FHEM Forum

FHEM => Frontends => Thema gestartet von: zap am 03 November 2017, 19:31:22

Titel: Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 03 November 2017, 19:31:22
Hallo,

der Fully Fullscreen Browser erfreut sich ja großer Beliebtheit wenn es um die Darstellung von Smarthome Oberflächen geht. Daher habe ich mich entschlossen, für die Steuerung des Browsers ein kleines Modul zu schreiben. Damit kann man einen Fully Browser auf einem Android Tablet steuern sowie Informationen abfragen.

Die Installation erfolgt über FHEM Update. Bitte darauf achten, dass die Fully Version aktuell ist und Fully alle notwendigen Rechte hat.

Achtung! Es wird die Plus Version von Fully für 4,90 € benötigt, da das vom Modul verwendete REST Interface nur in dieser Version enthalten ist.
Die Plus Version bringt außerdem noch erweiterte Funktionen wie z.B. Bewegungserkennung mit. Außerdem ein Javascript API, dessen Funktionen man z.B. in eine Tablet UI Oberfläche integrieren kann. Mehr über die Features der Plus Version gibt es unter http://www.ozerov.de/fully-kiosk-browser/de/

Device anlegen:

define myDev FULLY IP-Tablet Passwort [Poll-Intervall]

Das Passwort ist das Remote-Admin Passwort, das in Fully eingestellt ist. Es muss zwingend eins gesetzt sein. Wenn ein Poll-Intervall angegeben ist (10 bis 86400 Sekunden), fragt FULLY in diesem Intervall die Readings ab. Ein Intervall von 0 deaktiviert das Polling. Dann werden die Readings nur nach Ausführung eines Befehls aktualisiert.

Alles weitere siehe Commandref.

Was bisher in FULLY.pm implementiert ist:

- Bildschirm aus/einschalten
- Bildschirm sperren/entsperren
- Browser Cache löschen
- Fully beenden/neu starten
- In Fully zu einer bestimmten URL navigieren
- Text als Sprache ausgeben

Einige Informationen zu Fully und dem Tablet werden als Readings bereitgestellt. Hier ein Beispiel:

     2017-11-03 19:08:56   active_fragment webview
     2017-11-03 19:08:56   admin_rights    on
     2017-11-03 19:08:56   android_sdk     23
     2017-11-03 19:08:56   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2017-11-03 19:08:56   app_ram_used_free 17733/80570 KB
     2017-11-03 19:08:56   battery_level   79
     2017-11-03 19:08:56   current_page    http://smarthome:8080/tablet/#index_main.html
     2017-11-03 19:08:56   device_type     SM-T550 (samsung)
     2017-11-03 19:08:56   foreground_app  de.ozerov.fully inactive
     2017-11-03 19:08:56   fully_device_id xxxxxxxxxxxxxx
     2017-11-03 19:08:56   fully_version   1.20.1
     2017-11-03 19:08:56   hostname        galaxy.fritz.box
     2017-11-03 19:08:56   ip4_address     192.168.1.66
     2017-11-03 19:08:56   ip6_address     xxxx::xxxx:xxxx:xxxx:xxxx
     2017-11-03 19:08:56   keyguard_locked off
     2017-11-03 19:08:56   kiosk_mode      off
     2017-11-03 19:08:56   last_app_start  01.11.17 18:58:12
     2017-11-03 19:08:56   mac_address     7C:91:22:80:DB:58
     2017-11-03 19:08:56   maintenance_mode off
     2017-11-03 19:08:56   motion_detection off
     2017-11-03 19:08:56   movement_detection off
     2017-11-03 19:08:56   power           unplugged
     2017-11-03 19:08:56   screen_brightness 94
     2017-11-03 19:08:56   screen_status   off
     2017-11-03 19:08:56   start_url       http://smarthome:8080/tablet
     2017-11-03 19:08:56   state           ok
     2017-11-03 19:08:56   total_ram_used_free 1023748/438704 KB
     2017-11-03 19:08:56   wifi_ssid       "xxxxxxx"

Das REST API hat noch ein paar andere Features, die ich noch einbauen werde.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 03 November 2017, 20:22:42
Zitat
- Text als Sprache ausgeben (noch nicht final implementiert)
Da würde mich interessieren. Wie ist das zu konfigurieren?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 03 November 2017, 20:24:22
Danke für die Arbeit. Vielleicht für andere der Hinweis, in Fully Browser unter Settings "Remote Administration"
- Enable Remote Administration
- Remote Admin Password
- Enable Remote Admin from Local Network

Dann:

define <name> FULLY <IP> < password> <interval>
Dann lief es bei mir sofort. Ich bin gespannt wie es weitergeht....

Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 03 November 2017, 21:14:13
Da würde mich interessieren. Wie ist das zu konfigurieren?

Da gibt es nichts zu konfigurieren. Einfach

set myFully speak "Text"

Gibt den Text über den Tablet Lautsprecher aus. Was noch fehlt ist die URI Encodierung, d.h. im Moment Leerzeichen mit %20 angeben usw.


Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 11:06:27
Bei mir geht das nicht. Das Device in FHEM ist korrekt angelegt, Status ist ok, Readings sind da und werden regelmässig aktualisiert. Auf der Tablett ist Fully PLUS mit gültiger Lizenz installiert. Die steht nicht auf stumm.

Tortzdem wird nix ausgesprochen.

EDIT: on und off gehen auch. Nur speak nicht
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 11:32:03
Liegt bestimmt an die Tablet, da schon "http://<TabletIP>:2323//?cmd=textToSpeech&text=[text]&password=[pass] nicht funktioniert...

Aber wo???
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 13:37:29
So... jetzt bin ich ein Schritt weiter. Nach Aktualisierung vom Google TTS App, und von Fully, kriege ich was gesagt. Allerdings aber NUR das erste Wort von meinem Text.

Ich habe im Modul folgendes hinzugefügt:
Zitat
   elsif ($opt eq 'speak') {
      my $text = shift @$a;
      Log3 $name, 3, "FULLY: Text ist $text";
      return "Usage: set $name speak {Text}" if (!defined ($text));
      $response = FULLY_Execute ($hash, "textToSpeech", { "text" => "$text" });

Und was kommt in der Log, wenn ich z.B. set Fully Bonjour bonjour eingebe:
Zitat
2017.11.04 13:34:42 3: FULLY: Text ist Bonjour
und ich höre "Bonjour"

Mit set Fully speak "Bonjour bonjour" (dann mit Quotes):
Zitat
2017.11.04 13:36:25 3: FULLY: Text ist Bonjour bonjour
ABER es wird nix ausgesprochen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 04 November 2017, 13:54:35
Heute Nacht um drei ist das Modul auf "error" gegangen. Hat sich nicht selbst wieder verbunden. Nachdem ich heute Morgen "update" angefordert habe, war der Status wieder "ok".

Soll ich einen Watchdog ansetzen, oder ist geplant im Modul selbst ggf. einen reconnect einzubauen?

Text habe ich dem Gerät (S4 Mini mit Cyanogenmod) auch noch nicht entlockt, aber das schiebe ich auf ein fehlendes Google App...
Habe TTS von Google installiert, nun kommt der Text. Wenn ich Leerzeichen wie oben von zap geschrieben mit " %20" codiere, kommen auch mehrere Worte ohne Probleme.


Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 04 November 2017, 14:23:04
So... jetzt bin ich ein Schritt weiter. Nach Aktualisierung vom Google TTS App, und von Fully, kriege ich was gesagt. Allerdings aber NUR das erste Wort von meinem Text.

Ich habe im Modul folgendes hinzugefügt:
Und was kommt in der Log, wenn ich z.B. set Fully Bonjour bonjour eingebe: und ich höre "Bonjour"

Mit set Fully speak "Bonjour bonjour" (dann mit Quotes):ABER es wird nix ausgesprochen.

Du musst sicherlich URL codieren. Also erstmal ein Wort testen wenn das geht ersetzt du Leerzeichen durch %20
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 14:25:57
Exact! Mit %20 funktioniert es. M.A. sollte das aber im Modul kodiert werden ;)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 04 November 2017, 14:31:35
Ja und das hat der Author ja auch so am Anfang geschrieben das er das noch umsetzen möchte. Bis dahin soll man es so machen wie ich geschrieben habe.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 14:34:34
Ohje.
Zitat
Was noch fehlt ist die URI Encodierung, d.h. im Moment Leerzeichen mit %20 angeben usw.
Das hatte ich tatsächlich übersehen. Sorry!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 04 November 2017, 15:36:22
Nicht wild. Deswegen hatte ich es noch mal erwähnt.


Grüße
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 04 November 2017, 15:49:21
Bei mir ist das automatische Update auch stehen geblieben. Muss ich mal näher untersuchen. Möglicherweise ein Timing Problem wenn das Tablet in Standby geht. Auch ein get update hat nicht geholfen. Erst ein set on.

Update: Einen Fehler habe ich schon gefunden. Wenn das automatische Update einmal fehlschlägt, wird es nie wieder ausgeführt.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 04 November 2017, 17:38:56
Ich habe eine neue Version im 1. Beitrag hochgeladen. Änderungen:

- Der Text bei "set speak" wird nun URL konform kodiert (Modul URI::Escape wird nun benötigt)
- Fehler behoben, der zum Abbruch der automatischen Updates führen konnte
- Attribut requestTimeout eingeführt. Falls das automatische Update öfters fehlschlägt oder auch wenn Befehle nicht ausgeführt werden, kann man diesen Wert etwas höher setzten. Standard ist 4 Sekunden, ggf. mal mit 8 Sekunden versuchen.
- Das Internal nextUpdate zeigt an, wann die Readings das nächste Mal aktualisiert werden.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 04 November 2017, 17:46:03
Ich habe eine neue Version im 1. Beitrag hochgeladen. Änderungen:

- Der Text bei "set speak" wird nun URL konform kodiert (Modul URI::Escape wird nun benötigt)
- Fehler behoben, der zum Abbruch der automatischen Updates führen konnte
- Attribut requestTimeout eingeführt. Falls das automatische Update öfters fehlschlägt oder auch wenn Befehle nicht ausgeführt werden, kann man diesen Wert etwas höher setzten. Standard ist 4 Sekunden, ggf. mal mit 8 Sekunden versuchen.
- Das Internal nextUpdate zeigt an, wann die Readings das nächste Mal aktualisiert werden.

URI::Escape

Brauchst du doch gar nicht. Es gibt doch die FHEM Funktion urlEncode oder so ähnlich in der fhem.pl. nimm die lieber zum encodieren.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 04 November 2017, 18:10:51
Habe ich nicht gefunden. Aber eine Reihe anderer Module verwenden auch URI::Encode.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 18:56:38
urlEncode: einige Nutzungsbeispiele in 01_FHEMWEB

Oder im Kommandofeld von FHEM: {urlEncode("This is my_text")} ==> This%20is%20my%5ftext
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 04 November 2017, 19:10:20
Die Version 0.2 funktioniert. Wenn ich aber einen Text senden will, stürzt FHEM komplett ab.

Distributor ID: Raspbian
Description: Raspbian GNU/Linux 8.0 (jessie)
Release: 8.0
Codename: jessie


URI::Escape 3.31

Leider keine Fehlermeldung im Log.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 04 November 2017, 19:11:56
Wie lautet die Fehlermeldung im FHEM Log
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 04 November 2017, 19:17:56
Ich werfe URI::Encode wieder raus. Schaffe es heute aber nicht mehr.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 04 November 2017, 20:00:39
Super, ich warte gespannt :). Familie freut sich wenn ich nicht am Rechner daddel.

Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 04 November 2017, 20:25:37
Zitat
   elsif ($opt eq 'speak') {
      my $text = shift @$a;
      Log3 $name, 3, "FULLY: Text ist $text";
      return "Usage: set $name speak {Text}" if (!defined ($text));
      $response = FULLY_Execute ($hash, "textToSpeech", { "text" => "$text" });
(initial Version)

Es bringt sowie so nichts, die letzte Zeile durch
$response = FULLY_Execute ($hash, "textToSpeech", { "text" => uri_encode ($text) });
zu ersetzten, da schon beim "shift @$a" der Text zum ersten Wort gekürzt wird, wie es man in meinem Post oben sehen kann (das "Log3" ist sofort nach dem shift.)

EDIT: Ok, funktioniert bei mir mit:
elsif ($opt eq 'speak') {
my $text = urlEncode(join (" ", @$a));
Log3 $name, 3, "FULLY: Text ist $text";
return "Usage: set $name speak {Text}" if (!defined ($text));
$response = FULLY_Execute ($hash, "textToSpeech", { "text" => "$text" });
}


Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 04 November 2017, 22:09:39
Zitat
EDIT: Ok, funktioniert bei mir mit:

... Vorschlag habe ich bei mir ausgetauscht und es klappt auch hier.

Frage: Ist es auch möglich auf die Lautstärkesteuerung zuzugreifen? Konnte bei Fully in der Feature List nichts finden.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 05 November 2017, 11:15:09
Es bringt sowie so nichts, die letzte Zeile zu ersetzten, da schon beim "shift @$a" der Text zum ersten Wort gekürzt wird, wie es man in meinem Post oben sehen kann (das "Log3" ist sofort nach dem shift.)

FULLY.pm verwendet ParseParams, d.h. Parameter die Leerzeichen enthalten, können mit doppelten Hochkomma angegeben werden. Beispiel:

set myTablet speak "Das ist ein Test"

Neue Version im Anhang vom ersten Post:

- urlEncode wird statt URI::Escape verwendet (steckt in HttpUtils.pm, daher hatte ich das nicht gefunden)
- Wenn die automatische Aktualisierung der Readings fehlschlägt, wird es einige Sekunden später nochmal versucht
- Der Befehl set speak unterstützt nun die Ersetzung von Readings. Format ist [Device:Reading].

Beispiel:

set myTablet speak "Die Temperatur beträgt [myWeather:actTemperature] Grad"

BTW: Manchmal erfolgt die Sprachausgabe mit einigen Sekunden Verzögerung. Es scheint zu helfen, vorher ein "set on" zu schicken und ggf. das Attribut requestTimeout zu erhöhen. Kann aber auch von Tablet zu Tablet unterschiedlich sein.

Wenn sich die langen Ausführungszeiten der HTTP Abfragen bestätigen bzw häufen, werde ich wohl auf BlockingCall umstellen. Wollte das eigentlich aufgrund des Overheads v.a. für den Arbeitsspeicher vermeiden.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 05 November 2017, 11:23:57
- urlEncode wird statt URI::Escape verwendet (steckt in HttpUtils.pm, daher hatte ich das nicht gefunden)

Sorry mein Fehler. War schon ne Weile her wie ich das eingebaut hatte bei mir.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: sylvester am 05 November 2017, 18:09:36
Hallo,

eine kurze Frage:

Wie gebe ich den speak-Befehl ein?

{fhem("set Fully_Browser speak ""So geht es nicht""")}

Viele Grüße

Stephan
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 05 November 2017, 18:35:00
Kommt darauf an. In der FHEM Oberfläche (Eingabezeile) einfach

set Fully_Browser speak Test

Bei Leerzeichen Hochkomma verwenden.

Ansonsten: neusten Fully installiert? Hat Fully alle Rechte? Google TTS App aktualisieren?

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: sylvester am 05 November 2017, 18:39:09
Hallo,

prinzipiell funktioniert die Sprachausgabe bei mir.
Das Problem sind nur die Anführungszeichen innerhalb des fhem-Befehls unter perl.
Die muss ich wahrscheinlich anders darstellen ... nur wie?

Gruß

Stephan
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 05 November 2017, 18:50:55
{fhem("set Fully speak 'So geht es nicht'")}
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 07 November 2017, 15:29:41
Die Version 0.3 wird ab morgen per Update verteilt. Habe sie ins SVN eingecheckt und den Anhang im 1. Beitrag entfernt.

Die neue Version verwendet nun BlockingCall, damit FHEM während Updates der Readings nicht ausgebremst wird.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 08 November 2017, 10:30:02
danke, läuft gut!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: octek0815 am 08 November 2017, 19:44:30
Hallo,

das Modul läuft gut! Danke.
Schön wäre es noch wenn das Passwort nicht in Klartext der Definition stehen müsste.
Also irgenwie als Set Parameter und kodiert abgespeichert.

 Grüße
Oliver
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mave am 08 November 2017, 21:28:25
Genial.

Vielen Dank für den geilen Browser und das geile Modul.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mitch am 08 November 2017, 21:38:45
Schönes Modul, vielen Dank.

Allerdings verwende ich das AMAD Modul und frage mich, ob ich durch dein Modul noch einen Mehrwert habe.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mave am 09 November 2017, 09:57:25
Kann man mit AMAD auch das Tablet sprechen lassen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 09 November 2017, 09:58:53
Ja selbst verständlich. AMAD kann tausend Dinge und ist erweiterbar mit eigenen Flows auf dem Android Gerät
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 09 November 2017, 12:04:34
Schönes Modul, vielen Dank.

Allerdings verwende ich das AMAD Modul und frage mich, ob ich durch dein Modul noch einen Mehrwert habe.

Ich hatte sowieso eine Fully Plus Lizenz um das Javascript API in meiner Weboberfläche nutzen zu können. Ich habe auch sonst keine Anforderungen als mein Tablet aus FHEM heraus ein oder aus zu schalten und Remote eine bestimmte URL in Fully aufzurufen. Für diese paar Funktionen möchte ich keine dieser Automations Apps installieren, die grundsätzlich alle Rechte haben möchten bis hin zum erstgeborenen Sohn ;-)

Wem diese Funktionen reichen, der kann mein Modul verwenden. Wer mehr benötigt nimmt halt was anderes.

Das Modul ist zum Steuern des Fully Browsers gedacht. Dass man damit auch einige Tablet Funktionen bedienen kann und Infos über dern Akkustand bekommt ist eher ein netter Seiteneffekt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mitch am 09 November 2017, 21:06:34
Danke zap, für deine Ausführung!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Simon74 am 09 November 2017, 23:12:49
Das einzige was mir fehlt:
set screen_brightness XX
Danke für das Modul  :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mave am 10 November 2017, 07:30:01
Kann ich die Lautstärke der gesprochenen Texte auch einstellen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 10 November 2017, 07:59:34
sicherlich in dem Du vorher ein volume Befehl sendest. Weiß aber gerade nicht ob das geht. Aber wenn dann set volume; sleep 1; set tts blabla
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 10 November 2017, 09:42:23
Das einzige was mir fehlt:
set screen_brightness XX
Danke für das Modul  :)

Ich kann das ja mal an den Fully Browser Entwickler weitergeben. Ich möchte hier aber nicht AMAD nach programmieren. Wie gesagt: Fokus ist die Steuerung des Fully Browsers, nicht des Tablets.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Simon74 am 10 November 2017, 14:58:50
Ich möchte hier aber nicht AMAD nach programmieren. Wie gesagt: Fokus ist die Steuerung des Fully Browsers, nicht des Tablets.
Achso, na dann auch nicht notwendig, AMAD funktioniert einwandfrei, danke.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 10 November 2017, 16:10:40
Kann ich die Lautstärke der gesprochenen Texte auch einstellen?

Leider nicht. Scheint schwierig zu sein, das unter Android zu realisieren, da Tablet abhängig.

@Simon74: Helligkeit kann man demnächst einstellen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Cookie am 12 November 2017, 12:17:48
Ich unterstütze das mit der Helligkeit, denn leider sind die Fire Tablets etwas schwach auf der Brust, weshalb der Verzicht auf AMAD sicher Vorteile bringt.

Gesendet von meinem XT1524 mit Tapatalk

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 November 2017, 18:37:45
Die Helligkeitseinstellung hab ich schon eingebaut, check ich morgen ein
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: kleineranfaenger am 16 November 2017, 12:25:42
Hallo,

mein Feedback: DANKE für das Modul zunächst.

Einrichtung wie beschrieben mittels
define tablet_fully FULLY IP password 3600
Danach habe ich festgestellt, dass ich vom Modul "FULLY: Command failed" bekomme bei egal welcher Aktion.
Das ist zurückzuführen darauf, dass das Tablet via WLAN (ping) nicht erreichbar ist (Android scheint hier in den Standby zu gehen). Pinge ich vor dem "get tablet_fully info" die IP Adresse an, kann ich auch mit Fully interagieren.

Meine Empfehlung wäre hier ein icmp auf die hinterlegte IP vorher zu schicken, um evtl. schlafende Hunde (Tablets) zu wecken.

Und als Wunsch hätte ich gern die Funktion "Load it" für das Refresh der hinterlegten URL (http://IP:2323/?cmd=loadStartURL).
Ich würde gern alle 30 Minuten via DOIF auf dem Tablet einfach die Seite und damit den Content aktualisieren.

Viele Grüße.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 16 November 2017, 17:20:25
Danach habe ich festgestellt, dass ich vom Modul "FULLY: Command failed" bekomme bei egal welcher Aktion.
Das ist zurückzuführen darauf, dass das Tablet via WLAN (ping) nicht erreichbar ist (Android scheint hier in den Standby zu gehen). Pinge ich vor dem "get tablet_fully info" die IP Adresse an, kann ich auch mit Fully interagieren.

Das hatte ich auch manchmal. Setze mal das Attribut requestTimeout auf 8 oder 10. Default ist hier 4 Sekunden, das kann für manche Tablets im Standby zu wenig sein.

Zitat
Meine Empfehlung wäre hier ein icmp auf die hinterlegte IP vorher zu schicken, um evtl. schlafende Hunde (Tablets) zu wecken.

Ob da jedes Tablet gleich reagiert, weiß ich nicht.

Zitat
Und als Wunsch hätte ich gern die Funktion "Load it" für das Refresh der hinterlegten URL (http://IP:2323/?cmd=loadStartURL).
Ich würde gern alle 30 Minuten via DOIF auf dem Tablet einfach die Seite und damit den Content aktualisieren.

Vielleicht verstehe ich dich falsch aber mit dem Befehl "set url <URL>" lädt Fully die angegebene URL. Wenn Du keine URL angibst, lädt er die voreingestellte Start-URL.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: kleineranfaenger am 17 November 2017, 08:40:20
Zitat
Das hatte ich auch manchmal. Setze mal das Attribut requestTimeout auf 8 oder 10. Default ist hier 4 Sekunden, das kann für manche Tablets im Standby zu wenig sein.

Selbst wenn ich requestTimeout auf 8, 10 oder 20 stelle bekomme ich bereits nach 3 oder 4 Sekunden die Meldung "FULLY: Command failed." Wie soll ich das für Dich loggen, falls Du Interesse hast?

Ansonsten würde wohl nur helfen das WLAN auf kein Standby zu setzen, aber das sollte meine letzte Lösung sein.

Das mit "set url <URL>" habe ich übersehen - das funktioniert super - wenn denn das Tablet erreichbar ist.  :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Ranseyer am 17 November 2017, 18:31:28
Das Modul funktioniert bei mir sofort. Danke !
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Simon74 am 17 November 2017, 21:54:24
Danke für den Einbau von screen_brightness  :)
Bei den Readings ist screen_brightness jedoch der einzige Wert wo NICHT aktualisiert wird, ist das nur bei mir so ?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 18 November 2017, 08:36:50
Ich habe das Reading in brightness umbenannt. Lösche das alte einfach mit deletereading.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: mrbreil am 18 November 2017, 09:13:42
Hallo Zap, vielen Dank für dieses tolle Modul. Es erspart mir eine weitere app auf dem schwachen fire 7, was sonst Amad machte, regelt jetzt fully. Ich würde mir noch ein "set fully ScreenOffTimer $" wünschen. Damit könnte ich erreichen, das wenn im Bad Licht brennt, es ist also jemand im Bad, das Display nicht ausgeht. Ist das Licht aus, kann ich den ScreenOffTimer wieder einschalten und per MotionDetection regeln. Vielleicht hast du ja mal Zeit das noch zu implementieren. Vielen Dank Dir.

Gruß Christian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 18 November 2017, 14:30:08
Möchtest Du, dass das Display immer an bleibt, also bis zu einem gegenteiligen Befehl oder soll es nach x Sekunden ausgehen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: mrbreil am 18 November 2017, 15:34:55
Wenn das Licht angeschaltet ist = Display immer an lassen
Wenn das Licht ausgeschaltet ist = MotionDetection nutzen um das Display anzuschalten und später per Fully App integrierten ScreenOffTimer wieder ausschalten zu lassen.

Danke das du dir das mal anschaust
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 24 November 2017, 22:59:22
Hallo zap,

auch von mir erstmal ein Danke für das Modul!

Ich habe FULLY in der Plus-Version auf einem Tablet mit Android 7 laufen. Soweit funktioniert alles, außer der "speak"-Befehl.

Per FHEM das Tablet an/ausschalten funktioniert beispielsweise. Wenn ich aber den speak-Befehl z.B. mit dem Text "test" abschicke passiert nichts.

Folgendes habe ich geprüft: Fully auf Tablet und Fhem-Modul ist aktuell, Google TTS ist aktuell, Lautstärke am Tablet ist auf max, Im Log keine "verdächtigen" Einträge (Verbose 5).

Muss man auf dem Raspi (darauf läuft bei mir FHEM) vlt. noch ein weiteres Perl-Modul installieren?

Ich bin mit meinen Ideen am Ende, aber vlt. hast Du/Ihr noch eine?

über jede Hilfe dankbar und VG...
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 November 2017, 09:27:20

Muss man auf dem Raspi (darauf läuft bei mir FHEM) vlt. noch ein weiteres Perl-Modul installieren?

Ich bin mit meinen Ideen am Ende, aber vlt. hast Du/Ihr noch eine?

über jede Hilfe dankbar und VG...
Daniel

An einem fehlenden Perl Modul liegt es sicher nicht, sonst würde das Modul gar nicht erst geladen werden.

Es gibt in Fully in den Einstellungen einen Menüpunkt, über den man prüfen kann, ob Fully alle notwendigen Rechte hat. Das solltest du mal ausführen.

Was passiert, wenn du den Speak Befehl 2 Mal hintereinander ausführst?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 25 November 2017, 18:54:21
Hi,

also es werden keine fehlenden Rechte aufgelistet. Wenn ich den den Befehl 2x hintereinander ausführe passiert auch nichts.

Tja, keine Ahnung...

VG
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 25 November 2017, 20:26:44
Moin Daniel,

bei mir war es dieser Tip, der die Sprache entlockt:

So... jetzt bin ich ein Schritt weiter. Nach Aktualisierung vom Google TTS App, und von Fully, kriege ich was gesagt.

Gruss
 Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 25 November 2017, 20:33:45
Hallo enno,

danke für Deinen Tipp. Leider wird er bei mir nicht helfen, da ich das schon gelesen hatte. Alle Apps sind aktuell...

Danke trotzdem...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 25 November 2017, 21:18:04
Funktioniert grundsätzlich Google TTS auf dem Tablet? Ist alles richtig in settings > accessibility > text-to-speech ?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 25 November 2017, 22:47:05
hi,

TTS funktionierte insoweit, dass ich auf dem Tablet einen "Test" unter den Einstellungen durchführen konnte und es kam ein Ton heraus. In der Richtung war alles gut.

Zwischenzeitlich konnte ich aber das Problem ausmachen und es funktioniert nun! Freu :)

Am Ende waren es 2 Dinge, die es verhinderten, dass etwas aus dem Lautsprecher kam.

Das kleinere Problem war, dass mein Wand-Tablet nur bestimmte Internet-Domains erreichen darf (z.B. maps.google.com). Kleines Problem deswegen, da ich mir dessen bewusst bin und bei den Tests auch die Internetverbindung geöffnet hatte! Hier nur erwähnt, damit es vlt. anderen hilft.

Das größere Problem war aber die Spracheinstellung!!! Bei mir war Deutsch(Schweiz) hinterlegt. Keine Ahnung wieso, aber das war wohl beim Tablet voreingestellt. Nun habe ich die Sprache auf Deutsch (ohne Zusatz in Klammern) umgestellt und siehe da, es läuft!!!

Also ich kann zur Diskussion folgendes beitragen, was hier so noch nicht ausgesprochen wurde:

1. Tablet braucht Internetverbindung (eigentlich logisch, aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht)
2. Spracheinstellung muss exakt stimmen: Deutsch (NICHT Deutsch(Schweiz), Deutsch(Österreich) usw.)

VG
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 25 November 2017, 23:02:32
1. Tablet braucht Internetverbindung (eigentlich logisch, aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht)

Diesen Punkt kann ich so nicht bestätigen. Für mein Tablet ist das Internet blockiert. Nur die Google Seite für Wlan Status kann erreicht werden. (Fritzbox mit Kindersicherung und Whitelist) Text geht trotzdem.

Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 25 November 2017, 23:09:52
was meinst Du mit "Nur die Google Seite für Wlan Status kann erreicht werden"? Ich arbeite auch mit FritzBox+Whitelist. Wenn Du google.com in der Whitelist hast, ist es klar, dass es funktioniert. Ich versuche so wenig wie möglich zu öffnen. Für das TTS-Modul musste ich translate.google.com freigeben.

Grüße
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 26 November 2017, 10:17:54
Ich habe in der Fritzbox unter Kindersicherung ein Profil für "Handy ohne Internet" angelegt. Internet erlaubt nur für Whitelist. In der Whitelist steht nur:
http://connectivitycheck.gstatic.comDiese Seite braucht mein Tablet um zu erkennen, dass Wlan funktioniert. Alles andere ist blockiert.
Netzanwendungen habe ich alle gesperrt, die in der Box zur Auswahl stehen.
Telnet
SSH
MS Remote Desktop
Https
FTP-Server
eMule
BitTorrent
alles außer Surfen und Mailen

Update oder externe Links in FHEM, etc. geht dann auch nicht mehr. Das ist aber Absicht und kann bei Bedarf an der Fritzbox ja eingestellt werden.

Mit dieser Einstellung lasse ich mir über das Modul einige Texte (Wetter, Fensterstatus, etc.) vorlesen. Fully läuft auf dem Teil im Kiosk Mode.

Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 26 November 2017, 16:01:46
Mhh,

komisch. Das mit "translate.google.com" war etwas voreilig.

Ich habe auch alle Dienste (Netzanwendungen), wie enno, gesperrt. Mit der Whitelist möchte ich nun TTS freigeben.

Es funktioniert definitiv nur mit der Freigabe "google.com". Es reicht nicht "translate.google.com" freizugeben. Jemand ne Idee, welche Subdomäne das Modul verwendet? Bzw. wie sieht denn die "originale" URL aus, die das Modul verwendet?

VG
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 26 November 2017, 16:34:20
Hast du die TTS Version, die auch offline funktioniert? Ich habe eben mal gegoogled, da kam dieser Vorschlag:

Mit dieser App kann man ganz einfach Text in Sprache umwandeln(TTS). Es wird keine Internetverbindung benötigt die Umwandlung erfolgt lokal auf dem Gerät.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.textsprecher

http://stackandroid.com/tutorial/how-to-enable-offline-speech-to-text-in-android/

Gruss
  Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: friesenjung am 26 November 2017, 16:41:01
nein, habe die direkt von google: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.tts

Diese merkt sich lediglich das, was sie schonmal erfolgreich übersetzt hat. Zwischenzeitlich läuft es mit dem Whitelist-Eintrag "translate.google.com" wieder. Komisch. Irgendwas übersehe ich noch. Ich komm schon noch dahinter ;)

Danke für den Hinweis mit der anderen App. Werd ich auch probieren...

VG...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 27 November 2017, 16:16:59
Ich habe gerade eine neue Version eingecheckt. Folgende Änderungen gibt es:

Neuer Befehl "set on-for-timer" zum zeitgesteuerten Ein-/Ausschalten des Displays:


Die on-for-timer Funktion verwendet einen FHEM-Timer statt der vorgesehenen REST-API Funktion in Fully, da diese (zumindest auf meinem Tablet) nicht funktioniert.

Außerdem gibt es neue Attribute, die helfen können, Timeouts beim Senden von Befehlen an das Tablet zu vermeiden, wenn das Tablet im Standby ist:


Wenn die beiden Attribute oben in Kombination mit requestTimeout verwendet werden, kann es ggf. zu deutlichen Verzögerungen bei der Ausführung von Befehlen kommen. In diesem Fall sollte man requestTimeout auf einen kleinen Wert (2-4) setzen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: mrbreil am 28 November 2017, 08:22:01
Danke dir Zap. Bin im Moment unterwegs und kann das leider erst nächste Woche testen. Danke das du es eingebaut hast.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MrJackBlack am 04 Dezember 2017, 11:12:20
Hallo zap,

ich nutze dein neues Modul seit nun 4 Tagen. Leider scheint es so als ob das Modul sehr häufig Freezes auslöst.
Hier die Definition des Device:
defmod fully FULLY 192.168.1.110 xyz 300
attr fully pingBeforeCmd 2
attr fully pollInterval 300
attr fully repeatCommand 2
attr fully requestTimeout 4
attr fully verbose 5

Wie du siehst nutze ich repeatCommand, pingBeforeCmd und requestTimeout. Möchte ich ein Befehl abschicken, zum Beispiel unten mit einem at-Befehl abends bei Sonnenuntergang die Brightness runterzusetzen, dann finde ich sowas im Logfile:

Im Logfile:
2017.12.04 11:07:44 2: FULLY: Command failed
2017.12.04 11:07:44 3: fullybridown: FULLY: Command failed
2017.12.04 11:07:44 1: Perfmon: possible freeze starting at 11:07:15, delay is 29.035

Mache ich was falsch? Kann es sein das für die gesamte Dauer die das Modul versucht zu kommunizieren FHEM blockiert wird?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 05 Dezember 2017, 08:05:26
Das liegt an der Kombination der Attribute. Wenn die regelmäßige Aktualisierung funktioniert, solltest du diese Attribute einfach weglassen oder entweder ping oder repeat verwenden. Die Zeiten addieren sich. Jedes Ping dauert 1 Sekunde. In deinem Fall im worst case also

2*1 + (2+1)*4 = 14 Sekunden

2+1 weil ein regulärer Request + 2 Wiederholungen.

Das Pollintervall würde ich auch erhöhen. Das einzig interessante ist ja der Batterieladestand. Bei mir ist das Pollintervall 3600.
Die Readings werden ja bei jedem Set Befehl sowieso aktualisiert, da Fully immer den aktuellen Stand als Antwort zurück gibt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 05 Dezember 2017, 08:22:36
Eine andere Möglichkeit wäre den Ping test in einem BlockingCall laufen zu lassen. So würde FHEM nicht blockieren.

@ZAP
Die FHEM Developer bitten sowieso immer darum jegliches blockieren zu vermeiden. Es werden große Anstrengungen in diese Richtung unternommen.
Vielleicht schaust Du Dir BlockingCall einmal an.



Grüße
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MrJackBlack am 05 Dezember 2017, 08:50:20
Hallo zap,
Hallo CoolTux,

danke für Infos. Das FHEM blockiert ist sicherlich unschön. Ich werde mein Device anpassen.

Bezüglich des Pingens und Einfrieren von FHEM: das Modul PRESENCE (lan-ping) führt scheinbar Pings aus, ohne das es zu Freezes kommt. Eventuell kann man da etwas draus nehmen.

edit:
Ich verwende nun nur noch pingBeforeCmd und FHEM schafft es nicht das Tablet "aufzuwecken". Leider finde ich auch nichts in den Einstellungen bei meinem ACER ICONIA 10" dass man das WLAN-Modul permanent einschalten könne. Sobald das Tablet einmal schläft, muss es scheinbar wach gerüttelt werden mit pingBeforeCmd und repeatCommand ...

--- 192.168.1.110 ping statistics ---
1 packets transmitted, 0 received, +1 errors, 100% packet loss, time 0ms
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 05 Dezember 2017, 08:57:45

Bezüglich des Pingens und Einfrieren von FHEM: das Modul PRESENCE (lan-ping) führt scheinbar Pings aus, ohne das es zu Freezes kommt. Eventuell kann man da etwas draus nehmen.


Das Modul verwendet ja auch BlockingCall. Da wird ein externe Thread gestartet um dann losgelöst vom FHEM Thread seine normalerweise blockierenden Aufgaben zu erfüllen.
Das ist dann das was man sieht wenn man ps verwendet und 2 oder gar 3 fhem Prozesse sieht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 05 Dezember 2017, 10:51:45
Ach, ich werde älter und neige zur Vergesslichkeit.

FULLY nutzt jetzt schon BlockingCalls, allerdings nur für die regelmäßige, automatische Aktualisierung der Readings (gesteuert über pollInterval). Leider noch nicht für Get/Set Befehle.
Das müsste ich noch anpassen ... Wobei das dann zu einem für den Nutzer etwas seltsamen Verhalten führt: Man setzt einen Set-Befehl ab, der aufgrund BlockingCall scheinbar sofort ausgeführt wird. In Wirklichkeit wurde er aber nur im Hintergrund gestartet und der gewünschte Effekt tritt "irgendwann" ein. Das könnte sogar zu Überschneidungen von Befehlen führen. Um das zu vermeiden müsste ich eine Semaphore verwenden. Ziemlich viel Aufwand ...

@Cooltux: BlockingCall ist ja auch nur eine Krücke, um die fehlende Multithreading Fähigkeit von FHEM zu kompensieren. Erkauft man sich mit eine Vervielfachung des Speicherbedarfs, da der FHEM-Prozess bei jedem BlockingCall geklont wird. Da können dann bei exzessivem Einsatz von Pings bzw. des Presence Moduls eine ganze Menge Prozesse zusammenkommen. Ja ich weiß, es gibt beim Forken von Prozessen CopyOnWrite. Das scheint mit Perl aber nicht oder nicht so gut zu funktionieren, wenn ich mir den Speicherbedarf auf meinem Pi so anschaue.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 05 Dezember 2017, 11:32:11
Das es nicht perfekt ist steht ausser Frage. Ich stoße da auch hin und wieder an die Grenzen. Aber man arbeitet daran.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: RalfPit am 11 Dezember 2017, 11:57:16
Hallo,

ich nutze dieses tolle Modul zur Steuerung meiner Tablet UI Anwendungen auf
Fire 8-Tabletts. Alles funzt super, nur bei einem URL Aufruf muss ich 2x den SET-Befehl aufrufen. Beim ersten Aufruf öffnet sich die angezeigte Seite noch einmal, beim zweiten Aufruf die RICHTIGE. Die Attribute repeatCommand, requestTimeout und pingBeforeCmd ändern nichts.
Kann es evtl. an irgendeiner Einstellung in Fully Plus liegen ?
Was mir noch aufgefallen ist, dass bei bei einem Seitenwechsel auf dem Tablett trotz Einstellung event-on-change-reading .* die Änderung erst nach einem Pollintervall übermittelt wird.

Danke für eure Antworten
Ralf

 
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: achim60 am 13 Dezember 2017, 11:40:31
Hallo,
ich habe die Fully plus Version und bekomme immer ein state failed, was wohl an dem fehlenden Perl Modul URI::Escape liegt bzw. Fully nicht alle notwendigen Rechte hat.
Da ich nicht so bewandert bin was Perl angeht kann mir bitte einer ein Tipp geben wo ich diese Modul bekomme und einbinde ?
Und wie vergebe ich die Rechte auf dem Tablett unter Fully bzw. welche?

Danke



Internals:
   CFGFN
   DEF        192.168.178.28 307766 60
   NAME       myDev_Fully_wohnzimmer
   NR         17013
   STATE      failed
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.28
   nextUpdate 13.12.2017 11:32:16
   onForTimer off
   version    0.6
   READINGS:
     2017-12-13 11:31:16   state           failed
   fully:
     password   307766
     schedule   0
Attributes:
   pollInterval 60
   room       Zentrale

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 13 Dezember 2017, 12:38:38
Hallo,
ich habe die Fully plus Version und bekomme immer ein state failed, was wohl an dem fehlenden Perl Modul URI::Escape liegt bzw. Fully nicht alle notwendigen Rechte hat.
Da ich nicht so bewandert bin was Perl angeht kann mir bitte einer ein Tipp geben wo ich diese Modul bekomme und einbinde ?
Und wie vergebe ich die Rechte auf dem Tablett unter Fully bzw. welche?

Die aktuelle FULLY Version verwendet URI::Escape nicht mehr. Du solltest also ggf. mal FHEM aktualisieren.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: achim60 am 13 Dezember 2017, 13:15:54
danke für den Hinweis, ein Update habe ich die Tage schon gemacht.
Kann es daran liegen das es ein Fire Tablet ist ?

File    Rev   Last Change

fhem.pl 15564 2017-12-07 10:48:50Z rudolfkoenig

fhemweb.js                 15554 2017-12-04 20:01:08Z rudolfkoenig
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: achim60 am 13 Dezember 2017, 13:55:39
klappt jetzt!

Ich musste Remote Administration aktivieren
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: RitterSport am 19 Dezember 2017, 21:17:35
Frage zur Auflösung:

Wie habt ihr es gelöst das bei einem Restart der Browsers die gleiche Scalierung vorhanden ist?
Bisher hatte ich immer einfach bei den Browsern rausgezoomed, was bei einem Restart ja verloren ist.
Ich habe schon auf meiner Webinstanz mit Viewport gespielt aber keinen Erfolg gehabt.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 20 Dezember 2017, 08:55:47
Das ist jetzt aber nicht Fully spezifisch, oder? Ich hatte mal, als ich TabletUI noch benutzt habe, mal im dortigen Unterforum gepostet, wie man die CSS Auflösung eines Tablets ermittelt. Wenn man seine Seiten dann in dieser Auflösung baut, braucht man nicht zu zoomen. Denn merke: meistens ist die CSS Auflösung ungleich der pysikalischen Auflösung. ZB haben viele (alle ?) iPads eine CSS Auflösung von gerade mal 1024x768. Die physikalische hingegen ist 4x so groß.

Siehe hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,46897.msg395218.html#msg395218
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Mave am 20 Dezember 2017, 09:01:42
@zap

Zunächst mal vielen Dank für das tolle Modul.

Wenn ich abends das Tab via set Tab off ausschalte, lässt es sich am nächsten Morgen nicht mehr anschalten.
Ausserdem sehe ich im Log, dass irgendwann mal in der Nacht das Tab gar nicht mehr erreichbar ist.

Schaltet sich da mein Tab komplett ab, oder was könnte das Problem sein?

Vielen Dank.

Grüße Mave
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: enno am 20 Dezember 2017, 13:36:18
Frage zur Auflösung:

Wie habt ihr es gelöst das bei einem Restart der Browsers die gleiche Scalierung vorhanden ist?
In Fully habe ich unter den Settings - Web Zoom and Scaling - Initial Scale mir den passenden Faktor eingetragen. Damit startet Fully die Startseite in der richtigen Scalierung.

Ist das was du brauchst?

Gruss
 Enno
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 21 Dezember 2017, 09:13:34
@zap

Zunächst mal vielen Dank für das tolle Modul.

Wenn ich abends das Tab via set Tab off ausschalte, lässt es sich am nächsten Morgen nicht mehr anschalten.
Ausserdem sehe ich im Log, dass irgendwann mal in der Nacht das Tab gar nicht mehr erreichbar ist.

Schaltet sich da mein Tab komplett ab, oder was könnte das Problem sein?

Vielen Dank.

Grüße Mave

Versuch mal das: https://forum.fhem.de/index.php/topic,81380.msg734660.html#new

Und vielleicht noch ping auf 1 setzen und requesttimeout auf 8 Sekunden oder so.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: dl2ecg am 27 Dezember 2017, 09:22:44
Super gutes Modul, TNX !

Nach Umbau auf fully alles Bestens. Nach einem Reboot des Raspi startet Fhem nicht mehr.
Log File Fehlermeldung:

FULLY: Opening device 192.168.178.XX
Undefined subroutine &main::GetFileFromURL called at ./FHEM/89_FULLY.pm line 345,$

Hier wird username/passwort für fully abgefragt:

gefundene Ursache:  Die Definition von fully (define myDev fully..) steht in der fhem.cfg im text vor der Definition des Tablets, - dann schmiert fhem ab.
Lösung: die Definition von fully hinter die Definition vom Tablet setzen.

Titel: bei Einschalten am Tablet keine Reaktion in fhem
Beitrag von: MarcoE am 16 Januar 2018, 23:34:46
Hallo,
tolles Modul!
Ein Problem habe ich derzeit noch: wenn ich das Tablet per set in fhem ein und ausschalte klappt das prima. Wenn ich aber das per set ausgeschaltete Tablet dann am Power Taster einschalte ändern sich in fhem leider keine Werte. Auf der Webseite der app (host:2323) sehe ich aber den geänderten Status.
Lässt sich da was machen? Ich würde gerne in fhem auf das Einschalten das Tablet reagieren...
Vielen Dank und viele Grüsse,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 18 Januar 2018, 07:27:18
Leider schickt die Fully App keine Events raus. Daher fragt mein Modul regelmäßig den Status ab. Diese Abfrage ist dafür aber nicht geeignet, da sie langsam ist und den Akku des Tablets belastet. Daher sollte man das Intervall nicht zu niedrig einstellen.

Du könntest das über eine App wie z.B. Tasker lösen und damit beim Einschalten ein Dummy in FHEM setzen.

Aber lass mich nochmal darüber Nachdenken. Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten oder der App Entwickler kann was einbauen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: CoolTux am 18 Januar 2018, 07:36:19
Für solche zeitnahen Reaktionen wurde das AMAD Modul entwickelt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 18 Januar 2018, 11:04:07
Hallo,
hab gerade mal ein polling Intervall angegeben- default scheint wohl deaktiviert, oder? Ich kann problemlos mit Reaktionszeiten 30sec-1min leben.

Damit wird der State des device gesetzt. Nur mein notify reagiert da nicht drauf- was kann das sein?
define nexus_ctl_on_ntfy notify nexus:on set nexus_ctl on(nexus_ctl ist ein dummy welches ich auf on setzen möchte wenn das display angeht- nur leider passiert nix)
Danke und viele Grüsse,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 18 Januar 2018, 21:52:35
Setze mal event-on-update-reading auf .* bzw schalte mal den Event Monitor ein ob da ein Event generiert wird.

Update: Es gibt eine Möglichkeit, FHEM zu informieren, wenn der Bildschirm manuell eingeschaltet wird. In der Fully App muss man die Option "reload on screen on" oder so ähnlich aktivieren.

Dann baut man in seine HTML Seite ein Javascript ein, das beim Laden der Seite (onload=...) ausgeführt wird und das per HTTP Request in FHEM ein Dummy setzt oder auch per Befehl setreading im FULLY Device das screen Reading aktualisiert.
Etwas Aufwand, müsste aber gehen (habe es nicht getestet).

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: yanniks am 20 Januar 2018, 10:19:45
Ich würde es cool finden, wenn man das Tablet über das Modul in den "Maintenance mode" versetzen könnte. Damit ließe sich das Tablet für die Nutzung komplett über FHEM sperren.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 21 Januar 2018, 12:13:36
Ich würde es cool finden, wenn man das Tablet über das Modul in den "Maintenance mode" versetzen könnte. Damit ließe sich das Tablet für die Nutzung komplett über FHEM sperren.

Kannst Du das noch etwas genauer beschreiben? (ich komme aus der IOS Welt).

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: octek0815 am 22 Januar 2018, 07:34:07
Hallo zap,

wäre es möglich noch das attribute "disable" einzubauen?
Wenn ich im Urlaub bin schalte ich mein Tablet im Flur aus, jedoch versucht das Modul ständig den aktuellen Stand abzurufen und erzeugt dadurch natürlich unnötig Fehler im Log.

Grüße
Olli

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 22 Januar 2018, 18:02:33
Klar, kein Problem.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: octek0815 am 22 Januar 2018, 22:08:21
Prima, danke!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 23 Januar 2018, 13:37:36
Attribut 'disable' steht morgen via Update zur Verfügung.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 02 Februar 2018, 15:19:46
Hi Zap,
Leider schickt die Fully App keine Events raus. Daher fragt mein Modul regelmäßig den Status ab. Diese Abfrage ist dafür aber nicht geeignet, da sie langsam ist und den Akku des Tablets belastet. Daher sollte man das Intervall nicht zu niedrig einstellen.

Du könntest das über eine App wie z.B. Tasker lösen und damit beim Einschalten ein Dummy in FHEM setzen.

Aber lass mich nochmal darüber Nachdenken. Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten oder der App Entwickler kann was einbauen.
Nachdem ich das polling Intervall angegeben habe sehe ich in der normalen Webansicht unter state sowie unter screen_status den korrekten Status. Nur wenn ich dann im tabletui ein switch darauf setze ändert der nicht sein aussehen. Egal ob ich event_update_on_reading gesetzt oder nicht. Wenn ich das gleiche bei einem dummy mache funktioniert das. Ist da irgendwo in deinem Modul noch der Wurm drin oder was mache ich falsch?

Danke und Gruß,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 02 Februar 2018, 16:43:56
Möglicherweise ist der Grund, dass das Reading anders heißt als der Befehl. Muss man das in Tablet UI irgendwie festlegen? Habe schon lange nichts mehr damit gemacht und kenne die aktuelle Version nicht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 02 Februar 2018, 16:47:01
Hi,
Möglicherweise ist der Grund, dass das Reading anders heißt als der Befehl. Muss man das in Tablet UI irgendwie festlegen? Habe schon lange nichts mehr damit gemacht und kenne die aktuelle Version nicht.

hab ich auch schon probiert. Aber es wird ja auch nicht reagiert wenn ich ein notify auf den state setze. Das finde ich sehr irritierend.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 02 Februar 2018, 18:37:37
Gibt es ein Event im Eventmonitor?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 02 Februar 2018, 19:32:54
Gibt es ein Event im Eventmonitor?
Im Eventmonitor kommt wenige Sekunden nach dem manuellen Einschalten des Tablets (polling intervall ist auf 30s) folgendes (manche details per xxx unkenntlich gemacht):
Events (Filter: .*)   FHEM log   ResetCreate/Modify Device

2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus fully_device_id: xxxxx
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus start_url: http://hap2/fhem/ftui_eval/index_neu3.html
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus current_page: http://hap2/fhem/ftui_eval/index_neu3.html
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus maintenance_mode: off
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus kiosk_mode: on
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus motion_detection: off
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus movement_detection: off
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus admin_rights: on
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus last_app_start: 02.02.2018 3:34:18 nachm.
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus active_fragment: main
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus fully_version: 1.21.9
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus app_code_data_cache: ?/?/? KB
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus app_ram_used_free: 15226/66693 KB
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus hostname: Nexus7.fritz.box
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus ip4_address: 192.168.178.xx
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus ip6_address: xxxx:xxxx...
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus mac_address: xx:xx:xx:xx
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus wifi_ssid: "xxx"
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus location: 49.xxx,8.xxx 204,2m (gps)
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus battery_level: 100
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus power: unplugged
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus brightness: 0
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus on
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus screen_status: on
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus keyguard_locked: off
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus foreground_app: de.ozerov.fully
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus total_ram_used_free: 756440/242676 KB
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus android_sdk: 22
2018-02-02 19:29:22 FULLY nexus device_type: Nexus 7 (asus)

Das sieht eigentlich gut aus, oder? Aber ein notify reagiert leider nicht.

Viele Grüsse,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 03 Februar 2018, 08:41:10
Fehler im Notify? Mehr als Events generieren kann FULLY nicht. Was danach passiert, liegt dann bei FHEM.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 03 Februar 2018, 10:35:20
Hi,
Fehler im Notify? Mehr als Events generieren kann FULLY nicht. Was danach passiert, liegt dann bei FHEM.
jepp. Sorry- irgendwie hatte ich wohl jedes Mal irgendwas im notify versemmelt.
Nun funktioniert es. Das notify sieht jetzt so aus:
define nexus_ctl_on_ntfy notify nexus:on. set nexus_ctl on
Danke für die Hilfe- ich war wohl völlig auf dem Schlauch gestanden.

Viele Grüsse,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Otto am 10 Februar 2018, 10:06:19
Hi,

bekomme das Modul nicht zum Laufen

Internals:
   DEF        http://192.168.15.76 xxx
   NAME       WandTab
   NR         1737
   STATE      failed
   TYPE       FULLY
   host       http://192.168.15.76
   nextUpdate off
   onForTimer off
   version    0.6
   READINGS:
     2018-02-10 09:51:06   state           failed
   fully:
     password   xxx
     schedule   0
Attributes:
   pollInterval 60
   room       System

Ich habe Zugriff über http://192.168.15.76:2323/
Ping an 192.168.15.76 geht auch

Nu steh ich auf'n Schlauch

Fhem läuft im Docker
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 10 Februar 2018, 13:55:26
Die richtige Optionen auf Fully eingerichtet? Insb. die externe Admin-Steuerung? (ich erinnere mich nicht mehr, wir die Option heisst)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Otto am 10 Februar 2018, 14:47:38
Ich denke ich habe Admin Rechte

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 12 Februar 2018, 20:27:34
Ich kann das mit deiner Bildschirmkopie nicht ganz feststellen. Guck mal im dritten Post dieses Threads.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Otto am 12 Februar 2018, 20:55:00
Zitat
- Enable Remote Administration
- Remote Admin Password
- Enable Remote Admin from Local Network

Ja, das hatte ich alles. Sonst wäre der Screenshot ja auch so nicht möglich.

Echt komisch die Sache
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Otto am 13 Februar 2018, 10:15:35
Moin,

hab das Device neu angelegt und nur gehts.

Danke für den Support
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Frank77 am 08 April 2018, 18:44:50
Hi,

gibt es bei dem Modul die Möglichkeit den Bildschirmschoner von Fully zu steuern (start/stop/timetostart)?

Gruß,
Frank
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 April 2018, 07:12:59
momentan nicht, kann ich aber vermutlich einbauen
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 23 April 2018, 18:49:22
Hi zap,

kannst du noch mit einbauen dass es möglich ist, den Screen Off Timer zu setzen?

Hintergrund ist der, dass dieser bei mir auf 30 Sekunden steht. Wenn ich aber einen kompletten Reload aus der Ferne starte, dauert dieser deutlich länger als 30 Sekunden. Geht das Display in der Zeit aus, habe ich eine halbgeladene Seite welche dann auch so zerstört auf dem Display angezeigt wird und nicht mehr weiter lädt.

VG, Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 April 2018, 15:13:25
Ok, nachdem HMCCU momentan halbwegs stabil läuft, werde ich mich mal wieder mit FULLY beschäftigen
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: AndreM am 10 Mai 2018, 18:35:38
Funktioniert, nachdem ich auch die Android-Adminrechte an Fully übergeben habe. Danach war das "failed" Problem gelöst!

Gutes Modul, Danke!

Gruß Andre
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 01 Juni 2018, 12:07:53
Hi zap,

ich wollte nochmal meine Anfrage bezüglich des Screen Off Timers in Erinnerung rufen. Wäre das möglich das mit zu integrieren?

Vielen Dank und viele Grüße

Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: bajuvare57 am 03 Juni 2018, 17:43:22
Hallo,

bin beeindruckt von der Leichtigkeit des Moduls. Sehr gute Arbeit.

Ich nutze ein Acer Tablet zur Visualisierung von FHEM mit dem Fully Browser.

Meine Frage: Kann man zur Sprachausgabe auch eine MP3 Datei ausgeben und wenn ja wie?
Ich möchte vor jeder Durchsage einen Sound abspielen.

Die Installation von AMAD ist mir dafür aber zu aufwendig.

Gruß Gerd
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 10 Juni 2018, 10:42:41
Hi zap,

ich wollte nochmal meine Anfrage bezüglich des Screen Off Timers in Erinnerung rufen. Wäre das möglich das mit zu integrieren?

Vielen Dank und viele Grüße

Thomas

Habe es schon eingebaut, muss es aber noch testen. Und bei dem schönen Wetter bin ich praktisch nonstop am Grillen oder auf dem Mountain Bike  8)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 10 Juni 2018, 10:58:39
Zitat
Habe es schon eingebaut, muss es aber noch testen. Und bei dem schönen Wetter bin ich praktisch nonstop am Grillen oder auf dem Mountain Bike  8)

Klingt gut. Ich komme vorbei. :)

Du kannst mir auch gerne das Modul schicken. Dann teste ich es mal die Tage.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 11 Juni 2018, 17:54:08
Läuft. Ich checke es morgen ein.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 Juni 2018, 09:01:33
Ich habe gerade die Version 0.7 des FULLY Moduls eingecheckt. Es sind einige Befehle zur Steuerung des Bildschirmschoners hinzu gekommen:


Am morgen per Update verfügbar, heute schon direkt aus dem SVN.

P.S. Screensaver Playlists müssen vorerst noch direkt in Fully konfiguriert werden. Damit kann man dann auch Audio- der Videofiles als Screensaver festlegen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 13 Juni 2018, 06:40:40
Zitat
Läuft. Ich checke es morgen ein.

Hi zap, kann es sein dass es noch nicht im regulären Update ist oder finde ich es einfach nur nicht?

VG, Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 13 Juni 2018, 10:55:34
Hi zap, kann es sein dass es noch nicht im regulären Update ist oder finde ich es einfach nur nicht?

VG, Thomas

Ab 8:00 Uhr schon ;-)

Gruß Michael
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 21 Juli 2018, 14:18:22
Hey zap,

könntest du einbauen dass man die Start-URL ändern kann?
Aktuell kann ich zwar mit set DEVICE url eine neue Seite laden, jedoch ist nach einem Crash und Restart wieder die alte Seite drin, die im Reading start_url steht.

VG, Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Tobias am 29 Juli 2018, 15:49:16
Hi,
ich möchte beim Fully alle eingaben deaktivieren, also eigentlich das Display für Touch deaktivieren. Soll man das mit "lock" und "unlock" machen? Wenn ja, funktioniert es irgendwie bei mir nicht....

Weiterhin wird beim Speak Kommando nur das erste Wort gesagt. Gibt es da einen Trick?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 03 August 2018, 18:59:36
@ToM_ToM: baue ich ein.

@Tobias: die beiden Dinge muss ich testen.

Mit dem letzten Update von Fully sind einige interessante Features hinzugekommen. Mal sehen, was ich davon einbauen kann.

Jeder, der Fully mit Tablet UI nutzt, sollte sich das Javascript Interface von Fully mal genauer anschauen. Da kann man schöne Sachen mit machen. Mehr Infos dazu unter

https://www.ozerov.de/fully-kiosk-browser/de/
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 04 August 2018, 17:21:27
Weiterhin wird beim Speak Kommando nur das erste Wort gesagt. Gibt es da einen Trick?

Ja, bei mehreren Wörtern den Text in "" setzen, z.B.

set tablet speak "Dies ist ein Test"

Update: Lock funktioniert bei mir auch nicht.

Update: Die entsprechenden REST Befehle für Lock/Unlock werden von FULLY nicht mehr angeboten, daher funktioniert das nicht mehr. Es gibt nun einen Maintenance Mode, bei dem das Display gegen Bedienung gesperrt wird. Allerdings prangt dann über der Anzeige ein entsprechender Hinweis. Nicht sehr schön. Eventuell hilft der Kiosk-Modus weiter. Damit habe ich mich aber noch nicht beschäftigt.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Tobias am 10 August 2018, 17:22:27
Danke für die Info, habe jetzt überall data-lock bei den widgets definiert. Damit tut es auch was es soll

Gesendet von meinem Leap mit Tapatalk

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 14 August 2018, 08:13:37
Gibt es noch eine Möglichkeit folgenden "Fehler" im Log abzustellen:

AndroidTablet, unknown Event battery_level: 100
Ich lasse Fully auf einem Amazon Fire HD8 laufen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 14 August 2018, 20:24:39
Die Meldung kommt von Fully? Einfach so oder nach einer bestimmten Aktion?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 15 August 2018, 07:45:34
Problem gefunden. Nachdem ich gestern ein Zigbee Gerät hinzugefügt habe, bekomme ich auch dafür die Fehlermeldung.

Das "Problem" kommt aus der Geräteübergreifenden Batterieüberwachung.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: n4rrOx am 20 August 2018, 11:14:19
Hallo zap,

kann es sein, dass die Readings/Internals screen_status, state und STATE die Inhalte "on " und "off " anstatt "on" und "off" haben?
Das macht Probleme bei der Weiterverarbeitung der Werte.

Bitte gegenprüfen und ggf. korrigieren.
Danke!

Gruß
Mathias
Titel: Motion Detection <--> on-for-timer?
Beitrag von: Ulm32b am 20 August 2018, 20:05:04
Hi Folks,

mein Fully mit Plus-Lizenz läuft hervorragend. Die Motion Detection funktioniert naturgemäß erst ab einer gewissen Helligkeit. Deshalb möchte ich bei bestimmten Events (Bewegungsmelder der Außenkamera) das Display einschalten, also quasi die Motion Detection extern auslösen.

Geht das mit on-for-timer? Oder kommen sich da evtl. zwei unterschiedliche Funktionen ins Gehege?

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: dkreutz am 20 August 2018, 22:01:45
„set <DeinFullyDeviceName> on“ schaltet das Display ein, alternativ geht das mit „on-for-timer ...“ dann halt nur für ein Zeitintervall. Einfach ausprobieren, kann nix kaputt gehen  :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: ToM_ToM am 20 August 2018, 22:50:03
Hi zap,

wollte mal nachfragen wie weit du mit dem folgenden Thema bist oder ob das vielleicht sogar bei der Vielzahl der Projekte untergegangen ist. ;)
Zitat
Aktuell kann ich zwar mit set DEVICE url eine neue Seite laden, jedoch ist nach einem Crash und Restart wieder die alte Seite drin, die im Reading start_url steht.

VG, Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Ulm32b am 20 August 2018, 23:04:36
„set <DeinFullyDeviceName> on“ schaltet das Display ein, alternativ geht das mit „on-for-timer ...“ dann halt nur für ein Zeitintervall. Einfach ausprobieren, kann nix kaputt gehen  :)

Funktioniert wie ich es mir wünsche: Quasi parallelgeschaltet zur Motion-Steuerung  lässt sich die Anzeige ein- (und auch aus-)stellen :D. Ich bin begeistert. Das war einfach. Herzlichen Dank.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: n4rrOx am 23 August 2018, 08:43:42
Hallo zap,

konntest du meinem Hinweis in der Zwischenzeit nachgehen?

Bitte um kurze Rückmeldung.
Vielen Dank vorab!

Grüße
Mathias

Hallo zap,

kann es sein, dass die Readings/Internals screen_status, state und STATE die Inhalte "on " und "off " anstatt "on" und "off" haben?
Das macht Probleme bei der Weiterverarbeitung der Werte.

Bitte gegenprüfen und ggf. korrigieren.
Danke!

Gruß
Mathias
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 August 2018, 07:55:51
Hallo zap,

konntest du meinem Hinweis in der Zwischenzeit nachgehen?

Bitte um kurze Rückmeldung.
Vielen Dank vorab!

Grüße
Mathias

Ja, da ist ein Leerzeichen dahinter. Muss ich korrigieren.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 August 2018, 08:21:00
Ich habe die Version 0.8 eingecheckt. Folgende Änderungen gibt es:


Hinweis: Die Befehle set lock und set unlock scheinen seit einem der letzten Fully Updates von der App nicht mehr unterstützt zu werden. Sie sind im Modul noch verfügbar. Möglicherweise wird sie der Fully-Entwickler ja wieder einbauen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DoubleD am 18 September 2018, 19:43:31
@ZAP

Das Modul läuft toll.

Wäre es möglich das Modul zu erweitern so das man eine Aufnahme/Foto macht kann wie im FullyRemoteControl?
Dann könnte man bei Bewegung ein Bild machen lassen und es sich per Telegram senden lassen und man wüsste wer sich gerade im Haus aufhält und dort nichts zu suchen hat! :-)

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: HoTi am 05 Oktober 2018, 09:16:35
Hallo zusammen,

ich bin anscheinen zu Blöd.

Ich habe gemacht:

Mein list:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        192.168.178.42:2323 **** 10
   NAME       Display_Flur
   NR         1273
   STATE      failed
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.42:2323
   nextUpdate 05.10.2018 09:13:04
   onForTimer off
   version    0.8
   READINGS:
     2018-10-05 09:13:00   state           failed
   fully:
     password   ****
     schedule   1
Attributes:
   pollInterval 10


Hat jemand noch einen Tipp für mich :-(

*edit*

ein Ping geht nicht durch, aber warum? auf die Fully Seite komme ich drauf
2018.10.05 11:21:46 2: FULLY: Request timed out
2018.10.05 11:21:56 4: FULLY: Ping response = ping: unknown host 192.168.178.42:2323
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: amenomade am 05 Oktober 2018, 12:31:31
"ping" ist eine ICMP Request. Das kann man nicht auf einem bestimmten Port machen. Einfach "ping ip.adresse"
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: HoTi am 05 Oktober 2018, 12:41:44
ja das weiß ich. Der Ping über cmd funktioniert! Aber der im Modul nicht. Siehe Log ausschnitt!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: HoTi am 05 Oktober 2018, 13:14:58
ok Fehler gefunden. Leider habe ich den Port mit angegeben :-(
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 10 Oktober 2018, 10:34:52
hallo zusammen,

ich habe einen kleinen Verbesserungsvorschlag:

Ich habe 2 FULLY-Devices im Einsatz. Ab und zu bekomme ich im Log die Fehlermeldung:

2018.10.10 10:00:28 2: FULLY: Request timed out
Ich habe da immer das Problem, dass ich nicht weiß von Welche Device die Meldung stammt.

Daher habe ich in Zeile 538 den Code folgendermaßen abgeändert:

- Log3 $name, 2, "FULLY: Request timed out";
+ Log3 $name, 2, "FULLY: ".$name." Request timed out";

Somit wird im Log auch der Devicename angezeigt.

Wäre es möglich die Änderung zu übernehmen?

Gruß Michael

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 Oktober 2018, 07:26:37
Ja, das baue ich ein. Habe das bei HMCCU auch schon so gemacht. Macht Sinn.

Bin urlaubsbedingt etwas im Verzug, daher bitte noch etwas Geduld.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 19 Oktober 2018, 10:52:24
Im SVN steht nun die FULLY Version 0.9 zur Verfügung.

Neue Funktionen (s.a. Commandref):

Sound-Wiedergabe:

Diese Funktion erfordert die Version 1.28 der Fully-App (zumindest bei meinem Galaxy Tab). Die abzuspielende Sound-Datei wird bei playSound  als URL angegeben. Es bietet sich an, die entsprechenden Dateien im www Verzeichnis von FHEM abzulegen. Mit der Option 'loop' wird die Sound-Datei endlos abgespielt. Mit stopSound wird das Abspielen gestoppt.

Foto-Funktion:

Leider kann derzeit das aufgenommene Bild nicht in FHEM angezeigt werden. Ein Abruf ist lediglich über das Remote-Admin-UI von Fully möglich, da der Aufnahmezeitpunkt als Timestamp mit angegeben werden muss und dieser von Modulseite nicht eindeutig ermittelt werden kann. Für diese Funktion muss außerdem Motion Detection eingeschaltet sein.

Sonstige Änderungen:

In Logfile Meldungen wird nun der Name des FHEM Devices mit angegeben, damit bei Fehlern zwischen mehreren Geräten unterschieden werden kann.

Die neue Version wird ab morgen per FHEM Update ausgeliefert oder kann heute schon direkt aus dem SVN herunter geladen werden.
Titel: Fully Remote Admin Password ohne Sonderzeichen?!
Beitrag von: tomcat.x am 24 Oktober 2018, 12:44:32
Hallo, beim fhem Update heute bin ich zufällig über das FULLY Modul gestolpert. Hatte ich bisher übersehen. Also habe ich es jetzt gleich mal installiert. Vielen Dank dafür.

Fully nutze ich schon länger, auch per Remote Admin. Trotzdem habe ich immer den Fehler "Update of device info failed" bekommen. Änderung von requestTimeout und pingBeforeCmd haben nichts gebracht. Das Tablet war auch an und erreichbar, ich war parallel mit dem Browser per Remote Admin in den Fully Einstellungen.

Ich hatte dann eine Vermutung: Kennwörter generiere ich immer mit KeePass, sie enthalten daher auch Sonderzeichen. Ich achte da gar nicht mehr weiter drauf, da die generieten Kennwörten in fast allen Fällen funktionieren. Die Sonderzeichen am Anfang und am Ende des Remote Admin Kennworts habe ich gleich entfernt. Das hat aber nicht nicht gereicht. Schließlich hat ein Kennwort nur mit Buchstaben und Ziffern zum Erfolg geführt.

Weiß nicht, ob das ein FULLY Thema ist. Ich bin mir sicher, an anderen Stellen in fhem auch generierte Kennwörter zu nutzen. Das ist jetzt auch nicht wirklich ein Problem. Man muss es nur wissen. Daher das mal als Info für andere, die FULLY neu einsetzen.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 24 Oktober 2018, 13:36:47
Hi,
Respekt. Tolles Modul!
Ich habe nun noch ein Amazon Fire im Einsatz. Dort wird ein spezielles apk empfohlen. Dies liefert aber als Version 1.28-fire. Das fällt dann im logfile etwas auf:
2018.10.24 13:23:30 1: PERL WARNING: Argument "1.28-fire" isn't numeric in numeric lt (<) at ./FHEM/89_FULLY.pm line 535.
Könntest du da noch was machen?

Danke und viele Grüsse,
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 24 Oktober 2018, 14:13:36
Da hänge ich mich mal dran.

Habe kein Firetab sondern ein "normales" Android Tablet und die gleichen Logeinträge seit dem letztem Update.

PERL WARNING: Argument "1.27.2" isn't numeric in numeric lt (<) at /var/fhem/FHEM/89_FULLY.pm line 535.
Titel: Antw:Motion Detection <--> on-for-timer?
Beitrag von: australien am 24 Oktober 2018, 19:55:22
... Die Motion Detection funktioniert naturgemäß erst ab einer gewissen Helligkeit....

Habe seit heute das Modul in Verwendung, läuft super!

Ich mache damit ein Webradio am Tablet.

Nun würde ich noch gerne mit der motionDetection den Screen steuern wollen.
motionDetection ist auf on, auch im RemoteAdmin sichtbar, nur kann ich keine Status/Readings-Veränderung sehen?

Weiters kommt bei Screen on noch nicht der fully sondern nur die App wird am Screen angezeigt, wie bekomme ich das hin, das sofort der fully ersichtlich ist?

Danke
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 Oktober 2018, 07:31:33
@tomcat.x: das Passwort muss bei jedem Aufruf des Rest APIs auf Fully mitgeschickt werden. Diese Aufrufe werden allerdings URL enkodiert, daher sollten Sonderzeichen eigentlich keine Rolle spielen. Kann aber auch ein Bug in der REST API von Fully sein.

@WhyTea, MarcoE: Das Modul prüft die Fully Version, da einige Funktionen nur ab einer bestimmten Version verfügbar sind. Muss ich anpassen. Bin davon ausgegangen, dass die Versionsnummer immer eine normale Zahl ist. Keine große Sache.

@australien:Was meinst du mit es kommt nicht der fully sondern nur die App? Das Modul kann Fully nicht starten, der muss quasi immer laufen und im Vordergrund sein.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 25 Oktober 2018, 10:50:20
@zap:

Das Kennwort könnte ich Dir für Tests schicken, aber in dem Fall kannst Du eh nichts daran ändern. Man muss es halt nur wissen.

Was ich aber noch mal sagen wollte: Danke!!! Jetzt kann ich die Tablets von fhem aus steuern und nebenbei (ohne weitere Fummelei) habe ich zusätzlich 2 sprechende Tablets, nicht mehr nur ein FS20-SIG zur Ton-/Sprachausgabe.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 12:35:05
@australien:Was meinst du mit es kommt nicht der fully sondern nur die App? Das Modul kann Fully nicht starten, der muss quasi immer laufen und im Vordergrund sein.

Wie kann ich den fully in den Vordergrund bringen. Bei mir schaut das so aus.

Gibt es ein reading, welches sich bei Motion verändert, oder wo kann ich dies abrufen? Um den Screen wieder an zu machen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 25 Oktober 2018, 12:58:45
fully kann in der kostenpflichtigen Version motion detection und darüber den Screen anschalten.

Funktioniert bei mir sehr gut.


Gruß Michael
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 13:03:51
stimmt, das funktioniert, brauche also gar kein reading.
nur hab ich dann noch immer nur den Schirm wie am screenshot
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 25 Oktober 2018, 13:05:42
hast du AMAD auch noch laufen?

das Brauchst du eig nicht mehr, da fully mittlerweile die meisten Sachen selber kann.

kriegst du fully nie im Fullscreen geöffnet?

Bei mir läuft das ohne Probleme.

Gruß Michael
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 25 Oktober 2018, 13:07:14
stimmt, das funktioniert, brauche also gar kein reading.
nur hab ich dann noch immer nur den Schirm wie am screenshot

Amazon Fire Tablet?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 25 Oktober 2018, 13:09:57
das hatte ich auch mal. Stimmt da ging das nicht... Aktuell eins von Lenovo bzw Samsung.

Aber schau mal hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,78977.msg849302.html#msg849302 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,78977.msg849302.html#msg849302)


da spricht er von einer Speziellen version für fire-Tablets. Vielleicht findest du dazu mehr raus.

Gruß Michael
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 13:14:28
der fully läst sich schon im vollbildmodus öffnen, nur wenn der Schirm dunkel wird und auf Grund der motion wieder hell, kommt das besagte Bild/Screenshot.

Ja, AMAD läuft noch, brauch ich für das Volume-Steuerung des Webradios, geht mit dem Volume von fully irgendwie nicht, macht aber nichts.

Ja, es ist ein Amazon Fire Tablet 7
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: l2r am 25 Oktober 2018, 13:29:32
ja das Problem hatte ich damals leider auch....
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 25 Oktober 2018, 13:36:54
der fully läst sich schon im vollbildmodus öffnen, nur wenn der Schirm dunkel wird und auf Grund der motion wieder hell, kommt das besagte Bild/Screenshot.

Ja, AMAD läuft noch, brauch ich für das Volume-Steuerung des Webradios, geht mit dem Volume von fully irgendwie nicht, macht aber nichts.

Ja, es ist ein Amazon Fire Tablet 7

Schau mal in den Einstellungen. Das Tablet darf nicht den Bildschirm ausschalten. Es wird nur die Helligkeit auf Null gesetzt von Fully.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 Oktober 2018, 15:37:30
Ja, wenn das Fire aus geht, kommt beim Einschalten immer der Lockscreen. Das lässt sich auch nicht weg konfigurieren. Nur eben mit dem Workaround, dass das Tablet an bleibt und Fully lediglich die Helligkeit auf 0 setzt. Allerdings ist das kein richtiges Standby, d.h. der Stromverbrauch dürfte höher sein.

Ich hatte auch mal ein Fire Tablet und habe es wegen dieser Unzulänglichkeiten durch ein Galaxy Tab ersetzt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 15:51:53
Danke für eure Infos. Dachte mir schon so etwas ähnliches.
Nur kann ich damit also die Motion Erkennung nicht verwenden, es wird ja nirgends ein Reading verändert.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 25 Oktober 2018, 17:15:38
Danke für eure Infos. Dachte mir schon so etwas ähnliches.
Nur kann ich damit also die Motion Erkennung nicht verwenden, es wird ja nirgends ein Reading verändert.

Motion funktioniert trotzdem. Hab es bei mir so am laufen auf eine Fire HD8.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 17:28:42
Das werde ich nächste Woche probieren!
Danke euch alle !
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 Oktober 2018, 17:51:52
Motion Detection frisst viel Energie. Das Tablet sollte in diesem Fall besser permanent am Strom hängen.

Die Readings werden zyklisch oder nach Ausführung eines Befehls aktualisiert. Fully bietet jedoch ein JavaScript API an. Damit könnte man z.B. beim Aufwachen des Tablets einen FHEM Befehl absetzen.

Der Aufruf erfolgt z.B. so

fully.bind('onMotion','todo();')

Todo wäre dann die Funktion, die den FHEM Befehl absetzt. Das Ganze ist auf der Fully Homepage recht gut dokumentiertt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: australien am 25 Oktober 2018, 18:01:40
Strom ist nicht das Problem, hängt sowieso permanent dran.

Das mit dem JavaScript hört sich gut an, leider hab ich da überhaupt keine Ahnung.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DS_Starter am 26 Oktober 2018, 14:07:25
Hallo zap,

ich betreibe zwei Wandtablets mit dem Fully-Browser und dem Fully-Modul zur Steuerung.
Bei einem dieser Tablets habe ich das Problem, dass ein "set .. restart" fast immer die Meldung generiert  "FULLY: Command failed" obwohl das Kommando selbst ausgeführt wird !
Bei anderen Kommandos kommt diese Meldung hingegen nicht.

Bug im Modul ?

Grüße,
Heiko
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 27 Oktober 2018, 08:18:26
Die Meldung tritt nur bei set restart auf, nicht bei anderen Befehlen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DS_Starter am 27 Oktober 2018, 08:30:24
Morgen zap,

Zitat
Die Meldung tritt nur bei set restart auf, nicht bei anderen Befehlen?
Ja, richtig. Bei anderen Befehlen habe ich es noch nicht festgestellt. Habe diese Meldung auch nur bei einem meiner Wandtablets (Google Nexus) festgestellt.
In allen Fällen wird der Befehl korrekt durchgeführt, trotz Meldung.
Irgendein Zeitproblem ?

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Phiolin am 27 Oktober 2018, 09:24:32
Seit ein paar Tagen sehe ich regelmäßig diese Fehler im Log:
Stammt wohl von der Versionsnummer.

2018.10.21 22:19:14 1: PERL WARNING: Argument "1.27.2" isn't numeric in numeric lt (<) at ./FHEM/89_FULLY.pm line 535.
2018.10.21 22:19:14 1: stacktrace:
2018.10.21 22:19:14 1:     main::__ANON__                      called by ./FHEM/89_FULLY.pm (522)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::FULLY_ProcessDeviceInfo       called by ./FHEM/89_FULLY.pm (500)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::FULLY_GetDeviceInfo           called by FHEM/Blocking.pm (194)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::BlockingStart                 called by FHEM/Blocking.pm (107)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::BlockingCall                  called by ./FHEM/89_FULLY.pm (484)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::FULLY_UpdateDeviceInfo        called by /opt/fhem/fhem.pl (3142)
2018.10.21 22:19:14 1:     main::HandleTimeout                 called by /opt/fhem/fhem.pl (649)

Internals:
   DEF        1.2.3.4 passwort 20
   NAME       mein.name
   NR         377
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       10.0.0.62
   nextUpdate 27.10.2018 09:22:59
   onForTimer off
   version    0.9
   READINGS:
     2018-10-27 09:22:39   acoustic_detection off
     2018-10-27 09:22:39   active_fragment main
     2018-10-27 09:22:39   android_id      4713439d4a714fcf
     2018-10-27 09:22:39   android_version 7.0 (SDK 24)
     2018-10-27 09:22:39   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2018-10-27 09:22:39   app_ram_used_free 7774/188833 KB
     2018-10-27 09:22:39   battery_level   100
     2018-10-27 09:22:39   brightness      255
     2018-10-27 09:22:39   current_page    http://1.2.3.4/
     2018-10-27 09:22:39   device_admin    on
     2018-10-27 09:22:39   device_type     SM-T580 (samsung)
     2018-10-27 09:22:39   foreground_app  de.ozerov.fully
     2018-10-27 09:22:39   fully_device_id 6ce1cbbc-d6d840b8
     2018-10-27 09:22:39   fully_version   1.27.2
     2018-10-27 09:22:39   hostname        my.host.name
     2018-10-27 09:22:39   ip4_address     1.2.3.4
     2018-10-27 09:22:39   ip6_address     
     2018-10-27 09:22:39   keyguard_locked on
     2018-10-27 09:22:39   kiosk_mode      on
     2018-10-27 09:22:39   last_app_start  19.10.18 10:48:19
     2018-10-27 09:22:39   location        ...
     2018-10-27 09:22:39   mac_address     20:8E:E0:5A:0D:48
     2018-10-27 09:22:39   maintenance_mode off
     2018-10-27 09:22:39   motion_detection off
     2018-10-27 09:22:39   movement_detection off
     2018-10-27 09:22:39   power           plugged
     2018-10-27 09:22:39   screen          1920x1200 px
     2018-10-27 09:22:39   screen_status   on
     2018-10-27 09:22:39   serial          33002a1826626547
     2018-10-27 09:22:39   start_url       http://x.y.z/
     2018-10-27 09:22:39   state           on
     2018-10-27 09:22:39   total_ram_used_free 1136352/856532 KB
     2018-10-27 09:22:39   webview_version 70.0.3538.64
     2018-10-27 09:22:39   wifi_ssid       "xyz"
   fully:
     password   fltabletwo67
     schedule   0
Attributes:
   event-on-change-reading .*
   pollInterval 20
   room       Flur
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 28 Oktober 2018, 10:34:51
@ Phiolin: Ist das (1.27.2) eine Beta-Version von Fully? Aktuelle Version ist "1.28" und das ist dann wieder numerisch. Wenn Du ein Fully Update auf 1.28 machst, dürfte das auf jeden Fall Dein aktuelles Problem lösen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 Oktober 2018, 10:52:09
Ich habe gerade ein Update eingecheckt. Damit sollten die Logmeldungen bei der Versionsprüfung verschwinden und auch Versionen wie z.B. 1.28-fire korrekt erkannt werden. Da ich keine solche Version im Einsatz habe, Bitte an die Betroffenen, das zu testen.

Morgen per FHEM update, heute direkt aus dem SVN.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 Oktober 2018, 18:47:03
Morgen zap,
Ja, richtig. Bei anderen Befehlen habe ich es noch nicht festgestellt. Habe diese Meldung auch nur bei einem meiner Wandtablets (Google Nexus) festgestellt.
In allen Fällen wird der Befehl korrekt durchgeführt, trotz Meldung.
Irgendein Zeitproblem ?

Ja, möglich. Ich kann das bei mir nicht nachvollziehen. Ich habe folgende Attribute gesetzt:

pingBeforeCmd = 1
requestTimeout = 8

Der Neustart der App klappt ohne Fehlermeldung.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DS_Starter am 28 Oktober 2018, 19:00:35
Attribut "requestTimeout " hat's gebracht. Ich musste es bis auf 14 Sekunden setzen.
Komischerweise wird der Befehl zügig umgesetzt (ich habe davor gestanden)... aber gut.
Danke, damit kann ich gut leben  :)

Grüße
Heiko
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 29 Oktober 2018, 07:35:23
Jedes Tablet braucht unterschiedlich lang, um aus dem Standby aufzuwachen. pingbeforecmd kann das etwas abmildern, jedoch reagiert nicht jedes Tablet auf einen Ping mit Aufwachen.

Die nächste Version vom Modul kann wahlweise Befehle per BlockingCall ausführen, sodass FHEM bei langem Timeout nicht mehr blockiert.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 30 Oktober 2018, 12:51:43
Hallo,
Ich habe gerade ein Update eingecheckt. Damit sollten die Logmeldungen bei der Versionsprüfung verschwinden und auch Versionen wie z.B. 1.28-fire korrekt erkannt werden. Da ich keine solche Version im Einsatz habe, Bitte an die Betroffenen, das zu testen.
Das Logfile sieht nun wieder besser aus.

Danke!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Phiolin am 30 Oktober 2018, 13:42:01
Ja, besser jetzt. Danke :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: topa_LE am 08 Dezember 2018, 21:28:19
Besten Dank.

Installiert und funktioniert tadellos.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: bugware am 15 Dezember 2018, 09:55:16
Hallo zap,

könntest du das Modul so abändern, dass man wahlweise auch per https auf Fully zugreift, wenn das in Fully so konfiguriert ist? Der http-Zugriff geht dann nämlich gar nicht mehr.

Ich habe mir schon auf die Schnelle eine Version gebastelt. Funktioniert soweit ich das sehen kann.

Gruß und Dank!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 Dezember 2018, 09:45:19
Das aktuelle Update für FULLY unterstützt nun HTTPS, sofern das in der Fully App aktiviert ist. Dazu wurde der Define Befehl für das FULLY Device wie folgt erweitert:

define myTablet FULLY [Protocol]://IP_OR_Hostname Password [PollInterval]

Protocol kann entweder http oder https sein. Default ist http, d.h. bisher definierte Devices sollten auch mit der neuen Version ohne Änderung weiter laufen.

Wichtig: Protocol://IP_OR_Hostname muss in "einem Stück", d.h. ohne Leerzeichen angegeben werden.

Beispiele:

define myTablet FULLY 192.168.10.10 meinpasswort 3600
define myTablet FULLY http://192.168.10.10 meinpasswort
define myTablet FULLY https://192.168.10.10 meinpasswort 3600

@bugware: Danke für die Anregung. Ich habe es jetzt zwar etwas anders realisiert (ohne zusätzliches Attribut), sollte aber funktionieren.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cotecmania am 29 Dezember 2018, 20:45:23
Hi,

soeben das coole Modul gefunden. Dann kann ich in Zukunft ja auf AMAD verzichten.
Mein Problem ist, dass mein Tablet im Off-Zustand die WLAN-Verbindung verliert.
Kann ich das Modul irgendwie verwenden, dass nur die Helligkeit reduziert wird und bei Bewegung oder Touch das Display wieder hell wird ?

Gruss
Joe
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 30 Dezember 2018, 13:15:20
Sicher. Lies halt mal die Doku zur Fully App und die Commandref zum FULLY Modul.
Natürlich ist jedes Tablet anders und auch die lokalen Geräteeinstellungen spielen da mit rein.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cotecmania am 30 Dezember 2018, 17:16:54
Sicher ?
Doku habe ich schon gelesen.
Mein Android schaltet den Bildschirm ab, also benötige ich in Fully die Option : Keep Screen ON. Das funktioniert.
Jetzt ist mir aber nicht klar, wie ich den Bildschirm nach "idle seconds" dunkel bzw. dunkler schalten kann.
Es gibt nur einen "screenOffTimer" aber keinen screenBrightnessTimer ...

Ausserdem muesste ich bei Touch wieder brightness 255 automatisch einstellen.

Entsprechende Readings finde ich auch nicht um es von FHEM aus zu steuern
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 30 Dezember 2018, 17:49:56
Einen Brightness Timer gibt es nicht. Allerdings gibt es in den Power Settings ein "Set WiFi wake lock". Das könntest Du mal einschalten und testen, ob dann das WLAN an bleibt wenn der Bildschirm ausgeht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cotecmania am 30 Dezember 2018, 17:52:21
Wake locks habe ich Beide bereits aktiviert, ohne Erfolg.

Allerdings habe ich gerade was rausgefunden, den Screensaver einzuschalten ohne URL, also einfach nur einen schwarzen Bildschirm.
Bei Touch geht das Display wieder an.
Mal schauen, wie sich das Tablet in diesem Modus verhält ...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 05 Januar 2019, 18:46:56
Hallo,

ist das mittlerweile umgesetzt?

Die nächste Version vom Modul kann wahlweise Befehle per BlockingCall ausführen, sodass FHEM bei langem Timeout nicht mehr blockiert.

Es gab danach mindestens mal eine neue Version (mit https), aber dazu habe ich nichts in den Einstellungen und Commandref gefunden.

Danke schon mal für die Antwort.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 06 Januar 2019, 12:25:41
Kommt die Tage. Läuft bereits bei mir im Test stabil. Damit sind dann alle Befehle (außer get info) non blocking.
Die Wahlmöglichkeit Blocking/NonBlocking wird es nicht geben, da mir kein Usecase eingefallen ist, wo ein Warten auf die Ausführung sinnvoll wäre (außer eben get info, da hier eine Bildschirmausgabe explizit gewünscht ist).
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 11 Januar 2019, 12:09:03
Die Version 1.0 von 89_FULLY.pm ist nun im SVN verfügbar.

Neu:

Hinweise:

Die zulässigen Parameternamen für 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' können über das Remote Admin Frontend der Fully-App ermittelt werden. Dazu im Webfrontend die 'Settings' aufrufen und am Ende der Seite 'Show Keys' anklicken. Dann wird unter jeder Einstellung der Parametername angezeigt. Leider fehlt die Angabe, ob es ein String oder ein logischer Wert ist. Üblicherweise sind aber alle Parameter, die 'on' oder 'off' sein können, logische Werte und können somit per 'setBooleanSetting' geändert werden.

Die Syntax ist so:

set DevName setBooleanSetting parameter true|false
set DevName setStringSetting parameter NeuerWert

Da die Befehle nun asynchron ausgeführt werden, werden die Readings ggf. verzögert aktualisiert. Wenn ein Tablet erst aus dem Standby aufwachen muss bzw. Befehle deshalb nicht ausgeführt werden, empfehle ich folgende zusätzliche Attribute:

pingBeforeCmd = 1
requestTimeout = 8

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 11 Januar 2019, 12:41:18
Supi. Danke!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: gloob am 11 Januar 2019, 12:57:02
Die Version 1.0 von 89_FULLY.pm ist nun im SVN verfügbar.

Neu:
  • Alle Set- und Get-Befehle (mit Ausnahme von get info) werden nun non-blocking ausgeführt.
  • Expert Mode per Attribut 'expert' aktivierbar. Danach sind die Set-Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' verfügbar
  • Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' zum Einstellen beliebiger Fully-App Parameter


Wie oft wird denn get info ausgeführt? Nur wenn man es händisch anstößt oder auch automatisch durch das Modul selbst?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 11 Januar 2019, 14:23:57
Nur wenn man es explizit aufruft. Es ist der einzige Befehl, der eine direkte Bildschirmausgabe bringt, von daher blocking.

Die Aktualisierung der Readings erfolgt im Hintergrund in dem definierten Intervall.
Titel: es werden keine url geöffnet.
Beitrag von: geiercasi am 15 Januar 2019, 20:53:09
seit ein paar Tagen werden keine URL mehr von FHEM aus geöffnet.
set device url http://google.de löst beim Tablett keine Reaktion aus. set device on, schaltet den Bildschirm aber ein. http://google.de lässt sich vom Gerät aus öffnen. Im Log gibt es keinen Fehler. Es tritt bei unterschiedlichen Tabletts mir unterschiedlicher Android und aktueller Fully Version auf.
Kann noch jemand dieses Verhalten beobachten ?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 16 Januar 2019, 07:33:13
seit dem Update auf die Version 1.0?

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: geiercasi am 16 Januar 2019, 07:37:14
Könnte durchaus sein, wäre mein  nächster Versuch Diese zu wechseln.
Guten Morgen :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 16 Januar 2019, 16:39:34
Ich habe gerade ein Update eingecheckt, das den Fehler bei "set url" behebt.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: LaserBrenner am 04 Februar 2019, 10:48:55
Hallo,
habe auch bei mir Fully Eingerichte und läuft sehr gut, bis auf eine Meldung die ich nicht wegbekommen
"Change Do Not Disturb for Alarm Sound" habe unter mein Android 8.1 System schon diverse Einstellungen durchprobiert aber leider ohne erfolg.
Auch unter Fully bekomme ich die Meldung nicht weggestellt. habt Ihr einen Tip für mich?


Dank und Gruß
Matthias
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 13 Februar 2019, 22:57:06
Kleines Update eingecheckt. Modul HttpUtils ergänzt.
Führte u.U. zu Fehlern.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 05 März 2019, 19:37:25
Hallo Zap,

zwei kurze Fragen (überlege AMAD mit Fully-Modul zu ersetzen):

- ich wollte eine mp3 mit PlaySound abspielen aber es kommt nichts. Wo genau muss diese liegen damit sie abgespielt wird? Speak funktioniert problemlos, Audio ist also in Ordnung
- könntest du die Batterie-Temperatur als Reading mit einbauen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 07 März 2019, 17:55:55
Das mp3 File würde ich im www Verzeichnis von FHEM ablegen (auf korrekte Berechtigungen achten).

Dann müsste es sich so wiedergeben lassen:

set fullydev playSound http://fhemhost:8083/fhem/mysound.mp3

Auf die Readings habe ich keinen Einfluss. Es werden alle Werte dargestellt, die die Fully App liefert.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 11 März 2019, 21:44:58
Danke für die Infos. Hab das mit der mp3 gemacht aber geht leider immer noch nicht. Speak geht ohne Probleme und wenn ich den mp3-Link von PlaySound im Browser aufrufe dann geht es auch.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 März 2019, 18:22:08
Muss ich testen ...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 22 März 2019, 12:40:21
Habe die Sound Wiedergabe mal getestet. Funktioniert so:

- Auf dem FHEM Rechner unter /opt/fhem/www ein Unterverzeichnis "user" anlegen, also /opt/fhem/www/user
- Rechte setzen, z.B. chown fhem:dialout /opt/fhem/www/user
- MP3 in dieses Verzeichnis legen
- Abspielen mit set <fullydev> playSound http://fhemhost:8083/fhem/user/mysound.mp3

Funktioniert bei mir.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 31 März 2019, 13:36:41
sorry für die späte Rückmeldung. Hab es genau so gemacht wie von dir beschrieben. Alle Rechte gesetzt etc.

wenn ich (bei mir auf dem PC) im browser
http://fhem:8083/fhem/user/Klingel_Schulgong.mp3 direkt eingebe dann läuft es. Wenn ich das aber in FHEM
set fully_wandtablet PlaySound http://fhem:8083/fhem/user/Klingel_Schulgong.mp3 eingebe dann kommt nichts. Speak geht aber, kann also auch nicht an der Lautstärke etc liegen.... hast du vielleicht noch irgendeine Idee? fehlt mir noch irgendein Paket oder sonstiges?

Grüße
Stephan
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 01 April 2019, 15:51:53
Was passiert, wenn Du die URL im Fully Browser aufrufst?

Was passiert, wenn Du sie über das Fully Remote Web Frontend aufrufst (per Play Befehl)?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Simon74 am 02 April 2019, 22:05:59
Ich hoffe das hier jemand eine Idee hat.

Ich habe bei die Logitech Harmony Activitys als Buttons konfiguriert so das ich hier im Floorplan mit 1x Klick wählen kann, und kein Dropdown (2x klick).
Jedoch habe ich das Problem das nach einer gewissen Zeit diese Buttons per Fully Browser nicht mehr sichtbar sind (Cache löschen nutzt nichts),
ich muss Fully beenden und neustarten, dann sind die Buttons wieder da.

Wenn ich nebenher am Tablet einen Browser offen lasse, passiert es dort nicht das die Buttons verschwinden,
sieht für mich also nach einem Fully Problem aus, auch verschiedene Einstellungen in Fully brachten bis dato keine Abhilfe.

Definition meiner Harmony Buttons:
attr hub.wz webCmd activity
attr hub.wz widgetOverride activity:uzsuSelectRadio,Fernsehen,Radio,SmartTV,PowerOff

Sieht dann so aus:



Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 12 April 2019, 22:45:10
Was passiert, wenn Du die URL im Fully Browser aufrufst?

Was passiert, wenn Du sie über das Fully Remote Web Frontend aufrufst (per Play Befehl)?

wenn ich es über das Remote Web Frontend aufrufe erscheint am Tablet ein Eingabefenster wo ich erneut den FHEM-User und Passwort angeben muss. Wenn ich das dann am Tablet eingeben und "ok" drücke dann spielt er den Ton ab
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: heilfei am 17 April 2019, 02:17:01
Super Modul, vielen Dank dafür!

Eventuell könnte man noch den Befehl "toForeground" ergäzen.

my $options = "brightness photo:noArg clearCache:noArg exit:noArg lock:noArg motionDetection:on,off ".
"off:noArg on:noArg on-for-timer playSound restart:noArg screenOffTimer screenSaver:start,stop ".
"screenSaverTimer screenSaverURL speak startURL stopSound:noArg unlock:noArg toForeground:noArg url ".
"volume";
my $response;

# Fully commands without argument
my %cmds = (
"clearCache" => "clearCache",
"photo" => "getCamshot",
"exit" => "exitApp",
"restart" => "restartApp",
"on" => "screenOn", "off" => "screenOff",
"lock" => "enabledLockedMode", "unlock" => "disableLockedMode",
"stopSound" => "stopSound",
"toForeground" => "toForeground"
);

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 17 April 2019, 15:03:11
Hallo
Ich versuche mich ebenfalls daran einen Ton per playSound auszugeben.
Es verhält sich bei mir genau so wie schon von StephanFHEM beschrieben.
Bei einem direkten Aufruf von http://192.168.6.113:8083/fhem/user/alarm.mp3 im Fully wir das File abgespielt.

Zur Fehlersuche habe ich
attr TabletEG_Fully verbose 5eingestellt.

Ein
set TabletEG_Fully playSound http://192.168.6.113:8083/fhem/user/alarm.mp3bringt im Log
2019.04.17 14:17:10 4: FULLY: [TabletEG_Fully] Pushing http://192.168.6.137:2323/?cmd=playSound&loop=false&url=http://192.168.6.113:8083/fhem/user/alarm.mp3 on command stack
2019.04.17 14:17:10 4: FULLY: [TabletEG_Fully] Executing command http://192.168.6.137:2323/?cmd=playSound&loop=false&url=http://192.168.6.113:8083/fhem/user/alarm.mp3&password=xxx
2019.04.17 14:17:11 4: FULLY: [TabletEG_Fully] Last command executed. Processing results

Aber leider keinen Ton aus dem Tablet. :-(

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 20 April 2019, 21:01:29
gibt es zu dem PlaySound schon etwas neues?

wenn ich den Sound nicht mit PlaySound sondern mit
set fully_wandtablet URL http://fhem:8083/fhem/user/Klingel_Schulgong.mp3aufrufe dann spielt er den Ton ab. Allerdings zeigt er dann auch nicht mehr die StartURL an...

Aber das muss mit PlaySound doch gehen? Hat irgendjemand hier PlaySound schon mal erfolgreich angewendet?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 21 April 2019, 21:02:13
mit Hilfe vom Fully-Ersteller hab ich jetzt folgende Lösung: Datei Lokal auf dem Tablet ablegen und dann wie folgt abrufen
set fully_wandtablet playSound file:///storage/emulated/0/Notifications/Klingel_Schulgong.mp3
klappt super:-)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 26 April 2019, 13:44:34
Klappt bei mir auch super! Danke für den TIpp!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Wolfgang Hochweller am 16 Mai 2019, 23:06:31
Frage:

Wenn das FULLY-Geraet ausgeschaltet ist, bekomme ich bei einer manuellen Info-Anfrage die Antwort : Fehler

Macht es nicht Sinn, den Status dann anzupassen, etwa auf 'Unknown' ?

Hintergrund : Ich zeige im TabletUI den Batteriezustand der FULLY-Geraete an.
Ist das Geraet offline, kann ich das im UI nicht sehen, gemaess FULLY ist es immer noch 'on' .



Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Wolfgang Hochweller am 16 Mai 2019, 23:12:56
Frage :  FULLY und state

Meine FULLY-Geraete zeigen immer das Gegenteil an, also state=off wenn sie eingeschaltet sind und umgekehrt.

Soll das so sein ?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 17 Mai 2019, 13:56:25
Der Status des Fully Device wird ja regelmäßig aktualisiert (wie in pollInterval festgelegt). Der in den Readings und STATE dargestellte Status ist also immer der von der letzten erfolgreichen Aktualisierung.

Du kannst ein Aufwecken des Fully-Geräts vor dem Senden eines Befehls mit dem Attribut pingBeforeCmd erzwingen. Ergänzend dazu ggf. das Attribut requestTimeout hochsetzen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Wolfgang Hochweller am 17 Mai 2019, 19:42:33
Das stimmt, ist aber nicht das Problem.
Ich sehe so keine Moeglichkeit, FHEM darueber zu informieren, dass der Fully Browser gar nicht laeuft,
da kein Reading eine Aussage darueber macht.
Ich muesste also jetzt den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung mit der momentanen Zeit vergleichen, um festzustellen, dass die momentane Anzeige nicht mehr stimmt.
Genau das koennte doch das Modul auch tun.

Der Grund fuer die Frage :

Ich zeige mir im TabletUI den Batteriezustand eines Tablets an, geliefert ueber FULLY.
Funktioniert immer, aber nur dann richtig , solange der Fully Browser auf dem Tablet laeuft, oder noch schlimmer, solange das Tablet ueberhaupt eingeschaltet ist.
In diesen Faellen bekomme ich immer den letzten Stand angezeigt, was natuerlich nicht wirklich weiterhilft.
Also suche ich eine Moeglichkeit, das abzufangen.
Ein Status 'Unknown' wuerde da sehr hilfreich sein.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Wolfgang Hochweller am 18 Mai 2019, 20:07:10
Ich habe das Problem erst einmal dadurch geloest,
dass ich aus dem  Fully Browser heraus das entsprechende FULLY-Modul auf 'disable=1/0' setze. Damit kann ich im TabletUI
das Widget verstecken, falls es noetig ist.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 20 Mai 2019, 07:36:34
Jetzt verstehe ich dein Problem. Das Modul ist v.a. für Leute gedacht, deren Tablet irgendwo an der Wand hängt, zumindest im Standby ist und der Fully Browser immer aktiv ist.

Den Use Case, dass das Tablet auch für andere Dinge benutzt wird und Fully nur gelegentlich gestartet wird, habe ich nicht berücksichtigt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Wolfgang Hochweller am 20 Mai 2019, 19:31:32
Danke, so mache ich das ja auch.
Allerdings liegt auch meist eins in der Sitzecke; wer will schon immer in den Flur rennen .....:-)

Da passiert es dann schon mal, das da was anderes gemacht wird.
Aber dafuer  macht dann FULLY eigentlich wenig Sinn.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 07 August 2019, 16:21:40
Hallo,
ich habe gestern ein Update von Fully auf 1.33 gemacht, seit diesem Zeitpunkt bekomme ich mit dem Fully Modul keine Verbindung mehr zu Fully.
Hat dieses Problem noch jemand seit dem Update ?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 07 August 2019, 17:05:25
Jepp hier auch...  ???
set on/off geht zB. aber noch, get Befehle dagegen nicht.

VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 08 August 2019, 10:00:31
Hier nochmal ein Logauszug:
2019.08.08 09:53:50 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=setBooleanSetting&key=keepScreenOn&value=false on command stack
2019.08.08 09:53:50 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=screenOn on command stack
2019.08.08 09:53:50 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=setBooleanSetting&key=keepScreenOn&value=false&password=1111
2019.08.08 09:53:50 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=screenOn&password=1111
2019.08.08 09:53:51 4:  FULLY: [fully] Last command executed. Processing results
2019.08.08 09:53:55 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=setStringSetting&key=screenBrightness&value=255 on command stack
2019.08.08 09:53:55 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=setStringSetting&key=screenBrightness&value=255&password=1111
2019.08.08 09:53:55 4:  FULLY: [fully] Last command executed. Processing results
2019.08.08 09:54:10 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=setBooleanSetting&value=false&key=keepScreenOn on command stack
2019.08.08 09:54:10 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=screenOff on command stack
2019.08.08 09:54:10 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=setBooleanSetting&value=false&key=keepScreenOn&password=1111
2019.08.08 09:54:11 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=screenOff&password=1111
2019.08.08 09:54:11 4:  FULLY: [fully] Last command executed. Processing results
2019.08.08 09:54:38 4:  FULLY: [fully] Pushing http://10.3.3.215:2323/?cmd=deviceInfo on command stack
2019.08.08 09:54:38 4:  FULLY: [fully] Executing command http://10.3.3.215:2323/?cmd=deviceInfo&password=1111
2019.08.08 09:54:39 4:  FULLY: [fully] Last command executed. Processing results

Die Befehle on/off und brightness werden ausgeführt. Aber deviceInfo bleibt unbeantwortet.

VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 08 August 2019, 14:09:23
Bei mir geht gar nichts mehr, weder set noch get.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 08 August 2019, 16:24:57
Bei mir gehen auch noch Sprachausgaben ("set ... speak"), aber kein get.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 08 August 2019, 19:22:58
Ich bin jetzt bei Fully zurück auf die V 1.32.3 und die Verbindung zu Fully ist direkt wieder da.

Cool wäre wenn es ein Reading gäbe, das auf error geht wenn die Verbindung weg ist, dann könnte man ein Fallback auf AMAD machen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 08 August 2019, 19:39:24
Ich bin jetzt bei Fully zurück auf die V 1.32.3 und die Verbindung zu Fully ist direkt wieder da.

Cool wäre wenn es ein Reading gäbe, das auf error geht wenn die Verbindung weg ist, dann könnte man ein Fallback auf AMAD machen.

Mein Tablet hat noch Android 5.1 und ich kann fully 1.33 nicht deinstallieren  :-\
Naja, Display an/aus geht ja noch bei mir. Lediglich das automatische Aufladen nicht. Dann bleibt's halt am Strom  ;)

VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 08 August 2019, 20:14:06
Naja, Display an/aus geht ja noch bei mir. Lediglich das automatische Aufladen nicht. Dann bleibt's halt am Strom  ;)

Das ist aber keine Dauerlösung, hab bei meinem neuem Tab gerade erst die Ladesteuerung installiert. Das Alte hing 2 Jahre an Dauerstrom und der Akku war schon aufgebläht, so das das Gehäuse hinten bereits eine Beule hatte.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 08 August 2019, 20:16:10
Das ist aber keine Dauerlösung, hab bei meinem neuem Tab gerade erst die Ladesteuerung installiert. Das Alte hing 2 Jahre an Dauerstrom und der Akku war schon aufgebläht, so das das Gehäuse hinten bereits eine Beule hatte.

Ich hoffe ja auch dass es bald gefixt wird [emoji6][emoji1360]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 08 August 2019, 21:17:54
Ich schaue es mir am Wochenende mal an.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 08 August 2019, 22:05:12
War einfach. In der neuen Version hat sich das Ausgabeformat der Device Info leicht geändert. Ist behoben, neue Version vom Modul eingecheckt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 08 August 2019, 22:09:19
In der neuen Version steht noch 1.2 drin:
##############################################################################
#
#  89_FULLY.pm 1.3
#
#  $Id$
#
#  Control Fully browser on Android tablets from FHEM.
#  Requires Fully App Plus license!
#
#  (c) 2019 by zap (zap01 <at> t-online <dot> de)
#
##############################################################################
.
.
.
my $FULLY_VERSION = "1.2";

VG Sebastian

EDIT: Ach ja, die Readings werden wieder aktualisiert. Danke fürs schnelle fixen!  :)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 08 August 2019, 22:33:05
Ja, habe das gerade noch geändert. Morgen wird dann die offizielle 1.3 per Update verteilt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 10 August 2019, 11:57:53
Läuft wieder perfekt, Danke zap, fürs schnelle fixen.

Ist es vielleicht möglich ein Reading einzubauen an dem man feststellen kann das die Verbindung offline ist ?

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Helmi55 am 11 August 2019, 12:31:04
Hallo zap
merkwürdiges Verhalten. Ich habe 2 RPi mit FHEM und 89_Fully.
Beide FHEMs sind Revision 19980 mit Fully 19966 vom 8.8.19.
Jedoch in dem einen steht Fully Version 1.32.1 - hier funktioniert auch das get Fully info
im anderen steht jedoch die Fully Version 1.33 und hier funktioniert das get Fully info nicht. Get Fully update funktioniert aber?

Ja beide Systeme habe ich heute upgedated und sind auf dem neuesten Stand!


Hier noch ein List beider Fully's
Das funktionierende 1.32.1
Internals:
   DEF        10.0.0.16 123 30
   FUUID      5cefb921-f33f-ee2d-aaef-d03cf66084f44f3f
   FVERSION   89_FULLY.pm:0.199660/2019-08-08
   NAME       Fully
   NR         579
   STATE      off
   TYPE       FULLY
   host       10.0.0.16
   nextUpdate 11.08.2019 12:25:07
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.3
   READINGS:
     2019-08-11 12:24:37   acoustic_detection off
     2019-08-11 12:24:37   active_fragment main
     2019-08-11 12:24:37   android_id      99d67e3fab89eb52
     2019-08-11 12:24:37   android_version 6.0.1 (SDK 23)
     2019-08-11 12:24:37   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2019-08-11 12:24:37   app_ram_used_free 16230/114841 KB
     2019-08-11 12:24:37   battery_level   100
     2019-08-11 12:24:37   brightness      127
     2019-08-11 12:24:37   current_page    http://10.0.0.10:8093/fhem/ftui/
     2019-08-11 12:24:37   device_admin    on
     2019-08-11 12:24:37   device_name     Lenovo TAB 2 A10-30
     2019-08-11 12:24:37   device_type     Lenovo TB2-X30F (LENOVO)
     2019-08-11 12:24:37   foreground_app  de.ozerov.fully inactive
     2019-08-11 12:24:37   full_wakelock   off
     2019-08-11 12:24:37   fully_device_id ed6165c7-fc70c439
     2019-08-11 12:24:37   fully_version   1.32.1
     2019-08-11 12:24:37   hostname        10.0.0.16
     2019-08-11 12:24:37   ip4_address     10.0.0.16
     2019-08-11 12:24:37   ip6_address     FE80::7E46:85FF:FE2C:7062
     2019-08-11 12:24:37   keyguard_locked on
     2019-08-11 12:24:37   kiosk_mode      off
     2019-08-11 12:24:37   last_app_start  08.08.19 5:44:12 nachm.
     2019-08-11 12:24:37   mac_address     7C:46:85:2C:70:62
     2019-08-11 12:24:37   maintenance_mode off
     2019-08-11 12:24:37   motion_detection on
     2019-08-11 12:24:37   movement_detection off
     2019-08-11 12:24:37   partial_wakelock on
     2019-08-11 12:24:37   power           plugged
     2019-08-11 12:24:37   screen          1280x800 px
     2019-08-11 12:24:37   screen_status   off
     2019-08-11 12:24:37   serial          HA0TAQMY
     2019-08-11 12:24:37   start_url       http://10.0.0.10:8093/fhem/ftui/
     2019-08-11 12:24:37   state           off
     2019-08-11 12:24:37   total_ram_used_free 1092480/869452 KB
     2019-08-11 12:24:37   webview_version 50.0.2661.86
     2019-08-11 12:24:37   wifi_ssid       "devolo-449"
   fully:
     password   123
     schedule   0
Attributes:
   pingBeforeCmd 1
   pollInterval 30
   repeatCommand 1
   requestTimeout 5
   room       Balkon_Bereich
   waitAfterPing 1

und das zweite

Internals:
   DEF        10.0.0.12 123 30
   FUUID      5d4d8571-f33f-b033-1f64-1b097adf139b45a8
   FVERSION   89_FULLY.pm:0.199660/2019-08-08
   NAME       FullyGarage
   NR         491
   STATE      off
   TYPE       FULLY
   host       10.0.0.12
   nextUpdate 11.08.2019 12:26:30
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.3
   READINGS:
     2019-08-11 12:26:00   acoustic_detection off
     2019-08-11 12:26:00   active_fragment main
     2019-08-11 12:26:00   android_id      7fbad699e19b356c
     2019-08-11 12:26:00   android_version 7.0 (SDK 24)
     2019-08-11 12:26:00   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2019-08-11 12:26:00   app_ram_free_total 187638/196608 KB
     2019-08-11 12:26:00   battery_level   41
     2019-08-11 12:26:00   brightness      126
     2019-08-11 12:26:00   current_page    http://10.0.0.4:8083/fhem/ftui/
     2019-08-11 12:26:00   device_admin    on
     2019-08-11 12:26:00   device_name     HUAWEI MediaPad T3 10
     2019-08-11 12:26:00   device_type     AGS-L09 (HUAWEI)
     2019-08-11 12:26:00   foreground_app  de.ozerov.fully inactive
     2019-08-11 12:26:00   full_wakelock   off
     2019-08-11 12:26:00   fully_device_id 37b710b5-66955c2e
     2019-08-11 12:26:00   fully_version   1.33
     2019-08-11 12:26:00   hostname        10.0.0.12
     2019-08-11 12:26:00   internal_storage_free_total 6480/9725 MB
     2019-08-11 12:26:00   ip4_address     10.0.0.12
     2019-08-11 12:26:00   ip6_address     FE80::C2F4:E6FF:FE81:BBB4
     2019-08-11 12:26:00   keyguard_locked on
     2019-08-11 12:26:00   kiosk_mode      off
     2019-08-11 12:26:00   last_app_start  10.08.19 12:57:33 Nachm.
     2019-08-11 12:26:00   location         279,0m (gps)
     2019-08-11 12:26:00   mac_address     C0:F4:E6:81:BB:B4
     2019-08-11 12:26:00   maintenance_mode off
     2019-08-11 12:26:00   motion_detection on
     2019-08-11 12:26:00   movement_detection off
     2019-08-11 12:26:00   partial_wakelock off
     2019-08-11 12:26:00   power           unplugged
     2019-08-11 12:26:00   ram_free_total  782/1863 MB
     2019-08-11 12:26:00   screen          1280x800 px
     2019-08-11 12:26:00   screen_status   off
     2019-08-11 12:26:00   serial          HEKNU18A13105959
     2019-08-11 12:26:00   start_url       http://10.0.0.4:8083/fhem/ftui/
     2019-08-11 12:26:00   state           off
     2019-08-11 12:26:00   webview_version 64.0.3282.137
     2019-08-11 12:26:00   wifi_ssid       "devolo-308"
   fully:
     password   123
     schedule   0
Attributes:
   pingBeforeCmd 2
   pollInterval 30
   repeatCommand 2
   requestTimeout 10
   room       Garage
   waitAfterPing 1

Ja die PW sind im Moment noch 123......

PS gebe ich in der Eingabezeile get FullyGarage info ein, bekomme ich in einem Fenster "ok" retour

Gruß
Helmut
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Helmi55 am 12 August 2019, 13:42:41
Hallo zap

noch eine Frage zu playSound: kann man(n) hier auch einen Stream abspielen?
z.B. den von Ö3 http://mp3stream7.apasf.apa.at:8000/listen.pls
Habe am Tablet per BT Boxen und hier sollte der Sound rauskommen?
Geht das?
glg
helmut
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 August 2019, 18:00:20
Läuft wieder perfekt, Danke zap, fürs schnelle fixen.

Ist es vielleicht möglich ein Reading einzubauen an dem man feststellen kann das die Verbindung offline ist ?

Die Verbindung FHEM zu Fully? Macht nicht wirklich Sinn, da die Verbindung sowieso nicht permanent besteht sondern nur bei Bedarf aufgebaut wird.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 August 2019, 18:03:27
Hallo zap

noch eine Frage zu playSound: kann man(n) hier auch einen Stream abspielen?
z.B. den von Ö3 http://mp3stream7.apasf.apa.at:8000/listen.pls
Habe am Tablet per BT Boxen und hier sollte der Sound rauskommen?
Geht das?
glg
helmut

Keine Ahnung. Die Fully Doku sagt nichts über das Format. Ich denke es hängt davon ab, ob das Tablet generell dazu in der Lage ist. Probiers halt aus ...

Zur get info Frage: muss ich mal testen. Nutze das selbst nie, von daher Fehler möglich.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hanswerner1 am 12 August 2019, 20:55:34
Die Verbindung FHEM zu Fully? Macht nicht wirklich Sinn, da die Verbindung sowieso nicht permanent besteht sondern nur bei Bedarf aufgebaut wird.

Genau, vielleicht kann man abfragen wenn zb. 5 min keine Daten von Fully gekommen sind ein Reading auf "Connection lose" zu setzten oder so ähnlich.
Ich habe als pollintervall auf 60sec. eingestellt, da kann man nach 5 min davon ausgehen das die Verbindung weg ist denke ich.
Ich steuere z.b. die Lade Intervalle anhand des battery_level, durch das Problem mit der letzten Fully Version ist die nicht angesprungen und der Akku ganz leer gelaufen.

Mit dem reading könnte man eine Meldung irgendwo ausgeben oder das Laden einschalten, usw.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 13 August 2019, 12:00:40
...  Lediglich das automatische Aufladen nicht. Dann bleibt's halt am Strom  ;)

Das ist aber keine Dauerlösung, hab bei meinem neuem Tab gerade erst die Ladesteuerung installiert. Das Alte hing 2 Jahre an Dauerstrom und der Akku war schon aufgebläht, so das das Gehäuse hinten bereits eine Beule hatte.

Wie macht Ihr das denn? Mit zusätzlichem Zwischenstecker oder gibt es da etwas, das ich noch nicht kenne?

Viele Grüße
Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 13 August 2019, 12:04:08
Wie macht Ihr das denn? Mit zusätzlichem Zwischenstecker oder gibt es da etwas, das ich noch nicht kenne?

Viele Grüße
Thomas
Jepp, IT-Steckdose + DOIF  ;)

VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cocojambo am 13 August 2019, 12:50:40
Ich habe mit dem Fully Modul bei meinen IP Kameras Probleme mit der Darstellung. Im Tablet mit Fully wird immer nur ein Ausschnitt aus dem Gesamtbild dargestellt, während ich im PC je nach Einstellung von width und height die Größe des Gesamt bildes ändern kann.

attr Vogelhaus_Kamera htmlattr width="320" height="176" frameborder="0" marginheight="0" marginwidth="0"
Ich habe fast alle Einstellungen in Fully probiert um die gleiche Darstellung wie im PC zu erhalten, aber es änderte sich nix.
Ich habe mal beide Bildschirmfotos angehangen. Tab mit Fully u.PC mit Firefox.

Vielleicht weiß ja jemand wie man das ändern kann.
Gruß aus Köln
Norbert
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 13 August 2019, 13:01:54
Ich habe mit dem Fully Modul bei meinen IP Kameras Probleme mit der Darstellung. Im Tablet mit Fully wird immer nur ein Ausschnitt aus dem Gesamtbild dargestellt, während ich im PC je nach Einstellung von width und height die Größe des Gesamt bildes ändern kann.

attr Vogelhaus_Kamera htmlattr width="320" height="176" frameborder="0" marginheight="0" marginwidth="0"
Ich habe fast alle Einstellungen in Fully probiert um die gleiche Darstellung wie im PC zu erhalten, aber es änderte sich nix.
Ich habe mal beide Bildschirmfotos angehangen. Tab mit Fully u.PC mit Firefox.

Vielleicht weiß ja jemand wie man das ändern kann.
Gruß aus Köln
Norbert

Hast du mal das Modul IPCAM ausprobiert?
VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cocojambo am 13 August 2019, 13:25:28
IPCAM ist aber doch laut WIKI dafür nutzbar Bilder von der Kamera zu holen und die Kamera zu steuern, oder?
Live Stream gibt doch eigendlich nur so:

define Vogelhaus_Kamera weblink iframe http://192.168.115.68:8081/videostream.cgi?user=******&pwd=********
Gruß
Norbert
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cotecmania am 17 August 2019, 13:22:39
Hallo,

da mein Tablet defekt ist habe ich mir nun ein FIRE HD10 geholt.
Warum bekomme ich keine Readings im FULLY ?
Befehle gehen raus d.h. screen on/off oder speak funktioniert

Internals:
   CHANGED   
   DEF        192.168.1.216 blabla 60
   FUUID      5d57d72a-f33f-623c-6868-a34bc1d787acdc00
   NAME       FULLY_Tablet1
   NR         1018
   STATE      ???
   TYPE       FULLY
   host       192.168.1.216
   nextUpdate 17.08.2019 13:20:21
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.2
   READINGS:
   fully:
     password   blabla
     schedule   0
Attributes:
   event-min-interval .*:1800
   event-on-change-reading .*
   pingBeforeCmd 1
   pollInterval 60
   room       Tablet
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: binford6000 am 17 August 2019, 14:07:37
Mach mal ein Update auf 1.3 vom FULLY Modul. Die funktioniert auch mit der fully App in V 1.33  ;)

VG Sebastian
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: cotecmania am 17 August 2019, 16:17:54
Update gemacht.
Readings da.
Danke.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 24 August 2019, 08:42:29
Genau, vielleicht kann man abfragen wenn zb. 5 min keine Daten von Fully gekommen sind ein Reading auf "Connection lose" zu setzten oder so ähnlich.
Ich habe als pollintervall auf 60sec. eingestellt, da kann man nach 5 min davon ausgehen das die Verbindung weg ist denke ich.
Ich steuere z.b. die Lade Intervalle anhand des battery_level, durch das Problem mit der letzten Fully Version ist die nicht angesprungen und der Akku ganz leer gelaufen.

Mit dem reading könnte man eine Meldung irgendwo ausgeben oder das Laden einschalten, usw.

Im Prinzip kannst du dir so ein Reading relativ leicht selbst bauen. Der Zeitpunkt der letzten Änderung eines Readings lässt sich abfragen. Mit einem Reading aus dem Modul geht es aber sicher einfacher. Werde ich bei Gelegenheit einbauen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: biky am 19 September 2019, 21:46:44
Hallo @,

mir ist heute aufgefallen, dass das Reading current_page nicht mehr aktualisiert wird.
Die anderen Readings, wie battery_level, brightness, power werden aktualisiert.
Nach einem deletereading tablet current_page wird es auch nicht mehr angelegt.
Auf der Adminseite http://tablet:port wird es richtig angezeigt.
FULLY Modul Version 1.3.
Kann es an der neuen FULLY Version 1.34 liegen oder wird das Reading nicht mehr unterstützt?

VG
Axel

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 20 September 2019, 10:43:42
Bei mir sind es noch weitere Readings:
app_ram_used_free
start_url
total_ram_used_free.

Die Übertragung hat aber nicht für alle zum gleichen Zeitpunkt aufgehört.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 22 September 2019, 17:12:03
current_page wird bei mir aktualisiert. Welche Fully Version benutzt ihr?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 22 September 2019, 18:28:16
Hier eine Liste aller Readings, die aktualisiert werden sollten (basierend auf den Infos, die Fully zurück gibt):

acoustic_detection=off
active_fragment=main
android_id=86ca2b92175e8
android_version=7.1.1 (SDK 25)
app_code_data_cache=?/?/? KB
app_ram_free_total=92238/98304 KB
battery_level=32
brightness=90
current_page=http://xxx
device_admin=on
device_name=galaxy
device_type=SM-T550 (samsung)
foreground_app=
full_wakelock=off
fully_device_id=d6deb3-341332
fully_version=1.33
hostname=abc.fritz.box
internal_storage_free_total=9184/11336 MB
ip4_address=192.168.1.66
ip6_address=FE80::aaaa:aaaa:xxxx:yyyy
keyguard_locked=on
kiosk_mode=off
last_app_start=08.08.19 21:36:42
mac_address=7C:91:22:80:DB:58
maintenance_mode=off
motion_detection=off
movement_detection=off
partial_wakelock=off
power=unplugged
ram_free_total=471/1428 MB
screen_status=off
screen=1024x768 px
serial=9eecbd7716f9c265
start_url=http://xxx
state=off
webview_version=60.0.3112.116
wifi_ssid="XXX"

Übrigens: Die Version 1.35 von Fully unterstützt nun MQTT. Events und Device Infos werden alle 60 Sekunden an einen MQTT Broker geschickt. Eine gute Alternative oder Ergänzung zur Reading-Anzeige in FULLY.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 22 September 2019, 20:29:34
Aktuell habe ich 1.34. Stand heute morgen wurde mir auch kein Update angeboten. Zwei meiner Readings haben sich dann geklärt, die werden aktuell nicht mehr geliefert oder heißen jetzt anders. Aber current_page und start_url bleiben.

Das ist mir übrigens nur so aufgefallen. Ich nutze diese Readings für nichts.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: biky am 23 September 2019, 08:15:05
Hallo,

Fully Version 1.34
Modul Version 1.3

VG

hier noch das Listing


Internals:
   .triggerUsed 1
   DEF        xxx.xxx.xxx.xxx XXXX 60
   FUUID      abcxxx..
   NAME       MyTablett
   NR         596
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       xxx
   nextUpdate 23.09.2019 08:03:22
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.3
   .attraggr:
   .attreocr:
     .*
   .attrminint:
   Helper:
     DBLOG:
       battery_level:
         myDbLog:
           TIME       1569218468.15306
           VALUE      42
       brightness:
         myDbLog:
           TIME       1569213021.55737
           VALUE      100
       state:
         myDbLog:
           TIME       1568926873.41116
           VALUE      url http://xxxx
   READINGS:
     2019-09-23 08:02:37   acoustic_detection off
     2019-09-23 08:02:37   active_fragment main
     2019-09-23 08:02:37   android_id      331ec90e9148faf1
     2019-09-23 08:02:37   android_version 6.0.1 (SDK 23)
     2019-09-23 08:02:37   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2019-09-23 08:02:37   app_ram_free_total 122739/131072 KB
     2019-09-03 09:05:23   app_ram_used_free 18076/112995 KB
     2019-09-23 08:02:37   battery_level   42
     2019-09-23 08:02:37   brightness      100
     2019-09-23 08:02:37   device_admin    on
     2019-09-23 08:02:37   device_name     Lenovo TAB 2 A10-30
     2019-09-23 08:02:37   device_type     Lenovo TB2-X30F (LENOVO)
     2019-09-23 08:02:37   foreground_app  de.ozerov.fully
     2019-09-23 08:02:37   full_wakelock   on
     2019-09-23 08:02:37   fully_device_id abcxxxabc
     2019-09-23 08:02:37   fully_version   1.34
     2019-09-23 08:02:37   hostname        abcxxxabc
     2019-09-23 08:02:37   internal_storage_free_total 9045/11396 MB
     2019-09-23 08:02:37   ip4_address     xxx.xxx.xxx.xxx
     2019-09-23 08:02:37   ip6_address     xxxxxx
     2019-09-23 08:02:37   keyguard_locked off
     2019-09-23 08:02:37   kiosk_mode      off
     2019-09-19 21:01:40   last_activity   abc
     2019-09-23 08:02:37   last_app_start  19.09.19 9:00:14 nachm.
     2019-09-23 08:02:37   mac_address     xx:xx:xx:xx:xx:xx
     2019-09-23 08:02:37   maintenance_mode off
     2019-09-23 08:02:37   motion_detection off
     2019-09-23 08:02:37   movement_detection off
     2019-09-23 08:02:37   partial_wakelock off
     2019-09-23 08:02:37   power           plugged
     2019-09-23 08:02:37   ram_free_total  241/900 MB
     2019-09-23 08:02:37   screen          1280x800 px
     2019-09-23 08:02:37   screen_status   on
     2019-09-23 08:02:37   serial          xxxxx
     2019-09-09 18:50:40   start_url       http://xxx.xxx.xxx/abc
     2019-09-23 08:02:37   state           on
     2019-09-03 09:05:23   total_ram_used_free 675312/247284 KB
     2019-09-23 08:02:37   webview_version 77.0.3865.92
     2019-09-23 08:02:37   wifi_ssid       "xxxxx"
   fully:
     password   XXXXX
     schedule   0
Attributes:
   event-on-change-reading .*
   expert     1
   pollInterval 60
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 23 September 2019, 08:35:18
An dem Listing sehe ich, dass es das gleiche Datum wie bei mir ist (09.09), seitdem current_page und start_url nicht mehr aktualisiert werden. Weiß nicht, ob das hilft.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 23 September 2019, 16:45:24
Ich update mal Fully, habe noch die 1.33. Möglicherweise hat sich das Datenformat schon wieder geändert.

Update: Fully liefert "Current page" und "Start page" nun als Link. Daher werden die Werte nicht erkannt und als Reading dargestellt. Da muss ich mir was überlegen ...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 23 September 2019, 19:28:23
Neue Version 1.35 im SVN verfügbar. In der neuen Version werden wieder die Readings current_page und start_url mit Fully ab Version 1.34 aktualisiert.

Morgen per FHEM update verfügbar.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: biky am 23 September 2019, 19:42:58
Hallo zap,

vielen Dank für das schnelle Update.

VG
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: aloz77 am 11 Oktober 2019, 03:05:29
Ich update mal Fully, habe noch die 1.33. Möglicherweise hat sich das Datenformat schon wieder geändert.

Update: Fully liefert "Current page" und "Start page" nun als Link. Daher werden die Werte nicht erkannt und als Reading dargestellt. Da muss ich mir was überlegen ...

Parst du den HTML-Output des Remote Admin nach den Infos? Du kannst mit type=json in der REST-URL gleich alles im JSON-Format abgreifen.

https://www.fully-kiosk.com/#rest
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 14 Oktober 2019, 19:32:09
Parst du den HTML-Output des Remote Admin nach den Infos? Du kannst mit type=json in der REST-URL gleich alles im JSON-Format abgreifen.

https://www.fully-kiosk.com/#rest

Vielen Dank für den Hinweis! Das macht vieles einfacher. Ich hoffe, das funktioniert auch beim Senden von Befehlen. Schaue ich mir an.

Allerdings muss ich dann das Modul JSON.pm verwenden. Das ist übel.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hoods am 18 Oktober 2019, 13:17:27
Hallo zusammen,

ich dachte mit "set SGP311 screenSaver stop" würde man den laufen Screensaver beenden und Fully lädt wieder die Fhem Tablet-UI Webseite aber das scheint so nicht zu funktionieren ... zumindest bei mir. Die Idee war, den Event eines Homematic Bewegungsmelders zu nutzen um die Tablet-UI HTML Seite zu laden sobald jemand im Flur ist.

Rausgefunden habe ich in der Zwischenzeit, dass man mit
http://192.168.178.28:2323/?cmd=toForeground&password=<pw>den Fokus holen kann.

Benutzt wird Fully 1.35.2 auf Android 5.1.1 (kein root).
Fhem Modul: 89_FULLY.pm 20232 2019-09-23 17:26:18Z zap

Kann ich direkt aus Fhem heraus mittels Fully Modul auch den Fokus holen, wenn ja wie?

Danke & Gruss, hoods
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 20 Oktober 2019, 11:39:48
Neue Version 1.4 im SVN verfügbar.

Neu:

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hoods am 29 Oktober 2019, 18:12:00
Vielen Dank für die superschnelle Umsetzung!

set foreground klappt einwandfrei.

Noch eine weitere Beobachtung:
Wenn ich Fully auf dem Tablet stoppe oder das Tablet komplett herunter gefahren ist, ändert sich der Device Status in Fhem nicht.

Fully gestoppt mit "set SGP311 exit":
Internals:
   DEF        192.168.178.28 password 60
   FUUID      5c438220-f33f-761b-3482-3f86ee362a45d14e
   NAME       SGP311
   NR         261
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.28
   nextUpdate 29.10.2019 10:47:53
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.40
   READINGS:
     2019-10-29 10:44:09   acoustic_detection on
     2019-10-29 10:44:09   active_fragment main
     2018-04-03 12:01:48   admin_rights    on
     2019-10-29 10:44:09   android_id      8f78f6f2254d03df
     2018-03-10 18:22:18   android_sdk     22
     2019-10-29 10:44:09   android_version 5.1.1 (SDK 22)
     2019-10-29 10:44:09   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2019-10-29 10:44:09   app_ram_free_total 186095/196608 KB
     2019-08-10 12:58:53   app_ram_used_free 16140/180467 KB
     2019-10-29 10:44:09   battery_level   69
     2019-10-29 10:44:09   brightness      149
     2019-10-29 10:44:09   current_page    http://192.168.178.49:8087/fhem/ftui/index.html
     2019-10-29 10:44:09   device_admin    on
     2019-10-29 10:44:09   device_name     Xperia Tablet Z
     2019-10-29 10:44:09   device_type     SGP311 (Sony)
     2019-10-29 10:47:23   display_state   2
     2019-10-29 10:47:23   execState       error
     2019-10-29 10:44:09   external_storage_free_total 22911/29712 MB
     2019-10-29 00:05:09   foreground_activity com.sonyericsson.home/com.sonymobile.home.HomeActivity
     2019-10-29 10:44:09   foreground_app  de.ozerov.fully dreaming
     2019-10-29 10:44:09   full_wakelock   on
     2019-10-29 10:44:09   fully_device_id 94dcf4f0-7170e756
     2019-10-29 10:44:09   fully_version   1.35.2
     2019-10-29 10:44:09   hostname        android-8f78f6f2254d03df.fritz.box
     2019-10-29 10:44:09   internal_storage_free_total 9594/11634 MB
     2019-10-29 10:44:09   ip4_address     192.168.178.28
     2019-10-29 10:44:09   ip6_address     FE80::B652:7EFF:FE58:805C
     2019-10-29 10:44:09   keyguard_locked off
     2019-10-29 10:44:09   kiosk_mode      off
     2019-10-29 10:44:09   last_app_start  29.10.2019 00:05:21
     2019-10-29 10:44:09   location        location
     2019-10-29 10:44:09   mac_address     b4:52:7e:58:80:5c
     2019-10-29 10:44:09   maintenance_mode off
     2019-10-29 10:44:09   motion_detection on
     2019-10-29 10:44:09   movement_detection off
     2019-10-29 10:44:09   partial_wakelock off
     2019-10-29 10:44:09   power           plugged
     2019-10-29 10:47:23   powerPlugged    1
     2019-10-29 10:44:09   ram_free_total  869/1776 MB
     2019-10-29 10:44:09   screen          1920x1200 px
     2019-10-29 10:44:09   screen_status   on
     2019-10-29 10:44:09   serial          serial
     2019-10-29 10:44:09   start_url       http://192.168.178.49:8087/fhem/ftui/index.html
     2019-10-29 10:44:09   state           on
     2019-08-10 12:58:53   total_ram_used_free 782980/1036012 KB
     2019-10-29 10:44:09   webview_version
     2019-10-29 10:44:09   wifi_ssid       "wifi"
   fully:
     password   password
     schedule   0
Attributes:
   alias      SGP311 Tablet Flur
   devStateIcon active:it_television@green on:it_television@yellow off:it_television@grey
   expert     1
   pingBeforeCmd 1
   pollInterval 30
   room       Tablet Flur
   userReadings powerPlugged { ReadingsVal("SGP311","power","") eq "plugged" ? "1" : "0" }, display_state {if (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") =~ "dreaming") {return 2} elsif (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") =~ "inactive") {return 0} elsif (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") eq "de.ozerov.fully") {return 1} else {return -1}}
   verbose    0

state bleibt "on".


Hier ist das Tablet komplett runtergefahren:
Internals:
   DEF        192.168.178.28 password 60
   FUUID      5c438220-f33f-761b-3482-3f86ee362a45d14e
   NAME       SGP311
   NR         261
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.28
   nextUpdate 29.10.2019 12:54:30
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    1.40
   READINGS:
     2019-10-29 12:54:00   acoustic_detection on
     2019-10-29 12:54:00   active_fragment main
     2018-04-03 12:01:48   admin_rights    on
     2019-10-29 12:54:00   android_id      8f78f6f2254d03df
     2018-03-10 18:22:18   android_sdk     22
     2019-10-29 12:54:00   android_version 5.1.1 (SDK 22)
     2019-10-29 12:54:00   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2019-10-29 12:54:00   app_ram_free_total 179583/196608 KB
     2019-08-10 12:58:53   app_ram_used_free 16140/180467 KB
     2019-10-29 12:54:00   battery_level   95
     2019-10-29 12:54:00   brightness      149
     2019-10-29 12:54:00   current_page    http://192.168.178.49:8087/fhem/ftui/index.html
     2019-10-29 12:54:00   device_admin    on
     2019-10-29 12:54:00   device_name     Xperia Tablet Z
     2019-10-29 12:54:00   device_type     SGP311 (Sony)
     2019-10-29 12:54:00   display_state   2
     2019-10-29 12:54:00   execState       success
     2019-10-29 12:54:00   external_storage_free_total 22911/29712 MB
     2019-10-29 12:54:00   foreground_activity com.sonyericsson.home/com.sonymobile.home.HomeActivity
     2019-10-29 12:54:00   foreground_app  com.sonyericsson.home dreaming
     2019-10-29 12:54:00   full_wakelock   on
     2019-10-29 12:54:00   fully_device_id 94dcf4f0-7170e756
     2019-10-29 12:54:00   fully_version   1.35.2
     2019-10-29 12:54:00   hostname        android-8f78f6f2254d03df.fritz.box
     2019-10-29 12:54:00   internal_storage_free_total 9592/11634 MB
     2019-10-29 12:54:00   ip4_address     192.168.178.28
     2019-10-29 12:54:00   ip6_address     FE80::B652:7EFF:FE58:805C
     2019-10-29 12:54:00   keyguard_locked on
     2019-10-29 12:54:00   kiosk_mode      off
     2019-10-29 12:54:00   last_app_start  29.10.2019 12:52:40
     2019-10-29 12:54:00   location        location
     2019-10-29 12:54:00   mac_address     b4:52:7e:58:80:5c
     2019-10-29 12:54:00   maintenance_mode off
     2019-10-29 12:54:00   motion_detection on
     2019-10-29 12:54:00   movement_detection off
     2019-10-29 12:54:00   partial_wakelock off
     2019-10-29 12:54:00   power           plugged
     2019-10-29 12:54:00   powerPlugged    1
     2019-10-29 12:54:00   ram_free_total  947/1776 MB
     2019-10-29 12:54:00   screen          1920x1200 px
     2019-10-29 12:54:00   screen_status   on
     2019-10-29 12:54:00   serial          serial
     2019-10-29 12:54:00   start_url       http://192.168.178.49:8087/fhem/ftui/index.html
     2019-10-29 12:54:00   state           on
     2019-08-10 12:58:53   total_ram_used_free 782980/1036012 KB
     2019-10-29 12:54:00   webview_version 78.0.3904.62
     2019-10-29 12:54:00   wifi_ssid       "wifi"
   fully:
     password   password
     schedule   0
Attributes:
   alias      SGP311 Tablet Flur
   devStateIcon active:it_television@green on:it_television@yellow off:it_television@grey
   expert     1
   pingBeforeCmd 1
   pollInterval 30
   room       Tablet Flur
   userReadings powerPlugged { ReadingsVal("SGP311","power","") eq "plugged" ? "1" : "0" }, display_state {if (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") =~ "dreaming") {return 2} elsif (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") =~ "inactive") {return 0} elsif (ReadingsVal("SGP311","foreground_app","") eq "de.ozerov.fully") {return 1} else {return -1}}
   verbose    4

state bleibt weiterhin "on".


Auszug aus dem Fhem Log:
2019.10.29 12:49:56 4: FULLY: [SGP311] Pushing http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo on command stack
2019.10.29 12:49:56 4: FULLY: [SGP311] Sending 1 ping request(s) to tablet 192.168.178.28. OS=linux
2019.10.29 12:49:56 4: FULLY: [SGP311] Executing command http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo&password=password
2019.10.29 12:49:56 2: FULLY: [SGP311] Error during request. 192.168.178.28: Connection refused (111)
2019.10.29 12:50:05 3: EG_Wohnzimmer_TK_R, Batt ok
2019.10.29 12:50:26 4: FULLY: [SGP311] Pushing http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo on command stack
2019.10.29 12:50:26 4: FULLY: [SGP311] Sending 1 ping request(s) to tablet 192.168.178.28. OS=linux
2019.10.29 12:50:27 4: FULLY: [SGP311] Executing command http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo&password=password
2019.10.29 12:50:32 2: FULLY: [SGP311] Error during request. connect to http://192.168.178.28:2323 timed out
2019.10.29 12:50:57 4: FULLY: [SGP311] Pushing http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo on command stack
2019.10.29 12:50:57 4: FULLY: [SGP311] Sending 1 ping request(s) to tablet 192.168.178.28. OS=linux
2019.10.29 12:50:58 4: FULLY: [SGP311] Executing command http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo&password=password
2019.10.29 12:51:03 2: FULLY: [SGP311] Error during request. connect to http://192.168.178.28:2323 timed out
2019.10.29 12:51:06 3: Thermostat_Bad, 'battery: ok' ignored, has batteryLevel reading
2019.10.29 12:51:28 4: FULLY: [SGP311] Pushing http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo on command stack
2019.10.29 12:51:28 4: FULLY: [SGP311] Sending 1 ping request(s) to tablet 192.168.178.28. OS=linux
2019.10.29 12:51:29 4: FULLY: [SGP311] Executing command http://192.168.178.28:2323/?cmd=deviceInfo&password=password
2019.10.29 12:51:31 3: Bewegungsmelder_Terrasse, Batt ok
2019.10.29 12:51:34 2: FULLY: [SGP311] Error during request. connect to http://192.168.178.28:2323 timed out


Sollte sich der Device state nicht ändern wenn der Prozess nicht erreichbar ist (Connection refused) bzw. das Tablet offline zu sein scheint (timed out)? Kannst Du das mit auf die Wunschliste nehmen?

Vielen Dank, hoods
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: dieter114 am 30 Oktober 2019, 18:59:52
Hallo zap,

ich verwende Fully im Tablet am Eingangsflur mit FHEM-Tablet-UI und es läuft eigentlich prima. :)
Jetzt hab ich begonnen aktive Schaltbefehle einzubauen.
Meine Rollädenzustände lassen sich über ein Symbol anzeigen und über ein Popup (tripelbox: rauf/stop/runter) steuern.
Wenn ich die Tablet-UI auf dem PC (Firefox) öffne, wird das Popup nach Betätigung einer Taste wieder geschlossen.
Auf dem Fully-Tablet muss ich die Popup-Box über das kleine x oben rechts in der Box oder über einen Klick irgendwohin schließen.
Hab ich da in der Grundeinstellung einen Fehler gemacht? :-\
<div class="inline">
<div data-type="popup"
data-height="180px"
data-width="120px">
<div data-type="symbol" data-device="Rolladen_Bad" data-get="STATE" data-states='["top","up","down","bottom"]' data-icons='["oa-fts_shutter_10","oa-fts_shutter_10","oa-fts_shutter_100","oa-fts_shutter_100"]' data-colors='["Gray","Gray","Orange","Orange"]' class="big"></div>
<div class="large top-narrow">Bad</div>
<div class="dialog">
<header>Rolladen_Bad</header>
<div class="triplebox-v small top-space-2x">
<div data-type="push" data-device="Rolladen_Bad" data-icon="fa-chevron-up" data-background-icon="fa-square-o" data-set-on="up" class="" onclick="$('.dialog-close').trigger('click');"></div>
<div data-type="push" data-device="Rolladen_Bad" data-icon="fa-minus" data-background-icon="fa-square-o" data-set-on="stop" class="" onclick="$('.dialog-close').trigger('click');"></div>
<div data-type="push" data-device="Rolladen_Bad" data-icon="fa-chevron-down" data-background-icon="fa-square-o" data-set-on="down" class="" onclick="$('.dialog-close').trigger('click');"></div>
</div>
</div>
</div>
</div>

Gruß Wolfdieter
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 01 November 2019, 18:53:50
Ich glaube, diese Frage wäre im Tablet-UI Unterforum besser aufgehoben. Mein Modul ist ja nur für die Kommunikation zwischen Fully und FHEM zuständig. Auf die Darstellung oder Bedienung auf dem Tablet habe ich keinen Einfluss.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hugo am 19 Februar 2020, 08:38:11
Hallo,
ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin. Ich möchte ein Wandtablet installieren und nachdem was ich hier gelesen habe  mit einem Fully Browser ausstatten.
Mein Tablet ist schon etwas älter und besitzt die Android-Version 4.4.2.
Jetzt meine Frage lohnt es sich noch hier eine Installation zu machen oder ist es nach eure Meinung vergebene Mühe. Welches Tablet würdet ihr dann empfehlen?

Gruß Josef
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 18 Mai 2020, 10:40:49
ich hatte vor einiger Zeit schon mal gefragt aber vielleicht hat sich inzwischen etwas geändert: ich hab bei mir einen speziellen Anwendungsfall der es erforderlich macht die Temperatur am Wand-Tablet zu messen. Über AMAD konnte ich die Batterie-Temperatur in FHEM bekommen und entsprechend reagieren. Da ich Fully aber eh nutze, wollte ich AMAD gerne ganz abschalten. Leider lieferte Fully bisher die Temperatur-Daten nicht. Weiß einer, ob da eine Änderung geplant ist oder wo man so einen Wunsch einsteuern könnte? Ich nutze die Fully-Version für Fire OS.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 18 Mai 2020, 12:48:11
Hallo StephanFHEM,

da die Funktion erst mal in den Fully-Browser müsste (und dann in das Modul FULLY in fhem), wäre das in diesem Thema besser aufgehoben:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,48862.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,48862.0.html)

Oder Du schreibst den Fully-Entwickler direkt an, damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 21 Mai 2020, 13:06:51
Hab ich gemacht. Danke für den Tip! Er will schauen ob er es schafft in der nächsten Version etwas einzubauen. Das wäre natürlich echt super!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 07 Juni 2020, 23:05:58
Er hat es in der neusten Beta jetzt eingebaut. mit dem JSON-Abruf "cmd=deviceInfo&type=json" wird nun auch "batteryTemperature" geliefert. Wäre prima wenn das ins Fully-Modul eingebaut werden könnte.

[...]"batteryLevel":94,"batteryTemperature":29,"plugged":true[...]
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 17 Juni 2020, 17:53:26
Hallo,

kann man bei dem Modul den Port irgendwie einstellen? Eins meiner Tablets hat nicht mehr 2323 sondern 2324. Beim Neustart nach dem Update von Fully und WebView erschien da eine kurze Meldung, ich konnte aber nicht sehen, was da genau stand. Vermutlich auch nicht mehr, als dass der 2323 durch irgendwas belegt ist und daher 2324 verwendet wird. In den Settings des Fully Browsers habe ich keine Einstellung gefunden, um das gezielt zu beeinflussen und wieder auf 2323 zu setzen.

Mit telnet bekomme ich eine Verbindung über 2323, habe aber noch nicht herausgefunden, was da jetzt statt Fully drauf lauscht.

Edit:
Nach einem kompletten Neustart des Tablets ist der Port wieder 2323. Die Frage bleibt trotzdem interessant, weil ja wirklich mal ein anderer Service den Port 2323 verwenden könnte und Fully da ja wohl mit umgehen kann.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 Juni 2020, 20:30:40
Ok, die Angabe vom Port kann ich noch einbauen
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 28 Juni 2020, 17:49:48
Das Update auf 1.41, das ich gerade hochgeladen habe, unterstützt nun die optionale Angabe einer Portnummer bei der Device Definition:

In etwas so:

192.168.1.66:2323 password 1800
Der Port 2323 ist Default.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 29 Juni 2020, 13:14:45
Danke, habe den Port jetzt mal manuell gesetzt, auch wenn gerade der Standard-Port aktiv ist.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hankyzoolander am 04 Juli 2020, 18:09:53
Hallo,
da mein Windows 10 Tablet ganz urplötzlich das Zeitliche gesegnet hat (Knie), hab ich übergangsweise jetzt mein "altes" Lg G-Pad 8.3 Tablet in der Küche hängen. Hab das Upgrade auf die Fully Plus Version gemacht, und muss echt sagen ich bin sehr begeistert. Das läuft echt super. Klasse Arbeit*Daumen hoch*

Hätte da aber noch ne Frage,
da viele Android Tablets Autohelligkeit für das Display haben,könnte man die noch evt mit einbauen?
Ob sie An oder Aus ist, An oder Aus schalten.
Alternativ, über die Bewegungs Erkennung das Display hochdimmen auf einstellbaren Wert und nach gewisser Zeit wieder runterdimmen.
Hab bis jetzt dazu nichts gefunden. Falls es das schon geben sollte, dann hab ich es überlesen.

Habe es jetzt so, das Nachts um 00:00:00 Uhr das Display aus geht und morgens um 06:00:00Uhr wieder an.
Wär halt cool in der Zeit wo es an ist, sich die Leuchtstärke von selbst anpassen könnte. Das spart Strom und entlastet das Tablet.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: dieter114 am 04 Juli 2020, 18:48:52
Hallo hankyzoolander,

hat dein Tablet keine Kamera?
Das ist doch gerade das "Tüpfelchen" auf dem I.
Nur wenn eine Person vor dem Tablet steht ist es an, sonst dunkel.

Gruß Dieter
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hankyzoolander am 04 Juli 2020, 18:57:00
Hallo,
doch sicher hat das eine Camera. Das funktioniert auch sehr gut. Aber Tablet aus Tagsüber, möchte ich nicht. kann die info´s auf dem tablet vom Küchetisch aus lesen, und möchte das so handhaben.

Wie ist das so bei euch? Tablet immer aus? Nur an wenn ihr davor steht?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: hankyzoolander am 04 Juli 2020, 19:49:35
Ich glaub ich schreib mir ein DOIF welches mir die Helligkeit Tageszeit abhängig einstellt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: raiderxxl am 05 Juli 2020, 10:51:00
Kann ich hier wünsche äußern?  ;D

Bitte überarbeite die Eingabe der Screensaver Playliste (Remote über die IP)
Das ist ein Graus die zu pflegen!

Grüßle

Pascal
Hab mittlerweile 2 Lizenzen von Fully, bin begeistert!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 05 Juli 2020, 16:10:38
Kann ich hier wünsche äußern?  ;D

Bitte überarbeite die Eingabe der Screensaver Playliste (Remote über die IP)
Das ist ein Graus die zu pflegen!

Grüßle

Pascal
Hab mittlerweile 2 Lizenzen von Fully, bin begeistert!

Wünschen kann man immer. Bis ich mal Zeit finde, die Wünsche umzusetzen, kann man sich vielleicht mit "setBooleanSetting" oder "setStringSetting" behelfen. Damit kann man jeden Parameter setzen, den Fully unterstützt. Allerdings könnte die Syntax bzw. das Escapen der Zeichen bei der Playlist für den Screensaver etwas "tricky" werden. Der will ne JSON Struktur.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: dieter114 am 07 Juli 2020, 18:45:25
Ich glaub ich schreib mir ein DOIF welches mir die Helligkeit Tageszeit abhängig einstellt.
Kann man den Screensaver nicht einfach Zeitgesteuert ab - und wieder anschalten?
Mein Tablet hängt auf dem Flur neben der Haustür.
Somit ist die Kamera für mich die richtige Lösung wobei:
Wenn es recht dunkel ist - geht das auch nicht so richtig,
aber damit kann ich gut leben.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 27 August 2020, 21:51:44
Hallo,

wie schaut es aus mit meinem Request für die Batterie-Temperatur? Es wäre prima, wenn man das als Reading auch ins Modul bekommen würde.

Er hat es in der neusten Beta jetzt eingebaut. mit dem JSON-Abruf "cmd=deviceInfo&type=json" wird nun auch "batteryTemperature" geliefert. Wäre prima wenn das ins Fully-Modul eingebaut werden könnte.

[...]"batteryLevel":94,"batteryTemperature":29,"plugged":true[...]
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 07 September 2020, 20:40:13
Sobald es in der offiziellen Version drin ist. Ich müsste sonst die Beta auf meinem Tablet installieren. Das möchte ich nicht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: timmib am 29 September 2020, 21:05:40
Ich wollte grad fragen ob es nicht schon ein Modul dafür gibt. Der Fully ist einfach super. Ich probier direkt mal das Modul aus! 8)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: timmib am 29 September 2020, 21:33:02
Das funktioniert ja schonmal sehr gut. Ein paar REST-Endpunkte fehlen ja noch. Kann ich da aushelfen?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: timmib am 05 Oktober 2020, 20:58:43
Hallo,

ich habe das Modul nun erweitert. Magst der Entwickler ein patch File haben?
Ich habe die Liste der unterstützten Funktionen erweitert (playVideo und stopVideo) und die Rückmeldung samt Nachricht wird nun als Reading gespeichert.

Viele Grüße

Tim
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 14 Oktober 2020, 12:45:39
Es gibt wahrscheinlich noch diese Woche ein Update für das Fully Modul. Es beinhaltet die Erweiterungen von timmib (in leicht abgewandelter Form) sowie grundsätzliche Änderungen beim Abrufen der Infos vom Fully Browser: es wird nun statt HTML JSON verwendet.
Daher benötigt das Modul dann das Perl JSON Modul. Wer das noch nicht installiert hat, kann also schon mal Vorarbeit leisten, damit beim Update nichts schief geht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: StephanFHEM am 14 Oktober 2020, 17:21:08
Ist das hier dann auch mit drin?

mit dem JSON-Abruf "cmd=deviceInfo&type=json" wird nun auch "batteryTemperature" geliefert. Wäre prima wenn das ins Fully-Modul eingebaut werden könnte.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 14 Oktober 2020, 22:00:45
Ja
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 17 Oktober 2020, 17:05:57
Ich habe gerade die Version 2.0 des FULLY-Moduls eingecheckt. Ab morgen per FHEM Update verfügbar.

Neue Befehle

set authentication - Speichert das Passwort für den Zugriff auf Fully intern. Damit kann die Angabe des Passworts beim Define entfallen. Das Passwort wird damit nicht mehr im FHEM Web-UI angezeigt.

set overlayMessage - Gibt eine Meldung im Fully-Browser aus.

set playVideo/stopVideo - Spielt ein Video ab oder stoppt die Wiedergabe.

set lockKiosk/unlockKiosk - Kiosk-Mode sperren oder freigeben.

Neue Attribute

attr updateAfterCommand - Wenn dieses Attribut 1 ist, wird an jeden Set-Befehl ein Befehl "deviceInfo" angehängt und damit die Readings sofort aktualisiert, sofern das vorherige Kommando erfolgreich ausgeführt wurde.

Weitere Änderungen

Das Modul nutzt nun die JSON-Schnittstelle von Fully anstelle der HTML-Ausgabe. Dadurch ist das Modul nun unabhängig von Änderungen der HTML Ausgabe. Durch diese Änderung ändern sich einige Readings und müssen ggf. in DOIFs oder Notifies angepasst werden.

Weitere Informationen siehe CommandRef.


Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Capu am 18 Oktober 2020, 22:48:15
Nabend,
funktioniert soweit super, nur bekomme ich seit dem Update im Abstand des eingetragenen Polling Intervals einen Eintrag ins FHEM-Log:
"FULLY: [*deviceName*] Polling activated"
Das spamed etwas das Log voll. Lässt sich das deaktivieren?

Gruß
Gerd
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 19 Oktober 2020, 13:05:52
Ja, das nehme ich noch raus.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Capu am 19 Oktober 2020, 15:58:10
Perfekt! :)
Dann sag ich einfach mal Danke für die Arbeit und die (Weiter-)Entwicklung des Moduls! 
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 20 Oktober 2020, 10:38:27
Ich habe gerade eine neue Version ohne die wiederholten Log-Messages eingecheckt.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Bitschubser am 29 Oktober 2020, 17:43:55
Hallo,
habe seit Anfang der Woche auf meine Tablet den Fully Browser und im FHEM das Fully Modul. Vielen Dank für deine tolle Arbeit.

An einer Stelle habe ich allerdings noch ein Problem.
Und zwar möchte ich, dass bei Betätigung unserer Türklingel der Stream der Webcam angezeigt wird.
Der Stream ist erreichbar über:
https://<name meines NAS>:9901/webapi/SurveillanceStation/videoStreaming.cgi?api=SYNO.SurveillanceStation.VideoStream&version=1&method=Stream&cameraId=4&format=mjpeg&_sid=<ziemlich lange Buchstaben und Zahlenkombination>
Wenn ich das per set WF_Pad url übergebe wird nur die Standardseite aufgerufen.
Dieses steht dann im Log:
2020.10.29 17:30:56 4: FULLY: [WF_Pad] Pushing http://<IP des PAD>:2323/?cmd=loadStartURL on command stack
2020.10.29 17:30:56 4: FULLY: [WF_Pad] Executing command http://<IP des PAD>:2323/?cmd=loadStartURL&password=<das Password für remoteverwaltung>&type=json
2020.10.29 17:30:56 5: FULLY: [WF_Pad] {"statustext":"Loading Start URL http://www.heise.de ...","status":"OK"}
2020.10.29 17:30:56 4: FULLY: [WF_Pad] Command http://<IP des PAD>:2323/?cmd=loadStartURL&password=<Passwort für Remoteverwaltung>&type=json executed: OK Loading Start URL http://www.heise.de ...
2020.10.29 17:30:56 4: FULLY: [WF_Pad] Last command executed.

Wenn ich die URL manuell als Start-URL im Fully eintrage, wird die Seite korrekt aufgerufen und angezeigt.

Kann es sein, dass das ich da noch was escapen muss, oder ist die url einfach nur zu lang

Wenn ich versuche die URL über das Modul als Start URL anzugeben bekomme ich nur:
Usage: set WF_Pad startURL {URL}

Was mache ich falsch?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 30 Oktober 2020, 20:10:28
Schick die URL mal da durch
https://www.urlencoder.org/

Das Ergebnis dann an Fully übergeben
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Bitschubser am 31 Oktober 2020, 10:33:33
Cool. Läuft!.

Danke
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Brause am 31 Oktober 2020, 18:58:17
Guten Abend

Wollte gerade nach ein paar Monaten Abstinenz mal wieder das FULLY-Modul in in betrieb nehmen.
Aber habe irgendwie ein Problem.

Das Anlegen des Devices per "define xxx FULLY 192.168.x.x" funktioniert, aber dann ist Schluss.

Ich kann kein Passwort hinterlegen.
Im DropDown bietet er mir kein "authentication" an, auch wenn ich es über die Befehlszeile eingebe sagt mir das Modul nur
"No password defined for Fully access"
Keine Meldungen im Log.

Der Remote-Link bringt mich auf den Login vom Gerät.
Fully und FHEM sind auf dem jeweils aktuellsten Stand.

Internals:
   .triggerUsed 0
   CFGFN     
   DEF        192.168.6.95
   FUUID      5f9d9fbf-f33f-8633-cc8c-8492f0fe1f5c944c
   NAME       gz.MO.Fully
   NR         4460773
   STATE      ???
   TYPE       FULLY
   host       192.168.6.95
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.01
   fully:
     schedule   0
Attributes:
   DbLogExclude .*


Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 31 Oktober 2020, 19:07:32
Hast Du das Device neu definiert oder ein bestehendes Device angepasst?

Wenn es partout nicht will, musst Du als Workaround erst mal das Passwort beim Define angeben, so wie das mit der Version 1.x war. Das funktioniert immer noch.

Update: Ok, da habe ich noch einen Denkfehler drin.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Brause am 31 Oktober 2020, 19:11:16
Danke für die Schnelle Rückmeldung

Das Device wurde neu angelegt.
Ich habe es jetzt über die komplette DEF geschafft.
Er hat dann auch direkt alle Daten vom Tablet geholt.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 01 November 2020, 10:42:21
Hallo,
mein Fhem stürzt seit einigen Tagen immer wieder ab. Ein neustart auf dem pi löst das problem nur vorübergehend.
im Log file steht folgendes

2020.11.01 09:30:01 3: Isik_Yemekodasi3: reconnected.
malformed JSON string, neither tag, array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "Remote admin server ...") at ./FHEM/89_FULLY.pm line 656.
2020.11.01 10:33:56 1: Including fhem.cfg
2020.11.01 10:33:56 3: telnetPort: port 7072 opened
2020.11.01 10:33:57 3: WEB: port 8083 opened

ab 09:30:01 kommt diese Meldung
Um 10:33:56 habe ich wieder ein Neustart gemacht.
Hat jemand eine idee?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 01 November 2020, 20:34:35
Jetzt habe ich wieder ein hänger vom Fhem. Bekomme im Log file folgendes

2020.11.01 20:31:15 2: FULLY: [FullyBrowser] Error during request http://192.168.178.85:2323/?cmd=deviceInfo&password=xxxxxx&type=json. 192.168.178.85: Verbindungsaufbau abgelehnt (111)
keiner ne idee?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DS_Starter am 03 November 2020, 09:13:01
Moin,

heute Nacht hatte auch ich meinem produktiven FHEM einen Absturz durch den nicht abgefangenen JSON-Fehler:

malformed JSON string, neither tag, array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "Remote admin server ...") at ./FHEM/89_FULLY.pm line 656.

Hier muß zap ran.

Grüße,
Heiko
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: DS_Starter am 03 November 2020, 09:44:56
Wer es sich zutraut, kann bis zap eine offizielle Lösung bereitstellt die Zeile 656 als Workaround so schreiben:

my $result = eval { decode_json ($data) };

Das sollte vor einem Absturz des Systems schützen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 03 November 2020, 19:36:15
Ich werde dann wohl mal ein Update einchecken ...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: scooty am 07 Dezember 2020, 10:21:47
Hallo,

danke für das Modul und die ganzen Erweiterungen.
Habe nun alles von AMAD auf FULLY umstellen können.

Eine kurze Frage:
Habe bei den Tablets in FULLY die Option "Enable Environment Sensors (PLUS)" aktiviert.
Im FHEM-Devices der Tablets gibt es ein Reading "sensorinfo", allerdings z.B. mit Inhalt "ARRAY(0x11ec72e8)".
Kann ich mir leider nichts drunter vorstellen, ist diese Art von Inhalt korrekt?

Vielen Dank und Grüße,
Andreas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 08 Dezember 2020, 17:45:00
Das ist wohl ein Bug. Fully liefert anscheinend eine Werteliste zurück statt einem einzelnen Wert. Schaue ich mir an.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 15 Dezember 2020, 14:48:01
Ich habe ein Update eingecheckt. Ist ab morgen per update Befehl verfügbar.

Neu: Sensor Informationen werden als Readings dargestellt, sofern diese Option im Fully-Browser aktiviert ist.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: scooty am 15 Dezember 2020, 16:57:26
Hallo zap,

funktioniert 1a!
Hatte es mir direkt aus dem SVN gezogen.

Vielen Dank,
Andreas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: misux am 13 Januar 2021, 06:38:32
HI!

Ich glaube die Frage ist hier genau richtig:

Lassen sich per Fhem auch apps über Fully auf dem Tablet nach "vorn" bringen? Die Fully App kann man ja per set xxx foreground.
Ich würde gerne per set eine andere App starten oder in den Fordergrund bringen.

Ist sowas mit Fully möglich?

Vielen Dank!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 15 Januar 2021, 17:54:47
HI!

Ich glaube die Frage ist hier genau richtig:

Lassen sich per Fhem auch apps über Fully auf dem Tablet nach "vorn" bringen? Die Fully App kann man ja per set xxx foreground.
Ich würde gerne per set eine andere App starten oder in den Fordergrund bringen.

Ist sowas mit Fully möglich?

Vielen Dank!

Der Fully-Browser unterstützt das: https://www.fully-kiosk.com/de/#rest

Das Fully-FHEM-Modul aktuell noch nicht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: misux am 21 Januar 2021, 19:01:48
Wird es das FHEM Modul vielleicht irgendwann unterstützen?  ;D Wäre eine feine Sache...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 31 Januar 2021, 13:10:10
Wird es das FHEM Modul vielleicht irgendwann unterstützen?  ;D Wäre eine feine Sache...

Ja, habe es notiert. Kommt, sobald ich mit den Arbeiten an HMCCU 4.4 fertig bin
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Fhemotto am 05 Februar 2021, 09:32:15
Hallo

Habe nach längerer Zeit mein System mal wieder aktualisiert.
Nun habe ich das Problem, dass das Reading state kurzzeitig auf unknown geht wenn ich z.B. set volume ausführe.
Dies führt bei mir in verschiedenen DOIFs zu Endlosschleifen, da ich hier z.B. abfrage:
state = "on"   Ausführung:   set volume …..    dann kommt kurz state="unknown", dann wieder "on",  somit erneut  set volume … usw.

Könnte man dies bitte einmal prüfen oder ist das nun gewollt?

Vielen Dank
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 13 Februar 2021, 20:01:26
Am state habe ich schon ewig nichts mehr geändert. Welche Version der Fully App nutzt Du?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Fhemotto am 14 Februar 2021, 21:18:22
1.42.5
eben noch mal nach update geschaut, alles aktuell.
state geht nur ca.2sec auf unknown dann wieder auf ok.
merkwürdig.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Ralf.E am 19 Februar 2021, 11:59:36
Moin,
ich habe mir die Tage ein neues Tablet gegönnt und bin von Fully/AMAD auf Fully/FULLY umgestiegen.

Ich das Einschalten des Tablets in Abhängigkeit eines Bewegungsmelders realisiert und verwende bisher "set <device> on/off" und einen DOIF-Timer (keepScreenOn ist in Fully dauerhaft aktiv). Ich habe jetzt nochmal "set <device> on-for-timer <sec>" ausprobiert, welches bei mir aber frühzeitig den Screen wieder ausschaltet: angegeben habe ich 60s, abgeschaltet wurde nach 38s?

Ich bin mir noch nicht so ganz im Klaren darüber wie man den Poll-Interval setzen sollte. Screen on/off Events kommen ja auch ohne das Poll-Interval zeitnah - welcher Poll-Interval macht Sinn?

Gruß Ralf
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 19 Februar 2021, 13:03:09
Moin,
ich habe mir die Tage ein neues Tablet gegönnt und bin von Fully/AMAD auf Fully/FULLY umgestiegen.

Ich das Einschalten des Tablets in Abhängigkeit eines Bewegungsmelders realisiert und verwende bisher "set <device> on/off" und einen DOIF-Timer (keepScreenOn ist in Fully dauerhaft aktiv). Ich habe jetzt nochmal "set <device> on-for-timer <sec>" ausprobiert, welches bei mir aber frühzeitig den Screen wieder ausschaltet: angegeben habe ich 60s, abgeschaltet wurde nach 38s?

Ich bin mir noch nicht so ganz im Klaren darüber wie man den Poll-Interval setzen sollte. Screen on/off Events kommen ja auch ohne das Poll-Interval zeitnah - welcher Poll-Interval macht Sinn?

Gruß Ralf

Hi,
eine Frage zu deiner Frage,
ein kompletten Neustart des Tablets ist aber nicht möglich mit dem fully Modul oder?
Wenn ja würde ich auch eventuell wechseln
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Ralf.E am 19 Februar 2021, 17:32:53
ein kompletten Neustart des Tablets ist aber nicht möglich mit dem fully Modul oder?
Wenn ja würde ich auch eventuell wechseln
Soweit ich bisher gesehen habe nicht, nur ein Neustart von Fully selber...
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 19 Februar 2021, 18:57:11
Danke. Sorry fürs reingretschen..

Moin,
ich habe mir die Tage ein neues Tablet gegönnt und bin von Fully/AMAD auf Fully/FULLY umgestiegen.

Ich das Einschalten des Tablets in Abhängigkeit eines Bewegungsmelders realisiert und verwende bisher "set <device> on/off" und einen DOIF-Timer (keepScreenOn ist in Fully dauerhaft aktiv). Ich habe jetzt nochmal "set <device> on-for-timer <sec>" ausprobiert, welches bei mir aber frühzeitig den Screen wieder ausschaltet: angegeben habe ich 60s, abgeschaltet wurde nach 38s?

Ich bin mir noch nicht so ganz im Klaren darüber wie man den Poll-Interval setzen sollte. Screen on/off Events kommen ja auch ohne das Poll-Interval zeitnah - welcher Poll-Interval macht Sinn?

Gruß Ralf
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Pete37 am 25 Februar 2021, 13:55:17
Hallo, ich rüste grade auch um auf das FULLY Modul, das macht einen sehr guten Eindruck bisher!
Allerdings schaffe ich es nicht, ein Soundfile abzuspielen. Es ist ein Wave-File und liegt lokal auf den Android, so wie AMAD es hatte haben wollen. Aber ich finde nicht raus, wie die korrekte Notation für den Pfad bei FULLY ist. Geht leider auch nicht aus der Commandref hervor. Hat jemand das im Einsatz und könnte mir ein Beispiel zeigen?

Ich bekomme immer die Meldung, dass die URL falsch wäre oder das Dateiformat nicht unterstützt wird.

Vielen Dank schon mal und viele Grüße,
Pete
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: scooty am 25 Februar 2021, 13:58:32
Hallo Pete,

beispielhaft rufe ich eine mp3-Datei so auf:

set KUEG_TABLET01_FULLY playSound file:////storage/emulated/0/Notifications/HappySkykurz.mp3
Viele Grüße,
Andreas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Pete37 am 25 Februar 2021, 14:09:37
Hallo Andreas,

danke für die schnelle Antwort - es funktioniert! Allerdings auf einem Gerät nicht. Ist noch ein Android 5.0 (Lollipop) - war das damals vielleicht noch anders?

Gruß,
Pete

Nachtrag: Ein Fully-Update hat geholfen, jetzt tut es - Danke für Eure Hilfe!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: scooty am 25 Februar 2021, 14:29:38
Hallo Pete,

sorry, da kann ich nicht weiterhelfen, aber kann mir vorstellen, dass die genauen Angabe des Speicherortes (=Verzeichnisse) sich geändert haben mögen.
Das o.a. Tablet läuft noch unter Android 4.4.4.

Viele Grüße,
Andreas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Pete37 am 26 Februar 2021, 11:41:49
Allwissendes Forum,

jetzt möchte ich gerne die Volume-Einstellungen per FULLY Modul übernehmen: Ich kriege die Streams nicht so ganz auseinander geflöht. Ich habe zum einen Audio-Dateien, die ich per "playSound" ausgebe und zum Anderen Ansagen über "speak". Dafür hätte ich gerne unterschiedliche Lautstärken (ging bei AMAD über "volume" und "volumeNotification"). Aber irgendwie scheinen alle Streams, die ich probiere auf beides zu wirken. Es gelingt mir derzeit nicht, die Lautstärken getrennt zu steuern.

Mit folgenden Befehlen hätte ich erwartet, dass die Sprachausgabe auf 60% und die Audio-Dateien auf 30% gestellt sind.
set myDevice volume 30 3, set myDevice volume 60 9Im Ergebnis sind aber beide Ausgaben auf 60%

Was mache ich falsch? Oder erwarte ich was falsches?

Vielen Dank schon mal,
Pete37
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 26 Februar 2021, 12:55:42
Ich bin mir nicht sicher, ob playSound und speak unterschiedliche Streams nutzen. playSound nutze ich bisher nicht, aber für speak muss ich die Lautstärke für "Medien" (so wird es auf dem Tablet angezeigt) setzen. Bei "Medien" würde ich denken, dass das auch der Stream für Audio-Dateien ist. Die Nummer hierfür ist bei mir dann 3.

Hast Du denn mal direkt am Tablet die Lautstärke für unterschiedliche Streams geändert und damit einen Unterschied erreichen können?

Ob sich die Nummern unterscheiden weiß ich nicht, aber zumindest die Anzahl ist je nach Gerät/Android Version bei mir unterschiedlich. Auf dem Handy habe ich noch "System", auf den Tablets nicht.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Pete37 am 28 Februar 2021, 12:45:24
Danke für den Hinweis! Ja, du hast Recht: Speak und playSound nutzen den gleichen Stream (Medien = 3). Das ist sehr schade. Ich hätte gerne die Möglichkeit, Soundfiles im Notification-Strem abzuspielen. Dann könnt ich die Lautstärke einzeln einstellen.  :-\
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 05 März 2021, 10:55:21
Hallo Zap,

zunächst einmal danke für die Entwicklung und Pflege diese Moduls.

Ich habe ein gerootetes Galaxy Tab A6 im Einsatz. Fully bietet per Remote Admin bei gerooteten Geräten die Möglichkeit an einen reboot auszulösen.
Gibt es diese Möglichkeit auch in Deinem Modul?

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Seidenschnabel am 05 März 2021, 18:45:09
Hallo Gemeinde, ich habe mein XIAOMI Tab3 als Bedienfeld an der Wand und darauf läuft FULLY. Remote Administration ist eingeschaltet, so kann ich von FHEM direkt set Befehle an das Tablet schicken. Leider finde ich keinen Befehl für den MaintenanceModus. Ich würde gerne einen Button erstellen, der für die Reinigung des Displays dienen soll. Also Taste wird gedrückt und das Tablet wird für die nächsten drei Minuten in den MaintenanceModus geschaltet. So könnte man die Oberfläche des Tablets reinigen, ohne ständig etwas auszuloösen:
Für Ideen wäre ich dankbar
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: MarcoE am 22 März 2021, 09:57:12
Hallo,
ich habe FULLY schon einige Zeit auf einem nexus und nexus9 am laufen. Nun fiel mir auf, daß ein set brightness xx keine Auswirkungen mehr hat. Ändere ich die brightness per webinterface von fully wird das reading (screenbrightness) in fhem angepasst. Aber von fhem kann ich es nicht mehr ändern. FULLY ist aktuell und fhem auch.
Viele Grüße
Marco
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 22 März 2021, 13:41:18
Hallo MarcoE,

hilft Dir jetzt so direkt nicht weiter, aber bei mir geht das noch, sowohl per Befehl als auch grafisch über den Slider. Und das auf 2 verschiedenen Tablets. Die Versionen sind jeweils auch aktuell.

Viele Grüße
Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Pete37 am 13 April 2021, 18:16:29
Hallo,

ich habe jetzt mal alle Androiden auf die neues Fully-Version gebracht und auch gleich den Remote-Zugang aktiviert. Seit dem passiert es immer mal wieder, dass beim Einschalten der Bildschirm eine weiße Seite anzeigt mit folgender Fehlermeldung :
Failed to load resource: net:: ERR_CERT_DATABASE_CHANGED

Das Internet ist sehr wortkarg zu dem Fehler. Einziger Hinweis ist, es könnte was mit SSL zu tun haben. Allerdings läuft bei mir noch alles auf http. Also nix mit https.

Hat das schon mal jemand von Euch gehabt? Hat jemand eine Idee, was ich versuchen kann?

Gruß,
Pete37
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 20 April 2021, 21:51:09
Hallo,
ich möchte gerne in bestimmten zeitabständen den browser cache löschen.
Mit set Fully clearCache kann ich das ja machen?
Aber so wie ich verstanden habe braucht man die plus Version von Fully. Die habe ich noch nicht. Allerdings läuft das Fully modul.
Aber in dem reading steht
app_code_data_cache ?/?/? KB. Ist das der Browser cache? Und steht da ein Fragezeichen weil ich die Plus Version nicht habe?
Komischerweise steht im reading
plus_licensed yes (App ID: 1). Das kann doch gar nicht Yes sein, weil ich die plus Version nicht habe?
Und wenn ich ein
2021-04-21 10:40:14 FULLY FullyBrowserEingang clearCache
2021-04-21 10:40:15 FULLY FullyBrowserEingang unknown

Also Hauptsächlich geht es mir darum den Browser Cache zu löschen. Kann ich das wie oben mit dem Befehl machen. Er macht zwar was aber ich sehe leider nicht ob er was löscht.
Danke
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 23 April 2021, 12:11:34
Hallo,

sprichst Du wirklich von "Readings" des fhem Geräts? Da habe ich weder "app_code_data_cache" noch "plus_licensed". So was ähnliches wie plus_licensed gibt es im Fully Remote Admin, heißt da aber "PLUS licensed" und der Wert ist wie bei Dir "yes (App ID: 1)". Im fhem Gerät gibt es bei mir "islicensed" und der Wert ist schlicht "yes". Vom Cache habe ich an beiden Stellen keine Werte gesehen.

Falls es wirklich um Readings geht: Haben die ein aktuelles Datum?

Wenn ich ein clearCache mache, steht danach im Reading "execstate" "OK Clearing cache...".

Viele Grüße
Thomas
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 23 April 2021, 21:26:45
Hallo tomcat.x

also das reading
app_code_data_cache
?/?/? KB
2020-10-22 10:44:26
hat tatsächlich einen alten Zeitstempel.
Bei
islicensed
no
2021-04-23 21:12:51

Ich mach mal eine list vom fully device

Internals:
   DEF        192.168.xxx.xx xx  10
   FUUID      5f7e19fc-f33f-2b39-9a04-2b48ef276ff8f03b
   NAME       FullyBrowser
   NR         203
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       192.168.xxx.xx
   lastUpdate 23.04.2021 21:20:52
   nextUpdate 23.04.2021 21:21:02
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.1
   READINGS:
     2020-11-06 13:26:29   acoustic_detection off
     2020-11-06 13:26:29   active_fragment main
     2020-11-06 13:26:29   android_id      af0c3702bb887b85
     2020-11-06 13:26:29   android_version 7.1.2 (SDK 25)
     2021-04-23 21:20:52   androidsdk      25
     2021-04-23 21:20:52   androidversion  7.1.2
     2020-10-22 10:44:26   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2020-11-06 13:26:29   app_package     de.ozerov.fully
     2020-11-06 13:26:29   app_ram_free_total 189887/196608 KB
     2020-11-06 13:26:29   app_version     1.42.3
     2021-04-23 21:20:52   appfreememory   193711256
     2021-04-23 21:20:52   apptotalmemory  201326592
     2021-04-23 21:20:52   appusedmemory   7615336
     2021-04-23 21:20:52   appversioncode  858
     2021-04-23 21:20:52   appversionname  1.42.3
     2020-11-06 13:26:29   battery_level   100.0% (plugged)
     2021-04-23 21:20:52   batterylevel    100
     2021-04-23 21:20:52   batterytemperature 42
     2020-11-06 13:26:29   brightness      235
     2021-04-23 21:20:52   build           XORO-ROM-20190802
     2020-11-06 13:26:29   current_page    http://192.168.178.25:8083/fhem/ftui/
     2021-04-23 21:20:52   currentpage     http://192.168.178.25:8083/fhem/ftui/
     2021-04-23 21:20:52   currenttabindex 0
     2020-11-06 13:26:29   device_admin    on
     2020-11-06 13:26:29   device_model    XORO MegaPAD1404V4 (rockchip)
     2020-11-06 13:26:29   device_name     XORO
     2020-11-06 13:26:29   device_owner    off
     2020-10-22 10:44:26   device_type     XORO MegaPAD1404V4 (rockchip)
     2021-04-23 21:20:52   deviceid        cdfc703f-293374
     2021-04-23 21:20:52   devicemanufacturer rockchip
     2021-04-23 21:20:52   devicemodel     XORO MegaPAD1404V4
     2021-04-23 21:20:52   devicename      XORO
     2021-04-23 21:20:52   displayheightpixels 1080
     2021-04-23 21:20:52   displaywidthpixels 1920
     2020-11-06 13:26:29   execState       success
     2021-04-23 21:20:52   execstate       OK N/A
     2020-11-03 03:12:55   foreground_activity com.android.launcher3/.Launcher
     2020-11-06 13:26:29   foreground_app  de.ozerov.fully
     2021-04-23 16:44:34   foregroundactivity com.android.launcher3/.Launcher
     2021-04-23 21:20:52   foregroundapp   de.ozerov.fully
     2020-10-22 10:44:26   full_wakelock   on
     2020-11-06 13:26:29   fully_device_id cdfc703f-293374
     2020-10-22 10:44:26   fully_version   1.37
     2020-11-06 13:26:29   hostname        android-af0c3702bb887b85.fritz.box
     2021-04-23 21:20:52   hostname4       unknown
     2021-04-23 21:20:52   hostname6       unknown
     2020-11-06 13:26:29   internal_storage_free_total 8134/11302 MB
     2021-04-23 21:20:52   internalstoragefreespace 8407547904
     2021-04-23 21:20:52   internalstoragetotalspace 11851005952
     2021-04-23 21:20:52   ip4             192.168.
     2020-11-06 13:26:29   ip4_address     192.168.
     2021-04-23 21:20:52   ip6             FE80::18F7:69FF:FEA9:DC23
     2020-11-06 13:26:29   ip6_address     FE80::18F7:69FF:FEA9:DC23
     2021-04-23 21:20:52   isdeviceadmin   yes
     2021-04-23 21:20:52   isdeviceowner   no
     2021-04-23 21:20:52   isindaydream    no
     2021-04-23 21:20:52   isinforcedsleep no
     2021-04-23 21:20:52   isinscreensaver no
     2021-04-23 21:20:52   islicensed      no
     2021-04-23 21:20:52   ismenuopen      no
     2021-04-23 21:20:52   ismobiledataenabled no
     2021-04-23 21:20:52   isplugged       yes
     2021-04-23 21:20:52   isrooted        yes
     2020-11-06 13:26:29   keyguard_locked off
     2021-04-23 21:20:52   keyguardlocked  no
     2020-11-06 13:26:29   kiosk_mode      off
     2021-04-23 21:20:52   kiosklocked     no
     2021-04-23 21:20:52   kioskmode       no
     2020-11-06 13:26:29   knox_version_licensed no/no
     2020-11-06 13:26:29   last_app_start  06.11.20 1:13:01 nachm.
     2021-04-23 21:20:52   lastappstart    23.04.21 8:44:35 nachm.
     2021-04-23 21:20:52   locale          de_DE
     2021-04-23 21:20:52   mac             CC:4B:73:3C:8C:F4
     2020-11-06 13:26:29   mac_address     CC:4B:73:3C:8C:F4
     2020-11-06 13:26:29   maintenance_mode off
     2021-04-23 21:20:52   maintenancemode no
     2020-11-06 13:26:29   motion_detection off
     2021-04-23 21:20:52   motiondetectorstatus no
     2020-11-06 13:26:29   movement_detection off
     2020-10-22 10:44:26   partial_wakelock off
     2021-04-23 21:20:52   plugged         yes
     2020-11-06 13:26:29   plus_licensed   yes (App ID: 1)
     2020-10-22 10:44:26   power           plugged
     2020-11-06 13:26:29   ram_free_total  961/1996 MB
     2021-04-23 21:20:52   ramfreememory   1053036544
     2021-04-23 21:20:52   ramtotalmemory  2093744128
     2021-04-23 21:20:52   ramusedmemory   1040707584
     2020-11-06 13:26:29   root_available_enabled yes/no
     2020-10-22 10:44:26   screen          1920x1080 px
     2020-11-06 13:26:29   screen_size     1920x1080 px
     2020-11-06 13:26:29   screen_status   on
     2021-04-23 21:20:52   screenbrightness 235
     2021-04-23 21:20:52   screenlocked    no
     2021-04-23 21:20:52   screenon        yes
     2021-04-23 21:20:52   screenorientation 0
     2021-04-23 21:20:52   serial          XORO
     2021-04-23 21:20:52   ssid            ""
     2020-11-06 13:26:29   start_url       http://192.168.
     2021-04-23 21:20:52   starturl        http://192.168.
     2021-04-23 21:20:52   state           on
     2021-04-23 21:20:52   status          OK
     2021-04-23 21:20:52   statustext      N/A
     2021-04-23 21:20:52   topfragmenttag 
     2020-11-06 13:26:29   wakelock_full_partial_up on/off/off
     2020-11-06 13:26:29   webview_provider com.android.chrome
     2020-11-06 13:26:29   webview_version 80.0.3987.119
     2020-11-06 13:26:29   wifi_ssid       
     2021-04-23 21:20:52   wifisignallevel 9
   fully:
     interval   10
     password 
     schedule   0
Attributes:
   event-on-change-reading state
   pollInterval 10
   room       Tablet

Wie gesagt ich hab noch keine plus version des fully browser. Liegt es tatsächlich dadran? Und ist die Version des fully browser appversionname  1.42.3 vieleicht dafür zuständig?

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 26 April 2021, 11:25:40
Du solltest mal mit
deletereading FullyBrowser .*alle Readings löschen, die scheinen teilweise aus eine früheren Version des Moduls zu sein. Die aktuellen kommen ja dann wieder und die veralteten wären weg.

Wie gesagt sehe ich auch mit der Plus Version keine Cache Werte. Wenn Du aber nur regelmäßig löschen willst, wäre das egal. Zumindest das Löschen funktioniert nämlich, auch wenn man es nur am Reading execstate und direkt auf dem Tablet (Cache der App) sieht. Wobei Du dann aktuell vielleicht im execstate nach dem Löschversuch einen Fehler sehen würdest.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 26 April 2021, 11:58:19
Also ich hab jetzt mal aus dem fully ein fully Plus gemacht und das fully Fhem Device gelöscht und nochmal neu angelegt.
Jetzt kommen auch die richtigen readings,die alten tauchen nicht mehr auf.
Und eine clearCache funktioniert anscheinend,auch wenn ich es eben nicht sehe bekomme ich jetztz folgende Meldung

2021-04-26 11:54:15 FULLY FullyBrowser execstate: OK Clearing cache...
2021-04-26 11:54:15 FULLY FullyBrowser statustext: Clearing cache...

Dank dir
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 26 April 2021, 21:06:09
Also ich hab jetzt mal aus dem fully ein fully Plus gemacht und das fully Fhem Device gelöscht und nochmal neu angelegt.


Das steht schon im 1. Post dieses Threads in Rot (dass eine Plus Lizenz benötigt wird).
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 27 April 2021, 21:34:24
Ja ich weis aber ich dachte da ich das device ja anlegen konnte und den browser gröstenteils mit fhem bedienen konnte dachte ich das es ja doch vielleicht geht. Laut fully kann man ja die plus sachen auch alle testen nur die Rote Schrift auf dem Display erscheint ja. Trozdem vielen Dank für das Modul zap.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 28 April 2021, 13:19:49
Hallo Zap,
mir ist jetzt aufgefallen das ein set Fully clearCache den cache nicht löscht.
Im Fully browser selbst kann man ja auch ein cache leeren anklicken,dann erscheint auf dem Bildschirm unten die Meldung chache cleared.
Aber wenn ich in die Speicherverwaltung meines Tablets gehe und dort in der Fully App den chache anschaue,ändert sich der chache nicht. Also weder mit dem Fully Modul als auch in der Fully App selbst,wenn man das chache löscht.
Nur ein löschen im Tablet selbst chache löschen löscht tatsächlich den chache. :-\
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 28 April 2021, 18:42:54
Bei mir hatte das definitiv etwas bewirkt. Aber das hängt vielleicht auch davon ab, wie viel belegt ist. Das Löschen über das Modul oder den Fully Browser geht ja nur, während der läuft. Also ist hinterher direkt auch schon wieder was gefüllt, anders als wenn man bei gestopptem Browser in der Speicherverwaltung löscht. Bei mir war anschließend nur noch halb so viel belegt (Werte weiß ich nicht mehr).
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 28 April 2021, 20:11:58
Also ich hatte einen Browser cache von ca. 1.12MB. Sowohl als mit dem Modul als auch mit dem fully browser ändert sich der cache Wert nicht. Nur wenn ich im fully browser auf die start url refreshe fällt der cache Wert auf 134kb. Also wird er so tatsächlich gelöscht aber mit den anderen Variante ändert sich nichts.
Ich bekomme auch allerdings eine Meldung im Event Monitor ein unknow?

2021-04-28 20:06:36 FULLY FullyBrowser clearCache
2021-04-28 20:06:37 FULLY FullyBrowser unknown

 ::)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 29 April 2021, 10:29:42
Ich hab diesbezüglich noch eine Antwort vom fully Browser Entwickler bekommen.

App Cache und Webview Web Cache sind verschiedene Sachen. Wenn wir den Web Cache löschen, rufen wir lediglich WebView.clearCache(true) auf. Was dann in der Webview unter der Haube passiert, ist im Detail nicht beschrieben. Ich vermute sogar, dass der Speicherort vom Webcache je nach Android-Version und Webview-Version unterschiedlich sein kann.
Viele Grüße
Alexey Ozerov
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: topfi am 29 April 2021, 14:02:49
Ich habe nur eine kurze Frage: Was bedeuten die hin und wieder im fully.log auftauchenden Infos dieser Art?
[/Broadcast android.intent.action.PACKAGE_REPLACED detected for package com.google.android.gmscode]
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 12 Mai 2021, 09:41:10
Ich habe gerade die Version 2.2 vom Modul 89_FULLY.pm eingecheckt.

Es gibt einige neue Set-Befehle:

Siehe auch Commandref.

Weitere Anpassungen:

Hinweis: Ich habe gerade 2 neue Module veröffentlicht, die als Ergänzung von FULLY dienen können. Damit kann man Dinge machen, die FULLY nicht unterstützt:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,121023.0.html
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 12 Mai 2021, 23:35:56
Hallo zap,

das clearCache gab es doch schon vorher. Was ist neu daran?
Und was genau löscht den das Webstorage? Ist es vielleicht der cache von der App, den man auch in den Einstellungen vom Tablet unter cache löschen kann?
Danke
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 13 Mai 2021, 09:12:51
Hallo zap,

das clearCache gab es doch schon vorher. Was ist neu daran?
Und was genau löscht den das Webstorage? Ist es vielleicht der cache von der App, den man auch in den Einstellungen vom Tablet unter cache löschen kann?
Danke

Ja, das gab es schon vorher. Ich habe nun lediglich noch einige Befehle ergänzt, die das Fully REST API zur Verfügung stellt. Damit ist alles, was m.E. sinnvoll ist, im Modul abgebildet.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: misux am 19 Mai 2021, 17:44:03
Ich habe gerade die Version 2.2 vom Modul 89_FULLY.pm eingecheckt.

Weitere Anpassungen:
  • Befehl 'set startApp' in Commandref ergänzt


Geiler Schei**! Vielen Dank dafür! Funktioniert hervorragend! 8)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: neyzen am 20 Mai 2021, 13:22:20
Geiler Schei**! Vielen Dank dafür! Funktioniert hervorragend! 8)

Wie sieht den so ein Beispiel Befehl aus wenn ich eine andere App starten möchte?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: misux am 20 Mai 2021, 16:51:47
Wie sieht den so ein Beispiel Befehl aus wenn ich eine andere App starten möchte?

Ich habe es in einem DOIF verpakt...

Habe ein Gartentor was nicht einsehbar ist vom Hausinnerem... Aber eine/mehrere IPCams die das beobachten und mit einer App auf einem Tablet ist diese drauf.

Sobald Das Tor auf geht, bekomme ich durch meine Echos eine Ansage das das Tor auf geht und das Tablet Schaltet von der dauerhaft angezeigten FTUI in die TimyCam App. Nach 2 Minuten schaltet wieder die FTUI in den Vordergrund! Voll geil! 8)

([SENSOR_1_Tor:state] eq "open" and [?Haus] eq "present" and (![?03:30-04:40]) and (![?05:15-06:20]) and (![?07:10-07:35]))
(set OG_Schlafzimmer_ECHO speak "Achtung, das Tor wurde geöffnet")
(set OG_Fitnessraum_ECHO speak "Achtung, das Tor wurde geöffnet")
(set MyTTS tts :TorWurdeGeoeffnet.mp3:)
(set KuechenTablet startApp com.alexvas.dvr.pro)
(sleep 120 quiet; set KuechenTablet foreground)
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 20 Mai 2021, 20:43:00
Wie sieht den so ein Beispiel Befehl aus wenn ich eine andere App starten möchte?

Du musst nur als Parameter den Android Package Name der App angeben.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: topfi am 07 Juni 2021, 13:41:38
Edit: sorry, ich habe jetzt erst realisiert, dass es hier um das Modul FULLY geht. Das nutze ich gar nicht, nur den Fully Browssr selbst und AMAD. Ich habe meine Frage nun im richtigen Thread/Unterforum gestellt. Dieses Posting hier darf also gelöscht oder nicht beachtet werden... Bitte um Nachsicht.

Ich bitte um Hilfe.
Seit einiger Zeit blockiert mein FHEM ca. einmal pro Woche und meist nachts um ca. eine Viertelstunde und nichts geht mehr. Alle Netzverbindungen: HMLAN, USV, Harmony gehen offline, selbst sysmon schreibt keine Logs mehr. Die nicht-FHEM-Logs des Rechners füllen sich aber weiter, es handelt sich offensichtlich um einen FHEM-Block.

Warum schreibe ich das hier?

Offensichtlich hat Fully damit zu tun. Seit Januar (vorher gab es das Problem auch nicht) habe ich ein 15"-Android-Tablet, das einen Floorplan anzeigt und den halbstündlich mit reload nachlädt. Diesen Reload-Befehl bekommt es aber über AMAD. Und heute hat freezemon es mal erwischt und mit loglevel 1 Folgendes festgehalten:
=========================================================

[Freezemon] Freezemon: possible freeze starting at 01:30:12, delay is 961.82 possibly caused by: tmr-harmony_ping(Harmony)
2021.06.07 01:30:11.222 4: Connection closed for WEBtablet_192.168.0.76_46256: EOF
2021.06.07 01:30:11.223 5: GET /fhem/images/FPDisplay2/fp_FPDisplay_1080.png HTTP/1.1
Host: 192.168.0.102:18085
Connection: keep-alive
Authorization: Basic ***
User-Agent: Mozilla/5.0 (Linux; Android 8.1.0; TFMTKAW01232 Build/O11019; wv) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Chrome/87.0.4280.101 Safari/537.36
Accept: image/webp,image/apng,image/*,*/*;q=0.8
X-Requested-With: de.ozerov.fully
Referer: http://192.168.0.102:18085/fhem/floorplan/FPDisplay2
Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
2021.06.07 01:30:11.224 4: WEBtablet_192.168.0.76_46257 GET /fhem/images/FPDisplay2/fp_FPDisplay_1080.png; BUFLEN:0

--- log skips   962.586 secs.

2021.06.07 01:46:13.810 4: Connection closed for WEBtablet_192.168.0.76_46255: EOF
2021.06.07 01:46:13.810 5: GET /fhem/pgm2/RSS.js HTTP/1.1
Host: 192.168.0.102:18085
Connection: keep-alive
Authorization: Basic ***
User-Agent: Mozilla/5.0 (Linux; Android 8.1.0; TFMTKAW01232 Build/O11019; wv) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Chrome/87.0.4280.101 Safari/537.36
Accept: */*
X-Requested-With: de.ozerov.fully
Referer: http://192.168.0.102:18085/fhem/floorplan/FPDisplay2
Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
2021.06.07 01:46:13.810 4: WEBtablet_192.168.0.76_46260 GET /fhem/pgm2/RSS.js; BUFLEN:0
2021.06.07 01:46:13.813 5: GET /fhem/pgm2/fhemweb_readingsGroup.js HTTP/1.1
Host: 192.168.0.102:18085
Connection: keep-alive
Authorization: Basic ***
User-Agent: Mozilla/5.0 (Linux; Android 8.1.0; TFMTKAW01232 Build/O11019; wv) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Chrome/87.0.4280.101 Safari/537.36
Accept: */*
X-Requested-With: de.ozerov.fully
Referer: http://192.168.0.102:18085/fhem/floorplan/FPDisplay2
Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
2021.06.07 01:46:13.813 4: WEBtablet_192.168.0.76_46259 GET /fhem/pgm2/fhemweb_readingsGroup.js; BUFLEN:0
2021.06.07 01:46:13.815 5: GET /fhem/images/FPDisplay2/Wecker.Wochenende.png HTTP/1.1
Host: 192.168.0.102:18085
Connection: keep-alive
Authorization: Basic ***
User-Agent: Mozilla/5.0 (Linux; Android 8.1.0; TFMTKAW01232 Build/O11019; wv) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Chrome/87.0.4280.101 Safari/537.36
Accept: image/webp,image/apng,image/*,*/*;q=0.8
X-Requested-With: de.ozerov.fully
Referer: http://192.168.0.102:18085/fhem/floorplan/FPDisplay2
Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
2021.06.07 01:46:13.815 4: WEBtablet_192.168.0.76_46261 GET /fhem/images/FPDisplay2/Wecker.Wochenende.png; BUFLEN:0
2021.06.07 01:46:13.818 4: Harmony: send:
2021.06.07 01:46:13.820 5: [Freezemon] Freezemon: ----------- Starting Freeze handling at 2021.06.07 01:46:13.820 ---------------------
[Freezemon] Freezemon: possible freeze starting at 01:30:12, delay is 961.82 possibly caused by: tmr-harmony_ping(Harmony)
(der BasicAuth-Hash ist ok, ich habe ihn  natürlich hier gelöscht und durch 3 Sternchen ersetzt.)
192.168.0.102 ist FHEM. 192.168.0.76 ist das Tablet mit Fully Plus. Jede halbe Stunde mit aligntime 00:30:10 kommt ein reload. Das Display ist immer an. Nachts und bei Abwesenheit ist die Hintergrundbeleuchtung aus. 
2021.06.07 01:30:11.224 wollte er das Hintergrundbild laden und dann ist FHEM für 961s eingefroren. Danach führt FHEM am Stück alles aus, was in dieser Zeit angefallen wäre.

Was geschieht hier? Insbesondere kann ich mit gzip und deflate an dieser Stelle nichts anfangen. Auf dem Floorplan ist nichts gezipped. Übrigens schließe ich tmr-harmony_ping(Harmony) als Übeltäter aus. das steht immer drin, wenn mal ein seltener zeitkritischer Prozess ein 2-Sekunden freeze bewirkt.

freezemon steht übrigens auf 4 Sekunden und findet sonst tagelang nichts.

Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: z0lt1 am 13 Juni 2021, 09:04:23
Hi, seid zwei Tagen kann mein FHEM den Batteriestatus vom Tablet nicht abfragen. Ich habe die Tage irgendwann mal ein Update gemacht, mir ist es aber erst irgendwann später aufgefallen. Hat sich in der App etwas geändert? Was muss ich tun um den Stand wieder abfragen zu können?

Internals:
   DEF        192.168.178.20 1234 30
   FUUID      5ce78b04-f33f-d024-1328-78329443c0f81ffe
   NAME       FullyTablet.Kueche
   NOTIFYDEV  global,TYPE=FULLY
   NR         135
   NTFY_ORDER 50-FullyTablet.Kueche
   STATE      off
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.20
   nextUpdate 13.06.2021 09:08:56
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.2
   READINGS:
     2021-06-11 08:27:15   acoustic_detection off
     2021-06-11 08:27:15   active_fragment main
     2021-06-11 08:27:15   android_id      4d757f012e7d5c65
     2021-06-11 08:27:15   android_version 7.0 (SDK 24)
     2021-06-13 08:57:39   androidsdk      24
     2021-06-13 08:57:39   androidversion  7.0
     2021-06-11 08:27:15   app_code_data_cache ?/?/? KB
     2021-06-11 08:27:15   app_ram_used_free 9981/186626 KB
     2021-06-13 08:57:39   appfreememory   188951152
     2021-06-13 08:57:39   appusedmemory   12375440
     2021-06-13 08:57:39   appversioncode  569
     2021-06-13 08:57:39   appversionname  1.32.1
     2021-06-11 08:27:15   battery_level   57
     2021-06-13 08:57:39   batterylevel    100
     2021-06-11 08:27:15   brightness      208
     2021-06-11 08:27:15   current_page    http://192.168.178.30:8083/fhem/ftui/
     2021-06-13 08:57:39   currentfragment main
     2021-06-13 08:57:39   currentpage     http://192.168.178.30:8083/fhem/ftui/
     2021-06-13 08:57:39   currenttabindex 0
     2021-06-11 08:27:15   device_admin    on
     2021-06-11 08:27:15   device_name     HUAWEI MediaPad T3 10
     2021-06-11 08:27:15   device_type     AGS-W09 (HUAWEI)
     2021-06-13 08:57:39   deviceid        628f4832-b2f126cf
     2021-06-13 08:57:39   devicemanufacturer HUAWEI
     2021-06-13 08:57:39   devicemodel     AGS-W09
     2021-06-13 08:57:39   devicename      HUAWEI MediaPad T3 10
     2021-06-13 08:57:39   displayheightpixels 800
     2021-06-13 08:57:39   displaywidthpixels 1280
     2021-06-11 08:27:15   execState       success
     2021-06-13 08:58:58   execstate       Error http://192.168.178.20:2323/?cmd=deviceInfo&password=1234&type=json: empty answer received
     2021-06-11 08:27:15   foreground_app  de.ozerov.fully
     2021-06-13 08:57:39   foregroundapp   de.ozerov.fully
     2021-06-11 08:27:15   full_wakelock   on
     2021-06-11 08:27:15   fully_device_id 628f4832-b2f126cf
     2021-06-11 08:27:15   fully_version   1.32.1
     2021-06-11 08:27:15   hostname        HUAWEI-MediaPad-T3-10.fritz.box
     2021-06-13 08:57:39   hostname4       HUAWEI-MediaPad-T3-10.fritz.box
     2021-06-13 08:57:39   hostname6       fe80::b6cd:27ff:fe35:2faa%wlan0
     2021-06-13 08:57:39   ip4             192.168.178.20
     2021-06-11 08:27:15   ip4_address     192.168.178.20
     2021-06-13 08:57:39   ip6             FE80::B6CD:27FF:FE35:2FAA
     2021-06-11 08:27:15   ip6_address     FD80:5158:B7C:3:500F:D108:86BE:263D
     2021-06-13 08:57:39   isdeviceadmin   yes
     2021-06-13 08:57:39   isdeviceowner   no
     2021-06-13 08:57:39   islicensed      yes
     2021-06-13 08:57:39   isscreenon      0
     2021-06-11 08:27:15   keyguard_locked off
     2021-06-13 08:57:39   keyguardlocked  yes
     2021-06-11 08:27:15   kiosk_mode      on
     2021-06-13 08:57:39   kiosklocked     yes
     2021-06-13 08:57:39   kioskmode       yes
     2021-06-11 08:27:15   last_app_start  11.06.21 7:14:05 vorm.
     2021-06-13 08:57:39   lastappstart    12.06.21 11:25:02 nachm.
     2021-06-13 08:57:39   mac             B4:CD:27:35:2F:AA
     2021-06-11 08:27:15   mac_address     B4:CD:27:35:2F:AA
     2021-06-11 08:27:15   maintenance_mode off
     2021-06-13 08:57:39   maintenancemode no
     2021-06-11 08:27:15   motion_detection on
     2021-06-13 08:57:39   motiondetectorstate 2
     2021-06-11 08:27:15   movement_detection off
     2021-06-11 08:27:15   partial_wakelock off
     2021-06-13 08:57:39   plugged         yes
     2021-06-11 08:27:15   power           unplugged
     2021-06-11 08:27:15   screen          1280x800 px
     2021-06-11 08:27:15   screen_status   on
     2021-06-13 08:57:39   screenbrightness 208
     2021-06-13 08:57:39   screenorientation 90
     2021-06-11 08:27:15   serial          4JPNU18902115221
     2021-06-13 08:57:39   ssid            "Z-Net"
     2021-06-11 08:27:15   start_url       http://192.168.178.30:8083/fhem/ftui/
     2021-06-13 08:57:39   starturl        http://192.168.178.30:8083/fhem/ftui/
     2021-06-13 08:57:39   state           off
     2021-06-13 08:58:58   status          Error
     2021-06-13 08:58:58   statustext      http://192.168.178.20:2323/?cmd=deviceInfo&password=1234&type=json: empty answer received
     2021-06-11 08:27:15   total_ram_used_free 1067176/840936 KB
     2021-06-13 08:57:39   totalfreememory 882667520
     2021-06-13 08:57:39   totalusedmemory 1071239168
     2021-06-11 08:27:15   webview_version 74.0.3729.157
     2021-06-11 08:27:15   wifi_ssid       "Z-Net"
     2021-06-13 08:57:39   wifisignallevel 9
   fully:
     interval   30
     password   1234
     schedule   0
Attributes:
   icon       it_smartphone
   pollInterval 600
   room       22_Kueche
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: tomcat.x am 13 Juni 2021, 11:06:22
Liegt das vielleicht daran, dass Du das falsche (alte) Reading verwendest (battery_level oder batterylevel)?
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: z0lt1 am 13 Juni 2021, 11:12:33
Top! Das war es! Danke für die schnelle Antwort!
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: lunak am 30 Juni 2021, 22:03:31
Hallo zap,
Erstmal vielen Dank für die tolle Arbeit!!!

Ich habe eine Frage bzgl der on-for-timer Funktion.
Wenn ich es richtig gesehen und beobachtet habe dann schaltest du bei „ on-for-timer“ den „keepScreenOn“ aus anstatt einfach nur den Screen auszuschalten. Das Problem dass bei mir dadurch auftritt ist dass meine zeitgesteuertes ein und ausschalten des Displays nicht mehr funktioniert, da android die screenkontrolle übernimmt wenn „keepScreenOn“ auf aus gestellt ist.

Daher meine Frage ob du das absichtlich so implementiert hast oder ob es ggf. Sinn machen würde dies zu ändern. Bei deiner „ FULLY_ScreenOff“ Funktion schaltest du ebenfalls „keepScreenOn“  anstatt den FKS Befehl für „screenOff“.

Ich denke keepScreenOn/off und ScreenOn/Off entsprechend zu trennen wäre vielleicht ganz gut, aber vielleicht gibt es ja auch andere Anwendungsfälle bei denen das so besser ist.

Ich hab mir erstmal nen workaround gebastelt aber leider noch nicht testen können…

Lg Lunak
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 19 Juli 2021, 15:37:16
Hallo
Ich habe seit einiger Zeit das Problem das Fhem das pollen der Fully Devices vergisst obwohl das Attribut "pollInterval" gesetzt ist.
Spricht das Internal "nextUpdate" steht auf "off"

Internals:
   DEF        192.168.6.135 route4me
   FUUID      5fa445e8-f33f-a5a6-9b63-b3b1c39c2186e830
   NAME       TabletEG_Fully
   NOTIFYDEV  global,TYPE=FULLY
   NR         1712
   NTFY_ORDER 50-TabletEG_Fully
   STATE      on
   TYPE       FULLY
   host       192.168.6.135
   lastUpdate 19.07.2021 15:03:55
   nextUpdate off
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.2
   Helper:
     DBLOG:
       batterylevel:
         mylogdb:
           TIME       1626699835.38638
           VALUE      14
       my_battery_level:
         mylogdb:
           TIME       1626699835.38638
           VALUE      14
       my_power:
         mylogdb:
           TIME       1626699835.38638
           VALUE      unplugged
       plugged:
         mylogdb:
           TIME       1626699835.38638
           VALUE      no
       state:
         mylogdb:
           TIME       1626699835.38638
           VALUE      on
   READINGS:
     2021-01-28 19:58:44   altitude        197.283874511719
     2021-07-19 15:03:55   androidsdk      29
     2021-07-19 15:03:55   androidversion  10
     2021-07-19 15:03:55   appfreememory   191659576
     2021-07-19 15:03:55   apptotalmemory  201326592
     2021-07-19 15:03:55   appusedmemory   9667016
     2021-07-19 15:03:55   appversioncode  931
     2021-07-19 15:03:55   appversionname  1.43.4
     2021-07-19 15:03:55   batterylevel    14
     2021-07-19 15:03:55   batterytemperature 25
     2021-07-19 15:03:55   build           lineage_gtaxlwifi-userdebug 10 QQ3A.200805.001 eng.TALU.20210116.150940 test-keys
     2021-07-19 15:03:55   cm3323e_light   84
     2021-07-19 15:03:55   currentpage     http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/#/fhem/tablet/index_1.html
     2021-07-19 15:03:55   currenttabindex 0
     2021-07-19 15:03:55   deviceid        6022f018-763b0d0c
     2021-07-19 15:03:55   devicemanufacturer Samsung
     2021-07-19 15:03:55   devicemodel     SM-T580
     2021-07-19 15:03:55   devicename      Samsung Galaxy Tab A
     2021-07-19 15:03:55   displayheightpixels 1200
     2021-07-19 15:03:55   displaywidthpixels 1920
     2021-07-19 15:03:55   execstate       OK N/A
     2021-06-20 05:26:27   foregroundactivity com.google.android.gms/.octarine.ui.OctarineWebviewActivity
     2021-07-19 15:03:55   foregroundapp   de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:03:55   hostname4       TabletEG.lan.whity
     2021-07-19 15:03:55   hostname6       fe80::d2b1:28ff:fee6:ff4d%wlan0
     2021-07-19 15:03:55   internalstoragefreespace 22327963648
     2021-07-19 15:03:55   internalstoragetotalspace 26605580288
     2021-07-19 15:03:55   ip4             192.168.6.135
     2021-07-19 15:03:55   ip6             FE80::D2B1:28FF:FEE6:FF4D
     2021-07-19 15:03:55   isdeviceadmin   yes
     2021-07-19 15:03:55   isdeviceowner   no
     2021-07-19 15:03:55   isindaydream    no
     2021-07-19 15:03:55   isinforcedsleep no
     2021-07-19 15:03:55   isinscreensaver no
     2021-07-19 15:03:55   islicensed      yes
     2021-07-19 15:03:55   ismenuopen      no
     2021-07-19 15:03:55   ismobiledataenabled no
     2021-07-19 15:03:55   isplugged       no
     2021-07-19 15:03:55   isrooted        yes
     2021-07-19 15:03:55   keyguardlocked  yes
     2021-07-19 15:03:55   kiosklocked     no
     2021-07-19 15:03:55   kioskmode       no
     2021-07-19 15:03:55   lastappstart    19.07.21 05:31:52
     2021-07-19 15:03:55   locale          de_DE
     2021-01-28 19:58:44   locationlatitude 51.4532032249331
     2021-01-28 19:58:44   locationlongitude 7.48740559949743
     2021-01-28 19:58:44   locationprovide gps
     2021-07-19 15:03:55   mac             D0:B1:28:E6:FF:4D
     2021-07-19 15:03:55   maintenancemode no
     2021-07-19 15:03:55   motiondetectorstatus yes
     2021-07-19 15:03:55   my_battery_level 14
     2021-07-19 15:03:55   my_battery_level_old
     2021-07-19 15:03:55   my_power        unplugged
     2021-07-19 15:03:55   my_power_old   
     2021-07-19 15:03:55   packagename     de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:03:55   plugged         no
     2021-07-19 15:03:55   ramfreememory   601128960
     2021-07-19 15:03:55   ramtotalmemory  1917607936
     2021-07-19 15:03:55   ramusedmemory   1316478976
     2021-07-19 15:03:55   screenbrightness 55
     2021-07-19 15:03:55   screenlocked    yes
     2021-07-19 15:03:55   screenon        yes
     2021-07-19 15:03:55   screenorientation 90
     2021-07-19 15:03:55   serial          unknown
     2021-07-19 15:03:55   ssid            <unknown ssid>
     2021-07-19 15:03:55   starturl        http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/
     2021-07-19 15:03:55   state           on
     2021-07-19 15:03:55   status          OK
     2021-07-19 15:03:55   statustext      N/A
     2021-07-19 15:03:55   topfragmenttag 
     2021-07-19 15:03:55   wifisignallevel 9
   fully:
     password   xxx
     schedule   0
Attributes:
   event-min-interval state:1800,plugged:1800,batterylevel:1800,my_battery_level:1800,my_power:1800,screen_status:1800
   event-on-change-reading state,plugged,batterylevel,my_battery_level,my_power,screen_status
   expert     1
   pollInterval 300
   room       Zentralsysteme->FULLY
   userReadings my_battery_level {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","batterylevel","");

$v;
},

my_power {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","plugged","");

if ($v eq "yes") {
$v = "plugged"
}
else {$v = "unplugged"};

$v;
},

my_battery_level_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/^(\d+)/) {
$v = $1;
}

$v;
},

my_power_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/([a-z]+).$/) {
$v = $1;
};

$v;
}

   verbose    0

Ich habe es alternativ auch versucht beim define mitzugeben das brachte auch keine Abhilfe.
Ein manuelles absetzen von "get TabletEG_Fully update" aktualisiert zwar die Readings aber das Polling wird auch dann nicht gestartet.

Internals:
   DEF        192.168.6.135 route4me
   FUUID      5fa445e8-f33f-a5a6-9b63-b3b1c39c2186e830
   NAME       TabletEG_Fully
   NOTIFYDEV  global,TYPE=FULLY
   NR         1712
   NTFY_ORDER 50-TabletEG_Fully
   STATE      off
   TYPE       FULLY
   host       192.168.6.135
   lastUpdate 19.07.2021 15:26:22
   nextUpdate off
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.2
   Helper:
     DBLOG:
       batterylevel:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      18
       my_battery_level:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      18
       my_power:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      plugged
       plugged:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      yes
       state:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      off
   READINGS:
     2021-01-28 19:58:44   altitude        197.283874511719
     2021-07-19 15:26:22   androidsdk      29
     2021-07-19 15:26:22   androidversion  10
     2021-07-19 15:26:22   appfreememory   193762856
     2021-07-19 15:26:22   apptotalmemory  201326592
     2021-07-19 15:26:22   appusedmemory   7563736
     2021-07-19 15:26:22   appversioncode  931
     2021-07-19 15:26:22   appversionname  1.43.4
     2021-07-19 15:26:22   batterylevel    18
     2021-07-19 15:26:22   batterytemperature 25
     2021-07-19 15:26:22   build           lineage_gtaxlwifi-userdebug 10 QQ3A.200805.001 eng.TALU.20210116.150940 test-keys
     2021-07-19 15:26:22   cm3323e_light   37
     2021-07-19 15:26:22   currentpage     http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/#/fhem/tablet/index_1.html
     2021-07-19 15:26:22   currenttabindex 0
     2021-07-19 15:26:22   deviceid        6022f018-763b0d0c
     2021-07-19 15:26:22   devicemanufacturer Samsung
     2021-07-19 15:26:22   devicemodel     SM-T580
     2021-07-19 15:26:22   devicename      Samsung Galaxy Tab A
     2021-07-19 15:26:22   displayheightpixels 1200
     2021-07-19 15:26:22   displaywidthpixels 1920
     2021-07-19 15:26:22   execstate       OK N/A
     2021-06-20 05:26:27   foregroundactivity com.google.android.gms/.octarine.ui.OctarineWebviewActivity
     2021-07-19 15:26:22   foregroundapp   de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:26:22   hostname4       TabletEG.lan.whity
     2021-07-19 15:26:22   hostname6       fe80::d2b1:28ff:fee6:ff4d%wlan0
     2021-07-19 15:26:22   internalstoragefreespace 22328815616
     2021-07-19 15:26:22   internalstoragetotalspace 26605580288
     2021-07-19 15:26:22   ip4             192.168.6.135
     2021-07-19 15:26:22   ip6             FE80::D2B1:28FF:FEE6:FF4D
     2021-07-19 15:26:22   isdeviceadmin   yes
     2021-07-19 15:26:22   isdeviceowner   no
     2021-07-19 15:26:22   isindaydream    no
     2021-07-19 15:26:22   isinforcedsleep no
     2021-07-19 15:26:22   isinscreensaver no
     2021-07-19 15:26:22   islicensed      yes
     2021-07-19 15:26:22   ismenuopen      no
     2021-07-19 15:26:22   ismobiledataenabled no
     2021-07-19 15:26:22   isplugged       yes
     2021-07-19 15:26:22   isrooted        yes
     2021-07-19 15:26:22   keyguardlocked  yes
     2021-07-19 15:26:22   kiosklocked     no
     2021-07-19 15:26:22   kioskmode       no
     2021-07-19 15:26:22   lastappstart    19.07.21 05:31:52
     2021-07-19 15:26:22   locale          de_DE
     2021-01-28 19:58:44   locationlatitude 51.4532032249331
     2021-01-28 19:58:44   locationlongitude 7.48740559949743
     2021-01-28 19:58:44   locationprovide gps
     2021-07-19 15:26:22   mac             D0:B1:28:E6:FF:4D
     2021-07-19 15:26:22   maintenancemode no
     2021-07-19 15:26:22   motiondetectorstatus yes
     2021-07-19 15:26:22   my_battery_level 18
     2021-07-19 15:26:22   my_battery_level_old
     2021-07-19 15:26:22   my_power        plugged
     2021-07-19 15:26:22   my_power_old   
     2021-07-19 15:26:22   packagename     de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:26:22   plugged         yes
     2021-07-19 15:26:22   ramfreememory   616898560
     2021-07-19 15:26:22   ramtotalmemory  1917607936
     2021-07-19 15:26:22   ramusedmemory   1300709376
     2021-07-19 15:26:22   screenbrightness 50
     2021-07-19 15:26:22   screenlocked    yes
     2021-07-19 15:26:22   screenon        no
     2021-07-19 15:26:22   screenorientation 90
     2021-07-19 15:26:22   serial          unknown
     2021-07-19 15:26:22   ssid            <unknown ssid>
     2021-07-19 15:26:22   starturl        http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/
     2021-07-19 15:26:22   state           off
     2021-07-19 15:26:22   status          OK
     2021-07-19 15:26:22   statustext      N/A
     2021-07-19 15:26:22   topfragmenttag 
     2021-07-19 15:26:22   wifisignallevel 9
   fully:
     password   xxx
     schedule   0
Attributes:
   event-min-interval state:1800,plugged:1800,batterylevel:1800,my_battery_level:1800,my_power:1800,screen_status:1800
   event-on-change-reading state,plugged,batterylevel,my_battery_level,my_power,screen_status
   expert     1
   pollInterval 300
   room       Zentralsysteme->FULLY
   userReadings my_battery_level {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","batterylevel","");

$v;
},

my_power {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","plugged","");

if ($v eq "yes") {
$v = "plugged"
}
else {$v = "unplugged"};

$v;
},

my_battery_level_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/^(\d+)/) {
$v = $1;
}

$v;
},

my_power_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/([a-z]+).$/) {
$v = $1;
};

$v;
}

   verbose    0

Erst wenn ich das Attribut "pollInterval" erneut setze funktioniert das Polling wieder bis zum nächsten Neustart von Fhem.

Internals:
   DEF        192.168.6.135 route4me
   FUUID      5fa445e8-f33f-a5a6-9b63-b3b1c39c2186e830
   NAME       TabletEG_Fully
   NOTIFYDEV  global,TYPE=FULLY
   NR         1712
   NTFY_ORDER 50-TabletEG_Fully
   STATE      off
   TYPE       FULLY
   host       192.168.6.135
   lastUpdate 19.07.2021 15:26:22
   nextUpdate 19.07.2021 15:34:29
   onForTimer off
   port       2323
   prot       http
   version    2.2
   Helper:
     DBLOG:
       batterylevel:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      18
       my_battery_level:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      18
       my_power:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      plugged
       plugged:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      yes
       state:
         mylogdb:
           TIME       1626701182.81165
           VALUE      off
   READINGS:
     2021-01-28 19:58:44   altitude        197.283874511719
     2021-07-19 15:26:22   androidsdk      29
     2021-07-19 15:26:22   androidversion  10
     2021-07-19 15:26:22   appfreememory   193762856
     2021-07-19 15:26:22   apptotalmemory  201326592
     2021-07-19 15:26:22   appusedmemory   7563736
     2021-07-19 15:26:22   appversioncode  931
     2021-07-19 15:26:22   appversionname  1.43.4
     2021-07-19 15:26:22   batterylevel    18
     2021-07-19 15:26:22   batterytemperature 25
     2021-07-19 15:26:22   build           lineage_gtaxlwifi-userdebug 10 QQ3A.200805.001 eng.TALU.20210116.150940 test-keys
     2021-07-19 15:26:22   cm3323e_light   37
     2021-07-19 15:26:22   currentpage     http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/#/fhem/tablet/index_1.html
     2021-07-19 15:26:22   currenttabindex 0
     2021-07-19 15:26:22   deviceid        6022f018-763b0d0c
     2021-07-19 15:26:22   devicemanufacturer Samsung
     2021-07-19 15:26:22   devicemodel     SM-T580
     2021-07-19 15:26:22   devicename      Samsung Galaxy Tab A
     2021-07-19 15:26:22   displayheightpixels 1200
     2021-07-19 15:26:22   displaywidthpixels 1920
     2021-07-19 15:26:22   execstate       OK N/A
     2021-06-20 05:26:27   foregroundactivity com.google.android.gms/.octarine.ui.OctarineWebviewActivity
     2021-07-19 15:26:22   foregroundapp   de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:26:22   hostname4       TabletEG.lan.whity
     2021-07-19 15:26:22   hostname6       fe80::d2b1:28ff:fee6:ff4d%wlan0
     2021-07-19 15:26:22   internalstoragefreespace 22328815616
     2021-07-19 15:26:22   internalstoragetotalspace 26605580288
     2021-07-19 15:26:22   ip4             192.168.6.135
     2021-07-19 15:26:22   ip6             FE80::D2B1:28FF:FEE6:FF4D
     2021-07-19 15:26:22   isdeviceadmin   yes
     2021-07-19 15:26:22   isdeviceowner   no
     2021-07-19 15:26:22   isindaydream    no
     2021-07-19 15:26:22   isinforcedsleep no
     2021-07-19 15:26:22   isinscreensaver no
     2021-07-19 15:26:22   islicensed      yes
     2021-07-19 15:26:22   ismenuopen      no
     2021-07-19 15:26:22   ismobiledataenabled no
     2021-07-19 15:26:22   isplugged       yes
     2021-07-19 15:26:22   isrooted        yes
     2021-07-19 15:26:22   keyguardlocked  yes
     2021-07-19 15:26:22   kiosklocked     no
     2021-07-19 15:26:22   kioskmode       no
     2021-07-19 15:26:22   lastappstart    19.07.21 05:31:52
     2021-07-19 15:26:22   locale          de_DE
     2021-01-28 19:58:44   locationlatitude 51.4532032249331
     2021-01-28 19:58:44   locationlongitude 7.48740559949743
     2021-01-28 19:58:44   locationprovide gps
     2021-07-19 15:26:22   mac             D0:B1:28:E6:FF:4D
     2021-07-19 15:26:22   maintenancemode no
     2021-07-19 15:26:22   motiondetectorstatus yes
     2021-07-19 15:26:22   my_battery_level 18
     2021-07-19 15:26:22   my_battery_level_old
     2021-07-19 15:26:22   my_power        plugged
     2021-07-19 15:26:22   my_power_old   
     2021-07-19 15:26:22   packagename     de.ozerov.fully
     2021-07-19 15:26:22   plugged         yes
     2021-07-19 15:26:22   ramfreememory   616898560
     2021-07-19 15:26:22   ramtotalmemory  1917607936
     2021-07-19 15:26:22   ramusedmemory   1300709376
     2021-07-19 15:26:22   screenbrightness 50
     2021-07-19 15:26:22   screenlocked    yes
     2021-07-19 15:26:22   screenon        no
     2021-07-19 15:26:22   screenorientation 90
     2021-07-19 15:26:22   serial          unknown
     2021-07-19 15:26:22   ssid            <unknown ssid>
     2021-07-19 15:26:22   starturl        http://192.168.6.113:8083/fhem/ftui/
     2021-07-19 15:26:22   state           off
     2021-07-19 15:26:22   status          OK
     2021-07-19 15:26:22   statustext      N/A
     2021-07-19 15:26:22   topfragmenttag 
     2021-07-19 15:26:22   wifisignallevel 9
   fully:
     password   xxx
     schedule   0
Attributes:
   event-min-interval state:1800,plugged:1800,batterylevel:1800,my_battery_level:1800,my_power:1800,screen_status:1800
   event-on-change-reading state,plugged,batterylevel,my_battery_level,my_power,screen_status
   expert     1
   pollInterval 300
   room       Zentralsysteme->FULLY
   userReadings my_battery_level {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","batterylevel","");

$v;
},

my_power {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","plugged","");

if ($v eq "yes") {
$v = "plugged"
}
else {$v = "unplugged"};

$v;
},

my_battery_level_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/^(\d+)/) {
$v = $1;
}

$v;
},

my_power_old {
my $v = ReadingsVal("TabletEG_Fully","battery_level","");

if ($v =~ m/([a-z]+).$/) {
$v = $1;
};

$v;
}

   verbose    0

Das Problem habe ich mit meinen beiden Tablets. Ich hoffe es hat jemand eine Idee dazu.

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: zap am 25 Juli 2021, 18:32:23
Könnte sein, dass das Modul beim Update in einen Timeout läuft. In dem Fall müssten Fehlermeldungen im FHEM Log zu finden sein. Setze mal folgende Attribute:

pingBeforeCmd = 1
requestTimeout = 8
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 26 Juli 2021, 16:27:56
Danke für den Hinweis.
Bin aktuell im Urlaub, werde es in zwei Wochen ausprobieren und berichten.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: Esjay am 27 August 2021, 21:40:23
Guten Abend zap,

siehst du eine Möglichkeit über screenSaverURL reines JSON zu übergeben?

Ich habe als Screensaver eine Abfolge von Bildern hinterlegt, welche wie folgt aussieht.

[
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/2.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/7.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/3.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/8.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/9.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/4.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/6.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/10.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/1.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  },
  {
    "type": 2,
    "url": "/sdcard/Pictures/5.jpg",
    "loopItem": false,
    "loopFile": false,
    "fileOrder": 0,
    "nextItemOnTouch": false,
    "nextFileOnTouch": false,
    "nextItemTimer": 0,
    "nextImageFileTimer": 0,
    "nextVideoFileTimer": 0
  }
]

Ich würde nun gerne zu bestimmten Zeiten einfach nur ein schwarzes Bild anzeigen, und anschließend wieder zu der Bildabfolge zurückkehren.

Habe aber noch keine Möglichkeit gefunden, die Daten wie oben zu übergeben.


Grüße
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: sam50 am 28 August 2021, 11:35:24
Könnte sein, dass das Modul beim Update in einen Timeout läuft. In dem Fall müssten Fehlermeldungen im FHEM Log zu finden sein. Setze mal folgende Attribute:

pingBeforeCmd = 1
requestTimeout = 8

Hallo Zusammen
Ich habe genau das selbe Problem mit dem Pollintervall wie WhyTea
Plötzlich hört das Modul auf das Tablet anzupollen.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: stera am 30 August 2021, 22:08:33
Hallo,

ich möchte gerne eine URL an Fully übermitteln. Nur sobald ein kaufmännisches & in der URL vorhanden ist, geht es nicht mehr.. Dann kommt Fhem mit der Meldung " Usage: set FullyTablet screenSaverURL {URL} "

Wenn ich das in geschweiften Klammer durchführe wird die Klammer mit übertragen und auch nicht die ganze URL.. Ist das ein Bug oder hat jemand eine Idee was ich falsch mache?

Ich nimm nun mal eine Beispiel-URL aus dem PlayStore
Geht:
set FullyTablet screenSaverURL https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.photos

Geht nicht:
set FullyTablet screenSaverURL https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.photos&hl=

Bei
set FullyTablet url https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.photos&hl=
gehts, aber bei bestimmten Adresse auch wieder nicht.. So richtig bin ich noch nicht hinter gekommen, was genau der Fehler ist.

Viele Grüße,
Stefan


Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: megadodopublications am 06 November 2021, 09:08:45
Moin.

Kann ich bestätigen. Das Modul scheint die URLs nicht korrekt zu übergeben

"Einfache" URLs wie www.fhem.de sind kein Problem
eine URL von einer Synology Kamera geht NICHT (/webapi/SurveillanceStation/videoStreaming.cgi?api=SYNO.SurveillanceStation.VideoStream&version=1&method=Stream&cameraId=6&format=mjpeg&_sid=XXXXXXXXXXXX)
die gleiche URL direkt über die Fully Remote Admin Seite geht

Ich habe versucht, die "?" und "&" mit "\" zu escapen sowie die URL mit " zu übergeben - aber ohne Erfolg.

Eine Lösung wäre toll!

Ralph.
Titel: Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
Beitrag von: WhyTea am 09 November 2021, 14:33:20
Hallo Zusammen
Ich habe genau das selbe Problem mit dem Pollintervall wie WhyTea
Plötzlich hört das Modul auf das Tablet anzupollen.
Seit ich die beiden Attribute gesetzt habe ist das Problem bei nicht mehr aufgetreten.