kennzahlen gesichtet aber evtl. gibt es ja ein Channel in der ein passender Interval oder Zeitstempel steht, der auf die jeweiligen Vorwerte zutrifft.
Ich sehe in deinen Beispieldaten keine Hinweise auf irgendwelche Zeitstempel, du kannst mich aber gerne mit der Nase daraufstoßen.

Zitat
Bei gesetztem Attribut unitReadings sollte meiner Meinung nach noch etwas "Housekeeping" durchgeführt und die führenden Nullen entfernt und die Maßeinheit mittels Leerstelle und nicht dem '*' getrennt werden.
Eigentlich WIRD dieses Housekeeping durchgeführt, bei den anderen Werten stimmt es ja auch:
     2017-09-19 19:02:54   current_L1      1.34 A
     2017-09-19 19:02:54   current_L2      0.15 A
     2017-09-19 19:02:54   current_L3      0.81 A
     2017-09-19 19:02:54   power           0.42 kW
     2017-09-19 19:02:54   voltage_L1      231 V
     2017-09-19 19:02:54   voltage_L2      231 V
     2017-09-19 19:02:54   voltage_L3      231 V
Warum dem bei den kWh nicht so ist, werde ich mir ansehen.
Das sind übrigens die Daten von deinem gestrigen Post.

Wie gesagt, kurzfristige Lösung steht oben.
Längerfristige Lösung dauert sicher noch ein wenig.
Ich habe aktuell dank 10-Stunden-Tag plus einer Stunde Autofahrt davor und danach sowie Haus, Garten, Baustelle nicht wirklich viel Zeit.
Sehe zwar täglich kurz als Zeitvertreib hier in Forum, allerdings fehlt mir eben aktuell die Muße, mich erst wieder in den Code einzulesen.
Aber ich habs als ToDo ganz oben stehn und sobald ich nichts mehr draussen machen kann, kommt das an die Reihe.

Schönen Abend noch,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Matus am 28 Oktober 2017, 17:51:24
Hallo zusammen,
seit ca. 1 Jahr nutze ich FHEM mit zwave, Jeelink und lese meine THZ 300 AL aus. Plus meine 2 Stromzähler, bisher mit SMLUSB. Ich habe UDOs Leseköpfe im Einsatz. Leider musste nun der eine Zähler getauscht werden. Es wurde ein Logarex LK1 verbaut. Aber irgendwie bekomme ich OBIS nicht ans fliegen.

DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F2EC44-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F2EC44-if00-port0@9600,8,N,1
   FD         11
   MeterType  SML
   NAME       wpZaehler
   NR         49
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2017-10-28 17:13:20   1.0.0.0.9.255   04-03-9F-C6-8A-4B-90-8E
     2017-10-28 17:13:20   129.129.199.130.3.255 EMH
     2017-10-28 17:13:20   129.129.199.130.5.255 04AC-C325-9506-5A7B-17E4-EC3D-F85A-C6F5-267C-0A39-3175-7C93-5265-4324-8D78-7528-FA29-EDCF-A973-2D0D-F419-DDD0-3B3E-1B90-01
     2017-10-28 17:08:43   Version         EMH\04039FC68A4B908E
     2017-10-28 17:13:20   dir_total_consumption in
     2017-10-28 17:13:20   dir_total_feed  in
     2017-10-28 17:13:20   power           553.6
     2017-10-28 17:08:30   state           opened
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption 20112101.6
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption_Ch1 20112101.6
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption_Ch2 0
     2017-10-28 17:13:20   total_feed      469.4
     2017-10-28 17:13:20   total_feed_Ch1  469.4
   helper:
     BUFFER
     EoM        0
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1509203310.90527
     Channels:
     DEVICES:

Im Log bekomme ich folgendes
2017.10.28 16:28:50 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000A1FB24B58620062007263010176010107000A0A95C3C80904039FC68A4B908E010163E486007607000A1FB24B59620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A95C1DB7977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFCCDAB0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000A1FB24B58620062007263010176010107000A0A95C3C80904039FC68A4B908E010163E486007607000A1FB24B59620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A95C1DB7977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFCCDAB0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000A1FB24B58620062007263010176010107000A0A95C3C80904039FC68A4B908E010163E486007607000A1FB24B59620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A95C1DB7977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFCCDAB0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFCCDAB0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFCCDAB0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF56000BFCCDAB0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=01770701000F0700FF0101621B52FF55000014140177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B900101016332C0007607000A1FB24B5C62006200726302017101633630000000001B1B1B1B1A031C93
2017.10.28 16:28:50 4: MSG IS:
/EMH\04039FC68A4B908E
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E)
1-0:1.8.0*255(>20111709.9*Wh)
1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh)
1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh)
1-0:2.8.1*255(469.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(0*Wh)
1-0:15.7.0*255(514*W)
129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001)
!

2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: /EMH\04039FC68A4B908E
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E) is of type Serial
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>20111709.9*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>20111709.9*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption to 20111709.9
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption_Ch1 to 20111709.9
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.2*255(0*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption_Ch2 to 0
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:15.7.0*255(514*W)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:15.7.0*255(514*W) is of type Channels
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001) is of type PublicKey
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: !

Der Zähler hat zwei Tarife, der 1.8.1 liegt bei ca. 7 KW und der Nacht 1.8.2 liegt bei 2.2 KW.
Leider bekomme ich nur die Werte für Power, plus Werte die ich nicht zuordnen kann?!

Die Aktualisierung erfolgt sekundlich, habe auch schon mit anderen Einstellungen gespielt, doch leider bekomme ich dann keine Werte.
@9600,8,N,1 SML, ist die einzige Einstellung mit der ich Werte bekomme.

Wenn ich mir das Telegram aus dem Log anschaue, sind definitiv Einträge für die Werte der Zählerstände vorhanden wenn ich mich nicht täusche.
'77070100010801FF' => 'Zählerstand-Tarif-1-Bezug',
 '77070100010802FF' => 'Zählerstand-Tarif-2-Bezug',
aber ich bekomme sie nicht angezeigt.

Freue mich auf eure Hilfe.
Vielen Dank
Marcus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 28 Oktober 2017, 18:12:24
ich versteh Deine Frage nicht  :-\
Zitat
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption 20112101.6
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption_Ch1 20112101.6
     2017-10-28 17:13:20   total_consumption_Ch2 0
     2017-10-28 17:13:20   total_feed      469.4
     2017-10-28 17:13:20   total_feed_Ch1  469.4

sind doch Zählerstandsreadings, die hier entstanden sind
Zitat
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>20111709.9*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>20111709.9*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption to 20111709.9
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption_Ch1 to 20111709.9
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2017.10.28 16:28:50 5: Msg 1-0:1.8.2*255(0*Wh) is of type Counter
2017.10.28 16:28:50 4: Set total_consumption_Ch2 to 0
(ok, ne 3/4 Sunde vorher)
Oder meinst Du mit
Zitat
Der Zähler hat zwei Tarife, der 1.8.1 liegt bei ca. 7 KW und der Nacht 1.8.2 liegt bei 2.2 KW.
(Einheit ist kWh u. nicht kW), dass die Readings nicht mit der Anzeige übereinstimmen ?

Glaskugel an: wpzähler =Wärmepumpenzähler ? Und da wird auch eingespeist ? Verwechselst Du die Zähler ?
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Matus am 28 Oktober 2017, 23:12:21
Hi,
sorry für die Verwirrung.
Also es handelt sich um den Zähler der Wärmepumpe, mit einem Hauptraif und einem Nebentarif.
Ich Speise nicht ein.
Es wird irgendwas übermittelt, aber nicht die Zählerstände, dass wollte ich damit ausdrücken. Der Haupttarif lag etwa bei 6kwh und der Nachttaeif bei 2,5kwh.
Somit stimmen die Readings nicht überein.
Wenn man sich die OBIS Dokumentation durchliest, dann sollte, vielleicht habe ich das falsch verstanden, der Hautptarif 1.8.1 übermittelt werden und 1.8.2 der Nebentarif.
Keine Ahnung was in diesen Readings übermittelt wird.

Was ich gerne auswerten möchte, oder bisher auch ausgewertet habe
OBIS 1.8.1 Wirkarbeit Bezug Tarif 1 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 1)
OBIS 1.8.2 Wirkarbeit Bezug Tarif 2 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 2)
Und den Momentanverbrauch.

Viele Grüße
Marcus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 28 Oktober 2017, 23:43:27
Hi Marcus,
aber die Daten sind doch da
OBIS 1.8.1 Wirkarbeit Bezug Tarif 1 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 1) =2017-10-28 17:13:20   total_consumption_Ch1 20112101.6 =OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(20111709.9*Wh)

OBIS 1.8.2 Wirkarbeit Bezug Tarif 2 (Zählerstand zeitabhängiger Tarif 2) ist 0

Ich versteh weder, warum das nicht zu der Anzeige passt, noch warum ein Einspeisewert(total_feed_Ch1  469.4) übertragen wird, den Du weder im Display siehst und Du gar keine Eigenerzeugungsanlage hast  :-\
Grüße Markus
Edit: 20112101.6 / 3600 / 1000 = 5,586
Fast 6,5. Zufall ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Matus am 29 Oktober 2017, 10:47:49
Guten Morgen Markus,

ja es sind Daten da, aber keine Ahnung was für Daten?
Anbei aktuelle Daten aus dem LOG mit verbose 5
2017.10.29 10:25:31 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017607000A1FB5D102620062007263010176010107000A0A96F0560904039FC68A4B908E0101632C0F007607000A1FB5D103620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A96CC447977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFE662B0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017607000A1FB5D102620062007263010176010107000A0A96F0560904039FC68A4B908E0101632C0F007607000A1FB5D103620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A96CC447977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFE662B0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017607000A1FB5D102620062007263010176010107000A0A96F0560904039FC68A4B908E0101632C0F007607000A1FB5D103620062007263070177010904039FC68A4B908E01726201650A96CC447977078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFE662B0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010904039FC68A4B908E0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFE662B0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF63018201621E52FF56000BFE662B0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100020800FF63018201621E52FF5600000012560177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FF56000BFE662B0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100020801FF0101621E52FF5600000012560177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=01770701000F0700FF0101621B52FF550000109A0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF01010101830204ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B90010101636DA8007607000A1FB5D1066200620072630201710163F230000000001B1B1B1B1A03F144
2017.10.29 10:25:31 4: MSG IS:
/EMH\04039FC68A4B908E
129-129:199.130.3*255(EMH)
1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E)
1-0:1.8.0*255(>20122167.5*Wh)
1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh)
1-0:1.8.1*255(20122167.5*Wh)
1-0:2.8.1*255(469.4*Wh)
1-0:1.8.2*255(0*Wh)
1-0:15.7.0*255(425*W)
129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001)
!

2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: /EMH\04039FC68A4B908E
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(EMH)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 129-129:199.130.3*255(EMH) is of type ManufID
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:0.0.9*255(04039FC68A4B908E) is of type Serial
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(>20122167.5*Wh)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:1.8.0*255(>20122167.5*Wh) is of type Counter
2017.10.29 10:25:31 4: Set total_consumption to 20122167.5
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:2.8.0*255(>469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(20122167.5*Wh)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:1.8.1*255(20122167.5*Wh) is of type Counter
2017.10.29 10:25:31 4: Set total_consumption_Ch1 to 20122167.5
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:2.8.1*255(469.4*Wh) is of type Counter
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(0*Wh)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:1.8.2*255(0*Wh) is of type Counter
2017.10.29 10:25:31 4: Set total_consumption_Ch2 to 0
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 1-0:15.7.0*255(425*W)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 1-0:15.7.0*255(425*W) is of type Channels
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001)
2017.10.29 10:25:31 5: Msg 129-129:199.130.5*255(04ACC32595065A7B17E4EC3DF85AC6F5267C0A3931757C93526543248D787528FA29EDCFA9732D0DF419DDD03B3E1B9001) is of type PublicKey
2017.10.29 10:25:31 5: OBIS (wpZaehler) - Msg-Parse: !

Auszug aus der Oberfläche:
Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F2EC44-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_00F2EC44-if00-port0@9600,8,N,1
   FD         12
   MeterType  SML
   NAME       wpZaehler
   NR         49
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2017-10-29 10:25:31   1.0.0.0.9.255   04-03-9F-C6-8A-4B-90-8E
     2017-10-29 10:25:31   129.129.199.130.3.255 EMH
     2017-10-29 10:25:31   129.129.199.130.5.255 04AC-C325-9506-5A7B-17E4-EC3D-F85A-C6F5-267C-0A39-3175-7C93-5265-4324-8D78-7528-FA29-EDCF-A973-2D0D-F419-DDD0-3B3E-1B90-01
     2017-10-29 03:16:15   Version         EMH\04039FC68A4B908E
     2017-10-29 10:25:31   dir_total_consumption pwr consuming
     2017-10-29 10:25:31   dir_total_feed  pwr consuming
     2017-10-29 10:25:31   power           425
     2017-10-29 10:25:25   state           opened
     2017-10-29 10:25:31   total_consumption 20122167.5
     2017-10-29 10:25:31   total_consumption_Ch1 20122167.5
     2017-10-29 10:25:31   total_consumption_Ch2 0
     2017-10-29 10:25:31   total_feed      469.4
     2017-10-29 10:25:31   total_feed_Ch1  469.4
   helper:
     BUFFER
     EoM        1
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1509269125.51096
     Channels:
     DEVICES:

       60

     directions:
       <          pwr feeding
       >          pwr consuming
Attributes:
   directions {">" => "pwr consuming", "<"=>"pwr feeding"}
   interval   60
   room       System

Dazu Fotos vom Zähler, einmal mit 1.8.1 mit 11,7 kWh und dem 1.8.2 mit 4,8 kWh.
Den Werten nach dürfte ich ja nur 5,589 kWh verbraucht haben, wenn ich den Werten total_consumption_Ch1 20122167.5 vertrauen würde.

Hilfe, was muss ich machen, oder anders machen, um den Zähler richtig auszulesen?

Vielen Dank
Marcus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 29 Oktober 2017, 11:53:56
Hallo Marcus,

war halt nur so ne Idee, dass es einen Umrechnungsfaktor geben muss, der den Unterschied zwischen FHEM u. Zählerdisplay erklärt. Nu isse kaputt die Idee  :'(
Bliebe das "vertauschter Zähler" oder hattest Du uns aufklären wollen, dass Du nur einen hast/abfragst

Du könntest mal die Kaffeemaschine/Wasserkocher/Mikrowelle einschalten und gucken, ob das power-reading entsprechend hoch geht.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Matus am 29 Oktober 2017, 12:16:52
Hallo Markus,

ich bin zu blö...  :'(  :'(  :'(
Beim kopieren der OBIS Einstellungen habe ich den Devicename, die UUID vom Hauptstrom reinkopiert  :'( Daher auch nur CH1. Ach ja...

So jetzt versuche ich mit der richtigen Device das auslesen ans fliegen zu bekommen.

Bekommt man irgendwo die Daten her, wie der Zähler kommuniziert?

Also wie viel Baut oder welches Protokoll. Habe zu diesem neuen Zähler bisher nur das gefunden https://knx-user-forum.de/forum/%C3%B6ffentlicher-bereich/geb%C3%A4udetechnik-ohne-knx-eib/42090-digitale-stromz%C3%A4hler-auslesen-logarex-lk13b (https://knx-user-forum.de/forum/%C3%B6ffentlicher-bereich/geb%C3%A4udetechnik-ohne-knx-eib/42090-digitale-stromz%C3%A4hler-auslesen-logarex-lk13b) aber leider fängt der Zähler nicht an zu quatschen wenn ich ihn auf 7E1 bei 4800 Baud stelle? Man warum musste der Zähler bloß kaputt gehen.

Vielleicht hast du ja dazu einen Tipp und sorry für die falschen Infos!

Viele Grüße
Marcus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 29 Oktober 2017, 13:56:25
da hilft nur googeln oder probieren. Unter Umständen musst Du ihn auch anders "ansteuern"(siehe commandref).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: kaihs am 30 Oktober 2017, 12:00:01
Eine Frage die mglw. nur der Modulautor beantworten kann.

In diesem (https://forum.fhem.de/index.php/topic,24517.msg705602.html#msg705602) Thread geht es um einen Zähler, der laut Datenblatt WMBUS als Transportprotokoll nutzt und SML für die Nutzdaten.
Das WMBUS Modul kann mit den Nutzdaten daher nichts anfangen.
Daher folgende Fragen:
1. Ist die Payload die das WMBUS Modul erkennt überhaupt SML?
Das sind diese Daten
6600c005e05d37b09c3300bb541c99d118578a1c7e7bdde725547e850eca6de75bb47356488113398595deb5ca7d3a08e0e0c41e0720541f2430bad440e876cb3e1f1c9dce31690dd2b6cba998866341110d833503d207a91ca81c90e3b81def642ab522afda8418471d37cfa712c4df03fd4faa50aee5d1c0c5cbcfe25d59c2ce6ecd410ff16dae53a8a8d11c95f3eac8e1e0dcf0ed6251a313c9b04c51dbeddeb9c70487515d94e232266d71604ecca762a7335f07a8fbafd05e4e2ea629674537bc83

2. Falls ja, gibt es eine Möglichkeit die an das OBIS Modul weiterzuleiten? Es gibt ja einen Devicetyp none, ist der für sowas gedacht?
Ein Versuch mit
define obis OBIS none SML 
hat mich nicht wirklich weiter gebracht.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 31 Oktober 2017, 20:53:49
Hallo Kaihs,

sieht auf den ersten Blick nicht nach SML aus.

Habs auch gerade durch die Decode-Routine laufen lassen, die hat leider auch nicht angeschlagen.
Ich glaube auch nicht, dass nur am Anfang oder Ende ein Teil fehlt.
Gewisse Strukturen innerhalb der Hex-Daten fehlen mir auch irgendwie.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: HarryHase am 31 Oktober 2017, 21:08:19
kannst Du mal bitte schauen obe da was bei ist, bce kommt mir so bekannst vor, ich weiß aber nicht mehr woher

2017.10.30 21:21:54 4: CUL_Parse: MyCUL bCE44A815940377030102073E7FBE00C0055391DA66393AE942F3F9982EFEC9A8912A809FD391466BDCB95E07710BCD3F1D5E37CE435003037E9EC8A4A8AE3217E474707FB533A8D5BFFFD96C6147A819CEB01F266080A05FF60CEFFCBE291224B3A053BD2206B790F3785AA18A7C53AF3487C3F11A2F6463935165CFFA1849EC25C82CCDCEAD624DFB57B3553A6D16CB5B14F7175EF1000C54F45C594D948364403007C064E4879633AFBA5F15DD660A27E88220EC3DE6040339BBFE60C608F79E1FF8F35AC73B14C47A7C3231FB1C1CF931341212314D2E83AEB10E3ABCF355F9181769AC62E27123D1228011 -65.5
2017.10.30 21:21:54 5: MyCUL: dispatch bCE44A815940377030102073E7FBE00C0055391DA66393AE942F3F9982EFEC9A8912A809FD391466BDCB95E07710BCD3F1D5E37CE435003037E9EC8A4A8AE3217E474707FB533A8D5BFFFD96C6147A819CEB01F266080A05FF60CEFFCBE291224B3A053BD2206B790F3785AA18A7C53AF3487C3F11A2F6463935165CFFA1849EC25C82CCDCEAD624DFB57B3553A6D16CB5B14F7175EF1000C54F45C594D948364403007C064E4879633AFBA5F15DD660A27E88220EC3DE6040339BBFE60C608F79E1FF8F35AC73B14C47A7C3231FB1C1CF931341212314D2E83AEB10E3ABCF355F9181769AC62E27123D12280::-65.5
2017.10.30 21:21:54 5: WMBUS raw msg bCE44A815940377030102073E7FBE00C0055391DA66393AE942F3F9982EFEC9A8912A809FD391466BDCB95E07710BCD3F1D5E37CE435003037E9EC8A4A8AE3217E474707FB533A8D5BFFFD96C6147A819CEB01F266080A05FF60CEFFCBE291224B3A053BD2206B790F3785AA18A7C53AF3487C3F11A2F6463935165CFFA1849EC25C82CCDCEAD624DFB57B3553A6D16CB5B14F7175EF1000C54F45C594D948364403007C064E4879633AFBA5F15DD660A27E88220EC3DE6040339BBFE60C608F79E1FF8F35AC73B14C47A7C3231FB1C1CF931341212314D2E83AEB10E3ABCF355F9181769AC62E27123D12280::-65.5

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 31 Oktober 2017, 21:31:22
Hallo Harry,

da muss ich dich leider auch enttäuschen.

lg, Stefan

PS: Ich komm mal in euren Thread :D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tr_ex am 13 November 2017, 16:43:24
Hallo,

habe das Modul mit meinem AS1440 fast problemlos in Betrieb nehmen können. Mit der Standardinitialisierung bekomme ich die Vorwerte und der Zähler benötigt ca. 5 min um alles auszulesen (Speedumschaltung funktioniert wohl  nicht). Da ich keine Vorwerte benötige, habe ich den Zähler etwas anders initialisiert. Ich nutze nicht
"/?!"
sondern
"/2!"

Mit dieser Initialisierung werden nur aktuelle Werte geliefert und ein Überschreiben der Werte finden auch nicht statt. Habe mir deshalb ein identisches Device wie den VSM102 definiert
  my %devs= (
#   Name,      Init-String,                 interval,  2ndInit
    "none" => ["",                        -1,    ""],
    "Unknown" => ["",                        -1,    ""],
    "SML" => ["",                        -1,    ""],
    "Ext" => ["",                        -1,    ""],
    "Standard" => ["",                        -1,    ""],
    "VSM102" => ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "E110" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "E350USB" =>  ["/?!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    "AS1440" => ["/2!".chr(13).chr(10),    600,    chr(6)."0".$hash->{helper}{SPEED}."0".chr(13).chr(10)],
    );

Nach dem nächsten Update wird der geänderte Programmcode natürlich wieder überschrieben. Daher meine Frage: Kann man den Zähler neu mit aufnehmen oder kann man die Möglichkeit schaffen die Initialisierung wie den Parameter Speed zu setzen ?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: twix am 24 November 2017, 16:05:15
Hallo,

ich habe auch den AS1440 per ser2net eingebunden (von einem Raspberry).

Ich habe aber Probleme ihn zeitgenau auszulesen. Mit welchen Parametern ist er bei Ihnen eingebunden??? (ser2net und FHEM)

4001:raw:600:/dev/ttyUSB0:300 EVEN 1STOPBIT 7DATABITS -XONXOFF -RTSCTS-off

Internals:
   DEF        192.168.99.7:4001 AS1440
   DeviceName 192.168.99.7:4001
   FD         127
   MeterType  AS1440
   NAME       PowerMeter
   NR         1330
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2017-11-24 15:38:13   0.0.0           3264480
     2017-11-24 15:30:12   0.1.2.01        1702010000
...
     2017-11-24 14:49:48   voltage_L3      228.8
   helper:
     EoM        -1
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1511535806.35519
     DEVICES:
       /2!
 

       600
       050
 

Attributes:
   room       1_Energie



Bin für jeden Tipp dankbar.
Danke!!

MfG,
Rainer.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 29 November 2017, 19:06:28
Bei mir schmiert das OBIS-Modul gelegentlich ab, z.B. gestern mit folgenden Fehlermeldungen:

Zitat
2017.11.28 17:31:18 1: PERL WARNING: portable_TIOCINQ(21531) ioctl failed: Eingabe-/Ausgabefehler at ./FHEM/47_OBIS.pm line 409
2017.11.28 17:31:18 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $InBytes in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 410.

1. Woran kann das liegen?
2. Gibt es eine Möglichkeit, das Modul zum Restart zu bewegen, ohne fhem neu zu starten?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: majorshark am 02 Dezember 2017, 08:47:39
Das habe ich auch manchmal. Das Modul liefert dann keine Daten oder hat sich aufgehangen oder what ever.

Ich überprüfe das mit einem WatchDog. Normalerweise werden die Daten aller fünf Minuten aktualisiert. Wenn die Aktualisierung nicht in den 5 Minuten und 10 Sekunden stattgefunden hat wird das Modul neu gestartet.

defmod WatchDogVersorgerZaehler watchdog VersorgerZaehler 00:05:10 SAME {\
 Log(3,"Der Versorgerzähler liefert keine Daten!");;\
 fhem("set telegram message Der Versorgerzähler liefert keine Daten!");;\
 fhem("reload 47_OBIS.pm");;\
}
attr WatchDogVersorgerZaehler autoRestart 1

Grüße
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Dezember 2017, 13:18:43
oh, das klingt cool. Watchdog kannte ich noch gar nicht. Für einen ähnlichen Fall beim Homematic CUL hatte ich mir ein DOIF mir 'ReadingsAge' gebastelt. Das kann ich dann ja auch auf Watchdog umbauen.

Besten Dank für den Tipp!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 03 Dezember 2017, 22:34:46
Was ist eigentlich

set telegram message Der Versorgerzähler liefert keine Daten!
??
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: majorshark am 04 Dezember 2017, 07:23:59
set telegram message Der Versorgerzähler liefert keine Daten!Damit wird eine Nachricht via Telegramm Messenger auf das Handy versendet. Spielerei.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 04 Dezember 2017, 08:33:32
ok. Telegram hab ich nicht. Aber das gab mir die Idee, dasselbe mit WhatsApp zu bauen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 04 Dezember 2017, 23:11:50
Das habe ich auch manchmal. Das Modul liefert dann keine Daten oder hat sich aufgehangen oder what ever.

Ich überprüfe das mit einem WatchDog. Normalerweise werden die Daten aller fünf Minuten aktualisiert. Wenn die Aktualisierung nicht in den 5 Minuten und 10 Sekunden stattgefunden hat wird das Modul neu gestartet.

defmod WatchDogVersorgerZaehler watchdog VersorgerZaehler 00:05:10 SAME {\
 Log(3,"Der Versorgerzähler liefert keine Daten!");;\
 fhem("set telegram message Der Versorgerzähler liefert keine Daten!");;\
 fhem("reload 47_OBIS.pm");;\
}
attr WatchDogVersorgerZaehler autoRestart 1

Grüße

Ich habe das jetzt so implementiert, aber trotz  reload 47_OBIS.pm  hängt das Modul weiterhin, auch wenn ich reload 47_OBIS.pm manuell auf der Kommandozeile ausführe. Momentan hilft nur ein kompletter Restart von fhem. Hat Jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Edit:
attr PollingMode off
und gleich danach
attr PollingMode on
scheint den Hänger zu beheben. Werde das jetzt mal so umschreiben und hoffe, dass es hilft.
Titel: "interval" liest nur ersten Wert aus
Beitrag von: RoRo am 13 Dezember 2017, 18:29:37
Ich habe einen ISKRA MT691 Stromzähler bekommen und spreche den über einen USB IR Schreib-Lesekopf aus.

Erstmal die gute Nachricht: Nachdem ich diverse kleine Skripte zum Auslesen des Zählers probiert habe und keines den aktuellen Verbrauch lesen wollte und nur eines den korrekten Zählerstand ausgelesen hat, hat mich FHEM mit dem 47_OBIS.pm Modul sehr positiv überrascht, indem es mir Zählerstand und aktuelle Leistung problemlos ausgibt.

Ohne Polling erfolgen die Updates jedoch ein wenig häufig (alle 1-2 Sekunden), also habe ich Polling eingeschaltet und das reduziert die Updates immerhin auf alle 5 Sekunden.

Ich wollte die Updates aber noch weiter reduzieren und habe interval auf verschiedene Werte, z.B. 10 gesetzt.  Das hat jedoch den seltsamen Effekt, dass jetzt nur noch das erste Reading, nämlich "1.0.96.50.1.255" (liefert den String "ISK", vermutlich soll das Hersteller sein) regelmäßig aktualisiert wird.

Habe ich userReadings definiert (um z.B. den Zählerstand von Wh auf kWh umzurechnen), werden diese userReadings zwar ebenfalls regelmäßig aktualisiert, leider aber immer auf Basis des nicht mehr aktualisierten Basiswertes (power sowie total_consumption).

Sobald ich interval wieder lösche, werden die Werte wieder wie erwartet aktualisiert.

Habe ich da einen Denkfehler (bin nicht so firm mit FHEM) oder ist das ein Bug?

Als Zusatzinfo sollte ich vermutlich noch die OBIS-Felder liefern, die der MT691 liefert, der scheint ja noch nicht so verbreitet zu sein:
Mehr spuckt er wohl nicht aus, aber eigentlich reicht mir das ja auch, außer wenn ich interval konfiguriere...

Viele Grüße
Roland
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 13 Dezember 2017, 19:04:34
Hallo Roland,
mein Zähler funktioniert ebenfalls nach dem push-Prinzip. Daher auch bei mir der pollingmode und interval=60. Zusätzlich habe ich noch aligntime=00:00:00, aber das hat eigentlich andere Gründe. Vielleich ist ein interval=10 einfach nur zu klein für eine korrekte Funktionsweise und Du solltest es mal mit z.B. 60 wie bei mir probieren.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 13 Dezember 2017, 19:41:58
Moin Markus,
mein Zähler funktioniert ebenfalls nach dem push-Prinzip. Daher auch bei mir der pollingmode und interval=60. Zusätzlich habe ich noch aligntime=00:00:00, aber das hat eigentlich andere Gründe. Vielleich ist ein interval=10 einfach nur zu klein für eine korrekte Funktionsweise und Du solltest es mal mit z.B. 60 wie bei mir probieren.
Das hat leider nicht geholfen (auch nicht das Setzen von alignTime).

Allerdings habe ich jetzt mal wieder verbose=5 gesetzt und damit sieht man, dass mit gesetztem "interval" der Parser nach 1-0:96.1.0*255(^AISK^@^D!#y) aufhört. Lösche ich "interval", geht's danach weiter und er parst auch  1-0:1.8.0*255(123616.8*Wh) und 1-0:16.7.0*255(418*W).

Wobei die eigentliche Message (MSG IS:...) mit und ohne interval setting immer gleich aussieht und die beiden (mit interval nicht geparsten) Einträge enthält.

Gruß
Roland
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 13 Dezember 2017, 20:11:29
dann ist es vermutlich der "binäre Schrott". Das muss sich dann der "Chef" angucken  ;) Zu dessen Unterstützung kannst Du ja schon einmal ein list des devices in CodeTags(#-Zeichen oben) hier posten, also den Output von "list DeinOBIS-device"
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 13 Dezember 2017, 21:46:07
dann ist es vermutlich der "binäre Schrott". Das muss sich dann der "Chef" angucken  ;) Zu dessen Unterstützung kannst Du ja schon einmal ein list des devices in CodeTags(#-Zeichen oben) hier posten, also den Output von "list DeinOBIS-device"

Okay, hier die Ausgabe:
Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/ttyUSB0@9600,8,N,1
   MeterType  SML
   NAME       stromzaehler
   NR         27
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2017-12-13 21:40:16   1.0.96.50.1.255 ISK
     2017-12-13 21:40:16   Leistung_W      746
     2017-12-13 21:40:16   Zaehlerstand_kWh 125.3247
     2017-12-13 21:40:16   power           746
     2017-12-13 21:37:24   state           opened
     2017-12-13 21:40:16   total_consumption 125324.7
   helper:
     BUFFER     ISKw`�
ISK!#yw�ebR�e�w�bRS�c�Xv1�bbrcqcl���v1�bbrcvW�
ISK!#yrbeT�c8�v1�bbrcw
ISK!#yb
��rbeT�tw`2ISKw`�
ISK!#yw
     EoM        0
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1513197493.01802
     Channels:
     DEVICES:
       
       0
       
Attributes:
   pollingMode on
   userReadings Zaehlerstand_kWh { ReadingsVal("stromzaehler", "total_consumption", 0)/1000;;;;}, Leistung_W {ReadingsVal("stromzaehler", "power", 0);;;;}

Zur Sicherheit auch gleich nochmal ein kompletter Parse (ohne interval) der Daten:
2017.12.13 21:42:11 5: SML-Parse 1B1B1B1B010101017605003108C3620062007263010176010105001058410B0A0149534B0004212379726201650010551201632E5C007605003108C4620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF7262016500105512747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650013203F0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B010101017605003108C3620062007263010176010105001058410B0A0149534B0004212379726201650010551201632E5C007605003108C4620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF7262016500105512747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650013203F0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B010101017605003108C3620062007263010176010105001058410B0A0149534B0004212379726201650010551201632E5C007605003108C4620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF7262016500105512747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650013203F0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS: Telegram=0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650013203F0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF65001C010401621E52FF650013203F0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52005302EB0101016332B5007605003108C56200620072630201710163F0AC0000001B1B1B1B1A02785F
2017.12.13 21:42:11 4: MSG IS:
/
1-0:96.50.1*255(ISK)
1-0:96.1.0*255(
^AISK^@^D!#y)
1-0:1.8.0*255(125343.9*Wh)
1-0:16.7.0*255(747*W)
!

2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: /
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.50.1*255(ISK)
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(
^AISK^@^D!#y)
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(125343.9*Wh)
2017.12.13 21:42:11 5: Msg 1-0:1.8.0*255(125343.9*Wh) is of type Counter
2017.12.13 21:42:11 4: Set total_consumption to 125343.9
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(747*W)
2017.12.13 21:42:11 5: Msg 1-0:16.7.0*255(747*W) is of type Channels
2017.12.13 21:42:11 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: !

Und nun die Kurzfassung mit interval:
2017.12.13 21:44:46 5: SW:
2017.12.13 21:44:46 4: Wrote
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS (stromzaehler) - Internal timer set to 2017-12-13 21:45:46
2017.12.13 21:44:46 5: SML-Parse 1B1B1B1B01010101760500310A79620062007263010176010105001058D30B0A0149534B000421237972620165001055A40163705B00760500310A7A620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165001055A4747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF65001321730177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B01010101760500310A79620062007263010176010105001058D30B0A0149534B000421237972620165001055A40163705B00760500310A7A620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165001055A4747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF65001321730177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B01010101760500310A79620062007263010176010105001058D30B0A0149534B000421237972620165001055A40163705B00760500310A7A620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165001055A4747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF65001321730177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS: Telegram=0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF65001321730177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF65001C010401621E52FF65001321730177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52005302EC0101016376AF00760500310A7B620062007263020171016342E60000001B1B1B1B1A02D29F
2017.12.13 21:44:46 4: MSG IS:
/
1-0:96.50.1*255(ISK)
1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)
1-0:1.8.0*255(125374.7*Wh)
1-0:16.7.0*255(748*W)
!

2017.12.13 21:44:46 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: /
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.50.1*255(ISK)
2017.12.13 21:44:46 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 13 Dezember 2017, 22:54:17
Bei zu häufigen Logeinträgen hilft bei mir

event-min-interval  .*:5
event-on-change-reading  .*
interval  60
pollingMode  on
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: krikan am 26 Dezember 2017, 11:10:38
Anliegend ein commandref-Patch für das aktuelle Modul. Habe ein paar Zeilenumbrüche sowie <ul> und Co hinzugefügt, die fehlten. Insbesondere waren die Attribute teilweise in einer Zeile zusammengeschoben und deshalb für mich schlecht lesbar.

Gruß, Christian
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 26 Dezember 2017, 14:04:46
@krikan:
Danke, übernehm ich übermorgen, sobald ich daheim bin von den SchwieEltern.

@RoRo:
Schau ich mir auch übermorgen an.
Hab zwar grad grob meinen Source überflogen, auf die schnelle aber nichts gefunden, woher das kommen könnte.

Frohe Feiertage noch,

Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 01 Januar 2018, 09:29:41
Hallo und allen erst mal ein gutes und glückliches neues Jahr!!!

Sorry, wenn ich jetzt so in die Katerstimmung platze... :-)
Ich hab's gestern doch wirklich noch geschafft (..ohne grosse Vorkenntnisse mit FHEM, etc.) das OBIS-Modul an meinem Rasperry Pi 3 mit einem USB-IR-Schreib-/Lesekopf von Wiesmann Elektronik zum Laufen zu bekommen. Ich bekomme auch zyklische Aktualisierungen (eingestellt habe ich aktuell ein Intervall von 8h), allerdings kapiere ich das Verhalten nicht ganz und weiss nicht, ob das OBIS-Protokoll-spezifisch und -konform ist oder ob's vielleicht per Konfiguration anders ginge.

Wenn ein Aktualisierungslauf finde ich im Log erst mal die korrekten Verbrauchs- und Lieferdaten - ist ein Zweirichtungszähler ISKRA MT174. Im Haus gibt's nur einen Stromkreis, an dem auch die PV-Anlage incl. Li-Speicher hängt, daher gibt's Bezugs- und Lieferdaten.

Hier der Log-Abschnitt dazu:
2018-01-01_08:57:26 Stromzaehler 1.0.0.0.1.255: 1ISK0067511756
2018-01-01_08:57:27 Stromzaehler 1.0.0.1.0.255: 15
2018-01-01_08:57:27 Stromzaehler 1.0.0.2.0.255: 1.06
2018-01-01_08:57:28 Stromzaehler 0.0.C.1.0.255: 67511756
2018-01-01_08:57:29 Stromzaehler 0.0.C.1.6.255: 391B
2018-01-01_08:57:29 Stromzaehler 0.0.C.51.1.255: 4
2018-01-01_08:57:30 Stromzaehler 0.0.C.51.2.255: 161125121246
2018-01-01_08:57:31 Stromzaehler 0.0.C.51.2.01: 161125121246
2018-01-01_08:57:32 Stromzaehler 0.0.C.51.2.02: 1160712200812
2018-01-01_08:57:33 Stromzaehler 0.0.C.51.2.03: 1160712200756
2018-01-01_08:57:34 Stromzaehler 0.0.C.51.2.04: 1160712200752
2018-01-01_08:57:42 Stromzaehler 1.0.1.6.0.255: 1801010300
2018-01-01_08:57:43 Stromzaehler power: 1.29
2018-01-01_08:57:44 Stromzaehler total_consumption: 6044.62
2018-01-01_08:57:45 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 6044.62
2018-01-01_08:57:46 Stromzaehler total_consumption_Ch2: 0
2018-01-01_08:57:47 Stromzaehler total_consumption_Ch3: 0
2018-01-01_08:57:48 Stromzaehler total_consumption_Ch4: 0
2018-01-01_08:57:49 Stromzaehler 1.0.2.6.0.255: 1801010845
2018-01-01_08:57:50 Stromzaehler feed_L1: 0
2018-01-01_08:57:51 Stromzaehler total_feed: 3565.513
2018-01-01_08:57:52 Stromzaehler total_feed_Ch1: 3565.513
2018-01-01_08:57:53 Stromzaehler total_feed_Ch2: 0
2018-01-01_08:57:54 Stromzaehler total_feed_Ch3: 0
2018-01-01_08:57:56 Stromzaehler total_feed_Ch4: 0

Nach einiger Zeit sehe ich dann in den Readings, dass zuerst nacheinander beide Beträge für total_consumption nach unten bis auf Null zählen und kurz drauf auch die für total_feed, was auch im Log nachvollziehbar ist.

Hier wieder die beiden Logg-Abschnitte dazu:
2018-01-01_08:58:29 Stromzaehler total_consumption: 6034.338
2018-01-01_08:58:30 Stromzaehler total_consumption: 5052.114
2018-01-01_08:58:31 Stromzaehler total_consumption: 4420.534
2018-01-01_08:58:32 Stromzaehler total_consumption: 4112.441
2018-01-01_08:58:33 Stromzaehler total_consumption: 3990.655
2018-01-01_08:58:34 Stromzaehler total_consumption: 3963.479
2018-01-01_08:58:35 Stromzaehler total_consumption: 3947.032
2018-01-01_08:58:36 Stromzaehler total_consumption: 3938.592
2018-01-01_08:58:37 Stromzaehler total_consumption: 3896.649
2018-01-01_08:58:38 Stromzaehler total_consumption: 3682.053
2018-01-01_08:58:39 Stromzaehler total_consumption: 3363.648
2018-01-01_08:58:40 Stromzaehler total_consumption: 2784.297
2018-01-01_08:58:41 Stromzaehler total_consumption: 1369.286
2018-01-01_08:58:42 Stromzaehler total_consumption: 143.052
2018-01-01_08:58:43 Stromzaehler total_consumption: 0

2018-01-01_08:59:27 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 6034.338
2018-01-01_08:59:28 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 5052.114
2018-01-01_08:59:29 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 4420.534
2018-01-01_08:59:30 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 4112.441
2018-01-01_08:59:31 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3990.655
2018-01-01_08:59:32 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3963.479
2018-01-01_08:59:33 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3947.032
2018-01-01_08:59:34 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3938.592
2018-01-01_08:59:35 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3896.649
2018-01-01_08:59:36 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3682.053
2018-01-01_08:59:37 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 3363.648
2018-01-01_08:59:38 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 2784.297
2018-01-01_08:59:39 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 1369.286
2018-01-01_08:59:40 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 143.052
2018-01-01_08:59:41 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 0

Am Ende sehe ich dann in den Readings für alle Werte Null - das hätte ich anders erwartet. ???

Kann mir das vielleicht einer der Spezialisten erklären - ..und ggf. wenn möglich sagen, ob man das irgendwie ändern kann?

Schon mal vielen Dank dafür und ganz besonders an die Leute, die das realisiert haben, so dass so ein Grünling wie ich es noch bin, das in so kurzer Zeit zum laufen gebracht hat.

Ciao
Tom
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 01 Januar 2018, 11:39:16
Schau mal hier  https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg584868.html#msg584868 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg584868.html#msg584868)

Derselbe Zähler, auch das Problem klingt ähnlich.

Evtl. kannst Du erst mal mit "interval" oder "event-min-interval" die unnötigen Einträge unterdrücken. Kommen denn irgendwann auch wieder "richtige" Werte?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 01 Januar 2018, 13:30:51
Servus Willy - ..und ein gutes Neues!!!

das Attribut interval hab ich ja gesetzt - zum Testen auf 10 Minuten und nachdem ich das beschriebene Verhalten mehrfach festgestellt hab und dann auch mal bisschen feiern wollte  :o, hab ich's auf 8h gestellt. Die Kontrolle heute früh zeigte dann identisches Verhalten. Es beginnt mit dem korrekten Werten und dann folgt das Runterzählen - bis eben Null.
Beim nächsten Aufruf dann wieder das gleiche Spiel.

Leider hab ich jetzt grad keine Zeit mehr - vielleicht heute Abend wieder ein Test.
Jetzt war mir mal das automatische tägliche Sichern der kompletten FHEM-Installation auf dem NAS-Backup-Share wichtiger... :-) - tut auch schon...

Ciao
Tom
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 01 Januar 2018, 19:46:15
Mein Problem scheint tatsächlich das selbe zu sein, das tatu123 im Februar '17 geschildert hat.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg584868.html#msg584868 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg584868.html#msg584868)

Jetzt ist mir auch klar, warum am Ende dann Null steht! In den nächsten Monaten würde dann einer der anderen Werte stehen. Den Zähler haben wir noch keine 15 Monate und daher ist im letzten Eintrag noch eine Null, da der Historienspeicher max. 15 Monate zurückreicht, wie tatu123 beschreibt und auch so im Datenblatt nachzulesen ist.

https://www.newfound-energy.co.uk/wp-content/uploads/2014/11/mt174.pdf (https://www.newfound-energy.co.uk/wp-content/uploads/2014/11/mt174.pdf)

2.8.3. Data downloaded via optical port
Data downloaded via an interface (optical port or RS485 interface) are identified with OBIS (OBject Identification System) codes in compliance with IEC 62056-61 standard. On request the data identification
codes can be EDIS (Energy Data Identification System) in compliance with DIN43863, Part 3 standard. On request, historical data for previous billing periods, besides data for a current billing period, can be also downloaded via the optical port and an interface (if it is built-in). Historical data can be downloaded for maximum 15 last billing periods.


Das wäre also schon mal plausibel!
Scheinbar ist es optional, diese Daten über das Protokoll auszulesen. Leider habe ich auf die Schnelle nicht die Protokoll-Spezifikation gefunden (bzw. nur auf dem IEC-Dokumenten-Server und nicht kostenlos). Vielleicht gibt's sogar ein entsprechendes on/off-Bit im Protokoll?

Den Workaround, den Icinger (Stefan) gemacht hat https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg585181.html#msg585181 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg585181.html#msg585181), habe ich aber leider nicht wirklich verstanden. Vielleicht liegt das auch an den anders aussehenden Log - oder an meinen noch sehr beschränkten Kenntnissen bzgl. FHEM (..die ich aber nach und nach verbessern möchte).

Log von tatu123
1-0:1.8.0*255(0000344.481*kWh)
1-0:1.8.0*01(0000129.574*kWh)
1-0:1.8.0*02(0000000.001*kWh)
1-0:1.8.0*03(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.1*255(0000219.574*kWh)
1-0:1.8.1*01(0000085.841*kWh)
1-0:1.8.1*02(0000000.001*kWh)
1-0:1.8.1*03(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.2*255(0000124.908*kWh)
1-0:1.8.2*01(0000043.733*kWh)
1-0:1.8.2*02(0000000.000*kWh)
1-0:1.8.2*03(0000000.000*kWh)

Log via FHEM-OBIS-Modul:
2018-01-01_08:57:44 Stromzaehler total_consumption: 6044.62
2018-01-01_08:57:45 Stromzaehler total_consumption_Ch1: 6044.62
...
2018-01-01_08:57:51 Stromzaehler total_feed: 3565.513
2018-01-01_08:57:52 Stromzaehler total_feed_Ch1: 3565.513

Vorgeschlagener Workaround:
{"1-0:1.8.0*01"=>"consumption_1","1-0:1.8.1*01"=>"consumption_2","1-0:1.8.3*01"=>"consumption_3"}
Kann mir bitte jemand - vielleicht sogar Stefan - helfen, was ich ändern bzw. wo ich eingreifen muss?

@Willy: Vielen Dank für deinen Hinweis auf den früheren Beitrag. Den hätte ich natürlich auch selbst finden können, hätte ich die Suche bemüht - hab da ehrlich gesagt nicht dran gedacht - sorry!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 01 Januar 2018, 22:54:36
@Willy: Vielen Dank für deinen Hinweis auf den früheren Beitrag. Den hätte ich natürlich auch selbst finden können, hätte ich die Suche bemüht - hab da ehrlich gesagt nicht dran gedacht - sorry!

Kein Thema. Ich habe mich auch nur deshalb auf die Suche gemacht, weil mir der Name ISKRA bekannt vorkam. Mein Bauchgefühl lag wohl richtig.

Es ist immer wieder "interessant", wie manche alten Hasen reagieren, wenn man als Neuling was anderes zu tun hat als 97 Seiten alter Beiträge zu lesen, nur um die 5%-Chance auf einen Treffer zu nutzen. Diese "RTFM" Reaktionen kann ich nicht immer nachvollziehen (nur wenn sich Jemand permanent sperrig stellt ...).

Ach ja: ... und die Suchfunktion des Forums ist eher besch...eiden.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 02 Januar 2018, 08:05:52
Die Werte des Zählers bekommst Du mit

z.B.
attr zaehler channels {"1-0:1.8.0*255"=>"verbrauch_akt","1-0:1.8.0*01"=>"verbrauch_letzter_Mon","1-0:1.8.0*02"=>"verbrauch_vor_2_Mon","1-0:1.8.0*03"=>"verbrauch_vor_3_Mon","1-0:1.8.0*04"=>"verbrauch_vor_4_Mon","1-0:1.8.0*05"=>"verbrauch_vor_5_Mon","1-0:1.8.0*06"=>"verbrauch_vor_6_Mon","1-0:1.8.0*07"=>"verbrauch_vor_7_Mon","1-0:1.8.0*08"=>"verbrauch_vor_8_Mon"}
attr zaehler event-on-change-reading verbrauch_akt

Das Modul kann offensichtlich nicht die Sub-Channel des Zähler richtig zuordnen. Es werden immer alle Werte von 1.08* in den gleichen Wert geschrieben und da der neueste Wert zu erst kommt wird er immer mit den älteren Werten überschrieben. Das setzen des channels-attributs umgeht das zumindest.

Wenn dich, wie mich, die vordefinierten Werte stören kannst Du die mit

attr zaehler suppressReading total_consumption.*

ausblenden. Steht eh nur quatsch drin.

Ich hoffe das die Unterstützung der Sub-channel irgend wann mal, für den Zähler, richtig implementiert wird. Aber da wir jetzt schon min 2 mit dem Zähler wird es vieleicht doch mal.
Ach und die schon lange in Planung befindliche Auslesegeschwindigkeitsumschaltung kommt dann hoffentlich auch.

Viele Grüße
tatu123
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 02 Januar 2018, 09:45:12
Hallo tatu123!

danke dass du dich dazu meldest, allerdings hab ich's noch immer nicht ganz kapiert!

Mich stören natürlich nur die Folgewerte der Vormonate - der Wert total_consumption des aktuellen Zählerstandes interessieren mich natürlich schon.
Blende ich mit "attr zaehler suppressReading total_consumption.*" dann alles aus oder nur die der Vormonate? - oder was meinst du mit "vordefinierte Werte"?

Wenn's bisschen schneller gehen würde, wäre das natürlich auch toll - so kann man ja den einzelnen Bits fast zuschauen, wie sie rübertröpfeln... :-)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 09:55:14
Wenn ich das Problem richtig verstanden habe, dann heißen bei Dir alle Readings (auch die der Vormonate) "Stromzaehler total_consumption". Eine Unterscheidung anhand eines Suffixes (z.B. 1-0:1.8.0*02) ist also nicht möglich.

Findest Du evtl. eine Möglichkeit, den Zähler zu einer anderen Art der Werte-Darstellung zu überreden?

Schalt doch mal den Event Monitor ein mit einem Filter auf alles, was den Stromzähler betrifft, und poste den Inhalt hier. Vielleicht gibt es ja doch noch ein Unterscheidungsmerkmal.

Ansonsten würde mir einfallen, dass Du alle "Stromzaehler total_consumption" Readings mit dem vorigen Wert vergleichst, und nur dann ins Logfile schreibst, wenn der Wert höher ist als der vorige. Dazu müsstest du jedes mal, wenn ein Wert geschrieben wird, ihn zusätzlich in einer Dummy-Variablen speichern, die Du bei weiteren Werten als Basis für den Vergleich her nimmst.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 02 Januar 2018, 10:23:20
Hi Willy,

hier mal ein Log...

Vielleicht hab ich's jetzt kappiert...

Im Code steht folgendes:
my %OBIS_channels = ( "21"   =>"power_L1",
                     "41"   =>"power_L2",
                     "61"   =>"power_L3",
                     "12"   =>"voltage_avg",
                     "32"   =>"voltage_L1",
                     "52"   =>"voltage_L2",
                     "72"   =>"voltage_L3",
                     "11"   =>"current_sum",
                     "31"   =>"current_L1",
                     "51"   =>"current_L2",
                     "71"   =>"current_L3",
                     "1.8"   =>"total_consumption",
                     "2.8    =>"total_feed",

                     "2"     =>"feed_L1",
                     "4"     =>"feed_L2",
                     "6"     =>"feed_L3",
                     "1"     =>"power",
                     "15"   =>"power",
                     "16"   =>"power",
                     "24"   =>"Gas",
                    );


Wenn ich jetzt meinen Log betrachte, finde ich dann an den Stellen, wo 1.8 bzw. 2.8 ausgelesen wird, die Ersetzung mit der Bedeutung des Wertes - eben total_Consupmtion bzw total_feed.
Wenn ich jetzt - und so interpretiere ich die den Vorschlag von tatu123 - diese Ersetzung zurücksetze, müsste im Log die Bennenung nach OBIS-Protokoll erscheinen.
Dann wäre eine neue Zuweisung - auch nach Vorschlag von tatu123 - mit attr zaehler channels {"1-0:1.8.0*255"=>"verbrauch_akt","1-0:1.8.0*01"=>"verbrauch_letzter_Mon", ...} möglich und man könnte dann auf Wert verbrauch_akt filtern, womit man dann auch nur den einen Wert bekommt, da die weiteren Werte nicht mehr auf die selbe Variable geschrieben werden.

Hab ich das jetzt korrekt interpretiert?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 10:36:18
In deinem angehängten Textfile sehe ich durchaus Suffixe, z.B.

1-0:1.8.1*01(0005052.114*kWh)

Demnach dürfte das, was in deinen Logs steht ("total_consumption" in allen Zeilen) bereits die Interpretation sein, die zuschlägt, sobald sie irgendwas findet, das mit 1.8 anfängt (gemäß der zitierten Stelle im Code). Das von tatu123 vorgeschlagene Attribut

attr zaehler channels {"1-0:1.8.0*255"=>"verbrauch_akt","1-0:1.8.0*01"=>"verbrauch_letzter_Mon ...

scheint eine Präzisierung dieser pauschalen Zuweisung zu definieren. Versuch das mal.

Am Code des Moduls würde ich nach Möglichkeit nichts ändern, sonst musst Du das Modul von zukünftigen Updates ausschließen, damit Deine Änderungen erhalten bleiben. Ich vermute, dass die pauschale Interpretation (1.8 => ...) durch die präzisere ersetzt wird, sobald das Attribut gesetzt ist. Insofern braucht es wahrscheinlich keine Codeänderung.

PS:
Du bist hiermit bereits auf der Schattenseite von FHEM angekommen. Alles ist open source, alles ist mehr oder weniger supportet, und Vieles ist mit Ausnahmen und Sonderfällen behaftet, die Zeit und Verständnis benötigen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 02 Januar 2018, 11:10:24
Das kommt raus, wenn man mal schnell schnell was macht zwischen Tür und Angel... - ich Hornochse hab den falsche Log hochgeladen  ::) - das war einer mit dem Test-Programm EmLog, das mit dem IR-Lesekopf mitkommt.

Jetzt der richtige Log, aufgenommen mit dem FHEM-Event-Monitor.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 11:18:56
Das war wahrscheinlich sogar gut so. Denn sonst hätten wir nie gesehen, dass der Zähler tatsächlich die Werte mit Suffix liefert, die das Modul offenbar schon vor dem Event Monitor in "total_consumption" übersetzt. Hier sieht man es ja auch beispielsweise:

2018-01-02 10:04:52 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.01: 1712020515
2018-01-02 10:04:53 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.02: 1711181145
2018-01-02 10:04:55 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.03: 1710120715
2018-01-02 10:04:56 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.04: 1709210845
2018-01-02 10:04:57 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.05: 1708040800
2018-01-02 10:04:58 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.06: 1707250515
2018-01-02 10:05:00 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.07: 1706070330
2018-01-02 10:05:01 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.08: 1705060430
2018-01-02 10:05:02 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.09: 1704082200
2018-01-02 10:05:03 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.10: 1703232045
2018-01-02 10:05:05 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.11: 1702220745
2018-01-02 10:05:06 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.12: 1701240830
2018-01-02 10:05:07 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.13: 1612301230
2018-01-02 10:05:08 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.14: 1611271800
2018-01-02 10:05:10 OBIS Stromzaehler 1.0.1.6.1.15: 1611251145


Gib dem Attribut mal eine Chance.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: parabacus am 02 Januar 2018, 12:53:49
Yeah - der Workaround tut's...!  ;D

In den Readings sehe ich jetzt...
Einspeisung_Vormon   3565.513  2018-01-02 12:47:50
Einspeisung_akt          3565.799  2018-01-02 12:44:54
Verbrauch_Vormon     6034.338  2018-01-02 12:45:32
Verbrauch_akt            6068.426  2018-01-02 12:44:47

Hier die Lösung meines Problems:
attr Stromzaehler suppressReading {total_consumption.*, total_feed.*}
attr Stromzaehler channels {"1-0:1.8.0*255"=>"Verbrauch_akt","1-0:1.8.0*01"=>"Verbrauch_Vormon","1-0:2.8.0*255"=>"Einspeisung_akt","1-0:2.8.0*01"=>"Einspeisung_Vormon"}

Vielen Dank an tatu123, der das analog bei seinem Problem gemacht hat und an Willy mit seiner "Engelsgeduld" mir zu Helfen.
Again what learnd...!  ;D
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 02 Januar 2018, 17:28:53
Ich habe seit heute urplötzlich folgende Ausgabe im FHEM-Log:

2018.01.02 17:14:50.130 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN286691> line 1.
2018.01.02 17:14:50.132 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN286691> line 1.

Wie immer: Am System hat niemand etwas verändert. :-)

Hat jemand einen Tipp woher das kommt? Danke.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 20:43:08
Ich habe auch (immernoch) ein Problem.

Stefan antwortete mir damals:
Ich kann das zwar in keinster Weise nachvollziehen, aber einen Versuch ists alle mal wert, in der config zu schauen, ob "interval" vor dem "alignTime" definiert wird.

lg, Stefan

Das löste zwar das Problem insofern, dass die  "alignTime" Attribute nicht mehr gelöscht wurden, dennoch habe ich seither immer wieder Einträge im Logfile

OBIS (Hausstrom_Zaehler): attr alignTime is useless, if no interval is specified

Das liegt nach wie vor daran, dass  FHEM beim speichern die Attribute alphabetisch sortiert. Aber das OBIS-Modul akzeptiert nicht, dass alignTime vor interval gelesen wird; deshalb kommt die Meldung ins Logfile.

Einer, der es wissen müsste, schrieb hier
https://forum.fhem.de/index.php/topic,69494.msg611381.html#msg611381 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,69494.msg611381.html#msg611381):
Zitat
Die Attribute werden immer alphabetisch sortiert gespeichert, d.h. eine manuelle Umsortierung ist hier nur von kurzer Dauer. Da der Modul-Maintainer sich darauf verlassen kann, kann er notfalls die Namen der Attribute anpassen. Oder die Pruefung erst nach der Initialisierung ($init_done) durchfuehren.

Mit anderen Worten: wenn das OBIS-Modul mit einer alphabetischen Sortierung der Attribute zu solchen Fehlermeldungen neigt, dann ist das ein Bug.

==> Stefan: kannst Du das bitte korrigieren, z.B. in der von Rudolf König vorgeschlagenen Weise?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 02 Januar 2018, 21:45:27
Hi Leute,

Frohes neues Jahr!

Hab grad nen kleines Update eingespielt:

*) Commandref-Patch von krikan
*) Die alignTime is useless, if no interval is specified-Meldung kommt nur mehr, wenn FHEM schon initialized ist.
*) Roro's "binärer Schrott"-Fehler sollte (hoffentlich) nicht mehr auftreten. Es werden in der SMLDecode-Routine nur mehr "printable chars" akzeptiert, alles andere wird durch nen . ersetzt (hoff ich mal)
*) tr_ex's Vorschlag für den AS1440 wurde implementiert. Der Zähler wird mit "/2!" initialisiert statt mit "/?!"....Damit bleiben bei seinem Zähler die Vorwerte weg. Könnte das jemand anders auch probieren, bitte?

Soweit mal ein Anfang :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 22:02:49
Klingt prima, besten Dank.

Aber was verstehe ich unter "...kommt nur mehr, wenn FHEM schon initialized ist"?

PS: ebenfalls Alles Gute zum neuen Jahr!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 02 Januar 2018, 22:06:11
Zitat
Aber was verstehe ich unter "...kommt nur mehr, wenn FHEM schon initialized ist"?
Dass diese Fehlermeldung nur dann kommt, wenn der User selbst das alignTime-Attr setzt, ohne ein Intervall gesetzt zu haben.
Wenn das Attribut im Zuge des einlesens der Config (beim Hochfahren, bei rereadcfg...) gesetzt wird, wird das attr erstmal gesetzt und darauf "gehofft", dass auch ein intervall noch aus der config folgt :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 02 Januar 2018, 22:10:52
Klingt brauchbar, danke.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 02 Januar 2018, 23:07:39
@Icinger:

Hattest du das hier heute zufällig gesehen?
Hast du dazu ne Idee? Danke.


Ich habe seit heute urplötzlich folgende Ausgabe im FHEM-Log:

2018.01.02 17:14:50.130 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN286691> line 1.
2018.01.02 17:14:50.132 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN286691> line 1.

Wie immer: Am System hat niemand etwas verändert. :-)

Hat jemand einen Tipp woher das kommt? Danke.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 02 Januar 2018, 23:09:33
Irgendwann hatte ich diesen Fehler schon mal, kann mich nur nimmer erinnern.....

Ein LogV5 wäre von vorteil und ein list vom Gerät.

Gute Nacht,

Stefan

PS: Kurz gegoogelt.....Dein Zähler liefert scheinbar 64bit-Werte  :o

Zitat
Just because perl issues a warning, it doesn't mean perl doesn't do the right thing. It's true, converting "0x000fffff7f00fffc" with hex is non-portable as it won't do the same thing on a 32-bit perl (to which I say, so what? Adding number isn't portable either, as you may get different results as well, but addition doesn't come with a warning).

Schick trotzdem mel ein Log, vlt. fällt mir irgendwas ein.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: der_oBi am 03 Januar 2018, 13:11:12
Hi Leute,

Frohes neues Jahr!

Hab grad nen kleines Update eingespielt:

*) Commandref-Patch von krikan
*) Die alignTime is useless, if no interval is specified-Meldung kommt nur mehr, wenn FHEM schon initialized ist.
*) Roro's "binärer Schrott"-Fehler sollte (hoffentlich) nicht mehr auftreten. Es werden in der SMLDecode-Routine nur mehr "printable chars" akzeptiert, alles andere wird durch nen . ersetzt (hoff ich mal)
*) tr_ex's Vorschlag für den AS1440 wurde implementiert. Der Zähler wird mit "/2!" initialisiert statt mit "/?!"....Damit bleiben bei seinem Zähler die Vorwerte weg. Könnte das jemand anders auch probieren, bitte?

Soweit mal ein Anfang :)

lg, Stefan

Hi Stefan,

seit Deinem Update von gestern Abend stürzt mein fhem unwiderruflich ab, sobald ich einen Raum öffne, in dem ein OBIS-Device vorhanden ist.
fhem-Log zeigt folgendes:

Undefined subroutine &main::myOBIS_Set called at fhem.pl line 3488.
Nach kurzem Debugging glaube ich (in meinem jugendlichen Leichtsinn) den Fehler (zumindest ist es bei mir einer) gefunden zu haben:

79 79 #  $hash->{SetFn} = "OBIS_Set";
  80   $hash->{SetFn} = "myOBIS_Set";

Wenn ich myOBIS_Set wieder durch OBIS_Set ersetze funktioniert alles einwandfrei.

Falls der Fehler doch bei mir liegt, lasst es mich bitte wissen.

Gruß
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Januar 2018, 14:04:22
Richtig debuggt, allerdings kannst du die Zeile komplett auskommentieren.
Die ist mir wieder mal reingerutscht beim debuggen :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 03 Januar 2018, 14:23:29
Hallo Icinger,

danke, dass du deine Hilfe anbietest. Die einzige Änderungen waren eigentlich nur der Jahreswechsel und der Wechsel des Stromanbieter. Ich weiß aber nicht, wieso sich das auf den Zähler auswirken sollte. Und am 01.01. war es auch noch ruhig. Es ging erst am 02.01. um 13:30 Uhr los mit den Warnungen.

List vom Device

Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_01065B27-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_01065B27-if00-port0@9600,8,N,1
   MeterType  SML
   NAME       obis_stromzaehler
   NR         434
   PARTIAL   
   STATE      442.43
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2018-01-03 14:09:47   1.0.0.0.0.255   31-45-53-59-31-31-36-30-37-35-36-35-37-30
     2018-01-03 14:09:47   1.0.0.0.9.255   09-01-45-53-59-11-03-9F-12-5A
     2018-01-03 14:09:47   129.129.199.130.3.255 ESY
     2018-01-03 14:09:47   129.129.199.130.5.255 E2EB-8458-74D8-B964-A8E1-8B0C-D4C5-C5B5-A475-AFC7-5B47-632A-0BAF-87D7-5E78-6E97-588A-A19B-D919-0846-1225-6F47-32B3-438F-01
     2017-12-31 04:01:16   Version         ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
     2018-01-03 14:09:47   counter         445.8104125
     2018-01-03 14:09:47   energy          445.8104125
     2018-01-03 14:09:47   power           442.43
     2018-01-03 14:09:47   power_L1        136.41
     2018-01-03 14:09:47   power_L2        192.77
     2018-01-03 14:09:47   power_L3        113.24
     2018-01-02 22:23:40   state           opened
     2018-01-03 14:09:47   total_consumption 445810.4125
     2018-01-03 14:09:47   total_consumption_Ch1 445600.4744
     2018-01-03 14:09:47   total_consumption_Ch2 209.9381
     2018-01-03 14:09:47   voltage_L1      222.7
     2018-01-03 14:09:47   voltage_L2      221
     2018-01-03 14:09:47   voltage_L3      229.1
   helper:
     BUFFER     
     EoM        1
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1514928220.12291
     Channels:
       1.0.36.7.0.255 power_L1
       1.0.56.7.0.255 power_L2
       1.0.76.7.0.255 power_L3
     DEVICES:
       
       120
       
Attributes:
   channels   {"1.0.36.7.0.255"=>"power_L1","1.0.56.7.0.255"=>"power_L2","1.0.76.7.0.255"=>"power_L3"}
   event-on-change-reading total_consumption,energy,power,counter
   ignoreUnknown off
   interval   120
   pollingMode on
   stateFormat power
   unitReadings off
   userReadings energy:total_consumption.* {ReadingsNum($name,"total_consumption",0)/1000},
counter:total_consumption.* {ReadingsNum($name,"total_consumption",0)/1000}
   verbose    5


Verbose 5 Log

2018.01.03 14:11:46.623 5: SW:
2018.01.03 14:11:46.625 4: Wrote
2018.01.03 14:11:46.627 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Internal timer set to 2018-01-03 14:13:46
2018.01.03 14:11:46.828 5: SML-Parse 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B8F60620062007263010176010445535908455359DB758F600B090145535911039F125A0101636F4400760B4553594D125A006B8F61620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DB757E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BB8D910177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.841 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B8F60620062007263010176010445535908455359DB758F600B090145535911039F125A0101636F4400760B4553594D125A006B8F61620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DB757E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BB8D910177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.843 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B8F60620062007263010176010445535908455359DB758F600B090145535911039F125A0101636F4400760B4553594D125A006B8F61620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DB757E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BB8D910177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.846 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BB8D910177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.848 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BB8D910177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.850 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN91149> line 1.
2018.01.03 14:11:46.851 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN91149> line 1.
2018.01.03 14:11:46.852 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099B84DB0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.855 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.857 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FE59000000000000B0910177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.859 5: OBIS: Telegram=0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000035000177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.860 5: OBIS: Telegram=0177070100380700FF0101621B52FE590000000000004FE701770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.862 5: OBIS: Telegram=01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000002BA90177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.863 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.865 5: OBIS: Telegram=77070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.866 5: OBIS: Telegram=0177070100200700FF0101622352FF6308AE0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.868 5: OBIS: Telegram=0177070100340700FF0101622352FF6308B80177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.870 5: OBIS: Telegram=0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163175700760B4553594D125A006B8F626200620072630201710163C735000000001B1B1B1B1A032A1B
2018.01.03 14:11:46.871 4: MSG IS:
/ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
129-129:199.130.3*255(ESY)
1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
1-0:1.8.0*255(445825.3713*Wh)
1-0:1.8.1*255(445615.4331*Wh)
1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
1-0:16.7.0*255(452.01*W)
1-0:36.7.0*255(135.68*W)
1-0:56.7.0*255(204.55*W)
1-0:76.7.0*255(111.77*W)
129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
1-0:32.7.0*255(222.2*V)
1-0:52.7.0*255(223.2*V)
1-0:72.7.0*255(226.9*V)
!

2018.01.03 14:11:46.873 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: /ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
2018.01.03 14:11:46.874 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2018.01.03 14:11:46.875 5: Msg 129-129:199.130.3*255(ESY) is of type ManufID
2018.01.03 14:11:46.878 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
2018.01.03 14:11:46.879 5: Msg 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A) is of type Serial
2018.01.03 14:11:46.882 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(445825.3713*Wh)
2018.01.03 14:11:46.883 5: Msg 1-0:1.8.0*255(445825.3713*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:11:46.885 4: Set total_consumption to 445825.3713
2018.01.03 14:11:46.887 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(445615.4331*Wh)
2018.01.03 14:11:46.888 5: Msg 1-0:1.8.1*255(445615.4331*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:11:46.889 4: Set total_consumption_Ch1 to 445615.4331
2018.01.03 14:11:46.891 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
2018.01.03 14:11:46.892 5: Msg 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:11:46.893 4: Set total_consumption_Ch2 to 209.9381
2018.01.03 14:11:46.895 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(452.01*W)
2018.01.03 14:11:46.896 5: Msg 1-0:16.7.0*255(452.01*W) is of type Channels
2018.01.03 14:11:46.898 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:36.7.0*255(135.68*W)
2018.01.03 14:11:46.901 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:56.7.0*255(204.55*W)
2018.01.03 14:11:46.903 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:76.7.0*255(111.77*W)
2018.01.03 14:11:46.905 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
2018.01.03 14:11:46.906 5: Msg 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01) is of type PublicKey
2018.01.03 14:11:46.908 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
2018.01.03 14:11:46.910 5: Msg 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730) is of type Owner
2018.01.03 14:11:46.912 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:32.7.0*255(222.2*V)
2018.01.03 14:11:46.913 5: Msg 1-0:32.7.0*255(222.2*V) is of type Channels
2018.01.03 14:11:46.915 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:52.7.0*255(223.2*V)
2018.01.03 14:11:46.916 5: Msg 1-0:52.7.0*255(223.2*V) is of type Channels
2018.01.03 14:11:46.918 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:72.7.0*255(226.9*V)
2018.01.03 14:11:46.919 5: Msg 1-0:72.7.0*255(226.9*V) is of type Channels
2018.01.03 14:11:46.921 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: !
2018.01.03 14:13:46.636 5: SW:
2018.01.03 14:13:46.638 4: Wrote
2018.01.03 14:13:46.639 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Internal timer set to 2018-01-03 14:15:46
2018.01.03 14:13:48.473 5: SML-Parse 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B90CB620062007263010176010445535908455359DBEE90CB0B090145535911039F125A010163EE6B00760B4553594D125A006B90CC620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DBEE7E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BE1DBD0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.478 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B90CB620062007263010176010445535908455359DBEE90CB0B090145535911039F125A010163EE6B00760B4553594D125A006B90CC620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DBEE7E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BE1DBD0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.479 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B01010101760B4553594D125A006B90CB620062007263010176010445535908455359DBEE90CB0B090145535911039F125A010163EE6B00760B4553594D125A006B90CC620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650023DBEE7E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BE1DBD0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.481 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BE1DBD0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.482 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000109BE1DBD0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.483 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN91323> line 1.
2018.01.03 14:13:48.484 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN91323> line 1.
2018.01.03 14:13:48.485 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FC5900000001099E15080177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.486 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.487 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FE59000000000000D3760177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.488 5: OBIS: Telegram=0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000036670177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.490 5: OBIS: Telegram=0177070100380700FF0101621B52FE59000000000000769501770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.491 5: OBIS: Telegram=01770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000026790177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.492 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.493 5: OBIS: Telegram=77070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.494 5: OBIS: Telegram=0177070100200700FF0101622352FF6308CC0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.495 5: OBIS: Telegram=0177070100340700FF0101622352FF6308B50177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.496 5: OBIS: Telegram=0177070100480700FF0101622352FF6308CE0101016369C200760B4553594D125A006B90CD6200620072630201710163B6C4000000001B1B1B1B1A032E13
2018.01.03 14:13:48.497 4: MSG IS:
/ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
129-129:199.130.3*255(ESY)
1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
1-0:1.8.0*255(445842.1693*Wh)
1-0:1.8.1*255(445632.2312*Wh)
1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
1-0:16.7.0*255(541.34*W)
1-0:36.7.0*255(139.27*W)
1-0:56.7.0*255(303.57*W)
1-0:76.7.0*255(98.49*W)
129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
1-0:32.7.0*255(225.2*V)
1-0:52.7.0*255(222.9*V)
1-0:72.7.0*255(225.4*V)
!

2018.01.03 14:13:48.498 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: /ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
2018.01.03 14:13:48.499 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2018.01.03 14:13:48.500 5: Msg 129-129:199.130.3*255(ESY) is of type ManufID
2018.01.03 14:13:48.501 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
2018.01.03 14:13:48.502 5: Msg 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A) is of type Serial
2018.01.03 14:13:48.503 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(445842.1693*Wh)
2018.01.03 14:13:48.504 5: Msg 1-0:1.8.0*255(445842.1693*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:13:48.505 4: Set total_consumption to 445842.1693
2018.01.03 14:13:48.506 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(445632.2312*Wh)
2018.01.03 14:13:48.507 5: Msg 1-0:1.8.1*255(445632.2312*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:13:48.507 4: Set total_consumption_Ch1 to 445632.2312
2018.01.03 14:13:48.508 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
2018.01.03 14:13:48.509 5: Msg 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh) is of type Counter
2018.01.03 14:13:48.510 4: Set total_consumption_Ch2 to 209.9381
2018.01.03 14:13:48.511 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(541.34*W)
2018.01.03 14:13:48.512 5: Msg 1-0:16.7.0*255(541.34*W) is of type Channels
2018.01.03 14:13:48.513 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:36.7.0*255(139.27*W)
2018.01.03 14:13:48.514 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:56.7.0*255(303.57*W)
2018.01.03 14:13:48.516 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:76.7.0*255(98.49*W)
2018.01.03 14:13:48.517 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
2018.01.03 14:13:48.518 5: Msg 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01) is of type PublicKey
2018.01.03 14:13:48.519 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
2018.01.03 14:13:48.520 5: Msg 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730) is of type Owner
2018.01.03 14:13:48.521 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:32.7.0*255(225.2*V)
2018.01.03 14:13:48.522 5: Msg 1-0:32.7.0*255(225.2*V) is of type Channels
2018.01.03 14:13:48.523 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:52.7.0*255(222.9*V)
2018.01.03 14:13:48.524 5: Msg 1-0:52.7.0*255(222.9*V) is of type Channels
2018.01.03 14:13:48.525 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:72.7.0*255(225.4*V)
2018.01.03 14:13:48.526 5: Msg 1-0:72.7.0*255(225.4*V) is of type Channels
2018.01.03 14:13:48.527 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: !
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Januar 2018, 14:47:00
Super, schau ich mir an.

Aktuell was anderes: Ist jemand online, der Zeit hat was zu testen? Bräuchte jemanden mit History-Werten, die vom Zähler kommen.
also zB parabacus oder Martin Fischer :)

bitte eine kurze PN......

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: der_oBi am 03 Januar 2018, 18:15:03
Richtig debuggt, allerdings kannst du die Zeile komplett auskommentieren.
Die ist mir wieder mal reingerutscht beim debuggen :)

lg, Stefan
ja, habe ich ja auch gemacht :-)
änderst du das wieder im Repository?

was ich nicht verstehe, wieso ist da außer mir niemand drüber gestolpert außer mir? Müsste doch eigentlich jeden betreffen...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Januar 2018, 18:18:27
Wird heute noch geupdatet, morgen früh kommt die reparierte Version per update.

Müsste jeden betreffen, der HEUTE ein Update gemacht hat :) Da vermutlich ein Großteil nicht täglich updatet (ich ja auch nicht), wirds nicht so viele betreffen :)

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: der_oBi am 03 Januar 2018, 18:20:59
ich habe heute auch mal nach langem wieder geupdatet, scheinbar hätte ich lieber noch länger gewartet  ;D

Immerhin konnte ich so auch für andere ein wenig was beitragen.

Grüße!  8)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 03 Januar 2018, 20:42:17
*) Roro's "binärer Schrott"-Fehler sollte (hoffentlich) nicht mehr auftreten. Es werden in der SMLDecode-Routine nur mehr "printable chars" akzeptiert, alles andere wird durch nen . ersetzt (hoff ich mal)

So, nachdem mein FHEM wieder startet ("my" gelöscht) muss ich leider feststellen, dass sich das Verhalten nach Setzen des interval-Attributs leider nicht wesentlich verändert hat.

Mit interval sieht mein log so aus:
2018.01.03 20:37:45 5: SW:
2018.01.03 20:37:45 4: Wrote
2018.01.03 20:37:45 5: OBIS (stromzaehler) - Internal timer set to 2018-01-03 20:38:05
2018.01.03 20:37:49 5: SML-Parse 1B1B1B1B0101010176050083E82A620062007263010176010105002BF80E0B0A0149534B000421237972620165002BF4F6016346910076050083E82B620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4F6747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035BA250177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050083E82A620062007263010176010105002BF80E0B0A0149534B000421237972620165002BF4F6016346910076050083E82B620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4F6747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035BA250177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050083E82A620062007263010176010105002BF80E0B0A0149534B000421237972620165002BF4F6016346910076050083E82B620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4F6747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035BA250177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS: Telegram=0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035BA250177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF65001C010401621E52FF650035BA250177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B5200530286010101633E440076050083E82C6200620072630201710163C7080000001B1B1B1B1A02733D
2018.01.03 20:37:49 4: MSG IS:
/
1-0:96.50.1*255(ISK)
1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)
1-0:1.8.0*255(352106.1*Wh)
1-0:16.7.0*255(646*W)
!

2018.01.03 20:37:49 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: /
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.50.1*255(ISK)
2018.01.03 20:37:49 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)

Man beachte, dass in der letzten Logzeile scheinbar ein Zeilenumbruch vorkommt und dass das Log für diesen Durchgang hier endet!

Ohne interval-Attribut sieht es hingegen so aus:
2018.01.03 20:37:25 5: SML-Parse 1B1B1B1B0101010176050083E7E8620062007263010176010105002BF7F80B0A0149534B000421237972620165002BF4E00163D0D90076050083E7E9620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4E0747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035B9FD0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050083E7E8620062007263010176010105002BF7F80B0A0149534B000421237972620165002BF4E00163D0D90076050083E7E9620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4E0747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035B9FD0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050083E7E8620062007263010176010105002BF7F80B0A0149534B000421237972620165002BF4E00163D0D90076050083E7E9620062007263070177010B0A0149534B0004212379070100620AFFFF72620165002BF4E0747707010060320101010101010449534B0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035B9FD0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS: Telegram=0177070100600100FF010101010B0A0149534B00042123790177070100010800FF65001C010401621E52FF650035B9FD0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF65001C010401621E52FF650035B9FD0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B520053028B010101634B5F0076050083E7EA6200620072630201710163DA2A0000001B1B1B1B1A02A009
2018.01.03 20:37:25 4: MSG IS:
/
1-0:96.50.1*255(ISK)
1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)
1-0:1.8.0*255(352102.1*Wh)
1-0:16.7.0*255(651*W)
!

2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: /
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.50.1*255(ISK)
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(
ISK!#y)
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(352102.1*Wh)
2018.01.03 20:37:25 5: Msg 1-0:1.8.0*255(352102.1*Wh) is of type Counter
2018.01.03 20:37:25 4: Set total_consumption to 352102.1
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(651*W)
2018.01.03 20:37:25 5: Msg 1-0:16.7.0*255(651*W) is of type Channels
2018.01.03 20:37:25 5: OBIS (stromzaehler) - Msg-Parse: !
Auch hier gibt es in "1-0:96.1.0*255" einen Zeilenumbruch, aber danach kommen noch weitere Messages, die geparst werden...

Gruß
Roland

PS: Beim Start von FHEM sehe ich folgende beiden Warnungen im Log:
2018.01.03 20:19:25 1: PERL WARNING: Smartmatch is experimental at ./FHEM/47_OBIS.pm line 480, <$fh> line 42.
2018.01.03 20:19:25 1: PERL WARNING: main::OBIS_decodeTL() called too early to check prototype at ./FHEM/47_OBIS.pm line 792, <$fh> line 42.
Wobei, die gab es mit der letzten Version auch schon...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Januar 2018, 21:12:27
Ok, dann muss ich mal weitersuche, wo da der Fehler liegt......
Auf welchen Wert hast du eigentlich Interval gesetzt?

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 03 Januar 2018, 23:41:00
was ich nicht verstehe, wieso ist da außer mir niemand drüber gestolpert außer mir? Müsste doch eigentlich jeden betreffen...
Ältere Menschen (solche wie ich) sind nicht mehr so schnell wie die jungen. Zu CPM-Zeiten gab es keine Updates, es sei denn man machte sie mit dem Hex-Editor selbst. Zu Zeiten von DOS 4 und Windows 3.1 habe ich auch immer sofort jedes Update eingespielt - mit dem Ergebnis, dass wegen Bugs in den Bugfixes oft gar nichts mehr lief. Dann durfte man das letzte Backup mit Hilfe von 50 - 60 Floppy-Disketten wieder restaurieren.

Wenn alte Leute langsamer sind, dann ist das nicht immer Gebrechlichkeit, sondern manchmal auch Erfahrung  :).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 04 Januar 2018, 08:00:25
Ok, dann muss ich mal weitersuche, wo da der Fehler liegt......
Auf welchen Wert hast du eigentlich Interval gesetzt?

lg, Stefan
Diesmal auf 60. Ich hatte aber auch schon Mal 10 probiert.

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 06 Januar 2018, 12:32:20
PS: Kurz gegoogelt.....Dein Zähler liefert scheinbar 64bit-Werte  :o

Schick trotzdem mel ein Log, vlt. fällt mir irgendwas ein.

Tatsächlich. Der Counter war zum Tatzeitpunkt > 4294967295.
dies scheint die Schwelle zu 64 bit zu sein, oder?

Aus der Herstellerdoku:

Zitat
Es werden pro Datensatz folgende Messwerte ausgegeben:
 der Zählwerksstand T0 (1.8.0 und/oder 2.8.0) (13-stellig in kWh, mit 6 Vor- und 7 Nachkommastellen)
 derTarifregisterstandT1(1.8.1und/oder2.8.1) (8-stellig in kWh, mit 6 Vor- und 2 Nachkommastellen)
 der Tarifregisterstand T2 (1.8.2 und/oder 2.8.2) (8-stellig in kWh, mit 6 Vor- und 2 Nachkommastellen)
 diePhasenleistungenPL1,PL2,PL3
(71⁄2-stellig in W, 5 Vor- und 2 Nachkommastellen, Vorzeichen)
 dieSummenleistungPtot
(71⁄2-stellig in W, 5 Vor- und 2 Nachkommastellen, Vorzeichen)
 diePhasenspannungUL1,UL2,UL3
(4-stellig in V, 3 Vor- und 1 Nachkommastellen)

Der Easymeter Q3M Zähler ist komplett neu. Im November getauscht.

Mein Gedamtverbrauch liegt heute bei: 487489.137 Wh

Beim alten Zähler wurde in kWh übermittelt.

Wäre echt super, wenn du mir helfen könntest. Auch mit verbose=0 werde ich die Warnungen nicht los.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: vuffiraa am 06 Januar 2018, 20:42:45
*) tr_ex's Vorschlag für den AS1440 wurde implementiert. Der Zähler wird mit "/2!" initialisiert statt mit "/?!"....Damit bleiben bei seinem Zähler die Vorwerte weg. Könnte das jemand anders auch probieren, bitte?

Ich habe es mal probiert und für gut befunden  :)

Die Vorwerte sind zwar die Daten, die der Netzbetreiber aus meinem Zähler bekommt, aber die finde ich bei Fhem auch in der DB. Daher vielen Dank für die Optimierung. Die Abfrage ist damit bei mir von gut 5 Minuten auf nicht mal eine halbe Minute gesunken.

Gruß Vuffiraa
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Viktor am 07 Januar 2018, 21:47:05
Hi, nach dem ich jetzt ein Jahr mit Volkszaehler meinen Doppeltarifzähler ausgelesen habe, habe ich mal den IR Lesekopf an Fhem angeschlossen.
Vielen Dank für das Modul, es hat auf anhieb geklappt!

Leider ist mein Zähler (PAF5EC3g00006) nicht sehr gesprächig und ich bekomme nur die beiden Zählerstände auf abruf.
Wie kann ich mir jetzt den aktuellen Verbrauch und Plot dazu Anzeigen?
Bzw. welche Einstellungen würdet ihr mir für OBIS empfehlen, damit hier sinvolle Werte rauskommen?

Hier noch ein List vom Device:
Internals:
   CFGFN
   CHANGED
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_0106513B-if00-port0@300,7,E,1 VSM102
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_0106513B-if00-port0@300,7,E,1
   FD         31
   MeterType  VSM102
   NAME       KG_FL_SM_Heizung
   NEXT       2018-01-07 21:31:00
   NR         118
   PARTIAL
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2018-01-06 15:13:30   0.0.1           PAF
     2018-01-06 15:13:31   0.2.0           1.29
     2018-01-06 15:13:35   C.2.1
     2018-01-06 15:06:26   Version         PAF5EC3g00006
     2018-01-07 21:30:06   Zaehlerstand_HT 910.92
     2018-01-07 21:30:07   Zaehlerstand_NT 3628.67
     2018-01-06 15:05:25   state           opened
   helper:
     BUFFER
     EoM        1
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1515357060
     Channels:
       1.8.1*00   Zaehlerstand_HT
       1.8.2*00   Zaehlerstand_NT
     DEVICES:
       /?!
 

       60
       000
 

Attributes:
   alias      Zähler Heizung
   alignTime  00:00
   channels   {"1.8.1*00"=>"Zaehlerstand_HT","1.8.2*00"=>"Zaehlerstand_NT"}
   event-min-interval .*:1200
   event-on-change-reading .*
   ignoreUnknown on
   interval   60

Vielen Dank für eure Unterstützung
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 07 Januar 2018, 23:01:02
... ich bekomme nur die beiden Zählerstände auf abruf...
Ui, ein hässliches Thema, das mir viele graue Haare einbrachte.
Ich habe mir dafür userReadings mit der "differential" Methode gemacht. Grob gesagt nimmt das userReading den Zählerstand minus dem vorherigen Zählerstand und teilt das Ergebnis durch die inzwischen vergangene Zeit. Dabei kommt es zu unschönen Ergebnissen mit ungefähr 87 Nachkommastellen  ;), weshalb das Ganze dann noch per sprintf() gerundet wird.

defmod Hausstrom_Zaehler OBIS /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_USB-IR-Kopf_001DDF17-if00-port0@9600,7,E,1
attr Hausstrom_Zaehler alignTime 00:00:01
attr Hausstrom_Zaehler event-min-interval .*:5
attr Hausstrom_Zaehler event-on-change-reading .*
attr Hausstrom_Zaehler interval 60
attr Hausstrom_Zaehler pollingMode on
attr Hausstrom_Zaehler room Stromzaehler
attr Hausstrom_Zaehler userReadings P_Bezug_temp:total_consumption_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_consumption_Ch1",0)*3600000 }, \
P_Einsp_temp:total_feed_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_feed_Ch1",0)*3600000 }, \
P_Bezug_Watt:P_Bezug_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Bezug_temp",0)) }, \
P_Einsp_Watt:P_Einsp_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_temp",0)) }, \

Hast Du auch eine PV-Anlage, und willst aus beiden Zählerständen Eigenverbrauch bzw. Einspeisung ermitteln, dann wäre zusätzlich interessant:
defmod Strom_Eigenverbrauch at +*00:01:00 IF (\
    ((ReadingsAge("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_Watt",0) - ReadingsAge("PV_Zaehler","electricityPower",0)) < 1)\
        and ((ReadingsAge("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_Watt",0) - ReadingsAge("PV_Zaehler","electricityPower",0)) > -1)\
        and ([PV_Zaehler:electricityPower] > 0)\
)\
    (IF (\
    ([PV_Zaehler:electricityPower] - [Hausstrom_Zaehler:P_Einsp_Watt] + [Hausstrom_Zaehler:P_Bezug_Watt]) > 0\
)\
(setreading Strom_Eigenverbrauch Verbrauch {([PV_Zaehler:electricityPower] - [Hausstrom_Zaehler:P_Einsp_Watt] + [Hausstrom_Zaehler:P_Bezug_Watt])}\
)\
    ELSE\
    (setreading Strom_Eigenverbrauch Verbrauch 0\
)\
    )\

attr Strom_Eigenverbrauch alignTime 00:00:06
attr Strom_Eigenverbrauch room Stromzaehler


Dann musst D aber die Zählerauslesungen synchronisieren, z.B.  mit dem alignTime-Attribut, oder wenn (wie bei mit) das Modul sowas nicht kann, sowas:
defmod PVgetData at +*00:01:00 set PV_Zaehler update
attr PVgetData alignTime 00:00:02
attr PVgetData room Stromzaehler


Der Check, ob die Werte synchron sind, ist im obigen DOIF bereits drin (ReadingsAge).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 07 Januar 2018, 23:02:07
Ui, ein hässliches Thema, das mir viele graue Haare einbrachte.
Ich habe mir dafür userReadings mit der "differential" Methode gemacht. Grob gesagt nimmt das userReading den Zählerstand minus dem vorherigen Zählerstand und teilt das Ergebnis durch die inzwischen vergangene Zeit. Dabei kommt es zu unschönen Ergebnissen mit ungefähr 87 Nachkommastellen  ;), weshalb das Ganze dann noch per sprintf() gerundet wird.

defmod Hausstrom_Zaehler OBIS /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_USB-IR-Kopf_001DDF17-if00-port0@9600,7,E,1
attr Hausstrom_Zaehler alignTime 00:00:01
attr Hausstrom_Zaehler event-min-interval .*:5
attr Hausstrom_Zaehler event-on-change-reading .*
attr Hausstrom_Zaehler interval 60
attr Hausstrom_Zaehler pollingMode on
attr Hausstrom_Zaehler room Stromzaehler
attr Hausstrom_Zaehler userReadings P_Bezug_temp:total_consumption_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_consumption_Ch1",0)*3600000 }, \
P_Einsp_temp:total_feed_Ch1.* differential { ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","total_feed_Ch1",0)*3600000 }, \
P_Bezug_Watt:P_Bezug_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Bezug_temp",0)) }, \
P_Einsp_Watt:P_Einsp_temp.* { sprintf("%.0f",ReadingsVal("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_temp",0)) }, \

Hast Du auch eine PV-Anlage, und willst aus beiden Zählerständen Eigenverbrauch bzw. Einspeisung ermitteln, dann wäre zusätzlich interessant:
defmod Strom_Eigenverbrauch at +*00:01:00 IF (\
    ((ReadingsAge("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_Watt",0) - ReadingsAge("PV_Zaehler","electricityPower",0)) < 1)\
        and ((ReadingsAge("Hausstrom_Zaehler","P_Einsp_Watt",0) - ReadingsAge("PV_Zaehler","electricityPower",0)) > -1)\
        and ([PV_Zaehler:electricityPower] > 0)\
)\
    (IF (\
    ([PV_Zaehler:electricityPower] - [Hausstrom_Zaehler:P_Einsp_Watt] + [Hausstrom_Zaehler:P_Bezug_Watt]) > 0\
)\
(setreading Strom_Eigenverbrauch Verbrauch {([PV_Zaehler:electricityPower] - [Hausstrom_Zaehler:P_Einsp_Watt] + [Hausstrom_Zaehler:P_Bezug_Watt])}\
)\
    ELSE\
    (setreading Strom_Eigenverbrauch Verbrauch 0\
)\
    )\

attr Strom_Eigenverbrauch alignTime 00:00:06
attr Strom_Eigenverbrauch room Stromzaehler


Dann musst D aber die Zählerauslesungen synchronisieren, z.B.  mit dem alignTime-Attribut, oder wenn (wie bei mir) das Modul sowas nicht kann, sowas:
defmod PVgetData at +*00:01:00 set PV_Zaehler update
attr PVgetData alignTime 00:00:02
attr PVgetData room Stromzaehler


Der Check, ob die Werte synchron sind, ist im obigen DOIF bereits drin (ReadingsAge).
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Viktor am 11 Januar 2018, 22:52:23
Hi, erstmal Danke für Hilfe.
Also ein PV habe ich nicht. Nur Wärmepumpe und Solaranlage hängen an dem Zähler.
Muss event-min-interval nicht größer als der interval sein? So ist es doch wirkungslos?!

Das userReading mit differential habe ich mal eingefügt. Funktioniert, aber die Werte schwanken bei jedem interval, das füllt nur unnötig das Log. (das war mit dem Volkszaehler nicht so)

Ich habe jetzt noch das Modul ElectricityCalculator https://forum.fhem.de/index.php/topic,57106.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,57106.0.html) gefunden, das liefert eigentlich schon zuviele Readings  ;D
Das Modul braucht nur die Zählerstände und errechnet alles andere automatisch.
Ich lasse mir jetz mal den "Verbrauch" (PowerCurrent) in ein Log schreiben und Versuche das mal in einem Plot darzustellen.
Außerdem habe ich den Interval auf 120 gestellt, da sonst die "Auflösung"/Sprünge (bei 2 Nachkommerstellen vom Zähler) bei 600W liegen  :(

Wenn noch jemand weitere Tipps hat (auch bezüglich Plot Einstellungen) würde ich mich freuen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 12 Januar 2018, 08:29:01
... die Werte schwanken bei jedem interval, ...
Ich gehe nicht davon aus, dass der Stromverbrauch deines Hauses immer völlig konstant ist. Somit sind Schwankungen normal.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 13 Januar 2018, 18:15:47
Inzwischen habe mit noch ein weiteres Problem bei meiner Installation beobachtet: die mit "pollingMode on" gemessenen Werte haben ein Delay, welches über die Laufzeit auf mehrere Minuten anwächst.
Soll heißen: Ich schalte den Wasserkocher ein und erst z.B. 15 Minuten später geht die gemessene Leistung hoch (beim Abschalten des Wasserkochers natürlich analog).
Durch ein Restart von FHEM kann ich das Delay erstmal wieder zurücksetzen, aber es wächst dann über die Zeit wieder an.
Wenn ich den pollingMode ganz ausschalte, scheint es keine Verzögerungen zu geben, aber ich möchte mit der dadurch entstehenden Datenflut nicht den Server und die Platte stressen, daher ist das keine sinnvolle Option.

Ich vermute mal, dass das Problem dadurch entsteht, dass die Daten in /dev/ttyUSB0 irgendwie gequeued und nicht zeitnah genug abgerufen werden, so dass ich dann immer alte Daten sehe.

Gruß
Roland
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 13 Januar 2018, 19:24:21
Das Problem mit den fehlenden Daten nach Konfigurieren eines interval habe ich jetzt gefunden: Das Problem ist der Wert von 1-0:96.1.0*255, welcher "ISK!#y" (oder so ähnlich) lautet und von OBIS_Parse() für "End of Message" gehaltet wird, weil $rmsg=~/!.*/ matcht. Das sorgt für den Abbruch des Parsers und folglich erhalte ich natürlich keine Daten, die im Datenstrom hinter 1-0:96.1.0*255 liegen.

Soweit ich erkennen kann, sollte folgender Patch das Problem beseitigen:
--- 47_OBIS.pm.org 2018-01-13 17:02:03.401721634 +0100
+++ 47_OBIS.pm 2018-01-13 19:17:41.513516901 +0100
@@ -461,7 +461,7 @@
 # }
 
  # End of Message
- if ($rmsg=~/!.*/) {
+ if ($rmsg eq '!') {
  $hash->{helper}{EoM}+=1 if ($hash->{helper}{DEVICES}[1]>0);
  }
  #Version
Er sorgt dafür, dass "End of Message" nicht mehr bei einem Ausrufezeichen irgendwo in $rmsg erkannt wird, sondern nur noch dann, wenn $rmsg genau aus dem Ausrufezeichen besteht.

Ich hoffe, dass damit nicht für andere Leute Probleme entstehen, aber bei mir scheint es so zu funktionieren und ich kann jetzt das Attribut interval wieder wie gewünscht benutzen.

Ob das im vorherigen Posting genannte Problem mit dem Delay damit auch weg ist, muss ich noch testen...

Viele Grüße
Roland
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: RoRo am 13 Januar 2018, 20:43:09
Leider fixt mein Patch aus dem vorherigen Posting das Problem mit dem Delay aus dem vorletzten Posting nicht, sondern verschlimmert es nur.

Momentan habe ich interval auf 15 Sekunden konfiguriert, wenn ich das richtig verstehe, liefert der Stromzähler aber etwa im Sekundentakt neue Daten.
Es scheint mir, als würden diese Daten irgendwo gequeued (vielleicht in /dev/ttyUSB0?) und nur alle 15 Sekunden eines der Pakete aus der Queue ausgelesen.

Laut FHEM müsste der Herd bei uns immer noch eingeschaltet sein, obwohl wir inzwischen schon gegessen haben und der Herd seit über einer halben Stunde ausgeschaltet ist...

Eigentlich müsste das Device alle 15 Sekunden geleert werden und nur der neuste Datensatz ausgelesen werden, aber das passiert nicht, soweit ich erkennen kann.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 Januar 2018, 21:40:53
Ja, das kommt davon, dass dein Zähler ohne Aufforderung Daten schickt.
Hab dir mal eine Testversion geschickt, damit sollte es klappen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 14 Januar 2018, 18:35:28
Hi Leute,

habe grade eine neue Version eingecheckt.

1) Der Fehler
2018.01.02 17:14:50.130 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN286691> line 1.
2018.01.02 17:14:50.132 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN286691> line 1.
sollte nicht mehr auftreten.

2) Neues Attribut extChannels
Damit werden extra Readings für eventuelle Historywerte angelegt.
zB:      2018-01-14 18:30:29   total_consumption_Ch2 1123.449
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.15 1123.449
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.16 1219.258
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.17 1316.803
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.18 1322.39
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.19 1418.385
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.20 1517.557
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.21 1618.911
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.22 1709.101
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.23 1788.109
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.24 1805.232
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.25 1900.229
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.26 2003.413
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.27 2101.737
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.28 2211.632
     2018-01-14 18:31:46   total_consumption_Ch2.29 2315.411

Inwieweit sich die Nummern dieser Historyreadings ändern, kann ich leider nicht sagen. Wenn ihr da mehr dazu habt, bitte um Info.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 14 Januar 2018, 19:09:17
Oh, ist das geil. Ich wurde schon nervös - wollte dich aber nicht erneut darauf ansprechen. Mein FHEM war nahezu unbrauchbar, da die Logs das System in die Knie zwangen. Vielen vielen Dank. Du hast mir einen großen Gefallen getan.


Am Rande: Wäre das neue Attribut als „extChannels“ (<> „ExtChannels“) von der Namensgebung nicht konsistenter?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 14 Januar 2018, 19:54:16
Hi Leute,

habe grade eine neue Version eingecheckt.

1) Der Fehler
2018.01.02 17:14:50.130 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 378, <GEN286691> line 1.
2018.01.02 17:14:50.132 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 382, <GEN286691> line 1.
sollte nicht mehr auftreten.

Hmm, so leid es mir tut, aber der Fehler scheint noch vorhanden zu sein.

Verbose 5 Log:
2018.01.14 19:47:40.694 5: SW:
2018.01.14 19:47:40.696 4: Wrote
2018.01.14 19:47:40.697 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Internal timer set to 2018-01-14 19:49:40
2018.01.14 19:47:43.104 5: SML-Parse 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FCA8620062007263010176010445535908455359AA91FCA80B090145535911039F125A010163846C00760B4553594D125A0097FCA9620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AA917E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC5900000001607245C60177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.111 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FCA8620062007263010176010445535908455359AA91FCA80B090145535911039F125A010163846C00760B4553594D125A0097FCA9620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AA917E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC5900000001607245C60177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.113 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FCA8620062007263010176010445535908455359AA91FCA80B090145535911039F125A010163846C00760B4553594D125A0097FCA9620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AA917E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC5900000001607245C60177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.115 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC5900000001607245C60177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.117 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6401018001621E52FC5900000001607245C60177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.119 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 371, <GEN64991> line 1.
2018.01.14 19:47:43.120 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 375, <GEN64991> line 1.
2018.01.14 19:47:43.121 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FC590000000160523D110177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.123 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.125 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FE59000000000001AF360177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.128 5: OBIS: Telegram=0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000025E50177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.130 5: OBIS: Telegram=0177070100380700FF0101621B52FE590000000000011AAC01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.131 5: OBIS: Telegram=01770701004C0700FF0101621B52FE590000000000006EA50177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.133 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.135 5: OBIS: Telegram=77070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.136 5: OBIS: Telegram=0177070100200700FF0101622352FF6308C00177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.138 5: OBIS: Telegram=0177070100340700FF0101622352FF6308E40177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.140 5: OBIS: Telegram=0177070100480700FF0101622352FF6308E201010163A87A00760B4553594D125A0097FCAA6200620072630201710163CA49000000001B1B1B1B1A036598
2018.01.14 19:47:43.141 4: MSG IS:
/ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
129-129:199.130.3*255(ESY)
1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
1-0:1.8.0*255(591306.8998*Wh)
1-0:1.8.1*255(591096.9617*Wh)
1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
1-0:16.7.0*255(1103.9*W)
1-0:36.7.0*255(97.01*W)
1-0:56.7.0*255(723.64*W)
1-0:76.7.0*255(283.25*W)
129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
1-0:32.7.0*255(224*V)
1-0:52.7.0*255(227.6*V)
1-0:72.7.0*255(227.4*V)
!

2018.01.14 19:47:43.142 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: /ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
2018.01.14 19:47:43.143 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2018.01.14 19:47:43.145 5: Msg 129-129:199.130.3*255(ESY) is of type ManufID
2018.01.14 19:47:43.147 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
2018.01.14 19:47:43.149 5: Msg 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A) is of type Serial
2018.01.14 19:47:43.151 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(591306.8998*Wh)
2018.01.14 19:47:43.152 5: Msg 1-0:1.8.0*255(591306.8998*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:47:43.153 4: Set total_consumption.255 to 591306.8998
2018.01.14 19:47:43.155 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(591096.9617*Wh)
2018.01.14 19:47:43.156 5: Msg 1-0:1.8.1*255(591096.9617*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:47:43.158 4: Set total_consumption_Ch1.255 to 591096.9617
2018.01.14 19:47:43.159 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
2018.01.14 19:47:43.161 5: Msg 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:47:43.161 4: Set total_consumption_Ch2.255 to 209.9381
2018.01.14 19:47:43.163 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(1103.9*W)
2018.01.14 19:47:43.164 5: Msg 1-0:16.7.0*255(1103.9*W) is of type Channels
2018.01.14 19:47:43.166 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:36.7.0*255(97.01*W)
2018.01.14 19:47:43.170 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:56.7.0*255(723.64*W)
2018.01.14 19:47:43.172 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:76.7.0*255(283.25*W)
2018.01.14 19:47:43.174 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
2018.01.14 19:47:43.175 5: Msg 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01) is of type PublicKey
2018.01.14 19:47:43.178 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
2018.01.14 19:47:43.180 5: Msg 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730) is of type Owner
2018.01.14 19:47:43.182 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:32.7.0*255(224*V)
2018.01.14 19:47:43.183 5: Msg 1-0:32.7.0*255(224*V) is of type Channels
2018.01.14 19:47:43.185 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:52.7.0*255(227.6*V)
2018.01.14 19:47:43.186 5: Msg 1-0:52.7.0*255(227.6*V) is of type Channels
2018.01.14 19:47:43.188 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:72.7.0*255(227.4*V)
2018.01.14 19:47:43.190 5: Msg 1-0:72.7.0*255(227.4*V) is of type Channels
2018.01.14 19:47:43.192 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: !
2018.01.14 19:49:40.705 5: SW:
2018.01.14 19:49:40.707 4: Wrote
2018.01.14 19:49:40.708 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Internal timer set to 2018-01-14 19:51:40
2018.01.14 19:49:41.961 5: SML-Parse 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FE04620062007263010176010445535908455359AB05FE040B090145535911039F125A010163364B00760B4553594D125A0097FE05620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AB057E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000160778C550177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.968 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FE04620062007263010176010445535908455359AB05FE040B090145535911039F125A010163364B00760B4553594D125A0097FE05620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AB057E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000160778C550177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.969 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B01010101760B4553594D125A0097FE04620062007263010176010445535908455359AB05FE040B090145535911039F125A010163364B00760B4553594D125A0097FE05620062007263070177010B090145535911039F125A070100620AFFFF726201650032AB057E77078181C78203FF01010101044553590177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000160778C550177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.972 5: OBIS: Telegram=0177070100000009FF010101010B090145535911039F125A0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000160778C550177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.973 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF6401018001621E52FC590000000160778C550177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.975 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 371, <GEN65281> line 1.
2018.01.14 19:49:41.976 1: PERL WARNING: Hexadecimal number > 0xffffffff non-portable at ./FHEM/47_OBIS.pm line 375, <GEN65281> line 1.
2018.01.14 19:49:41.977 5: OBIS: Telegram=0177070100010801FF0101621E52FC5900000001605783A00177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.979 5: OBIS: Telegram=0177070100010802FF0101621E52FC5900000000002008B50177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.981 5: OBIS: Telegram=0177070100100700FF0101621B52FE590000000000019D8A0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.983 5: OBIS: Telegram=0177070100240700FF0101621B52FE5900000000000029310177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.985 5: OBIS: Telegram=0177070100380700FF0101621B52FE59000000000001114401770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.986 5: OBIS: Telegram=01770701004C0700FF0101621B52FE5900000000000063150177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.988 5: OBIS: Telegram=0177078181C78205FF010101018302E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F0177070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.989 5: OBIS: Telegram=77070100000000FF010101010F31455359313136303735363537300177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.991 5: OBIS: Telegram=0177070100200700FF0101622352FF6308DD0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.992 5: OBIS: Telegram=0177070100340700FF0101622352FF6308DE0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.994 5: OBIS: Telegram=0177070100480700FF0101622352FF6308DD01010163312C00760B4553594D125A0097FE0662006200726302017101631FD9000000001B1B1B1B1A03FCA8
2018.01.14 19:49:41.995 4: MSG IS:
/ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
129-129:199.130.3*255(ESY)
1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
1-0:1.8.0*255(591341.4741*Wh)
1-0:1.8.1*255(591131.536*Wh)
1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
1-0:16.7.0*255(1058.66*W)
1-0:36.7.0*255(105.45*W)
1-0:56.7.0*255(699.56*W)
1-0:76.7.0*255(253.65*W)
129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
1-0:32.7.0*255(226.9*V)
1-0:52.7.0*255(227*V)
1-0:72.7.0*255(226.9*V)
!

2018.01.14 19:49:41.996 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: /ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
2018.01.14 19:49:41.997 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.3*255(ESY)
2018.01.14 19:49:41.999 5: Msg 129-129:199.130.3*255(ESY) is of type ManufID
2018.01.14 19:49:42.001 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A)
2018.01.14 19:49:42.003 5: Msg 1-0:0.0.9*255(090145535911039F125A) is of type Serial
2018.01.14 19:49:42.005 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(591341.4741*Wh)
2018.01.14 19:49:42.006 5: Msg 1-0:1.8.0*255(591341.4741*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:49:42.007 4: Set total_consumption.255 to 591341.4741
2018.01.14 19:49:42.009 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.1*255(591131.536*Wh)
2018.01.14 19:49:42.010 5: Msg 1-0:1.8.1*255(591131.536*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:49:42.011 4: Set total_consumption_Ch1.255 to 591131.536
2018.01.14 19:49:42.013 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh)
2018.01.14 19:49:42.014 5: Msg 1-0:1.8.2*255(209.9381*Wh) is of type Counter
2018.01.14 19:49:42.015 4: Set total_consumption_Ch2.255 to 209.9381
2018.01.14 19:49:42.017 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:16.7.0*255(1058.66*W)
2018.01.14 19:49:42.018 5: Msg 1-0:16.7.0*255(1058.66*W) is of type Channels
2018.01.14 19:49:42.020 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:36.7.0*255(105.45*W)
2018.01.14 19:49:42.023 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:56.7.0*255(699.56*W)
2018.01.14 19:49:42.025 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:76.7.0*255(253.65*W)
2018.01.14 19:49:42.027 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01)
2018.01.14 19:49:42.028 5: Msg 129-129:199.130.5*255(E2EB845874D8B964A8E18B0CD4C5C5B5A475AFC75B47632A0BAF87D75E786E97588AA19BD919084612256F4732B3438F01) is of type PublicKey
2018.01.14 19:49:42.030 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730)
2018.01.14 19:49:42.032 5: Msg 1-0:0.0.0*255(3145535931313630373536353730) is of type Owner
2018.01.14 19:49:42.034 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:32.7.0*255(226.9*V)
2018.01.14 19:49:42.035 5: Msg 1-0:32.7.0*255(226.9*V) is of type Channels
2018.01.14 19:49:42.037 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:52.7.0*255(227*V)
2018.01.14 19:49:42.038 5: Msg 1-0:52.7.0*255(227*V) is of type Channels
2018.01.14 19:49:42.040 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: 1-0:72.7.0*255(226.9*V)
2018.01.14 19:49:42.041 5: Msg 1-0:72.7.0*255(226.9*V) is of type Channels
2018.01.14 19:49:42.042 5: OBIS (obis_stromzaehler) - Msg-Parse: !

Kann ich irgendwie helfen, in dem ich irgendwo irgendwelche Debug-Zeilen ergänze?

Device
Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_01065B27-if00-port0@9600,8,N,1 SML
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_CP2104_USB_to_UART_Bridge_Controller_01065B27-if00-port0@9600,8,N,1
   MeterType  SML
   NAME       obis_stromzaehler
   NR         434
   PARTIAL   
   STATE      812.99
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2018-01-14 19:55:43   1.0.0.0.0.255   31-45-53-59-31-31-36-30-37-35-36-35-37-30
     2018-01-14 19:55:43   1.0.0.0.9.255   09-01-45-53-59-11-03-9F-12-5A
     2018-01-14 19:55:43   129.129.199.130.3.255 ESY
     2018-01-14 19:55:43   129.129.199.130.5.255 E2EB-8458-74D8-B964-A8E1-8B0C-D4C5-C5B5-A475-AFC7-5B47-632A-0BAF-87D7-5E78-6E97-588A-A19B-D919-0846-1225-6F47-32B3-438F-01
     2017-12-31 04:01:16   Version         ESY\090145535911039F125A\3145535931313630373536353730
     2018-01-14 19:17:41   counter         590.8085608
     2018-01-14 19:17:41   energy          590.8085608
     2018-01-14 19:55:43   power           812.99
     2018-01-14 19:55:43   power_L1        96.99
     2018-01-14 19:55:43   power_L2        597.38
     2018-01-14 19:55:43   power_L3        118.61
     2018-01-14 12:31:36   state           opened
     2018-01-14 19:17:41   total_consumption 590808.5608
     2018-01-14 19:55:43   total_consumption.255 591428.8071
     2018-01-14 19:17:41   total_consumption_Ch1 590598.6227
     2018-01-14 19:55:43   total_consumption_Ch1.255 591218.8689
     2018-01-14 19:17:41   total_consumption_Ch2 209.9381
     2018-01-14 19:55:43   total_consumption_Ch2.255 209.9381
     2018-01-14 19:55:43   voltage_L1      224.5
     2018-01-14 19:55:43   voltage_L2      218.7
     2018-01-14 19:55:43   voltage_L3      228.3
   helper:
     BUFFER     
     EoM        1
     SPEED      5
     SPEED2     5
     TRIGGERTIME 1515929496.24326
     Channels:
       1.0.36.7.0.255 power_L1
       1.0.56.7.0.255 power_L2
       1.0.76.7.0.255 power_L3
     DEVICES:
       
       120
       
     directions:
Attributes:
   ExtChannels on
   channels   {"1.0.36.7.0.255"=>"power_L1","1.0.56.7.0.255"=>"power_L2","1.0.76.7.0.255"=>"power_L3"}
   event-on-change-reading total_consumption,energy,power,counter
   ignoreUnknown off
   interval   120
   pollingMode on
   stateFormat power
   unitReadings off
   userReadings energy:total_consumption.* {ReadingsNum($name,"total_consumption",0)/1000},
counter:total_consumption.* {ReadingsNum($name,"total_consumption",0)/1000}
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 14 Januar 2018, 20:12:00
Dürfte dank dieser Direktive:
no warnings 'portable';  # Support for 64-bit ints required
eigentlich nicht mehr aufpoppen...... Hmmmmm....
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Viktor am 14 Januar 2018, 21:54:25
Ich gehe nicht davon aus, dass der Stromverbrauch deines Hauses immer völlig konstant ist. Somit sind Schwankungen normal.
Ich dachte mir schon das das falsch rüberkommt  ;D Ich meine eher das die Werte z.B. immer zwischen 2099,xx und 2100,xx springen.
Bei Volkszaehler und dem ElectricityCalculator Modul sind es immer 2100.00. Wenn meine Wärmepumpe läuft ist der Wert immer entweder 1800W oder 2100W (120sec Interval = 300W Abstufung, bei Werten die darüber liegen).
Ich habe mal paar Bilder angehängt, vielleicht wird es dann verständlicher.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Blixman am 15 Januar 2018, 21:27:32
Hallo zusammen,

ich habe heute das neueste Update (inkl. 47_OBIS.pm) eingespielt und festgestellt, dass meine beiden Stromzähler nicht mehr
ausgelesen werden. Musste die vorherige Version wieder einspielen, dann ging es wieder.

Ich habe zwei Pafal Zähler.

Gehört das hierher?

Gruß,
Blixman

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: mawa85 am 03 Februar 2018, 19:36:18
Hallo

Kann man auch Stromzähler auslesen, die eine Anforderungssequenz benötigen?

Ich habe ein EMH ITZ

Dies lsst sich per Lesekopf mit 300bd 7E1 im Klartext auslesen.

Leider muss dies angefordert werden mit folgender Sequenz "/?!"

Kann das das Modul und wenn ja wie definiere ich es?

per Skript:
echo -e "\x2f\x3f\x21\x0d\x0a" > /dev/ttyUSB0

Folgendes Ausleseskript funktioniert, ich hätte es aber gern direkt aus FHEM :)

https://github.com/wiresio/lesekopf/blob/master/d0test.sh



Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 03 Februar 2018, 19:52:32
Gib beim definieren des OBIS-Devices hinten noch als MeterType entweder VSM102 oder E110 oder E350USB an.
Diese drei Typen senden jeweils das Pull-Signal mit.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 04 Februar 2018, 22:09:05
Gibt es eine einfache Möglichkeit, dem OBIS-Modul statistische Werte, z.B. den aufsummierten täglichen Energieverbrauch, zu entlocken? Das JSONMETER Modul beispielsweise liefert durch einfaches setzen des Attributs "doStatistics" eine ganze Latte von Messwerten:

statElectricityConsumed Hour: 0 Day: 11520 Month: 27986 Year: 227080 2018-02-04 21:51:02
statElectricityConsumedLast Hour: 0 Day: 7053 Month: 199094 Year: 2754133 2018-02-04 21:00:02
statElectricityConsumedToday 11520 2018-02-04 21:51:02
statElectricityPowerDay Min: 0 Avg: 524 Max: 5815 2018-02-04 22:00:02
statElectricityPowerDayLast Min: 0 Avg: 296 Max: 5478 2018-02-04 00:00:02
statElectricityPowerMonth Min: 0 Avg: 303 Max: 5815 2018-02-04 21:55:02
statElectricityPowerMonthLast Min: 0 Avg: 271 Max: 5926 2018-02-01 00:00:38
statElectricityPowerYear Min: 0 Avg: 275 Max: 5926 2018-02-04 21:51:02
statElectricityPowerYearLast Min: 0 Avg: 702 Max: 6066 2018-01-01 00:00:45

Ich lasse mir statElectricityConsumedToday alle paar Minuten ins Logfile schreiben und bekomme eine hübsche Kurve der Energieerzeugung meiner PV-Anlage im Tagesverlauf.

Wenn man dasselbe für die Energieverbräuche von Hausstrom und Wärmepumpe macht, hat man eine gute Basis, um die notwendige Größe eines Batteriepuffers für die PV-Anlage zu ermitteln.

Zur Not reicht aber auch der Tageswert kurz vor 24 Uhr, den ich mir dann per DOIF erzeugen kann.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 04 Februar 2018, 22:19:55
Zitat
Zur Not reicht aber auch der Tageswert kurz vor 24 Uhr, den ich mir dann per DOIF erzeugen kann.
So mach ich das. ein tägliches at, welches ein Reading auf den aktuellen Stand setzt und ein userReading, welches permanent die Differenz = actual-lastday berechnet.
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 05 Februar 2018, 05:45:43
Wozu gibts ein eigenes Statistics-Modul?

     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_currentDay Min: 0.2439 Avg: 1.0589 Max: 4.1484
     2018-02-04 23:59:56   statEnergy_currentDayLast Min: 0.2506 Avg: 1.6035 Max: 6.2240
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_currentMonth Min: 0.1730 Avg: 1.0842 Max: 6.9674
     2018-01-31 23:59:55   statEnergy_currentMonthLast Min: 0.0000 Avg: 0.8430 Max: 7.8800
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_currentYear Min: 0.0000 Avg: 0.8720 Max: 7.8800
     2017-12-31 23:59:56   statEnergy_currentYearLast Min: 0.1588 Avg: 0.9843 Max: 11.3212 (since: 2017-07-19_09:46:51 )
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_total Hour: 0.54 Day: 6.17 Month: 110.51 Year: 729.99
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_totalDay 6.17
     2018-02-04 23:59:56   statEnergy_totalDayLast 38.34
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_totalHour 0.54
     2018-02-05 04:59:56   statEnergy_totalHourLast 0.93
     2018-02-05 04:59:56   statEnergy_totalHourMaxLast 121361.24
     2018-02-05 04:59:56   statEnergy_totalLast Hour: 0.93 Day: 38.34 Month: 619.48 Year: 4157.47 (since: 2017-07-20 )
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_totalMonth 110.51
     2018-01-31 23:59:55   statEnergy_totalMonthLast 619.48
     2018-01-31 23:59:55   statEnergy_totalMonthMaxLast 121251.27
     2018-02-05 05:44:01   statEnergy_totalYear 729.99
     2017-12-31 23:59:56   statEnergy_totalYearLast 4157.47

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 05 Februar 2018, 08:35:20
Das hatte ich vergessen zu erwähnen: sobald ich das benutze steigt die Prozessorlast von 2 auf über 15%. Es frisst 5 mal so viel Rechenleistung wie meine ganze sonstige FHM-Konfiguration zusammen. Deshalb suche ich einen anderen Weg.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 05 Februar 2018, 19:20:04
Ich nehme für die Aufgabe ElectricityCalculator
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 05 Februar 2018, 19:33:16
Dann läuft da aber was schief, wennst so hohe Prozessorlast hast......
Mein Statistics greift auch 20 oder 30 devices zu und mein FHEM dümpelt so bei 0.5 bis 7% dahin......

Vlt. event-on-change-reading??
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: KölnSolar am 05 Februar 2018, 19:59:54
Ich empfehle das neue Modul Freezemon(unter Codeschnipsel) einzusetzen. Dann kommt man den Modulen mit Prozessorhunger auf die Spur..  ;)
Grüße Markus
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 05 Februar 2018, 22:12:08
ElectricityCalculator und Freezemon sehen gut aus. Danke!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: matzefisi am 08 Februar 2018, 14:45:47
Hi zusammen,

ich hab nun auch das letzte Update eingespielt und seit dem werden meine "directions" nicht mehr aktualisiert. Jetzt habe ich gesehen, dass es ein neues Attribut dafür gibt. Allerdings wenn ich das einfach nur definiere (Wert = 1) stürzt mein FHEM ab bzw. lässt sich nicht mehr starten. Und wenn ich das Beispiel aus der Doku nutze ändert sich nichts. Hat noch jemand das Phänomen?

Screenshot dazu im Anhang.

MfG
Matthias

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 08 Februar 2018, 18:09:01
Zitat
Jetzt habe ich gesehen, dass es ein neues Attribut dafür gibt.


:o Von welchem neuen Attribut sprichst du?  :o
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: matzefisi am 09 Februar 2018, 07:32:03
Ist das "directions" Attribut nicht neu?  :o Ich dachte das wäre jetzt erst mit dem letzten Update gekommen.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 09 Februar 2018, 15:11:36
Ich habe auch seit einiger Zeit mal wieder ein update gemacht. Jetzt geht auch das Attribut "extChannels" nicht mehr. Alles es noch groß geschrieben wurde war noch alles gut.

Viele Grüße
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 09 Februar 2018, 20:13:29
Das directions-Attribut ist jetzt knappe 2 Jahre alt, siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg437018/topicseen.html#msg437018 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51948.msg437018/topicseen.html#msg437018)

Auch am extChannels habe ich nicht wirklich was geändert :O
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: matzefisi am 09 Februar 2018, 21:19:52
Oh sorry  ::). Dann liegt es wohl woanders dran und ich habe mich heftigst verlesen.
Ich werde nächste Woche mal etwas debuggen und hier berichten.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 10 Februar 2018, 07:06:35
Also in Version 15760 geht "ExtChannels" wie erwartet. In der neuen Version mit "extChannels" passiert nichts. Das heisst ich denke ob ich das Attribut setzte oder nicht immer das gleiche Ergebnis. Das Modul verhält sich wie ohne das Attribut.

Viele Grüße
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: matzefisi am 12 Februar 2018, 09:12:14
Ich merke gerade, dass ich schon lange nicht mehr aktualisiert habe. Die vorherige Version mit der die Directions noch aktualisiert wurden war die hier:

$Id: 47_OBIS.pm [b]14235 [/b]2017-05-09 19:24:14Z Icinger $
Ich habe die jetzt erstmal wieder zurückgesichert. Ich hoffe ich habe diese Woche nochmal etwas Zeit weiter zu analysieren.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: willybauss am 12 Februar 2018, 21:24:00
Eine Versionsnummer im Modul könnte nicht schaden ...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 13 Februar 2018, 16:38:04
So konnte heute das Problem mit dem nicht funktionierenden Attribut "extChannels" beheben.

Kurzbeschreibung: ExtChannles -> extChannels Line 502
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 13 Februar 2018, 21:38:30
@tatu123: Danke, ist gefixt und eingecheckt...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 17 Februar 2018, 10:55:49
Ich weiß, dass das wahrscheinlich nicht zusammenhängt, aber ich habe seit der Aktivierung des letzten Updates neue Readings mit dem Suffix „.255“.

     2018-02-15 10:55:10   total_consumption 965931.0197
     2018-02-17 10:52:45   total_consumption.255 983223.7839
     2018-02-15 10:55:10   total_consumption_Ch1 965721.0815
     2018-02-17 10:52:45   total_consumption_Ch1.255 983013.8458
     2018-02-15 10:55:10   total_consumption_Ch2 209.9381
     2018-02-17 10:52:45   total_consumption_Ch2.255 209.9381

Leider funktionieren seitdem sämtliche Berechnungen nicht mehr, da sich das Basisreading geändert hat. Hast du eine Idee woher das kommt?
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tatu123 am 17 Februar 2018, 19:36:31
Ich würde denken du hast "extChannels" aktiviert.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: FunkOdyssey am 17 Februar 2018, 20:07:11
Aktiviert hatte ich das seit der Einführung. Mit dem Fix vom 13.2. wurde das Attribut erstmals scharf geschaltet. Ich hatte damals gemeckert, dass man das Attribut extChannels und nicht ExtChannels nennen soll. Das habe ich nun davon. :-)
Ich habe es gelöscht und prompt wird „total_consumption“ wieder aktualisiert. Danke für den Hinweis.

Ich wundere mich nur, warum mit „extChannels = on“ das primäre Reading „total_consumption“ nicht aktualisiert wird und plötzlich „total_consumption.255“ erscheint.

Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Belit am 03 April 2018, 00:38:27
Hallo, ich habe ganz frisch mit fhem angefangen.
Ziel ist es die aktuellen PV Überschüsse in der Küche auf einem Display anzuzeigen, und möglichst automatisiert in warmes Wasser und eine warme Wohnung zu verwandeln.
Der erste Schritt ist mit dem Raspberry pi 3 (Raspian) und einen EMLOG IR Schreib/ Lesekopf USB von Weidmann Elektronik die Werte des Zweirichtungsstromzählers Elster AS1440 auszulesen.

Der Zähler ist mit einer Initialisierungssequenz anzusprechen bevor er Daten sendet. Diese beinhaltet in meinem Fall die 8 stellige Identifikationsnummer des Zählers:
/?<Identifikationsnummer>! <CR/LF>
(Führende Nullen der Identifikationsnummer können ignoriert werden). Siehe: https://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/elster_as1440 (https://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/edl-ehz/elster_as1440)

Wenn ich wie in diesem pdf vom Optokopf-Hersteller beschrieben vorgehe, kann ich die Zählerdaten als lesbaren Text (OBIS Protokoll) im LXTerminal sehen:
https://shop.weidmann-elektronik.de/media/files_public/9d73b590bf0752a5beff32d229d4497d/HowToRaspberryPi.pdf (https://shop.weidmann-elektronik.de/media/files_public/9d73b590bf0752a5beff32d229d4497d/HowToRaspberryPi.pdf)
Alle Werte im Terminal stimmen mit den Daten vom Display des Stromzählers überein.

Das 47_OBIS.pm Modul habe ich wie folgt definiert:

Internals:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AH06GH3P-if00-port0@300,7,E,1 AS1440
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AH06GH3P-if00-port0@300,7,E,1
   MeterType  AS1440
   NAME       MVVZaehler
   NR         25
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2018-04-02 11:17:24   Version         ?!
     2018-04-02 21:36:38   state           opened
   helper:
     EoM        -1
     SPEED      0
     SPEED2     0
     TRIGGERTIME 1522702934.82179
     DEVICES:
       /2!

       10
       000

Attributes:
   interval   10
   pollingMode on
   verbose    5

Es kommen keinerlei Daten vom Zähler in den readings / dem Logfile an, wahrscheinlich weil die Identifikationsnummer des Zählers in der Anforderungssequenz fehlt.

Ich habe versucht die Änderung in ein edit file auf der Basis von 47_OBIS.pm einzubauen, finde jedoch nicht die neuralgische Stelle im Code und mache das alles hier sowieso nur auf Cargo-Kult Niveau. Hat Icinger / Stefan eine Möglichkeit das Modul anzupassen? Oder brauche ich nur einen guten Tipp von euch?

Das Logfile zeigt:
2018.04.01 23:57:30 5: OBIS (MVVZaehler) - Internal timer set to 2018-04-01 23:57:40
2018.04.01 23:57:40 5: SW: 2f32210d0a
2018.04.01 23:57:40 4: Wrote /2!

Übrigens hat der Zähler nur auf /?! reagiert und nicht auf /2! wie es bei 'Meter Type: AS1440' im OBIS Modul hinterlegt ist. Das ist zwar für andere User egal weil die einfach einen anderen Meter Type wählen können, aber wenn die Möglichkeit zur Eingabe der Identifiktionsnummer nur beim 'Meter Type AS1440' mit der festen Anforderungssequenz /2! eingebaut werden würde, hätte ich wieder ein Problem...
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Belit am 09 April 2018, 21:49:23
Ich habe nun doch über ein edit file das OBIS Modul in Zeile 152 angepasst und der Zähler wirft wenn ich ihn mit
/?01234567!
statt mit
/2!
anspreche Daten aus. (Hierbei ist 1234567 stellvertetend für meine 8 Stellige Identifikationsnummer ohne führende 0 zu verstehen) Das sehe ich daran dass die grüne Kontroll LED auf der Rückseite des IR Sensors nun blinkt und zwar in der gleichen Weise wie sie auch blinkt wenn ich mit cat die Daten im LXTerminal empfange. Ausserdem kann ich die IR LED des Stromzählers wenn ich den IR Sensor während der Übertragung herunternehme auch mit dem bloßen Auge schwach leuchten / blinken sehen. Auf Hardwareebene scheint jetzt also alles in Butter.

Das hatte vorher zunächst nicht funktioniert und im logfile stand trotz des geänderten OBIS codes immer noch der Aufruf /2! aber nachdem ich meine Device einmal gelöscht und neu definiert hatte ging es dann doch.

Nur: Immer noch keine sinnvollen readings. Ich bekomme
Version: �1���@�zg�.u�Tg�n� 2018-04-07 22:56:25
state: opened 2018-04-08 10:25:26
und das wars.

Auch das logfile zeigt mit verbose 5 nur
2018.04.09 20:21:09 5: OBIS (MVVZaehler) - Msg-Parse: 2.8.85.k22)
2018.04.09 20:21:30 5: SW: 2f3f31323334353637210d0a
2018.04.09 20:21:30 4: Wrote /?1234567!

2018.04.09 20:21:30 5: OBIS (MVVZaehler) - Internal timer set to 2018-04-09 20:22:02
2018.04.09 20:22:02 5: SW: 2f3f31323334353637210d0a
2018.04.09 20:22:02 4: Wrote /?1234567!

2018.04.09 20:22:02 5: OBIS (MVVZaehler) - Internal timer set to 2018-04-09 20:22:34
2018.04.09 20:22:34 5: SW: 2f3f31323334353637210d0a
2018.04.09 20:22:34 4: Wrote /?1234567!

Die Zählerdaten werden von fhem nicht richtig angenommen und ich habe aktuell keine Idee hierzu.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 11 April 2018, 19:49:29
Schon komisch.....Deinem Log-Auszug zufolge kommen nähmlich gar keine Daten im Obis-Modul an.....

Das mit der Init-Sequenz kann ich evtl. über ein zusätzliches Attribut lösen, muss ich mir mal ansehen.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: tr_ex am 25 April 2018, 22:46:56
Hallo Belit,

der Zähler ist demnach passwortgesichert. Der richtige Initialisierungsstring müsste nun
/?<Identifikationsnummer oder Passwort>!
sein

Da Du bereits mit LXTerminal  Daten empängst, wie lange sendet der Zähler ?
Vielleicht klappt auch
/2<Identifikationsnummer oder Passwort>!
Dann vermute ich, kommen nur die Mommentanwerte

Es wäre schön, wenn man den Initialisierungsstring als Parameter übergeben könnte. Dann müsste man nicht die Liste der "Zählertypen" erweitern
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: MiniBlister am 26 April 2018, 15:32:06
Hallo,

erst einmal ganz herzlichen Dank für das module. Finde ich echt klasse.

Ich habe jedoch ein kleines Problem. Ich verwende unter Linux die IR-Leseköpfe von Volkszähler.
Prinzipiell holt er die Daten auch sauber aber jedoch bekomme ich in unregelmäßigen Abständen ein DISCONNECT
Siehe bild im Anhang.
defmod KG.sr.VZ.Hausstrom OBIS /dev/lesekopfHausStrom@@9600,7,E,1 SML
attr KG.sr.VZ.Hausstrom DbLogExclude .*
attr KG.sr.VZ.Hausstrom DbLogInclude state,total_consumption:300,total_consumption_Ch1:300,total_consumption_Ch2:300
attr KG.sr.VZ.Hausstrom event-on-change-reading .*
attr KG.sr.VZ.Hausstrom pollingMode off
attr KG.sr.VZ.Hausstrom room 3.1_Strom

setstate KG.sr.VZ.Hausstrom opened
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 1.0.0.0.9.255 06-45-4D-48-01-07-19-81-C3-57
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-23 16:25:07 122.119.7.129.129.255 -1e+30
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 129.129.199.130.3.255 EMH
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 129.129.199.130.5.255 05AE-4006-5B0E-15BE-5126-45EA-652F-9A67-C313-185E-ABB6-F7AF-76AB-89AC-9539-779B-6A44-6EB9-D513-565E-858B-7475-ADED-6EF6-01
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-25 13:57:30 Version EMH\06454D4801071981C357
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 power 379.6
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:50 state opened
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_consumption 16109800.8
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_consumption_Ch1 2625.1
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_consumption_Ch2 16107175.7
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_feed 545.2
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_feed_Ch1 545.2
setstate KG.sr.VZ.Hausstrom 2018-04-26 15:30:51 total_feed_Ch2 0

Ich habe eigentlich sonst keine Applikation die auf den USB zugreift.
Über jeden Hilfe dankbar.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 26 April 2018, 15:42:03
defmod KG.sr.VZ.Hausstrom OBIS /dev/lesekopfHausStrom@@9600,7,E,1 SMLWieso zwei @-Zeichen?

Das ist das einzig auffällige an deinem define.
Sehe sonst nichts, was Probleme machen könnte.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: MiniBlister am 26 April 2018, 16:46:07
hab ich aus der commandref

Beispiel:
define myPowerMeter OBIS /dev/ttyPlugwise@@9600,7,E,1 VSM102
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Belit am 29 April 2018, 00:16:49
Hallo, danke für die Tipps, ich habe nun das zweite Problem auch beseitigen können, alle Readings kommen jetzt wie erwartet.
Weil fhem für mich neu ist habe ich nicht bemerkt, dass vermutlich durch autocreate ganz zu Beginn ein device angelegt wurde das den USB0 port blockiert hat. Man muss halt erst überall auf alles einmal geklickt haben und einiges gelesen haben bevor man sowas erkennen kann. Habe spontan einen Freudentanz aufgeführt als ich diese device zugegebenermaßen recht spät mal geöffnet und als nicht-fhem-grund-funktion identifiziert hatte.
Ich hab READINGS!!! fhem fängt an zu funktionieren, Juhu!
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Homalix99 am 18 Mai 2018, 10:27:24
Hallo,

habe gestern meinen Zweirichtungszähler vom EVU bekommen (EMH, Typ eHZ-PW8E) und mit dem IR-Schreiblesekopf verbunden. Das Modul OBIS definiert.
Internals:
   CFGFN     
   DEF        /dev/ttyUSB1 SML
   DeviceName /dev/ttyUSB1
   FD         43
   MeterType  SML
   NAME       ZRZ
   NR         7758
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   READINGS:
     2018-05-18 10:07:34   1.0.96.50.1.255 EMH
     2018-05-18 10:06:09   state           opened
     2018-05-18 10:07:34   total_consumption 3000
     2018-05-18 10:07:34   total_feed      12000
   helper:
     BUFFER     
     EoM        0
     SPEED      5
     TRIGGERTIME 1526630769.27109
     Channels:
     DEVICES:
       
       -1
       
     directions:
Attributes:
   room       Testraum

Leider erhalte ich in den Readings nur Werte von ganzen KWh, das ist scheinbar der Zählerstand-Bezug-Total, bzw Zählerstand-Lieferung-Total. Ich benötige aber eine höhere Auflösung, also andere Register. Der Zähler hat via SML eine Auflösung von 0,1 Wh.
Wie kann ich die anderen Register des Zählers anzeigen lassen?

VG

Alex
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 19 Mai 2018, 21:38:12
Zitat
Leider erhalte ich in den Readings nur Werte von ganzen KWh,
Ansich sollten alle Daten, die vom Zähler kommen, auch in Readings umgewandelt werden.

Kannst du mir mal nen kompletten Datensatz mit Verbose 5 schicken, bitte? Dann schau ich mir das an.

lg, Stefan
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Homalix99 am 22 Mai 2018, 15:36:35
Hallo,

anbei das Log mit verbose 5:

pi@raspberrypi:/opt/fhem/log $ tail -f fhem-2018-05.log
2018.05.22 15:24:19.795 3: PV_WR - Send request 00020051003F2600FF3F2600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:19.815 3: PV_WR - Send request 00020051005A2900FF5A2900 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:19.833 3: PV_WR - Format of inverter response does not fit.
2018.05.22 15:24:50.480 3: PV_WR - Send request 00020058001E8200FF208200 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.490 3: PV_WR - Send request 0002005400012600FF222600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.510 3: PV_WR - Send request 00028053001E2500FF1E2500 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.530 3: PV_WR - Send request 0002005100404600FF424600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.550 3: PV_WR - Send request 00020051003F2600FF3F2600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.570 3: PV_WR - Send request 00020051005A2900FF5A2900 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:24:50.588 3: PV_WR - Format of inverter response does not fit.
2018.05.22 15:25:20.503 3: PV_WR - Send request 00020058001E8200FF208200 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.521 3: PV_WR - Send request 0002005400012600FF222600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.540 3: PV_WR - Send request 00028053001E2500FF1E2500 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.562 3: PV_WR - Send request 0002005100404600FF424600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.580 3: PV_WR - Send request 00020051003F2600FF3F2600 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.600 3: PV_WR - Send request 00020051005A2900FF5A2900 to 192.168.3.31 on port 9522
2018.05.22 15:25:20.620 3: PV_WR - Format of inverter response does not fit.
2018.05.22 15:25:37.174 5: SW:
2018.05.22 15:25:37.176 4: Wrote
2018.05.22 15:25:37.178 5: OBIS (ZRZ) - Internal timer set to 2018-05-22 15:25:57
2018.05.22 15:25:38.345 5: SML-Parse 1B1B1B1B0101010176050013ED576200620072630101760107FFFFFFFFFFFF050006A4730B0A01454D48000072A7317262016406AB9A62016383000076050013ED5862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D48000072A731070100620AFFFF7262016406AB9A7477070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D48000072A7310177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.347 5: OBIS: Full message-> 1B1B1B1B0101010176050013ED576200620072630101760107FFFFFFFFFFFF050006A4730B0A01454D48000072A7317262016406AB9A62016383000076050013ED5862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D48000072A731070100620AFFFF7262016406AB9A7477070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D48000072A7310177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.348 5: OBIS: Telegram=1B1B1B1B0101010176050013ED576200620072630101760107FFFFFFFFFFFF050006A4730B0A01454D48000072A7317262016406AB9A62016383000076050013ED5862006200726307017707FFFFFFFFFFFF0B0A01454D48000072A731070100620AFFFF7262016406AB9A7477070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D48000072A7310177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.349 5: OBIS: Telegram=77070100603201010101010104454D480177070100600100FF010101010B0A01454D48000072A7310177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.351 5: OBIS: Telegram=0177070100600100FF010101010B0A01454D48000072A7310177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.352 5: OBIS: Telegram=0177070100010800FF641C59047262016406AB9A621E520362100177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.353 5: OBIS: Telegram=0177070100020800FF017262016406AB9A621E5203629301010163FDEA0076050013ED5962006200726302017101639841001B1B1B1B1A001042
2018.05.22 15:25:38.354 4: MSG IS:
/
1-0:96.50.1*255(EMH)
1-0:96.1.0*255(
EMHr1)
1-0:1.8.0*255(16000*Wh)
1-0:2.8.0*255(147000*Wh)
!

2018.05.22 15:25:38.355 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: /
2018.05.22 15:25:38.356 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: 1-0:96.50.1*255(EMH)
2018.05.22 15:25:38.358 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: 1-0:96.1.0*255(
EMHr1)
2018.05.22 15:25:38.358 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: 1-0:1.8.0*255(16000*Wh)
2018.05.22 15:25:38.359 5: Msg 1-0:1.8.0*255(16000*Wh) is of type Counter
2018.05.22 15:25:38.360 4: Set total_consumption to 16000
2018.05.22 15:25:38.361 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: 1-0:2.8.0*255(147000*Wh)
2018.05.22 15:25:38.362 5: Msg 1-0:2.8.0*255(147000*Wh) is of type Counter
2018.05.22 15:25:38.363 5: OBIS (ZRZ) - Msg-Parse: !


VG

Alex
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Icinger am 22 Mai 2018, 18:56:10
Tja, dein Telegram vom Zähler beinhaltet leider nicht mehr als diese 4 Datensätze....
Dazuerfinden kann ich leider nichts :)
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Homalix99 am 24 Mai 2018, 11:38:08
Danke erstmal, bin gerade mit dem EVU in Kontakt, damit der Zähler mehr auspuckt.
Titel: Antw:[OBIS V2] - Jetzt auch mit SML-Unterstützung
Beitrag von: Homalix99 am 07 Juli 2018, 22:17:27
Hallo,
also der EHZ von EMH bringt nach Zählertausch mit einem vorkonfigurierten jetzt die gewünschten Obis codes.
Jetzt hab ich wieder mal das logfile durchsucht und Warnings vom 47_OBIS Modul gefunden, mir denen ich nichts anfangen kann.
Die Fehler sind sporadisch mit folgendem Kontext (LogLevel 1):
2018.07.05 16:01:31.515 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25125.
2018.07.05 16:01:31.516 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25125.
2018.07.05 16:22:51.537 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN20> line 447.
2018.07.05 16:22:51.539 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN20> line 447.
2018.07.05 16:30:28.535 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN20> line 456.
2018.07.05 16:30:28.536 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN20> line 456.
2018.07.05 16:34:37.538 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25145.
2018.07.05 16:34:37.540 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25145.
2018.07.05 20:44:45.602 1: PERL WARNING: Argument "on" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 5972149) line 4.
2018.07.05 20:44:45.836 1: PERL WARNING: Argument "on" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 5972254) line 4.
2018.07.05 21:56:31.813 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25187.
2018.07.05 21:56:31.814 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25187.
2018.07.06 07:43:03.973 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN20> line 462.
2018.07.06 07:43:03.974 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN20> line 462.
2018.07.06 07:43:19.233 1: PERL WARNING: substr outside of string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 777, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.234 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.235 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $dataT in numeric eq (==) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 342, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.236 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 349, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.236 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in substitution (s///) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 350, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.237 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $data in string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 351, <GEN30> line 795.
2018.07.06 07:43:19.237 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $msg in pattern match (m//) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 330, <GEN30> line 795.
2018.07.06 08:20:26.269 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25429.
2018.07.06 08:20:26.271 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25429.
2018.07.06 14:42:09.560 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25565.
2018.07.06 14:42:09.571 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25565.
2018.07.06 15:02:46.570 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25617.
2018.07.06 15:02:46.571 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25617.
2018.07.06 16:40:20.662 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25736.
2018.07.06 16:40:20.663 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25736.
2018.07.06 16:46:54.660 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $tmp2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/47_OBIS.pm line 787, <GEN103> line 25758.
2018.07.06 16:46:54.662 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric gt (>) at ./FHEM/47_OBIS.pm line 793, <GEN103> line 25758.


das Modul in Def.:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        /dev/ttyUSB1 SML
   DeviceName /dev/ttyUSB1
   FD         36
   MeterType  SML
   NAME       ZRZ
   NR         41903
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TYPE       OBIS
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2018-07-02 09:13:43   0.0.0.0.27.255  0
     2018-06-15 18:23:13   0.118.5.0.17.255 0
     2018-06-17 10:40:49   0.118.5.0.23.255 0
     2018-07-07 22:14:43   1.0.96.5.0.255  1835268
     2018-07-07 22:14:43   Hersteller      EMH
     2018-07-07 22:14:43   Power.av        457.160
     2018-07-07 22:14:43   Powerconsumption 471
     2018-07-07 22:14:43   power           471