FHEM Forum

FHEM => fhem-users => Thema gestartet von: Guest am 13 September 2010, 20:52:43

Titel: FS20 und Homematic
Beitrag von: Guest am 13 September 2010, 20:52:43
Originally posted by: <email address deleted>

Hallo,

bin neu hier und Besitzer einiger FS20 Komponenten. Hatte mir mal
Homematic angeschaut
und dabei waren mir einige Aktoren aufgefallen die es nicht im FS20
Programm gibt. Deswegen die Frage an die Experten: Lässt sich FS20 und
Homematic parallel - spåter vielleicht mit Fhem - betreiben? Wenn
nicht, was ist der Grund dafür?

Frank

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.
Titel: Re: FS20 und Homematic
Beitrag von: rudolfkoenig am 13 September 2010, 23:37:49
                                                   

> Lässt sich FS20 und Homematic parallel - spåter vielleicht mit Fhem -
> betreiben? Wenn nicht, was ist der Grund dafür?

Parallelbetrieb ist theoretisch moeglich, FS20 funkt mit 1kHz, HomeMatic mit
eine deutlich hoehere Datenrate. Theoretisch, da ich noch keine HomeMatic
Geraete besitze. CUL/CUN unterstuetzt beide Protokolle, fhem noch nicht.
Gleichzeitiger Empfang beider Signale mit _einem_ CUL ist nicht moeglich.

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.